Unabhängige Installation der Waschmaschine

Nach dem Kauf einer Waschmaschine denken viele Leute darüber nach, wie sie die Waschmaschine selbstständig an die Kommunikation anschließen und wie sie richtig auf dem Boden installiert werden kann.

Schema der Knoten Waschmaschine.

Um das Gerät richtig zu installieren und anzuschließen, benötigen Sie einige einfache Werkzeuge und Materialien:

  • Schraubendreher;
  • Gebäudeebene;
  • Zangen;
  • Buchse zum Anschluss eines dreiadrigen Kabels;
  • automatisch;
  • dreiadriges Kabel;
  • Siphon;
  • Wasserschlauch (für zusätzliche Verlängerung);
  • Ventil;
  • Filter mit Mesh

Demontage von Befestigungselementen

Nachdem das Gerät aus dem Geschäft nach Hause gekommen ist, müssen zuerst die Befestigungselemente, die den Tank zusammen mit den rotierenden Elementen halten, entfernt werden. Der Transport mit demontierten Befestigungselementen ist mit Maschinenbruch behaftet.

Verbindungselemente - Bolzen (fast alle haben drei Maschinen), Stangen und Metallklammern. Es ist nicht möglich, die Maschine zusammen mit den Befestigungselementen anzutreiben. Es wird brechen.

Das Schema der Waschmaschine mit einer vertikalen Last.

Die wichtigsten Teile für den sicheren Transport sind Bolzen. Sie haben den Panzer repariert. Nach dem Abschrauben bleibt der Tank an den Federn hängen. Die Schraubenlöcher sind mit beiliegenden Kunststoffstopfen verschlossen.

Klammern werden benötigt, um zusätzliche Stabilität während des Transports zu schaffen, indem der Abflussschlauch und das Stromkabel fixiert werden.

Oft für den sicheren Transport zwischen dem Tank und dem Körper umschließen die Bars. Sie müssen entfernt werden, indem die Maschine nach vorne gekippt wird.

Alle Gegenstände müssen auf und versteckt werden. Immerhin besteht immer die Möglichkeit, in eine neue Wohnung umzuziehen oder zu reparieren. Vor jedem Versand sollte der Waschmaschinentank repariert werden.

Weitere Informationen über die Demontage von Teilen für den Transport finden Sie in der Bedienungsanleitung des Waschmaschinensets.

Maschineninstallation

Für die Verbindung mit der Kommunikation ist eine automatische Waschmaschine erforderlich. Sie müssen einen Abfluss schaffen, um das Abwasser zu entfernen und es an die Kaltwasserleitung anzuschließen.

Die Konstruktionen der meisten Waschmaschinen unterliegen Beschränkungen hinsichtlich der maximal und minimal zulässigen Höhe der Anordnung des Ablaufschlauchs. Für den Einbau in die Kanalisation der Wohnung kann ein spezieller zusätzlicher Siphon verwendet werden oder das Ende des Abzweigrohrs des Abflussschlauchs wird einfach an eine Badewanne oder ein Waschbecken gehängt.

Anschluss der Waschmaschine an die Kanalisation

Anschlussplan der Waschmaschine.

Montieren Sie den Ablaufschlauch an der Seite des Bades muss sicher sein, sonst könnte es auf den Boden fallen. Das Ergebnis - eine Flut in der Wohnung.

Stationäre Verbindung ist die modernste Art, den Kanal zu binden. Der Ablaufschlauch kann bei Bedarf verlängert werden, jedoch nicht unendlich. Die Länge des Schlauches begrenzt die Ablassleistung der Pumpe. Die maximale Länge finden Sie in der beigefügten technischen Dokumentation.
Um ein spontanes Auslaufen von Wasser aus dem Tank zu verhindern, muss der Ablaufschlauch in einer Höhe von ca. 80 cm vom Boden an der Rückwand der Maschine befestigt werden. Hierfür sind spezielle Clips-Befestigungen vorgesehen. Dann kann der Schlauch auf den Boden gehen und dann klettern.

Für den Abfluss enthält das Set nur einen Kunststoffhaken, in den der Abflussschlauch eingesetzt wird, der am Rand der Spüle oder des Bades befestigt wird. Falls diese Art der Verbindung nicht zu Ihnen passt, ist eine feste Verbindung möglich. Um dies zu tun, müssen Sie im Baumarkt einen speziellen Siphon kaufen. Es ist ein Plastikknie mit einem Wasserhahn, in den der Abflussschlauch eingeführt wird. Um mit der Atmosphäre in Verbindung zu bleiben, muss der Hahn oberhalb der Biegung des Siphons angeordnet sein.

Das Anschließen der Waschmaschine an die Kanalkommunikation ist direkt untersagt.

Schema der Installation der Waschmaschine.

Ohne einen Siphon wird kein Luftspalt im System vorhanden sein, und es besteht die große Wahrscheinlichkeit eines "Siphon-Effekts", dh das Wasser im Tank des Geräts wird ständig in das Rohr gesaugt (gleichzeitige Entwässerung und Wasseraufnahme). Der zweite Grund, warum Sie den Abflussschlauch nicht direkt anschließen können - die Möglichkeit eines unangenehmen Geruchs aus der Waschmaschine.
Wie verbinde ich den Abflussschlauch der Maschine in einem Privathaus ohne Abwasser?

In Fällen, in denen keine Kanalisation vorhanden ist, muss das Wasser "über Bord" abgelassen werden. Es muss jedoch folgende Regel eingehalten werden: Der Ablaufschlauch darf nicht länger als 4-5 m sein, da der lange Schlauch ständig Wasser in einer Menge enthält, die mit der Wassermenge im Waschmaschinentank vergleichbar ist. In diesem Zusammenhang kommt es immer wieder zu spontanem Wasserabfluß. Es wird immer beobachtet, egal wie hoch der Schlauch hinter dem Gerät ist.

Anschließen einer Waschmaschine ohne ein Sanitärsystem

Der Mangel an Rohrleitungen ist kein Grund zur Frustration. Es wird nur ein Tank mit einem ausreichenden Volumen mit einem Schlauch benötigt, der mit dem Boden verbunden ist. Wenn der Tank nur 1 m angehoben wird, wird ein Druck von 1 atm im Schlauch erzeugt, was für den normalen Betrieb der Waschmaschine ausreichend ist.

Anschließen der Waschmaschine an die Wasserversorgung

Der Anschluss erfolgt mit dem mitgelieferten flexiblen Schlauch. Der Schlauch kann auf die gewünschte Größe erweitert werden. Alle Verbindungen sind versiegelt. Dazu werden Gummipads verwendet.

Es ist wünschenswert, dass das Wasser nach dem Ende des Waschens überlappen könnte. Installieren Sie dazu das Ventil und schließen Sie es nach jedem Waschen. Es wird empfohlen, hinter dem Ventil einen Filter in Form eines Netzes zu installieren. Es verhindert, dass mechanische Partikel in die Maschine gelangen, die nach Wartungs- oder Reparaturarbeiten im Rohrleitungssystem vorhanden sein könnten. Der Filter wird regelmäßig entfernt und gereinigt.

Nach dem Abschrauben des Brauseschlauchs ist es möglich, die Waschmaschine direkt an den Mischer anzuschließen. Diese Art der Verbindung erfordert einen relativ langen Schlauch. Diese Methode ist insofern unpraktisch, als bei jedem Waschen der Brauseschlauch mit einem großen abgeschraubt und ersetzt wird. Für den temporären Gebrauch ist es sehr praktisch. Der Hauptvorteil ist der zuverlässige Schutz vor Leckagen, da der Zulaufschlauch während der Betriebsstunden einfach abgeschaltet wird.

Moderne Modelle von Waschmaschinen sind oft mit dem AKVA-STOP-System ausgestattet. Es ist ein Block von Magnetventilen am Ende des Zulaufschlauches.

Die Waschmaschine ist über Steuerdrähte mit der Einheit verbunden, die sich zusammen mit dem Zulaufschlauch im flexiblen Gehäuse befinden. Wenn Sie die Waschmaschine ausschalten, überlappen Sie automatisch die Wasserversorgung.

Beineinstellung

Der elektrische Stromkreis der Waschmaschine.

Die Waschmaschine muss in einer stabilen Position sein. Es ist notwendig, alle Arten von Ungleichgewichten vollständig zu beseitigen. Die Beschichtung unter der Maschine sollte nicht rutschig sein. Es ist ratsam, die Maschine nicht in den Einbaumöbeln zu installieren, da sonst die beim Schleudern entstehende Vibration diese zerstören kann.

Es ist notwendig, die Oberseite der Maschine genau in einer horizontalen Position zu positionieren. Die Ausrichtung erfolgt über die Gebäudeebene. Abweichungen sollten 2 ° nicht überschreiten. Außerdem sollte die Maschine nicht schwingen. Um der Maschine Stabilität zu verleihen, sind sie mit verstellbaren Vorderbeinen ausgestattet. Vor dem Einstellen müssen Sie zuerst die Sicherungsmutter lösen. Dann dreht sich der Fuß, verlängert oder verkürzt, auf die gewünschte Höhe. Danach wird die Befestigungsmutter bis zum Anschlag festgezogen, um das Bein zu fixieren.

In der Regel ist eine starre Montage der Maschine am Boden nicht erforderlich. Manchmal kann es jedoch notwendig sein, zum Beispiel, wenn die Installation auf einem Sockel, rutschigem oder Holzboden usw. durchgeführt wird. Für die Befestigung der verstellbaren Beine sind spezielle Halterungen vorgesehen.

Die Waschmaschine an das Stromnetz anschließen

Die Hauptbedingung für den Betrieb einer Waschmaschine ist Sicherheit. Dazu muss der (Masse-) Bus vom Verteilerfeld aus korrekt geerdet werden. Kabelquerschnitt muss größer als 3 mm sein. Außerdem muss die Steckdose, an die die Verbindung hergestellt wird, dreidrahtig sein.

Wohnungen, die mit Gasherden ausgestattet sind, haben oft Steckdosen für Elektroherde, die nicht benötigt werden. Diese Steckdose ist perfekt für den Anschluss einer Waschmaschine, da sie bereits mit einem Erdungskabel ausgestattet ist. Es ist lediglich erforderlich, die vorhandene Steckdose durch eine Norm mit einem Erdungskontakt zu ersetzen.
Bei Bedarf können Sie ein Verlängerungskabel verwenden, das jedoch mit einem Erdungskontakt verbunden sein muss.

Es ist wichtig! Das Erdungskabel muss isoliert sein. Es ist strengstens verboten, das Gerät an die Sanitär-, Gas- und Heizungsrohre anzuschließen.

Richtig lösen das Problem der zuverlässigen Stromversorgung wird helfen, ein spezielles separates Drei-Kern-Kabel direkt vom Zähler zu räumen. Außerdem muss das Messgerät in Ruhe einem Nennstrom von 15 bis 30 A standhalten. Für das Kabel ist ein separater Automat montiert. Wenn das Kabel nach außen gezogen wird, empfiehlt es sich, es in einer speziellen Kunststoffbox zu verstecken. Dies erhöht die Zuverlässigkeit und verdeckt das Kabel vor neugierigen Blicken.

Und ohne ein entsprechendes Ausbildungsniveau ist es besser, die Verbindung zum Stromnetz Spezialisten zu überlassen. Sie werden helfen, dieses Problem zu lösen und alle Sicherheitsregeln zu beachten.

Und Sie können alles so lassen, wie es ist, dh ein Zweidraht-Netzwerk verwenden. Als Alternative zu einem dreiadrigen Kabel können Sie Geräte zum Schutzabschalten des tragbaren Typs (RCD) verwenden, die durch einen Differenzstrom gesteuert werden.

Dieses Gerät unterbricht die Spannung durch versehentliches Berühren der freiliegenden Drähte und Metallteile der Waschmaschine.

RCD schützt auch vor möglichen Bränden von elektrischen Geräten mit beschädigter Isolierung aufgrund von Verschleiß, mechanischer Beanspruchung oder Feuchtigkeit.

Vorteile der Verwendung von RCD:

  • Selbstinstallation;
  • großer Bereich der Betriebstemperaturen;
  • Lichtspannungsanzeige;
  • Spannungsbereich 115-265 V;
  • kleines Gewicht und Abmessungen;
  • modernes Aussehen;
  • Schutz in Abwesenheit von Erdungsdraht;
  • automatischer Schutz vor Blitzstößen;
  • Universalität (Anschluss von beliebigen Geräten bis 3 kW).

Unabhängige Verbindung der Waschmaschine ist nicht sehr schwierig. Es braucht nur wenig Zeit, Mühe und Verlangen.

Anschließen einer Toplader-Waschmaschine

Inhalt

Installation der Waschmaschine und schließen Sie es an die Wasserversorgung an

Installation der Waschmaschine und schließen Sie es an die Wasserversorgung an

Bevor Sie eine Waschmaschine kaufen, müssen Sie selbst herausfinden, welche Art von Ladung Ihnen besser passt und wie groß die Abmessungen sein sollten. Es sollte überlegen, wo Sie es platzieren: in der Küche oder im Badezimmer.

Wenn Sie vergleichen, ist die Installation einer Waschmaschine in der Küchenmaschine - die beste Option. da der Raum im Badezimmer weniger ist. Darüber hinaus, Badezimmer # 8211; Dies ist ein ziemlich feuchter Raum, der die Leistung und Haltbarkeit Ihrer Waschmaschine nicht optimal beeinflussen kann.

Gegenwärtig werden auf dem Hausgerätemarkt frontale (schmale, kompakte, volle Größe) und vertikale Maschinen installiert, um eine Geschirrspülmaschine zu installieren. Ausrüstung, die mit Frontlader ausgestattet ist, ist ziemlich geräumig. Vertikale Autos sind auch ziemlich geräumig und kleiner.

Jetzt im Laden gibt es eine große Auswahl an Waschmaschinen in voller Größe. Sie werden in der Regel für die maximale Belastung erstellt # 8211; 5-7 Kilogramm trockenes Leinen. Wenn Sie viel freien Speicherplatz haben, ist es besser, ein Modell in voller Größe zu wählen. Solche Modelle haben genug Vorteile: sie sind resistent gegen Vibrationen während des Schleuderzyklus, haben eine große Trommel, eine erweiterte Auswahl an Möglichkeiten und ihre Kosten sind viel niedriger als die von engen und kompakten.

Kaufen Sie eine schmale Frontlademaschine, wenn Sie nur wenig Platz für die Installation benötigen. Wenn es keinen Platz gibt, ist es am besten, ein kompaktes Modell zu wählen und unter die Spüle oder unter die Tischplatte zu stellen. Es lohnt sich, darauf zu achten, dass die schmalen Unterlegscheiben drei bis fünf Kilogramm Leinen verarbeiten können.

Die Möglichkeit einer großen Last ist für vertikale Maschinen verfügbar. Sie sind wiederum kleiner als die vorderen und sparen viel Platz. Im Allgemeinen ist eine Maschine mit einer vertikalen Last sehr bequem zu installieren: es ist dieser Vorteil, dass dieses Format gegenüber anderen hat, wie viel es kostet, eine Waschmaschine anzuschließen. Einfach, bequem und kostenlos.

Der Anschluss der Waschmaschine an die Wasserversorgung erfolgt nach dem separaten Einbau oder Einbetten in die Küchenmöbel. Beliebt sind auch die Möglichkeiten, einen kompakten Radiergummi unter die Spüle oder unter die Arbeitsplatte zu legen. In den Anweisungen an der Maschine befindet sich ein Installationsdiagramm. Natürlich ist es besser, dieses Verfahren Spezialisten zu übertragen, weil sie die Qualifikationen und das notwendige Wissen haben. Aber in Abwesenheit von Zeit und Geld und mit einer gewissen Erfahrung können Sie alles mit eigenen Händen machen.

Also haben Sie den Installationsort gemessen, ein Modell gewählt und den Preis für den Anschluss der Waschmaschine bezahlt. Wenn Sie Ihren Assistenten erhalten, beeilen Sie sich nicht, den Beleg sofort zu unterschreiben. Fragen Sie zuerst, wie die Waschmaschine funktioniert. Überprüfen Sie die Waschmaschine auf Aussehen: Es gibt keine Beulen, Kratzer oder andere Schäden. Schwanken Sie das Auto # 8211; keine internen Schläge sollten sein. Wenn Sie eine der oben genannten finden, haben Sie das Recht, dieses Produkt nicht zu akzeptieren. Wenn keine Mängel vorliegen, können Sie die Quittung unterschreiben.

Vor der Installation müssen die Transportschrauben (und Gummistopfen) entfernt werden. Sie sind entweder zwei oder vier. Entfernen Sie nicht die Schrauben, die mit Vibrationen und Brüchen behaftet sind. In Zukunft werden sie vielleicht gebraucht, also sparen wir, werfen die Waschmaschine nicht laut weg. Wir platzieren die Maschine an der richtigen Stelle.

Es ist ratsam, eine Waschmaschine zu installieren, so dass die Länge des Schlauches auf dem Abfluss nicht mehr als 1,5 Meter betrug. Weil ein längerer Schlauch Adapter und Klemmen benötigt. Ja, und die Belastung der Laugenpumpe steigt deutlich an, was manchmal zu einem vorzeitigen Betriebsausfall führt.

Bei der Installation ist es notwendig, den Körper auszurichten, um Stabilität in allen Ebenen zu erreichen. Dieser Vorgang ist sehr wichtig und wird nach dem endgültigen Anschluss der Maschine an die Wasserversorgung mit der "Stufe" durchgeführt. Für die Reparatur einer Waschmaschine mit Indizit sollte eine vollständig horizontale Fläche vorgesehen werden. Die Neigung des Bodens unter der Waschmaschine sollte 1 ° nicht überschreiten.

Wenn Sie nicht die Ausrichtung machen, dann vielleicht eine starke Vibration und Bewegung des Körpers, insbesondere während des Schleuderns. Dieser Faktor kann die Lebensdauer der Waschmaschine erheblich verkürzen und ihre Besitzer zur Verzweiflung bringen. Für die Installation benötigt eine starre Basis - Keramikfliesen, Beton. Beschichtungen wie Teppiche, Linoleum und Holzböden # 8211; Vibration erhöhen. Wenn die Basis eine Fliese ist, benutze Gummiuntersetzer # 8211; Sie reduzieren Geräusche und Vibrationen.

Eine der wichtigen Konstruktionsmerkmale der automatischen Waschmaschine ist, dass sie eine separate Wasserversorgung dafür organisieren muss. Dazu muss am bereits vorhandenen Wasserauslauf ein Absperrhahn angebracht werden, der den Wasserzulauf in der Waschmaschine, die die Waschmaschine von Samsung verbindet, blockiert. Sie brauchen es, denn wenn Sie die Waschmaschine ohne sie anschließen, können Probleme auftreten. Das Einlassventil kann sich in Ihrer Abwesenheit öffnen und das Auto füllen, und dies droht eine ziemlich schwere Flut zu verursachen.

Ich muss sagen, dass einige Modelle einen Auslaufschutz # 8211 haben; Aqua Stop. Dies ist ein Sensor, der ein Signal gibt, um das Wasser abzuschirmen, wenn es den hermetischen Teil des Bodens erreicht. Die Service-Center können externe Lecksicherungen installieren.

Jetzt müssen Sie die Ableitung von Wasser organisieren

Es ist nicht die beste Option, eine Spüle oder ein Waschbecken mit einem Abflusshaken zu verwenden. Dies wird es unmöglich machen, die Einrichtungen zu benutzen, es ist nicht schön, und die Siphons der Waschbecken und Bäder werden oft verstopft, was zur gleichen Flut führen kann.

Es ist optimal, das Gerät direkt an den Abwasserkanal anzuschließen, indem Sie einen speziellen Siphon mit einem Abfluss für Ihre Waschmaschine verwenden.

Jetzt muss die Maschine an das Stromnetz angeschlossen werden. Es ist besser, eine neue Steckdose aus der Scheidung zu entfernen und eine Schutzmaschine für die Waschmaschine zu stellen, um zu funktionieren. Es wird benötigt, um die Energie bei Überlastung auszuschalten.

Die letzte Phase der Installation wird der Leerlaufstart des MCA ohne Wäsche, aber mit vergrabenem Waschmittel sein. Diese Spülung ist notwendig, um die Maschine von Fabrikschmierstoffen zu reinigen. Während des Spülens prüfen Sie, wie schnell das Wasser gefüllt und erhitzt wird, ob Lärm und Vibrationen vorhanden sind, wie schnell die Trommel rotiert und wie viel Wasser abfließt.

Bei dieser Installation kann der Vorgang als abgeschlossen betrachtet werden. Viel Spaß beim Benutzen!

Reparatur von Waschmaschinen zu Hause

Eine automatische Waschmaschine erleichtert den gesamten Waschvorgang sichtbar und spart wertvolle Zeit. Aber hier, wie in.

Diese Zeiten sind längst vorbei, als Haushaltsgeräte knapp waren und es schon viel Glück gab, irgendwelche Sachen zu bekommen. Heute zu kaufen.

Vorteile und Nachteile

Die Leute kaufen Waschmaschinen mit vertikaler Belastung viel seltener als von Frontlader-Maschinen - das ist eine Tatsache.

Die Auswahl in den Modellen ist nicht so toll, hier spielt der Faktor der Nachfrage der Käufer

Kann nicht unter dem Tisch oder Tisch installiert werden, spart Arbeitsplatz

Bei einigen Maschinen ist es nicht möglich, die Höhe der Hinterbeine einzustellen

Schmal und tief und passt perfekt in enge Räume in der Badewanne, in den Schränken oder in der Küche

Keine Notwendigkeit, sich zu bücken, um Kleidung zu bookmarken

Fähigkeit, das Programm zu unterbrechen und Wäsche zu melden

Befestigung der Trommel - Lager und Dichtungen halten auf beiden Seiten länger

Wir präsentieren Funktionen und Nuancen für die Selbstreparatur von Vertikalen.

Das Gerät enthält die gleichen Elemente (Druckschalter, Wassereinlassventil, Trommel, Tank, Steuerplatine, Pumpe usw.).

Die Achse der Trommel ist strukturell zweilagig ausgeführt, auf dem Tank befindet sich manchmal der Positionssensor (Befestigung der Trommel mit den Türen nach oben).

Die Demontage der Knoten zeigt am Beispiel von Electrolux:

1.Von den Seiten mit einem Schraubendreher das Bedienfeld lösen

2. Ziehen Sie die Kunststoffabdeckung nach oben und schieben Sie sie zu sich hin.

3. Wir neigen uns in einem kleinen Winkel zu uns selbst, um die Drähte von den Platinensteckern zu demontieren

Um das elektronische Steuermodul zu entfernen, trennen Sie die restlichen Kabel und schrauben Sie die in der Abbildung gezeigten Schrauben ab.

Für eine schnelle und ordnungsgemäße Montage, ein Bild von den Kabelbaumverbindungen machen.

Um das Wassereinlassventil zu entfernen, trennen Sie die Gummischläuche von den Schlauchklemmen und demontieren Sie sie.

Trennen Sie die Drähte und drücken Sie von außen auf die Löcher, um das Ventil zu extrudieren.

Um die Seitenteile zu entfernen, lösen Sie einige Schrauben, vergessen Sie nicht, die Unterlegscheiben zu erden, um das Gehäuse zu erden.

Beuge die untere Wand mit deiner Hand und schiebe sie nach unten.

Nach dem Entfernen der beiden Seiten wurde der Zugang zu den Demontage-Schrauben der Frontplatte geöffnet.

Um die NTC-Sensoren zu entfernen und die DSP-Trommel selbst zu positionieren, genügt es, die rechte Wand zu entfernen und zu demontieren.

Die beliebtesten Rezensionen:

BOSCH Logixx 6 WOR 16153 OE

Süßigkeiten CTD 10762

Hotpoint-Ariston ARTL 1047

Anschlussplan der Waschmaschine

Anschlussplan der Waschmaschine

Vertikale und horizontale Belastung

Nach dem Kauf einer Waschmaschine erklären wir Ihnen schnell, was Sie tun müssen, wenn Sie das Paket entfernen. Für den hochwertigen Transport der Waschmaschine und den Schutz von Teilen aus der Trommel und dem Tank razbaltyvaniya auf der Waschmaschine stellt der Hersteller von Transportbefestigungen, die vor dem Betrieb entfernt werden müssen. Eine Waschmaschine mit nicht entfernten Transportelementen wird schnell unbrauchbar. Der Satz von Versandteilen enthält drei Schrauben, Klammern, klemmende kleine Schrauben. Wie man sie entfernt, schaut auf das Schema.

Das Schema der Entfernung von Transport Befestigungen aus der Waschmaschine vertikale und horizontale Belastung.

Wir machen Demontage überflüssige Teile überflüssig und ersetzen das Lager der Waschmaschine lg. Lösen Sie zuerst die langen Schrauben, die die Waschmaschinentrommel halten, dann die kurzen Klemmschrauben und entfernen Sie die Halterungen. Das Schema des Entfernens von Transportsicherungen aus der Waschmaschine ist unten:

Anschlussdiagramm der Waschmaschine an den Ablauf der vertikalen und horizontalen Belastung.

In dem Artikel beschrieb ich den Anschluss der Waschmaschine im Detail, wie man die Waschmaschine an die Spüle anschließt, und nun werden wir diesen Verbindungsprozess im Diagramm überprüfen.

Anschlussplan der Wasserversorgung der Waschmaschine.

Sie können den Waschmaschinenanschluss im Artikel lesen, und den Anschluss der Waschmaschine an die Wasserversorgung im Diagramm sehen wir alles im Detail, den roten Schlauch direkt an die Waschmaschine geliefert, und den blauen Schlauch zum Waschen der Waschmaschinentrommel, natürlich, wenn ein solcher Schlauch verfügbar ist.

Das Schutzschema der Waschmaschine vor Video-Lecks:

Vorteile einer Toplader Waschmaschine

Vorteile einer Toplader Waschmaschine

In der modernen Welt der Spitzentechnologie wird der Alltag einer Person aufgrund der großen Vielfalt an Geräten maximal ermöglicht. Zum Beispiel ist es sehr schwer sich eine Wohnung oder ein Haus ohne eine automatische Waschmaschine vorzustellen. Das macht einen komplexen und zeitaufwendigen Prozess angenehm und erfordert keine Stromkosten: einfach die Wäsche laden und das am besten geeignete Programm auswählen. Bis heute, eine breite Palette von Modellen von Waschmaschinen, voneinander in Design, Größe, Modus, Konfiguration und so weiter unterscheiden.

Die Ladung kann vertikal oder frontal sein. Betrachten wir die erste Option genauer. Was genau sollten Sie dazu ermutigen, eine Waschmaschine mit vertikaler Belastung zu wählen? Nach Meinung vieler Experten ist ein solches Gerät praktischer, kompakter und kann leicht in ein kleines Bad passen. Zusätzlich kann es auf jeder Seite an die Wand gestellt werden. Man sollte auch solche Vorteile einer Toplader-Waschmaschine berücksichtigen. als ein bequemer Ort der Tür, die die Notwendigkeit beseitigt, sich zu beugen, und die Möglichkeit, Wäsche neu zu laden oder überschüssige zu jeder Zeit waschen, ohne Angst, dass Wasser auslaufen wird.

Ein wichtiger Indikator ist ein gut durchdachtes Gerät einer Waschmaschine mit einer vertikalen Last. In dieser Ausführungsform eliminiert die Konfiguration praktisch das Versagen von Lagern, an denen die Trommel befestigt ist. Eine Toplader-Waschmaschine zeichnet sich in der Regel durch eine geringe Vibration aus. Das Programm vieler Modelle hat die Funktionen der Temperaturregelung und Regulierung des Wasserstandes. Die Geräte sind für verschiedene Waschzyklen ausgelegt, auch für kurze.

Toplader Waschmaschine: kompakt, zuverlässig, bezahlbar

Somit kann eine vertikale Belastung der Waschmaschine viele Unannehmlichkeiten erheblich verringern. Seine Abmessungen ermöglichen die Installation an jedem geeigneten Ort und vor allem auch in kleinen Wohnungen. Gleichzeitig sind Waschmaschinen mit einer vertikalen Belastung in Qualität und Zuverlässigkeit nicht schlechter als Modelle mit einer Front. Eine weitere Tatsache, die den Wunsch auslösen sollte, eine Waschmaschine mit vertikaler Belastung zu wählen, ist der geringe Preis. In der Regel liegen die Kosten zwischen 200 und 700 Dollar. Diese Maschine wird ein großer Helfer in der Wäsche sein!

http://saw-wood.ru/blog/podkljuchenie-stiralnaja-mashina-s-verticalnoj/ Anschließen einer Waschmaschine mit einer vertikalen Last 2014-12-16T12: 06: 41 + 00: 00 Admin Bau einer vertikalen Lademaschine vertikal, Waschen Autowaschmaschine

Ähnliche getaggte Beiträge

Anschließen der Waschmaschine an die Wasserversorgung
Inhalt So schließen Sie die Waschmaschine selbstständig an die Wasserversorgung, Abwasser und Stromversorgung an Anschließen einer Waschmaschine, Stromversorgung, Abwasser, Wasserversorgung So schließen Sie die Waschmaschine an die Wasserversorgung und das Abwasser an.

Installieren einer Waschmaschine in der Küche
Inhalt Installation und Anschluss einer Waschmaschine Installation einer Waschmaschine in der Küche. Platzieren einer Waschmaschine in der Küche: bequem und ästhetisch So integrieren Sie eine Waschmaschine in der Küche GUTE Linie (Z) Installation.

Installation des Waschmaschinenfilters
Inhalt Installation eines Waschmaschinenfilters Installation einer Waschmaschine Waschmaschinen in Fragen und Antworten (Installation und Betrieb). Filter für Waschmaschinen Einbau einer Waschmaschine Warum brauche ich einen Filter für?

Anschluss des Ablaufs der Waschmaschine an die Kanalisation
Inhalt Anschluss des Abflusses der Waschmaschine an das Abwasser Anschluss des Abflusses der Waschmaschine Anschluss der Waschmaschine an das Abwasser: Tipps für den Heimwerker Anschließen des Abflusses der Waschmaschine an das Abwasser Unabhängig die Waschmaschine anschließen.

Ersatz Teng Waschmaschine lg
Inhalt Do it yourself TEN für Waschmaschinen GOOD line (Z) Ersatzteile für Haushalts - und Profigeräte TEN für Waschmaschinen Reparatur von Waschmaschinen - Ersetzen der Heizung durch eigene Hände.

Noch keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar hinzu Antwort abbrechen

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu veröffentlichen.

Anschließen einer Toplader-Waschmaschine

Der Erwerb einer Waschmaschine mit frontaler oder vertikaler Belastung wird durch die Präferenzen des zukünftigen Eigentümers, die Größe des zu installierenden Raumes und die Eigenschaften des Raumes bestimmt. Senkrechtladegeräte sind kleiner und zuverlässiger als Frontendgeräte.

Das Anschließen einer Waschmaschine mit einer vertikalen Last hat ihre eigenen Eigenschaften und es ist am besten, sie an einen qualifizierten Master zu führen.

Vorteile einer Toplader Waschmaschine

Auf dem Markt wird eine große Anzahl von Ausrüstungsmodellen präsentiert, die sich in Größe, Waschklasse, Design und anderen Eigenschaften unterscheiden. Bei begrenztem freien Platz ist die Auswahl von Geräten mit vertikaler Belastung vorzuziehen. Außerdem ist das Gerät geeignet, wenn es nicht in eine bestehende Küche eingebaut werden muss. Die Vorteile von vertikalen Waschmaschinen sind:

  • Die Breite der Ausrüstung ist ziemlich eng, sie passt bequem in das nicht sehr große Badezimmer und zwischen die installierten Möbel.
  • Leichter und bequemes Be- und Entladen von Wäsche.
  • Die Möglichkeit, den Waschvorgang jederzeit zu stoppen, um eine zusätzliche Charge Wäsche zu bookmarken.
  • Die zuverlässige Befestigung der Trommel auf zwei Führungen, die die Ressource der Ausrüstung vergrössern kann.

Zu den Nachteilen gehören ein weniger attraktives Design und die Unmöglichkeit, Küchenmöbel zu bauen. Die Auswahl der Modelle ist nicht so groß wie die frontalen Optionen. Wenn Sie eine zuverlässige und produktive Einheit für die Installation in einem kleinen Badezimmer benötigen, ist eine Top-Loading-Maschine die beste Wahl.

Installationsmerkmale

Bei der Installation der Waschmaschine wird das Vorhandensein von Versandschrauben und -steckern überprüft. Diese Elemente sollten entfernt werden, andernfalls wird der erste Lauf mit einem Trommelbruch enden. Zur Installation wählt einen flachen Ort, der keine Steigungen hat. Die empfohlene Länge des Ablaufschlauchs beträgt 1,5 Meter nicht. Dementsprechend muss der Aufstellungsort in unmittelbarer Nähe der Kanalbohrung ausgewählt werden. In manchen Fällen ist es zulässig, zwei Schläuche mit einem Dichtmittel zu verbinden und eine Dichtheitsprüfung durchzuführen.

Die Belichtung der Waschmaschine erfolgt durch Nivellieren durch Einstellen der Beine. Überprüfen Sie zunächst den horizontalen Boden. Bei großen Abweichungen von der geforderten Höhe wird der Boden mit Baustoffen geebnet. Um das Vibrationsniveau zu reduzieren, ist es ratsam, das Gerät auf einer harten Unterlage wie Fliesen oder Beton zu installieren. Weiches Linoleum und Holzboden bieten nicht die nötige Stabilität. Durch die korrekte Installation werden Schwingungen nahezu vollständig eliminiert, was sich positiv auf die Ressourcen des Gerätes auswirkt.

Verbindungen zu Kommunikationssystemen

Ein separater Schlauch wird zum Anschluss an das Wassersystem verwendet. Bei einigen Modellen umfasst die Installation die Zufuhr von heißem und kaltem Wasser, was den Prozess komplizierter und zeitaufwändiger macht. Die Wasserzufuhr wird vorher abgeschaltet, danach wird ein spezielles T-Stück mit einem Absperrventil montiert. Vor dem Betreten der Waschmaschine wird ein Schlauch abgezogen. Alle Anschlüsse sind mit Dichtstoff behandelt.

Wasser kann auf drei Arten abgelassen werden:

  • Der einfachste und billigste Weg ist, Abflüsse in die Badewanne oder Toilette zu leiten. Zu diesem Zweck wird ein halbrunder Haken geliefert, in dem der Schlauch befestigt ist. Dieses Element ist an der Seite der Rohrleitungen montiert und bietet eine offene Drainage.
  • Mit einem speziellen Siphon können Sie die Flüssigkeit direkt in das Abwasserrohr leiten. Diese Methode ist wegen der einfachen Durchführung und der Abwesenheit von Gerüchen gefragt.
  • Der Einsatz in das Abwasserrohr ist die schwierigste Option, aber auch die zuverlässigste. Der Ablaufschlauch wird über einen Adapter oder durch Austausch eines Rohrstücks mit einem T-Stück mit dem System verbunden.

Jede Methode hat das Recht auf Leben und wird in bestimmten Situationen verwendet. Die Hauptanforderung ist das Fehlen von Abwasserlecks.

Der Anschluss der Ausrüstung an das Stromversorgungssystem wird im Voraus für die Einhaltung der Parameter der elektrischen Verkabelung, der Steckdosen des Gerätes berechnet. Es empfiehlt sich, Geräte über RCD an eine separate Leitung anzuschließen. Nicht überflüssig ist die Organisation der Erdungsschaltung.

Der Anschluss einer Waschmaschine mit vertikaler Last durch erfahrene Handwerker erfolgt mit weniger Aufwand und hoher Qualität. Bei der Selbstinstallation kann der Besitzer des Gerätes Fehler machen, die zu vorzeitigen Ausfällen des Gerätes und zu starken Vibrationen führen. Mit den Dienstleistungen des Service-Centers erhält der Kunde eine qualitativ hochwertige Installation mit der Bereitstellung einer Garantie, angemessenen Preisen und dem Fehlen von unnötigen Sorgen und vorübergehenden Verlusten.

So installieren und verbinden Sie eine Waschmaschine

Installation und Anschluss der Waschmaschine erfordert kein hohes professionelles Niveau. Jeder Mann, der einen Schraubenschlüssel halten kann und in der Lage ist, das Niveau in den Händen zu halten, kann diese Arbeit machen. Die Hauptsache hier ist nicht, sich zu beeilen, um Installationsarbeiten ordentlich und genau auszuführen.

Bevor Sie einen "Helfer" auswählen, sollten Sie die Frage "Welche Art von Maschine benötigen Sie?" Beantworten.

Arten von automatischen Waschmaschinen

Bei der Auswahl einer Waschmaschine sollte auf einige Funktionen geachtet werden

  • Möglichkeiten, Wäsche zu laden. Unterteilt in Autos:
  1. Vertikales Laden In letzter Zeit sinkt die Nachfrage nach ihnen. In kleinen Räumen verwendet, und eine Reihe von Operationen lässt viel zu wünschen übrig. Ein unbestreitbarer Vorteil ist die Möglichkeit, Chruschtschow in kleinen Badezimmern zu installieren. Vertikales Laden erfordert keinen Platz zum Öffnen und Laden von Kleidung.
  2. Frontladen. Einige moderne Modelle sind mit einer kleinen Klappe zum Hinzufügen von Wäsche während des Waschens ausgestattet. Der Nachteil dieser Art kann berücksichtigt werden - die Entfernung des Raumes sollte einen Platz für die Annäherung und das Legen von Kleidung zum Waschen bieten.
  • Abmessungen der Schreibmaschine - Automat. Hier sollte man berücksichtigen, je größer das Volumen der Trommel zum Laden ist, desto größer ist die Maschine selbst. Bei einer standardmäßigen automatischen Frontlader-Waschmaschine sind die Abmessungen 600 mm breit, 850 mm hoch und die Tiefe kann von 350 mm bis 600 mm variieren. Die vertikale Belastung erlaubt es, die Abmessungen auf - 450 mm Breite, 850 mm Höhe, die Tiefe von 350 mm bis 600 mm zu reduzieren.
  • Die Wahl des Trommelladevolumens und -gewichts hängt von der Anzahl der Familienmitglieder ab. Nach diesen Kriterien teilen Sie:

- bis zu 4 kg, Tiefe 320 mm;

- bis 5 kg - 400 mm;

- bis 8 kg - 600 mm.

  • Nach dem Material der Trommel. Es ist besser, aus haltbarem Spezialkunststoff zu kaufen. Sie sind ziemlich leise, im Gegensatz zu Trommeln aus Edelstahl. Diese Maschinen sind mit einem Nachtwaschmodus ausgestattet. Es ist profitabel. Immerhin ist der Nachttarif für Strom viel niedriger.
  • Nach dem Anschluss an die Wasserversorgung. Es wird angenommen, dass es besser ist, mit heißem Wasser zu verbinden, aber die Kosten des Wassers selbst + der Stromtarif reduziert den Vorteil gegenüber kaltem Wasser.
  • Über die Verwaltung der Arbeit. Ausgestattet mit mechanischer und elektronischer Steuerung. Alle diese Methoden haben ihre Vor- und Nachteile.
  • Durch Wasserverbrauch. Die für eine gute Wäsche benötigte Wassermenge beträgt 60 Liter. Dies ist der Durchschnitt des Wasserflusses.

Vor dem Kauf sollten Sie sich je nach Installationsort für die Abmessungen der Maschine entscheiden.

Auswählen einer Installationswebsite

Diese Wahl hängt ganz von Ihren Wünschen und Möglichkeiten ab. Für ein kleines Badezimmer ist es besser, eine Maschine mit einer vertikalen Leine zu installieren. Das Badezimmer ist separat, mit einer ausreichenden Fläche - Sie können mit einem vorderen Lesezeichen kaufen. Aber Sie sollten die hohe Luftfeuchtigkeit im Bad und in der Toilette nicht vergessen. Aber es ist ziemlich einfach, sich an die Wasser- und Abwasserleitungen anzuschließen. Um eine sichere Umgebung zu schaffen, ist eine Erdungsschleife erforderlich.

Die Küche ist für den Feuchtigkeitsgrad vorzuziehen, aber wenn es 6 Quadratmeter groß ist, kann man nur eine Waschmaschine hineinquetschen, indem man sie an die Wand hängt. Sie können im Korridor installieren, aber in diesem Fall ist es notwendig, eine Kanalisation und Wasserversorgung zu bringen.

Eine Regel - obligatorisch für alle Optionen. Die Oberfläche des Bodens sollte flach und hart sein. Die beste Option wäre ein Betonboden. Bei einem schwachen Holzboden muss dieser mit einer zusätzlichen Spanplatte oder Sperrholzplatte versiegelt werden.

Erdung Wie macht man das am besten selbst?

Wenn du in einem modernen Haus wohnst, gibt es keine Probleme mit der Erdung. In diesen Wohnungen wird die Verkabelung mit dreiadrigen Leitungen ausgeführt. Einer davon ist Erdung. Im alten Wohnungsbestand kann die Erdung auf zwei Arten erfolgen:

  1. Die alte und unsichere Methode besteht darin, ein Erdungskabel an eine Batterie oder an eine Wasserversorgung anzuschließen. Nur sehr dumme Menschen können sich an die Wasserversorgung anschließen, aber solche Menschen sind immer noch anzutreffen. Wenn ein Kurzschluss auftritt, kann ein Nachbar, der im Badezimmer liegt, einen elektrischen Schlag bekommen, der tödlich endet.

Das Befestigen des Bodens an der Batterie hat seine Vorteile. Es wird von einem einadrigen Kabel mit ausreichendem Querschnitt durchgeführt, dessen eines Ende mit einer Klemme an der Heizrohrleitung oder am Heizkörper befestigt ist. Das zweite Ende ist an jeder Schneckenwaschmaschine befestigt. Bei dieser Art von Erdung wird eine Person nicht verletzt, sie kann nur mit Strom versorgt werden. Aber Rohre, Heizkörper und andere Geräte werden Streuströmen ausgesetzt sein, nicht nur Ihre Wohnung.

  1. Verbinden Sie das Erdungskabel mit der Schalttafel. Dies ist der zuverlässigste und sicherste Weg zu Boden. Auf dem Schirm ist das Ende des Neutralleiters in zwei getrennte Enden unterteilt. Wir befestigen eine von ihnen an der automatischen Verbindung zu 0. Wir starten die zweite als Erdung und befestigen sie an dem Schalttafelgehäuse. Wir installieren die Steckdose mit Erdung für das Auto. Zu ihrer Stromversorgung und Erdungskabel von der Abschirmung. Die Operation ist abgeschlossen. Der Erdungskreislauf kann auf diese Weise für jedes Gerät in der Wohnung durchgeführt werden. Die Hauptsache ist, dass der Draht Kupfer ist, verseilt und von ausreichendem Querschnitt ist.

Die Steckdose sollte nicht mehr als 1,5 Meter von der Schreibmaschine entfernt installiert werden. Auf die Qualität und das Material des Isolators sollte geachtet werden. Die Leistung neuer Maschinen ist ziemlich hoch, daher muss die Steckdose für eine Leistung von über 2 kW ausgelegt und mit einem Keramikisolator versehen sein. Zur Erhöhung der Sicherheit sollten Sie einen separaten Stromunterbrecher speziell für die Waschmaschine installieren. Das Gerät schützt Geräte vor Schäden durch Kurzschluss und Überspannung. Um diese Operation auszuführen, benötigen Sie:

- Zangen mit isolierten Griffen;

- Phillips und Straight-Schraubendreher;

- Messer zum Entfernen der Isolierung von Drähten;

- natürlich, Verlangen und ein bisschen männliche Erfahrung und Glaube an dich selbst.

Somit haben wir die einfachste Verbindung der Maschine mit dem elektrischen Netzwerk durchgeführt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Installieren und Anschließen einer Waschmaschine

Mit einem Installationsort wurden definiert. Zum Strom podvodka mit der Erdung bereits gehalten. Es bleibt eine Reihe von grundlegenden Arbeiten durchzuführen, um den korrekten und störungsfreien Service Ihrer Waschmaschine zu gewährleisten.

  1. Stellen Sie die Maschine ein.

Vor der Arbeit die Transportschrauben abschrauben, alle Rohrstopfen entfernen und den Schlauch an die Wasserversorgung anschließen. Stellen Sie einen vorbereiteten Platz ein. Die Maschine sollte ohne Verzerrungen und Spulen stehen. Wir kontrollieren mit Hilfe eines Levels oder eines einfachen Lotes. Die Einstellung erfolgt durch Drehen der Beine. Um die Genauigkeit dieses Vorgangs sicherzustellen, ziehen Sie die Sicherungsmuttern an den Beinen an. Im Falle eines großen schrägen Bodens und fehlender Gewinde an den Beinen, um die Anpassung durchzuführen, unter ihnen können Sie eine dichte Dichtung setzen. Schütteln Sie die Maschine, überprüfen Sie noch einmal die korrekte Position des Levels. Wir fahren mit der nächsten Operation fort.

  1. Installation des Wasserversorgungssystems.

Die Komplexität dieser Operation hängt vom Material der Pipelines und der Möglichkeit der Installation einer zusätzlichen Armatur ab. Aber es ist wissenschaftlich. Einfach gesagt, die Verbindung ist sehr einfach. An der Stelle, an der der Mischschlauch an das Wasserversorgungssystem angeschlossen ist, installieren wir ein T-Stück. Ein Rohr für die Rohrleitung, das zweite für den Anschluss des Mischerschlauches, das dritte für die Waschmaschine. Wir schrauben das Korkventil auf die Düse, dann können wir einen Wasserfilter einsetzen und eine Mutter mit einer Gummidichtung auf das Fass schrauben. Hier sollten Sie auf den Grad der Nahtverbindung achten. Sie sollten die Mutter nicht mit großer Anstrengung anziehen, der Gummi an der Dichtung ermöglicht Ihnen eine feste Verbindung, wenn Sie Ihre Hand festziehen. Es ist besser, nach dem Start von Wasser, wenn es undicht ist, die Mutter ein wenig mit einem Schraubenschlüssel festzuziehen.

  1. Wir führen den Anschluss an das Abwassersystem durch.

Diese Operation kann auf drei Arten durchgeführt werden:

  • Der erste Weg für die faulsten Männer im Haus. Die Waschmaschine ist mit einem Schlauch zum Ableiten von Schmutzwasser in den Abfluss ausgestattet. Es hat einen speziellen Haken für die Befestigung an der Seite von Sanitärgeräten. Die Methode ist einfach, aber wenn die Maschine läuft und der Schlauch nicht richtig befestigt ist, kann er einfach herunterfallen. Und dann wird das ganze Wasser in der Schreibmaschine auf den Boden fließen. Nachbarn unten genehmigen solch eine Wahl des Anschlusses an die Kanalisation nicht.
  • Zuverlässige, aber ein wenig kostspielige Methode der Verbindung - Installation mit einem Adapter an das Abwasserrohr. Um die Notwendigkeit zu tun, das Abwasserrohr zu zerlegen und anstelle der Steckdose für den Anschluss des Mischers T zu installieren. In das freie Loch montieren wir das Wellrohr mit einem Gummidichtring. Um eine solche Verbindung herzustellen, wird es Zeit brauchen, um zu demontieren, Rohre zu installieren, einen Wellschlauch, einen Dichtring mit einem Adapter, ein T-Stück zu kaufen.
  • Zuverlässig und sehr einfach - verbinden Sie den Ablauf mit dem Siphon oder Waschbecken. Alles ist sehr einfach und nicht teuer. Sie müssen einen preiswerten Siphon mit einem separaten Anschluss kaufen, um Wasser aus der Maschine zu entfernen. Der Schlauch der Maschine, mit Hilfe einer Klammer, wir ziehen das Rohr mit einer Mutter fest, wir schrauben die Mutter auf das Rohr des Siphons. Alle Arbeit ist erledigt.

Für eine bessere Übersichtlichkeit des Installationsprozesses können Sie es im Video ansehen, indem Sie auf den Link klicken.

Hier erhalten Sie vollständige Informationen und können die Arbeit erledigen, indem Sie sehen, wie der Profi es ausführt.

Nach dem Anschluss an alle Systeme und Strom sollten Sie einen Probereinigungsprozess ohne Wäsche durchführen. Waschen mit einer Temperatur von 90 °. Es ist immer noch notwendig, die Trommel und das Innere der Maschine von Schmutz und Öl zu reinigen. Wir überprüfen die Dichtheit der Verbindungen durch das Fehlen von Lecks.

Tipps

Die Arbeit ist vorbei. Aber für die Zukunft, erinnere dich:

  • Kaufen Sie keine Maschine - Maschine mit emaillierten und minderwertigen Kunststofftrommeln. Nur rostfrei oder mit hochwertiger Kunststofftrommel lässt Ihre Maschine lange und ohne Pannen arbeiten.
  • Sie sollten die Maschine nicht nehmen und für den Markennamen der Firma überbezahlen. Nicht immer entsprechen sie Qualität und Zuverlässigkeit. Das Vorhandensein unnötiger Optionen erhöht den Preis des Geräts erheblich.
  • Maschinen mit teurer elektronischer Füllung haben große Angst vor Stromstößen im Netzwerk. Für unsere Bedingungen ist es von großer Bedeutung. Installation von teuren Spannungsstabilisatoren wird benötigt.
  • Maschinen, die mit bis zu 600 Drehzahlen laufen und mit einem Asynchronmotor ausgestattet sind. Eine solche Ausrüstung gilt als die zuverlässigste.
  • Die Anzahl der Umdrehungen pro Umdrehung über 600 Umdrehungen impliziert die Installation einer elektronischen Steuerung und die Installation eines Kollektormotors. Die Lebensdauer solcher Motoren beträgt bis zu 7 Jahren.

Nach Abschluss aller dieser Vorgänge fassen wir unsere Arbeit zusammen. Geld gespart, neues Wissen gewonnen, die Maschine ist installiert.

Wie verbinde und installiere ich die Waschmaschine?

Anschluss und Installation der Waschmaschine an die Wasserversorgung kann von Hand erfolgen. Damit die automatische Waschmaschine Wasser ablassen kann, sollte das Abflusssystem der Maschine durch die Installation eines zusätzlichen Siphons mit dem Abwassersystem verbunden werden oder die Düse sicher an der Kante des Bades an der Seite der Spüle befestigt werden, um ein Fluten zu vermeiden. Viele der Hersteller von Waschmaschinen (Candy, Daewoo, Electrolux, Indesit, Gorenje, Beko, Samsung, Whirlpool, Zanussi, Siemens, Ariston, Avest) verwenden zwei Wasserschläuche. Einer von ihnen, rot, ist mit heißem Wasser verbunden, und der andere, blau, ist mit einem kalten Rohr verbunden (wenn es einen Mischer und einen Boiler gibt).

Für einen langfristigen und sicheren Betrieb der Waschmaschine müssen Sie vorab einen Arbeitsplatz dafür vorbereiten, diese nach dem Kauf von den Versandteilen befreien und richtig installieren. Einige Waschanlagen sind mit speziellen Transportkontakten ausgestattet, um die Trommel vor Stößen beim Transport zu schützen. Wenn dies der Fall ist, müssen sie getrennt und entfernt werden, da sonst die Trommel brechen oder das Glas brechen kann, wenn die Maschine in Betrieb ist.

Sie können die Maschine selbst an die Kanalisation anschließen. Die Befestigung des Ablaufschlauchs an der Rückwand des Automaten muss in einer Höhe von ca. 80 cm erfolgen, das andere Ende des flexiblen Ablaufrohres darf nicht mit Hilfe eines Siphons in die Kanalisation sehr fest aufgewickelt werden.

Am Ende sollte der Schlauch gebogen werden, um einen Wasserstau zu verursachen: dadurch wird das Eindringen von Gerüchen und Wasser in die Maschine verhindert. Wenn ein Luftspalt vorhanden ist, kann das Wasser nicht aus dem Gerät in den Abwasserkanal gesaugt werden. Bei der Installation der Maschine kann der Schlauch verlängert werden, wenn es die Situation erfordert, und die Verbindungen sind mit Gummidichtungen abgedichtet. Die Maschine sollte so installiert werden, dass sie stabil steht und nicht kippt (maximal zwei Grad kippbar) und nicht schwingt. Der Boden für die Installation der Ausrüstung muss flach gewählt werden, mit einer nicht sehr rutschigen Beschichtung.

Für die ordnungsgemäße Installation der Maschine ist es notwendig, nur ihre Beine mit dem Gewinde an ihnen zu verwenden: sie sind einfach einzustellen und können verdreht werden. Eine Justierung oder eine Verkleidung unter dem Gerät wird nicht empfohlen, das einzige, was eingeschlossen werden kann, ist eine Gummimatte. Um die Einstellung zu starten, ist es notwendig, die Mutter zu lösen, mit deren Hilfe eine zuverlässige Befestigung durchgeführt wird. Danach wird die Stabilität durch Drehen der Beine in die gewünschte Richtung eingestellt.

Es wird nicht empfohlen, die Maschine direkt auf dem Boden zu befestigen, aber in Ausnahmefällen ist es zulässig: wenn der Boden rutschig ist und eine Neigung aufweist. Um die Ebenheit der Maschineninstallation zu überprüfen, können Sie die Ebene verwenden.

Bei Beachtung aller Sicherheitsvorkehrungen und Sicherheitsregeln müssen Sie das Gerät an eine Steckdose anschließen. Aus Sicherheitsgründen empfehlen Experten, die Schaltanlage mit Erdungssammelschienen zu erden, deren Querschnitt mindestens 3 mm beträgt. Eine dreiadrige Steckdose mit Erdungskontakten muss installiert sein, und nur die Maschine ist durch sie verbunden.

Das Diagramm ist unten dargestellt.

Das Kabel des Verlängerungskabels muss ebenfalls mit Erdkontakten versehen sein. Eine zuverlässige Isolierung des Erdungskabels ist erforderlich, es ist strengstens verboten, es an eine Batterie mit Zentralheizung anzuschließen, um es an einen Behälter und an Wasserversorgungsleitungen anzuschließen. Eine Alternative wäre ein tragbarer Auslöseschutz (RCD).

Bei diesem Gerät wird die Spannung entfernt, wenn Sie die Kabel oder Metallteile der Waschanlage berühren. Das Gerät schützt das elektrische Gerät vor Beschädigung, wenn der Strom im Netzwerk unterbrochen wird oder mechanische Einwirkungen, Feuchtigkeit oder Isolationsschäden auftreten.

Bei der Durchführung der Arbeiten werden die folgenden Installations- und Installationswerkzeuge benötigt:

  1. 1. Verstellbarer Schraubenschlüssel.
  2. 2. Zangen.
  3. 3. Flachkopfschraubendreher.
  4. 4. Schraubendreher.

Wenn die Waschmaschine im Badezimmer eines Privathauses oder auf dem Land mit ihren eigenen Händen installiert wird, sollten die Verbraucherschläuche der Maschine an den Wasserleitungen angebracht werden. Zuerst müssen Sie ihre Länge bestimmen, und dazu müssen Sie den Raum messen, der für die Installation geplant ist. Die Waschausrüstung sollte sich neben der angeschlossenen Wasserversorgung, der Abflussleitung und dem Stromkabel befinden. Ideale Installation wird innerhalb von 10 cm von der Wand des Badezimmers betrachtet.

Von der Rückseite der Maschine müssen Sie den Schlauch in das Abflusssystem einführen und mit einer Schlauchklemme befestigen und dann das flexible Rohr in die Öffnung des Abwassersystems einführen. Es ist notwendig, die Zuverlässigkeit der Installation des Schlauches zu überprüfen, so dass er mit erhöhtem Wasserdruck nicht aus dem Abwasserrohr herausfliegt. Sie können sich anschließen und auf andere Weise, ohne in die Kanalisation zu gelangen: den Ablaufschlauch an der Seite des Badezimmers anbringen oder in der Duschkabine auf den Boden stellen.

Vor dem Start des Tests ist es notwendig, das elektrische Stromkabel anzuschließen und gleichzeitig den Anschluss der flexiblen Füllrohre zu überprüfen. Vor allem - eine Gewindeverbindung für Leckagen. Jetzt können Sie den Einfüllhahn für die Wasserzufuhr öffnen, den Betrieb der automatischen Waschmaschine starten und im Einzelzyklus waschen. Sie müssen sich auf die Maschine verlassen und sicherstellen, dass keine Leckage auftritt. Dieser Belastungstest gilt als der effektivste für das Testen automatischer Waschanlagen: Mit dieser Methode können Sie sich vor einer möglichen Flut während des Waschens schützen.

Das Problem tritt auf, wenn es keine zentrale Wasserversorgung gibt, aber es gibt einen Brunnen oder einen Brunnen. In diesem Fall kann der Ablaufschlauch an eine Zentrifugalpumpe angeschlossen werden. Wenn an der Datscha nur kaltes Wasser vorhanden ist und das Gerät über zwei Schlauchauslässe verfügt (für kaltes und heißes Wasser), verwenden Sie in diesem Fall ein Y-förmiges Verbindungsstück, um es mit kaltem Wasser zu verbinden. Die Maschine wäscht in der üblichen Weise, aber die Zeit für das Waschen ist um etwa 30 Minuten im Vergleich zu der Verwendung eines Wassererhitzers erhöht. Auch zum Zeitpunkt des Waschens beeinflusst die Wahl des Modus und der Temperatur: es kann bis zu einer Stunde erhöhen.

T-Stücke werden unter Verwendung von Klemmen installiert, die an den Enden des flexiblen Rohrs des Geräts und dann an dem Siphon-Hahn angebracht sind. Wenn ein bestimmtes Ventil zu kaltem Wasser gebracht wird und heißes Wasser nicht angeschlossen ist, können einige der Programme ausfallen und aufhören zu arbeiten. Bei vielen Modellen von Wascheinheiten wird der Waschvorgang nur in kaltem Wasser durchgeführt. Falls gewünscht, können Sie den Gerätetyp einstellen, aber es ist sicherer, immer das Tee zu verwenden. Die Wascheinheit kann sowohl an kalten als auch an warmen Abzweigen an die Wasserversorgung angeschlossen werden. Es ist genug, um zwei Halb-Zoll-Wasser-T-Stücke, zwei Absperrkugelventile und Klebeband für das Imprägnieren, Zweigleitungen von kompletten Wasserrohren zu nehmen.

Arbeiten Sie unbedingt mit einem 3-adrigen Kabel, haben Sie geerdete Steckdosen. Sie können das Kabel nicht direkt an den Erdbus anschließen - es ist gefährlich. Unter den Bedingungen von privaten Haushalten oder Ferienhäusern ist es notwendig, ein Metallrohr zu verwenden, das dem Brunnen zugeführt wird, weil das PVC-Rohr nicht ausreichend geerdet ist. In den Installationsanweisungen für elektrische Geräte steht, dass, wenn der Boden nicht vorhanden ist, der Gebrauch des Gerätes verboten ist. Gemäß den Vorschriften wird auch nicht empfohlen, ein automatisches Gerät in einem Raum mit übermäßiger Luftfeuchtigkeit zu installieren, da die Lebensdauer der Gerätekomponenten verringert wird. Im übrigen bereitet die Selbstinstallation von Geräten keine Schwierigkeiten.

Schließen Sie die Waschmaschine selbst an

Maschine-Maschine bezieht sich auf die gleiche Art von Haushaltsgeräten, die nicht genug sind, nur um zu kaufen und in die Steckdose stecken. Die richtige Installation ist ein äußerst wichtiger Aspekt, der sich auch auf die Lebensdauer des Geräts auswirkt. Wenn Sie nicht sicher sind, dass alles richtig gemacht wird, rufen Sie uns an, wir werden Ihr Gerät in Übereinstimmung mit allen Regeln und Vorschriften in Betrieb nehmen. Aber diejenigen, die alles alleine machen, sollten alles bis zum Ende fertig lesen.

Wir verbinden uns mit der Wasserversorgung

Erstens sollte genau diese Wasserversorgung sein. Diese Tatsache. Das heißt, an der Stelle, wo Ihre Haushälterin sein wird, sollte ein Gewindeende mit einem Durchmesser von 15 mm sein. Auf diesem Durchmesser ist der Versorgungsschlauch ausgelegt.

Zweitens sollte die Wasserleitung, die die Waschmaschine mit Wasser versorgt, mit einem Wasserhahn ausgestattet sein. Idealerweise, wenn das Gewindeende 15 ist und ein Gewindebohrer sein wird.

Der Rest ist klar: Wir wickeln die Mutter des Schlauches und öffnen den Wasserhahn, verbinden die Waschmaschine mit der Wasserversorgung.

Abfluss bereitstellen

Hier ist alles viel komplizierter, denn es gibt eine Reihe von Feinheiten, die bekannt sein sollten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, um die Einleitung von Abwasser zu gewährleisten:

  1. Strecken Sie einen einzelnen Ast zur Schreibmaschine und verbinden Sie ihn über einen speziellen Adapter mit dem Abwasserkanal. Finden Sie seine Arbeit wird nicht - in jedem Baumarkt verkauft werden.
  2. Lassen Sie das Wasser in der Badewanne oder, Entschuldigung, die Toilette. Die Option der Kategorie "billig und wütend", aber es funktioniert das gleiche...
  3. Wir verbinden uns über ein spezielles "Tee" mit der Spüle.

Unter jeder Verbindungsoption müssen zwei Anforderungen erfüllt sein:

a) Das Ende des Ablaufschlauchs sollte nicht weniger als 50 - 60 cm vom Boden (oder der Ebene, auf der sich die Maschine befindet) entfernt sein;

b) Das Abflusssystem sollte nicht von der Atmosphäre isoliert sein. Dies sollte berücksichtigt werden, wenn die Waschmaschine an einen zentralen Kanal angeschlossen wird.

Die Waschmaschine an das Stromnetz anschließen

Nun, hier scheint es, als wäre alles nirgendwo einfacher - hier ist der Stecker, hier ist die Steckdose. Warum Weisheit? Leider gibt es hier genug Fallstricke. Zum Beispiel ist das Gerät oft über ein Verlängerungskabel mit dem Netzwerk verbunden. Vorübergehend. Aber es gibt nichts Dauerhafteres als dieses "Vorübergehende". Die Waschmaschine ist mit ziemlich empfindlicher, kapriziöser und teurer Elektronik ausgestattet. Es ist unklug, ein neues Gerät wegen des Pennys zu riskieren, in der Tat arbeiten an der Ausrüstung einer separaten Steckdose. Und das Risiko ist ziemlich real. Es gibt Präzedenzfälle.

Die Maschine benötigt also eine eigene, spezielle Steckdose! Es besteht keine Möglichkeit, die Waschmaschine selbst anzuschließen - kontaktieren Sie einen professionellen Elektriker. Sie werden alles so tun, wie es sich gehört. Es ist auch nicht überflüssig, eine Erdung zu haben. Aber wenn es ein Problem mit ihm gibt, dann können Sie im Prinzip so tun, als ob es das ist.

Einige Quellen von nicht vollständig verifizierten Informationen behaupten, dass es notwendig ist, das Maschinengewehr mit einem Schutz auf 16 A auszustatten. Wenn es eine solche Gelegenheit gibt, können Sie es auch für den psychologischen Frieden installieren. Ein elektronischer Prozessor ist nicht in der Lage, ihn vor Beschädigung zu schützen, und angesichts der Kosten für den Ersatz dieses Prozessors selbst ist der Schutz alles anderen nicht ratsam. Also, was ist der Geschmack und die Farbe...

WICHTIG! Unmittelbar vor dem Einbau der Maschine die Transportstifte abschrauben. Und natürlich hat niemand das Lesen des Handbuchs als zwingendes Verfahren abgesagt.