Stellen Sie den Redakteuren eine Frage

Vorfrühling ist Winterzeit. Ein paar einfache agrotechnische Methoden werden dazu beitragen, die Bedingungen für die Entwicklung von Pflanzen zu verbessern, die Anzahl der Unkräuter zu reduzieren und dadurch mehrere zusätzliche Doppelzentner pro Hektar zu erhalten. Darüber hinaus ist eine vorzeitige Abreise auf dem Feld auch eine Möglichkeit, die Ausrüstung im Geschäft zu testen, bevor die Massenaussaat beginnt.

Wir schließen die Feuchtigkeit

Im Frühling, nachdem der Schnee geschmolzen ist, ist die Ackerschicht mit Feuchtigkeit gesättigt. An sonnigen und windigen Tagen wird jedoch die oberste Schicht des Bodens verdichtet, und unter der Wirkung von Kapillarkräften tritt intensive Verdunstung auf. Infolgedessen kann der durchschnittliche tägliche Verlust der Bodenfeuchtigkeit 3-5 mm erreichen. Eine bis zu 5 cm tiefe oder flache Bodenbearbeitung stellt eine einfache und ausreichend wirksame Technik dar, die eine starke Verdunstung der Bodenfeuchtigkeit auf einem gepflügten Pflug verhindert, die verdichtete Schicht zerstört, die Oberfläche des Bodens ausgleicht und den kapillaren Abfluss von Feuchtigkeit aus den tieferen Schichten stoppt. Jeder verpasste Tag des Frühlings, der Feuchtigkeit in den Feldern von Zyabi schließt, nach dem Republikanischen Einheitsunternehmen "Wissenschaftliches und Praktisches Zentrum der Nationalen Akademie von Wissenschaften von Belarus auf der Landwirtschaft", führt zu einer Knappheit von 1-2 Zentern pro Hektar Korn.

Das Schließen von Feuchtigkeit ist wichtig für Wintergetreide. An sonnigen Tagen verlieren die Pflanzen schnell Feuchtigkeit, der Boden bricht, das Wurzelsystem wird beschädigt, was zu Ertragseinbußen führt.

Belarussische Unternehmen stellen alle Maschinen her, die zum Schließen der Feuchtigkeit notwendig sind. KPS-6M wird im Reparaturwerk Schtschutschinski, KP-9 bei Gidroselmash OJSC, KPM-10, KPM-12, KPM-14, KPM-16 bei Lidtekhmash OJSC hergestellt.

Borne Winterfrüchte

Verluste können vermieden werden, indem im frühen Frühjahr Wintergetreide geerntet wird. Die Egge lockert den Mutterboden. Dadurch wird, wie beim Schließen der Feuchtigkeit am Zyabi, der Feuchtigkeitsverlust reduziert. Außerdem werden die Ausläufe von überwinterten Unkräutern zerstört, die Kulturpflanzen werden von Schimmel befreit, der mikrobiologische Prozess im Boden wird verstärkt. Nach den Langzeitstudien landwirtschaftlicher Institute in den GUS-Ländern trug die Frühjahrsschredderung von Wintergetreide zu einer Ertragssteigerung von 1,9-3,0 ct / ha bei, während die Kontamination der Kulturpflanzen um 20-44% zurückging.

Diese Technik ist sehr effektiv in Regionen, die durch die Dürre von Mai bis Juni gekennzeichnet sind, und in diesen Monaten fällt in den letzten Jahren die minimale Menge an Niederschlag in unserem Land. Besonders wichtig ist die Schärfe auf leichten sandigen und sandigen Böden in Weißrussland.

Für die frühe Frühjahrsverarbeitung von Wintergetreideernten im Republikanischen Wissenschaftlichen und Praktischen Zentrum der Nationalen Akademie der Wissenschaften von Belarus auf Landwirtschaft Mechanisierung RUE spezielle AB-6, AB-9, AB-12 Bor-Jäten Einheiten, von mehreren Unternehmen produziert, wurden entwickelt. Montierte Klappeinheiten sind mit Federzinken und Mechanismen zum Einstellen ihres Neigungswinkels zum Boden ausgestattet. Eine solche konstruktive Lösung ermöglicht es Ihnen, entsprechend Ihrer Art und Beschaffenheit am günstigsten im Boden zu arbeiten.

Wir versiegeln Kulturen

Oft ist es nach einem strengen Winter notwendig, die Kulturen von Winterpflanzen zu versiegeln, und manchmal, im Falle des Absterbens von Pflanzen, und vollständiger Nachsaat einzelner Parzellen. Die Lösung dieser Probleme unter Verwendung herkömmlicher Bodenbearbeitungs- und Aussaatgeräte ist teuer. Es ist am besten, eine spezielle Korn-Kräuter-Sämaschine der Direktsaat SPP-3.6 zu verwenden, die vom wissenschaftlich-praktischen Zentrum der Nationalen Akademie der Wissenschaften von Belarus für landwirtschaftliche Mechanisierung entwickelt und in der Brest Elektromechanischen Fabrik OJSC oder einer ähnlichen Maschine entwickelt wurde.

Die Sämaschine ist mit ausgeschnittenen Scheiben, Doppelscheibenscharen und Presswalzen ausgestattet. Der Bunker hat drei Tanks: für Saatgut, Kräuter und Dünger. Dank dieses Arbeitskörpers erfolgt die Aussaat in einem Arbeitsgang über das Feld. SPP-3,6 kann für die Reparatur von Winterkulturen, die frühzeitige Aussaat von Kräutern im Rasen, die wiederholte Aussaat von einjährigen Futterpflanzen, die Aussaat von Erntepflanzen sowie die Winterernte nach vorheriger Einführung von Herbiziden verwendet werden. Es eignet sich gut für Arbeiten auf Hanglagen. Eine solche Sämaschine als "Rettung" sollte in jedem Haushalt sein.

Erste Abreise ohne Risiko

Vorfrühlingsarbeiten auf dem Feld sind mit gewissen Risiken verbunden. Die Arbeit wird bei hoher Bodenfeuchtigkeit durchgeführt, wenn sie sehr anfällig für Verdichtung ist, die bis zu einer Tiefe von 50-60 cm oder mehr reicht. Gleichzeitig kann die Dichte bei einem Niveau von 20-30 cm 1,4-1,5 g / cm3 erreichen, d. H. Sie kann sich einem kritischen Wert (1,6-1,7 g / cm3) annähern, bei dem die Verteilung der Wurzelhaare am schwierigsten ist. Pflanzen.

Die Vorsaatbehandlung für Frühjahrskornfrüchte beträgt üblicherweise 8-10 cm, so dass der untere Teil der Ackerschicht (10-30 cm) während der gesamten Vegetationsperiode kompaktiert bleibt, was zu einer Verringerung des Ertrags um 5-15% oder mehr führt. Wie die achtjährigen Daten von Feldexperimenten (Puponin A. I. Bodenbearbeitung in intensiver Landwirtschaft der Nicht-Schwarzerde-Zone) zeigen, ist der Prozess der Verringerung der effektiven Fruchtbarkeit des Bodens unter dem Einfluss der Radtraktor-Traktionssysteme kumulativ: Ertragsverluste wachsen von Jahr zu Jahr.

Negative Konsequenzen können vermieden werden, indem man ein paar einfache Regeln befolgt. Fangen Sie nicht zu früh an, wenn der Boden noch zu nass ist, - nach dem Durchfahren von Autos können sich Klumpen und tiefe Spuren bilden. Im Frühjahr können Sie keine schweren Zuschlagstoffe für die Einführung von Phosphor-Kalium-Dünger verwenden. Am effektivsten, um sie zu Zyab zu machen. Um die Kraft der Traktorräder auf den Boden zu reduzieren, den Reifendruck auf 1-1,1 g / cm3 reduzieren. Im Frühjahr von schweren Maschinen mit einer Kapazität von 200 bis 350 Litern. c. Muss nur mit Zwillingsrädern auf das Feld gehen. Gemäß A. I. Pontonin führte die Verwendung eines K-700-Traktors mit Zwillingsrädern beim Pflanzen zu einem Anstieg der Gerstenleistung um 12,9% im Vergleich zur gleichen Maschine, jedoch ohne Zwillingsräder.

Sichern

GEBROCHEN, Aufnahme der Oberflächenbehandlung (Lockerung) des Bodens durch Zaborozh Eggen, verfolgt eine Spur. Ziele: 1) die Zerstörung der Bodenkruste während des Schwimmens von gepflügtem Boden während des Winters und nach Regen oder Bewässerung (die Kruste macht es schwierig zu keimen und erhöht die Verdunstung von Feuchtigkeit); 2) Aufbrechen der Blöcke und Nivellieren der Feldoberfläche (besonders vor der Aussaat); 3) Oberflächeneinbettung in feuchten Bereichen einiger leicht löslicher Düngemittel; 4) die Zerstörung der Entstehung von Unkraut in Kulturen; 5) Verwundung des Wurzelballens von Futtergräsern, wodurch neue Triebe entstehen; 6) das Harken von toten Blättern von Winterbrot. B. dient auch zum Pflanzen von kleinen Samen, aber nicht für die maschinelle Aussaat für gewöhnliche Zwecke.

In der Grünlandwirtschaft ist B. für die Pflege landwirtschaftlicher Produkte von großer Bedeutung. Kulturen (B. Winter, nachgeschnitten B. mehrjährige Gräser). Als Vorsaatverfahren ist B. nur auf strukturlosen Böden notwendig. Mit der Entwicklung von Gras-Frucht-Rotationen und der Einführung eines geeigneten Bodenbearbeitungssystems werden gewöhnliche Zubov-Eggen durch Nägel, Stümpfe (Bodenschlingen) und Schrott (Schleppboden) als Werkzeuge in der Vorsaat-Bodenbearbeitung als Werkzeuge ersetzt, deren Arbeiten nicht mit dem Versprühen des Bodens zusammenhängen. Merkmal der Eggenarbeit.

Wenn B. in einer Spur (einmal) das Ziel nicht erreicht (die Kruste ist nicht ausreichend gelockert, Klumpen etc. bleiben auf der Oberfläche des Feldes), muss es wiederholt werden (B. in 2 Wakes). B. zusammen mit nützlichen Arbeiten (Lockerung), in allen Fällen (besonders wenn B. trockener Boden ist) die Oberflächenschicht des Bodens versprüht, wodurch der Boden leichter ausgeblasen, abgewaschen und nach Regen oder Bewässerung stärker geschwommen wird. Daher sollte die Verwendung von B. begrenzt sein, wobei nach Möglichkeit mehrere B zu vermeiden sind. erschütternde Fälle.

1. B. Zyabi und schwarzer Dampf, produziert im zeitigen Frühjahr. Von der Aktualität dieser Technik hängt die Erhaltung der Herbst-Winter- und Frühjahrs-Feuchtigkeitsreserven im Boden ab. Bei der geringsten Verzögerung mit B. verdampft die Feuchtigkeit schnell aus dem über den Winter verdichteten Boden. Daher beginnt B. mit der ersten Abreise auf dem Feld, mit dem Beginn seiner Austrocknung (Vergrauung der Spitzen der Grate). In schnell trocknenden Bereichen wird B. in erster Linie (selektiv) produziert, ohne auf die Austrocknung des Bodens über das gesamte Feld zu warten. In der Praxis des Ersten mit. h.wa Frühling B. zyabi wird oft als Feuchtigkeitsaufnahme bezeichnet. Die Vielzahl (Anzahl der Spuren) B. hängt vom Grad des Bodenschwimmens ab. Die Kombination von B. mit Kultivierung (siehe) macht Mehrfach-B. unnötig, was zu einem starken Sputtern des Bodens führt. Die Ausrichtung der Grate wird erfolgreich durch Schleifen und Schleifen durchgeführt, wodurch Sie auch die Anzahl der Spuren B begrenzen können.

2. B. nach dem Pflügen, wird nach dem Frühling Pflügen (oder Pflügen) der Erde für den Frühling und nach dem Frühling oder Sommer Pflügen oder Pflügen der Erde für den Winter (Anhebung frühen Dampf, Pflügen Dampf, etc.), direkt (nach) Pflügen getan und noch besser gleichzeitig, d.h. in einer Einheit. B. in diesem Fall nivelliert das Feld und bricht Blöcke und große Erdklumpen auf, wodurch die verdunstende Oberfläche des Bodens verringert wird. Mit dem gleichen Zweck, B. produzieren und nach dem Sommer Anbau von Dämpfen, vor allem, wenn letzterer von Muscheln produziert wird. Die Anzahl der Spuren von B. hängt von der Qualität der vorherigen Behandlung ab. Nach einer rechtzeitigen und schonenden Bodenbearbeitung mit einem Schar oder nach der Züchtung reicht es meist B. in 1 Spur. Und in diesem Fall, anstelle von Zinkeneggen, ist es ratsam, Federn und Fallen zu verwenden.

3. Vorsaat B., erfolgt direkt vor der Aussaat der Seite - x. Getreide, um den Boden zu ebnen und ein Bett für Samen vorzubereiten. Die Anzahl der Spuren von B. hängt vom Zustand des Bodens und von den Samen der zu säenden Kultur ab. Bei der Aussaat von Flachs, Rüben und anderen Nutzpflanzen, wenn der Boden nicht ausreichend gelockert ist, 2-fach geschrotet werden. Schleifen und Schrotte sollten in diesem Fall eine besonders breite Anwendung finden.

4. B. Sprossen, hergestellt auf verschiedenen landwirtschaftlichen Materialien. Kulturen. Frühling B. winter crops (1-2 Spuren) - eine obligatorische Methode der Pflege für sie, reduziert die oberflächliche Verdunstung von Feuchtigkeit und Verbesserung der günstigen mikrobiologischen Prozesse im Boden. Frühling B. von Winterkulturen reduziert auch ihre Kontamination und trägt zur Entfernung von toten Blättern von Ozim bei, Roggen kann manchmal eine Quelle von Schäden durch Pilzkrankheiten sein (zum Beispiel Schneeschimmel). B. Winterfrüchte werden produziert, sobald der Boden von der Oberfläche trocknet und nicht mehr schmiert. Wenn spät mit B. und dem Wiederanbau von Wintergetreide, die Eggen kaum die Oberfläche des Bodens lockern und viele Bezirke herausziehen. B. über die Säreihen oder diagonal erfolgen (bei einer Längszange können die Zinken der Kreiselegge Reihen ziehen). B. Sprossen von Frühlingsbrot, insbesondere Frühlingsweizen, wie die Erfahrung der führenden Landwirte gezeigt hat, trägt ebenfalls zur Unkrautbekämpfung bei. Zusammen mit der Lockerung des Bodens mit Eggen, bis sich ein geschlossenes Kraut auf der Oberfläche des Feldes gebildet hat, schwächt die Verdunstung von Feuchtigkeit durch den Boden. Die Efremov-Einheiten im Altai-Territorium haben erfolgreich B.-Sommerweizen mit einer tieferen Sameneinbettung kombiniert, während sie bei kleinen Einlagerungen von B.-Samen erst nach Beginn der Bestockung sicher sind. Während des Kartoffelanbaus muss B. vor der Keimung und mit dem Auftreten der Keimung produziert werden, da die Schalenformen und das Unkraut wachsen. B. erzeugt auch positive Ergebnisse bei Maistrieben (über Reihen).

B. erfordert weniger Traktion als andere Methoden der Bodenbearbeitung; In Anbetracht dessen wird B. häufiger als andere Methoden durch Pferdetrieb durchgeführt. Um die Arbeit mit B. am Traktor zu verbessern, ist die Kopplung von Eggen in einer Einheit mit anderen Geräten von großer Bedeutung. Zum besseren Auflockern des Bodens sollte B. in einem Winkel zu den nach dem Pflügen gebildeten Schichten stehen. B. kann sowohl figürlich gemacht werden (rund, b. H. Von den Rändern bis zur Mitte der Handlung), als auch die Shuttle-Methode (benachbarte Durchgänge mit Drehungen an den Enden des Stiftes). B. auf dem Traktor, wird häufiger die figürliche Methode verwendet, da scharfe Drehungen von sperrigen Einheiten mit Eggen schwierig sind und wenn B. Ernten an den Stellen der Drehungen Schäden an den Sprossen verursachen können.

Bei guter Qualität sollte B. den Boden so wenig wie möglich besprühen, und wie man auf die Triebe achtet, darüber hinaus die Triebe von Unkräutern am vollständigsten abschießt und möglicherweise die Triebe von bebauten Feldern weniger schädigt. Die Erfahrung zeigt, dass wiederholtes B. auf der Spur des vorherigen eine verminderte Effizienz ergibt, da die Eggenzähne normalerweise den alten Spuren folgen und nur das Aufsprühen des Bodens verstärken. Wenn B. in 2 Spuren ist, sollte daher die zweite Spur kreuzweise oder in einem Winkel zu der ersten (transversal-diagonale Methode) ausgeführt werden.

Literatur; Williams V., Bodenkunde (Landwirtschaft mit den Grundlagen der Bodenkunde), 5. Aufl., M., 1947. Siehe auch Bodenbearbeitung.

  1. Landwirtschaftliche Enzyklopädie. T. 1 (A - E) / Ed. Hochschule: P. P. Lobanov (Kapitel, Hrsg.) [Et al.]. Dritte Ausgabe, revidiert - M., Staatsverlag der landwirtschaftlichen Literatur, 1949, p. 620

Vorsäen Bodenbearbeitung

Die Vorsaat-Bodenbearbeitung beinhaltet: die Erhaltung der Feuchtigkeit, die Schaffung günstiger Bedingungen für die harmonische und vollständige Keimung der Samen, das Wachstum und die Entwicklung der Kulturpflanzen und die Zerstörung der Unkräuter. Das Vorsägesystem umfasst das Schließen von Feuchtigkeit (frühes Frühjahrsstriegeln), Anbau, Walzen usw.

Der Feuchtigkeitsschluss erfolgt zu Beginn der Frühjahrsfeldarbeit, sobald der Boden seine physische Reife erreicht hat (der Boden verschmutzt nicht, klebt nicht, ist gut entwickelt).

Diese Technik wird so schnell wie möglich durchgeführt, da im Frühjahr der Boden schnell trocknet und eine signifikante Menge an Feuchtigkeit (160-180 t / ha Wasser pro Tag) verliert, was den Ertrag der landwirtschaftlichen Nutzpflanzen stark reduziert.

Notwendige Komponenten der Einheit

Um Feuchtigkeit zu bewahren, werden Eggen und Federn verwendet. Auf verdichteten Böden in der ersten Reihe der Einheit die Eggen, und in der zweiten - Schleifen. Auf Strukturböden, die im Winter weniger verdichtet sind und schwimmen, werden in der ersten Reihe Federn gesetzt und in der zweiten Reihe Eggen gesetzt.

Die Hauptvoraussetzung für das Schließen von Feuchtigkeit ist das Nivellieren und Lockern der Bodenoberfläche ohne Makel. Um dies zu erreichen, muss das Schließen von Feuchtigkeit in zwei Bahnen (zwei Durchgänge der Einheit) durchgeführt werden.

Anbau

Das nächste Ereignis der Vorsaat-Bodenbearbeitung ist der Vorsaat-Anbau, bei dem günstige Bedingungen für die Aussaat von Samen und ein freundliches Auftauchen von Sämlingen geschaffen werden. Unter den frühen Getreide- und Hülsenfruchtkulturen wird in der Regel eine Vorsaatkultivierung bis in die Tiefe der Sameneinbettung durchgeführt. Unter dem Spätfrühling (Mais, Buchweizen, Hirse usw.) werden hauptsächlich zwei Kulturen verwendet: die erste bis zu einer Tiefe von 10-12 cm mit gleichzeitiger Eggerung und die zweite bis zur Tiefe der Aussaat.

In Gebieten mit ausreichender Feuchtigkeit auf schweren Böden, die während der Herbst- / Winterperiode verdichtet und überflutet werden, wird das Pflügen in 14-16 cm Tiefe oder in der Tiefe durch Grubber durchgeführt. Auf strukturiertem, aufgelockertem, unkrautfreiem Boden vor der Aussaat sind frühe Frühjahrskulturen auf Frühjahrsscheu und Rasur beschränkt.

Um eine qualitativ hochwertige Lockerung des Bodens auf die erforderliche Tiefe zu erreichen, den Feuchtigkeitsverlust zu reduzieren und Unkräuter zu zerstören, erfolgt die Kultivierung mit einem Handgrubber.

Einrollen

Unter Bedingungen des trockenen Frühlings, um die Verdunstung von Feuchtigkeit aus dem Boden und eine qualitativ hochwertige Aussaat zu reduzieren, insbesondere für kleinkörnige Kulturen (Hirse, Flachs, mehrjährige Gräser, etc.), die eine kleine Saatgutablage erfordern, ist das Walzen eine wirksame Vorbehandlungsmethode.

Es ist besser, Ring-Spurrollen zu verwenden, nach deren Durchgang die Oberfläche des Feldes locker bleibt und oft keine Notwendigkeit für das Entgraten besteht.

Zwischen der Vorsaatbehandlung des Bodens und der Aussaat sollte keine Zeitverzögerung liegen, da dies zu einem erheblichen Feuchtigkeitsverlust führt.

Gute Ernteansichten

In landwirtschaftlichen Betrieben begann die Ernte von Feuchtigkeit auf den Feldern.

In LLC JV "Golyshmanovskoe" wird Feuchtigkeit in vollem Gange gegossen, um es für zukünftige Triebe zu bewahren. Landwirte sind so früh wie möglich daran interessiert, Ackerland fruchtbar zu machen. Aussaatkomplexe werden rund um die Uhr genutzt.

Sechs Einheiten haben die ersten tausend von 12.000 Hektar Ackerland begraben, auf denen die Aussaat geplant ist.

- Im Herbst wurde eine Tiefenbearbeitung durchgeführt. Nur tausend Hektar blieben unbedeckt - Brot wurde hier gedroschen, als das Land bereits gefroren war und der Pflug nicht nachgab. Jetzt gibt es eine Disking. Daher sind alle besorgt über die frühzeitige Speicherung von Feuchtigkeit ", sagt Maxim Tashlanov, Chef-Agronom des landwirtschaftlichen Unternehmens.

Weizen wird wieder die halbe Feldfläche einnehmen. Seit vielen Jahren wird hier nur "Ikar" angebaut, unter anderem für den Verkauf von Saatgut an andere Unternehmen.

- Die sekundäre Sortierung im Winter hat geholfen, die Qualität der Samen zu verbessern, jetzt führen wir die Vorsaatbehandlung von Schädlingen und Krankheiten durch, - fügt Xenia Plusnina, Samenpflanze, hinzu. "Darüber hinaus kauften sie 950 Tonnen Elite Weizensamen, 450 Tonnen Gerste, 17 Tonnen der ursprünglichen Samen von Hafer Acha."

Ksenia und Maxim sind Kommilitonen. Der Leiter der Firma, Vladimir Udilov, hat sie nach dem vierten Jahr für die praktische Ausbildung für diese Positionen angenommen und war froh, dass er sich nicht getäuscht hat. Nach der letzten Prüfungssitzung, Ende April, kamen die Studenten wieder zur Farm. Sie führten eine Saatkampagne durch, schafften es, Diplomarbeiten anzufertigen und kehrten bereits von jungen Spezialisten an den Anfang des Chemieregiments zurück. In diesem Jahr haben sie unabhängig voneinander ihre erste Ernte angebaut. Und im Dezember wurde Maxim zum Militärdienst in der Armee einberufen. Die Feldsaison des vergangenen Jahres verbrachte Xenia mit doppelter Ladung.

- Ich rief sie von Zeit zu Zeit an, es war interessant, wie die Dinge auf den Feldern liefen, weil ich Zeit hatte, mich daran zu gewöhnen, mich in das Geschäft einzumischen. Ich habe es vermisst, in einer Militäreinheit an der Schwarzmeerküste zu sein, - gibt Maxim zu. - In unserer landwirtschaftlichen Wirtschaft eine große Menge an Arbeit, und es zieht an. Das Team ist jung, das Durchschnittsalter liegt bei 35 Jahren, bei Fachkräften und Maschinenbedienern gibt es meine Altersgenossen. Es ist interessant, mit Vladimir Viktorovich (Direktor) zu arbeiten: Er ist ein ausgebildeter Ingenieur, der aber aufgrund seiner langjährigen Erfahrung in der Landwirtschaft einem Agronomen eine gute praktische Lektion erteilen kann. Er ist in der Lage, die Jungen zu verstehen und ohne Nachsicht zu fragen.

Nach den Weihnachtsfeiertagen war Maxim Tashlanov bereits im Unternehmen. Hier in Golyshmanovo träumt er davon, ein Haus mit einem geräumigen Herrenhaus zu bauen, in dem viele Blumen wachsen werden. Als Junge ging er oft mit seinem Vater auf die Felder, als er als Chefmechaniker bei der landwirtschaftlichen Firma "Mayak" arbeitete. Vielleicht hat dies die Berufswahl bestimmt. Nach seinem Abschluss bewarb sich Maxim um die agrarwissenschaftliche Fakultät der Landwirtschaftsakademie in Tjumen.

Die technische Komponente der Ernte, so die Experten vor Ort, bereitet keine Sorgen. Mineraldünger werden ebenfalls aufgestockt - obwohl sie heute weniger sind als letzte Saison, aber dafür gibt es eine Erklärung. Die Farm ist nicht mehr in der Tierhaltung tätig, daher ist es nicht nötig, mehrjährige Gräser zu füttern. Im Sommer werden sie entwickelt, um im nächsten Jahr den Kornkeil zu erhöhen. Alle fünf Aussaatkomplexe sind bereit, die Felder zu betreten, bis zum Ende der Strada werden sie rund um die Uhr beteiligt sein. Der erste Plan, Erbsen zu säen, hat sie übrigens im letzten Jahr auf einem Kreis von 36 Zentnern pro Hektar erhalten. Es gibt Hoffnung, dass sie es jetzt nehmen werden.

Feuchtigkeitserhaltung ist der Schlüssel zu einer großen Ernte.

Die Frühlingszeit ist eine der wichtigsten Etappen in der Landwirtschaft. Beginnt die verantwortungsvollste und unruhigste Zeit für die Landwirte. Niemand kann mit vollem Vertrauen sagen, wann der Frühling beginnen wird. Aber jeder Bauer erinnert sich an die mühsame, mühsame, aber nützliche Frühjahrsvorbereitung des Bodens vor der Aussaat. Wie man die Feuchtigkeit im Frühling schließt und wie man diese Arbeit mit Nullbehandlung durchführt, wird AgroInfo veranlassen.

Wie viel Feuchtigkeit ist verloren und was ist der Grund?

Die erste und wichtigste Bedingung für die Vorsaatvorbereitung ist das Schließen der Feuchtigkeit oder das frühzeitige Entbeinen. Der Feuchtigkeitsschluss erfolgt zu Beginn der Frühjahrsfeldarbeit, sobald der Boden seine physische Reife erreicht hat (der Boden verschmutzt nicht, klebt nicht, ist gut entwickelt). Diese Technik wird so schnell wie möglich durchgeführt, da im Frühjahr der Boden schnell trocknet und eine signifikante Menge an Feuchtigkeit (160-180 t / ha Wasser pro Tag) verliert, was den Ertrag der landwirtschaftlichen Nutzpflanzen stark reduziert.

Der Feuchtigkeitsverlust ist abhängig von Lufttemperatur, Windgeschwindigkeit, Mulchboden und Feuchtigkeitsreserven im Boden nach Schneeschmelze. Je nach Witterung gehen für einen Monat der Vorsaat 20 bis 50 mm Feuchtigkeit verloren. Diese Feuchtigkeitsverluste betragen im Durchschnitt 2 bis 5 Zentner / ha Getreide. Um ein durchschnittliches Ertragsniveau von 12-15 Zentner pro Hektar zu gewährleisten, ist es notwendig, den Boden um 70-80 cm zu befeuchten.Ein besonderes Augenmerk sollte auf Bereiche gelegt werden, in denen sich infolge der Herbstbodenbearbeitung Klumpen gebildet haben, die den Feuchtigkeitsverlust erhöhen.

Um Feuchtigkeit zu bewahren, werden Eggen und Federn verwendet. Auf verdichteten Böden in der ersten Reihe der Einheit die Eggen, und in der zweiten - Schleifen. Auf Strukturböden, die im Winter weniger verdichtet sind und schwimmen, werden in der ersten Reihe Federn gesetzt und in der zweiten Reihe Eggen gesetzt. Die Hauptvoraussetzung für das Schließen von Feuchtigkeit ist das Nivellieren und Lockern der Bodenoberfläche ohne Makel. Um dies zu erreichen, muss das Schließen von Feuchtigkeit in zwei Bahnen (zwei Durchgänge der Einheit) durchgeführt werden.

Die Verfahren zum "Schließen" der Feuchtigkeit werden durch die Art und den Zustand des landwirtschaftlichen Hintergrunds bestimmt, d.h. Felder. Die im Herbst gepflügten Felder werden mit den Zinkeneggen (BZTS-1.0, BZSS-1.0) in 3-4 Bahnen geeggt. In diesem Fall sollte die Nachernte diagonal oder über die erste durchgeführt werden.

Es empfiehlt sich, die mit tillerfreien Werkzeugen behandelten Felder zu behandeln und die Stoppeln mit einer BIG-3-Nadelegge auf der Oberfläche zu belassen. Bei schwachen Stoppeln können schwere Zinkeneggen verwendet werden (BZTS-1.0).

Unbehandelte Felder im Herbst werden am besten mit einem Flachscheibenantrieb Typ LDG-5A, LDG-10A behandelt, gefolgt von Eggen (BZTS-1), Mitteleggen BZSS-1 oder Walzen mit Ringwalzen (ZKK-6A, ZKKSH-6). Bei feuchtem Boden (Regenwetter) - gemahlener, trockener Boden (klares oder windiges Wetter) - abrollen. In diesem Fall wird das Walzen unmittelbar nach dem Trocknen der oberen Kuppen von Erdklumpen durchgeführt.

Technische Neuerungen der üblichen Rezeption

Was die technischen Neuerungen betrifft, können Sie hier die neue Egge "BELOTERCERKMAZ - federhart BPV 9/15/21" hervorheben. Das Jahr der Produktion dieses Werkzeugs ist 2013. Bemerkenswerterweise kann die Egge mit traditionellen, minimalen und Null-Technologien der Bodenbearbeitung verwendet werden. Einschließlich für den Anbau von schweren Böden während solcher technologischen Operationen wie: Lockerung (Schälen) der obersten Bodenschicht nach der Ernte; gleichmäßige Verteilung von Pflanzenrückständen im Feld; Vorsaatkultivierung von Böden, die mit dem Pflügen behandelt wurden; Vorfrühling Bodenbearbeitung zur Erhaltung der Feuchtigkeit; Bodenbearbeitung bei der Betreuung von Paaren.

Zusätzlich wird "Dvurechensky-12 BTsD-12 Kettenegge" verwendet, um die Feuchtigkeit bei Nullbehandlung zu schließen. Es ist für die Zerstörung der Bodenkruste, die Lockerung der obersten Bodenschicht, das Nivellieren von Unkraut, das Mulchen des Bodens mit Stoppelrückständen vorgesehen. Das Funktionsprinzip der Egge ist wie folgt: Wenn sich die Egge über das Feld bewegt, erzeugen die Zähne der Kette, die in die Oberflächenschicht des Bodens eindringen, ein Drehmoment um die Achse der Kette, wodurch sie sich dreht. Die Zähne jedes Kettenglieds lösen abwechselnd die Oberfläche des Bodens. Dieser Effekt wird durch den Winkel zwischen der Achse der Kette und der Querachse der Egge verstärkt. Durch das Rollen der Kette über die Bodenoberfläche wird die Zugkraft der Transporteinheit deutlich reduziert, wodurch höhere Geschwindigkeiten erreicht werden können. Der Dieselverbrauch sinkt auf 0,9 l / ha. Und die Dimensionen der Egge in der Transportposition erlauben Bewegung auf öffentlichen Straßen.

Bei jeder Technologie der Bodenbearbeitung muss angesammelte Feuchtigkeit für die Aussaat eingespart werden. Vorfrühling und Zwischenverarbeitung sind darauf ausgerichtet. Darüber hinaus verbessert die frühe Frühjahrsverarbeitung auch die Erwärmung des Bodens, was die Mineralisierung stimuliert und die Keimung von Unkräutern aktiviert. Und dies wiederum erweitert die Möglichkeiten der Verwendung von Glyphosaten in der Vorsaatperiode, was die Produktivität bei Zwischenbehandlungen um das 5- bis 7-fache erhöht und es Ihnen ermöglicht, eine große Menge an Arbeit in einer kurzen Zeit durchzuführen.

Begann mit dem Aufräumen von Feuchtigkeit

Am Wochenende begannen landwirtschaftliche Arbeiten in den südlichen Bezirken der Region Nowosibirsk
Nowosibirsker Technik hat die Felder der Bagansky (Ivanovsky und Mironovsky) Farmen und Karasuk (Studenovskoe Haushalte) Bezirke betreten. Wie der Leiter der Landwirtschaftsabteilung des Nowosibirsker Gebietes Georgij Iwaschtschenko bemerkt hat, wird hier das Frühjahrstrocken durchgeführt (die Feuchtigkeit wird hinzugefügt). Dies ermöglicht Ihnen, Feuchtigkeit im Boden zu behalten und dadurch seine Fruchtbarkeit zu erhöhen.
Georgij Ивашченко betonte, dass der Rest der Region bereit für den Ausgang des Feldes ist. Im Allgemeinen machen Reserven von Brennstoff und Schmiermitteln in der Region 80 Prozent des Bedarfs für die Frühlingsfeldarbeit aus, 20 Tausend Tonnen Dünger wurden gekauft (von den erforderlichen 32 tausend), eine Saatbasis wurde vorbereitet. Die landwirtschaftlichen Produzenten modernisieren weiterhin das Anlagevermögen. Seit Beginn des Jahres hat das Volumen der Käufe von neuen landwirtschaftlichen Geräten bereits 450 Millionen Rubel überschritten.

Andere Materialüberschriften:

Gouverneur Viktor Tolokonskij begann mit der Berechnung des ersten industriellen Problems auf dem neuen Computerkomplex des Sibirischen Supercomputerzentrums (SSCC) der Sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften

Im Kunstmuseum Nowosibirsk findet am 6. Mai die erste Aufführung mit Miniaturpuppen aus dem "Theater der Kunstpuppe" statt

Um keine hundert Rubel Strafe zu zahlen, traf ein Bewohner des Altai-Territoriums das offizielle Auto eines Gerichtsvollziehers. Der Vorfall ereignete sich im Dorf Charyshskoye Ust-Kalmansky Bezirk

Die Olympischen Spiele in Sotschi sind noch weit entfernt, aber T-Shirts, Mützen, Hüte, Schals und andere Sachen mit dem Sotschi-Logo 2014 und fünf Ringe sind bereitwillig aufgekauft

Im Kuzbass sank die verkaufte Wodka-Menge im ersten Quartal um 21,8 Prozent im Vergleich zu den entsprechenden Zahlen von 2008 auf 217.457 Tausend Dekaliter.

Die Altaybio-Marke ist in der Altai-Region registriert

Für das erste Quartal in der Region Nowosibirsk verzeichnete 244.768 Verkehrsverstöße

Gouverneur der Region Tomsk Wiktor Kress ist nicht zufrieden mit der Praxis der Festsetzung der Tarife in der regionalen Energiekommission (REC)

In diesem Jahr wird zum dritten Mal der regionale Suchtrupp "Memory" des Altai an der Arbeit einer interregionalen Suchexpedition in der Region Nowgorod teilnehmen

In der Region Kemerowo wurden die ersten 42 Anträge auf Rückzahlung von Mutterschaftsdarlehen von Familien aus Kemerowo, Anschero-Sudzhensk, Novokuznetsk und Gurjewsk mit Mutterschaftskapital beglichen.

Im ersten Quartal 2009 hat die Region Kemerowo 236,7 Tausend Quadratmeter Wohnungen in Betrieb genommen, das sind 5,6 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Jahres 2008

Der 13-Jährige aus Nowosibirsk, Alexander Vetrov, war erfolgreich bei der Russischen Alpinen Ski-Meisterschaft in Magnitogorsk bei Menschen mit Erkrankungen des Bewegungsapparates

Verwandte des ehemaligen Bürgermeisters von Tomsk, Alexander Makarov, stellten die notwendige Kaution von vier Millionen Rubel für seine Entlassung aus der Haft bereit

Im Jahr 2009 werden in Russland die ersten Wahlen des Obersten Schamanen des Landes stattfinden.

Das Novokuznetsk Aluminiumwerk (NkAZ, Teil der russischen Aluminium-Joint-Company) plant, die Produktionskapazität des ersten Industriestandortes bis Mitte April stillzulegen, wodurch die Aluminiumproduktion im Werk um ein Drittel reduziert wird

Das Bezirksgericht Nowo-Sibirien des Bezirks Oktjabrski verurteilte den Fall von Polizeibeamten, die beschuldigt wurden, an der Organisation von Straßenverbrechen beteiligt gewesen zu sein

Die zweite Flutwelle wird in Tomsk vom ersten Jahrzehnt des Mai bis zum zweiten Jahrzehnt des Juni erwartet, während der aktiven Schneeschmelze in den Bergen von Chakassien und Kusbass sowie Tomsker Sümpfen

In der Republik Altai, die Untersuchung des Strafverfahrens gegen einen Lehrer einer Schule in der Bezirkszentrum Maima, beschuldigt, fünf Handlungen von verdorbenen Handlungen gegen Personen, die unter 16 Jahre alt sind und zwei Versuche, sie zu begehen

Alexander Deyev, der Verlierer bei der Wahl des Bürgermeisters von Tomsk, verlangte vom Gouverneur des Tomsker Gebiets, Viktor Kress, eine Entschuldigung, die sich, wie in der Klage erwähnt, zu Deev geäußert habe, der den Ausgang der Wahlen beeinflussen könnte.

Das Büro des Bundesvollzugsdienstes (FSSP) in der Region Nowosibirsk übergab seinen Kollegen in Irkutsk Materialien über die Beitreibung von Schulden im Wert von mehreren Millionen Dollar von dem amerikanischen Geschäftsmann Eric Schorgen, der die New York Pizza (NYP) -Kette in Novosibirsk besitzt

Im Süden der Region Kemerowo wurde eine Skulptur eines mysteriösen Geschöpfs namens "Schneemann" genannt

Der Gouverneur der Region Kemerowo, Aman Tulejew, sprach mit einem Vorschlag an die Bewohner der Region: Jeder, der gesund sein kann, kann in diesem Jahr Kartoffeln anpflanzen.

Der Direktor einer Berufsschule in der Stadt Berdsk, Nowosibirsker Region, wird in 19 Fällen verdächtigt, ausländischen Bürgern die Plätze in einem Wohnheim einer Bildungseinrichtung zu vermieten

Vertreter von Roskosmos und des Staatlichen Weltraumforschungs- und Produktionszentrums Khrunitschew werden in diesem Jahr den Gesundheitszustand der Altai-Bewohner untersuchen, die in der Nähe des Fallgebiets der aus dem Kosmodrom Baikonur gestarteten Weltraumraketen leben

Estland 16. April wird die Überreste von zwei sowjetischen Piloten, die während des Zweiten Weltkriegs auf dem Territorium Estlands gestorben sind, dem Verteidigungsministerium Russlands übergeben

Novosibirsk gehörte zu den Städten mit einem hohen Unfallratenindex

Ein Gericht in der Region Altai verurteilte zu einer neunjährigen Gefängnisstrafe einen Mediziner in Barnaul, weil er drei Jahre lang sexuelle Gewalt gegen ein junges Mädchen ausgeübt hatte

Der Oberste Gerichtshof der Russischen Föderation hat am vergangenen Donnerstag die Beschwerde des Ex-Bürgermeisters von Tomsk Alexander Makarow, der wegen Amtsmissbrauchs beschuldigt wurde, der Entscheidung des Tomsker Bezirksgerichts vom 16. Februar zur Verlängerung der Haftzeit zugestimmt und beschlossen, ihn aus der Haft gegen Kaution in Höhe von vier Millionen Rubel freizulassen

Junior Leutnant Vitaly Neff, der während einer Kampfmission in Südossetien starb, erhielt den Titel "Sibirier des Jahres - 2008"

Die einkommensschwachen Großfamilien der Region Kemerowo, die in ländlichen Gebieten leben, erhalten 30 Tausend Rubel für den Kauf einer Kuh und vier Tonnen Heu. Hilfe wird nur Nicht-Trinkern, hart arbeitenden Familien zur Verfügung gestellt.

Ein Bewohner von Novosibirsk eröffnete am Freitagmorgen mit einer Pistole das Feuer auf Passanten, tötete eine Frau und verwundete eine andere Person

Der Gouverneur der Region Nowosibirsk gab bekannt, dass er 2008 eine Steuererklärung bei der Steuerbehörde eingereicht hat.

Der Verwaltungsrat der Koks OJSC (Kemerovo) empfahl den Aktionären auf der Jahreshauptversammlung die Entscheidung über die Zahlung der Dividende für das Jahr 2008 in Höhe von 4,55 Rubel je Stammaktie mit einem Nennwert von 10 Kopeken zu genehmigen.

Teilnehmer der Außenwirtschaftsaktivität des Sibirischen Föderalen Bezirkes (SFD) haben im Januar - März 2009 zweimal weniger Zollerklärungen eingereicht als im ersten Viertel von 2008

Im Altai-Territorium werden Staatseigentum oft von Beamten zu ihrem eigenen Vorteil genutzt.

Die Ermittlungsabteilung der Ermittlungsabteilung der Verwaltung für innere Angelegenheiten der Region Tomsk untersucht eine Reihe von Strafsachen, die mit der Tatsache zusammenhängen, dass die Tomsk-Filiale der Promsvyazbank verdächtige Operationen durchgeführt hat, berichtete die Abteilung für innere Angelegenheiten des Tomsker Gebiets

Die Verbraucherpreise in der Region Nowosibirsk stiegen im Januar-März um 5,5 Prozent, das ist 0,1 Prozent höher als der Durchschnitt für Russland und der viertgrößte Indikator unter den Regionen Sibiriens nach der Altai Republik, der Altai-Region und der Region Omsk, berichtet Novosibirskstat

Mit der Eröffnung der Shukshy-Tage im Altai im Juni 2009 ist geplant, im Dorf Srostki den Bau der Kirche St. Katharina des Großen Märtyrers abzuschließen

Große Familien von Kusbass, die nicht in der Lage sind, eine Kuh zu behalten, die auf Kosten des Budgets gekauft wurde, können Kaninchen bekommen

Die Region Tomsk hat 1,5 Milliarden Rubel Bankkredite vorzeitig zurückgezahlt, nachdem sie ihre Verpflichtungen für 2,5 Milliarden Rubel vollständig erfüllt hatte, sagte der Erste Vizegouverneur Oksana Kozlovskaya

Das Ministerium für regionale Entwicklung der Russischen Föderation legte zum 30. März Daten zur sozioökonomischen Situation der Unternehmen der Russischen Föderation vor

Im Waldkomplex der Altai-Region begann man mit Waldbauarbeiten

Das Projekt für die Freigabe von neuen regionalen Passagierflugzeugen "Superjet-100", an dem der Chkalov Novosibirsk Aviation Association teilnimmt, ist offiziell ein internationaler geworden

Am vergangenen Donnerstag brachte der verschüttete Fluss Tom das Eis auf die Strecke zwischen dem Dorf Nizhny Sklad und dem Dorf Eushta, das Teil der Stadt Tomsk ist.

In Novosibirsk ist der Restaurantkomplex "Expedition. Nordische Küche "

In Kaltan, Gebiet Kemerowo, verschwand ein Kind: Es stellte sich heraus, dass ein zehnjähriger Junge die Straße mit seinen Eltern wählte

7. April, Weltgesundheitstag, auf dem Campus der Altai State Technical University. Polzunova hat Talkshow "Die Macht der Gesundheit oder des Giftes der schlechten Sprache"

Lieferung von Wärmeenergie in heißem Wasser (Khilok)

Informationen zum Vergabeverfahren

Kontaktinformationen

Informationen über die Kaufobjekte

  • Die Bewohner des Dorfes Shara-Gorokhon waren mit der restaurierten Brücke unzufrieden

19. Juli - das Wasser überflutet die einzige Straße, die zum Dorf und der Brücke führt.

  • Neue Sportplätze in Chita Schulen eröffnet

    Im Rahmen des Projekts "Erfolgreiche Schule - Erfolgreiche Zukunft" wurden in 10 Bildungseinrichtungen Sportplätze errichtet: Cheats Nr. 3, 6, 9, 11, 26, 27, 36, 42 sowie das Trans-Baikal-Internat und die Kadettenschule Internat des Trans-Baikal-Territoriums.

    Handbuch "ZakGo" - Ausschreibungen, Regierungsbeschaffung, Regierungsaufträge, Ausschreibungen und elektronische Auktionen von Russland in einer einzigen Datenbank von staatlichen und kommerziellen Ausschreibungen mit täglichen Updates + bequeme Klassifikatoren von Ausschreibungen und Regierungsbeschaffung basierend auf OKVED und OKDP.

    © 2012-2019 Handbuch "ZakGo", zuletzt aktualisiert - September 2018.

    Der Frühling ist gekommen, was bedeutet - bald auf dem Feld

    Die aktuelle Saison der Feldarbeit für den Hauptagronom von LLC STASagro Dmitry Shedel verursacht keinen Alarm. "Früher wurde die Saatkampagne unter schwierigeren Bedingungen durchgeführt", sagt er. "In diesem Jahr reduzieren wir die Kosten der Pflanzenproduktion um etwa 25 Millionen Rubel, aber dies wird die Qualität der Arbeit auf den Feldern nicht beeinträchtigen und nicht ein Hektar Ackerland wird ungenutzt bleiben."

    Das Unternehmen erhöht systematisch die Population hochproduktiver Holstein-Friesischer Kühe. Die Hauptaufgabe der Landwirte besteht darin, sie mit hochwertigem Futter zu versorgen. Meist werden hier graue Feldfrüchte angebaut, auch unter den Bedingungen des letzten Sommers konnten sie reifen. Es gibt mehr als eintausend Tonnen Gerstensamen in Lagern, es wird auf dreitausend Hektar gesetzt werden, es ist die Hauptfrucht in der Struktur von Getreide.

    - Gerste mit Gerissenheit: das Korn wird in Ruhe liegen, und die Qualität der Samen wird zunehmen, - basierend auf ihrer eigenen Erfahrung, sagt Dmitry Shendel. - Bei der erneuten Analyse im Dezember hat die Keimung bereits die Anforderungen des Standards erfüllt. Weizensamen werden auch gelegt, aber ihre Keimung betrug 46 Prozent. Wir verkaufen es jetzt als Getreide, wenn die Preise gestiegen sind, kaufen wir die Elite Ikar Weizensamen. Wir werden Erbsensamen kaufen, um die Ernte auf dreihundert Hektar auszuweiten, und wir werden versuchen, unseren Samen zu bekommen.

    Ein halbes Tausend Hektar Ackerland wird wieder mit Mais bewohnt, seine Samen können nicht selbst angebaut werden. Aber der deutsche Raps kann auf unserem Land gute Samen produzieren, ist der Agronom überzeugt. Natürlich ist es billiger, Russisch zu kaufen, nachdem er den Ertrag, den Ölausbeute, den Widerstand der Hülse gegen Rissbildung berechnet hat (es besteht keine Notwendigkeit, die Ernte mit Klebstoff zu verarbeiten), die Kosten für Getreide gehen zugunsten des "Fremden". Raps in STASagro wird seit zehn Jahren angebaut, Erfahrung in der Arbeit mit dieser Ernte wurde gewonnen. Heute wird es auf zweitausend Hektar gesät werden. Obwohl auf der gleichen Fläche liegt jetzt in Rollen unter dem Schnee der Ernte des letzten Jahres...

    - Im Herbst wurde klar, dass das Getreide nicht mehr reif ist, dann haben sie sich entschieden, den Raps zu mähen. Wenn ich auf einem Feld stand, war ich vom Wind überwältigt. Und in den Rollen sind nicht gruselig. Wenn die Traktoren im Frühling kommen, um Feuchtigkeit aufzunehmen, beginnen die Mähdrescher mit der Ernte. Seltener Fall, aber nichts schreckliches, - denkt der Agronom. - Jetzt rekonstruieren wir einen der Trockner, nur um mit dieser Ernte zu arbeiten, wir werden Erdgas verbinden. Wir werden die Ernte im Frühjahr ernten, trocknen und verkaufen. Es gibt eine Menge Arbeit mit Vergewaltigung, vielleicht gefällt es mir deshalb.

    Inzwischen, der Frühling im Kalender, erschienen seine Zeichen in der Natur. In der Nähe der Werkstätten stehen geschmiedete, bearbeitungsfertige Eggen der heimischen Produktion. Es war an der Reihe der importierten, deren Restaurierung durch den Mangel an Ersatzteilen behindert wird.

    - Unsere Ausrüstung ist meist fremd. Sie hätten unmittelbar nach dem Ende der Feldarbeit tun können, was sie konnten ", sagt Mechaniker Jewgeni Woronkow. - Bis zu einem Dutzend Traktoren werden für die Feuchtigkeitszugabe und dann für die Aussaat freigegeben, von denen nur einer größere Reparaturen benötigt. Einige Teile müssen in den Säenkomplexen ausgetauscht werden. Wir versuchen zu restaurieren, aber nicht alle inländischen Teile sind für importierte Ausrüstung geeignet. Aktive Reparatur wird in den nächsten Tagen beginnen, wenn das Unternehmen staatliche finanzielle Unterstützung erhält. Nur für den Kauf von Ersatzteilen benötigt etwa fünf Millionen Rubel. Dann werden wir im Team der Mechaniker auch Maschinenbediener einbeziehen.

    Der Anbau proteinreicher Futterbohnen wird für die lokale Landwirtschaft zum Novum der aktuellen Saison. Sie planen, sie auf Hunderten von Hektar anzulegen und werden versuchen, ihr eigenes Saatgut für die Zukunft anzubauen. Ohne den Säenkeil auszuweiten, planen sie, die Produktion von Futterpflanzen zu erhöhen. Pflügen veraltete Stauden, Sau Klee und Luzerne. Tausende Hektar werden jährlich mit Gräsern bepflanzt. Die Hälfte der Fläche wird auf Stoppeln ausgesät, da der Frühfrost im letzten Herbst keine Bearbeitung von Ackerland erlaubt hat. Aussaatkomplexe können jedoch ohne vorheriges Pflügen arbeiten.

    Die Bauern sind zuversichtlich, wenn sie sich auf das Feld begeben. Technischer Park aktualisiert. Ein Vertrag über den Kauf von Tausenden Tonnen Salpeter und zweihundert Tonnen Komplexdünger wurde abgeschlossen, und Ackerland wird zusätzlich gedüngt. Das Team von Mechanikern, die ihr Geschäft kennen. Hier arbeitet jeder für ein gemeinsames Ergebnis. Es gibt Futtermittel für Viehhaltungsbetriebe, es wird Milch geben, deren tägliche Umsetzung die Stabilität des Unternehmens garantiert.

    Übrigens

    ■ Die Neuheit der aktuellen Saison für Landwirte STASagro wird der Anbau proteinreicher Futterbohnen sein. Sie planen, sie auf Hunderte von Hektar zu platzieren, und werden versuchen, ihre eigenen Samen für die Zukunft zu züchten. Ohne Erweiterung des Säkeils plant das Unternehmen die Produktion von Futterpflanzen zu erhöhen.

    Landwirtschaftliche Unternehmen verbringen in den Bereichen "pribivku Feuchtigkeit"

    Auf den Feldern des Atschinsker Bezirks ist die Vorbereitung für die Pflanzung in vollem Gange. Landwirtschaftliche Unternehmen haben bereits mehr als 5 Tausend Hektar Land begraben, es ist noch geplant, etwa 10 Tausend Hektar zu kultivieren.

    "Diese Behandlung wird" Feuchtigkeit privivka genannt. Es wird so ausgeführt, dass das Wasser nicht verdampft, sondern im Boden verbleibt und dadurch die Pflanzen füttert. Dies trägt dazu bei, die Qualität des Getreides zu verbessern und die Erträge zu steigern ", erklärte Sergey Lobarev, Chefspezialist der Landwirtschaftsabteilung der Kreisverwaltung Achinsky.

    In diesem Jahr werden 19 Betriebe in die Aussaatkampagne einbezogen. Bei günstigem Wetter sollen in den nächsten Tagen massive Bepflanzungen beginnen.

    Stickstoffdünger wird zusammen mit Samen in den Boden eingebracht.

    Befeuchten, was ist es?

    Hitch Höhe, mm

    Kettenlänge, mm bei

    Kettenlänge, mm bei

    Feldeinstellungen und mögliche Fehlfunktionen.

    Während des ersten Durchlaufs werden die Tiefe der Bewegung der Eggenzähne, Stoßzwischenhöhen und Überlappungen zwischen benachbarten Kanälen überprüft. Während des Betriebs sollten alle Eggenzinken in der gleichen Tiefe sein.

    Wenn die Vorderzähne weniger als die hinteren Zähne vertieft sind, erstrecken sich die Verbindungsleinen. Wenn die Vorderzähne mehr vertieft sind (vor der Vorderkante der Eggen, der Boden ist unbelastet und die Stützketten sind gespannt)

    die Leinen sind verkürzt, die Stützketten sind verlängert, so dass sie in der Arbeitsposition durchhängen. Der Stoß zwischen den Eggen (in einer Reihe) sollte nicht mehr als 50 mm betragen. Die Überlappung zwischen benachbarten Gängen sollte 150 mm nicht überschreiten.

    Die Scheibenegge BD-1 ist für die Bearbeitung von körnigen Bodenschichten und das Abschälen der Oberflächenschicht bestimmt, mit nachfolgender Zerkleinerung großer Erdschollen und Nivellierung der Feldoberfläche. Es besteht aus einem Rahmen, vier Batteriescheiben, einer nach dem anderen und einer Nivellierwalze.

    Die Arbeitsbreite der Maschine beträgt 4 Meter. Die Tiefe der Lockerung variiert, indem der Anstellwinkel der Scheiben im Bereich von 10 bis 25 Grad mit einer Schraubverbindung verändert wird.

    Drehen Sie die Schraubhülse der Kupplung auf einer Skala und stellen Sie den gewünschten Anstellwinkel ein. Diese Anpassung wird für jede der vier Plattengruppen durchgeführt. Die Tiefe des Hubs der Arbeitskörper wird ebenfalls durch Verschieben der Finger in beiden Zahnstangen des Entzerrers geändert. Der Rahmen wird in der Horizontalen durch den Gelenkmechanismus des Traktors während der ersten Übergänge der Einheit eingeebnet.

    Die Egge BDT-720 ist für die Lockerung und Vorbereitung des Bodens zur Aussaat, zur Unkrautvernichtung und zum Häckseln von Ernterückständen, zum Schneiden von Bodenschichten, zur Vorsaatvorbereitung ohne vorheriges Pflügen und Pflügen nach der Ernte von Dickstielpflanzen, zur Pflege von Wiesen und Weiden bestimmt. Es ist mit Traktoren "Kirovets" zusammengefasst.

    Die Bearbeitungstiefe wird durch Ändern des Installationswinkels der Scheibenbatterien und der Position der Welle der Hebel relativ zu dem Rahmen der Egge reguliert.

    Technische Anforderungen: Die maximale Bearbeitungstiefe (in 1-2 Durchgängen) beträgt 20 cm.

    Die Einstellung der Gleichmäßigkeit der Vertiefung der vorderen und hinteren Batterien erfolgt durch einen Mechanismus zur Einstellung der Schrauben am vorderen Striegel.

    Technische Anforderungen: Die vorderen und hinteren Batterien müssen den Boden in der gleichen Tiefe behandeln.

    Die Einstellung des Abstandes zwischen dem Abstreifer und der Scheibe erfolgt durch Änderung der Position der Befestigung der Abstreifer an dem Längsträger, der an dem Rahmen des Profils befestigt ist.

    Technische Anforderungen: Der Abstand zwischen Abstreifer und Scheibe sollte 2-10 mm betragen.

    Der axiale Abstand zwischen den Pfosten des Rahmengestells und dem auf der Welle montierten Abschnitt wird durch Dichtungen bei der Montage des Profils mit dem Rahmen reguliert.

    Das Axialspiel (Spiel) in den Radlagern wird mit einer Mutter zum Festziehen des Lagers eingestellt.

    Technische Voraussetzungen: Drehen Sie die Mutter vollständig, schrauben Sie sie um 1/6 Umdrehung ab und sichern Sie sie.

    Die Scheibenegge "Catros" ist zum Auflockern und Aufbereiten des Bodens für die Aussaat, zum Jäten und Zerkleinern von Ernterückständen, zum Schneiden von Bodenschichten, zur Vorsaatvorbereitung ohne vorheriges Pflügen und Pflügen nach dem Ernten von dickstieligen Kulturen unter gleichzeitigem Einrollen des behandelten Bodens bestimmt.

    Die Arbeitsbreite des Autos beträgt 3 bis 12 Meter. Es ist mit Traktoren mit einer Leistung von 90 bis 400 PS aggregiert

    Die Bearbeitungstiefe wird ohne Zuhilfenahme von Werkzeugen auf einer Skala mittels einer Leitspindel reguliert.

    Technische Anforderungen: maximale Bearbeitungstiefe von 12 cm.

    Der Versatz beider Scheibenreihen wird entsprechend der Arbeitstiefe und Geschwindigkeit mittels eines mobilen Gerätes eingestellt. Die Einstellung erfolgt mit einem exzentrischen Finger.

    Scheiben mit einem Durchmesser von 460 mm bieten eine hohe Umfangsgeschwindigkeit und einen kontinuierlichen Erdfluss. Für eine optimale Durchmischung von Stroh und Erde sollte die Arbeitsgeschwindigkeit mehr als 10 km / h betragen. Das Rühren beruht auf der Übertragung einer Mischung aus Stroh und Erde von der ersten Scheibenreihe auf die zweite.

    Die Einstellung der Bearbeitungstiefe der Rollen erfolgt mittels Laufschrauben.