Wie groß ist die Toilette mit einer Zisterne und wie wählt man das Beste aus?

Ein wesentlicher Bestandteil des modernen Hauses ist eine sanitäre Einheit. Ein Bad, ein Spülbecken, eine Dusche, ein Bidet, eine Toilette sind längst vertraute und notwendige Haushaltsgegenstände geworden.

Oft ist es im Bereich des Toilettenraums nicht möglich, Rohrleitungen zu installieren, ohne sich auf seine Größe und Fläche zu konzentrieren. Ja, und in den großen Toiletten der neuen Privathäuser müssen auch die Abmessungen aller installierten Sanitäranlagen berücksichtigt werden, um alle Details des Innenraums der Toilette in einem einzigen Designer-Ensemble zu verbinden, schön und komfortabel.

Standard Abmessungen

Die Größen von Toilettenschüsseln mit einem Tank können sehr unterschiedlich sein und erheblich das Design und den Komfort Ihrer Toilette beeinflussen.

Toiletten kompakt

Trotz der Vielfalt der Formen und Designs von Sanitärgeräten, die in letzter Zeit entstanden sind, bevorzugen Russen, kompakte Toiletten in ihren Häusern zu installieren. Schon aus dem Namen folgt, dass ein kompaktes Objekt nicht viel Platz einnimmt. Und das ist sehr wichtig für Besitzer von kleinen Wohnungen.

Darüber hinaus ist der "compact" im Innenbereich einfach zu installieren, ohne den Boden oder die Wände des Badezimmers grundlegend zu beschädigen. In einem solchen "Kompakt" sind der Tank und die Schüssel zusammen gefaltet. Es ist viel bequemer und ästhetischer, als die Schüssel am Boden und den Behälter an der Wand zu befestigen und sie mit einem Rohr oder Schläuchen zu verbinden. Erfahren Sie, wie Sie mit diesem Material eine Toilette mit eigenen Händen installieren.

Die Abmessungen aller Arten von Toilettenschüsseln sind in der Gosstandart Nr. 30493 von 1996 geregelt. In Russland ist "compact" in zwei Ausführungen erhältlich: mit einem separaten Regal und mit einem Guss. Die Größe der "kompakten" mit einem gegossenen Regal ist 60,5x34x37, und mit einer separaten - 46x36x40.

Maße sind in Zentimetern, Höhe - Länge - Breite. Ausländische Hersteller produzieren Produkte, die nicht mit den Abmessungen nach GOST der Russischen Föderation in einem oder mehreren Parametern übereinstimmen. Einige russische Hersteller bieten auch "überdimensioniert" an, so dass Sie beim Kauf alle Größen sorgfältig prüfen müssen.

Monoblock

Solche Toilettenschüsseln unterscheiden sich vom "kompakten" Typ darin, dass die Schüssel und der Spülkasten aus einem einzigen Stück Keramik in einem Stück hergestellt sind. Dieses Design bietet Haltbarkeit und Stärke. Die Verbindungsmechanismen zwischen dem Tank und der Schüssel fehlen, was auch den Langzeitbetrieb dieses "Monoblocks" ohne Reparatur beeinträchtigt.

Die Gesamtwerte dieser Art von Sanitärgeräten unterschiedlicher Hersteller sind unterschiedlich. Dies bezieht sich meistens auf Hersteller aus dem Ausland, da in Russland alle Größen von Toilettenschüsseln durch GOST Nr. 30493-96 reguliert werden.

Unter Berücksichtigung der Unterschiede in den Normen, können Sie einen "Monoblock" auf dem russischen Markt mit den folgenden Abmessungen kaufen: 36-37,5 cm breit, 68,5-70 cm lang (Tiefe) und 39-77,5 cm hoch.

Ecke

In der Regel werden sie von denjenigen ausgewählt, die Platz sparen und originelle Designlösungen lieben. Installieren Sie ein solches Sanitärdesign in der Ecke, die durch die dreieckige Form der Zisterne ermöglicht wird.

Allgemeine Parameter werden basierend auf der Länge der Seiten des Winkels berechnet, in dem die Installation installiert wird. Der Becher selbst hat gewöhnliche Abmessungen, die für einen Erwachsenen geeignet sind: 34-37 cm breit, 72-79 cm lang (Tiefe) und 37-43 cm hoch. Der einzige Nachteil des Eckmodells sind einige Schwierigkeiten bei der Installation.

Baby

Die Sanitäranlagen für Kinder sind nicht nur in den Badezimmern für Kinder installiert, sondern auch in den Toiletten, in denen nach dem Plan des Designers Minimalismus vorherrschen sollte. Miniatur-Toilettenschüsseln, Bidets, Waschbecken werden sowohl Kindern als auch Erwachsenen von kleiner Statur gerecht.

Die Abmessungen der Kindertoilettenschüsseln nach der gleichen GOST-Nr. 30493 von 1996 sind 29 cm breit, 40,5 cm lang und 33,5 cm hoch. Für ausländische Hersteller können diese Parameter von 29 bis 35 cm Breite, von 46 bis 59 cm Länge (Tiefe) und von 26 bis 33,5 cm Höhe variieren.

Aufklappbar

Toiletten mit Spülkästen werden bei Käufern immer beliebter. Dieser Entwurf hat einige unbestreitbare Vorteile. Erstens nimmt der Wassertank keinen Platz im Raum ein und die Toilettenschüssel kann nahe der Wand oder dahinter montiert werden.

Zweitens, aufgrund der Schalldämmung der Wand selbst, ist der Wasserabfluss und sein Set viel leiser als bei einem direkt auf der Schüssel installierten Tank. Darüber hinaus sind alle Rohre auch in der Wand oder hinter einer speziellen Verkleidung versteckt, was sich positiv auf die Ästhetik der Toilette auswirkt.

Lesen Sie mehr über die Wahl der Wandtoilette und wie sie in diesem Artikel installiert wird.

Auch die Parameter von WC-Becken mit UP-Spülkästen variieren je nach Herkunftsland. In den meisten Fällen ist die Breite dieser Modelle 35-37 cm, Länge (Tiefe) - 47-58 cm und Höhe - 39-42 cm.

Merkmale der Messungen

Beim Kauf von Sanitäranlagen müssen Sie nicht nur von der Größe des Toilettenraums und der gewünschten Größe der Toilette ausgehen, sondern auch die Eigenschaften und die Größe des Auslasses berücksichtigen. Der Abstand zwischen der Toilette und den Wänden des Raumes hängt von der Art der Verbindung der Sanitäreinrichtung mit dem Abwassersystem ab.

Besonders wunderlich ist in diesem Fall das Gerät mit der niedrigeren Art der Freisetzung. Sie können nicht mit minimalen Verlusten in der Dekoration von Wänden und Böden montiert werden. Eine gründliche Rekonstruktion wird erforderlich sein. Beim Kauf einer Toilettenschüssel müssen daher nicht nur die Abmessungen entlang der Konturen berücksichtigt werden, sondern auch, wie viel Platz in einer vollständig zusammengesetzten Form benötigt wird.

Aus den Materialien unseres Aufstellungsortes können Sie auch herausfinden, welche Toilette besser ist, unter Berücksichtigung anderer Parameter - Material der Herstellung, Art der Konstruktion, usw. zu wählen.

Das ungefähre Gewicht hängt vom Herstellungsmaterial ab

Das Gewicht der sanitären Konstruktionen hängt direkt von den Materialien ab, aus denen es hergestellt ist. Der Körper selbst, der Abflussmechanismus, alles was zählt. In der Regel werden Sanitärarmaturen aus Sanitär- und Sanitärarmaturen hergestellt. Fayence ist schwerer als Porzellan, so dass eine daraus hergestellte Toilette 26-31,5 kg wiegt. Porzellan wird etwas leichter: 24,5-29 kg.

Darüber hinaus gibt es Muster aus Marmor, Kunststoff und Edelstahl. Marmor - der schwierigste. Sie werden von 100 bis 150 kg wiegen. Edelstahlkonstruktion ist leicht und langlebig. Ihr Gewicht beträgt von 12 bis 19 kg. Und dennoch sind sie keinen Rissen und Spänen ausgesetzt. Solche Geräte sind gut in Nicht-Wohngebieten mit großen Menschen zu installieren.

Die leichteste Toilettenschüssel ist natürlich Kunststoff. Ein Produkt mit beliebigen Parametern aus Kunststoff wiegt nicht mehr als 10,5 kg. Das Gewicht der Sanitäreinrichtung beeinflusst jedoch nicht nur das Material, aus dem es hergestellt ist.

Bei der Auswahl der leichtesten Toilettenschüssel berücksichtigt der Käufer oft nicht das Gewicht des Tanks. Die Gesamtmasse der Struktur hängt jedoch auch von ihrem Volumen und dem Material ab, aus dem der Abflussmechanismus hergestellt ist. Ein Standard-Sechs-Liter-Tank wiegt etwa 11 kg. Dementsprechend wird mit einem kleineren Volumen auch das Gesamtgewicht des Produkts abnehmen.

Abgehängte Modelle wiegen weniger Boden, da ihre Produktion weniger Material benötigt: Sie haben keine Beine. So kann das Gewicht der Toilette von 5 bis 150 kg variieren.

Berechnung des erforderlichen Volumens des Spülbehälters

Abflussbehälter verschiedener Hersteller und unterschiedliche Modelle von Toilettenschüsseln haben ein unterschiedliches Volumen. Also, für Produkte der heimischen Produktion ist es normalerweise von 4 bis 13 Liter. Importierte Toilettenschüsseln sind mit Abflussvorrichtungen von 4 bis 6 Liter Volumen ausgestattet.

Wasser wird durch einen Ablassmechanismus oder das sogenannte Ablassventil abgelassen. Unabhängig von der Kapazität des Abwassertanks können diese Ventile so konfiguriert werden, dass sie eine bestimmte Wassermenge ablassen. Es wird angenommen, dass 3,5 bis 4 Liter Wasser für eine "große" Spülung und 1,5 Liter für eine "kleine" Spülung benötigt werden.

Es gibt Modelle, bei denen der Abflussmechanismus des Geräts zwei Knöpfe zum Steuern des Wasserflusses aufweist. Darüber hinaus gibt es sogar Armaturen mit zwei Schalen und dementsprechend verschiedene Pflaumen. Für feste und flüssige Abfälle gibt es einen separaten Tank und einen eigenen Abfluss mit dem notwendigen Wasserfluss.

Dual-Mode-Tanks mit der Freisetzung von 3 und 6 Liter (für flüssige und feste Abfälle bzw.) können bis zu 6.500 Liter Wasser pro Person und Jahr sparen, im Vergleich zu dem alten Modell, bei dem eine einmalige Freisetzung des gesamten Volumens, 10-13 Liter, stattfindet.

So kann eine Familie mit drei Personen pro Jahr bis zu 20.000 Liter einsparen, wenn sie in ihren Schränken eine Entwässerungsvorrichtung mit zwei Abstiegsmodi installieren.

Bei der Auswahl eines Abwassertanks müssen Sie auch die Art der Wasserabgabe berücksichtigen. Derzeit gibt es drei Arten: vertikal, horizontal und schräg. Neue Häuser sind mit horizontalen oder schrägen Release, sowie Bauland Cottages konzipiert. Eine vertikale Freigabe ist typisch für alte ein- und mehrstöckige Gebäude.

So, wie man die richtige Toilette mit der ganzen Vielfalt von Formen, Größen, Designs und Design wählt? Neben dem Bereich der Toilette und der Art der Kommunikation im Haus, müssen Sie auch daran denken, dass die Sanitäranlagen komfortabel waren.

Wenn Sie also eines der Hauptelemente für das Haus auswählen, sollten Sie vorsichtig sein, ob die Familie für alle Familienmitglieder geeignet ist. Zögere nicht, dich auch hinzusetzen und darauf zu sitzen. Die richtige Wahl stellt sicher, dass Ihre Toilette wirklich "mit allem Komfort" ausgestattet ist!

Kompaktes WC - die perfekte Lösung für ein kleines Badezimmer

Weltweite Reparaturen im Toilettenraum, viele Wechsel- und Sanitärgeräte bevorzugen natürlich moderne Modelle. Am beliebtesten sind unter anderem die Kompakttoiletten, die sich seit langem als verlässlicher Bestandteil des Badezimmers etabliert haben.

Früher bestand der Hauptteil des Marktes aus Toilettenschüsseln mit einem Top-Tank. Ihr Entwurf nahm einen bedeutenden Teil der Wand ein und hatte ein nicht sehr ästhetisches Aussehen. Die verbale Bezeichnung "kompakt" tauchte auf, als neue, ergonomischere Modelle auftauchten, bei denen der Ablassbehälter an der Toilettenschüssel befestigt war. Dieses Design nimmt nicht viel Platz in Anspruch, obwohl die Füllmenge mit Wasser für alle ungefähr gleich ist. Daher werden zunehmend kompakte Modelle einbezogen und sind bis jetzt in Gebrauch.

Pros

Was diese Sanitärgeräte haben eine so große Nachfrage gewonnen? Natürlich, seine Vorteile gegenüber anderen Arten von Toiletten.

Nämlich, sie sind:

  • einfach zu montieren;
  • keine besonderen Schwierigkeiten im Service haben;
  • zuverlässig und langlebig;
  • besitzen die verschiedenen Arten der Entladung, die erlauben, Wasser zu sparen;
  • fügt sich harmonisch in jedes Interieur ein;
  • eine große Modellpalette haben;
  • benötigen für ihre kleinen Abmessungen nicht viel freien Platz;
  • Ich bin froh, dass die Modelle der inländischen Hersteller von hoher Qualität sind und im Vergleich mit ausländischen Mustern eine niedrige Preisspanne haben;
  • Jetzt ist es viel einfacher, das Design der Toilette oder des Badezimmers zu gestalten, dank der Farbvielfalt der kompakten Toilettenschüsseln.

Nachteile

Diese Geräte sind frei von Mängeln, und damit sie nicht erscheinen, sollten Sie beim Kauf auf die Integrität des Produkts und die Zuverlässigkeit der Materialien achten.

Suspendiert

Diese Toiletten gelten im Gegensatz zu den Bodengeräten als moderner. Sie dekorieren nicht nur das Interieur, sondern leisten mit ihren direkten Aufgaben auch hervorragende Arbeit. Trotz der Zerbrechlichkeit des Designs können sie bis zu vier Kilogramm aushalten. Ihre Vielseitigkeit wird das Design jedes Badezimmers unterstreichen, da nur die Toilettenschüssel sichtbar bleibt und der Abflussbehälter und alle Verbindungen in der Wand verborgen sind. Diese Geräte sauber zu halten ist viel einfacher.

Der Nachteil von Überkopfinstallationen ist seine Installation, die ein komplexer Prozess ist, der spezielle Ausrüstung und Professionalität erfordert. Wenn Probleme auftreten, wird es in der Zukunft schwierig sein, sie zu beheben.

Ecke

Die beste Option für einen kleinen Toilettenraum. Nur die dreieckige Form der Zisterne unterscheidet die Ecktoilette von der üblichen, aber das Volumen des Beckens bleibt gleich. Das Entwässerungssystem für diese Modelle kann einzeln oder doppelt sein. Der Markt bietet Aufstell- und Bodenmodelle sowie Mini-WCs dieser Konfiguration, die deutlich Platz sparen. Die Mindestgröße dieser Toilette beträgt nur einen halben Meter, da sie 38x50 cm groß ist.

Beliebte Größen

Alle Hersteller von Sanitäranlagen halten sich an Standardgrößen von Geräten. Wie bei kompakten Toilettenschüsseln beträgt ihr Unterschied in der Breite nicht mehr als 10 cm und 15 cm in der Höhe, so dass die schmalste Schüssel 33 cm lang sein kann, während die breiteste 45 cm lang ist, die Länge der Schüssel variiert ebenfalls von 59 bis 74,5 cm. Und die Höhe der Toilette, zusammen mit einem Tank von 47 bis 90 cm.

Die beliebtesten Kompakttoiletten mit den Maßen - 35x63x77 cm (B / T / V). Aber um zu verstehen, ob das gewählte Modell das Richtige für Sie ist, ist es am besten, es direkt im Laden zu testen und nur darauf zu sitzen.

Gerät

Alle Toilettenschüsseln dieses Typs sind in der gleichen Weise angeordnet und stellen eine Schüssel und einen Abflußbehälter dar, der direkt darauf installiert ist. Dazwischen liegt eine Gummidichtung für eine zuverlässige Verbindung. Die Befestigung erfolgt mit Kunststoffschrauben.

Betrachten Sie nun das Gerät jedes einzelnen Elements der Toilette separat.

Tank

  • Sein Volumen ist acht, zehn Liter;
  • Der Eyeliner ist seitlich oder unten;
  • Der Mechanismus für den Ablassknopf befindet sich oben, der Hebel befindet sich an der Seite;
  • Die Einlassarmaturen füllen den Tank mit Wasser. Die Hauptrolle spielt dabei ein Membran-Rückschlagventil (seltener ein Kolbenventil), das die Befüllung des Tanks mit Wasser regelt.
  • Das Ablassventil öffnet die Wasserablassöffnung mittels eines Druckknopfmechanismus, und wenn der Tank leer ist, schließt es es und ermöglicht dem Wassereinlassventil, es wieder zu füllen.

Eine kompakte Toilettenschüssel zeichnet sich durch eine Schüssel aus, die trichterförmig, schalenförmig oder überdachbar sein kann. Abhängig von seiner Form wird Wasser beim Spülen versprüht oder nicht. Die erste Option schützt vor Spritzern, wenn die Rückwand der Schüssel eine Neigung hat. Die zweite - schafft kein Spray, aber es ist weniger hygienisch aufgrund der ständigen Stagnation von Wasser auf der Plattform. Die dritte ist die erfolgreichste und hygienischste Option, bei der es kein Spritzwasser und Wasserrückhaltevermögen gibt.

Außerdem kann die Schüssel ein anderes Problem mit dem Abwasserkanal haben: horizontal, schräg, vertikal. Bei der Wahl einer Kompakttoilette mit jedem Abfluss orientieren Sie sich an der Lage und Neigung der Abwasserrohre im Badezimmer.

Tipps zur Auswahl

Um die Wahl der kompakten Toilettenschüssel nicht zu bezweifeln, beachten Sie vor dem Kauf folgende Empfehlungen:

  • Zunächst ist es notwendig, den Bereich für das zukünftige Instrument zu messen, dies ist besonders wichtig, wenn im Badezimmer nicht genug Platz ist;
  • Fragen Sie nach dem Material, aus dem die Toilette hergestellt wird, und geben Sie demjenigen den Vorzug, der am praktischsten sein wird;
  • Führen Sie vor dem Kauf eine gründliche Inspektion der Ausrüstung durch, damit nirgendwo Risse auftreten;
  • Stellen Sie sicher, dass die Höhe des Produkts zu Ihnen passt - in der sitzenden Position sollten sich die Muskeln des Körpers und der Beine nicht belasten;
  • Um die Toilettenschüssel vor Schäden zu bewahren, wählen Sie einen Toilettensitz und einen Deckel mit einem Microlift-System, das die Schüssel sanft öffnet und schließt;
  • Um Ihnen den Aufenthalt so angenehm und bequem wie möglich zu gestalten, empfehlen wir Ihnen multifunktionale Bidets, die auch Platz sparen.

Installation

Es ist möglich, eine kompakte Toilettenschüssel sowohl in Teilen als auch in zusammengebauter Form zu erhalten. Die Selbstmontage garantiert nicht immer eine zuverlässige Verbindung, ist aber billiger.

Die Installation der Ausrüstung ist am besten, die Firma zu beauftragen, in der die Klempnerei gekauft wurde. Dies gilt insbesondere für teure Modelle, für die der Hersteller eine lange Garantie gibt. Es muss daran erinnert werden, dass der Benutzer das Recht auf kostenlose Garantieleistungen des Geräts verliert, wenn es von unqualifizierten Handwerkern installiert oder repariert wurde.

Die Installation der Bodenkompakttoilette ist nicht schwierig. Es ist auf einer vorbereiteten ebenen Fläche installiert. Mit einem Wellrohr das Abflussloch mit dem Abwasserkanal verbinden. Und dann verbinden Sie den Tank mit dem Wasserversorgungssystem auf der Seite oder unten. Der niedrigere Weg der Wasserversorgung ermöglicht es Ihnen, alle unnötigen Verbindungen zu verbergen, die eine ästhetische Sicht auf das Badezimmer bieten. Dann können Sie die Toilette auf dem Boden befestigen.

Die Installation von montierten Modellen erfordert angemessene Kenntnisse, Fähigkeiten und Ausrüstung. Daher ist es besser, Hilfe von einem Spezialisten zu suchen. Neben der richtigen Auswahl des Installationssystems müssen Sie berücksichtigen, dass es mindestens 13,5 cm Nutzfläche "ißt", was bedeutet, dass Sie keinen Platz sparen, wenn der Toilettenraum bereits klein ist.

Wie man die Größe der Toilettenschüssel wählt

Bei der Auswahl der Rohrleitungen wird empfohlen, nicht nur die Form, die Farbe und das Design, sondern auch die Größe der Toilettenschüssel zu berücksichtigen. Es ist von diesem Parameter abhängig von der Bequemlichkeit der Benutzer von Sanitärprodukten. Wie wählen Sie die Größe der Toilette, und was sind die Standardgrößen der verschiedenen Arten von Sanitärgeräten, lesen Sie weiter.

Verschiedene Arten von Sanitärprodukten

Regeln für die Auswahl der Abmessungen der Toilette

Die erste Stufe ist die Bestimmung der Länge und Breite der Toilette. Um die Größe der Toilette richtig zu wählen, müssen Sie zuerst Messungen im Toilettenraum vornehmen und bestimmen:

  1. die Breite und Länge des Raumes. Es gilt als optimal, wenn der Abstand von der Toilette zu den Wänden oder anderen Sanitäreinrichtungen mindestens 25 cm - 30 cm und vom Rand der Toilette bis zur Vorderwand - mindestens 55 cm - 60 cm beträgt;

Richtige Platzierung der Toilette im Raum

  1. Art des Abwassereinlasses (vertikal, horizontal, schräg) und der Abstand vom Ende des Abwasserrohrs zur Wand. In dieser Entfernung wird die Toilette von der Wand weggedrückt.

Bestimmung der Entfernung zum Anschluss der Toilette

Standardeinbaumaße zur Befestigung der Toilette

Der nächste Schritt besteht darin, die Höhe der Sanitäreinrichtung zu bestimmen. Die optimale Höhe wird so gewählt, dass die Füße der Benutzer frei auf dem Boden stehen können. In diesem Fall sollten die Beine nicht zu angespannt sein oder frei hängen.

Wie wählt man die Höhe der Toilette?

Standardgrößen verschiedener Arten von Toilettenschüsseln

Alle Toilettenschüsseln sind in folgende Typen unterteilt:

Parameter der Bodentoiletten

Bodentoiletten können sein:

  • mit einem festen Regal, auf dem der Abwassertank installiert ist (kompakte Toilette);

Sanitärartikel mit Ablage für die Tankinstallation

  • ohne Regale. In dieser Situation kann der Tank an der Wand befestigt oder in der Wand montiert werden.

Sanitärkeramik mit einem separaten Abwassertank

Russische Hersteller produzieren Bodentoiletten nach GOST:

  1. Standardgrößen Toilettenschüssel kompakt:
  • Sanitärlänge - 610 mm - 645 mm;
  • Schüsselbreite - ab 345 mm;
  • Höhe - von 370 mm bis 395 mm;
  1. die Abmessungen der Toilette ohne Regale sind:
  • Produktlänge - von 435 mm - bis zu 460 mm;
  • Sanitärbreite - 360 mm;
  • WC-Schüssel Höhe von einem Boden - 355 mm - 390 mm.

Abmessungen der Bodentoiletten verschiedener Arten

Die Standardmaße einer ausländisch hergestellten Toilettenschüssel sind etwas größer als inländische und sind:

  • Länge - bis 685 mm;
  • Breite - bis zu 365 mm;
  • Höhe - bis zu 410 mm.

Abmessungen von ausländischen Rohrleitungen

Abmessungen der Toilettenschüsseln

In letzter Zeit sind Hänge-WCs sehr beliebt, um Platz zu sparen und den Toilettenraum bequem zu reinigen.

Die Überzeugung vieler Menschen, dass hängende Sanitärprodukte ausschließlich für "fragile" Menschen bestimmt sind, ist falsch. Eine Standardtoilette kann Lasten bis zu 400 kg tragen.

Die Größen der hängenden Toilettenschüsseln, die von verschiedenen Herstellern freigegeben werden, variieren in den folgenden Grenzen:

  • Länge - 480 mm - 700 mm;
  • Breite - 355 mm - 375 mm;
  • Höhe - bis zu 395 mm.

Standardgrößen von abgehängten Sanitärkeramik

Wie bereits erwähnt, ist es bei der Wahl der Größe einer hängenden Toilettenschüssel notwendig, die Abmessungen der Befestigungselemente und die Verbindungspunkte mit dem Abwasserrohr zu berücksichtigen.

Bei den meisten Installationen können Sie die Installationshöhe der Installation selbst einstellen. Wie wählt man die Höhe der Toilette hängt, schauen Sie sich das Video an.

Größen von Toilettenschüsseln für Kinder

Für junge Familienmitglieder ist es zweckmäßiger, eine Kindertoilette zu installieren, die Sicherheit und Komfort beim Gebrauch erhöht.

Verschiedene Hersteller stellen seit langem spezielle Sanitärarmaturen für Kinder her, die sich nur in den Gesamtabmessungen von Erwachsenen-Sanitärartikeln unterscheiden.

Kindertoiletten haben Parameter:

  • Schüsselbreite - 290 mm - 320 mm;
  • Sitzhöhe - 260 mm - 350 mm;
  • Sitzlänge - 460 mm - 550 mm.

Allgemeine Parameter der Toilette für kleine Benutzer

Kindertoiletten belegen einen bestimmten Ort. Die Installation einer separaten Sanitärarmatur ist ratsam, wenn im Toilettenraum ausreichend Platz vorhanden ist und zusätzliche Geräte keine Einschränkungen verursachen. Ansonsten können Sie für das Kind spezielle Auflagen auf der Standardtoilette erwerben, die ebenfalls maximalen Komfort bieten.

Abmessungen der Ecktoiletten

Eine Vielzahl von Bodentoiletten sind spezialisierte Sanitärvorrichtungen, die in der Ecke eines Badezimmers oder Toilettenraums installiert sind. Corner Toiletten können Platz sparen und werden am häufigsten in kombinierten Badezimmern verwendet.

Bodentoilette in der Ecke des Raumes installiert

Die Parameter der Ecktoilette (Länge und Breite) werden in Abhängigkeit von den jeweiligen Abmessungen des Winkels und der in der Nähe installierten Sanitäreinrichtung ausgewählt. Alle obigen Normen gelten auch für Eck-Sanitäreinrichtungen.

Folgende Größen gelten als Standard:

  • Sanitärwarenbreite - 345 mm - 375 mm;
  • Länge der Toilettenschüssel - 720 mm - 790 mm.

Wie hoch ist die Toilette in der Ecke? Dieser Parameter wird von den Normen für Bodentoiletten bestimmt und kann zwischen 350 mm und 400 mm variieren.

Die wichtigsten Parameter der Eckverrohrung

Nach der Wahl der Größe der Toilettenschüssel wird empfohlen, die Größe der zusätzlichen Geräte zu wählen: einen Abflussbehälter, Sitzbezüge, Installationen und so weiter. Nur wenn die Toilette und alle zusätzlichen Komponenten kombiniert werden, wird die Benutzung der Sanitäreinrichtung für alle Familienmitglieder so angenehm wie möglich sein.

Die Abmessungen der WC-kompakten europäischen und inländischen Hersteller

Jemand nennt dieses Sanitärprodukt den wahren Freund einer Person. In der Tat kann keine verwertbare Struktur ohne solch ein Gerät vorgestellt werden. Die Hersteller modernisieren systematisch das Angebot an Toiletten und überraschen die Bevölkerung immer wieder mit neuen, teils phantasievoll ausgeführten Modellen. Bis heute gibt es so viele von ihnen, dass, wenn Sie in eine detaillierte Beschreibung gehen und alle Features klären, dann wird ein Artikel offensichtlich nicht genug sein.

Aber eine allgemeine Analyse aller Arten von Sanitäranlagen zeigt, dass Toiletten, die "kompakt" genannt werden, in unserem Land beliebter sind. Bereits aus dem Namen wird deutlich, was ihr Hauptmerkmal ist - sie nehmen nicht viel Platz in Anspruch. Offensichtlich erklärt dies eine solche "landesweite" Liebe für diese Produkte angesichts der bescheidenen Größe der Standardtoilettenräume unserer Häuser. Ein weiteres "Plus" - sie können in jedem Raum montiert werden, ohne wesentliche Änderungen bei der Reparatur von Fußböden und Wänden vorzunehmen.

Der Toilettenkompakt ist eine sanitäre Vorrichtung, in der die Schüssel und der Behälter ein einzelnes Design sind. Wie es auszuwählen ist, wird in diesem Artikel ausführlich beschrieben. Es ist klar, dass eine solche Konstruktion viel bequemer ist als die herkömmliche, wenn diese beiden Teile einer Sanitäreinrichtung "geographisch getrennt" und mit Rohren oder Schläuchen miteinander verbunden sind.

Die Größe der Toilettenschüsseln wird durch den staatlichen Standard Nr. 30493 von 1996 geregelt. Es gibt 2 Arten von "kompakt" - mit einem gegossenen Regal und separat. Dementsprechend sind ihre Größen 60,5 × 34 × 37 und 46 × 36 × 40 (in "cm" - V-D-Sh). Es ist klar, dass dies nur für inländische Produkte gilt.

Die Besonderheit importierter Waren besteht darin, dass jeder große Hersteller seine eigenen Standards hat, die sich oft auf die eine oder andere Weise unterscheiden. Deshalb sind solche Dimensionen für Russland nicht Standard. Übrigens liefern einige heimische "Firmen" Übergrößen an den Markt ("im Geiste der Zeit").

Es ist notwendig, auf die "Tiefe" des WC-Kompakt zu achten. Dies impliziert den Abstand von dem vorderen Schnitt des Teils zu dem hintersten Punkt des Gehäuses. Im Durchschnitt ist es 67 - 68 cm, Typische Breite und Höhe - 38 und 80 cm (Sitz - 40).

Einige Tipps

Beim Kauf einer Toilette müssen Sie nicht nur auf ihre Größe, sondern auch auf die Konfiguration der Steckdose achten. Wie die Toilette an das Abwassersystem angeschlossen wird, hängt von ihrer Position in Bezug auf die Wände des Raums ab. Vor allem, wenn das Modell mit dem niedrigeren Release, das nicht neu angeordnet werden kann, ohne eine "große" Rekonstruktion im Toilettenraum durchzuführen.

Daher ist es notwendig zu berechnen, in welcher Entfernung vom Eingang ein vollständig zusammengebautes Gerät sein wird. Es ist klar, dass es keine große Freude ist, die Knie an einer verschlossenen Tür auszuruhen.

Experten sagen, 38 x 48 x 39 cm sind die optimalen Dimensionen einer Sanitäreinrichtung, die dem Durchschnittsmenschen den "Komfort" bietet (dh Höhe, Körperbau).

Tischgröße der Toilette und ihres Gerätes. Maße des Bodens, hängend, Ecke, große und kleine Sanitärkeramik.

Inhaltsverzeichnis:

Ohne Zweifel spielt die Toilette bei der Planung eines Badezimmers eine Schlüsselrolle. Die richtige Wahl der Sanitärkeramik hilft nicht nur, den Innenraum des Raumes zu schonen, sondern bietet auch Komfort bei der Durchführung von hygienischen Verfahren. Auf dem modernen Sanitärmarkt finden Sie Toiletten in verschiedenen Formen, Größen und Installationsmethoden.

Früher haben wir hier die Arten und Größen der Bäder, die Arten und Abmessungen der Waschbecken, die Hauptmerkmale der Duschen, sowie die Form und Abmessungen der Badezimmerfliesen in diesem Artikel besprochen.

Gerät und Klassifizierung

Die Form des Abflussrohr-Ablaufsystems

Es gibt folgende Arten von Rohren:

Schräg (eckig) oder "in die Wand eingelassen"

Gerade oder horizontal

Vertikal oder "Release auf den Boden"

Typ (Form) Schüssel

Als Standard gelten Sanitäreinrichtungen mit trichterförmigem Dach und schalenförmiger Schale (siehe Abbildung). Eine schüsselförmige Version kann trotz der seltenen, aber immer noch Präsenz in Baumärkten als obsolet angesehen werden. Trichter und Visier haben ihre eigenen Vor- und Nachteile. Eine Form ist gut für alle, aber sie spritzt stark, die andere hat fast kein Spray, aber öfter ist eine Bürste erforderlich und ein höherer Geräuschpegel ist, wenn das Wasser abgelassen wird.

Spültank

Sanitärware ist auch durch die Art der Installation unterteilt. Klassiker der Gattung der Boden- und Wand-Toilettenschüsseln, die in der Eck- und Wandversion zu finden sind. In solch einer Vielfalt verwickelt zu werden ist ziemlich einfach, also betrachten Sie die Standardmaße, die Sie bei der Auswahl der Installation navigieren können.

Weißt du das?

Wählen Sie Ihre Größe

Standardmaße der Bodentoilette

Wenn wir über die Standardgröße der Toilette sprechen, versuchen die einheimischen Hersteller, diese Größen einzuhalten:

Es ist wichtig zu verstehen, dass diese "nackten" Abmessungen ohne zusätzliches Zubehör sind. In Anbetracht der Tatsache, dass die Toilette in den meisten Fällen komplett mit einer Zisterne ausgestattet ist, steigen die Gesamtabmessungen proportional. Es ist erwähnenswert, dass die Höhe des Tanks je nach Herkunftsland variieren kann. Zum Beispiel sind die akzeptierten europäischen Normen die Abmessungen 680 * 360 * 400 für die Tiefe (Länge), Breite und Höhe entlang des Randes der Toilettenschüssel.

Abgehängte Sanitärarmaturen

In jüngster Zeit gewinnen solche Sanitärmodelle stetig an Popularität. Die Vorteile von aufgesetzten Toilettenschüsseln liegen darin, dass der Liner in der Wand versteckt ist bzw. das Design des Badezimmers nicht gestört wird. Das Klappdesign erweitert den Innenraum optisch zusätzlich. Es ist erwähnenswert, dass solche Modelle sehr widerstandsfähig gegen statische Lasten sind und bis zu 400 kg halten können. Einige Hersteller bieten eine zweifache Sicherheitsmarge (bis zu 800 kg).

Es sollte angemerkt werden, dass die Installation einer aufgehängten Toilette die Reinigung wesentlich vereinfacht.

Abgehängte Rohrleitungen werden komplett mit der Installation geliefert - eine spezielle Befestigungsstruktur, deren Abmessungen im folgenden Artikel angegeben sind.

Eckprodukte aus Sanitärkeramik

Solche Modelle werden häufig in kleinen Wohngebäuden und Industriegebäuden installiert. Dank der Eckinstallation spart die Toilette nicht nur den inneren Raum, sondern verbirgt teilweise auch die technische Kommunikation. Für solche Modelle sind folgende Größen relevant:

Höhe: 37 - 43 cm

Tiefe: 72,5 - 79 cm

Breite: 34,5 - 37,5 cm

Bei der Auswahl der Größe müssen Sie die Breite der Ecke berücksichtigen.

Abmessungen der eingebauten Toiletten

Bei solchen Modellen ist die verdeckte Installation eines Spülkastens typisch. Dieses Element ist durch eine falsche Platte verdeckt oder in eine Wand eingebettet. Aufgrund der Eigenschaften der Installation arbeiten eingebaute Toiletten fast ohne Lärm.

Bei der Auswahl der Leitungen kann man sich an folgenden Parametern orientieren:

Höhe: 39 - 42 cm

Tiefe: 47 - 58 cm

Breite: 35,5 - 37 cm

Es sollte angemerkt werden, dass die eingebauten Toiletten auf dem Markt in der Boden- und Hängeversion gefunden werden.

Installation - Spezielles Befestigungsdesign

Rahmen. Tiefe: 135 - 300, Höhe - 800 - 1 400, Breite - 500 - 600 mm.

Blockieren. Tiefe: 100 - 150, Höhe - bis 1 000, Breite - 500 - 600 mm.

WC - Bidet: zwei in einem

Klempnerarbeiten, die die Funktionen einer Toilette und eines Bidets vereinen, sind in Standardappartements kaum zu finden: Sie sind ein seltener Gast auf dem Inlandsmarkt. Solche Modelle sind jedoch sehr bequem zu verwenden, daher werden sie häufig in Ferienhäusern und Wohnungen verwendet, die auf individuellen Projekten basieren. Typischerweise unterscheiden sich Bidet-WCs von Standardprodukten in größeren Abmessungen und vergrößertem Volumen des Spülkastens.

Die Gesamtabmessungen solcher Produkte können wie folgt sein:

Bodeninstallation: 700/410/785 (Länge / Breite / Höhe). Auf dem Rand der Toilette - 390 mm.

Suspended (versteckte Installation): 485/355/315 (Länge / Breite / Höhe).

Die meisten Bidet WC-Modelle haben Wasserdruckregler und Thermostate.

Große Toiletten

Solche Produkte sind für Menschen mit Übergewicht gedacht. Große Toiletten unterscheiden sich von Standardmodellen und können zu individuellen Bestellungen gemacht werden. Standarddimensionen sind die folgenden Parameter:

Höhe - 65 cm

Tiefe - 70 cm

Breite - 40 cm

Die Konstruktion solcher Toilettenschüsseln ist üblicherweise verstärkt, so dass sie Lasten von bis zu 500 kg aushalten kann.

Die kompaktesten Toiletten

Wenn wir über nicht standardisierte Größen sprechen, ist es sinnvoll, die Parameter von kleinen Produkten zu berücksichtigen. Schmale, kleine Toilettenschüsseln sind ideal für den Einbau in Badezimmer auf einer kleinen Fläche. Hier können Sie sich auf diese Größen konzentrieren:

Breite - von 33 cm

Tiefe - von 59 cm

Höhe - ab 47 cm (mit einem Tank)

Unter den kleinen Sanitäranlagen sind vor allem Toilettensitze gefragt, deren Größe 35 * 63 * 77 cm beträgt, aber hier kommt es auf den Aufstellungsort und persönliche Vorlieben an. Dank der kompakten Abmessungen sehen solche Toiletten auch in kleinen Toiletten organisch aus.

Größen von Kindertoiletten

Wenn es die Größe des Badezimmers erlaubt, können Sie ein zusätzliches Mini-WC für Kinder installieren. Normalerweise sind dies kompakte Modelle, die nicht viel Platz benötigen. Bei der Auswahl von Sanitärinstallationen für Kinder können Sie sich an folgenden Dimensionen orientieren:

Die Höhe der Toilette ist so gewählt, dass die Füße einer Person selbstbewusst auf dem Boden liegen. Nur so kann die bequemste Position erreicht werden. Für Kinder kann ein spezieller Stand verwendet werden:

Nach der Auswahl und dem Kauf einer Toilettenschüssel mit optimaler Größe beginnt der Prozess gerade erst. Im Folgenden stellen wir Ihnen nützliche Informationen zur Verfügung.

Wie man den Deckel und den Toilettensitz für die Toilette aufhebt

Um einen geeigneten Toilettensitz für die Toilette zu wählen, müssen Sie die genauen Abmessungen der Rohrleitungen kennen. Es wird angenommen, dass der Deckel die Größe der Toilettenschüssel um etwa 0,5 cm überschreiten sollte, dies ist jedoch keine zwingende Bedingung. Um genaue Messungen durchzuführen, müssen Sie drei grundlegende Parameter herausfinden:

Der Abstand zwischen den Befestigungslöchern.

Die Länge von der Achse der Befestigung bis zum Ende der Abdeckung.

Der Abstand von der Achse der Befestigung zum äußeren Rand der Toilette.

Darüber hinaus ist es wichtig, eine wichtige Nuance zu berücksichtigen: Die Form des Deckels sollte mit dem Rand der Toilettenschüssel übereinstimmen.

Sitzpolster mit Handläufen

Für behinderte Menschen, bequeme Änderungen von Abdeckungen mit Griffen sind vorgesehen:

Was ist dieser geheimnisvolle Mikrolift?

Zur Erleichterung der Sanitärinstallation enthält das Design der Toilette manchmal zusätzliches Zubehör. Eines dieser Elemente ist ein Mikrolift. Durch technische Parameter ähnelt der Heber einem normalen Türschließer und führt ähnliche Funktionen aus. Die Aufgabe des Mikrolifts ist es, ein sanftes Absenken des Deckels auf dem Rand der Toilettenschüssel zu gewährleisten, wobei scharfe Schläge vermieden werden, die den Toilettensitz und die Keramik beschädigen können.

Toiletten mit Microlift können in jedem Sanitärgeschäft gefunden werden, die Kosten des Produkts, die Installation dieses Elements wird fast nicht wiedergegeben.

Dies wird während der Installation benötigt. Corrugation und Manschette

Bei der Installation der Toilettenschüssel werden Wellen und Manschetten entsprechend der Form des Auslasses des Ablasssystems verwendet. Es gibt auch allgemein akzeptierte Standards, die bei der Installation berücksichtigt werden sollten.

Corrugation. Wird verwendet, um in das allgemeine Abwassersystem zu gelangen. Die Länge der Wellen beträgt in der Regel 200-1 200 mm, Durchmesser: 130 mm Eyeliner zur Toilette, 110 mm Eyeliner zur Kanalisation.

Manschette. Das Element ist für abgedichtete Fugen- und Sanitärfugen geeignet. Die Länge solcher Produkte variiert im Bereich von 112-130 mm, der Durchmesser wird entsprechend dem Ort der Befestigung gewählt.

Montageschema

Abgehängte Sanitärarmaturen sind ein Grund für einen separaten ausführlichen Artikel. Mit Bodenmodellen ist alles viel einfacher. Toiletten werden auf einen speziellen Kleber (zum Beispiel "heavy duty" in gelben Rohren) oder auf Bolzen mit Bohrlöchern im Boden gesetzt. Das folgende Diagramm zeigt diesen Vorgang.

Um den Gebrauch von Sanitärkeramik zu erleichtern, sollte der Abstand zur Toilettentür mindestens 60 Zentimeter betragen, der empfohlene Abstand zu den Wänden beträgt 35 cm.

Liste der überprüften Hersteller

Der moderne Sanitärmarkt ist sehr vielfältig, so dass es nicht einfach ist, einen guten Hersteller zu wählen, der qualitativ hochwertige Sanitäranlagen herstellt. Betrachten Sie 5 bewährte Marken, die Sanitärkeramik in einem anderen Preissegment einsetzen:

GUSTAVSBERG. Das Mutterland des Herstellers ist Schweden, Sanitärkeramik dieser Marke ist auf der ganzen Welt beliebt. Das Unternehmen verkauft Boden- und Wandtoiletten auf dem Markt, im Katalog finden Sie Modelle für Menschen mit Behinderungen.

ROCA. Dieses spanische Unternehmen gilt als eines der ältesten auf dem Sanitärmarkt. Gegründet 1917. Die Modellpalette umfasst Toilettenschüsseln in allen Größen und Anschlussmöglichkeiten. Alle Produkte entsprechen internationalen Qualitätsstandards, locken Käufer mit einem ergonomischen Design.

SANTEK. Dynamisch sich entwickelndes russisches Unternehmen, das mit bekannten Marken auf dem globalen Markt selbstbewusst konkurriert. Die Marke ist seit 1995 bekannt und bietet ihren Kunden klassische Boden- und Wand-WCs zu erschwinglichen Preisen.

JACOB DELAFON. Der Geburtsort der Marke ist Frankreich, das Unternehmen kam 1994 auf den Markt. Der Vorteil dieses Herstellers von Sanitärkeramik ist hohe europäische Qualität zu erschwinglichen Preisen.

AM.PM. Das ist ein ziemlich junges deutsches Unternehmen, das seinen Kunden hochwertige und stilvolle Sanitäranlagen anbietet. Im Bereich des Herstellers können Toiletten jeder Größe und Form der Installation gefunden werden.

Diese Unternehmen halten sich an eine flexible Preispolitik, so dass ihre Produktpalette für eine breite Käuferschicht ausgelegt ist.

Was sind die Größen der Toilette?

Toilette und Badezimmer sind integrale Elemente der Wohnung eines modernen Menschen. Jedoch ist die erste nicht immer durch eine große Fläche gekennzeichnet, so müssen Wohnungseigentümer intelligent sein, um die notwendigen Rohrleitungen zu platzieren. Auch wenn die Größe der Toilette es zulässt, ist es wichtig, die Größe der Sanitär- und anderen Gegenstände korrekt zu berechnen, um ein bequem zu benutzendes Badezimmer zu schaffen.

Welche Parameter werden gefunden?

Im modernen Markt finden Sie Toiletten von einheimischen und importierten Herstellern. Die Größen der ersten entsprechen GOST, ihre Standardgrößen hängen vom Gerätetyp ab. Die Unterschiede sind jedoch nicht kritisch, und das Gerät mit den Parametern 380x480x370-400 mm wird als am bequemsten angesehen.

Es gibt drei Arten von Geräten in Bezug auf die Größe:

  • klein (Länge nicht mehr als 54 cm);
  • Standard (Länge Abmessungen variieren zwischen 54-60 cm);
  • groß (haben eine Länge von mehr als 60 cm, maximal - 70 cm).

Große Geräte haben beeindruckende Dimensionen, in der Regel werden sie von den Nutzern insgesamt gewählt. In dieser Hinsicht ist nicht nur die Größe der Toilettenschüssel wichtig, sondern auch ihre Fähigkeit, einem Gewicht von bis zu 500 kg standzuhalten.

Die häufigsten Haushaltsgeräte sind die folgenden:

  • Konstruktion mit einem Regal (hat eine Länge von 605 mm, Breite 320-370 mm, Höhe - 340 mm);
  • Toilette ohne Regal (Gerät Länge im Bereich von 330-460 mm, Breite - von 300 bis 350 mm, Höhe - 360 mm);
  • Kindermodell (mit einer Schüssel Länge von 280-405 mm, Breite - 130-335 mm, Höhe - 210-290 mm).

Verwechseln Sie nicht das Regal, das sich in der Schüssel befindet, und das Regal, auf dem der Abwassertank installiert ist. Im Moment sprechen wir über Letzteres.

Abmessungen von importierten Geräten sind in der Regel inländisch. Breite kann 360 mm erreichen, Länge - 680 mm. Weiter in der Zeichnung sehen Sie den Unterschied in der Größe und im Design der Toilette mit einem Regal und ohne ein Regal.

Gleichzeitig ist es notwendig, Geräte mit einem massiv gegossenen und hinzugefügten Regal zu unterscheiden. Die Installation einer Toilettenschüssel mit einem zusätzlichen Fach ermöglicht eine zusätzliche Installation der letzteren.

Die angegebenen Abmessungen berücksichtigen nicht die Parameter zusätzlicher Geräte und Komponenten. So vergrössern sich die Umfänge der Toilettenschüssel mit dem Behälter auf Kosten des Behälters proportional.

Das Gewicht der Struktur hängt von der Art des verwendeten Materials ab. Steinguttoiletten (die häufigste Option) wiegen im Durchschnitt 26 bis 31,5 kg. Porzellananaloge hat ein geringeres Gewicht - von 24,5 bis 29 kg.

Die schwersten sind Toilettenschüsseln aus Marmor, deren Gewicht zwischen 100-150 kg variiert. Unter den Toiletten Leichtgewicht - Modelle aus "Edelstahl", mit einem Gewicht von 12-19 kg. Darüber hinaus zeichnen sie sich durch eine erhöhte Haltbarkeit aus und werden an öffentlichen Orten in Industriestandorten installiert. Das leichteste Modell ist Kunststoff mit einem Durchschnittsgewicht von 10,5 kg.

Suspended Modelle wiegen weniger als die Bodengröße, die in der Größe ähnlich sind, da ihnen ein "Bein" fehlt.

Das Gewicht der Toilettenschüssel wird auch durch das Gewicht des Tanks beeinflusst, und sein Gewicht hängt wiederum von dem Material der Herstellung und des Volumens ab. Ein Standard-6-Liter-Keramik-Tank hat ein Gewicht im Bereich von 11 kg. Mit abnehmender Lautstärke sinkt auch das Gewicht des Tanks.

Diese Indikatoren sind bei der Installation des Geräts in baufälligen mehrstöckigen Gebäuden sowie bei der Installation in einem Privathaus im zweiten Stock von nicht geringer Bedeutung.

Modellübersicht

Verschiedene Arten von Toilettenschüsseln haben verschiedene Abmessungen. Eines der ergonomischsten Modelle ist das Gerät, ein Tank und eine Schüssel, in denen ein einziges Ganzes entsteht. Die Parameter einer solchen Toilette werden von GOST geregelt.

Es ist in 2 Varianten erhältlich:

  • "Compact" mit einem Gussregal (Maße 60,5x34x37 cm);
  • analog mit einem separaten Regal (seine Abmessungen sind 46x36x40 cm).

Ein anderes Modell mit einer kombinierten Zisterne - Monoblock. Hier sind die Schale und der Tank aus einem einzigen Stück Keramik, das ein integrales Design darstellt. Der Unterschied des Monoblocks von der vorherigen Version ist das Fehlen von Verbindungselementen zwischen der Schüssel und dem Tank.

Die Herstellung von Monoblocks in russischer Produktion wird von GOST geregelt, daher haben die Geräte die gleichen Parameter. Die Breite variiert zwischen 36-37,5 cm, Länge - 68,5-70 cm, Höhe ist 39-77,5 cm.

Für kleine Toiletten werden oft Ecktoiletten gewählt. Sie können Boden oder montiert sein, ihr charakteristisches Merkmal ist ein Tank von dreieckiger Form. Die durchschnittlichen Größen sind: Breite - innerhalb von 34-37 cm, Länge - 72-79 cm und Höhe - 45-50 cm.

Mit Scharnier- oder Konsolentoilette können Sie den Raum optisch vergrößern, obwohl er fälschlicherweise viel kleiner als der Boden ist. In einer solchen Toilette ist im Hinblick auf den Benutzer nur eine Toilettenschüssel in der Wand und ein Spülknopf eingebaut. Bowl und andere Kommunikation sind auf einem Metallrahmen installiert, eine Installation genannt, die hinter dem falschen Panel versteckt ist. Die Organisation der letzteren "isst" auch die nützliche Fläche der Toilette. Durch die eingebaute Schüssel wird jedoch der Raum unter dem Boden frei, und die gesamte Struktur erscheint aufgrund des Fehlens eines sichtbaren Tanks weniger voluminös. Die Parameter der Wandbehang Toilette variiert von verschiedenen Herstellern. Im Durchschnitt haben sie eine Breite von 35-37 cm, Länge - von 48 bis 58 cm, Höhe - 42 cm.

Die Abmessungen der Standard-Bodentoiletten betragen 520 x 340 mm bei einer Höhe von 400 mm. Amerikanische und europäische Pendants sind normalerweise 7-10 cm länger.

Neben der Größe der Toilette ist es auch wichtig, die Eigenschaften der Parameter des Auslasses zu berücksichtigen, da die Größe der Lücke zwischen der Toilette und der Wand von der Art der an das Abwassersystem angeschlossenen Vorrichtung abhängt. Die kompakteste Toilette wird mit einem schrägen Release sein. Das aus der Wand austretende Kanalrohr kann mit Hilfe von Rohren oder Eckbeschlägen auf die erforderlichen Parameter "aufgestockt" werden. Die "launischsten" Geräte gelten als Geräte mit direkter Freigabe, da das System auf dem Boden oder besser auf dem Rohr montiert werden muss. Das Maximum, das man sich in einem solchen System ausdenken kann, ist eine Umkehrung der Struktur entlang der Achse in der einen oder anderen Richtung.

Bei der Berechnung des Spülkastenvolumens ist darauf zu achten, dass während einer Fahrt zur Toilette 13 Liter Wasser verbraucht werden. In der Regel ist dies ein Standardtankvolumen. Sie können den Wasserverbrauch reduzieren, indem Sie ein doppeltes Abflusssystem installieren und den Tank in 2 Kammern mit je 6 und 3 Litern aufteilen. Die Installation eines solchen Geräts spart durchschnittlich bis zu 6.000 Liter Wasser pro Person und Jahr.

Es gibt 4 Arten von Installationsablassbehältern:

  • Monoblock (es gibt keine Verbindung zwischen der Schüssel und dem Tank);
  • kompakte Version (Tank auf der Toilettenschüssel);
  • versteckt (auf Installationen installiert);
  • suspendiert.

Letztere kann hoch über der Toilette (ca. 150 cm vom Boden), niedrig (bis zu 50 cm) oder in einer durchschnittlichen Höhe vom Boden (von 50 bis 100 cm) angebracht werden. Die Verbindung von Toilette und Tank erfolgt über eine spezielle Leitung.

Neben den Abmessungen der Toilette beeinflussen auch die Parameter von Zubehör und Zubehör den Platz, den sie einnehmen. Also, in der Organisation von Anbau- und Wandmodellen ist die Installation notwendig. Seine Abmessungen sind auf die Abmessungen der Toilette zurückzuführen und können unterschiedlich sein. Standard sind Rahmen mit einer Breite von 50 cm und einer Höhe von 112 cm.

Bei der Anlage des Designs haben die Dimensionen des gerippten Rohres den bedeutenden Wert. Sein Zweck - die Umleitung von Wasser aus der Toilette. Es besteht aus hartem oder weichem Kunststoff. Bei einer Manschettenlänge des Geräts von weniger als 130 mm sollte die Länge der Wellen 200-1200 mm betragen. Durchmesser - das entsprechende Modell der Toilette, an der ein solcher Abfluss befestigt ist.

Ein weiteres wichtiges Element ist die Manschette, die die Toilette und das Abwassersystem verbindet. Es sollte zur externen Version des Geräts passen. Wie für die Länge sind die Manschetten lang und kurz (112-130 mm).

Atypischer Fall

Zu den typischen Fällen gehören Geräte für große oder kleine Räume sowie Geräte für Menschen mit Behinderungen. Für ein geräumiges Badezimmer empfiehlt es sich, insgesamt (große) Toiletten und Geräte mit eingebauten Bidets, für kleine - Ecke oder Kinder Sanitäreinrichtungen zu wählen.

Unter den Toiletten benutzerdefinierte Größen - für Kinder. Es ist bemerkenswert, dass es nicht nur in Kindereinrichtungen oder Familien mit Kindern verwendet werden kann - ein solches Gerät kann in einer kleinen Toilette für Erwachsene installiert werden. Voraussetzung - der ganze Raum muss minimalistisch gestaltet sein, sonst gibt es keine Inkonsistenz.

Die Maße der Kindertoilettenschüsseln für Kinder nach GOST sind 29x40,5x33,5 cm, die Produktion der ausländischen Produktionen ist etwas größer - die Breite kann bis zu 35 cm, die Länge bis zu 59 cm vergrössern.

Toiletten mit Bidets haben auch andere Parameter als andere Geräte. In der Regel sind sie länglicher, da an ihrer Felge ein System von Waschdüsen angebracht ist. Der Tank solcher Toilettenschüsseln kann auch große Volumina aufweisen. Die bodenstehende Toilette mit Bidet hat in der Regel eine Länge von 700 mm und eine Breite von 410 mm. Die abgehängte Struktur ist durch folgende Parameter gekennzeichnet: 485 x 365 mm.

Toiletten für Menschen mit Behinderungen verdienen besondere Aufmerksamkeit. Dies können maßgefertigte Geräte oder Standard-Toilettenschüsseln sein, die mit Handläufen, einem speziellen Sitz und so weiter ausgestattet sind. Solche Designs unterscheiden sich in der Höhe - sie sollten 10-20 cm über Standardtoilettenschüsseln sein. Wenn sich eine Person in einem Rollstuhl bewegt, sollte die Höhe der Toilettenschüssel identisch mit der Höhe des Rollstuhls sein, normalerweise 50 cm, im Allgemeinen beträgt die Höhe des Toilettensitzes für Menschen mit Behinderungen 50-60 cm. Übrigens sind die Toilettenschüsseln solcher Parameter auch für ältere Menschen und bequem zu benutzen Menschen in der Erholungsphase nach der Operation oder schwere Verletzungen.

Wenn Sie keine spezielle Toilette installieren können, können Sie Futter kaufen. Sie sind Sitze, die an jeder Toilette angebracht sind und ihre Höhe erhöhen. Abdeckplatten haben Handläufe. Letztere kann übrigens an der Wand montiert oder direkt an der Toilette montiert werden.

Wie berechnet man?

Vor allem ist es notwendig, den Ort der Installation der Toilette zu bestimmen und zu berechnen, ob es in die Toilette passt. Es sollte daran erinnert werden, dass auf jeder Seite des Geräts mindestens 25-30 cm Freiraum verbleiben sollten. Der Mindestabstand vom Gerät zur Tür oder zur gegenüberliegenden Wand beträgt 70 cm.

Außerdem sollten Sie den Abstand von der Wand zur Mitte des Abwasserrohrs klären. Es sollte nicht groß sein, sonst müssen Sie einen übergroßen Verbindungsschlauch installieren. Aber der Mindestabstand ist unbequem - das Rohr stört die Installation. Dieser Parameter gibt an, wie weit die Toilette von der Wand entfernt ist.

Bei Konstruktionen mit horizontalem Abfluss wird das Abwassersystem 18 cm vom Boden entfernt verlegt, bei Geräten mit schräger Abtrennung ab 20 cm.

Bei der Installation einer Toilettenschüssel mit eingebautem Tank oder einem klappbaren Modell sollten Sie die Abmessungen der Installation und der falschen Wände in die Berechnungen einbeziehen.

Es ist möglich, die ungefähren Abmessungen der Toilettenschüssel zu ermitteln, deren Verwendung in einem bestimmten Raum zweckmäßig ist, indem die Tiefe des Raumes gemessen und durch 2 geteilt wird. Die sich ergebende Zahl ist eine ungefähre Länge der Vorrichtung. Relativ zu ihr stellte der Rest der Toilette.

Für größere Räume sollten große Schüsseln gewählt werden, vielleicht sollten Geräte gewählt werden, die mit einem Bidet kombiniert sind. Für kleine Toiletten werden kompakte Boden- oder Hängemodelle sowie Eckstrukturen mit Installation empfohlen.

Es wird empfohlen, ein solches Gerät zu wählen, das für das am meisten dimensionierte oder hohe Familienmitglied geeignet ist. Die Höhe der Struktur sollte für die darauf sitzende Person angenehm sein. Er sollte keine Spannung in seinen Beinen haben und die Fähigkeit haben, den Fuß vollständig auf den Boden abzusenken. Wie für die Breite muss es "korrekt" sein. Wenn die Toilettenschüssel zu schmal ist, "schneidet" die Lünette in die Beine, mit einer breiten Einklemmung der Blutzirkulation in den Beinen.

Wenn Sie eine Toilette für ein Kind wählen, müssen Sie daran denken, dass es schnell wächst. In diesem Zusammenhang sollte die Größe des Geräts, das für die Abmessungen des Kindes ausgewählt wurde, um 20% erhöht werden. Dies wird es ermöglichen, die Toilette seltener zu wechseln.

Wenn genügend Platz in der Toilette vorhanden ist, empfiehlt es sich, separate Geräte für Kinder zu installieren. Ansonsten ist es klüger, eine Toilette zu installieren und für Kinder eine spezielle Unterlage zu kaufen.

Installationsempfehlungen

Die Installation einer Toilettenschüssel ist ein relativ einfacher Vorgang, in den meisten Fällen erfordert diese Arbeit nicht die Einbeziehung von Fachleuten. Der Befehl, der notwendigerweise an jedem Gerät angebracht ist, vereinfacht die Angelegenheit erheblich.

Zuallererst ist es notwendig, die alte Toilette zu demontieren, das Wasser vorzusperren und Wasser aus der Schüssel abzulassen. Es ist notwendig, die Befestigungsschrauben zu lösen, falls erforderlich, die Schüssel vom Boden und vom Abwasserrohr abzuhalten.

Der nächste Schritt besteht darin, eine ebene und glatte Bodenfläche für die Installation eines neuen Geräts bereitzustellen. Während der Boden vorbereitet und getrocknet wird (zum Beispiel nach dem Estrich oder dem Ausgleich mit Zementmörtel), ist es notwendig, die Toilette zusammenzubauen. Dann sollten Sie das notwendige Markup machen. Es ist bequemer, die notwendigen Markierungen im Boden zu machen, indem Sie die Schüssel auf die vorbereitete Basis stellen und die Befestigungspunkte mit einem Bleistift markieren (es gibt spezielle Perforationen auf dem "Fuß" der Toilette, durch die Sie die Punkte auf dem Boden mit einem Bleistift zeichnen können).

Die Toilettenschüssel ist mit Hilfe von Wellen mit dem Abwassersystem verbunden, der Tank ist mit einem flexiblen Schlauch mit der Kaltwasserversorgungsleitung verbunden. Letzterer wird von unten oder seitlich in den Tank geführt.

Nachdem die Toilette installiert wurde, müssen alle Fugen mit Silikondichtstoff abgedichtet werden und die Dichtungsmasse muss austrocknen. Danach müssen Sie die Ausrüstung (mehrmals um das Wasser zu spülen) kontrollieren und die Richtigkeit des Systems überprüfen. Wenn alles in Ordnung ist, können Sie den Sitz montieren.

Die Installation eines versteckten Tanks beginnt mit der Installation der Installation, auf der der Tank montiert ist. Weiterhin sind die Arbeitsschritte identisch mit den oben beschriebenen, der Prozess wird vervollständigt, indem die Korrektheit der Arbeit und die nachfolgende Installation und Dekoration der falschen Wand überprüft wird.

Im nächsten Video können Sie visuell sehen, wie Sie die Toilette mit Ihren eigenen Händen installieren.