Pipe Peshtan Hersteller

Das serbische Unternehmen Pestan ist ein privates Unternehmen, das Kunststoffe, PVC, Polypropylen und Polyethylen verarbeitet. Der tägliche Verbrauch dieses Rohstoffes beträgt ca. 50 Tonnen. Um die hohen Anforderungen der europäischen Standards zu erfüllen, investiert Pestan ständig in die Verbesserung und Verbesserung der Ausrüstung, so dass Pestan Produkte erfolgreich mit anderen namhaften Herstellern konkurrieren können. Das moderne Pestan wurde neben der alten Fabrik gebaut und heute sind es 20.000 Quadratmeter überdachter Räume und ebenso viele offene Lagerräume. Alle Produkte Pestan ist in Übereinstimmung mit europäischen Normen geregelt.

Das Unternehmen wurde 1989 in Bukovik, unweit von Arandjelovak, mit dem Namen "Superplast" gegründet. Im Zuge der Entwicklung von Superplast wurden eine Produktionsfirma Bukulja und eine Handelsgesellschaft Pestan gegründet. Im Jahr 1996 wurde die bestehende Firma Pestan gegründet, die später in Übereinstimmung mit der nationalen Gesetzgebung eine LLC wird.

Pestan befindet sich in Serbien, am fünften Kilometer der M4 Arande-Lazarevac Autobahn in der Industriezone südwestlich von Arandjelovas. Die auf dem Gelände gezeigten Produktionsanlagen sind in Bukovik am Ufer des Pestan Flusses in Betrieb, und ihre Hauptniederlassungen befinden sich in der Nähe der Autobahn.

Länder, die Firmenprodukte verkaufen

Serbien, Russland, UKRAINE, Bosnien und Herzegowina, Rumänien, Albanien, Kroatien, Bulgarien, Montenegro, Griechenland, Polen, Mazedonien.

Es wurden Vereinbarungen getroffen und die Märkte in DEUTSCHLAND, FRANKREICH, HOLLAND, SCHWEDEN, IRLAND, UK und SPANIEN erweitert.

PP-R-Rohre und Formstücke EN-Rohre für den Kabelschutz

KG (PVC) -Rohre und Fittings Wellrohre

NT (PP) Rohre und Formstücke Zweischichtige PPR Wellrohre und Formstücke

KG (PVC) -Rohr für Wassergartenmöbel

HDPE-Rohre für Wasserbehälter auf Rädern

Auswahl der Polyethylenrohre: Pragma, Korsis, Pestan

Roheisen- und Stahlkommunikationen gehören der Vergangenheit an: Heute entscheidet sich die Wahl immer mehr für Polymerrohre, unter denen sich Marken wie Pragma, Korsis (Ecopal) am meisten hervorgetan haben und Pestan noch in Betracht kommt. Diese Unternehmen produzieren Produkte, die anderen als Vorbild dienen können:

  1. Für externe und interne Kanalnetze;
  2. PE-Rohre wiegen ein wenig, aber sie sind mit der hohen Sicherheitsmarge und ihrer Zuverlässigkeit zufrieden;
  3. Korrosion, wie Verrotten, bedroht sie nicht, weil Plastik kein Metall ist;
  4. Die Installation von Rohren ist schnell und einfach, da die meisten Komponenten immer mit Rohren verkauft werden.

Das Hauptgeheimnis des Erfolgs dieser Pfeifen ist, dass Kunststoff nicht mit Schlick, Kalk, Rost und anderen verschleppten Problemen überwuchert. Daher ist das Stauungsrisiko sehr gering.

Achtung: die Rohre Pragma, Korsis und Pestan, die wir in Betracht ziehen, sind für drucklose, häusliche Abwasserkanäle bestimmt.

Die Frage ist, dass die Produkte jeder dieser drei Marken dem "Nachbarn" sehr ähnlich sind: Alle Rohre sind innen glatt, weiß, was eine routinemäßige Inspektion erleichtert, und außen gewellt, um die Bodendruckkräfte richtig zu verteilen.

Korsis-Rohre (Russland) und ihre Eigenschaften

Die russischen Pfeifen Korsis werden von der Firma Polyplastic hergestellt. Heute werden Korsis-Rohre auch unter einer italienischen Lizenz hergestellt und unterscheiden sich:

  1. Zweifarbige Oberfläche: außen schwarz, innen wellig und innen weiß. Gewellter gewölbter Typ;
  2. Polyäthylenmaterial ist rostbeständig, verrottend, kann ein halbes Jahrhundert lang seine Festigkeit behalten;
  3. Die Rohre werden in unterirdischen Kommunikationsnetzen verlegt, die Oberfläche hält Drücke von 4 bis 8 kN pro Quadratmeter stand;
  4. Beständig gegen Ablagerungen: Auf der polierten Innenfläche von PE-Rohren kleben weder Schlick noch Kieselsteine ​​oder sonstige Abwässer. Beachten Sie, dass sowohl Beton- als auch Metallrohre gerade unter einem ähnlichen Nachteil litten.

Korsis-Rohre werden mit einer Steckdose oder einem Sockel als Konstrukteur verbunden. Bei der Installation wird die Dichtung unter der Welle so eingeschaltet, dass sie gleichzeitig vor Leckagen und vor dem Eindringen von Grundwasser in das Abwassersystem schützt.

Beachten Sie, dass es Perfokor Pfeifen gibt - sehr ähnlich zu Korsis, also, das ist ihre Unterart. Fakt ist, dass Perfokor eher für Entwässerungssysteme und Bewässerung geeignet ist, während die Corsis-Linie zur Verlegung von Entwässerungssystemen dient. Entwässerungsrohre haben Löcher, durch die übermäßige Feuchtigkeit in das Innere gelangt, und werden dann durch Rohre von der Baustelle abgeleitet. Im übrigen sehen beide Arten gleich aus.

Pragma-Pfeifen und ihre Eigenschaften

Ein weiteres würdiges Analogon von Rohren, die ohne Druck im Hauswasser- und Abwasserkanal eingesetzt werden. Im Gegensatz zu Korsis sind sie hellbraun, obwohl die Wellen und das glatte weiße Innere hinter ihnen bleiben. Charakteristische Eigenschaften von Polypropylen-Rohren sind:

Die Verwendung von hochwertigem Material - Polypropylen widersteht Dauerbetrieb und schweren Lasten;

  • Die Fähigkeit, bei Temperaturen von -60 bis +100 Celsius zu dienen, mit solchen Tropfen, einige Plastikrohre platzen gerade. Obwohl dies Extreme sind, wird ein kontinuierlicher Betrieb im Bereich von -25 bis +70 empfohlen, nicht mehr;
  • Pragma Stärke von 8 bis 10 kg pro Quadratmeter;
  • Leichtes Schneiden und Servieren der Installation ohne Verbindung;
  • Serviert 50 Jahre und nach Kundenbewertungen, wirklich den Preis wert.

Pragma-Rohre sind für den drucklosen Betrieb deklariert. Dies bedeutet, dass beim Transport von Flüssigkeiten mit einer Geschwindigkeit von mehr als 5 Metern pro Sekunde die Festigkeitsschwelle der Rohre sinkt und unter den angegebenen Wert fällt. Ohne diese Einschränkung können jedoch auch aggressive Medien durch die Kanäle transportiert werden. Polypropylen-Rohre sind außerdem widerstandsfähiger gegen Stürze und Stöße als die vorherige Generation von PVC-Produkten. Mit einer guten Auswahl können sie mit Beschlägen anderer Systeme kombiniert werden.

Pestan als Alternative zu Pragma

Diese Marke produziert auch gewellte zweischichtige Rohre für Abwasser und Entwässerung. Fabriken für ihre Produktion befinden sich in Serbien, wo auch die Produktionskosten niedrig sind. Folglich ist der Preis niedrig. Weitere Vorteile der Wahl von Pestan-Rohren sind:

  1. Die Steifigkeit der Wellungen nach SN8 gilt für das gesamte Rohr. Und es wird auf Kosten von 2 Schichten erreicht: ähnliche Produkte können in einer Tiefe von mehr als 10 m betrieben werden;
  2. Wiegen Sie ein wenig, was den Transport vereinfacht.
  3. Polypropylenrohre verrosten nicht und unterliegen einer geringen Säurekorrosion;
  4. Ausreichend elastisch, so dass sie verlegt werden können, ohne große offene Gräben zu graben;
  5. Haben Sie auch eine glatte Oberfläche, die Reibung und das Auftreten von Plaque verhindert.

Diese Rohre dienen laut Testergebnissen bis zu 100 Jahren. Sie werden gern auf dem Land und im Wohn- oder Bürogebäude verwendet, um Wasser und Außenabwasser zu entwässern.

PESTAN-Rohre

Katalog "PP Rohre und Formstücke" PESTAN (pdf)

Gewellte Doppelschicht-Rohre PESTAN (PESTHTAN) vom serbischen Hersteller, bestimmt für die Anordnung von Leitungen für häusliche und häusliche Kanalisation und Entwässerungssysteme. Die Rohre sind aus Polypropylen (PP), durch kontinuierliche Schneckenextrusion mit der Bildung einer kontinuierlichen Welle auf der äußeren Oberfläche und Schweißen einer glatten inneren Schicht des Rohres.

Die äußere Schicht der Pestan-Rohre ist ziegelfarben, die innere weiß, wodurch es möglich ist, einerseits eine robotergesteuerte instrumentelle Kontrolle während des Pipelinebetriebs durchzuführen und andererseits das Rohr während der Lagerung vor Schäden durch ultraviolette Strahlung zu schützen.

Die gewellte Struktur der äußeren Schicht der Pestan-Rohre macht sie außerordentlich langlebig und zuverlässig, so dass sie unter schwierigen klimatischen sowie Hochdruckbedingungen auf dem Boden verwendet werden können, wo sie verlegt wurden. Ausgezeichnete Leistungsmerkmale sowie ein relativ niedriger Preis machen Pestan-Rohre auf dem Markt der Polymerrohrprodukte äußerst beliebt.

Pestan Kunststoff-Kanalrohre werden in strikter Übereinstimmung mit den europäischen Normen EN 13476, zertifiziert nach der russischen Gesetzgebung und in Übereinstimmung mit GOST R 54475-2011 hergestellt.

Die Firma Peshtan verwendet für die Produktion ihrer Wellrohre nur Rohstoffe von den weltweit bekanntesten zertifizierten Herstellern (Borealis, Baerloche, Hipol).

Gewellte Doppelschicht-Rohre Pestan (Pestan) hat eine Ringsteifigkeit von SN8 und SN16. Die Rohre sind mittels einer zweischichtigen integrierten Muffe mit einem Dichtungsring verbunden. Produziert in verschiedenen Innendurchmessern (DN / ID) von 140 bis 800 mm.

Polypropylenrohre PESTAN (Peshtan) haben gegenüber traditionellen Stahlbeton- und Polyethylenrohren folgende wichtige Vorteile:

  • Die Lebensdauer von mindestens 50 Jahren
  • Höhere chemische Beständigkeit im Vergleich zu Polyethylen
  • Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung
  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Geringes Gewicht
  • Einfache Installation und Bedienung
  • Materialelastizität
  • Geringerer Reibungskoeffizient

Marke Peštan

Die private Produktionsfirma Peštan (Serbien) hat sich auf die Verarbeitung von Kunststoffen, PVC, Polypropylen und Polyethylen aus Primärrohstoffen spezialisiert und ist auf dem Balkan führend in der Herstellung und im Vertrieb von Produkten und Lösungen aus Polymeren.

Täglich verarbeitet das Unternehmen hunderte Tonnen Rohstoffe für die Herstellung von Rohren und Formstücken, Entwässerungsleitern, Entwässerungs- und Bewässerungssystemen sowie Produkten für den Haushalt, einschließlich Tür- und Fensterrahmen, Müllcontainern.

Hochwertige Produkte garantieren nicht nur hochwertige Rohstoffe, sondern auch moderne automatisierte Anlagen. Alle Produkte werden nach den hohen Anforderungen europäischer Qualitätsstandards gefertigt und konkurrieren mit Produkten führender internationaler Hersteller.

Vision und Mission

Die Vision ist es, eine wiedererkennbare Marke als Marktführer auf dem Balkan zu sein, die den Kunden eine Vielzahl von Lösungen und Produkten an einem Ort bietet.

Ziel ist es, mit erstklassigen Lösungen und Produkten einen Wettbewerbsvorteil im Geschäft seiner Kunden zu schaffen.

Über Produkte

Heute produziert Pestan mehr als 6.500 Produktartikel, die in vier Kategorien unterteilt sind.

Geschichte von

1989 - Bozidar Petkovic, der Gründer und Besitzer der Unternehmensgruppe Peshtan, eröffnet die Handelsfirma Bukulya, die Rohre für die Sanitär- und Sanitärbranche vertreibt. Bald beginnt eine eigene Produktion von Kunststoffrohren aus Polyethylen.

1992 - beginnt die Produktion von PVC-Rohren und Formstücken für die Entsorgung von häuslichem Abwasser.

1996 - die Reorganisation findet statt und das Unternehmen erhält den modernen Namen "Pestan". Beginnen Sie auch mit der Produktion von CPD Rohren und Fittings.

2000 - Beginn der Produktion von Well- und Drainagerohren aus PP und PE.

2001 - Eröffnung eines neuen Werks mit einer Erhöhung der Produktionskapazität.

2006 - Herstellung von PVC-Profilen.

2008 - der Vorstand beschließt, die Geschäftsstrategie zu ändern - sich auf den Export zu konzentrieren und von Nordamerika aus zu starten.

2010 - Implementierung des SAP-Systems zur Verbesserung der Geschäftsprozesse.

2011 - Implementierung des Business-Intelligence-Berichtswesens.

2012 - Start der Produktion von Confluo Duschrinnen.

2013 - Beginn der Produktion von Bewässerungssystemen.

2014 - führte ein Projekt zur Herstellung von Spiralrohren mit einem Durchmesser von 2 Metern ein.

2016 - S-Line Silent-Rohr-Produktion Projekt, sowie die Produktion von Primo-Serie Duschrinnen.

Heute ist Pestan eine sehr bekannte Marke und ein ernstzunehmendes Unternehmen auf internationaler Ebene mit einem Schwerpunkt auf dem Export in viele ausländische Märkte, was eine strikte und rechtzeitige Erfüllung der Verpflichtungen für jeden einzelnen Kunden erfordert.

Produktion

Die Produktionsstätten von Pestan befinden sich in der Stadt Arandelovac (Serbien).

Die Produktion beschäftigt etwa 445 Arbeiter und verarbeitet jährlich 50.000 Tonnen Polymermaterialien.

Das Unternehmen verwendet die neuesten Polymerverarbeitungstechnologien, einschließlich Spritzguss und Extrusion, wobei die WCM-Methode (World Class Manufacturing) angewendet wird.

Qualität

Die Qualitätsabteilung in Peštan besteht aus zwei Geschäftsbereichen: Qualitätskontroll- und Managementsystem.

Die Zertifizierung des Unternehmens erfolgt in Übereinstimmung mit den Standards:

  • ISO 9001 (implementiert im Jahr 2004) - Qualitätsmanagement
  • ISO 14001 (implementiert im Jahr 2010) - Umweltschutz
  • BS OHSAS 18001 (implementiert im Jahr 2010) - Gesundheits- und Sicherheitsmanagement

Das Unternehmen hat ein kontrolliertes und dokumentiertes Prozessmanagement erreicht.

Dies wird durch eine Reihe von Kontrollprüfungen und mehrere Rezertifizierungen durch die Zertifizierungsgesellschaft TÜV bestätigt. Gleichzeitig war der Erhalt dieser Zertifikatsmanagementsysteme die Grundlage für die Anwendung in den bekanntesten europäischen und weltweiten Zertifizierungsstellen zur Zertifizierung von Produktgruppen.

Alle Produkte sind an europäische Standards angepasst, was durch internationale Zertifikate für Qualitätsprodukte bestätigt wird: DVGW, MPA, SABS, IMS, IGH, ZIK, VUPS, EMIB.

Erreichung der oben genannten Qualitätspolitik, in der Stakeholder und Ziele klar definiert sind: Erfüllung ihrer Anforderungen, indem Produkte auf den Markt gebracht werden, die regulatorischen Anforderungen entsprechen.

Dies wird erreicht durch:

  • Beschäftigung, Ausbildung und laufende Überwachung der Arbeit desselben qualifizierten Personals und Gewährleistung sicherer Arbeitsbedingungen;
  • Erstellen von Listen zugelassener Lieferanten auf der Grundlage der Prüfung und Prüfung der in dem Prozess angebotenen Rohstoffe und Überwachen der Akzeptanz jeder Lieferung, unabhängig von Lieferanten von Ruhm und Größe. Alle Rohstoffe, die für die Herstellung von Produkten und Abfällen verwendet werden, sind für die Umwelt unbedenklich, wie die Dokumentation der Lieferanten und die Tests in Laboren außerhalb der Unternehmen belegen.
  • zugelassene Produktkontrollmethoden an Produktionslinien unter Verwendung hochwertiger Mess- und Kontrollgeräte, die regelmäßig in externen Labors kalibriert und vor dem Einsatz im Unternehmen getestet werden;
  • Genaue und zuverlässige Erfassung der von SAP durchgeführten Tests, QM (Qualitätsmodul), Datenanalyse und die Suche nach Verbesserungsmöglichkeiten.

Produktgruppen werden in Übereinstimmung mit den Anforderungen der Normen hergestellt und kontrolliert, die in Arbeitsprodukten und Lösungen aufgeführt sind. Um dies zu erreichen, ist es neben der Kontrolle des Prozesses und des Endprodukts notwendig, Qualität einzuführen und zu kontrollieren. Servicelabore für die Polymerprüfung sind eine wichtige Quelle für die Sammlung und Analyse von Informationen über die in Peštan verwendeten Materialien, unabhängig davon, ob es sich um Hauptrohstoffe wie Polymere oder um sehr spezifische Stoffe wie Additive oder Endprodukt handelt.

Modern, ausgestattet mit allen notwendigen Werkzeugen, wie einem Differential-Scanning-Kalorimeter, einem thermogravimetrischen Analysator, einem Fourier-Transformations-Infrarot-Spektralphotometer, optimiert, organisiert und professionell verwaltet, um allen Herausforderungen standzuhalten, auch im Bereich des Empfängers und der letzten Routinekontrolle Das Projekt erfordert die Entwicklung neuer Materialien.

Technologie und Innovation

Der Forschungs- und Entwicklungssektor spielt eine sehr wichtige Rolle bei der Entwicklung von Pestan-Produkten. Entwicklung und innovative Produkte bringen dem Unternehmen zusätzliche Vorteile, die sich nicht nur in der finanziellen Performance widerspiegeln, sondern auch in Marktpositionen, die nicht quantitativ konnotiert sind.

Preise und Preise

2017 - Preis der Handelskammer Serbiens für Ergebnisse, Entwicklung und Verbesserung der Wirtschaft.

2017 - In den Top drei der besten Arbeitgeber in Serbien aufgrund einer Abstimmung von InfoStud.

Wirtschaftsindikatoren

Das höchste Niveau der Kreditwürdigkeit von Bisnode AAA in 2017, 2016

120 Millionen Euro Jahresumsatz für 2017

Geographie

Repräsentanz in Russland

Die PESHTAN Repräsentanz (PEŠTAN) fördert die Marke und baut das Händlernetz auf und verfügt über ein Lagerprogramm.

Die Firma PESTTAN nimmt regelmäßig an Fachausstellungen in ganz Russland teil (MosBuild, AquaTherm, andere).

Pestanpfeifen

Pestan-Rohre sind gewellte zweilagige Polypropylenrohre für externe Abwasser- und Entwässerungssysteme. Für die Produktion von Rohren kauft die Firma Pestan (Serbien) nur Materialien von den berühmtesten zertifizierten Herstellern der Welt ein. Dieses Rohmaterial erfüllt die hohen Zugfestigkeitsstandards, die Propylen-PP-B-Copolymer besitzt. Pestan-Rohre können mit einem Innendurchmesser von bis zu 1000 mm hergestellt werden. Pestan-Rohre werden gemäß SRPS-EN13476 und EN1440 hergestellt.

Rohre Peshtan Anwendung:

  • - Entwässerung von Abwasser und Abwasser
  • - Einleitung von Abwasser aus dem Abwasser
  • - Kanalnetze von Industrieunternehmen
  • - Entwässerung des Landes
  • - Entwässerungssysteme für den Bau von Wohnanlagen im Straßenbau, Bau von Industrie- und Lagerkomplexen, Eisenbahnen, Flughäfen
  • - Es wird auf Gegenständen mit chemisch aggressiven Abflüssen usw. verwendet.

PESTAN Rohre

Sie haben eine breite Palette von Anwendungen aufgrund der technischen Eigenschaften wie chemische und Korrosionsbeständigkeit, Haltbarkeit (50 Jahre Betrieb), geringe Wärmeleitfähigkeit, Sicherheit für Mensch und Umwelt. Die Hauptmerkmale im Vergleich zu Metallgegenstücken sind niedrige Kosten und geringes spezifisches Gewicht des Produkts, was den Transport und die Installation erleichtert.

Pestan Pfeifenpreise

Produkte der serbischen Produktion für Wasserversorgung, Abwasser, Entwässerung. Nicht betroffen von Alkoholen, Säuren, Laugen, Benzolen, anderen korrosiven Medien, Elektrizität. Verbunden durch eine Gummidichtung. Resistent gegen mechanische Beanspruchung, hält Hitze bis zu 60 Grad stand.

Rohrherstellung Pestan

Hergestellt durch Extrusion auf computergesteuerten automatisierten Linien. Es gibt 4 Produktionsstufen:

  1. Das Formen eines Barrens bedeutet das Zuführen eines granulierten Kunststoffs in einen Extruder zum Schmelzen und dann Einspeisen in einen Extruderkopf, wo die Form unter hohem Druck gegeben wird.
  2. Das Werkstück wird unter Berücksichtigung eines vorgegebenen Durchmessers (groß und klein) vakuumkalibriert.
  3. Das Produkt wird vollständig abgekühlt, wonach das Schneiden in Teile erfolgt.
  4. Kennzeichnung - umfasst die Aufbringung des Namens und / oder des Logos des Herstellers, das Herstellungsdatum und die Anbringung spezieller Etiketten auf der Verpackung, die Informationen zur Einhaltung von GOST 14192 enthalten.
  5. Verpackung und Versand (in Rollen oder Stücken).

In jeder Phase wird die Qualitätskontrolle durchgeführt, Zertifikate werden den Produkten beigefügt. Wenn das Endprodukt die maximal zulässige Längenabweichung (mehr als 3%) überschreitet, kommt das Produkt nicht auf den Markt.

Die Verwendung von Rohren PESTHAN (PESTAN)

Die Hauptanwendungsgebiete sind Chemie, Lebensmittelindustrie, Bauwesen. Verwendet für:

  • Transport von Chemikalien, Gas, Flüssigkeiten;
  • Wasserentsorgung, Kalt- und Warmwasserversorgung - um den industriellen Bedürfnissen gerecht zu werden, die Bedürfnisse von Einzelpersonen nach Trinkwasser;
  • Wärme- und Kälteversorgung (Heizung);
  • Abwasser;
  • Kabelverlegung;
  • Belüftung.

Sie können eine PESTHAN-Pfeife bestellen, indem Sie an [email protected], über das Feedback-Formular auf der Website, oder an +7 (495) 64-708-64 schreiben.

Transport und Lagerung

Der Transport ist in jeder geeigneten Weise erlaubt, vorbehaltlich der Anforderungen von GOST 26653-90. Bei der Wahl einer Bahnmethode müssen die Transportbedingungen GOST 22235-2015 entsprechen. Um die Qualität und die technischen Eigenschaften zu bewahren, müssen die Lagerbedingungen im Lager nach dem Verkauf, wie in GOST 15150 vorgeschrieben, eingehalten werden. Wenn sie weniger als 2 Monate in Pfählen lagern, sollte ihre Höhe 3 m nicht überschreiten, wenn der Zeitraum länger als 2 Meter ist. Die Gesellschaft "Technopipe" liefert Produkte in Moskau und in der Region, es ist möglich, in andere Regionen Russlands nach Vereinbarung zu liefern.

Definitionen

Im Namen von Produkten ist es üblich, Abkürzungen zu verwenden, zu denen gehören:

  • Das Produkt ist eine "Pfeife".
  • Das bei der Herstellung verwendete Material.
  • SDR ist ein Standard-Seitenverhältnis.
  • Durchmesser (außen).
  • Wandstärke

Die folgenden Begriffe erscheinen in den State Standards:

  • dcp ist der durchschnittliche Außendurchmesser;
  • S - eine Reihe von Rohren;
  • d ist der Wert des Außendurchmessers (nominal);
  • C - Sicherheitsfaktor;
  • MRS - minimale Langzeitfestigkeit, gemessen in Megapascal (MPa);
  • σ - zulässige Spannung an der Wand, gemessen in MPa, ist definiert als
  • das Verhältnis der Mindestdauerfestigkeit (MRS) zum Sicherheitsfaktor (C);
  • MOP - maximaler Arbeitsdruck, gemessen in MPa;
  • e ist die Wandstärke;
  • Ct - Reduktionsfaktor von Wasserschlägen.

Pipe Pestan für Abwasser.

Eine andere Marke von Wellrohrleitungen - Produkte in Serbien hergestellt Pestan. Empfohlen zur Verwendung als Analogon von Pragma-Rohren. In Folge eines gut organisierten Lagerprogramms sowie der Tatsache, dass die Preise für dieses Rohr nicht hoch sind, können Pestan-Rohre für den Bau von Kanalnetzen verwendet werden.

Technische Eigenschaften des Pestan Rohres - Abmessungen, Aussehen, Installation.

Die Rohre haben eine rote Außenschicht und eine weiße Innenschicht und werden mit einem Innendurchmesser von ID von 140 mm bis 800 mm hergestellt. Die folgende Tabelle zeigt die Außendurchmesser der Pestan-Rohre, die den Standarddurchmessern entsprechen.

PESTAN-Rohre

Katalog "PP Rohre und Formstücke" PESTAN (pdf)

Gewellte Doppelschicht-Rohre PESTAN (PESTHTAN) vom serbischen Hersteller, bestimmt für die Anordnung von Leitungen für häusliche und häusliche Kanalisation und Entwässerungssysteme. Die Rohre sind aus Polypropylen (PP), durch kontinuierliche Schneckenextrusion mit der Bildung einer kontinuierlichen Welle auf der äußeren Oberfläche und Schweißen einer glatten inneren Schicht des Rohres.

Die äußere Schicht der Pestan-Rohre ist ziegelfarben, die innere weiß, wodurch es möglich ist, einerseits eine robotergesteuerte instrumentelle Kontrolle während des Pipelinebetriebs durchzuführen und andererseits das Rohr während der Lagerung vor Schäden durch ultraviolette Strahlung zu schützen.

Die gewellte Struktur der äußeren Schicht der Pestan-Rohre macht sie außerordentlich langlebig und zuverlässig, so dass sie unter schwierigen klimatischen sowie Hochdruckbedingungen auf dem Boden verwendet werden können, wo sie verlegt wurden. Ausgezeichnete Leistungsmerkmale sowie ein relativ niedriger Preis machen Pestan-Rohre auf dem Markt der Polymerrohrprodukte äußerst beliebt.

Pestan Kunststoff-Kanalrohre werden in strikter Übereinstimmung mit den europäischen Normen EN 13476, zertifiziert nach der russischen Gesetzgebung und in Übereinstimmung mit GOST R 54475-2011 hergestellt.

Die Firma Peshtan verwendet für die Produktion ihrer Wellrohre nur Rohstoffe von den weltweit bekanntesten zertifizierten Herstellern (Borealis, Baerloche, Hipol).

Gewellte Doppelschicht-Rohre Pestan (Pestan) hat eine Ringsteifigkeit von SN8 und SN16. Die Rohre sind mittels einer zweischichtigen integrierten Muffe mit einem Dichtungsring verbunden. Produziert in verschiedenen Innendurchmessern (DN / ID) von 140 bis 800 mm.

Polypropylenrohre PESTAN (Peshtan) haben gegenüber traditionellen Stahlbeton- und Polyethylenrohren folgende wichtige Vorteile:

  • Die Lebensdauer von mindestens 50 Jahren
  • Höhere chemische Beständigkeit im Vergleich zu Polyethylen
  • Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung
  • Hohe Abriebfestigkeit
  • Geringes Gewicht
  • Einfache Installation und Bedienung
  • Materialelastizität
  • Geringerer Reibungskoeffizient

Wellrohre Pestan (Peshtan)

Trompete Pestan

Die serbische Fabrik PESTAN (Osteuropa) ist bekannt für die Herstellung von gleichnamigen Pfeifen. Das Produktionsmaterial selbst (Polypropylen-Blockcopolymer) trägt dazu bei, dass in PESTAN-Rohren solche Eigenschaften wie Beständigkeit gegen Zerfall und Korrosionsbeständigkeit vorhanden sind. Die glatte innere Oberfläche hilft, das Löschen zu reduzieren und verhindert die Bildung verschiedener Ablagerungen.

Pestan-Rohr ist ein zweischichtiges Wellrohr aus Polypropylen, das für den Bau von freifließenden Wirtschafts- und Fäkalienkanälen und zur Ableitung von Grundwasser bestimmt ist. Die äußere gewellte Schicht verleiht dem Pestan-Rohr eine sehr hohe Steifigkeit, gute Flexibilität und ausgezeichnete Festigkeitseigenschaften. Die innere Schicht des Rohrs ist glatt, weiß, was die Fernsehinspektion der Pipeline vereinfacht.

Charakteristisch für PESTAN-Rohre:

  • Sicherstellen, dass die Rohrleitung bei einer konstanten oder temporären Temperatur der transportierten Flüssigkeit von -60 bis + 100 ° C betrieben wird;
  • hält Gefrierzyklen aufrecht, gefolgt von Auftauen;
  • Haltbarkeit (bis zu 100 Dienstjahre);
  • widersteht den Auswirkungen von aggressiven alkalischen Umgebungen (einschließlich Säuren);
  • Elastizität;
  • nicht überwuchernd;
  • Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung und Stress;
  • nicht durch Schleifmittel (Kohlestaub oder Sand) beeinflusst;
  • hoher Durchsatz aufgrund geringer Rauheit;
  • UV-Beständigkeit;
  • Führen Sie keine Streuströme.

Vorteile der Pestan-Pfeife:

  • zwei Schichten bieten eine hohe Ringsteifigkeit (SN8), dank der das Rohr bis zu einer Tiefe von 10 Metern eingeflößt werden kann;
  • geringes Gewicht des Rohres erleichtert Transport und Installation;
  • Rohrmaterial ist Polypropylen - es ist nicht anfällig für Korrosion, sowie andere negative chemische und physikalische Effekte;
  • Die glatte Innenfläche verhindert die Bildung von Ablagerungen im Rohr und verhindert so ein Verstopfen der Rohrleitung.

Anwendungsbereiche des Pestan-Rohrs sind vielfältig - Verlegung der Pipeline in der Hütte und auf dem Land, in Wohngebäuden und Bürogebäuden, verschiedenen Industrieanlagen. Pestan ist die optimale Lösung für Außenabwasser und die Installation von Entwässerungssystemen.

Rohre Pestan

Korrigierte Rohre Pestan (Peshtan) werden vom gleichnamigen Werk in Serbien hergestellt, das als einer der Hauptproduzenten von Rohrprodukten in Osteuropa gilt. Dies sind die zweischichtigen Rohre aus Polypropylen. Die äußere Schicht der Rohrbeschichtung ist gewellt, was ihnen eine hohe Leistungsfähigkeit verleiht. Peschan-Rohre werden hauptsächlich in Abwasser- und Entwässerungssystemen verwendet.

Aufgrund der gewellten äußeren Schicht haben Peshtan-Rohre einen hohen Steifigkeitsindex - SN 8 gemäß der europäischen Norm DIN EN ISO 9969. Diese Steifigkeit erlaubt das Verlegen von Rohren in einer Tiefe von bis zu 10 Metern. Draußen ist das Rohr braun-orange, innen weiß. Diese Farbe der inneren Oberfläche erleichtert die Inspektion der Pipeline. Inspektion ist eine Fernsehinspektion eines Rohres, um Schäden, Verunreinigungen und Deformationen zu erkennen. Zusätzlich wird die Innenfläche des Rohres so glatt wie möglich gemacht, um schädliche Ablagerungen zu vermeiden. Die Arbeitstemperatur der Flüssigkeit in den Pestan-Rohren beträgt 60ºC, für eine kurze Zeit kann sie auf 90ºC erhöht werden.

Features Peshtan Pfeifen

Aufgrund der Verwendung von Polypropylen als Material für die Herstellung von Peshtan-Rohren haben sie eine hohe Beständigkeit gegen verschiedene schädliche Wirkungen, einschließlich mechanischer Beschädigung, aggressiver chemischer Umgebung und Fäulnis. Die gewellte Außenschicht der Peshtan-Rohre ermöglicht hohe Flexibilität, Steifigkeit und Festigkeit. So können Rohre lange Zeit betrieben werden - bis zu 100 Jahre.

Darüber hinaus weist Polypropylen eine hohe Beständigkeit gegen Kompression und Druck auf. Daher werden Pestan-Rohre oft in problematischen Böden sowie unter Autobahnen verlegt, wo die Belastung des Rohrkörpers höher ist als in normalen Böden.

Eine Besonderheit der Pestan-Rohre ist ihr großer Durchmesser von bis zu 1000 mm. Die gesamte Linie der Pestan-Rohre wird mit ID ID hergestellt. Der große Durchmesser ermöglicht den Einsatz von Pestan zur Schaffung von Freifluss-Systemen. Dies führt zu erheblichen Einsparungen bei den Energiekosten, so dass solche Rohre oft von Eigentümern von Landhäusern oder freistehenden Gebäuden einschließlich Industrieanlagen ausgewählt werden. Häufig werden sie zur Organisation von Entwässerungssystemen beim Bau von Gebäuden, Straßen und Eisenbahnen verwendet.

Vorteile von korrigierten Peshtan-Rohren:

• Die Herstellung erfolgt im Rahmen der europäischen Normen EN 13476, die die Herstellung von Rohren mit strukturierten Wänden aus weichmacherfreiem Polyvinylchlorid, Polypropylen und Polyethylen regelt.
• Garantierte Lebensdauer von bis zu 100 Jahren.
• Hohe hydraulische Leistung, Abrieb- und Chemikalienbeständigkeit.
• Geringes Gewicht, das die Installation und Lieferung der Rohre zum Installationsort erleichtert.
• Unbegrenzte Anzahl von Frost- und Tauzyklen.
• Elastizität und Hitzebeständigkeit.
• Die originale Steckdose, die Steckdose, die die Dichtigkeit während der Bodenbewegungen aufrechterhält.

Peshtan-Rohre werden in Abschnitten von 6 Metern Länge produziert. Ihre Besonderheit ist eine integrierte Steckdose, die in der Anlage mit einem Rohr hergestellt wird. Peshtan-Rohre sind mit einer großen Auswahl an Fittings, Bögen, T-Stücken, Stopfen und Übergängen ausgestattet. O-Ringe und Kupplungen werden mit den Rohren geliefert.