Toilettensitze: Wie wählt man die Größe?

Der Toilettensitz ist zwar das wichtigste, aber durchaus notwendige Ding im Innenraum, daher ist es unter der Vielzahl der Möglichkeiten äußerst schwierig. Designer und Installateure raten, sich nicht zu beeilen und ein Produkt erst nach sorgfältiger Beschäftigung mit dem Thema auszuwählen.

Anforderungen

Bei der Auswahl eines Sitzes muss berücksichtigt werden, dass er Funktionalität, Komfort und eine angenehme Erscheinung kombiniert, die sich leicht in das Design der Toilette einfügen.

Bequemlichkeit

Das Sitzen sollte für die Bedürfnisse einer bestimmten Person ausgewählt werden und seinen Bedürfnissen entsprechen. Während der gesamten Nutzungszeit sollte es keine Unannehmlichkeiten verursachen. Beschwerden und Irritationen beim Besuch der Toilette sind das erste Anzeichen dafür, dass sich der Sitz nicht in der Qualität unterscheidet, und die Hersteller haben die Besonderheiten der anatomischen Struktur bei der Gestaltung des Produkts nicht berücksichtigt.

In jüngerer Zeit sind weltweit unter den Designern die Toilettenschüsseln mit rechteckigen und eckigen Formen besonders populär geworden, und die Sitze für diese sind nicht als ein separates Element, sondern als eine Fortsetzung von Sanitärkeramik hergestellt. Es ist schön und stilvoll, aber die menschliche Anatomie ist anders konstruiert, was bedeutet, dass diese Art von Produkt nicht den gewünschten Komfort während der Operation bringt.

Die gleichen Anforderungen gelten für den Deckel, da es Modelle gibt, bei denen es im unerwartetsten Moment schließt, was eine Menge Unannehmlichkeiten verursacht. Die meisten Produkte beim Senken erzeugen unangenehme laute Geräusche, nur die Varianten mit sanften Bewegungsmechanismen und Microlifts sind am leisesten.

Aussehen

Es ist ratsam, den Stuhl nach der allgemeinen Stilrichtung zu wählen, damit er nicht wie ein lächerlicher Fleck aussieht, sondern dem Design entspricht. Dies gilt sowohl für einfache Arten, wenn der Deckel unauffällig ist, als auch für grelle Variationen, die durch Pompösität gekennzeichnet sind. Vermeiden Sie unnötig helle Farben mit einer Vielzahl von Mustern: Herzen oder Tierarten, sowie zahlreiche Rüschen, Schleifen und Strasssteine.

Stärke

Besonderes Augenmerk sollte auf die Grundqualitäten des Materials gelegt werden, da der Deckel fast jeden Tag einer gewissen Belastung ausgesetzt ist, weshalb solche Produkte oft brechen. Um kein Geld zu verschwenden, müssen Sie im Voraus nur die Optionen auswählen, die von hoher Qualität sind. Natürlich können solche Modelle nicht billig sein, aber sie werden eine lange Zeit dauern und werden den Besitzern jeden Tag gefallen.

Hygienisch

Ein wichtiger Punkt in einer kleinen Liste von grundlegenden Anforderungen für den Sitz, weil das Badezimmer und insbesondere die Toilette Keime enthalten können. Besondere Aufmerksamkeit sollte der Beständigkeit von Materialien gegenüber verschiedenen Reinigungsprodukten gelten. Der Sitz wird meistens im Badezimmer oder in der Toilette im Vergleich zu anderen Elementen behandelt, und meistens sind für die Reinigung ausgewählte potente Medikamente mit dem Gehalt an Säuren, Chlor und anderen aktiven Substanzen ausgewählt.

Der Sitz sollte eine einfache Form haben, damit die Reinigung ohne zusätzlichen Aufwand erfolgt. Das Vorhandensein von schwer zugänglichen Stellen in Form von verschiedenen Spalten, Ecken und inneren Hohlräumen führt zur Bildung von Verunreinigungen, die, wenn möglich, nur schwer gereinigt werden können. Diese Situation ist nicht nur eine Ansammlung von Keimen und eine Infektionsherde, sondern auch ein unangenehmer Geruch. Ein ähnliches Produkt wird einige Zeit nach der Installation leichter weggeworfen als gereinigt.

Nicht nur schwer zugängliche Stellen bereiten bei der Reinigung Probleme, sondern auch die schwierige Entlastung des Sitzes mit großen Rissen und Poren, die sicher mit Schmutz verstopft werden. Oberflächen mit wasserabweisenden Komponenten sind eine gute Option.

Arten

In der modernen Welt werden sogar Toilettensitze durch zahlreiche Methoden hergestellt und sind in einigen Fällen mit sehr praktischen Funktionen ausgestattet. Dies gilt für Heizung oder Hygienische Seele, entworfen, um ein komplettes Bidet zu ersetzen, zusätzliche Meter zu sparen und komfortable Bedingungen für die Person zu schaffen. Die Hersteller haben damit nicht aufgehört und einige Modelle mit einem speziellen Geruchsentfernungssystem, einem Touchpanel und sogar einem Fön ausgestattet.

Der moderne Baumarkt bietet viele Optionen, die sich nicht nur in der Optik, sondern auch in den Materialien für Sitzmatten unterscheiden. Jeder von ihnen hat sowohl Nachteile als auch Vorteile.

Kunststoff

Kunststoffbezüge sind die beliebtesten und populärsten unter den verschiedenen Bevölkerungsschichten, da sie keinen großen Aufwand erfordern, alle notwendigen Funktionen (Ästhetik, Schutz vor Mikroben) erfüllen und völlig organisch aussehen, unabhängig von der Stilrichtung, die für die Gestaltung des Badezimmers verwendet wurde.

Sie bestehen aus Polyvinylchlorid, Polypropylen oder Polyethylen (in den meisten Fällen wird die dritte Option verwendet).

Der Sitz ist so geformt, dass die Kanten rund sind und die Rippen hart sind, wodurch die Struktur das Gewicht einer Person leicht unterstützt. Gummieinlagen oder spezielle Kunststoffvorsprünge fixieren die Position des Produkts auf der Toilette. Solche Optionen werden jedoch nicht bei Raumtemperatur gekühlt, was besonders für Kinder sehr praktisch ist. Ein wichtiger Pluspunkt ist die Fülle an Farben und Formen, so dass es nicht schwer ist, ein Produkt für das Interieur zu wählen.

WC-Sitz: Ansichten und Funktionen

Wenn Reparaturen im Badezimmer vorgenommen werden oder eine neue Toilette installiert wird, gibt es oft ein Problem mit der Wahl des Toilettensitzes, das heißt des Toilettensitzes. Heute, ohne diesen Gegenstand, um die Toilette zu benutzen, ist überhaupt nicht komfortabel. Daher sollte die Wahl eines Toilettensitzes mit aller Ernsthaftigkeit angegangen werden, denn neben Komfort und Komfort sollte dieses Toilettenaccessoire mit dem allgemeinen Stil des Interieurs kombiniert werden, sowie hochwertig und langlebig sein, zumal die ganze Familie es benutzen wird.

Die Auswahl eines Deckels auf der Toilette scheint einfach, aber es gibt viele Optionen für Modelle, daher ist es ratsam, sich vorab mit den wichtigsten Arten von Sitzen vertraut zu machen, um nicht in einer großen Anzahl von präsentierten Produkten verloren zu gehen.

Herstellungsmaterial

Bequemlichkeit, Gebrauchskomfort und Ästhetik des Aussehens hängen von dem Material ab, aus dem der Toilettensitz hergestellt ist. Hauptsächlich für die Herstellung von Deckeln auf der Toilette wird verwendet:

  1. Kunststoff (Polyethylen, Polyvinylchlorid, Polypropylen) - dieses Material ist am häufigsten, seine Nachfrage und Nachfrage sind in erster Linie auf die niedrigen Kosten des Produkts zurückzuführen. Darüber hinaus gibt es weitere Vorteile: Bequemlichkeit und einfache Wartung und Betrieb, sehr geringes Gewicht. Der Nachteil von Kunststoffstrukturen ist die geringe Beständigkeit gegenüber verschiedenen mechanischen Beschädigungen, die zu Kratzern und Rissen führen können. Dies liegt an der Tatsache, dass das Material keine hohe Festigkeit und Steifigkeit aufweist.
  2. Duroplast ist das zweitbeliebteste Material zur Herstellung von Toilettensitzen. Dies ist eine Art Kunststoff, der durch seine Qualitätsmerkmale der Keramik ähnelt und in vieler Hinsicht den gewöhnlichen Kunststoff übertrifft. Duroplast-Produkte sind widerstandsfähiger gegen mechanische Beanspruchung, Feuchtigkeit und Gerüche, UV-Strahlen und schwache Säuren können den duroplastischen Toilettendeckeln nichts anhaben. Bei der Herstellung von Sitzen in der Zusammensetzung von Duroplast fügen Sie antibakterielle Komponenten hinzu, die die Benutzung der Toilette sicherer und hygienischer machen. Die Kosten solcher Geräte sind viel höher als bei gewöhnlichen Kunststoffgegenstücken.
  3. Sperrholz ist ein Material für Toilettensitze der Vergangenheit, aber es verliert immer noch nicht an Boden. Dieses Material ist haltbar, es ist physikalisch schwierig, es zu brechen, und es ist sehr billig. Sperrholzbefestigungen sind mit speziellen Gummipuffern ausgestattet, die an der Basis des Sitzes angebracht sind und somit die Möglichkeit einer unvorhergesehenen Verschiebung während des Gebrauchs negieren. Die Sperrholz-Toilettendeckel sehen nicht attraktiv aus, und es ist nicht sehr angenehm, mit ihnen in Kontakt zu kommen, so dass die Nachfrage nach ihnen nicht groß ist.
  4. Holz und Spanplatten als Materialien für die Herstellung von Toilettensitzen sind extrem selten. Aber die Qualitätsmerkmale der Herstellung von Holzabdeckungen sind in der Praxis und im Komfort ähnlichen Kunststoffen oder Duroplasten nicht im Geringsten unterlegen. Ein Baum im Inneren, auch wenn es sich um einen Toilettendeckel handelt, verleiht dem harmonischen Stil des Toiletteninneren einen natürlichen Reiz. Der Nachteil ist ein ziemlich großes Gewicht Design für die Toilette, und im Herbst macht der Deckel ein lautes Geräusch und kann den Körper der Toilette beschädigen.
  5. Stoff ist mehr dekoratives Material für den Sitz als das Hauptteil. Der mit weichem, angenehm zu berührendem Material überzogene Deckel sieht attraktiv aus, zumal er sich perfekt in jede Art von Baddesign einfügt. Aber, wie Sie wissen, ist der Stoff kurzlebig, hat die Angewohnheit, schmutzig zu werden, sich abzunutzen und schließlich zu reißen.

Die Form des Toilettensitzes und seine Arten

Meistens wiederholt der Deckel auf der Toilette die Form des Sitzes - halb gerollt. Dies ist eine vertraute, sichere und bequeme Form. Aber für die Fans von allem Außergewöhnlichen bieten die Geschäfte Produkte anderer Konfigurationen: rechteckig oder gehackt, in der Form eines Frosches oder einer Ente, Musikinstrumente, Herzen.

Scharfe Ecken runden zur Sicherheit ein wenig ab, um keine Verletzungen oder Risse in der Kleidung zu verursachen. Es gibt auch Sitze für Kinder, die mit einem Zwischenfutter mit einem kleinen Loch ausgestattet sind oder mit einem absteigenden Sitz ausgestattet sind. Dieses zusätzliche Zubehör hilft, das Kind an Genauigkeit und Ordnung zu gewöhnen.

Es ist ratsam, einen Kindersitz komplett mit einem Ständer zu kaufen, dank dem es für das Baby einfacher ist, auf der Toilette zu sitzen, die Beine werden auf der Unterstützung stehen und nicht in der Luft hängen. Kindersitzmodelle sind voll von verschiedenen Farben, Formen und Größen. Für diejenigen, die gerne reisen, ist ein tragbarer Klappsitz nützlich auf der Straße, weil Sie eine öffentliche Toilette benutzen müssen. Im zusammengeklappten Zustand nimmt der Toilettensitz sehr wenig Platz ein und kann bei Bedarf schnell aufgefaltet und mit Hilfe von speziellen Klammern, die den Sitz fest und nicht von einer Seite zur anderen bewegen, auf der Toilette installiert werden.

Für Menschen mit Behinderungen gibt es Abdeckungen mit weichen Sitzen und klappbaren Armlehnen in Form von Stützen. Armlehnen helfen Menschen mit Behinderungen oder älteren Menschen, bequem zu sitzen und zu stehen. Einige Toiletten sind mit einstellbarer Höhe ausgestattet.

Einige Arten von Toilettenschüsseln sind zur Bequemlichkeit der Benutzung mit der Funktion der Sitzheizung, des automatischen Öffnens des Deckels, des Spülens, der Luftreinigung und des Beseitigens unangenehmer Gerüche sowie der Musikbegleitung usw. ausgestattet.

Neben den Unterschieden in Design, Größe, Material, gibt es auf allen Toilettensitzen Gummi- oder Kunststoffstoßdämpfer. Normalerweise gibt es mindestens 4 von ihnen. Kunststoffstoßdämpfer werden hauptsächlich als eine Einheit mit dem Toilettensitz ausgeführt.

Was Sie bei der Sitzwahl beachten sollten

  1. Wählen Sie einen Deckel auf der Toilette, müssen Sie sich auf seine Steifigkeit konzentrieren. Hartschalensitze sind haltbarer, langlebiger und praktischer. Aber halbstarre Konstruktionen des Toilettensitzes sind bei Verbrauchern am beliebtesten, sie sind bequemer zu verwenden, obwohl ihre Lebensdauer kurz ist, sie eher zum Durchhängen neigen und infolgedessen reißen und brechen. Halbstarre Sitze sind zwei Schichten: die erste ist eine starke Basis und die zweite ist gummiertes weiches Material. Solche Abdeckungen sind eine unersetzliche Option für kalte Badezimmer.
  2. Wenn Sie einen Sitz auf der Toilette kaufen, müssen Sie sich dessen Außenfläche ansehen. Es sollte eine gleichmäßige und glatte Struktur haben, keine plastischen Strömungen, Absplitterungen, Risse oder Delaminationen des Materials, Grate enthalten. Die beste Version der Deckel für Toilettenschüsseln ist ein antimikrobieller Sitz mit Imprägnierung, der es Ihnen ermöglicht, den Sitz sauber zu halten und eine schützende Wirkung zu erzielen.
  3. Das raue Geräusch, das zu hören ist, wenn die Abdeckung auf den Sitz fällt, wirkt sich ärgerlich aus, so dass es empfehlenswert ist, einen Toilettensitz mit einem Mikrolift zu kaufen, der ein sanftes und sanftes Absenken der Abdeckung auf den Toilettensitz fördert. Der Preis der Sitze mit einer solchen zusätzlichen Funktion übersteigt die Kosten herkömmlicher Analoggeräte bei weitem.
  4. Bei der Wahl eines Sitzes auf der Toilette ist es wichtig, genau die Größe der Toilette zu kennen, um nicht mit der Wahl verwechselt zu werden. Daher müssen Sie unmittelbar vor dem Kauf auf jede Papierkontur der Toilettenschüssel mit Löchern zur Befestigung des Sitzes zurückgreifen. Diese Vorlage hilft Ihnen, das richtige Produkt ohne Probleme auszuwählen. Der gewählte Deckel auf der Toilette sollte die Kontur der Toilette nicht weniger als 0,5 cm überlappen.
  5. Der Toilettensitz sollte entsprechend der Form der Toilettenschüssel ausgewählt werden, und die Farbe und das Muster sollten an alle Geschmäcker angepasst werden, solange es mit dem Inneren des Toilettenraums harmoniert, zum Beispiel mit einem Badesieb im Fall eines kombinierten Badezimmers. Grundsätzlich sind alle Sanitäranlagen und Zubehörteile in weiß erhältlich, universell und passt perfekt in jede Komposition. Aber Sie können die Toilette mit einem Deckel jeder Farbe schmücken, zumal die Nachfrage nach farbigen Sitzen den Herstellern erlaubt, mit Farbe und Muster zu experimentieren.
  6. Bei der Auswahl eines Toilettensitzes ist es notwendig, auf den Bausatz zu achten, der Standard-Bausatz sollte enthalten: Toilettensitz, Deckel, Befestigungsmaterial.

Heute produzieren viele Hersteller von Sanitäranlagen zusammen mit dem Sitz Toiletten. Es gibt jedoch verschiedene Möglichkeiten für die getrennte Erfassung dieser Geräte, die es dem Flight Design Designer ermöglicht, mit dem Stil des Badezimmers zu experimentieren.

WC-Sitz: Ansichten, kompakt, mit Microlift, Baby, wie man aufnimmt und ersetzt

Beim Kauf einer neuen Sanitäreinrichtung für die Toilette oder bei Reparaturarbeiten stellt sich die Frage nach der Wahl eines solchen begleitenden Zubehörteils als Toilettensitz. Seine Hauptfunktion ist es, Komfort zu bieten, daher ist es notwendig, sowohl die Funktionalität als auch die Eigenschaften und ästhetischen Daten des Geräts zu berücksichtigen. Lassen Sie uns die Haupttypen von Sitzen analysieren, die uns moderne Hersteller anbieten, und wir werden versuchen, die besten Optionen zu wählen.

Arten von Toilettensitzen

Eine Vielzahl von modernen Modellen auf dem russischen Markt kann eine Sackgasse sein, wenn Sie nicht wissen, womit Sie anfangen sollen, wenn Sie wählen. In der Tat sind die folgenden Faktoren wichtig:

Lassen Sie uns auf jeden Punkt eingehen, wir werden die wichtigsten Vor- und Nachteile benennen.

Moderne Materialien der Herstellung

Warum ist das Material, aus dem der Sitz besteht, so wichtig? Es hängt von der Stärke, Haltbarkeit und den funktionellen Eigenschaften des Gerätes ab. Einige Materialien sind nicht geeignet, weil sie nicht über ausreichende Eigenschaften verfügen und einfach nicht angenehm zu verwenden sind - aus diesem Grund wird nicht immer kühles Metall verwendet.

So, für die Herstellung von Toilettensitzen verwenden Sie:

  • Kunststoff;
  • Holz (Sperrholz, Spanplatten);
  • Polyvinylchlorid;
  • Duroplast

Kunststoff ist ein preisgünstiges Material, das sich nicht durch luxuriöses Design oder besondere technische Eigenschaften unterscheidet. Es reagiert auf hohe Temperaturen, Einwirkung von Chemikalien und Farbstoffen, mechanischen Beschädigungen und dient daher nicht lange. Es ist oft nicht der Hauptteil, der versagt, sondern ein schwacher Befestigungsmechanismus.

Der Baum gehört zur Kategorie der "warmen" Materialien, sieht anständig aus, dient dank einer speziellen Behandlung lange Zeit. Allerdings sind die Kosten für Holzmodelle relativ hoch, außerdem ist die natürliche Beschaffenheit des Holzes unter einer Bedingung angemessen - wenn das Badezimmer mit Holzverkleidung oder Möbeln ausgestattet ist. Alte Modelle von Spanplatten und Sperrholz sind praktisch nicht zu finden, außer dass jemand auf dem Land ist.

Weich-PVC-Geräte sind komfortabel und schön, haben aber eine kurze Lebensdauer - nicht mehr als 3 Jahre. Weichheit erzeugt Schaumgummi, in dessen Inneren eine steife Basis ist, und PVC wird für die Außendekoration verwendet. Neue Modelle sind angenehm für die Benutzer und sicher für die Toilette, abstoßen Wasser gut, sauber, aber im Laufe der Zeit divergieren die materiellen Tücher oder Nähte.

Das beste Material anerkannt Duroplast (andere Namen - Duroplast, Duroplast) - ein Polymer, in fertiger Form ähnelt Keramik. Es hat ein hohes Maß an Festigkeit, widersteht Erschütterungen, reagiert nicht auf die Wirkung von Farbstoffen, glänzt wie eine neue Sanitärkeramik. Sie können ein Modell der gewünschten Farbe und Größe mit antibakterieller Beschichtung wählen.

Die technischen Eigenschaften von Duroplast ermöglichen die Verwendung zusätzlicher Funktionen für eine Toilettenschüssel, z. B. Wasserheizung oder automatisches Waschen.

Ein bisschen mehr Aufnahmen davon, welche Deckel für Toilettensitze sind:

Hängt Komfort von Form und Größe ab

Die Konfiguration und die Abmessungen des Sitzes sollten aus zwei Gründen berücksichtigt werden:

  • Abmessungen und Form sollten benutzerfreundlich sein;
  • die Konturen des Sitzes sollten mindestens mit den Konturen der Toilettenschüssel übereinstimmen, idealerweise etwas besser als diese.

Mit anderen Worten muss der Sitz den oberen Teil der Toilettenschüssel vollständig abdecken, so dass der menschliche Körper die Schüssel nicht berührt. Um mit der Form "zu raten", sollten Sie ein Muster machen - nehmen Sie ein großes Stück Papier oder Folie, umrunden Sie die Kontur der Toilettenschüssel und schneiden Sie sie aus. Mit dieser Vorlage im Supermarkt wählen Sie ein Gerät aus, das in Form und Größe genau übereinstimmt.

Zusätzlich ist es notwendig, den Abstand zwischen den Löchern für Befestigungen sowie von dem Rand der Toilettenschüssel zu den Löchern zu messen. Sie können auch ein Muster erstellen, das das Regal mit Löchern vollständig wiederholt.

Somit besteht die Auswahl zwischen Produkten verschiedener Formen einfach nicht. Sie müssen einen Sitz erwerben, der in Größe und Form den Konturen des oberen Teils der Toilettenschüssel vollständig folgt. Wenn Sie einen rechteckigen Sitz an einer ovalen Toilettenschüssel anbringen, ist es äußerst unpraktisch, sie zu benutzen.

Es ist angebracht, sich an die Geräte zu erinnern, die zusammen mit der Toilette verkauft werden. Das sind WC-Sitze, kompakte oder hängende Modelle, ideal in Form und Größe. Wenn Sie keine Zeit hatten, Sanitäranlagen zu kaufen, empfehlen wir, sich die Modelle dieses Typs anzuschauen.

Wählen Sie bei der Auswahl von Sanitär- und Zubehörteilen hochwertige, qualitativ hochwertige und langlebige Dinge, damit Sie nicht vorzeitig und mit einer Notfallreparatur auswechseln müssen. Denken Sie daran, wie Sie den Toilettensitz für die Größe auswählen, wenn das Gerät bereits installiert ist und die Abdeckung noch nicht vorhanden ist.

Eigenschaften von speziellen Zweckstrukturen

Neben Standardprodukten für Toilettenschüsseln finden Sie Geräte zum Verkauf für bestimmte Personengruppen:

  • für kleine Kinder;
  • für Menschen mit Behinderungen;
  • für Reisende.

Die Bandbreite der ersten Gruppe ist vielfältig: Kindersitze auf der Toilette unterscheiden sich in Design und Design. Sie finden bequeme Geräte mit Stufen, Seitengriffen, Fußstützen und Rückenlehnen zur Unterstützung.

Besonders für ältere Menschen, Menschen mit Behinderungen und Menschen, die kürzlich operiert wurden, gibt es Modelle mit Armlehnen.

Zusätzliche Stützen auf beiden Seiten helfen beim Sitzen und Stehen. Eine praktische Eigenschaft einiger Überzüge auf der Toilette - Höhenverstellung.

Um Reisenden das Reisen komfortabler zu machen, erfanden sie auch mobile Klappsitze. Die meisten von ihnen sind für Kinder, aber es ist erlaubt, von Erwachsenen benutzt zu werden.

Jeder liebt Komfort, sogar Hauskatzen, die eine Toilette als Toilette wählen. Speziell für smarte Haustiere haben wir ein Pad mit einem kleinen Loch entwickelt. Wenn sich das Tier an die Toilette gewöhnt hat, wird ein größeres und größeres Loch geschnitten (dieses Merkmal ist standardmäßig vorhanden). Etwa einen Monat später wird das Pad vollständig entfernt. Und das Tier hat sich daran gewöhnt, auf der Toilette zu gehen und die Besitzer der immer schmutzigen Tabletts und unangenehmen Gerüche zu entlasten.

Fragen Sie beim Kauf von Produkten für ältere Menschen, Behinderte, Kinder oder Tiere, ob es ein Gesundheitszertifikat gibt - Sicherheit steht an erster Stelle.

Die Vorteile von Sitzen mit Microlift

Der Mikrolift ist eine Vorrichtung zum reibungslosen Absenken eines Sitzes. Viele Modelle sind ab Werk mit einem ähnlichen Mechanismus ausgestattet. Das Funktionsprinzip des Gerätes ist allen klar, die Türschließer oder Gasheber für die Schranktüren verwendet haben. Bei Anwesenheit eines Mikrolifts wird der Toilettensitz langsam, leise und vorsichtig abgesenkt, ohne dass die Gefahr besteht, dass der Deckel die Toilettenschüssel zerbricht oder zerkratzt.

Die Vorteile von Geräten mit Microlift:

  • Schutz von Porzellan oder Sanitärkeramik vor Rissen;
  • erhöhtes Sitzleben;
  • kein Geräusch beim Absenken der Abdeckung;
  • Möglichkeit der Demontage für die Reinigung.

Es gibt einige Nachteile. Zum Beispiel können Versuche, den Deckel schnell zuzuschlagen, Schäden verursachen. Wir empfehlen nicht, den Gashebemechanismus selbst zu reparieren - wenn der Sitz preiswert ist, ist es besser, einen neuen zu kaufen.

Video Installationsanleitung mit Microlift

Anweisungen zum Austausch des Toilettensitzes

Um eine beschädigte Abdeckung oder einen gerissenen Sitz zu ersetzen, ist es nicht notwendig, einen Klempner hinzuzuziehen. Das Design moderner Geräte ist so ausgelegt, dass jede Person mit ihrer Installation zurechtkommt, die Installation erfordert nicht einmal bekannte Werkzeuge. Damit Sie sich besser vorstellen können, wie Sie den Sitz aus der Toilette entfernen können, bieten wir eine kurze Anleitung mit einem Foto an.

Kaufen Sie zuerst ein neues Set, das in seiner Größe dem alten Modell voll entsprechen sollte. Nachdem Sie die Fehlerursache analysiert haben, werden Sie verstehen, welches Gerät besser zu ersetzen ist. Zum Beispiel ist Ihr Platz der Befestigung der Abdeckung geplatzt oder der Kunststoff hat sein ursprüngliches Aussehen verloren, gerieben und gerissen - denken Sie daran, billigen Kunststoff durch einen mehr Duroplast zu ersetzen.

Entfernen Sie dann den alten Sitz, indem Sie die beiden Muttern, die an langen Schrauben befestigt sind, lösen.

Nachdem Sie den alten Sitz entfernt haben, fixieren Sie den Befestigungsort des neuen Satzes (Sitz + Bezug).

Wenn der Montageort vollständig fertig ist, packen Sie das neue Kit aus.

Setzen Sie die Schrauben zuerst in die Löcher im Deckel ein (anstelle der Löcher können spezielle Nuten vorhanden sein, um die Position des Produkts einzustellen) und dann in die Löcher der Toilettenschüssel. Ziehen Sie die Muttern fest.

Dies ist das Verfahren zum Reparieren eines einfachen Geräts. Wenn Sie ein Modell mit einem Mikrolift oder einer Automatik gekauft haben, befolgen Sie sorgfältig die beiliegende Anleitung. Es gibt Modelle, die Elektrizität und Rohrleitungen benötigen.

Installation des üblichen Toilettensitzes:

Herstellerübersicht

Die Vielfalt der Produkte auf dem russischen Markt erklärt sich durch die Präsenz einer großen Anzahl ausländischer Hersteller, da es einige bekannte und angesehene heimische Marken gibt. Unter den russischen Unternehmen, die Zubehör für die Toilette herstellen, gibt es solche Marken wie:

Das Hauptprodukt sind die Deckelsitze der Budget- und mittleren Kategorien aus Kunststoff und Duroplast. Die breiteste Palette von Marken SANITA LUXE und Santek: Produkte der klassischen Form zu einem Preis von 1500 Rubel. bis zu 5.000 Rubel, einige von ihnen sind mit einem Mikrolift ausgestattet.

Namhafte ausländische Marken präsentieren dieses Qualitätsprodukt auf dem russischen Markt:

  • Geberit (Schweiz);
  • Cersanit (Polen);
  • Laufen (Schweiz);
  • Roca (Spanien);
  • Ifo (Schweden);
  • IDO (Finnland);
  • Jacob Delafon (Frankreich);
  • Villeroy Boch (Frankreich);
  • Vitra (Türkei);
  • Jika (Tschechische Republik).

Laufen Unternehmen konzentriert sich auf das Problem der Eliteklempner und Zubehör, und beschäftigt sich mit dem Problem der Wassereinsparung, so dass die Produkte sind überraschend und perfektes Design und Technik. Im Bereich vieler Designmodelle für boden- und wandhängende WCs.

Die Firma Geberit hat sich zum Ziel gesetzt, die komfortabelsten Produkte herzustellen und überrascht jedes Jahr mit neuen modernen Modellen mit elektronischer Software. Natürlich sind die Kosten der Sitzbezüge ziemlich groß und erreichen 160 Tausend Rubel, aber es gibt Modelle von 25-30 Tausend Rubel.

Die spanische Firma Roca ist spezialisiert auf die Herstellung von Sanitärprodukten mittlerer Qualität, jedoch aus hochwertigen Materialien. Das Angebot ist vielfältig - von preiswerten Modellen für 3-5 Tausend Rubel. vor den Sitzen mit elektronischer Kontrolle für 50 Tausend Rubel.

Wenn Sie ein günstiges und sicheres Modell kaufen möchten, achten Sie auf die Produkte der tschechischen Marke Jika. Die Kosten der meisten Modelle - 1,5 Tausend Rubel. - 5 Tausend Rubel. Produkte des klassischen Typs, umweltfreundlich, bequem zu bedienen.

Einige nützliche Tipps zur Auswahl:

Wie Sie sehen, ist die Auswahl groß genug und hängt weitgehend von den Materialeigenschaften ab. Wenn die Mittel erlauben, ist es möglich, bequemere Modelle mit zusätzlichen Optionen zu kaufen, aber es gibt auch bequeme, kostengünstige Modelle im klassischen Stil mit einem Mikrolift. Vergessen Sie beim Kauf nicht die Größe, Qualität des Materials und den Stil des Produkts, das die Umgebung umgibt.

Toilettensitz (Toilettensitz): Typen, Auswahlregeln und Installationsmerkmale

Bei der Auswahl eines Toilettensitzes achten nur wenige Menschen darauf und verstehen Feinheiten. Viele Leute denken, dass es möglich ist, das erste verfügbare Produkt zu kaufen und nicht darüber nachzudenken, welches Material besser ist und welchen Typ es bevorzugt.

Dieser Ansatz ist grundsätzlich falsch. Schließlich, wenn Sie ein paar Regeln und Feinheiten kennen, können Sie die Toilette bequemer machen.

Arten von Toilettensitzen

Diese Marktnische entwickelt sich sehr aktiv. In den Katalogen der Online-Shops und in den Regalen der realen Outlets gibt es eine Vielzahl von Modellen.

Klassifizierung von Hygieneprodukten

Einige Toilettensitze haben ein attraktives und sehr originelles Design. Andere erobern Käufer mit ihrer Vielseitigkeit.

Die Vielfalt der Hersteller kann in folgende Kategorien eingeteilt werden:

  • Einwegartikel;
  • Strukturen aus Hartplastik;
  • weiche Toilettensitze;
  • Modelle mit eingebautem Bidet und Microlift;
  • Sitzheizung;
  • elektronische Hüllen;
  • Kinder- und Doppel-WC-Sitze.

Um festzustellen, welcher Typ für ein bestimmtes Badezimmer geeignet ist, ist es hilfreich, sich über die Besonderheiten jedes Typs zu informieren. Mit den Vor- und Nachteilen können Sie schnell das optimale Produkt bestimmen.

Eigenschaften von Einweggeräten

Einwegsitze werden hauptsächlich an öffentlichen Orten verwendet. Ihr Hauptvorteil ist Sicherheit.

Sie helfen, die Infektion von unangenehmen Krankheiten zu verhindern, die problemlos in einer öffentlichen Toilette aufgenommen werden können.

Der einzige Nachteil ist das Fehlen von Verschlüssen bei Einwegprodukten. Dies macht ihre Verwendung weniger praktisch. Darüber hinaus unterscheiden sie sich in der minimal möglichen Lebensdauer.

Was das Material betrifft, wird zur Herstellung von Auskleidungen hauptsächlich Papier oder ein spezielles Polymer verwendet. Solche Toilettensitze verursachen keine Installationsprobleme. Um es für den Gebrauch vorzubereiten, dauert es nur ein paar Sekunden.

Hartplastiksitze

Wenn Sie das einfachste Produkt kaufen möchten, das jahrelang verwendet wird, dann ist die Kunststoffkonstruktion die beste Wahl. Seine Stärke und Lebensdauer hängt vollständig von der Dicke des Materials ab.

Wenn Sie einmal investieren und ein Modell aus hochwertigem Kunststoff kaufen, können Sie es für gut 3-5 Jahre vergessen.

Apropos Aussehen, es ist unmöglich, irgendwelche einzigartigen Merkmale oder Formen zu identifizieren. In den meisten Fällen haben harte Plastikstühle eine klassische Form. Das Fehlen von unnötigen und oft störenden Teilen verbessert die Benutzerfreundlichkeit erheblich.

Der Nachteil von Kunststoffstrukturen ist ihre Befestigung. Oft bestehen diese Elemente aus dem gleichen Material wie alle anderen Teile des Produkts. Dadurch wird die Festigkeit deutlich reduziert. Daher wird empfohlen, Sitze mit Metallbefestigungselementen zu kaufen.

Soll ich einen weichen Toilettensitz kaufen?

Dieses Design vereint alle möglichen Nachteile und bietet nur zwei echte Vorteile - erschwinglichen Preis und Benutzerfreundlichkeit für jedermann.

Der weiche Toilettensitz besteht aus billigem Polyethylen. Das Material bricht schnell und verschleißt. Daher spricht die lange Lebensdauer nicht.

Wenn Sie sehr glücklich sind, dann wird dieses Modell 1 Jahr dauern. In der Regel müssen solche Produkte jedoch nach den ersten drei bis fünf Betriebsmonaten ersetzt werden.

Befestigung mit integriertem Bidet

Im 21. Jahrhundert gab es viele Dinge, die das Leben des modernen Menschen komfortabler machen. In der Liste solcher Geräte kann enthalten und ein Toilettensitz, mit einer Bidet-Funktion ausgestattet werden. Dies wird durch einen integrierten Springbrunnen erreicht, der die Intimpflege unterstützt.

Viele Modelle sind mit einer Funktion zum Erhitzen von Wasser ausgestattet. Ja, es wird Ihnen erlauben, einen Ausflug zur Toilette zu genießen, aber beachten Sie, dass solche Ergänzungen die Baukosten erheblich erhöhen werden.

Rollstuhl mit Microlift-Funktion

Dieses ungewöhnliche Design wird für jene Leute nützlich sein, die oft vergessen, den Deckel zu senken. Dank dem Mikrolift erfolgt dies automatisch. Im Gegensatz zur Bequemlichkeit ist dieses Modell ziemlich teuer. Aber es dient auch ziemlich lange (durchschnittlich 3-5 Jahre).

Meistens kann der Benutzer den Vorgang des Absenkens der Abdeckung nicht manuell steuern. Für viele scheint dies ein ernsthafter Mangel zu sein. Daher haben Hersteller darauf geachtet. Viele moderne Modelle bieten die Möglichkeit, die Microlift-Funktion zu deaktivieren.

Was zusätzliche Funktionen betrifft, wird dieses Design oft durch ein Heizsystem ergänzt. Daher ist es eine Freude, diesen Toilettensitz zu benutzen.

Die Liste der Vorteile von Modellen dieses Typs sollte Qualität einschließen. Der Produktionsprozess verwendet hochfesten und zuverlässigen Kunststoff. Um es zu brechen, müssen Sie nur bemerkenswerte Stärke anwenden.

Bequeme Sitzheizung

In den meisten Fällen werden teure Abdeckungen mit dieser Funktionalität bereitgestellt, um der Person maximalen Komfort zu bieten.

Manchmal kann das Heizsystem in die Produktion von herkömmlichen Strukturen aus hartem Kunststoff integriert werden. Dies wirkt sich günstig auf den Komfort und die Leistung aus.

Aber wegen der Modernisierung steigen ihre Kosten mehrmals.

Vor- und Nachteile von elektronischen Abdeckungen

Der automatische Toilettensitz ist erst vor ein paar Jahren erschienen. Aber ab dem Moment seiner Erfindung begann er eine große Nachfrage zu genießen.

Ein solches cleveres Design kann erkennen, wenn sich eine Person ihm nähert, was zum Öffnen des Deckels führt. Wenn eine Person das Badezimmer verlässt, schließt sich die Toilette automatisch.

Solche Produkte werden oft durch folgende Elemente ergänzt:

  • Sitzheizung;
  • Bidet;
  • eingebauter Haartrockner;
  • Luftdesodorierungsfunktion usw.

Wenn Sie entscheiden, ob Sie einen solchen gehäuften Toilettendeckel kaufen oder etwas einfacheres wählen, müssen Sie seine Kosten berücksichtigen.

Immerhin ist der Preis oft zwei- oder dreimal höher als der von mit einem Microlift ausgestatteten Strukturen.

Anpassungen für kleine Benutzer

Wenn kleine Kinder in der Familie sind, dann haben die Eltern eine Frage bezüglich der Wahl eines Toilettensitzes. Schließlich müssen Sie ein universelles Produkt kaufen, das sowohl für Erwachsene als auch für Kinder bequem ist.

In diesem Fall ist es besser, auf einem Doppelmodell zu bleiben. Dieses Design ist mit zwei Sitzen unterschiedlicher Größe ausgestattet. Sie überlappen sich, was das Produkt für das Kind angenehm macht.

In diesem Fall kann das Design aus mehreren verschiedenen Materialien bestehen. Zum Beispiel wird MDF für die Herstellung eines Erwachsenen verwendet, während das Kinderzimmer aus Kunststoff besteht.

Auch auf dem Markt finden Sie helle Produkte mit einer kleinen Größe. Aber sie sollten nicht in einem Haus oder einer Wohnung installiert werden. Sie sind die beste Wahl nur für Kindergärten oder ähnliche Einrichtungen.

Hauptauswahlkriterien

Eine Vielzahl von Toilettensitzen auf dem Markt schafft Probleme für einen unvorbereiteten Käufer. Wie kann man sich schließlich entscheiden, wenn jeder Hersteller nur von den Vorteilen seines Produktes spricht und seine Produktlinie in den Hunderten von Modellen liegt?

Um nicht zu täuschen, ist es notwendig, auf Material, Größe, Design und Steifigkeit zu achten. Jeder dieser Parameter beeinflusst die Haltbarkeit und den Komfort. Wenn Sie den richtigen Sitzplatz wählen, können Sie das Innere des Badezimmers aufwerten, klassisch oder modern im modernen Stil gestalten.

Welches Material ist stärker?

Bei der Herstellung solcher Strukturen werden viele Materialien verwendet. Aber die überwiegende Mehrheit der Hersteller bevorzugen Kunststoff, Duroplast, Holz, Sperrholzplatten oder sogar Stoff.

Polypropylen, Polyethylen und Polyvinylchlorid sind Materialien, die Haltbarkeit und niedrige Kosten harmonisch verbinden. Gleichzeitig sind sie bequem und leicht zu waschen.

Aber Kunststoffprodukte sind leicht zerkratzt und gerissen. Außerdem ist ihr Erscheinungsbild meist grau und unschön, was nur für Käufer geeignet ist, die Geld sparen wollen, aber nicht für Ästheten, die das Badezimmer in ein echtes Kunstwerk verwandeln wollen.

Der zweite Platz unter den beliebtesten Materialien für die Herstellung von Toilettensitzen ist Duroplast. In vielen seiner Eigenschaften ist es ähnlich wie Keramik.

Bei der Herstellung von Produkten aus Duroplast wird ihrer Zusammensetzung eine spezielle Komponente hinzugefügt, die das Wachstum und die Vermehrung von Bakterien verhindert. Dadurch wird die Bedienung der Toilettenschüssel hygienischer und sicherer.

Das schlechteste Material, das zur Herstellung des Toilettensitzes verwendet werden kann, ist Sperrholz. Im Gegensatz zu seinen niedrigen Kosten hat es, dem Preis entsprechend, ein billiges Aussehen. Das Berühren eines solchen Produkts ist nicht besonders angenehm, was der Grund für seine geringe Popularität war.

Am luxuriösesten und attraktivsten sind die Holzbezüge. Ja, diese Modelle sind ziemlich selten, aber deswegen werden sie noch mehr geschätzt.

Sie stehen ihren Gegenstücken aus Kunststoff nach ihren Qualitätsmerkmalen in nichts nach.

Der einzige Nachteil bei der Konstruktion von Holz oder Spanplatten ist das große Gewicht. Wenn Sie ein Modell kaufen, das nicht mit einem Lifter ausgestattet ist, kann ein solcher Deckel beim Fallen die Toilette beschädigen.

Was das Gewebe betrifft, dient es hauptsächlich als dekoratives Material. Es ist weich, angenehm im Griff und hat ein attraktives Aussehen. Daher fügt sich dieses Dekor harmonisch in jedes Interieur ein. Aber der Stoff ist extrem kurzlebig und seine Lebensdauer erreicht selten 1 Jahr.

Größenregeln

Entgegen der Tatsache, dass es bestimmte Standards bei der Herstellung von Toilettenschüsseln gibt, halten sich viele Hersteller nicht an diese Normen. Daher haben keramische Produkte oft völlig einzigartige Dimensionen, für die die Auswahl der Sitze zu einem echten Test wird.

Um die Größe richtig zu bestimmen, wäre die beste Lösung, die Kontur der Toilettenschüssel auf dem Karton zu kreisen. Vergessen Sie nicht die Befestigungspunkte - sie müssen auch auf dem Layout notiert werden. Bei der Auswahl eines Toilettensitzes sollten Sie sich an die Vorlage halten und Modelle bevorzugen, deren Umfang die Größe der Toilettenschüssel nicht um mehr als 1 cm übersteigt.

Aussehen und Färbung

Wenn das Badezimmer oder die Toilette in einem bestimmten Stil hergestellt wird, sollte besonderes Augenmerk auf die Gestaltung des Toilettensitzes gelegt werden. Schließlich wird das in Farbe und Aussehen korrekt ausgewählte Modell den Innenraum vervollständigen.

Für eine Familie mit kleinen Kindern wäre ein Cover mit Bildern eine ausgezeichnete Wahl. Es kann Autos, Enten oder so etwas sein, es spielt keine Rolle. Die Hauptsache, dass das Produkt hell und einprägsam war.

Für die durchschnittliche Toilette, deren Reparatur nicht besonders schick ist, wäre die monochrome Konstruktion eine ideale Wahl. Sieht auch gut aus Modell mit einem Muster "unter dem Baum".

Achten Sie besonders auf die äußere Oberfläche des Produkts. Seine Struktur sollte glatt und eben sein. Gleichzeitig sollte es keine Risse, Späne, Plastikflüsse oder Splitter enthalten.

Ist der Schweregrad wichtig?

Diese Eigenschaft beeinflusst vor allem die Haltbarkeit, Praktikabilität und Festigkeit der Struktur. Heute sind halbstarre Modelle gefragt. Ihr Hauptmerkmal ist die Benutzerfreundlichkeit. Sie dienen jedoch für eine relativ kurze Zeit, da sie sich biegen und infolgedessen brechen.

Halbstarre Sitze bestehen aus zwei Schichten. Die erste ist eine solide Grundlage, die der gesamten Struktur Festigkeit verleiht, und die zweite ist eine gummierte Dichtung, die den Kontakt mit dem Produkt so angenehm wie möglich macht.

Herstellerübersicht

Heute bieten nicht nur inländische, sondern auch ausländische Hersteller ihre Produkte an. Gleichzeitig finden Sie Produkte auf dem Markt sowohl von weltbekannten Unternehmen als auch von chinesischen Lieferanten.

Die Liste der zuverlässigen russischen Unternehmen, die Toiletten- und Badezimmerzubehör herstellen, kann umfassen:

Die neueste Marke umfasst die größte Auswahl. Die Firma Sanita Luxe bietet Produkte in der klassischen Form zu einem Preis von 25 bis 90 Dollar. Der Katalog präsentiert auch Modelle mit Microlift.

Wenn Sie ein wirklich hochwertiges und multifunktionales Modell bestellen möchten, dann sind Produkte von ausländischen Marken die beste Lösung.

Die besten Unternehmen haben sich bewährt:

Eine Besonderheit der spanischen Firma Roca ist die gute Qualität und die relativ niedrigen Kosten. Die Bandbreite des Herstellers ist vielfältig und umfasst Modelle von 50 bis 900 Dollar.

Die teuersten Sitze dieser Marke sind Geräte mit elektronischer Steuerung und aus hochwertigem Thermodur.

Wenn bei der Wahl eines Toilettendeckels sichere und preisgünstige Modelle bevorzugt werden, sind Jika-Produkte die ideale Lösung.

Die Palette dieser Firma ist voll von Modellen im Wert von bis zu 100 Dollar. Daher kann jeder durchschnittliche Käufer die beste Option für sich selbst wählen.

Liebhaber der Technik- und Möbelklasse Luxe sollten auf die WC-Sitze der Firma Laufen achten. Diese Firma zielt darauf ab, luxuriöse Accessoires und Sanitäranlagen zu produzieren.

Die Produkte werden den Käufer mit seiner Technik und dem perfekten Aussehen überraschen. Gleichzeitig enthält der Katalog nur eine riesige Menge an Toilettenschüsseln und -deckeln.

Wie installiere ich den Toilettensitz?

Absolut jede Person wird mit dem Ersatz des alten Sitzes mit einem neuen zurechtkommen und es wird den Klempner nicht anrufen müssen. Schließlich verfügen alle modernen Toiletten über ein elementares Design, das den Einbau des Deckels ohne Werkzeug einfach vereinfacht.

Um einen neuen Toilettensitz zu installieren, müssen Sie:

  1. Entfernen Sie den alten Sitz. Lösen Sie dazu die Muttern, die an langen Schrauben befestigt sind. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie einen Schlüssel oder eine Zange verwenden.
  2. Löschen Sie den Ort der Fixierung. Es wird nützlich sein, die Toilette komplett zu spülen und die Zuverlässigkeit der Befestigung des Ablassmechanismus sowie des Tanks zu überprüfen. Dies vermeidet das Auftreten von Flecken.
  3. Packen Sie das neue Kit aus und führen Sie die Schrauben in die Löcher in der Abdeckung ein. Oft zur Befestigung verwenden Schrauben spezielle Rillen. Sie ermöglichen Ihnen, den Standort der Struktur anzupassen.
  4. Stecken Sie die Schrauben in die Löcher in der Toilettenschüssel und ziehen Sie die Muttern fest. Behandeln Sie die Befestigungselemente sorgfältig, besonders wenn sie aus Kunststoff sind. Immerhin, wenn Sie hart auf sie drücken, können sie platzen.

Wenn Sie ein Produkt kaufen, das mit einem Microlift ausgestattet ist, wird empfohlen, sich vor Beginn der Installation mit der im Kit enthaltenen Bedienungsanleitung vertraut zu machen. Dieser Ansatz wird Fehler vermeiden.

Nützliches Video zum Thema

Regeln für den Kauf eines Toilettensitzes:

Feinheiten der Wahl eines Deckels für eine Toilettenschüssel nach der Größe:

Der Hocker ist das Element, das den Umgang mit der Toilette so angenehm wie möglich macht. Daher sollte seine Wahl ein wenig Aufmerksamkeit erhalten. Schließlich können Sie mit diesem Ansatz ein bequemes, zuverlässiges und ästhetisches Produkt erwerben, das sich harmonisch in das Innere von Toilette und Bad einfügt.

Toilettensitz: Wie wähle ich ein bequemes?

Ein Toilettensitz ist einer der Haushaltsgegenstände, mit denen jeder zu tun hat und mehr als einmal am Tag. Dies ist der Artikel, der Komfort in der Toilette schafft. Die Frage des Kaufs eines solchen Attributs kann vor vielen auftreten. Die Reichweite ist riesig, um sich zu verlieren. In diesem Artikel werden wir analysieren, was bei der Auswahl abgestoßen werden sollte.

Beginnen wir mit den Materialien, aus denen diese Produkte hergestellt werden.

Kunststoff: nicht sehr vertraut

Polypropylen, Polyvinylchlorid, Polyethylen - moderne Materialien, aus denen Deckel für Toilettenschüsseln hergestellt werden können. Viele vertraute bequeme Sitze mit abgerundeten Formen und Versteifungen, die sich "auf der falschen Seite" befinden. Der Sitz ruht auf der Toilette mit vier speziellen Kunststoffvorsprüngen mit Gummi-Stoßdämpfern. Sie sind aus speziellem chemisch beständigen Gummi hergestellt.

Der Sitz muss gleichmäßig verteilten Lasten bis zu 120 kg ohne Risse und Brüche standhalten. Einige Hersteller behaupten eine Zahl von 400 kg.

Kunststoff-WC-Sitzabdeckung - die häufigste Art. Dies liegt an einem erschwinglichen Preis, einfache Pflege, Benutzerfreundlichkeit. Aber Kunststoffprodukte fühlen sich kalt an und der Hauptnachteil ist ihre Zerbrechlichkeit. Sie sind nicht gegen mechanische Beschädigung beständig, sie können Risse und Kratzer verursachen.

Es kommt oft vor, dass die Befestigungselemente oder der Toilettensitz selbst brechen oder reißen. Die Gründe sind anders: Stahl auf dem Sitz oben, etwas Schweres fiel auf ihn, riss scharf den Deckel usw.

Ein gerissener Sitz kann gefährlich sein: Sie können sich verletzen, zerkratzt werden. Es ist schwierig, Risse und Absplitterungen zu säubern, E. coli und andere verschiedene Mikroben werden bald auf Frakturen beginnen. Fazit: Wegwerfen und neu kaufen!

In besonderen Fällen können Sie versuchen, mehrere Möglichkeiten zu reparieren:

  • Kleber mit Sekundenkleber, der Kunststoff (als Teil der Mittel - Cyanacrylat) klebt;
  • viele Kunststoffe, die Aceton löst. Es muss an den Kanten der Knicke aufgetragen werden, zusammen und, ohne sie zu verschieben, lassen Sie es trocknen;
  • Polyethylen und Polypropylen müssen geschweißt werden, ein Kleben von Produkten aus ihnen ist unwahrscheinlich. Die Kanten dafür sind leicht geschmolzen und verbunden. Wenn die Naht härtet, kann sie sanft geschliffen werden.

Kunststoff mit Schaumgummi

Auf die Kunststoffunterlage ist eine Schaumstoffunterlage geklebt, die mit Polymergewebe ummantelt ist. Weich, bequem, schön, aber nicht haltbar! Die Beschichtung bricht schnell. Wenn das Haus eine Katze hat, wird es sehr schnell reißen!

Dies ist auch Kunststoff, nur raffinierter. Es ist resistent gegen Kratzer, mechanische Beschädigungen. Im Frühjahr ähnelt der Look hochwertiger Keramik.

Einige Hersteller fügen der Zusammensetzung antibakterielle Zusätze hinzu. Toilettensitz Duroplast - langlebig, praktisch und schön. Jetzt ist die beste Option unter diesen Produkten! Minus - die hohen Kosten. Es ist viel teurer als das übliche Kunststoffgegenstück.

Holzdeckel: mehr "gegen" als "für"

Sie benutzten Holzhocker aus der Mitte des letzten Jahrhunderts. Vor ein paar Jahrzehnten konnte man in der Toilette einer Gemeinschaftswohnung eine Reihe von Holzsesseln an den Wänden sehen. Unten auf jedem waren geklebte Gummi-Pads für den einfachen Gebrauch: Dank ihnen lag der Sitz fest, rutschte nicht auf der Toilette. Heute wird ihr Erscheinen vielen als schrecklich erscheinen. Aber zu dieser Zeit kannten sie andere nicht, sie waren mit allem und allem zufrieden - stark, zuverlässig, langlebig und bezahlbar. Sie waren ohne Abdeckungen.

In der Tat, GOST 15062-83, nach denen niemand die Deckel - Toilettensitze abgebrochen hat. Standardmäßig kann nur Birkensperrholz ein Material für Holztoilettensitze sein. Und sie wurden ohne Abdeckungen ausgestellt.

Verbrauchern werden jetzt öfter Sitzplätze mit Bezügen angeboten. Aber sie werden meistens importiert. Aber es gibt keinen Fall für einen ausländischen Hersteller. Häufig richten sich die Hersteller nach Spezifikationen - Spezifikationen, die mit denen des Großhandelskunden übereinstimmen (Größe, Typ, Festigkeit usw.).

Holzsitze mit Bezügen sind jetzt in Mode. Obwohl moderne Studien die Schädlichkeit von solchen beweisen:

  • Lack, die notwendigerweise den Baum abdecken, giftig. Dermatitis kann auftreten;
  • Mikroben und Pilze wachsen im Baum, eine feuchte Umgebung trägt dazu bei;
  • Holz absorbiert Phenol und Formaldehyd, die in vielen Reinigungsmitteln enthalten sind. Und dann wird der Sitz zu einer Quelle für den Menschen schädliche Substanzen.

Vielzahl von Formen und Größen

Die häufigste Form des Sitzes ist natürlich das klassische "O". Aber es gibt runde, quadratische, rechteckige, Herzen, gehackte Formen, usw. Hüllen in Form von Musikinstrumenten, Tieren, Vögeln oder Blumen sind die Früchte der Phantasie der Designer, Sie können sie für das Design des Badezimmers wählen. Wenn Ihnen das vor dem Kauf gefallen hat, denken Sie an dessen Benutzerfreundlichkeit und sorgen Sie dafür.

Sie können einen Toilettensitz in der Farbe der Wände und der Decke des Raumes wählen.

Die Abmessungen des Toilettensitzes sind in der Tat ähnlich wie die Toilettenschüsseln selbst.

Der Sitz muss die gleiche Breite wie die Toilette selbst haben oder nicht mehr als 1 cm herausragen.Für die richtige Wahl die Abstände auf der Toilette messen:

  • zwischen Löchern für Befestigungselemente;
  • von den Löchern bis zur Vorderkante der Toilettenschüssel;
  • zwischen den äußeren Rändern der Toilette an der breitesten Stelle.

Welcher Sitzplatz für eine hängenden Toilette? Siehe hier. Hocker besser sofort beim Kauf einer Toilette abholen. Worauf Sie achten sollten, lesen Sie diesen Artikel.

Wir wählen nach Preis und Funktion.

Der Preis des Toilettensitzes hängt ab von:

  • Material;
  • Formen;
  • zusätzliche Funktionen;
  • Herstellerfirma.

Zusätzliche Funktionen

Ein zusätzliches Feature sind zusätzliche Annehmlichkeiten, die oft eine Menge Geld kosten:

  1. Bedecke mit Microlift. Vergessen Sie den Lärm - der Deckel wird sanft auf den Sitz fallen.
  2. Der elektronische Toilettendeckel "spürt" die menschliche Präsenz. Wird aufgehen, einen Besucher treffen, nach seiner Abreise selbst absteigen.
  3. Der Deckel mit Bidetfunktion ersetzt das stationäre Bidet: Es ist mit einem Springbrunnen für die Intimhygiene ausgestattet.
  4. Beheizte Abdeckung. Beheizt werden kann ein regulärer Sitzplatz, ein Sitz - Bidet und ein Microlift.

Alle Produkte haben Vor- und Nachteile. In vielerlei Hinsicht ist Duroplast führend. Diejenigen, die Angst vor dem Preis haben, wählen Hartplastik: billig, praktisch und langlebig.

Wie man einen Toilettensitz auswählt und installiert

Hersteller von Toilettensitzen bieten den Verbrauchern eine Vielzahl von Modellen von Geräten, die sich in Form, Abmessungen und Zusatzfunktionen unterscheiden. Einen Toilettensitz auf der einen Seite zu bekommen ist ganz einfach, auf der anderen Seite - sehr hart. Auf welche Aspekte es sich empfiehlt, sich bei der Auswahl eines Produkts zu vergewissern, und wie man das Gerät selbstständig bemerkt, lesen Sie weiter.

Standard Toilettensitz

Grundlegende Auswahlkriterien

Bei der Auswahl eines Sitzes wird empfohlen, sich auf folgende Parameter zu verlassen:

  • Funktionalität;
  • Produktionsmaterial;
  • Form und Gesamtmaße.

Arten von Sitzen, abhängig von der Funktionalität

Der Toilettensitz wird von allen Familienmitgliedern benutzt, deshalb ist es wichtig, wenn man besonders auf die Funktionalität des Gerätes achtet.

Moderne Sitze sind in folgende Typen unterteilt:

  1. Standardsitz. Es ist ein Halbkreis von bestimmter Größe, komplett mit einem Deckel. Zur Erhöhung des Komforts bei der Benutzung ermöglicht die Abdeckung auf dem Toilettensitz, der meistens aus weichem Stoff besteht;

Spezielle Abdeckungen für Toilettensitze

  1. Babysitz. Der Sitz für Kinder ist in Form eines Futters erhältlich, das an einem Standardgerät befestigt ist. Das Pad kann mit Griffen und Stufen ergänzt werden, die es dem Kind ermöglichen, nicht nur alleine zu Toilette zu gehen, sondern sich auch ganz bequem und sicher zu fühlen. Kindersitzstufen und -griffe können sowohl separat als auch im Bausatz erworben werden;

Sitz für Kinder, ergänzt durch Griffe und Stufen

  1. Sitz für Menschen mit Behinderungen (oft auch von älteren Menschen genutzt). Eine Besonderheit ist das Vorhandensein von Griffen, die es einer Person ermöglichen, unabhängig zu sitzen und aufzustehen.

Spezieller Toilettensitz für Menschen mit Behinderungen

Ein Standard-Toilettensitz (Standard) kann mit zusätzlichen Funktionen ausgestattet werden:

  • Lifter. Der Sitz mit dem Mikrolift senkt sich spontan nach der Benutzung der Toilette ab und vermeidet so das Absplittern von der Toilette und übermäßigen Lärm.

Sitzbezug mit weicher Absenkfunktion

  • Bidet. Ein Sitz mit einer Bidetfunktion erhöht die persönliche Hygiene der Benutzer. Bei der Installation einer multifunktionalen Abdeckung müssen keine zusätzlichen Geräte verwendet werden.

Multifunktionssitz mit Bidetfunktion

In einer separaten Kategorie können Einwegsitze unterschieden werden, die für die Körperhygiene in öffentlichen Toiletten verwendet werden. Einwegsitze bestehen aus Papier und sind in einer kompakten Verpackung untergebracht, die in eine Tasche oder Handtasche passt.

Single-Use-Sitz

Materialien für die Herstellung von Sitzen

Nachdem der Typ des Sitzes bestimmt ist, ist es notwendig, das optimalste Material auszuwählen, das zur Herstellung des Geräts verwendet wird. Sitze können produzieren:

  • aus Kunststoff. Kunststoffsitz - die günstigste Variante. Es ist jedoch notwendig, eine solche Vorrichtung mit äußerster Vorsicht zu verwenden, da das Material Temperatur, chemischer Umgebung, mechanischer Beschädigung ausgesetzt ist. All diese Faktoren führen zu einer Verringerung der Lebensdauer des Sitzes;
  • aus Duroplast. Das Material ist eine Art von Kunststoff, hat aber zuverlässigere Eigenschaften. Duroplast ist keinen ultravioletten und mechanischen Schäden ausgesetzt. Häufig wird dem Basismaterial eine spezielle Verbindung hinzugefügt, um das Wachstum von Mikroben zu verhindern (antibakterieller Sitz). Duroplast kann auch visuell von gewöhnlichem Kunststoff unterschieden werden. Duroplast ist eher wie Keramik. Der einzige Nachteil sind die hohen Kosten von Produkten im Vergleich zu herkömmlichem Kunststoff;

Deckelsitz für Toilettenschüssel aus Duroplast

  • von einem Baum (MDF, eine Spanplatte, Sperrholz). Holz ist ein umweltfreundliches Material und zu einem Preis vergleichbar mit einem duroplastischen Sitz. Ein negatives Merkmal ist das große Gewicht des Produkts, das bei unsachgemäßem Gebrauch zu einer Spaltung der Toilettenschüssel führen kann.

Sitz aus Holz

  • aus weichem PVC. Der weiche Sitz unterscheidet sich in der Bequemlichkeit beim Gebrauch und der kleinen Lebensdauer (nicht mehr als 1 bis 3 Jahre).

PVC-Sitz

Auswahl der Form und Abmessungen

Die nächste Stufe ist eine Auswahl von Form und Größe des Sitzes. Um die Parameter zu bestimmen, empfiehlt es sich, ein spezielles Muster zu erstellen, auf dem die folgenden Dimensionen angezeigt werden:

  1. maximale Breite der Toilettenschüssel;
  2. die Länge der Toilette, definiert als der Abstand von der Kante der Toilette zu der Axiallinie des Ortes der Befestigungselemente;
  3. Innenmaße der Schüssel;
  4. Standorte von Verbindungselementen.

Hauptmaße, die bei der Wahl eines Sitzes berücksichtigt werden müssen

Bei der Festlegung der Form ist es wichtig, die Gestaltung des Toilettenraums zu berücksichtigen:

  • für ein klassisches Zimmer ist es am besten, eine Toilette mit einem weißen Sitz zu installieren;
  • Für andere Arten von Design können Sie die Sitze in verschiedenen Farben verwenden, ergänzt durch Zeichnungen.

Eine Vielzahl von Zeichnungen auf dem Toilettensitz

Sitzinstallation im Haus

Um den Sitz auf der Toilette zu montieren, benötigen Sie:

  1. Befestiger vorbereiten. In den meisten Fällen sind Befestigungselemente im Cover-Kit enthalten, aber Sie müssen diese möglicherweise separat erwerben. Zum Beispiel, wenn Kunststoffhalterungen enthalten sind und Sie Metallelemente installieren möchten;

Sitzverschlüsse an der Toilette

  1. der Sitz ist auf der Toilettenschüssel installiert und durch Schrauben durch spezielle Löcher befestigt;
  2. auf der Rückseite der Schüssel sind feste "Lämmer" befestigt.

Sitzbefestigung auf der Rückseite der Toilette

Wie man den Toilettensitz, komplett mit einem Bidet, zusammenstellt und einbaut, schauen Sie sich das Video an.

Die Vielfalt der Arten, Formen und Farben des Toilettensitzes macht es schwierig, ein Gerät zu wählen. Um die Aufgabe zu bewältigen und nicht nur einen "Stuhl" für die Toilette, sondern einen wirklich bequemen und funktionalen Sitzplatz zu bekommen, ist es notwendig, im Voraus alle grundlegenden Parameter zu bestimmen, die im Artikel vorgestellt werden.