Fum Tape - wie auf dem Kran?

Mit der Erfindung der Pipeline, zentrale Heizung und Wasser erschien in jedem Haus. Aber mit dem Komfort und dem erhöhten Risiko, das Haus zu überfluten. Und meistens ist der Fehler mit ungeeigneten Gewindeverbindungen ausgestattet. Sie sollten so dicht wie möglich sein, was mit Hilfe verschiedener Materialien erreicht wird, unter denen Fum Tape einen würdigen Platz einnimmt. Aber nur wenige Handwerker wissen, wie man das Fum Tape richtig aufwickelt.

Was ist Bandfum?

Fum oder PTFE-Dichtstoff ist ein synthetisches Material, das in Form eines Bandes transparent, aber häufiger eine matte Farbe erzeugt. Es enthält Fluor und ist daher gegenüber mechanischen und thermischen Einflüssen tolerant. Aber um zu verstehen, wie man ein Fum Tape zurückspult, muss man seine Varianten verstehen:

  • industriell, enthält 20% Fett in Form von Vaseline;
  • Haushalt, billiges Analogon des vorherigen;
  • für Systeme mit starken Oxidationsmitteln;
  • für Systeme mit besonders sauberen Umgebungen.

Es ist wichtig! Fum Tape hilft bei der Abdichtung von Gewinde- und Nippelverbindungen in Kalt- und Heißwassersystemen, aber der maximale Druck in ihnen sollte nicht höher als 9,8 MPa sein.

Wie können Profis Bänder kleben?

Um zu verstehen, wie man Fum Tape benutzt, braucht man nicht die speziellen Fähigkeiten eines Mechanikers oder eines Reparateurs. Behalte einfach die folgenden Punkte:

  • Rolle sollte langsam, fest und im Uhrzeigersinn sein;
  • das Band leicht spannen, und es wird nicht durchhängen oder hängen (die Hauptsache ist nicht extra Anstrengung, sonst wird das Material reißen);
  • das Ende der Wicklung ausgeben, so dass es die Wicklung des Verbindungselements nicht stört.

Wickeln Sie das Band sollte in mehreren Schichten sein, deren Anzahl von dem Durchmesser des Threads abhängt. Also, wie viele Rollen Fum Tapes?

  • Durchmesser von 15-25 mm - 3 Schichten;
  • Durchmesser 25-40 mm - 4 Schichten usw.

Diese Parameter gelten nur für hochwertiges Material, das sehr viel teurer ist. Wenn Sie sich entscheiden zu sparen, dann seien Sie bereit, genau 2 mal mehr Fum-Material zu verbringen.

Tipp! Erfahrene Arbeiter empfehlen, nur Klebeband für Kunststoff- und Metall-Kunststoff-Rohre zu verwenden, die heute für die Installateur- und Heizungstechnik in Wohnungen verwendet werden.

Ist es nicht besser, Tow zu benutzen?

Das Kabel wurde schon lange vor dem Erscheinen neuerer Dichtungsmaterialien von Installateuren benutzt. Die ewige Frage ist damit verbunden: Flachs oder Fum Tape, was ist besser? Und lassen Sie die erste Option von Generationen von Installateuren überprüft werden, aber es hat einen signifikanten Nachteil - Sie brauchen Fähigkeiten, um mit Schleppkabel richtig zu arbeiten. Fum-Materialien benötigen keine besonderen Fähigkeiten.

Jede Flachsfaser sollte geteilt und begradigt werden. Nach dem Verlegen können sich die Fäden nicht kreuzen. Ja, und die Menge an Kabel, die Sie richtig bestimmen müssen, wie der Überschuss und das Fehlen davon dazu führen wird, dass die Verbindung "Wässern" beginnt. Und es lohnt sich, an eine Schicht Versiegelung zu denken, die oben mit einem Pinsel aufgetragen werden muss. Im Allgemeinen, nicht umsonst, sind viele zu fum gegangen!

Jede Flachsfaser sollte geteilt und begradigt werden. Nach dem Verlegen können sich die Fäden nicht kreuzen. Ja, und die Menge an Kabel, die Sie richtig bestimmen müssen, wie der Überschuss und das Fehlen davon dazu führen wird, dass die Verbindung "Wässern" beginnt. Und es lohnt sich, an eine Schicht Versiegelung zu denken, die oben mit einem Pinsel aufgetragen werden muss. Im Allgemeinen, nicht umsonst, sind viele zu fum gegangen!

Wenn Sie immer noch nicht verstehen, wie Sie ein Fum Tape aufspulen, wird die Videoanleitung definitiv helfen, dieses Problem zu lösen. Erfolgreiche Montagen!

Wie fummelt man Fum - Tape auf den Faden? Wie viele Rollen Fum Tapes?

Wie fummelt man Fum - Tape auf den Faden?

Wie viele Rollen Fum Tape auf dem Faden?

Wie können Profis Bänder kleben?

Dies ist eine einfache Sache, die Hauptsache ist, Ihre Hand zu füllen.

Die erste Regel - vor der Anwendung von Band Fum, muss der Thread von Schmutz und Rost gereinigt werden, danach ist es wünschenswert, es mit Benzin (zum Beispiel) zu waschen. Nimm nun das Fum Tape und wickle es auf den Faden. Und hier müssen Sie einige der Nuancen kennen:

1 berechnen Sie im Voraus, wie viele Gewindegänge Sie machen müssen. Das heißt, verdrehen Sie das Element und erinnern Sie sich daran, wie oft Sie es angekurbelt haben. Dies ist notwendig, um beim Verdrillen eines Elements nicht zu übertreiben, da ein Element, beispielsweise eine Ecke, in einem bestimmten Winkel eingestellt werden muss. Wenn Sie nicht die Anzahl der Umdrehungen mit dem Band, das um den Ofen gewickelt ist, zählen, müssen Sie den Teil ein wenig abschrauben, bzw. das zuvor aufgewickelte Band wird schwächer werden, und das ist höchst unerwünscht;

2 Fum Tape muss so gewickelt werden, dass, wenn das Teil gedreht wird, die Richtung dieses Teils nicht entgegengesetzt zum Ende des Fum Tape ist und es nicht abwickeln wird. Das heißt, wenn sich das Teil im Uhrzeigersinn dreht, wickeln wir das Band auch im Uhrzeigersinn;

3 Es ist notwendig, die Anzahl der Umdrehungen zu bestimmen, wie es heißt, aber in der Regel sind es 9-10 Umdrehungen;

4 Wickelfum Tape ist etwas leicht gemacht;

5 am Ende der Wicklung, der Faden mit dem Band mit einem Fum umwickelt ist mit den Fingern eingeklemmt und mit einem leichten Druck scheint es zu verdrehen (stellen Sie sich vor, dass Sie eine Flasche Soda vor sich haben und Sie die Kappe anziehen);

6 nach dem fum tape ist gewickelt, fahren Sie mit der Verdrehung des Teils, in diesem Fall sollte die Verdrehung nicht frei auftreten, Spannung, Widerstand sollte gefühlt werden;

Wie fummelt man Klebeband?

Dank der Entwicklung der Bauindustrie und des Aussehens der Pipeline konnten die Menschen zu Hause Wasser und Gas nutzen. Es bestand jedoch die Gefahr von Unfällen aufgrund von Leckagen dieser Substanzen.

Um dies zu verhindern, müssen Bedingungen geschaffen werden, unter denen die Rohrleitung an den Punkten der Gewindeverbindungen so dicht wie möglich ist. Zu diesem Zweck eine große Menge an Materialien. Fum Tape ist einer von ihnen. Schauen wir uns genauer an, was es ist und wie man das Farbband richtig aufwickelt.

Scope Fum Klebeband

Fluoroplastisches Dichtband Dichtband oder FUM-Band ist eine dünne synthetische Dichtung, die in Form eines transluzenten oder weißen matten Bandes kommt. Besitzt eine hohe mechanische und thermische Beständigkeit. Diese Eigenschaft des Materials beruht auf dem Fluorgehalt in der Zusammensetzung. Das Band unterliegt keiner Alterung, es reißt nicht, wenn es durch Dehnung verformt wird, es ist widerstandsfähig gegenüber aggressiven chemischen Umgebungen und hohen Temperaturen.

Gewinde-, Nippel- und Flanschverbindungen von technologischen Rohrleitungen sind mit einem Fum-Tape abgedichtet. Darüber hinaus wird dieses Material erfolgreich bei der Zufuhr von heißem und kaltem Wasser verwendet, sowie bei verschiedenen technischen Systemen, die unter Druck arbeiten, deren Wert nicht höher als 9,8 MPa ist.

Das Fum-Tape besteht aus einem Ftoroplast f4. Die Gurte dieses Materials werden gewalzt und zu Rollen gewickelt, deren Breite von 10 bis 16 mm beträgt. Die Zusammensetzung dieses Produkts kann mit Gleitmitteln ergänzt werden. Es hängt von der Marke FUM ab.

  • FUM 1. Es wird als Dichtstoff für allgemeine industrielle Pipelines sowie für Systeme verwendet, die Arbeiten mit aggressiven chemischen Medien durchführen. Das Schmiermittel ist 20% Vaseline;
  • FUM 2. Entwickelt für den Einsatz in Systemen, die mit starken Oxidationsmitteln arbeiten. Es gibt kein Schmiermittel in der Zusammensetzung;
  • FUM 3. Wird in Systemen verwendet, die mit sauberen Medien in Kontakt kommen.

Eigenschaften und technische Parameter von Fum Tape

Der Hauptvorteil des Fum Tape ist, dass es Plastizität, hohe Festigkeit, Ungiftigkeit, chemische und thermische Beständigkeit und Korrosionsbeständigkeit aufweist. Außerdem kann das Fum-Tape unter Hochdruckbedingungen bis zu 41,2 MPa bei Betriebstemperaturen von - 60 ° bis + 200 ° C betrieben werden.

FUM ist ein schwer brennbares und nicht explosives Material. Die Temperatur, bei der sich das Band spontan entzünden kann, beträgt + 520 ° C. Wenn das FUM einer Erwärmung bei einer Temperatur über + 260 ° C ausgesetzt wird, beginnen flüchtige fluoridtoxische Verbindungen freigesetzt zu werden.

Was zu wählen: Fum-Tape oder Flachs?

Als Dichtungsmaterial für Schraubverbindungen im Haushalt vor dem Erscheinen von Fum-Tape wurde Flachs erfolgreich verwendet, oder in anderer Weise als Werg. Dieses Material wird nach der Verarbeitung von Flachs aus Abfällen hergestellt. Grundsätzlich wird Kabel verwendet, um Gewindeverbindungen von Metallrohren mit Silikondichtstoff abzudichten. Diese Methode wurde wiederholt von Klempnern vieler Generationen getestet.

Viele Spezialisten der heutigen Zeit verwenden keinen Flachs, da sie es für ein veraltetes Material halten, das sein Eigenleben überlebt hat. Diese Meinung kann durch die Tatsache erklärt werden, dass es notwendig ist, bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten zu besitzen, wenn man mit dem Schlepptau arbeitet, und es ist einfach, mit einem Fum Tape zu arbeiten, und es ist kein Training erforderlich.

Bei der Verlegung von Flachs auf einer Schraubverbindung müssen die Fasern des Kabels getrennt und vorsichtig aufgewickelt werden, damit die Gewindenuten gefüllt werden. Die Bildung von Überlappungen durch die Spulen nicht zulassen. Die nächste Stufe ist das Auftragen und Glätten einer Dichtmittelschicht mit einer Bürste über dem Kabel.

  1. Eine unzureichende Menge an Dichtmittel kann zu einer Verringerung der Dichtheit der Verbindung führen.
  2. Wenn ein Materialüberschuss vorhanden ist, wird es beim Verdrillen von den Rohren abgeschnitten, was zu übermäßiger Belastung führt. Dadurch können sich Verformungsschäden an Teilen während der Installation oder im Betrieb ergeben. Daher ist es wichtig, die Menge des verwendeten Materials ernst zu nehmen.

Gemäß den obigen Informationen sollte Fum-Tape zum Abdichten von Metall-Kunststoff- und Kunststoffrohren verwendet werden. Tow ist besser zu verwenden, wenn mit alten Metallrohren gearbeitet wird. Fum-Tape wird in diesem Fall nutzlos sein und wird nicht in der Lage sein, eine ausreichende Dichtheit bereitzustellen.

Wie man Band Fum wickelt?

Um die Dichtigkeit von Schraubverbindungen zu gewährleisten, sind bestimmte Fähigkeiten nicht erforderlich. In diesem Fall sollten Sie einige der Nuancen und Merkmale dieser Operation kennen.

Wenn Sie vor dem Verpacken von Fum-Tapes mit der Hand verschiedene Installationsfugen austauschen oder reparieren, müssen Sie die alte Schraubverbindung von Schmutz und Rost reinigen. Dann wird empfohlen, alle Teile der Pipeline mit reinem Benzin oder Lösungsmittel zu wischen und warten, bis es vollständig trocken ist.

Wickelndes Fum-Tape auf dem Außengewinde im Zuge der Drehung im Uhrzeigersinn. Das Band muss leicht gespannt sein, um eine ausreichende Wickeldichte zu gewährleisten. Gut gedehntes Band macht die Verbindungsqualität sehr dicht. Gleichzeitig ist es notwendig, die Spannkraft zu überwachen, um keinen Materialbruch zu verursachen. Das Ende des Fum-Tapes muss zurückgezogen werden, damit es dem Verdrehen des Verbindungselements nicht im Wege steht.

Das Dichtungsmaterial sollte in mehreren Schichten gewickelt werden, um die Verbindung ausreichend abzudichten. Abhängig von dem Durchmesser des verwendeten Rohres hängt die Anzahl der Schichten ab. Um die Verbindungen von Rohrleitungen, deren Durchmesser 15 bis 25 mm beträgt, abzudichten, reichen drei Schichten Dichtungsmittel aus. Wenn der Rohrdurchmesser von 25 bis 40 mm variiert, werden vier Schichten gewickelt.

Hinweis!

Fum-Tape hat eine Reihe von Eigenschaften, die bei der Arbeit berücksichtigt werden müssen.

  • Dieses Material ist ziemlich rutschig und kann Unannehmlichkeiten verursachen.
  • Nach dem Aufwickeln der Gewindeverbindung kann das Band nicht mehr in die entgegengesetzte Richtung abgewickelt werden, ohne die Dichtigkeit zu beeinträchtigen.
  • Wenn es notwendig wird, die Verbindung zu lockern, wurde beim Abdichten ein Fum-Tape verwendet, dies kann nicht durchgeführt werden, ohne die Integrität des Wundmaterials zu stören, und Sie müssen das Band erneut abkleben, um die Verbindung abzudichten.

Beschreibung und Empfehlungen zur Verwendung von Fum Tapes

Die Verwendung der Dichtung ist erforderlich, wenn jede Rohrleitung montiert wird. Das Dichtmittel ist notwendig, um verschiedene Verbindungen luftdicht zu machen. Solche Verbindungen sind Gewinde, Flansch, Nippel.

Früher wurde herkömmliches Kabel verwendet, ein Film, der fluorhaltig ist, hat dieses Material ersetzt. Diese Dichtung wird anders genannt, z. B. Fum-Gewinde, Teflon und so weiter. Lassen Sie uns die technische Beschreibung dieses Siegels, seine Eigenschaften, die wichtigsten Vor- und Nachteile, einen Vergleich mit anderen Materialien diskutieren. Versteh auch, wie man es aufwickelt. Bedenken Sie die Frage: Was soll ich wählen: Flachs oder Fum Tape?

Definition fum Bänder

Der vollständige Name der Fumlenta ist PTFE-Dichtungsband. Dieses Produkt, das verwendet wird, um die Versiegelung von verschiedenen oben genannten Verbindungen durchzuführen.

Produktion und Sorten

Die Herstellung erfolgt unter Verwendung eines Fluorkunststoffgeschirrs. Der Film wird auf eine bestimmte Dicke aufgerollt. Am Ende wird das Dichtungsmaterial in Form eines Bandes verschiedener Größen verkauft. Das Band selbst ist auf einer Rolle aufgewickelt. Das Produkt wird während der Montage von Strukturen verwendet, die unter einem bestimmten Druck stehen. Diese Strukturen sind Wasserversorgung, Gasversorgung oder Zentralheizung.

Das Produkt ist ein verformbarer Füllstoff sowie ein Schmierstoff mit Gewinde - dadurch wird die Abdichtung besser. Dieses Produkt wird praktisch nicht in Systemen verwendet, die für das Heizen mit heißem Wasser verantwortlich sind. Dank dieser Abdichtung wird jedoch warm gehalten.

Betrachten Sie die Arten dieses Produkts:

  • Fum-1. Dieser Typ soll den Rohrleitungen eine Dichtheit verleihen. Diese Rohrleitungen müssen in Verbindung mit aggressiven Medien arbeiten. Die Zusammensetzung ist ein Gleitmittel. Vaselineöl wirkt als Schmiermittel.
  • Fum-2. Dieser Typ wird für Strukturen verwendet, die mit starken Oxidationsmitteln in Kontakt kommen. Folglich enthält es kein Fett.
  • Fum-3. Entwickelt für Strukturen in Kontakt mit einer sauberen Umgebung. Die Zusammensetzung ist auch nicht schmierend.

Dieses Band ist auch in Typen nach einem anderen Kriterium unterteilt - Dimensionen. Dicke, Breite und Länge sind unterschiedlich. Die Dicke kann von 0,075 beginnen und bis zu 0,25 Millimeter erreichen. Die Anfangsbreite beträgt zehn Millimeter. Die Länge beginnt mit hundert Zentimetern.

Sie können auch in den Regalen der Geschäfte speziell Gaskissen finden, die eine gelbe Farbe hat. Die maximale Dicke dieses Materials beträgt 0,25 Millimeter. Dieses Band ist für die Gasversorgung vorgesehen - ein System, das unter niedrigem Druck arbeitet. Aber für die Gasversorgung können Sie das übliche Fum Tape verwenden.

Eigenschaften und Eigenschaften von Sanitätsband

Lassen Sie uns über die wichtigsten Eigenschaften und Eigenschaften dieses Produkts sprechen. Klebeband fum Spezifikationen:

  • Die Fumlente hat eine geringe Reibung. Die Bänder sind rutschig, wodurch verschiedene Verbindungen leicht abgedichtet werden können. Fum Tape passt besser und versiegelt.
  • Sanitärklebeband hat eine hohe Hitzebeständigkeit (Beständigkeit gegenüber verschiedenen Temperaturen). Dies deutet darauf hin, dass dieses Material hohen Temperaturen standhalten kann - mehr als 300 Grad Celsius. Sie können jedoch bei einer Temperatur von 250 Grad Celsius und nicht mehr verwendet werden. Da bei höheren Temperaturen giftige Substanzen gebildet werden, die den menschlichen Körper schädigen können. Auch Bänder sind ausgezeichnete elektrische Isolatoren.
  • Das Produkt hat eine ausgezeichnete Festigkeit und Plastizität. Das Material hat eine hohe Beständigkeit gegenüber Alkalien und Säuren. Das Band ist gegenüber verschiedenen chemischen Mitteln ziemlich inert. Außerdem hat das Sanitätsband einen großen Widerstand gegen Fäulnis.
  • Es besteht eine Inertheit gegenüber chemischen und biologischen Substanzen. Beständig gegen Alkalien und Säuren.

Dies sind die Eigenschaften dieses Produkts.

Bevor dieses Material auf dem Baumarkt zum Abdichten erschien, wurde für dieses Verfahren eine Rohrleitung verwendet. Sanitärkabel ist Flachsfasern. Es war jedoch notwendig, zusätzliche Ölfarbe zum Abdichten zu verwenden. Ölfarbe wurde für die Schmierung verwendet.

Plumbing Flachsfasern werden auch heute zusammen mit anderen Produkten verwendet, um eine Vielzahl von Verbindungen zu versiegeln. Anstelle einer Ölfarbe wird jedoch eine spezielle Paste für die Verdichtung verwendet, die von der Oberseite der Wicklung aufgebracht wird. Speziell entwickelte Dichtpaste verleiht dem System Langlebigkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.

Dank dieser Dichtmasse wird ein zuverlässiger Schutz gegen Verrottung der Struktur gebildet. Zuvor war die Installation mit dem zusätzlichen Gebrauch von Ölfarbe schwierig zu demontieren, dank der Paste kann es leicht durchgeführt werden, wenn es notwendig ist.

Die Methode des Wickelns von Sanitärkabinen

Um zu verhindern, dass Flachs entlang des Gewindes rutscht, sind Kerben daran angebracht.

Wenn der Thread keine Kerben hat, sollten sie unabhängig voneinander ausgeführt werden. Geschieht dies nicht, rutscht das Flachsabdichtungsmaterial ab.

Vor dem Wickeln ist es notwendig, einen kleinen Strang Flachs zu trennen. Die Bestimmung der Länge und Dicke hängt vom Durchmesser ab, der ein Gas, Wasserrohr hat. Die Wicklung sollte obligatorisch sein. Die Fasern sind in Fadenrichtung gewickelt. Und das Ende des Kloschlepps, das frei wurde, muss mit einem Finger befestigt werden.

Als nächstes müssen Sie die Spulen in den Strang wickeln, was eine Anleitung ist. Beachten Sie, dass dank der idealen Schichtstärke des Wundmaterials eine ausgezeichnete Dichtigkeit gewährleistet ist. Berechnen Sie die ideale Dicke des Produkts selbst ist ziemlich schwierig, erfordert einige Erfahrung. Um das Produkt aufzuwickeln, ist auch die Hilfe eines Spezialisten erforderlich.

Wickelband Fum

Wie fummelt man Klebeband? Fum Tape muss auf das Gewinde des äußeren Verbindungsteils der Rohrleitung (Fitting) aufgewickelt werden. Wenn Sie eine Verbindung reparieren, die alt ist, dann ist es notwendig, sie von der Korrosion zu reinigen. Danach ist es notwendig, die Oberfläche zu entfetten. Dies kann mit einem Lösungsmittel erfolgen. Sobald die Oberfläche trocken ist, wird das Wickeln durchgeführt.

Obligatorisches Verfahren: PTFE-Dichtband sollte fest und gewunden sein. Es ist notwendig, die Rillen zu füllen. Wie viele Schichten müssen auf den Gewindeband Fum aufgetragen werden? Diese Anzahl von Umdrehungen kann unterschiedlich sein. Vielleicht sechs, vielleicht fünfundzwanzig. Dieser Zustand ist abhängig von der Größe und dem Durchmesser des Rohres.

Denken Sie daran, dass der Faden vollständig bedeckt sein muss. Wenn Sie mit Rohrleitungen vergleichen, dann müssen Sie mehr für dieses Verfahren Fum Tape ausgeben. Die Wicklung sollte über die gesamte Breite des Produkts erfolgen, so dass es abwechselnd verkauft werden kann. Nach dem Aufschrauben der Faser ist es notwendig, den Faden zu brechen. Somit verbleibt das Dichtungsmaterial innerhalb des Zwischendrehungsraums. So ist die Versiegelung.

Zu justieren, damit es unmöglich ist, die Dichtheit nicht zu verlieren. Es ist verboten, den Verbindungsteil des Rohres (Fitting) sogar leicht zu lösen. Nicht für Gasleitungen und Wasser.

Vergleich von Sanitär- und Fum Tapes

Was ist besser Flachs oder Fum? Plumbing Tow (Flachs) und Fum Tape haben ihre Vor-, Nachteile und unverwechselbaren Eigenschaften. Das erste Material wird zur Abdichtung der verschiedenen Verbindungsteile von Stahlrohren verwendet.

Lass uns entscheiden, was wir wählen sollen: Fum Tape oder Flachs.

Betrachten Sie die Hauptvorteile von Sanitärkabinen:

  • Sie können die Verbindung regeln. Der Verbindungsteil der Armatur kann um bis zu 45 Grad abgeschraubt werden;
  • Kabel bietet zuverlässige Abdichtung. Hat die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen;
  • dieses Sanitärmaterial ist gegen mechanische Beanspruchung beständig;
  • Falls erforderlich, kann das Sanitärkabel demontiert werden.

Der Hauptnachteil ist, dass Sanitäranlagen faulen können, weil dieses Produkt eine natürliche Zusammensetzung hat.

Dieses Material wird für Rohre mit kleinem Durchmesser empfohlen. Fum Tape ist viel besser zu benutzen, weil Sie viel weniger Zeit für die Montage benötigen.

Also, was ist besser: PTFE Dichtband oder Flachsschlepp? Die Wahl hängt davon ab, welche Art von sanitären Arbeiten Sie tun möchten. Bei komplexeren Verfahren ist es besser, ein Fum Tape zu verwenden.

Santehegel

Sanitärgel-Dichtmittel ist ein modernes Werkzeug zum Abdichten von Rohrgewinden. Die Zuverlässigkeit wird dadurch gewährleistet, dass die Zusammensetzung dieses Materials Polymere sind. Nachdem die Substanz hart geworden ist, tritt keine Schrumpfung oder Expansion auf.

Santekhgel hat ein hohes Maß an Stabilität und kann plötzlichen Temperaturschwankungen standhalten. Druckstöße haben auch keine Angst vor diesem Produkt. Sanitärgel kann in einer Vielzahl von Anwendungen verwendet werden: für Gas, für Wasser und so weiter.

Insgesamt gibt es drei Arten von Sanitärgel:

  • Material, das eine einfache Demontage ermöglicht. Es wird in einer Röhre verkauft, die grün ist;
  • in blauen Röhren wird santehgel für mittlere Demontage verkauft;
  • Demontage mit Heizung ist charakteristisch für Material, das in roten Rohren verkauft wird.

Sanitärinstallation

Zuerst müssen Sie die Tube schütteln. Als nächstes, entlang des gesamten Umfangs des Fadens, müssen Sie eine Schicht von Sanitärgel auftragen. Die Schicht muss dick sein. Gel-Dichtmittel muss gleichmäßig verteilt sein. Dies kann mit einem Pinsel oder einem speziell gestalteten Spatel erfolgen.

Am Ende wird die gesamte Struktur zusammengebaut. Die Polymerisation dauert 20 Minuten. Vergessen Sie nicht, die Oberfläche zu entfetten. Santehgel ist besser als Fum Tapes. Dieses Produkt ist für Rohre geeignet, unabhängig davon, für was sie bestimmt sind.

Um mit Robben zu arbeiten, müssen Sie etwas Erfahrung und Wissen haben. Daher wird empfohlen, die Arbeit dieser Experten der Unabhängigkeit zu übertragen, die Sie verwenden: Leinenfaden oder Fum-Material. Sie wissen, wie man den Fum gut wickelt und die Wickelqualität ausführt. Dann ist die Abdichtung der Verbindung vorgesehen. Dieses Produkt ist für heißes Wasser und Gas geeignet.

Wickelband Fum

Wenn Sie zum ersten Mal mit einem Fum Tape arbeiten oder die Verbindungen darauf nicht funktionieren und schnell fließen, verwenden Sie unsere Kurzanleitung. In nur 2 Minuten erfahren Sie, wie Sie das Fum Tape ordentlich auf den Faden wickeln und häufige Fehler vermeiden.

Vorbereitung

Beginnen wir mit der Tatsache, dass niemand genau sagen wird, wie viele Umdrehungen ein Bandfum gemacht werden muss. Für jede Verbindung ist alles individuell und hängt sowohl vom Durchmesser des Threads als auch vom Fortschritt des Threads und der Größe des Bandes selbst ab. Fum Tape variiert in Breite und Dicke. Das einzige, was garantiert werden kann, ist, dass je dicker das Band ist, desto weniger Umdrehungen werden benötigt.

Die Vorbereitung für die Montage einer Verbindung beginnt normalerweise mit dem Kauf mehrerer FUM-Spulen. Es ist notwendig, die Anzahl der Windungen des Bandes und die Größe für einen bestimmten Faden empirisch zu bestimmen. Außerdem müssen Sie, bevor Sie das Band auf den Faden wickeln, manipulieren und einige einzelne Wicklungen herstellen.

Fum Tape für Wasser und Gas wird durch eine einfache Methode auf Festigkeit geprüft - Stretch. Der Faden sollte nicht wie Papier zerrissen werden, sondern einer ausreichenden Spannung von 2-3 Umdrehungen standhalten. Die Elastizität des Fadens beweist seine Qualität.

Wählen Sie für Verbindungen an FUM ein Gewinde aus, das von vorherigen Dichtungen gekerbt oder gereinigt wurde. Wenn der Hersteller sie nicht angewendet hat, tun Sie es selbst. Die Kerben lassen das Band nicht krabbeln und schützen vor Undichtigkeiten.

Wicklung

Also, bevor Sie ein paar Rollen von Band und Thread sind. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Leute gerne beim Wickeln von Fum Tapes verwenden:

Der erste. Die gesamte Breite, wenn das Band mit der Größe des Threads übereinstimmt (d. H. Die Breite des Threads). In diesem Fall wird das Band leicht gespannt und in den Faden gedrückt - so dass es durch jede Windung fällt. Der Faden muss vollständig unter dem Band verschwinden und der FUM umschließt die Dichtfläche dicht. Die Verbindung wird zuerst von Hand gesammelt, und dann der Schlüssel mit der Anstrengung.

Der zweite. In diesem Fall wird das Fum Tape als Faden aufgewickelt. Geeignet für Verbindungen an feinen Gewinden oder bei Verwendung schmaler Bänder. FUM strecken sich in den Faden und werden im Uhrzeigersinn in jede Kavität gelegt, bis der Faden verschwindet. Die Spulen können kreuzweise oder glatt entlang des Fadens und zurück bewegt werden. Twist verhalten sich ähnlich - Hände und Schlüssel.

Sie können nur ungefähr sagen, wie viel Sie das Fum Tape wickeln müssen. Für ein 1-Zoll-Gewinde und eine Bandbreite von 19 mm und eine Dicke von 0,2 mm sind ungefähr 5 Windungen ausreichend. Aber nicht die Tatsache, dass ein solches Band zur Hand ist. Daher sollten Sie sich an der Größe des gekauften Materials und der Teile orientieren.

Wenn Sie mit dem Siegel auf Flachs vergleichen, dann sollten die Fum Tape Revolutionen höher sein, weil es schrumpft.

Fum Tape ist praktischer als Flachs, aber es gibt genug Feinheiten. Ohne Erfahrung können Qualitätsverbindungen nicht erreicht werden. Wir raten Newcomern, den FUM überhaupt aufzugeben und einen Installationsfaden oder kompakte, unkomplizierte Bereiche zu nehmen, in denen Leckagen nicht zu weitreichenden Folgen führen.

Anwendungsbereich - Wo und wie wird Fum Tape verwendet?

Diese Versiegelung ist perfekt für:

  • Ersatz von Dichtungen und O-Ringen
  • Temporäre Verbindungen
  • Installation von Wasserhähnen, Brauseschläuchen und Gießkannen
  • Kunststoff; Feingewinde

Alternatives Fum Tape - Sanitärgarn. Vielseitig, bequem in der Wicklung, ermöglicht es Ihnen, die Verbindung ohne Verlust der Dichtheit einzustellen. Unter Berücksichtigung seines wirtschaftlichen Verbrauchs sind die Kosten einer Verbindung pro Faden und Band ungefähr gleich.

Lernen, das Band FUM professionell zu wickeln

Mit dem Aufkommen von Pipelines sah sich die Menschheit mit dem Problem konfrontiert, Fugen abzudichten. Dieses Problem wird mit verschiedenen Dichtungsmaterialien gelöst. Eines der am häufigsten vorkommenden Daten kann Band FUM genannt werden. Um eine zuverlässige Fixierung zu gewährleisten, ist es wichtig zu wissen, wie man dieses Siegel aufzieht.

Was ist das Material?

FUM-Band (Band aus PTFE-Dichtungsmaterial in weißer oder durchscheinender Farbe) ermöglicht das Abdichten der Anschlüsse an den Nippel, Gewinde- und Flanschleitungen. Das Dichtungsmittel wird in technischen Systemen mit einem Innendruck von nicht mehr als 9,6 bis 9,8 MPa verwendet.

In der Fachliteratur für die Bezeichnung von Sorten von Band FUM steckte der Name "Marke", aber es ist richtiger, über die Sorten von Material zu sprechen:

  • FUM-1 - das Band dieses Typs ist mit einem Gleitmittel in Form von Vaseline-medizinischem Öl ausgestattet und ist für die Verwendung in Gas- und Wasserversorgungsnetzen für allgemeine Zwecke vorgesehen. Es wird in Systemen verwendet, die aggressive Substanzen enthalten - verdünnte und konzentrierte Säuren, Lösungen von Alkalien. Er kann 10 bis 100 mm breit sein, die Dicke kann von 0,1 bis 3 mm betragen.
  • FUM-2 - wird ohne Verwendung eines Schmiermittels hergestellt und wird als Dichtungsmittel in Rohrleitungen verwendet, die starke Oxidationsmittel, Sauerstoff enthalten. Es wird von 3 bis 20 mm Breite und von 0,045 bis 0,4 mm Dicke hergestellt.
  • FUM-3 - Diese Sorte ist selten und kann nicht als unabhängig bezeichnet werden, da sie einen Kantenschnitt der ersten beiden Arten von Bändern darstellt. Es wird in Bereichen ähnlich den ersten beiden Klassen verwendet. Die Breite kann im Bereich von 3-10, 10-20 mm, Dicke von 0,12 mm variieren.
FUM Tape wird in einem praktischen Paket geliefert, das die Verwendung vereinfacht.

Das Band FUM hat eine Reihe von Vorteilen, aufgrund dessen es eines der gefragtesten Siegel ist:

  • Erhaltung der Verarbeitungseigenschaften bei einem breiten Temperaturbereich von -60 bis +200 ºC;
  • Nulladhäsion, Feuchtigkeitsabsorption, Wasser- und Gasdurchlässigkeit;
  • nicht anfällig für Mikroorganismen;
  • Haltbarkeit und Beständigkeit gegenüber aggressiven Chemikalien;
  • signifikanter Widerstand gegen mechanische Beschädigung;
  • Vielseitigkeit und Benutzerfreundlichkeit.

Neben den Vorteilen hat das Material Nachteile:

  • fehlende Abdichtung bei einem starken Temperaturabfall aufgrund der Materialausdehnung;
  • schlechte Stabilität in Systemen, die Vibrationen und dynamischen Belastungen ausgesetzt sind;
  • Das FUM-Band beginnt bei einer signifikanten Temperatur von 520 ºC zu brennen, wenn es jedoch auf +260 ºC erhitzt wird, setzt es giftige Fluoridverbindungen frei. Das Aufwickeln des Siegels erfordert keine besonderen Fähigkeiten

Flachs ist auch als Dichtungsmaterial geeignet. Es bietet eine zuverlässige Verbindung, aber seine Anwendung hat eine Reihe von Nachteilen: Um sie zu verwenden, müssen Sie spezielle Fähigkeiten in Verbindung mit der Wickeltechnologie und der Menge des benötigten Materials haben, und ein Dichtungsmittel wird in Verbindung mit diesem Dichtungsmittel verwendet, was den Demontageprozess weiter erschwert. Daher ist es für einen Meister, der nicht die relevante Erfahrung besitzt, besser, ein FUM-Band zu verwenden.

Wie man das Siegel wickelt und wie viel

Um die zuverlässigste Verbindung mit FUM-Band zu erhalten, sollten einige einfache Regeln beachtet werden:

  • Vor dem Wickeln des Materials ist es notwendig, die Oberfläche der Verbindung gründlich von Rost und Schmutz zu reinigen und anschließend mit Lösungsmittel oder Benzin zu entfetten. Weitere Aktionen werden erst nach dem Trocknen der Verbindung durchgeführt.
  • Das FUM-Band wird entlang seines Verlaufs, dh im Uhrzeigersinn, auf ein Außengewinde aufgewickelt. Die Breite des Materials wird abhängig von der Breite der Gewindeverbindung gewählt. Die Kanten der Dichtung sollten den Innendurchmesser des Rohres nicht abdecken.
FUM Tape wird entlang des Threads aufgetragen.
  • Das Band sollte fest genug und mit wenig Aufwand verlegt werden, es gibt der Verbindung Festigkeit und Festigkeit.
  • Die Anzahl der Schichten wird in Abhängigkeit vom Durchmesser des Rohres berechnet und direkt proportional zu diesem. Zum Beispiel werden für ein Rohr mit einem Durchmesser von 30-40 mm 4 Schichten FUM-Bänder benötigt, und für ein Rohr mit einem Durchmesser von 20-30 mm genügen 3.
  • Das Ende des Materials sollte so entfernt werden, dass keine Hindernisse für das Verdrehen der Verbindungselemente entstehen.

Video: Wie man das FUM-Band auf den Faden wickelt

Sicherheitsvorkehrungen

  • Es wird nicht empfohlen, den Sealer mit zwei oder mehr Teilen zu umwickeln - dies würde die Dichtigkeit und Festigkeit der Verbindung beeinträchtigen.
  • Das Band, das sich auf dem Thread befindet, sollte nicht teilweise abgewickelt werden, da die Verbindung ihre Zuverlässigkeit verliert, wenn es erneut angewandt wird. Wenn das Wickeln fehlschlägt, sollte das Material vollständig entfernt werden und den Vorgang wiederholen.
  • Wenn beim Verbinden von Elementen zu viel Spannung erzeugt wird, die zu Beschädigungen führen kann, lockern Sie das Band nicht. In diesem Fall müssen Sie das Siegel erneut anbringen und das alte Segment entfernen.

Tape FUM ist ein Material mit ausreichender Zuverlässigkeit beim Abdichten von Gewindeverbindungen. Der bestimmungsgemäße Gebrauch gewährleistet die Dichtheit jeder Rohrleitung, selbst für eine Person, die keine umfangreiche Erfahrung in der Wasserinstallation hat.

Wie man Band Fum wickelt?

Fum Tape ist ein ungebrannter Fluorkunststofffilm. Sein Hauptzweck ist die Abdichtung der Gewindeverbindungen, um die Dichtheit zu gewährleisten. Darüber hinaus weist das Material eine hohe chemische und thermische Beständigkeit auf.

Tape Fum ist nicht nur im täglichen Leben, sondern auch in vielen Industriezweigen wie Bauwesen, Medizin und Pharmazie weit verbreitet. Ohne dieses Klebeband kann es in der Sanitärbranche nicht gehen.

Um eine zuverlässige Abdichtung von Gewindeverbindungen zu gewährleisten, sind keine besonderen Kenntnisse oder Erfahrungen erforderlich. Und dennoch gibt es eine Reihe von Regeln, deren Einhaltung die hohe Qualität der geleisteten Arbeit gewährleisten wird.

Bandwickeltechnik fum

Wir bieten Schritt für Schritt Anleitungen:

  • Reinigen Sie die Oberfläche des Fadens, auf dem die Wicklung durchgeführt werden soll, gründlich. Entfernen Sie Spuren von Schmutz, Ablagerungen und Rost.
  • Wischen Sie alle Gegenstände mit Benzin oder Verdünner ab. Fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort, nachdem die Oberflächen vollständig trocken sind.
  • Wickeln Sie das Band sollte vom Ende des Threads sein, um an den Anfang zu bewegen. Die Bewegungsrichtung ist im Uhrzeigersinn, wenn der Faden rechts ist, für die linke, im Gegenteil, Sie müssen sich gegen bewegen.
  • Beim Aufwickeln des Bandes ist es erforderlich, ein wenig dicht zu halten. Dies gewährleistet eine ausreichende Dichte, eine zuverlässige Abdichtung der Gewindeverbindungen.

Aber übertreiben Sie nicht die Spannung des Bandes, damit es nicht bricht.

  • Das Dichtungsmaterial wird in mehreren Schichten aufgetragen. Die Anzahl der Umdrehungen hängt von Faktoren wie Rohrdurchmesser, Fadenzustand, Qualität des Bandes selbst ab.

Für ein Rohr mit einem Durchmesser von bis zu 20 mm reicht es 3-4 Umdrehungen, über 20 mm - Sie sollten bis zu 4-8 Schichten auftragen.

  • Das Ende des Bandfumes ist nicht erwünscht, um bei der letzten Windung des Fadens auszutreten, so daß es das anschließende Wickeln des Verbindungselementes nicht stört.

Einige Nuancen der Verwendung von Fum Tapes

  • Das Dichtungsmaterial als solches ist ziemlich rutschig, was zu Unannehmlichkeiten bei der Arbeit führen kann. Daher ist es wünschenswert, dass alle Oberflächen der Pipeline sowie die Hände trocken sind.
  • Ein auf eine Gewindeverbindung aufgewickeltes Band kann nicht in die entgegengesetzte Richtung abgewickelt werden. Dies wird sicherlich zu einem Leck in der Schicht führen.
  • In dem Fall, wenn Sie die Verbindung, die mit einem Fum Tape getränkt wurde, lösen müssen, sollten Sie das gesamte Wundmaterial vollständig entfernen und es erneut wickeln. Dies geschieht, weil die Integrität des Wundmaterials sowie der Grad der Verdichtung zwischen den Verbindungselementen beeinträchtigt wurden.

Hoffentlich haben die Anweisungen Ihnen geholfen, die Frage des Wickelns von Fum Tapes zu verstehen.

NICHT BESSER VERWENDEN?

Das Kabel wurde schon lange vor dem Erscheinen neuerer Dichtungsmaterialien von Installateuren benutzt. Die ewige Frage ist damit verbunden: Flachs oder Fum Tape, was ist besser? Und lassen Sie die erste Option von Generationen von Installateuren überprüft werden, aber es hat einen signifikanten Nachteil - Sie brauchen Fähigkeiten, um mit Schleppkabel richtig zu arbeiten. Fum-Materialien benötigen keine besonderen Fähigkeiten.

Jede Flachsfaser sollte geteilt und begradigt werden. Nach dem Verlegen können sich die Fäden nicht kreuzen. Ja, und die Menge an Kabel, die Sie richtig bestimmen müssen, wie der Überschuss und das Fehlen davon dazu führen wird, dass die Verbindung "Wässern" beginnt. Und es lohnt sich, an eine Schicht Versiegelung zu denken, die oben mit einem Pinsel aufgetragen werden muss. Im Allgemeinen, nicht umsonst, sind viele zu fum gegangen!

Jede Flachsfaser sollte geteilt und begradigt werden. Nach dem Verlegen können sich die Fäden nicht kreuzen. Ja, und die Menge an Kabel, die Sie richtig bestimmen müssen, wie der Überschuss und das Fehlen davon dazu führen wird, dass die Verbindung "Wässern" beginnt. Und es lohnt sich, an eine Schicht Versiegelung zu denken, die oben mit einem Pinsel aufgetragen werden muss. Im Allgemeinen, nicht umsonst, sind viele zu fum gegangen!

Wenn Sie immer noch nicht verstehen, wie Sie ein Fum Tape aufspulen, wird die Videoanleitung definitiv helfen, dieses Problem zu lösen. Erfolgreiche Montagen!

Wie man Fum Tape aufwickelt

Wie fummelt man Klebeband?

Um die Innen- und Außengewinde des gleichen Durchmessers vorher zu verbinden, wurde nur ein Material verwendet - Hanfkabel und -farbe. In unserer Zeit hat sich jedoch die Technologie der Abdichtung der Verbindung geändert, da es trotz der etablierten Praxis fast unmöglich ist, die Verbindung, die mit Farbe zusammengebaut wird, ohne einen Brenner zu zerlegen.

Für Metallverbindungen, Hanf Werg wurde durch Flachs ersetzt - fast die gleiche Flechte suchen, nur jetzt ist es gleichmäßig in der Dicke der Fasern, angenehm im Griff (wie Haare) und passt sehr gut in den Thread. Darüber hinaus erschienen Fum Tape, Universal-Installationsgewinde, Liquid Fum und verschiedene Arten von Sanitärdichtstoffen, die in der Regel mit Flachs gepaart werden.

Wenn Sie für eine Gewindeverbindung Paste nehmen, die in einer Tube oder einem Glas angeboten wird, ist es nicht billig, aber es ist bequem, es zu verwenden. Paste es ist notwendig, ein äußeres Schnitzen zu verwischen und es mit internem zu drehen. Aber trotz der Bequemlichkeit ist das Gelenk nicht zusammenklappbar. Daher wird diese Verbindungsmethode dort eingesetzt, wo eine Demontage nicht unbedingt erforderlich ist.

Die folgende Verbindung mit Fum-Tape oder Fluoroplastik-Band, in der Regel weiß, die nicht an den Händen kleben. Grundsätzlich verwendet jeder FUM Pro-Band, das auch einfach zu bedienen ist. Es reicht aus, es auf das Außengewinde in der Richtung der Fadenverdrehung zu wickeln, d.h. im Uhrzeigersinn, wenn Sie auf das Ende des Rohres schauen, in einer Menge, die für eine gute Abdichtung zwischen den Gewinden ausreicht.

Die Qualität der Verbindung hängt jedoch davon ab, wie Sie das Band aufwickeln, da das Band auf eine Oberfläche einer Schraubverbindung aufgewickelt werden sollte, die von Schmutz gereinigt wird. Das Band wird in Richtung des Fadens aufgewickelt und danach auf Armaturen oder Ventile geschraubt. Beim Aufwickeln muss sichergestellt werden, dass das FUM-Band das Außengewinde fest zusammendrückt, und nach Abschluss der Installation wird das Band an der Rohroberfläche abgeschnitten und nicht abgeschnitten, so dass sein Ende am Dichtungsband kleben bleibt und beim Schrauben der Mutter nicht stört.

Je nach Durchmesser des Rohres wickeln sie zudem eine bestimmte Anzahl von Lagen auf. Also, von 15 bis 20 mm, sollte das Fum Tape richtig in drei Schichten gewickelt werden, und an Rohren mit einem Durchmesser von 25 bis 40 mm - vier. Die Hülsen zwischen der Kupplung und der Sicherungsmutter sind mit einem Kabelbaum aus drei Lagen Fum Tape abgedichtet.

Nachdem die Verbindung verdreht ist, werden zwei Rohrzangen benötigt, um die Verbindung zu klemmen. (im Jargon der Installateure genannt Esel, wegen der Form des Schlüssels) der richtigen Größe.

FUM Tape gibt es in verschiedenen Versionen (breit und dick oder schmal und dünn), die ausschließlich mit den geometrischen Abmessungen der Fugen verbunden sind. Tatsache ist, dass beim Einfädeln unterschiedliche Toleranzen gelten. Bei großen Lücken in Stahl- und Gussfittings sind die Spalte so groß, dass sie eine starke Abdichtung mit einem dicken Band erfordern. Aber für kleine Lücken passen dünn.

Wie man Fum Tape aufwickelt: Tipps für Anfänger

Im Reparatur- und Baubereich ist das Fum Tape zur direkten Abdichtung von Gewindeverbindungen notwendig. Eigentlich ist es ein notwendiges Material für Klempnerarbeiten, da es am einfachsten ist, das Außen- und Innengewinde zu verbinden.

Und wenn es in der letzten Zeit eher schwierig war, Rohrverbindungen anzudocken, sind jetzt neue hochwertige Materialien entstanden, mit denen man relativ leicht arbeiten kann. In dieser Hinsicht ist es durchaus legitim, sich damit auseinanderzusetzen, wie das Fum Tape richtig aufgewickelt wird.

Wenn es einen Wunsch gibt, dann tritt die Komplexität nicht einmal in den Hintergrund. Aber es ist sehr wünschenswert, beim ersten Mal alles richtig zu machen!

Wichtig: Die Qualität der Verbindung und wie lange das Rohr hält, hängt von der Bandwicklung ab.

Hauptsache ist das Band # 8230 Tips zu wickeln

  1. Das Wichtigste ist die direkte Vorbereitung der Oberfläche. Es muss von Schmutz gereinigt werden.
  2. Die Gewindeverbindung wird oft mit Alkohol eingerieben, um die Oberfläche zu entfetten.
  3. Das Band ist direkt in Fadenrichtung gewickelt. Es ist sehr wichtig, dass das Band das Außengewinde fest kräuselt.
  4. Wenn das Band bereits gewickelt ist, müssen die Überreste an der Oberfläche des Rohres abgeschnitten werden.
  5. Dann können Sie die Armaturen oder Ventile anschrauben.

Fachberatung: Je nach Rohrdurchmesser müssen mehrere Schichten gewickelt werden. Wenn zum Beispiel der Durchmesser bis zu 25 mm beträgt, muss das Band in drei Schichten gewickelt werden, und wenn der Durchmesser größer als 25 mm ist, vier.

Eine wichtige Rolle spielt die Abdichtung zwischen der Kupplung und der Kontermutter. Zu diesem Zweck wird das Fum Tape in drei Schichten gewickelt.

Das Band ist:

Um den Job richtig zu machen, müssen Sie das richtige Band wählen. Verwenden Sie beispielsweise für große Lücken, die eine starke Verdichtung erfordern, ein breites und dickes Klebeband. Kleine Lücken in Stahl- und Gussfittings können schmal und dünn ausgefüllt werden.

Die Fähigkeit, diese Arbeit richtig auszuführen, kommt mit Erfahrung. Das Wichtigste für Anfänger ist, das richtige Fum Tape zu wählen und die Grundprinzipien des Wickelns zu erlernen.

Wie fummelt man Klebeband?

Dank der Entwicklung der Bauindustrie und des Aussehens der Pipeline konnten die Menschen zu Hause Wasser und Gas nutzen. Es bestand jedoch die Gefahr von Unfällen aufgrund von Leckagen dieser Substanzen.

Um dies zu verhindern, müssen Bedingungen geschaffen werden, unter denen die Rohrleitung an den Punkten der Gewindeverbindungen so dicht wie möglich ist. Zu diesem Zweck eine große Menge an Materialien. Fum-Tape - einer von ihnen. Schauen wir uns genauer an, was es ist und wie man das Farbband richtig aufwickelt.

Scope Fum Klebeband

Fluoroplastisches Dichtband Dichtband oder FUM-Band ist eine dünne synthetische Dichtung, die in Form eines transluzenten oder weißen matten Bandes kommt. Besitzt eine hohe mechanische und thermische Beständigkeit. Diese Eigenschaft des Materials beruht auf dem Fluorgehalt in der Zusammensetzung. Das Band unterliegt keiner Alterung, es reißt nicht, wenn es durch Dehnung verformt wird, es ist widerstandsfähig gegenüber aggressiven chemischen Umgebungen und hohen Temperaturen.

Gewinde-, Nippel- und Flanschverbindungen von technologischen Rohrleitungen sind mit einem Fum-Tape abgedichtet. Darüber hinaus wird dieses Material erfolgreich bei der Zufuhr von heißem und kaltem Wasser verwendet, sowie bei verschiedenen technischen Systemen, die unter Druck arbeiten, deren Wert nicht höher als 9,8 MPa ist.

Das Fum-Tape besteht aus einem Ftoroplast-4. Die Gurte dieses Materials werden gewalzt und zu Rollen gewickelt, deren Breite von 10 bis 16 mm beträgt. Die Zusammensetzung dieses Produkts kann mit Gleitmitteln ergänzt werden. Es hängt von der Marke FUM ab.

    FUM 1. Es wird als Dichtstoff für allgemeine industrielle Pipelines sowie für Systeme verwendet, die Arbeiten mit aggressiven chemischen Medien durchführen. Das Schmiermittel ist 20% Vaselinöl FUM 2. Entwickelt für den Einsatz in Systemen, die mit starken Oxidationsmitteln arbeiten. In der Zusammensetzung von FUM 3 sind keine Schmierstoffe enthalten. Es kommt in Systemen zum Einsatz, die mit sauberen Medien in Kontakt kommen.

Eigenschaften und technische Parameter von Fum Tape

Der Hauptvorteil des Fum Tape ist, dass es Plastizität, hohe Festigkeit, Ungiftigkeit, chemische und thermische Beständigkeit und Korrosionsbeständigkeit aufweist. Außerdem kann das Fum-Tape unter Hochdruckbedingungen bis zu 41,2 MPa bei Betriebstemperaturen von - 60 ° bis + 200 ° C betrieben werden.

FUM ist ein schwer brennbares und nicht explosives Material. Die Temperatur, bei der sich das Band spontan entzünden kann, beträgt + 520 ° C. Wenn das FUM einer Erwärmung bei einer Temperatur über + 260 ° C ausgesetzt wird, beginnen flüchtige fluoridtoxische Verbindungen freigesetzt zu werden.

Was zu wählen: Fum-Tape oder Flachs?

Als Dichtungsmaterial für Schraubverbindungen im Haushalt vor dem Erscheinen von Fum-Tape wurde Flachs erfolgreich verwendet, oder in anderer Weise als Werg. Dieses Material wird nach der Verarbeitung von Flachs aus Abfällen hergestellt. Grundsätzlich wird Kabel verwendet, um Gewindeverbindungen von Metallrohren mit Silikondichtstoff abzudichten. Diese Methode wurde wiederholt von Klempnern vieler Generationen getestet.

Viele Spezialisten der heutigen Zeit verwenden keinen Flachs, da sie es für ein veraltetes Material halten, das sein Eigenleben überlebt hat. Diese Meinung kann durch die Tatsache erklärt werden, dass es notwendig ist, bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten zu besitzen, wenn man mit dem Schlepptau arbeitet, und es ist einfach, mit einem Fum Tape zu arbeiten, und es ist kein Training erforderlich.

Bei der Verlegung von Flachs auf einer Schraubverbindung müssen die Fasern des Kabels getrennt und vorsichtig aufgewickelt werden, damit die Gewindenuten gefüllt werden. Die Bildung von Überlappungen durch die Spulen nicht zulassen. Die nächste Stufe ist das Auftragen und Glätten einer Dichtmittelschicht mit einer Bürste über dem Kabel.

    Eine unzureichende Menge an Dichtmittel kann zu einer Verringerung der Dichtheit der Verbindung führen. Wenn ein Materialüberschuss vorhanden ist, wird es beim Verdrillen von den Rohren abgeschnitten, was zu übermäßiger Belastung führt. Dadurch können sich Verformungsschäden an Teilen während der Installation oder im Betrieb ergeben. Daher ist es wichtig, die Menge des verwendeten Materials ernst zu nehmen.

Gemäß den obigen Informationen sollte Fum-Tape zum Abdichten von Metall-Kunststoff- und Kunststoffrohren verwendet werden. Tow ist besser zu verwenden, wenn mit alten Metallrohren gearbeitet wird. Fum-Tape wird in diesem Fall nutzlos sein und wird nicht in der Lage sein, eine ausreichende Dichtheit bereitzustellen.

Wie man Band Fum wickelt?

Um die Dichtigkeit von Schraubverbindungen zu gewährleisten, sind bestimmte Fähigkeiten nicht erforderlich. In diesem Fall sollten Sie einige der Nuancen und Merkmale dieser Operation kennen.

Wenn Sie vor dem Verpacken von Fum-Tapes mit der Hand verschiedene Installationsfugen austauschen oder reparieren, müssen Sie die alte Schraubverbindung von Schmutz und Rost reinigen. Dann wird empfohlen, alle Teile der Pipeline mit reinem Benzin oder Lösungsmittel zu wischen und warten, bis es vollständig trocken ist.

Wickelndes Fum-Tape auf dem Außengewinde im Zuge der Drehung im Uhrzeigersinn. Das Band muss leicht gespannt sein, um eine ausreichende Wickeldichte zu gewährleisten. Gut gedehntes Band macht die Verbindungsqualität sehr dicht. Gleichzeitig ist es notwendig, die Spannkraft zu überwachen, um keinen Materialbruch zu verursachen. Das Ende des Fum-Tapes muss zurückgezogen werden, damit es dem Verdrehen des Verbindungselements nicht im Wege steht.

Das Dichtungsmaterial sollte in mehreren Schichten gewickelt werden, um die Verbindung ausreichend abzudichten. Abhängig von dem Durchmesser des verwendeten Rohres hängt die Anzahl der Schichten ab. Um die Verbindungen von Rohrleitungen, deren Durchmesser 15 bis 25 mm beträgt, abzudichten, reichen drei Schichten Dichtungsmittel aus. Wenn der Rohrdurchmesser von 25 bis 40 mm variiert, werden vier Schichten gewickelt.

Hinweis!

Fum-Tape hat eine Reihe von Eigenschaften, die bei der Arbeit berücksichtigt werden müssen.

    Dieses Material ist ziemlich rutschig und kann Unannehmlichkeiten verursachen. Nach dem Aufwickeln der Gewindeverbindung kann das Band nicht mehr in die entgegengesetzte Richtung abgewickelt werden, ohne die Dichtigkeit zu beeinträchtigen. Wenn es notwendig wird, die Verbindung zu lockern, wurde beim Abdichten ein Fum-Tape verwendet, dies kann nicht durchgeführt werden, ohne die Integrität des Wundmaterials zu stören, und Sie müssen das Band erneut abkleben, um die Verbindung abzudichten.

Band Fum

Mit dem Aufkommen des Bandofens ist der Vorgang des Zusammenbaus von Kopplungs- und Drosselverbindungen einfacher und sicherer geworden, hauptsächlich wegen der Fähigkeit, die Qualität der Packung zu kontrollieren. Die Montage der Gewindeverbindung am Rohr wurde nicht einfacher, aber das Aufwickeln der Dichtung mit Hilfe von Fum Tape reduziert die Installationszeit erheblich. Anstatt mit Flachs und festem Schmiermittel unpraktisch herumzubasteln, reicht es aus, mehrere Lagen eines Stoffes aus synthetischem Material zu legen, um die Fugen mit einem Fumka vorzubereiten. Es ist einfach, wenn der Arbeiter genau weiß, wie man das Fum Tape richtig in den Thread einwickelt.

Was ist Fum Tape?

Kurz gesagt, das Fum Tape ist ein Bündel aus eingewebter, nicht gewebter Fluorkunststofffaser, die in ihrem rohen Zustand ausgerollt wird. Nach dem Vakuumtrocknen wird ein sehr weiches Band von 15 bis 60 mm Breite mit praktisch unbegrenzter Länge erhalten.

Die Fluorkunststoffbasis der neuen Einbettmasse bietet gewisse Vorteile gegenüber herkömmlichem Abschlepp-, Dichtungs- oder Filamentwickel:

  • Eine Fum-Tape-Verbindung gewährleistet eine hundertprozentige Zuverlässigkeit der Verpackung, vorausgesetzt, die Dicke der Wicklung ist richtig gewählt. Faser-Vlies-Fluorkunststoff-Basis unter Belastung kann im Spalt zwischen den Fäden des Fadens umverteilt werden, während Festigkeit und Elastizität beibehalten werden;
  • Die Fum-Tape-Versiegelung wird nicht abgebaut, oxidiert nicht und unterliegt einer sekundären Polymerisation, wie im Fall von Farb- oder Ölschmiermittel. Stahl- und Gussrohre verschweißen aufgrund der Diffusion des Kupplungsmaterials und der Gewindeoberfläche nicht. Selbst nach zwanzig oder dreißig Betriebsjahren stellt das Abschrauben des Hahns oder des Fittings auf der Fumka kein besonderes Problem dar;
  • Die inerte Basis von Bandfum verursacht niemals Korrosion an der Stelle der Packung. Das beste Fum Tape kann direkt auf Filter und Trinkwassertanks ohne das Risiko von Fluoridverbindungen in Lebensmitteln oder Getränken installiert werden.

Die Oxidationsbeständigkeit von Fum-Bändern ist so groß, dass einige Fumka-Marken verwendet werden, um Luft und sogar Mitteldruck-Sauerstoffleitungen zu verpacken und abzudichten. Natürlich unterscheidet sich das Bandmaterial, das in der Kompressortechnologie verwendet wird, von Gummibändern für Wasser, hauptsächlich aufgrund der erhöhten Dicke der Bandbasis und der Verwendung spezieller Imprägnierungen auf Silikonbasis.

Um mit Fumka zu arbeiten sind keine speziellen Werkzeuge, Leim, Fett notwendig. Bevor Sie das Fum Tape auf die Fäden wickeln, genügt es, das Metall von dem alten Verpackungsmaterial und Schmutz zu reinigen, danach können Sie das PTFE-Band sicher verlegen.

Bandprobleme

Fum-Bänder haben ihre eigenen spezifischen Nachteile, aufgrund derer es für einen Anfänger schwierig ist, Verpackungsmaterial auf das Gewindefeld zu wickeln. Die meisten Anfänger, Autodidakten mit Misstrauen beziehen sich auf das Fluorkunststoffpaket.

Es gibt zwei Hauptnachteile:

  • Faserarme Basis niedriger Festigkeit. Aufgrund der Tatsache, dass die Fluoroplastikfasern in der Struktur von Fum - Bändern in Längsrichtung angeordnet sind, wird das Material leicht in Streifen geschichtet, mit der geringsten Anstrengung, die Wicklung zu straffen und zu legen;
  • Die Fähigkeit, elektrostatische Ladung zu sammeln. Zu beachten ist, dass das Fum - Tape nur mit leicht feuchten Fingern korrekt aufgezogen werden kann. Um die Handflächen zu trocknen, klebt und klebt das Band zu einer Spirale, was es schwierig macht, die Fadenwicklung richtig zu beenden.

Die letztere Eigenschaft ist besonders unangenehm. Zum Beispiel, wenn Fumka blind windet. In einer solchen Situation wäre es richtig, den Flachs aufzuwickeln oder, noch besser, die Kupplung auf Silikon zu montieren. Um ein qualitativ hochwertiges Paket zu erhalten, müssen Sie das PTFE nur unter Wind wickeln, das Ergebnis mit eigenen Augen sehen und den Prozess steuern.

Eigenschaften des Verpackungsbandes

Die Qualität und die grundlegenden mechanischen Eigenschaften von Haushaltsfum-Bändern werden durch die Normen TU 6-05-1388 bestimmt. Das Dokument ist alt, aber ziemlich genau und detailliert. Dadurch können Sie die Qualität des von sowjetischer Ausrüstung produzierten Materials irgendwie kontrollieren. GOST für Fum Tape Nummer 2422-80 definiert drei Optionen für ein Bandmaterial aus Fluorkunststoff 4:

  • FUM 1 Band, Materialstärke 50-70 kg / cm 2, Zugdehnung bis 95%, Farbe - weiß oder hellgelb. Es wird hauptsächlich in der Industrie zum Verpacken von Hochdruckrohrleitungen, Rohrleitungen mit aggressiven Flüssigkeiten bei Temperaturen bis zu 200 ° C verwendet. Sie werden mit Band FUM 0 - Marke der höchsten Güteklasse oder der ersten Güteklasse FUM 1 in Lebensmittel- und Gasarmaturen hergestellt;
  • Leichtes Band FUM 2, Festigkeit 50-60 kg / cm 2, Dehnung unter Last bis zu 70%. Heute ist es die häufigste Verpackungsart für Haushaltskommunikation und Pipelines. Die Oberfläche kann kleine Flecken und Welligkeit aufweisen;
  • Das Bandmaterial ist FUM 3, das dünnste aller PTFE-Bänder. Es wird für die Hilfsinstallation von Metall-Kunststoff- und Polyethylen-Rohrleitungen mit einer leichten Anzugskraft verwendet.

Neben dem auf dem Markt erhältlichen Fluorkunststoff-Bandversiegeler können Sie eine große Anzahl von Fum-Tapes sowohl unter Markennamen als auch ohne Angabe der Materialqualität erwerben. Gelbe Bänder der türkischen und europäischen Produktion sind in der Regel CE-gekennzeichnet mit einem Hinweis auf den technischen Standard, in der Regel geschrieben - "für den häuslichen Gebrauch". Die Qualität der europäischen Fumka in Bezug auf Materialdichte und Delaminationsbeständigkeit entspricht in etwa der des heimischen FUM2.

Auf dem chinesischen Band wird traditionell nur die Markierung gegeben, meistens die sowjetische TU und GOST, obwohl aus der Praxis bekannt ist, dass chinesisches Packungsmaterial einen großen niedrigen Dehnungskoeffizienten unter Last aufweist, der ungefähr dem FUM3-Niveau entspricht, und eine große Menge an Ausschuss in der Spule.

Das PTFE-Dichtungsband kann einer Erwärmung bis zu 240-250 ° C standhalten, obwohl der Verlust der Dichtheit unmittelbar nach dem Erreichen von 200 ° C beginnt. Bei Überhitzung oder Kontakt mit einer offenen Flamme beginnt das Material unter Freisetzung einer großen Menge toxischer fluorhaltiger Verbindungen zu zerfallen.

Fum Tape für Heizung und Wassersysteme

FUM1 mit dem Zusatz von hitzebeständigen Sorten von Silikonöl kann zum Verbinden von einzelnen Einheiten von Heizungsanlagen und Dampfheizungsrohren verwendet werden. Ohne Öl verrottet das Metall schnell in einer Atmosphäre aus heißem, feuchtem Dampf und es wird nur Silikon-hitzebeständiges Schmiermittel oder Sumac-Mastix verwendet, das gegen Abbau in Gegenwart von in Wasser gelöstem Sauerstoff beständig ist.

Zuvor haben Experten empfohlen, Vaselineöl zu verwenden. Für die normale Wassererwärmung können Sie auch Flüssig-Apotheke Vaseline verwenden, es ist völlig inert, füllt das Band gut und haftet gut auf Metall. Die Verdampfungstemperatur von Paraffinöl beginnt ab 140 ° C, so dass der flüssige Schmierstoff nicht ausblutet und die Verbindung nicht verlässt, wie Dichtstoffe und spezielle hitzebeständige Mastixen gerne sagen.

Gasrohre auf Fum Tape

Wenn Sie möchten, können Sie ein spezielles Fum Tape zum Verkauf finden, auf dessen Verpackung es geschrieben wird, dass es ein Verpackungsmaterial für Gasrohre ist. Es ist klar, eine Werbung zu schreiben, dass dieses Fum Tape für Gas bestimmt ist, kann jede Firma oder sogar ein privater Händler, der Konsumgüter für alle Gelegenheiten herstellt. Argumente dafür, dass ein spezielles Fum Tape von staatlichen Stellen anerkannt und zur Verwendung zugelassen wird, sind in der Regel nicht im Paket enthalten. Im besten Fall gibt es einen Link zu GOST oder TU.

Haushaltsgas bleibt zu gefährlich, um das gekaufte Gasfumband zu überprüfen und noch mehr, um es selbst zu testen. Die Meinungen zahlreicher Fachleute der regionalen Gasverwaltungen in dieser Angelegenheit sind sehr unterschiedlich, aber in der Praxis, wenn Sie Ausrüstung installieren, verwenden Sie Fum Tape. Normal FUM2, aber gute Qualität.

In den Konstruktionsregeln 42.101-2003, Absatz 10-221 wird darauf hingewiesen, dass Fum Tapes verwendet werden können, wenn die Qualität und Leistung des fluoroplastischen Verpackungsmaterials durch ein Konformitätszertifikat bestätigt wird.

In Wirklichkeit sind die Verbindungen von Stahlgasrohren, die auf einem Fum Tape montiert sind, ziemlich schwach. Eine dünne Schicht PTFE in der Kupplungsverbindung funktioniert nur bei kurzen Rohren. Die Verbindungen müssen mit zusätzlichen Befestigern befestigt werden, mit Ausnahme eines Knicks oder einer Biegung an der Andockstelle.

Bei Knick- und Wendemanövern verwenden freitragende Absprünge von mehr als eineinhalb Metern anstelle von Fum Tapes neue Packmaterialien wie "Loctite" oder traditionellen Flachs mit Surikoylimprägnierung. Im Gegensatz dazu ist es möglich, flexible Übergangsschläuche für den Anschluss eines Gaskochers und einer Wassersäule auf einem hochwertigen Fum Tape zu installieren.

Wie man mit Fum Tape arbeitet

Einer der Ansprüche, die oft an die Adresse des PTFE-Bandes gestellt werden, ist die Komplexität des Verfahrens, das Material auf den Gewindeabschnitt des Rohres zu legen. Die meisten professionellen Installateure, die mit der Wicklung arbeiten, denken nicht besonders darüber nach, was sie mit dem Fum Tape anfangen sollen und wie es richtig gewickelt wird. Alle Wickelvorgänge werden "an der Maschine" als bedingter Reflex ausgeführt.

Die tatsächliche Verwendung von PTFE-Wicklungen zeigt, dass die meisten Probleme mit einem Mangel an Erfahrung und Unsicherheit in der Arbeit verbunden sind. Alles wird durch Erfahrung bestimmt, oft fühlt man intuitiv die Qualität von Fum Tapes und wie viel es auf den Faden gewickelt wird. Es ist klar, dass die Wahl der optimalen Anzahl von Windungen und die Art der Verlegung des Bandes mit Erfahrung verbunden sind. Für Halbzoll- und Zollgewinde, die auf dem Rohr im vollen Profil gewalzt werden, liegt die Anzahl der Umdrehungen im Bereich von 5 bis 8. Große Durchmesser werden mit 10-12 Umdrehungen Fum Tape gerollt.

Eine einfache Möglichkeit, einen Fumka auf eine Gewindeverbindung aufzuziehen

Bevor Sie den Seal Wizard verlegen, entfetten und trocknen Sie die Gewinde. Dies ist natürlich nützlich, aber für Fumki ist das Vorhandensein von Schmierspuren nicht von grundlegender Bedeutung. Die Hauptsache ist das Reinigen der Rillen von Schmutz, Staub und kleinen Stahlspänen, die nach dem Einfädeln zurückbleiben.

Verwenden Sie zum Wickeln zwei Regeln:

  • Die Einschubrichtung der Fumka sollte mit der Drehung der Mutter oder Kupplung beim Aufschrauben des Gewindes übereinstimmen;
  • Fum Tape wird von der Basis des Fadens gelegt, um es am Ende des Rohres zu verlassen.

Fumka begradigt sich notwendigerweise zu einem flachen Streifen ohne Knicke oder Falten und passt mit einer leichten Spannung, so dass die Spulen aneinander haften, aber das Material schichtet nicht und schneidet auf den scharfen Oberseiten des Fadens nicht. Abhängig von der Größe der Verbindung kann die PTFE-Folie von ½ bis ¾ der Gewindetiefe füllen.

Es besteht keine Notwendigkeit, den Kokon aus PTFE von Hand zu pressen, um das Material auszufällen und zu verdichten, normalerweise gibt es nichts. Wenn der abgeschnittene Streifen zu lang ist, müssen Sie einige Zentimeter abwickeln, den Überschuss abschneiden und die Kante des Klebebands vorsichtig an der Wicklungsschicht befestigen. In einer Situation, in der sich die Einbettmasse als zu klein herausstellte und die Kupplung sich mühelos um den Faden wickelt, ist es notwendig, die Wicklung ohne Bedauern zu schneiden und vollständig zu einem richtig bemessenen neuen Teil zu wechseln. Kein Aufwickeln zusätzlicher Teile ist erlaubt.

Qualitätskontrolle, wickeln Sie die Nuss auf die Verpackung

Es ist möglich abzuschätzen, wie genau die Menge an Fluorkunststoffband durch die Widerstandskraft beim Aufschrauben der Kupplung oder Mutter gemessen wird. Für den Fall, dass die Kupplung frei auf den gepackten Faden kommt, ist es richtig, den Fumka zu entfernen und ihn unter einer neuen Bandschicht zurückzuspulen. Für ein halbes Dutzend Fäden ist die richtige Länge etwa 13-17 cm, aber die Dicke des Fum Tape und die Höhe des Gewindeprofils müssen berücksichtigt werden.

Wenn das Wickeln richtig durchgeführt wird, können die ersten zwei oder drei Windungen des Kupplungsteils von Hand gewickelt werden, und die Kraft zum Einschrauben der Kupplung erhöht sich mit jeder halben Umdrehung. Das letzte Drittel der Umdrehungen wird korrekt mit einer Taste fast bis zum Anschlag eingewickelt.

Wird das Material mehr als erforderlich gewickelt, erhöht sich die Kraft bereits an der zweiten oder dritten Spule, so dass eine weitere Bewegung nur mit einem Gabelschlüssel möglich ist. Oft erscheint eine dünne "Nudel" eines geschnittenen Dichtungsmaterials unter der Kupplung. In diesem Fall macht es keinen Sinn, das Verbindungsstück festzuziehen, Sie müssen alles auseinanderbauen und das Wickeln richtig machen.

Wenn das Fum-Band richtig gewickelt ist, kann die Kupplung oder Überwurfmutter nicht bis zum Anschlag angezogen werden, sondern eine halbe Umdrehung. Für den Fall, dass nach der Wasserzufuhr an der Verbindung kein "Riss" auftritt, kann das Ergebnis der Arbeit als hervorragend angesehen werden. Aber auch wenn am äußeren Rand kaum spürbare Feuchtigkeit auftritt, ist das in Ordnung. Es ist richtig, ein paar Minuten zu warten, bis die Fum-Dichtung mit Wasser getränkt ist, und zusätzlich die Verbindung festzuziehen.

Alternative, besserer Flachs oder Fum

Das Packen der Verbindung mit Flachsfaser gilt als veraltete, aber sehr zuverlässige Technologie. Ältere Meister in der Auseinandersetzung, die besser ist, Flachs oder Fum Tape, wählen Flachsfasern, da diese Methode weniger auf die Genauigkeit der Installation fordert. Sie können die Mutter immer lösen, um zu drehen, wenn die zu verbindenden Teile plötzlich zu stark angezogen sind. Mit einem Fum Tape funktioniert eine solche Nummer nicht, wenn Sie die Mutter auch nur in einem kleinen Winkel abschrauben, müssen Sie das neue Fluorkunststoffmaterial aufwickeln und die Verbindung auf eine neue Art und Weise neu verpacken.

Auf den verantwortlichen Verbindungen wird Flachs mit dem Bürsten mit surik Farbe, Leinsamenöl oder gewöhnlichem Kraftfahrzeugfett, zum Beispiel, Litol oder Tsiatim verwendet. Jede Schmierung und Imprägnierung verbessert die Widerstandsfähigkeit des Flachses gegen Fäulnis und Schwellung, erhöht aber gleichzeitig das Risiko einer Verunreinigung des Trinkwassers. Wenn Sie Flachs mit einer verdickten Farbe verwenden, wird die Flachsmasse in ein paar Jahren zu einer monolithischen Masse gesintert werden, nach der es sehr schwierig sein wird, die Verbindung zu zerlegen.

Polymer-Konkurrenten fum Materialien

Die Schwierigkeit, mit Fum Tapes umzugehen, macht Liebhaber zu radikaleren Verpackungsmethoden. Verwenden Sie zum Beispiel anaerobe Dichtstoffe, Unitec-Klebstoffe, Kfz-Silikon-Reparatursätze und sogar Epoxidmaterialien.

Das Kleben von Metall- und Kunststoffrohren wird nur bei Gas oder Hochdruckdampf in der Rohrleitung korrekt sein. In dieser Situation hängt das Leben und die Gesundheit der Hausbesitzer von der Stärke der Verbindung ab. In anderen Fällen macht es keinen Sinn, eine 75-ml-Tube Klebstoff für 800-1000 Rub zu kaufen, um ein oder zwei Gelenke zu montieren. Es ist einfacher und billiger, Flachs für 30 Rubel zu kaufen oder hochwertiges Fum Tape zu verwenden. Bei richtiger Verwendung reicht es aus, ein Dutzend Verbindungen zu packen.

Fazit

Kein Fum-Tape ist nicht genug. In einem modernen Haus müssen regelmäßig flexible Schläuche, Dichtungen, Wasserhähne gewechselt werden, deren Reparatur und Wartung ohne Fußdichtung kaum vorstellbar ist. Auch das neu gestaltete universelle Tangit-Verpackungsgarn bietet keine besonderen Vorteile gegenüber hochwertigem Fum Tape. Daher ist es einfacher zu lernen, wie das fluoroplastische Material korrekt gewickelt wird, als die Verbindung in eine nicht trennbare Struktur zu verwandeln.