Wege, um die Holzschuhe im Badezimmer zu reinigen

Jeden Tag im Badezimmer mindestens einmal in Wasser Verfahren beschäftigt. Nach und nach sammeln sich verschiedene Ablagerungen in den Rohrleitungen an und Sie müssen darüber nachdenken, wie Sie die Verstopfung im Badezimmer beseitigen können. Es gibt viele Möglichkeiten, aufgrund derer ein Siphon oder andere Wasserverbindungen verstopft sind: Menschen- und Tierhaare, Lumpen, Fett, verschiedene Rohrsystemverunreinigungen. Mit der Zeit geht die Flüssigkeit langsamer aus und es entsteht ein schlechter Geruch, der ein Waschbecken oder Bad ausstößt. Mit diesem müssen Sie etwas tun.

Was sind mögliche Blockaden?

Der schwerwiegendste Grund für die Verstopfung der Spüle oder Badewanne ist der Fehler bei der Installation der Rohre. Bei der Reparatur werden die "Handwerker" mit dem Installationswinkel der Abwasserleitungen verwechselt, was wiederum zum Auftreten von Staus beiträgt. Reinigung ist in diesem Fall möglich, aber bedeutungslos. Die Beseitigung des Problems muss mit dem Abbau von alten Rohren und deren Neuinstallation beginnen.

Die zweite wahrscheinlichere Option ist Ungenauigkeit und Vernachlässigung von Präventivmaßnahmen durch die Gastgeber. Verschiedene Gegenstände, Haare und Schutt können das Waschbecken leicht verstopfen. Auch bei einer kleinen Blockade empfiehlt es sich, sie loszuwerden, damit sich die Situation nicht noch verschlechtert. So, wie man den Clog im Badezimmer säubert?

Wege zur Beseitigung von Blockaden

Mechanisches Werkzeug Nummer 1: Kolben

Wenn das Loch in der Nähe des Abflusses verstopft ist, nehmen Sie ein Objekt, das die meisten Leute haben - einen Kolben. Danach nehmen Sie einen Lappen oder Stopper und schließen Sie das obere Loch, um das Wasser abzulassen, so dass kein Korridor für Luft vorhanden ist. Dann schmieren wir den Rand des Kolbens mit Vaseline, so dass wir einen festeren Sitz gewährleisten. Wir setzen den Kolben auf den Abfluss, beginnen scharf und intensiv Verschmutzungen zu vertreiben. Es ist möglich, dass das erste Mal nicht klar funktioniert.

Mechanisches Werkzeug Nummer 2: Kolben mit heißem Wasser

Wenn die vorherige Methode keine ordnungsgemäße Reinigung bietet, fügen Sie heißes Wasser hinzu. Wir füllen ein Drittel des Bades mit Wasser, pumpen es mit einem Kolben in die Rohrleitung und ziehen es dann kräftig heraus. Fahren Sie fort, bis der Abfluss vollständig sauber ist.

Mechanisches Werkzeug Nummer 3: Kabel

Nimmt keinen Kolben oder heißes Wasser. Was zu tun ist? Entfernen Sie das Hindernis im Badezimmer mit einem Kabel. Mit diesem Tool können Sie schwerwiegende Blockaden beseitigen. Beachten Sie jedoch, dass es möglich ist, dünne Kunststoffrohre zu durchstechen, wenn Sie nicht vorsichtig sein müssen.

Ein Kabel zuhause zu bauen ist ziemlich einfach. Um dies zu tun, nehmen Sie einen flexiblen Metalldraht. Biegen Sie danach eines seiner Enden in Form eines kleinen Hakens und wickeln Sie den Stoff zum zweiten, indem Sie einen Griff machen.

Setzen Sie das Gerät in das Rohr bis zum beabsichtigten verstopften Punkt und schieben Sie den Müll. Nachdem Sie den Hauptteil der Verstopfung mit einem Kabel entfernt haben, ziehen Sie die "Angelrute" mit den Schmutzresten heraus. Am Ende spülen Sie den Behälter mit heißem Wasser.

Chemikalien

In einigen Fällen ist es angebracht, Chemikalien zu verwenden, wenn eine Badewanne oder ein Waschbecken verstopft ist. Die Läden verkaufen eine große Menge an Chemie in Form eines Gels, Pulvers, Flüssigkeit oder Schaums, das in der Lage ist, alle schlechten Dinge, die in der Pipeline stecken, in ein paar Minuten zu entfernen. Organische Verschmutzung ist ideal für die chemische Entfernung.

  1. Lesen Sie vor dem Gebrauch unbedingt die im Kit enthaltenen Anweisungen.
  2. Verwenden Sie persönliche Schutzausrüstung, um unerwünschte Folgen zu vermeiden.
  3. Kaufen Sie Produkte, die Haare auflösen.

Folk Weg Nummer 1: kochendes Wasser

Beliebte Methoden sind nicht weniger beliebt und liefern gute Ergebnisse. Aber, leider, die Beseitigung von schweren Verstopfungen in der Spüle oder Bad mit ihnen ist unmöglich. Wenn Rohre oder Abflüsse eine große Menge Fett angesammelt haben, kann dies mit kochendem Wasser korrigiert werden. Gießen Sie einfach kochendes Wasser in das Loch, bis das Wasser beginnt, besser zu passieren.

Volksmethode Nummer 2: Essig und Soda

Soda und Essig reagieren miteinander, so dass sie komplexere Rohrverschmutzung entfernen können. Am Anfang wird die Soda in ein Glas gegossen und danach direkt in den Abfluss geleitet. Als nächstes gießen Sie Essig in ein Glas und gießen Sie es auch in den Abfluss und stecken Sie es mit einem Stopper. Wenn Essig und Soda reagieren, beginnt sich Schaum zu bilden. Nach 15-20 Minuten mit heißem Wasser abspülen, um den restlichen Essig und die Soda auszuwaschen.

Volksweg Nummer 3: Zitrone

Folk Heilmittel sind vorteilhaft und bequem zu Hause, aber sie geben nicht immer den gewünschten Effekt. Aber eine Zitrone kann helfen, die Verunreinigung durch leichte Pfeifen loszuwerden. Drücken Sie den Saft aus der Frucht in den Abfluss und warten Sie eine oder zwei Stunden. Im Laufe der Zeit wird das Waschbecken oder Bad mit heißem Wasser gespült.

Lesen Sie hier über die Höhe der Spüle im Badezimmer.

Wie wird der Siphon gereinigt?

Der Siphon muss regelmäßig gereinigt werden, aber wenn er nicht rechtzeitig erfolgt, können Probleme zum ungünstigsten Zeitpunkt auftreten. Es wird empfohlen, den Siphon regelmäßig zu spülen, damit das Waschbecken keinen schlechten Geruch verbreitet. Wir wenden uns jetzt direkt der Reinigung zu.

Nehmen Sie ein unnötiges weiches Tuch und legen Sie den Wasserbehälter unter den Siphon. Öffne die Befestigungselemente und entferne den Kolben. Nachdem alles Wasser abgelaufen ist, den Siphon vorsichtig reinigen. Spülen Sie das Gerät anschließend aus und installieren Sie es erneut. Vergessen Sie auch nicht, die Düse so zu platzieren, dass sie nicht auf dem Kolben aufliegt. Beeilen Sie sich nicht, das Becken zu reinigen, öffnen Sie zuerst das Wasser. Wenn nichts fließt, ist der Siphon korrekt installiert.

  • Vorbeugende Maßnahmen nicht ablehnen. Regelmäßige Durchführung in der Zukunft verbringen nicht viel Zeit.
  • Um Schmutz zu sammeln, installieren Sie das Metallgitter.
  • In einigen Fällen wird es nicht überflüssig sein, Formulierungen zu verwenden, die Verstopfungen verhindern.

Jetzt wurde klar, wie man den Holzklotz im Badezimmer sauber macht. Schließlich stimmen alle überein, dass in einem sauberen Bad, um nett und komfortabel zu sein.

So reinigen Sie den Abwasserkanal im Badezimmer und reinigen Sie die Rohre in der Wohnung

Die Frage, wie die Verstopfung im Badezimmer zu reinigen ist, tritt bei fast jedem Menschen auf. Als Tausendsassa und eine gewöhnliche Hausfrau kann das auffallen, das ist etwas Gemeinsames. Wenn das Wasser nicht weggeht, oder noch schlimmer, zurückschlägt, einen Gestank aussticht, ist die Benutzung des Badezimmers nicht nur nicht angenehm, sondern prinzipiell auch unmöglich.

Dieser Artikel enthält umfassende Informationen darüber, wie man eine Verstopfung in einem Badezimmer beseitigen kann, was bedeutet, dass sie besser zu verwenden sind und auch, wie man in der Zukunft ein Wiederauftreten von Problemen verhindern kann.

Gründe, warum ein Bad verstopfen könnte

Zuerst müssen Sie feststellen, warum der Abfluss verstopft ist und welche Möglichkeiten es gibt, Rohre oder Siphons zu reinigen. Wahrscheinlich liegt die Ursache in der Fehlersuche. Wenn Sie jedoch sicher sind, dass eine Dekoration, eine Haarnadel oder andere notwendige Dinge in die Spüle gefallen sind, dann werden nicht alle Heilmittel für Holzschuhe im Badezimmer gut sein. Zum Beispiel können einige Chemikalien ein ungeschicktes Produkt verderben.

Also, die Ursachen für Verstopfungen im Siphon:

  • Haare, Tierhaare;
  • Pellets, Flusen, Kleidungsfäden;
  • kleine Veränderung;
  • Schmutz
  • kleine Details, Accessoires, Schmuck.

Alle oben genannten Komponenten bilden einen festen Klumpen in dem Rohr, der den Durchtritt von Wasser verhindert oder sogar hemmt. Eine solche Verstopfung im Badezimmer zu entfernen, ist entweder mit einer Pinzette oder einem dünnen Draht möglich.

Wirksame Methoden, um die Verstopfung von Abwasser zu beseitigen

Guter alter Kolben und Kabel. Diese zwei Dinge sind in fast jedem Zuhause.

Ein Kolben ist ein Stab mit einer Gummispitze in Form eines großen Saugnapfs, der Schmutz ansaugen oder schieben kann.

Mit dieser einfachen Erfindung können Sie folgende Ergebnisse erhalten:

  1. Um die Bildung von Verstopfungen zu verhindern.
  2. Beseitigen Sie die Gründe für die langsame Ableitung von Wasser.
  3. Bewerten Sie das Ausmaß der Verschmutzung.

Normalerweise ist ein Stößel wirksam, wenn das Rohr leicht blockiert ist - scharfe Wasser- und Luftströme drücken auf das Hindernis.

Empfehlungen für die Verwendung von Kolben:

  1. Installieren Sie das Gerät so, dass sein Gummiteil die Abflussöffnung blockiert.
  2. Nehmen Sie eine kleine Menge Wasser im Badezimmer (auf der trockenen Effizienz ist reduziert).
  3. Machen Sie ein paar Schläge, indem Sie den Griff nach unten und oben bewegen.
  4. Überprüfen Sie, ob das Wasser ausgeht.
  5. Wasche den Müll weg.

Wenn das nicht half und die Blockade im Badezimmer nicht verschwand, was dann? Verwenden Sie Kabel:

  1. Setzen Sie es in das Abflussloch ein.
  2. Vorwärts in die Rohre drücken und gleichzeitig scrollen.
  3. Wenn die Spannung abnimmt (die Blockierung ist vorüber), bewegen Sie das Kabel vorsichtig hin und her.
  4. Entfernen und waschen Sie das Produkt.

Chemikalien

Die moderne chemische Industrie hat dafür gesorgt, dass Verstopfungen so schnell und bequem wie möglich beseitigt werden.

Fast alle von ihnen sind gleich wirksam, aber bei der Auswahl eines Werkzeugs sollten Sie berücksichtigen, dass keine Abhilfe für Verstopfungen im Badezimmer für die Art von Rohren, die in Ihrem Haus installiert sind, geeignet ist.

Die Hersteller wetteiferten miteinander, um Werkzeuge für die Reinigung von Rohren aus Ablagerungen und Sedimenten herzustellen. Die Form der Freigabe kann verschieden sein:

Das gebräuchlichste und kostengünstigste Mittel ist Mole, ein Haushaltsprodukt, das Gerüche, Lebensmittel- und Fettrückstände perfekt beseitigt und auch Fasern (Haare, Wolle usw.) abbaut. Verfügbar in verschiedenen Firmen und kann leicht abweichen:

Die Kompatibilität mit dem Röhrentyp ist normalerweise auf der Verpackung angegeben. Dies ist keine vollständige Liste der wirksamen Medikamente:

Es ist wichtig, die Gebrauchsanweisung sorgfältig zu lesen und alle Sicherheitsmaßnahmen zu beachten, um keine chemische Verbrennung zu erleiden und die Rohrleitungen nicht zu beschädigen.

Folk Weg, um den Holzschuh zu reinigen: Soda und Essig

Wenn Sie keine Rohrleitungen, einen Kolben oder ein Kabel oder gekaufte Gegenstände und eine Badewanne haben, sollten Sie die Folk-Methode ausprobieren. Dies erfordert:

  • ½ Tasse Backpulver;
  • ½ Tasse Essig;
  • 1 Liter kochendes Wasser.

Befolgen Sie diese Richtlinien:

  1. Wischen Sie das Badezimmer und den Metallring ab.
  2. Gießen Sie die Soda in das Abflussloch.
  3. Gießen Sie Essig dort.
  4. Gießen Sie kochendes Wasser nach 1 Minute.
  5. Nach 2-3 Minuten das Wasser anschalten - es sollte frei fließen.

Siphonreinigung

Wenn jedoch die Gewissheit besteht, dass das Notwendige oder Wertvolle der Grund für die langsame Wasserabgabe geworden ist, sollten Sie lernen, den Siphon im Badezimmer zu reinigen. So wird es möglich sein, zu extrahieren, was in den Abfluss fiel und eine Verstopfung verursachte.

Siphon Reinigungstechnik:

  1. Legen Sie ein Tuch unter den Siphon, stellen Sie ein Becken oder einen Eimer.
  2. Schrauben Sie die Schraubenmutter langsam ab, damit die Flüssigkeit nicht austritt.
  3. Entferne den Kolben und entleere das schmutzige Wasser.
  4. Entfernen Sie Schmutz, kleine Teile oder Klumpen, die das Problem verursacht haben.
  5. Spülen Siphon und Plaque entfernen.
  6. Installieren Sie den Siphon an seinem Platz.
  7. Überprüfen Sie die Dichtheit der Anschlüsse.

Wenn die Badewanne plötzlich verstopft ist, wissen Sie, was zu tun ist.

Man sollte auch nicht vergessen, dass die Vorbeugung mit einem Kolben und die Reinigung des Siphons einmal im Monat eine Garantie für eine qualitativ hochwertige und komfortable Nutzung des Bades ist. Teure Chemikalien sind in diesem Fall möglicherweise nicht erforderlich!

Es lohnt sich auch ein Video zu diesem Thema anzuschauen:

Wege, um die Verstopfung im Badezimmer zu beseitigen - top wirksame Methoden

Das Badezimmer ist einer der meistbesuchten Orte im Haus. Konstantes Waschen führt dazu, dass sich eine große Menge an Haaren und anderen organischen Abfällen im Abfluss ansammelt. Dadurch entsteht eine starke Verstopfung und das Wasser geht nicht weg und in Zukunft kann ein unangenehmer Geruch aus dem Abfluss entstehen. Sie können die Verstopfung im Badezimmer mit einfachen Werkzeugen beseitigen.

Verwendung eines Stößels gegen Blockaden

Zu Hause, um Verstopfung im Badezimmer zu bewältigen Verstopfung wird helfen, Kolben. Um den Luftkorridor zu vermeiden, muss die obere Öffnung für den Wasserabfluss mit einem Stopfen oder einem Lappen verschlossen werden. Vaseline oder irgendeine schmierige Creme hilft, einen festeren Sitz des Kolbens an den Rand der Toilettenschüssel zu liefern. Dann müssen Sie den Kolben auf das Abflussloch setzen und anfangen, die Verschmutzung intensiv und scharf herauszustoßen, um sie loszuwerden.

Wenn die Verwendung der vorherigen Methode nicht zu den Ergebnissen geführt hat, können Sie wie folgt vorgehen. Für einen effektiveren Schutz vor Verstopfungen ist es notwendig, das Bad mit Wasser um genau ein Drittel zu füllen. Mit einem Kolben in die Rohrleitung pumpen und herausziehen. Bewegung zur gleichen Zeit sollte scharf sein. Es ist notwendig, diesen Vorgang fortzusetzen, bis es möglich ist, das Abflussloch in dem Rohr vollständig von Verunreinigungen zu durchstechen.

Mechanische Kabelreinigung

Was ist zu tun, wenn das kochende Wasser Verstopfungen in der Kanalisation in Verbindung mit einem Kolben nicht aushält? In diesem Fall ist das Kabel der sicherste Weg. Vorsicht ist geboten, denn mit einem solchen Gerät können Kunststoffrohre leicht beschädigt werden und sie lecken.

Um das Kabel selbst herzustellen, benötigen Sie einen flexiblen Metalldraht. Dann muss ein Ende des Kabels gebogen werden, um einen kleinen Haken zu bilden. Es wird für sie bequem sein, Müll, der in der Abflussöffnung steckt, zu klemmen und herauszuziehen. Was das zweite Ende betrifft, sollte ein Stück Stoff daran befestigt werden, um einen Griff zu bilden.

Drücken Sie das Kabel vorsichtig in das Abflussrohr und versuchen Sie, den angesammelten Schmutz zu drücken. Um die Reinigung zu verbessern, können Sie das Gerät im Uhrzeigersinn drehen. Dann müssen Sie das Kabel mit dem restlichen Müll ziehen.

Um die Verstopfung vollständig abzuwaschen, müssen Sie den Abfluss mit einem starken kochenden Wasserstrahl aus der Dusche oder dem Wasserhahn spülen. Diese Methode ist eine der effektivsten heute. Es wird von den meisten Installateuren verwendet.

Soda für kleinere Blockaden

Um mit einer kleinen Blockade im Bad fertig zu werden, ohne den Kolben zu verwenden, hilft Soda in Kombination mit Soda. Dafür:

  • Gießen Sie 125 mg von jedem Produkt in das Abflussloch;
  • füllen Sie die Soda und Salz mit 3 Tassen kochendem Wasser;
  • benutze das Badezimmer nicht für 7 Stunden;
  • Nach dieser Zeit sollte der Abfluss mit heißem Wasser gespült werden.

Eine der beliebtesten Methoden, um Ablagerungen im Abflussloch mit improvisierten Mitteln zu beseitigen, ist die Verwendung von Soda mit Essig. Diese Komponenten reagieren miteinander und blockieren wirksam die Verstopfung. Für dieses Verfahren benötigen Sie Essigsäure 70% (200 ml) und 3 EL. l Soda

Vorsicht ist bei der Arbeit mit Essig geboten, da es sehr leicht ist, eine chemische Verbrennung zu bekommen. Soda wird in den Abfluss gegossen und mit Essigsäure gefüllt. Dann sollten Sie 40-50 Minuten warten und den Abfluss vorsichtig mit kochendem Wasser reinigen, bis der Schaum aus der Soda und dem Essig vollständig verschwunden ist. Es sollte daran erinnert werden, dass diese Methode hilft, nur Müll organischen Ursprungs zu zerstören. Wenn die Badewanne verstopft ist und von anorganischen Verunreinigungen gereinigt werden muss, verwenden Sie am besten ein Kabel, einen Stößel oder Fertigprodukte.

Andere effektive Wege

Wenn das Bad nicht zu sehr verstopft ist, können Sie auf Zitrone zurückgreifen. Dazu müssen Sie den Saft von drei mittelgroßen Zitrusfrüchten in den Abfluss geben und 40-60 Minuten warten. Um mehr Saft zu bekommen, kann man die Zitronen in kochendem Wasser vorhalten. Danach müssen Sie den Vorrat mit sehr heißem Wasser verschütten. Diese Methode beseitigt nicht nur Müll im Bad, sondern auch einen unangenehmen Geruch.

Video - bewährte Reinigungsmethoden:

Mit einem Staubsauger, der mit einer Rückblasfunktion ausgestattet ist, können Sie Verschmutzungen im Ablaufloch beseitigen. Die Wirkung dieser Methode beruht auf der Verwendung von starkem Luftdruck. Experten empfehlen diese Methode nicht, da Wasser in den Staubsauger gelangen kann. Wenn Sie sich nach wie vor dafür entscheiden, die Verstopfung im Bad zu entfernen, sollten Sie den Rand der Ablauföffnung trocken abwischen. Befestigen Sie dann das zuvor mit einem Tuch umwickelte Rohr des Staubsaugers am Abfluss und schalten Sie die umgekehrte Spülung ein.

Was, wenn populäre Methoden nicht helfen?

Chemikalien, die in Baumärkten verkauft werden, helfen, Verstopfungen schnell und effektiv zu beseitigen. Sie wurden entwickelt, um Verschmutzungen mit organischer Basis (Haare, Tierhaare, Speisereste usw.) zu beseitigen. Ihre Hilfe wird verwendet, wenn es unmöglich ist, mit einem verstopften Badezimmer mit Volksmedizin fertig zu werden.

Was ist der beste Weg, um Haushaltschemikalien zu kaufen? Trotz der Tatsache, dass diese Medikamente in Form von Schaum, Pulvern, Gelen und Granulaten verkauft werden, haben sie alle eine fast identische Zusammensetzung.

Verstopfte Abwasserrohre im Badezimmer mit einem KROT-Reiniger reinigen - Video:

Die folgenden Tipps helfen Ihnen, das stark verschmutzte Rohr zu reinigen:

  • Es ist sehr wichtig, die Anweisungen zu lesen, bevor Sie chemische Lösungsmittelblockaden verwenden.
  • Experten empfehlen, Lösungsmittel zu wählen, um Verstopfungen durch die Art des Rohrs zu entfernen (zum Beispiel Kunststoff oder Gusseisen);
  • sowohl pulverförmige als auch flüssige Zubereitungen haben die gleiche Wirksamkeit, so dass es egal ist, welche Art von Zubereitung verwendet wird, um den starken Holzklotz im Badezimmer zu entfernen;
  • Lösungsmittelverschlüsse in flüssiger Form werden sofort in den Abfluß gegossen und Granulate oder Pulver gegossen, und dann wird kochendes Wasser in sie gegossen;
  • Nachdem das Medikament abgelaufen ist, ist es notwendig, den Abfluss gründlich mit einem Strom von heißem Wasser zu spülen.

Es ist auch sehr wichtig, Gummi-Schutzhandschuhe zu verwenden, wenn Sie mit solchen Chemikalien arbeiten.

Maßnahmen zur Vermeidung von Umweltverschmutzung im Bad

Um eine Kontamination in der Spüle oder der Badewanne zu verhindern, ist es notwendig, Zeit für präventive Maßnahmen zu verwenden. Ihre Implementierung benötigt nicht viel Zeit und die Werkzeuge, die verwendet werden müssen, werden in jedem Haus gefunden.

Damit die Wasserrohre nicht mit Abfällen verschmutzt werden und es keine Situation gibt, in der das Wasser schlecht wird, müssen die Abflusslöcher mit speziellen Schutznetzen verschlossen werden. Dieses Gerät hilft dabei, das Eindringen von Speiseresten und anderen organischen Abfällen in den Abfluss zu minimieren.

  1. Den aufgelaufenen Müll aufzulösen sollte mindestens einmal im Monat sein. Dies gilt auch für Situationen, in denen Verstopfungen nicht zu groß sind und Wasser ungehindert in die Kanalisation gelangen kann. Dieses Verfahren wird vor Staus bewahren. Sie können es mit Hilfe der im Laden verkauften Werkzeuge (Mole, Tiret Turbo, etc.) ausgeben.
  2. Um solche Chemikalien zu ersetzen, kann das übliche Pulver zum Waschen verwendet werden. Um Verstopfungen zu vermeiden, müssen die Ablauflöcher des Bades geschlossen und alle 4-5 Monate versenkt werden. Danach gießen Sie eine Handvoll Pulver und gießen Sie sehr heißes Wasser. Nach 5 Minuten muss der Korken entfernt werden. Diese Methode hilft auch, den unangenehmen Geruch der Pflaume loszuwerden.
  3. Um eine Verstopfung für eine lange Zeit nicht auftreten, können Sie das Abflussloch mit kochendem Wasser aus dem Kessel verschütten. Die Durchführung eines solchen Verfahrens sollte innerhalb von 2-3 Minuten erfolgen.

Darüber hinaus ist es sehr wichtig, nach jeder Dusche gefangene Haare zu entfernen.

Wie man das Badezimmerbecken mit improvisierten Mitteln säubert

Wie zu Hause, um die Verstopfung in den Rohren selbst zu beseitigen. Reinigung mit Soda, Säure, anderen Mitteln und Geräten

Autor: Maria Nikodimova

Jeder Eigentümer sieht sich früher oder später dem Verstopfen von Rohren in einer Wohnung gegenüber und in den meisten Fällen kann man auf die Hilfe eines professionellen Klempners verzichten.

Die Notwendigkeit, das Abwasser zu reinigen, wird durch eine Verringerung der Wasserrate, die durch den Abfluss fließt, und das Vorhandensein eines unangenehmen Geruchs aus einem Waschbecken oder einer Badewanne belegt.

Verstopfte Rohre: Ursachen

In den Häusern der alten Gebäude fanden sich noch gusseiserne Abwasserrohre. Solch ein Material ist korrosionsanfällig, die Innenwände werden mit der Zeit uneben und Rost baut sich auf ihnen auf. Meistens wird die Verstopfung an solchen potentiell gefährlichen Orten gebildet: ein Segment von der Freigabe einer Küchenspüle bis zu einer Steckdose im Badezimmer.

Wenn in der Wohnung Kunststoffrohre vorhanden sind, kann der Grund für die Blockierung eine unsachgemäße Installation sein, dh eine Nichtbeachtung der Rohrschräge zum Steigrohr hin. Dies führt zur Bildung von Plaque in den Rohren. Eine der häufigsten Ursachen für Verstopfungen in Rohren ist Fett. Im Laufe der Zeit, wenn es sich auf der inneren Oberfläche der Rohre absetzt, hält es kleine Trümmer, Speisereste usw. Dieses Sediment kondensiert allmählich und verringert die Kapazität des Rohrs.

Die Ursache für die Verstopfung des Rohrs kann eine unsachgemäße Installation oder die Nichtbeachtung der Rohrneigung sein. Ein Fremdkörper kann in das System gelangen, durch Dauerbetrieb bildet sich an den Innenwänden der Rohre eine dicke Patina. Rohre sind auch mit unsachgemäßer oder unzureichender Wartung verstopft.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Verstopfung in den Rohren zu Hause zu reinigen, mit Hilfe von Volksmedizin, Chemikalien und mechanischen Geräten. Wenn das Wasser durch das Abflussloch langsam zu fließen begann, gab es einen unangenehmen Geruch in der Küche oder im Bad, spürbarer Anstieg des Wassers unter den Abflussrosten der Abwasserkanalleiter, wenn man den Druck anwendet, muss man die Verstopfung entfernen.

Die Rohre sind meistens im Sommer-Herbst-Zeitraum verstopft, was mit einem viel höheren Wasserverbrauch und einer Zunahme der in die Kanalisation gelangenden Abfälle verbunden ist. Besondere Aufmerksamkeit sollte während der Zeit, in der die Ernte für den Winter durchgeführt wird, erfolgen, und es ist wünschenswert, dass Sie zur Hand haben, womit Sie die Rohre reinigen können.

Wie zu Hause, um die Verstopfung in den Rohren zu beseitigen: die notwendigen Werkzeuge und Vorrichtungen

Um zu verstehen, wie die Verstopfung in den Rohren zu Hause gereinigt wird, werden wir die Methoden und Geräte auflisten, die dafür verwendet werden können:

1. Mechanische Methoden.

Am einfachsten ist es, einen gewöhnlichen Kolben zu verwenden. Dieses Werkzeug ist praktisch in jedem Haus und kann leicht mit einer unkomplizierten Verstopfung umgehen, zum Beispiel wenn das Waschbecken mit feinen Schmutz-, Schmutz- und Fettpartikeln verstopft ist.

Komplexere Blockaden müssen auf andere Weise gereinigt werden. Verwenden Sie in diesem Fall ein etwa drei Meter langes Installationskabel mit einer Spitzendüse am Ende. Es ist jedoch zu beachten, dass das Kabel nicht für Chrom-, Messing- und Kunststoffsiphons geeignet ist.

Sie können auch eine Drahtbürste oder einen Draht verwenden, um die Rohre zu reinigen.

2. Chemische Methoden.

Wie zu Hause, um die Verstopfung in den Rohren mit Chemikalien zu reinigen? Kaufen Sie ein Werkzeug im Laden, lesen Sie die Gebrauchsanweisung auf dem Etikett und folgen Sie ihm. In der Regel wird die Flüssigkeit in die Spüle gegossen, für eine halbe Stunde gehalten und mit reichlich heißem Wasser abgespült. Dies können Gele, Flüssigkeiten, Alkalien, Säuren oder Pulver sein (Mole, Mr. Muscle, Tyret, Silit). Natriumhydroxid ist in diesen Produkten vorhanden.

Das Funktionsprinzip von Chemikalien besteht darin, Ablagerungen an den Innenwänden von Rohren zu "korrodieren". Der Einsatz dieser Werkzeuge ist für Kunststoff- und Gusskanalsysteme völlig unbedenklich.

Verwenden Sie Chemikalien mit Vorsicht: Tragen Sie Gummihandschuhe an Ihren Händen, es ist wünschenswert, Ihr Gesicht zu maskieren, um keine Verbrennungen der Schleimhäute zu bekommen, wenn Chemikalien verdampfen.

Es wird empfohlen, mindestens einmal alle 2-3 Monate Chemikalien auf die Rohrreinigung aufzutragen. Dann ist es möglich, den kostspieligen Austausch der Kanalisation für lange Zeit zu vermeiden.

So reinigen Sie die verstopften Rohre im Haus: im Badezimmer

Wie zu Hause, um die Verstopfung in den Rohren im Badezimmer mit einem Kolben zu reinigen? Das Badezimmer ist im Gegensatz zum Waschbecken mit einer Sicherheitsabflussöffnung ausgestattet. Vor der Reinigung muss es geschlossen sein. Mit Hilfe eines Kolbens wird ein hydraulischer Stoß erzeugt, der die Ansammlung von Schmutz in dem Rohr von der engen Stelle des Abflusses verschiebt, wo die Verstopfung am häufigsten gebildet wird. Zuerst müssen Sie das Badewasser eintippen, um den Becher des Kolbens zu bedecken. Stellen Sie den Kolben über das Abflussloch, drücken Sie ihn fest bis zum Loch und drücken Sie den Griff 3-4 Mal kräftig und entfernen Sie den Kolben aus dem Wasser. Wenn nötig, wiederholen, bis das Wasser frei zu fließen beginnt.

Sie können den Badestrumpf reinigen, für den er in das Abwasserkanalloch eingeführt wird und die resultierende Verstopfung mit scharfen Bewegungen stanzen. Bei Bedarf können Sie die Halskrause an einer flexiblen Stange befestigen, um das Design zu verlängern und eine Verstopfung in großer Tiefe zu erhalten.

Wenn ein Sanitärkabel zur Reinigung verwendet wird, wird der Siphon umgekehrt und das Kabel wird so tief wie möglich in die Abflussöffnung eingeführt. Gleichzeitig dreht es sich in beide Richtungen. Beim Einschrauben in das Rohr löst das Kabel alle Verstopfungen, der Müll bewegt sich entlang des Abflusses und wird ausgewaschen. Nach Beendigung der Reinigung werden alle Elemente des Ablaufkanals gewaschen und der Siphon gereinigt.

Wenn Sie kein Kabel oder Kabel zur Hand haben, können Sie eine elektrische Bohrmaschine oder einen Schraubenzieher benutzen, die auch effektiv helfen, mit der Blockierung fertig zu werden.

Jetzt werden wir uns ansehen, wie man die Verstopfung von Rohren in den Häusern von Menschen sicher und effizient zu Hause reinigen kann. Soda ist großartig für diesen Zweck. Dies ist der billigste und einfachste Weg, den jede Gastgeberin nutzen kann, ohne auf die Hilfe eines Installateurs zu warten.

In gleichen Proportionen ist es notwendig, Soda und Essig, zum Beispiel, jeweils ein Glas zu nehmen. Soda wird in ein Abflussloch gegossen und dann wird Essig darauf gegossen. Das Loch wird mit einem Stopfen verschlossen und in diesem Zustand für 2-3 Stunden belassen, wonach das Rohr mit heißem Wasser gewaschen wird. Diese Methode der Reinigung der Verstopfung ist absolut sicher für Rohre. Es kann nicht nur zur Beseitigung der bestehenden Verstopfung, sondern auch zur Vorbeugung eingesetzt werden.

Betrachten Sie ein paar mehr Lösungen aus Soda, die helfen werden, die Blockade loszuwerden. Nehmen Sie dazu ca. 150 g Soda und zünden Sie es ca. 15 Minuten in einer Gusseisenpfanne an. Nachdem es vollständig abgekühlt ist, verdünnen Sie es mit einem Glas Wasser und mischen Sie gründlich. Eine solche Zusammensetzung kann in ihrer Wirksamkeit mit der bekannten Speicherchemikalie "Mole" verglichen werden.

Eine weitere sichere Möglichkeit, den Abfluss zu reinigen, ist eine normale Zitrone. Nehmen Sie dazu ein paar Zitronen und drücken Sie sie direkt in das Abflussloch. Zu stützen, ohne das Wasser zu öffnen, nicht weniger als eine Stunde. Wenn es keine Zitronen gibt, können Sie eine halbe Tasse Zitronensaftkonzentrat nehmen. Diese Methode ist auch sehr effektiv.

Wenn sich in der Spüle eine Verstopfung durch den Fettpfropfen bildet, können Sie eine starke Salzlösung herstellen. Es wird direkt in das Abflussloch gegossen und beginnt, den Abfluss mit einem Kolben zu reinigen. Um einen besseren Sitz des Kolbens zu gewährleisten, können seine Ränder mit einer preiswerten Creme verschmiert werden.

Ein einfaches Verstopfen im Abwasserkanal kann mit einem starken Staubsauger beseitigt werden, der seine Blasfunktion verwendet.

So reinigen Sie die Rohre zu Hause: in der Küche

Lassen Sie uns darüber reden, wie Sie die verstopften Rohre in der Küche zu Hause reinigen. Zuerst müssen Sie verstehen, wie der Siphon in der Spüle funktioniert, da er sich in vielen Fällen nur auf die Reinigung beschränken kann.

Am gebräuchlichsten sind Flaschenheber, deren Durchmesser 32 oder 40 mm beträgt. Je kleiner der Durchmesser des Ablauflochs ist, desto schneller wird es verstopft. Das Design der Siphons bietet einen abnehmbaren Teil, der einem Flaschenboden ähnelt. Beseitigen Sie Verstopfungen in der Spüle mit einem solchen Siphon ist nicht schwierig. Spezielle Vorrichtungen zum Herausschrauben des abnehmbaren Teils werden nicht benötigt.

Schrauben Sie die Ölwanne ab und entfernen Sie sie, nachdem Sie eine Schüssel oder einen Eimer darunter eingesetzt haben, damit das restliche Wasser nicht auf den Boden tropft. Als nächstes, mit einem Draht mit einem Haken am Ende, reinigen wir den Siphon.

Andere Arten von Siphons können auch in Senken verwendet werden. Pfeife - in Form einer gebogenen Röhre gemacht. Sehr oft gibt es gewellte Siphons, die leicht zu biegen sind und in nicht standardmäßigen Bedingungen installiert werden können. Siphons mit Überlauf sind in Senken mit einem speziellen Loch für das Ablassen von überschüssigem Wasser installiert. Wenn Sie einen Geschirrspüler oder eine Waschmaschine anschließen, verwenden Sie Doppel- oder Dreifach-Siphons. Es gibt Siphons versteckte Art, die in der Box installiert sind.

Um ein Verstopfen der Spüle zu verhindern, können Sie ein Kunststoffnetz auf die Abflussöffnung legen. Sie können einen Müllwagen installieren, der alle Abfälle in der Spüle zerkleinert, und dann werden die kleinen Trümmer in den Abfluss gespült. Ein Mülleimer beseitigt die Notwendigkeit, die Rohre oft zu reinigen, es behandelt nicht nur weichen Abfall, es mahlt sogar Knochen, arbeitet still. Es braucht nicht viel Platz, braucht keine besondere Pflege, eher gewöhnliches Waschen mit kaltem Wasser ist genug.

Wie man die Rohre zuhause putzt und nicht verderbt

Es sollte berücksichtigt werden, dass die Verwendung von Chemikalien zur Reinigung der Verstopfung Sanitäreinrichtungen, Aluminiumrohre und -senken beschädigen kann. Tatsache ist, dass einige chemische Reaktionen unter Freisetzung einer großen Wärmemenge ablaufen. Es wird nicht empfohlen, sich über das Waschbecken zu beugen und in das Abflussloch zu schauen, wenn es deutlich zu hören ist. Dies deutet auf eine Reaktion hin und kann gefährlich sein.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Auswahl von Chemikalien zur Reinigung des Abwassers auf dem Material der Wasserversorgung und der Art der Verschmutzung basieren sollte. In den meisten Fällen ist das Universalmittel "Mole" geeignet, verschiedene Verschmutzungsarten zu bewältigen.

Die Verwendung von Sanitärkabeln ist für die Reinigung von Metallrohren geeignet, da sie effektiv bei der Entfernung von Rost von den Rohrwänden hilft. Kunststoffrohre können durch erhöhte mechanische Beanspruchung beschädigt werden. Sie müssen mit äußerster Sorgfalt gereinigt werden. An sich ist dieses Material nicht korrosionsanfällig, und die Verschmutzung seiner Oberfläche bleibt schlecht. Aber im Laufe der Zeit verstopft das Fett allmählich die Abflüsse und wenn es notwendig ist, die Verstopfung zu beseitigen, ist es am besten, Chemikalien oder einen Kolben anzuwenden.

© 2012-2017 "Die Meinung der Frauen". Beim Kopieren von Materialien ist ein Verweis auf die Quelle erforderlich!
Kontaktinformationen:
Chefredakteurin: Ekaterina Danilova
E-Mail: [E-Mail-geschützt]
Redaktionsbüro: +7 (926) 927 28 54
Redaktionelle Adresse: st. Suschtschewskaja, 21
Informationen über Werbung

Wie säubert man die Pfeife im Badezimmer zu Hause?

Bad in unserer Zeit ist eine der Voraussetzungen für Komfort. Aber selbst wenn Sie die Leitungen so sorgfältig wie möglich benutzen, müssen Sie manchmal immer noch mit der Situation konfrontiert werden, wenn das Wasser nicht in den Abfluss fließt. Du solltest nicht nach den Schuldigen suchen und herausfinden, wer der letzte im Badezimmer war, du musst nur die Ärmel hochkrempeln und die Blockade durchbrechen. Heute werden wir erzählen, wie man die Pfeife im Badezimmer zu Hause so schnell wie möglich säubert.

Die Hauptursachen für Blockaden

Bevor Sie mit der Reinigung des Rohres fortfahren, müssen Sie sicherstellen, dass es nicht üblich ist, sondern lokal verstopft. Bei Verstopfung des zentralen Abwassers des Hauses reinigen Arbeiter der Wohnungsabteilung die Rohre.

Es ist wichtig! Um sicherzustellen, dass das Problem nur in Ihrer Wohnung besteht, schalten Sie das Wasser im Badezimmer und in der Küche ein, wenn das Wasser in der Küche ungehindert abfließen kann, und im Badezimmer - das Wasser ist es wert, ist es notwendig, die Rohre im Badezimmer zu reinigen.

Die Hauptursachen für eine Blockierung sind die folgenden Faktoren:

  • Fett auf den Rohren. Der beste Weg, das Problem zu lösen, ist die Verwendung spezieller chemischer Verbindungen.
  • Konstruktiver Fehler des Abwassersystems. Meister könnten sogar, wenn sie Rohre verlegen, sie im falschen Winkel platzieren. In diesem Fall ist es möglich, die Ursache der Blockierung nur durch Korrigieren eines konstruktiven Fehlers und Nacharbeiten des Problembereichs des Abwasserrohrs vollständig zu beseitigen.
  • Die Verschlechterung der Kanalisation.
  • Vernachlässigung grundlegender vorbeugender Maßnahmen und Regeln für die Pflege des Kanalisationssystems.
  • Müll fällt in die Spüle: Tierhaare, Haare, Lumpen, Faden usw.

Es ist wichtig! All diese Gründe führen nicht nur dazu, dass das Wasser normalerweise weggeht, sondern auch zum Auftreten eines unangenehmen Geruchs, der eine Folge der Zersetzung von in der Spüle festsitzenden Trümmern ist. Daher muss das Problem in jedem Fall gelöst werden, um den Komfort im Haus zu bieten, zumal Sie das Rohr im Badezimmer schnell reinigen können, wenn Sie wissen, wie.

Wie beseitigt man Verstopfungen im Badezimmer zu Hause?

Wenn Wasser nicht gut in den Abfluss fließt, müssen Maßnahmen ergriffen werden, um Verstopfungen zu beseitigen. Alternativ können Sie auch die Dienste eines Spezialisten in Anspruch nehmen, aber wir empfehlen Ihnen, das Problem mit einer der folgenden Methoden selbst zu lösen.

Mechanische Methode

Der häufigste und einfachste Weg, den sogar eine Frau benutzen kann, ist, die Verstopfung im Badezimmer mit einem Kolben zu beseitigen. Diese Methode kann sogar als vorbeugende Maßnahme verwendet werden. Je öfter Sie einen Kolben verwenden, desto weniger tritt das Blockierungsproblem auf.

  1. Fetten Sie den Gummiteil des Kolbens vorsichtig mit Vaseline, so dass er dicht am Abfluss anliegt.
  2. Füllen Sie das Bad mit einer kleinen Menge Wasser (die halbe Höhe der Gummischale des Geräts).
  3. Installieren Sie den Kolben so, dass die Gummidüse das Abflussloch vollständig bedeckt.
  4. Heben und senken Sie den Kolben mit scharfen, intensiven Bewegungen. Die Luft wird stark in den Abfluss fallen und die resultierende Verstopfung drücken.
  5. Mit dem letzten Wurfkolben kräftig aus dem Wasser ziehen.
  6. Schalten Sie heißes Wasser ein, um den Müll zu spülen.
  7. Wenn die Verstopfung beim ersten Mal nicht entfernt werden konnte, wiederholen Sie den Vorgang mehrmals.

Es ist wichtig! Sie können den Staubsauger verwenden, um das Problem zu beheben, wenn es die Funktion von umgekehrter Blasluft hat und sehr stark ist. Gehen Sie wie folgt vor:

  • Schneiden Sie den Gummiball in zwei Hälften - so dass eine Hälfte kleiner ist als die zweite. Die Größe der Kugel muss größer als die Abflussöffnung sein.
  • Falten Sie die Hälften ineinander und machen Sie in der Mitte ein Loch, das dem Durchmesser des Rohrs des Staubsaugers entspricht.
  • Stecken Sie das Rohr des Staubsaugers in das Loch und fixieren Sie die Struktur mit Klebeband oder Kabelbindern.
  • Befestigen Sie den Schlauch am Auslass des Staubsaugers.
  • Drücken Sie den selbstgebauten Kolben und schalten Sie das Gerät ein. Der Reinigungsprozess kann mit der Arbeit des Plungers verglichen werden, unter Hinzufügung eines starken Luftstroms.

Wie man die Verstopfung im Sanitärkabel des Badezimmers bricht?

Natürlich können mit Hilfe eines Kolbens nur geringfügige Verstopfungen entfernt werden. Bei ernsthafteren Problemen, wenn die Verstopfung weit in der Rohrleitung oder ein Trümmerstück stark komprimiert ist, kann das Rohr im Badezimmer zu Hause nur mit einem Installationskabel gereinigt werden.

Die Essenz dieser Methode ist wie folgt: Mit Hilfe eines Kabels wird Müll herausgezogen oder in eine breitere Autobahn geschoben.

Es ist wichtig! Das Sanitärkabel kann nicht zum Reinigen von Kunststoff- und Chromrohren verwendet werden, da die Innenfläche beschädigt werden kann.

Dieser Vorgang wird wie folgt durchgeführt:

  1. Trage Handschuhe an deinen Händen.
  2. Demontieren Sie den Siphon unter der Spüle.
  3. Erweitern Sie das Ende des Kabels vorsichtig, damit es den Müll auffangen kann.
  4. Stecken Sie das gerade gebogene Ende in das Abflussloch.
  5. Drehen Sie den Müll vorsichtig entlang des Rohrs.
  6. Nachdem das Haupthindernis entfernt wurde, machen Sie mehrere scharfe Stöße entlang des Rohres.
  7. Ziehen Sie das Kabel mit Schmutz.
  8. Lassen Sie heißes Wasser in das Ablaufloch.

Es ist wichtig! Um es Ihnen zu erleichtern, die Pfeife im Badezimmer zu Hause zu reinigen, beachten Sie folgende Nuancen:

  • Klempnerkabel kann im Geschäft gekauft werden, und Sie können sich machen: Nehmen Sie ein Stück ausreichend flexibles Metallkabel, biegen Sie das Ende und faulen Sie die Spitze. Das Kabel bewegt sich gut in den Biegungen des Rohrs und kann nicht auf dem Knie ruhen. Um die Handhabung zu erleichtern und das Kabel zu greifen, wickeln Sie es mit etwas Hartem um, um eine Art Griff zu erhalten.
  • Aus Gründen der Effizienz und Bequemlichkeit arbeiten Sie mit einem Kabel zusammen. Der Assistent überwacht die Kabelspannung. Drücken Sie die scharfe Spitze in das Abflussloch und der Assistent führt gleichzeitig Rotationsbewegungen aus. Schalten Sie das Wasser ein und fahren Sie fort, das Kabel zu bedienen, Wasser und Bewegung des Kabels innerhalb des Rohrs werden mit der Blockierung fertig.

Verwenden Sie einen festen Schlauch:

  1. Setzen Sie den Gummischlauch auf den Heißwasserhahn und befestigen Sie ihn fest.
  2. Das andere Ende des Schlauchs so weit wie möglich in die Ablassöffnung eintauchen.
  3. Mach das Wasser an.
  4. Vorwärtsbewegungen mit einem Schlauch durchführen.
  5. Heißwasserdruck und Drücken wird die Blockierung beeinflussen und entfernen.
  6. Füllen Sie ein volles Bad mit heißem Wasser und öffnen Sie abrupt die Abflusskappe. Arbeiten Sie gleichzeitig mit einem Kolben, damit das Wasser aufgrund von Druck die Reste der Verstopfung entfernt.

Siphonreinigung

Der Siphon muss nicht nur während einer Verstopfung gereinigt werden, sondern auch vorbeugend, um unangenehmen Geruch zu beseitigen.

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Legen Sie einen weichen Lappen unter den Siphon auf den Boden.
  2. Stellen Sie ein Becken oder eine Schüssel.
  3. Die Befestigungselemente vorsichtig abwickeln.
  4. Entferne den Kolben.
  5. Warten Sie, bis alles Wasser in den vorbereiteten Behälter gelaufen ist.
  6. Müllsiphon reinigen.
  7. Spülen Sie den Siphon unter fließendem Wasser.
  8. Installieren Sie das Gerät neu. Achten Sie darauf, dass das Abflussrohr nicht auf dem Kolben aufliegt, sonst kann der Wasserverschluss brechen.
  9. Ohne das Becken zu entfernen, schalten Sie das Wasser ein und stellen Sie sicher, dass die Dichtheit nicht gebrochen ist.

Chemikalien - treue Helfer

Es ist möglich, die Verstopfung im Badezimmer zu Hause ohne einen Kolben, sanitäre Kabel und mit Hilfe von modernen Reinigungsprodukten zu reinigen. Heute gibt es eine große Anzahl von Chemikalien auf dem Markt, die Abwasserrohre reinigen können. Einige enthalten Säuren, andere - Alkalien. Aber es ist notwendig, die Wahl der Drogen mit voller Verantwortung und Einhaltung der Sicherheitsregeln zu nähern.

Es ist wichtig! Ein gutes Werkzeug wird die Verstopfung im Badezimmer in wenigen Minuten und ohne Mühe beseitigen. Besonders wirksam sind chemische Wirkstoffe, die betriebsbedingten Blockaden organischen Ursprungs entgegenwirken.

Arten von Drogen aus Blockaden

Zubereitete Medikamente in verschiedenen Formen:

  • Pulver
  • Gele
  • Flüssigkeiten.
  • Spezialschaum.
  • Granuläre Zubereitungen.

Beliebte Rohrreiniger:

  • "Mole" - ein effektives Werkzeug, kann aber nicht für Kunststoffrohre verwendet werden.
  • "Mr. Muscle" - passend für alle Arten von Rohren. Erhältlich in Gel- und Schaumform. Reinigt Schmutz von Rohren, tötet Bakterien ab und hilft, Gerüche zu beseitigen.
  • "Potkhan" - schnell und ohne Rückstände löst eine Vielzahl von Verschmutzungen. Es riecht stark, durchbricht aber die stärksten Blockaden. Dies ist ein israelisches Produkt, das in jeweils 100 Gramm abgefüllt werden muss. Diese Menge reicht aus, um das Problem sofort zu beheben. Der Hauptnachteil ist der hohe Preis.
  • "Tiret" - wird seiner Aufgabe perfekt gerecht, entfernt Verstopfungen schnell und effizient. Riecht nicht nach Ammoniak.

Methode der Anwendung

Um die Verstopfung im Badezimmer zu durchbrechen, müssen diese Mittel gemäß den Anweisungen verwendet werden:

  1. Gießen oder gießen Sie das Werkzeug in das Abwasserkanalloch.
  2. Lassen Sie für eine Weile.
  3. Unter fließendem Wasser gründlich ausspülen.

Es ist wichtig! Verwenden Sie chemische Mittel richtig, da selbst die sichersten Präparate das Rohrmaterial bei längerem Gebrauch verformen. Beachten Sie bei der Verwendung von Clogs immer die Sicherheitsvorkehrungen: Tragen Sie Gummihandschuhe, spezielle Kleidung und Schutzbrille. Im Badezimmer muss eine permanente Luftbewegung erzeugt werden, um die schädlichen Dämpfe nicht einzuatmen.

Hilfreiche Ratschläge:

  1. Wählen Sie bei der Auswahl einer Chemikalie zur Entfernung von Verstopfungen im Badezimmer das Produkt, das die Haare auflösen kann. Bei der Auswahl eines Werkzeugs für die Küche - auf Produkten, die Fett auflösen können.
  2. Verwenden Sie für Kunststoffrohre gelförmige oder körnige Chemikalien (letztere ist vorzuziehen).
  3. Achten Sie beim Kauf von Haushaltschemikalien auf den Zweck der Mittel. Sie sind von zwei Arten:
    • vorbeugend - kann mit einer geringfügigen Blockierung fertig werden;
    • leistungsfähiger, fähig, sogar in stehendem Wasser zu arbeiten.

Letzte Vorbereitungen sind erforderlich, wenn die Ablauföffnung vollständig blockiert ist.

Folk Heilmittel für Blockaden

Zuvor wusste jede Gastgeberin, wie man das Abwasserrohr mit Soda und Essig säuberte. Heute wird der Gebrauch von Volksheilmitteln immer seltener. Die Verwendung der Werkzeuge ist jedoch sehr einfach:

  1. Nehmen Sie eine gleiche Menge Soda und Essig (eine Tasse ist genug).
  2. Gießen Sie zuerst die Soda in das Abflussloch und gießen Sie dann den Essig hinein.
  3. Schließen Sie den Ablassstopfen.
  4. Belassen Sie die Zutaten für eine chemische Reaktion für 2-3 Stunden.
  5. Mit kochendem Wasser ausspülen.

Es ist wichtig! Die Verwendung von Soda ist eine der sichersten und effektivsten Möglichkeiten. Soda entfernt perfekt Verstopfungen und beschädigt nicht die Innenflächen von Rohren. Verwenden Sie Soda wenn verstopft und zur Vorbeugung.

Andere Hausmittel:

  1. Um Fettdepots zu entfernen, verwenden Sie Zitrone. Drücken Sie ein paar frische Zitronen in das Abflussloch und lassen Sie für eine Stunde gehen. Frische Zitronen können durch Zitronensaftkonzentrat ersetzt werden.
  2. Wenn Sie keine modernen Mittel verwenden möchten, bereiten Sie einen Reiniger aus Schrottprodukten vor. Sie benötigen: ein Glas Salz, ein Glas Soda, ¼ ein Glas Weinstein (kristallisierter Niederschlag während der Weinproduktion). Die Zutaten verrühren und in ein sauberes Glas geben. Schließen Sie den Deckel fest. Falls erforderlich, verwenden Sie das vorbereitete Produkt wie folgt: за Gießen Sie den Inhalt des Glases in das Abflussloch und gießen Sie 300 ml kochendes Wasser darüber. Nach einer Minute das kalte Wasser einschalten und die Rückstände abspülen. Führen Sie wöchentlich einen Reinigungsvorgang zur Prävention durch.

Verhinderung von Blockaden

Wenn Sie regelmäßig vorbeugende Maßnahmen ergreifen, können Sie viele Probleme vermeiden.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Blockierungen zu verhindern:

  1. Installieren Sie ein kleines Netz an der Ablauföffnung, um Schmutz zu sammeln.
  2. Verwenden Sie regelmäßig einen Kolben, um Verstopfungen zu vermeiden.
  3. Verwenden Sie Haushaltschemikalien, um die Rohre zu reinigen und regelmäßig in den Abfluss zu gießen (alle 2-3 Monate).
  4. Versuchen Sie nicht, Tiere im Badezimmer zu baden.

Beseitigen Sie die Blockade sofort nachdem sie erkannt wurde, so dass die angesammelten zusätzlichen Trümmer den Vorgang nicht komplizieren. Und um Probleme so wenig wie möglich in Erinnerung zu rufen, sollten Sie mindestens einmal im Monat Präventivmaßnahmen treffen und natürlich den gesamten Müll einsammeln, bevor er in die Spüle oder die Spüle der Badewanne gelangt.

8 Möglichkeiten, Rohre von Blockaden zu reinigen

Einzelne Elemente der Kücheninstallation können verstopft sein. Wenn das Rohr verstopft ist, tritt kein Wasser aus dem Abflussloch aus, und außerdem gibt es einen unangenehmen Geruch, der sich in der Küche ausbreitet. Die Gründe dafür können folgende sein:

  • Metallelemente verstopfen durch Korrosionsprodukte;
  • Im Inneren sammeln sich feine Feststoffe aus fließendem Wasser an;
  • Ein Fettpfropfen entsteht aus verschiedenen Verunreinigungen, die beim Abwaschen entstehen - es deckt den normalen Wasserfluss ab.

Bei Stahl- und Kunststoffrohren kann eine Rohrreinigung erforderlich sein.

Erste Hilfe für Blockaden - 3 einfache Wege

Es ist möglich, dass, um die Verstopfung in Ihrer Küchenspüle zu löschen, die folgenden einfachen und absolut harmlosen Maßnahmen für Rohre (jeder Art) ausreichen, und Sie brauchen keine weitere Lektüre des Artikels.

  1. Gießen Sie zuerst kochendes Wasser in das Abflussloch, wenn die Rohre aus Stahl sind. Wenn die Rohre aus Kunststoff sind, lassen Sie das heiße Wasser etwa 20 Minuten aus dem Wasserhahn laufen, damit ein nicht zu dichtes Rohr in die Kanalisation gelangen kann. Überprüfen Sie das Ergebnis und lassen Sie einen kleinen Wasserstrahl laufen. Hat nicht geholfen? Wir fahren mit dem nächsten Schritt fort.
  2. Wenn die Ursache der Verstopfung im gefrorenen Fett liegt, dann ist unser nächster Schritt das übliche Salz und Soda. Eine halbe Tasse Salz und 1 Tasse Soda werden in einem Glas Wasser aufgelöst, die Mischung in den Abfluss geben, 5-10 Minuten warten und mit einem Kolben (oder Tuch) in bekannter Weise arbeiten und dann die Rohre mit einem Wasserstrahl spülen.
  1. Haben Sie einen Staubsauger mit Gebläsefunktion? Großartig! Wir wickeln das Rohr des Staubsaugers mit einem Lappen so ein, dass es fest in das Abflussloch passt. Starke Luftströmung vom Staubsauger wird Stagnation verursachen.

Das Problem hat es nicht gewagt? Wenn all diese Maßnahmen nicht geholfen haben, bedeutet das, dass die Verstopfung in der Spüle zu einem dichten, großen und alten Korken wurde. Was zu tun ist, lesen Sie weiter im Detail.

Kabel und Stößel - kurzer Klempnerkurs

Die mechanische Reinigung von Wasserleitungen in der Küche ermöglicht es, Ablagerungen zu bewegen, um einen normalen Wasserfluss zu ermöglichen. Zu Hause ist Erste Hilfe ein Kolben. Es wird mit angeworbenem Wasser fest an das Ablaufloch der Spüle gedrückt und gepresst. Dadurch entsteht eine hydraulische Säule, in der der Kork in kleine, durch den freien Wasserfluss mitgeführte Elemente zerbricht. Eine solche Reinigung von Rohren ist ein einfacher und budgetärer Prozess, aber leider hilft ein Kolben nicht mit zu dichten alten Verunreinigungen.

Tipp! Wenn Sie eine zweiteilige Spüle haben, müssen Sie zwei Plunger haben und sie gleichzeitig verwenden. Das heißt, den Abfluss in einer Schüssel der Spüle zu reinigen, müssen Sie den Abfluss in der Sekunde schließen. Dies wird eine größere Saugkraft erzeugen. Wenn kein zweiter Kolben vorhanden ist, schließen Sie das zweite Abflussloch mit einem feuchten Tuch und drücken Sie es mit der Hand fest.

Wenn das Spülbecken in der Küche stark verstopft ist, können Sie ein spezielles Sanitärkabel verwenden. Solch ein Kabel ist aus elastischem Stahl hergestellt und ist mit einem Griff zur Erleichterung der Arbeit ausgestattet, und am anderen Ende kann entweder eine Spirale oder eine Bürste sein. Das Gerät wird in das Rohr gelegt und scrollt. Hier können Sie die Bewegung sowohl von sich selbst aus steuern, indem Sie die Blockade in ein dickes Abwasserrohr schieben, als auch gegen sich selbst, indem Sie den Korken herausziehen. Bei der Reinigung mit einem Kabel ist es regelmäßig notwendig, Wasser in die Spüle zu leiten, so dass ein Wasserstrahl den freigesetzten Schmutz ausspült.

Es ist wichtig! Eine solche Reinigung von Wasserrohren ist am besten für Metallkonstruktionen geeignet, da sie teilweise den Rost von Wänden entfernt, aber Kunststoffrohre können durch übermäßigen mechanischen Druck beschädigt werden.

Wenn es in der Farm kein Kabel gibt, kommt der übliche Metallbügel, von dem Sie ein Miniseil machen können, zur Rettung. Schneiden Sie es mit einer Zange, so dass der resultierende Draht einen kleinen Haken am Ende hat.

Soda, Essig und... Alka-Seltzer

Die Reinigung der Rohre in der Küche zu Hause kann nach traditionellen Methoden erfolgen. Hier die gängigste Methode - Essig und Soda. Die Beseitigung von Kontamination in der Pipeline mit Essig und Soda beinhaltet die folgenden Maßnahmen:

Siehe auch unsere anderen Materialien:

  1. 150 Gramm Soda werden in das Abflussloch gegossen und die gleiche Menge Essig wird darauf gegossen;
  2. Das Loch muss mit einem Stopfen verschlossen werden, damit der Schaum nicht austritt;
  3. Der ätzende Schaum, der das Ergebnis einer chemischen Reaktion der Komponenten ist, entfernt effektiv verschiedene Blockaden und beseitigt sie.

Wenn es im Haus keine Soda gibt, aber Alka-Seltzer, dann kann er auch einen mäßig verstopften Siphon reinigen. Werfen Sie ein paar Alka-Seltzer Tabletten in das Abflussloch und gießen Sie dann 1 Tasse Essig. Spülen Sie das heiße Wasser nach 2 Minuten vollständig aus, um den Schmutz durchzudrücken. Dieses Tool hat einen weiteren Bonus - der unangenehme Geruch aus der Spüle verschwindet.

Wenn nichts hilft

Wie wird das verstopfte Rohr mit Chemikalien gereinigt? Hier können Sie sowohl bewährte Haushaltschemikalien (wie Mole) als auch gängige wirksame Rezepte verwenden.

Sie können Haushaltschemikalien aus einem umfangreichen Sortiment auswählen, die alle nach Typ klassifiziert sind:

  • Flüssigkeit;
  • Trocken in Form von losem Pulver;
  • Sauer;
  • Alkalisch.

Die Mittel wählen je nach dem Material der Wasserversorgung und der erwarteten Art der Verschmutzung. In den meisten Fällen hören sie auf eine universelle, auf sauren Verbindungen basierende, die leicht die Blockaden jeglicher Herkunft, die Mittel - Mole erodieren.

Es gibt auch eine Reihe von Empfehlungen, wie man aggressive Reinigungsmittel verwendet - zuerst muss das Rohr mit kochendem Wasser gefüllt und für 20 Minuten gehalten werden, wonach eine Reinigungslösung hinzugefügt wird, zum Beispiel die gleiche Mole für ein paar Stunden. Dann muss alles mit kaltem Wasser gewaschen werden. Mole und ähnliche Substanzen lösen eventuelle Verstopfungen perfekt auf - von Fett bis Rost.

Es ist wichtig! Haushaltschemikalien - Mole und andere - sind aggressiv, und alle damit arbeitenden Arbeiten müssen unglaublich sorgfältig durchgeführt werden. Sie müssen mit Schutzhandschuhen arbeiten und genau alle Empfehlungen des Herstellers befolgen, die auf der Verpackung gemacht sind.

Tipp! Flüssige Clog-Reinigungsmittel sind sanfter und bequemer zu verwenden.

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, ist es Zeit, den Installateur anzurufen. Höchstwahrscheinlich war die Stagnation zu tief und für die meisten Werkzeuge von Blockaden her unerreichbar zusammengedrängt.

Empfehlungen für die Reinigung von Kunststoffrohren

Die Reinigung von Kunststoffrohren sollte mit äußerster Vorsicht erfolgen, da das Material sehr anfällig für mechanische Beschädigungen ist. Es ist wissenswert, dass die glatte Oberfläche von Kunststoffrohren nicht korrodiert. Außerdem haften Oberflächenverunreinigungen nicht gut. Es kann jedoch immer noch zu Verstopfungen kommen, da Fettablagerungen, Haare, Speisereste den Wasserfluss allmählich verstopfen. Für Kunststoffrohre können Sie einen Kolben oder Haushaltschemikalien verwenden, die hervorragende Ergebnisse liefern.

Und ein bisschen über Prävention

Um ein Verstopfen der Küchenrohre so lange wie möglich zu vermeiden, sollten Sie folgende Richtlinien beachten:

  • Es ist nicht notwendig, Flüssigkeiten mit Speiseöl in die Spüle zu gießen;
  • Alle Speisen vor dem Waschen sollten von Speiseresten gereinigt werden;
  • Das Abflussloch muss mit einem speziellen Netz ergänzt werden, das das Rohr vor großen Speiseresten schützt;
  • Wöchentlich müssen Sie eine vorbeugende Reinigung durchführen - mit einem Kolben oder kochendem Wasser.

(Bewerte dieses Material! Bereits gewählt: 167 Durchschnittliche Bewertung: 4.53 von 5)

Meine Oma verbraucht ihr ganzes Leben nur Essig und Soda und kennt Kummer nicht. Hier ist ein präventiver Tipp über wöchentlich kochendes Wasser in der Spüle, was ich für richtig halte und wirklich nützlich finde.

Es ist nicht notwendig, ein spezielles Installationskabel zu verwenden, um das Abwasserrohr zu reinigen. Wenn nicht, dann wird jedes Stück harten Drahtes ausreichen. Es ist besser, kleinere Chemikalien für die Reinigung der Kanalisation zu verwenden, da sie die Dichtungen ruinieren.

Danke für die Beratung mit einem Staubsauger, wir müssen es versuchen. Ich frage mich, ob Sie einen Haartrockner benutzen können?

Potkhan ist gefährlich, er braucht etwas weniger als in den Anweisungen

Chemische Lösungsmittel lösen nur Fett auf, und Haar löst sich nicht auf. Ja, und streng genommen sind sie illegal (sie vergiften die Flüsse und verderben das Eigentum). Daher sind die Rohre in der Regel nach 2-3 Wochen wieder verstopft. Der Kolben schwingt zuerst die Blockade und dann stößt das Haarbüschel weiter und verschlimmert das Problem. Nur mechanische Reinigungsmethoden mit dem Herausziehen der Matten. Zum Beispiel wird die 9. neue Methode nicht angegeben. Verwendung von Antisilage Halskrause HELPPIK. Der 10. Weg ist, den ganzen Müll mit einem Wasserstaubsauger (wer es hat) zu saugen. 11- eine Möglichkeit, BIOACTIVATOR-PIPE (lebende Bakterien, die Fett essen) zu füllen