Wasserrohr PE100 / PE80 SDR 11 63x5.8 mm Preis pro Meter 120.75 reiben.

Rohr PND (Polyethylen) PE-100 GOST 18599-2001 mit einem Außendurchmesser von 63 mm für die Verlegung der Pipeline in den Boden. Die Pfeife ist schwarz mit blauen Streifen. Wir produzieren Rohre aus hochwertigen Rohstoffen von Herstellern von HDPE-Granulaten in Russland.

Geeignet für die Verlegung in einem Graben, sowie die Methode der HDD (horizontales Richtbohren) und Punktion. Bei der Wasserversorgung wird das Rohr unter den Gefrierpunkt gelegt.

Das Rohr PE-100 SDR 11 63х5,8 mm (trinken) GOST 18599-2001 wird in Coils bis zu 200 m hergestellt., In Segmenten bis zu 13 m.

Technische Eigenschaften des Rohres

  • Entworfen: für Trinkwasser
  • Druck: 16 atm
  • Außendurchmesser: 63 mm
  • Wandstärke: 5,8 mm
  • Gewicht von 1 Meter in kg: 1,05
  • SDR: 11
  • GOST: 18599-2001
  • Produktion: Russland
  • Preis pro Meter: 120,75 Rubel.

Gasrohr PE100 / PE80 SDR 11 63x5,8 mm Preis pro Meter von 122,85 Rubel.

Rohr PND (Polyethylen) PE-100 GOST R 50838-2009 mit einem Außendurchmesser von 63 mm für die Verlegung der Pipeline in den Boden. Die Pfeife ist schwarz mit gelben Streifen. Ein Rohr aus hochwertigen Rohstoffen der größten Hersteller von HDPE-Granulaten in Russland.

Verwendet für die Verlegung in den Graben, sowie die Methode der HDD (horizontales Richtbohren) und Punktion. Für die Gasversorgung und andere gasförmige Stoffe, die nicht mit dem HDPE reagieren.

PE-100 SDR 11 63x5,8 mm Rohr (Gas) GOST R 50838-2009 in Coils bis zu 200 m In Segmenten bis zu 13 m.

Technische Eigenschaften des Rohres

  • Vorgesehen: für die Gasversorgung
  • Druck: 10 atm
  • Außendurchmesser: 63 mm
  • Wandstärke: 5,8 mm
  • Gewicht von 1 Meter in kg: 1,05
  • SDR: 11
  • GOST: R 50838-2009
  • Produktion: Russland
  • Preis pro Meter: 122,85 Rubel.

Technisches Rohr PND SDR 11 63х5,8 mm Preis pro Laufmeter 78,75 Rubel.

Technische Leitung aus HDPE (Polyethylen) nach Spezifikation mit einem Außendurchmesser von 63 mm für die Verlegung im Boden. Die Pfeife ist schwarz oder grau ohne Streifen. HDPE recyceltes Rohr zum Schutz von Kabel- und Freiflussabwasser.

Verwendet für die Verlegung in einem Graben, nicht geeignet für die Verlegung nach der Methode der HDD (horizontales Richtbohren) und Punktion. Zur Isolierung von Kabeln vor Feuchtigkeit und technischen Schäden bei der Verlegung in den Boden.

Rohr PND technisch SDR 11 63х5,8 mm (für ein Kabel) TU in Stücken bis zu 13 Metern.

Technische Eigenschaften des Rohres

  • Entworfen: um das Kabel zu schützen
  • Druck: frei fließend
  • Außendurchmesser: 63 mm
  • Wandstärke: 5,8 mm
  • Gewicht von 1 Meter in kg: 1,05
  • Produktion: Russland
  • Preis pro Meter: 78,75 Rubel.

Alle Rohre mit einem Außendurchmesser von 63 mm

KATALOG DER ROHRE

Unternehmen Industrielle Polymere

Produktion und Lieferung von Polyethylen-Rohren HDPE-Sorten PE100 und PE80 für Wasser-, Gas- und Kabelschutz in Woronesch.

Der Rohr-Polyethylen-SDR 17 Durchmesser beträgt 110 mm

110 mm Rohr für die Wasserversorgung

Technische Eigenschaften:

  • Anwendungsbereich Wasserversorgung
  • Außendurchmesser 110 mm
  • Wandstärke6,6 mm
  • Gewicht Meter 2,16 kg
  • In der Bucht 200 Meter
  • In den Segmenten 6, 12 Meter
  • Rohrfarbe schwarz mit blauem Streifen
  • Druck 10 ATM

Das Rohr SDR 17 110x6,6 PE 100 trinkt

Polyethylenrohre mit einem blauen Band wurden wegen der physischen Indikatoren und des angemessenen Preises populär. Bei der Herstellung der Rohre in der Anlage verwendet nur hochwertige Pellets von russischen Herstellern gekauft. Produktionsspezialisten kontrollieren die Qualität des Materials beim Verlassen der Linie und prüfen die Einhaltung der GOST 18599-2001. Von uns gelieferte Polyethylen-Wasserrohre sind zertifiziert.

Rohre für die Wasserversorgung mit einem Durchmesser von 110 mm werden in der Regel für die Verlegung in den Boden erworben, während es notwendig ist, unter das Niveau der Bodenfrierung zu legen.
Die Vorteile von Rohren für die Wasserversorgung von Polyethylen:

  • # 10004 Aufgrund der hohen Verschleißfestigkeit erfordern Wasserrohre aus Polyethylen keine häufigen Reparaturen, die Lebensdauer beträgt mindestens 50 Jahre
  • # 10004 Geringes Gewicht ermöglicht es Ihnen, beim Transport zu sparen.
  • # 10004 Die Elastizität von Polyethylen macht es möglich, Rohre mit einer Biegung zu verlegen.
  • # 10004 Es hat korrosionsschützende Eigenschaften, die bei der Verlegung von Trinkwasserleitungen für ein Rohr wichtig sind.
  • # 10004 Hoher Durchsatz.
Die Verbindung von Rohren dieses Durchmessers kann durch Elektroschweißen, Stumpfschweißen unter "Feldbedingungen" erfolgen. Unsere Experten können Sie bei der Auswahl einer Schweißmaschine für HDPE 110 mm Rohre beraten.

Rohr 110 mm für die Gasversorgung

Technische Eigenschaften:

  • Anwendungsbereich Gasversorgung
  • Außendurchmesser 110 mm
  • Wandstärke6,6 mm
  • Gewicht Meter 2,16 kg
  • In den Segmenten 6, 12 Meter
  • Rohrfarbe schwarz mit gelbem Streifen
  • Druck 10 ATM

Rohr PE 100 SDR 17 110x6,6 Gas

Polyethylen-Rohre mit einem gelben Band gewann Popularität aufgrund physikalischer Indikatoren und angemessener Preis. Bei der Herstellung der Rohre in der Anlage verwendet nur hochwertige Pellets von russischen Herstellern gekauft. Produktionsspezialisten kontrollieren die Qualität des Materials beim Verlassen der Anlage und prüfen die Einhaltung der GOST R 50838-2009. Von uns gelieferte Polyethylengasleitungen sind zertifiziert.

Rohre für die Gasversorgung mit einem Durchmesser von 110 mm werden in der Regel für die Verlegung in den Boden erworben, geeignet für die Durchführung einer Gasleitung, einschließlich mit gasförmigen Stoffen, die nicht mit Polyethylen reagieren.

Die Verbindung von Rohren dieses Durchmessers kann durch Elektroschweißen, Stumpfschweißen unter "Feldbedingungen" erfolgen. Unsere Experten können Sie bei der Auswahl einer Schweißmaschine für HDPE 110 mm Rohre beraten.

110 mm Rohr für Kabel

Technische Eigenschaften:

  • Anwendungsbereich für die Kabelverlegung
  • Außendurchmesser 110 mm
  • Wandstärke6,6 mm
  • Gewicht Meter 2,16 kg
  • In der Bucht 150.200 Meter
  • In Segmenten 6.12 Meter
  • Rohrfarbe schwarz ohne Streifen
  • Druck bei 4 atm

SDR Rohr 17 110 x 6.6 technisch

Der Hauptunterschied des technischen Rohrs PND 110 mm vom Druck des gleichen Durchmessers ist der Zusatz von recycelten Materialien während der Produktion. In diesem Zusammenhang werden die Festigkeit und die Fähigkeit, hohen Druck zu halten, reduziert (der Arbeitsdruck des technischen Rohrs zum Verlegen des Kabels beträgt nicht mehr als 4 atm). Gleichzeitig bleiben alle physikalischen Eigenschaften von Polyethylen erhalten. Technisches HDPE-Rohr wird gemäß TU 2248-001-70026679-2014 hergestellt.

Technisches Polyäthylenrohr SDR 6.6 110 Millimeter wird als schützende Hülle für die Kabelverlegung benutzt, einschließlich im Boden, für freifließendes Abwasser, für die Tragkonstruktion beim Bau von Gewächshäusern, für die Tropfbewässerung. Das glatte Polyethylen-Rohr hat isolierende Eigenschaften, wodurch es nicht nur als Kabelschutz vor Feuchtigkeit und äußeren technischen Schäden dient, sondern auch, um das Personal bei Kabelschäden vor Strom zu schützen. Ein Rohr für technische Zwecke wird ebenfalls durch Elektroschweißen und Stumpfschweißen verbunden. Die Lieferung von Polyäthylenrohren erfolgt in Woronesch, wir liefern auch in kleinen Siedlungen oder direkt an den Arbeitsplatz.

Anwendungen für schwarze Kunststoffrohre, Produkteigenschaften

Heute haben Sanitär- und Sanitärrohre aus Kunststoff Einzug in unser Leben gehalten und sind zu einem integralen Bestandteil des Rohrleitungssystems im Haus geworden. Aber die meisten Hausbesitzer wissen nicht im Detail, welche Art von Kunststoff sie in diesem oder jenem Fall bevorzugen. Zum Beispiel, wie gut ist ein schwarzes Kunststoffrohr, das zum günstigsten Preis gekauft werden kann.

Sanitärsystem

Die Sphäre der Wasserversorgung jeder Siedlung wird auf die Lieferung der heißen und kalten Flüssigkeit durch die Rohre eingestuft. Stahlprodukte, die in das allgemeine Wasserversorgungssystem eingeschlossen sind, können jeder Temperatur der Wassererwärmung standhalten, aber Kunststoffrohre reagieren darauf unterschiedlich. Der Grund dafür ist, dass nicht alle Materialien Temperaturschwankungen bis zu ihrem kritischen Punkt aushalten.

So können Sie auf dem Markt alle Arten von PND- oder PVC-Produkten kaufen, die sich in ihren Kosten- und Leistungsmerkmalen unterscheiden, d. H. für verschiedene Rohrleitungen konzipiert.

Wie versteht man das? Indem Sie die Farbe und dann teilweise markieren. Zum Beispiel werden Kunststoffrohre in verschiedenen Farben (weiß, schwarz, grau und beige) für das Wasserversorgungssystem bereitgestellt. Auch üben Produktmarkierungsstreifen, zum Beispiel, blau. Schwarzwasserleitungen zeichnen sich durch einen hohen UV-Schutz aus.

Um das Sanitärsystem zu installieren, können Sie Folgendes verwenden:

  1. Polyvinylchlorid-Rohre, eine beliebte und kostengünstige Option.

Solche Produkte werden in verschiedenen Größen von flexiblem Material hergestellt. PVC-Rohre werden mittels Fittings, Schweißen und der "kalten Methode" mit einem speziellen Klebstoff für sanitäre Zwecke verbunden. Kaltes Wasser in einer solchen Pipeline verändert den natürlichen Geschmack nicht, aber sobald es sich auf + 50-60 ° C erwärmt, beginnt sich das Material zu verformen.

  1. Langlebigere und solidere Rohre aus Polypropylen (PP), temperaturbeständig.

Daher wurden solche Produkte bei der Installation des Systems "Warm Floor", der Organisation der Warmwasserversorgung und Heizung verwendet. Abschnitte von PP-Rohren sind durch Schweißen miteinander verbunden, und die Verbindung ist sehr dicht, wobei die Festigkeit gegenüber dem fertigen Produkt nicht unterlegen ist. Das Minus eines solchen Rohres ist die Unfähigkeit, sich zu biegen, deshalb, wenn man ein Polypropylenwasserrohr an den Stellen von Biegungen und Wenden hält, müssen Sie T-Stücke und Ecken verwenden.

  1. Rohre aus Polyethylen mit niedrigem (PND) und hohem (LDPE) Druck.

Dieses Material ist leicht und sehr elastisch. Da LDPE-Produkte empfindlich gegenüber hohem Druck sind, werden sie im täglichen Leben nicht verwendet. Gleichzeitig sind schwarze Kunststoffrohre für das Wasserversorgungssystem von PND sehr empfindlich gegenüber erhöhtem Druck, aber sie sind sehr temperaturempfindlich. Produkte werden mit oder ohne blauen Streifen hergestellt und werden am häufigsten in Trinkwasserversorgungsanlagen eingesetzt Polyethylenrohr ist nicht mit Ablagerungen verstopft und das Material ist chemisch inert. Die Wasserqualität in solchen Leitungen ist ausgezeichnet.

Diese schwarzen Kunststoffprodukte sind durch Schweißen oder Crimpverbindungen miteinander verbunden.

Endverbraucher-Kunststoff-Rohre für die Sanitärbranche glücklich neues Material - vernetztes Polyethylen, das bei der Installation der Heizungsanlage und anderen Orten verwendet werden kann, wo hohe Wassertemperatur erlaubt ist.

  1. Metall-Kunststoff-Rohre, bei denen eine Kombination aus vernetztem Polyethylen und Aluminiumfolie vorgesehen ist.

Metall-Kunststoff-Produkte zeichnen sich durch eine hervorragende Beständigkeit gegen Temperaturextreme, einen niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten, Zuverlässigkeit und die Fähigkeit aus, während des Faltvorgangs die Querschnittsabmessungen beizubehalten. Daher ist die Installation solcher Rohre ziemlich einfach. Bei der Verbindung der Bruchstücke der Rohrleitung verwenden Sie das Schweißen. Metallrohre sind in grau ohne grüne oder blaue Streifen dargestellt.

Schwarze Plastikrohre für Abwassersystem

Alle Rohre, die mit dem Entwässerungssystem in Beziehung stehen, sind mit einer Markierung versehen, die den Zweck des Produkts beschreibt.

Der Hersteller bevorzugt verschiedene Rohrfarben:

  • Grau, das bei der Verlegung von Rohren im Gebäude gefragt ist. Dieser Farbton kennzeichnet eine Unverträglichkeit gegenüber niedrigen Temperaturen, weshalb graue Pfeifenprodukte nur in Innenräumen verwendet werden. Ihr Größenbereich ist ziemlich breit.
  • Orange - für den externen Gebrauch. Das Material für solche Produkte ist Polyvinylchlorid, das Druckverlusten ausgezeichnet standhält, korrosionsschützende Eigenschaften hat und keine ernsthafte Wartung erfordert. Das Material ist nicht hitzebeständig. In ihrem Größenbereich gibt es auch große Durchmesser.
  • Schwarz für Kabelverlegung oder Entwässerung. Als Material für ein schwarzes Kunststoffrohr für Wasser wird Niederdruckpolyethylen verwendet. Solche Produkte sind ziemlich selten.

Polyethylen Druckrohre für Wasserversorgung, Abwasser, technische Zwecke

Druckrohre für Wasserversorgung und Abwasser werden nach GOST 18599 - 2001 mit Durchmessern von 20 mm bis 315 mm hergestellt. Rohre aus Polyethylen PE 80 (MRS 8,0 MPa) werden bei Drücken von 3,2 bis 16 atm aus PE-Polyethylen 100 (MRS 10,0 MPa) - von 4 bis 20 atm hergestellt.

Rohre werden in geraden Abschnitten, Coils und Coils hergestellt. Die Länge der Rohre in geraden Abschnitten sollte von 5 bis 24 Meter, eine Vielzahl von 0,25 m., Die maximale Abweichung der Länge von der nominalen +/- 1%.

Die Länge der Rohre in Rollen beträgt 50 bis 200 m., Die maximale Abweichung der Länge der Rohre beträgt +/- 3%. In Absprache mit dem Verbraucher werden Rohre in geraden Abschnitten und Rohre in anderen Längen hergestellt.

Die Betriebstemperatur beträgt -40 ° C bis +60 ° C. Die Garantiezeit beträgt 50 Jahre. Garantiezeit der Lagerung 2 Jahre.

Schwarze HDPE-Rohre

Rohre aus Niederdruckpolyethylen (HDPE) können verschiedene Farben haben, mit oder ohne Kennzeichnung. Was das technische Rohr anbelangt, hat es in den meisten Fällen eine schwarze Farbe. Schwarze Rohre ohne Druck aus HDPE haben eine breite Anwendung bei der Konstruktion und Reparatur von Kommunikationen gefunden. Technische schwarze Rohre sind unentbehrlich für die Verlegung von Kabeln in Gebäuden und im Erdreich: Sie halten hohen Belastungen stand, isolieren hervorragend und verhindern Kondensation. Darüber hinaus eignet sich ein schwarzes HDPE-Rohr mit großem Durchmesser zur Erzeugung von freifließendem Abwasser.

Direkt aus der Produktion können Sie ein schwarzes Rohr aus Polyethylen kaufen. Auf Wunsch wird das Rohr in die erforderlichen Längen geschnitten oder in der Bucht mit der erforderlichen metrischen Fläche aufgewickelt. Der Preis eines schwarzen Rohrs pro Meter oder kg hängt vom Volumen ab, aber unabhängig von der Anzahl der Meter, die Sie bestellen, sind die Kosten am profitabelsten auf dem russischen Markt.

Schwarzes Plastikrohr - Einsparung und Ökologie.

Einsparungen.

PND ist definiert als "Niederdruckpolyethylen". Dieses Material für die Herstellung von Rohren hat mehrere Vorteile gegenüber Metall und anderen Arten von Kunststoff. Technische HDPE-Rohre sind für die Kabelverlegung und -entwässerung, dh für drucklose Zwecke, bestimmt. Kunststoffschwarzrohr für elektrische Kabel und Abwasser ähnelt in seiner Erscheinung einem Schlauch, obwohl es nicht die gleiche Elastizität hat. Gleichzeitig ist es robust genug, um statischen und dynamischen Belastungen standzuhalten.

Wir verkaufen drucklose schwarze Rohre mit glatten Wänden. Ihre unbestreitbaren Vorteile sind niedriger Preis, einfache Installation, Korrosionsbeständigkeit und lange Lebensdauer. Wenn Metall-Abwasserrohre im Winter gefrieren, entstehen Lücken, aber das PND-Rohr gefriert nur leicht ein, wenn es gefriert, und gewinnt dann seine Form wieder an. Es gibt enorme Einsparungen bei Winterreparaturen von Rohren.

Darüber hinaus Einsparungen bei Installation und Installation durch Reduzierung der Kosten für Transport, Heben, Installation, Kosten usw. günstig im Vergleich zu Metallrohren.

Ökologie.

Umweltaspekte bei der Verwendung von schwarzen HDPE-Rohren verdienen eine detailliertere Abdeckung. Erstens sind solche Pipelines seit mehr als 50 Jahren immun gegen die schädlichen Auswirkungen von Feuchtigkeit und Bodenbakterien. Zum anderen hat diese Art von Rohr sofort eine große Nachfrage im Bau von Unterwasserpipelines (vor allem für die Verlegung von Kabeln) gewonnen. Installation von flexiblen Rohren ist am Ufer gemacht, und dann wickeln Sie es entlang der Unterseite ist nicht schwierig. HDPE hat keine nennenswerte nachteilige Auswirkung auf das Wasser in der Umgebung, aber die Verwendung von frei fließenden Versionen von Rohren für Trinkwasser ist verboten. Die dritte umweltrelevante Eigenschaft - HDPE ist recycelbar, zudem werden die Wände von drucklosen Rohren nach einigen hundert Jahren vollständig zersetzt (im Gegensatz zu Plastikflaschen, die bereits riesige Inseln in den Ozeanen treiben). Natürlich sind seit der Entdeckung dieses Materials noch keine hundert Jahre vergangen, aber dies wurde bereits von Spezialisten berechnet.

Pipe PND schwarz für ein elektrisches Kabel.

Elektrokabel müssen zuverlässig vor Niederschlag, Feuchtigkeit und der Berührung von Tieren und Menschen geschützt werden. Aber dieser Schutz sollte keine unüberwindlichen Schwierigkeiten bei der Verlegung schaffen, außerdem ist ein niedriger Preis willkommen. Alle diese Anforderungen entsprechen so gut wie möglich dem schwarzen HDPE-Rohr mit kleinen Durchmessern. Ihre gute Flexibilität macht es leicht, Kabel entlang der Wände von Häusern, unterirdisch, über abgehängten Decken und an anderen schwer zugänglichen Stellen zu verlegen. Und der erschwingliche Preis von schwarzem HDPE-Rohr macht es möglich, Kommunikation zu schaffen, wo es vorher unpraktisch war.

Die Durchschlagsfestigkeit von HDPE-Rohren von mindestens 2000 V und die höchstmögliche Beständigkeit gegenüber Temperaturunterschieden bieten einen ausgezeichneten Grad an Isolierung gegenüber nachteiligen Umweltfaktoren. Für die Verlegung von Kabeln gilt eine sehr wichtige Eigenschaft - geringe Entflammbarkeit. Man kann nicht sagen, dass solche Rohre überhaupt nicht brennen, aber das Brandrisiko ist minimiert: Bei der kritischen Temperatur schmelzen sie einfach. Darüber hinaus sind HDPE-Rohre vollständig chemisch beständig und nicht anfällig für Korrosion unter der Erde oder im Freien.

Polyethylen schwarzes Rohr für optisches Kabel.

Bei optischen Kabeln ist zusätzlich zu den oben genannten Gefahren der Schutz vor Feuchtigkeit sehr wichtig. Das Polyethylen-Schwarzrohr für das Kabel ist so konzipiert, dass es auch bei der Verlegung durch Stauseen und nicht zuletzt durch unterirdische Netze einen vollständigen Schutz bietet. Gute Wärmedämmeigenschaften verhindern Kondensation. Elastische Wände sind ein guter Schutz gegen mechanische Beanspruchung und andere nachteilige Umweltfaktoren. Das Verlegen des optischen Kabels erfolgt oft unter ungünstigen natürlichen Bedingungen (Berge, Gewässer, unebenes Gelände usw.), wo der Zugang zu speziellen Geräten schwierig ist. Unter solchen Bedingungen sind das geringe Gewicht der Rohre und die maximale Leichtigkeit der Installation von großer Wichtigkeit.

Schwarzes Abwasserrohr.

Schwarze, drucklose PND-Rohre dürfen nicht in Wasserleitungen verwendet werden, jedoch nicht wegen der schädlichen Auswirkungen auf Wasser, sondern wegen der geringen Innendruckfestigkeit. Sie sind nicht für den Betrieb unter hohem Druck ausgelegt, wie er in Gas- und Flüssigkeitstransportsystemen zu finden ist. Aber die Verwendung von HDPE-Rohren in allen Situationen, in denen die drucklose Zu- oder Abführung von Wasser erforderlich ist, ist gerechtfertigt. Meistens werden sie in Abwasser- und Entwässerungssystemen verwendet. Traditionell wird für Abwasser ein Rohr mit größerem Durchmesser verwendet als für die Verlegung eines Kabels (ab 110 mm). Jüngsten Studien zufolge sind flexible drucklose Polyethylen-Rohre zum unangefochtenen Marktführer unter den Abwasserrohren aus anderen Materialien geworden. Außerdem werden Abwasserrohre aus anderen Materialien bald nicht mehr vollständig freigesetzt.

Was zieht ein solches Rohr an? An erster Stelle - es ist die Leichtigkeit der Installation und Installation. Zweitens, niedrige Kosten und Haltbarkeit. Private Farmen kaufen gerne schwarze Abwasserrohre für alle Bedürfnisse, bei denen Wasser ohne den Einsatz von Pumpen benötigt wird. Die Druckentlastung von Metallabwasserrohren tritt am häufigsten aus drei Gründen auf: Verschiebung an den Verbindungsstellen infolge von Bodensenkungen, Gefrier- und Korrosionsschäden. All diese Aspekte sind bei der Verwendung von flexiblen HDPE-Rohren, die absolut korrosions- und temperaturbeständig sind, vollständig ausgeschlossen. Für den Einbau solcher Rohrleitungen sind keine besonderen Fähigkeiten erforderlich und das einzige Zubehör sind Klemmverschraubungen. Und schließlich die unbestreitbare Attraktivität des extrem niedrigen Preises für schwarze Abwasserrohre.

Vorteile von PE-Rohren gegenüber Metallrohren.

  • Das Metallrohr platzt bei geringsten mechanischen Verformungen (Bodensenkungen, Einfrieren, etc.). Schwarze PE-Rohre können sich problemlos auf 7% dehnen, und nach dem Auftauen kehrt der Durchmesser wieder zu seinen ursprünglichen Abmessungen zurück. Folglich ist der Bruch eines Polyethylenrohrs weniger wahrscheinlich als ein Metallrohr (natürlich ohne Beschädigung durch Schneiden von Gegenständen).
  • Beständigkeit gegenüber Korrosion und chemischen Angriffen.
  • Lange Lebensdauer - mehr als 50 Jahre, was am Beispiel Japans bereits bestätigt wurde.
  • Polyethylen-Pipelines benötigen keine Kathode oder irgendeinen anderen Schutz.
  • Die geringe Wärmeleitfähigkeit minimiert die Bildung von Kondensat an der Innen- oder Außenseite des Rohres (besonders wichtig für die Kabelverlegung).
  • Die extrem einfache Installation zusammen mit den erschwinglichen Kosten eines schwarzen Rohrs spart erheblich das Budget.
  • Verminderte Bildung von mineralischen Ablagerungen auf der Innenoberfläche von Abwasserrohren.
  • Leicht und daher leicht zu transportieren und an schwer erreichbare Stellen zu liefern. Aufgrund der Tatsache, dass schwarze PE-Rohre 7 mal leichter sind als Metallrohre mit demselben Durchmesser, ist es sehr geeignet für den Bau von Hochhäusern. Es erfordert keine speziellen Hebemechanismen und ein Auto kann mehr Rohre an die Baustelle liefern. All dies reduziert die Kosten erheblich.
  • Die Nahtstellen der Fugen divergieren nicht über den gesamten Lebenszyklus.
  • HDPE-Rohre ermöglichen mehrfache Neuverkabelungen und Reparaturen ohne besondere Material- und Arbeitskosten.

Pipe PND schwarz glatt - einfache Verlegung eines Kabels.

Das Verlegen von Kabeln in Gebäuden erfordert eine große Anzahl von Biegungen, eine feste Befestigung an der Oberfläche und einen guten Schutz gegen mechanische Beschädigungen. Glattes schwarzes HDPE-Rohr ist unentbehrlich bei der Verlegung von Versorgungsleitungen, der Installation von Videoüberwachungsnetzen, Alarmsystemen usw. Die Verlegung von flexiblen Rohren ist sowohl in Innenräumen als auch an den Außenwänden von Gebäuden sehr einfach durchzuführen. Lichtröhren sind sehr einfach zu erhöhen, nur mit Treppen. Die Verwendung von glatten HDPE-Rohren gewährleistet den vollständigen Schutz des Kabels vor allen nachteiligen Auswirkungen und bietet darüber hinaus ein hohes Maß an Sicherheit hinsichtlich der Isolierung von elektrischen Leitungen von Personen. Die Wände der Rohre sind temperaturbeständig und gewährleisten einen ausreichenden Brandschutz der elektrischen Leitungen.

Für Elektriker ist die Leichtigkeit und Flexibilität von Rohren, die schnell montiert und aneinander befestigt werden können, sehr angenehm. Kabel ziehen über sie ist auch nicht schwer. Beim Einrichten von Netzwerken gibt es oft Situationen, in denen das Kabel falsch gedehnt wird, wodurch es nicht genug ist. Wir müssen das gesamte Kabel anders ziehen, wodurch die Beschichtungen von Wänden und Decken beschädigt werden. Wenn das Kabel in das HDPE-Rohr gezogen wurde, ist es kein Problem, es zu transportieren - es dauert nur eine Minute. Es ist sehr bequem, dass solche Rohre in glatten Winkeln oder mit einer großen Anzahl von Biegungen verlegt werden können. Die Verbindung der Wände erfolgt durch Lichtschweißgeräte. Beim Schweißen wird eine Verbindung monolithisch erhalten, daher ist die Divergenz der Nähte ein äußerst seltenes Phänomen.

Rohr schwarz nahtlos in Buchten und Metrazh.

Wir veröffentlichen Produkte, wie in Buchten und metrischen Bereich. Rohre in Coils sind viel einfacher zu transportieren und an die richtigen Stellen zu liefern. Der Vorteil beim Kauf von Rohren in Coils besteht auch darin, dass es schwierig ist, alle erforderlichen Längenabschnitte im Voraus zu berechnen, da es viel praktischer ist, das bereits vorhandene Rohr zu schneiden. Am Kommunikationsgerät zeigt sich die Eigenschaft eines nahtlosen schwarzen Rohres: Seine Wände sind absolut glatt, was beim Kabelziehen äußerst praktisch ist.

Aber je dicker das Rohr ist, desto schwieriger ist es, es in die Bucht zu wickeln, also verkaufen wir Rohre und Meter. Wenn Sie Rohre mit großen Durchmessern kaufen müssen, ist es günstiger, alle Längen im Voraus zu messen und dann einen Zuschnitt von uns zu bestellen. Wir produzieren Rohre in einer Vielzahl von Durchmessern und dieses Sortiment wird ständig erweitert. Sie unterscheiden sich neben dem Rohrdurchmesser in der Wandstärke und dem Verwendungszweck. Rohre mit den Durchmessern 20 mm, 25 mm, 32 mm, 40 mm, 50 mm, 63 mm und 75 mm werden häufiger in Coils und ab Abschnitten mit einem Durchmesser von über 75 mm verkauft, da sie sich beim Biegen bereits schlecht biegen und schneller brechen. Die Rohrwand kann je nach den Bedürfnissen des Kunden unterschiedlich sein.

Schwarzes Rohr vom Hersteller - Importsubstitution in Aktion.

Alle Produkte sind wesentlich rentabler, direkt vom Hersteller zu kaufen, da Zwischenhändler Preise aufblasen und sich der Eigenschaften des Produkts weniger bewusst sind. Die Produktion von PE-Rohren in der Nähe von Moskau minimiert die Lieferkosten in ganz Moskau und in der Region Moskau.

Die Pfeifen der westlichen Hersteller sind von guter Qualität, aber sie erschrecken den inländischen Käufer ein wenig mit ihren exorbitanten Preisen. PE-Rohre, die in China hergestellt werden, sind sehr billig, aber etwas zu schnell scheitert. In solch einer Situation ist es Zeit, auf die Produkte des inländischen Herstellers zu achten, der hohe Qualität beibehält, aber den Preis nicht überzeichnet. Dies ist die echte Importsubstitution in Aktion.

Wir produzieren schwarze, glatte Polyethylen-Rohre nach allen Standards und bieten auf Wunsch ein komplettes Dokumentationspaket an. Hochwertige Produkte werden von unseren Experten und bewährter Technologie garantiert. Ein weiteres wichtiges Plus der direkten Zusammenarbeit mit dem Hersteller ist die Möglichkeit, Rohre mit nicht standardmäßiger Dicke und Durchmesser zu bestellen. Bei zusätzlicher Zahlung (oder der Bestellung von großem Volumen) stellen wir Pipes in beliebigen Parametern des Clients her.

Bevor Sie eine Pfeife kaufen, können Sie sich bei jedem Problem kompetent von unseren Spezialisten beraten lassen (diese Aufgabe ist für Mediatoren immer schwieriger, weil sie nicht alle Details kennen). Der Verkauf eines schwarzen Rohres aus Polyethylen wird von einem Lagerhaus durchgeführt. Die Lieferung erfolgt in Moskau am Tag der Bestellung (wenn verfügbar auf Lager), und in anderen Städten Russlands von einem Tag.

Wir treten immer in die Situation des Käufers ein und versuchen, die Lieferung in der für den Kunden günstigsten Form zu organisieren. Sowohl Groß- als auch Einzelhandelsverkäufe sind möglich. Jeder Kunde erhält individuelle Arbeit und Beratung in allen Fragen von Interesse. Rufen Sie uns an, wir sind bereit für eine fruchtbare Zusammenarbeit!

Die Vorteile der Verwendung von Wasserrohren

HDPE-Rohre sind Rohre aus Niederdruckpolyethylen mit der Methode der kontinuierlichen Schneckenextrusion. Die durch diese Methode erhaltenen Materialien haben einzigartige Eigenschaften, die sie ideal für den Transport von Wasser, anderen Flüssigkeiten und gasförmigen Substanzen machen.

Polyäthylen-Wasserrohre sind weit verbreitet in der Rekonstruktion von Wassersystemen, Ausrüstung für Schwimmbäder, artesische Brunnen, die Organisation der automatisierten Bewässerung. PE-Rohre können zum Transport von Rohstoffen verwendet werden, die als Brennstoff für Industrie- oder Haushaltszwecke verwendet werden.

PND Wasserrohr: die wichtigsten Merkmale

Sanitärrohre werden von Spulen mit einer Länge von 100 und 200 m geliefert, manchmal in Längen von 12 m.

Anforderungen für Polyethylenrohre:

  • die inneren und äußeren Oberflächen der Rohre müssen vollständig glatt sein;
  • unbedeutende Längsstreifen und Welligkeiten, die die zulässigen Abweichungen nicht überschreiten;
  • an den Innen-, Außen- und Endflächen sollten keine Risse, Schalen und Fremdeinschlüsse sein;
  • Das HDPE-Rohr sollte schwarz oder schwarz mit blau sein, längliche Markierungsstreifen sollten blau sein, diese Streifen sollten mindestens drei sein, gleichmäßig verteilt über den Umfang.

Polyethylen-Wasserrohre sind in drei Hauptindikatoren unterteilt: Marke - PE 80 und PE 100, SDR - ein Indikator für den Widerstand gegen Innendruck und Durchmesser.

Rohr PE 80 ist hauptsächlich für die Organisation von Wasserversorgungs- und Abwassersystemen bestimmt. Wenn Rohre in der Trinkwasserversorgung verwendet werden sollen, müssen sie aus Polyethylen bestehen, das für den Kontakt mit Trinkwasser zugelassen ist.

Technische PE-Rohre können aus recycelten Materialien der gleichen Marke hergestellt werden. Marke PE 80 - ideal für Rohrleitungen mit einem kleinen Abschnitt - bis zu 90 mm.

PE100-Polyethylen-Wasserrohre werden hauptsächlich für die Hauptleitung zum Transport von kaltem Wasser verwendet.

Der SDR, der den Widerstand des Rohres gegen den Innendruck charakterisiert, ist gleich dem Verhältnis des Nennaußendurchmessers des Rohres zur Wandstärke.

SDR nimmt mit zunehmender Rohrwanddicke ab. Die Rohrstärke erhöht sich mit sinkendem SDR.

PND Wasserrohr: betriebliche Vorteile

Im Vergleich zu Rohren aus anderen Werkstoffen - Stahl, Gusseisen, Asbest - haben Niederdruck-Polyethylenrohre mehrere wesentliche Vorteile:

  • lange Garantiezeit des Betriebs - bis zu 50 Jahren;
  • Beständigkeit gegen Korrosion verschiedener Art in Kontakt mit Wasser und aggressiven Medien;
  • kleiner Anteil;
  • Rohre mit einem Durchmesser von 20-110 mm werden in Coils bis zu einer Länge von 1000 Metern hergestellt, wodurch die für die Installation erforderlichen Verbrauchsmaterialien eingespart werden und die Verlegegeschwindigkeit des Rohrs erhöht wird;

Rohre mit einem Durchmesser von 20-110 mm geliefert Spulen

  • Die Verwendung von Thermistorarmaturen beschleunigt und vereinfacht den Verbindungsvorgang von Rohren;
  • die Ausbildung von Schweißern, die mit Rohrleitungen aus Polymerwerkstoffen arbeiten, erfordert viel weniger Zeit als die Ausbildung von Spezialisten beim Schweißen von Metallrohren;
  • die Möglichkeit einer Mehrfachinstallation, wobei die Kosten für eine erneute Montage gering sind;
  • einfache Entsorgung und Recycling;
  • ein Verfahren zum Ziehen des PE-Rohrs in eine bestehende Rohrleitung mit seiner nachfolgenden Zerstörung oder ohne es;
  • hohe Elastizität, dank der das HDPE-Rohr für die Wasserversorgung aus Polyethylen unterschiedlichen Belastungen standhält und Erdbeben standhält;
  • die innere Oberfläche von Polyethylenrohren ist ideal glatt, was die Verwendung eines Rohrs mit kleinerem Durchmesser im Vergleich zu Stahl ermöglicht, während die hydraulischen Eigenschaften des Rohrleitungssystems beibehalten werden;
  • niedriger Elastizitätsmodul von Polyethylen bietet die Gefahr von Wasserschlägen;
  • Einfrieren von Wasser in der Rohrleitung schädigt das Rohr nicht;
  • HDPE-Wasserrohre erfüllen alle Standards für toxikologische und bakteriologische Sicherheit;
  • Die Rohrleitung aus Polyethylen ist einfach zu warten, zu reparieren und ermöglicht den einfachen Austausch defekter Stellen.

Rohr für Wasserversorgungssystem PND: Installationsmerkmale mit der Bildung von dauerhaften Verbindungen

Dauerhafte Verbindungen von Polyethylenrohren werden für ihren beabsichtigten Betrieb unter hohem Druck verwendet.

Verbindungen von Wasser-Polyethylen-Rohren sind von zwei Arten:

  • Ende-zu-Ende mit einer speziellen Schweißmaschine
  • Elektrofusion.

Das Stumpfschweißen ist ein ziemlich komplizierter Prozess, der geschultes Personal und spezielle Schweißausrüstung erfordert.

Das qualitativ hochwertige Stumpfschweißen erfolgt mit einer Naht, während die Naht mit dem Rest des Rohres gleich stark ist.

Die Popularität des Stumpfschweißens liegt auch an der fehlenden Notwendigkeit, zusätzliche Teile zu verwenden. Das Anschweißen mit einem beheizten Werkzeug ermöglicht es, sowohl die Rohre selbst als auch die Rohre mit Formteilen zu verbinden.

Die Elektroschmelzverbindung erfolgt mit einer Elektroschweißkupplung - Formteile aus Polyethylen mit eingebetteten Elektroheizungen. Diese Verbindung kann für die Installation von Rohrleitungen verwendet werden, die für Drücke bis zu 16 atm ausgelegt sind. Eine Elektroschmelzverbindung ist kostengünstiger als eine Stoßverbindung.

Es wird für die Installation unter beengten Bedingungen verwendet, wo es nicht möglich ist, sperrige Ausrüstung für das Stumpfschweißen zu platzieren. Die beliebtesten einfachen elektromufty entworfen, um PND-Rohre in einem geraden Abschnitt zu verbinden. Sättel und Elektroschweißtore sind jedoch ebenfalls erhältlich. Elektrofusionsverbindungen werden am häufigsten für Rohre mit kleinem Durchmesser verwendet, die von Spulen versorgt werden.

Installation von HDPE-Rohren mit lösbaren Verbindungen

Die häufigste Art von lösbaren Verbindungen sind Flanschverbindungen. Verbindungselemente: Muffen für an die Rohrenden geschweißte Flansche und Flanschen aus Metall.

Das HDPE-Rohr für ein Wasserrohr mit kleinem Durchmesser (weniger als 50 mm) kann mit Klemmfittings verbunden werden. Diese Art von Verbindung wird in Fällen verwendet, in denen Flansch- und Schweißverbindungen wirtschaftlich unrentabel oder praktisch nicht praktikabel sind.

Collet Crimpverbindungen halten hohen Belastungen stand - bis zu 25 atm. Bei Crimpverbindungen wird die Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung sichergestellt, indem die geteilte Hülse in das Rohr in das Rohr eingeführt wird und die Dichtheit durch Verwendung eines Gummidichtungsringes gewährleistet wird.

Klemmfittings werden nicht nur zum Verbinden von PE-Rohren miteinander verwendet, sondern auch zum Verbinden mit Rohren aus anderen Materialien. Zum Beispiel wird eine Spannzangenverbindung verwendet, wenn ein Abschnitt eines verschlissenen Stahlpolyethylenrohrs ersetzt wird.

Richtig ausgewählte und korrekt montierte Rohrleitungen von HDPE-Rohren erfordern lange Zeit keine Reparaturkosten. Gleichzeitig verliert die Polyethylenrohrleitung nicht ihre Betriebseigenschaften, die ihr ursprünglich bei der Installation eigen sind.

Polyethylenrohre (PE 100)

In der Firma "AkvaCiti" ist es am vorteilhaftesten, Polyäthylenrohre in Woronesch zu kaufen. Wir verfügen über das breiteste Angebot an Spezialprodukten für die Trinkwasserversorgung von Wohn- und Arbeitsräumen. Wenn Sie Produkte von uns kaufen, erhalten Sie garantiert ein zertifiziertes Produkt, das den erklärten Qualitäts- und technischen Eigenschaften entspricht.

Möchten Sie Polyethylenrohre in Woronesch kaufen?

Die Firma "Aquacity" verkauft Rohre aus Polyethylen mit verschiedenen Durchmessern und Wandstärken zu einem Preis von 17 Rubel pro laufenden Meter für die Organisation von Wasserversorgungssystemen beliebiger Komplexität. Wir sind Händler des Werks PipeLife - der führende Hersteller von Kunststoffrohren in Russland. Wir sind offen für die Zusammenarbeit mit Bauunternehmen und privaten Händlern. Für Großhändler und Stammkunden Rabatte, Boni und die Möglichkeit der kostenlosen Lieferung.

Grundlegende Informationen über Polyäthylenrohre für Wasserversorgung, Maße und Preise können aus einem ausführlichen Katalog erhalten werden, der mit einer einfachen und bequemen Suchmaschine ausgerüstet wird. Weitere Parameter klären und herausfinden, ob das gewünschte Produkt in der gewünschten Menge vorrätig ist, erhalten Sie per E-Mail: [email protected], im telefonischen Beratungsmodus unter: + 7 (473) 251-76-89 oder über einen Rückruf auf der Website. Auch Online-Beratung und natürlich ein persönlicher Besuch in unserem Büro an der Adresse: Voronezh, Ul. 45 Schützendivision, 236a, Büro 7, in einem der für Sie angenehmen Tage von 8 bis 17 Uhr.

Produktions- und Zulassungsdokumente

Beschreibt eindeutig die grundlegenden Parameter, die eine PE-Leitung haben müssen, GOST 18599-2001. Das Regelwerk dieses Regelwerks erstreckt sich auf die Herstellung von Polymerprodukten für den Transport von Industrie- und Trinkwasser bei einer Betriebstemperatur von 0 bis 40 ° C.

Gemäß den Anforderungen der staatlichen Norm werden Rohre aus einem thermoplastischen homogenen Polymer hoher Dichte hergestellt, das mit Niederdruck (HDPE) erzeugt wird. Auf ihnen ist ein blauer Streifen in Längsrichtung angebracht, der anzeigt, dass die Produkte zu den Kommunikationselementen für die Anordnung des Wasserversorgungssystems gehören.

Die äußeren und inneren Oberflächen der fertigen Produkte sind glatt und haben keine Ecken und Kanten. Die Welligkeit des Materials und kleinere Streifen entlang der Länge sind nur in einem Fall möglich: wenn die Wanddicke des Produkts mit einem solchen Defekt die maximale Toleranz nicht überschreitet.

Bei der Sichtprüfung in der Rohrstruktur sind keine Risse, Blasen, Schalen und Fremdeinschlüsse vorhanden. Es ist diese Qualität der PE-Rohre in Woronesch, die immer im Lager der Firma AkvaCity zum besten Preis in der Region vorrätig sind.

Kennzeichnung, Durchmesser und Spezifikationen (SDR, PE)

Polymerröhrchen sind speziell gekennzeichnet. Sie müssen neben dem Namen des Herstellers des Produkts, der aktuellen Chargennummer und dem Herstellungsdatum einen Polymerstempel tragen.

Die alphanumerische Abkürzung lautet wie folgt:

Die Buchstaben PE bezeichnen Material, und die Zahlen geben das Niveau seiner Kristallinität an. Je höher diese Zahl ist, desto haltbarer ist das Rohr.

Der zweite Koeffizient ist durch die Buchstaben SDR gekennzeichnet und bedeutet das Verhältnis der Wandstärke zur äußeren Größe des Durchmessers des Rohres. Die kleinste Figur ist auf Produkten mit den dicksten Wänden. Ihr charakteristisches Merkmal ist die Fähigkeit, hohem Druck zu widerstehen.

Jedes PE-Rohr in Woronesch zum Kauf, das im Aquacity-Unternehmen erhältlich ist, hat das oben genannte detaillierte Etikettierungs- und Qualitätszertifikat, das die Erfüllung der Anforderungen von GOST bestätigt.

Vorteile von Polyethylenrohren

Der Vergleich mit anderen Produkten aus Polyethylen mit Rohrmaterial gewinnt in jeder Hinsicht. Seine Hauptvorteile schließen ein:

  • Erhaltung hoher betrieblicher und physikalischer Eigenschaften bei einem Temperaturmodus in einem Bereich von -70 ° C bis +60 ° C. Im Gegensatz zu Metallinstallationen braucht das Polymersystem keinen ernsthaften Schutz vor Kälte, wenn es in den Boden gelegt wird;
  • Ausgezeichnete Geschmeidigkeit des Materials. Dadurch wird der Bewegungswiderstand auf ein Minimum reduziert. Um die erforderliche Wassermenge vollständig zu pumpen, ist eine Pumpe mit niedrigerer Leistung und eine reduzierte Menge an elektrischer Energie erforderlich;
  • Widerstand gegen äußere und innere Effekte. Das Polymer hat keine Angst vor Korrosion, verrotten nicht und wachsen nicht schimmelig. Kalk- und Salzablagerungen lagern sich nicht an den Rohrleitungswänden ab, Schmutz sammelt sich nicht an. Die Qualität der Flüssigkeit ändert sich nicht, unabhängig vom Alter der Wasserversorgung;
  • Chemische Beständigkeit Polyethylenrohre haben keine Angst vor aggressiven korrosiven Substanzen. Diese wertvolle Eigenschaft macht sie zu einem geeigneten Material für die Bildung von unterirdischen Versorgungsleitungen ohne die Verwendung einer spezifischen Isolierung und die Schaffung eines zusätzlichen elektrochemischen Schutzes;
  • Einfache Installation. Polymerprodukte wiegen wenig und sind leicht miteinander zu verbinden. Die Flexibilität des Materials und die Verfügbarkeit von Thermistorarmaturen einer großen Vielzahl von Konfigurationen ermöglichen es, schnell und ohne beträchtliche Arbeitskosten ein Wasserversorgungssystem von beliebiger Komplexität zu schaffen;
  • Verfügbarkeit von Material für verschiedene Styling-Optionen. Rohre vom PE-Typ können durch gerichtetes Bohren, mittels Schlitz- und Durchbruchtechnologien, in einem engen Graben oder durch irgendein grabenloses Verfahren verlegt werden. Dies reduziert die Materialkosten der Organisation der Wasserversorgung erheblich, reduziert die Umweltbelastung erheblich und ermöglicht es, den unvermeidlichen Eingriff in die natürliche Landschaft des Standorts zu minimieren;
  • Umweltfreundlich und ausgezeichnete hygienische Leistung. Das Polymer ist ungiftig und zur Herstellung von Trinkwassersystemen geeignet. Die durch die Rohre strömende Flüssigkeit erhält keinen spezifischen Geschmack, Geruch oder Farbe;
  • Ausgezeichnete Schallabsorption. Die Bewegung des Wasserflusses durch das Kunststoffrohr verursacht keine Unannehmlichkeiten für die Umgebung und stört den Schlaf oder die gute Erholung auch in kleinen Räumen, die nicht mit modernen Dämmplatten ausgestattet sind;
  • Haltbarkeit Nach Angaben des Herstellers beträgt die Lebensdauer von Polymerprodukten unter optimalen Betriebsbedingungen 50 Jahre (tatsächlich viel länger).

All diese Indikatoren und vernünftigen Kosten machen Polyethylenrohre zu einem der attraktivsten Materialien für die Vermittlung von Kommunikationen für die Versorgung der Verbraucher mit Industrie- und Trinkwasser.

Schwarze Kunststoffrohre für Wasser und Abwasser

Kunststoffrohre sind eine so vertraute Version des Sanitär- oder Abwassersystems geworden, dass andere Optionen im Haus nicht einmal in Betracht gezogen werden. Weitaus mehr Eigentümer von Wohnungen und Privathäusern sind besorgt über die Frage, welche Produkte aus dem gesamten Kunststoffangebot für bestimmte Fälle geeignet sind.

Also, das schwarze Plastikrohr für die Wasserversorgung hat einen sehr erschwinglichen Preis. Aber wie wirkt sich das auf seine Qualität aus?

Sanitärsystem

Die Wasserversorgung ist in heiß und kalt unterteilt. Und wenn es keinen Unterschied macht, eine Rohrleitung aus Stahlprodukten anzuordnen, dann ist dies für Kunststoffrohre eine Selbstverständlichkeit. Tatsache ist, dass nicht jedes Material der Heiztemperatur von heißem Wasser widerstehen kann.

Dementsprechend bietet der Markt PND- oder PVC-Produkte für verschiedene Rohrleitungen an. Es ist notwendig, nicht nur die Kosten zu berücksichtigen, sondern auch die erforderlichen Eigenschaften zu bewerten. Es hilft, Farbe zu markieren, aber nur teilweise. Kunststoffrohre können beige, weiß, schwarz und grau sein. Manchmal kann das Produkt einen blauen Streifen hervorheben. In der Praxis ist es nur wichtig, die Farbe Schwarz hervorzuheben, da diese Farbe maximalen UV-Schutz anzeigt.

Die folgenden Produkte können zur Organisation von Wasserversorgungssystemen verwendet werden.

  • PVC ist die bekannteste und preisgünstigste Variante. Die Größen der Produkte sind sehr unterschiedlich, Sie können sie nicht nur an den Armaturen oder durch Schweißen, sondern auch "kalt" auf einem speziellen Sanitärkleber befestigen. Material ist flexibel, Wasser in einem Wasserversorgungssystem hält den natürlichen Geschmack. Die PVC-Leitung ist jedoch nur für die Kaltwasserversorgung geeignet: Bei einer Temperatur von 50-60 ° C beginnt sich das Material zu verformen.
  • PP - Polypropylen, viel fester und haltbarer. Es ist so temperaturbeständig, dass es nicht nur zur Warmwasserversorgung, sondern auch zur Beheizung und zur Installation eines "Warm Floor" -Systems verwendet wird. Es ist möglich, die Segmente nur durch Schweißen zu verbinden, und dies führt zu einer Verbindung, die so fest ist, dass sie dem Produkt selbst nicht unterlegen ist.

Der Nachteil eines solchen Sanitärrohrs ist die Unfähigkeit, sich zu biegen. Für Kurven und Kurven müssen Sie spezielle Elemente verwenden - Winkel, T-Stücke.

  • HDPE und LDPE - also Nieder- und Hochdruckpolyethylen. Das Material ist sehr leicht und elastisch. Im täglichen Leben werden LDPE-Produkte jedoch nicht verwendet, da sie dem Druck nicht standhalten. Die schwarze Kunststoff-Wasserleitung PND hingegen überträgt den Druck perfekt, obwohl sie auch sehr temperaturempfindlich ist. Erhältlich mit oder ohne blauen Streifen. Diese Option wird am besten für Trinkwasser verwendet: Polyethylen ist chemisch inert, und das Rohr von ihm verstopft nicht, wodurch Sie die Reinheit und Qualität von Wasser erhalten können.

Schwarze Kunststoffrohre für Wasser können mit Crimpfittings oder durch Schweißen verbunden werden. Das Foto zeigt ein Beispiel.

Heute wird auch vernetztes Polyethylen vorgeschlagen. Dieses Material überträgt Wärme perfekt und eignet sich für die Anordnung und jedes Wasserversorgungssystem und Heizung.

  • Metall-Kunststoff - Kunststoffrohre, die vernetztes Polyethylen und Aluminiumfolie kombinieren. Sie zeichnen sich aus durch eine hervorragende Temperaturbeständigkeit, einen niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten, Festigkeit und die Fähigkeit, die Größe des Querschnitts beim Biegen beizubehalten, so dass ihre Installation sehr einfach ist. In der Regel sind sie grau ohne blaue oder grüne Streifen. Verbinden Sie die Bruchstücke der zu schweißenden Rohrleitung.

Kanalisation Kunststoffrohre

Wenn es um die Kanalisation geht, erweist sich die Farbe als informativerer Marker. In diesem Fall wählt der Hersteller keinen erfolgreichen Farbton, sondern gibt mit seiner Hilfe den Verwendungszweck des Produkts an.

  • Grey - nur im Inneren des Gebäudes verwendet, wie niedrige Temperaturen tolerieren. Der Größenbereich ist ziemlich groß, aber es gibt keine großen Durchmesser, da sie innerhalb des Hauses nicht benötigt werden.
  • Orange - für den Außenbereich konzipiert. Polyvinylchlorid wirkt in der Regel als ein Material: seine Instabilität beim Erhitzen kann als unbedeutend angesehen werden, da heiße Abflüsse selten in das normale Abwassersystem gelangen. Orange PVC-Leitungen widerstehen äußerem und innerem Druck, sind korrosionsbeständig und müssen nicht gewartet werden. Hier finden Sie große Durchmesser.
  • Schwarzes Kunststoff-Abwasserrohr ist viel seltener: Es wird häufiger für Kabelverlegung oder Entwässerung verwendet - es gibt Löcher in den Wänden. Die schwarze Wasserleitung vom Niederdruckpolyethylen wird gemacht.

Polyethylen-Rohre

In der Firma "Megaplast" können Sie hochwertige Polyethylen-Rohre für den Transport von Wasser für verschiedene Zwecke bestellen. Ein wichtiger Bestandteil dieser Pipeline ist der Einsatz eines speziellen Filters, der Verunreinigungen und Verunreinigungen entfernt, so dass das transportierte Wasser trinkbar ist.

Im Vergleich zu Rohren aus traditionellen Materialien (Stahl, Beton, Gusseisen) haben Polyethylenrohre offensichtliche Vorteile: angemessener Preis, einfache Installation, geringes Gewicht, Flexibilität, Korrosionsbeständigkeit und Haltbarkeit.

PE-Rohre für Rohrleitungen

Heute Polyäthylen-Rohre - vielleicht die beste Lösung für moderne Rohrleitungen. In der Tat ist dies die Technologie der Zukunft, die sicher "Nein" zu Rost und anderen Nachteilen herkömmlicher Metallrohre bedeutet.

Polyethylenrohre für diejenigen, die vorhaben, für Jahrhunderte zu bauen. Die meisten Hersteller geben für ihre Produkte eine Garantie von 50 Jahren, und die Fülle an Fittings und Anschlussmöglichkeiten ist ein klarer Vorteil von PE-Rohren.

Preisliste für Polyethylenrohre für Drucknetze der Wasserversorgung nach GOST 18599-2001 aus PE 80 und PE 100

Für Verfügbarkeit und Preise kontaktieren Sie bitte die Verkaufsabteilung per Telefon +7 (473) 234-36-67, 8-920-229-26-78, 8 (473) 229-26-78

Für Großhandelskunden gibt es ein flexibles Rabattsystem!

Warum verdrängen Polyethylenrohre Beton und Metall?

PE-Wasserrohre ersetzen heute zunehmend Beton- und Metallgegenstücke. Und das ist absolut nicht überraschend, weil sie ziemlich einfach zu installieren sind, eine Möglichkeit zum kanallosen Verlegen bieten, langlebig und relativ zugänglich sind.

Die gebräuchlichsten Pipelines in unserem Land sind aus Niederdruck-Polyethylen. Warum? Einer der Hauptvorteile, unter Berücksichtigung der russischen klimatischen Realitäten, besteht darin, dass, wenn die Flüssigkeit in der Rohrleitung gefriert, Polyethylenrohre sich nicht verformen oder platzen, im Gegensatz zu den gleichen Metallrohren.

Woraus bestehen die Wasserrohre?

Für die Herstellung von Polyethylen verwendet, mit einem Etikett PE 80 und PE 100. Die Zahlen sind Indizes der Arten von Polyethylen, sie zeigen einen solchen Indikator wie Kristallinität. Je höher der Wert, desto haltbarer ist das Material. Dementsprechend ist das Rohr 100 stärker als das Rohr 80. In diesem Fall sind auch die Unterschiede beim Löten: im ersten Fall wird das Ergebnis bei hoher Temperatur erreicht. Außerdem erfordert PE 100 Rohr eine große Menge an Material für die Herstellung und mehr Energie, was sich auf die Kosten auswirkt: Dieses Rohr ist teurer als PE 80.

Die Vorteile von Polyethylenrohren für Wasser

  • verschmutze kein Wasser;
  • geeignet für Trinkwasser;
  • nicht korrodieren;
  • einfach zu installieren, erfordern keine hohen Betriebskosten;
  • seit mehr als 50 Jahren unter Garantie.
  • PE-Rohre zersetzen sich nicht, Kalkablagerungen treten in ihnen nicht auf;

Die ausgefallenen Polyethylen-Rohre können problemlos recycelt werden und erfüllen somit die europäischen Anforderungen und Umweltstandards.

Weitere Vorteile von Polyethylenrohren

Eigenschaften der Produkte ermöglichen die Verwendung für die Verlegung von Kommunikationsmitteln, auch im Boden der Datscha. Dies liegt an ihrer hohen Elastizität und der Fähigkeit, Veränderungen in der Belastung des Bodens zu tolerieren.

Das PE-Rohr muss nicht isoliert werden, da es frostbeständig ist und die maximal zulässige untere Temperaturgrenze -70 ° C beträgt. Außerdem haben Polyethylenrohre einen relativ niedrigen Elastizitätsmodul. Was bedeutet das? Die Tatsache, dass die Gefahr von Wasserschlägen immer wieder reduziert wird. PE-Wasserrohre sind darüber hinaus für Mensch und Umwelt völlig unbedenklich.

Anwendung von PE-Rohren für Wasser

Aufgrund ihrer vielen Vorteile haben Polyethylen-Rohre heute einen breiten Anwendungsbereich:

  • Bau und Reparatur von Rohrleitungen;
  • Strömung und Bewegung von brennbaren Gasen;
  • Heizsysteme;
  • Kanalisationsrohrleitungen;
  • Bewässerungssysteme in der Landwirtschaft;
  • Bohrbrunnen und Grabbrunnen;
  • elektrische Arbeit.

Verfahren zum Verbinden von Polyethylenrohren

PE-Rohre werden auf verschiedene Arten verbunden - das hängt von den Betriebsbedingungen ab. Die am häufigsten verwendete Verbindung ist das sogenannte "Stumpfschweißen". Dies ist der günstigste Weg, Rohre bei großen Fugenmengen zu verbinden.

Wenn die Anzahl der Verbindungen klein ist und der Durchmesser der Rohre bis zu 110 mm beträgt, ist es folgerichtig, Klemmverschraubungen zu verwenden. Diese werden in der Regel im Bau von Ferienhäusern und Cottages verwendet. Für die Verlegung von Gasverbindungen ist es günstiger, Kupplungen mit elektrischen Heizelementen zu verwenden.

Moderne Polyethylenrohre von der Firma "Megaplast"

Pipelines aus PE-Rohren sind nicht nur in Russland beliebt, sondern werden auch in Europa aktiv eingesetzt, was zusätzlich auf die Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit solcher Produkte hinweist.

Sie können Polyethylenrohre in der Firma "Megaplast" in jedem Volumen und in kurzer Zeit kaufen. Unsere Lagerbestände ermöglichen es uns, ohne Verzögerung zu arbeiten, und vernünftige Preise machen Produkte für eine breite Palette von Verbrauchern erschwinglich.