3 effektive und legitime Wege um Wasser zu sparen

Wasser effektiv und vor allem legal auf verschiedene Arten zu sparen. Für die Anwendung dieser Methoden kann kein Kontrolleur einen Anspruch auf den Eigentümer des Grundstücks oder des Nichtwohngebäudes erheben, um Bußgelder zu verhängen. Einige Wege, um Wasser zu sparen, erfordern Investitionen von Kapital, andere kosten diejenigen, die ihren Verbrauch in einigen Pfennigen reduzieren wollen. Die Wirksamkeit der vorgeschlagenen Methoden ist individuell für jeden Einzelfall.

Wie man es der Toilette nicht erlaubt, Geld aus der Tasche zu spülen

Sanitärhersteller bieten eine "sparsame" Version der Toilette an. Die Besonderheit dieses Produkts ist, dass es zwei (statt der üblichen) Knöpfe zum Abtropfen hat. Einer wird verwendet, um Urin zu spülen, der andere ist Kot. Mit der ersten Taste kann mit nur einem Klick nur die Hälfte des Zisterneninhaltes abgeschliffen werden. Der zweite leert es vollständig.

  • Pros "wirtschaftliche" Toilette. Der Benutzer kann den Wasserfluss jederzeit durch Loslassen der Taste stoppen. Durch einfache Berechnungen kann festgestellt werden, dass es möglich ist, 1/3 der üblichen Verdrängung pro Monat einzusparen. Es ist ratsam, solche Toilettenschüsseln in Büros, Häusern (wenn es viele Mieter gibt), in Unternehmen und in Orten mit großen Konzentrationen von Menschen zu installieren.
  • Nachteile dieser Art von Rohrleitungen. In erster Linie - die Kosten. Eine Toilette mit Wassersparfunktion ist teuer. Darüber hinaus haben einige Modelle kein Trennzeichen zwischen den Schaltflächen, sodass der Benutzer nicht immer nur auf einen davon klicken kann. Auch für die Installation der Toilette müssen Spezialisten angezogen werden, was zusätzliche Kosten nach sich ziehen würde.

Reduzieren Sie den Wasserverbrauch der Toilette

Es gibt einen anderen Weg, um den Abfluss von Wasser in der Toilette zu sparen. Und das Umrüsten ist nicht nötig. Mehrere (von 1 bis 4 Stück) Halbliter-Plastikflaschen, die mit Wasser gefüllt sind, helfen Kosten zu sparen. Sie müssen in einen leeren Tank eingetaucht werden (nachdem die Wasserversorgung der Toilette blockiert wurde), dann den Zugang von Wasser öffnen, so dass der Tank gefüllt ist.

  • Nutzenersparnis mit Hilfe von Flaschen. Der Hausbesitzer kann die Wassermenge im Tank unabhängig regulieren. Das Funktionsprinzip der Flaschen ist die Verdrängung. Es ist bekannt, dass Wasser nicht mehr in den Tank fließt, wenn der Schwimmer einen bestimmten Punkt erreicht. Aufgrund des Vorhandenseins von Flaschen benötigt es wesentlich weniger Wasser, um den Schwimmer auf das gewünschte Niveau zu bringen. Diese Art der Speicherung erfordert keine Kosten.
  • Nachteile des Weges. Wenn vier Flaschen in den Tank getan werden, wird die Ersparnis erheblich sein (zweimal weniger Wasser pro Abfluss - 4 Liter statt 8 Liter). Manchmal ist jedoch möglicherweise nicht genug Wasser vorhanden, um die Toilette vollständig zu reinigen. In diesem Fall müssen Sie erneut spülen und warten, bis der Tank gefüllt ist. Aber für zwei solcher Waschungen wird es eine Standardmenge von Wasser - 8 l nehmen.

Wir waschen das Geschirr qualitativ, aber mit minimalen "Verlusten"

Wer spezielle Spülmittel zum Abwasch verwendet, weiß, dass diese gründlich ausgewaschen werden müssen. Oft ist das ziemlich problematisch, besonders wenn das Wasser kalt ist. Nur ein paar Küchengeräte können ein paar Liter Wasser aufnehmen, was sich nicht jeder leisten kann. Es gibt effektive und einfache Möglichkeiten, Wasser in der Küche zu sparen, die keine ernsthaften Investitionen erfordern.

Einer von ihnen ist die Installation auf der Küchenarmatur Sprinkler. Diese spezielle Vorrichtung bewirkt, dass der Wasserfluss durch das Sprühen des Strahls unter hohem Druck fließt.

  • Vorteile der Methode. Das Gerät ist preiswert, sogar eine Frau kann es auf einem Kran installieren. Für den Betrieb sind keine zusätzlichen Geräte erforderlich. Schon in den ersten Minuten merkt die Gastgeberin, dass sie den Wasserhahn ein wenig öffnen muss, und der Wasserfluss ist ziemlich stark. Visuell sehen die Wassereinsparungen in der Küche denen, die Wasserzähler (Zähler) installiert haben.
  • Nachteile Wenn Sie den Wasserhahn fast vollständig öffnen, kann der Wasserstrahl über die Spüle hinausragen. Manchmal müssen Sie ein paar Sekunden verbringen, um die optimale Kraft einzustellen. Wenn Kinder im Haus sind, lernen sie nicht immer sofort, wie man den Fluss schnell reguliert.

Es gibt andere Sparmethoden. Zum Beispiel, Manipulationen mit Zählern. Sie sind jedoch illegal und können zu ernsthaften Schwierigkeiten für die Eigentümer in Form von ziemlich hohen Geldstrafen führen.

Zehn Möglichkeiten, Wasser in einer Wohnung zu sparen

Der sparsame Verbrauch von Wasser in der Wohnung bereitet den Besitzern aus dem "historischen" Moment Kopfzerbrechen, sobald Messgeräte oder Wasserzähler in ihrem Gehäuse installiert werden. Auf der einen Seite können diese Geräte erhebliche Einsparungen bei den Stromrechnungen erzielen, auf der anderen Seite zeigen sie den Besitzern plötzlich die schlechte Angewohnheit, Wasser in die Kanalisation in Litern zu gießen.

Tatsache ist, dass verschwenderischer Wasserverbrauch uns buchstäblich auf der Ebene der Instinkte innewohnt. Jahrzehntelang war es den Menschen egal, wie unvorsichtig und unverantwortlich sie über die Natur und ihr eigenes Familienbudget waren, als sie für die Nutzung dieser Ressource zum Normaltarif bezahlten, was unwirtschaftliche Kosten mit sich brachte.

In der Zeit der globalen Wirtschaftskrise und der Ära der Wasserzähler in unseren Wohnungen wird es nützlich sein zu analysieren, wie effizient und weise wir die Wasserressourcen nutzen.

Effektive Einsparungen

Traditionell wird Wasser am meisten benötigt:

  • in Badezimmern und Toiletten;
  • in den Küchen.

Es gibt viele Möglichkeiten zum Speichern. Von unglaublich effektiv, zu fragwürdig oder völlig ohne logische Begründung. Wir konzentrieren uns in diesem Artikel natürlich auf die Besten.

Top 10 effektive Möglichkeiten, Wasser zu sparen

Wirtschaftliche Toilette Spülkasten

Zuerst muss die Toilettenschüssel optimiert werden. Es ist bekannt, dass einige Modelle 12 Liter Wasser verbrauchen, während andere nur drei Liter ablassen. Dies ist sowohl auf das Arbeitsvolumen als auch auf das Geräteablaufsystem zurückzuführen.

Moderne, sehr sparsame Modelle haben zwei Ablassknöpfe. Einer wird für sparsames Ablassen und der zweite für konzentriert verwendet (der gesamte Inhalt des Tanks wird entleert).

Und es ist nicht notwendig, den gesamten Tank zu wechseln! Es ist ausreichend, Dual-Mode-Ventile (Ablassmechanismus oder Ventil) zu installieren.

Der Preis für einen solchen Mechanismus liegt bei 30 Dollar.

Duschkopf um Wasser zu sparen

Dusche und Bad nehmen den zweiten "ehrenhaften" Platz im Verbrauch von lebenspendender Feuchtigkeit ein. Durch die Installation einer speziellen Düse am Brauseschlauch wird die Durchflussmenge in einer Minute von 12 auf 5-6 Liter reduziert.

Dieses Gerät ist abhängig von der Marke von 1-2 Dollar wert. Inländische Modelle sind billiger. Ihre Kosten übersteigen selten zwei Dollar.

Wirtschaftliche Arten von Mischern

Spülen und Spülen in der Küche sind ein weiterer wichtiger "Spesenposten". Veraltete Mischer mit zwei Hebeln sind hier am häufigsten installiert. Das Mischen von kaltem und heißem Wasser in diesem Wasserhahn erfolgt langsam, was den Verbrauch von Wasserressourcen erhöht. Die gleiche "Krankheit" ist typisch für Bäder - die Wasserhähne in ihnen sind auch bei weitem nicht perfekt.

Es löst das Problem der Installation eines Modells eines Mischers mit einem einzigen Hebel (die Temperatur des Wassers darin wird ziemlich schnell reguliert) oder eines Mischers mit einem Thermostat - ein hochmodernes System, das nicht eingestellt werden muss, wenn es eingeschaltet wird.

Die Kosten für Modelle mit einem Thermostat von 50-70 Dollar. Zweifellos ist dies eine teure Investition, da Sie in der Wohnung zwei oder drei Mischer gleichzeitig ersetzen müssen. Ein Einhebelmodell von einem inländischen Hersteller kann für so niedrig wie $ 20 gekauft werden.

Touch-Mixer

Sensorische Armaturen sind ein neues Wort in der Sanitärtechnik. Geliefert von bekannten Marken auf den heimischen Märkten. Zum Beispiel ist Hansgrohe ein beliebter deutscher Hersteller. Das Gerät arbeitet im Automatikmodus dank des eingebauten Sensors (optoelektronisch oder Infrarot). Batterien werden normalerweise für Strom verwendet, sie sind sicher zu verwenden.

Die einfachsten Modelle kosten durchschnittlich 170 Dollar.

Spülbecken mit mehreren Schüsseln

Die Installation einer Spüle mit zwei Schüsseln kann das Problem mit schmutzigem Geschirr lösen. Die Gastgeberin muss die Teller und das Besteck nicht mehr mit dem offenen Wasserhahn waschen.

Diese Ausrüstung ist übrigens professionell. Es wird in den Küchen von Restaurants und anderen gastronomischen Einrichtungen verwendet. Professionelle Modelle sind mit drei Arbeitsschalen auf einmal ausgestattet.

Der Preis dieser Haushaltsküchengeräte beträgt 60 Dollar. Es ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Daher werden teure ausländische Marken zu Preisen ab 250 Dollar (zum Beispiel Kraus) verkauft.

Spülmaschine

Geschirrspülmaschinen gelten immer noch als Luxusartikel, der in der Küche absolut nicht benötigt wird, wenn zwei oder drei Personen in einer Familie sind. Radikale falsche Meinung!

Moderne Geschirrspülmaschine für zwölf Personen gibt nur 12 Liter Wasser aus. Ein Modell für sechs Personen gibt die Hälfte aus. Darüber hinaus umfasst der Verbrauch Einweichen, Waschzyklus und zwei Spülungen. Dadurch wird das Geschirr nicht nur sauber, sondern auch praktisch steril - die Arbeitstemperatur des Gerätes erreicht 60-75 Grad. Ein vollständiger Waschzyklus dauert etwa zwei Stunden.

Das kompakte Modell für sechs Personen von Electrolux kostet rund 200 bis 250 Dollar.

Mischer Belüfter

Ein Wassermengenbegrenzer (Belüfter oder Sprayer) ist auch eine gute Alternative zu teureren und sparsameren Mischern. Diese Düse wird an den Wasserhähnen installiert und ermöglicht es, den Verbrauch zu reduzieren, ohne die Intensität des Strahls wesentlich zu reduzieren, indem Luftblasen an den Strom angeschlossen werden. Verbrauch mit einer Düse durchschnittlich 4,5-6 Liter pro Minute (spart 40-70%).

Durchschnittspreis 6-7 Dollar. Für das Geld können Sie ein Modell von europäischen Herstellern kaufen. Der Budgetaufwand ist auf das Material zurückzuführen, aus dem solche Geräte hergestellt werden - Kunststoff wird verwendet.

Mischer mit integriertem Belüfter

Hersteller produzieren auch Wasserhähne mit einem eingebauten Belüfter. Zum Beispiel werden solche Modelle von der deutschen Marke Hansgrohe umgesetzt. Der Strahl, der vom Kran kommt und mit einem Belüfter ausgestattet ist, ist besonders leicht und weich. Zur gleichen Zeit wird die Strömungsrate nicht reduziert, und die Strömungsrate wird um 50-60% reduziert. Der durchschnittliche Verbrauch von 5 Litern Flüssigkeit pro Minute.

Preis von 200-250 US-Dollar, was vergleichbar ist mit dem Preis einer hochwertigen Spülmaschine oder Waschmaschine.

Kranschwingen

Eine weitere interessante technische Lösung für Spülen. Das Gerät wurde speziell entwickelt, um beim Händewaschen oder Abwaschen Wasser zu sparen. Durch Drücken auf eine Seite der Schaukel wird Wasser eingeschaltet, und die zweite Seite des Mechanismus blockiert das Wasser und liefert flüssige Seife an den Wasserhahn.

Um den Wasserhahn vollständig zu schließen, müssen die Kanten der Absperrventile (Hebel) ausgeglichen werden.

Dieses neue Produkt ist auf dem Inlandsmarkt ziemlich schwierig zu finden, daher ist es nicht möglich, seine Verfügbarkeit für die allgemeine Bevölkerung zu beurteilen.

Waschmaschine

Waschmaschinen sind Einheiten, die von der überwiegenden Mehrheit der Familien benutzt werden. Dies sind die besten Assistenten, spart Zeit für Hostessen und das Familienbudget.

Der Wasserverbrauch in modernen Waschmaschinen ist reduziert. Damit der Betrieb des Gerätes aber wirklich wirtschaftlich ist, muss die vom Hersteller empfohlene Trommelbeladung eingehalten werden. Ein Kilogramm Leinen verbraucht durchschnittlich 10 Liter Wasser (eine Einheit mit einer Trommel von 5 kg). Wenn die Ladung unvollständig ist, kompensiert die Maschine sie mit "extra" Wasser. Wichtiger und ausgewählter Modus.

Eine "Feinwäsche" hingegen erfordert mehr Flüssigkeit, um empfindliche Gewebe zu beschädigen.

Es ist möglich, eine Waschmaschine zum Preis von 160 Dollar zu kaufen (schmales Modell von Indesit). Dies ist ein Budgetkauf, der den Verbrauch von heißem und kaltem Wasser spart.

Wenn Sie Stromrechnungen komplett aufgeben wollen - Solarenergie ist das, was Sie brauchen!

Wie können Sie das Heizsystem Ihres Hauses modernisieren und ohne Gas und Strom viel mehr Heizeffizienz erreichen - lesen Sie unseren Artikel!

Sie müssen wissen, welche Lampen sind effizienter - LED oder Haushälterin? Dann wird unser Expertenmaterial zu diesem Thema für Sie sehr nützlich sein.

Welche Methode auch immer die umsichtigen Besitzer wählen, sie werden auf dem richtigen Weg sein. Die Hauptsache in dieser Sache ist, wie in jeder wichtigen Sache, einen würdigen Anfang zu machen. Das heißt, weiterzumachen und schrittweise auf das angestrebte Ziel hinzuarbeiten - den Verbrauch von Wasserressourcen in einer speziell genommenen Wohnung zu reduzieren.

Natürlich erfordert die Modernisierung von Sanitäranlagen erhebliche finanzielle Investitionen. Aber letztlich werden die Eigentümer davon profitieren - sie werden Rechnungen für verbrauchtes Wasser mit deutlich geringeren Mengen als nicht-wirtschaftliche Nachbarn haben.

Effektive Möglichkeiten, Wasser in der Wohnung und im Haus zu sparen

Die jährlichen Versorgungszahlungen haben uns mit schnell wachsenden Zöllen aufgewühlt. Und vielleicht am greifbarsten für die Budgetkosten - Strom und Wasser.

Wir haben bereits darüber geschrieben, wie man in einem der vergangenen Artikel Strom sparen kann. Und heute werden wir darüber sprechen, wie man Wasser in einer Wohnung spart und sich gleichzeitig nicht unwohl fühlt.

Vor vielen Jahren, als wir deutsche Freunde besuchten, war es sehr überraschend zu beobachten, wie sie den Wasserfluss in der Wohnung streng und genau kontrollieren. Ein einfaches Beispiel: In der Küche zum Geschirrwaschen sind zwei Waschbecken installiert, die mit Wasser gefüllt und geschlossen sind. In einem wird das Geschirr mit Reinigungsmitteln gewaschen, in dem anderen - gespült. Und kein fließendes Wasser.

Wir waschen oft das Geschirr, drehen das Wasser mit voller Kraft an und lenken gleichzeitig auf andere Dinge ab. Und unser Geld ist leise in die Pfeife gelaufen. Und wenn früher einige von uns darauf geachtet haben: "denke, einige Pfennige". Nun, wenn aus Pennies Rubel geworden sind, beginnen Sie nach Möglichkeiten zu suchen, diese Kosten irgendwie zu minimieren.

Wenn Sie, wie ich, besorgt sind, wie Sie Wasser sparen können, dann werden Sie vielleicht mit den einfachen Möglichkeiten, die in diesem Artikel beschrieben werden, ein wenig bei den Versorgungsdiensten sparen.

Möglichkeiten, Wasser zu sparen

Installation von Zählern

Der effektivste Weg, Wassergebühren zu reduzieren, ist die Installation von Zählern. Diejenigen, die dies bereits getan haben (und wahrscheinlich die meisten von ihnen), haben alle Vorteile der Verwendung dieser Geräte erkannt. Im Allgemeinen ist es in unserem Interesse - den Wasserfluss in Übereinstimmung mit den Indikatoren des Zählers einzustellen. Darüber hinaus sind die bereits hohen Preise für diejenigen, die keine Zähler verwenden, seit dem 1. Januar 2016 deutlich gestiegen, da sie auf der Grundlage der maximalen Verbrauchsraten berechnet werden.

Wassersparender Wasserhahn

Es gibt verschiedene Arten solcher Kräne:

  • Ein auf dem Mischer montierter Luftsprudler zum Sparen von Wasser ermöglicht es, den Wasserverbrauch um 20% zu reduzieren, ohne den Druck zu reduzieren. Dies liegt daran, dass in dem eingeschalteten Zustand kleine Luftblasen zu dem Wasser hinzugefügt werden, was das Spritzen von Wasser reduziert.
  • Der Thermostatmischer reduziert den Wasserverbrauch durch eine spezielle Vorrichtung - einen Blocker, der verhindert, dass Wasser, das nicht auf die gewünschte Temperatur erwärmt wurde, aus dem Wasserhahn fließt. Das spart pro Einschalten mehrere Liter.
  • Der Touch-Mixer ist der effektivste (spart 50-70% mehr im Vergleich zu den oben genannten Optionen), aber auch der teuerste. Es funktioniert nur, wenn Geschirr oder Hände zum Wasserhahn gebracht werden.

Spezielle Mischdüse

Die Begrenzungsdüse für den Kran ist so konstruiert, dass der Wasserfluss nicht frei fließt, sondern durch den Dichtring und das Kettenrad. Durch Öffnen des Ventils und Erhöhen des Drucks glättet sich der Dichtungsring und verengt den Platz für den Wasserdurchgang, wodurch das Kettenrad geschlossen wird. Nachdem der Druck abnimmt, tritt der umgekehrte Vorgang ein und der Platz für den Wasserfluss beginnt sich zu öffnen.

Solche Düsen haben eine Standardgröße und sind für beliebige Mischer geeignet. Sie sind bequem zu installieren und beeinflussen das Erscheinungsbild des Krans nicht. Aber sie sparen Wasser um 40-50% und erzeugen einen konstanten Druck im Wasserhahn, unabhängig vom variierenden Druck.

Sparsame Sprühdusche

Das Duschloch mit kleinen Löchern, die etwas tiefer als üblich installiert sind, trägt ebenfalls zu einem geringeren Wasserverbrauch bei - bis zu 50%.

Ein guter Spareffekt kommt von einem Duschkopf mit eingebautem Luftsprudler, der den Wasserstrahl mit Luftblasen füllt und den Wasserverbrauch um das Dreifache reduziert.

Wasser sparen in der Toilette

Toiletten mit Doppelspülung erlauben in den meisten Fällen nur die Hälfte des Wasservolumens im Tank zu verwenden. Der kleine Ablassknopf nimmt einen Verbrauch von 2-4 Litern und einen großen Ablassknopf an - das sind schon 6-8 Liter.

Wasser sparen in der Küche

Oft stellt sich die Frage, ob der Einsatz eines Geschirrspülers den Wasserverbrauch reduzieren kann. Lass uns zählen.

Wenn wir davon ausgehen, dass eine durchschnittliche Person 300 Liter heißes Wasser zum Spülen von Geschirr aufwendet, verbraucht die Verwendung eines Geschirrspülers nicht mehr als 50 Liter. So hilft eine Spülmaschine wirklich, Wasser zu sparen.

Beim Kauf von Geschirrspülern und Waschmaschinen sollten Sie auf einen solchen Indikator als sparsamer Wasserverbrauch achten (Produkte der AA-Klasse).

Sie können beim Geschirrspülen ohne Geschirrspüler sparen. Zum Beispiel, wenn Sie Produkte verwenden, die für das Hauptwaschen und Spülen keine großen Mengen Wasser benötigen.

Sie können die europäische Art zu sparen verwenden. In einen Stopper mit einem Stopfen, fügen Sie mehr Wasser hinzu, fügen Sie Reinigungsmittel hinzu und legen Sie das schmutzige Geschirr hinein. Die Wassermenge, die gleichzeitig verbraucht wird, wird 3-5 mal abnehmen. Oder installieren Sie eine Spüle mit zwei Paletten, in einer davon waschen Sie das Geschirr mit Reinigungsmittel, in der anderen - spülen Sie mit Seifenlösung.

Es wird auch empfohlen, Einhebelmischer zu verwenden, da das Mischen von kaltem und heißem Wasser in ihnen viel schneller vor sich geht.

Wasser sparen im Badezimmer

Badezimmer - das ist ein anderes Zimmer in der Wohnung mit einem hohen Wasserverbrauch. Ohne dies kann nicht tun. Aber nachdem wir einen Zähler installiert haben, der uns zweifellos dabei hilft, weniger Rechnungen zu bezahlen, sollten Sie sich nicht beruhigen, denn der Wasserverbrauch hängt von unseren Gewohnheiten und unserer vernünftigen Einstellung zu Wasser als begrenzter natürlicher Ressource ab. Schließlich wird sich schon eine kleine Änderung in ihren Gewohnheiten in den Zahlen in unserem Empfang widerspiegeln.

  • Warum den Hahn ganz oder halb öffnen, um sich die Hände zu waschen. Es ist möglich zu tun und ein kleines Rinnsal.
  • Zähne putzen, rasieren, waschen, versuchen, das Wasser erst am Ende und zu Beginn dieser Verfahren einzuschalten.
  • Es ist möglich, weniger oft zu waschen und nur wenn die Wäsche bei voller Beladung des Autos getippt wird.
  • Anstelle eines Bades kann man duschen. Gerade im Sommer ist eine kühle Dusche oft angenehmer als ein heißes Bad. Diese Methode ist besonders effektiv, wenn Sie eine Dusche mit einer Spardüse verwenden. Bei dem üblichen Wasserverbrauch von 15-20 Litern wird der Durchfluss mit einer solchen Düse um das 6-fache reduziert.
  • Manchmal, wenn das heiße Wasser eingeschaltet wird, fließt kaltes Wasser für eine Weile aus dem Wasserhahn. Bevor sie die gewünschte Temperatur erreicht, kann sie in einem Behälter gesammelt und für andere Zwecke verwendet werden, beispielsweise zum Bewässern von Zimmerpflanzen.

Überprüfen Sie den Zustand der Rohrleitungen

Armaturen und Wasserhähne müssen in einwandfreiem Zustand sein. Dies sollte rechtzeitig überwacht werden, um alle Lecks zu beseitigen. Um zu überprüfen, ob Wasser irgendwo tropft, können Sie den Anzeigen der Anzeigen auf dem Messgerät folgen. Wenn sie sich bewegen, wenn die Wasserhähne geschlossen sind, dann fließt etwas.

Es wird geschätzt, dass aufgrund eines locker geschlossenen Wasserhahns 24 Liter Wasser tropfenweise abflossen. Für einen Monat - 720 Liter. Ein Jahr lang fließen etwa 2.000 Rubel Wasser aus einem undichten Wasserhahn.

Wenn Sie Ihre Wohnung für eine Weile unbeaufsichtigt lassen (in ein Ferienhaus oder in den Urlaub fahren), ist es besser, das Wasser auszuschalten.

Zahlen Sie nicht für rostiges Wasser

Das Gesetz "Über Änderungen der Wohnungsbauordnung der Russischen Föderation und bestimmter Gesetzgebungsakte der Russischen Föderation" Nr. 176-FZ vom 29. Juni 2015 besagt, dass Bewohner von Privat- und Mehrfamilienhäusern ab 28. Dezember 2015 schlecht versorgte Versorgungsunternehmen erhalten können (kein warmes Wasser, Unterbrechungen mit Heizung, mit Licht oder Gas) Entschädigung auf Kosten der Verwaltungsgesellschaft.

Wenn diese Standards in der Wasserversorgung (heiß und kalt) verletzt werden, können Sie Ihre Zahlung auf der Grundlage des folgenden Schemas reduzieren: Die Wasserrechnung wird für jede zusätzliche Stunde der Nichtanmeldung um 0,15% reduziert.

  • Anforderungen an das Temperaturregime: Heißes Wasser ist Wasser 60-70 ° C. Wenn darunter - für jeweils 3 Grad unter der Norm, wird 0,1% berechnet.
  • Die Unterbrechung der Wasserversorgung für insgesamt nicht mehr als 8 Stunden und kontinuierlich für nicht mehr als 4 Stunden ist pro Monat erlaubt. Bei einer geplanten Abschaltung - nicht länger als zwei Wochen (14 Tage). Und nicht mehr als 24 Stunden - im Falle eines Unfalls auf der Autobahn.
  • Wenn rostiges Wasser oder Wasser mit einem unangenehmen Geruch aus dem Wasserhahn fließt, können Sie die Rechnung nicht bezahlen, bis diese Mängel behoben sind.
  • Bei einem schwachen Wasserdruck unter der festgelegten Norm (innerhalb von 25%) wird die Zahlung für jede Stunde um 0,1% reduziert. Und wenn die Abweichung von der Norm noch größer ist, das heißt, wenn das Wasser gerade tropft, können Sie die Rechnung überhaupt nicht bezahlen.

Ich hoffe, diese Tipps und Empfehlungen werden Ihnen helfen, Wasser zu sparen und den Gesamtbetrag in der Quittung für Versorgungsunternehmen zu reduzieren (die Sie übrigens ohne Provision über Sberbank Online bezahlen können).

Möglichkeiten, Wasser zu Hause zu sparen


Wasser wird für menschliche Bedürfnisse verwendet, also muss jeder verstehen, wie man Wasser spart, damit es für alle ausreicht. Die rücksichtslose Nutzung von Grundwasser kann zu einer Katastrophe führen, daher wird das Thema der Ressourcenschonung nicht nur von jedem einzelnen betrachtet, sondern auch von spezialisierten Organisationen.
Jeder wählt seine eigene Art Wasser zu sparen, aber dafür müssen Sie die Eigenschaften und Vorteile jeder der Optionen kennen.

Warum Wasser sparen?

Jeder weiß, dass Wasserrechnungen heute gelinde gesagt hoch sind. Um das Familienbudget zu sparen und die Situation sauber zu bekommen, müssen Sie verstehen, wie Sie Wasser sparen können. Glücklicherweise gibt es heute viele Möglichkeiten und Geräte, um ein solches Ziel zu erreichen.

Stellen wir uns die Frage, warum nach Möglichkeiten suchen, Wasser zu sparen? Praktisch jeder Einwohner der Welt wird antworten: "Weniger bezahlen". Ja, das ist der Hauptfaktor für eine moderne Person, die ihr Budget proportional verteilen möchte. Wenige Menschen wissen jedoch, dass das Einsparen von warmem und kaltem Wasser notwendig ist, um natürliche Ressourcen zu schonen.

Wenn jeder von uns einen kleinen Beitrag zum Schutz natürlicher Gaben leistet, können wir das Leben auf der Erde um viele Jahre verlängern.

Wenn jedoch eine Person die Wasserreserven richtig einspart, wird der Beitrag in jedem Fall für die ökologische Situation insgesamt von Bedeutung sein. Optionen zum viel sparen. Jeder wird in der Lage sein, diejenige zu wählen, die am besten zu den Möglichkeiten und Wünschen passt.

Tipps zum Wassersparen

Jeder kennt ihre Geheimnisse darüber, wie man Wasser spart. Deshalb sollten Sie auf die Empfehlungen der Menschen hören, um die notwendigen Informationen für die allgemeinen Regeln der Wassereinsparung zu erhalten. Es lohnt sich daher, die folgenden Anweisungen zur Erhaltung der finanziellen und natürlichen Ressourcen einzuhalten:

  1. Am effektivsten und genauesten ist es, ein Gerät zu installieren, um Wasser an Wasserhähnen und Duschen zu sparen. Es gibt viele solcher Geräte, Sie müssen nur die passende Option für Preis- und Qualitätsindikatoren auswählen.

Eine Möglichkeit, Wasser zu sparen, ist die Installation eines Luftsprudlers am Wasserhahn, der den Wasserverbrauch erheblich senkt

Es lohnt sich, die Empfehlungen zu nutzen, wie man heute richtig Wasser spart. Dann wird es morgen auffallen, wie viel weniger die Rechnungen geworden sind. Sich nach den Regeln zu verhalten, ist einfach, solange sie zur Gewohnheit werden.

Sparvorrichtungen

Um zu beginnen, den echten Wassersparrat anzuwenden, müssen Sie verstehen, auf welche Ausrüstung Sie achten können. Sie können auf folgende Optionen wetten:

  • Kaufe eine Theke auf dem Wasser. Es wird helfen zu erkennen, wie effizient die Wasserressource genutzt wird. Im Laufe der Zeit wird dieses Gerät Sie an die ordnungsgemäße und sparsame Verwendung von Wasser gewöhnen.

Installierte Zähler für die Messung von heißem und kaltem Wasser

  • Sie können sparen, indem Sie einen speziellen Kran für diesen Zweck kaufen. Hersteller von nicht weniger als Umweltschützern kümmern sich um die Erhaltung natürlicher Geschenke. Deshalb wird auf dem heutigen Markt jeder die geeigneten Modelle von Geräten für die absichtliche Verwendung von Wasser in einer Wohnung oder einem Haus auswählen.
  • Diejenigen, die kürzlich einen Kran installiert haben, können auf die Düsen achten, die notwendig sind, um sowohl kaltes als auch heißes Wasser zu sparen.
  • Und verkaufte auch spezielle Düsen, die auf das Design der Dusche abgestimmt sind. Diese Vorrichtung zum Sparen von Wasser lenkt den Wasserfluss in verschiedene Richtungen, was den rationellen Einsatz von durch die Abflussrohre strömendem Fluid gewährleistet.

Jeder wählt das Gerät aus, um das Familienbudget zu speichern, das seinen Präferenzen entspricht.

Sehen Sie im Video: wie man Wasser mit der Düse auf dem Mischer speichert.

Wassersparende Wasserhähne

Basierend auf den obigen Informationen versteht jeder, wie wichtig es ist, ein Gerät zu wählen, um Wasser zu sparen. Auf dem modernen Markt gibt es viele Möglichkeiten von Geräten, die dabei helfen. Oft ist die Wahl ein Wasserhahn, um den Wasserfluss zu reduzieren. Die Reichweite solcher Strukturen ist ziemlich groß. Daher wird selbst der anspruchsvollste Kunde sicherlich geeignete Möglichkeiten für sich finden.

Der Regulator, der den Verbrauch von Wasserressourcen kontrolliert, kann wie folgt sein:

"Hai"

Sanitäranlagen "Shark" können Sie aufgrund ihrer Funktionalität sparen. Das Design verfügt über einen speziellen Touch-Adapter, mit dem Sie die Temperatur und das Druckniveau von Betriebs- und Trinkwasser erfassen können. Dies wird dazu beitragen, dass Sie nicht warten müssen, bis das Wasser ausläuft und der Druck für die Umsetzung des Plans notwendig wird.

iSAVE-Kran

Dies ist ein ultra moderner Wasserhahn. Ein spezieller Sensor ist in das Design von Sanitäranlagen integriert, der den Verbrauch der Ressource steuert. Mit dem System können Sie bis zu 50 Prozent der Mittel für den Wasserverbrauch sparen.

Dies sind die beliebtesten Modelle des Kranes, die in der Wohnung eingerichtet werden können, um Geld zu sparen. Derjenige, der solche Ausrüstung kauft, wird sich nicht mehr darum kümmern, wie man Wasser in der Wohnung spart, sanitäre Einrichtungen werden alles selbst machen.

Jeder wählt Wege, um Wasser zu sparen. Wenn die Wohnung jedoch überholt werden soll, ist der Kauf eines sparsamen Krans die beste Lösung.

Düse am Wasserhahn um Wasser zu sparen

Es gibt eine Budgetoption, anstatt einen Kran zu kaufen. Populär ist solch ein Design wie eine Düse am Wasserhahn, um Wasser zu sparen. Der Preis kann abhängig von folgenden Faktoren variieren:

  • Hersteller;
  • Produktionstechnologie;
  • Die Qualität des Materials;
  • In welchem ​​Geschäft gekauft wird.

In jedem Fall können Sie selbst beim Kauf der teuersten Ausrüstung erheblich Geld für den Wasserverbrauch sparen.

Wir empfehlen, das Video anzuschauen: eine Übersicht der Düsen am Wasserhahn, um Wasser zu sparen.

Düsen für Kräne sind:

Jeder von ihnen hat Faktoren, die für und gegen die Installation eines solchen Geräts sind. Aber sie sind alle wirtschaftlich und geben die gewünschte Budgetkonservierung für die Zahlung von Stromrechnungen.

Sinnlich

Der Sensorhahn am Wasserhahn zeigt das Ergebnis in kurzer Zeit an. Das ist nicht verwunderlich, denn seine Funktionalität zielt eindeutig auf den Erhalt natürlicher Ressourcen ab. Ein spezieller Sensor reagiert auf die Annäherung eines Objekts an den Kran. In diesem Moment schaltet sich das Wasser ein. Wenn eine Person ihre Hände vom Wasserhahn nimmt, hört die Funktionsweise auf und das Wasser hört auf zu fließen.

Sensor am Kran installiert

Vorteile

  • Der Touch-Controller hilft, den Wasserverbrauch im Haus oder in der Wohnung deutlich zu reduzieren;
  • Dieses Gerät macht es überflüssig, die Konstruktion eines Krans mit unsauberen Händen zu berühren. Es wird auch den Prozess der Reinigung der Wohnung erleichtern;
  • Das Sensorsystem ist einfach in der Ausrüstung und erfordert keine zusätzlichen Ressourcen (zum Beispiel Elektrizität). Der Sensor ist vollständig autonom;
  • Das Gerät wird das Schicksal von Menschen mit kleinen Kindern erleichtern. Kinder vergessen oft, das Wasser nach sich selbst abzuschalten, was irrationale Kosten mit sich bringt. Dank des Touch-Geräts wird dieses Problem verschwinden. Gleiches gilt für ältere Menschen, die ebenfalls zerstreut sind und den Kran verlassen können;
  • Ein Touch-Gerät, um Wasser zu sparen, verringert das Risiko, die unteren Stockwerke zu überfluten. Dies passiert manchmal, wenn eine Person das Haus verlässt und die Abflussrohre verstopft sind;
  • Das Gerät wird helfen, die Hygienevorschriften zu befolgen. Um Ihre Hände zu waschen, müssen Sie den Wasserhahn und den Griff nicht berühren.
  • Touch-Bedienelemente erfordern keine besondere Aufmerksamkeit. Ihre Arbeit ist stabil und langlebig.

Diese beeindruckende Reihe von Vorteilen treibt viele Menschen dazu, ein Gerät zu kaufen, um den Wasserverbrauch zu sparen.

Nachteile

  • Wasser sparen im Haus mit Hilfe von Touch-Tipps auf Wasserhähnen wird nicht billig genug sein. Wenn Sie jedoch einmal bei der Installation sind, können Sie dauerhafte Einsparungen von heißem und kaltem Wasser organisieren. Und das spart entsprechend finanzielle Ressourcen.

Natürlich gibt es auf dem heutigen Markt viele Modelle und Marken von Sinnesdüsen, mit denen Sie zu Hause Wasser sparen können. Sie unterscheiden sich in verschiedenen Parametern:

  • Preispolitik;
  • Qualität;
  • Farblösung;
  • Design;
  • Haltbarkeit;
  • Die Komplexität der Installation.

Diese Faktoren bilden ein Gesamtbild und geben Auskunft darüber, ob ein solches Gerät gekauft werden soll. Meistens fällt die Wahl des Verbrauchers auf folgende Hersteller:

  • Sensorische Düse auf dem Öko-Wasserkran;
  • Berührdüse am Kran "VodoEkonom";
  • Groß-Vent;
  • Wasser sparen;
  • Düse zum Einsparen von Tescoma-Wasser.

Dies sind nur einige der Geschäfte und Firmen, die anbieten, Sensordüsen für Krane zu kaufen, die helfen werden, das Budget zu sparen und Geld für etwas Wichtiges auszugeben. Hersteller garantieren mit solchen Geräten Einsparungen von mehr als 70 Prozent.

Welchen Adapter Sie auch wählen, jeder von ihnen hilft, den Durchfluss von fließendem und trinkbarem Wasser zu kontrollieren.

Belüfter, um Wasser zu sparen

Aber auch oft hört die Wahl der Verbraucher auf, einen Belüfter zu kaufen, um Wasser zu sparen. Es hat etwas andere Funktionen und Eigenschaften als die Berührung. Dennoch ist die Wassereinsparung sowohl zuhause als auch in Privathaushalten und in den Fabriken von Bedeutung.Ein Luftsprudler zum Sparen von Wasser hilft, den Strom richtig zu verteilen, was zu signifikanten Einsparungen beim Verbrauch führt.

Es sieht wie ein Belüfter aus, um Wasser zu sparen

Vorteile

  • Ermöglicht eine deutliche Reduzierung des Wasserverbrauchs;
  • Kalt- und Warmwasserströme werden in kleinen Zellen verteilt. Optisch scheint der Druck viel höher zu sein. Dies ist jedoch nur eine visuelle Illusion. Auf diese Weise werden deutlich weniger natürliche Ressourcen verbraucht;
  • Erschwinglicher Preis;
  • Die Düse kann sowohl am Filter für Trinkwasser als auch am stationären Kran angebracht werden;
  • Das Kit enthält den Adapter selbst und mehrere Anschlüsse, dank derer die Installation darauf hinausläuft, das Ventil zu ergreifen und den Belüfter anzuschrauben;
  • Düsenbelüfter, um Budget zu sparen, wird dazu beitragen, den Verbrauch von heißem und kaltem Wasser um etwa fünfzig Prozent zu reduzieren.

Nachteile

Stellt nicht sicher, dass der Kran nicht ausgeschaltet ist. Selbst wenn jemand aus dem Haushalt vergaß, das Wasser einzuschalten, wäre der Durchfluss viel geringer als bei der Düse des Belüfters.

Hersteller

  • EcoFlow;
  • Terla Freelime NA (NoAer);
  • Wassersparen;
  • SANI-FIT;
  • Soft Jet Eco.

Dies sind einige der Hersteller, die die Mischerspitzen auf dem Markt vertreten. In jedem Fall, egal welches Wassersparventil Sie wählen, ist eine angenehme Überraschung, wenn Sie eine Rechnung für Versorgungsunternehmen erhalten. Dieser Regler hilft, Wasser vernünftig für seinen beabsichtigten Zweck zu verwenden.

Die Hauptsache ist zu entscheiden, was Sie von dem Gerät erwarten. Wenn Sie erhebliche Einsparungen wünschen, sollten Sie die teurere Ausrüstung wählen. Wenn der Aufwand unbedeutend ist, dann ist es möglich, preiswerten Düsenoptionen den Vorzug zu geben.

Duschköpfe

Die Hersteller sind sich bewusst, dass die Einsparungen nicht nur beim Kauf von Instrumenten für Krane liegen. Um das Problem zu vermeiden, benötigen Sie daher auch einen Duschkopf.

Eine Art von Dusche zum Wassersparen

Dieses Gerät hilft bei der festen und effizienten Nutzung von Wasser. Der Regler zur Reduzierung des Wasserverbrauchs in der Dusche kann auch andere Eigenschaften haben. Düsen pro Dusche, um Budget und natürliche Ressourcen zu sparen, gibt es sensorische und Belüfter. Sie haben das gleiche Arbeitssystem wie die Kranausrüstung. Der einzige Unterschied ist die Größe und Form des Produkts.

Installation

Der Wasserdruckregler in der Dusche ist in dem Raum zwischen dem Duschgewinde und dem Mischer installiert. Aus diesem Grund wird der Druck in der Phase des Wasserauslasses aus dem Mischer reguliert und nicht in dem Duschkopf selbst. Dies hilft viel sparen. Zur selben Zeit, wenn man duscht, bemerkt eine Person keine Veränderungen in der Bedienung der Ausrüstung. Vom Kopf der Seele fließt die Ressource auf die gleiche Weise wie vor der Installation der Düse.

Sehen Sie im Video: Wie man den Wasserverbrauch mit einem Duschkopf spart.

Es gibt Düsen, die direkt auf der Duschhaube platziert sind. Sie sind jedoch weniger wirksam bei der Bewahrung einer natürlichen Ressource als diejenigen, die in einem Brauseschlauch installiert sind.

So sparen Sie Wasser um Meter

Leute, die Zähler installieren, geben sich auch eine ausgezeichnete Gelegenheit, ihre hart verdienten Geldmittel zu sparen. Die Frage, wie man Wasser über den Ladentisch retten kann, interessiert viele. Daher lohnt es sich eingehend zu untersuchen, mit welchen Faktoren der Sensor zur Berechnung des verbrauchten Wassers installiert wird.

Es ist wichtig zu wissen, dass Leute, die Zähler haben, genau den Betrag zahlen, für den sie Ressourcen verwendet haben. Und jene Wohnungen, in denen diese Ausrüstung nicht installiert ist, erhalten Rechnungen, die Empörung verursachen.

Dies liegt daran, dass öffentliche Versorgungsunternehmen einen bestimmten Betrag haben, den sie von zu Hause aus einen Monat lang erhalten müssen. Folglich werden diejenigen, die keine Aufzähler haben, Opfer der Verteilung der erforderlichen Zahlung, wenn jemand spart.

Selbst wenn Wasser in ausreichenden Mengen verwendet wird, ist es daher besser, den Prozess des Eigenverbrauchs unabhängig zu kontrollieren, als jemanden zu bezahlen.

Wer profitiert von Theken?

Es gibt Gruppen von Menschen, die den Zähler in ihrer Wohnung oder ihrem Haus installieren müssen. Zum größten Teil sollten sie auf fast jeden Bewohner der Welt achten.

  1. Ein Regler, der die verbrauchte Wassermenge anzeigt, wird definitiv von älteren Menschen benötigt. Gewöhnlich tendieren Frauen und Männer im Alter dazu, alles zu sparen. Deshalb verbrauchen sie Wasser in den kleinstmöglichen Mengen. Für eine solche Gruppe von Menschen ist die Installation von Zählern, die helfen, Wasserressourcen zu sparen, ideal.
  2. Das Einsparen von heißem und kaltem Wasser mit einem Meter ist auch für Lohnarbeiter notwendig, die ständig nicht zu Hause sind und erst am Abend zu den Wänden ihres Hausnestes kommen und am Morgen wieder zur Arbeit gehen. Wenn Sie den Zähler nicht installieren, wird es sehr schwierig sein zu verstehen, wie Sie Geld sparen können. Schließlich, diejenigen, die solche Systeme nicht installiert haben, kommt die Zahlung viel höher als diejenigen, die Zähler haben.
  3. In privaten Haushalten ist es auch ratsam, einen Zähler einzurichten, um zu berechnen, wie viel Ressourcen vergebens verschwendet werden. In solchen Fällen bietet das Gerät die Möglichkeit zu verstehen, welche Aktionen gespeichert werden sollen.

Wie man heißes Wasser speichert

Um zu sparen, ist es nicht genug, verschiedene Düsen, Sprayer und Zähler zu verwenden. Es sollte auch ein vernünftiger Ansatz für die Verteilung des Wasserverbrauchs unter Berücksichtigung der Regeln der Wirtschaft sein.

Jeder weiß, dass die Bezahlung mit heißem Wasser viel höher ist als bei kaltem. Daher müssen Maßnahmen ergriffen werden, die helfen, das Familienbudget zu retten. Um zu speichern sollte:

  • Installieren Sie in den Haus- oder Apartmentmischern, die Wasserverbrauch sparen;
  • Auf den bereits installierten Mischern tragen Düsen, die den Wasserverbrauch reduzieren;
  • Es ist auch richtig, eine Waschmaschine und einen Geschirrspüler zu kaufen. Es scheint, dass diese Käufe beträchtliche Mittel erfordern. Nach einmaliger Bezahlung ist es jedoch möglich, mit diesen Geräten heißes Wasser zu sparen, da das Gerät kaltes Wasser für seine Arbeit benötigt;
  • Wenn das Haus einen Boiler, Boiler oder andere Ausrüstung zum Heizen von Wasser hat, sollte es so nah wie möglich an der Quelle der Ressource installiert werden. Das heißt, nicht weit vom Wasserhahn entfernt, Badezimmer. Dies wird helfen, nicht nur heißes Wasser zu sparen, sondern auch weniger Strom zu verbrauchen;
  • Man kann es sich angewöhnen, mit kaltem Wasser zu waschen, damit der Zähler nicht über den geplanten Verbrauch hinausgeht;
  • Es ist notwendig, einen Filter für Trinkwasser zu installieren, es hilft auch sparen, weil dieses Gerät nur kaltes Wasser zur Reinigung nimmt.

Diese einfachen Methoden helfen, eine beträchtliche Menge an verbrauchtem heißem Wasser zu sparen. Aufgrund der Implementierung der oben genannten Regeln können Sie die Anzahl auf dem Zähler und in der Quittung für die Zahlung für Dienstprogramme reduzieren.

Wie man kaltes Wasser speichert

Natürlich, um das Geld, das durch ihre Arbeit verdient wird, zu sparen, sollten Sie auf kaltes Wasser sparen. Die Bezahlung für kaltes Wasser ist etwas weniger als für heiß. Wenn Sie es jedoch irrational und nicht absichtlich ausgeben, können Sie die maximale Anzahl im Wasserquell erreichen, was zu völlig unangenehmen Emotionen führt.

Um kaltes Wasser zu sparen, sollten Sie:

  1. Schließen Sie fest die Wasserhähne nach ihm, damit das Wasserleck nicht jede Sekunde einen Pfennig in der Rechnung für seine Zahlung ergänzt;
  2. Geschirrspüler und Waschmaschinen sollten eingeschaltet werden, wenn sie vollständig gefüllt sind, um den Verbrauch von kaltem Wasser so effizient wie möglich zu reduzieren;
  3. Es ist notwendig, ein Ventil an den Hähnen zu installieren, was den Druck und den Wasserverbrauch reduziert;
  4. Versuchen Sie, den kleinsten Kopf einzuschließen, wenn dies für die Durchführung der geplanten Mission zulässig ist. Einige Theken fangen übrigens nicht einmal einen dünnen Strom kalten Wassers auf, so dass Sie mit diesem Manöver viel sparen können.
  5. Versuchen Sie, in Behältern nicht mehr Wasser zu sammeln, als zum Kochen benötigt wird. Wenn mehr Flüssigkeit als nötig gegossen wird, wird auch Gas oder Elektrizität verbraucht, von der der Ofen ausgeht.

Diese Tricks werden Ihnen helfen, in dem Moment angenehm überrascht zu sein, wenn Sie eine Quittung für Dienstprogramme erhalten. Wenn Sie die Ressourcen richtig nutzen, können Sie unangenehme Emotionen während einer Reise zur Bank vergessen, um Strom, Wasser und Gas zu bezahlen.

Tricks, um Wasser in privaten Häusern zu sparen

Es ist klar, dass der private Sektor deutlich mehr Wasser benötigt.

Dies ist auf viele Faktoren zurückzuführen:

  • Aufräumen mehr Platz. In einem Privathaus gibt es in der Regel viel mehr Räume, Räume und separat errichtete Gebäude. Um die allgemeine Reinigung im Haus durchzuführen, ist eine große Menge Wasser erforderlich.
  • Pflege des Gartens. Natürlich erfordern Kulturen Pflege für sie. Daher wird ständig bewässert, was bei einem Besuch einen erheblichen Teil des Haushaltsbudgets ausmacht;
  • Mehr Dinge zum Waschen. Vor allem gibt es mehr Dinge in ihrem eigenen Zuhause. Und zweitens erhöht die ständige Arbeit mit der Erde, die Veränderung des Raums, die Notwendigkeit, Kleidung zu waschen. Folglich erhöht es auch den Verbrauch von Wasserressourcen.

Die Gründe, warum mehr Wasser in privaten Haushalten konsumiert wird, können auf unbestimmte Zeit geäußert werden. Der Zweck der Bewohner solcher Immobilien besteht darin, zu verstehen, wie sich am besten handeln lässt, um nicht jedes Mal einen Schockzustand zu erhalten, nachdem sie eine Rechnung für Versorgungsunternehmen erhalten haben.

Einige Geheimnisse und Tricks werden helfen, wesentlich weniger Ressourcen für die Pflege eines großen Hauses auszugeben. Nämlich:

  1. Wenn alternative Bewässerungsmethoden nicht möglich sind, kann ein Wassersparventil am Schlauch befestigt werden. Meistens, wenn das Grundstück eine beeindruckende Größe hat, gibt es einfach keine anderen Bewässerungsoptionen außer dem Strömungsschlauch. Daher kann diese Idee ein hervorragendes Mittel sein, um das Familienbudget zu sparen und es für persönliche Zwecke zu nutzen.
  2. Wenn das Land mit den Kulturen klein ist, kann eine Bewässerungsvorrichtung zum Bewässern verwendet werden. Indem Sie zuerst Sekundärwasser im Tank sammeln, können Sie alle notwendigen Bäume und andere Vegetation auf dem Boden gießen. Bewässerung kann helfen, eine erhebliche Menge zu sparen, wenn Sie den Prozess der Bewässerung richtig organisieren.
  3. Das Einbringen von Regenwasser wird auch dazu beitragen, Feldfrüchte budgetfreundlich zu bewässern. Darüber hinaus ist Regenwasser ein natürliches Element, das vom Boden perfekt wahrgenommen wird.
  4. Für verschiedene häusliche Zwecke kann Wasser wiederverwendet werden, zu diesem Zweck sind spezielle Tanks in der Gestaltung von Wasserversorgungsquellen installiert.
  5. Zum Reinigen von Böden und Terrassen sollten Sie die Flüssigkeit im Eimer verwenden. Die Bewässerung der Oberflächen des Schlauches trägt eine erhebliche Kostenquelle, die von der Natur selbst gespendet wird.
  6. Geschirrspülmittel sollten entweder in der Geschirrspülmaschine oder in einer Spüle mit geschlossenem Ventil aufbewahrt werden. Waschen unter fließendem Wasser ist ein sehr großer Ressourcenverbrauch. Es ist viel sinnvoller, die Behälter in Wasser mit Reinigungsmittel einweichen. Wasche sie in dieser Lösung. Erst dann den Wasserhahn zum Spülen des Geschirrs einschalten.
  7. Ein Wasserfilter wird auch helfen, zu speichern. Erstens, dank dieser Installation müssen keine Trinkwasserinstallationen gekauft werden. Zweitens ist es auf diese Weise möglich, die Anzahl von verbrauchtem kaltem Wasser zum Kochen zu begrenzen.
  8. Es sollte weniger bevorzugt sein, ein Badezimmer zu erhalten und oft eine Dusche zu benutzen. Der Ressourcenverbrauch für hygienische Verfahren ist sehr hoch, wenn Sie jedes Mal ein Bad wählen. Gleichzeitig muss man nicht sehr lange duschen, damit die Wassermenge nicht auf dem Niveau des Badezimmers liegt.
  9. An der Basis des Bewässerungsschlauches, an der Verbindung des Mischers und des Rohrs, können Sie eine ökonomische Düse setzen. Es wird dazu beitragen, den notwendigen Druck für die Durchführung der Mission zu geben. Gleichzeitig wird der Verbrauch von Wasserressourcen deutlich sinken.
  10. Es lohnt sich auch, auf Sanitäranlagen in einem Privathaus zu achten. Es muss in gutem Zustand sein. Selbst geringfügige Wasserlecks aus einem Wasserhahn oder einem Abflussrohr werden sich zum Zeitpunkt des Erhalts der Rechnung für Versorgungsunternehmen bemerkbar machen.

Beachten Sie das Video: Die wichtigsten Regeln zum Wassersparen.

Jede Person kann erarbeitete finanzielle Einheiten und natürliche Ressourcen sparen. Die Hauptsache ist, Maßnahmen dafür zu ergreifen. Der Kauf von Budget-Tipps, der bewusste Umgang mit Wasser und die Einhaltung der Regeln helfen dabei, den Unterschied zu retten und zu spüren: Jeder kann sich Tipps zum Wassersparen leisten, deren Bewertungen auf den Webseiten der Hersteller zu finden sind. Die Hauptsache ist, diese Ausrüstung in den Ausgabenplan einzutragen und zu verstehen, wie viel Geld Sie dafür ausgeben wollen.

Je teurer das Gerät ist, um Wasser zu sparen, desto höher ist in der Regel das Familienbudget. Die Wahl liegt natürlich bei Ihnen. Kümmere dich um das Wasser!

Belüfter, um Wasser zu sparen - wie man für die lebensspendende Feuchtigkeit weniger zahlt

Wenn am Eingang der Wasserleitungen ein Meter steht, muss man darüber nachdenken, wie man weniger zahlt, und in diesem Fall wird ein Wasserbelüfter zur Hilfe kommen, sowie einige einfachere Wege, den Verbrauch von fließender Flüssigkeit zu reduzieren.

Wie viel Wasser und was geben wir durchschnittlich aus?

Vor ungefähr 200 Jahren hatte jeder Mensch genug für jeden Bedarf an einem Eimer Wasser, natürlich nicht für diejenigen, die ein riesiges Einkommen hatten. Das heißt, wir sprechen über die Bürger und Landbewohner der Mittelklasse. Heute geben Vertreter des durchschnittlichen sozialen Niveaus ungefähr 40-45 Eimer Wasser pro Tag aus. Lassen Sie uns berechnen, welche Bedürfnisse und wie viel lebenspendende Feuchtigkeit benötigt wird.

Also, vor allem, die persönliche Notwendigkeit, Körperflüssigkeiten aufzufüllen, verbringen wir mindestens 3 Liter Wasser pro Tag dafür, jemand ist mehr, jemand ist weniger, in der heißen Jahreszeit kann der Verbrauch um 2 mal zunehmen.

Das Waschen der Hände und das Waschen pro Tag dauert 6 bis 8 Liter, während das Bürsten oder Rasieren die gleiche Menge einnimmt. Zum Duschen - ca. 100 Liter in 10 Minuten, wenn keine sparsame Düse installiert ist. Wir überlegen weiter, wie man Wasser in einer Wohnung und einem Privathaus sparen kann. In der Toilette werden beim Entleeren des Tanks auf einmal 8-10 Liter Wasser in die Kanalisation abgeleitet. Und wenn Sie ein Bad nehmen möchten, ist dies eine zusätzliche Kosten für 1 Person pro Tag, weitere 140 Liter mindestens. Erinnerst du dich an etwa 40 Eimer? Wir haben bereits mehr als die Hälfte dieses Volumens gezählt.

Und dann gibt es Kochen, wenn von 8 bis 10 Liter auf einmal verbraucht wird, ist Waschen noch 80, besonders mit dem Spülen, Abwasch - so viel. Dies ist jedoch ohne Bezug auf die Anzahl der Personen, aber im Allgemeinen pro Familie. Bei der Nassreinigung kann die Wohnung je nach Anzahl der Räume im Haus oder in der Wohnung zwischen 20 und 80 Liter Wasser verbrauchen. Dazu Blumen gießen, Auto und Tier waschen, den Luftbefeuchter befüllen, die Früchte spülen - die Kosten werden riesig. Und um es zu vermeiden, wurde ein Wasserökonom entwickelt.

Wasserspargerät - Belüfter

Diese Düse existierte vor einigen Jahrzehnten, sie wurde der Splitter genannt, das heißt, ihre Funktion bestand darin, den Strahl in viele getrennte Ströme aufzuteilen. Aber die Entwickler gingen weiter und belüften das Wasser in der Düse. Das heißt, der Strahl ist mit Luft gesättigt, wodurch seine Leistung optisch gleich bleibt, aber weniger Wasser aus dem Wasserhahn fließt. Es ist einfach, dies zu überprüfen, indem man jeden Behälter füllt, der vor und nach der Wassereinsparung gefüllt ist.

Der Wasserkocher im ersten Fall füllt sich innerhalb von 8 Sekunden bis zur gewünschten Markierung, und wenn eine Düse vorhanden ist, in einer halben Minute. Das heißt, wenn Sie im normalen Modus fließendes Wasser verwenden, erhalten Sie fast 4 Mal weniger fließende Flüssigkeit. Wer versteht, wie das Gerät Wasser spart, gibt ein positives Feedback. Viele Menschen sprechen jedoch negativ und fragen sich, warum beim Befüllen von Gläsern, Teekannen oder Badewannen kein Wasser gespart wird - die Durchflussmenge auf der Theke ist die gleiche wie vor der Installation der Düse. Mal sehen. Wenn die Aufgabe ist, den Tank zu füllen, können Sie nicht sparen, aus dem einfachen Grund, dass es in jedem Fall notwendig ist, das erforderliche Volumen entweder mit einem regelmäßigen Strahl oder mit Luft gesättigt zu füllen.

Wasserhahn Belüfter

Es ist nur, dass im zweiten Fall mehr Zeit ausgegeben wird, gemäß dem Experiment mit dem Kessel oben, aber die Flüssigkeit wird so viel in den Tank eintreten, wie es sollte. Einsparungen treten nur auf, wenn fließendes Wasser für unterschiedliche Bedürfnisse verwendet wird. Ökonomen bestehen aus Kunststoff und aus korrosionsbeständigen Metallen, und es ist klar, dass das Kunststoffmodell weniger haltbar sein wird als das Stahlmodell. Der Unterschied in den Kosten kann jedoch auch anders sein, hier haben Sie die Wahl, und Sie müssen nur folgen, um nicht einen Plastikwasserretter zu einem Metallpreis zu kaufen. Sie sollten nicht erwarten, dass die Belüftung der Ionisation ähnelt, das Wasser aus dem Wasserhahn heilt nicht, aber dank der Sättigung mit Luft wird der Strahl viel weicher, fast ohne zu spritzen.

Einige skrupellose Verkäufer erwähnen versilberte Netze, die die Struktur des Wassers verändern, hier sollten Sie sich daran erinnern, wie lange Silber in der Flüssigkeit aufbewahrt werden muss, damit es antibakterielle Eigenschaften erhält. Der Ökonom wird kein Wasser für fließendes Wasser bereitstellen. Es gibt Modelle mit Hintergrundbeleuchtung, während der Wasserstrahl in Abhängigkeit von der Temperatur in verschiedenen Farben lackiert wird. Es gibt auch ziemlich interessante Modelle mit einem drehbaren Knie, mit dem man den Strahl in verschiedene Richtungen lenken kann, ohne den Ganger zu bewegen - das ist sehr praktisch.

Oft wird der Wasserökonomen mit einem Modusschalter versorgt, das heißt, die Zapfendüse hat die Fähigkeit, die Anzahl und Dicke der von dem Teiler emittierten Ströme zu steuern. Es sei darauf hingewiesen, dass der Wasserökonomen nicht für alle Wasserhähne geeignet ist, sondern nur für solche mit einem Ganger-Innendurchmesser von 23,5 Millimetern. Es gibt auch Adapter für jene Wasserhähne, die ein Außengewinde mit einem Durchmesser von 22,5 Millimetern auf dem Auslauf haben, geeignet, um einen Belüfter zu installieren, um Wasser zu sparen.

Wie bezahle ich mit Haushaltsgeräten weniger für Wasser?

Als nächstes werden wir verschiedene Möglichkeiten betrachten, wie Sie Wasser sparen können. Natürlich gibt es Haushaltsgeräte, die keine Möglichkeit bieten, die lebenspendende Feuchtigkeit zu Hause zu speichern. Derselbe Wasserkocher muss immer mit 1-2 Liter kaltem Wasser gefüllt werden, und in jedem Fall werden sie aus dem Wasserhahn fließen. Aber die Klimaanlage kann helfen, Ihr Geld zu sparen, was übrigens die beträchtlichen Kosten des Stromverbrauchs des Geräts zumindest teilweise kompensiert. Es genügt, den Behälter unter den Kondensatablassschlauch zu stellen, um ausreichend Wasser zu erhalten, das zum Bewässern von Blumen oder zum Gießen in die Toilettenschüssel verwendet werden kann.

Es ist möglich, Wasser auf andere Weise zu sparen - mit einem Geschirrspüler zu Hause. Ja, es ist ziemlich teuer und verbraucht viel Strom. Aber die Vorteile seiner Installation in der Küche sind unbestreitbar. Erstens sparen Sie viel Zeit und Mühe beim Nachwaschen aller Teller, Tassen und Gabeln mit Löffeln - das sind etwa 360 Stunden pro Jahr oder 15 Tage, die sinnvoller genutzt werden können. Zweitens gibt die Maschine sehr wenig Flüssigkeit aus, um das Geschirr zu waschen, nämlich etwa 30 bis 35% des Volumens, das beim manuellen Waschen in das Abwassersystem fließt. Um die Tasse vor dem Gebrauch während des Tages zu spülen, können Sie eine Trennwand verwenden - ein Gerät, um Wasser zu sparen.

Geschirrspüler spart deutlich Wasser

Und natürlich wird es sehr greifbar sein, Wasser in der Wäsche zu sparen. Wenn Sie die Waschmaschine halb so viel aufladen, geben Sie trotzdem so viel Wasser aus, wie Sie auf einer vollen Trommel brauchen. Es genügt, sich weniger oft zu waschen, wenn sich so viele Dinge angesammelt haben, um die gesamte Ressource der Maschine und nicht einen Teil davon zu nutzen. Dadurch können Sie auch Strom sparen. Versuchen Sie außerdem, den Vorwaschmodus seltener zu verwenden, nur für sehr schmutzige Dinge. Bemerkenswert ist, dass je näher der an der Armatur installierte Warmwasserbereiter im Badezimmer oder in der Küche ist, desto weniger muss man spülen, bis der heiße Strom fließt, und dies reduziert auch die Bezahlung am Schalter. Gasspeicherkessel sind in dieser Hinsicht besonders nützlich, sie ermöglichen es Ihnen, ständig eine große Menge an erhitztem Wasser zu Hause zu haben.

Wir sparen Wasser in der Küche ohne die Wirtschaft zu schädigen

Oben haben wir angegeben, wie viel Wasser beim Kochen und wie viel beim Geschirrwaschen verbraucht wird. Eigentlich scheint es mit Utensilien schon alles klar zu sein, wir haben dieses Thema behandelt. Es bleibt nur hinzuzufügen, dass es in Abwesenheit einer Geschirrspülmaschine wert ist, die Spüle mit einem Stopper anzuhalten und Wasser hineinzuziehen. Wenn Sie 2 Becken in der Spüle haben, dann ist es in der zweiten besser, kaltes Wasser zum Spülen zu gießen. Durch die Minimierung der Verwendung eines fließenden Strahls reduzieren Sie dadurch den Verbrauch an lebensspendender Feuchtigkeit mindestens 2 Mal.

Wenn Sie eine Pfanne zum Kochen füllen, entleeren Sie etwas Wasser, ersetzen Sie etwas Kapazität und verwenden Sie die gespeicherte Feuchtigkeit, um Blumen zu gießen oder Böden zu waschen. Viele spülen Obst und Gemüse in einem flüssigen Strom. Es ist in diesen Momenten, dass der Zähler eine beträchtliche Menge von verbrauchten Litern aufwickelt, die durch das Füllen der Schüssel für das Waschen von Produkten nur gespart werden können. Im Allgemeinen versuchen Sie, die Wassermenge zu begrenzen, die für das Kochen verwendet wird, außerdem ist es manchmal nützlicher, das Geschirr zu löschen oder sie für ein Paar zu kochen, das viel weniger Feuchtigkeit erfordert.

Aerator hilft den Wasserverbrauch zu reduzieren

Viele, die Durst haben, beugen sich zum Wasserhahn und fangen den Wasserfluss durch ihre Münder. Dies ist auch eine zusätzliche Ausgabe auf dem Tresen, es ist viel wirtschaftlicher, ein Glas mit einem Wasserhahn zu füllen. Um die Flüssigkeit nicht für mehrere Minuten ablaufen zu lassen, empfiehlt es sich, Haushaltsfilter zu Hause zu installieren, insbesondere solche, die einen zusätzlichen dünnen Ganger für gereinigtes Trinkwasser haben. Um nicht auf kaltes Leitungswasser zu warten, um sich an einem heißen Tag zu betrinken, lagern Sie mehrere volle Flaschen in einem speziellen Fach des Kühlschranks. Tauen Sie auch keine Speisen aus dem Gefrierschrank in einem fließenden Strom auf, sondern bringen Sie sie einfach in die gemeinsame Kammer.

Wie kann man weniger Wasser im Badezimmer ausgeben?

In Anbetracht dessen, wie man Wasser in einer Wohnung für die tägliche Hygiene sparen kann, lassen Sie uns in der Reihenfolge beginnen, die Kosten der lebenspendenden Feuchtigkeit konsequent verfolgen und versuchen, sie wo möglich zu schneiden. Der Tag beginnt mit einem Besuch der Toilette und des Badezimmers. Gleichzeitig fängt die Toilette ab frühmorgens an, dutzende Liter Wasser in die Kanalisation zu schicken. Um den Verbrauch zu reduzieren, reicht es, eine gefüllte Liter-Plastikflasche in den Tank zu legen und dann beim Spülen 1 Liter weniger zu verbrauchen. Hauptsache, der Mechanismus wird nicht gestört.

Wenn es möglich ist, installieren Sie einen Tank mit zwei Ablaufmodi und verwenden Sie nur den sparsamen. Ein weiterer Weg, um die Kosten für das Ablassen von Wasser aus dem Tank zu reduzieren - verwenden Sie einen Eimer für Papier, dann müssen Sie nicht den gesamten Tank leeren, um es in den Abwasserkanal zu spülen. Im Badezimmer können Sie auch die Menge der fließenden Flüssigkeit erheblich reduzieren, es ist genug, um nicht mehr als 5 Minuten pro Dusche zu verbringen, was 50 Liter spart, und sich weigern, ein Bad zu nehmen. Achten Sie übrigens darauf, dass die Gießkanne die Funktion eines Teilers hat, wenn sie den Eimer mit einer Kapazität von 10 Litern in weniger als einer Minute füllt - achten Sie darauf, sie in einen sparsamen zu verwandeln.

Ablassbehälter mit zwei Modi

Beim Zähneputzen empfehlen wir, den Wasserhahn zu schließen, nachdem die Paste auf die Bürste gedrückt wurde und bis zu dem Punkt, an dem Sie den Mund ausspülen müssen. Das Rasieren ohne Flüssigkeit ist schwieriger, aber man sollte sich daran erinnern, dass früher für dieses Verfahren Wasser in einem speziellen Becken entnommen wurde, wo die Klinge gespült wurde, das gleiche kann heute wiederholt werden. Versuchen Sie, den richtigen Wasserhahn für das Haus vorzuwählen. Tatsache ist, dass das übliche Zweiventil einige Zeit benötigt, um die gewünschte Wassertemperatur einzustellen.

Mit einem Hebel, wie "Cobra", können Sie den gewünschten Modus fast sofort 2-mal schneller einstellen. So sparen Sie jedes Mal, wenn Sie den Wasserhahn öffnen müssen, ein paar wertvolle Liter. Und natürlich, lassen Sie keine Lecks im Mixer, da das Rinnsal, dessen Durchmesser die Dicke des Streichholzes nicht überschreitet, den Verbrauch von etwa 150 Litern pro Tag, gezählt durch den Meter, und häufige Tropfen bedeutet - mindestens 24 Liter. Stellen Sie daher sicher, dass die Ventile fest verschraubt sind oder dass der Hebel den Wasserfluss vollständig blockiert.

Reduzieren Sie den Wasserverbrauch in einem Land

Lass uns wieder Blumen gießen. Kondensat aus der Klimaanlage kann dazu verwendet werden, den Boden ausreichend zu befeuchten. Wenn Sie ein Aquarium haben, wenn Sie Wasser wechseln, gießen Sie es nicht aus, schöpfen Sie Fische aus der Glaswohnung, aber verwenden Sie es für die gleiche Bewässerung. Tatsache ist, dass solches Wasser durch Algen und die vitale Aktivität der Bewohner des Aquariums ausreichend mit Stickstoff gesättigt wird. Sie können Ihr Lieblingsblumenbeet aus einer Schüssel gießen, in der Sie Obst und Gemüse in der Küche gewaschen haben. Die einzige Flüssigkeit, die Sie nicht verwenden sollten, ist diejenige, die im After-Shave-Becken oder Geschirrspülmittel verbleibt, dh mit gelöstem Schaum oder Haushaltschemikalien.

Um das Auto zu waschen, benutzen Sie nicht einen Schlauch, sondern einen Eimer Wasser, damit Sie eine Menge Liter sparen. Aber, wenn Sie Chemie verwenden, verschütten Sie auf keinen Fall Flüssigkeitsrückstände aus dem Tank unter den nächsten Büschen, eine solche Bewässerung wird ihnen schaden. In den Fällen, in denen es unmöglich ist, ohne das Bad zu füllen, zum Beispiel für badende Kinder (die auf einmal in die Schüssel gegeben werden können, wenn sie klein sind), leeren Sie die Schrift später auf den Betten, dies ergibt 150 bis 200 Liter Einsparungen. Und ein wenig mehr über die Bewässerung - wir empfehlen die Tropfbewässerung, nicht mit einem Schlauch oder Sprinkler, so dass jede Pflanze genug Feuchtigkeit bekommt, aber gleichzeitig keine großen Wasserrechnungen erhalten.

Installation von Brunnen in der Umgebung

Was Pflanzen betrifft, ist es am besten, diejenigen, die gut in trockenen Klimazonen wachsen, zu pflanzen, so dass Sie keine zusätzlichen Eimer zu den Wurzeln von feuchtigkeitsliebenden Anpflanzungen ausgießen müssen. Am späten Nachmittag die Bewässerung der Gartenbäume anordnen, für die Nacht wird das Wasser tief genug in den Boden aufgenommen und verdunstet nicht vollständig aus dem Boden, wie es an einem heißen Tag passiert wäre. Es ist noch besser, wenn Sie einen Platz für Gewächshäuser auf dem Grundstück haben, in dem Pflanzen in der Sommerzeit nicht so viel Feuchtigkeit benötigen, wie für die Bepflanzung in offenen Beeten erforderlich ist. Erstellen Sie auf dem Gelände mehrere künstliche Teiche, gespeist von Quellen oder Bächen, um sie herum und Sie können feuchtigkeitsliebende Pflanzen pflanzen.