Gewellte Edelstahl-Heizungsrohre

Gewellte Rohre für Heizung - eine Neuheit des Marktes. Sie haben sie in Japan erfunden, dann sind sie nach Europa gezogen, und jetzt erobern sie unseren Markt: Die Kombination der Eigenschaften von rostfreiem Stahl und die Flexibilität der Wellungen haben sich als sehr erfolgreich herausgestellt, und die Installation ist auch sehr einfach. Darüber hinaus können sie auch vollständig für die Verdrahtung des Systems verwendet werden und nur kleine Bereiche einbetten: Anschlüsse an den Heizkessel, Heizkörper und andere Elemente des Systems (zum Beispiel um ein undichtes Teil zu ersetzen).

Stärken und Schwächen

Diese Art von Materialien wird immer beliebter. Und das alles, weil viele Probleme auf einmal gelöst werden:

  • Sie können solche Rohre mit Ihren Händen biegen, und es ist sehr "cool" ohne das Risiko der Beschädigung oder Verengung des Lumens. Es muss berücksichtigt werden, dass der minimale Biegedurchmesser gleich dem 3-fachen Radius des Rohres - 15 mm im Durchmesser, dem minimalen Biegeradius - 45 mm usw. ist. Dadurch können Sie das Layout mit einer minimalen Anzahl von Verbindungen erstellen, was die Kosten senkt und die Zuverlässigkeit erhöht.
  • Sie werden in Coils bis 50 m hergestellt, können aber bei Bedarf auch länger bestellt werden.

Gewellte Edelstahlrohre werden in Ringen geliefert

Innenwände aus glattem Rohr aus Wellrohr aus rostfreiem Stahl

Es gibt viele Vorteile. Und sie sind alle überzeugend. Wir wenden uns nun den Nachteilen zu:

  • Geringe Beständigkeit gegen mechanische Beschädigung. Bei offener Verlegung an Orten, an denen starke Schläge möglich sind, ist daher die Schutzhülle erforderlich.
  • Nicht die schönste Aussicht. Offensichtlich keine Design-Sache, aber ästhetisch attraktive Materialien sind selten in technischen Netzwerken zu finden.

Einer der Nachteile - das Auftreten von "einem Amateur"

Rostfreies Wellrohr, geeignet für Heizung und Wasserversorgung

Wie Sie sehen können, gibt es Nachteile, aber sie haben Möglichkeiten zu eliminieren oder zu nivellieren, und sie sehen nicht so schrecklich aus.

Wie man ein Edelstahlwellrohr herstellt

Das Ausgangsmaterial ist ein Metallband aus rostfreiem Stahl SUS (AISI) 304. Dieser Streifen wird den Formmaschinen zugeführt, aus denen der zylindrische Knüppel austritt. Außerdem wird es automatisch in der Umgebung von speziellen Gasen geschweißt, die das Verbrennen von Legierungsmetallen verhindern (sie geben die "rostfreien" Eigenschaften von Stahl und verdampfen beim Schweißen in einem sauerstoffhaltigen Medium, wodurch die Nähte abhängig von den Bedingungen über mehrere Jahre und vielleicht Monate zerstört werden) Betrieb und transportiertes Medium).

Das resultierende Rohr kann betrieben werden und wird ungeglüht genannt, weil die nächste Stufe Tempern ist. In diesem Fall wird die Wellung auf hohe Temperaturen erhitzt und dann abgekühlt. Es stellt sich heraus geglüht Wellrohr aus rostfreiem Stahl. Es hat die besten Festigkeitseigenschaften (hält seine Form besser, das Metall wird plastischer, biegt sich viele Male ohne Verformung und Zerstörung), kostet aber auch mehr. Äußerlich gibt es keine Unterschiede, aber beim Biegen ungeglühter Produkte kann es zu Verzerrungen kommen, bei geglühten Produkten tritt dies jedoch nicht auf. In der Erscheinung ist es unmöglich, sie zu unterscheiden, aber die fehlende Markierung auf den Rohren ist auch peinlich, und wie man tatsächlich Inschriften auf die "wellige" Oberfläche setzen kann. Abdeckungen auf der Bucht sind markiert, aber sie sind leicht zu ersetzen, und der Preisunterschied kann ziemlich anständig sein. Also, in diesem Fall können Sie nur auf die Ehrlichkeit des Verkäufers hoffen (gut, versuchen Sie, sich mehrmals zu biegen und zu sehen, was passiert und bestimmen Sie die Art des Produktes basierend auf dieser Funktion).

In diesem Video werden Tests des Abschnitts des Wellrohrs durchgeführt. Beeindruckend.

Hersteller und worauf Sie beim Kauf achten sollten

In unserem Markt sind die meisten koreanischen Unternehmen jetzt:

  • KOFULSO ("Kofulso") - laut Experten von besserer Qualität, seit dem ersten auf dem Markt erschienen und hat eine ziemlich umfangreiche Produktionserfahrung. Es hat die Dicke der Dichtringe in den Fittings zweimal, das Gewicht der Fittings und Spulen des gleichnamigen Rohres ist größer. So haben die erhöhten Kosten (im Vergleich zu Hydrosta und Lavita) die Grundlagen.
  • Lavita ("Lavita") - verhält sich sehr gut, aber es kann Probleme in den Armaturen geben - manchmal beim Anziehen eines Metallringes durch die Wand schneidet (vielleicht aufgrund eines Fehlers bei der Installation - Taille des Druckringes), die Lecks verursacht (für 100 Armaturen 1-2) - kostet weniger als Kofulso.
  • Hydrosta ("Hydrost" oder "Hydrost") - in der gleichen Preisklasse mit Lavita, aber es gibt Beanstandungen wegen Undichtigkeit der Armaturen: pro 100 installierten 5-7 Stück fließen.
  • Neptun ("Neptun") - Eigenschaften und Bewertungen konnten nicht gefunden werden;
  • Meibes (Meibas) - es gibt keine Beschwerden über die Qualität, aber für den Preis gibt es - sehr teuer mit ungefähr gleichen Parametern wie oben aufgeführt.

Zuverlässigkeitsdaten werden aus der Nachricht des Installateurs auf dem Forum gewonnen, dies ist das Ergebnis von mehreren Jahren der Nutzung: zuerst arbeiteten sie mit Kofulso, wechselten dann zu billigeren Lavito und Hirostat, nachdem sie die Armaturen ausgetauscht hatten und entsprechend die Kundenreklamationen gewogen, geschaut, und kehrte zu KOFULSO zurück.

Was im Edelstahl-Wellrohr gefällt, ist, dass es bisher keine Fälschungen gibt. Vielleicht, weil es viel Ausrüstung erfordert und die Technologie ziemlich kompliziert ist. Und vielleicht, weil sich der Markt erst entwickelt und es noch keine wahnsinnige Nachfrage nach solchen Produkten gibt.

Das Video zeigt den Prozess der Herstellung von rostfreiem Wellrohr.

Um das Volumen des Heizsystems zu berechnen, benötigen Sie möglicherweise Informationen über die Wassermenge, die in einem laufenden Meter eines Wellrohrs enthalten ist:

  • 15 mm - 0,219 Liter;
  • 20 mm - 0,447 l;
  • 25 mm - 71 l;
  • 32 mm - 0,982 Liter.

Und über den Quadratmeter pro Meter Wellen des entsprechenden Durchmessers:

  • 15 mm - 0,064652 m²;
  • 20 mm - 0,095004 m 2;
  • 25 mm - 0,121394 m 2;
  • 32 mm - 0,15218 m 2.

Worauf man beim Kauf achten sollte: Zuerst sollte der Schritt der Wellen gleich sein, die Naht sollte gleichmäßig und intakt sein, es sollte keine Späne, Risse und andere Schäden geben. Sie können mehrmals biegen / lösen - es sollte keine Verformungen oder andere Folgen geben. Achten Sie beim Kauf von Armaturen auf Aussehen und Vollständigkeit, achten Sie besonders auf Zustand und Qualität der Dichtringe. Das Sortiment an Armaturen ist nahezu Standard: In der Natur gibt es alle denkbaren Möglichkeiten, aber ob sie in jedem einzelnen Outlet sind, ist eine Frage.

Wellrohre werden mit Armaturen verbunden / getrennt

Installation von Edelstahl-Wellrohr für Heizung

Neben den sehr guten Leistungseigenschaften zieht dieses Material die schnelle und einfache Montage von Rohrleitungen nach sich. Nur Armaturen und ein Schlüssel werden benötigt. Zu allen Heizgeräten wird Verbindung mit ihrer Hilfe hergestellt. Wählen Sie die gewünschte Ansicht (Ecke, T-Stück, Kreuz usw.) und fahren Sie mit der Verbindung fort:

  • Verwenden Sie einen Rohrschneider, um ein Stück der erforderlichen Länge zu schneiden. Der Schnitt muss streng senkrecht zum Rohr verlaufen. Die Kanten sind glatt ohne Riefen und Unregelmäßigkeiten.
  • Überprüfen Sie die Vollständigkeit der Armatur, falten Sie sie. Setzen Sie das geschnittene Stück hinein und ziehen Sie die Mutter fest. Wenn nötig, etwas mit dem Schlüssel anziehen. Das ist die ganze Installation.

Vollständigkeit einer Armatur für Rohre aus rostfreien Wellen

In ähnlicher Weise gibt es einen Übergang von einem herkömmlichen Rohr zu einer Welle: Zuerst befestigen Sie eine entsprechende Armatur an einem Standrohr oder einer Abzweigung und fügen dann einen gewellten rostfreien Stahl in sein anderes Ende ein und ziehen den Ring fest. Und es werden keine speziellen Adapter benötigt.

Das einzige, was man bei der Installation eines gewellten Edelstahls beachten muss, ist, dass es immer noch flexibel ist. Daher werden Befestigungselemente häufiger als bei der Verlegung der üblichen Form von Rohren installiert. Dies hat wenig Einfluss auf die Kosten - eine Klemme kostet ein Dutzend oder zwei Rubel je nach Unternehmen und selbst wenn Sie sie doppelt so oft installieren, ist das Maximum, das Sie bedroht, ein Überlauf von 200-300 Rubel mit einer durchschnittlichen Länge der Heizlinie.

Bewertungen und Betriebserfahrung, Empfehlungen

Gewellter rostfreier Stahl erschien erst vor ein paar Jahren. Daher wird die gesamte Betriebserfahrung in mehreren Jahren berechnet. Das Maximum, das in den Foren seit 7 Jahren gefunden wurde. Was ist charakteristisch für keine negativen Bewertungen - es gibt keine Bewertungen von denen, die solche Rohre in sich installiert haben. Es gibt viele Negative von Spezialisten, die andere Produkte aus anderen Materialien verwenden, aber sie sind alle theoretisch spekulativ. Manche sind mehr wie die Wahrheit, andere weniger. Der plausibelste Nachteil ist größer als der von glatten Wänden, Widerstand gegen Wasserfluss. Obwohl keiner von denen, die Edelstahlrohre für sich selbst installierten, bemerkte die Notwendigkeit für leistungsfähigere Umwälzpumpen. Für viele arbeitet ein solches System mit Wandgaskesseln. Außerdem, gebrauchte und beheizte Böden und die übliche Verkabelung.

Die Kombination der Qualitäten in einem Wellrohr aus rostfreiem Stahl erwies sich als sehr erfolgreich: Die Zuverlässigkeit eines rostfreien Stahls und die Flexibilität der Wellen ermöglichen die einfache Montage von Systemen

Es gibt eine Nachricht vom Besitzer einer Wohnung in Moskau: Er teilt seine Eindrücke von der Installation - erst vor anderthalb Jahren hat er das Layout geändert: Der Flug ist normal, es gibt keine Probleme. Er zitiert auch die Worte von Installateuren, die er als kompetente Spezialisten bezeichnete (nach Kriterien: Arbeitsgeschwindigkeit + Fähigkeiten). Also, sie sagten, dass sie gewellte Edelstahlschläuche für 8 Jahre (1,5 Jahre post) montieren, es gab keine Probleme / Anrufe für die Reparatur. Bei der Wahl zwischen Kofulso und Lavita wird "Kofulso" empfohlen - die Qualität ist besser.

Es gibt einige Empfehlungen (Gebrauchserfahrungen) für "Hochtemperatur" -Verwendung in Umgebungen über 110 ° C. Es wird regelmäßig, ungefähr einmal pro Jahr, empfohlen, den Zustand der Dichtungen zu überprüfen. Nach einer bestimmten Zeit werden sie "holzig". Um Lecks zu vermeiden, ist es ratsam, zu wechseln (kosten mehrere Rubel), der Ersatz ein paar Minuten - abwickeln, beurteilen Sie den Zustand und, falls erforderlich, legen Sie einen anderen - anziehen. Es wird nur empfohlen, beim Festziehen nicht zu übertreiben - wenn Sie den Schlüssel verwenden, dann ohne Fanatismus - hochwertige Armaturen halten gut und werden von Hand verdreht, aber wenn sie gedrückt werden, verlieren sie viel schneller die Elastizität.

Es gibt eine Erfahrung, solche rostfreien Wellen im Estrich im Bad zu verwenden: zwei Kreisläufe (30 m und 15 m). Eines der Rohre ist geflochten (empfohlen, um Probleme mit der Reaktion von Metall auf Beton zu beseitigen) und eines ohne - in seiner reinen Form. Es gibt keine Probleme - sie sind 5 Jahre alt. Wenn Sie die Bedingungen im Bad berücksichtigen: sehr hohe Luftfeuchtigkeit und hohe Temperaturen, gelegentliches Gefrieren / Auftauen, dann können Wellrohre zur Verlegung der Heizung im Boden in einer normalen Wohnung / Haus genau verwendet werden, da die Bedingungen viel besser sind als im Bad.

Ein anderer Besitzer eines warmen Fußbodens aus rostfreiem Wellrohr rät dazu, es nach dem Prinzip zu machen - einen Schacht - einen Kreislauf und nicht die Armaturen dicht zu verschließen, sondern die Kämme zu setzen. Er benutzte eine ungetemperte Röhre, die er an das Gitter band (Foto).

Die Möglichkeit, einen warmen Boden aus rostfreien Wellen zu machen

Es gibt einen weiteren warmen Boden von 20 mm Wellen in Schritten von 20 cm. Es wird auch ohne Probleme betrieben.

Ähnlich verhält es sich mit der Umreifung aus dem Kofulso-Rohr und den Lavita-Armaturen im Heizraum - während der zwei Betriebsjahre gab es keine Unfälle und Undichtigkeiten (die Armaturen wurden von einem anderen Unternehmen wegen der Metalldichtungen genommen, die zuverlässiger schienen als die Polymerdichtungen).

Einige davon machen sogar Heizkörper. So sieht es aus (siehe Foto). Sie sagen, dass es gut wärmt, weil die Wärmeübertragungsfläche groß ist. Das ist nur problematisch, um einen solchen Heizkörper zu waschen, aber als Ausgang - das Gerät ist ein schützender dekorativer Bildschirm.

Auch Radiatoren bestehen aus gewelltem Edelstahlrohr.

Ergebnisse

Gemessen an den Bewertungen ist das Bild sogar zu hell: Niemand beklagt sich. Dies ist sogar ein wenig alarmierend. Aber vielleicht ist nicht so viel Zeit vergangen: Wir haben erst vor ein paar Jahren damit begonnen, ein rostfreies Wellrohr für die Heizung zu installieren, und die Seiten sind noch nicht herausgekommen. Wenn es aber ernsthafte Probleme gegeben hätte, hätten sie sich bereits gezeigt, und negative Botschaften würden auf jeden Fall auftreten: Ein Mensch ist eher geneigt zu beschreiben, als er die Produkte nicht mag, als über störungsfreien Betrieb zu schreiben.

Ob man eine Edelstahl-Wellung zum Heizen einsetzt oder nicht, entscheidet jeder für sich, aber alles sieht sehr attraktiv aus: Preise, Eigenschaften und einfache Montage. Auch die Bewertungen sind ermutigend.

Rostfreies flexibles gewelltes Rohr: alle Methoden der Anwendung

Flexible Wellrohre aus rostfreiem Stahl - für den heimischen Markt, neue Produkte, aber es verdient Aufmerksamkeit. Eine Vielzahl von Durchmessern und außergewöhnliche Mobilität macht diese Produkte in den meisten Bereichen der industriellen und häuslichen Nutzung gefragt. Varianten, wie ein flexibles Edelstahlrohr verwendet werden kann, können Massen sein: als Kamine, Gasrohre, beheizte Böden. Wellen mit großem Durchmesser werden zur Grundlage für den Bau von Tunneln und Fußgängerüberwegen.

Gewellte Stahlrohre sind ein vielseitiges Material, das in verschiedenen Konstruktionsbereichen verwendet wird.

Arten von flexiblen Edelstahlrohren

Im letzten Jahrhundert wurde der Herstellung von Wellstahlprodukten besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Ihre Bedeutung ist schwer zu überschätzen: Die Wellen haben eine wichtige Rolle in globalen Gebäuden wie Transsib oder BAM gespielt. Edelstahl-Wellrohre können einen ganz anderen Querschnitt haben - von 8 mm bis 15 m. Neben den üblichen Wasser- und Gasflötenwellen werden auch Stahlrohre mit einem nicht genormten Querschnitt hergestellt:

  • Quadrat (Durchmesser 3-8 m) - verwendet für den Bau von Durchlässen und Tunneln;
  • Rohrbogen (2-13 m) - Tunnel zum Fahren unter Eisenbahnen oder Autogabeln;
  • birnenförmig (1,5-8 m) - das Gerät der Wasserdurchflussleitung aus Edelstahl;
  • vertikale Ellipse (1,5-6,5 m) - Kommunikationstunnel, Durchlässe;
  • Bogen (2-13 m) - Fußgängerüberwege, kleine Brücken und Autotunnel;
  • horizontale Ellipse (2,6-9 m) - Wasserdruckrohre;
  • Bögen mit niedrigem Profil (6-15 m) - Eisenbahn- und Autotunnel.

Gewellte Rohre mit kreisförmigem Querschnitt mit großen Durchmessern (von 1,5 bis 7 m) werden hauptsächlich für den Bau von Dükertragwerken verwendet. Kleinere Analoga werden für private Zwecke verwendet, auf die weiter eingegangen wird.

Das Schema der Anlage der Steuereinheit für die autonome Wasserversorgung aus dem Wellrohr

Mit Hilfe eines Edelstahlwellrohrs können Sie ein Projekt für ein autarkes Wasserversorgungssystem am Standort oder in einem Landhaus durchführen. Die Wasserversorgung kann heiß oder kalt sein. Wasser wird von einem Brunnen oder Brunnen geliefert.

Mit Hilfe von Wellrohren ist es einfach, ein autonomes Wasserversorgungssystem für ein Wohngebäude zu schaffen.

Das ist interessant! Die Hauptaufgabe der Steuereinheit für die autonome Wasserversorgung besteht darin, die Pumpe im automatischen Modus einzuschalten und sie in dem Moment abzuschalten, wenn der Wasserverbrauch beendet ist. In Abwesenheit von Wasserverbrauch in der Winterzeit leitet der Knoten Wasser in die Quelle (d. H. In ein Bohrloch oder Bohrloch), was das Einfrieren in der Hauptleitung verhindert. Entleeren Sie das System, indem Sie das Ventil an der Baugruppe öffnen und das Rückschlagventil entfernen. Um das System zu aktivieren, wird das Ventil wieder aufgesetzt und das Ventil wieder geschlossen.

Die erforderliche Ausrüstung für die Organisation der Wasserversorgungseinheit wird in Abhängigkeit von den Abmessungen des Standorts und der Anzahl der Geräte, die Wasser verbrauchen, ausgewählt. Möglicherweise benötigen Sie einen Hydroakkumulator (die Kapazität wird entsprechend dem Verbrauch berechnet), einen Verteiler mit einer bestimmten Anzahl von Hähnen, eine Pumpe ohne Rückschlagventil. Die Pumpenleistung hängt auch von der Ressourcennutzung ab. Für das heiße Wasser wird eine kumulative Heizung benötigt.

Für den Einbau einer Steuereinheit aus Edelstahlrohren werden folgende Komponenten und Werkzeuge benötigt:

  1. Flexibler Tube-Eyeliner (40 cm lang) mit Dichtungen und Sicherungsringen.
  2. Rückschlagventil (ein Zoll).
  3. Zwei Ein-Zoll-T-Stücke mit Außengewinde.
  4. Manometer, Druckschalter.
  5. Fünf-Wege-Choke.
  6. Ein Zoll Kran.
  7. Zwei Ein-Zoll-Kupplungen mit Überwurfmutter (amerikanisch).

Darüber hinaus ist ein spezielles Dichtungsband zum Abdichten von Fugen geeignet. Für die Montage an der Wand muss ein paar Clips kaufen. Von den Werkzeugen für die Montage dieser Seite sind nur wenige Schlüsselschlüssel sinnvoll.

Die Verbindung wird in der folgenden Reihenfolge hergestellt: der erste Knoten ist an die Pumpe angeschlossen, der zweite ist an den Warmwasserbereiter angeschlossen (wenn Heißwasserversorgung geplant ist), der dritte ist an den Hydrospeicher angeschlossen und der vierte ist an Kaltwasserverbraucher angeschlossen.

Für die Verkabelung des Systems in Innenräumen sind Rohre mit kleinem Durchmesser gut geeignet.

Installation von Fußbodenheizung mit flexiblem Edelstahlrohr

Für die Ausführung der Fußbodenheizung werden schnell rauchende Rohre aus Edelstahl der Klasse AISI 304 verwendet, die neben den Konturen der Fußbodenheizung in allen Wasserheizungssystemen verwendet werden, wenn die Kessel und die Verbindungspumpen (zweiter Kreis) verbunden werden.

Der beheizte Boden wird mit geglühten dünnwandigen Rohren (Wandstärke - 0,3 mm) verlegt. Aufgrund der geriffelten Oberfläche der Wellen gleicht die Rohrleitung lineare Kompression oder Expansion aus, so dass gewellte rostfreie Rohre keine Zusätze in Beton oder Zementestrich benötigen.

Der Wärmeausdehnungskoeffizient dieses Rohrtyps beträgt 0,2 mm pro 6 m Länge. Zu dieser Zeit haben vernetzte Polyethylenrohre, die auch zur Fußbodenheizung verwendet werden, einen Koeffizient von 4 mm mal 6 m.

Die Wärmeleitfähigkeit von Stahlrohren ist eine der höchsten und effizientesten, so dass die Wärmeübertragung von diesem System am größten ist. Um mit Produkten aus Edelstahl konkurrieren zu können, kann vielleicht nur Kupfer verwendet werden. Aber die Verwendung von Kupferrohren ist ein unnötig teurer Schritt, um eine Fußbodenheizung für zu Hause zu organisieren. Der Wärmeleitfähigkeitskoeffizient von Stahl beträgt 17 W / m², was ebenfalls durchaus akzeptabel ist.

Bei Verwendung eines gewellten Edelstahlrohrs beträgt die Dicke des stabilen Betons 10 cm, die Heizung wird bei einer Betonschichtdicke von 20 cm neutralisiert, und die Flexibilität der Rohre ermöglicht selbst bei der Planung komplexer und ausgedehnter thermischer Wege die Verwendung der kleinsten Anzahl von Armaturen. Die Verschraubungen müssen nach Abschluss der Installation nicht zusätzlich angezogen werden.

Es ist wichtig! Diese Kontur von warmen Böden hält einem konstanten Druck von 16 Atmosphären bei einer Arbeitstemperatur von 100 Grad stand.

Die Montage der Fußbodenheizung wird mit den folgenden Materialien durchgeführt:

  • Edelstahlwellrohr mit einem Nenndurchmesser von 15 mm (Einbau nur mit geglühten Rohren möglich);
  • Messing eineinhalb Zoll Armaturen (1/2);
  • Zementestrich (1 Zementeimer für 4 Eimer Sand, Weichmacher);
  • Metallgitter.

Die Flexibilität des gewellten Edelstahls ermöglicht den Einsatz in Fußbodenheizungssystemen zur Verlegung unter dem Estrich und zur Montage des Kollektors

Die Verlegung der ersten Kontur der Fußbodenheizung erfolgt in einem Abstand von 15 cm von der Wand. Jeder nächste Schritt der Streifen aus flexiblem rostfreien Wellrohr wird 20 cm betragen, die Temperatur des Systems entlang der Kontur wird 10-20 Grad höher sein als die Temperatur der internen Heizung, die sogenannte "Komfortzone". Wenn Fußbodenheizungen die Funktion einer zusätzlichen Heizquelle übernehmen, ist es akzeptabel, die Stufe in der Mitte der "Komfortzone" auf 30 cm zu erhöhen.

Nachdem die Installation abgeschlossen ist, wird eine Druckprüfung mit einem Druck von 6-8 Atmosphären für 3-4 Stunden durchgeführt. Die Estrichschicht trocknet je nach Jahreszeit in 20-30 Tagen vollständig.

Installation von Kabelkanälen aus rostfreiem Edelstahlrohr

Eine der Anwendungen von Wellrohren ist die Installation von elektrischen oder Kommunikationsverkabelungssystemen. Kabelkanäle können innerhalb von Gebäuden, an Wänden und Decken und außerhalb (dh Kommunikationsnetze) verlegt werden.

Wellrohr aus korrosionsbeständigem Stahl, das als Isolierung für Drähte dient und in vielerlei Hinsicht hochwertigen Kunststoff-Kabelkanälen überlegen ist. Sie werden zunehmend bevorzugt, weil:

  1. Rostfreier Stahl schützt das elektrische Netz zuverlässig vor Feuer, so dass sie auch in der Nähe von brennbaren Bauwerken verlegt werden können.
  2. Aufgrund seiner ausgezeichneten Flexibilität kann die gewellte Hülse der Kontur von Wänden und Böden folgen, was die Installation schneller und einfacher macht.
  3. Metallwellungen für die Verkabelung gewährleisten maximale Dichtheit und schützen die Kabel vor Feuchtigkeit und Feuchtigkeit. Die Stahlwände der Hülse schützen das Kabel vor mechanischer Beschädigung, einschließlich der Einwirkung von Nagetieren und anderen Schädlingen.

Die Wandstärke für eine Metallhülse aus Wellstahl wird durch Bauvorschriften geregelt. Insbesondere sind diese Regeln bei Reparaturen mit erhöhter Brandgefahr (z. B. in Holzblockhäusern) relevant.

Durch das Einlegen der elektrischen Kabel in die Stahlsicke können Sie die Verkabelung zuverlässig vor Feuchtigkeit, Nagetieren und versehentlichen mechanischen Beschädigungen schützen

Anforderungen an Draht und Schutzwellungen sind in Tabelle 1 aufgeführt.

Edelstahl flexibles Rohr

Dieser Artikel ist keine Werbung und dient nur zu Informationszwecken!

Wellrohr aus rostfreiem Stahl - eine innovative Art von technischen Rohrleitungen, die bereits Popularität auf dem heimischen Markt gewonnen hat.

Diese Technologie wurde am Ende des vorigen Jahrhunderts in Japan entwickelt, einem Technologieführer in vielen Industriezweigen, und dann wurde ein Edelstahlwellrohr in Südkorea (Kofulso), Deutschland und anderen entwickelten Ländern getestet und hergestellt. Diese Rohre erwiesen sich als hervorragend und wiesen gegenüber kaltgewalztem Stahl, Polypropylen und Metall-Kunststoff-Rohren eine Reihe von Vorteilen auf. Wellrohr aus rostfreiem Stahl "Kofulso" mit einer Wandstärke von 0,25 bis 0,3 Millimeter und einem Durchmesser von 15 bis 32 Millimeter von Unternehmen in Südkorea hergestellt, sind sie flexibel und langlebig, je nach Durchmesser der Biegung kann von 30 bis 150 Millimeter betragen. Die höchste Qualität der Produkte wird in Russland mit Zertifizierungsdokumenten bestätigt, und die einfache Installation von Pipelinestrukturen, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit hat die höchste Bewertung von den Verbrauchern in unserem Land erhalten.

Bei der Installation von Rohrleitungen aus Edelstahl-Wellrohren werden klassische Armaturen aus Messing in verschiedenen Durchmessern und Konfigurationen verwendet, mit denen bestimmte Teile des Systems zuverlässig miteinander verbunden werden können. Diese Art von Rohr wird verwendet, um Gas, Wasser, Verbindungen zu Heizsystemen und sogar zu alten klassischen technischen Strukturen zu transportieren. Es ist am besten, die Armaturen jener Hersteller zu wählen, die auf ihre Herstellung spezialisiert sind.

Einsatzgebiet

Wellrohr aus rostfreiem Stahl "Kofulso" oder andere erfolgreich in der Reparatur und Installation von Rohrleitungssystemen von Wohn-und Kommunalwirtschaft, im privaten Bau und in industriellen Räumlichkeiten eingesetzt. Meistens werden sie in Systemen mit einer geringen Länge und einem geringen Durchmesser von Rohren verwendet. Zum Beispiel in Heizsystemen, einschließlich für den jetzt extrem beliebten "warmen" Boden, für die Kalt- und Warmwasserversorgung, Feuerlöschanlagen, Gasverteilung, elektrische Leitungen und Klimaanlagen. Gummiflexibilität und Stahlfestigkeit von Rohren ermöglichen ihren Einsatz in der chemischen, medizinischen, landwirtschaftlichen und Nahrungsmittelproduktion.

Im Gegensatz zu Kunststoffprodukten ändern Wellrohre ihre Eigenschaften und Durchmesser während Transport und Druck nicht.

Die breiteste Anwendung dieser Rohrsysteme findet sich im Wohnungsbau. Die Installation eines Standardsystems unter beengten Bedingungen an einigen Stellen in Stadtapartments verursacht regelmäßig Probleme, aufgrund derer das Heizsystem mehrmals erneuert werden muss, wobei das Verteilungsmuster der elektrischen Leitungen, Wasser, Gas durch einige zusätzliche oder fehlende Zentimeter des Produkts verändert wird. Das gewellte Edelstahlrohr hat eine ausgezeichnete Flexibilität und ein angenehmes Aussehen und die Installation der Struktur ist sehr einfach: Sie müssen keine Wände verputzen und hämmern und so komplexe Systeme in der Küche, im Heizraum, in der Toilette, im Bad und anderen Räumen installieren Rohre werden mit nur einem Paar Schraubenschlüssel ausgeführt.

Vorteile des rostfreien Wellsystems

Wellrohre "Kofulso", aus Edelstahl, sowie deren Formstücke, können viele Jahre halten, und die Konstruktion aus diesen Produkten ist sehr zuverlässig und biegt sich leicht ohne zusätzliche Werkzeuge, verändert nicht den Durchmesser des Querschnitts und bildet keine Mikrorisse Material und mechanische Beanspruchung. Diese Art von Rohr ist sehr elastisch, es hat keine Angst vor dem Einfrieren im Winter, Schimmel, Wasserschlag, Nagetiere und Pilze. Die Wellpappetechnologie des Produkts kompensiert Kompression und Expansion unter dem Einfluss der Temperatur der transportierten Substanz und der Außenluft.

Das System zur Trinkwasserverteilung mit rostfreien Edelstahlrohren kann ohne spezielle Reinigungsflüssigkeit verwendet werden, und die von innen polierte Rohrleitung sammelt keine Kalkablagerungen in den Strukturen der Heizung und Wasserversorgung an.

Das universelle Aussehen der Rohre kann in jede Inneneinrichtung passen.
Die Installation des Wellrohrsystems aus Edelstahl ist schnell und einfach, auch an schwer zugänglichen Stellen, und die Armaturen sind in wenigen Minuten zuverlässig montiert.

Die Sanitärkonstruktion kann mit Betonbändern, Putz und Gittern geschlossen werden, die hinter den schützenden oder dekorativen Paneelen verborgen sind, da sie dauerhaft und zuverlässig sind. Darüber hinaus kann das gewellte Produkt manuell mit einem Winkelschleifer, einer Metallsäge oder einem Rohrschneider für dünnwandige Kupfer- und Stahlrohre geschnitten werden.

Produktionstechnologie

Das korrugierte rostfreie Rohrunternehmen "Kofulso" besteht aus korrosionsbeständigem Stahl. Dies wird durch den geringen Gehalt an Chrom, Nickel und Kohlenstoff im Produkt erreicht, der auch zur Haltbarkeit des Rohres beiträgt. Bei der Produktion wird das System der Bildung des Stahlbandes aus dem rostfreien Stahl und seiner automatischen Verschweißung verwendet. Die Qualität der Nähte wird ebenfalls mit Hilfe eines Lasers automatisch überprüft. Dann gibt es eine Wärmebehandlung, um Flexibilität und die Bildung von Wellen zu verleihen. In der letzten Phase der Rohrherstellung wird das Vorhandensein von unsichtbaren Metallrissen unter Druck in einem flüssigen Medium überprüft.

Auswahlanweisungen

Die Zuverlässigkeit des Pipelinesystems und die Qualität der Installation hängen von der Implementierung mehrerer einfacher Regeln für den Einkauf von Produkten ab:

  • Armaturen müssen voll ausgestattet sein;
  • Vor dem Kauf eines Rohres ist es notwendig, auf mechanische Schäden und Falten zu prüfen, es muss fest und flexibel sein;
  • Befolgen Sie bei der Installation die Anweisungen und überprüfen Sie nach der Installation das System unter Druck.

Pipeline-Installation mit Wellrohren

Auf dem Baumarkt finden Sie eine große Auswahl an Wellrohren mit verschiedenen Durchmessern, die sowohl in großen Häusern als auch in gewöhnlichen Wohnungen installiert werden können. Der Prozess der Installation der Struktur hat keine Schwierigkeiten. Alle Teile des Systems sind mit Messingbeschlägen befestigt, die einfach aber zuverlässig sind.

In vielerlei Hinsicht ist die Installationstechnik eines Rohrs mit einer Riffelung ähnlich der Installation eines Metall-Kunststoff-Rohrs unter Verwendung von Klemmfittings. Aber selbst im Vergleich zu diesem Material sieht es einfacher aus.

Das einzige, was die Wahl von Edelstahlwellrohren „Kofulso“ oder jedes andere Unternehmen führen sollte, ist, dass die Armaturen von den Herstellern vom Rohrhersteller empfohlenen gekauft werden müssen. Der Versuch, etwas Geld zu sparen, indem Armaturen unbekannte Firma Installation nicht erfolgreich sein wird, weil dieser, der Betrieb des Pipeline-Systems auf eine gefährliche Situation schaffen kann.

Jetzt werden wir über die Technologie der Installation des Systems sprechen:

  • Die Ausrüstung (Kräne, Mischer), und andere Sanitärarmaturen verbundene Vorrichtungen unter Verwendung von klassischen Polymer oder Gummiunterlagen, die in der Regel zugeführt werden. Vor der Installation sollten sie sicherstellen, dass die Überwurfmutter aus der Verbindung von Wellrohr wird nicht angezogen.
  • Dann können Sie das Rohr bei Bedarf mit jedem Werkzeug schneiden, aber am besten verwenden Sie einen speziellen Rollenschneider. Vergessen Sie nicht, den Rand des Produkts zu überprüfen, es sollte glatt und frei von Graten sein (falls vorhanden, werden sie entfernt).
  • Stecken Sie das Rohr in die Fittings und schrauben Sie die Überwurfmutter fest.
  • Dann können Sie der Rohrleitung die notwendige Form geben und sie mit Hilfe spezieller Elemente an der Oberfläche befestigen.
  • Nachdem der Installationsprozess abgeschlossen ist, wird Wasser dem System zugeführt und der Betrieb der Struktur wird unter Druck überprüft. Bei Undichtigkeit die Überwurfmuttern der Verschraubungen anziehen.

Durch Erfahrung können wir sagen, dass die Installation der Pipeline-Struktur aus Edelstahlwell Produkten mehrmals schneller als bei der Installation der Wasserversorgung und Heizungsanlagen aus anderen Materialien zu verlassen. Wählen Sie die Art der Rohre für die Anordnung der Wasserversorgung, nicht vorbei an den Rohren mit Wellen.

Mängel in Wellrohren

Wie jedes andere Material hat ein rostfreier Stahl mit einer Riffelung seine Nachteile. Und sie sind nicht so wenige. Bei einer relativ hohen Widerstandsfähigkeit gegenüber mechanischen Beschädigungen kann das Rohr keinen starken Stößen standhalten, daher sollte an den Stellen, an denen starke Stöße möglich sind, eine Schutzabdeckung verwendet werden. Das Aussehen der Pfeifen ist ziemlich angenehm, aber es muss auch versucht werden, in die Gesamtgestaltung des Raumes zu passen.

Obwohl in den Engineering-Netzwerken tatsächlich wirklich attraktive Produkte gefunden werden. Wie bei allen Arten von abnehmbaren Armaturen, Messing für Edelstahl halten kann nicht zusammen „dicht“, die sie benötigen regelmäßige Wartung (Überprüfung der Dichtheit, Lift, falls erforderlich, um die Laschen ersetzen). Aufgrund der unebenen Außenfläche des Rohres mit der Wellung ausreichend gereinigt problematisch, da Staub in den Falten ansammelt. Gewöhnlicher Lappen, um diesen Prozess zu machen, funktioniert zumindest nicht, du wirst einen Pinsel brauchen. Dieses Argument ist ein weiterer Stein zugunsten der Verwendung von Schutzabdeckungen und Kanälen, sowie versteckte Installation. Ein weiterer Nachteil, der unserer Meinung nach Rohr hat gewellt ist ein niedriges Niveau der Resistenz gegenüber bestimmten chemischen Elementen. In Verbindung mit elektrischer Leitfähigkeit kann es zu chemischer oder elektrochemischer Korrosion kommen.

Kann dieses Problem lösen, wenn die Montage in einer Wand oder einem Fußboden Verwendung chemisch neutral Siebe (das Verfahren für Fußbodenheizungen geeignet ist). Dies ist in einem geschlossenen Heizsystem nicht erforderlich, da die Umgebung darin leicht zu steuern ist. Um eine Notsituation aufgrund von Streuströmen zu vermeiden, ist eine Erdung erforderlich, ebenso wie dielektrische Kontaktstellen. Am Ende Wellrohre aus Edelstahl Spritz hoher Wärmeübertragungskoeffizienten gemacht, so dass die Verwendung dieser Produkte in den unbeheizten Räumen ist unerwünscht, weil die Hauptaufgabe der Sanitär- und Heizungsanlagen ist die Lieferung der transportierten Stoffe an Geräten mit minimalem Wärmeverlust. Rohr aus „Edelstahl“ schlecht meistert mit diesem Problem, in einigen Fällen ist es sogar als Heizkörper verwendet. Aber selbst mit diesem Problem können Sie fertig werden, indem Sie die Struktur einfach in eine Isolatorschicht wickeln.

Beliebte Wellrohrhersteller

Auf dem russischen Markt sind hauptsächlich Unternehmen aus Südkorea vertreten:

  • Kofulso. Bei weitem das bekannteste Unternehmen seiner Art. Fachleute sagen, dass es Produkte der besten Qualität produziert, und tatsächlich erschien das Unternehmen zuerst auf dem Markt selbst. Eine solche Popularität konnte die Produktionskosten nicht beeinflussen, aber es lohnt sich.
  • Lavita. Die Produkte dieser Firma dienen recht gut, aber manchmal gibt es Probleme mit der Ausstattung (2-3 mal pro 100 Exemplare). In einigen Fällen, wenn der Ring aus Metall durch die Wand schneidet, sind diese Rohre billiger als die erste Option.
  • Hydrosta. Es kostet ungefähr das gleiche wie Lavita. Beschwerden von Armaturen werden von den Eigentümern erhalten, sie treten etwa 5-7 mal pro 100 Stück auf.
  • Neptun. Ziemlich neue Firma in unserem Markt, es gibt noch keine vollständigen Berichte darüber.
  • Meibes. Es gibt keine Beschwerden über die Qualität der Produkte dieses Unternehmens, aber der Preis der Produkte ist zu hoch mit den gleichen Parametern wie bei anderen Herstellern.

Wellrohre haben ein implizites Plus: Bisher sind sie nicht geschmiedet. Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass für die Produktion eine spezielle Ausrüstung erforderlich ist und die Herstellungstechnologie ziemlich kompliziert ist. Auf der anderen Seite hat sich der Markt für nichtrostende Rohre mit Wellen entwickelt und es gibt noch immer keine Eile für diese Produkte.

Corrugated Rohrverbindung

Wie man gewellte Edelstahlrohre wählt

Bei Installationsarbeiten an einer Warm- oder Kaltwasserversorgung sowie bei der Verbindung von Gasgeräten mit dem Hauptrohr werden Edelstahlwellrohre verwendet.

Aufgrund der Tatsache, dass dieses Design die Rohrleitung auf 3 Durchmesser biegt, wird dieses Produkt unverzichtbar für die Verlegung an schwer zugänglichen Stellen. Wellrohre können auch im System "Warm Floor" verwendet werden.

Edelstahl ist fast ein Dauermaterial, daher wird das Heizsystem viele Jahre lang einwandfrei funktionieren, und die hohe Flexibilität solcher Wellrohre wird die Montagearbeit erheblich vereinfachen.

Produkte sind nicht ohne Nachteile, unter denen sind:

  1. Geringe Schlagzähigkeit
  2. Die Schwierigkeit der Reinigung.
  3. Unästhetische Erscheinung.

Wenn Sie dies zu oft tun müssen, sollten Sie die Welle in eine Schutzbox legen. In dem Fall, in dem die Welle nicht dem allgemeinen Innenraum des Raums entspricht, sollte dieses Produkt mit einer Art von dekorativen Platten oder Paneelen verborgen werden.

Frage der Wahl

Um ein Qualitätsprodukt zu wählen, müssen Sie das Wellrohr zum Zeitpunkt des Kaufs sehr genau prüfen. Selbst geringfügige Verformungen, die sich beim Transport des Produkts auf der Oberfläche des Metalls gebildet haben, können einen schweren Unfall im Wasserversorgungs- oder Heizsystem des Gebäudes verursachen.

Es ist auch notwendig, die Anzahl der Laufmeter, die Sie kaufen möchten, genau zu bestimmen. Es ist besser, dieses Material mit einem kleinen Rand in der Länge zu kaufen, weil es viel einfacher ist, ein zusätzliches Stück der Wellung abzuschneiden, als für ein zusätzliches Stück dieses Materials und passend zu gehen, es mit dem Speicher zu verbinden.

Pipeline-Installation

Die Installation der Kommunikation mit der Verwendung solcher Produkte ist viel einfacher und schneller als die Durchführung ähnlicher Arbeiten mit Hilfe von glatten Rohren. Um die Rohre untereinander oder beim Anschluss an das Wasserheizelement zu verbinden, werden Edelstahl- oder Messingfittings verwendet.

Die folgenden Tools werden benötigt, um eine Verbindung herzustellen:

Nachdem das Rohr an der richtigen Stelle geschnitten wurde, erweitern Sie das Loch und legen Sie die passende Mutter auf das Rohr. Dann wird die Welle in den inneren Hohlraum des Fittings gelegt und mit einer Mutter festgezogen. Bei der Installation ist darauf zu achten, dass die Silikondichtung der Armatur nicht verformt wird, da sonst keine zuverlässige Verbindung besteht.

Bei Installationsarbeiten werden die Armaturen zuerst an Verbraucher und dann an eine Wasser- oder Gasversorgungsquelle angeschlossen und die benötigte Länge wird vorab mit einem flexiblen Messwerkzeug gemessen.

Zuverlässige Armaturen für Edelstahl-Wellrohre

Eine notwendige Voraussetzung für den erfolgreichen Einbau einer Heizungsanlage auf Basis eines rostfreien Wellrohres ist die Dichtheit der Fugen. Lecks in der Fluid- und Chemikalienversorgung sind gefährlich und kritisch inakzeptabel. Die Schaffung einer dauerhaften und zuverlässigen Verbindung von Rohren bieten Armaturen verschiedener Art. Spezialwerkzeuge und Kenntnisse der Grundlagen der Verbindung von Wellrohren aus Edelstahl - die Basis für die Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des realisierten Projekts.

Es gibt verschiedene Arten von Fittings zum Verbinden von Wellrohren.

Was sind Armaturen?

Die Montageelemente, ohne die es extrem schwierig ist, sowohl einen professionellen Monteur von Wellrohren als auch einen Anfängermeister zu verwalten, sind Armaturen. So heißen die Elemente von Verbindungsbeschlägen, die verschiedene Funktionen erfüllen, zum Beispiel:

  • die Umsetzung eines engen Übergangs zwischen den beiden Zweigen der Pipeline;
  • Schaffung einer starken Verbindung von Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern;
  • Einstellen, Anhalten oder Ändern der Strömungsrichtung des Arbeitsfluids in dem System;
  • erhöhen Sie die Länge der Schaltung, ohne das gesamte System zu stoppen, es ist bequem im Falle des Arbeitens mit Edelstahlrohren;
  • Ändern der Geometrie der Dichtung und Aufrüsten des bestehenden Systems;
  • Ersetzen eines Teils eines veralteten Systems. Legen eines neuen Kreislaufs Heizung oder Wasserversorgung Stahl Wellrohre.

Darüber hinaus ist ein Fitting für rostfreie Rohre aus Wellpappe verantwortlich für die Herstellung von Abzweigungen von jedem Systemkreislauf.

Wellrohre werden verwendet, um verschiedene Probleme zu lösen, aber ihre Verbindung ohne spezielle Armaturen ist unmöglich

Mit der ganzen Vielfalt der bedingten Armaturen sind in zwei Kategorien unterteilt:

  1. Nahtlose Elemente. Sie sind eine solide gegossene Armatur, sie sind extrem zuverlässig, aber während der Installation können spezielle Werkzeuge, wie eine Crimpzange, erforderlich sein.
  2. Elektrogeschweißtes Detail. Die Armatur dieses Typs besteht aus mehreren Elementen, die präzise aufeinander abgestimmt sind, um einen Mindestabstand zu gewährleisten.

Das Prinzip der Installation ist verständlich und recht einfach, und eine Vielzahl von Fittings für rostfreie Wellrohre ist eine ausgezeichnete Lösung für die Montage des Systems mit den eigenen Händen. Bei der Beachtung aller technologischen Etappen bildet sich die starke und dauerhafte Verbindung.

Hersteller von Edelstahlwellrohren sind in der Regel nicht bereit, Armaturen für ihre Produkte herzustellen. Wirtschaftliche Berechnungen haben gezeigt, dass dies für große Unternehmen keine Priorität hat. Die wachsende Nachfrage auf dem Markt der Wellstahlrohre sichert dem Hersteller einen stabilen Gewinn.

Die Freigabe von Armaturen in verschiedenen Ländern. Bewährte Komponenten von europäischen Herstellern. Die inländischen Hersteller erhöhen ihre Produktionsmengen und verschärfen die Kontrolle über die Qualität ihrer Produkte.

Es ist wichtig! Bevor mit der Installation des Systems begonnen wird, wird empfohlen, die Armaturen gemäß dem Plan - Projekt zu zerlegen und sorgfältig auf das Fehlen von Spänen und mechanischen Beschädigungen zu prüfen. Eine fehlende oder ungleichmäßig eingebaute Dichtung ist mit Leckagen und Fehlfunktionen des gesamten Kreislaufs behaftet.

Für die Gasversorgungs- und Wasserversorgungssysteme werden verschiedene Elemente verwendet, es lohnt sich, bei der Ausarbeitung eines Projekts besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Der einfachste Weg, Wellrohre mit einteiligen Fittings zu verbinden

Arten von Wellrohrfittings

Abhängig von der für den Installateur festgelegten Aufgabe und dem Gesamtprojektbudget, unter Berücksichtigung der Installationsbedingungen und des Durchmessers der Rohre, wird die am besten geeignete Bewehrungsart für ein rostfreies Wellrohr ausgewählt: Messing-, Kunststoff- oder Stahlfittings.

Die gebräuchlichste, bequem zu installierende und die vielversprechendste Art von Fittings sind Metallfittings. Sie sind aus rostfreiem Stahl und der Chromgehalt in der Legierung kann 16-20% erreichen.

Meistens werden auch Befestigungselemente für Metallrohre aus Metall hergestellt, zum Beispiel Fittings für Wellrohre aus Edelstahl oder Messing.

  • nicht oxidieren, wenn sie Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Interne Oberflächen bleiben sauber, auch nach längerem Gebrauch keine Anzeichen von Korrosion;
  • Edelstahlarmaturen sind resistent gegen mechanische Beanspruchung;
  • Edelstahlbauteile werden in einem weiten Temperaturbereich eingesetzt und werden nicht durch negative Temperatur beeinflusst;
  • resistent gegen Wasserschlag

Messingfittings werden als Übergangselemente für die Verbindung von Edelstahlwellrohren mit Rohren aus anderen Materialien - Polymer oder kombiniert - verwendet.

Der Gewindeanschluss verbindet die Rohre sicher, die Gewinde müssen jedoch mit einem Schraubenschlüssel angezogen werden.

Messingfittings werden mit Hilfe von Crimpringen oder Gewindeverbindungen installiert. Verwenden Sie für eine qualitativ hochwertige Installation eine Crimpzange oder einen Schraubenschlüssel, der den Durchmessern der Rohre entspricht.

Die Zuverlässigkeit der Crimpfittings ist den Stahlbauteilen nicht unterlegen. Die am häufigsten verwendeten Verbindungskomponenten aus Messing und Kupfer von namhaften Herstellern von Heizgeräten.

Der Einsatz von billigen, minderwertigen Bauteilen aus Messing ist ein sicherer Weg, um einen möglichst kurzen störungsfreien Betrieb des Systems zu erreichen. Die Rohre erfüllen regelmäßig ihre Funktion bis zum Abschnitt mit einer falsch gewählten Armatur, dann tritt das Arbeitsmedium aus.

Verwendung als Stecker in kombinierten Systemen oder zum Anschluss an ein zentrales Wasserversorgungssystem. Mit ihrer Hilfe lassen sich Polypropylen- und Edelstahl-Wellrohre einfach montieren.

Es ist wichtig! Gemeinsame Parameter für jede Art von Armaturen sind: Korrosionsbeständigkeit und Unempfindlichkeit gegen plötzliche Druckabfälle im System. Mit der richtigen Art von Fittings können Sie die Installation eines Systems beliebiger Komplexität einfach implementieren.

Bei der Installation von Kunststoff-Fittings, verwenden Sie keine große Kraft, um die Mutter festzuziehen, es kann einfach platzen.

Kunststofffittings sind geeignet, um Metallrohre mit Polymer zu verbinden

Die wichtigsten Arten von Armaturen für Edelstahlrohre

Kupplungskupplung. Die gebräuchlichste Art, entworfen für die direkte Verbindung von Rohren in geraden Abschnitten.

Drehwinkel Wird verwendet, um die geometrischen Komponenten des Pipelinesystems zu ändern. Trotz der Tatsache, dass flexible Wellrohre leicht die gewünschte Form annehmen, ist es nicht empfehlenswert, sie mit einem Radius zu biegen, der kleiner als zwei Rohrdurchmesser ist.

Abschlag-Tee. Ermöglicht Ihnen, einen Teil des Streams von der zentralen Autobahn umzuleiten.

Kreuz. Wird verwendet, um den zentralen Fluss des Arbeitsmediums in mehrere Richtungen zu verzweigen.

Technologische Kappe. Ermöglicht die vollständige Blockierung des Arbeitskreises oder eines Teils des Systems je nach Projekt oder für die Dauer von Reparatur- und Reparaturarbeiten.

Übergangsstecker Mit ihm, gespleißte Rohre mit verschiedenen Durchmessern, ist dies die praktischste und bequemste Art von Verbindungsstücken.

Mit Hilfe eines T-Stücks können Sie die Pipeline in verschiedene Richtungen anordnen

Werkzeuge und Ausrüstung für die Installation

Voraussetzung für die Installation ist die Verfügbarkeit von Spezialwerkzeugen zum Schneiden von Rohren und zum Befestigen von Armaturen. Die Mindestanzahl von Installateuren von Stahlwellrohren umfasst:

  • Schere - Rohrschneider, nur mit ihrer Hilfe ist es möglich, ein gewelltes Edelstahlrohr zu schneiden, seine Form beizubehalten und einen genauen, gleichmäßigen Schnitt sicherzustellen;
  • Werkzeug zum Einpassen von Beschlägen;
  • lange Schlüssel oder Crimpwerkzeug;
  • Vorrichtung zum Aufweiten der Enden von Wellpappeprodukten.

Ein Profi-Meister im Arsenal hat eine selten geforderte, aber unverzichtbare Einheit: eine Vorrichtung zur Herstellung von Schweißverbindungen, wenn Sie keine Crimpverbindung für Edelstahlrohre einsetzen wollen.

Bei der Anordnung des "Warm Floor" -Systems auf der Basis von Stahlwellrohren kann ein unerfahrener Meister einen Fehler machen: Verwenden Sie für eine in der Bodenebene verlegte Kontur Armaturen für ein nichtrostendes Rohr in Form einer Kupplung. Dies ist nach den Regeln der Installation verboten und kann bereits bei der Inbetriebnahme zu unangenehmen Folgen in Form von Undichtigkeiten und Dichtheitsverlusten führen.

Installation, Reparatur und Wartung von Sanitär- und Heizungssystemen müssen von einem qualifizierten Meister durchgeführt werden. Für Gassysteme auf Basis von Edelstahlwellrohren ist die Anwesenheit eines professionellen Installateurs Voraussetzung.

Rostfreie Wellrohr: A bis Z

Rostfreies Metall ist definitiv ideal für die Warmwasserbereitung. Es ist jedoch nicht billig, und die mit der Verwendung von Spezialschweißungen verbundenen Installationsschwierigkeiten sind nicht vorteilhaft. Es war so, bis in smart Japan ein rostfreies Wellrohr entstand. Das Rohr erwies sich als teurer als Analoga aus Polyethylen, aber Spezifikationen sind mehrere Größenordnungen besser, und die Leichtigkeit der Installation ist konkurrenzlos.

Edelstahl-Wellrohr

  • GOST 50827-95: PVC-Wellrohre
  • Wellrohr für Abwasser, Heizung, Wasserversorgung, Kabelprodukte

Flexibles rostfreies Wellrohr ist ein zylindrisches Produkt mit variablem Durchmesser, aus Eisen vom Typ SUS 304 L mit Zusätzen von Chrom, Nickel und einer Wandstärke von 0,3 mm. Chrom ermöglicht Eisen, dem Oxidationsprozess aktiv zu widerstehen. In diesem Fall ist der Anteil von Chrom in Eisen sehr hoch - etwa 18%, was die vollständige Abwesenheit von korrosiven Prozessen garantiert.

Vor mehr als 25 Jahren wurde es speziell in Japan als Rohr entwickelt, das auch bei einem Erdbeben seine Funktion erfüllen kann. Das erfolgreiche Design und die Masse an nützlichen Eigenschaften bestimmten den Erfolg der Wellen im Land der aufgehenden Sonne. Später wurde die Produktion in Südkorea und dann in der Europäischen Union eröffnet.

Technische Eigenschaften

Die Leistungsmerkmale der rostfreien Wellen sind beeindruckend.

Das korrosionsbeständige Wellrohr überträgt leicht Wasserschläge mit einer mehrfachen Sicherheit.

Die Lebensdauer der Wellen sowie der aus Messing hergestellten Beschläge ist nicht begrenzt. Silikondichtungsringe in Armaturen halten 30 Jahre vor ihrem ersten Austausch.

Wellrohr aus rostfreiem Stahl kombiniert die Festigkeit von Metall und die Flexibilität von Polyethylen. Kann eine Biegung von weniger als zwei seines Durchmessers haben, ohne den inneren Raum zu verändern. Hersteller garantieren bis zu 30 Flexion-Extension der Wellungen an einer Stelle, ohne ihre Integrität zu verletzen.

Die sehr geringe Rauheit der perfekt polierten Innenfläche lässt keine Ablagerungen zu.

Die Temperatur des Betriebs von rostfreien Wellen ist bemerkenswert. Sie hat keine Angst davor, in der Flüssigkeit zu frieren - sie taut wie eine gewöhnliche Metallpfeife auf, aber ohne die geringsten Konsequenzen. Funktioniert weiterhin perfekt und bei Temperaturen von mehreren hundert Grad.

Wegen der Metallversion des Rohres haben weder Nagetiere, noch ein Pilz, noch eine Form, noch Sonnenstrahlen Angst davor.

Zweck

Ausgezeichnete technische Daten und Betriebseigenschaften eines rostfreien Wellrohrs haben seinen Hauptzweck und seine Anwendung bestimmt:

  • Heizsysteme, einschließlich "warm floor"
  • Unter Druck stehendes heißes und kaltes Wasser
  • Sprinkleranlage für Wasser und Schaumlöschung
  • Gasinnenverkleidung
  • Pipeline für Kraftstoffe und Schmierstoffe
  • Wird in Lüftungs- und Klimaanlagen verwendet.
  • Gehäuse für die Verlegung von verschiedenen Zwecken von Kabeln
  • Wärmetauscher

Die Ausführung des Rohres in Form von Wellungen erhöht konstruktiv die Wärmeübertragungsfläche und ermöglicht es, das Problem der linearen Ausdehnung während des Erwärmens sehr leicht zu lösen. Diese Vorteile werden erfolgreich in verschiedenen Arten der Heizung, insbesondere in den "warmen Boden" -Systemen, und Wärmetauschern implementiert. Wiederholt gewickeltes Rohr erfüllt die Funktion eines Wasserkühlers.

Kaltes Trinkwasser kann direkt nach dem Einbau eines rostfreien Rohrs zugeführt werden, das vor der Verwendung nicht vorgereinigt werden muss. Um den Effekt des "Beschlagens" zu kompensieren, wenn kaltes Wasser oder Gas zugeführt wird, ist die Wellung mit Polyethylenfolien verschiedener Farben bedeckt.

In der Russischen Föderation für die interne Verkabelung von Gasleitungen und die Installation von Gasgeräten zertifiziert.

Installationsspezifikationen

Die vollständigsten Vorteile der rostfreien Rohre werden in den verschiedenen Systemen der Heizung der Gebäude und der Räume verwirklicht.

Dank der technologischen Eigenschaften der Wellen ist die Installation der Heizung sehr einfach und schnell geworden. Das Rohr biegt sich sehr leicht und ermöglicht es, Eckverbindungen zu vermeiden. Das spart Zeit und vereinfacht die Montage von Verbindungselementen auch an schwer zugänglichen Stellen. Ideal für die Installation von Bimetallstrahlern in technologischen Nischen.

Zur sicheren Befestigung von Edelstahl-Wellrohren dienen Messingbeschläge.

Armaturen für rostfreie Wellrohre

Die Verbindung des Rohres mit der Armatur kann in drei Versionen erfolgen:

  1. Mit der Verwendung von Silikon-Dichtstoff
  2. Das Ende des Rohres wird aufgeweitet und dann wird die Verbindung mit einer Paronit-Dichtung hergestellt.
  3. Ungefütterte Hochtemperatur-Fittings verwenden

Trotz der Tatsache, dass die Silikondichtung ein ziemlich weiches Material ist, schützt sie das Heizsystem sehr effektiv vor Undichtigkeiten für mehrere Jahrzehnte. Das Prinzip, Bauteile mit einem Rohr zu verbinden, ist äußerst einfach. Es erfordert keine andere Ausrüstung als einen manuellen Rohrschneider und einen verstellbaren Schraubenschlüssel.

Das Verfahren zum Installieren einer Armatur mit rostfreier Welle:

  1. Nach dem Messen der gewünschten Länge des Rohrabschnitts wird dieser mit einem Rohrschneider geschnitten.
  2. Vorsichtig, manuell, erhält das Rohr die gewünschte Form.
  3. Die Mutter, die auf der Seite der anstehenden Befestigung sitzt, ist geschwächt.
  4. Das Rohr wird bis zum Anschlag in die Armatur eingeführt.
  5. Die Mutter mit einem Schraubenschlüssel wird ohne übermäßige Kraft angezogen. Silikon beim Anziehen der Mutter wird gequetscht und in die Rippen der Wellen gepresst. Die Verbindung ist sehr langlebig.

Die Kanten des Rohres entlang der Schnittlinie sind sehr scharf und Vorsichtsmaßnahmen müssen während der weiteren Arbeiten getroffen werden!

Das ist alles! Die Installation der Verbindung ist abgeschlossen. In nur wenigen Sekunden haben wir eine zuverlässige mechanische Verbindung.

Bei der zweiten Variante der Verbindung wird die Rohrkante mit einer speziellen Vorrichtung - einer Handwalze - aufgeweitet.

Der Installationsprozess ist der traditionellste mit einer Paronit-Dichtung. Die Lebensdauer einer solchen Verbindung ist unbegrenzt.

Die dritte Option, bei der auch die Zeit des störungsfreien Betriebs keine Grenzen hat, ist im Video ausführlich dargestellt.

Strukturell hat die Welle eine wesentlich größere äußere Oberfläche als ein einfaches glattes Rohr. Die ausgezeichnete Flexibilität des Rohres in Kombination mit der hohen Wärmeübertragung ermöglicht es Ihnen, Wasserstrahler oder Wärmetauscher zu simulieren.

Aufgrund des niedrigen linearen Ausdehnungskoeffizienten kann die rostfreie Welle vollständig mit Putz- oder Zementmörtel abgedeckt werden, wenn sie in Wänden oder im Boden installiert wird.

Die Kombination aus hoher Wärmeübertragung, geringer linearer Ausdehnung, ausgezeichneten Temperaturdaten und Innendruck machen rostfreie Wellung zu einem idealen Material für das System "Warm Floor". Die Hersteller geben Rohre mit kleinen Durchmessern von 12 mm und 15 mm in Coils von 50 bis 60 Metern frei, die es ermöglichen, den Boden ohne Anschlüsse unterhalb seines Niveaus auf einer Fläche von 15 bis 25 Quadratmetern auszustatten.

8 Tipps zur Bedienung und Installation

Wie jedes technische Produkt hat das Edelstahl-Wellrohr seine eigenen Anforderungen für die Installation und den Betrieb:

  1. Es ist nicht erlaubt, ein Edelstahlrohr mit einer korrosionsgefährdeten Armatur zu installieren.
  2. Bevor ein Messingfitting mit einer Wasserversorgung oder einem Heizungsrohr aus Eisenmetall kontaktiert wird, muss ein Wasserfilter installiert werden.
  3. Bei der Verlegung der Wellen ist darauf zu achten, dass keine Torsionsspannung vorhanden ist
  4. Eine gründliche Inspektion des Rohres vor seiner Installation auf Knicke, Dellen und Risse ist notwendig.
  5. Der Einbau einer Fußbodenheizung erfolgt nur mit festen Rohrsegmenten, zusätzliche Anschlüsse unter dem Fußboden sind verboten.
  6. Bei der Verlegung der korrosionsbeständigen Rohrleitung darf kein Kontakt mit korrosionsgefährdeten Eisenmetallen hergestellt werden. Der Verschluss muss aus Kunststoff oder aus farbigem Edelstahl sein.
  7. Auswirkungen auf rostfreie Wellen jeglicher Art von elektrischem Strom sind nicht ratsam.
  8. Das Überschreiten der vom Hersteller zugelassenen Anzahl von Falten ist nicht zulässig. Es ist ratsam, sie zu minimieren.

Diese Art von Rohr wird aufgrund seiner ausgezeichneten technischen Eigenschaften und seiner extrem einfachen Anforderungen für ihre Installation immer beliebter.