Zeichnung einer Landtoilette: beliebte Baupläne für ein eigenständiges Projekt

Sie entscheiden sich nicht, ein komplettes Badezimmer auf dem Land zu bauen, sondern beschlossen, sich auf Annehmlichkeiten im Innenhof zu beschränken? Stimme zu, es wäre toll, wenn dieses Gebäude angenehm zu benutzen wäre und es anständig aussieht, und nicht nur bei einem Besuch, hat es nicht auf deinem Kopf geregnet? Aber auf dem Weg zur Realisierung des Plans ist eine Zeichnung erforderlich, aber Sie wissen nicht, wie Sie sie richtig ausführen sollen?

Wir werden Ihnen sagen, wie Sie aus einem typischen ländlichen Nebengebäude eine komfortable Toilette machen können. Dafür lohnt es sich, nicht "nach Augenmaß", sondern nach einem zuvor entwickelten Projekt zu bauen. In dem Artikel wählten wir die einfachsten Lösungen aus und lieferten ihnen detaillierte Diagramme und Zeichnungen. Wir haben auch die beliebten Arten von Schränken für den Garten, ihre Eigenschaften und Arten von Materialien für den Bau verwendet.

In der Tat ist es nicht notwendig, die Zeichnung der Datscha-Toilette unabhängig zu machen, Sie können die gebrauchsfertigen Lösungen benutzen, die in unserem Artikel gegeben sind. Entscheiden Sie sich für die wichtigsten Funktionen der Toilette, wie die verwendeten Materialien und die Verfügbarkeit der Wanne, und wählen Sie dann das Modell der Toilette, die Sie mögen. Um dem Anfänger-Designer zu helfen, haben wir ein ausführliches Video zum Erstellen einer Zeichnung.

Merkmale der Zeichnung

Gartentoilette ist nicht so einfach wie viele Neubauer denken. Es gibt eine Reihe von Funktionen, die bei der Entwicklung eines Projekts und beim Erstellen von Zeichnungen berücksichtigt werden müssen.

Toilettenregeln:

  1. Abmessungen. Berücksichtigen Sie die Größe des Innenraums der Toilette Die zulässige Mindestfläche beträgt 1 x 1 m Wenn Sie sparen und die Kabine kleiner machen, wird es unbequem sein, sie zu benutzen.
  2. Höhe Es gibt auch ein Höhenlimit. Es ist nicht wünschenswert, eine Toilette mit einer Höhe von weniger als 2 m zu bauen. Hinein zu gehen, sich zu beugen, wird sehr bald müde.
  3. Dachneigung. Beim Bau eines Sheddachs ist die Rückwand etwas niedriger als die vordere. Dies geschieht, um die Neigung des Daches und die Entwässerung des Regenwassers für den Bau zu bilden.
  4. Beleuchtung Wenn Sie keine elektrische Beleuchtung wünschen, stellen Sie sicher, dass Tageslicht auch bei geschlossener Tür in Ihre Toilette gelangt. Wenn Sie nicht mit den Fenstern verschmutzen wollen, schneiden Sie mindestens ein kleines Loch im oberen Teil der Tür.
  5. Belüftung. Landtoilette - Gebäude schlecht belüftet. Um dies zu beheben, wird an der Rückwand ein Entlüftungsrohr eingelassen.
  6. Schatten Zur Sommertoilette war es im Sommer nicht stickig, stelle es an einen schattigen Platz.
  7. Platzieren Sie auf der Website. Ein weiterer Hinweis zur Wahl einer Baustelle: Vermeiden Sie die Nähe einer Klärgrube oder einer Senkgrube mit Wasserzuflussquellen, Brunnen und Bohrlöchern. Dies geschieht aus hygienischen Gründen.

Wenn wir all diese Empfehlungen berücksichtigen, wird es viel leichter sein, ein Projekt für eine Landtoilette zu entwickeln.

Wählen Sie den geeigneten Projekttyp

Um eine Zeichnung zu entwerfen, müssen Sie sich für die Art der Toilette entscheiden. Es kann eine Toilette mit oder ohne Jauchegrube sein. Zusätzlich kann die Senkgrube mit Nutzen für den Bauernhof verwendet werden und Kompost in ihm produzieren.

Ein Gebäude mit einem luftdichten Behälter anstelle eines Greifers ist an einem Standort geeignet, an dem das Grundwasser zu nahe am Boden liegt.

Nr. 1 - eine klassische Landtoilette mit Rechen

Das gebräuchlichste und bekannteste Projekt für eine einfache Toilette zu geben - ein Modell mit einer Jauchegrube. Das Prinzip dieser Konstruktion ist elementar: Alle Abfälle fallen in eine tiefe Grube, die sich direkt unter der Toilettenkabine befindet.

Wenn die Jauchegrube voll ist, rufen sie einen Saugwagen, der das gesamte Abwasser ausstößt, und die Toilette kann weiter genutzt werden.

Da eine Dusche auf dem Land ebenso notwendig ist wie eine Toilette, versuchen einige, diese beiden Projekte zu einer zu kombinieren.

Wenn man in einem Teil des Grundstücks eine Sommerdusche und in dem anderen ein Toilettenhaus baut, muss man gut mit einer Schaufel arbeiten, da man in beiden Fällen eine Jauchegrube braucht.

Durch die Kombination von Komfort können Sie die Arbeitskosten für Erdarbeiten und die Menge der benötigten Materialien erheblich reduzieren.

Nr. 2 - Pulverlager oder Toilette ohne Grube

Eine einfache Möglichkeit, die Toilette für den Vorstadtbereich zu zeichnen, ist, sie nach dem Prinzip der Pulverlager zu gestalten.

Diese Art von Toiletten bedeutet nicht, dass eine Jauchegrube vorhanden ist, alle Abfälle werden direkt unter dem Toilettensitz in den Tank geleitet. Dies kann ein Kunststoff- oder Metalltank oder ein Eimer sein.

Da das Hauptproblem solcher Toiletten ein unangenehmer Geruch ist, wird das Abwasser mit adsorbierenden Substanzen pulverisiert (pulverisiert), die die Toilette vor dem Auftreten eines bestimmten "Bernsteins" schützen.

Als Adsorptionsmittel verwendete Holzasche, Torf, Sägemehl, Sand. Im Großen und Ganzen ist der Pulverbehälter mit Torf eine hausgemachte Variante von industriell vorgefertigten Trockenkammern, die den gleichen Torf als Füllstoff verwenden.

Nr. 3 - Toilette mit Kompostgrube

Eine weitere Option, ideal für die Datscha, ist eine Toilette, die Kompost produziert. Wie Sie wissen, ist Kompost ein ausgezeichneter organischer Dünger für Pflanzen.

Natürlicher Dünger wird nie überflüssig sein, und eine spezielle Technologie ermöglicht es, mit einer beschleunigten Rate von praktisch nichts produziert zu werden.

Der Sortierer ist mit einer Kompostgrube ausgestattet. Es ist besser, wenn es zwei von ihnen gibt, so dass es möglich sein wird, jedes von ihnen abwechselnd zu verwenden, während der Kompost reift.

Die Gruben sind so konzipiert, dass Sie den fertigen Dünger problemlos entfernen können. Diese zusätzliche Funktionalität wird diejenigen ansprechen, die sich um Ökologie sorgen.

Die Feinheiten der Wahl der Baumaterialien

Wenn die Entscheidung über die Art der Konstruktion der Toilette getroffen wird, müssen Sie das Material für den Bau wählen. Die Wahl des Baumaterials ist in der Entwurfsphase der Zeichnung wichtig.

Am häufigsten verwendet:

Dies sind gewohnte Materialien für Sommerbewohner, mit denen fast jeder umgehen kann.

Option # 1 - eine einfache und zuverlässige hölzerne Toilette

Wenn es um den Landbau geht, werden zunächst alle Arten von Holzbauten vorgestellt.

Bretter und Balken aus preiswerten, aber stark genug und langlebig Nadelhölzer sind leicht zu bekommen, und für die Arbeit erfordert keine anspruchsvolle Ausrüstung. Im Extremfall können Sie auch ohne Elektrowerkzeuge mit Holz arbeiten.

Wenn Sie eine Toilette nicht nur praktisch und funktional, sondern auch ein vollwertiges dekoratives Element in Ihrem Landhaus machen wollen, versuchen Sie, es aus einem Blockhaus zu bauen. Es wird viel länger dauern, aber das Ergebnis ist es wert.

Cottage-WC - nicht die günstigste Umgebung. Ein Baum kann verfaulen und sich verschlechtern, wenn er nicht mit besonderen Mitteln behandelt wird. Imprägnierung mit Antiseptikum - eine Voraussetzung für den Bau der Toilette des Holzes.

Option # 2 - Kapitalkonstruktion von Ziegeln

Die Vorteile von Ziegelbauten zu Holzbauten sind allen aus dem Märchen von drei Ferkeln bekannt.

Neben der Stärke hat die gemauerte Toilette eine geringe Wärmeleitfähigkeit, was wichtig ist, wenn Sie in der kalten Jahreszeit aufs Land gehen. Die Brick Cottage Toilette sieht aus wie ein Haus mit einem Einzel- oder Satteldach. Windows kann gestaltet werden.

Das Projekt einer solchen Toilette beinhaltet nicht nur die Zeichnung des oberirdischen Teils der Toilette, sondern auch das Fundament. In diesem Fall wird es nicht möglich sein, auf das Fundament zu verzichten, da das Eigengewicht des Gebäudes aus Ziegeln ziemlich groß ist.

Ohne Unterstützung wird der Boden bald verdichtet und abfließen, was zu Rissen in den Wänden der Toilette führen wird.

Option # 3 - Metalltoilette

Metall - ein Material mit hoher Wärmeleitfähigkeit. Im Blechschrank wird es im Sommer unerträglich heiß und im Winter sehr kalt.

Ohne den Einsatz von Wärmedämmstoffen kann eine Eisen-Toilette im Land nur ein temporäres Projekt sein - vor dem Bau der Haupttoilette.

Das Erreichen einer Dichtheit der Gelenke aus einem solchen dünnen und flexiblen Material ist schwierig. In den Ecken gibt es Schlitze, durch die das Haus den Wind bläst, was auch keinen Komfort bringt.

Wenn Sie moderne Technologie anwenden und Sandwichpaneele als Wandmaterialien verwenden, können Sie eine ziemlich bequeme Toilette bekommen. Schaum oder Mineralwolle ist als Heizung montiert.

Fertige Zeichnungen und Diagramme der hölzernen Toilette

Wenn Sie sich für das Material des oberirdischen Teils des Hauses für die Toilette entschieden haben, müssen Sie Zeichnungen entwickeln, um herauszufinden, wie viel Material benötigt wird. Es ist wichtig, das gesamte Element detailliert zu beschreiben, um nichts Wichtiges zu verpassen.

Um das Rad nicht neu zu erfinden, finden Sie eine fertige Zeichnung. Solche Modelle von Toiletten werden am häufigsten verwendet:

Der Bauplan einer Holztoilette im Land wird aufgrund praktischer Überlegungen ausgewählt.

Nr. 1 - Schema von "Zelt" mit der Größe und Beschreibung

Cottage-WC-Hütte ist ein kompaktes und wirtschaftliches Projekt. Alle Konstruktionselemente haben eine einfache geometrische Form, was den Konstruktionsprozess beschleunigt und die Konstruktion der Zeichnung vereinfacht.

Beginnen Sie mit der Fassade und der Rückwand der Toilette. Erstellen Sie einen Rahmen in Form eines Dreiecks mit mehreren Steifen in der Höhe. Die Länge des Querbalkens beträgt 150 cm, die Breite der vertikalen Pfosten beträgt 15 cm, die Stufe zwischen den Zwischenpfosten beträgt 30-40 cm.

Die Höhe der Eckpfosten beträgt 177 cm, dazwischen - 287 cm Die geneigten Elemente in diesem Design sind 312 cm lang.

Die Zeichnung der Vorderwand unterscheidet sich darin, dass die vertikalen Pfosten in einem größeren Abstand voneinander angeordnet sind. Dies liegt an der Notwendigkeit, die Vordertür zu installieren.

Der Abstand zwischen den Pfosten hängt von der Konstruktion der Tür ab. In der Regel ist eine 70 cm breite Öffnung angebracht, an deren Spitze die Decke in einer Höhe von 2 m 15 cm installiert wird.

Die übrigen geometrischen Abmessungen des Rahmens selbst stimmen mit den Maßen auf der Rückwandzeichnung überein.

Die Wände sind durch Längsbalken verbunden, die jeweils 122 cm lang sind. In der Mitte einen weiteren Querbalken von 150 cm Länge Das Projekt der Haupttragstruktur ist fertig.

Fahren Sie mit dem Gerätesockel fort. Seine Höhe wird nach den Wünschen des Gärtners ausgewählt. Die durchschnittliche Größe ist in den meisten Fällen 50 cm.

Installieren Sie 2 halbe vertikale Racks auf Höhe der vertikalen Zwischenracks der Rückwand. Verbinde die vertikalen Elemente der Querbalken. Ihre Größe beträgt ebenfalls 50 cm.

Diese Größen sind für eine mittelgroße Toilette geeignet. Es ist anzumerken, dass die Nutzhöhe des Innenraums 2,15 m beträgt, in diesem Fall beträgt die Gesamthöhe des Gebäudes 3,5 m.

Dies liegt daran, dass die Dachneigungen in einem sehr spitzen Winkel verbunden sind. Die Decke ist in 2,15 m Höhe genäht, so dass es in der Toilette wärmer und gemütlicher wird.

Nr. 2 - Zeichnung des "Vogelhauses" mit dem Tisch geschnitten

Eine komplexere architektonische Form ist die Landtoiletten-Nisthöhle. Diese Option ist am häufigsten. In den Zeichnungen ist zu sehen, dass die Seitenwände die Form von rechteckigen Trapezoiden haben und die hinteren und vorderen Teile Rechtecke sind.

Um zu verhindern, dass der Baum durch ständigen Kontakt mit dem Boden befeuchtet und beschädigt wird, wird empfohlen, die Toilette leicht anzuheben.

Installieren Sie spezielle Schienen für die Basis, eine Höhe von ca. 12-15 cm Die Zeichnung zeigt, dass die Rückwand kürzer als die Vorderseite ist. Die Höhe der Toilette ist 2,08 m hinter und 2,78 m vor.

So wird die Dachneigung bei einer Baulänge von 1,72 m etwa 22 Grad betragen. Die Breite des nach dieser Zeichnung erstellten "Vogelhauses" wird 1,45 m betragen.

Designlösung mit Isolierung:

Jede Wand wird separat entworfen und hergestellt und dann zu einem räumlichen Modell der Toilette verbunden. Jede der Wände ist im Detail auf separaten Blättern der Zeichnung dargestellt.

Eine sehr wichtige Nuance - der Autor gab einen Plan für Schneidebretter. Diese Hinzufügung vereinfacht die Konstruktion erheblich.

Besonderes Augenmerk auf die Größe einzelner Elemente:

Gegenüberliegende Wand ohne Fenster:

Zusätzlich zu den Wänden müssen Sie auf die Überlappung achten. In diesem Fall wird nur eine Überlappung verwendet - am Boden der Toilette. Die Zeichnung zeigt den Rahmen dieses Elements und die Tischschneidebretter.

Außerdem gibt es einen Plan zum Schneiden eines Standard-OSB-Bogens, der genäht werden kann.

Es ist notwendig, über die Isolierung nachzudenken:

Zeichnung Traversensystem:

Die Tabelle der Materialien hilft, eine Schätzung zu machen.

Die Materialtabelle zeigt, dass das Haus unter dem Projekt mit Außenverkleidungen beschnitten wird. Die Dachdeckung liegt im Ermessen des Kunden. Oft verwendet Schiefer oder Wellpappe, sowie Dachmaterial oder Fliesen.

Entwerfen einer gemauerten Toilette mit Zeichnungen

Das Fundament für die gemauerte Toilette kann ein in den Boden eingelassener Stahlbetonrand oder Betonblöcke an den Ecken des Gebäudes sein.

Eine normale kleine Kabine mit einem Bereich von Wänden innerhalb von 8 Quadraten wird etwa 300 Ziegel für den Bau benötigen. Die Berechnung ist ungefähr und sehr übertrieben, aber für ein allgemeines Verständnis des Prozesses ist diese Information ausreichend.

Für diese Menge an Mauerwerk müssen Sie etwa 60 kg Zement für die Vorbereitung des Mörtels entwerfen. Die Maße der gemauerten Landtoilette können der Zeichnung des Toilettenvogels entnommen werden.

Wenn Holzwände separat hergestellt werden, wird die Sommerscheune aus Ziegeln um den Umfang angeordnet.

Zementmörtel braucht Zeit, um Kraft aufzubauen. Wenn man alle Reihen von Mauerwerk auf einmal auslegt, wird es eine große Last auf die unteren geben, unter deren Wirkung die Lösung, die nicht ergriffen hat, einfach aus allen Nähten quetschen wird.

Um dies zu vermeiden, wird die Verlegung in mehreren Stufen durchgeführt. Optimal - 4-5 Reihen pro Tag. Der Bau wird sich verzögern, aber das Ergebnis wird viel besser sein.

Das Dach kann geschüttet werden, wie im Falle einer hölzernen Nistkasten-Toilette und eines Giebels. Abhängig davon ändert sich das Layout des Fachwerkgitters. Sie bedecken die Toilette mit dem gleichen Schiefer, Wellblech oder anderen Beschichtungsmaterialien.

Nützliches Video zum Thema

Wie man ein Projekt der hölzernen Hüttentoilette in SketchUp macht:

Die Entwicklung des Projekts und der Zeichnungen einer Landtoilette ist trotz der bescheidenen Größe des Gebäudes nicht einfach. Befolgen Sie die obigen Anweisungen, und die Konstruktion des Datscha-Outhouses von beliebiger Komplexität wird einfacher erscheinen als die gedämpfte Rübe. Hauptsache, man muss verantwortungsbewusst und mit einer gesunden Begeisterung an die Arbeit herangehen.

Landtoilette do it yourself: 48 Zeichnungen + Foto

Es ist schwer vorstellbar, unseren Mann ohne eine Datscha in den Vororten, aber noch schwieriger - eine Datscha ohne eine Toilette mit einem schönen Design. Natürlich wird nicht jeder in der Lage sein, ein modernes Bad auf dem neuesten Stand der Technik auszustatten und es mit einer Klärgrube zu verbinden - das ist ziemlich teuer, aber es ist in Ordnung, eine Toilette auf dem Land mit eigenen Händen zu bauen.

Um diesen Plan in die Praxis umzusetzen, benötigen Sie unbedingt eine Zeichnung einer Landtoilette mit allen notwendigen Abmessungen. Dies ermöglicht Ihnen, den Plan genau zu befolgen und die Konstruktion genau auszuführen, auch ohne eine spezielle Zimmererfahrung. Eine Toilette, die sich perfekt in das Gesamtdesign Ihrer Anlage einfügt, wird dem Auge nicht weniger gefallen als das Wohnhaus selbst und ermöglicht es Ihnen, Ihren Komfort deutlich zu erhöhen.

Es gibt viele Sorten von Landtoilettenhäusern. Trotz der einheitlichen Funktionalität unterscheiden sie sich sehr in ihrer Bauweise. Sie definieren das Formular selbst, und die Gesamtmenge des verwendeten Materials hängt direkt von der Zeichnung der Datscha-Toilette ab.

Selbstverständlich können Sie immer eine Landtoilette kaufen und die Frage schließen, die den Inhalt Ihres Portemonnaies erleichtert. Dieser Weg hat auch das Recht zu existieren, aber es ist immer interessant, alles mit eigenen Händen zu machen, oder? Lass es auch nach vorher erstellten Zeichnungen mit Fotos und Größen sein.

Aus Gründen der Bequemlichkeit haben wir uns entschieden, alle hölzernen Landtoiletten in Arten zu klassifizieren, basierend auf der gemeinsamen architektonischen Form.

Nistkasten

Die Nisthöhle ist eine der einfachsten Arten einer Landtoilette mit einem schlanken Dach, die es Ihnen ermöglicht, Material zu sparen, aber den Komfort beim Gebrauch erheblich zu reduzieren. Die Leichtigkeit der Herstellung führt zu einem eher wackeligen Design und leichtem Wehen durch den Wind. Diese Landtoilette wird normalerweise als Sommeroption verwendet, aber bei starkem Regen können die Wände undicht sein. Einer der wenigen Vorteile ist die Möglichkeit, einen Drucktank auf dem Dach zu platzieren.

Wie man eine Toilette im Land macht: Schritt für Schritt Anweisungen, Größen

Die Einrichtung eines jeden Vorstadtgebietes beginnt mit dem Bau der Außentoilette. Diese einfachste Konstruktion ist sehr gefragt, auch wenn das Haus bereits ein Badezimmer hat. Eine Toilette zu bauen ist für jede Person geeignet. Dazu benötigen Sie eine einfache Zeichnung, mehrere preiswerte Werkzeuge und Baumaterialien.

Was sind Straßentoiletten?

Wenn Sie dem Entwurf einen allgemeinen Überblick geben, kann die Außentoilette mit einer Senkgrube für die Ansammlung des Abfalls oder ohne es sein. Auf eigene Faust können Sie in Ihrem Ferienhaus eine Toilette folgender Konstruktion bauen:

  • Das Design der einfachsten Toilette besteht aus einer Kabine, unter der sich der Abfallsammler befindet. Wenn die Senkgrube für eine große Anzahl von Benutzern ausgelegt ist, sind ihre Wände zum Beispiel aus Ziegeln oder Beton gebaut. Beim Befüllen mit Abwasser wird der Antrieb einer Landtoilette durch eine Entsaftermaschine abgepumpt. Bei gelegentlicher Benutzung der Toilette ist der Vorratstank flach. Nachdem es gefüllt ist, wird das Toilettenhaus an einen anderen Ort verlegt, und die alte Grube bleibt erhalten. Das Foto zeigt ein Beispiel für das Schema einer Landtoilette mit einer Jauchegrube.
  • Der Toilettenspielschrank stellt die gleiche Landtoilette mit einer Jauchegrube dar, die auf dem Foto zu sehen ist. Der Unterschied im Design ist der Speicher selbst. Je nach Form nimmt die Senkgrube vom Aufstellort des WC-Sitzes zum gemeinsamen Speicher zu. Und der Boden des Tanks ist unter dem Hang gemacht. Dies ermöglicht, dass der Abfall durch die Schwerkraft zum gemeinsamen Laufwerk bewegt wird. Die Jauchegrube des Hinterhof-Spielschranks ist luftdicht und isoliert. Es ist möglich, ein solches System in einer Außentoilette zu verwenden, um ein Badezimmer im Haus zu geben oder zu geben. Es ist wünschenswert, in der Anfangsphase des Baus eines Landhauses einen Spielautomaten zu bauen, da die tragende Wand des Gebäudes gefährdet ist.
  • Die einfachste Häuschentoilette wird als Pulverschrank betrachtet. Sein Entwurf schließt nicht das Graben der Senkgrube ein. Dies ist eine Art Bio-Toilette. Der Abfall wird in einem kleinen Behälter unter dem Toilettensitz gesammelt. Und nach jedem Besuch auf der Toilette Kot mit Torf bestreut. Legen Sie dazu im Haus einen separaten Eimer mit Pulver und Schaufel. Lagerschrankpulver ist mit einem zusätzlichen Behälter für Torf und einem Abgabemechanismus ausgestattet. Nach dem Besuch der Toilette genügt es, den Griff des Mechanismus zu drehen, und der Torf wird automatisch über den Boden des Behälters verteilt. Nachdem sie den Tank mit Abfall gefüllt haben, werden sie in die Kompostgrube geworfen, wo ein guter Dünger für den Garten gewonnen wird. Solch eine Toilette für die Datscha ist geeignet, wenn es einen seltenen Besuch von Menschen gibt. Ein Beispiel des Pullowandschranks des Haussystems kann auf dem Foto gesehen werden.

Vor dem Bau der Toilette im Land mit ihren eigenen Händen ist es wichtig, die Tiefe des Grundwassers zu bestimmen. Davon hängt die Wahl des Designs ab. Eine Toilette mit einer Jauchegrube eignet sich für ein Ferienhaus, in dem Grundwasserschichten tiefer als 2,5 m liegen, in allen anderen Fällen müssen Sie sich mit einer Pulverbox zufrieden geben oder ein festes Plastikfass in den Boden vergraben.

Einen Platz unter der Landtoilette wählen

Trotz der Einfachheit des Designs sollte die an der Datscha gebaute Toilette keine Unannehmlichkeiten für ihre Nachbarn verursachen und auch nicht als Verunreinigung von Boden und Wasser dienen. Wählen Sie einen Ort für die Toilette im Freien, der von den Hygienevorschriften, die die Entfernung erfordern, geleitet wird:

  • zu irgendwelchen Quellen des Wassers - 25 m;
  • zu Kellern, Wohngebäuden - 12 m;
  • zum Bad oder Sommerdusche - 8 m;
  • zum Zaun oder Zaun des Nachbarn - 1 m;
  • zu Strauchanpflanzungen - 1 m;
  • zu Obstbäumen - 4 m.

Wählen Sie einen Platz für Cottage-Bau, es ist wünschenswert, unter Berücksichtigung der Landschaft des Standortes und der Windrose. Auf dem hügeligen Gelände legen Sie die Straßentoilette in den untersten Platz. Es ist wichtig, dass der Wind schlechte Gerüche in die entgegengesetzte Richtung von seinen eigenen und benachbarten Wohngebäuden wegträgt.

Der Bau einer Landtoilette beginnt mit einer Jauchegrube

Unter der Außentoilette, außer dem Pulkschrank, ist es notwendig, eine Senkgrube zu graben. Es gibt viele Möglichkeiten, das Reservoir anzuordnen. Wenn wir darüber nachdenken, von Anfang bis Ende eine Toilette auf dem Land zu bauen, müssen wir mit einer Jauchegrube beginnen.

Bestimmen Sie die Größe des Sumpfes für Landtoiletten

Bevor man die Grube ausgräbt, stellt sich zunächst die Frage, wie man die Dimensionen richtig bestimmen kann. Bleiben Sie sofort auf der Tiefe, die nicht mehr als 3 m betragen sollte.Die Größe der Seitenwände des Tanks hängt von der Anzahl der Menschen ab. Wenn Sie genügend Baumaterial haben, können Sie eine große Senkgrube bauen. Dann muss es seltener abgepumpt werden. In der Regel wird unter einer einfachen Außentoilette eine Jauchegrube bis zu einer Tiefe von 2 m und eine Wandbreite von 1 bis 1,5 m ausgegraben.

Wenn das Abwasser aus dem Haus in die Jauchegrube gebracht wird, wird die Abwassermenge pro Monat für jede in der Berghütte lebende Person berücksichtigt. Zum Beispiel verbraucht eine dreiköpfige Familie ungefähr 12 m 3 Wasser pro Monat. Die Jauchegrube ist mit einem Rand gemacht, so dass ein Volumen von bis zu 18 m 3 wünschenswert ist.

Merkmale der Konstruktion eines Sumpfes

Die Senkgrube für Außentoilette im Land wird aus allen Arten von Materialien im Haushalt gebaut. Roter Ziegelstein, Schlackenbetonstein, Betonringe, Plastik- und Metallbehälter, alte Autoreifen werden verwendet. Die Ziegelgrube gilt als die billigste, zuverlässigste und am einfachsten zu bauende Ziegelgrube. Es kann luftdicht sein oder nicht. Im ersten Fall wird der Boden mit einer Dicke von bis zu 15 cm betoniert.Die ausgekleideten Wände sind mit Beton verputzt und die Oberseite ist mit Bitumenkitt behandelt.

Wenn der Boden an der Datscha gute absorbierende Eigenschaften hat, ist die Senkgrube undicht. Der Boden des Speichers ist mit einer 15 cm dicken Schicht aus Sand und Geröll bedeckt. Es stellt sich die Drainage heraus, durch die die Flüssigkeit in den Boden absorbiert wird. Das Verlegen der Wände für die drucklose Grube erfolgt gestaffelt. Durch die entstehenden Fenster zwischen den Ziegeln wird die Flüssigkeit zusätzlich in den Boden aufgenommen.

Von oben ist die Senkgrube mit einer Betonplatte mit einer Wartungsklappe sowie einem Loch für den Toilettensitz abgedeckt. Wenn es keine Betonplatte gibt, wird der Behälter mit Zinn bedeckt, das verstärkte Netz wird gelegt, und dann wird es mit Beton gegossen. Es stellt sich hausgemachte w / w Platte heraus.

Höhlengrube von r / b-Ringen

Am zuverlässigsten ist eine Grube aus Betonringen. Der Tank ist in der Lage, im Land bis zu 100 Jahren zu dienen. Die Komplexität der Konstruktion liegt nur darin, dass das erforderliche Hebezeug zum Eintauchen der Ringe in die Grube benötigt wird.

Sie nehmen also einen halben Meter vom Durchmesser des Stahlbetonringes und graben eine Grube aus. Der Boden wird wie bei einer Ziegelwanne betoniert. Wenn es Ihnen gelungen ist, einen Betonring mit einem fertigen Boden zu kaufen, dann wird er direkt in die Grube eingebaut. Unter dem Boden davor ist es wünschenswert, eine 10 cm dicke Sandschicht zu gießen. Die folgenden Ringe sind aufeinander eingestellt. Wenn an den Enden von Stahlbetonprodukten Verbindungsschlösser vorhanden sind, genügt es, bei der Montage in die Nuten zu gelangen. In Abwesenheit von Schlössern werden die Verbindungen der Ringe auf einer konkreten Lösung für Dichtigkeit hergestellt, und zwischen ihnen werden sie mit Metallringen befestigt.

Die fertige Senkgrube wird zur Abdichtung mit Bitumen behandelt und die Decke mit einer Betonplatte abgedeckt.

Senkgrube aus Kunststoff Kapazität

Wenn der Bau einer Toilette auf dem Land wegen Grundwasser unmöglich ist, wird ein Plastikbehälter zur Rettung kommen. Die Grube ist ein wenig mehr Tank Dimensionen gegraben. Die Arbeiten an diesem Standort werden zu einem Zeitpunkt durchgeführt, an dem das Grundwasser niedrig ist. Unter dem Kunststofftank ist es notwendig, den Boden zu betonieren, und 4 Metallschlaufen sind am Verstärkungsgewebe befestigt. In der Höhe müssen sie aus dem Beton herausragen, damit ein Kunststoffbehälter an den Scharnieren befestigt werden kann. Dies geschieht so, dass beim Aufheben des Grundwassers der Leichtbehälter nicht wie ein Schwimmer aus dem Boden gedrückt wird.

Nachdem der Beton ausgehärtet ist, wird ein Kunststofftank in der Grube platziert. Zu den Schleifen Kapazität gebundene Kabel. Das Verfüllen wird gleichzeitig mit dem Füllen des Tanks mit Wasser durchgeführt, ansonsten wird der Druck des Bodens seine Wände komprimieren. Die Lücke zwischen den Wänden des Tanks und der Grube zu füllen ist besser als eine trockene Mischung aus fünf Teilen Sand und einem Teil Zement. Wenn der Tank vollständig gefüllt ist, wird das Wasser von irgendeiner Pumpe abgepumpt.

Das Video erzählt von der Jauchegrube:

Die Reihenfolge der Arbeit beim Bau einer Haushäuschen-Toilette

Wenn Sie eine Toilette bauen, um ihre eigenen Hände zu geben, helfen Schritt-für-Schritt-Anweisungen, die Reihenfolge der Arbeit zu bestimmen. Von Anfang an ist es wichtig, ein Diagramm des Hauses zu erstellen, in dem seine Form eingetragen wird und alle Dimensionen angegeben werden. Zeichnungen können nach Belieben erstellt oder im Internet bereitgestellt werden. Die optimale Größe der Toilette auf dem Land ist: die Breite des Hauses - 1 m, Tiefe - 1,5 m, Höhe von 2 bis 2,5 m.

Zum Beispiel schlagen wir vor, die Zeichnungen der Dimensionen der Toilette im Land mit ihren eigenen Händen zu betrachten, die helfen werden, die Maße des Straßenhauses zu bestimmen.

Die einfachste und häufigste Version des Hauses der Außentoilette ist ein Vogelhaus. Das Foto zeigt das fertige Design, eine Tabelle mit Verbrauchsmaterialien sowie die Struktur selbst.

Das folgende Foto zeigt ein Modell einer Hütte einer Straßentoilette, die nicht weniger beliebt ist.

Wir machen die Basis eines Holzhauses

Wir beginnen, eine Toilette für das Geben mit der Vorbereitung der Basis zu bauen. Holzhaus ist Licht, also wird es die einfachste Grundlage stehen. Es ist wichtig zu beachten, dass hinter dem Gebäude eine Luke zur Reinigung der Ölwanne und der Lüftungsausrüstung angebracht werden muss. Es ist optimal, das Haus um 2/3 gegenüber dem Speicher zu verschieben.

Je nach Größe des zukünftigen Hauses werden Markierungen auf dem Boden angebracht, um mit der Herstellung des Sockels fortzufahren. Unter der hellen Holzkonstruktion genug, um vier Betonblöcke in den Ecken zu legen. Wenn es geplant ist, einen Metallrahmen für ein Haus unter einem Belag mit einem professionellen Bodenbelag herzustellen, kann das Fundament aus vertikal gegrabenen Stücken von 1 m langen Asbestrohren bestehen, und wir füllen den inneren Hohlraum des Rohres mit Beton. Auf der bereiten Grundlage legen wir die Abdichtungen von den Teilen des Dachmaterials ab.

Wir sammeln den Rahmen des Holzhauses

So, die Basis ist bereit, es ist Zeit, eine Toilette im Land mit Ihren eigenen Händen gemäß dieser Instruktion zu bauen:

  • Wir beginnen die Arbeit mit der Herstellung von Stützen mit rechten Winkeln. Wir brechen den Rahmen des Hauses aus einer Bar mit einem Abschnitt von 80x80 mm. Ungefähr in der Mitte der Seitenleisten entlang des Rahmens den Jumper setzen. Um es wird an der Vorderwand des Sitzes angebracht. Wir befestigen den fertigen Rahmen mit Ankerbolzen an der Betonunterlage.
  • Von der 3 cm dicken Platte auf dem Rahmen füllen wir den Boden. Es ist wichtig, daran zu denken, die Luke unter dem Toilettensitz zu belassen.
  • Weiter bauen wir eine Toilette von einer Bar mit einem Abschnitt von 50х50 mm. Das heißt, wir müssen zuerst ein Rahmenhaus bauen. Wir befestigen die Gestelle der Seitenwände an der bereits mit dem Boden hergestellten Stütze. Darüber hinaus sollten die Elemente der Vorderwand 10 cm höher als die hinteren Säulen sein, um dem Dach der Datscha-Toilette eine Neigung zu geben.
  • Auf der Diagonale zwischen den Regalen an jeder Wand der Toilette installieren wir den Fock. Diese Streben verleihen dem Rahmen Stärke. Vorne installieren Sie zwei zusätzliche Racks für die Tür. Der Abstand zwischen ihnen beträgt 60 cm Über den zukünftigen Türen zu den Honigständen befestigen wir den Querträger, der den Rahmen des Hausfensters bildet. Eine sichere Befestigung der Gestelle des Hausrahmens wird durch Metallecken gewährleistet.
  • Wenn der ganze Rahmen des Hauses fertig ist, sammeln wir von der Bar den Rahmen des Toilettensitzes. Ein Beispiel für das Design auf dem Foto. Bereit Toilettensitz entlang der Rahmenplatte ummantelt.

An diesem ist das Skelett des zukünftigen Hauses einer Außentoilette für Datscha bereit, es ist Zeit, sich zu stellen.

Wir umhüllen den Rahmen einer Landtoilette mit einem Brett

Gegenüber dem Haus sollte keine großen Probleme entstehen. Wir schneiden die Bretter entsprechend der Größe der Rück- und Seitenwände, fügen sie fest zusammen und nageln sie. Je nach Länge der Zuschnitte können sie vertikal oder horizontal am Rahmen montiert werden. Alternativ kann die Platte durch einen professionellen Bodenbelag oder anderes Plattenmaterial ersetzt werden.

Dach- und Lüftungsinstallation

Für das Dach, am oberen Rahmen des Hausrahmens, stopfen wir die Folie vom Brett. Außerhalb der Box ist es ausreichend, die Freigabe von 30 cm vorauszusehen, damit der Regen die Toilettenwände nicht durchnässt. Um die Kiste zu fixieren, ein beliebiges Dachmaterial. Der professionelle Bodenbelag, eine Metallfliese oder gewöhnlicher Schiefer nähern sich.

Das Lüftungsrohr ist mit Metallstreifen an der Rückwand der Toilette befestigt. Der Luftkanal besteht aus 100 mm dickem Kunststoffrohr. Der untere Teil des Steigrohrs wird unter der Abdeckung bis zu einer Tiefe von 10 cm in eine Senkgrube eingetaucht, wobei wir den oberen Teil des Kanals über das Dach der Toilette 20 cm höher bringen.

Installation der Tür und Lieferung der Beleuchtung im Haus

Die Tür für das Haus kann aus einem normalen Brett herausgeschlagen werden, man kann ein Plastik kaufen oder einen Rahmen machen und es mit einem professionellen Bodenbelag ummanteln. Es ist an den vertikalen Racks mit Hilfe von Schleifen befestigt. An der Tür mit Schrauben, befestigen Sie die Griffe auf beiden Seiten und die Verriegelung von innen. Um zu verhindern, dass sich die Tür willkürlich öffnet, kann die Verriegelung zusätzlich nach außen platziert werden.

Wenn ein Punkt nicht weit von der Landtoilette entfernt ist, wo das elektrische Kabel angeschlossen werden kann, ist es ratsam, die Beleuchtung innerhalb des Hauses zu erweitern. Dies wird Komfort für den Nachtgebrauch geben. Am Nachmittag in der Landtoilette wird Licht dank des Fensters über der Tür sein.

Das Video erzählt von der Herstellung der Toilette:

Fazit

Das sind die allgemeinen Empfehlungen, wie man nach einfachen Zeichnungen mit eigenen Händen eine Toilette im Land bauen kann.

Welche Größen einer Landtoilette sind optimal?

Die Anordnung der Datsche Toilette ist das Hauptproblem bei der Entwicklung des erworbenen Vorstadtgebietes.

Die Gesamtabmessungen einer Landtoilette können unterschiedlich sein.

Sie hängen direkt von mehreren wichtigen Faktoren ab, einschließlich Standort, Designmerkmalen und der Möglichkeit des Innenausbaus.

Einen Standort auswählen

In der Regel ist der Bau der Datscha-Toilette auf der Straße geplant, wo es leicht ist, diese Art von Bau selbst zu bauen, aber Sie müssen eine Reihe von Nuancen berücksichtigen, die Ihnen erlauben, den richtigen Platz für die Installation einer solchen Struktur zu wählen.

  • Die Entscheidung, einen Platz für die Installation einer Toilette im zentralen Teil des lokalen Gebiets, direkt auf der Demarkationslinie mit dem benachbarten Abschnitt, zu vergeben, ist bedauerlich. In diesem Fall werden die Unannehmlichkeiten eines Landurlaubs oder ständigen Wohnsitzes nicht nur den Besitzern der Hütte, sondern auch ihren Nachbarn gewährt.
  • Die beste Option für den Bau wird der Winkel des Vorstadtgebiets sein, mit einem Abstand von mindestens einem Meter von der hinteren und seitlichen Demarkationslinie.

Die Wahl eines Ortes für den Standort der Datscha-Toilette muss notwendigerweise nicht nur auf dem Komfort des Betriebs eines solchen Gebäudes beruhen, sondern auch auf den festgelegten hygienischen und hygienischen Anforderungen für solche Gebäude. Sanitäre Standards werden von SanPiN Nr. 42-128-4690-88 geregelt.

Gemäß den derzeit gültigen Regeln der Planung und Entwicklung von Territorien von Garten-Datschen-Verbänden sowie von Siedlungen sollte die Entfernung von der Klospültoilette zu den Wohn- und Wohngebäuden mindestens 10-12 m betragen, und zu einer stationären Wasserentnahmestelle, einschließlich Trinkbrunnen - nicht weniger als 25 m.

Toilette in der Datscha

Eine Ausnahme kann für Flächen und Siedlungen mit bereits bestehenden Gebäuden gemacht werden, wo es nicht möglich ist, die festgelegten Standards für die Anordnung von Straßentoiletten einzuhalten. In diesem Fall wird die Entfernung zum Gebäude durch die Kommissionsmethode festgelegt.

Die optimale Lage des Standes ist einen Meter vom Zaun entfernt, etwa 12-13 Meter vom Keller oder Keller, etwa 4 Meter von Obstplantagen und einen halben Meter von Sträuchern entfernt. Wenn eine versiegelte Klärgrube mit der Notwendigkeit eines periodischen Abpumpens von Abwasser durchgeführt wird, ist ein ungehinderter Zugang der Müllsammelmaschine gewährleistet.

Größen einer Landtoilette

Um die Größe der Toilette in dem Land richtig zu bestimmen, ist es notwendig, die Art der Konstruktion einer solchen Struktur zu wählen, die vertreten werden kann:

  • die einfachste und gebräuchlichste Option, bekannt als "rustikale" Toilette mit einer traditionellen Senkgrube;
  • Toilettenspielautomat mit "Spielkammer", der eine vollständige Abdichtung des Klärbeckens ermöglicht, der verhindert, dass Abwasser und Abfallprodukte in den Boden oder das Grundwasser gelangen;
  • eine Landtoilette wie "Pulverlager" oder ein Trockenschrank in einem selbstgebauten Holzhaus.

Schematische Darstellung des Spielraums

Die zulässige Größe des "Hauses" auf dem Boden unter Berücksichtigung des Toilettensitzes wird als anderthalb Meter tief und etwa 1,2 m oder mehr in der Breite angesehen. Der Bau einer Landtoilette vom Typ "Hütte" oder "Hütte" ist eineinhalb Meter tief und etwa 90-100 cm breit. Gemäß den Regeln sollte vom Kopf des Benutzers in einer stehenden Position bis zur Wand mindestens 35-40 cm bleiben, was bei der Berechnung des Winkels der Zeltwände berücksichtigt werden muss.

Wie die Praxis zeigt, ist die optimale Höhe vom Boden bis zur Decke 2,0-2,1 m und etwa 1,90-1,95 über dem Toilettensitz. Praktisch sind die Indikatoren für die Höhe des Toilettensitzes vom Boden auf einen halben Meter.

Schemata und Zeichnungen

Das Erstellen einer schematischen Zeichnung des Gebäudes ist eine der wichtigsten Phasen, um nicht nur eine Struktur richtig zu bauen, sondern auch die Menge des für die Herstellung einer Landtoilette notwendigen Baumaterials zu berechnen.

Zeichnung einer Landtoilette Teremok

Rechteckige Außentoilette

Die Hauptaufgabe der Entwurfszeichnung der Landaußentoilette ist, die Struktur aufzuzeigen, die die Größe, Form und Art der aufgerichteten Struktur anzeigt.

Sie können eine schematische Zeichnung des Gebäudes selbst erstellen oder die bereits fertiggestellten Konstruktionsdetails der Außentoilette aus dem Internet übernehmen.

Auf dem Land ohne eine Toilette zu tun ist unmöglich. Warme Toilette auf dem Land - Bautechnik, die im Artikel beschrieben wird.

Varianten von Landtoiletten und ein Vergleich von verschiedenen Arten von Modellen können in diesem Bericht gefunden werden.

Alles über die Vor- und Nachteile von elektrischen Trockenschränken finden Sie in dieser Publikation.

Cesspool-Gerät

Auf sandigen oder sandigen Böden, wenn das Grundwasser weniger als 2,5 m beträgt, ist es ratsam, eine Senkgrube ohne Boden gemäß folgender Technologie zu installieren:

  • Graben eines Abzugsgrabens mit der Streuung der oberen Erdschicht auf einer Seite. Ungefähr anderthalb Kubikmeter Erde sollten übrig bleiben, um die Wärmeisolierung über der Decke anzuordnen;
  • Gerätewände mit gleichzeitiger Verlegung von Rohren. Die Wände werden durch Mauerwerk oder unter Verwendung von Betonringen hergestellt, und das Rohrsystem wird gekippt, was stagnierende Prozesse verhindert;
  • Nach der Montage der Elemente, die durch die Rohre, die Ringe und die Deckel dargestellt sind, wird die Montage der Luken durchgeführt.

Installation eines Sumpfes ohne Boden und Boden

Der Hauptunterschied ist hermetische Senkgrube, in der der Fluss des Abwassers wegen des Vorhandenseins einer speziellen Rohrleitung ist. In diesem Fall wird das Abwasser regelmäßig von einer Ashenisiermaschine gepumpt. Der Vorratstank kann durch einen luftdichten Betonbrunnen oder eine Kunststofffabrikkapazität in Form eines volumetrischen Eurocubes dargestellt werden.

Eine unabdingbare Voraussetzung für den störungsfreien Betrieb einer solchen Grube ist die Installation eines Lüftungsauslasses mit einem Durchmesser von mindestens 10 cm, der etwa 70-80 cm über der Oberfläche liegt.

Bau des Toilettenhauses: Schritt für Schritt

Die einfachste, gebräuchlichste und kostengünstigste Option ist die traditionelle hölzerne Außentoilette. Solch ein Design kann, wenn nötig, ziemlich leicht an einen neuen Ort übertragen werden.

Zur Abdeckung des aufgestellten Rahmens werden Bretter, Futter, Spanplatten oder Sperrholzplatten verwendet. Die üblichste Option wäre ein Schrank aus Holzbrettern.

Straßentoilette

Ein einfaches hölzernes "Vogelhaus" -Modell mit einem Sheddach, mit einer hinteren Wandhöhe von 200 cm, einem vorderen - 230 cm und einer Breite von mindestens 100 cm, ist besonders beliebt bei Sommerbewohnern. Die Standardgröße des Sockels beträgt 100x100 cm.

Bei der Installation werden horizontale und vertikale Flächen notwendigerweise durch die Gebäudeebene gesteuert.

  • Installation als Betonfundamentdecke mit einem Abstand von ca. 18-20 cm von den Rändern der Wanne;
  • Verlegen auf einer Betongrenze einer Abdichtungsschicht in Form von drei oder vier Schichten Dachmaterial;
  • Bau einer Holzrahmenbasis;
  • Ummantelungsrahmen.

Die häufigste Option für Außentoiletten auf dem Land und in einem Privathaus ist eine Toilette aus Holz. Holztoilette für den Garten kann schnell und einfach gebaut werden, dies erklärt die Popularität eines solchen Designs.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie man ein Zweizimmer-Landhaus mit Toilette und Dusche baut und ausstattet.

In der letzten Phase wird ein Toilettenloch mit einem Durchmesser von 28-30 cm geschnitten und eine Tür installiert. Als Bedachungsmaterial kann Bedachungsmaterial, Schiefer oder ein Profilstahlblech verwendet werden.

Bei der selbstanordnenden hölzernen Hüttentoilette sollte die Installation einer einfachen Ventilation nicht vernachlässigt werden, deren Zweck es ist, Luft aus dem Sumpf in die Atmosphäre zu entfernen. Die Holzstruktur kann lackiert oder lackiert werden, was sie dauerhaft und attraktiv macht.

Wie man mit den eigenen Händen die richtige Toilette im Land herstellt: Zeichnungen, Maße, Bauphasen

Das erste, woran eine Person nach dem Kauf eines Grundstücks denkt, ist oft: Wie man eine einfache Außentoilette im Land mit eigenen Händen und vorgefertigten Blaupausen herstellt, wird hier ebenso nützlich sein wie eine detaillierte Beschreibung aller Phasen der Konstruktion, Tipps und Nuancen.

Die Einfachheit des Designs erlaubt es sogar einer Person ohne spezielle Konstruktionserfahrung, die Toilette so auszurüsten, dass sie ihre eigenen Hände gibt. Und wenn Sie eine Fantasie verbinden, dann ein Haus zum Nachdenken

Es fügt sich perfekt in das Design der Anlage ein und kann sogar zur Dekoration werden.

Welche Toilette zu bauen: Typen und Funktionen

Eigentlich gibt es nur zwei Möglichkeiten: mit oder ohne Sumpf.

  • Eine Toilette mit einer Jauchegrube ist eine einfache, erprobte Konstruktion, die aus einer ausgestatteten Jauchegrube und einer darüber liegenden Toilettenhütte besteht. Soweit mit Abwasser gefüllt, wird die Grube von Hand gereinigt oder Asynchronmaschine bestellt.
    Und es passiert, sie übertragen das Haus einfach an einen anderen Ort. Das alte Loch ist begraben, und nach 6-7 Jahren ist sein Inhalt völlig verfault und Sie können die Toilette wieder zurückstellen.
  • Backlash-Schrank ist eine Art von Outdoor-WC mit einer Grube für Abwasser, aber mit dem Unterschied, dass es luftdicht sein muss. Eine solche Toilette muss gebaut werden, wenn sie in der Nähe des Hauses, der Wasserquelle oder bei hohem Grundwasserstand liegt.
  • Eine Toilette ohne Jauchegrube oder Pulverlager ist ausgestattet, wenn das Grundwasser sehr hoch ist oder wenn die Toilette nicht viel benutzt wird. In diesem Fall kann der Behälter zum Sammeln von Abwasser alles außer einer Grube (Eimer, Fass, Kunststofftank) sein. Die benötigte Lautstärke bestimmt die Intensität der Nutzung des Badezimmers.

Nach jeder Fahrt zu einer solchen Toilette wird Abwasser mit trockenem Torf bestreut, manchmal wird Sägemehl oder Asche verwendet, daher sollte eine Schachtel für "Abdeckpulver" im Haus vorgesehen werden. Nach dem Füllen wird der Behälter manuell entfernt und der Inhalt wird in die Kompostgrube evakuiert. Wenn die Verunreinigungen mit Torf durchsetzt sind, werden sie mit der Zeit zu einem wunderbaren Dünger.

Es ist wichtig! Wenn das Grundwasser unter 2,5 Meter liegt, können Sie jede Art von Toilette bauen, aber wenn sie höher liegen, dann muss die Jauchegrube aufgegeben werden.

Wo baue ich eine Toilette?

Für Toiletten mit Jauchegrube gibt es eine Reihe von Hygiene- und Hygienestandards und -beschränkungen, von denen ihre Lage auf dem Gelände abhängt.
Der Mindestabstand von der Toilette zu anderen Objekten:

  • Zu den Quellen von Wasser (Brunnen, Bohrlöcher, Seen, Flüsse) - 25 m;
  • Zu Häusern, Kellern - 12 m;
  • Zu Sommerduschen oder Bädern - 8 m;
  • Zum nächsten Baum - 4 m, und zu den Sträuchern - 1 m;
  • Zu den Zäunen - nicht weniger als 1 m.

Damit die Sommerabende auf der Terrasse nicht den Bernstein verderben, wird der Platz unter Berücksichtigung der Windrose gewählt. Wenn der Standort an einem Hang liegt, ist die Toilette besser am tiefsten Punkt zu platzieren.

Senkgrubenbau

Nachdem Sie die Website ausgewählt und vorbereitet haben, fangen Sie an, eine Senkgrube zu graben. In der Regel ist es quadratisch mit einer Tiefe von mindestens 2 Metern.
Die Jauchegrube ist von zwei Arten:

  • Hermetisch. Der Boden einer solchen Grube ist Beton, der vor dem Gießen verstärkt wird, und damit die Bewehrung nicht in Beton sinkt, wird sie auf Zapfen gesetzt. Die Wände sind ebenfalls versiegelt, mit Mörtel gefüllt oder mit Bitumennähten bedeckt.
  • Eine solche Grube ist besser in den Sand graben, dann wird der flüssige Teil der Abwässer schnell in den Boden gehen. Der Boden ist mit einer Schicht aus großen Schotter oder Kieselsteinen bedeckt.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Wände der Wanne zu verstärken:

  • Mauerwerk;
  • Betonstruktur;
  • Fertige Stahlbetonringe;
  • Kunststofftank.

Von oben ist die Grube mit Stäben, Schiefer oder Beton bedeckt, so dass nur der Bereich unter dem Toilettensitz offen bleibt und zur Montage des Toilettenhauses übergegangen wird.

Bau des Toilettenhauses

Die optimale Größe der Landtoilette beträgt 1 × 1,5 m, Höhe - 2,2-2,5 m, ansonsten ist es gerade für Menschen mit großen Formen unbequem. Es ist nicht nötig, die Zeichnungen der Toilette selbst zu machen, wenn es keine speziellen Anforderungen und Ideen gibt, können Sie die vorgefertigten verwenden.
Vor allem ist das Schema bequem, weil es Ihnen erlaubt, die Menge von Baumaterialien und die vorläufigen Kosten eines Hofbadezimmers richtig zu berechnen.

Die Basis des Rahmens

Es wird empfohlen, das Toilettenhaus 2/3 über die Senkgrube vorzurücken und so den Zugang zur Reinigung hinter der Rückwand des Gebäudes zu ermöglichen.
Die Stabilität des Gebäudes kann eine flache Grundlage bilden. Zwischen ihm und dem Rahmen wird die Abdichtung, 1-2 Schichten des Dachmaterials gelegt. Aber für die einfache Konstruktion von Holz ist es nicht erforderlich. Die Basis reicht aus, um auf Betonblöcken zu installieren.
Sie können auch vier Säulen setzen. Dafür werden in den Ecken der zukünftigen Struktur vier Löcher etwa 60 cm tief gegraben, in weichen Böden sind bis zu 1 Meter möglich und Asbestrohre werden in diese abgesenkt. Die Grube ist zu einem Drittel mit Zementmörtel gefüllt. Danach wird der Tragbalken in das Rohr eingebaut und die Grube ist vollständig mit Beton gefüllt.

Rahmenmontage

Für die Konstruktion des Rahmens werden ausreichend Stäbe mit einem Querschnitt von 50 × 50 oder 80 × 80 mm, mehr dimensionales Material ist unpraktisch zu nehmen.

  • Zuerst wird ein rechteckiger Träger mit einem Sturz montiert, von dem die Vorderwand des Toilettensitzes aufsteigt und ihn an dem Fundament oder den Stützpfosten befestigt. Obere Bodenplatte. Die Dicke der Bodenplatte muss mindestens 3 cm betragen.
  • Vom Strahl nehmen Sie den Rahmen der Vorder-, Rück- und Seitenwände auf. In diesem Fall sollte die Vorderwand höher als die Rückseite nicht weniger als 10 cm sein, dies wird die notwendige Neigung des Daches liefern.
  • Für größere strukturelle Stärke an den Seiten- und Rückwänden wird empfohlen, diagonale Stümpfe zu machen.
  • Stellen Sie auf der Vorderwand sicher, dass Sie die Tür mit der entsprechenden Größe verstärken und ein Loch unter das Fenster ziehen.
  • Die Rahmen der Wände sind auf der Basis mit Metallecken befestigt, die oben und auf der Höhe des Toilettensitzes sind geschnallt.
  • Der nächste Schritt wird die Montage des Toilettensitzrahmens und dessen Beschnitt sein, wenn keine alternativen Möglichkeiten, beispielsweise eine bodenstehende Toilette, vorgesehen sind.

Rahmengehäuse

Sheather Rahmen mit Holzbohlen. Die vertikale Anordnung ermöglicht es, Material erheblich zu sparen, und die horizontale imitiert einen Rahmen und sieht interessanter aus. Die Bretter passen fest zusammen und befestigen sich an der Basis. Anstelle von Holz werden auch Wellpappe, Schiefer oder ein anderes dem Baubudget entsprechendes Material verwendet.

Tipp! Es ist wünschenswert, alle Holzelemente der Struktur mit einer speziellen antibakteriellen Imprägnierung zu behandeln, die das Material vor Feuchtigkeit und Schädlingen schützt und dann mit Lack oder Farbe beschichtet.

Dach

Das Dach sollte nicht mehr als 30 cm über die Wände hinausragen Die Montage beginnt mit der Befestigung von parallelen Brettern in kurzer Entfernung. Danach wird das Visier von unten genäht, Platinen werden außerhalb des Perimeters angebracht. Eine wasserabweisende Schicht wird auf die vorbereitete Basis gelegt, normalerweise ist es Dachmaterial, und dann wird die Struktur mit irgendeinem Dachmaterial bedeckt (Schiefer, Metallprofil, Schindeln).

Sommerbewohner, die mit der Standard-Hausanlage nicht zufrieden sind, können Zeichnungen interessanterer Optionen finden, selbst bauen oder fertige Toilettenhäuser kaufen, sie werden nach Art des Designers zusammengestellt, und der Bequemlichkeit halber sind ihnen immer Anweisungen und alle begleitenden Zeichnungen beigefügt.

Entlüftung

Absaugung in der Datscha-Toilette - ist ein Rohr, das Gerüche aus der Kloake entfernt. Die untere Kante wird in ein Loch geschoben und die Oberseite sollte mindestens 20 cm über dem Dach stehen.

Ein Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von 100 Millimetern eignet sich für die Belüftung. Es wird von innen oder außen an die Rückwand gezogen und mit Eisenklammern fixiert. Zur Erhöhung der Traktion am Düsenspitzen-Deflektor.

Die Toilettentür installieren

Aus dem Material, das den Rahmen ummantelt, setzen Türen den üblichen hölzernen, fertigen Kunststoff oder hausgemachten. Hängen Sie die Tür an 2 Scharnieren auf. Das Verfahren zum Schließen kann im Prinzip jeder sein, herkömmlicherweise ein Riegel, ein Riegel oder ein Haken, innen und außen. Es ist besser, schlauere Schließsysteme, zum Beispiel mit Riegeln, abzulehnen, da ihr Mechanismus Feuchtigkeit ausgesetzt ist und schnell rosten wird.

Beleuchtung

Für eine bequemere Nutzung der Einrichtungen ist es besser, sich im Voraus um ihre Beleuchtung zu kümmern. Dies kann eine Wandleuchte sein, die mit Batteriestrom betrieben wird. Als Option können Sie die Verkabelung führen und ein kleines Beleuchtungsgerät anschließen.

Ein kleines Fenster wird das Innere des Tages beleuchten. Es wird normalerweise über den Türen oder an der Oberseite der Tür geschnitten, aber es gibt tatsächlich mehr Wahlen, von gemalten Fenstern auf den Wänden zu dem transparenten Dach.

Tipp! Eine Senkgrube wird länger halten, wenn Sie kein Toilettenpapier und andere sanitäre oder Haushaltsgegenstände hineinwerfen, also muss ein Eimer in der Toilette sein. Wenn es die Abmessungen zulassen, ist es bequem, hier ein herkömmliches Waschbecken mit einem hängenden Auslauf zu installieren, zumal Sie bereits für das Rudergrube bereit sind.

Pulverlager: Konstruktionsmerkmale

Der Mangel an einer Senkgrube ist der Hauptunterschied im Aufbau. Aber es gibt einige Unterschiede in der Gestaltung des Hauses. Wir müssen darüber nachdenken, wie wir den Tank entfernen, in dem die Verunreinigungen gesammelt werden.

Tür, meist, rüsten die Rückwand des Hauses oder die Vorderwand des Sitzes aus. In der Kabine wurde eine spezielle Box für Torf (Asche, Sägemehl) aufgestellt. Ohne Belüftung kann hier auch nicht, nur das Rohr fällt nicht in die Grube, sondern direkt unter den Toilettensitz.

Aufbau der Toilette im Land: Video

Wie man eine Sommertoilette mit eigenen Händen baut: Foto

So ist alles verfügbar. Praktisch jede Version der Konstruktion der Toilette ist auf ihre Art gut. Und selbst darin rennen die Augen hoch, und die Hände sind bereit zu erschaffen! Diese Zeit steht vor einer Entscheidung: Entweder kaufen Sie eine Klärgrube, oder graben Sie einfach ein Loch und drängen Sie einen Stein in ein Schachbrettmuster auf der Innenseite. Ich werde auf jeden Fall den Rat derer hören, die bereits etwas Ähnliches getan haben. Für die Informationen im Artikel besonderen Dank!

Sobald die Grube zu zwei Dritteln gefüllt ist, reinigt der Vermieter sie manuell oder maschinell. Sie können das Objekt erhalten, indem Sie die Grube mit Erde füllen. Es stimmt, es wird nach einem neuen Platz für die Toilette suchen müssen. Wenn die Fläche des suburbanen Bereichs groß ist, kann die Option der Erhaltung und Übertragung des Objekts in Betracht gezogen werden. Wenn der Standort klein ist, ist es besser, die Grube des angesammelten Abfalls zu reinigen.

Dieses Video zeigt den Aufbau einer Landtoilette. Nachdem Sie sich das Video angeschaut haben, werden Sie verstehen, wie Sie die Toilette auf dem Land selbst herstellen und sich für die Auswahl der notwendigen Baumaterialien entscheiden.

Der einfachste und zuverlässigste Weg ist eine Jauchegrube, natürlich mit ihren vielfältigen Möglichkeiten, aber die Bedeutung bleibt gleich. Jetzt im Verkauf eine Menge von Werkzeugen, um den Geruch von Senkgruben und die schnellste Verarbeitung des Inhalts in Dünger zu beseitigen, arbeiten viele tatsächlich.

Außentoilette, und noch mehr im Land für viele stellt keine ernste Struktur dar. Daher ist es sehr oft möglich, dieses kleine Haus zu sehen, das aus alten Schieferplatten in Eile aus vier Pfeilern mit Plane oder schwarzem Film gemacht ist, und, naja, ein Dach mit einer Tür von etwas Ähnlichem. Auf unserem Hinterhof beschloss der Ehemann, sich von den oben genannten Typen dieser Struktur zu entfernen und baute kein Haus in Eile, sondern ein Gebäude. Ich werde nicht alle technischen Details dieser Struktur auflisten, sie werden im Artikel perfekt beschrieben, und ich werde die äußere und innere Erscheinung beschreiben. Unsere Toilette selbst ist aus weißem Silikatstein gebaut, der Mann legte den Ziegel sauber und achtete auf jede Naht. Das Dach wurde aus Metallprofilen hergestellt, die Decke wurde isoliert, mit Kunststoffplatten verkleidet. In der Wand klebte er und legte flüssige Tapeten von sich. Fliesen auf dem Boden. An der rechten Wand machte ein kleines Fenster. Die Breite der Toilette machte den Sitz mit einem Schlitz, der bereits auf dem Sitz aus Schaumstoff platziert wurde, es ist sowohl weich als auch nicht kalt. Er hängte einen Tüllvorhang an die Tür, damit die Fliegen im Sommer nicht fliegen konnten. Die Tür selbst war aus Sperrholz und von der Straßenseite her wurde sie mit einem Metallprofil verkleidet. In der Nähe der Toilette Fliesen legen. Es stellte sich heraus, sehr gemütlich, helle Toilette. Freunde fragen manchmal: "Gehen Schuhe aus, wenn sie auf die Toilette gehen?" Zusammenfassend möchte ich sagen, dass selbst die Struktur eines solchen Termins eine angemessene Aufmerksamkeit erfordert.

Das Beste von allem, um eine Toilette in der Datscha, Spielautomaten-Design zu arrangieren. Die Senkgrube sollte hermetisch sein, damit unbehandelte Abflüsse nicht in den Boden fallen. Die Grube muss mit einer Absaugung ausgestattet sein, in diesem Fall gibt es keine Gerüche in der Toilette.

Mein ganzes Leben lebe ich im Dorf, und dieses Thema ist mir sehr vertraut)) Normalerweise kümmern sich die Leute nicht darum, graben ein Loch, stellen eine Kabine auf, ein Loch im Boden, das ist die ganze Toilette! Jetzt aber begannen sie sehr schöne Häuser zu bauen und drinnen, um es bequemer zu machen, einen Toilettensitz aufzustellen, damit die Adler nicht sitzen))

Eine sehr nützliche Illustration darüber, wie weit Sie von den Wohnräumen entfernt werden müssen.