Abwasser verstopft: Was tun?

Von Zeit zu Zeit sind die Eigentümer von Privathäusern mit Unannehmlichkeiten verbunden, die mit Verstopfungen des Kanalsystems verbunden sind. Das Abwassersystem ist eine Rohrleitung, durch die Abwasser abgeleitet wird. Aber was, wenn sie sich zusammenkauerte? Sie können den Abwasserkanal auf verschiedene Arten reinigen. Um zu verstehen, wie man das Abwassersystem in einem privaten Haus säubert, helfen ein paar Tipps.

Das erste, was Sie versuchen können, die Verstopfung mit einer Lösung von warmem Wasser mit Soda zu reinigen, wenn dies nicht funktioniert, können Sie sicher mit der mechanischen Reinigung fortfahren.

Was verursacht Kanalblockaden in einem Privathaus?

Selbst die Verwendung von Werkzeugen wie Filterstopfen und Gitter garantiert nicht, dass die Abflussrohre in einem Privathaus nicht verstopft werden. Wenn der gesamte Schmutz in den Rohren gefiltert wird, sammeln sich Fett- und Öltropfen, die von der Oberfläche des Geschirrs weggespült werden, an den Innenflächen der Rohre an. Diese Partikel bilden eine Art von Plaque, die das Rohr vollständig verstopft und schließlich ein Gerinnsel in dem Abwasserrohr bildet.

Abwasserblockierung Schema

Ein weiterer Abfluss wird sehr schwierig sein, oder das Abwasser wird aufhören, vollständig in die Grube überzugehen, weil mit dem Eindringen von Haaren und verschiedenen Ablagerungen das Fett den Durchgang dieses Schmutzes in dem Rohr verzögert. Die Ursache für die Verstopfung von Rohren in einem Privathaus kann durch ein Objekt verursacht werden. Aber häufiger - es ist eine Blockade, die durch organische und anorganische Verschwendung von Lebensprozessen der Menschen gebildet wird. Beende die Situation auf drei Arten:

  • chemische Reinigung unter Verwendung von Arzneimitteln, die einen Gehalt an Ätznatron aufweisen;
  • mechanische Reinigung unter Verwendung von Spezialwerkzeugen, die zur Reinigung des Abwasserkanals bestimmt sind;
  • hydrodynamische Reinigung, d. h. Abwasserreinigung, unter Verwendung von Hochdruck.

Was auch immer das Abwassersystem in einem privaten Haus: Plastik oder Metall ist, ist das erste Ding zu tun, die Siphons zu zerlegen, die unter der Spüle sind. Und es sollte sowohl in der Küche als auch im Badezimmer gemacht werden. Das Badezimmer hat zwei Siphons. Eine unter der Spüle und direkt unter dem Tank, wo Menschen waschen. Der Siphon soll sicherstellen, dass die "Gerüche" des Abwassers nicht aus dem Abwasserrohr in das Haus fließen.

Es fungiert als Barriere, in der sich Ablagerungen und Fettablagerungen sofort ablagern. Siphon sollte gründlich gewaschen und wieder an das Rohr angeschlossen werden. Waschen mit kochendem Wasser und Soda kann nur helfen, wenn die Verstopfung nur im Siphon auftritt. Die alkalische Lösung spaltet gut und wäscht die Fettschicht weg. Für 3 Liter warmes Wasser müssen Sie 4 Esslöffel Soda nehmen.

Gieße die Lösung in das Loch und gieße eine halbe Flasche Essig hinein. Zischender Schaum entfernt schnell alle Rückstände und frisst das gesamte Fett an den Rohrwänden weg.

Wenn diese Methoden nicht helfen, ist es notwendig, zu wichtigeren Methoden überzugehen.

Reinigung von Abwasserkanälen in einem Privathaus mit Hilfe eines Kolbens

Dies ist eine der einfachsten und gebräuchlichsten Methoden zur Reinigung von Abwasserkanälen in Privathaushalten. Es spielt keine Rolle, wie alt dieses Gadget ist. Ventures funktionieren richtig, sowohl alt als auch neu. Nachdem Sie alle Filter- und Stopp-Absperrventile entfernt haben, können Sie damit beginnen, die Abwasserrohre in einem Privathaus zu reinigen. Das erste, was zu tun ist, stecken Sie das Loch unter dem Wasserhahn mit einem speziellen Stecker.

Schema der Kanalreinigung mit einem Kolben und mechanischem Kabel

Das zweite Loch, in dem das Abwasser direkt abgelassen wird, muss mit einem Kolben abgedeckt und mit Wasser in der Spüle gefüllt werden. Level - über dem Teller (Gummi) Stößel. Nach wiederholtem Drücken der Kolbenstange muss ein Vakuum erzeugt werden, das Wasser durch das Rohr fördert.

Das Vakuum, das auf Schmutz und Schmutz wirkt, der sich in Abwasserrohren angesammelt hat, wird den gesamten Abfall verdrängen und dem Abwasser helfen, sich durch das Rohr zu bewegen. Aber das wird nur passieren, wenn die Blockaden gering sind. Es gibt mehrere Vakuumbewegungen. Wenn das Wasser in einem normalen Fluss in das Rohr zu fließen begann, ist die Blockierung und ihre Ursache beseitigt. Im umgekehrten Fall können Sie die folgenden Methoden anwenden.

Reinigung von Abwasser in einem Privathaus mit chemischen Mitteln

Diese Methode zeigt Ihnen, wie Sie den Abwasserkanal mit Chemikalien reinigen. Um dies zu tun, müssen Sie Kanalreinigungsprodukte kaufen. Alle diese Fonds, von denen es eine riesige Masse gibt, sind im Handel erhältlich. Es wird nicht schwierig sein, sie in einem Fachgeschäft zu kaufen. Dies sind verschiedene Gele, Flüssigkeiten, Granulate, Pulver. Sie unterscheiden sich jedoch darin, dass sie den Inhalt einer großen Menge Natronlauge enthalten, die nicht nur Fette, sondern auch kleine Abfallstücke perfekt und schnell zersetzt.

Schema Reinigung Abwasser Chemikalien

Die Verwendung von flüssigen Substanzen wird den Prozess der Reinigung des Abwassersystems stark beschleunigen, da sich die Flüssigkeit schneller durch die Rohre ausbreitet und umhüllt und dann den Müll aufspaltet. Schüttgemische fallen nur teilweise auf fettige Plaques im Rohr. Daher ist es nicht so effektiv wie flüssige Produkte. Absolut egal, wer das Produkt hergestellt hat, denn die Produktion von Natronlauge ist in jedem Land der Erde etabliert. Man muss nur darauf achten, welche Rohre mit dieser Zubereitung gereinigt werden können.

Verschiedene Arten von Mischungen und Flüssigkeiten sind für Kunststoff- und Metallrohre geeignet. Der unterschiedliche Preis dieser Medikamente spielt keine Rolle. Die Menge an Ätznatron ist überall gleich. Die Verwendung dieser Werkzeuge erfordert einige Sicherheitsvorkehrungen.

Die Reinigung der Kanalisation sollte nur in einem Atemschutzgerät und in Gummihandschuhen erfolgen. Kontakt mit der exponierten Haut kann zu Verbrennungen führen, daher müssen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden, um Verletzungen zu vermeiden. Es ist anzumerken, dass diese Werkzeuge nicht nur im kritischen Fall verwendet werden, wenn die Beseitigung der Verstopfung bereits notwendig ist, sondern auch für vorbeugende Maßnahmen. Wenn Sie diese Werkzeuge mindestens einmal pro Woche verwenden, können Sie das Auftreten von Plaques in den Rohren vollständig verhindern und nicht darüber nachdenken, wie die Kanalisation zu reinigen ist.

Mechanische und hydrodynamische Reinigungsmethode

Wenn alle oben genannten Methoden nicht helfen, ist ein mechanischer Eingriff notwendig. Reinigung mit Spiralen, Kabeln, Bohrern und Schleifen. Die Verwendung dieser mechanischen Geräte lässt keine Abfälle oder Plaques zurück. Sie drücken alle Gerinnsel von Rohren, die verhindern, dass Abwasser zusammenkommt. Im Aussehen sind alle diese Werkzeuge unterschiedlich, aber das Prinzip der Operation ist das gleiche - sie zerstören alle Anhäufungen von Trümmern. Sie sind im Handel erhältlich und nicht sehr teuer.

Jene Geräte, die einen höheren Preis haben, unterscheiden sich nicht von billigen Werkzeugen, also können Sie sicher das billigste Werkzeug kaufen und sich nicht sorgen, dass es nicht hilft. Im Falle eines großen festen Gegenstandes, der in einem Abwasserrohr festsitzt, kann ein Haken verwendet werden. Kabel und Spiralen ohne Hindernisse und Kraftaufwand durchdringen Schutt und Ablagerungen. Es ist nur notwendig, den Handgriff im Uhrzeigersinn zu drehen, um die festsitzenden Gegenstände auf dem Draht aufzuwickeln.

Schema der hydrodynamischen Abwasserreinigung

Dann ziehe diesen Draht einfach mit dem Müll. Das Kabel kann durch Spannung verändert werden. In diesem Fall wird das Kabel elastisch, was zur vollständigen Zerstörung der angesammelten Müllstauung führt. Da das Reinigen der Abwasserrohre mit der eigenen Hand keine sehr saubere Arbeit ist, sollten Sie das Wachstuch im Voraus vorbereiten und es an den Ort bringen, an dem die Arbeit ausgeführt wird. Und Sie sollten auch keine saubere Kleidung tragen, denn auch das Spritzen von Schmutzwasser ist unvermeidlich.

Für die hydrodynamische Reinigung von Abwasserleitungen in einem Privathaus ein spezielles Gerät verwenden, das mit Benzin arbeitet. Dies erhöht den Wasserdruck im Schlauch. Der Prozess beginnt mit dem Einbau des Schlauches in das Abwasserrohr. Es ist dann mit einem Kompressorsystem verbunden. Schaltet das Wasser gleichzeitig mit dem Kompressor ein. Der Jet, der unter Druck geliefert wird, ist der Müll-Plug gebrochen und geschoben.

Selbst für den Fall, dass eine solche Installation nicht möglich ist, gibt es eine Lösung. Menschen, die in ihren Häusern leben, haben immer Schläuche und eine Gartenpumpe zur Verfügung. Wenn Sie den Schlauch an diese Pumpe anschließen, müssen Sie sie in das Abwasserrohr einführen und das Wasser so einschalten, dass der Druck stark ist. Sie können die mit Natronlauge gefüllte Rohrflüssigkeit vorfüllen. Nach einer halben Stunde Wasser unter Druck verwenden.

Bei einem autonomen Abwassersystem ist es notwendig, auf die Stärke des Wasserdrucks und die chemischen Bestandteile der Reinigungsmittel zu achten. Daher ist es bei einem solchen Abwassersystem in einem Privathaus besser, es mit mechanischen Vorrichtungen zu reinigen.

Was zu tun ist, wenn das Abwassersystem verstopft ist: 4 Wege, um das Problem zu lösen

Bewohner von Privathäusern und Stadtwohnungen sind mehr als einmal auf verstopfte Abwasserkanäle gestoßen. Der Grund dafür mag eine Kleinigkeit sein, aber die Unannehmlichkeit dieses Problems liefert eine Menge. Daher bleibt die Frage nach der Reinigung - wenn das Abwassersystem verstopft ist - bis heute relevant.

Verstopfte Abwasserleitung

Warum ist Abwasser verstopft?

Bevor Sie beginnen, ein Problem zu lösen, müssen Sie herausfinden, warum es entstanden ist, und das Verfahren wird davon abhängen.

In den meisten Fällen ist die Abwasserleitung aus folgenden Gründen verstopft:

  • Wenn die Rohre aus Metall sind, könnten sie in den Betriebsjahren einfach rosten oder sich an den Wänden ablagern, den Durchmesser der Pipeline verringern und einfach nicht genug Kapazität haben;

Ablagerungen an den Rohrwänden reduzierten den Durchsatz erheblich

  • Fremdkörper sowohl organischer als auch anorganischer Art könnten in die Kanalisation gelangen;
  • Beim Verlegen der Pipeline können Fehler gemacht werden, z. B. zu viele Windungen in einem großen Winkel oder zu geringe Neigung der Rohre;

Keine Notwendigkeit, um das Haus zu eilen und darüber nachzudenken, was zu tun ist: Wenn das Abwasserrohr blockiert ist, kann das Problem in den meisten Fällen von Ihnen selbst gelöst werden. Wenn jedoch Fehler bei der Gestaltung von Abwasserkanälen oder Rohren gemacht wurden, die sich selbst überlebt haben, wird der Umfang der Arbeiten erheblich sein.

Beheben Sie das Problem

Es gibt viele Möglichkeiten, das Problem der verstopften Abwasserkanäle zu lösen.

In den meisten Fällen wird dieses Problem auf folgende Weise bekämpft:

  • mit verschiedenen Flüssigkeiten. Gleichzeitig sollte man versuchen, den in der Pfeife gebildeten Kork zu erweichen oder sogar teilweise aufzulösen;
  • wenn die Sicherheit besteht, dass die Verstopfung im Siphon aufgetreten ist, kann sie einfach manuell demontiert und gereinigt werden;

Wenn eine Blockade an einem zugänglichen Ort aufgetreten ist, ist es am besten, den Problembereich zu zerlegen.

Zu den mechanischen Reinigungsmethoden gehören der bekannte Kolben und das sanitäre Kabel;

  • im Falle von Fehlkalkulationen in der Planung oder Verletzung der Technik der Verlegung von Rohren in einen Graben, müssen Sie entweder regelmäßig die Kanalisation reinigen oder Problemzonen öffnen und die Mängel beseitigen;
  • Übersehen Sie nicht die gängigen Methoden zur Bekämpfung von Kanalverstopfungen mit verfügbaren Werkzeugen. In einem Notfall kann dies eine echte Rettung sein, und die Kosten für die Lösung des Problems werden minimal sein.

Verwenden von Flüssigkeiten - Methode 1

Wir müssen sofort sagen, dass dieser Ansatz nur dann effektiv ist, wenn der im Rohr geformte Kork nicht sehr stark ist. Die Wahl der Art der Flüssigkeit hängt davon ab, wodurch das Abwasser verstopft wurde.

Also, wenn die Ursache gefrorenes Fett war (ein ziemlich häufiges Problem in Küchen), dann können Sie das Problem selbst mit normalem kochendem Wasser lösen. Die gesamte Anleitung ist darauf reduziert, 1-2 Liter heißes Wasser in das Rohr zu gießen, der Korken schmilzt gerade.

Zu dem gleichen Zweck können im Handel erhältliche alkalische Flüssigkeiten verwendet werden. Sie beeinflussen auch effektiv das Fett und entfernen schnell die Stauung.

In den Foto - Rohrreinigungsflüssigkeiten

Wenn das Rohr verstopft ist, einschließlich fester Haushaltsabfälle, können Sie die Säure versuchen. Es löst feste Einschlüsse teilweise auf, und der Pfropfen löst sich schnell auf.

Beachten Sie!
Alkali und Säure sollten nicht zusammen verwendet werden, da die Neutralisationsreaktion die Wirksamkeit von Flüssigkeiten auf Null reduziert.

Mechanische Methode zur Reinigung von Abwasser - Methode 2

Was tun, wenn das Abwassersystem verstopft ist und eingekaufte Flüssigkeiten machtlos sind? In diesem Fall müssen Sie sich mit einem Kolben bewaffnen und versuchen, das Problem mit Hilfe von körperlicher Stärke zu lösen.

Arbeiten mit dem Kolben sollte wie folgt sein:

  • füllen Sie die Sanitärarmatur mit Wasser;
  • Setzen Sie eine Gummikappe in das Loch und versuchen Sie, das Wasser in das Rohr zu drücken, es ist wahrscheinlich, dass der Kork bricht.

Das Diagramm - das Prinzip der Reinigung Abwasser Stössel

Beachten Sie!
Für eine höhere Effizienz können Sie die Verwendung eines Kolbens und von Flüssigkeiten kombinieren.
Manchmal funktionieren diese Methoden nicht nacheinander, aber zusammen ergeben sie ein gutes Ergebnis.

Sanitärkabel - ein ernsthafteres Gerät für die Reinigung, und die mechanischen Auswirkungen werden direkt auf die Maische haben. Dieses Werkzeug sieht wie ein dünnes flexibles Kabel aus, das vorsichtig in die Rohrleitung eingeführt werden muss, bis Sie einen leichten Widerstand spüren.

Das Prinzip der Arbeit der Sanitärkabel

Beachten Sie!
Das Ende des Kabels kann an der Verbindungsstelle der Rohrleitung anliegen, um die Rohre nicht zu beschädigen, ist es notwendig, ein wenig "zurückzuziehen" und erneut zu versuchen, das Kabel vorwärts zu bewegen.
Bleibt der Widerstand bestehen, hat das Kabel höchstwahrscheinlich einen Stau verursacht.

Oszillierende Bewegungen müssen den Korken brechen. Wenn der Widerstand zu schwächen beginnt, muss der Erfolg mit kochendem Wasser oder gekauften Flüssigkeiten behoben werden.

Die Vorteile dieser Reinigungsmethode sind darauf zurückzuführen, dass das Kabel flexibel ist, so dass es problemlos zu jeglichem Stau gelangen kann. Selbst mit entferntem Verstopfen kann die gesamte Arbeit von Hand erledigt werden.

Beliebte Methoden zur Bekämpfung der Verstopfung von Abwasser - Methode 3

Von den vielen nicht traditionellen Wegen, mit Blockaden umzugehen, können mehrere der effektivsten identifiziert werden:

  • Verwenden einer herkömmlichen Pumpe;
  • mit einem Schlauch;
  • die Schaffung von Druck in der Kanalisation.

Bei einer herkömmlichen Pumpe wird Luft in die Rohrleitung gedrückt. Nach dem Funktionsprinzip ist es eine fast vollständige Analogie der Arbeit mit einem Kolben mit dem Unterschied, dass der mögliche Druck durch die Kapazität der Pumpe und die Stärke der Rohrleitung begrenzt ist.

Das Gerät, das nach dem Prinzip einer Pumpe arbeitet, erzeugt einen Druckabfall in der Leitung

Zu eifrig ist nicht notwendig, nach dem Erzeugen eines Überdrucks, wenn der Kork nicht sofort kollabiert, müssen Sie das Rohr scharf öffnen, damit der Druck abflacht. Danach wiederholen Sie den Vorgang, aufgrund eines solchen Schwungs wird das Rohr früher oder später gereinigt.

Der Schlauch wird anstelle des Sanitärkabels verwendet. Der Vorteil des Schlauches ist in diesem Fall, dass durch ihn ein Wasserstrahl unter Druck gesetzt werden kann. Dadurch wird der Korken in der Pfeife einfach verschwommen und das Problem wird verschwinden.

Anstelle eines Kabels kann ein dünner Schlauch verwendet werden

Der Druck im Abwassersystem kann auf andere Weise erhöht werden, dafür müssen mehrere Personen beteiligt sein. In alle sanitären Einrichtungen werden Kappen eingesetzt und Wasser wird gesammelt. Dann öffnen sich synchron die Stecker und die Abwasserleitung wird gespült. Es ist fair zu sagen, dass die Wirksamkeit dieser Methode gering ist.

Spezialisten anrufen - 4 Wege

Dies ist vor allem die Frage der Kosten. Wenn das Familienbudget ungeplante Ausgaben ohne Probleme aushält, dann ist natürlich die Herausforderung der Spezialisten die beste Option. In diesem Fall müssen Sie kein Geld für spezielle Flüssigkeiten und Ausrüstung ausgeben.

Fachleute verwenden normalerweise hydrodynamische Rohrreinigung.

Wenn Sie anrufen möchten, wenn das Abwassersystem verstopft ist, können Sie sich entweder an den örtlichen Notdienst oder an eine private Organisation wenden, die mit der Auferstehung beauftragt ist. Private Büros sind sogar vorzuziehen, weil sie rund um die Uhr arbeiten.

Zusammenfassung

Auf die Frage, was zu tun ist: Wenn das Abwassersystem in einem Privathaus verstopft ist, wählt jeder seine eigene Antwort. Einige, ohne zu zögern, rufen die entsprechenden Dienste an, andere denken nicht einmal über diese Option nach und machen alles alleine. In jedem Fall wird der Rat in diesem Artikel Ihnen erlauben, das Problem mit hoher Wahrscheinlichkeit ohne die Hilfe von Spezialisten zu lösen.

Das Video in diesem Artikel zeigt die Techniken zum Reinigen des Abwasserkanals.

Ein Märchen über Magic Cable und einen Plunger oder wie man das Abwassersystem in einem Privathaus säubert

In diesem Artikel möchte ich darüber sprechen, wie das Abwassersystem in einem Privathaus zu reinigen ist. Zusätzlich zu den üblichen Werkzeugen können Sie zu diesem Zweck viele improvisierte Gegenstände, Haushaltschemikalien und sogar einige Nahrungsmittel aus Ihrem Kühlschrank verwenden. Lesen Sie weiter über die spezifischen Methoden im Text.

Kamerad! Befreunde dich mit diesen Werkzeugen!

Ursachen und Lokalisierung von Blockaden

Es gibt kein solches Ereignis als eine Blockierung überhaupt. Sie können es immer eine bestimmte Ursache nennen - ein Objekt oder eine Substanz, die den Weg des Abwassers an einem ganz bestimmten Ort blockiert.

Hier ist eine Liste der häufigsten Ursachen für Blockaden:

  • Papier Wenn gerolltes Toilettenpapier beim Spülen selten Probleme verursacht, wird ein zäheres Zeitungsdruckpapier oft in einem Stück gesammelt, bevor die Toilette gespült wird oder an einer der Windungen des Rohrs;

Zeitungspapier mit längerer Befeuchtung nimmt deutlich zu und macht den Holzklotz dichter.
Vermisst er das Wasser zunächst, wenn auch in kleinen Mengen, dann buchstäblich in einer halben Stunde, verschließt der Papierkorken das Rohr fest.

Der Hauptgrund für das Verstopfen von Toilettenschüsseln ist Papier.

  • Lumpen. Sie fallen in die Kanalisation, wenn das Wasser vom Boden oder von den Fenstern in die Toilette abgelassen wird. Die Verstopfung wird in der Regel dort gebildet, wo Unregelmäßigkeiten, Grate an der Innenfläche der Rohre und der Fittings vorhanden sind;
  • Wolle und Haare. Ihr typischer Standort ist die Freigabe von Bade- und Duschkabinen;
  • Sand und andere Schwebstoffe gelangen in das Abwasser, wenn nach einem Spaziergang Schuhe oder Hundetatzen gewaschen werden. Sie setzen sich in den Siphons der Bäder ab;
  • Fett Wo ist er in der Kanalisation? Meistens - von den Tellern; Herkömmliche Seife enthält jedoch einen angemessenen Prozentsatz an Fetten, die sich allmählich an den Wänden von Rohren absetzen. Fettpfropfen werden hauptsächlich in den Knien nach den Siphons gebildet (dh wo das warme Wasser, das in den Abwasserkanal abgelassen wird, abkühlt). Zusätzlich wird Fett an allen Standorten mit einer Gegenschräge abgelagert.

Geöffnetes Abwasserrohr. Lose weiße Masse - das ist das übliche Fett, das beim Abwasch im Abwasser eingeschlossen ist.

Ich habe bewusst die Ursachen von Blockaden, wie sie für Wohngebäude typisch sind, aus der Liste gestrichen - Katzenabfüllungen, Lebensmittelabfälle und Bauschutt wurden in die Toilette gespült.
Es versteht sich, dass der Besitzer eines Privathauses gesund ist, und er versteht gut die Folgen eines Verstoßes gegen die Normen für den Betrieb des Abwassersystems.

Die Reinigung der Kanalisation in einem Privathaus beginnt damit, die Ursache und die Dislokation der Blockade herauszufinden. Wie kann man es machen?

  1. Oft können umfassende Informationen einen Überblick über Familienmitglieder geben. Wenn die Toilette nicht mehr funktioniert, nachdem sich die Hälfte der Toilettenpapierrolle darin befindet, ist es nicht schwer, einen Kausalzusammenhang herzustellen;
  2. Wenn das Wasser nach und nach aus der Spüle oder dem Bad austritt, während die übrigen Sanitäranlagen ordnungsgemäß funktionieren, kann mit einiger Sicherheit angenommen werden, dass die Verstopfung im Auslauf, im Siphon oder im Knie gesucht werden sollte. Allmählich die Leistung des Abflusses reduzieren und im Siphon der Suspension und Fett suspendiert und durch das Gitter freisetzen Haare freisetzen;
  3. Mit einer plötzlichen Blockierung, deren Ursachen unbekannt sind, kann es auf die Arbeit von Sanitäranlagen lokalisiert werden. Wenn das Wasser den Waschtisch verlässt, aber die Badewanne, die sich einen Meter von ihm entfernt befindet, nicht verlässt, ist das Rohr offensichtlich irgendwo dazwischen verstopft.

Das Toilettenwasser, das in die Duschwanne kommt, spricht von einer Kanalblockierung nach der Toilette.

Werkzeuge und Methoden

Lassen Sie uns jede Blockierungsursache und den Umgang mit einer kommunalen Katastrophe in jedem Einzelfall separat analysieren.

Papier

Wie wird das Abwasserrohr in einem Privathaus gereinigt, wenn es verstopft ist, nachdem versucht wurde, eine große Menge Papier wegzuspülen?

Alles ist gut in Maßen.

Der Engpass, der auf dem Weg zum Brunnen durch einen Papierball geht, ist die Freigabe einer Toilettenschüssel. Wenn Sie es weiter in die Leitung schieben, wird das Problem mit ziemlicher Sicherheit erfolgreich gelöst. Zu diesem Zweck können Sie einen hydraulischen Stoß verwenden - erhöhen Sie drastisch den Druck auf einer Seite der Papierhülse.

Der einfachste Weg zu diesem Zweck ist ein Kolben. Er drückt gegen den Hals der Schüssel, gefolgt von einigen scharfen Druck auf den Griff. Zerstörtes Papierrohr fährt fort, durch die Rohre zu reisen.

Der Kolben ist ein sehr nützliches und vielseitiges Werkzeug, das Sie auf jeden Fall zuhause machen sollten.
Stoppen Sie Ihre Wahl auf dem Kolben, dessen Preis minimal ist: weder die Länge des Griffs, noch der dadurch erzeugte Druck, noch das Vorhandensein des Manometers (ich mache keine Witze, es gibt auch solche Werkzeuge im Angebot) haben keinen Einfluss auf die Funktionalität unter Lebensbedingungen.

Wenn der Kolben nicht zur Hand ist und der bevorstehende Ausflug in den Laden einen akuten Faulheitsanfall verursacht, können Sie das improvisierte Instrument zu Hause benutzen. Sie können sein:

  • Polyethylen-Flasche unter der Seele-amüsante Getränke von 2 - 2,5 Liter. Es genügt, den Flaschenboden zu entfernen, die Kappe zurück zu drehen - und Sie haben den Kolben vollständig in Ihren Händen zu ersetzen.

Eine Plastikflasche kann einen Kolben ersetzen.

  • Ein feuchtes Tuch auf feuchtem Tuch (ein Moppgriff oder ein normaler Stab) kann ebenfalls dazu beitragen, die Verstopfung zu beseitigen.

Keine schlechten Werkzeuge, es gibt schlechte Schlosser.

Normalerweise säubere ich solche Blockaden wie folgt:

Anweisungen für das Säubern des Klotzes der Toilette mit einem Lappen und einem Mopp.

Zum Zeitpunkt des Pressens sollten Sie sich nicht über die Toilette beugen und den Inhalt sorgfältig untersuchen.
Wenn die Verstopfung nicht beim ersten Mal zerstört wird, fliegt das Wasser aus der Schüssel direkt zu Ihrem Gesicht.

Lumpen

Wie säubere ich den Abwasserkanal zu Hause, wenn der Grund für die Verstopfung ein Lappen war?

In diesem Fall brauchen wir ein anderes Werkzeug aus der Kategorie "muss haben" - Sanitärkabel. In der einfachsten Ausführungsform ist dies ein Segment eines verdrillten Stahlkabels, an dessen einem Ende Stahlfasern aufgeplustert sind oder ein Haken gebogen ist, und ein Griff ist an dem anderen befestigt, wodurch das Kabel um seine Achse rotieren kann.

Alle zahlreichen Verbesserungen an diesem Werkzeug (Haspel, Getriebe zum Drehen usw.) machen das Werkzeug weniger zuverlässig und erhöhen seinen Wert. Auf die Funktionalität des Kabels (zumindest im Hausgebrauch) wirken sie sich überhaupt nicht aus.

Gut, Fit Sanitärkabel.

Beim Putzen brauchst du einen Assistenten. Um eine Blockierung zu zerstören, ist es notwendig, ein Kabel mit kontinuierlicher Drehung des Griffs zuzuführen; gleichzeitig muss das Kabel gespannt werden - sonst knickt es sich.

Eine Blockade durch eine Glocke unter einer Spüle beseitigen.

Nachdem der Haken am Haken ist und das Wasser weg ist, wird das Kabel langsam aus dem Rohr gezogen. Gleichzeitig sollte es weiter in der gleichen Richtung wie zuvor gedreht werden: In diesem Fall wird der Lappen nicht brechen und nicht in das Rohr schwimmen.

Die Verstopfung wird von oben nach unten gereinigt, von der Seite des Abwasserkanals durch das nächste Abzweigstück (zum Beispiel durch einen Wasserhahn, um eine Spüle, eine Badewanne, eine Küchenspüle zu verbinden) oder ein Audit.
Wenn Sie es von der Seite eines leeren Rohrs reinigen, wird der Abwasserstrom zum Zeitpunkt der Reinigung mit einem angemessenen Druck auf das offene Loch treffen.
Spritzer haben einen einzigartigen und anhaltenden Geruch, haben keine Angst vor Schimpfwörtern und finden immer ihr Ziel.

Wie werden die Abwasserrohre gereinigt, die zu Hause zwischen dem Haus und dem Brunnen blockiert sind? In der Regel ist die Länge des Kabels unter diesen Bedingungen nicht ausreichend. Nicht nur das: In einem Rohr mit einem Durchmesser von 110 mm beginnt es sich in Schleifen zu falten.

Hier hilft ein ähnliches Werkzeug - Abwasserkanal. Es ist wie ein Kabel angeordnet, unterscheidet sich aber wesentlich stärker. Neben dem Draht ist es oft möglich, Stahlkanäle zu verkaufen.

Auf dem Foto - Stahlband für die Reinigung von Abwasser.

Es ist bequemer, die Abflussverstopfung am Brunnen trotz aller offiziellen Empfehlungen von der Seite des Brunnens zu reinigen. Sicherheitsregeln sind jedoch wichtiger denn je. Genossen, nimm sie ernst: Nach einfachen Regeln kannst du wenigstens deine Kleidung und möglicherweise das Leben retten.

  • Arbeite mit einem Partner. Er wird dir helfen, aus dem Brunnen zu kommen, wenn die Leiterklammern abbrechen;

Für einige Jahrzehnte in einer feuchten Umgebung werden die Klammern der Leiter unbrauchbar.

  • Gehen Sie nicht sofort in den Brunnen, nachdem Sie den Deckel geöffnet haben. Lass die Luft drin sein. Metalle und andere Gase, die aus verrottendem Abwasser stammen und vom Boden emittiert werden, häufen sich häufig in Brunnen an. Für sich genommen sind sie schwach toxisch, Sauerstoffmangel kann jedoch zu Bewusstseinsverlust und Tod führen;
  • Reinigen Sie den Auslass, der darüber auf den Halterungen des Brunnens steht. Nach der Reinigung trifft der Abwasserstrahl mit der Kraft eines professionellen Boxers auf die gegenüberliegende Wand. Der Höhenvorteil ermöglicht es Ihnen, sich rechtzeitig zurückzuziehen.

Haare

Wie reinigen Sie die Freigabe des Bades, verstopft mit Haaren oder Tierhaaren?

  • Der einfachste Weg, dies zu tun, ist das Stricken von Nadeln. Eine üppige Mähne, die am Auslösegitter hängt, wird zum Teil durch den Rost nach oben herausgezogen;
  • Anstelle der Speichen können Sie das bereits bekannte Sanitärkabel eines kleinen Abschnitts verwenden. Es läuft perfekt durch den Plastikgrill und wickelt alles auf, was das Problem ausfüllt;
  • Am radikalsten ist schließlich die Demontage des Siphons, die Freisetzung und deren vollständige Entfernung von Ablagerungen. Seien Sie darauf vorbereitet, die Gummidichtungen zu ersetzen: Sie verlieren im Laufe der Zeit an Elastizität und können sich während der Montage ablagern.

Typischer Freisetzungsstatus in einer Familie mit zwei Töchtern.

Um Verstopfungen zu vermeiden, setzen Sie alle Probleme häufig Edelstahlgewebe.

Sand

Am besten entfernen Sie den Sand, der den Siphon in der Badewanne oder der Dusche verstopft, indem Sie den Boden des Siphons abschrauben und in den Mülleimer schütteln.

Der Sand wird im Boden des Flaschensiphons gesammelt.

Dies ist jedoch nicht immer praktisch: Für mich persönlich bin ich einfach zu faul, den Duschabtrennungsschirm abzunehmen und das Geschirr zu zerlegen, wenn der Schmutz von den Füßen des Hundes den Sumpf verstopft.

In diesem Fall wird unser alter Freund, der Kolben, wieder zu unserer Rettung kommen. Es genügt, das Problem mit ihnen abzudecken und den Siphon mit mehreren Hubbewegungen zu pumpen. Die Reste von Sand werden mit viel Wasser weggespült.

Mit Vantuz können Sie auf das Zerlegen der Umreifung verzichten.

Vergessen Sie nicht, ein feuchtes Tuch oder einen anderen Stopperüberlauf anzuschließen. Andernfalls wird der Kolben im Leerlauf laufen, um die Luft zwischen ihm und dem Auslöser zu treiben.

Fet Plugs - das ist die Art von Verstopfungen, die auch unter strikter Einhaltung aller Standards des Kanalsystems auftritt. Wie reinigen Sie das mit Fett verstopfte Rohr zu Hause mit eigenen Händen?

Klärung von Haushaltsabwässern mit Sanierungsseil perfekt gereinigt. Der Aktionsalgorithmus sieht folgendermaßen aus:

Löschen des Fettpfropfens.

Wenn das Rohr nur teilweise mit Fett gefüllt ist und das Wasser langsam ausgelassen wird, aber ablässt, kann man es einfach mit kochendem Wasser abwaschen. Heißes Wasser wird mit minimalem Druck eingeschaltet; Wenn der Fettpfropfen kollabiert, steigt der Druck allmählich an.

Zur effektiven Zerstörung der Verstopfung sollte die Wassertemperatur nicht unter 50 - 60 Grad liegen.

Es ist am einfachsten, das Knie der Spüle zu reinigen, indem Sie es vollständig entfernen und den Inhalt in den freigelegten Eimer schütteln.

Fettblockade der Freisetzung in den Brunnen oder ein langer horizontaler Auslass wird mit Abwasserdraht gereinigt. Der Haken mit kontinuierlicher Rotation passiert wiederholt den Ort des größten Widerstandes und reißt die Fettschichten von den Rohrwänden ab.

Noch bequemer zur Reinigung des Fettpfropfenkanals. Seine Kanten während der Rotation reinigen die Wände des Rohres von allen Ablagerungen.

Schließlich wird das Problem der Rohrveredelung oft mit Hilfe von Haushaltschemikalien gelöst. Das berühmteste von ihnen ist das Mole Reinigungsmittel für Abwasser, das auf der Basis von Natriumhypochlorit hergestellt wird. Wie man es benutzt?

Den Fettpfropfen mit Chemikalien säubern.

Anstelle eines Spezialwerkzeugs können Sie alle Präparate verwenden, die auf Alkalien und Säuren basieren: Sie bauen Fette und andere organische Stoffe effektiv ab. Was genau ist für unsere Zwecke geeignet?

  • Reinigungsmittel (White, Domestos, Sillith);

Wo die Verstopfung mit einem Kabel schwer zu reinigen ist, verwende ich Weißheit.

  • Elektrolyt für Batterien;
  • Essigsäure Essenz;
  • Natrium- und Ätznatron;
  • Pulverisierte Zitronensäure oder Oxalsäure, vorher mit warmem Wasser verdünnt.

Die meisten Haushaltschemikalien können nicht verwendet werden, wenn Sie eine tiefe biologische Kläranlage für die Entsorgung von Abfällen verwenden.
Der Tod von Bakterienkolonien, die organische Materialien verarbeiten, wird zu einem starken Rückgang der Qualität der Abwasserbehandlung führen.
Es ist besser für die Besitzer der Klärgruben, die mechanischen Mittel der Reinigung - das Tau und den Draht zu verwenden.

In der Tiefenreinigungsstation sind aerobe Bakterienkulturen für die Verwertung von organischem Material verantwortlich. Säuren und Laugen sind schädlich für sie.

Fazit

Ich hoffe, dass meine einfachen Empfehlungen den Eigentümern von Privathäusern helfen werden, alltägliche Probleme zu lösen. Wie üblich finden Sie weitere Informationen im Video in diesem Artikel. Bitte zögern Sie nicht, Ihre Meinungen zu teilen und Ihre eigenen Erfahrungen in den Kommentaren zu teilen. Erfolge, Kameraden!

Kanalreinigung: Effektive Folk-Methoden

Um verbrauchtes Wasser und Abfall im Haus zu entfernen, ist Abwasser erforderlich. Ein solches System funktioniert autonom, unabhängig von der Stromversorgung oder der Konstruktion des Hauses. Was tun, wenn Abwasser in einem Privathaus verstopft ist: Volksheilmittel, Chemikalien und mechanische Methoden helfen, das Problem zu lösen.

Gründe

Abwasser muss regelmäßig gereinigt werden. Mit der Zeit, in einem Privathaus, verschleißt die Pipeline, es kommt zu Ausfällen. Das System zur Entfernung von Müll und Wasser wird mit einer großen Menge an Flüssigkeit, die abgepumpt werden muss, überlastet. In einem privaten Haus leiden Abwasserrohre unter Wasser mit einem hohen Gehalt an Chlor oder Säuren - wenn Chemikalien oder andere gefährliche Substanzen in das Waschbecken oder die Toilette gegossen werden. Das Abwasser ist auch von Müll betroffen, der dort nicht geworfen werden kann. Festmüll kann der Grund dafür sein, dass die Abfallentsorgung durch die Kanalisation in einem Privathaus gestoppt wurde.

Der unangenehme Geruch, der im Haus entstanden ist, dessen Quelle ein Waschbecken oder eine Badewanne ist, ist ein Signal, dass das Abwassersystem verstopft ist.

Alles kann gelöst werden, wenn Sie verstehen, was zu tun ist, die Ursache für die Fehlfunktion des Systems finden, den Kanal gut reinigen und ihn von Ablagerungen befreien.

Gusseisenkonstruktion

Die Ursache für eine Fehlfunktion in Gusseisensystemen ist Korrosion, die sich auf die Details der Struktur auswirkt.

Weil ihre Pipeline ihre Integrität verliert, gibt es Beulen und Beulen. In den Falten von Müll gesammelt und Abfall, der stagniert und nicht mit Wasser abgewaschen wird. Im Laufe der Zeit bildet sich Plaque, die einen unangenehmen Geruch abgibt. Um die Probleme mit Gusseisenrohren zu lösen, werden Volksheilmittel verwendet - hausgemachtes Pulver, das stagnierende Abfälle wegspült.

Kunststoffkonstruktionen

Probleme mit Kunststoffrohren treten aufgrund von unsachgemäßer Installation auf, wenn die Notwendigkeit einer Neigung von Abwasserrohren nicht berücksichtigt wird, und infolgedessen bleibt der Abfall teilweise in dem System.

Aufgrund der gebildeten Plaque verschlechtert sich die Oberfläche des Rohres schnell - Löcher werden gebildet, durch die der Abfall in die Wände oder Nischen des Gebäudes fällt. Das Lösen des Problems mit Hilfe von chemischen oder hausgemachten Mitteln ist schwierig.

Beseitigung

Rohre sind in jedem Raum verstopft. Je größer die Belastung des Systems ist, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers. Wenn Sie kein Abwasser loswerden, wird das System belastet und es kommt zu schwerwiegenden Störungen. Die Pipeline bricht zusammen, und ihr Ersatz wird nur von einem Klempner durchgeführt. Um eine teure Prozedur zu vermeiden, ist es notwendig, den im Lager befindlichen Holzklotz rechtzeitig zu entfernen.

Sie können die Blockierung entfernen:

  • mechanisch;
  • mit chemischen Mitteln.

Bei Bedarf werden mechanische und chemische Reinigungsmethoden gleichzeitig angewendet.

Wenn Sie möchten, können Sie die Blockaden mit Hilfe von Volksmedizin (selbst gemacht) durchbrechen. Sie sind billiger und sicherer als gekaufte Chemikalien.

Chemische Methode

Gekaufte Mittel werden nur in Fällen verwendet, in denen Selfmade nicht geholfen hat. Es ist notwendig, eine gute Belüftung im Haus zu gewährleisten und Hände und ungeschützte Haut zu schützen. Chemische Mittel werden streng gemäß den Anweisungen verwendet:

  • Gießen Sie eine kleine Menge einer Chemikalie in den Abfluss;
  • füge einen halben Liter gereinigtes Wasser hinzu;
  • 10 Minuten auf Lager lassen;
  • Nach dem Eingriff werden die Rohre gründlich mit fließendem Wasser gewaschen.

Die Prozedur wird wiederholt, bis der korrekte Ablauf wieder aufgenommen wird.

Mechanische Methode

Die Methode eignet sich für Privathaushalte, die nicht auf das Gesamtsystem angewiesen sind. Für moderne Gebäude mit Kunststoffrohren, die bei ersten Anzeichen von Verstopfungen gereinigt werden müssen (Geruch, aufsteigende Flüssigkeit aus dem Waschbecken oder der Toilette).

Eine einfache Art, ein verstopftes Rohr mechanisch zu reinigen:

  • Liter kochendes Wasser fließt in den Abfluss;
  • bis das Wasser abgewaschen ist, wird mit einem Stößel eine Blockade ausgelöst;
  • das Verfahren wird wiederholt, bis die Bewegung des Wassers in der Pipeline wieder aufgenommen wird (der Fluss wird mehrmals überprüft).

Dies ist eine einfache und billige Reinigungsmethode, die keine Verwendung von Chemikalien erfordert. Kunststoffrohre sind glatt, und für sie ist eine solche Methode am besten geeignet.

Gusseisenrohre gewöhnliches kochendes Wasser wird nicht helfen. Um sie zu reinigen, benötigen Sie zusätzliche Werkzeuge oder Werkzeuge, die den angesammelten Abfall korrodieren können.

Kabelreinigungsrohr

Wird als eigenständige Lösung verwendet. Sieht aus wie ein Kabel, wie eine Metallstange (im Durchmesser nicht weniger als 5 mm). Um das Waschbecken zu reinigen, wird es von dem Siphon gelöst, wonach ein Ende des Stabes gebogen wird, so dass es ergriffen werden kann. Das andere Ende wird in den Abfluss abgesenkt (parallel zu dem Kabel, das Sie drehen müssen, um Müllstücke aufzulösen).

Während des Vorgangs muss das Kabel mehrmals aus dem Rohr entfernt werden. Bleibt der Abfall bestehen, wird das Kabel mit klarem Wasser abgespült. Bevor Sie das Gerät eintauchen, können Sie eines der hausgemachten Pulver verwenden, das große Müllklumpen vor sich hin frisst. Es ist wichtig, Handschuhe und eine Gesichtsmaske zu verwenden.

Volksweisen

Folk Heilmittel können nicht nur den Abfluss reinigen, sondern auch die innere Oberfläche der Pipeline polieren. Hierzu eignen sich selbstgemachte Pulver oder Mischungen zur Verhinderung von Verstopfungen. Der Hauptvorteil solcher Reiniger ist die Sicherheit. Sie sind auf natürlicher Basis hergestellt und schaden dem Menschen nicht.

Mit Volksmedizin waschen sie kleine Verunreinigungen aus den Waschbecken in der Küche oder im Bad aus. Für das zentrale Abwasser wird zusätzliches Zubehör benötigt, das Abfallreste mechanisch säubert.

Sicherheitsvorkehrungen

Das Prinzip der selbstgemachten Werkzeuge basiert auf der Spaltung der gebildeten Klumpen (Abfälle, Fettablagerungen). Daher werden Säuren verwendet, die direkt auf die Verstopfung einwirken. Aggressive Säuren dürfen nicht verwendet werden, sie können dünne Rohre, einen Siphon oder eine Spüle beschädigen. Sie sollten die Säure nicht ohne die Pfropfen gießen, die auf dem Ende des Rohres platziert werden - solche Handlungen erlauben Ihnen, Haushaltsvergiftung zu vermeiden.

Um den Lagerbestand zu reinigen, werden im Abstand von 2-3 Stunden mehrere Arbeiten durchgeführt. Nach jeder Reinigung wird viel fließendes Wasser bei Raumtemperatur verwendet. Wenn Sie nach der Mischung kochendes Wasser gießen müssen, dann überschreitet seine Menge 1 Liter nicht.

Vorsicht ist bei den Volksheilmitteln geboten.

Beliebte Werkzeuge

Beliebte Reinigungsprodukte:

  • Backpulver;
  • Zitronensaft;
  • Zitronensäure;
  • Essig.

Diese Werkzeuge eignen sich für die Notfallreinigung von Rohren, wenn kein Stößel oder handelsüblicher Reiniger zur Hand ist. Sie helfen, einige der schwerwiegenden Verstopfungen zu beseitigen, wenn das Wasser aufsteigt und das Waschbecken oder die Toilette ausfüllt.

Es wird empfohlen, sie zu verwenden, um neue Pfeifen im Haus zu verhindern.

Backpulver

Regular Table Soda wird als Desinfektor und billiger Reiniger verwendet. Es kann verwendet werden, um Fliesen, Rohre und sogar Abflüsse zu reinigen.

Um die Mischung vorzubereiten, müssen Sie mischen:

  • ein Teil Soda;
  • ein Teil Essig;
  • etwas Wasser.

Die Komponenten sind in einem regulären Glas gemischt. Um eine kleine Blockade zu reinigen, werden nicht mehr als 100 Gramm benötigt. jede Komponente. Nach dem Kochen wird die Mischung in das Rohr gegossen (Sie müssen zuerst die Gitter und Schutzteile auf der Spüle oder im Badezimmer entfernen).

Wenn der Mischung kein Wasser zugesetzt wird, wird zuerst Soda eingefüllt und dann wird Essig gegossen, sonst findet die oxidative Reaktion im Glas und nicht im Rohr statt.

Nach dem Gießen der Mischung schließt der Abfluss für 3-4 Stunden, währenddessen es unmöglich ist, den Abfluss zu benutzen. Kontakt mit Rohren kann zu Verbrennungen führen.

Nach dem Eingriff werden die Rohre mit kochendem Wasser und normalem fließendem Wasser gewaschen, bis der Essiggeruch verschwindet.

Soda wird nicht nur für die Notfallversorgung verwendet, sondern auch um die Bildung neuer Blockaden zu verhindern.

Tischessig

Wenn keine Soda im Haus ist, wird gewöhnlicher Essig verwendet, um den Abfluss zu reinigen. Es hält länger, hilft aber bei verstopften Rohren.

Um den Bestand zu reinigen, müssen Sie:

  • Gießen Sie Essig in den Abfluss (150-200 ml);
  • schließe den Ablassstopfen;
  • 4-5 Stunden gehen lassen.

Unmittelbar nach dem Eingriff wird der Abfluss gut gewaschen. Die Reste von Essig können einen Teil des Rohres korrodieren, also halten Sie das Werkzeug nicht mehr als 6-7 Stunden.

Ersetzen Sie die Soda, die mit Essig reagiert, kann Alka-Seltzer (Heilmittel für einen Kater). Es dauert 2-3 Minuten, um mit Alka-Seltzer zu mischen, wonach die Rohre mit kochendem Wasser gewaschen werden. Diese Lösung wird zum Reinigen von Rohren und Siphons verwendet.

Zitronensaft

Zitronensaft oder Zitronensäure hilft, einen kleinen Abfluss zu klären. Frisch gepresster Saft oder Säure, die in gewöhnlichem Wasser verdünnt ist, wird verwendet (das Pulver wird in gleichen Anteilen aufgelöst, um eine konzentrierte Flüssigkeit zu erzeugen). Ein hausgemachter Reiniger wird in den Abfluss gegossen und mehrere Stunden darin gelassen.

Hilft Zitrone Reiniger von Kalk und Plaque in den Rohren. Es desinfiziert gut und tötet Krankheitserreger.

Nach der Reinigung muss der Abfluss gespült werden: In den meisten Fällen sind mehrere Verfahren erforderlich, um die Pipeline vollständig zu reinigen. Zitronensaft muss die Roste und die Spüle behandeln, um zu verhindern, dass sich Bakterien vermehren, wenn das Abwassersystem mehrere Tage lang verstopft ist.

Zitronensäure wird zur einfachen Verhinderung von Verstopfungen verwendet - eine solche Flüssigkeit spaltet schnell kleine Abfallablagerungen an den Wänden von Rohren und die Plaque, die hinter dem Müll mit einer fettigen Basis verbleibt.

Trümmerreinigung

Meistens sind Kanalrohre durch fettige Ablagerungen verstopft. Vor der Verwendung von selbstgemahlenen Pulvern muss die Spüle getrocknet und das Wasser aus dem Rohr abgelassen werden. Danach wird kochendes Wasser in die Abwasserrohre gegossen. Dies wird den ganzen Schmutz entfernen, der sich an einem Tag angesammelt hat, ist aber nicht die Ursache für die Blockierung.

Wenn das Wasser allmählich verschwindet, wird das Verfahren wiederholt. Wenn das Röhrchen stark verstopft ist, benötigen Sie mindestens 4 Verfahren. Danach werden Soda und Essig in das Rohr gegossen - das ist der beste Weg, um fettige Ablagerungen zu bekämpfen. Wenn das Rohr in einer Biegung verstopft ist (Drehen des Abflusses), wird ein solches Werkzeug nur 2-3 mal helfen. Wenn es nicht möglich ist, das Rohr vollständig zu reinigen, helfen Essig und Soda, das Wasser teilweise zu spülen (Hilfe in Notfällen).

Fazit

Wenn der Abwasserkanal verstopft ist, ist dies für alle Haushalte unangenehm. Ausfall kann jederzeit auftreten. Keine Panik, nicht wissen, was zu tun ist, wenn Abwasser in einem privaten Haus verstopft: Volksmedizin wird in dieser Situation helfen. Nützliche Essig, Soda, Zitronensaft, die in jedem Haus ist. Trennen Sie die Komponenten separat (die Säure wird zuletzt hinzugefügt). Danach wird der Vorrat mit warmem und kaltem Wasser gewaschen.

Wenn der zentrale Abfluss verstopft ist, werden nicht nur die Volksmedizin, sondern auch die mechanischen Reinigungsmethoden verwendet. Mit Hilfe eines Kolbens wird die Spüle oder das Waschbecken gereinigt, und das Kabel hilft, das Hauptbecken in der Toilette zu reinigen.

Selbst erstellte Fonds helfen in Notsituationen, wenn es dringend notwendig ist, den Abfluss zu beseitigen.

Verstopfte Abwasser in einem privaten Haus, was zu tun, Volksmedizin

Was tun, wenn Abwasser in einem Privathaus verstopft ist?

Die meisten Benutzer des modernen Abwassersystems denken nicht darüber nach, wo das Wasser aus dem Waschbecken oder der Toilette fließt. Einige Bedenken treten auf, wenn sich eine Verstopfung gebildet hat und Wasser nicht in das Abwasserkanalloch fließen möchte. Aber normalerweise.

Wie Sie wissen, ist die Toilette nicht nur eine Toilette. Klempnereiprodukt krönt nur den Eisberg genannt "Kanalisation, Entwässerung und Abwasserbehandlung." Für einen Bürger endet die Bekanntschaft mit diesem Eisberg bei einem Besuch im Badezimmer: er drückt.

Guten Tag. Die Pflanzzeit geht zu Ende. Bin zu den Bauarbeiten gekommen. Bitte geben Sie guten Rat, wie man anfängt? Das Haus ist kein Fertigestrich, wir wollen Fliesen verlegen. Es ist notwendig, die Kanalisation zu bestimmen und zu graben. Nein.

Lieber Sanko Oleg Leonidowitsch! Kanalisationsrohr in der Toilette aus Kunststoff als droht? Wie stark und haltbar? Erdgeschoss. Verbunden mit Gusseisen aus dem zweiten Stock.

Frage von Olga - unser Abonnent: Bitte beraten Sie, welche Art von Abwassersystem auf dem Land zu tun ist: eine Klärgrube oder eine Klärgrube aus Betonringen?

Ich werde ein neues Rahmenhaus bauen, um das alte zu ersetzen. Die Struktur selbst möchte ich auf die Seite ziehen. Im Gegensatz zum alten Gebäude möchte ich eine Dusche und eine Toilette im Haus platzieren. Frage: Wie kann Abwasser abgeleitet werden, wenn die Straße, die in der Lage sein wird, zu fahren.

Sehen Sie alle Materialien über Abwasserkanäle: Siehe alle

Wege, Abwasserrohre in einem privaten Haus oder einer Wohnung zu säubern

Wenn das Wasser aus dem Bad oder Waschbecken sehr langsam oder gar nicht mehr ausgeht, ist der Grund eindeutig - eine Abwasserverstopfung. Die Reinigung der Rohre zu Hause ist keine angenehme Erfahrung. Es kann jedoch nicht ohne. Mit dem richtigen Verlangen und der Fähigkeit, aufzuräumen, kann jeder damit umgehen. So ungefähr, wie man die Abwasserrohre in ihren Häusern säubert, sprechen wir in diesem Artikel.

Ursachen von Blockaden

Das Vorhandensein von Waschbecken oder Badegittern oder Pfropfen mit Filtern bietet keinen vollständigen Schutz. Garantiert, dass die Rohre in der Wohnung nicht verstopfen. Auch wenn wir uns vorstellen, dass grober Schmutz oder Haare auf dem Rost verweilen können, wird Wasser mit fettigen und Öltropfen aus dem Geschirr auf jeden Fall eindringen. Sie sind die Hauptschuldigen der Überlastung. Im Laufe der Zeit sammeln sie sich in den Plaques an, die ständig zunehmen. Infolgedessen sind Abwasserrohre in einem privaten Haus völlig blockiert.

Somit nimmt die Durchlässigkeit ständig ab. Die ersten Anzeichen einer Blockade werden sein:

  • Langsames Eintropfen von Wasser in den Abfluss;
  • Das Auftreten eines starken Abwassergeruchs;
  • Wenn das Wasser angeschaltet wird, steigt sein Niveau über dem Abflussrost über Normal.

Ein Abwasserrohr zu Hause kann jedes Objekt verstopfen. Wischtücher oder Toilettenpapier können in die Abflusslöcher gelangen. Solche Fälle sind jedoch nicht häufig. Die Hauptursache für Verstopfungen sind organische und anorganische menschliche Abfälle.

Gussrohre zu Hause verstopften viel öfter. Der Grund ist Korrosionsanfälligkeit. Mit der Zeit werden ihre Wände uneben, was zur Anhäufung fettiger Partikel auf ihnen beiträgt.

Kunststoffrohre sind seltener verstopft. Die Hauptursache für Probleme ist eine fehlerhafte Installation. Wird die geforderte Steigung überschritten, erhöht sich die Verstopfungswahrscheinlichkeit um ein Vielfaches.

Heilmittel

Das Reinigen des Abwasserrohrs sollte keinen Horror und Stupor verursachen. Das Problem ist immer alleine lösbar. Wie du das machst, bleibt dir überlassen.

Haushaltsgeräte

Wenn Sie die Maische reinigen müssen, finden Sie ein Werkzeug für die Reinigung von Abwasserrohren in einem privaten Haus an Ihren Fingerspitzen. Mehrere Optionen.

Methode Nummer 1

Leeren Sie den vorhandenen Papierkorb. Gießen Sie 1 Liter kochendes Wasser und warten Sie 15 Minuten. Legen Sie es über den Abfluss und pumpen Sie es mehrmals. Fügen Sie 1 Tasse Backpulver hinzu. Gießen Sie das kochende Wasser.

Das Reinigen von Abwasserrohren mit einer ähnlichen Methode kann mehrmals durchgeführt werden. Soda wird benötigt, um eine alkalische Umgebung zu schaffen. Es trägt zur Zerstörung der Umweltverschmutzung bei. Sie desinfiziert auch Ihre Leitungen.

Methode Nummer 2

Wenn Sie verstanden haben, wie Sie das Abwasserrohr mit der zweiten Option reinigen, können Sie das Problem auch leicht mit den folgenden Mitteln lösen.

Im Abfluss eine halbe Tasse Soda geben. Folgen Sie dem gleichen Tisch Essig. Zwei Bestandteile treten in eine chemische Reaktion ein. Schaum wird sich bilden. Es ist ratsam, den Korken zu schließen und alles für ein paar Stunden zu lassen. Widerstehen Sie der Zeit, gießen Sie kochendes Wasser darüber.

Dieses Werkzeug zur Reinigung von Abwasserrohren ist ziemlich stark. Alle Einlagen müssen aufgelöst werden.

Methode Nummer 3

Stanzen Kanalisationsrohre in einem privaten Haus können mit Soda und Salz gemacht werden. Mach folgendes.

Komponenten werden in den Abfluss gegossen. Jeweils ein halbes Glas. Es gibt auch kochendes Wasser. Es ist besser, den Korken zu schließen und 8 Stunden lang nichts abtropfen zu lassen.

Methode Nummer 4

Wir verstehen weiterhin, wie man den Abfluss säubert. Wenn Sie möchten, können Sie die folgende Methode verwenden.

Brauchen Sie ein Glas Salz. Die gleiche Menge an Soda. Ein Viertel Weinstein. Die Zutaten werden gemischt und in einen gut verschlossenen Behälter gegeben. Von Zeit zu Zeit schläfst du in der Spüle ein. Gießen Sie kochendes Wasser darüber. Spülen Sie nach einer Minute mit kalter Flüssigkeit ab.

Chemische Verbindungen

Abwasserrohre in einem privaten Haus können zusätzlich zu ihren eigenen vorbereiteten Mitteln mit vorgefertigten chemischen Verbindungen gereinigt werden. Die Auswahl ist umfangreich. Sie können die bekannten preiswerten "Mole" oder teureren deutschen Gele und Pulver nehmen.

Wenn Zweifel bestehen, welche Mittel besser sind, dann wisse, dass es jeder tun wird. Die Hauptbedingung wird die korrekte Anwendung in Übereinstimmung mit den Anweisungen sein. Hersteller schreiben immer die notwendige Menge an Geld und Zeit für die Reinigung vor.

Pass auf! In der Praxis reichen diese Werkzeuge normalerweise nicht aus. Für qualitativ hochwertiges Stanzen müssen Sie einen anderen Stößel verwenden.

Die Methode basiert auf der Verwendung von Alkali- und Säureelementen. So löst Alkali perfekt Fett- oder Schlammblockaden. Säuren sind am nützlichsten für Haarblockaden oder Seifenverschmutzung.

Geben Sie Beispiele für bestimmte Medikamente macht keinen Sinn. Ihre Zusammensetzung ist fast gleich. Folgen Sie während der Benutzung den Anweisungen und seien Sie vorsichtig. Tatsache ist, dass viele von ihnen sprühen oder kochen. Unter anderem können bestimmte Produkte das Schmelzbad negativ beeinflussen.

Chemikalien sollten in Schutzausrüstung verwendet werden. Achten Sie darauf, Handschuhe, Brille zu benutzen. Wenn nötig - ein Beatmungsgerät. Viele von ihnen emittieren Dämpfe, die für die Atemwege schädlich sind.

Wie man durchbricht ist verständlich. Sie haben jedoch ihre Vor- und Nachteile. Von den Vorteilen können identifiziert werden:

  • Fähigkeit, ziemlich komplexe Holzschuhe zu entfernen;
  • Keine Notwendigkeit, Siphons zu demontieren.

Aber ohne Nachteile kann man nicht:

  • Es funktioniert nicht mit einem vollständig verstopften Abfluss;
  • Sie können alle Arten von Rohren oder Email-Rohrleitungen verderben;
  • Gesundheit schädlich.

Verwendung eines Kolbens

Als nächstes sehen wir uns an, wie man die Abwasserrohre im Haus mit einem Kolben säubert. Es hat den Status des effektivsten Mittels. Er unterbricht perfekt die Toilettenschüssel, Waschbecken oder Badewanne. Er handelt nach dem Doppelprinzip. Wendet Druck an, unter dem sich der Kork im Rohr zu bewegen beginnt. Zur gleichen Zeit zerstört es. Manchmal nach der Zerstörung der Abfälle aus der Leitung. Als Ergebnis ihrer leichten Entfernung.

Für den effizientesten Betrieb sollten Sie jedoch lernen, wie Sie die Blockade mit einem Kolben lösen können. Die Reihenfolge ist wie folgt:

Wenn es einen Überlauf gibt, schalten Sie es aus. Es ist notwendig, den Druck auf die Maische zu erhöhen. Legen Sie den Kolben über das Loch. Drücken Sie vorsichtig den Gummiarbeitsteil. Der Arbeitsprozess sollte auf dem Wasserspiegel über dem Zahnfleisch stattfinden. Ohne das Gummiteil anzuheben produzieren Sie Pitching. Nach dem Pumpen das Werkzeug scharf aus dem Abfluss reißen.

Operationen sollten wiederholt werden. Wenn Sie richtig verstanden haben, wie man durchbricht und alles richtig macht, wird die Blockade verschwinden.

  • Entfernt komplexe Überlastungen;
  • Braucht keine Analyse von Siphons.

Der Nachteil ist die Unmöglichkeit, die alten dichten Staus zu beseitigen.

Kabelreinigung

Wenn die Frage, wie Abwasserrohre in einem privaten Haushalt zu reinigen sind, offen geblieben ist, dann ist hier die nächste Methode. Er wird bereits ein spezielles Werkzeug benötigen.

Unter diesem Werkzeug ist das am häufigsten verwendete Installationskabel oder flexible Welle. Sie sind aus Stahldraht hergestellt. Im Kern ist es eine lange Feder, die sich gut biegen lässt. Es sieht so aus. Am Arbeitsende ist eine Spirale befestigt. Sie können verschiedene Düsen darauf installieren. Schaber, Haken, Halskrausen oder Spiralen können verwendet werden. Auf der anderen Seite ist ein Stift. Es erleichtert den gesamten Arbeitsprozess.

Die Reihenfolge der Arbeit ist wie folgt:

Holen Sie den arbeitenden Teil des Kabels in den Abfluss. Zur besseren Reinigung empfiehlt es sich, den Siphon zu demontieren. Drehen Sie den Knopf zum Drehen. Werkzeug gleichzeitig drücken. Versuche so weit wie möglich zu drücken. Zusammen mit den Rotationsbewegungen müssen Translationsbewegungen durchgeführt werden. Sie werden helfen, Kurven und Kurven zu passieren. Aber eifrig im Drücken sollte nicht sein.

Gefühl verstopft, erhöhen Sie die Geschwindigkeit der Rotation. Dies wird ihm erlauben durchzukommen. Wenn sich am Ende des Kabels ein Haken oder eine Helix befindet, sollte sich der Abfall verfangen. Es kann herausgezogen werden. Nach dem Beginn des Abflusses das heiße Wasser einschalten. Spülen Sie zuerst mit einem kleinen Fluss. Etwas später erhöhen Sie den Druck. Überprüfen Sie die Summe. Mit einer guten Sinkgeschwindigkeit der Flüssigkeit wird alles richtig gemacht. Andernfalls wiederholen Sie die Manipulation. Sie können auch einen der chemischen Wirkstoffe verwenden.

Pass auf! Das Kabel kann im Abwasserkanal stecken bleiben. Wenn dies geschieht, ist es notwendig, es zu drehen, bis der Problembereich überwunden ist.

Hydrodynamische Reinigung

Wie man Abwasserrohre in häuslichen Umständen säubert, wenn das Problem ernster ist, als Sie dachten. In solchen Situationen benötigen Sie spezielle Ausrüstung. Spezialisten verwenden hydrodynamische Anlagen und Hochdruckpumpen. Zu Hause benutzen einige Autowäschen.

Mit diesen Geräten können Sie Staus in Rohren mit einem Durchmesser von bis zu 300 mm überwinden. Mit den schwierigsten Fällen fertig werden.

Wenn wir von professionellen Installationen sprechen, sind sie mit verschiedenen Düsen ausgestattet. Sie werden abhängig von der Art der Überlastung und der Größe der Pipeline verwendet.

Der Stanzvorgang ist einfach. Die Reinigungsmaschine ist in der Nähe der Problemleitung installiert. Der Arbeitsteil - Spülkopf wird zum Ablauf geschickt. Sie war es, die Wasser unter Druck in das Rohr liefert. Auf diese Weise können Sie die dichtesten Überfüllungen und Ausgaben blenden.

Pass auf! Wenden Sie eine ähnliche Methode in der Wohnung ist schwierig. Es wird von einer Flut um die gereinigten Rohrleitungen begleitet.

Der Vorteil ist die Fähigkeit, die komplexesten Staus zu entfernen.

Die Nachteile sind folgende:

  • Teilzerlegung des Systems ist erforderlich;
  • Spezielle Installationen werden verwendet;
  • Erforderlich, um aus der Pipeline geblasenes Wasser zu sammeln.

Zusammenfassend sagen wir, dass es viele Möglichkeiten gibt. Wir empfehlen, mit dem einfachsten zu beginnen. Wahrscheinlich werden sie das Problem erfolgreich bewältigen. Wenn nicht, gehen Sie zu den komplexeren, dank denen Sie wahrscheinlich mit der Überlastung fertig werden.

Abwasser verstopft: Was tun?

Von Zeit zu Zeit sind die Eigentümer von Privathäusern mit Unannehmlichkeiten verbunden, die mit Verstopfungen des Kanalsystems verbunden sind. Das Abwassersystem ist eine Rohrleitung, durch die Abwasser abgeleitet wird. Aber was, wenn sie sich zusammenkauerte? Sie können den Abwasserkanal auf verschiedene Arten reinigen. Um zu verstehen, wie man das Abwassersystem in einem privaten Haus säubert, helfen ein paar Tipps.

Das erste, was Sie versuchen können, die Verstopfung mit einer Lösung von warmem Wasser mit Soda zu reinigen, wenn dies nicht funktioniert, können Sie sicher mit der mechanischen Reinigung fortfahren.

Was verursacht Kanalblockaden in einem Privathaus?

Selbst die Verwendung von Werkzeugen wie Filterstopfen und Gitter garantiert nicht, dass die Abflussrohre in einem Privathaus nicht verstopft werden. Wenn der gesamte Schmutz in den Rohren gefiltert wird, sammeln sich Fett- und Öltropfen, die von der Oberfläche des Geschirrs weggespült werden, an den Innenflächen der Rohre an. Diese Partikel bilden eine Art von Plaque, die das Rohr vollständig verstopft und schließlich ein Gerinnsel in dem Abwasserrohr bildet.

Abwasserblockierung Schema

Ein weiterer Abfluss wird sehr schwierig sein, oder das Abwasser wird aufhören, vollständig in die Grube überzugehen, weil mit dem Eindringen von Haaren und verschiedenen Ablagerungen das Fett den Durchgang dieses Schmutzes in dem Rohr verzögert. Die Ursache für die Verstopfung von Rohren in einem Privathaus kann durch ein Objekt verursacht werden. Aber häufiger - es ist eine Blockade, die durch organische und anorganische Verschwendung von Lebensprozessen der Menschen gebildet wird. Beende die Situation auf drei Arten:

  • chemische Reinigung unter Verwendung von Arzneimitteln, die einen Gehalt an Ätznatron aufweisen;
  • mechanische Reinigung unter Verwendung von Spezialwerkzeugen, die zur Reinigung des Abwasserkanals bestimmt sind;
  • hydrodynamische Reinigung, d. h. Abwasserreinigung, unter Verwendung von Hochdruck.

Was auch immer das Abwassersystem in einem privaten Haus: Plastik oder Metall ist, ist das erste Ding zu tun, die Siphons zu zerlegen, die unter der Spüle sind. Und es sollte sowohl in der Küche als auch im Badezimmer gemacht werden. Das Badezimmer hat zwei Siphons. Eine unter der Spüle und direkt unter dem Tank, wo Menschen waschen. Der Siphon soll sicherstellen, dass die "Gerüche" des Abwassers nicht aus dem Abwasserrohr in das Haus fließen.

Es fungiert als Barriere, in der sich Ablagerungen und Fettablagerungen sofort ablagern. Siphon sollte gründlich gewaschen und wieder an das Rohr angeschlossen werden. Waschen mit kochendem Wasser und Soda kann nur helfen, wenn die Verstopfung nur im Siphon auftritt. Die alkalische Lösung spaltet gut und wäscht die Fettschicht weg. Für 3 Liter warmes Wasser müssen Sie 4 Esslöffel Soda nehmen.

Gieße die Lösung in das Loch und gieße eine halbe Flasche Essig hinein. Zischender Schaum entfernt schnell alle Rückstände und frisst das gesamte Fett an den Rohrwänden weg.

Wenn diese Methoden nicht helfen, ist es notwendig, zu wichtigeren Methoden überzugehen.

Reinigung von Abwasserkanälen in einem Privathaus mit Hilfe eines Kolbens

Dies ist eine der einfachsten und gebräuchlichsten Methoden zur Reinigung von Abwasserkanälen in Privathaushalten. Es spielt keine Rolle, wie alt dieses Gadget ist. Ventures funktionieren richtig, sowohl alt als auch neu. Nachdem Sie alle Filter- und Stopp-Absperrventile entfernt haben, können Sie damit beginnen, die Abwasserrohre in einem Privathaus zu reinigen. Das erste, was zu tun ist, stecken Sie das Loch unter dem Wasserhahn mit einem speziellen Stecker.

Schema der Kanalreinigung mit einem Kolben und mechanischem Kabel

Das zweite Loch, in dem das Abwasser direkt abgelassen wird, muss mit einem Kolben abgedeckt und mit Wasser in der Spüle gefüllt werden. Level - über dem Teller (Gummi) Stößel. Nach wiederholtem Drücken der Kolbenstange muss ein Vakuum erzeugt werden, das Wasser durch das Rohr fördert.

Das Vakuum, das auf Schmutz und Schmutz wirkt, der sich in Abwasserrohren angesammelt hat, wird den gesamten Abfall verdrängen und dem Abwasser helfen, sich durch das Rohr zu bewegen. Aber das wird nur passieren, wenn die Blockaden gering sind. Es gibt mehrere Vakuumbewegungen. Wenn das Wasser in einem normalen Fluss in das Rohr zu fließen begann, ist die Blockierung und ihre Ursache beseitigt. Im umgekehrten Fall können Sie die folgenden Methoden anwenden.

Reinigung von Abwasser in einem Privathaus mit chemischen Mitteln

Diese Methode zeigt Ihnen, wie Sie den Abwasserkanal mit Chemikalien reinigen. Um dies zu tun, müssen Sie Kanalreinigungsprodukte kaufen. Alle diese Fonds, von denen es eine riesige Masse gibt, sind im Handel erhältlich. Es wird nicht schwierig sein, sie in einem Fachgeschäft zu kaufen. Dies sind verschiedene Gele, Flüssigkeiten, Granulate, Pulver. Sie unterscheiden sich jedoch darin, dass sie den Inhalt einer großen Menge Natronlauge enthalten, die nicht nur Fette, sondern auch kleine Abfallstücke perfekt und schnell zersetzt.

Schema Reinigung Abwasser Chemikalien

Die Verwendung von flüssigen Substanzen wird den Prozess der Reinigung des Abwassersystems stark beschleunigen, da sich die Flüssigkeit schneller durch die Rohre ausbreitet und umhüllt und dann den Müll aufspaltet. Schüttgemische fallen nur teilweise auf fettige Plaques im Rohr. Daher ist es nicht so effektiv wie flüssige Produkte. Absolut egal, wer das Produkt hergestellt hat, denn die Produktion von Natronlauge ist in jedem Land der Erde etabliert. Man muss nur darauf achten, welche Rohre mit dieser Zubereitung gereinigt werden können.

Verschiedene Arten von Mischungen und Flüssigkeiten sind für Kunststoff- und Metallrohre geeignet. Der unterschiedliche Preis dieser Medikamente spielt keine Rolle. Die Menge an Ätznatron ist überall gleich. Die Verwendung dieser Werkzeuge erfordert einige Sicherheitsvorkehrungen.

Die Reinigung der Kanalisation sollte nur in einem Atemschutzgerät und in Gummihandschuhen erfolgen. Kontakt mit der exponierten Haut kann zu Verbrennungen führen, daher müssen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden, um Verletzungen zu vermeiden. Es ist anzumerken, dass diese Werkzeuge nicht nur im kritischen Fall verwendet werden, wenn die Beseitigung der Verstopfung bereits notwendig ist, sondern auch für vorbeugende Maßnahmen. Wenn Sie diese Werkzeuge mindestens einmal pro Woche verwenden, können Sie das Auftreten von Plaques in den Rohren vollständig verhindern und nicht darüber nachdenken, wie die Kanalisation zu reinigen ist.

Mechanische und hydrodynamische Reinigungsmethode

Wenn alle oben genannten Methoden nicht helfen, ist ein mechanischer Eingriff notwendig. Reinigung mit Spiralen, Kabeln, Bohrern und Schleifen. Die Verwendung dieser mechanischen Geräte lässt keine Abfälle oder Plaques zurück. Sie drücken alle Gerinnsel von Rohren, die verhindern, dass Abwasser zusammenkommt. Im Aussehen sind alle diese Werkzeuge unterschiedlich, aber das Prinzip der Operation ist das gleiche - sie zerstören alle Anhäufungen von Trümmern. Sie sind im Handel erhältlich und nicht sehr teuer.

Jene Geräte, die einen höheren Preis haben, unterscheiden sich nicht von billigen Werkzeugen, also können Sie sicher das billigste Werkzeug kaufen und sich nicht sorgen, dass es nicht hilft. Im Falle eines großen festen Gegenstandes, der in einem Abwasserrohr festsitzt, kann ein Haken verwendet werden. Kabel und Spiralen ohne Hindernisse und Kraftaufwand durchdringen Schutt und Ablagerungen. Es ist nur notwendig, den Handgriff im Uhrzeigersinn zu drehen, um die festsitzenden Gegenstände auf dem Draht aufzuwickeln.

Schema der hydrodynamischen Abwasserreinigung

Dann ziehe diesen Draht einfach mit dem Müll. Das Kabel kann durch Spannung verändert werden. In diesem Fall wird das Kabel elastisch, was zur vollständigen Zerstörung der angesammelten Müllstauung führt. Da das Reinigen der Abwasserrohre mit der eigenen Hand keine sehr saubere Arbeit ist, sollten Sie das Wachstuch im Voraus vorbereiten und es an den Ort bringen, an dem die Arbeit ausgeführt wird. Und Sie sollten auch keine saubere Kleidung tragen, denn auch das Spritzen von Schmutzwasser ist unvermeidlich.

Für die hydrodynamische Reinigung von Abwasserleitungen in einem Privathaus ein spezielles Gerät verwenden, das mit Benzin arbeitet. Dies erhöht den Wasserdruck im Schlauch. Der Prozess beginnt mit dem Einbau des Schlauches in das Abwasserrohr. Es ist dann mit einem Kompressorsystem verbunden. Schaltet das Wasser gleichzeitig mit dem Kompressor ein. Der Jet, der unter Druck geliefert wird, ist der Müll-Plug gebrochen und geschoben.

Selbst für den Fall, dass eine solche Installation nicht möglich ist, gibt es eine Lösung. Menschen, die in ihren Häusern leben, haben immer Schläuche und eine Gartenpumpe zur Verfügung. Wenn Sie den Schlauch an diese Pumpe anschließen, müssen Sie sie in das Abwasserrohr einführen und das Wasser so einschalten, dass der Druck stark ist. Sie können die mit Natronlauge gefüllte Rohrflüssigkeit vorfüllen. Nach einer halben Stunde Wasser unter Druck verwenden.

Bei einem autonomen Abwassersystem ist es notwendig, auf die Stärke des Wasserdrucks und die chemischen Bestandteile der Reinigungsmittel zu achten. Daher ist es bei einem solchen Abwassersystem in einem Privathaus besser, es mit mechanischen Vorrichtungen zu reinigen.

Abwasserkanäle in einem Privathaus reinigen: bewährte und beste Wege

Früher oder später wird jeder Besitzer eines Privathauses mit einem so unangenehmen Verfahren konfrontiert sein wie die Reinigung der Kanalisation in einem Privathaus.

Wenn Sie sich entscheiden, die Arbeit selbst zu machen, dann sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass Sie viel zu tun haben.

Idealerweise ist es natürlich notwendig, den Zustand von Abwasserrohren regelmäßig zu überwachen, Verstopfungen zu beseitigen und periodisch Abfall aus dem Abwassersystem zu pumpen.

Es ist erwähnenswert, dass es heute spezielle Maschinen gibt, die schnell und schmerzlos alle Abfälle aus dem Abwassersystem pumpen.

Wenn Sie sich entscheiden, diese Arbeit selbst zu machen, dann wird es eine anständige Zeit Ihrer Zeit dauern.

Reinigung des Abwassers in einem Privathaus

Warum wird Abwasser verstopft?

Die Hauptfrage für private Hausbesitzer ist also, warum Abwasser verstopft ist? In den meisten Fällen ist dies darauf zurückzuführen, dass die Eigentümer des Gebäudes das System nicht systematisch reinigen und nicht verhindern. Das führt jeweils dazu, dass man dann den Abwasserkanal leiden und reinigen muss. Es wird empfohlen, monatliche wirksame Mittel zum Reinigen der Rohre zu verwenden und täglich kochendes Wasser in das Abwassersystem zu gießen. Die Hauptgründe für Blockierungen sind:

  • Analphabetisch ausgestattetes Abwassersystem;
  • wenn sich feste Abfälle und Müll in den Rohren ansammeln;
  • Fettablagerungen und Sedimentation von Schlamm in den Rohren;
  • Korrosion von Metallrohren.

Rohre vor und nach der Kanalreinigung

In den meisten Fällen wird das Abwassersystem mit Chemikalien gereinigt. Bevor jedoch der eine oder andere chemische Stoff bevorzugt wird, ist es notwendig, die genaue Ursache der Systemkontamination herauszufinden. Wenn das Problem in einem schlecht ausgerüsteten Abwassersystem liegt, hilft keine Chemikalie, nur eine Neuinstallation des gesamten Systems wird erforderlich sein. Um zu verstehen, wie zu handeln ist und wo das System inaktiv ist, ist es daher notwendig, den genauen Ort der Blockierung zu bestimmen.

In der Regel werden Verstopfungen in einer der Vorrichtungen lokalisiert, nämlich in einer einzelnen Rohr- oder Installationseinheit. Wenn sich die Verstopfung in der Nähe des Steigrohrs befindet, werden auch benachbarte Rohre geprüft. Bei Blockaden und bei einem anderen Gerät ist es wichtig zu sagen, dass der Grund in dem Bereich zwischen dem Steigrohr und dem Gerät liegt. In diesem Fall können Sie die Verstopfungsstelle selbst zu Hause mit einem Knie, einem flexiblen Schlauch, Rohrabschnitten oder einem Siphon reinigen.

Methoden zur Reinigung von Abwasser zu Hause

Heute gibt es viele Möglichkeiten, das Verstopfen des Kanalsystems zu verhindern. So, wie man Kanalrohre zuhause säubert? Experten empfehlen mehrere zuverlässige Wege:

1. Die erste Option - Reinigung mit einem speziellen Gerät unter hohem Druck. Diese Methode ist ziemlich einfach und einfach. Zuerst müssen Sie den passenden Schlauch für Ihr Abwassersystem finden, der auf beiden Seiten ein stabiles Kunststoffrohr mit einem Gewinde ist. Zum einen ist der Gewindegang für das Gerät selbst bestimmt, zum anderen - unter der Düse. Diese Methode ist ziemlich sicher und viel besser als die Reinigung des Sanitärkabels. Mit dem Kabel können Sie das Knie beschädigen, was zu zusätzlichen Kosten führt.

Eine Blockade in einer Leitung mit einem speziellen Gerät beheben

2. Die zweite Option - die Beseitigung der Verstopfung mit kochendem Wasser - ist eine ziemlich aktuelle Lösung, wenn eine Reinigung so schnell wie möglich erforderlich ist. Bevor Sie mit dieser Methode fortfahren, sollten Sie zuerst herausfinden, ob die Verstopfung der Rohrleitungen global oder lokal ist. Es ist sehr einfach, dies zu tun - herauszufinden, ob das Wasser nicht im ganzen Haus verschwindet oder einfach nur im Bad ist. Die Reinigung mit kochendem Wasser ist relevant, wenn nur eine Leitung verstopft ist. Im Prinzip ist diese Methode sehr zuverlässig, effizient und schnell;

Reinigen der Rohre mit kochendem Wasser gibt gute Ergebnisse.

3. Die dritte Möglichkeit besteht darin, das Badezimmer mit einem Kolben zu reinigen. Wenn Sie sich wundern, wie Sie das Abwasserrohr zuhause mit einem Kolben reinigen müssen, dann müssen Sie wissen, dass dieses Gerät auch richtig ausgewählt werden muss. Die grundlegendste Regel für eine solche Reinigung ist, dass die Schüssel des Kolbens die Wasserablauföffnung vollständig abdecken sollte. Vergessen Sie nicht, den Wasserhahn zu öffnen, da ein Teil des Kolbens mit Wasser bedeckt sein muss.

Rohrreinigung mit einem Kolben

Die Verwendung dieses Geräts erfolgt in der folgenden Reihenfolge:

  • Zuerst müssen Sie einen Kork bekommen, der Wasser filtert, vorausgesetzt natürlich, dass Sie es haben.
  • dann sollten Sie das Loch verstopfen, das überschüssiges Wasser ablassen soll;
  • Um den Kontakt des Kolbens mit den Abwasserrohren zu verbessern, muss er mit Fett geschmiert werden.
  • das Einsetzen eines Kolbens sollte in einem bestimmten Winkel erfolgen;
  • nachdem die Schüssel so fest wie möglich befestigt ist, ist es notwendig, ungefähr 15 Bewegungen auf und ab zu machen;
  • Wenn kein Effekt aufgetreten ist, sollte die Prozedur erneut wiederholt werden.

Kabelräumung

Sicher, Sie fragen sich immer noch, wie man eine Abwasserleitung in einem Privathaus säubert? Es gibt mehrere effektive Möglichkeiten, Blockaden mit eigenen Händen zu beseitigen. Wenn Ihnen ein Stößel nicht hilft, sollten Sie ein Kabel verwenden. Es muss sehr vorsichtig in das Abflussloch eingeführt und eingeführt werden, bis Sie auf eine Barriere stolpern. Drücken Sie dann an dieser Stelle kräftig nach vorne und drehen Sie das Kabel leicht parallel. Hier lohnt es sich sehr vorsichtig zu sein, da die Rohre sehr leicht beschädigt werden können.

Spezialkabel für die Kanalreinigung

Das Abwasserklempnerband reinigen

In einigen Fällen können Sie ein Klebeband verwenden, um den Abwasserkanal zu reinigen. Es wird verwendet, um Rohre mit einem Durchmesser von bis zu 200 mm zu reinigen. Es ist bequem, dieses Band auf Kosten des speziellen Griffs zu verwenden. Eigenschaften:

  • Kabellänge von 7 bis 30 Metern
  • Löscht Rohre über lange Strecken.
  • Vierkantspitze (Peak) zum Durchschlagen starker Blockaden
  • Praktischer Handgriff für die Kabelzuführung

Kanal-Reinigungsband mit starken Blockaden

Reinigung von Abwasser Haushaltschemikalien

Nicht weniger beliebt ist die chemische Methode, Verstopfungen in Rohren zu beseitigen. Es sollte gesagt werden, dass in einem privaten Haus die Blockade viel häufiger auftritt als in einer Wohnung und es etwas schwieriger ist, damit umzugehen. Es ist bereits durch einen Namen klar, dass verschiedene Chemikalien in den Prozess einbezogen werden, basierend auf einer großen Menge Natronlauge. Heute gibt es viele Arten von Chemikalien, die in Flüssigkeiten, Gelen, Pulvern, Granulaten verfügbar sind. Nichtsdestoweniger sollte gesagt werden, dass es am besten ist, Flüssigkeiten zu verwenden, da sich die Flüssigkeit am schnellsten durch die Rohre ausbreitet und das Fett bzw. die Trümmer umhüllt, was dessen Spaltung verursacht.

Beliebte Kanalreinigungswerkzeuge

Der Kauf solcher Drogen ist kein Problem, Sie können Chemikalien für die Reinigung des Abwassers in jedem Fachgeschäft kaufen. Es lohnt sich jedoch, die Anleitung sehr sorgfältig zu lesen und genau die Mittel zu wählen, die für Ihre Pfeifen geeignet sind. Andernfalls können Sie einfach die Oberfläche der Rohre beschädigen, was letztendlich zu deren Austausch führt. Wenn Sie ein Abwasserrohr in der Küche haben, müssen Sie den in der Anleitung angegebenen Geldbetrag in das Loch in der Spüle gießen und während der angegebenen Zeit kein Wasser hinein gießen. Während dieser Zeit muss der chemische Wirkstoff wirksam werden und den Durchgang des Rohres freigeben.

Darüber hinaus müssen Arbeiten in einem Atemschutzgerät und Gummihandschuhen durchgeführt werden. Schließlich kann Ätznatron auf der Haut oder den Schleimhäuten eine thermische Verbrennung hervorrufen, daher ist es sehr wichtig, Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Wenn Sie mindestens einmal pro Woche chemische Produkte als vorbeugende Maßnahme verwenden, haben Sie keine Angst vor Verstopfungen und Ablagerungen in den Rohren. Dementsprechend erspart es Ihnen die mühsame Reinigung von Abwasser.

Gummihandschuhe für die Arbeit

Die Kanalisation mit Soda und Essig reinigen

Wenn Sie interessiert sind, wie man das Abwasserrohr mit Volksmedizin reinigt, dann ist diese Option ideal für Sie, weil es ziemlich effektiv ist. Die Wirksamkeit dieser Methode beruht auf der berühmtesten Neutralisationsreaktion zwischen Alkali und Säure. In diesem Fall ist es nämlich möglich, das Entwässerungssystem mit Soda und Essig zu reinigen.

Essig und Soda - ein unverzichtbares Werkzeug bei der Reinigung von Rohren

Die Implementierung dieser Methode ist wie folgt:

  • Sie müssen ein Glas Soda nehmen, bis zum Rand gefüllt, und es in das Abflussloch gießen;
  • dann füllen Sie das gleiche Glas bis zum Rand mit Essig und gießen Sie es dort auch;
  • Jetzt müssen Sie dieser Mischung Zeit geben, um die notwendige Reaktion zu machen. Es ist besser, das Loch mit einem Deckel zu verschließen. Dieser Vorgang dauert in der Regel ca. 30 Minuten;
  • nach dieser Zeit muss das Wasser in das Loch gegossen werden, vorzugsweise heiß.

Reinigung mit Soda und Salz

Wenn wir andere volkstümliche Heilmittel zur Reinigung des Abwasserrohrs in Betracht ziehen, können wir Folgendes unterscheiden. Zum Beispiel kann Soda mit Salz kombiniert werden.

Salz und Soda können auch helfen, Abwasserrohre zu reinigen

Dies geschieht wie folgt. Es ist notwendig, gleiche Anteile an einem Vertreter, dh Soda und Salz, zu mischen, um insgesamt ein Glas zu erhalten. Gießen Sie alles in das Abflussloch, gießen Sie dann kochendes Wasser in das Rohr und lassen Sie es für 10 Stunden stehen.Während dieser Zeit sollte nichts in das Rohr ablaufen, deshalb ist es am besten, den Vorgang über Nacht durchzuführen. Dann kochendes Wasser in das Rohr gießen und es wird gereinigt.

Im Allgemeinen ist es besser, eine kleine Menge kochendes Wasser täglich in das Abflussloch zu gießen, ein oder zwei Liter reichen als vorbeugende Maßnahme aus. Sie sehen, es ist viel einfacher, ein Problem zu verhindern, als es auf alle möglichen und unmöglichen Wege zu bewältigen.

Gereinigte Rohre: vorher und nachher

Wenn das Toilettenrohr verstopft ist, ist die Kombination von Soda und Essig nicht sehr effektiv. Dies liegt an der Tatsache, dass das Loch in der Toilette nicht geschlossen werden kann und der gesamte Inhalt der Rohre aufgrund der Reaktion von Soda mit Essig steigt, was zu einer allgemeinen Reinigung des Badezimmers führen wird. Daher wird für die Toilette empfohlen, nur Soda zu verwenden. Es wird nicht nur effektiv die Toilette reinigen, sondern auch desinfizieren.

Jede Person sollte den Schweregrad von Abwasserresten verstehen. Achten Sie also darauf, so wenig wie möglich in den Rohren zu halten.