Installation von Lüftungsrohren auf dem Dach

Gemäß den Bauvorschriften und Anforderungen sind alle Räume ohne Fenster mit Lüftungssystemen ausgestattet. Daher ist der Lüftungskanal auf dem Dach heutzutage üblich.

Zu beachten ist vor allem, dass die Bemessungsparameter des Lüftungssystems dem tatsächlichen Zustand des Kanals entsprechen, außerdem wird die Dichtheit des durch die Dachkonstruktion hindurchtretenden Lüftungsrohres als wesentlich angesehen, jede Nachlässigkeit bei der Installation solcher Lüftungskanäle führt zu einer Undichtheit durch das Dach.

Lüftungsrohre

Das Rohr ist das Hauptelement des Auspuff- und Heizsystems. Ihre Organisation ist eine ziemlich schwierige Aufgabe, insbesondere wenn die Struktur groß ist. Bei der Gestaltung der Räumlichkeiten müssen die Spezialisten den Standort der Abzugshaube berücksichtigen.

Alle Räume können mit Entlüftungsfenstern ausgestattet werden, die mit ihnen kommunizieren.

Wofür sind wir?

Der Lüftungskanal auf dem Dach wird oft entfernt, um:

  • Belüftung in Innenräumen;
  • Dachbodenbelüftung;
  • Installation eines Fan-Rohres, das aus der Kanalisation geht.

Arbeitsprinzip

Gemäß den Baustandards: Jeder Raum, in dem es kein Fenster gibt, sollte mit einem Belüftungskanal ausgestattet sein. Dies kann durch sorgfältige Inspektion der Wohnung festgestellt werden. Höchstwahrscheinlich gibt es charakteristische Lücken an der Wand von Bad und Toilette, Speisekammer, Garderobe usw.

In der Küche benötigen Sie trotz vorhandener Fenster ein Lüftungssystem. Die Wahrheit erfordert nicht nur das Vorhandensein solcher Kommunikationen, sondern auch ihre ordnungsgemäße Funktion: das Installieren und Bringen des Lüftungsrohrs auf das Dach ist keine leichte Aufgabe.

Und Sie müssen die notwendigen Informationen im Zusammenhang mit dem Installationsprozess sorgfältig studieren.

Arten von Lüftungsrohren

Die Form dieser Arten von Lüftungsrohren wird unterschieden:

  • Rohre mit einem kreisförmigen Querschnitt;
  • Rohre mit einem rechteckigen Querschnitt;
  • Rohre von ungewöhnlicher Form (kombiniert, geschnitten, abgeschnitten usw.)

Die Rohre bestehen aus folgenden Materialien:

  • Verzinkter Stahl.
  • Edelstahl.
  • Kunststoff.
  • Polyester-Gewebe.
  • Aluminium.

Anforderungen an Lüftungskanäle

Der Kern der Anforderungen an die Rohrleitungsentlüftung besteht in folgenden Merkmalen:

  • Der Querschnitt des Lüftungskanals sollte mindestens 15 cm betragen. Solche Parameter können den Standardmaterialien aus galvanisiertem Stahl standhalten.
  • Bei der Anordnung der Zu- und Abluftventilatoren hat die Rohrleitung an ihrem Bypassteil eine eher große Ringsteifigkeit. Da erstreckt sich das Lüftungsrohr über das Dach und wird durch eine erhebliche Windlast "gequetscht".
  • Das Lüftungsrohr muss nicht nur Festigkeit, sondern auch dünne Wände haben. Je dünner die Wand ist, desto größer ist ihre Tragfähigkeit.
  • Haushaltskamin sollte nicht rosten. B. der im Raum enthaltene Wasserdampf, an den Innenwänden der Rohrleitung abgelagert. Außerdem sollte die Lüftung im Haus nicht zum Verbrennen oder zur Freisetzung von schädlichen Stoffen verbrannt werden.
  • Das Leitungssystem selbst muss ein Mindestgewicht haben. Die Auswahl in der Kategorie der Lüftungsrohre kann arrangiert werden, wenn wir die Masse des laufenden Zählers der "Kandidaten" vergleichen.

Es sei darauf hingewiesen, dass das traditionelle Material, aus dem die Lüftung in einem privaten Gebäude - einem Ziegel oder einem Rohr aus verzinktem Stahl - hergestellt wird, fast alle der oben genannten Eigenschaften aufweist. Aber die Masse der Pipeline von einem Ziegelstein erfüllt alle Standards. Darüber hinaus ist ein Metallrohr mit statischer Elektrizität imprägniert, die Staub anzieht.

Die Konstruktion der Durchgangseinheit, um das Lüftungsrohr auf das Dach zu bringen

Installation von Lüftungsrohren

Vor dem Bau einer Entlüftungsleitung ist es notwendig, die Installation der internen Kommunikation abzuschließen und die Luftkanäle zu befestigen. Die Liste der erforderlichen Werkzeuge hängt von der Art des Dachmaterials ab. Zusätzlich wird eine Gebäudeebene benötigt, um die korrekte Position des Lüftungsrohrs und des Markierers zu überwachen.

Benötigte Materialien und Werkzeuge

  • bohren;
  • Meißel;
  • Gebäudeebene;
  • elektrische Stichsäge;
  • Scheren für Metall;
  • Isolierung;
  • Schraubendreher;
  • Markierung (für Markup);
  • Dichtungsmittel;
  • Schrauben, Schrauben;
  • Dichtungen; Dichtungen;
  • Durchgangsknoten;
  • Lumpen;
  • Arbeitsform.

Walkthrough

Im Falle einer Selbstinstallation des Systems wird der montierte Knoten des Durchgangs, der nur installiert werden muss, optimal angewendet, was einfach ist:

  • Müssen Sie einen Ort wählen. Gemäß den Anforderungen von SNiP und unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Daches ist es notwendig, den besten Platz für die Durchfahrt zu bestimmen.
  • Markierung Die Verwendung eines Markers macht Notizen mit dem Layout des Montageorts.
  • Dann mach einen Schlitz. Ein Loch wird durchgeschnitten (mit jedem Werkzeug, das für diesen Zweck geeignet ist, unter Berücksichtigung des Dachmaterials).
  • Mit der gleichen Methode werden Löcher in die Isolierung und Abdichtung geschnitten.
  • Markup ist getan, um den Knoten zu installieren.
  • Entfernt Schmutz und Ablagerungen von der Oberseite des Daches.
  • Die Nuten für die selbstschneidenden Schrauben werden entsprechend der Markierung gebohrt.
  • "Anprobieren" Element übergeben.
  • Knoten mit Schrauben fixiert.
  • Das Lüftungsrohr ist montiert, die Struktur ist mit Schrauben befestigt.

Nuancen

Die Planung und Installation von Lüftungssystemen ist eine ernsthafte Aufgabe, alle anwendbaren Schachtlüftungsrohre müssen allen Berechnungen und Regeln in den Anweisungen entsprechen. Daher sollte nur ein Fachmann in die Gestaltung einbezogen werden, wobei alle möglichen Feinheiten und Merkmale der Struktur zu berücksichtigen sind.

Rohrlänge und Querschnitt

  • Der Belüftungskanal für die Kanalanordnung ist so gewählt, dass der Umfang des Abschnitts des Belüftungskanals mindestens 0,016 Quadratmeter beträgt. m
  • Jede Seite des Kanals hat eine Länge von mindestens 10 cm, aber bei der Erstellung der Struktur des Extraktionskanals werden die Parameter seiner Wände nicht tatsächlich berechnet.
  • Die Wahl erfolgt nach dem Standard - 14 bis 14 cm, seine Länge beträgt im Grunde mindestens 3 m.
  • Wenn die Sektion 14 mal 27 cm groß ist, wird die Länge in der Berechnung größer als 2 m gewählt.

Alle notwendigen Berechnungen werden natürlich im Voraus durchgeführt, bis zu dem Moment, wenn das Lüftungsrohr geschlossen wird, falls erforderlich.

Temperaturabhängigkeit der Belüftung

Die Temperaturdifferenz von Luft am Eingang und am Eingang des Kanals wirkt sich grundlegend auf die Schubgeschwindigkeit in den Lüftungskanälen aus. Die Traktion innerhalb des Kanals nimmt zu, so dass die Temperatur außerhalb und innerhalb des Raums variiert.

Aus diesem Grund funktioniert die Lüftung im Winter viel effizienter als im Sommer.

Schon während der Planung ist es notwendig, eine Wärmeisolierung durchzuführen, die unter dem Dach der Kanäle verläuft, so dass der Luftzug nicht reduziert wird und die Abgaskanäle vor der Kondensation auf der oberen Innenschicht geschützt sind.

Kanäle an diesem Standort werden nicht kalt sein, außerdem verbessert es die Qualität der Belüftung. Aber es gibt auch einen merklichen Nachteil: Die Traktion in ähnlichen Kanälen ist etwas größer als in anderen Lüftungskanälen in der Struktur, so dass die Gefahr besteht, dass ihre Funktion gestört wird.

Bei der Erstellung einer Lüftung Projekt sollte nicht vergessen werden.

Luftkanalwiderstand

Bei der Arbeit mit dem Dach wird Ondulin zur Belüftung verwendet - ein Polymer-Lüftungsrohr, das Luft einlässt und das Eindringen von Niederschlag verhindert.

Die Lufttraktion ist auch sehr abhängig von der inneren Oberfläche des Lüftungskanals, genauer gesagt von dem von ihm erzeugten Widerstand. Es wird schwächer sein, wenn die Oberfläche etwas rau ist.

Wie man den Widerstand reduziert:

  • Um den Widerstand zu verringern, müssen alle Verbindungen der Teile, aus denen das Rohr besteht, sorgfältig nivelliert werden.
  • Die Nähte sollten keine Rillen und Vorsprünge haben, sollten am glattesten sein, die überschüssige Lösung muss entfernt werden.
  • Über die gesamte Ebene bleibt der Kanalquerschnitt unverändert. Es gibt keine Glätte am Kanal, Knicke, Biegungen, falsche Verbindungen der Lüftungsrohre, verschiedene Abweichungen von der Vertikalen wirken sich negativ auf die Schubkraft aus.
  • In einer Situation, in der es technisch unmöglich ist, sie abzulehnen, sollte der Abweichungswinkel nicht mehr als 30 Grad betragen.
  • Horizontale Standorte müssen vollständig eliminiert werden.
Das Schema der Lüftung und Auspuffrohr im Haus

Fazit venttrub durch das Dach

Der Lüftungskanal auf dem Dach während des Betriebs der Anlage ist von großer Bedeutung. Bei der Konstruktion und Planung natürlicher Belüftung sollte daher besonderes Augenmerk auf die Alphabetisierung des Kanalausgangs über dem Dach des Gebäudes gelegt werden.

Wenn das Rohr auf dem Dach sehr niedrig platziert ist, kann es zu unzureichendem Schub kommen und die Abgasarbeiten beginnen in die entgegengesetzte Richtung zu gehen. Dieses Problem kann leicht gelöst werden, indem Düsen montiert werden, die vor Wind auf dem Rohr schützen.

Höhe der Rohre über dem Dach (SNiP)

Die Höhe des Rohres oben auf dem Dach sollte folgende Bedingungen erfüllen:

  • Auf einem flachen Dach - mindestens 0,5 m.
  • Auf der Brüstung oder dem First des Daches, wenn die Entfernung vom Grat zur Rohrleitung mindestens 2 m beträgt - nicht weniger als 0,5 m.
  • Wenn sich der Schornstein in einer Entfernung von 2 bis 3 m vom Kamm befindet - auf gleicher Höhe wie die Brüstung oder der Kamm und darüber.
  • Wenn sich der Schornstein mehr als 3 m vom Grat entfernt befindet, verläuft er auf der gleichen Linie vom Dachfirst in einem Winkel zum Horizont von 10 Grad und darüber.

Erwärmung von venttrub

Die folgenden Materialien werden verwendet, um Rohre zu isolieren:

  • Mineralwolle;
  • Polystyrolschaum;
  • Polyurethanschaum;
  • Polypropylen;
  • Basaltfaser.

Isoliertes Rohr in Form von:

  • Muscheln;
  • Zylinder;
  • halber Zylinder;
  • Kabel.
Abdichtungsrohre auf dem Dach

Kosten für Lüftungsrohre

Der Preis der galvanisierten Rohrleitung hängt direkt ab von:

  • Rohrleitungswandstärke;
  • Rohrdurchmesser;
  • seine Länge.

Galvanisiertes Stahlrohr steht ein wenig. Es ist notwendig, die erforderliche Anzahl von Rohren und Formstücken korrekt zu berechnen.

Tipps, Empfehlungen und mögliche Fehler

Oft wird das Lüftungssystem während des Bauprozesses installiert, im Falle der Möglichkeit, die Leistung zu planen, den Umfang zu berechnen, den optimalen Platz auf dem Dach zu wählen usw. Es ist schwieriger, die Lüftung in einem gebauten Haus auszustatten. Ein äußerer Wechsel im Raum kann die Elemente des Daches beeinträchtigen: Sparren, Kisten usw.

Falsche Installation kann zu folgenden Konsequenzen führen:

  • schwache Traktion;
  • Geruchsdurchdringung von einem Raum in einen anderen;
  • Eindringen von Feuchtigkeit in das Haus;
  • hohe Luftfeuchtigkeit;
  • Mangel an Sauerstoff;
  • das Auftreten von Pilzbakterien an der Wand, Decke, Boden;
  • unangenehmer Geruch im Raum;
  • das Auftreten von Ruß in der Küche;
  • Eindringen von Rauch aus den verbleibenden Rohren in das Gebäude;
  • Erhöhung der Intensität von Insassenerkrankungen;
  • Einfrieren von Teilen der Struktur.

Die richtige Installation von Lüftungsrohren auf dem Dach ist der Schlüssel für ein angenehmes Leben und gesunde Lebensbedingungen.

Durch die kompetente Wahl des Aufstellungsortes der Lüftungsleitung auf dem Dach, die Beachtung der Installationstechnologie und die Verwendung von Zusatzgeräten ist es sehr einfach, eine günstige Luftbewegung innerhalb des Systems zu erzeugen und eine behagliche Atmosphäre im Inneren des Hauses zu schaffen.

Wie man Lüftungsleitungen auf dem Dach installiert - detaillierte Anweisungen

Eines der wichtigen Elemente des Luftaustauschsystems in Wohngebäuden sind Lüftungsrohre. Oft produzieren die Abzug von Rohren für die Auspuffanlage auf dem Dach. Wenn bei der Installation Fehler gemacht werden, bleiben alle Luftaustauschprodukte im Raum und werden nicht entfernt. Bei der Durchführung dieser Arbeiten ist es daher wichtig, die Bauvorschriften einzuhalten.

Wie installiere ich einen Schornstein auf dem Dach?

Das Lüftungssystem hilft, das Problem der Gewährleistung eines optimalen Raumklimas zu lösen. Es gibt hygienische und hygienische Standards für Luftparameter in belüfteten Räumen. Es muss eine gewisse Feuchtigkeit sein, von Staub und schädlichen Substanzen gereinigt.

Es ist nicht schwierig, Lüftungskanäle zu installieren. Bevor Sie mit dieser Arbeit beginnen, müssen Sie das Projekt abschließen. Es enthält einen Plan und eine Spezifikation, die alle Elemente der zu montierenden Struktur sowie ihren Installations- und Installationsort berücksichtigt.

Die Installation von Lüftungselementen sollte in Übereinstimmung mit den Vorschriften von SNiP und Sicherheit durchgeführt werden. Für die produktivste Arbeit der Lüftung bestimmen die Planer den Standort des Systems, seine Komponenten, den Abschnitt und die Abmessungen der Struktur. In jedem Fall werden individuelle Berechnungen durchgeführt. Eine der wichtigen Arbeitsschritte ist die Lage der Lüftungsrohre auf dem Dach. Ihre Ausgabe erfolgt von der Wand oder direkt von der Ausrüstung.

Der Zweck der Ausgabe von Lüftungsrohren auf dem Dach:

  • für den Luftstrom in den Raum;
  • zur Luftzirkulation auf dem Dachboden;
  • für das Gerät eines Abwassersteigrohres

Bei der Auswahl des Installationsortes des Entlüftungsrohres für die Dunstabzugshaube auf dem Dach ist darauf zu achten, dass nichts den Abfluss der belüfteten Luft verhindern kann. Unter Berücksichtigung der betrieblichen Anforderungen berechnen Konstrukteure die Größe der Struktur.

Der bequemste Ort, um einen Schornstein auf dem Dach zu installieren, besteht darin, das Rohr durch den Grat zu führen. Dies wird möglich, wenn das Traversensystem keinen Firstbalken hat. Mit einem solchen Abschluss auf dem Dach ist der Belüftungskanal leicht zu erwärmen.

Bei Dachsystemen, einschließlich des Firstbalkens, wird die Ausgabe zum Dach rationell in der Nähe des Firsts ausgeführt. Dann ist eine zusätzliche Fixierung des Belüftungskanals nicht erforderlich.

Arten von Lüftungsrohren

Der moderne Markt bietet eine große Anzahl von Produkten mit unterschiedlichen Eigenschaften. Jede Art hat ihre eigenen Besonderheiten.

Abhängig von der Leistung des Lüftungssystems wählen die Konstrukteure die für ihre Eigenschaften am besten geeigneten Komponenten aus.

Allgemeine Anforderungen für Strukturen:

  • Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • Korrosionsbeständigkeit.

Bei niedrigen Umgebungslufttemperaturen sammelt sich an den Wänden des Lüftungskanals Kondensat an, das zu einer Beschädigung des Elements führen kann.

  • Erforderliche Merkmale für Lüftungsrohre:
  • Glatte Innenfläche, reduziert den Luftwiderstand;
  • Um die Zirkulationskapazität zu erhöhen, müssen die Rohre eine Mindestanzahl von Verbindungen haben;
  • Gewicht Konstruktionen mit geringem Gewicht sind einfach zu installieren. Im Falle einer Aufrüstung des Systems sind sie auch leichter zu demontieren.
  • Kleine Wandstärke mit ausreichender Steifigkeit. Ermöglicht es, die Kapazität des Lüftungsschachts zu erhöhen.

Entlüftungskästen sind in verschiedenen Abschnitten verfügbar. Sie können rund, rechteckig und quadratisch sein. Zylindrische Kanäle lassen Luft am einfachsten durch sie fließen.

Die beliebtesten Materialien für das Auspuffrohr auf dem Dach sind verzinkter Stahl und Kunststoff.

Verzinkte Produkte

Sie sind das meiste Budget. Ihre Zinkbeschichtung gewährleistet eine gute Korrosionsbeständigkeit des Stahlprodukts. Strukturen aus verzinktem Stahl sind ziemlich stark mit ihrer geringen Dicke (ausführlicher: "Arten von verzinkten Lüftungsrohren und Methoden ihrer Verwendung"). Der Nachteil dieses Lüftungsrohres auf dem Dach ist sein Gewicht.

Kunststoffprodukte

Einer der beliebtesten für das Belüftungssystem. Dies ist auf die große Anzahl von Vorteilen und eine kleine Anzahl von Nachteilen zurückzuführen. Der Hauptvorteil von Lüftungsrohren aus Kunststoff zum Ziehen auf dem Dach ist die einfache Installation, geringes Gewicht und geringe Kosten (lesen Sie auch: "Wie wählen Sie Kunststofflüftungsrohre und wie installieren Sie diese?"). Die Installation dieses Designs kann sogar von einer Person durchgeführt werden, die keine besonderen Fähigkeiten besitzt. Sie müssen nur die Sicherheitsregeln befolgen, wenn Sie auf dem Dach arbeiten. Die innere Oberfläche der Rohre ist sehr glatt, wodurch das System produktiv arbeiten kann. Der Kunststoff selbst ist korrosionsbeständig.

Die wichtigsten Punkte bei der Leistung der Lüftungsleitung zum Dach

Bei Montagearbeiten, bei der Durchführung einer Dachdurchführung, ist es notwendig, die Abdichtung der Verbindung zu gewährleisten (für weitere Details, "Wie man eine Rohrleitung durch das Dach führt, sind die in der Praxis getesteten Optionen"). Im Falle einer Verletzung der Abdichtung, wird Wasser unter die Dachabdeckung fallen, sowie das Rohr im Inneren des Raumes fließen. Bei der Selbstinstallation der Lüftungsleitung auf dem Dach kann die Dichtungsmasse in jedem Baumarkt gekauft werden.

Die Oberseite des Rohres ist mit einer speziellen Kappe geschützt, die das System vor Niederschlag in Form von Regen und Schnee schützt. Eine moderne Methode zur Lösung dieses Problems besteht darin, am Ende des Rohrs eine Schallwand anzubringen.

Die Verbindung des Luftkanals mit dem Lüftungsrohr auf dem Dach erfolgt über Anschlussflansche. Zur besseren Abdichtung Ausgang Stützring ausstatten. Um die Luft im Rohr einzustellen, ein spezielles Ventil einstellen.

Die Montage des Lüftungsrohres auf dem Dach erfolgt mit Hilfe von Hilfselementen, deren Auswahl einfach riesig ist. Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Auswahl des einen oder anderen Elements haben, können Sie sich von Experten beraten lassen, die Ihnen Ratschläge geben, was Sie kaufen müssen, um die Arbeit zu vereinfachen.

Einen Platz für einen Durchgangsknoten durch das Dach wählen

Alle Empfehlungen für die Wahl des Durchgangsortes werden reduziert, um sicherzustellen, dass der Standort den Kanal mit der geringsten Anzahl von Windungen führt. In diesem Fall wird die Betriebsleistung des Systems maximal sein.

Manchmal kann man aus objektiven Gründen auf Kurven nicht verzichten. Wellrohre werden zur Rettung kommen. Die Verwendung von Wellrohren ermöglicht die Installation von Luftkanälen mit den erforderlichen Windungen.

Wie oben erwähnt, wird der Durchgang durch das Dach mit einem Fachwerksystem so nahe wie möglich an dem Grat durchgeführt. Dann bleibt der größte Teil des Rohrs im Dachgeschoss, geschützt vor Temperaturschwankungen und ultravioletter Strahlung. Der ganze Wind wird keine Angst vor einem harten Wind haben, da nur ein kleiner Teil davon nach draußen gehen wird.

An jedem Ort des Abgasrohres durch das Dach müssen unbedingt Windrückstau-Indikatoren berücksichtigt werden. Starke Winde können einen schlechten Luftstrom verursachen oder in das System leiten.

Die Höhe des Steigrohrs über dem Dach

Eine der Fragen, wie man einen Kamin richtig installiert, ist seine Höhe über dem Dach zu bestimmen. Um dies zu tun, müssen Sie sich an die Anforderungen von SNiP halten, in Übereinstimmung mit der Art des Daches, des Durchmessers und einiger anderer Parameter.

Hier sind einige von ihnen:

  • Wenn das Lüftungsrohr in unmittelbarer Nähe des Schornsteins installiert wird, sollte seine Höhe der Höhe des Schornsteins entsprechen.
  • Die Höhe des Rohres über dem Flachdach sollte mindestens 0,5 m betragen.
  • Wenn das Rohr in einem Abstand von 1,5-3,0 m vom First gefunden wird, muss seine Höhe über dem Niveau des Firsts liegen.
  • Das Lüftungsrohr, das in einer Entfernung von mehr als drei Metern vom Grat liegt, sollte nicht höher als die Linie sein, die vom Dachfirst in Richtung der Horizontlinie nach unten gezogen wird. Diese Linie sollte in einem Winkel von 10 Grad ausgeführt werden.
  • Wenn das Rohr weniger als 1,5 m vom First entfernt ist, muss seine Höhe mindestens 0,5 m vom First entfernt sein.

Ausrüstung zur Verbesserung der Leistung des Belüftungssystems

Die beliebteste Ausrüstung zur Verbesserung der Leistung des Belüftungssystems ist der Deflektor. Dies ist eine Düse, die am höchsten Punkt der Belüftung angebracht ist. Üblicherweise wird es über den Abluftöffnungen oder an den Lüftungsrohren montiert.

Das Funktionsprinzip basiert auf aerodynamischen Gesetzen. Im Inneren des Deflektors befindet sich ein Diffusor, der die Luft abgibt, wenn der Wind in die Seitenwände des Deflektors bläst (mehr dazu: "Wie man einen Deflektor am Rohr macht - mögliche Einbaumöglichkeiten"). Als Ergebnis nimmt der Druck in dem Zylinder ab und der Schub erhöht sich.

Zum Schutz gegen Eindringen von Fremdkörpern in das Gerät wird eine spezielle Kappe verwendet, die aus zwei Teilen besteht:

  • Kapelnik wurde entwickelt, um Wasser aus dem Visier abzuleiten
  • Visier für das Design der Entlüftungsöffnung.

Nicht weniger beliebt ist ein Belüfter. Es wird verwendet, wenn die Länge des Gefälles 3 m überschreitet und der natürliche Schub für die notwendige Luftzirkulation nicht ausreicht. Der Aerifizierer hilft dabei, Luft zwischen der Dachabdeckung und der Isolierschicht zirkulieren zu lassen.

Werkzeuge und Geräte für die Installation der Lüftungsleitung auf dem Dach

Vor den Installationsarbeiten auf dem Dach müssen alle notwendigen Werkzeuge und Zubehörteile vorbereitet werden.

In der Regel sind für die Arbeit notwendig:

  • Knotenpassage durch das Dach;
  • Isolierung;
  • Dichtungsmittel;
  • Dichtungselemente;
  • selbstschneidende Schrauben;
  • Montagegurt zur Einhaltung der Sicherheit bei Arbeiten auf dem Dach;
  • Handschuhe zum Schutz Ihrer Hände;
  • Perforator;
  • Schere für Metall oder Stichsäge mit Klingen für Holz und Metall;
  • Niveau;
  • Schraubendreher oder Schraubendreher.

Installation von Lüftungsrohren auf dem Dach

Die Montage des Lüftungsrohres auf dem Dach erfolgt in mehreren Stufen, unabhängig davon, aus welchen Materialien es besteht. Ein kompetenter Konstrukteur liegt immer im Projektknoten des Durchgangs durch das Dach. Die Auswahl der Knotenpassage durch das Dach erfolgt in Abhängigkeit von der Art des Daches. Das Design ist auf der Brille mit Ankerbolzen verstärkt.

Für die Herstellung von Knoten der Durchfahrt durch das Dach mit schwarzem Stahl, bis zu 2,0 mm dick. Vielleicht die Verwendung von Edelstahlblech, mit einer Dicke von 0,5 mm. Die Art des Daches und die Art des Lüftungssystems bestimmen die Konfiguration und die Abmessungen des Durchgangs durch das Dach, während sie in ihrer Form den Hauptabschnitten des Lüftungssystems entsprechen.

Dies sind industrielle Produkte der inländischen oder ausländischen Produktion. Unabhängig vom Herkunftsland ist es wichtig, es korrekt zu montieren.

Vor Beginn aller Arbeiten wird der Arbeitsplatz von Verunreinigungen gereinigt und die auf dem Dach vorhandene Feuchtigkeit entfernt.

Nach der Bestimmung des Durchgangsortes des Lüftungsrohres durch das Dach gemäß den Anforderungen des SNiP wird die Markierung auf dem Dach durchgeführt. In jeder Schicht des Daches (Bedachung, Abdichtung, Isolierung) schneiden Sie das Loch entsprechend der Größe des zu montierenden Rohres aus. Dann erfolgt eine Markierung unter dem Durchgang und den Befestigungselementen. Mit Hilfe eines Dichtmittels wird an dieser Stelle eine Dichtung befestigt, eine Durchgangseinheit wird durch das Dach an der Dichtung angebracht und mit Befestigungselementen befestigt. Halten Sie als nächstes das Lüftungsrohr fest und befestigen Sie es mit Befestigungselementen. Die gesamte Konstruktion muss vertikal montiert werden, dies hängt von der Effizienz des gesamten Lüftungssystems ab.

Überprüfen Sie nach Abschluss der Montagearbeiten, wie gut die Abdichtung der Kanalelemente erfolgt.

Um die Funktion der Abdichtung zu gewährleisten, sind die Knoten der Durchlüftung durch das Dach mit einer speziellen Schürze ausgestattet. Wenn Wasser aus einem Luftgemisch extrahiert wird, ist es notwendig, einen Kondensatsammler zu installieren, der an der Düse angebracht ist.

Warmer Kanal wird nützlich sein. Zum Verkauf gibt es Produkte mit Wärmedämmung im Bausatz. Ihre Kosten sind viel höher. Aber Sie können die Lüftungsstruktur selbst isolieren.

Das günstigste Material für die Rohrisolierung ist Mineralwolle. Der Nachteil seiner Verwendung ist die Fähigkeit, mit der Zeit zu gerinnen, was zu einer Verschlechterung seiner Eigenschaften führt.

Am praktischsten sind Polypropylenschalen. Für die Installation genügt es, sie einfach auf die Rohre zu legen und in den Fugen zu befestigen. Einige Schalen sind mit speziellen Verschlüssen ausgestattet, um die Dichtheit der Verbindungen zu gewährleisten. Zur zusätzlichen Versiegelung können Sie eine selbstklebende Folie in mehreren Schichten auftragen. Die Isolierung muss sicher befestigt sein, damit die Witterung die Struktur nicht beschädigt.

Der Durchgangsknoten durch das Dach des profilierten Fußbodens hat seine eigenen Eigenschaften und wird durch zusätzliche Elemente ausgeführt. Sie helfen, die Zuverlässigkeit der versiegelten Rohrleitung sicherzustellen. Um Arbeiten an der profilierten Dacheinbauschürze durchzuführen, ist diese um das gesamte Rohr herum angeordnet. An der Einmündung der Schürze in die Wellpappe wird die Dachdichtung abgedichtet. Auch die Abdichtung wird um das Rohr herum durchgeführt. Zu diesem Zweck ist es zweckmäßig, ein Stück der Dachbahn zu verwenden.

Die Durchgangseinheit durch die Dachstruktur ist ein Metallsystem, das bei der Konstruktion von Lüftungsschächten verwendet wird. Wenn das System einen allgemeinen Zweck hat, befindet es sich auf einer aus Stahlbeton gefertigten Brille und wird mechanisch befestigt. Der Hauptzweck solcher Knoten ist der Transport von Luftströmen, die sich in ihrer chemischen Aktivität nicht unterscheiden. Der Feuchtigkeitsgehalt dieser Ströme übersteigt 60% nicht.

Lüftungsrohr auf dem Dach: Merkmale der Bemessung und Installation

Das Lüftungsrohr ist eines der Hauptelemente des Luftversorgungssystems des Gehäuses. Der Abzug dieser Rohre erfolgt meist durch das Dach. Die Installation sollte gemäß den Bauvorschriften und Vorschriften (SNiP) durchgeführt werden, da sich bei falscher Installation der Lüftungsleitung auf dem Dach alle Gerüche und Schadstoffe im Raum ansammeln.

Am häufigsten werden Lüftungsleitungen auf dem Dach aufgestellt, und die Installation eines solchen Systems sollte nach den Regeln erfolgen.

Merkmale des Ausgangsrohrs für die Belüftung auf dem Dach

Die Hauptaufgabe des Lüftungssystems ist die Schaffung und Aufrechterhaltung eines optimalen Mikroklimas im Haus. Die Luft in den belüfteten Räumen muss den Hygiene- und Hygienestandards entsprechen. Die Luft sollte nicht zu feucht, verschmutzt durch Staub und gefährliche Stoffe sein.

Die Installation der Lüftungsstruktur ist relativ einfach, aber vor der Installation ist es ein Muss, ein Projekt zu erstellen. Es sollte einen Plan enthalten, der genau berücksichtigt, welche Elemente während der Installation verwendet werden und wo sie sich befinden.

Die Installation von Lüftungsteilen muss den Bauvorschriften und Vorschriften (SNiP) entsprechen und unter Berücksichtigung aller Sicherheitspunkte durchgeführt werden. Darüber hinaus ermöglicht die korrekte Platzierung der Lüftungsrohre eine optimale Lüftung. Ein sehr wichtiger Punkt ist die Position der Lüftungsleitung auf dem Dach. Seine Ausgabe erfolgt von der Hauptausrüstung oder von der Wand. Die Anzahl der Komponenten kann unterschiedlich sein. Es hängt vom konkreten Fall und vom Plan der zukünftigen Konstruktion ab.

Das Entlüftungsrohr durch das Dach wird ausgeführt für:

  • der Sauerstofffluss in das Haus;
  • Installation des Abwasserteiles der Kanalisation;
  • Luftzirkulation auf dem Dachboden.

Die Wahl eines Platzes für ein Rohr auf dem Dach muss so erfolgen, dass die Entfernung von verschmutzter Luft nicht beeinträchtigt wird. Die Höhe und der Durchmesser solcher Produkte wird basierend auf ihren Betriebseigenschaften bestimmt.

Die Höhe und der Durchmesser des Rohres hängen von der Art der Belüftung, dem Raumvolumen und anderen Faktoren ab.

Beachten Sie! Die einfachste Möglichkeit, den Abzug des Rohres durch das Dach durchzuführen - Montage durch den First. Eine solche Installation sollte jedoch nur durchgeführt werden, wenn die Dachsparren nicht mit einem Firstbalken ausgestattet sind. Darüber hinaus ist mit diesem Ausgangskanal sehr leicht zu erwärmen.

Für einen geneigten Dachtyp wäre die richtige Entscheidung, eine Lüftungskonstruktion nahe dem Grat zu installieren. Diese Platzierung erfordert keine zusätzliche Fixierung des Kanals.

Arten von Lüftungsrohren

Die Palette solcher Produkte ist sehr umfangreich und umfasst eine Vielzahl von Materialien und Details. Jeder Typ hat bestimmte Vor- und Nachteile. Die Untersuchung der Produkteigenschaften ermöglicht es Ihnen, das für ein bestimmtes System am besten geeignete Rohr auszuwählen.

Design Anforderungen:

  • Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • Korrosionsbeständigkeit.

Wenn die Umgebungstemperatur niedrig ist, sammelt sich Kondensat an den Wänden der Lüftungsleitung an, was in der Zukunft zu strukturellen Schäden führen kann.

Wichtige Indikatoren, die das Rohr haben sollte:

  • die Wanddicke sollte klein sein, um einen hohen Durchsatz der Mine zu gewährleisten;
  • glatte Oberfläche der Wände, wodurch der Widerstand der Luftbewegung verringert wird;
  • die Anzahl der Verbindungen sollte auf ein Minimum beschränkt werden, um die Zirkulationskapazität zu erhöhen;
  • Die Lüftung sollte leicht sein, damit sie einfacher zu montieren und gegebenenfalls aufzurüsten ist.

Der Querschnitt des Belüftungssystems kann verschiedene Formen annehmen: rechteckig, rund, quadratisch; Es beeinflusst auch die Produktivität des Systems. Die Rundrohre gelten als die besten, sie ermöglichen eine freie Luftführung.

In Lüftungsanlagen ist es vorzuziehen, Rohre mit einem kreisförmigen Querschnitt zu verwenden.

Die beliebtesten Materialien, die bei der Herstellung von Lüftungselementen verwendet werden, die auf dem Dach angezeigt werden:

Galvanisiert. Produkte aus verzinktem Stahl gelten als die kostengünstigste Option. Die Schutzschicht eines solchen Materials hat eine gute Korrosionsbeständigkeit. Darüber hinaus haben solche Produkte einen guten Festigkeitsfaktor. Der Nachteil solcher Lüftungsrohre für die Abluft auf dem Dach ist ihr Gewicht.

Kunststoff. Solche Produkte sind am beliebtesten für das Belüftungssystem. Dies kann damit erklärt werden, dass Kunststoff viele positive Eigenschaften hat und nicht so viele Nachteile hat. Die Hauptvorteile von Kunststoff-Lüftungsrohren für die Installation auf dem Dach: geringes Gewicht, geringe Kosten, einfache Installation. Installation eines solchen Designs kann jede Person machen. Sie müssen keine besonderen Baukenntnisse haben. Darüber hinaus sind Kunststoffprodukte korrosionsbeständig und die Glätte der Wände ermöglicht einen möglichst produktiven Betrieb des Systems.

Was ist zu beachten, wenn das Lüftungsrohr auf das Dach gebracht wird?

Der Austrittskanal zum Dach ist so ausgeführt, dass kein Wasser unter die Dachhaut fällt. Eine zuverlässige Abdichtung der Verbindung ist ein sehr wichtiges Ereignis. Bei unsachgemäßer Umsetzung können in Zukunft Probleme auftreten, da Wasser die Lüftungsstruktur zum Haus hinabfließen wird. Notwendig in diesem Fall können Dichtungsmittel in jedem Baumarkt gekauft werden.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Abdichtung des Rohres an den Austrittsstellen durch das Dach gewidmet werden.

Es ist wichtig! Das obere Ende des Rohrs muss mit einer Schutzkappe verschlossen werden, damit kein Niederschlag in das System eindringen kann. Es gibt einen funktionelleren Weg - Endrohr Deflektor.

Das untere Ende der Lüftungsstruktur, die zum Dach führt, ist mit dem Luftkanal verbunden. Das Andocken erfolgt in der Regel mit Hilfe von Verbindungsflanschen. Um die Dichtheit zu verbessern, können Sie einen Auslass mit einem speziellen Stützring bereitstellen. Zusätzlich ist direkt im Rohrkörper ein Ventil montiert, das die Luftbewegung regelt.

Lüftungsrohre auf dem Dach werden mit Hilfe von Hilfselementen montiert, die in einer großen Auswahl angeboten werden. Wenn Sie möchten, können Sie sich mit Experten beraten, die Ihnen mitteilen, welche Teile Sie wählen sollten, um die Arbeit so weit wie möglich zu vereinfachen.

Empfehlungen für die Wahl eines Veranstaltungsortes für Lüftungsöffnungen

Meister empfehlen, einen Ausgang zum Dach zu wählen, um den Kanal ohne Biegungen durchzuführen. Dann wird die Systemleistung maximal sein. Wenn diese Option aufgrund bestimmter Umstände nicht durchführbar ist, müssen Sie Wellpappe-Produkte verwenden. Die Verwendung eines Gofrotrubs wird ermöglichen, Designs einer notwendigen Form mit Leichtigkeit zu montieren.

Wie oben erwähnt, wird auf den Dächern der Viehdacheindringung so dicht wie möglich am First installiert. In diesem Fall erhöht sich die Zuverlässigkeit des Systems, da ein größeres Segment des Rohrs in Innenräumen angeordnet und vor Temperaturabfällen und anderen atmosphärischen Phänomenen geschützt ist. Das kurze Ende des Kanals, das nach außen führt, ist widerstandsfähiger gegen Windböen.

Die Rohre sollten so nah wie möglich am First des Daches installiert werden.

In jedem Fall der Platzierung der Lüftungsleitung müssen Indikatoren des Winddrucks berücksichtigt werden. Ein starker Wind kann den normalen Luftstrom stören oder ihn sogar in die entgegengesetzte Richtung lenken.

Höhe der Lüftungsleitung über dem Dach

Bei der Wahl der Höhe des Rohres, das sich auf dem Dach befindet, muss zunächst der Durchmesser berücksichtigt werden. Laut SNiP muss die Höhe der Lüftungsleitungen über den Dächern je nach Dachtyp und anderen Bedingungen einer Reihe von Regeln entsprechen. Die wichtigsten sind:

  1. Wenn sich die Lüftungsstruktur in unmittelbarer Nähe des Schornsteins befindet, sollte ihre Höhe der eines Schornsteins entsprechen.
  2. Wenn das Dach flach ist, sollte die empfohlene Höhe des Lüftungsauslasses einem Parameter von mindestens einem halben Meter entsprechen.
  3. Wenn das Rohr in einer Entfernung von 1,5 Metern vom First installiert wird, muss seine Höhe größer als 50 cm sein.
  4. Wenn der Abstand vom First zum Lüftungsrohr 1,5 Meter und mehr beträgt, sollte seine Höhe dem First entsprechen oder höher sein.
  5. Wenn sich das Rohr entfernt von der Dachfirst befindet (3 Meter oder mehr), wird die Höhe in diesem Fall wie folgt berechnet: von dem Grat abwärts wird eine bedingte Linie in einem Winkel von 10 Grad in Richtung des Horizonts gezogen. Die Höhe des Rohres sollte nicht niedriger als die dieser Linie sein.

Zusätzliche Geräte, die die Leistung des Lüftungssystems verbessern

Um die Leistung des Systems zu verbessern, können Sie zusätzliche Elemente verwenden. Das beliebteste Gerät dieser Art ist der Deflektor, er sieht aus wie eine Düse und ist am Rand des Rohres montiert.

Am Rand des Rohres wird auf ein spezielles Gerät - Deflektor gelegt

Es ist wichtig! Der Einbau des Deflektors erfolgt in der Regel an den Lüftungsrohren oder über den Abluftöffnungen. Es hängt vom konkreten Fall und der Art der Konstruktion ab.

Die Arbeit des Abweisers erfolgt aufgrund der Stärke des Windes. Das Element ist mit einer speziellen Vorrichtung ausgestattet, die den Luftdiffusor ausstößt. Je nach Größe des Geräts erhöht sich auch dessen Leistung.

Um das Eindringen von Schmutz und Niederschlag (Regen, Schnee) zu verhindern, verwenden Sie spezielle Kappen. Ein solches Gerät besteht in der Regel aus zwei Teilen:

  • ein Visier, das die Entlüftung der Entlüftungsstruktur abdeckt;
  • Tropf, verwendet, um Wasser von der Oberseite des Visiers zu entfernen.

Neben der Lüftungsleistung kann das Dach mit speziellen Geräten - Belüftern - ausgestattet werden. Sie zirkulieren Luft zwischen der Isolierschicht und der äußeren Dachabdeckung. Sie werden in Fällen verwendet, in denen die Länge des Gefälles 3 m übersteigt und der natürliche Schub für die normale Luftzirkulation nicht ausreicht.

Was ist für die Installation des Lüftungsauslasses auf dem Dach benötigt

Um die Installationsarbeiten des Lüftungsrohrs über dem Dach durchzuführen, benötigen Sie alle notwendigen Werkzeuge. Es wird empfohlen, diese vorab vorzubereiten, so dass während der Installation keine unvorhergesehenen Umstände auftreten.

Die Installation der Rohre erfolgt mit den einfachsten Werkzeugen.

Die Liste der Materialien und Werkzeuge, die bei der Installation der Lüftungsleitung benötigt werden:

  • Scheren zum Schneiden von Metall;
  • Isolierung;
  • ein Satz Schraubenzieher;
  • Markierung (um Markup durchzuführen);
  • spezielle Dichtungsmasse;
  • selbstschneidende Schrauben;
  • Dichtungselemente;
  • Durchgangsknoten;
  • Arbeitshandschuhe.
  • Bohr- oder Bohrhammer;
  • Niveau;
  • elektrische oder manuelle Stichsäge.

Installation von Lüftungsrohren auf dem Dach

Die Installation der Lüftungsleitung aus verschiedenen Materialien auf dem Dach erfolgt in Stufen. Es wird empfohlen, die Konstruktion der Konstruktion auf dem Dach mit der Durchgangseinheit auszuführen. Die Installation dieses Elements erfolgt wie folgt:

  1. Zunächst ist es wichtig, den Ort zu bestimmen, an dem sich das Gateway befindet. Die Wahl muss den Bauvorschriften und -vorschriften (SNiP) entsprechen.
  2. In der zweiten Phase werden die Konturen an der Stelle markiert, an der das Lüftungsrohr passieren wird.
  3. Ein Loch wird in das Dach geschnitten, bestimmt durch den Durchmesser des Betonrohrs und das Material, aus dem es hergestellt ist.
  4. Nach den gleichen Regeln werden Löcher in der Abdichtung und Isolierung hergestellt.
  5. Die Kennzeichnung erfolgt für den Durchgang und Befestigungen.

Es ist wichtig! Die Arbeitsfläche sollte keine Fremdelemente enthalten. Es wird empfohlen, Staub und Schmutz zu entfernen. Außerdem muss das Dach vollständig trocken sein. Bei Bedarf kann überschüssige Feuchtigkeit mit einem Lappen entfernt werden.

  1. In diesem Stadium ist es notwendig, die Dichtung zu befestigen. Dies geschieht mit einem vorbereiteten Dichtstoff.
  2. Auf der Dichtung ist Passknoten angebracht. Das Design ist mit Schrauben befestigt.
  3. Am Ende wird das Entlüftungsrohr durch die Durchgangseinheit geführt und mit Schrauben befestigt. Es ist sehr wichtig, dass das Design streng vertikal angeordnet ist. Sie können dies anhand der Konstruktionsebene überprüfen.

Darüber hinaus ist es notwendig zu prüfen, wie fest die Basis der Durchgangseinheit passt, und auch Arbeiten zum Abdichten des Kanals von der Innenseite auszuführen.

Arbeiten an der Installation von Lüftungsleitungen können von Hand vorgenommen werden

Die Installation von Rohren kann je nach Material des Daches einige Unterschiede aufweisen. Zum Beispiel erfordert die Installation von Lüftungsrohren für Metalldächer die Verwendung einer sehr flexiblen Folie zur Abdichtung des Rohrauslasses. Nur Kunststoffmaterial füllt alle Unregelmäßigkeiten und verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit.

Wenn der Abluftkanal bereits installiert ist, lohnt es sich, über seine Erwärmung nachzudenken. Lüftungselemente haben direkten Zugang zur Straße und unterliegen allen Umwelteinflüssen, die das Rohr beschädigen können. Es gibt Produkte, die mit Wärmedämmung hergestellt werden. Es ist sehr bequem, jedoch sind die Kosten solcher Rohre viel höher als üblich. Wenn Sie keine zusätzlichen Mittel zur Verfügung haben, ist es am besten, die Lüftungsstruktur mit eigenen Händen zu erwärmen.

Eines der am häufigsten verwendeten Materialien für die Isolierung solcher Rohre ist Mineralwolle. Es ist ziemlich billig, aber es ist leicht entflammbar und seine Verwendung ist ohne besondere Vorkehrungen streng verboten. Darüber hinaus ist Mineralwolle mit der Zeit verbacken und verliert seine Eigenschaften.

Experten empfehlen, nicht Material zu sparen und wählen Sie Produkte, die die technischen Eigenschaften der Wärmedämmung erfüllen. Eine ausgezeichnete Möglichkeit zur Isolierung einer Lüftungsstruktur ist eine Polypropylenschale. Es ist einfach zu installieren. Um eine solche Schale zu installieren, ist es notwendig, sie auf die Rohre zu setzen und sie an Stellen der Nähte mit einem Draht zu befestigen. In einigen Fällen sind die Nähte mit speziellen Schlössern ausgestattet, die einrasten und eine schützende Struktur bilden. Wenn Sie Geld sparen möchten, können Sie eine Schale aus Schaumstoff kaufen.

Beachten Sie! Hinzu kommen spezielle selbstklebende Materialien, zu deren Montage es ausreicht, die Schutzfolie zu entfernen und fest am Rohr zu befestigen. Diese Isolierung kann in mehreren Schichten erfolgen.

Nach der Installation muss das Isoliermaterial mit Dichtungen versehen werden. Verschiedene Materialien können als Dichtungen verwendet werden. Dann müssen Sie eine zuverlässige Fixierung der Isolierung halten, damit Wind und Regen ihr nichts anhaben können.

Wie man das Lüftungsrohr auf das Dach bringt

Das Lüftungssystem ist eine der Hauptverbindungen eines Wohngebäudes. Dank eines richtig konzipierten Belüftungssystems wird der Raum ständig mit Luft durchströmt, was unangenehme Gerüche, stagnierende Luft und andere Unannehmlichkeiten ausschließt.

Wie man die Lüftung für das Haus richtig gestaltet, wie das System montiert ist und welches Rohr dafür verwendet werden sollte - in diesem Artikel.

Warum ist die Luftzirkulation so wichtig?

Für jedes Haus sind in der Regel mehrere Arten von Lüftung vorgesehen:

  • Belüftung von Wohnräumen;
  • Lüftung unter dem Dach Platz;
  • der Abschluss des Abwasserrohrs aus dem Abwassersystem.

Um sicherzustellen, dass die Bewegung der Luftmassen notwendigerweise Schub benötigt. Um die notwendige Kraft zu erzeugen, müssen Sie sorgfältig viele Faktoren berechnen, berücksichtigen Sie die Art des Raumes, das Material der Wände und des Daches, das Vorhandensein von Isolierung und Abdichtung. Der Hauptfaktor bei der Berechnung des Schubs ist jedoch die Lage des Lüftungskanals und des Auslasses des Rohrs auf dem Dach.

Wenn Sie gegen die Regeln zum Installieren von Lüftungsschächten und -kanälen verstoßen, können Sie alle Installationsanstrengungen annullieren. Die Folgen davon werden traurig sein:

  1. Mangel an Traktion oder zu geringe Traktion.
  2. Die Entstehung von unangenehmen Gerüchen aus dem Bad oder der Küche im Wohnzimmer.
  3. Der Geruch von Abwasser breitete sich überall im Haus aus.
  4. Nasse Wände und Decken aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit.
  5. Das Auftreten von Schimmel und Schimmel, die schwere Lungenkrankheiten hervorrufen.
  6. Schläfrigkeit im Haus und Sauerstoffmangel.
  7. Einfrieren von Lüftungsanlagen.
  8. Ruß und Dämpfe in der Küche beim Kochen.

Die Wahl des Materials für die Lüftung und ihre Komponenten

Entlüftungsrohre können im Prinzip aus jedem Material bestehen. Die Hauptanforderung dafür ist die Feuchtigkeitsbeständigkeit bzw. die Korrosionsbeständigkeit. Dies ist notwendig, da sich in der kalten Jahreszeit Kondensat an den Kanalwänden ansammelt. Unter anderem werden folgende Indikatoren als wichtig erachtet:

  • dünne Rohrwände, die eine hohe Eindringfähigkeit von Minen bieten;
  • die glatte Oberfläche von Rohren und Kanälen verringert den Widerstand und erhöht somit die Kapazität des Systems;
  • ein Minimum an Fugen und Rauheit an den Rohren sind verantwortlich für die beste Luftzirkulation im System;
  • Das geringe Gewicht des Systems erleichtert Installation und Betrieb.

Wenn Sie entscheiden müssen, welche Rohre für die Lüftung auf dem Dach und im Haus zu installieren sind, ist es nützlich zu wissen, dass die billigste Option ein verzinktes Stahlrohr wäre. Es gibt auch Optionen wie:

  • Edelstahl;
  • Kunststoff;
  • Aluminium;
  • Polyesterrohre.

Wenn das Lüftungssystem entworfen ist und die Rohre in den Wänden verlegt sind, können Sie mit der wichtigsten Phase fortfahren - dem Rückzug der Rohrleitung auf das Dach.

Regeln für die Installation der Belüftung auf dem Dach

Ein wichtiger Faktor bei der Installation der Lüftung ist die Art des Daches, das in vielerlei Hinsicht von der Höhe des Rohres, seinem Durchmesser und Winkel abhängt. Noch ein paar Punkte, auf die Lüftungsdesigner achten:

  • die Länge der Steigung;
  • das Vorhandensein eines Firstbalkens im Fachwerksystem;
  • Bedachungsmaterial;
  • die Lage der Schichten von "Dachpastete";
  • die Lage des Schornsteins, der Warmwasserversorgung oder der Heizungsrohre.

Allgemeine Empfehlungen für die Installation der Lüftung auf dem Dach sehen so aus:

  1. Der Rohrdurchmesser muss mindestens 14x14 cm betragen.
  2. Die Länge des Rohres ist nicht weniger als drei Meter.
  3. Wenn das Rohr einen Querschnitt von 14x27 cm hat, muss seine Länge mindestens zwei Meter betragen.
  4. Über dem Flachdach sollte das Lüftungsrohr um mindestens 50 cm ansteigen.
  5. Wenn die Belüftung in Höhe des Firsts installiert wird, sollte kein Firstbalken vorhanden sein und die Höhe des Rohres sollte nicht weniger als 50 cm betragen.
  6. Wenn der Abstand vom First zur Lüftung mehr als zwei Meter beträgt, sollte die Höhe des Rohres auf Höhe des Firsts oder mehr liegen.
  7. Wenn die Rampe lang ist, tritt das Rohr in einer Entfernung von mehr als drei Metern vom First aus dem Dach aus, dann sollte seine Höhe dem oberen Punkt des Firsts entsprechen, das Rohr selbst befindet sich in einem Winkel von 10 Grad zur Vertikalen.
  8. Es ist besser, die Lüftungsrohre mit Mineralwolle, Schaumstoff oder anderem Isoliermaterial zu isolieren.

Installation der Lüftungsleitung auf dem Dach

Die Liste der notwendigen Werkzeuge sowie die Art und Weise der Installation der Rohrleitung hängt weitgehend vom Dachmaterial ab. Zum Beispiel wird die Belüftung auf dem Dach einer Metallfliese installiert.

In diesem Fall benötigen Sie:

  • Stichsäge;
  • elektrische Bohrmaschine;
  • Meißel;
  • Scheren für Metall;
  • Gebäudeebene;
  • Isolierung;
  • Markierungsmarkierung;
  • Schraubendreher;
  • selbstschneidende Schrauben;
  • Dichtungsmittel;
  • Dichtungen; Dichtungen;
  • Durchgangseinheit.

Bewaffnet mit den notwendigen Werkzeugen und Vorrichtungen, können Sie zur Arbeit kommen.

Bestimmen Sie zunächst den Standort der Lüftungsleitung. Für diese Phase ist es notwendig, sich an die Regeln zu halten, die im vorherigen Absatz und in den Normen der Bauverordnung festgelegt sind.

Verwenden eines Markers auf dem Dachmaterial, um ein Markup zu erstellen. Verwenden Sie dazu die Schablone, die in der Montage der Lüftungsleitung enthalten sein muss.

Ein Loch wird entlang der beabsichtigten Kontur in das Dachmaterial eingebracht. Verwenden Sie dazu ein in einer bestimmten Situation geeignetes Werkzeug: Stichsäge, Meißel, Blechschere und so weiter.

Entsprechend der Größe und Form des entstehenden Loches wird es auf alle Schichten der "Dachpaste" übertragen. In modernen Dächern verwenden Sie in der Regel folgende Geräte: Dampfsperre, Isolierung, Dichtungsfolie.

Entsprechend der auf der Schablone angegebenen Markierung werden sie auf das Dachdeckungsmaterial übertragen.

Das Dach am Aufstellort wird von Ablagerungen, Metallspänen und anderen Dingen befreit und entfettet.

Für jede Schraube muss ein Loch mit dem entsprechenden Durchmesser gebohrt werden.

Der Dichtungsgummi wird mit einem Dichtungsmittel auf der Nahtseite behandelt und gegen die Kanten des Lochs für das Rohr gedrückt. Bei richtiger Installation sollte überschüssiges Dichtungsmittel unter der Dichtung herausgedrückt werden.

Das Element der Lüftung durch den Durchgang "auf" уплотнительной den Gummi "auftragen" und die selbstschneidenden Schrauben befestigen.

Mit Hilfe von Schrauben wird ein Lüftungsrohr an dem Durchgangselement befestigt, das anschließend mit Regenschirmen, Tropfen, Deflektoren ausgestattet wird.

Mögliche Probleme bei der Installation und dem Betrieb des Lüftungssystems

Das häufigste Problem des Belüftungssystems ist nicht genügend starke Traktion, was zu einer Störung der normalen Luftzirkulation im Raum führt. Es ist ziemlich schwierig, mit diesem Problem umzugehen, es ist korrekter, sich um alle möglichen Nuancen in der Entwurfs- und Montagephase des Systems zu kümmern.

Sie arbeiten unter der Einwirkung von Wind und künstlicher Trennung von Luftmassen mit speziellen Diffusoren. Deflektoren erhöhen den natürlichen Heißhunger.

Wie bekannt ist, hängt die Schubkraft direkt mit der Temperaturdifferenz innerhalb und außerhalb des Hauses zusammen. Aus diesem Grund arbeitet die Lüftung im Winter viel besser als in der Sommerhitze. Das einzige, was diese Regel brechen kann, ist das Einfrieren des Belüftungssystems. Um ein Einfrieren von Kondensat an den Rohrwänden zu verhindern, muss es erwärmt werden. Verwenden Sie dazu eine weiche Isolierung, z. B. Mineralwolle oder Basalt.

Eine sehr effektive Option ist die Installation von Lüftungskanälen in unmittelbarer Nähe eines Schornsteins, eines Heizsystems oder einer Warmwasserversorgung. Diese Systeme funktionieren nur bei kaltem Wetter, nur wenn Heizrohre benötigt werden.

Das Problem kann in diesem Fall der Temperaturunterschied in mehreren Belüftungskanälen sein, wenn mehr als zwei auf einem Dach installiert sind. Bei dieser Installation, wenn ein Rohr erhitzt wird und der Rest gefroren ist, kann die Luftzirkulation im Haus erheblich gestört werden. All dies muss in der Entwurfsphase berechnet werden.

Ein anderes Problem kann der Mangel an Glätte der inneren Oberfläche der Lüftungsrohre sein. Dies führt zu einer Erhöhung des Widerstandes, wodurch die Luftmassen langsamer durch die Rohre strömen, aber das Kondensat an ihren Wänden verzögert sich lange.

Um den Widerstand zu verringern, wählen Sie ein geeignetes Material für die Belüftung mit einer perfekt glatten Oberfläche. Alle Verbindungen und Rohrverbindungen sollten so glatt wie möglich gemacht werden.

Um zu verhindern, dass Schmutz, Blätter und Regenwasser in das Lüftungsrohr gelangen, sind die Lüftungsöffnungen mit speziellen Regenschirmen abgedeckt. Für die rechtzeitige Entfernung von Wasser aus diesen Strukturen statten Sie sie mit Tropfer aus.

Zusätzlich zum Standard-Lüftungssystem müssen Belüfter auf dem Dach installiert werden. Diese Geräte sind so ausgelegt, dass sie im Unterdach einen Umluftstrom erzeugen. Dies wird helfen, die Ansammlung von Kondensat auf der Isolierung oder der Dachbodendecke zu vermeiden. Für den ordnungsgemäßen Einbau von Belüftern ist es erforderlich, für den Betrieb der Dachlatten eine ausreichende Lüftungsleistung und eine ausreichende Luftströmung auf dem Dach vorzusehen.

Nur ein kompetenter Umgang und höchste Sorgfalt bei den Montage- und Montagearbeiten hilft, das perfekte Belüftungssystem zu schaffen. Und das ist sehr wichtig, denn ohne genug frische Luft fühlen sich weder das Haus selbst noch die Menschen drinnen wohl.