Wie man eine Toilette im Land mit einer Toilette macht

Wenn sich die Stadtbewohner im Frühjahr zur Eröffnung der Gartensaison zusammenfinden, werden sie es kaum erwarten können, eine unqualifizierte Toilette im Land zu besuchen - eine vordiluvianische Plankenstruktur oder einen Eimer im Allgemeinen. Glücklicherweise können moderne Hersteller, dank der Entwicklung des wissenschaftlichen Denkens, viele Optionen für voll ausgestattete Toiletten anbieten.

Inklusive mit einer vollwertigen Toilette, so dass Sie sich auch in einer Dorf- und Landhausumgebung wohl fühlen können. In dem Artikel werden wir die Eigenschaften der mit einer Toilette ausgestatteten Landtoiletten betrachten: Wir werden herausfinden, wie man eine solche Toilette selbst baut, und auch herausfinden, zu welchen Preisen die Hersteller diese Toiletten jetzt anbieten.

  • 1 Merkmale und Anforderungen
    • 1.1 Anforderungen
    • 1.2 Material
      • 1.2.1 Keramik
      • 1.2.2 Kunststoff
  • 2 Empfehlungen
  • 3 Wie installiere ich?
    • 3.1 Blöcke
    • 3.2 Fass
  • 4 Hersteller und Preise
    • 4.1 Elissa
    • 4.2 Santehbrjansk
    • 4.3 Porzellan
  • 5 Toilette mit Toilette
  • 6 Reinigung

Merkmale und Anforderungen

Wir werden herausfinden, welche Anforderungen eine moderne Landtoilette mit einer Toilette erfüllen sollte und welche Vorteile sie gegenüber einer gewöhnlichen haben.

Wenn früher die meisten Datschenbesitzer sich mit einer einfachen Holzkonstruktion begnügen, die mit einem primitiven Boden mit einem funktionellen Loch im Boden ausgestattet ist, wählen immer mehr Menschen normale, vollwertige Toilettenschüsseln, die sie auf dem Territorium ihrer Sommerhäuser installieren. Außerdem gibt es jetzt eine große Auswahl an verschiedenen praktischen Geräten.

Auf dem Video - wie man eine Toilette mit einer Toilette im Land macht:

Wenn die Datscha alle Kommunikationen hat: Wasserversorgung, Kanalisationssystem, Elektrizität ist verfügbar, dann verhindert nichts, eine Toilette auszustatten, die sich von der Stadt nicht unterscheidet. Wenn Sie jedoch planen, die Datscha im Winter zu benutzen, ist es notwendig, dass sie eine Heizung hat: zentral oder individuell, sonst kann das Wasser in den Sanitäranlagen gefrieren und das ganze System unbrauchbar machen.

Anforderungen

Nicht jedes Haus kann genau so wie in einer Stadtwohnung installiert werden. Meistens ausgewählte Geräte, die grundlegende Unterschiede aufweisen. Wir lernen, was die Anforderungen an die Toilette zu bieten haben.

Toilette auf dem Land mit einer Toilette

Da meistens ein separates kleines Gebäude in einem Standardhaus für eine Toilette eingerichtet ist, sollte die Toilette ein geringes Gewicht haben. Eine leichte Konstruktion hat normalerweise einen Dielenboden, der einem massiven Keramikgerät nicht standhalten kann.

Die Toilette, entworfen, um zu geben, sollte in der Lage sein, ohne Wasser zu arbeiten. Weit entfernt von jeder Hütte gibt es eine Wasserversorgung, so ist es wünschenswert, eine Toilette zu wählen, die mit einem Abflussmechanismus ausgestattet ist, ohne Wasser von draußen hereinzubringen.

In der Landtoilette gibt es in der Regel kein Knie für jedes "städtische" Pendant. Dies liegt daran, dass die Hüttentoilette normalerweise nicht an das zentrale Abwassersystem angeschlossen ist.

Die vorstädtische Version der Toilette hat eine spezifische Befestigungsmethode: einfacher, elementar, ohne "Schnickschnack". Meistens wird das Gerät einfach mit Schrauben am Boden befestigt.

Material

Die Toilette zum Geben kann aus zwei Materialien bestehen: Keramik (Fayence, Porzellan) oder Plastik. Betrachten Sie diese beiden Optionen genauer.

Töpferei

Diese Option ist geeignet, wenn das Haus Wohngebiet ist, es wird auch im Winter genutzt, es ist mit allen Kommunikationsmitteln ausgestattet und stellt fast vollwertige Wohnungen dar, die hinsichtlich der Annehmlichkeiten einer Stadtwohnung nicht unterscheidbar sind. Es wird auch interessant sein zu lernen, wie man eine Bio-Toilette für die Datscha auswählt und wie man sie richtig installiert.

Mit keramischer Toilette

Kunststoff

Für eine Landtoilette - die akzeptabelste Option, und die am häufigsten verwendeten unter diesen Umständen. Die Plastiktoilette ist leicht, billig und hat ein einfaches Design. Die meisten Gärtner wählen diese Option für ihre "Herrenhäuser". Für diejenigen, die verstehen möchten, wie die Bio-Toilette geruchlos und pumpend wirkt, sollten Sie dem Link folgen und den Inhalt dieses Artikels lesen.

Mit Kunststofftoilette

Empfehlungen

Tipps für eine kompetentere Wahl der Landtoilette.

Landtoilette sollte keinen Abfluss haben, außer natürlich, Sie planen nicht, es an die zentralisierte Wasserversorgung und die Kanalisation anzuschließen. Das Gerät sollte auch kein komplexes "gehäuftes" Design sein. Im Idealfall, wenn die Toilette für das Geben einfach, einfach, funktionell ist, wird es einfach sein, zu installieren und zu demontieren, wenn notwendig. Zur Reinigung des Sumpfes ist eine periodische Demontage des Gerätes erforderlich.

Tipp: Bei der Auswahl eines Toilettenmodells zum Geben empfehlen wir, auf solche zu achten, die bei der Montage / Demontage keine Elektrowerkzeuge benötigen. Schließlich kann der Zugang zu elektrischen Netzen im Land sehr schwierig sein, insbesondere wenn die Toilette ein separates Gebäude ist.

Sie sollten nicht auf der saisonalen Hütte installieren ist zu teuer Modell der Toilette. Solcher Luxus in den Bedingungen der kurzfristigen Sommerresidenz ist völlig ungerechtfertigt und wird sich wahrscheinlich nicht auszahlen. Darüber hinaus ist es kein Geheimnis, dass im Sommer und Winter im Sommer Siedlungsdiebe oft zurechtkommen: Sie sollten ihnen keinen zusätzlichen Grund geben, in Ihr Zuhause einzubrechen.

Es ist am besten, eine Toilette mit einer breiten Basis zu kaufen. Solch ein Modell wird stabil und zuverlässig sein, außerdem wird die Notwendigkeit beseitigt, zusätzlich Toilettensitze zu kaufen und zu installieren.

Im Video - Empfehlungen zur Auswahl:

Achten Sie bei der Wahl einer fertigen WC-Kabine darauf, dass das Gebäude über der Eingangstür ein Fenster hat. Dieses Fenster wird die Rolle einer Lichtquelle spielen und gleichzeitig als Belüftung dienen.

Im Sommer ist es auf dem Land bequemer und hygienischer, eine freistehende Kabine zu benutzen. Wenn die Toilette innen ausgestattet ist, kann es viele Unannehmlichkeiten verursachen, die mit Geruch, wimmelnden Fliegen und anderen Problemen in der Hitze verbunden sind. Aber niemand verbietet zwei Toiletten: Intern für Winter und schlechtes Wetter, und Sommer: für Gäste und heiße Zeit. Wenn Sie ein Treffen in dem Land mit Nachbarn, Gästen arrangieren, dann ist ein separater Stand im Garten sehr bequem: Gäste müssen nicht jedes Mal ins Haus gehen, wenn Sie die Toilette besuchen müssen.

Wie installiere ich?

Lassen Sie uns in Betracht ziehen, welche Etappen der Montage der Datscha-Toilette abgeschlossen sein müssen, um diesen wichtigsten Teil der Wohnung zu erwerben.

Die Installation einer Toilette im Land hängt ganz davon ab, welche Art von Jauchegrube Sie gewählt haben. Dies kann eine Grube sein von:

  • fertige Blöcke, Beton, Ringe;
  • aus dem Fass.

Blöcke

Wenn die Jauchegrube der ersten Option, die Installation der Toilette wird elementar sein: Sie müssen nur eine Toilette auf dem vorhandenen Boden installieren und befestigen Sie es auf dem Boden mit Schrauben.

Es wird empfohlen, während der Installation Gummidichtungen zu verwenden, die das Gerät zuverlässiger und schonender fixieren und es später nicht mehr schwingen lassen.

Um den Geruch in der Toilette nicht zu stören, ist es ratsam, für Belüftung zu sorgen. Um es zu installieren, wird üblicherweise ein Rohr aus Asbest oder Kunststoff verwendet. Der Durchmesser der Lüftungsleitung sollte 10 cm und die Länge - ca. 3 m betragen.Es wird auch interessant sein, mehr über die Verwendung der elektrischen Toilette zu erfahren.

Achtung: Wenn sich die Toilette in der Nähe des Wohngebäudes befindet, ordnen Sie das Ende der Lüftungsleitung so an, dass es höher als die Wohnung ist. Sonst besteht die Gefahr, dass unangenehme Gerüche durch die offenen Fenster direkt ins Haus zu hören sind.

Fass

Wenn Sie sich entscheiden, ein Fass unter der Senkgrube zu verwenden, dann benötigen Sie vor der Installation der Toilette einen Adapter - eine Art Konus aus verzinktem Eisenblech. Es ist notwendig, um den Durchmesser des Abfalls des Abfalls im Fass zu begrenzen, weil sonst der Boden herum verunreinigt werden kann. Der Konus muss sorgfältig hergestellt und alle Schlitze und Verbindungen sorgfältig abgedichtet werden.

Auf dem Video - Installation einer Toilette im Land mit einer Toilette:

Hersteller und Preise

Lassen Sie uns die populärsten Hersteller heutiger Landtoiletten kennenlernen und erfahren Sie die Preise ihrer Produkte.

Elissa

Russische Marke bietet moderne Low-Cost-Modelle von Land Toilettenschüsseln. Die Produktion befindet sich in der Region Belgorod, von wo aus in fast allen Regionen des Landes (mit Ausnahme des Fernen Ostens) eine kostengünstige Logistik zur Verfügung steht.

Vom Hersteller Elissa

Toiletten werden hauptsächlich aus Keramik hergestellt, was auch bei den meisten Käufern beliebt ist. Es sollte jedoch angemerkt werden, dass es unter der keramischen Konstruktion notwendig ist, einen festen Boden und Kommunikation zu haben. Sitz und Deckel - Kunststoff.

Die Modelle sind klein, bequem und ihr Gewicht ist dank moderner Technologie leichter. Die Kosten für die Toilette dieser Marke im Durchschnitt 2200 Rubel. Es wird auch interessant sein, mehr über die Landtoilette mit einer Dusche zu erfahren, und wie es mit Ihren eigenen Händen gebaut werden kann.

Santehbrjansk

Das Unternehmen bietet günstige Landtoilettenschüsseln aus natürlichem Porzellan an. Die Produkte haben kompakte Abmessungen und ein geringes Gewicht, wodurch sie perfekt in fast jedes Urlaubsprojekt passen. Die Kosten der Modelle beginnen bei 1478 Rubel.

Porzellan

Kirov Firma, die eine reiche Auswahl an gewöhnlichen und ländlichen Toilettenschüsseln, anderen Sanitäranlagen produziert. Produkte sind aus echtem Porzellan, haben eine hohe Qualität und ein attraktives Aussehen.

Die Vorteile der "Datscha" Toilettenschüssel dieser Marke umfassen:

  • hochwertige Rohstoffe;
  • feste Keramik;
  • komfortable Toilettenschüssel und andere Pluspunkte.

Die Kosten für das Toilettenmodell "Land" betragen 2176 Rubel.

Toilette mit Toilette

Wenn wir eine Toilette für den Preis von eineinhalb tausend Rubel kaufen können, dann wird es sicherlich mehr kosten, eine voll ausgestattete Sommertoilette zu kaufen. Käufe können entweder auf dem Baumarkt oder in einem Fachgeschäft getätigt oder am entsprechenden Standort bestellt werden.

Toilette mit einer Toilette zum Geben

Der durchschnittliche Preis einer Landtoilette, die für heute mit einer Toilette ausgestattet ist, variiert zwischen 6.000 und 20.000 Rubel. Wenn es notwendig ist, alle Arbeiten auf Turnkey-Basis durchzuführen: Mit Installation, Verbindung und anderen Nuancen werden die Kosten nicht weniger als 10.000 Rubel betragen und 25.000 Rubel erreichen.

Und wenn Sie eine Senkgrube mit einem septischen Behälter an der Dacha ausstatten wollen, dann wird das Gerät einer solchen Toilette "bereits" in 15000-45000 Rubel steigen. Aber was wie Kabinen mit einer Dusche und einer Toilette aussieht, und ob es möglich ist, dort eine normale Toilette zu installieren, wird helfen, das Video vom Artikel zu verstehen.

Reinigung

Nachdem Sie in der Datscha eine Toilette erhalten haben, sollten Sie nicht vergessen, dass Sie diese Struktur regelmäßig reinigen müssen. Welche Stufen der Reinigungsarbeiten Sie benötigen, lernen wir.

Erstens, jedes Mal, wenn Sie zuerst sicherstellen müssen, dass eine Reinigung wirklich notwendig ist. Der Prozess ist nicht der angenehmste, daher ist es logisch, ihn durchzuführen, wenn es wirklich nötig ist.

Bereiten Sie alle notwendigen Werkzeuge und Zubehör für eine erfolgreiche Arbeit vor. Reinigen Sie die Grube entweder mit einer mechanischen oder chemischen Methode. Im Falle der Verwendung der zweiten Option entfällt die Notwendigkeit für die Demontage und anschließende Installation der Toilette.

Wenn Sie solche Arbeiten nie ausgeführt haben und nicht unternehmen möchten (was nicht überraschend ist), wenden Sie sich am besten an den Entsorgungsdienst, dessen Mitarbeiter Sie professionell, schnell und zu einem für Sie passenden Zeitpunkt reinigen.

Wir haben die Besonderheiten der Anordnung einer Landtoilette mit einer Toilette betrachtet. Wie Sie sehen können, ist es realistisch, Annehmlichkeiten vergleichbar mit einer Stadtwohnung in einem Landhaus zu haben. Moderne Hersteller und High-Tech-Materialien bieten den Kunden die Möglichkeit, das Ferienhaus komfortabel und gleichzeitig kostengünstig zu gestalten.

Landtoilette: Arten der Gartenmodelle für Landtoilette + Installationseigenschaften

Die Toilette ist ein praktisches Gebäude, das normalerweise zuerst in einem Landanschlag errichtet wird. Sie können zustimmen, dass Sie ohne ihn einfach einen angenehmen Aufenthalt im Land vergessen können. Zu Beginn des Baus eines Wohnhauses und bei Nutzung des Villengeländes als Gemüsegarten werden elementare Annehmlichkeiten benötigt.

Der Komfort der Toilette wird durch die Faktoren bestimmt: Zugang zu Wasser, Geruchlosigkeit, Zuverlässigkeit der Struktur, Aussehen des Gebäudes und eine komfortable Häuschen-Toilette, die das Haus-Gegenstück vollständig ersetzen sollte. In diesem Material werden wir Ihnen zeigen, wie Sie all das unabhängig in der Praxis umsetzen können.

Hier erfahren Sie mehr über die Arten von Toilettenschüsseln für Gartentoiletten und wie Sie das richtige Modell auswählen können. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie eine Landtoilette installieren. In dem Artikel finden Sie viele nützliche Tipps, Fotos und Videos von erfahrenen Profis.

Toilette zu geben: allgemeine Bestimmungen

Eine Toilette für eine Gartentoilette kann gekauft werden, indem man aus einer breiten Vielfalt von Produkten auf dem Markt der sanitären Ausrüstung wählt. Wenn Sie die Besitzer der Datscha sparen wollen, können Sie ein Budget und nicht weniger praktische Gestaltung der Toilette mit ihren eigenen Händen bauen. Die endgültige Wahl trifft der Eigentümer des Hauses, aber vorher sollten Sie mit den möglichen Optionen vertraut sein.

Cottage-Toilette heißt anders: ein Podest, ein Thron, ein Podium. Die Funktionalität der verschiedenen Designs ändert sich nicht, aber die Art ihrer Installation unterscheidet sich.

Die Installation der Toilette in Form eines autonomen Raums auf der Straße hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Kompost frei. Wie Sie wissen, liefert die Latrine eine bestimmte Menge an Dünger, dessen Vorhandensein den Ertrag des Gartens erhöht.
  • Entladen der Haupttoilette im Land. Der Vorstadtbereich ist selten mit einer zentralen Kanalisation verbunden, während seine Funktionen von einer Jauchegrube oder einer Klärgrube mit begrenzten Mengen ausgeführt werden.
  • Die Sommerbewohner müssen das Haus nicht betreten. Während der täglichen Arbeit im Garten, der Empfang im Garten der Gäste, Entspannung in einem schattigen Pavillon und in anderen Situationen ist es bequemer, die nächste Toilette zu besuchen.
  • Dekorative Wirkung der Struktur. Mit einem kreativen Ansatz kann der Bau einer Landtoilette zu einem attraktiven und stilvollen Element des Gesamtdesigns der Villa werden.

Die Landtoilette wurde in der Tiefe der saisonalen Datscha eingerichtet - ein notwendiger Bestandteil der kontinuierlichen Nutzung. Die auf dem Markt befindlichen Materialien im Sortiment ermöglichen eine komfortable und ästhetische Konstruktion und es ist einfach, eine einfach zu bedienende Toilettenschüssel zu installieren.

Betriebseigenschaften einer Landtoilette erlauben ihre Verwendung auf jedem Landstandort. Alle Gartenstrukturen erfordern keine Installation von "Knie", da das Wasser in ihnen nicht stehen sollte.

Arten von Toilettenschüsseln für Gartentoilette

Für die meisten Menschen ist die Toilette auf der Straße mit Unbehagen und negativen Emotionen verbunden. Wenn Sie jedoch eine moderne Landtoilette ausstatten, können Sie eine komfortable Toilette aufstellen, die es moderner und komfortabler macht. Insbesondere ist es ein Verdienst der Hersteller von Sanitäreinrichtungen, die Modelle von Toilettenschüsseln entwickelt haben, die bei Verbrauchern für Senkgruben nachgefragt werden.

Arten von Garten Toilettenschüsseln Fabrikproduktion:

  • Kunststoff. Dies ist die gebräuchlichste Version von Sanitäranlagen für den Garten. Der Rahmen und der Toilettensitz sind aus hochfestem Kunststoff, ohne Tank.
  • Keramik. Unterscheidet sich in ästhetischer Erscheinung, Wartungsfreundlichkeit, Haltbarkeit und schwerem Gewicht, was die Installation der Ausrüstung erschwert.
  • Holz. Die kurzlebige Straßenstruktur, die eine Plattform mit Jauchegrube und Loch ist. Es gibt verschiedene Konfigurationen von Toilettenschüsseln: in Form eines Stuhls, mit Sitz usw.
  • Trockenschrank. Um es zu installieren, ist es nicht notwendig, eine Senkgrube zu graben, da sie im Gegensatz zu anderen Landtoiletten autonom sein kann. Der Abfall gelangt in ein spezielles Fach, von wo aus er mit Reinigungsmitteln entfernt wird.

Jede Gartentoilette sollte die Anforderungen erfüllen. Unter ihnen lohnt es sich, die Leichtigkeit, Haltbarkeit, Verschleißfestigkeit und Haltbarkeit der Struktur hervorzuheben. Es ist ebenso wichtig, dass die Toilette zum Geben bequem, leicht zu reinigen und bezahlbar ist.

Wenn für die Installation auf der Datsche eine Toilette mit viel Gewicht gewählt wird, besteht die Gefahr eines Ausfalls des Gerätes in der Jauchegrube. Deshalb empfehlen erfahrene Fachleute den Sommerbewohnern, leichteres Material zu bevorzugen. Es ist ratsam, ein Design zu wählen, das einfach und schnell montiert und entfernt werden kann.

Wie installiere ich eine Torf-Toilette?

Es gibt ein Modell der Toilette, das doppelten Nutzen bringt. Dies ist eine Komposttoilette, die Dünger für Gartenpflanzen liefert. Überlege ja Optionen - normal und biologisch.

Schritt # 1. Bau einer Jauchegrube

Um den reibungslosen Betrieb der Toilette zu gewährleisten, reicht es nicht, eine Senkgrube zu graben und eine Plattform darauf zu installieren. Während des Betriebs eines solchen Kunsthandwerks werden unangenehme Gerüche im gesamten Vorstadtbereich verteilt. Es besteht auch eine hohe Wahrscheinlichkeit des Einsturzes der Senkgrubenwände.

Um Schwierigkeiten zu vermeiden, ist es notwendig, die Wände der Senkgrube mit Betonblöcken oder Ziegeln zu verstärken, und Torf sollte in das Loch gegossen werden. Es hilft, unangenehme Gerüche zu beseitigen und die Verarbeitung von Abfällen zu Düngemitteln zu vereinfachen und den Ertrag des Gartens zu erhöhen.

Das Toilettengerät zum Geben stellt die Kombination aus 2 Teilen des Designs vor:

  • Oben. Die Ausrüstung erfordert einen Sitz oder einen Sockel, der von der gewählten Konstruktion abhängt. Alle Abfälle fallen in diesen Teil und fallen dann in die Senkgrube. Das System kann an eine Klärgrube angeschlossen werden.
  • Unten. In der Senkgrube befindet sich eine Torfschicht und Abfall wird verarbeitet. Es ist wichtig, dass die Grube geschlossen wurde, sonst wird ein Teil des Abfalls in den Boden und ins Grundwasser fallen.

Beide Teile der Gartentoilette können von beliebiger Breite und Tiefe sein, die Abmessungen der Struktur richten sich nach den Bedürfnissen der Besitzer des Vorstadtbereichs. Empfohlene Parameter: Die Jauchegrube sollte mindestens 1 m und die Toilettenbrille mindestens 40 cm lang sein.

Der Eigentümer des Vorstadtgebiets sollte wissen, dass es für den normalen Betrieb des Straßenmodells nicht ausreicht, eine Senkgrube zu graben und eine Plattform zu machen. Der Installationsprozess umfasst Maßnahmen zur zuverlässigen Stärkung der Struktur. Es ist notwendig, eine zuverlässige Grundlage zu schaffen und Maßnahmen zu ergreifen, um unangenehme Gerüche zu vermeiden. Die Jauchegrube muss nicht nur graben, sondern auch stärken.

Installation von Outdoor-Häuschen WC ist ziemlich einfach. Dies eliminiert praktisch die Möglichkeit von Installationsfehlern und Unannehmlichkeiten bei der Verwendung von Geräten.

Schritt # 2. Installation eines Trockenschranks auf Torf

Eine Torf-Bio-Toilette, die tragbar oder fest installiert sein kann, wird oft in einem Vorstadtbereich installiert. Die Installation dieses Designs ist nicht kompliziert und erfordert keine speziellen Fähigkeiten. Die Arbeit des Torfbiotoilets basiert auf Kompostierung - Abfall wird mit Hilfe biologisch aktiver Komponenten in Kompost umgewandelt. Die Rolle der Komponenten spielt Torf oder seine Mischung mit Sägemehl.

Torf ist eine natürliche Komponente, die viele Vorteile hat. Die wichtigsten sind Sicherheit, Umweltfreundlichkeit und die Fähigkeit, den entstehenden Kompost als Dünger zu nutzen.

Garten Torf-WC hat die Vorteile von:

  • Portabilität Die Kabine kann in jedem Gartenbereich montiert und bei Bedarf ohne spezielle Ausrüstung bewegt werden.
  • Es kann als temporäre Toilette während des Baus des Hauses dienen, bis zur Organisation der Kanalisation.
  • Einfache Installation und Wartung.

Das Design eines Trockenschranks aus Torf besteht aus den Hauptelementen:

  • Oberer Tank. Es enthält Torf und einen Verteilungsmechanismus.
  • Unterer Tank. In einem Tank mit einem Volumen von 44-230 Litern wird Abfall recycelt. Auf ihm installieren Sie die Toilette mit dem Deckel.
  • Lüftungsrohr. Es beseitigt unangenehme Gerüche.

Die Torf-Toilette funktioniert aufgrund der biologischen Prozesse der Abfallzersetzung erfolgreich. Das Abwasser tritt in das untere Reservoir der Struktur ein und vermischt sich mit dem Torf und wird zum Nährmedium für Mikroorganismen, die sich in Komponenten teilen: feste Abfälle, flüssige Fraktionen und gasförmige Komponenten.

Je gerader das Rohr ist, desto effizienter wird der Belüftungsprozess. Ein richtig ausgewähltes Design reduziert die Wahrscheinlichkeit von unangenehmen Gerüchen in der Kabine und darüber hinaus.

Installationsanleitung Kunststoffmodell

Um Zeit zu sparen und ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen, wählen Sie ein Modell aus modifiziertem Kunststoff. Berücksichtigen Sie die Reihenfolge der Auswahl und Installation moderner Toiletten.

Schritt # 1. Wahl der Plastiktoilettenschüssel

Kunststoff ist ein relativ kostengünstiges, haltbares, verschleißfestes und haltbares Material. Die fertige Fabrikversion wird mehr kosten als ein Holztoilettensitz, da bei der Herstellung einer Kunststoff-Toilettenschüssel hochwertiges PVC verwendet wird. Beliebte Hersteller: "Roca", "Cersanit", "Jika", "Slavia", "Colombo". Das Design der Außentoilette aus Kunststoff sorgt nicht für das Vorhandensein eines "Knies".

Garten-WC aus Kunststoff - das ist die beste Option für eine Landseite, die die Vorteile hat:

  • Umfangreiche Auswahl an Formen und Farben.
  • Attraktives Aussehen.
  • Leichte Ausrüstung, die keinen signifikanten Druck auf den Boden ausübt.
  • Erhöhte Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit.
  • Hygienische und bequeme Bedienung.
  • Angemessene Kosten für Produkte.

Bei der Installation einer Toilette im Land in Form eines Plastikfasses können kleinere Schwierigkeiten auftreten. Für die Installation werden zusätzliche Materialien benötigt:

  • Verzinktes Blech oder Edelstahl. Es dient als Übergangsteil zwischen dem ovalen Loch der Toilettenschüssel und dem runden Hals des Fasses.
  • Bretter. Dieses Material wird bei der Verlegung des Bodens benötigt.
  • Mastisch. Bietet zuverlässige Abdichtung in den Fugen von Strukturelementen.

Schritt # 2. Features Montage von Kunststoffmodellen

Es gibt verschiedene Modelle von Toilettenschüsseln aus Kunststoff. Abhängig von der Art der Produkte ist anders und Installationsdesign. Eine der einfachsten ist eine Garten-Plastik-Toilettenschüssel, die einer Eimerform ähnelt. Es besteht aus zuverlässigem und langlebigem Kunststoff, der einer Belastung von bis zu 150 kg standhält. Das oberste Element des Produkts ist ein Toilettensitz aus Kunststoff.

Die Kunststoff-Außentoilette ist in der Jauchegrube der entsprechenden Größe installiert. Der Eigentümer des Vorstadtgebietes kann Probleme haben, wenn nicht eine Grube zum Sammeln des Abwassers verwendet wird, sondern ein in den Boden gegrabener Lauf. Tatsache ist, dass der Kunststoffhals des Fasses kleiner ist als der Innendurchmesser der Straßentoilette. Außerdem ist der Hals des Fasses rund und der Ausgang der Toilettenschüssel ist oval.

Um den Hals des Fasses und die Toilette zu verbinden, können Sie ein verzinktes Blech oder Edelstahl verwenden, der in Form eines Trichters zusammenfällt. In diesem Fall sollte der untere Teil des Konus dem Durchmesser des Fasshalses entsprechen und der obere Teil sollte der Form und den Abmessungen des Toilettenschüsselauslasses angepasst sein. Der obere Teil des Kegels ist in Form von Kamillenblättern geschnitten, die mit Schrauben an der Bodenstruktur befestigt sind.

Die Fugen zwischen dem Boden und der Kunststoff-Toilettenschüssel sind mit Automatenkitt oder Silikon abgedichtet. Um eine Plastiktoilette in dem Land zu installieren, sah sie ästhetisch ansprechend aus, das Design ist an dem groben Boden angebracht und die endgültige Abdeckung ist um sie gelegt.

Bei einigen Modellen von Gartentoiletten gibt es kein Loch für die Montage auf dem Boden. In diesem Fall ist es möglich, enge Ecken der Verzinkung herzustellen, mit deren Hilfe diese Sanitäreinrichtung am Boden befestigt wird.

Die Nuancen der Installation keramischer Toilette

Auf dem modernen Markt der Sanitärtechnik im Bereich der klassischen Fayence-Toiletten, ähnlich wie Modelle, die in Hausbädern von Wohnungen und Häusern installiert sind. Die Vorteile von keramischen Produkten:

  • Benutzerfreundlichkeit;
  • ästhetische Erscheinung;
  • Produkte sind mit Reinigungsmitteln leicht zu reinigen;
  • Keramik absorbiert keine unangenehmen Gerüche;
  • Ideal für die Installation in ungeheizten Räumen.

Es ist anzumerken, dass die Fayence-Boden-Toilette sehr viel Gewicht hat, so dass sie nicht für die Verlegung auf Holzbrettern geeignet ist. Holz kann schwerem Steingut nicht standhalten, was zu unangenehmen Folgen führen kann. Diese Option eignet sich am besten für Kapitalstrukturen mit betonierten Geschossen.

Ästhetische Keramik-Toilettenschüsseln zeichnen sich durch einen recht hohen Preis aus, in einigen Fällen erweisen sie sich als teurer als das Gebäude selbst.

Um eine keramische Toilettenschüssel im Gartenbereich zu installieren, sollte der Boden in der autonomen Sanitäreinheit verstärkt werden. Die Montage eines schweren Sitzes auf Holzfußböden ist unpraktisch. Im Betrieb unterscheiden sich Fayence-Produkte nicht von Kunststoffen. Keramik-Gartentoilette hält länger, sieht teurer und ästhetischer aus.

Die Installation einer traditionellen keramischen Toilette erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Im Boden des Badezimmers ein Loch machen, dessen Größe dem Innendurchmesser des Auslaufs der Fayence Toilette entsprechen muss. Es wird empfohlen, es um den Umfang der Stäbe zu verstärken, auf denen das Produkt installiert wird.

Eine Fayence-Toilette für eine Straßenküchen-Toilette wird am vorgesehenen Einsatzort aufgestellt und markiert die Befestigungspunkte. Danach wird es entfernt, auf die Markierungslöcher gebohrt und eine Dichtmittelschicht wird auf die Basis der Oberfläche aufgebracht. In der letzten Phase installieren Sie die Toilette und befestigen Sie sie mit Schrauben.

Ein hölzernes Baumuster für den Garten errichten

Eine der gebräuchlichsten Optionen für einen selbstgebauten Sitz für eine Landtoilette ist die Schaffung einer breiten Stufe aus Holz. Um es zu erstellen, müssen Sie einen minimalen Aufwand machen.

Schritt für Schritt Installationsanweisungen:

  • Etwa 50% des Bodens sind mit Brettern bedeckt.
  • In der Mitte des Badezimmers, in einer Höhe von 40 cm montiert Querträger.
  • Dann ist der vertikale Spalt zwischen dem Boden und der Querstange abgedichtet, die Oberseite der Struktur ist geschlossen.
  • Im oberen Teil der Konstruktion ist ein ovales Loch durchgeschnitten, das den Abmessungen eines Standard-Kunststoffsitzes entspricht.

Bei der Konstruktion einer hölzernen Außentoilette wird empfohlen, ein spezielles Lüftungsrohr mit einer Höhe von ca. 3 m über die Senkgrube hinauszuführen, um die Anzahl der unangenehmen Gerüche in diesem Gebäude zu reduzieren.

Das Design der hölzernen Plattform kann je nach den Vorlieben der Eigentümer der Website variieren. Es muss jedoch daran erinnert werden, dass die natürlichen Eigenschaften von Naturholz es nicht erlauben, dieses Material als langlebig zu betrachten. Deshalb ist es besser, alle Details mit speziellen Imprägnierungen zu verarbeiten.

Was ist eine gute verzinkte Stahltoilette?

Eine der günstigsten Optionen ist eine Toilette für Gartenhäuser aus verzinktem Stahl. Die Vorteile dieses Materials:

Die Stahl-Toilettenschüssel ist ein Zylinder von optimaler Höhe für den Betrieb mit Ober- und Unterteilen. Die niedrigen Herstellungskosten der verzinkten Toilettenschüssel machen sie besonders attraktiv für selten besuchte Ferienhäuser.

Das Rohr mit den erforderlichen Parametern wird ausgewählt (die Höhe muss 40 cm betragen, der Querschnitt liegt zwischen 30 und 35 cm). Auf Zulagen kleine Schnitte im Abstand von 5 cm vornehmen und die Enden am Umfang in Form einer Kamille umbiegen.

Die unteren Enden sind mit selbstschneidenden Schrauben am Boden befestigt, und eine vorher hergestellte Sperrholzplatte ist an den oberen befestigt. Seine Breite sollte nicht kleiner als 8 cm sein.Die Basis ist auf die erforderlichen Abmessungen eingestellt, ein Plastik-Toilettensitz ist oben mit Nieten befestigt. Das Design über den Klärgruben.

Um Außentoilette erworben ein fertiges Aussehen, um den Satz der Toilette, die Bretter oder Platten aus Sperrholz ummanteln. In der Vorderwand machen sie manchmal eine Tür, wodurch ein Lagerraum für die Aufbewahrung von Haushaltschemikalien entsteht. Die galvanisierte Stahltoilette ist nicht besonders attraktiv, aber in jedem Haushalt finden Sie die Materialien, die für die Installation der Struktur notwendig sind.

Nützliches Video zum Thema

Mit den Rollen können Sie die Installationsmerkmale der Outdoor-Gartentoilette studieren. Das Video enthält Schritt-für-Schritt-Anweisungen für die Montage von Geräten.

Do-it-yourself-Bau einer hölzernen Gartentoilette:

Installation einer Landtorf-Toilette:

Gartentoiletten im Außenbereich verlieren ihre Relevanz nach der Anordnung des Hauptbadezimmers im Haus nicht. Bei der Ausstattung des Gebäudes spielt die Toilette eine wichtige Rolle, die bei jedem Besuch der Toilette genutzt werden muss. Daher sollte die Wahl und die Installation mit großer Verantwortung erfolgen. In diesem Fall ist es notwendig, die Merkmale der Website, finanzielle Möglichkeiten und persönliche Anforderungen zu berücksichtigen.

Oben sind die beliebtesten Optionen für die Einrichtung von Outdoor-WC. Unter ihnen sind komfortable und ästhetische Fertigtoiletten und hausgemachte Designs.

Toilettenschüsselland für eine Toilette

Separate Toilette - fast ein obligatorischer Teil des Problems. Das ist nicht einfach, „Star“ mit einem Loch im Boden, und so etwas wie eine Klobrille, ist jetzt für Urlaub Toiletten recht modern und hygienische Toiletten. Wie eine Hütte Toilette für Outdoor-Toiletten, zu „Convenience“ waren komfortabel zu wählen?

Warum brauchen wir eine Außentoilette in der Datscha?

Außentoilette im Land kann sowohl grundlegend als auch frei sein. Es kann nur im Sommer benutzt werden, um das Haus nicht zu betreten, oder es kann ein Hausbadezimmer entladen, besonders wenn die Gäste in der Datscha angekommen sind oder wenn die Familie groß ist. Zwei Toiletten sind bequemer für eine große Familie und aus dem Grund, dass der zweite benutzt werden kann, wenn der Haupt beschäftigt ist.

In der Outdoor-Hütte Toilette kein Loch mehr in den Holzboden oder eine kleine Erhöhung. Diese Option ist unbequem und unhygienisch. Für die Landtoilette können Sie eine praktische Toilette wählen, die für Menschen jeden Alters geeignet ist.

Arten von Landtoilettenschüsseln

Die wichtigsten Arten von Toilettenschüsseln im Land für Außentoilette sind Porzellan und Kunststoff. Einige setzten die gewöhnlichen Toiletten, für Wohnungen vorgesehen, aber es gibt eine Vielzahl von praktischen, vor allem für die Toilette in dem Land konzipiert, in denen es oft keine Vollspülung. Die Option "flach" hat erhebliche Nachteile:

  • Wenn es auf einem Holzfuß steht, kann es dem Gewicht der Struktur nicht standhalten, und Stahlbeton ist ziemlich teuer.
  • Solch eine Toilette kann mehr kosten als die Toilette selbst.

Porzellan

Spezielle Porzellan Modelle geben kleiner als die Wohnung Optionen, haben keine Spülkasten. Sie haben auch keinen Boden, sie sind für den Einbau über eine Klärgrube vorgesehen. Ein Loch im Boden der Schüssel sollte breit genug sein, um frei Abwasser in die Grube fiel, und es war leicht zu reinigen.

Ein Beispiel ist die Toilettenschüssel "Dachny", die auf dem Foto zu sehen ist. Es hat einen Sitz, Deckel, es ist möglich, Wasser zum Spülen zu bringen.

Kunststoff

Sie können auch eine Plastiktoilette für eine Landtoilette kaufen. Sie sind leicht, langlebig, leicht zu reinigen und zu entfernen, um die Grube (Klärgrube) zu reinigen. Sie sehen gut aus, zum Verkauf gibt es eine große Auswahl an Farben und Formen.

Solche Modelle können mit oder ohne Boden sein. Um eine Klärgrube zu installieren, benötigen Sie ein Modell ohne Boden oder Sie können es ausschneiden.

Es gibt jedoch ein Problem bei der Installation einer solchen Toilette für eine Landtoilette auf einem Kunststoffgrubenbehälter in Form eines Fasses. Die Schwierigkeit besteht darin, dass die Toilette normalerweise oval ist und das Loch im Fass rund ist.

Für die Installation werden zusätzliche Materialien benötigt:

  • Mastix - Automobil oder Silikon,
  • galvanisiertes Blech,
  • die Bretter.

Zum Einbau wird das Blech zu einem Kegel gerollt, von dem eine Basis der Größe des Lochs im Fass und die andere - die Größe der Toilettenschüssel - entspricht. Der Kegel wird an einem Ende in das Loch des Laufs gelegt, und das andere Ende ist an der Basis des Bodens befestigt. Ein Kegelgelenk mit einem Kunststofffass ist mit Mastix überzogen. Als nächstes legen Sie den Holzboden. Sie legen eine Toilette darauf und umkreist sie mit Kreide. Dieses Loch muss zum Beispiel mit einer elektrischen Stichsäge geschnitten werden.

Als nächstes wird ein etwa 20 cm breiter Streifen aus dem Metallblech ausgeschnitten und die Ränder des Lochs darauf zugeschnitten. Installieren Sie eine Kunststofftoilette und befestigen Sie sie fest an einem Holzboden. Gelenke sind mit Mastix bedeckt.

Mit seinen eigenen Händen

Die einfachste hölzerne Version der Toilette mit einem Plastiksitz kann unabhängig gemacht werden. Dazu benötigen Sie einen Toilettensitz aus einer herkömmlichen Toilettenschüssel und Tafel. Wenn die Toilette noch keinen Boden hat, dann wird die Hälfte mit Brettern bedeckt, dann wird ein horizontaler Balken in einer Höhe von 40 cm vom Boden installiert und die Bretter werden von ihm bis zum Boden und horizontal zu einer Art "Zähler" genagelt. Darin ein Loch auf die Größe des Sitzes gesägt und den Sitz fixiert. Diese Option ist hygienischer als ein herkömmliches Loch im Boden, Kunststoffsitze sind leicht zu reinigen und zu desinfizieren.

Es ist möglich, für die Toilette unnötigen, aber haltbaren Stuhl anzupassen. Dies ist eher eine vorübergehende Option, aber wenn Sie einen ungewöhnlich geformten Stuhl verwenden, wird das Badezimmer ziemlich kreativ sein. Der Sitz wird entfernt, stattdessen setzen sie dickes Sperrholz und schneiden ein Loch aus. Oben können Sie einen Plastiksitz von der Toilette befestigen. Um die Beine des Stuhls ummantelte Plastik oder Sperrholz. Die Beine des Stuhls sind mit Metallecken am Boden befestigt.

Eine weitere günstige Option ist die Verwendung eines Metallrohrs. Es sollte galvanisiert sein und einen Durchmesser von 30-35 cm haben.Die Höhe des Rohres beträgt ungefähr 40 cm Der obere Teil wird mit einer Metallschere in Form von Blütenblättern geschnitten. Als nächstes aus dem dicken (ab 8 mm) Sperrholzsitz ausschneiden und am Rohr befestigen. Die resultierende Struktur ist oberhalb der Grube angeordnet. Das Rohr für solch eine Toilettenschüssel kann unabhängig gedreht werden, dann ist es besser, es oval zu machen.

Trockenschränke

Eine weitere Option für das Badezimmer - eine Bio-Toilette. Es kann sowohl auf der Straße als auch im Haus aufgestellt werden.

Torf trocken Schrank

Die sauberste Version ist die Torf-Bio-Toilette. Es ist eine Toilette in Form eines Containers, und nicht über der Senkgrube, die bequem ist, wenn es kein Abwassersystem oder Klärgrube gibt.

Nach jedem Besuch wird der Inhalt des Behälters mit Torf bestreut, wobei ein spezieller Mechanismus verwendet wird, der an der Stelle angeordnet ist, an der der Behälter eine normale Toilettenschüssel hat. Daher wird diese Option auch als Pulverlager bezeichnet. Torf absorbiert Feuchtigkeit und Geruch, beschleunigt die Zersetzung von Abfällen.

Torf Trockenschrank kann entweder klein, etwas größer als eine Standard-WC-Schüssel oder groß, mit einem großen Behälter, der mit Rädern für den Transport erleichtert werden kann.

Um eine solche Toilette zu montieren, ist es einfach, Sie müssen es nur aus separaten Blöcken zusammenbauen. Es ist praktisch, es riecht nicht, aber es ist nicht sehr billig, außerdem muss man von Zeit zu Zeit Torf kaufen. Diese Toilette kann unabhängig hergestellt werden, dafür können Sie Behälter mit einem Volumen von 10 Litern oder mehr mit auswechselbaren Auskleidungen aus Plastiktüten verwenden.

Tragbarer Trockenschrank

Diese Option beinhaltet die Verarbeitung von Abfällen unter Einwirkung von Chemikalien. Es benötigt auch Wasser.

Im oberen Teil befindet sich ein Sitz und ein Behälter für sauberes Wasser. Am Boden - ein Tank für Abfälle, wo sie recycelt werden. Recycled Abwasser in Form einer Flüssigkeit, ohne unangenehmen Geruch, dann durch eine spezielle Einsteckrohr zusammenführen.

Das Problem mit dieser Spezies ist, dass die Reagenzien die Umwelt schädigen können, die Ammoniumverbindungen in ihnen sind schädlich. Deshalb werden Chemietoiletten durch biologische ersetzt - in ihnen wird der Müll durch Bakterien zu Dünger verarbeitet, der sicher im Garten genutzt werden kann.

Achten Sie bei der Wahl eines Trockenschranks auf das Land auf die Spülmethode. Es wäscht sich um Kolben, Pumpe.

Kolben Version erfordert einige körperliche Anstrengung, aber es ist einfacher im Design, ermöglicht es Ihnen, eine dosierte Portion Wasser zu bekommen, kann es selbst repariert werden.

Die Pumpenversion ist komplizierter, erfordert weniger Aufwand bei der Verwendung, aber Wasser wird nicht dosiert, und die Reparatur wird nur von einem Fachmann durchgeführt.

Der Elektrotrockenschrank funktioniert mit Batterien, diese sollten regelmäßig ersetzt werden. Dies ist die bequemste Möglichkeit, zu spülen, drücken Sie einfach die Taste.

Elektro-Trockenschrank

Eine teurere und komplexere Art von Elektrotrockenschrank ist an das 220 V-Netz angeschlossen.Elektrom ist notwendig für den Betrieb eines Kompressors, der feste Abfälle trocknet. Flüssiger Abfall wird in der Kanalisation entsorgt. Auch Strom läuft Lüftung.

Diese Art von Trockenschrank benötigt keine Flüssigkeiten und Reagenzien. Feste getrocknete Abfälle können kompostiert werden.

Wie wählt man eine Toilette?

  • Am Boden der Toilettenschüssel sollte eine Befestigung angebracht sein, die fest auf dem Boden befestigt werden kann.
  • Die Installation sollte einfach sein.
  • Das Loch im Boden sollte breit sein, so dass es leicht ist, die Datscha mit einer Toilette zu reinigen.
  • Um über der Grube zu installieren, wählen Sie ein Modell ohne Boden.
  • Der Preis sollte nicht zu hoch oder zu niedrig sein. Die beste Option - die durchschnittliche Preiskategorie oder etwas darunter. Keramische Modelle der inländischen 10er-Produktion kosteten etwa 2000 p., Kunststoff - billiger.

Fazit

In der Hütte können Sie wie eine normale Toilette über eine Jauchegrube oder Klärgrube, und eine Bio-Toilette, in der alle Abfälle in einem Container verarbeitet wird. Toiletten können Plastik und Porzellan sein, Sie können sich auch Holz oder Metall machen. Es ist wichtig, dass es leicht installiert und entfernt werden kann, und vor allem - gewaschen.

Toilette im Land mit einer Toilette: wie man in der Naturtoilette mit Einrichtungen ausstattet

Bewohner von Stadtwohnungen sind längst an die Annehmlichkeiten des modernen Wohnens gewöhnt. Selbst wenn sie auf dem Land Urlaub machen, wollen nur wenige Menschen eine solche Errungenschaft der Zivilisation als komfortable Toilette ablehnen. Dies ist nicht notwendig, denn auch auf dem Gartengrundstück können Sie mit Komfort natürliche Dinge verschicken, es genügt, eine Toilette-Klärgrube auf dem Land mit einer Toilette zu bauen.

Detaillierte Anweisungen, die den Prozess beschreiben, sind nachstehend aufgeführt.

Toilette in der Landtoilette - der Komfort einer Stadtwohnung in der Natur

Design-Funktionen

Arten

Meistens ist die Datscha-Toilette ein kleines freistehendes Haus aus Holz, Schiefer, Wellpappe oder anderem Material, das nach dem Bau der Wohnung übrig geblieben ist.

Niemand hat darüber nachgedacht, wie man eine Toilette ins Land bringt. In der Kabine hat sich ein Toilettensitz oder eine Kiste niedergelassen, in der ein Loch der passenden Größe gemacht wurde. Benutzerfreundlichkeit dieses Entwurfs wurde nicht zur Verfügung gestellt. Der Schwerpunkt im Design lag auf Funktionalität.

Designs mit einem Podest (auf dem Foto) werden immer seltener verwendet

Aber die Zeiten ändern sich, und die Toilette im Land mit ihren eigenen Händen setzt immer mehr Menschen. Darüber hinaus sind in spezialisierten Geschäften eine Vielzahl verschiedener Modelle erschienen, die für den Einsatz in suburbanen Gebieten entwickelt wurden.

Tipp! Wenn Ihr Landhaus mit den notwendigen Ingenieurnetzen - Sanitär und Abwasser - ausgestattet ist, können Sie einfach ein Standardgerät installieren, das in Stadtwohnungen montiert ist. Wenn eine solche Toilette im Winter benutzt werden soll, sollte die Zentralheizung auch an der Datscha installiert werden, da sonst das Wasser in den Sanitäranlagen gefrieren und unbrauchbar werden kann.

Wenn ein Einfamilienhaus als Toilette verwendet wird, müssen Sie spezielle Toilettenschüsseln kaufen, die folgende Designunterschiede aufweisen:

  1. Geringes Gewicht. Zu massive Keramiktoiletten, die in Stadtwohnungen verwendet werden, sind nicht für Landtoiletten geeignet, da leichte Böden über einer Senkgrube ihr Gewicht möglicherweise nicht tragen können.

Die Toilette zum Geben sollte ein geringes Gewicht haben

  1. Fähigkeit, ohne Wasser zu verwenden. In der Regel sind freistehende Toiletten nicht mit fließendem Wasser ausgestattet, so dass Sie keine klassischen Modelle mit Spülkasten verwenden können.
  2. Fehlen eines Knies. Die Toilette in der Landtoilette ist ohne Anschluss an das Kanalnetz installiert. Daher ist das Knie, das zur Schaffung eines Wasserverschlusses dient, hier nicht geeignet (ein weiterer Grund ist Wassermangel).
  3. Spezielles Befestigungssystem Land Sanitärarmaturen sind mit gewöhnlichen Schrauben am Boden befestigt. Komplexe Fixationssysteme werden hier nicht benötigt oder verwendet.

Klassisches Design mit einem Knie und einer Zisterne wird nicht funktionieren

Oft im Land installieren Toilettenschüsseln aus zwei verschiedenen Materialien. Sie können mehr über die Eigenschaften jedes Modells aus der folgenden Tabelle erfahren.

Toilette auf dem Land mit einer Fabrik oder einer selbstgemachten Toilette: eine Überprüfung der möglichen Optionen und Selbstinstallation

Es ist nicht schwierig, ein kleines Toilettenhaus auf dem Land zu bauen, aber um es dem städtischen Komfortstandard möglichst nahe zu bringen, müssen Sie diese "Toilette zum Geben" mit einer bequemen Toilette ausstatten, fabrikfertig oder handgemacht.

Eine Toilette für eine Außentoilette im Land kann vorgefertigt gekauft werden, aber Sie können Geld sparen, indem Sie eine ebenso praktische Konstruktion mit Ihren eigenen Händen bauen. Die Wahl bleibt immer beim Besitzer, aber bevor Sie eine Entscheidung treffen, sollten Sie sich mit allen möglichen Optionen vertraut machen.

Zu sein oder nicht, Toilettenschüssel zu sein

Einige Gärtner und bauen keine zusätzlichen Geräte in der Toilette und kosten nur ein Loch im Boden. Es ist erwähnenswert, dass eine solche Entscheidung gerechtfertigt ist, wenn viele Leute den Schrank benutzen und persönliche Hygiene nicht in Frage kommt, aber in anderen Fällen wird eine hausgemachte oder Fabrik-Toilette zweifellos Komfort in einem einfachen Gebäude bieten und ist das Geld wert, das für die Installation ausgegeben wird.

Was sind Toilettenschüsseln für Außentoiletten?

Alle Toiletten, die in der Landtoilette installiert werden können, sind konventionell in zwei große Gruppen unterteilt: Fertig (Fabrik) und Selbstgemacht.
Vorgefertigte Toiletten sind aus Sanitärkeramik, Porzellan und Kunststoff hergestellt.

  • Keramische Produkte haben ein angenehmes Aussehen, sind leicht zu waschen, absorbieren keinen Geruch und sind für die Installation in ungeheizten Räumen geeignet, aber ihre Kosten lassen viel zu wünschen übrig, außerdem haben sie ein großes Gewicht, dem nicht jedes Gebäude dieser Art widerstehen kann.
  • Toilettenschüsseln aus Kunststoff - eine wirtschaftliche und funktionelle Option. Sie sind leicht und absolut zuverlässig und die Reichweite und Farbpalette kann sehr unterschiedlich sein.
  • Optionen für hausgemachte Plumpsklo gibt es viele. Die Bewohner des Sommers machen Toiletten von den unerwartetsten improvisierten Mitteln, zeigen ihre ganze Vorstellungskraft und Geschicklichkeit. Und dennoch ist es möglich, einige der beliebtesten und praktischsten Optionen herauszugreifen: eine Toilettenschüssel von einem alten Stuhl aus verzinktem Stahl oder eine Holztheke mit einem Toilettensitz.

Eine traditionelle Toilettenschüssel installieren

Die Installation eines Keramiktopfes erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Im Boden ein Loch machen, das dem Innendurchmesser des Toilettenausgangs entspricht. Es wird empfohlen, es entlang des Umfangs durch die Stäbe zu verstärken, auf denen das Produkt installiert wird. Der Topf wird eingesetzt, die Befestigungspunkte werden markiert, die entsprechenden Löcher werden entfernt und gebohrt, wonach eine Schicht Dichtungsmittel auf den Boden aufgebracht wird. Die Toilette ist installiert und verschraubt.

Eine Plastiktoilettenschüssel installieren

Es gibt mehrere Modelle von Plastiktoiletten, je nachdem, was eine etwas andere Art der Installation sein kann. Eine der einfachsten ist eine Plastiktoilette, die einem normalen Eimer ähnelt. Es ist aus strapazierfähigem Kunststoff, der eine Person mit einem Gewicht von bis zu 150 kg leicht hält.

Oben ist bereits ein Plastik-WC-Sitz vorhanden. Installieren Sie die Toilette auf dem üblichen Loch im Boden der entsprechenden Größe. Einige Schwierigkeiten können auftreten, wenn statt einer Senkgrube zum Sammeln von Abwasser ein Fass in den Boden gegraben wurde. Das Problem ist, dass sein Kunststoffmund normalerweise kleiner ist als der Innendurchmesser der Toilettenschüssel, außerdem ist er rund und die Toiletten sind oft oval.

Um sie zu verbinden, können Sie ein verzinktes Blech verwenden, das in Form eines Trichters gefaltet ist. Der untere Teil des Kegels sollte dem Hals des Fasses und der obere Teil dem Loch im Boden entsprechen, das an die Form und Größe des Toilettenschüsselauslasses angepasst ist. Die Oberseite des Trichters ist in Form von Kamille geschnitten und mit selbstschneidenden Schrauben am Boden befestigt.

Alle Verbindungen zwischen verzinkten und hölzernen Böden, Kunststofftoilette und Boden sind mit herkömmlichem Silikon- oder Automobilkitt versiegelt.
Um die Installation so sauber wie möglich zu gestalten, wird die Toilette auf dem Rohboden befestigt und die endgültige Abdeckung ist bereits um den Topf gelegt.

Tipp! Bei einigen Modellen von Landtoiletten gibt es kein Loch zum Befestigen am Boden, in welchem ​​Fall es möglich ist, enge Ecken aus der Verzinkung herzustellen und mit ihrer Hilfe die Toilette am Boden zu befestigen.

Hausgemachte Toilette vom alten Stuhl

Dies ist wahrscheinlich die einfachste DIY-Lösung. Im Prinzip wird jeder ausreichend haltbare Stuhl ausreichen. Anstatt zu sitzen, verdrehen sie die Sperrholzplane. Mit einer Stichsäge wird darin ein Loch ausgeschnitten und auf das darüber liegende Sperrholz wird ein normaler Kunststofftoilettensitz für eine Standardtoilette geschraubt. Entlang des Umfangs der Beine von innen ist der Stuhl manchmal mit Kunststoff ummantelt und über das Loch gelegt.

Wenn gewünscht, können die Beine feste Ecken sein. Und wenn Sie einen Holzstuhl mit hohem Rücken finden können, können Sie eine königliche Toilette im Stil des Mittelalters bauen. Ein kreatives und kostengünstiges Design ist ziemlich kompakt, aber eher temporär als permanent.

Wie man eine Toilette aus galvanisiertem Stahl herstellt

Eine der einfachsten und günstigsten Optionen ist eine Toilette aus verzinktem Stahl. Die Verwendung dieses Materials aufgrund seiner Verfügbarkeit, Flexibilität und einfache Verarbeitung. Die galvanisierte Toilettenschüssel ist ein Zylinder von angenehmer Höhe zum Sitzen mit zwei Zugaben an der Unterseite und an der Oberseite.

Auf Zulagen schneiden Sie in Schritten von ca. 5 cm und biegen sie zurück, bilden eine Art Gänseblümchen. Seine unteren "Blütenblätter" sind mit Schrauben am Boden befestigt, und eine Sperrholzplatte ist an den oberen befestigt. Es ist besser, wenn die Dicke des Materials nicht weniger als 1 cm beträgt.Die Sperrholzbasis ist auf die erforderlichen Abmessungen eingestellt, der Kunststoff-Toilettensitz ist oben befestigt.

Damit die Toilette endgültig wird, wird um die Toilettenschüssel herum ein Rahmen hergestellt, der mit jedem geeigneten Material ummantelt ist. In der vorderen Wand können Sie die Tür machen, so dass ein Platz unter der Haut als Lagerraum für Haushaltschemikalien dienen kann.

Bank mit Toilettensitz

Die Umsetzung dieser Version der Toilette ist nur möglich, wenn sie in der Anfangsphase der Konstruktion konzipiert wurde. Die Besonderheit der Toilettengestaltung besteht darin, dass 2/3 des Bodens mit Brettern verkleidet sind, während der übrige Teil entlang des Umfangs während der Bauphase des Fundaments verstärkt wird. Nach dem Bau des Hauses wird ein Holz- oder Metallrahmen über dem offenen Bereich des Bodens konstruiert und mit ausgewähltem Material ummantelt. Von oben schneiden Sie eine runde Öffnung aus und befestigen Sie einen üblichen Plastiktoilettensitz.

Um die Wände der Schachtel nicht im Loch zu verschmutzen, können Sie den üblichen Kunststoffeimer mit dem abgeschnittenen Boden senken und verstärken.

Wie man mit den eigenen Händen die richtige Toilette im Land herstellt: Zeichnungen, Maße, Bauphasen

Das erste, woran eine Person nach dem Kauf eines Grundstücks denkt, ist oft: Wie man eine einfache Außentoilette im Land mit eigenen Händen und vorgefertigten Blaupausen herstellt, wird hier ebenso nützlich sein wie eine detaillierte Beschreibung aller Phasen der Konstruktion, Tipps und Nuancen.

Die Einfachheit des Designs erlaubt es sogar einer Person ohne spezielle Konstruktionserfahrung, die Toilette so auszurüsten, dass sie ihre eigenen Hände gibt. Und wenn Sie eine Fantasie verbinden, dann ein Haus zum Nachdenken

Es fügt sich perfekt in das Design der Anlage ein und kann sogar zur Dekoration werden.

Welche Toilette zu bauen: Typen und Funktionen

Eigentlich gibt es nur zwei Möglichkeiten: mit oder ohne Sumpf.

  • Eine Toilette mit einer Jauchegrube ist eine einfache, erprobte Konstruktion, die aus einer ausgestatteten Jauchegrube und einer darüber liegenden Toilettenhütte besteht. Soweit mit Abwasser gefüllt, wird die Grube von Hand gereinigt oder Asynchronmaschine bestellt.
    Und es passiert, sie übertragen das Haus einfach an einen anderen Ort. Das alte Loch ist begraben, und nach 6-7 Jahren ist sein Inhalt völlig verfault und Sie können die Toilette wieder zurückstellen.
  • Backlash-Schrank ist eine Art von Outdoor-WC mit einer Grube für Abwasser, aber mit dem Unterschied, dass es luftdicht sein muss. Eine solche Toilette muss gebaut werden, wenn sie in der Nähe des Hauses, der Wasserquelle oder bei hohem Grundwasserstand liegt.
  • Eine Toilette ohne Jauchegrube oder Pulverlager ist ausgestattet, wenn das Grundwasser sehr hoch ist oder wenn die Toilette nicht viel benutzt wird. In diesem Fall kann der Behälter zum Sammeln von Abwasser alles außer einer Grube (Eimer, Fass, Kunststofftank) sein. Die benötigte Lautstärke bestimmt die Intensität der Nutzung des Badezimmers.

Nach jeder Fahrt zu einer solchen Toilette wird Abwasser mit trockenem Torf bestreut, manchmal wird Sägemehl oder Asche verwendet, daher sollte eine Schachtel für "Abdeckpulver" im Haus vorgesehen werden. Nach dem Füllen wird der Behälter manuell entfernt und der Inhalt wird in die Kompostgrube evakuiert. Wenn die Verunreinigungen mit Torf durchsetzt sind, werden sie mit der Zeit zu einem wunderbaren Dünger.

Es ist wichtig! Wenn das Grundwasser unter 2,5 Meter liegt, können Sie jede Art von Toilette bauen, aber wenn sie höher liegen, dann muss die Jauchegrube aufgegeben werden.

Wo baue ich eine Toilette?

Für Toiletten mit Jauchegrube gibt es eine Reihe von Hygiene- und Hygienestandards und -beschränkungen, von denen ihre Lage auf dem Gelände abhängt.
Der Mindestabstand von der Toilette zu anderen Objekten:

  • Zu den Quellen von Wasser (Brunnen, Bohrlöcher, Seen, Flüsse) - 25 m;
  • Zu Häusern, Kellern - 12 m;
  • Zu Sommerduschen oder Bädern - 8 m;
  • Zum nächsten Baum - 4 m, und zu den Sträuchern - 1 m;
  • Zu den Zäunen - nicht weniger als 1 m.

Damit die Sommerabende auf der Terrasse nicht den Bernstein verderben, wird der Platz unter Berücksichtigung der Windrose gewählt. Wenn der Standort an einem Hang liegt, ist die Toilette besser am tiefsten Punkt zu platzieren.

Senkgrubenbau

Nachdem Sie die Website ausgewählt und vorbereitet haben, fangen Sie an, eine Senkgrube zu graben. In der Regel ist es quadratisch mit einer Tiefe von mindestens 2 Metern.
Die Jauchegrube ist von zwei Arten:

  • Hermetisch. Der Boden einer solchen Grube ist Beton, der vor dem Gießen verstärkt wird, und damit die Bewehrung nicht in Beton sinkt, wird sie auf Zapfen gesetzt. Die Wände sind ebenfalls versiegelt, mit Mörtel gefüllt oder mit Bitumennähten bedeckt.
  • Eine solche Grube ist besser in den Sand graben, dann wird der flüssige Teil der Abwässer schnell in den Boden gehen. Der Boden ist mit einer Schicht aus großen Schotter oder Kieselsteinen bedeckt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Wände der Wanne zu verstärken:

  • Mauerwerk;
  • Betonstruktur;
  • Fertige Stahlbetonringe;
  • Kunststofftank.

Von oben ist die Grube mit Stäben, Schiefer oder Beton bedeckt, so dass nur der Bereich unter dem Toilettensitz offen bleibt und zur Montage des Toilettenhauses übergegangen wird.

Bau des Toilettenhauses

Die optimale Größe der Landtoilette beträgt 1 × 1,5 m, Höhe - 2,2-2,5 m, ansonsten ist es gerade für Menschen mit großen Formen unbequem. Es ist nicht nötig, die Zeichnungen der Toilette selbst zu machen, wenn es keine speziellen Anforderungen und Ideen gibt, können Sie die vorgefertigten verwenden.
Vor allem ist das Schema bequem, weil es Ihnen erlaubt, die Menge von Baumaterialien und die vorläufigen Kosten eines Hofbadezimmers richtig zu berechnen.

Die Basis des Rahmens

Es wird empfohlen, das Toilettenhaus 2/3 über die Senkgrube vorzurücken und so den Zugang zur Reinigung hinter der Rückwand des Gebäudes zu ermöglichen.
Die Stabilität des Gebäudes kann eine flache Grundlage bilden. Zwischen ihm und dem Rahmen wird die Abdichtung, 1-2 Schichten des Dachmaterials gelegt. Aber für die einfache Konstruktion von Holz ist es nicht erforderlich. Die Basis reicht aus, um auf Betonblöcken zu installieren.
Sie können auch vier Säulen setzen. Dafür werden in den Ecken der zukünftigen Struktur vier Löcher etwa 60 cm tief gegraben, in weichen Böden sind bis zu 1 Meter möglich und Asbestrohre werden in diese abgesenkt. Die Grube ist zu einem Drittel mit Zementmörtel gefüllt. Danach wird der Tragbalken in das Rohr eingebaut und die Grube ist vollständig mit Beton gefüllt.

Rahmenmontage

Für die Konstruktion des Rahmens werden ausreichend Stäbe mit einem Querschnitt von 50 × 50 oder 80 × 80 mm, mehr dimensionales Material ist unpraktisch zu nehmen.

  • Zuerst wird ein rechteckiger Träger mit einem Sturz montiert, von dem die Vorderwand des Toilettensitzes aufsteigt und ihn an dem Fundament oder den Stützpfosten befestigt. Obere Bodenplatte. Die Dicke der Bodenplatte muss mindestens 3 cm betragen.
  • Vom Strahl nehmen Sie den Rahmen der Vorder-, Rück- und Seitenwände auf. In diesem Fall sollte die Vorderwand höher als die Rückseite nicht weniger als 10 cm sein, dies wird die notwendige Neigung des Daches liefern.
  • Für größere strukturelle Stärke an den Seiten- und Rückwänden wird empfohlen, diagonale Stümpfe zu machen.
  • Stellen Sie auf der Vorderwand sicher, dass Sie die Tür mit der entsprechenden Größe verstärken und ein Loch unter das Fenster ziehen.
  • Die Rahmen der Wände sind auf der Basis mit Metallecken befestigt, die oben und auf der Höhe des Toilettensitzes sind geschnallt.
  • Der nächste Schritt wird die Montage des Toilettensitzrahmens und dessen Beschnitt sein, wenn keine alternativen Möglichkeiten, beispielsweise eine bodenstehende Toilette, vorgesehen sind.

Rahmengehäuse

Sheather Rahmen mit Holzbohlen. Die vertikale Anordnung ermöglicht es, Material erheblich zu sparen, und die horizontale imitiert einen Rahmen und sieht interessanter aus. Die Bretter passen fest zusammen und befestigen sich an der Basis. Anstelle von Holz werden auch Wellpappe, Schiefer oder ein anderes dem Baubudget entsprechendes Material verwendet.

Tipp! Es ist wünschenswert, alle Holzelemente der Struktur mit einer speziellen antibakteriellen Imprägnierung zu behandeln, die das Material vor Feuchtigkeit und Schädlingen schützt und dann mit Lack oder Farbe beschichtet.

Dach

Das Dach sollte nicht mehr als 30 cm über die Wände hinausragen Die Montage beginnt mit der Befestigung von parallelen Brettern in kurzer Entfernung. Danach wird das Visier von unten genäht, Platinen werden außerhalb des Perimeters angebracht. Eine wasserabweisende Schicht wird auf die vorbereitete Basis gelegt, normalerweise ist es Dachmaterial, und dann wird die Struktur mit irgendeinem Dachmaterial bedeckt (Schiefer, Metallprofil, Schindeln).

Sommerbewohner, die mit der Standard-Hausanlage nicht zufrieden sind, können Zeichnungen interessanterer Optionen finden, selbst bauen oder fertige Toilettenhäuser kaufen, sie werden nach Art des Designers zusammengestellt, und der Bequemlichkeit halber sind ihnen immer Anweisungen und alle begleitenden Zeichnungen beigefügt.

Entlüftung

Absaugung in der Datscha-Toilette - ist ein Rohr, das Gerüche aus der Kloake entfernt. Die untere Kante wird in ein Loch geschoben und die Oberseite sollte mindestens 20 cm über dem Dach stehen.

Ein Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von 100 Millimetern eignet sich für die Belüftung. Es wird von innen oder außen an die Rückwand gezogen und mit Eisenklammern fixiert. Zur Erhöhung der Traktion am Düsenspitzen-Deflektor.

Die Toilettentür installieren

Aus dem Material, das den Rahmen ummantelt, setzen Türen den üblichen hölzernen, fertigen Kunststoff oder hausgemachten. Hängen Sie die Tür an 2 Scharnieren auf. Das Verfahren zum Schließen kann im Prinzip jeder sein, herkömmlicherweise ein Riegel, ein Riegel oder ein Haken, innen und außen. Es ist besser, schlauere Schließsysteme, zum Beispiel mit Riegeln, abzulehnen, da ihr Mechanismus Feuchtigkeit ausgesetzt ist und schnell rosten wird.

Beleuchtung

Für eine bequemere Nutzung der Einrichtungen ist es besser, sich im Voraus um ihre Beleuchtung zu kümmern. Dies kann eine Wandleuchte sein, die mit Batteriestrom betrieben wird. Als Option können Sie die Verkabelung führen und ein kleines Beleuchtungsgerät anschließen.

Ein kleines Fenster wird das Innere des Tages beleuchten. Es wird normalerweise über den Türen oder an der Oberseite der Tür geschnitten, aber es gibt tatsächlich mehr Wahlen, von gemalten Fenstern auf den Wänden zu dem transparenten Dach.

Tipp! Eine Senkgrube wird länger halten, wenn Sie kein Toilettenpapier und andere sanitäre oder Haushaltsgegenstände hineinwerfen, also muss ein Eimer in der Toilette sein. Wenn es die Abmessungen zulassen, ist es bequem, hier ein herkömmliches Waschbecken mit einem hängenden Auslauf zu installieren, zumal Sie bereits für das Rudergrube bereit sind.

Pulverlager: Konstruktionsmerkmale

Der Mangel an einer Senkgrube ist der Hauptunterschied im Aufbau. Aber es gibt einige Unterschiede in der Gestaltung des Hauses. Wir müssen darüber nachdenken, wie wir den Tank entfernen, in dem die Verunreinigungen gesammelt werden.

Tür, meist, rüsten die Rückwand des Hauses oder die Vorderwand des Sitzes aus. In der Kabine wurde eine spezielle Box für Torf (Asche, Sägemehl) aufgestellt. Ohne Belüftung kann hier auch nicht, nur das Rohr fällt nicht in die Grube, sondern direkt unter den Toilettensitz.

Aufbau der Toilette im Land: Video

Wie man eine Sommertoilette mit eigenen Händen baut: Foto

So ist alles verfügbar. Praktisch jede Version der Konstruktion der Toilette ist auf ihre Art gut. Und selbst darin rennen die Augen hoch, und die Hände sind bereit zu erschaffen! Diese Zeit steht vor einer Entscheidung: Entweder kaufen Sie eine Klärgrube, oder graben Sie einfach ein Loch und drängen Sie einen Stein in ein Schachbrettmuster auf der Innenseite. Ich werde auf jeden Fall den Rat derer hören, die bereits etwas Ähnliches getan haben. Für die Informationen im Artikel besonderen Dank!

Sobald die Grube zu zwei Dritteln gefüllt ist, reinigt der Vermieter sie manuell oder maschinell. Sie können das Objekt erhalten, indem Sie die Grube mit Erde füllen. Es stimmt, es wird nach einem neuen Platz für die Toilette suchen müssen. Wenn die Fläche des suburbanen Bereichs groß ist, kann die Option der Erhaltung und Übertragung des Objekts in Betracht gezogen werden. Wenn der Standort klein ist, ist es besser, die Grube des angesammelten Abfalls zu reinigen.

Dieses Video zeigt den Aufbau einer Landtoilette. Nachdem Sie sich das Video angeschaut haben, werden Sie verstehen, wie Sie die Toilette auf dem Land selbst herstellen und sich für die Auswahl der notwendigen Baumaterialien entscheiden.

Der einfachste und zuverlässigste Weg ist eine Jauchegrube, natürlich mit ihren vielfältigen Möglichkeiten, aber die Bedeutung bleibt gleich. Jetzt im Verkauf eine Menge von Werkzeugen, um den Geruch von Senkgruben und die schnellste Verarbeitung des Inhalts in Dünger zu beseitigen, arbeiten viele tatsächlich.

Außentoilette, und noch mehr im Land für viele stellt keine ernste Struktur dar. Daher ist es sehr oft möglich, dieses kleine Haus zu sehen, das aus alten Schieferplatten in Eile aus vier Pfeilern mit Plane oder schwarzem Film gemacht ist, und, naja, ein Dach mit einer Tür von etwas Ähnlichem. Auf unserem Hinterhof beschloss der Ehemann, sich von den oben genannten Typen dieser Struktur zu entfernen und baute kein Haus in Eile, sondern ein Gebäude. Ich werde nicht alle technischen Details dieser Struktur auflisten, sie werden im Artikel perfekt beschrieben, und ich werde die äußere und innere Erscheinung beschreiben. Unsere Toilette selbst ist aus weißem Silikatstein gebaut, der Mann legte den Ziegel sauber und achtete auf jede Naht. Das Dach wurde aus Metallprofilen hergestellt, die Decke wurde isoliert, mit Kunststoffplatten verkleidet. In der Wand klebte er und legte flüssige Tapeten von sich. Fliesen auf dem Boden. An der rechten Wand machte ein kleines Fenster. Die Breite der Toilette machte den Sitz mit einem Schlitz, der bereits auf dem Sitz aus Schaumstoff platziert wurde, es ist sowohl weich als auch nicht kalt. Er hängte einen Tüllvorhang an die Tür, damit die Fliegen im Sommer nicht fliegen konnten. Die Tür selbst war aus Sperrholz und von der Straßenseite her wurde sie mit einem Metallprofil verkleidet. In der Nähe der Toilette Fliesen legen. Es stellte sich heraus, sehr gemütlich, helle Toilette. Freunde fragen manchmal: "Gehen Schuhe aus, wenn sie auf die Toilette gehen?" Zusammenfassend möchte ich sagen, dass selbst die Struktur eines solchen Termins eine angemessene Aufmerksamkeit erfordert.

Das Beste von allem, um eine Toilette in der Datscha, Spielautomaten-Design zu arrangieren. Die Senkgrube sollte hermetisch sein, damit unbehandelte Abflüsse nicht in den Boden fallen. Die Grube muss mit einer Absaugung ausgestattet sein, in diesem Fall gibt es keine Gerüche in der Toilette.

Mein ganzes Leben lebe ich im Dorf, und dieses Thema ist mir sehr vertraut)) Normalerweise kümmern sich die Leute nicht darum, graben ein Loch, stellen eine Kabine auf, ein Loch im Boden, das ist die ganze Toilette! Jetzt aber begannen sie sehr schöne Häuser zu bauen und drinnen, um es bequemer zu machen, einen Toilettensitz aufzustellen, damit die Adler nicht sitzen))

Eine sehr nützliche Illustration darüber, wie weit Sie von den Wohnräumen entfernt werden müssen.