Toilettenschüsselland für eine Toilette

Separate Toilette - fast ein obligatorischer Teil des Problems. Das ist nicht einfach, „Star“ mit einem Loch im Boden, und so etwas wie eine Klobrille, ist jetzt für Urlaub Toiletten recht modern und hygienische Toiletten. Wie eine Hütte Toilette für Outdoor-Toiletten, zu „Convenience“ waren komfortabel zu wählen?

Warum brauchen wir eine Außentoilette in der Datscha?

Außentoilette im Land kann sowohl grundlegend als auch frei sein. Es kann nur im Sommer benutzt werden, um das Haus nicht zu betreten, oder es kann ein Hausbadezimmer entladen, besonders wenn die Gäste in der Datscha angekommen sind oder wenn die Familie groß ist. Zwei Toiletten sind bequemer für eine große Familie und aus dem Grund, dass der zweite benutzt werden kann, wenn der Haupt beschäftigt ist.

In der Outdoor-Hütte Toilette kein Loch mehr in den Holzboden oder eine kleine Erhöhung. Diese Option ist unbequem und unhygienisch. Für die Landtoilette können Sie eine praktische Toilette wählen, die für Menschen jeden Alters geeignet ist.

Arten von Landtoilettenschüsseln

Die wichtigsten Arten von Toilettenschüsseln im Land für Außentoilette sind Porzellan und Kunststoff. Einige setzten die gewöhnlichen Toiletten, für Wohnungen vorgesehen, aber es gibt eine Vielzahl von praktischen, vor allem für die Toilette in dem Land konzipiert, in denen es oft keine Vollspülung. Die Option "flach" hat erhebliche Nachteile:

  • Wenn es auf einem Holzfuß steht, kann es dem Gewicht der Struktur nicht standhalten, und Stahlbeton ist ziemlich teuer.
  • Solch eine Toilette kann mehr kosten als die Toilette selbst.

Porzellan

Spezielle Porzellan Modelle geben kleiner als die Wohnung Optionen, haben keine Spülkasten. Sie haben auch keinen Boden, sie sind für den Einbau über eine Klärgrube vorgesehen. Ein Loch im Boden der Schüssel sollte breit genug sein, um frei Abwasser in die Grube fiel, und es war leicht zu reinigen.

Ein Beispiel ist die Toilettenschüssel "Dachny", die auf dem Foto zu sehen ist. Es hat einen Sitz, Deckel, es ist möglich, Wasser zum Spülen zu bringen.

Kunststoff

Sie können auch eine Plastiktoilette für eine Landtoilette kaufen. Sie sind leicht, langlebig, leicht zu reinigen und zu entfernen, um die Grube (Klärgrube) zu reinigen. Sie sehen gut aus, zum Verkauf gibt es eine große Auswahl an Farben und Formen.

Solche Modelle können mit oder ohne Boden sein. Um eine Klärgrube zu installieren, benötigen Sie ein Modell ohne Boden oder Sie können es ausschneiden.

Es gibt jedoch ein Problem bei der Installation einer solchen Toilette für eine Landtoilette auf einem Kunststoffgrubenbehälter in Form eines Fasses. Die Schwierigkeit besteht darin, dass die Toilette normalerweise oval ist und das Loch im Fass rund ist.

Für die Installation werden zusätzliche Materialien benötigt:

  • Mastix - Automobil oder Silikon,
  • galvanisiertes Blech,
  • die Bretter.

Zum Einbau wird das Blech zu einem Kegel gerollt, von dem eine Basis der Größe des Lochs im Fass und die andere - die Größe der Toilettenschüssel - entspricht. Der Kegel wird an einem Ende in das Loch des Laufs gelegt, und das andere Ende ist an der Basis des Bodens befestigt. Ein Kegelgelenk mit einem Kunststofffass ist mit Mastix überzogen. Als nächstes legen Sie den Holzboden. Sie legen eine Toilette darauf und umkreist sie mit Kreide. Dieses Loch muss zum Beispiel mit einer elektrischen Stichsäge geschnitten werden.

Als nächstes wird ein etwa 20 cm breiter Streifen aus dem Metallblech ausgeschnitten und die Ränder des Lochs darauf zugeschnitten. Installieren Sie eine Kunststofftoilette und befestigen Sie sie fest an einem Holzboden. Gelenke sind mit Mastix bedeckt.

Mit seinen eigenen Händen

Die einfachste hölzerne Version der Toilette mit einem Plastiksitz kann unabhängig gemacht werden. Dazu benötigen Sie einen Toilettensitz aus einer herkömmlichen Toilettenschüssel und Tafel. Wenn die Toilette noch keinen Boden hat, dann wird die Hälfte mit Brettern bedeckt, dann wird ein horizontaler Balken in einer Höhe von 40 cm vom Boden installiert und die Bretter werden von ihm bis zum Boden und horizontal zu einer Art "Zähler" genagelt. Darin ein Loch auf die Größe des Sitzes gesägt und den Sitz fixiert. Diese Option ist hygienischer als ein herkömmliches Loch im Boden, Kunststoffsitze sind leicht zu reinigen und zu desinfizieren.

Es ist möglich, für die Toilette unnötigen, aber haltbaren Stuhl anzupassen. Dies ist eher eine vorübergehende Option, aber wenn Sie einen ungewöhnlich geformten Stuhl verwenden, wird das Badezimmer ziemlich kreativ sein. Der Sitz wird entfernt, stattdessen setzen sie dickes Sperrholz und schneiden ein Loch aus. Oben können Sie einen Plastiksitz von der Toilette befestigen. Um die Beine des Stuhls ummantelte Plastik oder Sperrholz. Die Beine des Stuhls sind mit Metallecken am Boden befestigt.

Eine weitere günstige Option ist die Verwendung eines Metallrohrs. Es sollte galvanisiert sein und einen Durchmesser von 30-35 cm haben.Die Höhe des Rohres beträgt ungefähr 40 cm Der obere Teil wird mit einer Metallschere in Form von Blütenblättern geschnitten. Als nächstes aus dem dicken (ab 8 mm) Sperrholzsitz ausschneiden und am Rohr befestigen. Die resultierende Struktur ist oberhalb der Grube angeordnet. Das Rohr für solch eine Toilettenschüssel kann unabhängig gedreht werden, dann ist es besser, es oval zu machen.

Trockenschränke

Eine weitere Option für das Badezimmer - eine Bio-Toilette. Es kann sowohl auf der Straße als auch im Haus aufgestellt werden.

Torf trocken Schrank

Die sauberste Version ist die Torf-Bio-Toilette. Es ist eine Toilette in Form eines Containers, und nicht über der Senkgrube, die bequem ist, wenn es kein Abwassersystem oder Klärgrube gibt.

Nach jedem Besuch wird der Inhalt des Behälters mit Torf bestreut, wobei ein spezieller Mechanismus verwendet wird, der an der Stelle angeordnet ist, an der der Behälter eine normale Toilettenschüssel hat. Daher wird diese Option auch als Pulverlager bezeichnet. Torf absorbiert Feuchtigkeit und Geruch, beschleunigt die Zersetzung von Abfällen.

Torf Trockenschrank kann entweder klein, etwas größer als eine Standard-WC-Schüssel oder groß, mit einem großen Behälter, der mit Rädern für den Transport erleichtert werden kann.

Um eine solche Toilette zu montieren, ist es einfach, Sie müssen es nur aus separaten Blöcken zusammenbauen. Es ist praktisch, es riecht nicht, aber es ist nicht sehr billig, außerdem muss man von Zeit zu Zeit Torf kaufen. Diese Toilette kann unabhängig hergestellt werden, dafür können Sie Behälter mit einem Volumen von 10 Litern oder mehr mit auswechselbaren Auskleidungen aus Plastiktüten verwenden.

Tragbarer Trockenschrank

Diese Option beinhaltet die Verarbeitung von Abfällen unter Einwirkung von Chemikalien. Es benötigt auch Wasser.

Im oberen Teil befindet sich ein Sitz und ein Behälter für sauberes Wasser. Am Boden - ein Tank für Abfälle, wo sie recycelt werden. Recycled Abwasser in Form einer Flüssigkeit, ohne unangenehmen Geruch, dann durch eine spezielle Einsteckrohr zusammenführen.

Das Problem mit dieser Spezies ist, dass die Reagenzien die Umwelt schädigen können, die Ammoniumverbindungen in ihnen sind schädlich. Deshalb werden Chemietoiletten durch biologische ersetzt - in ihnen wird der Müll durch Bakterien zu Dünger verarbeitet, der sicher im Garten genutzt werden kann.

Achten Sie bei der Wahl eines Trockenschranks auf das Land auf die Spülmethode. Es wäscht sich um Kolben, Pumpe.

Kolben Version erfordert einige körperliche Anstrengung, aber es ist einfacher im Design, ermöglicht es Ihnen, eine dosierte Portion Wasser zu bekommen, kann es selbst repariert werden.

Die Pumpenversion ist komplizierter, erfordert weniger Aufwand bei der Verwendung, aber Wasser wird nicht dosiert, und die Reparatur wird nur von einem Fachmann durchgeführt.

Der Elektrotrockenschrank funktioniert mit Batterien, diese sollten regelmäßig ersetzt werden. Dies ist die bequemste Möglichkeit, zu spülen, drücken Sie einfach die Taste.

Elektro-Trockenschrank

Eine teurere und komplexere Art von Elektrotrockenschrank ist an das 220 V-Netz angeschlossen.Elektrom ist notwendig für den Betrieb eines Kompressors, der feste Abfälle trocknet. Flüssiger Abfall wird in der Kanalisation entsorgt. Auch Strom läuft Lüftung.

Diese Art von Trockenschrank benötigt keine Flüssigkeiten und Reagenzien. Feste getrocknete Abfälle können kompostiert werden.

Wie wählt man eine Toilette?

  • Am Boden der Toilettenschüssel sollte eine Befestigung angebracht sein, die fest auf dem Boden befestigt werden kann.
  • Die Installation sollte einfach sein.
  • Das Loch im Boden sollte breit sein, so dass es leicht ist, die Datscha mit einer Toilette zu reinigen.
  • Um über der Grube zu installieren, wählen Sie ein Modell ohne Boden.
  • Der Preis sollte nicht zu hoch oder zu niedrig sein. Die beste Option - die durchschnittliche Preiskategorie oder etwas darunter. Keramische Modelle der inländischen 10er-Produktion kosteten etwa 2000 p., Kunststoff - billiger.

Fazit

In der Hütte können Sie wie eine normale Toilette über eine Jauchegrube oder Klärgrube, und eine Bio-Toilette, in der alle Abfälle in einem Container verarbeitet wird. Toiletten können Plastik und Porzellan sein, Sie können sich auch Holz oder Metall machen. Es ist wichtig, dass es leicht installiert und entfernt werden kann, und vor allem - gewaschen.

Landtoilette: Arten der Gartenmodelle für Landtoilette + Installationseigenschaften

Die Toilette ist ein praktisches Gebäude, das normalerweise zuerst in einem Landanschlag errichtet wird. Sie können zustimmen, dass Sie ohne ihn einfach einen angenehmen Aufenthalt im Land vergessen können. Zu Beginn des Baus eines Wohnhauses und bei Nutzung des Villengeländes als Gemüsegarten werden elementare Annehmlichkeiten benötigt.

Der Komfort der Toilette wird durch die Faktoren bestimmt: Zugang zu Wasser, Geruchlosigkeit, Zuverlässigkeit der Struktur, Aussehen des Gebäudes und eine komfortable Häuschen-Toilette, die das Haus-Gegenstück vollständig ersetzen sollte. In diesem Material werden wir Ihnen zeigen, wie Sie all das unabhängig in der Praxis umsetzen können.

Hier erfahren Sie mehr über die Arten von Toilettenschüsseln für Gartentoiletten und wie Sie das richtige Modell auswählen können. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie eine Landtoilette installieren. In dem Artikel finden Sie viele nützliche Tipps, Fotos und Videos von erfahrenen Profis.

Toilette zu geben: allgemeine Bestimmungen

Eine Toilette für eine Gartentoilette kann gekauft werden, indem man aus einer breiten Vielfalt von Produkten auf dem Markt der sanitären Ausrüstung wählt. Wenn Sie die Besitzer der Datscha sparen wollen, können Sie ein Budget und nicht weniger praktische Gestaltung der Toilette mit ihren eigenen Händen bauen. Die endgültige Wahl trifft der Eigentümer des Hauses, aber vorher sollten Sie mit den möglichen Optionen vertraut sein.

Cottage-Toilette heißt anders: ein Podest, ein Thron, ein Podium. Die Funktionalität der verschiedenen Designs ändert sich nicht, aber die Art ihrer Installation unterscheidet sich.

Die Installation der Toilette in Form eines autonomen Raums auf der Straße hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Kompost frei. Wie Sie wissen, liefert die Latrine eine bestimmte Menge an Dünger, dessen Vorhandensein den Ertrag des Gartens erhöht.
  • Entladen der Haupttoilette im Land. Der Vorstadtbereich ist selten mit einer zentralen Kanalisation verbunden, während seine Funktionen von einer Jauchegrube oder einer Klärgrube mit begrenzten Mengen ausgeführt werden.
  • Die Sommerbewohner müssen das Haus nicht betreten. Während der täglichen Arbeit im Garten, der Empfang im Garten der Gäste, Entspannung in einem schattigen Pavillon und in anderen Situationen ist es bequemer, die nächste Toilette zu besuchen.
  • Dekorative Wirkung der Struktur. Mit einem kreativen Ansatz kann der Bau einer Landtoilette zu einem attraktiven und stilvollen Element des Gesamtdesigns der Villa werden.

Die Landtoilette wurde in der Tiefe der saisonalen Datscha eingerichtet - ein notwendiger Bestandteil der kontinuierlichen Nutzung. Die auf dem Markt befindlichen Materialien im Sortiment ermöglichen eine komfortable und ästhetische Konstruktion und es ist einfach, eine einfach zu bedienende Toilettenschüssel zu installieren.

Betriebseigenschaften einer Landtoilette erlauben ihre Verwendung auf jedem Landstandort. Alle Gartenstrukturen erfordern keine Installation von "Knie", da das Wasser in ihnen nicht stehen sollte.

Arten von Toilettenschüsseln für Gartentoilette

Für die meisten Menschen ist die Toilette auf der Straße mit Unbehagen und negativen Emotionen verbunden. Wenn Sie jedoch eine moderne Landtoilette ausstatten, können Sie eine komfortable Toilette aufstellen, die es moderner und komfortabler macht. Insbesondere ist es ein Verdienst der Hersteller von Sanitäreinrichtungen, die Modelle von Toilettenschüsseln entwickelt haben, die bei Verbrauchern für Senkgruben nachgefragt werden.

Arten von Garten Toilettenschüsseln Fabrikproduktion:

  • Kunststoff. Dies ist die gebräuchlichste Version von Sanitäranlagen für den Garten. Der Rahmen und der Toilettensitz sind aus hochfestem Kunststoff, ohne Tank.
  • Keramik. Unterscheidet sich in ästhetischer Erscheinung, Wartungsfreundlichkeit, Haltbarkeit und schwerem Gewicht, was die Installation der Ausrüstung erschwert.
  • Holz. Die kurzlebige Straßenstruktur, die eine Plattform mit Jauchegrube und Loch ist. Es gibt verschiedene Konfigurationen von Toilettenschüsseln: in Form eines Stuhls, mit Sitz usw.
  • Trockenschrank. Um es zu installieren, ist es nicht notwendig, eine Senkgrube zu graben, da sie im Gegensatz zu anderen Landtoiletten autonom sein kann. Der Abfall gelangt in ein spezielles Fach, von wo aus er mit Reinigungsmitteln entfernt wird.

Jede Gartentoilette sollte die Anforderungen erfüllen. Unter ihnen lohnt es sich, die Leichtigkeit, Haltbarkeit, Verschleißfestigkeit und Haltbarkeit der Struktur hervorzuheben. Es ist ebenso wichtig, dass die Toilette zum Geben bequem, leicht zu reinigen und bezahlbar ist.

Wenn für die Installation auf der Datsche eine Toilette mit viel Gewicht gewählt wird, besteht die Gefahr eines Ausfalls des Gerätes in der Jauchegrube. Deshalb empfehlen erfahrene Fachleute den Sommerbewohnern, leichteres Material zu bevorzugen. Es ist ratsam, ein Design zu wählen, das einfach und schnell montiert und entfernt werden kann.

Wie installiere ich eine Torf-Toilette?

Es gibt ein Modell der Toilette, das doppelten Nutzen bringt. Dies ist eine Komposttoilette, die Dünger für Gartenpflanzen liefert. Überlege ja Optionen - normal und biologisch.

Schritt # 1. Bau einer Jauchegrube

Um den reibungslosen Betrieb der Toilette zu gewährleisten, reicht es nicht, eine Senkgrube zu graben und eine Plattform darauf zu installieren. Während des Betriebs eines solchen Kunsthandwerks werden unangenehme Gerüche im gesamten Vorstadtbereich verteilt. Es besteht auch eine hohe Wahrscheinlichkeit des Einsturzes der Senkgrubenwände.

Um Schwierigkeiten zu vermeiden, ist es notwendig, die Wände der Senkgrube mit Betonblöcken oder Ziegeln zu verstärken, und Torf sollte in das Loch gegossen werden. Es hilft, unangenehme Gerüche zu beseitigen und die Verarbeitung von Abfällen zu Düngemitteln zu vereinfachen und den Ertrag des Gartens zu erhöhen.

Das Toilettengerät zum Geben stellt die Kombination aus 2 Teilen des Designs vor:

  • Oben. Die Ausrüstung erfordert einen Sitz oder einen Sockel, der von der gewählten Konstruktion abhängt. Alle Abfälle fallen in diesen Teil und fallen dann in die Senkgrube. Das System kann an eine Klärgrube angeschlossen werden.
  • Unten. In der Senkgrube befindet sich eine Torfschicht und Abfall wird verarbeitet. Es ist wichtig, dass die Grube geschlossen wurde, sonst wird ein Teil des Abfalls in den Boden und ins Grundwasser fallen.

Beide Teile der Gartentoilette können von beliebiger Breite und Tiefe sein, die Abmessungen der Struktur richten sich nach den Bedürfnissen der Besitzer des Vorstadtbereichs. Empfohlene Parameter: Die Jauchegrube sollte mindestens 1 m und die Toilettenbrille mindestens 40 cm lang sein.

Der Eigentümer des Vorstadtgebiets sollte wissen, dass es für den normalen Betrieb des Straßenmodells nicht ausreicht, eine Senkgrube zu graben und eine Plattform zu machen. Der Installationsprozess umfasst Maßnahmen zur zuverlässigen Stärkung der Struktur. Es ist notwendig, eine zuverlässige Grundlage zu schaffen und Maßnahmen zu ergreifen, um unangenehme Gerüche zu vermeiden. Die Jauchegrube muss nicht nur graben, sondern auch stärken.

Installation von Outdoor-Häuschen WC ist ziemlich einfach. Dies eliminiert praktisch die Möglichkeit von Installationsfehlern und Unannehmlichkeiten bei der Verwendung von Geräten.

Schritt # 2. Installation eines Trockenschranks auf Torf

Eine Torf-Bio-Toilette, die tragbar oder fest installiert sein kann, wird oft in einem Vorstadtbereich installiert. Die Installation dieses Designs ist nicht kompliziert und erfordert keine speziellen Fähigkeiten. Die Arbeit des Torfbiotoilets basiert auf Kompostierung - Abfall wird mit Hilfe biologisch aktiver Komponenten in Kompost umgewandelt. Die Rolle der Komponenten spielt Torf oder seine Mischung mit Sägemehl.

Torf ist eine natürliche Komponente, die viele Vorteile hat. Die wichtigsten sind Sicherheit, Umweltfreundlichkeit und die Fähigkeit, den entstehenden Kompost als Dünger zu nutzen.

Garten Torf-WC hat die Vorteile von:

  • Portabilität Die Kabine kann in jedem Gartenbereich montiert und bei Bedarf ohne spezielle Ausrüstung bewegt werden.
  • Es kann als temporäre Toilette während des Baus des Hauses dienen, bis zur Organisation der Kanalisation.
  • Einfache Installation und Wartung.

Das Design eines Trockenschranks aus Torf besteht aus den Hauptelementen:

  • Oberer Tank. Es enthält Torf und einen Verteilungsmechanismus.
  • Unterer Tank. In einem Tank mit einem Volumen von 44-230 Litern wird Abfall recycelt. Auf ihm installieren Sie die Toilette mit dem Deckel.
  • Lüftungsrohr. Es beseitigt unangenehme Gerüche.

Die Torf-Toilette funktioniert aufgrund der biologischen Prozesse der Abfallzersetzung erfolgreich. Das Abwasser tritt in das untere Reservoir der Struktur ein und vermischt sich mit dem Torf und wird zum Nährmedium für Mikroorganismen, die sich in Komponenten teilen: feste Abfälle, flüssige Fraktionen und gasförmige Komponenten.

Je gerader das Rohr ist, desto effizienter wird der Belüftungsprozess. Ein richtig ausgewähltes Design reduziert die Wahrscheinlichkeit von unangenehmen Gerüchen in der Kabine und darüber hinaus.

Installationsanleitung Kunststoffmodell

Um Zeit zu sparen und ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen, wählen Sie ein Modell aus modifiziertem Kunststoff. Berücksichtigen Sie die Reihenfolge der Auswahl und Installation moderner Toiletten.

Schritt # 1. Wahl der Plastiktoilettenschüssel

Kunststoff ist ein relativ kostengünstiges, haltbares, verschleißfestes und haltbares Material. Die fertige Fabrikversion wird mehr kosten als ein Holztoilettensitz, da bei der Herstellung einer Kunststoff-Toilettenschüssel hochwertiges PVC verwendet wird. Beliebte Hersteller: "Roca", "Cersanit", "Jika", "Slavia", "Colombo". Das Design der Außentoilette aus Kunststoff sorgt nicht für das Vorhandensein eines "Knies".

Garten-WC aus Kunststoff - das ist die beste Option für eine Landseite, die die Vorteile hat:

  • Umfangreiche Auswahl an Formen und Farben.
  • Attraktives Aussehen.
  • Leichte Ausrüstung, die keinen signifikanten Druck auf den Boden ausübt.
  • Erhöhte Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit.
  • Hygienische und bequeme Bedienung.
  • Angemessene Kosten für Produkte.

Bei der Installation einer Toilette im Land in Form eines Plastikfasses können kleinere Schwierigkeiten auftreten. Für die Installation werden zusätzliche Materialien benötigt:

  • Verzinktes Blech oder Edelstahl. Es dient als Übergangsteil zwischen dem ovalen Loch der Toilettenschüssel und dem runden Hals des Fasses.
  • Bretter. Dieses Material wird bei der Verlegung des Bodens benötigt.
  • Mastisch. Bietet zuverlässige Abdichtung in den Fugen von Strukturelementen.

Schritt # 2. Features Montage von Kunststoffmodellen

Es gibt verschiedene Modelle von Toilettenschüsseln aus Kunststoff. Abhängig von der Art der Produkte ist anders und Installationsdesign. Eine der einfachsten ist eine Garten-Plastik-Toilettenschüssel, die einer Eimerform ähnelt. Es besteht aus zuverlässigem und langlebigem Kunststoff, der einer Belastung von bis zu 150 kg standhält. Das oberste Element des Produkts ist ein Toilettensitz aus Kunststoff.

Die Kunststoff-Außentoilette ist in der Jauchegrube der entsprechenden Größe installiert. Der Eigentümer des Vorstadtgebietes kann Probleme haben, wenn nicht eine Grube zum Sammeln des Abwassers verwendet wird, sondern ein in den Boden gegrabener Lauf. Tatsache ist, dass der Kunststoffhals des Fasses kleiner ist als der Innendurchmesser der Straßentoilette. Außerdem ist der Hals des Fasses rund und der Ausgang der Toilettenschüssel ist oval.

Um den Hals des Fasses und die Toilette zu verbinden, können Sie ein verzinktes Blech oder Edelstahl verwenden, der in Form eines Trichters zusammenfällt. In diesem Fall sollte der untere Teil des Konus dem Durchmesser des Fasshalses entsprechen und der obere Teil sollte der Form und den Abmessungen des Toilettenschüsselauslasses angepasst sein. Der obere Teil des Kegels ist in Form von Kamillenblättern geschnitten, die mit Schrauben an der Bodenstruktur befestigt sind.

Die Fugen zwischen dem Boden und der Kunststoff-Toilettenschüssel sind mit Automatenkitt oder Silikon abgedichtet. Um eine Plastiktoilette in dem Land zu installieren, sah sie ästhetisch ansprechend aus, das Design ist an dem groben Boden angebracht und die endgültige Abdeckung ist um sie gelegt.

Bei einigen Modellen von Gartentoiletten gibt es kein Loch für die Montage auf dem Boden. In diesem Fall ist es möglich, enge Ecken der Verzinkung herzustellen, mit deren Hilfe diese Sanitäreinrichtung am Boden befestigt wird.

Die Nuancen der Installation keramischer Toilette

Auf dem modernen Markt der Sanitärtechnik im Bereich der klassischen Fayence-Toiletten, ähnlich wie Modelle, die in Hausbädern von Wohnungen und Häusern installiert sind. Die Vorteile von keramischen Produkten:

  • Benutzerfreundlichkeit;
  • ästhetische Erscheinung;
  • Produkte sind mit Reinigungsmitteln leicht zu reinigen;
  • Keramik absorbiert keine unangenehmen Gerüche;
  • Ideal für die Installation in ungeheizten Räumen.

Es ist anzumerken, dass die Fayence-Boden-Toilette sehr viel Gewicht hat, so dass sie nicht für die Verlegung auf Holzbrettern geeignet ist. Holz kann schwerem Steingut nicht standhalten, was zu unangenehmen Folgen führen kann. Diese Option eignet sich am besten für Kapitalstrukturen mit betonierten Geschossen.

Ästhetische Keramik-Toilettenschüsseln zeichnen sich durch einen recht hohen Preis aus, in einigen Fällen erweisen sie sich als teurer als das Gebäude selbst.

Um eine keramische Toilettenschüssel im Gartenbereich zu installieren, sollte der Boden in der autonomen Sanitäreinheit verstärkt werden. Die Montage eines schweren Sitzes auf Holzfußböden ist unpraktisch. Im Betrieb unterscheiden sich Fayence-Produkte nicht von Kunststoffen. Keramik-Gartentoilette hält länger, sieht teurer und ästhetischer aus.

Die Installation einer traditionellen keramischen Toilette erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Im Boden des Badezimmers ein Loch machen, dessen Größe dem Innendurchmesser des Auslaufs der Fayence Toilette entsprechen muss. Es wird empfohlen, es um den Umfang der Stäbe zu verstärken, auf denen das Produkt installiert wird.

Eine Fayence-Toilette für eine Straßenküchen-Toilette wird am vorgesehenen Einsatzort aufgestellt und markiert die Befestigungspunkte. Danach wird es entfernt, auf die Markierungslöcher gebohrt und eine Dichtmittelschicht wird auf die Basis der Oberfläche aufgebracht. In der letzten Phase installieren Sie die Toilette und befestigen Sie sie mit Schrauben.

Ein hölzernes Baumuster für den Garten errichten

Eine der gebräuchlichsten Optionen für einen selbstgebauten Sitz für eine Landtoilette ist die Schaffung einer breiten Stufe aus Holz. Um es zu erstellen, müssen Sie einen minimalen Aufwand machen.

Schritt für Schritt Installationsanweisungen:

  • Etwa 50% des Bodens sind mit Brettern bedeckt.
  • In der Mitte des Badezimmers, in einer Höhe von 40 cm montiert Querträger.
  • Dann ist der vertikale Spalt zwischen dem Boden und der Querstange abgedichtet, die Oberseite der Struktur ist geschlossen.
  • Im oberen Teil der Konstruktion ist ein ovales Loch durchgeschnitten, das den Abmessungen eines Standard-Kunststoffsitzes entspricht.

Bei der Konstruktion einer hölzernen Außentoilette wird empfohlen, ein spezielles Lüftungsrohr mit einer Höhe von ca. 3 m über die Senkgrube hinauszuführen, um die Anzahl der unangenehmen Gerüche in diesem Gebäude zu reduzieren.

Das Design der hölzernen Plattform kann je nach den Vorlieben der Eigentümer der Website variieren. Es muss jedoch daran erinnert werden, dass die natürlichen Eigenschaften von Naturholz es nicht erlauben, dieses Material als langlebig zu betrachten. Deshalb ist es besser, alle Details mit speziellen Imprägnierungen zu verarbeiten.

Was ist eine gute verzinkte Stahltoilette?

Eine der günstigsten Optionen ist eine Toilette für Gartenhäuser aus verzinktem Stahl. Die Vorteile dieses Materials:

Die Stahl-Toilettenschüssel ist ein Zylinder von optimaler Höhe für den Betrieb mit Ober- und Unterteilen. Die niedrigen Herstellungskosten der verzinkten Toilettenschüssel machen sie besonders attraktiv für selten besuchte Ferienhäuser.

Das Rohr mit den erforderlichen Parametern wird ausgewählt (die Höhe muss 40 cm betragen, der Querschnitt liegt zwischen 30 und 35 cm). Auf Zulagen kleine Schnitte im Abstand von 5 cm vornehmen und die Enden am Umfang in Form einer Kamille umbiegen.

Die unteren Enden sind mit selbstschneidenden Schrauben am Boden befestigt, und eine vorher hergestellte Sperrholzplatte ist an den oberen befestigt. Seine Breite sollte nicht kleiner als 8 cm sein.Die Basis ist auf die erforderlichen Abmessungen eingestellt, ein Plastik-Toilettensitz ist oben mit Nieten befestigt. Das Design über den Klärgruben.

Um Außentoilette erworben ein fertiges Aussehen, um den Satz der Toilette, die Bretter oder Platten aus Sperrholz ummanteln. In der Vorderwand machen sie manchmal eine Tür, wodurch ein Lagerraum für die Aufbewahrung von Haushaltschemikalien entsteht. Die galvanisierte Stahltoilette ist nicht besonders attraktiv, aber in jedem Haushalt finden Sie die Materialien, die für die Installation der Struktur notwendig sind.

Nützliches Video zum Thema

Mit den Rollen können Sie die Installationsmerkmale der Outdoor-Gartentoilette studieren. Das Video enthält Schritt-für-Schritt-Anweisungen für die Montage von Geräten.

Do-it-yourself-Bau einer hölzernen Gartentoilette:

Installation einer Landtorf-Toilette:

Gartentoiletten im Außenbereich verlieren ihre Relevanz nach der Anordnung des Hauptbadezimmers im Haus nicht. Bei der Ausstattung des Gebäudes spielt die Toilette eine wichtige Rolle, die bei jedem Besuch der Toilette genutzt werden muss. Daher sollte die Wahl und die Installation mit großer Verantwortung erfolgen. In diesem Fall ist es notwendig, die Merkmale der Website, finanzielle Möglichkeiten und persönliche Anforderungen zu berücksichtigen.

Oben sind die beliebtesten Optionen für die Einrichtung von Outdoor-WC. Unter ihnen sind komfortable und ästhetische Fertigtoiletten und hausgemachte Designs.

Cottage-Toilette mit ihren eigenen Händen mit Fotos und Videos + Installation und Wartung

Um eine Hüttentoilette mit eigenen Händen zu installieren, brauchen Sie keine besonderen Kenntnisse oder Fähigkeiten. Es ist genug, Schritt für Schritt Anleitungen für die Installation und Werkzeuge für die Arbeit zu haben.

Arten von Toilettenschüsseln im Land

In den Vorstadtgebieten rüsten oft Straßentoiletten aus. Dies liegt an der Einfachheit seiner Installation und unprätentiösen Bedienung. Keine Notwendigkeit, das Abwasserrohr zu dehnen, um Wasser in den Abfluss zu bringen.

Es gibt verschiedene Arten von Toilettenschüsseln, die für sanitäre Einrichtungen im Freien geeignet sind:

    • Kunststoff. Der häufigste Typ. Der Sitz ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt, der durch Temperatur und hohe Luftfeuchtigkeit gut vertragen wird. Konstruktiv ist es eine vereinfachte "Apartment" -Version - ein Toilettensitz ohne Tank;

    Plastiktoilette für das Geben

  • Trockenschrank. Im Gegensatz zum vorherigen Typ ist diese Toilette völlig autonom - für ihren Betrieb ist es nicht einmal notwendig, eine Senkgrube zu graben. Alle Abfälle fallen sofort in ein spezielles Fach, aus dem sie mit speziellen Reinigungsmitteln entfernt werden;

    Miniatur biologische Toilette zu geben

  • Keramik WC-Sitz kann auch als Land Toilette verwendet werden. Natürlich muss zur Installation der Boden im Badezimmer verstärkt werden - die Installation eines solchen schweren Sitzes auf einem Holzboden ist einfach nicht ratsam. Im Betrieb unterscheiden sie sich praktisch nicht von Plastik, aber sie sehen viel teurer aus und halten länger.

    Keramische Toilette in der Toilette im Freien

  • Holzplattform In den einfachsten Ausführungen handelt es sich um eine kleine Erhebung mit einem Loch oberhalb der Senkgrube. Es gibt jedoch verschiedene Konfigurationen dieses Designs: mit einem Sitz, in Form eines Stuhls usw. Es ist einfach herzustellen, aber es kann während des Betriebs einige Unannehmlichkeiten verursachen. Unterscheidet Fragilität - toleriert längere Exposition gegenüber Feuchtigkeit schlecht, als Folge davon beginnt zu verrotten.
Der einfachste hölzerne Toilettenentwurf

Gerät und Funktionsprinzip

Um den normalen Betrieb der Landtoilette zu gewährleisten, reicht es nicht aus, eine Senkgrube zu graben und eine Plattform darauf zu installieren. Während des Betriebs einer solchen Handwerksstruktur werden sich Gerüche über das Gelände ausbreiten, ganz zu schweigen von der Wahrscheinlichkeit des Einsturzes der Grubenwände.

Outdoor-Toilette im klassischen Design

Um diese Probleme zu vermeiden, werden die Wände der Senkgrube mit Ziegeln oder Schlackensteinen verstärkt, und Torf wird in das Loch selbst gegossen. Die Torfschicht hilft nicht nur, den Kotgeruch zu beseitigen, sondern vereinfacht auch die Verarbeitung von Abfällen zu nützlichen Düngemitteln.

Das Toilettengerät für eine Außentoilette ist eine Kombination aus zwei separaten Teilen der Struktur:

  • Der oberste ist ein Sitz oder Podest (abhängig von der gewählten Konstruktion). Von hier fallen Abfallprodukte in die Grube. Kann an eine Klärgrube angeschlossen werden;
  • Unten. Hier findet eine Torfschicht statt und die Abfallverarbeitung findet statt. Es ist wichtig, dass die Senkgrube geschlossen ist, da sonst ein Teil des Abfalls in den Boden fällt und das Grundwasser vergiftet.

Die Höhe und Tiefe beider Teile der Toilette kann beliebig sein, abhängig von Ihren Bedürfnissen. Aber die empfohlenen Parameter: der Toilettensitz sollte mindestens 40 Zentimeter sein, und die Grube sollte weniger als 1 Meter sein.

Eine Toilette für Toilette Toilette machen

Die Toilette für eine Landtoilette kann leicht von Hand hergestellt werden. Es ist nicht notwendig, eine fertige Keramik- oder Kunststoffkonstruktion zu kaufen. Es ist genug, um die Toilette selbst zu bauen, und innen, um eine hohe Kante mit einem Loch auszustatten, das als ein Sockel fungieren wird. Für einen bequemen Gebrauch ist ein Sitz auf dem Loch platziert.

Sockel mit Kunststoff-WC-Sitz

In seltenen Fällen wird die Wasserversorgung auch auf die Toilette gebracht. Das Vorhandensein einer Wasserdichtung ist für eine Toilettenschüssel mit einer Zisterne notwendig. Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aufbau einer Toilette für eine Landtoilette mit eigenen Händen:

  1. Wenn die Grube gegraben, gestärkt und mit einem Sitz ausgestattet ist, müssen Sie eine Toilette auf dem Loch installieren. Es kann auf verschiedene Arten unabhängig voneinander durchgeführt werden. Am einfachsten: Verbinden Sie mehrere Bretter, um ein Rechteck zu erhalten, dessen Größe kleiner als das Loch ist. Das resultierende Design mit Hilfe von Winkeln und Schrauben ist auf einem Sockel installiert. Auf Wunsch kann die Oberseite der Platte mit Textilien bespannt werden. Für die Haltbarkeit wird empfohlen, sie mit einem Antiseptikum zu behandeln;
  2. Eine komfortablere Option ist es, einen vorgefertigten Sitz am Loch zu befestigen. Es kann jeder Sitz sein, der in einem Baumarkt gekauft wird. Für die Installation müssen Sie zwei Löcher in den Sitz bohren, um die Abdeckung und das Loch zu verbinden. Mit Hilfe von Schrauben, die an der Rückseite des Futters angebracht sind, müssen Sie beide Elemente zusammen befestigen;

Installieren des Toilettensitzes

  • Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen echten Toilettensitz aus Holz zu bauen. Das Design kann beliebig sein: mit Rücken, Armlehnen, Stützen und ohne sie. Die Größe der Toilette ist der einfachste Weg, um die Parameter des üblichen Stuhls zu wählen. Es ist wichtig, dass es ergonomisch ist: hoch genug, bequem, stabil. Auf der hölzernen Plattform als Abdeckung können Sie auch einen Plastikabdeckungssitz anbringen.
  • Installationsanleitung

    Wenn alle beschriebenen Optionen nicht geeignet sind und der Wunsch besteht, eine professionelle Toilette für eine Landtoilette zu installieren, dann können Sie nicht auf Anweisungen verzichten. Beim Kauf dieser Einrichtung müssen Sie auf die Größe der Schüssel achten - zu breit oder zu lang, sie passt einfach nicht in den Schrank. Natürlich ist es wichtig, das maximale Gewicht zu berechnen, das der Boden aushält. Berücksichtigen Sie nicht nur das Gewicht der Struktur, sondern auch das Gewicht der Person. Wenn Sie bei diesen Berechnungen einen Fehler machen, halten die Dielen den Druck einfach nicht aus.

    Die Höhe des Toilettensitzes messen

    So installieren Sie eine Sommertoilette für Outdoor-WC Leroy Merlin:

    1. Da fast alle Modelle von Leroy Merlin mit Tanks verkauft werden, müssen Sie zunächst das Laufwerk entfernen. Wenn Sie eine Toilette mit Abwassersystem und Wasserversorgung haben, müssen Sie dies nicht tun. Schließen Sie einfach bestimmte Rohre an das Wasserversorgungssystem an. Für den Fall, dass das Badezimmer ohne Verbindung zur Wasserversorgung ist, wird der Tank demontiert;
    2. Um den Tank von der Toilette zu entfernen, müssen Sie die unteren zwei oder vier Schraubverbindungen (je nach Modell) abschrauben und das Innere des Tanks überprüfen. Es sollte auch ein Gewindeverschluss sein. Dies kann mit einem einfachen Schraubenschlüssel geeigneter Größe erfolgen. Nachdem der Tank vorsichtig aus der Schüssel entfernt wurde;
    3. Die Befestigung des Sitzes am Sockel erfolgt auf die gleiche Weise wie die Toilette in einer Wohnung oder einem Haus. Die Schüssel wird auf dem Boden an der richtigen Stelle - über dem Loch platziert. Aus Sicherheitsgründen ist es mit Sperrholz oder Brettern verkleidet. Auf dem Umfang muss es mit Hilfe von Kreide oder Marker umrissen werden;
    4. Die linierte Kontur markiert auch die Montageorte. Es gibt auch gebohrte Bolzenlöcher. Nachdem die Konstruktion auf der Plattform installiert ist, werden Schrauben in die Gelenke geschraubt und mit Muttern befestigt;
      5. Auf dem Toilettensitz ist installiert. Danach ist das Design einsatzbereit.

    In einigen Fällen ist die Toilette zusätzlich mit einer Klärgrube verbunden. Zum Beispiel, wenn in der Datscha ein ausgedehntes Abwassersystem vorhanden ist. Dann wird ein breites Rohr an der Öffnung in der Plattform angebracht, die zur Klärgrube führt. Damit es nicht verstopft, muss die Schüssel mit dem Tank verbunden sein.

    Video: Toilettenschüssel auf der Straße

    Dieses Design ist schwieriger zu installieren, aber einfach zu bedienen und zu reinigen. Schließlich muss die Toilette ohne Klärgrube mit einer einfachen Grube regelmäßig gereinigt und vor Verschlammung geschützt werden.

    Toilettenpflege in der Außentoilette

    Um die Haltbarkeit der Struktur und den Komfort ihrer Verwendung zu gewährleisten, ist es wichtig, bestimmte Regeln der Pflege einzuhalten.

    Fachtipps:

    • Die Schüssel sollte regelmäßig mit Spezialwerkzeugen gereinigt werden. Es ist wichtig, unangenehme Gerüche und Keime zu beseitigen. Keramik und Porzellan werden mit Schleifmitteln, Ameisensäure und anderen harten Präparaten gereinigt. Kunststoff kann nur mit Spezialprodukten gewaschen werden;
    • Um den unangenehmen Geruch aus der Senkgrube zu entfernen, sollten biologische oder chemische Aktivatoren verwendet werden. Sie werden in den Tank gegossen und beschleunigen die Verarbeitung von Fäkalien. Dies hilft, das Problem der Abwasserbehandlung zu lösen, sowie im Falle der Verwendung von Bioaktivatoren, die Qualität von Kompost zu verbessern;

    Bakterien für Landtoiletten

  • In Toilettenschüsseln, die mit Abwasser verbunden sind, gibt es oft ein Problem der Pfeifensandbildung. Dann wird der Abfall an den Wänden abgelagert und verringert ihren nützlichen Durchmesser. Um dies zu vermeiden, müssen Sie mehrere Male pro Saison die Rohre mit heißem Wasser mit Essig und Soda verschütten. Oder füllen Sie die Rohre mit professionellen Reinigern ("Ruff", "Mole" und andere);
  • Zweimal pro Saison ist es erforderlich, die Toilette auf Fäulnis, Risse und andere Schäden zu untersuchen. Alle paar Jahre (wenn nötig) ist es wichtig, kosmetische Reparaturen durchzuführen.
  • Land Toilettenschüsseln: Arten, Feinheiten der Wahl und Installation

    Beim Kauf eines Ferienhauses versuchen die Besitzer, es zu verfeinern. Deshalb erscheint auf dem leeren Boden zuerst eine Toilette und erst dann wird ein Wohngebäude gebaut. Die Bequemlichkeit der Toilette wird durch Faktoren wie die Wasserverfügbarkeit, strukturelle Stabilität, die Möglichkeit der Belüftung, das vorzeigbare Aussehen der Struktur und natürlich die Zuverlässigkeit bestimmt.

    Besonderheiten

    Eine Toilette für eine Sommertoilette kann in jedem Sanitärgeschäft gekauft werden, oder Sie können selbst eine Struktur bauen. Sie wissen, wie man mit Werkzeugen umgeht und einige Fähigkeiten besitzt. So können Sie eine ästhetische und zuverlässige Toilette bauen, die sich nicht wesentlich vom Fabrikmodell unterscheidet. Country Toilettenschüsseln können in Form eines Podiums, eines Podests oder eines Throns hergestellt werden.

    Externe Features haben keinen Einfluss auf das funktionale Design, aber das Modell hängt von der Installation und der Benutzerfreundlichkeit ab.

    Eine separate Toilettenstruktur hat eine Reihe von Vorteilen, die oft ihre Konstruktion bestimmen. Der wichtigste Vorteil der Außentoilette ist, dass es sich um eine Ansammlung von Kompost handelt. Dies verbessert den Ertrag des Gartengrundstücks. Ein weiteres Merkmal des autonomen Raums ist das Entladen der Toilette, die sich innerhalb des Landhauses befindet. Das Landhaus hat nicht immer eine Verbindung zur zentralen Kanalisation, deshalb müssen die Besitzer eine Klärgrube ausheben, die von Zeit zu Zeit ausgepumpt werden muss.

    Eine große Plus Toilettenkonstruktion ist das Fehlen der Notwendigkeit, ständig in das Haus zu gehen, während die Mieter im Garten arbeiten oder am Pool entspannen. Und wenn die Besitzer durch das Aussehen der Toilette verwirrt sind, dann können Sie ein wenig Phantasie zeigen und es zu einem Schmuckstück der Datscha machen. Die Leistungseigenschaften der Außentoilette ermöglichen es, sie an jedem Ort zu installieren, da die Dachkonstruktionen kein "Knie" benötigen, das für die Aufnahme von Wasser ausgelegt ist.

    Das Badezimmer an der Datscha hat folgende Nachteile:

    • das Bedürfnis, ständig auszugehen, wenn keine zweite Toilette im Haus ist;
    • Mangel an Heizung, die während der kalten Jahreszeit notwendig sein wird;
    • das Aussehen der Struktur, weil es oft ein bescheidenes Holz- oder Ziegelgebäude ist.

    Moderne Hersteller von Sanitäranlagen produzieren eine Vielzahl von Modellen von Landtoiletten, die ein unterschiedliches Gewicht, Zusammensetzung und Design haben. Im Sommerhaus wird meist eine Torf-, Abwasser- oder Chemietoilette installiert. Nicht weniger beliebt - Bio-WC und Pulverlager. Standardmäßig für eine Datscha ein Badezimmer bauen, das auf einer Senkgrube eingerichtet ist. Dieses Design erfordert ein tiefes Loch und ein Fundament, damit das Bad im Laufe der Zeit nicht nachlässt.

    Torf-Toiletten implizieren die Anwesenheit von Torf in der Senkgrube, die es Ihnen ermöglicht, Flüssigkeit aufzunehmen und festes Abwasser zu sammeln, das in Kombination mit Kompost ein guter Dünger sein kann. Torfgarten-WC ist bequem, weil es leicht ist, ohne Wasser auszukommen, und wegen Torf nicht unangenehme Gerüche verdunstet.

    Zunehmend bekommen Gärtner als Straßentoilette eine Bio-Toilette, mit der man kein separates Gebäude auf der Baustelle bauen kann. Ein solcher tragbarer Schrank ist ziemlich haltbar, leicht zu reinigen und nimmt keine Gerüche auf. Bei hohen Temperaturen jedoch emittiert der Kunststoff, aus dem das Badezimmer besteht, einen eigenartigen Geruch, und die Haut beginnt zu reißen.

    Das chemische Badezimmer, das ein kleines geschlossenes Gebäude ist, ist sehr gefragt. Der Vorteil eines solchen Schrankes ist, dass der Müll tagsüber vollständig in einem speziellen Tank aufgelöst wird. Pulverboxen geeignet für den Standort auf einer Baustelle, die keinen Sumpf hat. In der Toilette befindet sich eine Toilette, unter der sich ein Abfallbehälter befindet.

    Diese Art von Schrank ist bequem und einfach, erfordert aber regelmäßige Selbstreinigung des Tanks mit Abwasser.

    Material

    WC-Schüssel für Outdoor-WC kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden und verschiedene Formen haben. Ländermodelle können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden.

    • Baum Die hölzernen Modelle haben in der Regel die Form des breiten Sitzens, das auf der Höhe bestimmt ist. Über dem Hocker ist ein Klappdeckel montiert, der den Raum vor unangenehmen Gerüchen schützt.
    • Kunststoff. Kunststoffmodelle haben eine große Vielfalt an Formen und Größen. Kunststoff ist ein haltbares, verschleißfestes und langlebiges Material, das erschwinglich ist. Oft ist eine Kunststoff-Toilettenschüssel mehr wert als eine Holzversion, da bei ihrer Herstellung PVC von höchster Qualität verwendet wird.

    Cottage-Toilette ohne Sumpf und geruchlos: Sorten und Installation

    Das Gerät einer Landtoilette - Problem, aber notwendiger Beruf. Wie man eine Toilette ohne Geruch macht, damit man nicht ständig Müll aus einer Kloake pumpen muss.

    Viele bevorzugen Landtoiletten ohne Jauchegrube. Gleichzeitig haben sie aber Angst vor einem unangenehmen Geruch, der durchaus auftreten kann. Alle unangenehmen Folgen können vermieden werden, wenn alles rechtzeitig und korrekt erledigt wird. Im Folgenden berichten wir über die einfachsten Wege, Probleme zu lösen.

    Arten von Toiletten ohne Jauchegrube

    Sie können speziell für Sommerhäuser errichtete Toiletten kaufen, in denen es keine Senkgruben gibt. Dies sind normalerweise kompakte und sehr bequeme Optionen. Aber für diejenigen, die es nicht gewohnt sind, große Summen auszugeben, gibt es Anweisungen für die Toilettenherstellung, alles kann Punkt für Punkt ganz einfach erledigt werden.

    Alle Toiletten dieses Typs können in Subtypen unterteilt werden:

    Trockenschränke

    Sie sind jetzt sehr beliebt, sowohl in Sommerhäusern als auch bei Veranstaltungen im Freien. Gewöhnlich werden Trockenschränke von denen gekauft, die wochenlang nicht im Land leben wollen, und Trockenschränke müssen ausgetauscht werden, so dass sie für regelmäßige Besuche auf der Baustelle gut sind. Die Hauptvorteile solcher Optionen:

    • nehmen Sie wenig Platz ein;
    • etwas wiegen;
    • erfordern keine komplexen Strukturen und Vorrichtungen für die Montage.

    Trockenschränke installieren, überall Besitzer, dann ist die Erleichterung nicht wichtig. Solche Toiletten sind gut für seichtes Grundwasser geeignet. Wenn sich in der Toilette genügend Müll ansammelt, werden sie als Dünger entsorgt.

    Klärgrube

    Die Klärgrube ist eine beliebte Entsorgungsoption, sie kann nicht nur die Toilette, sondern auch die gesamte Kanalisation im Haus kombinieren. Er kümmert sich um die Verarbeitung und Reinigung von Abfällen.
    Klärgruben sind jetzt eine Menge, sie sind von unterschiedlicher Größe und aus verschiedenen Materialien.

    Pulverlager

    Die dritte Möglichkeit, ohne Senkgruben zu graben, ist der sogenannte Pulverschrank. Eine solche Toilette erfordert eine regelmäßige Handlung: fast nach jeder Benutzung der Toilette muss sie mit geeigneten Lösungen und Gemischen gefüllt werden. Sägemehl, Asche, chemische Verbindungen und Torf machen alle Abfälle zu Kompost. Diese Option ist ideal für Sommerbewohner, denn nach der Nutzung erhalten Sie den üblichen Kompost, der zum Pflanzen verwendet werden kann.

    Wo ist die Toilette?

    Die Toilette auf der Straße ist nach bestimmten Regeln angeordnet. Selbst wenn Sie sich für ein Modell ohne Grube entschieden haben, stellen Sie es aus hygienischen Gründen vom Zaun und zwanzig Meter von der Trinkwasserquelle entfernt auf.

    Toiletten sind nicht nur Toilettenschüsseln selbst, die keine Jauchegrube benötigen, sondern auch feste Strukturen, in denen Tanks und geeignete Strukturen platziert werden sollten. Abfall sollte einfach und umweltfreundlich entsorgt werden, es ist wünschenswert, dass der Abfall als Kompost verwendet werden kann.

    Material

    Landtoiletten sind in Form eines dauerhaften Rahmens gebaut. Es ist aus Holz oder anderen Brettern geschaffen, der Rahmen ist mit Schindel ausgekleidet. Vergessen Sie nicht das Board, um einen Toilettensitz zu schaffen, wenn das gewählte Design es erfordert. Das Dach ist mit Metall bedeckt. Die Tür ist normalerweise mit eigenen Händen verloren, aber es wird auch in Baumärkten verkauft.

    Hausbau

    Eine Toilette ohne Grube wird nach den gleichen Regeln gebaut wie eine normale. Wenn Sie sich mit allen Feinheiten vertraut machen wollen, dann lesen Sie den Artikel "Landtoilette mit eigenen Händen mit Fotos und 48 Zeichnungen". Und wenn Sie zu faul sind, dann werden wir es kurz erzählen.

    Für die Haltbarkeit und den Erhalt der Wärme wird das Fundament mit Dachpappe oder einer anderen Option für die Nachgiebigkeit verstärkt. Achten Sie darauf, alle Teile vor der Montage mit Lack oder schützender Zusammensetzung zu bedecken, damit die Struktur lange Zeit erhalten bleibt.

    Nach dem Legen des Fundaments beginnen, einen Rahmen aus Holz zu bauen. Alle Teile sind gleichmäßig angeordnet und fixieren die Bretter mit Metallbolzen. Seht, dass nichts taumelt und knarrt. Vertikale Racks sollten dieselbe Größe und Breite haben.

    Aber es gibt einen kleinen Trick, wenn die vorderen Streben etwas höher gestellt werden, dann wird das Dach unter dem Hang keine Feuchtigkeit und Schnee einfangen, was bedeutet, dass es keine zusätzliche Belastung gibt.

    Das Dach ist zusätzlich mit Balken verstärkt, die Böden sind dicht und ohne Lücken verlegt. Der allerletzte Schritt ist die Installation eines Toilettenständers.

    Die Auskleidung sollte außen und innen erfolgen, das stärkste Material sollte auf dem Dach sein, zum Beispiel Ruberoid.

    Eine Toilette mit einer Jauchegrube - 5 grundlegende Optionen für Designs und die Regeln ihrer Wartung

    Eine Toilette mit einer Jauchegrube vor ein paar Jahrhunderten war die einzige Option, die überall gebaut wurde. Aber auch heute ist diese Option für Vorstadt- und Vorortgebiete sowie für den Bau von Häusern relevant - dieses Gebäude steht immer an erster Stelle.

    Der Hauptunterschied zwischen solchen Toiletten liegt in der Konstruktion der Senkgrube, und ich werde Ihnen sagen, wie jeder Typ gebaut ist, so dass Sie je nach der Art der Nutzung und den Eigenschaften Ihres Standortes den besten auswählen können.

    So sieht ein richtiges Toilettengerät aus, in der Praxis kann das System abweichen.

    Grundlegende Designanforderungen

    Bevor ich Ihnen sage, wie man diese oder jene Version der Toilette macht, müssen Sie die grundlegenden Anforderungen für die Wahl seines Standortes identifizieren. Tatsache ist, dass die Hygienerichtlinien einige wichtige Regeln klar definieren, deren Verletzung zu einer Beschädigung oder sogar zu einer Beschädigung des Trinkwassers an Ihrem Standort führen wird, was höchst unerwünscht ist.

    Die wichtigsten Empfehlungen für den Standort der Toilette sind in der Abbildung dargestellt.

    Betrachten Sie die wichtigsten Empfehlungen:

    • Die Entfernung zum Brunnen sollte mindestens 30 Meter betragen, aber im Allgemeinen gilt: Je mehr dieser Indikator ist, desto besser.
    • Zur Fahrbahn müssen mindestens 5 Meter sein, sonst können unangenehme Gerüche die Passanten stören;
    • Sie können das Design nicht in der Nähe des Zauns haben, die minimale Einrückung ist 1 Meter;
    • Zu Stauseen sollten mindestens 30 Meter, zu kleinen Bächen - mindestens 10 Meter;
    • Wohngebäude sollten sich in einer Entfernung von mindestens 12 Metern befinden;
    • Bäume müssen mindestens 3 Meter lang sein.

    Wenn in Ihrem Gebiet der Grundwasserspiegel über dem Niveau von 2,5 Metern auf dem Niveau des Bodens ist, können Sie die Struktur nur mit einer geschlossenen Senkgrube machen. Offene Versionen sind aufgrund von Hygienevorschriften verboten.

    Der Ort der Toilette in der entferntesten Ecke des Standortes - die beste Lösung

    Auf eigenen Wunsch möchte ich anmerken, dass, wenn es in Ihrem Gebiet ein Tiefland gibt, in dem Wasser im Frühling steht, der Bau einer Toilette verboten ist, da jedes Jahr alle Abwässer in Ihrer Nähe und in den angrenzenden Gebieten verteilt werden.

    Arten von Gebäuden

    Wir werden also die Optionen berücksichtigen, die sich am besten im Betrieb bewährt haben. Ich werde nicht über das einfachste System mit einem gegrabenen Loch sprechen, da solch eine Toilette keine hygienischen Standards erfüllt und nicht sehr zuverlässig ist. Es ist besser, einen dieser Typen auszuwählen, die in diesem Abschnitt besprochen werden.

    Option 1: Verwendung von Autoreifen

    In der Tat können alte Reifen aus landwirtschaftlichen Geräten verwendet werden, alles hängt davon ab, was Sie finden können. Beantworten Sie sofort die Vorteile dieser Entscheidung:

    Auf jedem Reifen finden Sie leicht ein paar Reifen

    Der Bau einer solchen Senkgrube sieht wie folgt aus:

    • Zuerst müssen Sie mehrere Reifen gleicher Größe finden, deren Anzahl von der Tiefe der Ölwanne abhängt. Es ist einfach zu berechnen: Messen Sie die Dicke eines Reifens und teilen Sie die Gesamttiefe mit diesem Indikator;
    • Als nächstes müssen Sie einen Reifen am Boden befestigen und einen Kreis mit einem Durchmesser von 20 cm größer als die Größe des Elements zeichnen. Dies ermöglicht es, ohne Probleme zu arbeiten;
    • Die Phase, in der man ein Loch ausgräbt, ist vielleicht der zeitaufwendigste Prozess, es braucht viel Zeit, deshalb rate ich dir, einen Assistenten zu finden, der abwechselnd arbeitet oder einen Bagger anheuert, um dich vor diesen Arbeiten zu retten.

    Die Grube sollte eine ziemlich große Tiefe haben.

    • Wenn Sie die Struktur eines geschlossenen Typs machen, dann wird eine Schicht aus Kies oder Geröll auf den Boden gegossen, wonach ein 5-10 cm dicker Betonestrich gegossen wird.Wenn der untere Teil als Filter dient, werden 5 cm Flusssand auf den Boden gegossen, und mindestens 20 cm großer Schotter, der die Entwässerungsfunktionen perfekt erfüllt;
    • Außerdem passen die Reifen, sie sind sehr eng zueinander, so dass es keinen Sinn hat, sie zusätzlich zu verstärken. Die einzige Verstärkung der Struktur wird von außen gemacht - zerkleinerte Steine, Steine ​​oder zerbrochene Ziegelsteine ​​werden zwischen die Wände der Grube und der Reifen gegossen, dies erlaubt, die Struktur zu verstärken und die Verdrängung der Reifen danach zu beseitigen;

    Die Reifeninstallation ist ein einfacher Vorgang.

    • Der obere Teil kann auf verschiedene Arten hergestellt werden. Sie können den inneren Rand abschneiden, um den Durchmesser zu vergrößern und einen Schlitz auf der Seite an der Stelle zu machen, an der der assenizatorskoy Maschinenschlauch platziert wird. Ein Holzbrett oder ein Rahmen aus Stäben kann darauf gelegt werden, oder es kann eine Betonabdeckung verwendet werden, die in Abwasserschächten verwendet wird.

    Das Schneiden des inneren Randes ist einfach, erhöht jedoch den inneren Durchmesser des Sumpfes

    Option 2: Ziegelsumpf

    Diese Lösung hat mehrere Vorteile:

    • Die Haltbarkeit des Designs, ein solches System wird Ihnen für Jahrzehnte dienen;
    • Die Stärke der Struktur: Es ist unwahrscheinlich, dass die Bewegung des Bodens während des Gefrierens zerstört wird;
    • Leichtigkeit der Arbeit: Sie brauchen nicht die Fähigkeiten eines professionellen Maurer, Genauigkeit ist hier nicht wichtig.

    Sehen wir uns nun an, wie der Workflow abläuft:

    • Die Grube wird zuerst gegraben, sie kann sowohl rund als auch quadratisch sein, je nachdem, welches Design du machen willst. Ich rate Ihnen, die zweite Option zu wählen, da es einfacher ist, ein solches Loch zu graben, und das Auslegen einer quadratischen Vertiefung ist viel einfacher als eine runde, besonders wenn wir über eine Person ohne Erfahrung sprechen;

    Ein quadratisches Loch zu graben ist viel einfacher.

    • Als nächstes müssen Sie den Boden stampfen, viele raten dazu, es mit einer Neigung zurück zu machen, aber wenn es glatt ist, dann wird sich nichts im Wesentlichen ändern, aber es wird einfacher für Sie sein. Wenn Sie eine offene Option haben, sollten Sie mindestens 20 cm großen Schutt ausgießen, der als Filter fungiert.
    • Wenn das System versiegelt ist, müssen Sie den Estrich auf die Größe des zukünftigen Laufwerks auffüllen. Sie können die Arbeit mindestens nach 2 Wochen fortsetzen, wenn der Beton mehr oder weniger haltbar wird.
    • Eine gemauerte Jauchegrube für eine Toilette auf dem Land kann bei geschlossenem System entweder fest sein oder Drainagezellen haben, wenn Sie eine Variante mit einer Filterschicht am Boden haben. Die wichtigste Voraussetzung für Mauerwerk - Zuverlässigkeit, Schönheit spielt keine Rolle.

    Sie können sofort den Bereich in der Nähe der Toilette anlegen

    Option 3: Kunststoffbehälter

    Diese Art der Konstruktion wurde in letzter Zeit aus mehreren Gründen immer beliebter:

    • Kunststoff ist immun gegen aggressive Effekte und behält seine Festigkeit über einen langen Zeitraum bei;
    • Wenn Sie ein komplett versiegeltes System benötigen, dann gibt es keine bessere Möglichkeit, polymere Materialien lassen die Flüssigkeit nicht aus;
    • Das Design ist sehr leicht.

    Auf dem Foto: Sie können eine vorgefertigte große Kapazität kaufen, damit Sie das System viel weniger auspumpen können

    Arbeiten an der Konstruktion eines Sumpfes aus Kunststoff werden wie folgt durchgeführt:

    • Zunächst müssen Sie entscheiden, welche Kapazität verwendet wird. Dies kann entweder eine fertige Version oder ein Plastikwürfel sein, der verwendet wird, um verschiedene Zusammensetzungen zu transportieren, oder eine andere Option, die Sie zur Hand haben;
    • Als nächstes graben Sie ein Loch der gewünschten Größe und Konfiguration. Damit die Konstruktion eben und stabil ist, rate ich Ihnen, ein paar Ziegelsteine ​​oder kleine Betonplatten auf den Boden zu legen;
    • Der Container ist so exponiert, dass sein Hals unter der zukünftigen Toilette liegt, ggf. wird im oberen Teil ein Ausschnitt hergestellt;

    Es ist wichtig, die Kapazität reibungslos und stabil einzustellen.

    • Endlich ist die Konstruktion mit Erde gefüllt, und für den Bau einer Zukunftstoilette ist oben ein Tragsystem konstruiert. Das Design kann beliebig sein, die Hauptsache ist seine Zuverlässigkeit.

    Option 4: Betonringe

    Diese Lösung wird für eine Vielzahl von Strukturen verwendet, und es ist auch geeignet für Senkgruben, Bauarbeiten werden wie folgt durchgeführt:

    • Zuerst werden die Elemente an die Baustelle geliefert, wegen ihres großen Gewichts müssen Sie mehrere Helfer für das Entladen oder die Verwendung von Hebezeugen anziehen;
    • Um den Arbeitsablauf zu vereinfachen, empfehle ich Ihnen, die Arbeit in Analogie zum Graben von Brunnen durchzuführen. Zuerst wird ein 20-30 cm tiefes Loch entlang des Durchmessers des Rings gegraben, Sie müssen nur die Grasnarbe entfernen. Danach rollt ein Ring darüber und wird am Ort installiert;

    Zunächst müssen Sie eine kleine Einrückung vornehmen.

    • Dann wird der Boden sorgfältig um den Umfang ausgewählt, so dass der Ring allmählich in den Boden absinkt, wenn der obere Teil gleich dem Boden wird, ein zweiter wird darauf gelegt und so weiter bis zum Ende des Prozesses;
    • Der obere Teil sollte 10 cm über dem Boden liegen, damit Regen und Schutt nicht in die Grube fallen. Die Nähte zwischen den Elementen können mit Mörtel abgedichtet und mit Bitumen-Mastix für zusätzliche Zuverlässigkeit behandelt werden;
    • Als nächstes wird der Boden hergestellt, wenn die Grube offen ist, dann wird ein zerkleinerter Stein mit einer Schicht von 20-30 cm gegossen, und wenn die Struktur luftdicht ist, wird ein Estrich mit einer Dicke von etwa 10 cm gegossen.

    Schotter ist nur mit einer gleichmäßigen Schicht bedeckt.

    Option 5: monolithische Konstruktion

    Es ist eine der schwierigsten Arten eines Designs, aber solche Jauchegrube wird sehr zuverlässig und haltbar sein. Der Arbeitsablauf ist wie folgt:

    Dies ist der allgemeine Arbeitsplan.

    • Zuerst müssen Sie ein Loch der richtigen Größe und Konfiguration graben. Denken Sie in diesem Fall an eine einfache Regel: Je größer die Größe, desto weniger muss sie gereinigt und entlüftet werden. Machen Sie also keine zu kleine Option.
    • Dann wird der Boden gemacht, Schotter wird gegossen und ein starker Estrich gegossen. Es wird als Basis für die Wände dienen, deshalb ist es besser, eine Schicht von mindestens 10 cm Dicke zu machen;
    • Die nächste Stufe ist der Bau des Bewehrungskorbes, der die Grube viel stärker macht und das Brechen von Beton bei Temperaturabfällen verhindert. Elemente sind mit einem Draht verbunden, um die Beweglichkeit der Gelenke zu gewährleisten;
    • Dann müssen Sie eine Schalung machen, dazu können Sie Bretter oder andere geeignete Elemente verwenden. Es ist wichtig, die Konstruktion gut zu befestigen, so dass sie sich nicht unter dem Gewicht der Lösung ausbreitet;
    • Die Füllung erfolgt in einem Schritt, um maximale Festigkeit und Zuverlässigkeit zu erreichen. Die Schalung kann nach einem Tag entfernt werden, weitere Arbeiten können nach 2 Wochen durchgeführt werden.

    Die fertige Grube wird dir sehr lange dienen.

    Wie man den Systemwartungsprozess vereinfacht

    Das richtige Gerät der Jauchegrube - das ist nur der erste Teil der Arbeit, der einmal erledigt werden kann, und Sie müssen die Jauchegrube die ganze Zeit halten. Wenn früher die Reinigung nur mit Hilfe einer Ashenisiermaschine durchgeführt wurde, dann sind in unserer Zeit spezielle Mittel für Toiletten und Senkgruben erschienen.

    Die Präparate enthalten Bakterien, die Abflüsse in Wasser und Schlamm zersetzen, und Sie müssen kein Geld für das Auspumpen der Grube ausgeben.

    Im Detail habe ich alle biologischen Produkte in einer der Übersichten betrachtet, Sie können es lesen, hier werde ich Ihnen über die Hauptoptionen und ihre Eigenschaften erzählen:

    • Flüssig-Antiseptikum ist einfach zu bedienen. Die Lösung muss nur der Grube hinzugefügt werden, und sie wird sofort reagieren. Ein halber Liter ist genug für einen Kubikmeter Abfall, Sie müssen das Volumen der Grube schätzen, um die richtige Menge zu berechnen. Die Kosten variieren von 300 bis 1000 Rubel für 500 ml;

    Flüssige Mittel für Trockenräume und Senkgruben sind gebrauchsfertig

    • Pulvervarianten sollten vor dem Gebrauch mit einer bestimmten Menge warmen Wassers verdünnt werden, danach wird die Lösung einfach in die Senkgrube gegeben. Es können Biogranulate sein, sie werden genau so gut wie Pulver verwendet. Der Preis der Verpackung beträgt etwa 200 Rubel, die Zusammensetzung muss 1 Mal pro Monat hinzugefügt werden;
    • Wenn sich die Toilette mit einer Jauchegrube in der Hütte oder im Hinterhof befindet, rate ich Ihnen, spezielle Pillen zu verwenden. Sie sind extrem effektiv bei der Entfernung von Bodensedimenten, der Verbesserung der Drainage und der Zersetzung von Drainagen in Wasser, das zur Bewässerung verwendet werden kann, und Schlamm, der ein ausgezeichneter Dünger ist. Der Preis der Pille beträgt 70 bis 200 Rubel, dauert 1-2 Monate;

    Werfen Sie einfach eine Pille in die Grube, und innerhalb weniger Tage werden die Drainagen in Wasser und Schlamm zerfallen.

    Es ist wichtig sich daran zu erinnern, dass jegliche Chemie negative Auswirkungen auf Bakterien hat, daher wird es nicht empfohlen, Abflüsse mit Reinigungsmitteln in die Senkgrube zu gießen.

    Alternative Option

    Wenn Ihr Grundwasser sehr hoch ist oder Sie gelegentlich die Struktur nutzen, können Sie eine Landtoilette ohne Jauchegrube machen, die sonst als Pulverbox bezeichnet wird.

    Die einfachste Version von Pulverlager

    Sein Hauptmerkmal ist die Tatsache, dass ein Behälter unter dem hölzernen Toilettensitz installiert ist, meistens ein Eimer, der zum Sammeln von Abfall dient. Das System wird mit einem Füller betrieben, meist wird hierzu Torf oder Sägemehl verwendet.

    Die Konstruktion wird wie folgt verwendet: Ein Füllstoff wird am Boden des Tanks gegossen, nach jedem Gebrauch wird der Füllstoff hinzugefügt. Nachdem der Behälter gefüllt ist, muss er auf den Komposthaufen gelegt werden. Wie Sie sehen können, ist alles sehr einfach.

    Um den unangenehmen Geruch während des Betriebs des Pulverbettschranks zu minimieren, sollte die Belüftung in Form eines Rohrs erfolgen, das aus dem Abteil mit dem Tank nach oben kommt.

    Lüftung - eine sehr effektive Lösung gegen unangenehme Gerüche.

    Fazit

    Es ist einfach, eine Toilette mit einer Jauchegrube zu bauen, Sie müssen die optimale Konstruktion wählen und den oben beschriebenen Empfehlungen folgen. Es ist ebenso wichtig, das System ordnungsgemäß zu warten, und um kein Geld für die Saugwagen auszugeben, verwenden Sie Bakterien, sie werden Sie vor einem unangenehmen Geruch bewahren, und Wasser kann zum Bewässern verwendet werden. Das Video in diesem Artikel wird helfen, einige der Nuancen besser zu verstehen, und wenn Sie etwas nicht verstehen, fragen Sie in den Kommentaren.