Installieren von Wellen auf der Toilette und die Besonderheiten der Verbindung von Rohrleitungen mit ihm

Leichte, aber haltbare Sanitärarmaturen aus Kunststoff haben die Installation vieler Geräte stark vereinfacht. Insbesondere ermöglicht die Flöte für die Toilette, das Lösen dieser Art von Rohrleitungen viel schneller und ohne große Schwierigkeiten mit dem Abwasserkanal zu verbinden.

Die Verbindungsprozedur ist auch für Nicht-Profis recht zugänglich.

Was ist eine Welle und ihre Arten?

Corrugation gehört zur Klasse der Überlaufventile. Es ist ein haltbarer erweiterbarer Adapter, der aus Polymermaterialien besteht und die Form eines Akkordeons hat. Seine Eigenschaften bleiben unverändert, auch wenn es erhitzt und gedehnt wird. Das Wellrohr hat die Form einer Hülse mit einer Kunststoffmanschette, die innen eine Gummidichtung aufweist. Mit ihrer Hilfe werden Toilettenschüsseln mit verschiedenen Arten von Spülungen an das Abwassersystem angeschlossen - schräg und horizontal.

Seine Abmessungen liegen im Bereich von 21,2 - 50 cm Das Ende des Rohres mit einer Auslassöffnung hat einen Querschnitt von 11 cm, und mit dem Auslass verbunden ist 7,5 cm innen und 13,4 auf der äußeren Oberfläche. Unverstärkte oder weiche Wellungen, verstärkt mit Wänden, verstärkt mit rostfreiem Stahldraht, hart, werden vermarktet. Die ersten sind relativ billig und haben keine sehr hohen Festigkeitseigenschaften.

Weiche Wellung passt zu jedem Design und ist einfacher zu installieren. Es ist schlecht, dass nach mehreren Betriebsjahren Schwierigkeiten mit dem Abfluss aufgrund des Durchhängens des gewellten Adapters auftreten können.

Am verstärkten Rohr sind die Eigenschaften viel höher, es ist zuverlässiger und haltbarer, aber auch teurer. Diese gewellten Rohre haben eine starre Düse mit einer Windung, und ihre Fortsetzung ist eine Wellung. Sie sind unentbehrlich, wenn Sie eine Toilette mit einer schrägen Entriegelung an die Spüle anschließen müssen.

Teilen Sie die Wellen und nach Kriterien wie Länge - sie sind kurz und lang. Die Länge der gefalteten kurzen Welle beträgt 21,2 cm, und wenn sie gestreckt ist - 32 cm Die komprimierte lange Welle hat eine Länge von 28,5 cm und kann auf 0,5 m gedehnt werden Es ist unmöglich, den Verbindungsstoß festzuziehen - dies kann zu Undichtigkeiten führen. Bei der Auswahl von Wellen müssen Sie die Dichte des Materials, den Zustand der Dichtungen und die Gleichmäßigkeit der Manschette berücksichtigen.

Verschiedene Wellen und Richtungsglocke. Es kann gerade und gekrümmt unter 45 ° und 90 ° sein.

Bei Verwendung von Wellen

Die Verwendung von Wellen ist in 3 Fällen gerechtfertigt:

  1. Wenn der Becher und die Glocke verschiedene Arten der Freigabe haben. Dies passiert oft, weil Die Designmerkmale der Toilettenschüsseln sind unterschiedlich. Nicht alle Arten dieser Sanitärvorrichtungen können in einer Standardweise verbunden werden, und dann kann ein Wellrohr als ein Adapter dienen.
  2. Die Toilette ist gegenüber dem Abwasserkanal vorgespannt. Eine solche Situation ist möglich, wenn Fliesen auf den Boden gelegt werden oder wenn der Ort der Toilettenschüssel geändert wird. Keine anderen Rohre verbinden die nicht übereinstimmenden Elemente werden nicht funktionieren, und nur die Verwendung von Wellen kann das Problem leicht lösen.
  3. Als vorübergehende Option, um die Toilette zu verbinden.

Die Verwendung von Wellen hat viele Vorteile, aber diese Methode ist nicht ohne Nachteile. Die Kunststoffwände sind dünn und wenn etwas Scharfes versehentlich in das Rohr gelangt, werden sie beschädigt. Gefährlich für Flöten und kochendes Wasser. All dies reduziert den Saftservice des Kunststoffverbinders. Wenn die Welle gestreckt und nicht fixiert ist, wird sie durchhängen.

Merkmale der Wahl der Wellen

Wenn Sie eine Welle kaufen, um eine Toilettenschüssel zu verbinden, müssen Sie die höchste Qualität wählen. Dies wird die Möglichkeit von Leckagen auf Null verringern und ein solches Produkt länger halten. Der Preisunterschied ist klein, daher ist es besser, ein wenig mehr zu bezahlen und sich vor unnötigen Problemen in Form von Pfeifeninhalt auf dem Boden zu schützen.

Jeder Vergleich von in-und ausländischen Wellen ist nicht zugunsten der ersten. Unsere Riffelung deckt die Rohrwand ab. Helfen Sie keinen Tricks - häusliche Wellung passt nicht vollständig zur inneren Oberfläche des Abwasserrohrs. Oft bildet das Wellrohr Wellen, wodurch eine Strömung entsteht. Selbst professionelle Installation wird nicht helfen, solche Probleme zu vermeiden.

Die besten Hersteller von Wellpappe sind Italien, Tschechische Republik, England. Wenn Sie den Markt besuchen, können Sie sehen, dass die meisten Produkte aus China kommen. Sie sollten nicht von ihrer Billigkeit verleitet werden, sie werden nicht lange dauern und was wie eine Rettung aussieht, wird sich in zusätzliche Kosten verwandeln.

Wählen Sie eine gewellte Hülse, sollten Sie die Dicke der Wände betrachten. Wenn die anderen Eigenschaften gleichwertig sind, dann sollten Sie denjenigen kaufen, dessen Wände dicker sind. Es ist schlecht, dass diese Information nicht immer in der Beschreibung angegeben ist, die dem Produkt beigefügt ist.

Bei einigen Wellrohren wird der Gummi zusammen mit einem Kunststoffring montiert. Es gibt Modelle, bei denen eine direkte Verbindung besteht - der Kaugummi wird in das Ende eingeführt und am "Fischgrat" fixiert. Die zweite Option ist zuverlässiger.

Die Reihenfolge der Verbindung der Toilette mit den Wellen

Die Arbeit der Verbindung der Toilette ist nicht schwierig, aber eine bestimmte Abfolge von Maßnahmen muss beachtet werden. Die Installation von Wellungen auf der Toilette als eine neue, und die alte ist bequemer zu starten, bevor es an einem festen Ort befestigt ist. Wenn Sie nichts mit einem gerade aus dem Geschäft gelieferten Produkt machen müssen, müssen Sie das alte Gerät von Zement- oder Dichtstoffschichten befreien.

Es ist auch notwendig, die Glocke der Abwasserleitung zu reinigen. Wenn dieser Ort nicht von Materialresten befreit wird, wird es schwierig sein, die Dichtigkeit der Verbindung sicherzustellen. Als nächstes handeln Sie wie folgt:

  1. Verarbeitet mit Silikon Ende des Rohres, das mit dem Abwasserkanal verbunden werden soll. Das Ende der Freigabe sollte gleichmäßig durch einen 50-60 mm Auslass blockiert werden. Es ist nötig, mit der Wendung festzuziehen, die Verzerrungen nicht zulassend. Um das Festziehen der Wellen zu erleichtern, seifen Sie die Gummidichtung in die Muffe ein.
  2. Führen Sie das Wellrohr an einem Ende in den Einlass des Systems ein und verbinden Sie das andere Ende mit dem Toilettenbecken.
  3. Wasser wird in die Toilette gegossen, um die Verbindungen zu überprüfen.
  4. Die Befestigungspunkte für die Toilette werden auf den Boden gelegt, nachdem die Welle vorher getrennt wurde.
  5. Löcher bohren und Dichtmittel einfetten.
  6. Befestigen Sie die Toilette auf dem Boden. In diesem Fall ziehen sich die Befestigungsschrauben an, bis das Gerät aufhört zu wackeln und senkrecht zum Boden steht. Mit zunehmendem Aufwand kann die Basis geteilt werden.
  7. Schließen Sie den Adapter wieder an, bearbeiten Sie die Fugen mit Sanitärdichtmittel und prüfen Sie diese nochmals auf Dichtheit.
  8. Füllen Sie den Estrich und führen Sie die Oberfläche des Bodens aus.

Die Form der Freigabe an der Bodentoilette kann vertikal, horizontal, schräg sein. In jedem Fall hat die Verbindung der Toilette ihre eigenen Eigenschaften. In älteren Häusern sind vertikale und schräge Probleme am häufigsten und in neuen Häusern horizontale.

Um die Toilette an das Abwasserrohr anzuschließen, dessen Auslass sich im Boden befindet, ist eine geeignete Welle mit einer um 90º gebogenen Glocke vorgesehen. Bei einer Sanitäreinrichtung mit einem horizontalen Auslass wird die Welle hauptsächlich mit einer um 45 ° gewinkelten Fassung verwendet.

Es kommt vor, dass in einem Badezimmer mit einer kleinen Fläche viele sanitäre Einrichtungen zu platzieren sind. Dazu ist es notwendig, dass das Abwasserrohr viele Wasserhähne hat, was nicht immer realistisch ist. Der einzige Ausweg besteht darin, eine Wellung für eine Toilettenschüssel mit einem Abfluss zu verwenden. Es ist die einzige Alternative, wenn das Badezimmer fast direkt neben der Toilette liegt.

Alte Wellen ersetzen

Es kommt vor, dass die Welle aus irgendeinem Grund unbrauchbar wird. Ersetzen ist einfach. Um dies zu tun, muss nicht einmal die Toilette demontiert werden, sondern Sie müssen Lumpen und Eimer vorbereiten. Schalten Sie den Wasserfluss in den Abfluss der Toilette ab und trennen Sie dann das Rohr, das für den Wasserfluss bestimmt ist. Der Tank wird von Wasser befreit und entfernt. Das Wellrohr wird einfach komprimiert und vom Instrument getrennt. Als nächstes entfernen Sie es aus dem Sockel.

Neues Rohr wird in die Steckdose eingeführt, drücken, ziehen an der Freigabe der Toilette. All dies kann mit gestreckter Welle geschehen. Wenn es extrem komprimiert ist - passiert nichts. Dies ist eine Nuance, die bei der Erstinstallation berücksichtigt werden muss.

Einige nützliche Tipps

Bei all seinen Vorteilen ist Kunststoffwelligkeit nicht für schwere Lasten ausgelegt und kann daher nicht innerhalb der Wand montiert werden. Wenn es einen großen Abstand von der Wand zur Sanitärarmatur gibt, wählen Sie sorgfältig die Länge des Anschlusses aus. Die Wellung ist gestreckt, aber wenn diese Eigenschaft missbraucht wird, können die Wände dünner werden und die strukturelle Festigkeit wird abnehmen. Es ist nicht notwendig, die Welle vor der Montage zu dehnen - dies führt zu einem Durchhängen des Auslasses.

Strecken Sie es direkt vor dem Anschluss an das Abwasserrohr. Um Verstopfungen zu vermeiden, ist es nicht erforderlich, eine Durchbiegung oder Gegenneigung der Wellen zuzulassen. Wenn das Abwasserrohr und der Auslass der Sanitärvorrichtung relativ hoch angeordnet sind, ist ein Träger unter dem Verbinder eingebaut.

Wenn die Entscheidung getroffen wird, einen Schutzschirm zu installieren, um die Kommunikation zu verschleiern, und den umzäunten Raum als einen Ort zu verwenden, um verschiedene kleine Dinge zu lagern, vergessen Sie nicht, dass eine Welle mit einem schweren Gegenstand beschädigt werden kann.

Bevor Sie eine Kunststoffwelle auf der Toilette installieren, berücksichtigen Sie die Tatsache, dass das Produkt der Standardabmessungen es nicht erlaubt, es gegen die Wand zu installieren. Es ist besser, einen Exzenter zu verwenden. Bei der Wahl eines Hanges sollten wir die Klempnerstandards nicht vergessen. Das verstärkte Rohr nicht im rechten Winkel drehen. Wenn das Gerät eine nicht standardmäßige Position einnimmt, verwenden Sie ein Offset-Verbindungselement.

Eine Wellung kann eine ziemlich signifikante Verschiebung kompensieren. Dank ihr kann das Gerät auf maximal 200 mm verschoben werden. Und es kann auch in jedem Winkel eingesetzt werden. Verwenden Sie diese Option als serielle Verbindung von zwei Wellrohren.

In dem Winkel, in dem die Welle gebogen wird, muss besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden. Bei einer großen Klemmung kann der Ablauf nicht effektiv ausgeführt werden. Zusätzlich zu allem an Ort und Stelle können eingeklemmte Wellen brechen.

Verbindung ohne Verwendung von Flöten

Sind die Formen der Toilettenschüssel und des Abwasserrohres gleich, kann auf Wellungen verzichtet werden. Verbinden Sie die Toilette ohne Verwendung von Wellen, folgen Sie bestimmten Regeln.
Verwenden Sie gleichzeitig einen Adapter, der auch als Lüfterrohr oder -rohr bezeichnet wird.

Die Art der Installation wird in Abhängigkeit von der Art der Freigabe der Toilettenschüssel gewählt: Bei der schrägen Entriegelung erfolgt die Installation im Boden, bei vertikaler Entriegelung wird die Toilette in einem Winkel von 90 ° und horizontal in der Wand, aber in einem Winkel von 30 bis 40 ° montiert.

Merkmale der vertikalen Freigabe der Toilette

Das Modell einer solchen Toilettenschüssel ist mit einem Siphon mit einem Auslass ausgestattet. Unter dieser Konstruktion markieren Sie zuerst die Stelle und dann den Flansch mit einem Halter. Das Abwasserrohr ist in seiner Mitte montiert und eine Sanitärarmatur ist installiert. Die Toilettenschüssel wird gedreht, bis sie vollständig verschlossen ist. Der Socket nimmt automatisch seinen Platz ein.

Dieses Schema ist gut, weil die Verdrahtung unsichtbar wird, weil Rohre sind im Boden versteckt. Es spart Platz. Der Nachteil ist, dass es zur Beseitigung der Leckage notwendig ist, den Bodenbelag zu knacken.

Horizontale Auslauf-Toilettenschüssel

Diese Version ist zurück in die Wand gerichtet. Ohne die Dichtmanschette kann es nicht kommen. Befestigen Sie zuerst die Toilette mit den Dübeln am Boden und fahren Sie dann vorsichtig mit der Verbindung fort. Anfangs wird die Dichtungsmanschette ohne Dichtungsmittel installiert und dann durch Drücken des Abflusses getestet. Wenn es nicht irgendwo fließt, machen Sie die endgültige Installation. Die Verwendung des Schemas ist nur bei einem vertikalen Steigrohr möglich.

Schrägstehende Toilettenschüssel

Zur Verbindung mit einer Kunststoffdüse wird Minium mit Leinöl gemischt und mit dieser Release-Toilettenschüssel verschmiert. Von oben machen Konsolidierung in Form eines Pechstranges. Robbe mit roter Mine verschmiert. Der Auslass wird in das Abwasserrohr und die montierte Toilette eingesetzt.

Hier können Sie auch die Dichtmanschette verwenden. Wenn er zur Freigabe getragen wird, wird letzterer in eine Abwassersteckdose eingesetzt. Achten Sie darauf, die Verbindung abzudichten.

Nützliches Video zum Thema

Hier sehen Sie, wie Sie eine Toilette mit einem Wasserhahn installieren und mit der Verwendung von Flöten verbinden:


Hier erzählt der Autor von seinen eigenen Erfahrungen beim Verbinden der Toilette:

Wie Sie sehen können, wurde die gewellte Toilette angeschlossen - ein kleines, aber sehr wichtiges Element des Systems. Es ist nötig, es verantwortungsvoll zu wählen, und die Durchführung der Installation durchzuführen, muss man allen Punkten der Instruktion folgen. Bei Einhaltung dieser Empfehlungen wird der Bau so stark wie möglich und wird lange dauern.

Wie wählen und installieren Sie ihre eigene Welle für die Toilette?

Der Fortschritt steht nicht still. Zuvor war ein eigenständiger Toilettenwechsel einer Meisterleistung gleich - Ausgrabungen im Badezimmer, Restaurierung von Estrich und Fliesen sowie das Plündern der Toilette, was genau mit dem Entzug von gusseisernen Kanälen zusammenfällt. Ansonsten - der Ersatz von Gussrohren, der mit dem Feuer übereinstimmt. Heute, dank der Anwesenheit von Kunststoff-Fittings und Rohren, ist das Reparieren von Rohrleitungen mit ihren eigenen Händen für den Hausmeister ziemlich zugänglich geworden.

Corrugation für die Toilette oder flexible Fan-Pipe - das Thema dieses Artikels. Darin werden wir von der Installation erzählen. Darin werden wir über die Installation von Wellen, seine Sorten und andere nützliche Kleinigkeiten erzählen. Wir hoffen, dass der Artikel für Sie, unseren Leser, nützlich sein wird, wenn Sie Materialien auswählen und die Toilette mit Ihren eigenen Händen verbinden.

Was ist das?

Eine gewellte Toilettenschüssel ist ein Übergangselement zum Verbinden einer Toilettenschüssel mit einem Abwassersystem, es ist ein breites Rohr mit gewellten Wänden aus Thermoplast.

Das Lüfterrohr hat an einem Ende ein trichterförmiges Abzweigrohr mit innenliegenden Dichtungen - mit dieser Seite wird das Rohr auf die Toilette gestellt. Auf der anderen Seite des Rohres befindet sich ein Rohr mit einer angebrachten Dichtungsmanschette aus Gummi, um den Anschluss an den Abwasserkanal zu erleichtern.

Dank der Wellung streckt sich ein solcher Adapter leicht auf die gewünschte Länge und erleichtert seine Installation.

Wann macht es Sinn, genau die Welle zu setzen?

Es ist nicht immer notwendig, eine Welle zu verwenden. Häufig ändert sich das Verbindungsschema nicht, und Sie können mit gewöhnlichen Plastikabwasserkanalkomponenten tun. Aber es gibt Situationen, in denen es notwendig ist, die Toilette genau mit der Welle an den Abwasserkanal anzuschließen:

  • wenn sich nach der Reparatur das Niveau des Toilettenbodens geändert hat und die Abwasseranschlussbuchse nicht in Höhe der Freigabe der Toilettenschüssel übereinstimmt;
  • wenn die Freigabe des modernen Modells nicht mit der Freigabe des abgebauten übereinstimmt, und die Abwasserkanäle im Haus sich nicht verändert haben (das alte Abwasser wurde pro Toilettenschüssel mit schräger Freigabe installiert, und moderne Modelle haben eine direkte Freigabe);
  • der Durchmesser des Auslasses des Sanpribor und des Abwasserrohres stimmt nicht überein;
  • für temporäre Verbindung - wenn die Reparatur noch läuft, und der Topf muss verwendet werden.
  • niedriger Preis;
  • einfache Installation;
  • Möglichkeit der Verwendung in schwierigen Fällen, wenn es unmöglich ist, durch Rohre oder Äste freizugeben.
  • der Hauptnachteil der Wellungen ist die geringe Festigkeit. Es kann durch ein Stück Glas oder ein Stück Keramikfliese beschädigt werden, das versehentlich in einem Abfluss oder einem umgefallenen Gegenstand gefangen ist;
  • Kunststoff ist nicht zu heiß, und gegossenes kochendes Wasser kann Kunststoff verformen;
  • wenn die Welle stark gebogen ist, kann eine Verstopfung darin auftreten;
  • Lange Wellung kann unter dem Gewicht ihres Inhalts absacken, Verstopfung kann im Laufe der Zeit auftreten; in diesem Fall ist es notwendig, Requisiten zu installieren;
  • Welligkeit ist nicht zu ästhetisch;
  • der ständige Einsatz von Kanalreinigungswerkzeugen kann zu einer Verdünnung der Adapterwände und zur Bildung von Undichtigkeiten führen;
  • durch den gestreckten Kunststoff kann schwarz auf die Wände scheinen;
  • Ein solcher Adapter sollte sich nicht in der Wand befinden.

Alternativen für Wellen für Probleme

In der Tat ist die einzige Alternative zur Welle zum Verbinden der Toilette mit dem Abwasserrohr die Verwendung von Kunststoffrohren und Auslässen für die Toilettenschüssel (Ecken). Eine große Vielfalt an Komponenten für Kunststoff-Abwassersysteme wird jetzt produziert, und Sie finden immer die richtigen Teile. Rohre und Äste haben Steckdosen. Verschließen Sie die Fugen mit Gummistulpen und Dichtmittel.

Die Verbindung mit Kunststoffrohren ist ästhetischer und langlebiger, aber umständlicher. Ernsthaftes Minus - zum Auswechseln der Rohre muss die Toilette demontiert werden.

Vertikale Freigabe

Solche Modelle werden selten und hauptsächlich in den Badezimmern in Privathäusern installiert. Der Hauptgrund - für die Reparatur von Abwasser wird die Fußböden öffnen müssen. Es ist verbunden mit geraden Rohren mit einem Durchmesser von 110 mm und den gleichen Winkeln (eins bei 90 ° oder zwei bei 135 °).

Toilettenschüsseln werden bei Bedarf geschnitten.

Horizontale Freigabe

Das häufigste Modell moderner Sanitärkeramik. Verbinden Sie mit Winkelknie mit einem Durchmesser von 110 mm.

Schiefes Problem

Verbinden Sie mit Winkelknie mit einem Durchmesser von 110 mm.

Wie wähle ich?

Die technischen Eigenschaften und das Design können verschiedene Wellentypen für die Toilette unterscheiden:

  • Härte - hart und weich. Soft aus dünnem Kunststoff, elastischer, passend für eine Toilettenschüssel mit beliebiger Freigabe - vertikal, horizontal, schräg. Es ist einfacher zu installieren, da es flexibler und flexibler ist. Starre Wellen haben dickere Wände und sind verschleißfester;
  • Zuverlässigkeit - verstärkt oder nicht verstärkt. Verstärkte Wellen haben eine höhere Steifigkeit, höhere Festigkeit, Verschleißfestigkeit und dadurch eine höhere Haltbarkeit. Verstärkt verstärkt mit dünnem Draht in der Wand eingebettet. Verstärkte Produkte sind in der Regel importiert, sind etwas teurer als unverstärkt, aber das ist der Fall, wenn der "Geizhals zahlt zweimal";
  • lang oder kurz. Die Länge wird entsprechend dem Abstand von der Rohrleitung zum Abwassersystem gewählt, wobei zu beachten ist, dass die Welle nicht stark gedehnt werden sollte - dies beeinträchtigt die Lebensdauer und das Aussehen. Absacken und Auslaufen treten häufiger bei einem gestreckten Produkt auf.

Für komplexe Fälle gibt es Modelle mit einer gekrümmten Glocke mit einem Biegewinkel von 45 ° und 90 °.

Für die kompakte Platzierung anderer Sanitärarmaturen in kleinen Bädern gibt es Modelle mit einem Wasserhahn, an den Sie ein Waschbecken oder eine Badewanne anschließen können.

Abmessungen

Produkte auf dem Markt haben standardisierte Größen.

  1. Die Länge der Produkte: eine kurze Welle in einem komprimierten Zustand hat eine Länge von 212 mm, in einer gestreckten - 320 mm; lang - jeweils 285 und 500 mm. Wenn Sie ein kurzes Modell dehnen müssen, ist es besser, ein längeres Modell zu wählen.
  2. Durchmesser: Die Glocke an der Sanitäreinrichtung hat einen Durchmesser von 134 mm; das Loch in der Dichtung in der Buchse hat einen Innendurchmesser von 75 mm; Manschette für den Anschluss an das Abwasser hat einen Außendurchmesser von 110 mm.

Installationsverfahren

Die Notwendigkeit, die Welle zu verbinden, tritt in zwei Fällen auf:

  • wenn eine neue Installation installiert wird;
  • wenn ein undichter Stecker ausgetauscht wird.

Bevor Sie ein Fitting auswählen, müssen Sie den Abstand vom Auspuff zum Abwassersystem messen und überlegen, welches Modell für die Installation geeignet ist.

Wie demontieren Sie den alten Stecker?

Wenn es notwendig wird, den Auslöser zu reparieren, müssen Sie zuerst den alten Stecker demontieren. Zuerst wird die Wellung komprimiert und aus der Freigabe der Sanitäreinrichtung entfernt, anschließend aus der Abwassersteckdose gezogen. Wenn Ihr Topf mit Kunststoffrohren verbunden war, sollten Sie ein Stück aus dem Rohr herausschneiden und die Reste des Verbinders entfernen. Wenn die Toilette mit einem gusseisernen Rohr verbunden wurde, ist es nahezu unmöglich, das Fayence-Produkt intakt zu halten - Sie müssen es zerbrechen.

Dann werden die Reste von Silikon, Zement und Kalk von den Sanitär- und Abwasserrohren gereinigt - sie beeinflussen die Dichtigkeit der zukünftigen Verbindung.

Wie kürze ich die Welle?

Das Unterfangen ist riskant, aber nicht hoffnungslos. Bei einem dünnen Messer mit schmaler Klinge müssen Sie die Wellung vorsichtig von der Abwasserseite aus dem Rohr lösen, das Rohr selbst verkürzen und vorsichtig mit Dichtmittel in das Rohr einarbeiten. Mindestens drei Stunden trocknen lassen. Setzen Sie die Düse wieder in den Abwasserkanal ein. Entleeren Sie den Tank und prüfen Sie die Verbindung auf Undichtigkeiten. Wenn undicht - Fettdichtmittel.

Diese Aktionen werden Ihnen helfen, bis Samstag zu leben, aber Sie sollten solch ein selbstgemachtes Produkt nicht für immer verlassen - die Nachbarn müssen ihr Geld für Reparaturen für immer geben.

Wie installiere ich eine Welle?

Vor Beginn der Arbeiten sollte das Lüfterrohr inspiziert werden - gibt es Risse und ist es für Größe, Länge und Form geeignet (sie werden mit einer gebogenen Düse und einem Hahn für andere Armaturen geliefert).

Erstens, die Installation von Wellen auf der Toilette, dann installieren Sie es an Ort und Stelle. Von außen muss man etwas Dichtmittel auftragen und mit einer Muffe und einer speziellen Gummimanschette für die Toilette an den Wellenrändern ziehen. Es ist notwendig, die Glocke mit großer Anstrengung festzuziehen - dann dehnt sich die Dichtung und hält den Auslass fest. Die Trompete sollte ohne Verzerrung sitzen und den Rand der Release von 5-6 cm schließen.

Es ist notwendig, dass der Versiegler die Installation übernimmt und installiert. Die Zeit des teilweisen Gefrierens des Sanitärdichtmittels beträgt ungefähr 3 Stunden, die Zeit, bis der Film erscheint, beträgt 15 Minuten, die Zeit bis zum vollständigen Trocknen beträgt 24 Stunden.

Bevor die Kanalrohrglocke an die Gummidichtung angeschlossen wird, ist es notwendig, die Muffe mit einer Dichtungsmasse (innen) zu schmieren und das andere Ende der Rohrleitung (mit einer Dichtmanschette) einzuführen. 2-3 Stunden stehen lassen, drei Liter Wasser in den Wassertank geben und auf Dichtigkeit prüfen. Wenn alles gut ist - gieße zehn Liter aus und inspiziere erneut die Wellung.

Sie können das geriffelte Toilettenpapier einwickeln - die geringste Leckage wird deutlich sichtbar sein.

Wenn Sie eine undichte Stelle finden - diese Stelle sollte mit Dichtmittel verschmiert werden und zu greifen, wischen Sie die Fugen trocken und gießen Sie wieder Wasser und prüfen Sie auf Undichtigkeiten.

Alles - die Wellung ist montiert, die Toilette ist angeschlossen!

Häufige Fehler

  • zu langgestrecktes Rohr. Reduziert die mechanische Festigkeit, erhöht die Wahrscheinlichkeit von Leckagen. Absacken wirkt unästhetisch. Unter dem durchhängenden Platz ist es besser, ein Backup anzulegen;
  • zu komprimiertes Rohr. Wenn die Wellpappe in der Zukunft nicht mehr abgebaut werden kann, ist es notwendig, die Toilette zu demontieren;
  • zu starker Biegewinkel des Rohres. Zu Verstopfungen und vorzeitiger Zerstörung führen.

Dichtungsauslass

Das Abdichten von Fugen ist ein absolut notwendiges Verfahren. Es sollte nicht vernachlässigt werden.

Installation und Austausch von Wellen für die Toilette in der Toilette - es ist durchaus möglich, auch für einen unerfahrenen Haus Klempner. Wir hoffen, dass dieser Artikel unseren Lesern hilft, die korrekte Installation der Wellung auf der Toilette zu erlernen.

Teilen Sie nützliche Informationen in sozialen Netzwerken mit Freunden. Abonnieren Sie unseren Newsletter - und Sie werden immer auf alle nützlichen Tipps zur Reparatur Ihres Hauses achten.

WC-Abfluss

Wellentoilette: Typen, Merkmale und Installationstechnik des gewellten Abflusses

Corrugation für WC (Wellrinne) ist eine flexible Entwässerungsarmatur, die entworfen ist, um sanitäre Ausrüstung an das Abwassersystem anzuschließen.

Aufgrund der Mobilität dieser Hülse ist es möglich, eine Toilettenschüssel mit einem beliebigen Entwässerungssystem zu installieren. Daher ist die Welle ein universelles Mittel für die Installation von Sanitärprodukten. Flexible Formstücke bestehen aus thermoplastischen Werkstoffen, die beim Dehnen und Erwärmen ihre Festigkeit nicht verlieren.

Eigenschaften eines gewellten Spülbeckens für die Toilette

Das gewellte WC-Abflussrohr ist eine Manschette mit einer Länge von 231 bis 500 mm, an deren einem Ende sich eine Manschette befindet.

Ein Teil davon, getragen auf der Glocke (Auslass), hat einen Durchmesser von 110 mm. Der Querschnitt an der Übergangsstelle von der Manschette zur Manschette beträgt 134 mm an der Außenseite und 75 mm an der Innenseite.

Die Installation eines gewellten Ablaufs ist einfach und erfordert zu ihrer Durchführung keine besonderen Fähigkeiten. Wenn es notwendig wurde, die Toilette zu bewegen, ist eine solche Hülse ein universelles Mittel, um sie mit dem Abwasserkanal zu verbinden. Es ist auch notwendig für die Installation einer vorübergehenden Entwässerung der Bestände.

Flexible Armaturen zum Installieren einer Toilettenschüssel können verstärkt und nicht verstärkt sein. Letztere sind viel steifer und langlebiger. Sie können für Unterputzinstallationen verwendet werden. Als Verstärkungsmaterial wird Edelstahldraht verwendet, der die Wände des flexiblen Rohrs verstärkt.

Die Abmessungen der Wellen für die Toilette können unterschiedlich sein. Daher ist es notwendig, die Eigenschaften des Toilettenabflusses und des Abwasserrohres herauszufinden und erst dann die flexiblen Armaturen zu wählen.

  • ermöglicht die Installation von Sanitäranlagen im Falle einer Diskrepanz zwischen dem Durchmesser des Einlasses des Abwasserrohrs und der Freigabe einer Toilettenschüssel;
  • geeignet für den Einbau in offenen Bereichen;
  • hat ein ästhetisch ansprechendes Aussehen;
  • stark und haltbar.
  • Während der Installation sind Vorsichtsmaßnahmen zu beachten und die dünnen Wände des gewellten Abflusses nicht zu beschädigen.
  • mögliche durchhängende Ärmel und dadurch die Bildung von Verstopfungen;
  • eine Fülle von gefälschten Fakes im Handelsnetzwerk.

Technologie Installation Wellrohr

Die Installation der Wellen auf der Toilette erfolgt mit Silikondichtstoff. Vor der Installation ist es notwendig, die Teile der Rohrleitung und der sanitären Ausrüstung, die an der Arbeit beteiligt sind, gründlich zu reinigen. Die Entfettung von Keramik und Metall wird mit jedem geeigneten Mittel, beispielsweise Aceton, durchgeführt.

  1. Die Toilette ist an der richtigen Stelle installiert.
  2. Der Auslass ist mit einer dünnen Schicht Silikonversiegelung bedeckt.
  3. Ein breites Ende der Wellen wird auf den Toilettenabfluss gelegt, wobei darauf zu achten ist, dass die elastische Manschette diesen gleichmäßig abdeckt. Es ist wichtig, Verzerrungen zu vermeiden und flexible Verstärkung nicht zu drücken.
  4. Warten Sie, bis das Silikon getrocknet ist.
  5. Der Teil der Hülse, in dem sich die Dichtringe befinden, wird bis zum Anschlag in das Kanalrohr eingeführt oder auf den Abfluss gesetzt.
  6. Um das Loch zu verschließen, ist es mit Silikon vorbeschichtet.
  7. Nach dem Trocknen auf Lecks prüfen.
  8. Das Auswechseln der Wellungen der Toilettenschüssel erfolgt in gleicher Weise.

Es ist wichtig, nicht nur zu wissen, wie man die Wellung auf der Toilette installiert, sondern auch, wie man die Installation so einfach und qualitativ wie möglich macht. Dafür ist es wichtig, auf den Rat von Experten zu hören. Sie empfehlen, die Fugen des gewellten Abflusses mit dem Abwasserrohr und den Auslauf der Toilettenschüssel mit metallischem Klebeband zu verstärken.

Wellentoilette - Installationsmerkmale

Beim Austausch dieser Sanitäreinrichtung gegen ein neues Modell stehen die Eigentümer in der Regel vor dem Problem, sie an das Abwasserrohr anzuschließen. Alle Elemente der alten Entwässerungssysteme wurden früher aus Gusseisen hergestellt, und das "Auslauf" -Rohr der Toilettenschüssel oder mit diesem direkt mit "Fit" verbunden und das Gelenk wurde zusätzlich mit Zementmörtel oder mit Hilfe eines gusseisernen Knies verschlossen. Bei der Installation einer neuen Installation gibt es einige Schwierigkeiten.

Wir werden verstehen, was für eine Welle für die Toilette und warum in den meisten Fällen nicht ohne sie gehen kann? Es ist nichts anderes als ein flexibler Schlauch mit einer speziellen Manschette, ein Adapter zwischen dem Gerät und der Kanalisation. Gehört zur Kategorie "Abflussarmaturen". Aufgrund seiner "Mobilität" ist es ein universelles Mittel zur zuverlässigen Verbindung der Toilettenschüssel mit jedem Entwässerungssystem.

Um die Vorteile der Verwendung von Wellungen für die Toilette besser zu verstehen, können die Gründe für ihre Installation mit der Installation eines gusseisernen Adapters schwierig sein.

  • Erstens ändert sich der Standort des Produkts während der Reparatur häufig in Abhängigkeit von der neuen Innenarchitektur oder dem Gerätedesign (z. B. ein hängendes Modell). Selbst wenn der Austausch "eins zu eins" gemacht wird, ist es oft notwendig, eine neue Toilette mit etwas Versatz zu installieren. Es gibt viele Gründe - entweder sind die alten Liner für Befestigungselemente sehr locker oder die Befestigungselemente selbst müssen einfach abgeschnitten werden.
  • Zum anderen ist es oft der gleichzeitige Ersatz von Gussrohren durch Kunststoffrohre, da deren Leistung, insbesondere hinsichtlich der Reinigung, wesentlich höher ist. Und hier funktioniert das direkte Andocken nicht, Sie brauchen eine Wellung für die Toilette.
  • Drittens kann das Abflussrohr der Vorrichtung auf verschiedene Arten ausgeführt werden: vertikal, mit einer Neigung, horizontal.

Die Wellung für die Toilette ermöglicht es Ihnen, das Produkt überall zu installieren, unabhängig von seinen Konstruktionsmerkmalen und der Konfiguration des Abflussrohrsystems. Aber Sie müssen zuerst Messungen vornehmen. Es ist notwendig, den Innendurchmesser der Kanalglocke zu bestimmen, da das Ende der Hülse in sie eingeführt wird. Zusätzlich wird der andere auf die Ablassvorrichtung gelegt, so dass sein Außendurchmesser gemessen wird.

Alle Wellungen für Toilettenschüsseln sind unterschiedlich groß, daher müssen Sie Produkte in Übereinstimmung mit den Messergebnissen kaufen. Ihre Länge kann im Bereich von 23 - 50 cm liegen.Die Durchmesser der Endteile sind in der Regel Standard. Zum Verbinden der Abwasserleitung - 110 mm, mit einer Toilette - 134 mm.

Merkmale der Installation von Wellen für die Toilette

1. Vor Beginn der Arbeiten muss der Ablaufanschluss des Gerätes gründlich gewaschen, getrocknet und mit einem Dichtmittel ("Silikon") geschmiert werden.

2. Zuerst wird das breite Ende der Wellungen für die Toilette auf seinen Abfluss gelegt. Es ist notwendig, Verzerrungen und übermäßigen Druck auf das Produkt zu vermeiden. "Landung" sollte mit wenig Aufwand, reibungslos gemacht werden. Einige Zeit müssen Sie warten, bis das Dichtmittel einfriert.

3. Installation und Montage des Geräts an Ort und Stelle.

4. Danach müssen Sie auch die innere Oberfläche der Glocke des Abwasserrohrs bearbeiten und das andere Ende der Wellen für die Toilettenschüssel einführen.

5. Nachdem das Dichtungsmittel an dieser Stelle getrocknet ist, muss das gesamte System mehrere Male ausgeworfen werden und sichergestellt werden, dass es dicht ist (keine Lecks).

Praktiker raten den Fugen auf der Oberseite, zusätzlich mit metallisiertem Klebeband (Spezialklebeband) zu isolieren, da im Falle einer starken Verstopfung im Rohr im Moment des Ablassens eine große Menge Wasser aufgrund des Drucks zwischen der Welle für die Toilette und der Düse (oder Steckdose) und die Flüssigkeit beginnt in den Raum zu fließen.

Praktische Empfehlungen bei der Verwendung von Wellen

  • Trotz seiner Flexibilität ist eine gewellte Toilettenschüssel ein eher zerbrechliches Produkt. Daher sollte während der Installation vorsichtig vorgegangen werden.
  • Es kann entweder unverstärkt oder mit Verstärkung sein. Die letzteren Optionen sind vorzuziehen, da sie eine größere Biegefestigkeit haben. Diese Nuance der Produktion muss am Ort des Kaufs geklärt werden.
  • Hülsenwandstärke. Je größer es ist, desto zuverlässiger ist das Produkt. Die Haltbarkeit der Wellen für die Toilette hängt von der Qualität der Produkte ab. Master-Praktiker sollten Adapter aus Frankreich, Italien, England oder der Tschechischen Republik kaufen. Obwohl sie mehr kosten, werden die nächsten 8 bis 10 Jahre keine Probleme mit ihnen haben.
  • Besitzer von Privatgebäuden müssen bedenken, dass Mäuse und Ratten sehr gern Plastikwellungen für die Toilette nagen. Wenn sie häufig Gäste in der Struktur sind und der Kampf gegen sie keine Ergebnisse bringt, dann ist es besser, das gusseiserne Knie als Adapter zu verwenden. Es gibt noch eine andere Möglichkeit - einen externen Schutz für die Hülse zu bieten. Dazu können Sie beispielsweise Fiberglas verwenden.
  • Bei den Montagewellen für die Toilettenschüssel ist die Größe wichtig (die Länge). Es ist notwendig zu verstehen, dass an der Stelle des "Durchhängens" der Hülse, die in den Abfluss geht, ansammeln wird. Daher ist es bei der Installation notwendig, solche Produktabweichungen auszuschließen.

Wellentoilette: Alles, was Sie über diese Verbindung wissen müssen

So seltsam es auch klingen mag, aber moderne Reparatur, oder besser Reparatur, beruht nicht nur auf Qualität - das Tempo, das sowohl dem Kunden als auch dem Künstler gehört, spielt eine nicht unerhebliche Rolle. Die ersten bekommen eine neue Umgebung und die zweite ihr verdientes Geld. Alles ist gut, aber dieser Ansatz hat Nachteile. Aufgrund der Zeitersparnis kann auch die Qualität der Reparaturen leiden - um dies zu verhindern, haben Hersteller von Baustoffen und Hausgeräten eine Reihe von Produkten mit einer so genannten vereinfachten Installation entwickelt, die es ermöglichen, die Arbeit ohne Qualitätseinbußen zu beschleunigen. Praktisch alle modernen sanitären Kommunikationen, einschließlich ihrer Komponenten wie Wellungen für eine Toilettenschüssel, die in diesem Artikel diskutiert werden, können solchen Produkten sicher zugeschrieben werden. Zusammen mit vannaja.net werden wir die Vor- und Nachteile der Verwendung dieser Toilettenverbindung mit dem Abwassersystem, seinen Sorten und Feinheiten verstehen, ohne dessen Kenntnis es unmöglich ist, eine Welle für die Toilette richtig einzurichten.

Installieren von Flöten auf dem Toilettenfoto

Wellentoilette: die Vor- und Nachteile

Wenn Sie die Wellung vergleichen, um die Toilette mit der alten Technologie des Anschlusses dieses sanitären Geräts an die Kanalisation zu entleeren, dann können Sie mindestens einige globale Vorteile wählen.

  1. Die erste ist die Installationsgeschwindigkeit. Wenn Sie früher warten mussten, bis das Dichtmittel aushärtet, können Sie im Falle einer flexiblen Toilette sofort nach dem Anschluss an die Kanalisation die Toilette benutzen.
  2. Vielseitigkeit. Flexible gewellte Drainage ermöglicht es Ihnen, die Toilette relativ zum Abflussloch um fast 90 Grad in jede Richtung zu drehen. Für ihn gibt es nur eine Einschränkung - der Wasserhahn erlaubt es nicht, die Toilette nahe an die Wand zu bringen, wenn sie direkt installiert wird. Nun, dafür gibt es andere Produkte dieses Typs.
  3. Zuverlässigkeit Es ist mit einem durchdachten System von Gummidichtungen versehen. Bei einer solchen Fuge tritt die Fuge nur in zwei Fällen aus - wenn die Welle falsch eingebaut ist und der Dichtgummi von Zeit zu Zeit austrocknet.

In diesem Video sehen Sie, was eine Welle für den Anschluss einer Toilettenschüssel ist.

Dieses Produkt hat seine Nachteile, die nicht durch die Idee des Produkts, sondern durch die Qualität seiner Produktion verursacht werden - billige Produkte dieser Art können vor der Installation platzen. Dies geschieht in den ungeschickten Händen des Meisters, aber es geschieht auch wegen der Qualität des Plastiks. Im Allgemeinen müssen Sie keine billigen Produkte kaufen, und alles wird gut.

Größen und andere Eigenschaften von Wellen

Man kann sagen, dass eine Welle zum Verbinden einer Toilettenschüssel ein standardisiertes Produkt ist - in der Größe unterscheidet sie sich praktisch nicht. Es gibt zwei Größen entlang der Länge des Produkts und einen Standarddurchmesser.

  1. Die Länge der Wellen für die Toilette. Die sanfte Wellung für eine Toilettenschüssel in komprimierter Form hat eine Länge von 212 mm und im gestreckten Zustand - 320 mm. Die so genannte große Welle, wenn sie gefaltet ist, beträgt 285 mm, und im gestreckten eine - 500 mm.
  2. Der Durchmesser der Wellen für die Toilette. Wie oben erwähnt, ist diese Größe Standard für alle Arten dieser Geräte. Es befindet sich 134 mm außerhalb der Muffe und 110 mm entlang der Dichtung, die in das Abwasserrohr eingeführt wird. In der Regel entspricht ein Ende der Freigabe der Toilette und der zweite Glockenabzug.

Corrugation für die Toilette Fotogrößen

Aus diesem Grund entstehen beim Kauf von Wellpappen in der Filiale meist keine Probleme - je nachdem, wie weit Sie die Toilette bewegen, kaufen Sie entweder eine kurze oder eine lange Wellung.

Arten von Wellungen für die Toilette: ihre Eigenschaften und Zweck

Wenn man keine Größenvariationen annimmt, kann die Wellung für eine Toilettenschüssel nur durch drei Attribute klassifiziert werden.

  1. Nach dem Grad der Zuverlässigkeit. In dieser Hinsicht ist es möglich, verstärkte und unverstärkte Wellen für die Toilette zu unterscheiden. Was ist der Unterschied zwischen ihnen? Kurz gesagt, in der verstärkten Welle (in ihren Falten) ist Metalldraht zusätzlich verlegt. Im Detail erlaubt dieser Draht nicht, dass sich die Wellung mehr als nötig biegt und gleichzeitig die Falten bricht. Eine solche Wellung ist mehrere Male länger und gleichzeitig etwas teurer als ihr nicht verstärktes Gegenstück.
  2. Nach dem Grad der Steifigkeit - basierend auf der Dicke für die Herstellung von Kunststoffwellen verwendet. Trotz der Tatsache, dass eine harte Welle sich durch Zuverlässigkeit und Haltbarkeit auszeichnet, ist eine weiche Welle immer noch weit verbreitet, da das Arbeiten damit viel einfacher und bequemer ist.

Arten von Wellen für Toilette Foto

Alle diese Momente, oder besser gesagt Varietäten, müssen notwendigerweise bei der Wahl der Wellungen berücksichtigt werden - oder vielmehr müssen sie mit den örtlichen Gegebenheiten korreliert werden, auf deren Grundlage die Wahl einer bestimmten Wellungsart getroffen wird. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Länge des Produkts gewidmet werden - in dem Sinne, dass Sie keine kurze Welle in der Hoffnung erhalten sollten, dass es sich dehnen wird. Vielleicht wird es sich dehnen, nur dann kann es sich ebenso leicht zusammenziehen und ein Leck bilden. Alles sollte in Maßen sein.

Installieren von Flöten auf der Toilette: die Feinheiten und Nuancen

Die Installation von Wellen ist sehr eng mit der Installation einer Toilettenschüssel verbunden - Sie können die Toilette nicht aufstellen und dann an den Abwasserkanal anschließen. Alles muss in einer genau festgelegten Reihenfolge kombiniert und ausgeführt werden.

  1. Zu Beginn muss die Wellung beim Loslassen der Toilette gezogen werden. Es wird sehr leicht angelegt, aber dennoch können unvorsichtige Bewegungen zum Bruch des Produktes führen. Wenn der Dichtgummi in der Muffe mit Seife verschmutzt ist, passt die Welle im Allgemeinen leicht und mit minimalem Aufwand auf die Muffe - in jedem Fall sollte sie mit einer Drehung festgezogen werden.
  2. Dann bewegen wir die Toilette in die Abwasserrohrmuffe und legen eine Welle hinein, danach positionieren wir den Topf in der gewünschten Position und markieren seine Befestigungspunkte.
  3. Wir nehmen die Welle aus der Kanaldose heraus. Wir bohren Löcher für Befestigungselemente in den Boden und bringen alles an seinen Platz zurück, indem wir eine Welle in den Kanal einführen.

Verbinden der Toilette mit dem Abwasserkanalfoto

Im Prinzip ist das alles, aber es gibt eine Raffinesse - damit der Gummi die Verbindung der Wellungen mit dem alten gusseisernen Abwassersystem qualitativ abdichtet, muss die Glocke des Letzteren sehr gut von Rost und dem alten Dichtungsmittel gereinigt werden. Es gibt keine anderen Nuancen und Sie benötigen keine zusätzliche Versiegelung der Nähte mit Silikon. Er ist hier und wird nicht gebraucht - Silikon verderbt schließlich den Gummi, also solltest du ihn überhaupt vergessen.

Abschließend, das Thema, was benötigt wird Wellen für die Toilette und wie es installiert ist, werde ich ein paar Worte über den Ersatz der alten, undichten Wellungen des neuen sagen. Eine solche Reparatur wird sehr einfach durchgeführt, auch ohne auf die Entfernung der Toilette zurückzugreifen. Zuerst wird die Welle als Feder zusammengedrückt, der Liner muss von der Toilette getrennt werden. Dann, jeweils, ziehen Sie es aus der Steckdose. Die neue Wellung wird in umgekehrter Reihenfolge ausgeführt - zuerst wird sie in die Steckdose eingeführt, dann zusammengedrückt und auf die Toilette gezogen. Dies ist die ganze Überlegenheit von Wellungen gegenüber harten Verbindungen für die Toilette. Ja, ich habe ganz vergessen - ein solcher Fokus ist nur möglich, wenn in der festen Position die Wellung gestreckt und nicht bis zum Anschlag komprimiert wird. Dieser Moment sollte bei der Erstinstallation der Sanitärarmatur nicht übersehen werden.

Wellentoilette - Merkmale der Wahl des Materials und der Installation + 50 Fotos

Glockenförmige Glockenrohre für den Anschluss von Sanitäranlagen an die Kanalisation gehören dank der Kunststoffprodukte der Vergangenheit an.

Moderne Rohrinnendruck- und drucklose Rohre sowie VCGSH-Produkte sind mit einer Innenschicht ausgestattet, die ihre technischen Möglichkeiten deutlich verbessert.

Kunststoff-Wellrohr für die Toilette ist billiger als Analog aus Gusseisen, hat weniger Gewicht und ist langlebiger. Einfach zu reinigen ohne zu prägen und zu montieren.

Darüber hinaus sind sie einfach und bequem zu installieren, was es Ihnen ermöglicht, sie selbst durchzuführen, was erheblich zur Einsparung von Sanitärleistungen beiträgt.

Es lohnt sich jedoch darauf zu achten, dass gewellte Kunststoffrohre nur für den Außenbereich verwendet werden, nur Metallkonstruktionen sind für die Wandeinfassung geeignet.

Wahl der Toilettenflöten

Die Wellung, oder die Manschette für die Toilettenschüssel ist das Element der Ausstattung des Badezimmers, die das breite Wellrohr aus dem modernen Thermoplast darstellt, verbindend die Toilettenschüssel mit dem System der Kanalisation.

Das Verfahren zum Verbinden von Kunststofffittings mit Rohren und einer Toilettenöffnung wird durch eine Manschette erleichtert, die sich am Rand der Struktur befindet. Wellwände erlauben es, die Größe des Gerätes auf 23-50 Zentimeter zu variieren.

Bevor Sie ein Produkt kaufen, müssen Sie eine Modifikation der Sanitäreinrichtung wählen.

Lassen Sie uns diese Parameter genauer betrachten.

Arten von Wellungen für die Toilette

Wellplastikrohre haben folgende Eigenschaften:

Weichheit / Härte. Starre WC-Wellung abriebfest und stark. Weiche Armaturen gelten als universell, geeignet für ein Badezimmer jeder Art (vertikal, horizontal, schräg) und einfach zu installieren.

Verstärkung erhöht die Lebensdauer von Wellungen aufgrund der Verwendung von dünnen Stahldraht.

Für zusätzliche Zuverlässigkeit lohnt es sich jedoch zu zahlen: Die Kosten für ein solches Produkt sind viel höher.

Die Länge des Elements variiert im Bereich von 23-50 cm.Es ist wichtig, diese Parameter zu berücksichtigen, nachdem vorher die Länge von der Toilettenschüssel bis zum Abwasserrohr gemessen wurde.

Um Lecks zu vermeiden, empfehlen Experten, die Struktur etwas länger als die angegebene Entfernung zu nehmen.

Produktabmessungen

Gewellte Kunststoffrohre für den Anschluss von Rohrleitungen haben einen Durchmesser von 50, 100 und 200 mm.

Die Toilettenriffelung ist Standard. Der Durchmesser der Manschette, die an der Toilettenschüssel angebracht ist, beträgt 13,4 cm von außen, 7,5 cm von der Innenseite, 11 cm, der Durchmesser des Abwasserrohrlochs.

Wellentoilette ist in jedem Fachhandel erhältlich, der Sanitärartikel verkauft. Beim Kauf sollten Sie den Verkäufer um ein Konformitätszertifikat bitten, das die hohe Qualität des Produkts bestätigt.

Wie man die alte Struktur abbaut

Bevor ein neues Kunststoffwellrohr für die Toilette installiert wird, sollte die zuvor installierte Struktur demontiert werden. Dieser Prozess besteht aus den folgenden Schritten:

  • bereiten Sie einen Lappen und einen Behälter vor, um alle Lecks zu beseitigen;
  • Schalten Sie den Wasserhahn aus, der den Wasserfluss in das System reguliert;
  • den Wasserzufuhrschlauch abschrauben;
  • Leeren Sie den Flüssigkeitstank;
  • den Ablassbehälter entfernen;
  • alte Geräte demontieren.

Verwenden Sie dazu den Rat von Experten:

Wenn die alte Struktur maximal gestreckt ist, ist es leicht, sie aus dem Loch in der Toilettenschüssel und dem Abwasserrohr zu entfernen. Das restliche Wasser reicht aus, um in den Kanal zu gelangen.

Wenn sich die Toilette in der Ecke befindet, vergessen Sie nicht die Lichtbogenregel. Beginnen Sie, es aus dem Toilettenrohr und dann aus dem Abwasserkanal zu entfernen. Der Prozess wird einfach und braucht nicht viel Zeit.

Wenn sich das Badezimmer zu nahe am Abwasserkanal befindet, sollten Sie es aus der Halterung nehmen und dann die Rohre vom Wellrohr lösen.

In diesem Fall müssen Sie sehr vorsichtig sein, da die Toilette fest auf dem Boden befestigt werden kann (zementiert).

Demontieren Sie es, indem Sie mit einem Hammer oder Vorschlaghammer auf den Hals schlagen. Dies sollte sorgfältig durchgeführt werden, damit die Struktur nicht gespalten werden kann.

Um Beschädigungen zu vermeiden, niemals das Abwasserrohr berühren. Nachdem Sie mit der Demontage fertig geworden sind, reinigen Sie die Abwasser- und Toilettenschüssel. Setzen Sie eine spezielle Kappe auf die Glocke, die den Gestank entfernt.

Installation von Wellrohr

Der Einbau von Kunststoffwellrohr ist einfach und für jeden zugänglich. Ein Ende des Wellrohrs wird in die Toilettenmuffe eingeführt, das andere Ende - mit einer Spannung von fünf Zentimetern pro Auslass - in das Abwasserrohr.

Um das Eindringen von Wasser oder Luft zu verhindern, sollten die Fugen mit einem Dichtmittel behandelt werden.

Der Prozess der Installation von Wellrohren umfasst die folgenden Schritte:

  • Reinigen Sie die Toilettenglocke und den Abwasserkanal gründlich von den Resten der alten Leuchte.
  • Vollständig mit Staub und Fett abtrocknen.
  • Setzen Sie die Welle in die Toilette ein, bewegen Sie sich zur Spüle und setzen Sie das zweite Ende des Produkts hinein.
  • Versuchen Sie nicht, das Wellrohr stark festzuziehen. Dies wird dazu beitragen, seine Nutzung zu erhöhen.
  • Schrauben Sie die Toilette auf den Boden.

Um die Arbeit der installierten Struktur zu testen, machen Sie ein paar Testläufe.

Wenn kein Wasser in der Wellung fließt und der Ablaufschlauch gefunden wird, funktioniert die Entwässerungskonstruktion, dann war die Installation erfolgreich.

Anschließen der Toilette an die Kanalisation: 3 Arten der Qualitätsinstallation

In diesem Artikel möchte ich darüber sprechen, wie Sie die Toilette mit eigenen Händen an das Abwasser anschließen können. Wir werden die allgemeinen Regeln der Installation von Toilettenschüsseln kennen lernen, genau herausfinden, wie die Verbindung verschiedene Formen der Ausgabe betrachtet, und die Hilfsausrüstung für das Abdichtungsgelenken studieren, das in Klempnerläden verkauft wird.

Eine der Verbindungsoptionen.

Allgemeine Regeln

Unabhängig von der Art der Toilettenschüssel und dem Material der Abwasserrohre sollte die Verbindung der Toilettenschüssel mit der Kanalisation nach einer Reihe von einfachen Regeln erfolgen:

  • Von der Toilette bis zum Sammler Rohrdurchmesser kann nicht abnehmen. Aber es kann (und sollte) erhöht werden, indem mehrere Abwasserleitungen mit verschiedenen Abwasserquellen kombiniert werden;
  • Horizontale Rohrabschnitte werden mit konstanter Steigung verlegt. Für den größten Laufdurchmesser von 110 mm beträgt die optimale Steigung 2 Zentimeter pro Laufmeter;
  • Bei horizontalen Abschnitten muss das Rohr in Schritten von nicht mehr als 10 Durchmessern angebracht werden, um ein Durchhängen zu vermeiden.

Diese Anforderung ist vor allem für Kunststoffrohre relevant.
Bei einem größeren Befestigungsabstand für ein oder zwei Jahre wird das Rohr absacken und Abschnitte mit einer Gegenneigung bilden.
Anschließend wird jeder Gegenhang zu einem Ort konstanter Blockaden: Fett und Suspensionen sammeln sich dort an.

Vertikale Steigleitungen sind notwendigerweise unter der Öffnung jeder Buchse angebracht. Dadurch werden wir eine spontane Trennung von Verbindungen verhindern;

  • Alle Verbindungen (Rohr mit einem Rohr, ein Rohr mit einem geformten Rohr, ein Rohr mit einem Toilettenbecken) müssen absolut dicht sein. Zusätzlich zu den Abwässern ist ihre Verdunstung in der Kanalisation vorhanden, und sie ozonisieren die Luft zu Hause nicht;

Anschlussdiagramm der Toilettenschüssel vom alten Lehrbuch auf der Installation von Klempnerarbeit. Achten Sie auf die Notwendigkeit, die Glocken zu verstemmen.

  • Dreht Abwasser, ich empfehle dringend, mit schrägen Tees und Ästen mit einem Winkel von 45 Grad zu sammeln. Eine Drehung um 90 Grad macht die Reinigung bei Verstopfung möglich;
  • Zusätzlich wird jede Runde mit einem Abschlag oder einer Revision versehen, um eventuelle Blockaden zu beseitigen. Je kleiner der Abstand von ihnen zum Biegen des Rohres ist, desto bequemer ist die Reinigung.

Verbindungsmethoden

Im Verkauf können Sie Toiletten mit Freigaben von drei verschiedenen Formen finden:

  1. Die vertikale Freigabe wurde massiv in von Stalin gebauten Häusern verwendet. Die vom Boden in den Boden eingelassene Kanalleiter war mit einem Steigrohr unter der Decke des unteren Stockwerks verbunden;

Abwasserkanalgang unter der Decke des Kellers.

Vertikale Ausgabe ist bei Eigentümern von Privathäusern beliebt.
Es ermöglicht Ihnen, die Abwasserrohre in Anwesenheit eines Kellers in der Haus- oder Badezimmerausstattung im zweiten und dritten Stock vollständig zu verstecken.

  1. Die schräge Graduierung erlebte in den 60er bis 80er Jahren einen Höhepunkt der Popularität. Ihr großer Vorteil ist die Fähigkeit, Abflüsse auch bei vollständiger Druckentlastung des Gelenks zu transportieren. Eine Toilette mit einer schrägen Entriegelung kann verwendet werden, indem sie einfach auf das Standrohr aufgeschoben wird und der Auslass in die Fassung getrieben wird;
  2. Die direkte (horizontale) Freigabe ermöglicht es Ihnen, eine Sanitärarmatur in einem minimalen Abstand von der Wand zu installieren, wobei alle Kommunikationsverbindungen darin verborgen sind.

Wir müssen herausfinden, wie die Toilette in jedem Fall richtig an die Kanalisation angeschlossen wird.

Erstens: vertikale Freigabe

Anschließen eines Geräts mit einer vertikalen Freigabe.

Ein typisches Bild in der Toilette einer Stalinka ist eine gusseiserne Steckdose, die bündig mit ihrer Oberfläche bündig mit dem Boden abschließt. Die Toilette ist genau über der Steckdose montiert. Zur Abdichtung der Verbindung wird eine Gummimanschette verwendet.

Verbinden Sie sich in der folgenden Reihenfolge:

  1. Die Roheisenglocke ist von Müll befreit. Bei Bedarf werden die Reste von Zementmörtel und die Freigabe einer alten Toilettenschüssel mit einem Meißel oder Meißel von ihm abgeschnitten;
  2. Die Gummimanschette - ein Adapter wird in eine reine Glocke eingefügt;
  3. Die Toilettenschüssel wird durch die Entriegelung in der Manschette gestaucht und mit handelsüblichen Befestigungsschrauben am Boden verschraubt.

Bei Bedarf kann die Glocke aus einem Kunststoffrohr Hals erhöht werden.

Wie man eine Toilette mit einer vertikalen Freigabe verbindet, es in einer horizontalen Ebene verschiebend?

Wenn Sie auf den Boden verzichten und die Leiter in der unteren Wohnung verschieben möchten, müssen Sie 10 bis 15 Zentimeter auf die Höhe des Raumes opfern, indem Sie die Toilette auf einem Podest heben. Zum Glück erlaubt die Höhe der Decken in Stalin solche Freiheiten.

  • Um 5 - 8 cm versetzt ist der Kupplungs - Exzenter;
  • Um die Toilettenschüssel um einen beträchtlichen Abstand zu verschieben, wird eine Z-förmige Struktur aus einem Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von 110 mm und einem Paar von Gewindebohrern zusammengesetzt, die durch die uns bereits bekannte Gummidichtungshülse mit einer gusseisernen Muffe verbunden sind;
  • Um den Exzenter oder das Rohr wird eine Schalung aufgebaut und das Podest betoniert. Seine Oberfläche in Bezug auf die Finishing-Kachel wird auf der Höhe der Steckdose angezeigt.

Zweitens: schräge Freisetzung

In den 90er Jahren, als ich Installateur war, war die Verbindung einer Toilette mit einer schrägen Öffnung zur Kanalisation eher primitiv:

  1. Das gusseiserne Halfpipe wurde von Ablagerungen und alten Dichtungen gereinigt;
  2. Auf dem Boden lag eine Schicht Zementpaste (ohne Zugabe von Sand), die auf der Toilette installiert wurde;
  3. Die überschüssige Zementpaste wurde verwendet, um die Muffe am halben Ende zu versiegeln. Zement füllte es bis zu einer Tiefe von mindestens 2 Zentimetern.

Dieses Installationsverfahren wird heutzutage oft praktiziert, aber es ist weit davon entfernt, ideal zu sein, da es die Möglichkeit der Demontage einer Installationsvorrichtung zum Überführen oder Reinigen beseitigt, wenn es in die Freisetzung von großen Trümmern eintritt. Dann, in den 90er Jahren, wurde die Methode wegen des extremen Mangels an Werkzeugen und Geräten in Wohnungsunternehmen verwendet.

Schließen der Steckdose mit Zement.

Unter den gegenwärtigen Bedingungen ist es besser, die Verbindung kollabierbar zu machen, der Vorteil von allem, was dafür notwendig ist, ist auf dem Markt.

  • Die Toilette ist mit Standardankerschrauben am Boden befestigt. Zement wird jedoch auch nützlich sein: eine kleine Menge Zementpaste wird unter den Boden der Toilettenschüssel um seinen Umfang gedrückt, um Unebenheiten im Boden auszugleichen und den Druck gleichmäßig über die Basis zu verteilen;

Anstelle von Zement können Sie Silikon-Dichtstoff verwenden, aber seine Elastizität mit einem großen Gewicht des Besitzers kann einen Trick auf ihn spielen.
Ungleichmäßige Belastung auf einem unebenen Boden kann unter bestimmten Bedingungen dazu führen, dass die Toilettenschüssel reißt.

  • Zur Verbindung der Auslösung mit einer Roheisenglocke ohne Verschiebung wird die uns bereits bekannte Dichtkupplung verwendet. Es ist möglich, eine maximale Dichtheit der Verbindung mit der Muffe zu gewährleisten, indem auf die Außenfläche der Muffe ein universeller oder hygienischer Silikondichtstoff aufgetragen wird;

Auf dem Foto - die Verbindung der schrägen Release mit einer gusseisernen Glocke mit einer Gummimanschette und Dichtmittel.

  • Manschetten, die sich in Form und Aussehen geringfügig von den oben beschriebenen unterscheiden, werden auch verwendet, um eine schräge Freigabe mit einer Kunststoffrohrfassung zu verbinden. Sie sind auch in der Lage, die Dichtigkeit des Verbindungsauslösers mit einem glockenfreien Rohr zu gewährleisten. Das Dichtmittel tut auch hier nicht weh: es wird sowohl auf der Innenfläche des Rohres als auch auf dem Toilettenschüsselauslaß angebracht;

Anschluss schräge Freigabe an ein Kunststoffrohr ohne Glocke.

  • Die Kupplung - der Exzenter gleicht eine leichte horizontale oder vertikale Verschiebung des Auslösers aus;

Die Verbindung mit vertikaler Verschiebung erfolgt über eine Exzenterkupplung.

  • Starke Verschiebungen werden durch Wellen kompensiert - ein Rohr aus Well-PVC oder Polyethylen und Gummi-Dichtmanschetten an beiden Enden. Es erlaubt, die Sanitäreinrichtung nicht nur in einem Abstand von 15 bis 20 Zentimetern zu verschieben, sondern auch in einem beliebigen Winkel zu drehen.

Bei Bedarf können zwei Wellen in Reihe geschaltet werden; Ich benutzte einmal eine solche Konstruktion, um eine Toilette in einer Dienstwohnung umzubauen, in der eine monumentale Rekonstruktion des Abwassersystems unerwünscht war.

Zwei durchgängig verbundene Wellen ermöglichen es Ihnen, die Toilette in einer völlig willkürlichen Position zu installieren.

Die Riffelung sollte so installiert werden, dass die Durchbiegung vollständig beseitigt wird.
Der Grund wurde von mir bereits oben erwähnt: Der Gegenhang wird zu einem Ort der Ansammlung von Schmutz und Ablagerungen, der das Auftreten von Verstopfungen anregt.

Mit Hilfe der Wellen wird die Toilettenschüssel gegenüber der Steckdose um 90 Grad gedreht.

Schließlich - ein weiterer kleiner Trick mit der Verbindung der Toilette mit einer schrägen Release verbunden. Nach dem Verlegen der Fliesen erreicht der Auslöser oft nicht den Sockel, er stellt sich als zu hoch vom Boden heraus. Das Problem ist leicht zu lösen, wenn Sie ein Stück Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von 110 mm haben.

Anleitung zur Verlängerung der schrägen Freigabe von Kunststoffrohr.

Die Glocke auf dem beheizten Rohr kann gebildet werden, indem man sie zuerst an einem Liter Glasgefäß zieht.
Es hat den gleichen Abschnitt wie die Freigabe der Toilette.

Drittens: direkte Freisetzung

Wie wird die Toilette an die Kanalisation angeschlossen, wenn sie mit einer direkten Freigabe ausgestattet ist? Wenn der Auslöser genau der Höhe und horizontalen Position mit dem Sockel entspricht - toll. In diesem Fall genügt es, die Verbindung mit einer Gummimanschette zu verschließen, die auf dem Dichtmittel sitzt.

Die Versiegelung mit Silikon ist in diesem Fall genau wegen der horizontalen Position des Auslösers obligatorisch: Wasser wird ständig auf der Verbindung stehen und durch irgendeinen Spalt sickern.

Um kleinere Verschiebungen auszugleichen, wird eine bereits bekannte Manschette verwendet - ein Exzenter.

Der Exzenter gleicht den vertikalen Versatz des Auslösers aus.

Corrugation kann in diesem Fall nützlich sein. So können Sie das horizontale Problem an den schrägen Ast in der Altbauwohnung anpassen, die Toilette aufklappen oder mit einem Versatz von 15 - 20 Zentimetern einbauen.

Corrugation verbindet den horizontalen Release mit einer schrägen Glocke in der Wohnung Chruschtschow Gebäude.

Bei Verwendung von Wellen wird die Toilettenschüssel 10 bis 15 Zentimeter nach vorne gleiten.

Mit einem signifikanten Versatz ist die Toilette bequemer mit dem Steigrohr mit mehreren Hähnen zu verbinden. Sie werden auf die gleiche Weise wie jeder andere Teil des Kunststoffabwasserteams montiert. Es ist besser, die Biegungen des Dichtungsmittels zu verbinden: Selbst wenn die O-Ringe aus Gummi abdichten, wird das Auftreten von Lecks durch Silikon verhindert.

Für den Anschluss werden zwei Winkelstücke mit einem Winkel von 60 Grad verwendet.

Ausrüstung

Zum besseren Verständnis des Lesers stelle ich in einem Abschnitt die Fotos aller Hilfsgeräte vor, die für den Anschluss der Toilettenschüssel benötigt werden. Bilder können Sie sich klar vorstellen, was genau Sie in Sanitärgeschäften suchen müssen.

Manschette für eine Roheisenglocke.

Diese Manschette kann sowohl mit Guss- als auch mit Kunststoffrohren verwendet werden.

Manschette - exzentrisch. Der Preis beginnt bei 90 Rubel.

Harte Exzentriker kostet ein bisschen teurer - etwa 175 Rubel.

Eckbiegung mit Gummidichtlippe. Es wird oft unter dem nicht ganz korrekten Namen verkauft - "ein Toilettenrohr".

Fazit

Ich hoffe, dass meine kurze Übersicht dem Leser helfen wird, eine für seine Verhältnisse geeignete Lösung zu finden. Wie immer werden zusätzliche Informationen für Ihre Aufmerksamkeit durch das Video in diesem Artikel angeboten. Bitte zögern Sie nicht, Ihre eigenen Erfahrungen in den Kommentaren zu teilen. Erfolge!