Rückschlagventil für Pumpen selbst tun

Diese Vorrichtung bezieht sich auf Sicherheitsvorrichtungen und ihr Zweck besteht darin, eine freie Strömung von Fluid in einer Richtung zu liefern und sie hermetisch abzusperren, wenn eine umgekehrte Strömung in den Rohren auftritt.

Das Design ist einfach und macht es einfach, ein Rückschlagventil aus Schrott mit eigenen Händen zu machen.

Bei einigen Pumpenausführungen, zu denen häufig verwendete Zentrifugalpumpen gehören, ist das Vorhandensein eines Rückschlagventils erforderlich. Das Laufrad solcher Geräte kann kein Wasser ansaugen, wenn es nicht im Pumpengehäuse (Cochlea) ist.

Das Rückschlagventil, wie es bei Brunnenpumpen angewendet wird, wird direkt an der Ansaugstelle installiert, dh:

  • für Tiefbrunnen und andere Tauchpumpen wird es direkt zwischen dem Gehäuse und dem Auslassschlauch installiert;
  • Bei Oberflächenpumpen wird sie am Ansaugschlauch oder -rohr montiert.

Arten von Rückschlagventilen

In verschiedenen Rohrleitungssystemen werden Ventile verschiedener Konstruktionen verwendet, wie zum Beispiel:

  • Kugelfedervorrichtungen für horizontale Strukturen;
  • Ball-Schwerkraft-Produkte für die vertikale Installation;
  • Blütenblatt;
  • Blütenblattmuschel;
  • Wafer und andere Designs je nach Installationsort.

Bei der Materialherstellung sind unterteilt in:

In unserem Fall die am häufigsten verwendeten Produkte aus Messing.

Herstellungsrückschlagventil

Zur Herstellung eines Rückschlagventils verwenden wir ein Standard-T-Stück mit einem weiblichen Anschlussgewinde.

Abb.1. T-Stück als Ventilkörper

Vorbereitung des Ansaugrohrs

Vor der Installation müssen Sie einen Sitz für die Verriegelungskugel in der folgenden Reihenfolge vorbereiten:

  1. Klemmen Sie ein Teil in einen Schraubstock für ein glattes Teil.
  2. Mit einem Bohrer mit einem Durchmesser von 5 - 6 mm größer als der Innendurchmesser der Düse eine Fase mit einer Größe von 1,0 - 1,5 mm in einem Winkel von 60 ° ausführen (Standardschleifen des Bohrers).
  3. Legen Sie eine Kugel in das Loch und mehrmals leicht mit einem Hammer. Gleichzeitig wird ein gleichmäßiger Sitz für den Ball gebildet, weil die Rauheit und Unregelmäßigkeiten des Metalls des Rohrs an der Stelle seines Kontakts mit dem Ball austreten. Es ist wichtig! Der Grad der Verformung der Düse sollte nicht für die Form des Rohres gelten, dh seine äußeren Abmessungen sollten unverändert bleiben.

Den Frühling machen

Wenn ein Material für dieses Produkt ausgewählt wird, wird rostfreier, nicht geglühter Draht mit einem Durchmesser von 0,5 bis 0,8 mm bevorzugt. In einem solchen Zustand bleibt es ausreichend elastisch und behält diese Eigenschaft für eine lange Zeit bei, während es schnell geglüht wird. Du kannst es so machen:

  1. Messen Sie den Innendurchmesser des T-Stücks.
  2. Hebe die Stange auf, deren Durchmesser 0,65 - 0,7 der gemessenen Größe auf dem Tee beträgt.
  3. Klemmen Sie die Stange in einen Schraubstock, bohren Sie ein Loch mit einem Durchmesser, der etwas größer ist als der Durchmesser des ausgewählten Drahtes, der frei in diesen eindringen sollte.
  4. Führen Sie das Ende des Drahtes in das Loch ein und biegen Sie es.
  5. Dicht an die Biegung drehen, den Draht auf die Stange wickeln, davon entfernen, ohne das Ende abzuschneiden.
  6. Messen Sie die Parameter der Feder: Der Durchmesser ist zwei Millimeter kleiner als das Innenmaß des T-Stücks; die Länge muss sicherstellen, dass der Ball unter vollständiger Kompression im Eingangsteil gehalten wird. Dies hält es im Gehäuse, wenn die Pumpe läuft.
  7. Federschnitt auf die Länge. Biege die äußersten Windungen um ¾ Durchmesser nach innen, schleife.

Ventilanordnung

  • Installieren Sie die Saugdüse;
  • Installieren Sie einen Stecker auf der gegenüberliegenden Steckdose, nachdem Sie zuvor eine Feder und eine Kugel in den Körper platziert haben. Die Länge der Feder sollte sicherstellen, dass die Kugel gut an das Ende des Einlasses passt, falls nötig, dehne die Feder.
  • Die Einstellung der Federdruckkraft erfolgt durch Aufschrauben (Lösen) des Steckers.

Abb.2 Rückschlagventil

Es ist offensichtlich, dass die Herstellungstechnologie des Rückschlagventils keine komplizierten Operationen enthält und ziemlich zugänglich ist, um das Rückschlagventil unabhängig zu machen. Der Nachteil der Konstruktion sind die großen Abmessungen, da der Filter auch am Ansaugrohr installiert werden muss. Daher ist seine Platzierung in dem Bohrloch durch seine Größe begrenzt - den Innendurchmesser des Gehäuses.

Ausrüstung und Materialien

Die Liste ist nicht lang:

  1. Vize Metallarbeiten.
  2. Bohren.
  3. Der Bohrer entspricht dem Durchmesser des Federdrahts
  4. Stabgröße abhängig von der Größe der Feder.
  5. Federdraht.
  6. Tee Standard.
  7. Stub.
  8. Kugelstahl vom Lager entsprechend der Größe des Einlasses.
  9. Verbrauchsmaterialien für die Installation (Band FUM, Kabel, etc.).

Inline-Schwerkraft-Rückschlagventil

Das Design ermöglicht es, es zuverlässig im Inneren des Brunnens zu verwenden. Wenn die Tauchversion verwendet wird, wird sie direkt am Auslass der Pumpe installiert. Bei Verwendung einer Außeneinheit befindet sich das Rückschlagventil am unteren Ende des Ansaugrohrs.

Im Auslass der Tauchpumpe ist der Einlass installiert. Abhängig von seinem Innendurchmesser wird der Ball ausgewählt. Das Kugelbett wird wie das Federventil vorbereitet, um zu verhindern, dass bei hohem Druck der Säule im Ansaugrohr (Schlauch) Wasser fließt. Der Auslass ist auf der gegenüberliegenden Seite an dem Gehäuse angebracht und ist mit dem Einlassschlauch verbunden.

Ein Merkmal des Designs ist die Notwendigkeit, den Ball in dem Körper zu halten, um zu verhindern, dass er durch den Fluss zu dem Auslass aufsteigt. Ansonsten wird es einfach das Wasser absperren.

Dies kann durch Installation eines Drahtstopps erfolgen. In das Gehäuse ist eine Durchgangsbohrung mit einem Durchmesser von 2-2,5 mm gebohrt, in die Kupfer- oder Aluminiumdraht eingelegt ist. Die Enden des Einsatzes müssen genietet werden, und dies muss qualitativ erfolgen, um die Dichtigkeit des Gehäuses zu gewährleisten. Im Prinzip bleibt nur das Ventil an Ort und Stelle, bevor das System in das Gehäuse abgesenkt wird.

Bei ausgeschalteter Pumpe verschließt die Kugel die untere Öffnung unter ihrem Eigengewicht. Beim Einschalten entsteht ein Unterdruck im Ansaugrohr, der den Ball hebt und den Wasserzulauf öffnet.

Blütenblatt-Ventil

Abb.3. Blütenblatt-Ventil

Es ist so ein Gerät:

Ein solches Gerät selbst zu bauen, ist durchaus möglich, wenn Sie Zugang zu Dreh- und Fräsarbeiten haben. Einfachheit eines Designs bietet seine langfristige Arbeit.

Schlussfolgerungen

Der Preis der verschiedenen Ventile reicht von 700 - 3000 Rubel. Und aus Schrott zu Hause hergestellt wird 300 Rubel kosten, plus seine eigene Arbeit, und das ist nicht viel.

Saugschlauch mit Rückschlagventil selbst machen

Oder melden Sie sich über einen dieser Dienste an.

  • Zuhause
  • Ausrüstung
  • Haushalt AED
  • Saugschlauch

Der Autor NIKITOS, 3. Oktober 2010

20 Beiträge in diesem Thread

Erstelle ein Konto oder melde dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Kommentare können nur registrierte Benutzer hinterlassen.

Erstellen Sie ein Konto

Registrieren Sie ein neues Konto in unserer Community. Es ist einfach!

Rückschlagventil in der Pumpstation - wie Sie Ihre eigenen Hände setzen

Die Pumpstation entnimmt Wasser aus dem Brunnen, dem Brunnen und pumpt es in einen speziellen Tank. Von hier wird es unter den Verbrauchern verteilt (Wasserhähne, Wasserhähne, Kessel, Geschirrspüler und Waschmaschine). Wenn der Tank voll ist, schaltet das Relais den Elektromotor ab, der Fluss stoppt. Der Empfang wird automatisch bei Durchfluss fortgesetzt, wenn der Druck abfällt.

Die Einheit arbeitet nicht ständig, sondern periodisch. Während der Pausen muss Wasser im Tank gehalten werden. Diese Funktion übernimmt ein Rückschlagventil, das zwingend an der Pumpstation installiert wird. Es ist so konstruiert, dass es Wasser pumpt, wenn es in der Pumpe ist. Bevor Sie das Gerät starten, ist es mit Flüssigkeit gefüllt, und es sollte immer da sein. Der Speicher dient als Speicher und hält gleichzeitig den erforderlichen Druck im System. Nach dem Abstellen des Elektromotors beginnt dieser zu fallen, wenn nicht, um den Abfluss zu blockieren.

Das Gerät ist klein, aber es ist unmöglich, den Wasserdruck im System zu halten. Es gehört zu den Rohrleitungsarmaturen, die verhindern sollen, dass sich die Strömungsrichtung ändert. Sie können Pumpstationen finden, in Modellen, von denen es ein umgekehrtes Tor gibt. Es kommt normalerweise mit einem Saugschlauch. Aber die meisten Produkte kommen ohne dieses Teil, es muss separat gekauft werden. Das Funktionsprinzip ähnelt dem vieler bekannten Lüftungsventile: Es ermöglicht den Durchfluss in eine Richtung und blockiert sie in einer anderen Richtung.

Es gibt einige Arten von Rückschlagventilen. Für den Einsatz im Alltag werden verwendet:

  1. 1. Federkupplung. Sie bestehen aus zwei Teilen, die durch Gewinde miteinander verbunden sind und zwischen denen eine Gummidichtung angebracht ist.
  2. 2. Gleich, aber mit einem kugelförmigen Messingventil. Sie zeichnen sich durch hohen Durchsatz aus.
  3. 3. Kombinierter Frühling, einschließlich eines Krans Mayevsky, durch den die Luft belüftet wird. Dank solcher Geräte wird die Systemwartung vereinfacht.
  4. 4. Feder mit Polypropylengehäuse. Stellen Sie aus dem ähnlichen Material auf die Wasserversorgung fest.

Installationsort: Versorgungsleitung, Eingang zum autonomen System direkt hinter der Pumpe oder davor. Abhängig von der Lage der Rückschlagventile sind Boden und Rohrleitung. Erstere schützen vor dem Rückfluss von Wasser aus der Quelle, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Die zweite verhindert den Druckabfall im System. Wenn am Anfang des Ansaugrohrs kein Ventil ist, dann wenn die Pumpe stoppt, fließt das Wasser zurück, Luftstopfen bilden sich in der Leitung. Wenn Sie "trocken" starten, werden die Dichtungen zerstört, dann durchbrennt der eingeweichte Elektromotor.

Pumpstation mit Bodenventil

Moderne Pumpen sind vor solchen schrecklichen Folgen geschützt, und die alten Modelle sind nicht dagegen versichert. Trotzdem muss man nach jedem Halt der Station mit Wasser füllen - so funktioniert es. Die Installation von Ventilen am Rohreinlass ist erforderlich. Genau diese einfache mechanische Vorrichtung ist notwendig, weil keine Elektronik die Schwerkraft der Erde überwinden kann, unter deren Einfluss die Flüssigkeit aus den Rohren abfließt, wenn sich das Rückschlagventil nicht lohnt.

Pipeline-Ventile spielen eine etwas andere Rolle. Es ist eher darauf ausgelegt, nicht die Pumpe, sondern das Wasserverteilungssystem im Haus zu schützen. Das Abschalten des Durchflusses erlaubt nicht, zum Hydroakkumulator zurückzukehren, den Druck aufrechterhaltend. Der Einbau einer Pumpstation ohne Rückschlagventil in der Verteilung verursacht Wasserschläge, das Gerät arbeitet freiberuflich. Installation des Ventils verbessert die Zuverlässigkeit und Effizienz des Wasserversorgungssystems, verlängert die Lebensdauer von Sanitäranlagen, Haushaltsgeräten.

Die Größe der Rückschlagventile hängt von der Anwendung ab:

  • Standard - wird in fast allen Wasserversorgungssystemen verwendet;
  • Miniatur - installiert in den Federn des Wasserzählers;
  • klein - am Ausgang der Dosiervorrichtung platziert;
  • groß - aus Gusseisen, in industriellen Anlagen verwendet.

Der Messingteil ist gegossen: Das Metall ist resistent gegen Salze, Mineralien und Säuren, die in Wasser gelöst sind. Das Material für andere Elemente ist Kupfer und Zink oder spezielle Polymerverbindungen. Alle Dichtungen sind aus Gummi oder Silikon. Edelstahlgeräte werden ebenfalls verkauft. Sie zeichnen sich durch hohe Kosten aufgrund ihrer Haltbarkeit und erhöhten Korrosionsbeständigkeit aus. Wenn Sie einen solchen Artikel kaufen können, sollten Sie nicht auf den Preis achten - es dient für eine sehr lange Zeit. Messing muss oft ersetzt oder repariert werden.

Vorrichtung für Pumpstation

Der Anwendungsbereich ist nicht auf die Pumpstation beschränkt. Im Alltag wird ein Rückschlagventil verwendet:

  • auf den Steigleitungen von kaltem und heißem Wasser, wenn sich die Wohnung in einem Hochhaus befindet;
  • in Heizgeräten - ein Kessel, ein elektrischer oder Gas-Warmwasserbereiter;
  • zur autonomen Beheizung eines Privathauses;
  • Sie sind mit Abwasser ausgestattet, um Notfallsituationen zu vermeiden.

Das Ventil wird auf die Versorgungsleitung gesetzt. Von Design gibt es zwei Modelle. Der erste hat eine Scheibe und eine Feder, die vom Wasserdruck verdrängt wird und durchströmt. Die zweite hat Querlaschen, die sich öffnen und schließen je nach dem auftretenden Druck. Zusammen mit Haushaltspumpen wird häufiger Kupplung verwendet, und Flansch hauptsächlich in leistungsfähigeren Geräten. Ein Sieb ist davor installiert. Es blockiert den Weg der biologischen Verschmutzung und des Feinstaubs und verhindert deren Eindringen in das Wasserleitungssystem.

Installation des unteren Geräts

Das Gerät wird in Pfeilrichtung am Gehäuse montiert. Vom Boden eines Brunnens oder Brunnens aus wird ein Abstand von 0,5-1 m eingehalten, wobei zwischen der Wasseroberfläche und dem Ventil ein Abstand von mindestens 30 cm einzuhalten ist Tauchpumpen sind nicht mit einem Filter vor dem Rückschlagventil ausgestattet. Ihr Design bietet einen eingebauten Schutz gegen das Eindringen von festen Partikeln, die zum Verschleiß der inneren Oberflächen beitragen. Die Verriegelungsvorrichtung ist in diesem Fall nach der Pumpe vor dem Saugschlauch installiert. Es verhindert Druckabfälle im System.

Die Druckleitungsleitungsventile unterscheiden sich in der Konstruktion, aber das Funktionsprinzip ist üblich. Sie sind entworfen, um die Bewegung des Wasserflusses in eine gegebene Richtung sicherzustellen und die Rückkehr zu verhindern. Dafür gibt es einen Verriegelungsmechanismus innen. Unter dem Druck der Arbeitsflüssigkeit öffnet und durchläßt sie und ein Versuch, die Bewegung umzukehren, behindert. Die Pipeline ist blockiert, das Wasser bleibt im System, der Druck bleibt bestehen. Ein einfaches Ventil besteht aus ein paar Details:

  • Gehäuse mit Arbeitskammer;
  • Regulierungsbehörde;
  • Darsteller - Frühling.

Die Modelle zeichnen sich durch ihr Design, Materialien bei der Herstellung und Befestigung an Rohren aus. Fast alle Typen werden bei der Installation von Pumpstationen verwendet, aber nicht immer ist die Installation eines Rückschlagventils praktisch und zweckmäßig. In Anlagen mit wenigen Ansaugstellen funktioniert die Sanitärkonstruktion erfolgreich ohne sie.

Rohrrückschlagventil vor der Pumpe

Der Hauptteil des Rückschlagventils ist ein Absperrelement, das sich in einer der möglichen Richtungen bezüglich der Rohrachse bewegt: parallel, senkrecht und in einem Winkel. Achten Sie bei der Installation nicht nur auf den Pfeil, der die Durchflussrichtung angibt. In einer Reihe von Modellen betrachten sie die Position des Deckels, in dem sich das Verschlussteil bewegt. Es kann in mehreren Versionen durchgeführt werden:

  1. 1. Heben. Verstopfung nach unten oder oben, als Reaktion auf Wasserdruck, schließt sich unter dem Einfluss der Feder. Es hat solide Abmessungen, so findet die Anwendung vor allem in der industriellen Wasserversorgung.
  2. 2. Ball. Gebrauchte Kugel aus Gummi oder Gusseisen, die Feder ist nicht vorgesehen. Das einfachste, aber effektivste Gerät, das seine Aufgabe meistert.
  3. 3. Schwenken. Der Verschluss in Form einer Klappe. Das Modell wird mit Rohren verwendet, deren Durchmesser 50 mm überschreitet.

Im Alltag verwenden sie Geräte, die auf die zwei letzten Arten hergestellt werden. Im Gegensatz zu den Optionen mit einem beweglichen Ventil sind sie klein, benötigen keinen großen Bewegungsraum. In einem Fall wird die Strömung durch eine Kugel reguliert, die das Loch öffnet und schließt und auf den Druck und die Richtung der Wasserbewegung reagiert. In der zweiten - die Funktion des Verriegelungsmechanismus wird durch die zwei Hälften der Scheibe, auf einer Stange platziert.

Ventile Kupplung und Flansch

Rückschlagventile zeichnen sich nicht nur durch ihre interne Anordnung, sondern auch durch ihre Installation aus. Die Option ist durch die Rohrleitungsmaterial- und Verbindungstechnik vorgegeben. Mit Pumpstationen verwenden Produkte:

  • Kupplung - angewandtes Gewinde;
  • Flansch - an beiden Seiten und an den Rohren befinden sich Flansche, zwischen denen Dichtungen angeordnet sind;
  • Zwischenflansch - eigene Befestigung fehlt, mit langen Stiften an den Flanschen der Rohre befestigt.

Bei der Hauswasserversorgung ist es vorzuziehen, Modelle zu wählen, die über eine federbelastete Verriegelung und eine Kupplungsverbindung verfügen. Sie sind einfach auf dem Rücklaufgewinde an der Rohrleitung zu installieren. Sie zeichnen sich durch Wartbarkeit aus: Ein wunder Punkt ist eine Feder, die manchmal versagt, aber sie verändert sich nur. Die Anweisungen geben an, welches Material hergestellt wurde. Wenn Kunststoff - sehr wenig dient, ist es besser, aus Edelstahl zu wählen.

Die Feder des Mechanismus ist nicht ausreichend elastisch, sonst würde sie den Wasserfluss vollständig blockieren. Diese Eigenschaft trägt zur Ansammlung verschiedener Schlammablagerungen an den Wänden bei. Mit der Zeit verursachen Verstopfungen Fehlfunktionen im gesamten System. Daher ist eine ordnungsgemäße Installation von Rückschlagventilen sehr wichtig.

Halten Sie die Empfehlungen des Herstellers ein, damit das Gerät länger hält: Stellen Sie es vertikal ein, und ein Pfeil auf dem Gehäuse zeigt die Richtung des Wasserflusses an. Horizontale Platzierung ist erlaubt, aber es sollte verstanden werden, was das bedeutet. An den Wänden des Sediments sammeln sich viel schneller an, die Standzeit wird in diesem Fall stark reduziert.

Die Installation von Rückschlagventilen für Pumpstationen ist sehr einfach. Schwieriger, den richtigen Ort und das richtige Modell zu wählen. Es hängt von der Art der Pumpe ab, mit der es arbeiten wird. Sie können eine Einheit mit eingebauter Verriegelung kaufen. Hersteller haben sie auf den Ein- und Ausgangsbahnen. In jedem Fall sollten Sie vor dem Kauf fragen, ob das Design Absperrventile hat. Wenn dies vorgesehen ist, dann ist die Installation nicht notwendig: es ist nicht nur überflüssig, sondern auch schädlich. Der Druck im System steigt, der Durchsatz sinkt.

Wenn eine Tauchvakuumpumpe in einem Brunnen oder Brunnen verwendet wird, ist ein Rückschlagventil vor dem Akkumulator angebracht. Die besten Designs - mit einem Kugel- oder Hebetyp. Für Pumpstationen auf der Oberfläche ist ein Bodenventil erforderlich, das am Ende des in Wasser eingetauchten Rohres montiert wird. Die zweite - Pipeline, die vor dem Tank installiert ist. Einige Hersteller spezifizieren ein bestimmtes Modell, aber in der Regel sind Geräte jeglicher Art geeignet.

Ausschlaggebend für die Wahl eines Modells sind der Durchmesser der Rohre (die erforderliche Saugstärke beträgt mindestens 1 Zoll), der Durchsatz und der Betriebsdruck. Je nach Ausführung wird es mit vorhandenen Gewinden oder Armaturen montiert. Es ist eine sehr hohe Dichtigkeit zu gewährleisten - ein geringes Luftleck führt zur Funktionsunfähigkeit. Dichtes FUM Tape auftragen. Stellen Sie sicher, dass ein Pfeil die Richtung des Wasserflusses anzeigt, damit sich das Gerät öffnet, wenn Sie Flüssigkeit pumpen.

Die Selbstbau-Rückschlagventilinstallation wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  1. 1. Wählen Sie ein Modell und überprüfen Sie seine Leistung. Dazu genügt es, den Mund auf beiden Seiten zu blasen: In einem Fall öffnet sich der Verschluss, in dem anderen lässt er keine Luft durch.
  2. 2. Ermitteln Sie die korrekte Installationsrichtung. Es wird durch einen Pfeil auf dem Körper angezeigt.
  3. 3. Schrauben Sie das Ventil auf das Gewinde, nachdem Sie das FUM-Band zuvor zurückgespult haben. In der Pumpstation befindet sich ein eingebauter Adapter, für das Saugrohr sollte es gekauft werden.
  4. 4. Ziehen Sie den Gasschlüssel fest. Es ist wichtig, es nicht zu übertreiben - es gibt Produkte, die nicht sehr stark sind.

In manchen Fällen ist das System so angeordnet, dass es die Entleerung der Dosierleitung oder den Betrieb der Pumpe im Reversierbetrieb ermöglicht. Dann installieren Sie das Ventil, nachdem der Akkumulator unmöglich ist - es wird den Abfluss von Wasser blockieren. Die Position in Bezug auf das Ventil wird durch die Starttechnologie der Station bestimmt. Es gibt Modelle, die mit geschlossenem Kran beginnen. Dann wird die Verriegelung nachgeschaltet.

Installationsort - Tauchrohr

Es wird empfohlen, ein Bodenventil zusammen mit einem Filter zu installieren, der Sand aus dem Wasser entfernt und die inneren Teile vor vorzeitigem Verschleiß schützt. Es ist besser, sofort ein Gerät mit einem Gitter zu kaufen. In einigen Modellen ist es entfernt, was den Austausch bei Bedarf ermöglicht. Die am wenigsten verschmutzten Rückschlagventile haben eine Feder und ein Hebesperrelement. Die am einfachsten zu installierende Rohrverbindung, die eine Waferverbindung verwendet. In einem Privathaus werden vorwiegend kostengünstige Geräte mit einem Kupplungshalter verwendet.

Abgesprungen im Zirkus von Woronesch, der Entwurf brach die Dornen der Künstler: "Faszinierende Pferde"

Aus dem starken Lärm des Pferdes begann Fahrer zu werfen

Gestern um 17:18, ansichten: 28228

Bekannt wurden die Details des Vorfalls im Zirkus von Woronesch am Samstag, 1. September. Als der Hauptverwalter des Stadtzirkus Natalia erzählt hat, ist der Winde etwas geschehen, das eine der Strukturen hebt. Der Aufzug selbst befindet sich hinter den Vorhängen, aber das Design kollabierte in der Arena im Moment der Aufführung der Reitergruppe von Künstlern der Zirkusshow "Legend". Aus dem starken Lärm des Pferdes begann Fahrer zu werfen.

Laut dem Administrator, der Bau prallte von vier Animateure in einem Entertainment-Betrieb, die Verletzungen unterschiedlicher Schwere, einschließlich schwerer Wirbelsäulenfrakturen und Kopfverletzungen erhalten, und wurden in Krankenhäuser gebracht, berichtet RIA Woronesch.

Das eingestürzte Bauwerk gehört der Truppe des berühmten Staatspreisträgers Tamerlan Nugzarow, der als "bester Reiter des Nationalzirkus" bezeichnet wird. Bei Proben und Zirkustourneen in anderen Städten geschah dies nicht.

  • Am interessantesten
  • Nach Thema
  • Kommentare

Hinterlasse deinen Kommentar

Beliebt in sozialen Netzwerken

© CJSC "Redaktion der Zeitung" Moskovsky Komsomolez " Elektronische Zeitschrift "MK.ru"

Registriert von der Federal Service für die Überwachung von Kommunikation, Informationstechnologie und Massenkommunikation (Roskomnadzor). Zertifikat Nr. FS77-45245 Redaktionsbüro - CJSC "Redaktion der Moskovsky Komsomolets Zeitung. Redaktionsanschrift: 125993, Moskau, 1905, 7st., Bld. 1. Telefon: +7 (495) 609-44- 44, +7 (495) 609-44-33, E-Mail [email protected] Chefredakteur und Gründer - P. N. Gusev. Third-Party-Werbung

Alle Rechte an Materialien, die auf der Website www.mk.ru veröffentlicht werden, gehören der Redaktion und sind in Übereinstimmung mit den Gesetzen der Russischen Föderation geschützt.
Die Verwendung von Materialien, die auf der Website www.mk.ru veröffentlicht werden, ist nur mit der schriftlichen Genehmigung des Urheberrechtsinhabers und mit dem obligatorischen direkten Hyperlink zu der Seite erlaubt, von der das Material entliehen wurde. Der Hyperlink sollte direkt in dem Text platziert werden, der das ursprüngliche Material mk.ru vor oder nach dem zitierten Block reproduziert.

Für die Leser: die Nationalbolschewistische Partei, die Zeugen Jehovas, die Armee des Volkswillens, die Russische Nationalunion, die Bewegung gegen illegale Einwanderung, der Rechte Sektor, die UNA-UNSO, UPA, "Trident sie. Stepan Bandera "," Mizantropik-Abteilung "," Mejlis der Krim-Tataren-Leute "," Artprepodka "Bewegung, die allrussische politische Partei" Volya ".
Anerkannt als terroristisch und verboten: "Taliban-Bewegung", "Kaukasus-Emirat", "Islamischer Staat" (ISIS, ISIL), Jabhad al-Nusra, "AUM Shinrike", "Muslimbruderschaft", "Al Qaida im islamischen Maghreb" ".

Do-it-yourself-Rückschlagventil: Leitfaden für die Produktion und Arbeitsweise

In allen Systemen, in denen Wasser verwendet wird, bedeutet es, dass es in eine bestimmte Richtung fließt.

Der Gegenstrom kann durch verschiedene Gründe verursacht werden, die wir später betrachten werden, und wird als eine abnormale Situation angesehen.

Ein Rückschlagventil hilft, einen Systemausfall zu verhindern. Dieser Mechanismus kann auch von Hand gemacht werden. Überlegen Sie, wie Sie ein Rückschlagventil für die Pumpe, Abwasser mit Ihren eigenen Händen, wo das Gerät verwendet wird und wie es funktioniert.

Das Prinzip des Rückschlagventils

Die Rückschlagventile können sich in Aussehen und Design unterscheiden, aber das Wesen ihrer Arbeit ist das gleiche: Sie lassen das Wasser (oder den Fluss eines anderen Stoffes) leicht in eine Richtung laufen und blockieren seine Bewegung in die entgegengesetzte Richtung.

Mit seiner Hilfe schützt Kanalisation und Sanitäranlagen vor Schäden.

Das Prinzip des Rückschlagventils

Ventil Design ist:

  • Zwei im rechten Winkel zueinander stehende Zylinder.
  • In einer einzigen Höhle.
  • Einer der Zylinder auf beiden Seiten hat ein Gewinde für den Einbau in ein Rohrsystem.
  • Der andere Zylinder ist gedämpft.
  • In der Höhle ist ein einfacher Mechanismus (unterschiedlich, je nach Typ - der Ball, Flügel, etc.), die in einer Richtung öffnet.

Wenn Sie oft ungewöhnliche Geräusche von Wasserleitungen hören, müssen Sie diagnostizieren, was passiert ist. Warum Rohrleitungen klingeln: Ursachen finden und Probleme lösen.

Lesen Sie hier, wie Sie Wasserzähler richtig abdichten.

Einige Reparaturen im Sanitärbereich können ohne die Beteiligung von Spezialisten durchgeführt werden. Zu diesen Arbeiten gehört der Austausch von Dichtungen in einem Kran. In diesem Thema http://aquacomm.ru/cancliz/mnogokvartirnyie-doma/santehnika/kak-pomenyat-prokladku-v-krane.html erfahren Sie, wie Sie es selbst tun, abhängig von der Art des Krans.

Anwendungsgebiet

Hier nur ein paar Beispiele für den Einsatz von Rückschlagventilen in den Systemen der privaten und städtischen Wasserversorgung, Heizung und Sanitärversorgung:

  • Es kommt vor, dass aufgrund von Druckstößen im Wasserversorgungssystem (einschließlich von der Pumpe) heißes Wasser durch das kalte Wasser gedrückt wird. Das heißt, wenn Sie den Kaltwasserhahn für einige Zeit öffnen, fließt heißes Wasser. In diesem Fall wird der Einbau eines Rückschlagventils an der Kaltversorgungsleitung gezeigt.
  • Das Gerät, das vor der Wasserpumpe installiert wird, verhindert, dass Wasser in das Bohrloch fließt, und schützt das Gerät auch vor Bruch, wenn die Arbeitsmesser umgekehrt abgewickelt werden.
  • Vor dem Wasserzähler. Der Druck des Wassers und die erzeugten Vibrationen können die Instrumente beschädigen und die Messwerte der Messgeräte verzerren. Die Vibration breitet sich nicht nach den Ventilen aus.
  • Zweikreis-Gas (Festbrennstoff oder andere Kessel) müssen ebenfalls mit einem geeigneten Ventil ausgestattet sein, um die Rückführung von bereits erhitztem Wasser zu verhindern.
  • Sonnenkollektor. Hier können Durchblutungsstörungen mit einem kleinen Unterschied in der Temperatur des Flüssigkeitseinlasses und -auslasses oder einem kleinen Höhenunterschied (wenn der Wassererhitzer klein ist) verbunden sein. Es wäre gut, die Eintrittsleitung des Solarwarmwasserbereiter gegen Rückwärts zu sichern.
  • Entwässerungspumpen beginnen ihre Arbeit, indem sie das Gerät mit Wasser füllen. Viele Besitzer finden dieses Verfahren mühsam und finden Wege, dies zu vermeiden. Um zu verhindern, dass Wasser aus dem Gerät austritt, ist ein Ventil am Saugschlauch angebracht.
  • Wenn das Grundwasser stark ansteigt, ist es wichtig, ein Rückschlagventil an dem Rohr zu installieren, das die Abflussöffnung und das Haus verbindet, so dass es, wenn das Niveau der Flüssigkeit steigt, nicht zurückkehrt.
In einigen dieser Fälle ist eine Ventilinstallation wünschenswert, in anderen Fällen (wie z. B. bei einem Heizkessel) ist dies obligatorisch und in den Begleitdokumenten angegeben.

Arten von Rückschlagventilen

Es ist möglich, Rückschlagventile nach Materialien zu unterteilen:

  • Gusseisen;
  • Messing;
  • aus verschiedenen Stählen;
  • Kunststoff.

Letztere werden oft aufgrund ihrer geringen Kosten bevorzugt.

Es gibt vier Haupttypen von Ventilen:

  1. Sharovy.
  2. Rotary (Blütenblatt oder Mehrweg).
  3. Heben
  4. Zwischenflansch.

Betrachten Sie ihre Eigenschaften.

Sharovy

Federbelastete Kugel aus Gummi oder Gusseisen, mit Gummi überzogen.

Bei normaler Strömung bewegt sich die Kugel rückwärts und lässt die Flüssigkeit durch, während sie dicht zurückkehrt, blockiert sie den Auslass.

Geeignet für Abwasser im Freien und wo ein guter Durchsatz erforderlich ist.

Es wird empfohlen, Heizelemente einzubauen, die minimalen Widerstand erzeugen, da die Temperatur im Haus direkt die Temperatur des Hauses beeinflusst.

Schwenken

Das Blütenblatt, das den Einlass überlappt, ist angelenkt und "schwingt" sich wie eine normale Tür von der Bewegung des Wassers.

Es stört den Durchfluss nicht, da es in offener Form im gedämpften Seitenzweig des Ventils platziert ist.

Der Nachteil der Konstruktion besteht darin, dass ein hydraulischer Schock auftritt, wenn der Wasserdruck abfällt und das Petal knallt.

Es ist nicht so schlimm, wenn der Durchmesser des Ventils nicht groß ist, aber in großen Strukturen kann der Schlag den Mechanismus selbst oder die Instrumente, die er schützen soll, beschädigen.

Für Ventile mit großen Durchmessern wurde die hammerlose Ausführung einer Drosselklappe mit weichem Hub entwickelt.

Heben

Dieser Entwurf mit einem gebogenen Durchgang der Flüssigkeit. In der senkrechten Kammer befindet sich ein Mechanismus aus einer Feder und einer Spule, die unter dem Druck des Wassers aufsteigt und gegen den gedämpften Teil der Vorrichtung drückt. Für den normalen Betrieb des Ventils ist es wichtig, dass es an einem horizontalen Abschnitt angeordnet ist und der gedämpfte Abschnitt streng vertikal angeordnet ist.

Der Mechanismus ist anfällig für die Qualität der Flüssigkeit - schmutziges Wasser mit der Zeit kann es beschädigen.

Zwischenflansch

Sie sind wiederum unterteilt in:

Festplatte. Sein Verschluss ist in Form einer runden Platte ausgeführt, die in der üblichen Position durch Federn an den Sattel gedrückt wird.

Aber der durch den Wasserfluss erzeugte Druck lenkt die Scheibe ab und Wasser fließt durch das Rohr.

Turbulenzen, die mit diesem Design entstehen, machen es jedoch nicht für alle Fälle geeignet.

Muscheln. Im zweiten Fall besteht der Verschluss aus zwei Hälften, die an der Stange in der Mitte des Geräts befestigt sind. Die Wasserströmung summiert sie und läuft nahezu ohne Widerstand durch das Rohr.

Der Vorteil der Miniaturausführung ist, dass sie sowohl vertikal als auch horizontal installiert und geneigt werden kann.

Es ist einfach, beide Versionen der Flanschventile zu installieren, sie zwischen den Flanschen festzuklemmen und sie mit Schrauben abzuziehen. Das Schema verlängert die Pipeline praktisch nicht, und der Mechanismus wiegt 5-8 mal weniger als andere Analoga desselben Durchmessers.

Mit eigenen Händen ein Rückschlagventil auf dem Wasser machen

  • Außengewindekupplung;
  • T-Shirt mit Innengewinde;
  • Feder (frei in das Tee);
  • Stahlkugel (etwas kleiner als der Innendurchmesser des T-Stücks);
  • Gewindestopfen;
  • Klebeband fum.

Wenn es keine geeignete Feder gibt, können Sie es selbst tun.

Sie benötigen einen Draht und eine Stange der gewünschten Stärke, damit Sie Stahldraht darauf wickeln können.

In der Stange wird ein Loch gemacht, in das das Ende des Drahtes eingeführt wird. Um es bequemer zu machen, wird die Stange in einen Schraubstock eingespannt und die notwendige Anzahl von Windungen wird gewickelt (mit einer Zange).

Jetzt können Sie mit der Montage des Ventils fortfahren:

  1. Die Kupplung wird so in das T-Stück geschraubt, dass die seitliche Öffnung um ca. 2 mm blockiert ist (damit der Ball in Zukunft nicht herausspringen kann).
  2. Eine Kugel wird vom gegenüberliegenden Ende eingeführt, dann eine Feder.
  3. Dieses Ende ist mit einem Stopfen auf dem FUM-Band fest verschlossen.

Der Wasserfluss in dem selbstgebauten Ventil tritt von der Kupplungsseite ein, drückt den Ball weg und tritt aus dem senkrechten Ende des T-Stücks aus.

Das Wichtigste dabei ist, die Feder so einzustellen, dass sie sich bei Druckabfall nicht verbiegt, aber nicht zu eng ist und die normale Zirkulation nicht beeinträchtigt.

Es bleibt nur hinzuzufügen, dass in den Geschäften ein Rückschlagventil zwischen 800 und 3000 Rubel kosten kann. Die Entscheidung, ein Schließelement selbständig zu machen oder zu kaufen, muss aus einer realen Bewertung seiner Fähigkeiten als Master entnommen werden. Schließlich ist das Gerät einfach, aber es spielt eine wichtige Rolle im System. Fehlkalkulationen und fehlende Dichtheit können in einer Notsituation kostspielig sein.

Wenn Sie in einem Landhaus wohnen und regelmäßig unter Wasserdruck leiden, hilft Ihnen die Station, den Wasserdruck zu erhöhen. Lesen Sie, wie Sie die richtige Pumpenausrüstung auswählen.

Sie werden eine Anleitung finden, wie Sie Ihre eigenen Hände in diesem Material aufblähen können.

Bypass-Ventil auf der Gartenpumpe how to do?

Hallo! Es gibt eine Pumpe gewöhnliche Pumpe 4 Würfel der Produktivität für die Bewässerung des Gartens.

Ich wäre sehr glücklich, wenn es nicht ein Minus dieser Pumpe gäbe

Die Frage ist..
das Bewässern der Betten mit einem so dicken Strom (Zoll Schlauch) ist unbequem, es verwischt alles, also möchte ich eine Gießkanne mit einem Griff an den Schlauch befestigen (Ich drückte auf den Griff und das Wasser geht, ich lasse los - es geht nicht).

Sagen Sie mir, ist es sehr schädlich für die Pumpe, wenn die Pumpe pumpt und der Schlauch kaputt gehen kann und der Wasserauslass aus dem Schlauch für eine Weile blockiert ist, während ich den Schlauch von einem Bett zum anderen schleppe? Gibt es Ventile, die den Strahl zurück in den Brunnen sprühen, während die Gießkanne am Schlauch blockiert ist?
Ich möchte die Bewässerung so oft öffnen / blockieren, wie ich möchte, ich kann es für 5 Sekunden gießen, ich bewässere es nicht für 10 Sekunden usw.

Wie heißt ein solches Ventil?
Ich sehe die Lösung des Problems wie folgt: Ich habe ein T-Stück am Pumpenauslass - ein Auslass im Schlauch zur Gießkanne, der andere zum Ventil. Während das Ventil aus der Gießkanne gießt, kann die Bewässerung geschlossen werden, der Druck hat zugenommen - das Ventil hat geöffnet, die Pumpe arbeitet weiter... wo man sehen und kaufen kann. Bitte sagen Sie mir ! Vielen Dank im Voraus

Wasserpumpschläuche - richtige Ausrüstungsoptionen

Nach dem Bohren eines Brunnens und dem Installieren der Pumpenausrüstung muss noch eine weitere Aufgabe gelöst werden: Einen Schlauch für die Pumpe aufnehmen, der die sichere Aufnahme und den Transfer von Wasser in das Verteilungssystem oder den Tank sicherstellt.

Eine große Auswahl an Schläuchen ist auf dem Markt erhältlich. Aber wie kann man eine Auswahl treffen und keinen Fehler unter der Vielzahl von Geräten machen, die unterschiedliche technische Parameter haben?

Schlauchauswahloptionen

Wenn es darum geht, solche Geräte zum Land oder in einem Landhaus zu kaufen, gibt es eine logische Frage - welcher Schlauch für eine Wasserpumpe zu wählen?

Zuallererst müssen die Bewässerungsvorrichtungen ausgeschlossen werden, die an der Austrittsstelle von der hydraulischen Struktur verbunden sind. Sie werden nur während der Sommerzeit für folgende Zwecke verwendet:

  • Wasseraufnahme in Lagertanks;
  • Waschen eines Autos, Haushaltsgeräte, Reinigung technischer Räumlichkeiten;
  • Bewässerung des Hinterhofgrundstücks;
  • Anordnung der Sommerwasserversorgung für Häuser, Hütten und Bäder.

Für den Einbau in hydraulische Strukturen werden Saugschläuche verwendet.

Die wichtigsten Parameter ihrer Wahl:

  • Steifheit Der Bohrloch- oder Bohrlochschlauch muss seine Form behalten, wenn der innere Arbeitsdruck geändert wird, und er muss gegen Kompression, Kollaps und Verformung beständig sein. Die Steifigkeit wird durch Wellen, Verstärken und Erhöhen der inneren Dicke des Produkts erreicht.

Es ist wichtig! Durch eine Innenspirale aus Stahl verstärkte Schläuche sind in ihrem Segment die verschleißfestesten und langlebigsten. Sie sind resistent gegenüber plötzlichen Änderungen des Innendrucks und der Wirkung von Metallsalzen.

  • Frostbeständigkeit. Dieser Parameter ist wichtig, wenn das hydraulische Bauwerk das ganze Jahr über ununterbrochen betrieben wird. Pumpenschläuche müssen gegen Verformung bei niedrigen Temperaturen beständig sein.
  • Material. Der Trinkwasserschlauch muss aus sicheren und langlebigen Materialien bestehen, die keine giftigen Stoffe abgeben.

Für die Herstellung von Pumpschläuchen wurden folgende Materialien verwendet:

Silikonprodukte können verwendet werden, um Trinkwasser aus einem Brunnen oder Brunnen zu ziehen. Die Materialsicherheit bestimmt die Qualität des Wassers, das Sie trinken.

Silikon ist ein chemisch inertes, geruchloses Material mit Praktikabilität und Komfort, das eine lange Lebensdauer bestimmt. Die Verformungsneigung und die geringe Steifigkeit sind jedoch die Parameter, die die Wettbewerbsfähigkeit der Ausrüstung beeinträchtigen. Daher wird empfohlen, sie im Sommer zu verwenden.

PVC-Produkte - die beste Option für Pumpen jeglicher Art. Sie zeichnen sich durch hohe Festigkeit, Verschleißfestigkeit, Druckabfallfestigkeit und niedrige Temperaturen aus. Solche Vorrichtungen werden für Land-Hydro-Konstruktionen verwendet, um die Versorgung mit Flüssigkeit für den Trink- und technischen Bedarf während des ganzen Jahres sicherzustellen.

Schlauch Design-Funktionen

Für Pumpenausrüstung sind Schläuche herkömmlicher und verstärkter (verstärkter) Konstruktion vorgesehen.

Gewöhnlich

Ein herkömmlicher Schlauch für eine Tauchpumpe ist eine klassische Version der Ausrüstung. Gummi und Silikonmaterial wird zu seiner Herstellung verwendet.

Zusätzlich haben die Produkte eine erhöhte Festigkeit und Verformungsbeständigkeit. Geringe Frostbeständigkeit des Materials erlaubt keine Verwendung des Geräts bei niedrigen Temperaturen.

Herkömmliche Bewässerungsschläuche können in einem System mit einem Arbeitsdruck von bis zu 3 Atmosphären betrieben werden. Die Laufzeit der Produkte überschreitet nicht 8 Jahre.

Verstärkt

Der verstärkte Schlauch für einen Brunnen wird dank einzigartiger Herstellungstechniken und hoher Betriebsparameter immer beliebter.

Es zeichnet sich durch Langlebigkeit, Praktikabilität und Langlebigkeit aus. Eine lange Lebensdauer führt jedoch zu einer Verringerung der Flexibilität der Ausrüstung, die beim Kauf berücksichtigt werden sollte. Die Struktur ist mit einer inneren Stahlspirale verstärkt, die die Frostbeständigkeit und Festigkeit des Produktes erhöht.

Saugschläuche für Abflusspumpe und Tauchausrüstung erfüllen die folgenden Betriebsparameter:

  • eine verstärkte Struktur haben;
  • aus Stahl oder Gummi;
  • ausgestattet mit Rückschlagventilen und Filterelementen;
  • hohen Arbeitsdruck beibehalten;
  • kann im Temperaturbereich von -11 bis +49 Grad betrieben werden.

Verstärkte Produkte sind auf eine lange Lebensdauer ausgelegt, die 20 Jahre erreichen kann.

Bei der Auswahl verstärkter Geräte für Brunnen- oder Brunnenpumpen sollten die wichtigsten technischen Merkmale berücksichtigt werden:

  • der Durchmesser im Rohr beträgt 8 bis 31 mm;
  • Wandstärke von 2,6 bis 4,6 mm;
  • radiales Biegen des Rohres von 11 bis 41 cm;
  • Druck von 24 bis 7 Atmosphären.

Der Wellschlauch für die Bohrlochpumpe ist eine Art verstärkte Ausrüstung, die auf einer Metallspirale basiert.

Die gewellte Struktur ist in kleine Sektoren unterteilt, die die Flexibilität des Produkts erhöhen. Sie zeichnen sich durch geringe Kosten, Praktikabilität und Benutzerfreundlichkeit aus und sollen Trinkwasser liefern.

Corrugation variiert in der Schwere: leicht, mittel und schwer. Leichte Wellungen werden für Trinkbrunnen verwendet, mittlere und schwere Formen sind für Entwässerungseinrichtungen vorgesehen.

Gewellte Drainagepumpenschläuche sorgen für eine zuverlässige und effiziente Förderung von Abwasser, Fäkalabfällen und schmutziger Flüssigkeit aus alten hydraulischen Strukturen.

Empfehlungen für die Montage des Pumpenschlauchs

Eine geeignete Schlauchlänge wird durch die Tiefe der Struktur bestimmt. Dieser Parameter beeinflusst auch die Kapazität der installierten Pumpenausrüstung: Je tiefer der Wassereinlass ist, desto höher ist der im System erzeugte Druck, für den der Schlauch berechnet werden sollte.

Alle Leistungsdaten der Pumpe sind im technischen Datenblatt angegeben. Beim Kauf eines Geräts müssen daher die Art und die Konstruktionsmerkmale des Geräts berücksichtigt werden.

Um eine sichere Transaktion zu gewährleisten, wird empfohlen, Waren sowie alle erforderlichen Verbindungselemente und Übergangselemente nur in spezialisierten Verkaufsstellen oder direkt von Lieferanten zu kaufen.

Die Verlegung erfolgt in einem kleinen Winkel von 5 Grad vom Wassereintrittspunkt zum Wohnhaus, während Durchbiegungen und Durchbiegungen vermieden werden. Dies schützt vor einem möglichen Einfrieren der Ausrüstung während des Betriebs im Winter.

Um einen genauen Neigungswinkel zu erhalten, kann die Dichtung in einer schützenden Holzkiste oder einem PVC-Rohr hergestellt werden, das an speziellen Klemmen angebracht ist.

Die Organisation des Luftvorhangs verhindert die Bildung von Frost in der Zeit, wenn die Pumpenausrüstung nicht verwendet wird. Um dies zu tun, entfernt vollständig Wasser aus dem Schlauch und an den Enden der Ventile installiert sind.

In einem anderen Fall können Sie einen Wasserverschluss organisieren, indem Sie den Teil des Schlauchs, der sich im Inneren des Hauses befindet, etwas durchhängen. Dies führt zu einer leichten Ansammlung von Flüssigkeit, die verhindert, dass Luft in das System gelangt.

Pumpenschläuche - Funktionselemente, die die hydraulische Struktur mit den Punkten des Wasserpumpens verbinden. Bei der richtigen Auswahl und Installation der Ausrüstung sollte es keine Schwierigkeiten mit dem weiteren Betrieb und der Qualität der Wasserressource geben.

Wie man eine Wasserpumpe mit eigenen Händen macht: Zerlegen Sie die 13 besten Optionen hausgemacht

Manchmal gibt es Situationen, in denen Sie ein Problem mit minimalen Mitteln lösen müssen. Dieser Artikel widmet sich den ursprünglichen Strukturen, der Hauptsache, in der Einfallsreichtum und geschickte Hände.

Eine selbstgebaute Pumpe für Wasser zu kreieren, ist manchmal buchstäblich eine Gedankenkraft.

Design # 1 - Pumpe für Flüssigkeitsüberlauf

Diese Pumpe ist wahrscheinlich die einfachste und billigste. Folgende Materialien sind für die Implementierung notwendig:

  • Plastikflasche mit Kork;
  • Plastikflasche ohne Kork;
  • ein Stück Plastikrohr mit geeignetem Durchmesser;
  • Auslaufschlauch.

Zu Beginn ist es notwendig, ein Klappenventil zu machen.

Wir nehmen die Dichtung von der Kappe einer Plastikflasche heraus. Crop in einem Kreis, so dass die Dichtung im Durchmesser kleiner als der Hals der Flasche wird. Zur gleichen Zeit müssen Sie einen schmalen Sektor, etwa 15-20 Grad intakt lassen.

In der Mitte der Kappe aus der Plastikflasche bohren wir ein Loch, ca. 8 mm. Setzen Sie die Dichtung ein und ziehen Sie den getrimmten Hals fest.

Stecken Sie das Kunststoffrohr in das fertige Ventil. Von der zweiten Plastikflasche schneiden wir die Spitze ab. Es sollte sich ähnlich wie der Ansaugtrichter herausstellen. Befestigen Sie es über dem Kunststoffrohr.

Am zweiten Ende des Kunststoffrohres legen wir den Ablassschlauch an. Die einfachste selbstgebaute Pumpe zum Pumpen von Wasser bereit.

Mit einer scharfen Bewegung der Hand auf und ab zwingen wir die Flüssigkeit durch das Kunststoffrohr zum Abfluss aufzusteigen. Dann fließt die Flüssigkeit durch die Schwerkraft.

Es gibt andere Möglichkeiten:

Design # 2 - Handpumpe mit geradem Auslauf

Sehr einfaches Gerät zum Pumpen von Wasser aus dem Fass, gut. Die Vorteile dieses Designs: Geschwindigkeit der Montage, ein günstiger Preis.

  • PVC-Rohr d.50mm - 1Stk.;
  • PVC-Kupplung d.50mm - 1pc;
  • Rohr PPR d.24mm - 1Stk.;
  • Auslauf PPR d.24 - 1 Stück;
  • PVC-Kappe d.50mm - 2 Stück;
  • ein Stück Gummi d.50mm, Dicke 3-4mm - 1pc;
  • Rückschlagventil d.15mm - 1Stk.;
  • 330ml leere Silikonflasche - 1pc;
  • Kupplungs-Schraubzwinge - 1St.;
  • Schraubenmutter oder Niet - 1St.;
  • Überwurfmutter d.15 - 1St.

Wir beginnen mit der Montage der gesamten Struktur, indem wir ein Rückschlagventil herstellen.

Die Konstruktion des Rückschlagventils. Aus dem Ø 50mm Stopfen ein Rückschlagventil vorbereiten. Wir bohren mehrere Löcher um den Umfang des Ø 5-6mm Plugs. In der Mitte bohren wir ein Loch mit einem geeigneten Durchmesser für ein Paar Schraubenmuttern oder Nieten.

Auf der Innenseite des Steckers ist eine Gummischeibe Ø 50mm angebracht. Die Scheibe sollte nicht gegen die Wand des Stopfens reiben, sondern alle gebohrten Löcher abdecken. In der Mitte der Schraubenmutter oder Niete passt die Schraube nicht.

Bei Material- oder Produktionsschwierigkeiten ist es möglich, durch ein Rückschlagventil zu ersetzen.

Vorbereitung der Pumpenhülse. Die Länge der Auskleidung sollte der Tiefe des Brunnens oder Tanks mit Wasser entsprechen. Wir schneiden das Kanalrohr PVC Ø 50 mm der gewünschten Länge vom schmalen Ende ab. Setzen Sie das neu hergestellte Ventil in die Muffe des Rohres ein. Zur Sicherheit beidseitig mit Schrauben befestigen.

Für das zweite Ende bereiten wir einen Stopfen mit einem vorgebohrten Loch Ø 25mm vor. Dieses Loch im Stopfen wird entsprechend dem Durchmesser des PPR Rohrs Ø 24 hergestellt.Eine größere Genauigkeit ist nicht erforderlich, der Stopfen dient als gleitende Halterung.

Kolbenmontageverfahren. Am leeren Zylinder vom Silikon den Ausguss abschneiden. Als nächstes ist es notwendig, den Zylinder zu erwärmen und die Hülse in PVC einzusetzen, so dass der Durchmesser des Zylinders genau dem Durchmesser der Hülse entspricht. Wir setzen den Silikonkanister auf das Ventil auf der Rückseite des Pfeils (der Pfeil auf dem Rückschlagventil zeigt die Richtung der Wasserbewegung an).

Überschüssiger Ballon abgeschnitten. Feste Überwurfmutter d.15.

Gerät Pumpenstange. Die Länge des Stiels muss 50-60 cm länger sein als die Manschette.Ein Ende des Stiels muss erhitzt werden und ein Rückschlagventil muss eingesetzt werden. Der Pfeil auf dem Rückschlagventil sollte in den Schaft zeigen. Während das Rohr noch nicht vollständig abgekühlt ist, ziehen wir es mit einer Schraubzwinge fest.

Endmontage der Pumpe. Stecken Sie den Schaft in die Hülse, befestigen Sie die Kappe (Gleitstütze) von oben durch die Kupplung. Um das Ganze abzurunden, befestigen wir am Ende des Stammrohres ein 24mm Retraktionsrohr. Es bleibt übrig, den Schlauch anzuschließen und Sie können Wasser pumpen.

Der Hahn dient als Unterstützung für die Hand. Für die Bequemlichkeit können Sie ein T-Stück nehmen und eine Seite davon ertränken.

Design # 3 - Handpumpe mit Seitenauslauf

Im vorherigen Entwurf gibt es einen, aber einen signifikanten Nachteil. Tülle bewegt sich mit dem Stiel. Dieses Design ist nicht viel komplizierter, aber viel bequemer.

Die Hülse muss verbessert werden. Fügen Sie dem Design ein PVC-Tee D. 50mm mit einem 35-Grad-Hahn hinzu. Das Tee muss in die Oberseite der Hülle eingefügt werden.

In der Stange, in der Nähe des Kolbens bohren wir mehrere Löcher mit großem Durchmesser, die Hauptsache ist es nicht zu übertreiben und nicht die Starrheit der gesamten Struktur zu brechen.

Jetzt beginnt das Wasser in den Raum zwischen dem Schaft und der Hülse zu fließen. Wenn sich der Kolben nach oben bewegt, beginnt Wasser in den Ausguss zu fließen.

Design # 4 - Kolbenbrunnenpumpe

Dieses Pumpendesign ist für Brunnen geeignet, die nicht länger als 8 Meter sind. Das Funktionsprinzip basiert auf dem Vakuum, das durch den Kolben im Inneren des Zylinders erzeugt wird.

  • Metallrohr d.100mm., Länge 1m.;
  • Gummi;
  • Kolben;
  • zwei Ventile.

Die Leistung der Pumpe hängt von der Dichtheit der gesamten Struktur ab.

Schritt # 1: Unit Sleeve Device

Bei der Herstellung der Pumpenhülse muss auf die innere Oberfläche geachtet werden, sie muss eben und glatt sein. Eine gute Option könnte ein Liner von einem LKW-Motor sein.

Unterhalb der Hülse müssen Sie den Stahlboden entlang des Bohrkopfdurchmessers schweißen. In der Mitte des Bodens ist entweder ein Klappenventil oder eine Fabrik installiert.

Eine Abdeckung ist für die Oberseite der Hülse gemacht, obwohl dieses Detail ästhetischer ist, können Sie ohne es auskommen. Es wird darauf hingewiesen, dass das Loch für die Kolbenstange schlitzartig ausgebildet ist.

Schritt # 2: Konstruktion eines Pumpenkolbens

Für den Kolben müssen Sie 2 Metallscheiben nehmen. Zwischen ihnen legen Sie einen nicht sehr dicken Gummi 1cm, etwas größeren Durchmesser als die Räder. Als nächstes werden die Festplatten verschraubt.

Als Ergebnis wird die Gummischeibe geklemmt und ein Metall-Gummi-Sandwich sollte herauskommen. Der Punkt ist, einen Gummirand entlang der Kante des Kolbens zu schaffen, der die notwendige Kolben-Hülsen-Dichtung bilden wird.

Es bleibt das Ventil zu installieren und das Ohr für den Schaft zu schweißen.

Schritt # 3. Ein Blütenblattventil aus Gummi machen

Das Klappenventil besteht aus einer Gummischeibe von nicht sehr großer Dicke. Die Größe der Disk muss größer sein als die Einlässe. Mittelloch gebohrt Loch. Durch dieses Loch und die Druckscheibe wird die Gummischeibe über die Einlasslöcher montiert.

Beim Saugen steigt die Kante des Gummis auf, und das Wasser beginnt zu fließen. Beim Rückhub entsteht der Spanndruck: Der Gummi verschließt zuverlässig die Einlässe.

Schritt # 4: Endmontage und Installation

Es ist wünschenswert, Gewinde auf der Oberseite des Bohrlochs und auf dem Boden der Pumpenhülse zu schneiden. Das Gewinde erleichtert das Entfernen der Pumpe für Wartungsarbeiten und macht die Installation luftdicht.

Installieren Sie die obere Abdeckung und befestigen Sie den Griff an der Stange. Für bequemes Arbeiten kann das Ende des Griffs mit Klebeband oder Seil umwickelt werden, um die Spule an der Spule zu befestigen.

Die Tiefengrenze des Bohrlochs ist auf die theoretische Unmöglichkeit zurückzuführen, ein Vakuum von mehr als 1 Atmosphäre zu erzeugen.

Wenn der Brunnen tiefer ist, muss die Pumpe in die Tiefe geändert werden.

Design # 5 - Tiefkolbenpumpe

Der Unterschied zur herkömmlichen Kolbenpumpe besteht darin, dass die Pumpenhülse in der Tiefe des Bohrlochs installiert werden muss. Die Länge der Rute ist mehr als 10 Meter.

Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen:

  1. Stellen Sie eine Stange aus einem leichteren Material her, z. B. einem Aluminiumrohr.
  2. Machen Sie eine Stange von der Kette.

Für die zweite Option ist eine Erläuterung erforderlich. In diesem Fall ist der Bestand nicht schwer. Der Boden des Liners ist durch eine Rückholfeder mit dem Boden des Kolbens verbunden.

Konstruktion # 6 - Amerikanischer oder gewundener Typ

Spiralpumpe nutzt die Energie eines Flusses. Mindestanforderungen müssen für die Arbeit erfüllt werden: Tiefe - mindestens 30 cm, aktuelle Geschwindigkeit - mindestens 1,5 m / s.

Variante 1

  • 50mm flexibler Schlauch;
  • mehrere Schlauchschellen für Schlauchdurchmesser;
  • Einlass - PVC-Rohr D. 150mm;
  • Rad;
  • Rohrreduzierer.

Die Hauptschwierigkeit bei einer solchen Pumpe ist ein Rohrgetriebe. Dies kann in der Entsorgung von assenizatorskih Maschinen gefunden werden oder von der Fabrik Ausrüstung erhalten.

Flexibler Schlauch mit Klemmen, die spiralförmig am Rad befestigt sind. An einem Ende verbindet sich die Aufnahme aus dem PVC des Rohres 150 mm. Das zweite Ende des Schlauches wird auf den Rohrreduzierer gelegt.

Das Wasser wird vom Wassereinlass aufgenommen und bewegt sich in einer Spirale, die den notwendigen Druck im System erzeugt. Die Hubhöhe hängt von der Durchflussmenge und der Tiefe der Aufnahme ab.

Option 2

  • flexibler Schlauch d.12mm (5);
  • Kunststoffrohr d.50cm, Länge 90cm (7);
  • Schaumkunststoff (4);
  • das Laufrad (3);
  • Hülsenkupplung (2);

Im unteren Teil des Fasses geschnittenes Einlassloch. Im Inneren des Fasses ist es notwendig, den Schlauch in einer Spirale fest zu legen und mit der Muffenkupplung zu verbinden.

Um Auftrieb im Inneren des Laufes zu geben, ist es notwendig, Schaumschwimmer zu kleben. Schrauben Sie das Laufrad oben drauf.

Bei dieser Bauart muss der Ablaufschlauch 25 mm betragen. im Durchmesser.

Design # 7 - Wellenkraftpumpe

Wie der Name schon sagt, verwenden solche Pumpen Wellenenergie. Natürlich sind die Seen keine so großen Wellen, aber die Pumpe arbeitet rund um die Uhr und kann bis zu 20 Kubikmeter pro Tag pumpen.

Variante 1

  • schweben;
  • Wellrohr;
  • zwei Ventile;
  • Mastbefestigung.

Der Schwimmer ist ein Rohr, ein Stamm, der in Abhängigkeit von der Steifigkeit des Wellrohrs empirisch ausgewählt wird.

Zwei in einer Richtung arbeitende Ventile sind in einem Wellrohr montiert.

Wenn sich der Schwimmer nach unten bewegt, wird das Wellrohr gestreckt, wodurch Wasser entnommen wird. Wenn sich der Schwimmer nach oben bewegt, schrumpft die Welle und schiebt das Wasser hoch. Daher sollte der Schwimmer ziemlich schwer und groß sein.

Die gesamte Struktur ist starr am Mast befestigt.

Option 2

Diese Konstruktion unterscheidet sich von der ersten Version dadurch, dass das Wellrohr durch eine Bremskammer ersetzt ist. Dieses Diaphragma-basierte Schema wird oft in selbsthergestellten einfachen Wasserpumpen verwendet. Eine solche Pumpe ist sehr vielseitig und kann Energie aus Wind, Wasser, Dampf und Sonne aufnehmen.

Die Bremskammer sollte demontiert werden und nur zwei Löcher für die Ventile lassen.

Die Herstellung geeigneter Ventile ist eine separate Aufgabe.

  • Kupfer- oder Messingrohr;
  • Kugeln mit etwas größerem Durchmesser - 2 Stück;
  • Frühling;
  • Kupferstreifen oder -stab;
  • Gummi.

Für das Einlassventil schneiden Sie das Rohr und schneiden Sie es so, dass der Ball fest auf dem Rohr sitzt. Es ist notwendig sicherzustellen, dass der Ball das Wasser nicht verfehlt. Um zu verhindern, dass der Ball herunterfällt, löten wir einen Draht oder einen Streifen von oben.

Die Konstruktion des Auslassventils unterscheidet sich von der Aufnahme der Feder. Die Feder muss zwischen der Kugel und dem Kupferstreifen installiert werden.

Aus Gummi schneiden wir die Membran auf die Größe der Bremskammer. Um das Diaphragma anzutreiben, musst du ein Loch in der Mitte bohren und einen Stift zeichnen. Das Ventil ist unterhalb der Bremskammer eingesetzt. Zum Versiegeln können Sie Epoxydkleber verwenden.

Bälle für Ventile besser nichtmetallisch zu finden, so dass sie keiner Korrosion ausgesetzt sind.

Option 3

Basierend auf dem Design der beiden vorherigen Optionen können Sie darüber nachdenken, ein erweitertes Modell zu erstellen.

Für diese Pumpe ist es notwendig, vier Pfähle (1) in den Boden des Reservoirs zu treiben. Dann mache einen Float von einem Baumstamm. Im Baumstamm musst du eine Schnittwunde machen, damit es beim Schwingen auf den Wellen nicht rotiert.

Für die Dauerhaftigkeit wird empfohlen, den Stamm mit einer heißen Mischung aus Kerosin und Leinöl zu behandeln. Vorsicht ist geboten, um das Wasserbad zu behandeln: offenes Feuer sollte nicht sein.

Die Blockieranschläge (3) und (4) sind so genagelt, dass der Baumstamm bei maximaler Bewegung die Pumpstange (5) nicht beschädigt.

Construction # 8 - ein Gerät aus einer Waschmaschine

Oft bleiben Teile oder gar ganze Aggregate von alten Dingen auf dem Hof. Von einer bereits überflüssigen Waschmaschine können Sie die Kreiselpumpe entfernen. Diese Pumpe ist ideal zum Pumpen von Wasser aus einer Tiefe von 2 Metern.

  • Zentrifugalpumpe aus der Waschmaschine;
  • ein Klappenventil aus einer Waschmaschine oder selbstgemacht;
  • Kappe, Flaschenkorken;
  • Schlauch;
  • vorzugsweise ein Isolationstransformator.

Wenn ein Fertigventil von einer Waschmaschine verwendet wird, muss es modifiziert werden. Ein Loch muss beispielsweise mit einem Flaschenverschluss verschlossen werden.

Das Klappenventil ist mit dem Schlauch verbunden und in die Grube oder den Schacht abgesenkt. Das zweite Ende des Schlauches ist mit der Pumpe verbunden.

Damit das System zu arbeiten beginnt, ist es notwendig, einen Schlauch mit einem Ventil und die Pumpe selbst mit Wasser zu füllen. Es bleibt der Transformator angeschlossen und die Pumpe ist betriebsbereit.

Design # 9 - Wasserpumpe vom Kompressor

Wenn Sie bereits einen Luftkompressor haben, beeilen Sie sich nicht, eine Wasserpumpe zu kaufen. Benötigte Materialien:

  • Auslaufrohr d.20-30mm.;
  • Luftleitung 10-20mm.;

Das Prinzip der Pumpe ist sehr einfach. Es ist notwendig, ein Loch in das Abflussrohr zu bohren, sie sollten näher am Boden liegen. Das Loch sollte 2-2,5 mal der Durchmesser des Luftrohrs sein. Es bleibt übrig, den Luftschlauch einzuführen und Luftdruck anzuwenden.

Die Wirksamkeit einer solchen Pumpe hängt von der Höhe des aufsteigenden Wassers, der Tiefe des Reservoirs, der Kompressorleistung (Leistung) ab. Die Effizienz beträgt etwa 70%.

Design # 10 - Getriebewassermaschine

Das Herzstück dieser Konstruktion sind Zahnradpumpen zum Fördern von Öl aus Landwirtschafts- oder Nutzfahrzeugen. Ähnliche Eigenschaften der Kraftwerks-Servolenkung von KrAZ.

  • Verdrängerpumpe - 32 cm 3;
  • maximaler Druck - 2,1 atm;
  • Arbeitsgeschwindigkeit - 2400 U / min;
  • maximal zulässige Drehzahl - 3600 U / min;
  • nominales Fördervolumen - 72 l / min.

Zu einer solchen Pumpe, wenn möglich, schließen Sie den Motor von der Waschmaschine an. Der Motor von Haushaltsgeräten hat eine Reihe von Vorteilen: Er arbeitet aus einem einphasigen 220V-Netz und hat ein Startsystem (Kondensator).

Um die erforderliche Geschwindigkeit zu erreichen, benötigen Sie Riemenscheiben und einen Riemen. Der Vorteil einer Zahnradpumpe ist, dass Zahnräder auch ohne Vorfüllung mit Wasser die notwendige Saugkraft erzeugen können.

Der einzige Hinweis ist, dass, nachdem die Pumpe gearbeitet hat, um die Korrosion der Stahlzahnräder zu verhindern, es notwendig ist, die Pumpe für ungefähr 20 Minuten im Leerlauf zu lassen.

Design # 11 - eine Pumpe aus einem Fahrradrad

Die produktive Pumpe auf der Basis von zwei Rädern. Benötigte Materialien:

  • Abwasserrohre und PVC-Bögen;
  • Fahrradrad;
  • Nylonseil;
  • kleine Riemenscheibe;
  • mehrere Kolben;
  • Befestigungsstange.

Das Funktionsprinzip dieser Pumpe ähnelt der Arbeit eines Seilbaggers.

Zuerst müssen Sie eine Hülse aus dem Abwasserrohr bauen, die in Wasser eingetaucht wird. Am oberen Teil der Manschette wird ein Wasserhahn angebracht, durch den Wasser fließt.

Als nächstes stellen Sie die untere kleine Rolle (geeignete Radfelge vom Auto) und oben auf das Fahrradrad.

Über die gesamte Länge des Seils befestigen wir eine Reihe von Kolben, die vorher die Hülse passiert haben. Das Seil sollte die Riemenscheibe und das Fahrradrad abdecken.

Beim Drehen des Fahrradrads fängt jeder Kolben am Seil das Wasser auf und hebt es wie bei einem Aufzug an. Die Wassersäule wird in den Auslass gegossen.

Bau # 12 - "DIY" für einen kleinen Strom

Diese Pumpe kann ultra-kleine Menge an Energie kosten. Natürlich ist es gut, wenn es einen Fluss oder einen See gibt. Aber was tun, wenn der Fluss im Sommer flacher wird? Es wird der Pumpe vom Schwingtyp helfen.

Der Hauptteil der Konstruktion besteht aus zwei Eimern, die durch Blöcke starr miteinander verbunden sind (4).

Aus dem Bach muss ein Entwässerungssystem aus verzinktem Stahl (3) hergestellt werden. Um den Verschleiß zu reduzieren, schließen Sie darunter ein Stück Plastik ein. Drainage ist starr mit einer Leitung mit einem Seil verbunden (5).

Das gesamte System muss so eingestellt werden, dass beim Befüllen eines Bechers das Entwässerungssystem in den zweiten Eimer bewegt wird.

Die Energie der Eimer durch die Kurbel (8) wird an die Pumpe (10) übertragen.

Construction # 13 - Shukhov Dochtpumpe

Der russische Erfinder Shukhov wurde berühmt für viele Gebäude, darunter ein Funkturm in Moskau. Nachfolgend wird eine weitere seiner Erfindung - die Wasserpumpe - betrachtet.

Im Betrieb der Pumpe verwendet ein spezielles Seil. Dieses Seil besteht aus gewebten Baumwollfäden mit einer Gesamtstärke von 5-6 mm, die in einer Hülle eingeschlossen sind. Faden durch Riemenscheiben geführt.

Wenn Bewegung auftritt, wird das Seil nass und wird auf Rollen gewickelt. Die Riemenscheibe (5) drückt mit Hilfe einer Feder (4) mit Kraft das Seil auf die Riemenscheibe (3). Das gepresste Wasser fließt in die Schale (7).

Die Figur "c" zeigt die Querschnitte der Riemenscheiben (3) bzw. (5).

Damit das gesamte System funktioniert, wird ein Elektromotor von nur 5-10 Watt benötigt. Normalerweise haben solche Motoren 1500 U / min.

Um die Geschwindigkeit zu reduzieren und den Aufwand zu erhöhen, können Sie das in der Abbildung "c" gezeigte Schneckengetriebe verwenden. Es ist durchaus möglich, es manuell zu machen. Um dies zu tun, müssen Sie ein geeignetes Zahnrad finden und eine Wurm aus dem Draht machen. Kleine Kräfte auf der Welle ermöglichen Fertigungsungenauigkeiten.

Nützliches Video zum Thema

Der Prozess der Herstellung einer einfachen Einheit zum Pumpen von Wasser:

Mini-Version der hausgemachten Wasserpumpe:

Das Prinzip der Funktionsweise der Elementarpumpe - Air-Lift:

Die Optionen stellten selbstgebaute Pumpen zum Pumpen von Wasser aus improvisierten Mitteln dar, die oft sogar keinen Wert hatten. Das Schöne daran ist, dass jedes Design vollständig für weitere Verbesserungen und Upgrades offen ist. So wird Ihre Pumpe sicherlich ein einzigartiges Produkt sein.