Zweck und die richtige Wahl der Schraubform

Nicht viele haben so ein Wort wie "Schrauben sterben" gehört. Noch weniger Leute wissen, was es bedeutet. Aber hier ist, was ein Lerk ist, oder der übliche Würfel, jeder Schlosser weiß, und jeder Mensch, der es gewohnt ist, sein Auto selbst zu reparieren. Also, die Schraube sterben heißt der Teil der Platte, die Gewinde schneiden führt, das heißt, in der Tat, das ist der schneidende Teil des Loches.

Schraubenloch zum Einfädeln

Wofür ist es? In der Tat, schließlich ist Lurka in der Sammlung. So ist es, nur hier, zu einem geringen Preis für eine Reihe von Stempeln, kostet ein Satz Schraubenboote noch weniger.

Der Punkt hier ist: Die gesamte Platte besteht vollständig aus hochfestem Stahl, der viel stärker ist als die Legierungen, auf denen er schneidet. Dies ist jedoch unnötig, da diese Arbeit nur mit einem Messer ausgeführt wird, so dass nur er eine höhere Festigkeit haben kann. Und da der Schraubenkopf derselbe ist, wird deutlich, warum er billiger ist.

Die Schraubmatrize wird in einem Fach mit einem Halter verwendet, in dessen Rolle Teste und Zangen und andere ähnliche Werkzeuge sein können.

Ich muss sagen, dass die Industrie heute mehrere Arten von Threading-Sets auf einmal produziert, einschließlich Rohre. Es muss über die Tatsache gesagt werden, dass einige der vollständigeren Sets spezielle Werkzeuge enthalten können, die dazu dienen, Arbeiten an schwer zugänglichen Orten auszuführen.

Typen und Klassifizierung

Natürlich sind solche einfachen Werkzeuge sehr schwer zu klassifizieren, weil es einige Anzeichen für Unterschiede gibt, die natürlich nicht zählen, wie Größe, Gewindesteigung und so weiter.

Auf einer Basis ist es jedoch immer noch möglich zu unterscheiden - das ist das Prinzip der Operation. Demnach gibt es folgende Typen:

Sie sollten mehr über jede dieser Arten sprechen. Zum Beispiel kann die Verbindung von zwei Rohren durch Schweißen hergestellt werden. Diese Methode bietet ein ausgezeichnetes Ergebnis in Bezug auf Festigkeit und Dichtheit. Jedoch haben nicht alle Schweißmaschinen, und sie sind ziemlich teuer, um auf einmal zu kaufen.

In diesem Fall ist es am besten, den Faden auf den Rohren zu machen. Wie bereits erwähnt, ist das Schraubwerkzeug das einfachste Werkzeug mit einem Halter. Die billigsten haben vielleicht nicht einmal den oben genannten Halter im Kit.

Einige Handwerkzeuge können Schlüssel-Ratschenhalter aufweisen, was den Schneidevorgang stark vereinfacht. Es ist jedoch nicht notwendig, ihm Priorität einzuräumen:

  • Ein komplexerer Mechanismus schlägt schneller fehl;
  • Es gibt einige Arten von Stahl, die eine große Anstrengung beim Einfädeln erfordern, so dass die Ratsche einfach nicht standhalten kann;
  • Und schließlich muss gesagt werden, dass wir keine Ratschenhalter herstellen, sondern nur in China. Es versteht sich von selbst, dass solch ein billiges Werkzeug nicht aus hochwertigen Materialien hergestellt wird.
Zurück zum Inhalt ↑

Elektrowerkzeug

Ein Elektroschrauber ist ein professionelles Werkzeug. Mit ihm können Sie ein sehr sauberes und genaues Gewinde auf dem Rohr von fast jeder Größe machen. Der Vorteil gegenüber dem Handschraubendreher kann darin bestehen, dass im Arbeitsprozess selbst in den schwierigsten Situationen kein Aufwand betrieben werden muss. Außerdem wird der Vorgang des Schneidens der Verbindungen an den Rohren viel kürzer.

Der Prozess des unverschämten Arbeitens ist einfach:

  • Das Rohr wird zuerst fixiert;
  • Dann ist das Tool korrekt installiert;
  • Schaltet den Startknopf ein.

Hier, vielleicht, das ist alles.

Elektroschrauber zum Einfädeln

Es sollte bemerkt werden, dass die Macht solcher Einheiten ziemlich schwach ist. Sie können jedoch selbst mit ziemlich starken Materialien leicht zurechtkommen, da sie einen sehr großen Aufwand erzeugen können.

Wenn wir die Mängel solcher Geräte betrachten, dann sind es wenige, aber sie sind:

  • Zum Beispiel kann ein Handwerkzeug bei jedem Wetter, an jedem Ort und ohne Elektrizität verwendet werden;
  • Der Elektroschrauber ist geräumiger, dh er wiegt mehr und nimmt auch mehr Platz ein;
  • Es erlaubt aufgrund seiner Abmessungen nicht, an schwer zugänglichen Stellen zu arbeiten.
Zurück zum Inhalt ↑

Handwerkzeuge

Ein manueller Schraubenkopf, wie ein elektrischer Schraubendreher, kann Gewinde an einem Rohr mit einem sehr großen Durchmesser schneiden. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, qualitativ hochwertige und genaue Schneiden zu machen, die nur von der Professionalität und Erfahrung des Mitarbeiters abhängen.

Unter anderem braucht dieses Werkzeug keine Wartung, es ist einfach in seiner Bedienung, hat eine kleine Größe.

Kurze Zusammenfassung

Aus der Beschreibung beider Typen wird deutlich, dass das Handwerkzeug der elektrischen Qualität nicht unterlegen ist. Daraus können wir schließen, dass, wenn Sie Reparaturen zu Hause durchführen müssen, ein paar Umdrehungen am Rohr machen, dann ist es nicht notwendig, eine teurere elektrische Einheit zu kaufen.

Wenn die Arbeit dieser Art ständig ausgeführt wird und der Zeitpunkt ihrer Durchführung von Bedeutung ist, sollte die Wahl natürlich zugunsten eines automatisierten Werkzeugs sein.

Worauf man bei der Auswahl achten sollte

Heute produziert die Industrie eine große Anzahl verschiedener Fallen. Darüber hinaus gibt es in unseren Markt- und Auslandsvertretungen dieses Segments. Es ist klar, dass unter einer großen Vielfalt der Preisstreuung eine natürliche Realität ist. Das ist richtig, denn unter der ganzen Vielfalt gibt es bessere und niedrigere Qualität, funktioneller und monofunktional.

Es ist darauf hinzuweisen, dass hier die Regel "teuer heißt nicht Qualität" nicht zutrifft. In diesem Fall ist das Verhältnis zwischen Preis und Qualität direkt proportional.

Manuelle Schraubform zum Einfädeln

Darüber hinaus lohnt es sich, auf das Vorhandensein von austauschbaren Schneidern zu achten. Dadurch können Sie nur die Fräser und nicht das gesamte Werkzeug wechseln. Außerdem kann man dann nicht mehr den notwendigen Schneider kaufen, da einfach alle vorgeschlagenen nicht zu deinem Werkzeug passen - du wirst es komplett kaufen müssen, was viel teurer ist.

Es ist notwendig, Ihre Aufmerksamkeit auf das Rohr selbst zu richten, dh auf das Material, auf das Sie achten müssen. Es sollte hier klargestellt werden, dass einige Werkzeugsätze keine Schraubenform mit großem Durchmesser enthalten und einige im Gegensatz dazu keine kleinen Größen enthalten.

Ein anderes Auswahlkriterium kann als das Material dienen, aus dem die Schraubform hergestellt wird. Oder eher seine Schneidezähne. Die beste Option ist legierter Stahl. Eine solche Sorte für die Herstellung dieses Werkzeugs kann Chrom-Vanadium-Stahl sein.

Nun, das letzte Auswahlkriterium ist das Verhältnis von Preis und Merkmalen.

Wie man richtig arbeitet

Es wird über manuelle kluppe, als Empfehlungen für den Einsatz von elektrischen immer an ihnen.

Arbeiten Sie mit dem manuellen Schraubwerkzeug

Um eine längere Lebensdauer zu erreichen, genügt es, diese sehr einfachen Regeln zu befolgen:

  • Verschlissene Teile rechtzeitig wechseln;
  • Die Handschraubdüse regelmäßig mit Fett schmieren, um die Messer zu kühlen. Dadurch können sie sich nicht überhitzen und verformen.
  • Passen Sie die Rohr- und Werkzeuggrößen richtig an. Der springende Punkt ist hier: Ein manueller Schraubenkopf kann nicht nur zum Schneiden neuer Gewinde verwendet werden, sondern auch zum Wiederherstellen der alten. Wenn es nicht richtig ist, die Größe des Werkzeugs zu wählen, verursacht der Vorgang des Schneidens eine starke Reibung, die zu einer starken Erwärmung führt.

Schlussfolgerungen: Das sind wahrscheinlich alle wichtigen Punkte. Zusätzlich zu ihnen sollte gesagt werden, dass die Arbeit mit solchen Geräten ziemlich einfach ist. Wenn wir über die Ratsche sprechen, reicht es aus, alles an seinen Platz zu setzen und sanft mit der Schraube zu beginnen, ohne zu ruckeln, manchmal Bewegungen in die entgegengesetzte Richtung zu machen.
Ein genauer und sachgemäßer Gebrauch erlaubt es, das Werkzeug lange in betriebsfähigem Zustand zu halten, es wird seine Genauigkeit und Qualität nicht verändern.

Klupp Rohrgewinde: Beschreibung und Funktionalität des Werkzeugs

Klupp - ein Gerät, das es ermöglicht, alte Stahlrohre zu schneiden oder ihre Qualität wiederherzustellen.

Ein Gewinde ist ein obligatorischer Bestandteil jedes Gas-, Dampf- oder Wasserversorgungssystems, das aus runden Rohren besteht. Nur diese Methode ermöglicht verschiedene Verbindungen.

Der Faden wird von Hand oder auf einer Drehmaschine hergestellt. Dies kann direkt in der Einrichtung erfolgen, in der die Pipelines installiert oder repariert werden. Dies kann nur manuell erfolgen. Verwenden Sie dazu das Gerät zweier Arten - Werkzeug oder Werkzeug zum Gewindeschneiden der Rohre.

Zuvor gab es einen Würfel, der in den Halter eingesetzt wurde. Es wurde aus teurem legiertem Stahl hergestellt, was zu einem Anstieg des Verbrauchs an wertvollem Metall und dementsprechend zu einer Erhöhung des Preises führte. Die Konstruktion des Halters für Matrizen erlaubt keine Verwendung an schwer zugänglichen Stellen, z. B. an den Stellen, an denen die Steigrohre und Auskleidungen Wände oder Bodenplatten durchdringen. Gegenwärtig sind in China gefertigte Formen überall erhältlich, jedoch entsprechen sie in Bezug auf Preis-Qualität nicht den Anforderungen an Haltbarkeit und Qualität.

In einer Matrize wurde anstelle einer Matrize nur eine ihrer Komponenten verwendet - austauschbare Fräser, was zu erheblichen Einsparungen bei ihrer Herstellung und Verwendung führte.

Das Schraubenloch zum Einfädeln von Rohren ist eine Vorrichtung, die aus einem runden Halter und Schneidezähnen besteht, die austauschbar oder nicht austauschbar sind. Es ist aus gewöhnlichem Stahl hergestellt. Üblicherweise ist in dem Halterkörper ein Platz zum Anbringen eines Verlängerungsstiels vorgesehen, der dazu bestimmt ist, ihn zu drehen. Es gibt jedoch Modelle, die die Verwendung von Schlüsseln oder Johannisbrot-Schlüsseln vorsehen. Die Kosten solcher Produkte sind niedriger. Diese Methode der Rotation ist jedoch unbequem zu verwenden, erfordert die Anwendung großer physikalischer Kraft. Wenn der Schlüssel gebrochen ist, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit einer schweren Verletzung der Hände.

Klupps-Typen

Über den Antrieb der Schneckenkolben gibt es:

  • Handbuch;
  • Hand mit Ratsche gehalten;
  • elektrisch.

Das manuelle Gerät ist praktisch, wenn Sie mit Rohren mit kleinem Durchmesser arbeiten. Zum Drehen werden Griffe, verstellbare oder Maulschlüssel verwendet. Es gibt Orte, an denen die Verwendung solcher Werkzeuge schwierig oder unmöglich ist, zum Beispiel kann ein Heizungsaufsatz, der an einer Wand angeordnet ist, keinen langen Griff verwenden.

Verwenden Sie in solchen Fällen einen Schraubendreher mit einer Ratsche. Es erlaubt Ihnen, das Werkzeug im Uhrzeigersinn zu drehen, wenn Sie klopfen und dagegen, wenn Sie sich während des Prozesses abwenden.

Gewindeschneiden von mehr als 1 Zoll ist eine Übung, die große körperliche Stärke erfordert. Große Vorsicht ist bei alten Rohrleitungen geboten. Die aufgebrachte Kraft wird auf die bereits vorhandenen Schweißverbindungen übertragen, was zu deren Beschädigung und großen Problemen bei der Restauration führen kann. Um solche Fälle zu vermeiden, ist es notwendig, den Rohrkörper selbst mit jedem Gerät zu befestigen.

Für professionelle Zwecke werden elektrische Stecker verwendet. Sie erfordern keine körperliche Anstrengung, sie erlauben es, viel Zeit zu sparen. Die Ansteuerung solcher Geräte erfolgt durch elektrischen Strom. Die Struktur hat eine Klammer für die sichere Befestigung des Rohres, die die Möglichkeit des Drehens ausschließt. Der Nachteil kann auf die Unfähigkeit zurückzuführen sein, an schwer zugänglichen Stellen zu verwenden.

Gegenwärtig bieten kommerzielle Unternehmen eine große Auswahl an Schraubenblöcken zum Schneiden von Gewinden an Rohren an.

Zu berücksichtigende Parameter bei der Auswahl eines Geräts

  1. Die Zwecke, für die es verwendet wird.

Manuelles Schrauben sterben ohne Ratsche sollte gekauft werden, wenn Sie einen einmaligen oder seltenen Gebrauch planen, sein Gewicht ist klein, was bequem ist, wenn man sich von einem Gegenstand zum anderen bewegt.

Das Vorhandensein einer Ratsche ist notwendig für den Einsatz an schwer zugänglichen Stellen.

Das Elektrogerät ist für den täglichen Gebrauch konzipiert. In diesem Fall werden die Kosten für den Erwerb mehr Produktivität abwerfen.

2. Die Existenz der ersetzbaren Messer in der Gesamtheit ermöglicht es, rechtzeitig den Ersatz fehlgeschlagen zu machen. Die Arbeit der gebrochenen Schneidezähne führt zur Ehe und "stumpf" - erfordert erhebliche Anstrengungen.

3. Materialschneider.

Hochwertige Teile werden aus legiertem Stahl oder Chrom-Vanadium-Legierung hergestellt, sie werden einen zuverlässigen Werkzeugservice für lange Zeit bieten. Wenn Sie nicht mehr als 10 Vorgänge durchführen möchten, können Sie das Tool zu einem niedrigeren Preis erwerben.

4. Sätze von Schraubenlöchern zum Schneiden von Gewinden verschiedener Größen sind gewinnbringender zu erwerben als einzelne Werkzeuge.

5. Die Qualität der Leistung des Ratschenmechanismus wird direkt von der Haltbarkeit des Produkts, der Betriebssicherheit beeinflusst. Der Durchmesser des Ratschenstoppers sollte ausreichend sein, um nicht zu brechen, wenn große Anstrengungen unternommen werden.

Schraubenhersteller

Ein solches Werkzeug als Schraubwerkzeug zum Schneiden von Gewinden an Rohren wird in einer Vielzahl von Märkten vorgestellt. Besonders beliebt sind die Modelle der Firmen Ridgid (USA), Roththenberger (Deutschland), REMS (Deutschland), Virax (Frankreich), Stayer (China), TEHMASH (Russland). Wenig bekannte chinesische Firmen bieten auch ein großes Sortiment an.

Es lohnt sich, teure Modelle zu kaufen, wenn Sie eine große Menge an Arbeit erledigen wollen oder es für professionelle Zwecke verwendet wird.Mit einem seltenen Gebrauch kommt ein preisgünstiges Werkzeug gut mit seinem Zweck zurecht.

Nutzungsbedingungen Tool

Folgen Sie nach mehrmaligem Gebrauch einfachen Regeln:

  1. Ersetzen Sie abgenutzte Teile rechtzeitig.
  2. Achten Sie beim Einfädeln darauf, ein Schmiermittel zu verwenden. Es erleichtert den Prozess des Schneidens, bietet Kühlung der Arbeitsfläche und erhöht die Lebensdauer.
  3. Die Oberfläche regelmäßig von Spänen befreien. Um dies zu tun, erzeugen Sie periodisch eine Drehung in die entgegengesetzte Richtung zum Schneiden.

Bei einem Ausfall der Schneidezähne besteht immer die Möglichkeit, Ersatz zu kaufen. Beim Kauf müssen Sie jedoch ihre Muster haben, damit sie zu den Sitzen passen.

Der Kauf eines Schraubenziehers ist eine gute Lösung für Reparaturarbeiten zu Hause sowie für Fachleute bei der Bereitstellung von Dienstleistungen für die Öffentlichkeit und Organisationen. Kostengünstiges, einfach zu bedienendes Gerät ermöglicht eine qualitativ hochwertige Reparatur von alten und die Installation neuer Pipelines.

Klupp zum Einfädeln von Rohren: Typen und Sets

Die Schraubform zum Schneiden von Gewinden an Rohren ist sehr praktisch, obwohl sie weniger bekannt ist als viele andere Installationswerkzeuge. Wenn Sie eine genaue und zuverlässige Verbindung erhalten möchten, können Sie eines der vielen Modelle wählen. Beim Kauf und der anschließenden Arbeit ist es wichtig, ein paar Regeln zu kennen. Indem Sie sie beobachten, können Sie Ergebnisse erzielen und das Werkzeug in gutem Zustand halten.

Gesamtansicht

Dock-Rohre können durch Schweißen sein. Es stellt sich heraus und sehr dauerhaft und hermetisch. Allerdings hat nicht jeder spezielle Geräte. Für den einmaligen Gebrauch zu kaufen ist unangemessen. In diesem Fall können Sie eine Verbindung mit einem Gewinde herstellen, das mit einem Schraubwerkzeug hergestellt wurde.

Nicht jeder Schlosser hörte von einem solchen Werkzeug und noch mehr - einem gewöhnlichen Geliebten mit seinen eigenen Händen. Aber mit dem Würfel oder Lerka, die für die gleichen Zwecke gedacht sind, sind viele vertraut. Herkömmlicherweise ist die Schraubform ihr Schneidteil.

Gerät

Das Werkzeug besteht aus hochfestem Stahl. Zum Schneiden ist es notwendig, dass es stärker ist als die zu behandelnde Oberfläche. Es muss jedoch nicht das gesamte Werkzeug aus gutem Stahl bestehen. Es reicht nur das Schneidteil in direktem Kontakt mit weicheren Legierungen.

Dies ist genau das, was im Cluster implementiert ist. Wegen des haltbaren und teureren Stahls ist nur ein Fräser darin, also ist das Produkt billiger. Es gibt andere Unterschiede von der Platte:

  • gegenwärtiger Führungsteil;
  • Schneidezähne länger.

Das heißt, das Schraubwerkzeug ist ein Handwerkzeug zum genauen Gewindeschneiden. Am häufigsten für die Bearbeitung von Rohren verwendet, kann aber auch auf einem geeigneten runden Billet verwendet werden.

Arbeitsauftrag

Das Werkzeug hat die Form eines Zylinders. Innen sind Schneiden, außen - Halteelemente:

Um zu arbeiten, sollte der Schläger zum Schneiden von Rohrgewinde in einen speziellen Halter eingesetzt werden. Die Budgetoptionen im letzten Satz sind nicht. Kann mit einem verstellbaren Schraubenschlüssel und ähnlichen Werkzeugen ersetzt werden. Gleichzeitig wird das Rohr fixiert: Es wird in einen Schraubstock eingespannt oder der Assistent hält es zum Beispiel mit einem Gasschlüssel fest.

Nach dem Einsetzen muss der Fräser auf dem Werkstück zentriert werden. Das Schneiden erfolgt durch Drehen des Schraubendrehers mit dem Griff des Halters. Die ersten Schneider machen den Faden, und den nächsten - bringen. In elektrischen Werkzeugen ist dieser Prozess automatisiert.

Für genaue genaue Threading ist wichtig:

  1. Verwenden Sie Fett.
  2. Nicht ständig in eine Richtung drehen. Nachdem etwa eine halbe Umdrehung gemacht wurde, müssen Sie sich etwas in die entgegengesetzte Richtung bewegen und die Späne ausblasen (ausblasen). Weiter - auf die gleiche Weise. Andernfalls können einige Wendungen abgerissen werden.

Klupps-Typen

Kluppas sind ziemlich einfache, ähnliche Werkzeuge, obwohl es Merkmale unter ihnen gibt. Sie unterscheiden sich:

  • nach Gewindesteigung oder Richtung;
  • auf Bequemlichkeit der Arbeit, zum Beispiel an schwer zugänglichen Stellen;
  • in Größe und anderen Parametern.

Das Hauptmerkmal, mit dem sie geteilt werden können, ist jedoch das Prinzip der Operation. Auffallen:

Gemeinsame Eigenschaften in beiden Arten sind:

  • die Fähigkeit, ein Gewinde auf dem Rohr zu machen, sogar mit einem sehr großen Durchmesser;
  • vorbehaltlich der notwendigen Fähigkeiten - Genauigkeit.

Handbuch

Die Halterung für den Handschrauber kann sein:

  1. Aus zwei Stangen aus Metall. Während des Betriebs werden sie gehalten und gedreht. Diese Option ist häufiger.
  2. Einzelgriffe. Sie werden bequem mit einer Hand in Bewegung gesetzt. Dies ermöglicht eine bessere Nutzung an schwer zugänglichen Orten. Es gibt weniger.
  3. Manchmal findet man den Halter in Form einer Schlüssel-Ratsche.

Im letzteren Fall erleichtert das Design den Prozess der Arbeit, Rotation. Es lohnt sich jedoch, sich an die Nebengeräusche zu erinnern:

  1. In jedem Mechanismus funktioniert das Gesetz: Je schwieriger es ist, desto schneller scheitert es.
  2. Fast immer billige chinesische Muster sind im Verkauf. Die Qualität des Materials ist gering.
  3. Einige Arten von Rohrlegierungen sind stärker. Anstatt sich Ratschen schneiden zu können, kann sich das brechen.

Billige Modelle werden oft ohne Halter verkauft. Es kann beispielsweise einen Gasschlüssel der gewünschten Größe ersetzen.

Manuelle Höcker abhängig von der Art der Spulen sind:

  • single-threaded - das Gewinde wird mit einem einzigen Gewinde hergestellt;
  • mehrere - zwei oder mehr.

Die Qualität des Gewindes ist elektrischen Modellen nicht unterlegen und anspruchslos zu pflegen. Denn diese Qualitäten werden von Nichtfachleuten geschätzt, da sie Ihnen ermöglichen, ohne besondere Kosten einfache Arbeiten im Haus durchzuführen. Wird oft verwendet, um nicht nur einen neuen Thread auszuführen, sondern auch einen vorhandenen wiederherzustellen.

Elektrisch

Die elektrische Version gilt als professionell. Es eignet sich für Rohre von fast jeder Größe. Der Arbeitsprozess ist stark vereinfacht. Es kommt nur darauf an, das Rohr zu fixieren und eine Schraubplatte einzubauen. Vorteile gegenüber manuell:

  1. Keine Notwendigkeit, viel Mühe zu verschwenden. Produkte haben eine geringe Kapazität, die sie auch in schwierigen Fällen nicht davon abhält, hart zu arbeiten.
  2. Zeit wird gespart, da das Schneiden viel schneller ist.

Es gibt Schwächen:

  1. Der Elektroschrauber ist deutlich schwerer als das manuelle und benötigt mehr Platz.
  2. Es ist viel schwieriger, Arbeiten an schwer zugänglichen Orten durchzuführen. Es wird auch durch die Dimensionen erklärt.
  3. Elektrizität benötigt.
  4. Die Anwendung kann vom Wetter abhängen. ZB im Regen werden Elektrogeräte nicht empfohlen.

Bedienung

Wenn es sich um ein manuelles Produkt handelt, ist es einfach, es in der richtigen Reihenfolge zu halten:

  1. Es ist notwendig, regelmäßig spezielle Öle und Kühlmittel (Kühlmittel) aufzutragen. Sie helfen, ein genaueres Gewinde zu erzielen und Korrosion zu vermeiden. Das Werkzeug wird nicht überhitzen und verformen. All dies verlängert die Lebensdauer um ein Vielfaches.
  2. Wenn das Ersatzteil abgenutzt ist, zum Beispiel, die Fräser, muss man es rechtzeitig ersetzen.
  3. Es ist wichtig, die Größe der Rohre und Produkte zu wählen. Die Diskrepanz verursacht übermäßige Reibung, Wärme, die das Werkzeug beschädigen kann.

Für die richtige Pflege des Steckers müssen Sie die Anleitung lesen. Es ist unbedingt angebracht und beschreibt die Funktionen der Operation.

Einige Auswahlregeln

Es gibt viele Proben auf dem Markt, die sich in verschiedenen Parametern unterscheiden. Um nicht verloren zu gehen und die passende Option zu wählen, ist es wünschenswert, sich an einige Regeln zu erinnern:

  1. Zu Preisen ist die Variation signifikant. Zum Beispiel gibt es Handbuch für mehrere hundert Rubel oder für mehrere tausend. Bei Bullen entspricht der Preis in der Regel der Qualität: Je teurer, desto besser.
  2. Oft finden Sie Kits zum Schneiden von Gewinden auf Rohren, wo es mehrere Düsen gibt, die Halterung. Einige von ihnen sind besser geeignet für die Arbeit in schwer zugänglichen Orten. Das ist bequem. Wenn möglich, ist es besser, sie zu nehmen. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass selbst einige Sätze nicht für zu große oder umgekehrt kleine Durchmesser geeignet sind. Daher ist es notwendig, die Größe des Rohres zu klären.
  3. Sie können separate Gewindeköpfe für den gewünschten Durchmesser der behandelten Oberfläche verwenden. Ihr Design kann verbessert werden. Es gibt sowohl manuelle als auch elektrische.
  4. Es ist wichtig, auf das Material zu achten, aus dem die Schneidezähne hergestellt sind. Es ist besser, wenn es legierter Stahl ist. Normalerweise besteht der Rest des Produkts aus Gusseisen oder Werkzeugstahl. Letzteres ist stärker und hält starken Belastungen bei intensiver Arbeit stand.
  5. Es ist wünschenswert, dass das Werkzeug bequem und ergonomisch ist, insbesondere wenn es häufig verwendet wird.
  6. Einige anständige Hersteller für Handhelds:
    • STAYER;
    • STURM;
    • ZUBR "Experte".
  7. Gute elektrische Marken:
    • SQ30 (billiger);
    • Rothenberger;
    • Gerat.

Klupp - ein wertvolles Werkzeug für jeden Anfänger oder Profi. Die Hauptsache ist, den richtigen zu wählen und einige Fähigkeiten zu beherrschen.

Wie man den Schraubenwürfel für das Einfädeln benutzt

Auf den ersten Blick erscheint der Ausdruck "Rohrschraube" ziemlich seltsam und irreführend in Bezug auf seinen Zweck. Eine detaillierte Überprüfung wird jedoch alles auf einmal vereinfachen und es wird keine Probleme mehr mit der Wahrnehmung geben. Dieser Artikel wird darüber sprechen, was eine Schraube sterben für das Schneiden von Rohrgewinde, seine Eigenschaften und Anwendungen.

Zuordnung eines Schraubwerkzeugs

Die Anordnung der meisten Pipelines erfordert ein Threading, mit dem Sie verschiedene Teile der Pipe verbinden können. Der Thread bietet eine zuverlässige und qualitativ hochwertige Verbindung, so dass diese Art der Verbindung über die Jahre nicht an Relevanz verliert.

Diese Regel gilt jedoch nicht für alle Situationen. Zum Beispiel werden Polyethylenrohre durch spezielle Kompressionsfittings verbunden, und Polypropylenrohre werden überhaupt geschweißt. Solche Verbindungsmethoden haben sich seit langem bestens bewährt.

Aber trotz der Einfachheit und Bequemlichkeit haben selbst solche guten Methoden zum Verbinden von Rohren ihre eigenen Nachteile und ziemlich ernste:

  1. Angst vor hohen Temperaturen. Die maximale Temperatur, bei der Polypropylen- und Metall-Kunststoff-Rohre funktionieren können, beträgt 95 Grad Celsius. Natürlich existiert dieser Standard auf Papier und kann sogar beobachtet werden, aber es ist nicht ungewöhnlich, dass eine heißere Flüssigkeit durch Rohre geleitet wird - zum Beispiel beim Heizen von Häusern in sehr kalten Wintern. Als Ergebnis eines solchen Aufpralls kollabiert das Rohr mit allen sich daraus ergebenden Konsequenzen. Was sagt man wirklich über die Polyethylenrohre, die sich zu verformen beginnen, sobald die Temperatur 40 Grad erreicht.
  2. Geringe mechanische Festigkeit. Setzen Sie Kunststoffrohre, müssen Sie berücksichtigen, ihre Fähigkeit, körperliche Anstrengung zu widerstehen. Zum Beispiel, für die Installation der Pipeline unter der Straße oder in Räumen mit hohem Verkehr, passen Kunststoffprodukte nicht perfekt - sie sind sehr leicht zu beschädigen, auch bei versehentlicher Exposition.

Daraus kann geschlossen werden, dass in bestimmten Situationen nur Metallrohre verwendet werden können, und sie sollten vor Korrosion geschützt werden.

Die feste Verbindung von Metallrohren ist nur mit Hilfe von zwei Methoden möglich:

Schweißen ist eine gute Option, aber nicht immer geeignet. Einer der Gründe ist, dass beim Schweißen die Zinkschicht des Rohres beschädigt wird, wodurch es sofort korrosionsanfällig wird. Dadurch bleibt nur der Faden übrig, dem dieser Mangel entzogen ist.

Gewindeschneidmethoden

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Rohrgewinde zu schneiden, unter anderem:

  • Schneiden auf einer Drehbank;
  • Schneiden in einen Würfel;
  • Rohrstöpsel schneiden.

Mit der Maschine ist alles klar - das Rohr wird in die Spindel eingeführt, fixiert, mit Hilfe eines Schneidwerkzeugs wird alles unnötige entfernt. Als nächstes ändert sich der Fräser, die Steigung und die Tiefe des Rohrgewindes werden ausgewählt - und dies schließt die Arbeit erfolgreich ab, wonach das Rohr in jeder Pipeline verwendet werden kann.

In der Theorie sieht das alles gut aus, aber in der Praxis ist eine Drehmaschine ein Werkzeug, das weit davon entfernt ist, überall zu sein, und Sie sollten damit auch arbeiten können. Daher gibt es nur ein Handwerkzeug zum Schneiden von Gewinden auf die Rohre - eine Matrize oder eine Matrize.

Es ist auch erwähnenswert, dass zum Schneiden des Rohres mehr und gewöhnliche Werkzeuge benötigt werden. Jedes Gerät ist geeignet - Handrad, Rohrschneider oder Metallsäge.

Verfügt über Rohrleitung

Die Ungewissheit der Menge unter den gewöhnlichen Leuten ist ziemlich verständlich und gerechtfertigt, aber die Ironie ist, dass sogar erfahrene Schlosser oft bei der Erwähnung dieses Werkzeugs nur mit der Achsel zucken. Deshalb sollten Sie zuerst verstehen, wie diese unbekannte Schraube aussieht. Siehe auch: "So verwenden Sie einen Rohrschneider für Rohre - Regeln für das Gewinde"

Um dies zu verstehen, müssen Sie sich daran erinnern, welche Elemente im Design einer traditionellen Platte enthalten sind:

  • Stahlzylinder von geringer Länge;
  • Löcher für Metallspäne;
  • Spezielle Nuten, die die Fixierung der Platte im Halter gewährleisten;
  • Kämme, die das Einfädeln von innen sicherstellten.

Der Gewindeschneider zum Gewindeschneiden von Rohren stellt konstruktiv das Hauptfunktionselement der Platte dar - die Fräser. Im Falle eines Schraubwerkzeugs werden die Fräser direkt im Halter installiert, der gleichzeitig als Führung dient.

Unterschiede zur Matrize

Für die Herstellung von Formen verwendet teuren Werkzeugstahl, und es geht um die Herstellung aller Elemente des Geräts. Es sieht etwas unlogisch aus, da nur für die Fräser, bei denen der Faden geschnitten wird, eine hohe mechanische Festigkeit erforderlich ist.

Klupp ist eine vereinfachte Version der Platte, weil es an teuren und unnötigen Strukturelementen mangelt. Für ein effektives Einfädeln am Rohr werden nur die stärksten Schneiden und der Halter benötigt.

Es scheint, dass alles so aussieht, als wäre der Pfeifenkopf nur ein billigeres Analogon der Platte. Aber gleichzeitig können die Kosten für einige der Fallen alle denkbaren Grenzen überschreiten, und es sieht seltsam aus.

Um das alles zu erklären, kann es sehr einfach sein - die Messer sind in diesem Fall Verbrauchsmaterialien, und Sie können sie sparen. Das Werkzeug selbst ist sehr praktisch und einfach, und für diese Eigenschaften wird es zum Schneiden von Gewinden auf Metallrohren gewählt. Siehe auch: "Wie ist das Gewinde auf den Rohren, je nach Typ."

Arten von Rohrstopfen

Hoops zum Einfädeln von Rohren werden wie folgt klassifiziert:

  1. Manuelle Schraube sterben. Das Design dieser Vorrichtung ist einfach zur Unmöglichkeit - eine runde Führung mit Klammern für Schneidezähne und zwei Griffen, auf die Anstrengungen gemacht werden.
  2. Manuelles Schraubwerkzeug mit Ratsche. Eine weitere einfache Konstruktion, die im Vergleich zu der vorherigen etwas kompliziert ist. Der ganze Unterschied liegt in der Ratsche, die es ermöglicht, den Faden mit Hilfe von Hin- und Herbewegungen zu schneiden, die von einem Griff ausgeführt werden.
  3. Elektroschrauber sterben. Dieses Gerät bietet maximalen Komfort beim Arbeiten. Um ein Gewinde zu erzeugen, muss nur das Rohr geklemmt und die Schraube gedreht werden. Selbst ein Gerät mit geringer Leistung kommt seiner Aufgabe nach.

Features Gewindeschraube sterben

Wenn Sie einen Gewindebohrer verwenden, um einen Gewindegang zu erzeugen, entstehen einige Nuancen, die befolgt werden müssen:

  1. Bevor Sie beginnen, sollten Sie das Rohr mit einem Laufrad, einer Feile oder einem gewöhnlichen Hammer (dh mit einer kleinen Verringerung der Dicke an der Rohrkante) rollen (lesen Sie auch: "Die Regeln für das Schneiden von Gewinden an Rohren sind möglich").
  2. Bevor Sie die Gewinde auf dem Rohr schneiden, lohnt es sich, etwas Öl darauf zu geben - dies wird den Durchgang durch das Rohr erheblich vereinfachen, die Lebensdauer der Schneidezähne erhöhen und das Auftreten von Graten verhindern.
  3. Beim Kauf von Fräsern lohnt es sich, Optionen auszuwählen, die für ein bestimmtes Modell eines Schraubwerkzeugs entwickelt wurden - es gibt oft Situationen, in denen gekaufte Verbrauchsmaterialien nicht installiert werden können.
  4. Schneiden Sie den Faden auf dem Rohr, das Teil der Wasserversorgung ist, müssen Sie es mit einem Gasschlüssel halten, die Kraft in die entgegengesetzte Richtung zum Schneiden anwenden. Wenn dies nicht gemacht wird, kann das alte Rohr einfach abreißen und dadurch Probleme verursachen.

Fazit

Rohrschraubmatrize ist ein gutes Werkzeug zum Schneiden von Gewinden auf Metallrohren. Es ist wirklich sehr praktisch, wenn Sie also oft mit Pipelines arbeiten müssen, sollten Sie ein solches Tool bekommen, und alle Probleme werden sehr einfach und mit minimalem Aufwand gelöst.

Zweck und die richtige Wahl der Schraubform

Nicht viele haben so ein Wort wie "Schrauben sterben" gehört. Noch weniger Leute wissen, was es bedeutet. Aber hier ist, was ein Lerk ist, oder der übliche Würfel, jeder Schlosser weiß, und jeder Mensch, der es gewohnt ist, sein Auto selbst zu reparieren. Also, die Schraube sterben heißt der Teil der Platte, die Gewinde schneiden führt, das heißt, in der Tat, das ist der schneidende Teil des Loches.

Schraubenloch zum Einfädeln

Wofür ist es? In der Tat, schließlich ist Lurka in der Sammlung. So ist es, nur hier, zu einem geringen Preis für eine Reihe von Stempeln, kostet ein Satz Schraubenboote noch weniger.

Der Punkt hier ist: Die gesamte Platte besteht vollständig aus hochfestem Stahl, der viel stärker ist als die Legierungen, auf denen er schneidet. Dies ist jedoch unnötig, da diese Arbeit nur mit einem Messer ausgeführt wird, so dass nur er eine höhere Festigkeit haben kann. Und da der Schraubenkopf derselbe ist, wird deutlich, warum er billiger ist.

Die Schraubmatrize wird in einem Fach mit einem Halter verwendet, in dessen Rolle Teste und Zangen und andere ähnliche Werkzeuge sein können.

Ich muss sagen, dass die Industrie heute mehrere Arten von Threading-Sets auf einmal produziert, einschließlich Rohre. Es muss über die Tatsache gesagt werden, dass einige der vollständigeren Sets spezielle Werkzeuge enthalten können, die dazu dienen, Arbeiten an schwer zugänglichen Orten auszuführen.

Typen und Klassifizierung

Natürlich sind solche einfachen Werkzeuge sehr schwer zu klassifizieren, weil es einige Anzeichen für Unterschiede gibt, die natürlich nicht zählen, wie Größe, Gewindesteigung und so weiter.

Auf einer Basis ist es jedoch immer noch möglich zu unterscheiden - das ist das Prinzip der Operation. Demnach gibt es folgende Typen:

Sie sollten mehr über jede dieser Arten sprechen. Zum Beispiel kann die Verbindung von zwei Rohren durch Schweißen hergestellt werden. Diese Methode bietet ein ausgezeichnetes Ergebnis in Bezug auf Festigkeit und Dichtheit. Jedoch haben nicht alle Schweißmaschinen, und sie sind ziemlich teuer, um auf einmal zu kaufen.

In diesem Fall ist es am besten, den Faden auf den Rohren zu machen. Wie bereits erwähnt, ist das Schraubwerkzeug das einfachste Werkzeug mit einem Halter. Die billigsten haben vielleicht nicht einmal den oben genannten Halter im Kit.

Einige Handwerkzeuge können Schlüssel-Ratschenhalter aufweisen, was den Schneidevorgang stark vereinfacht. Es ist jedoch nicht notwendig, ihm Priorität einzuräumen:

  • Ein komplexerer Mechanismus schlägt schneller fehl;
  • Es gibt einige Arten von Stahl, die eine große Anstrengung beim Einfädeln erfordern, so dass die Ratsche einfach nicht standhalten kann;
  • Und schließlich muss gesagt werden, dass wir keine Ratschenhalter herstellen, sondern nur in China. Es versteht sich von selbst, dass solch ein billiges Werkzeug nicht aus hochwertigen Materialien hergestellt wird.
Zurück zum Inhalt ↑

Elektrowerkzeug

Ein Elektroschrauber ist ein professionelles Werkzeug. Mit ihm können Sie ein sehr sauberes und genaues Gewinde auf dem Rohr von fast jeder Größe machen. Der Vorteil gegenüber dem Handschraubendreher kann darin bestehen, dass im Arbeitsprozess selbst in den schwierigsten Situationen kein Aufwand betrieben werden muss. Außerdem wird der Vorgang des Schneidens der Verbindungen an den Rohren viel kürzer.

Der Prozess des unverschämten Arbeitens ist einfach:

  • Das Rohr wird zuerst fixiert;
  • Dann ist das Tool korrekt installiert;
  • Schaltet den Startknopf ein.

Hier, vielleicht, das ist alles.

Elektroschrauber zum Einfädeln

Es sollte bemerkt werden, dass die Macht solcher Einheiten ziemlich schwach ist. Sie können jedoch selbst mit ziemlich starken Materialien leicht zurechtkommen, da sie einen sehr großen Aufwand erzeugen können.

Wenn wir die Mängel solcher Geräte betrachten, dann sind es wenige, aber sie sind:

  • Zum Beispiel kann ein Handwerkzeug bei jedem Wetter, an jedem Ort und ohne Elektrizität verwendet werden;
  • Der Elektroschrauber ist geräumiger, dh er wiegt mehr und nimmt auch mehr Platz ein;
  • Es erlaubt aufgrund seiner Abmessungen nicht, an schwer zugänglichen Stellen zu arbeiten.
Zurück zum Inhalt ↑

Handwerkzeuge

Ein manueller Schraubenkopf, wie ein elektrischer Schraubendreher, kann Gewinde an einem Rohr mit einem sehr großen Durchmesser schneiden. Darüber hinaus ermöglicht es Ihnen, qualitativ hochwertige und genaue Schneiden zu machen, die nur von der Professionalität und Erfahrung des Mitarbeiters abhängen.

Unter anderem braucht dieses Werkzeug keine Wartung, es ist einfach in seiner Bedienung, hat eine kleine Größe.

Kurze Zusammenfassung

Aus der Beschreibung beider Typen wird deutlich, dass das Handwerkzeug der elektrischen Qualität nicht unterlegen ist. Daraus können wir schließen, dass, wenn Sie Reparaturen zu Hause durchführen müssen, ein paar Umdrehungen am Rohr machen, dann ist es nicht notwendig, eine teurere elektrische Einheit zu kaufen.

Wenn die Arbeit dieser Art ständig ausgeführt wird und der Zeitpunkt ihrer Durchführung von Bedeutung ist, sollte die Wahl natürlich zugunsten eines automatisierten Werkzeugs sein.

Worauf man bei der Auswahl achten sollte

Heute produziert die Industrie eine große Anzahl verschiedener Fallen. Darüber hinaus gibt es in unseren Markt- und Auslandsvertretungen dieses Segments. Es ist klar, dass unter einer großen Vielfalt der Preisstreuung eine natürliche Realität ist. Das ist richtig, denn unter der ganzen Vielfalt gibt es bessere und niedrigere Qualität, funktioneller und monofunktional.

Es ist darauf hinzuweisen, dass hier die Regel "teuer heißt nicht Qualität" nicht zutrifft. In diesem Fall ist das Verhältnis zwischen Preis und Qualität direkt proportional.

Manuelle Schraubform zum Einfädeln

Darüber hinaus lohnt es sich, auf das Vorhandensein von austauschbaren Schneidern zu achten. Dadurch können Sie nur die Fräser und nicht das gesamte Werkzeug wechseln. Außerdem kann man dann nicht mehr den notwendigen Schneider kaufen, da einfach alle vorgeschlagenen nicht zu deinem Werkzeug passen - du wirst es komplett kaufen müssen, was viel teurer ist.

Es ist notwendig, Ihre Aufmerksamkeit auf das Rohr selbst zu richten, dh auf das Material, auf das Sie achten müssen. Es sollte hier klargestellt werden, dass einige Werkzeugsätze keine Schraubenform mit großem Durchmesser enthalten und einige im Gegensatz dazu keine kleinen Größen enthalten.

Ein anderes Auswahlkriterium kann als das Material dienen, aus dem die Schraubform hergestellt wird. Oder eher seine Schneidezähne. Die beste Option ist legierter Stahl. Eine solche Sorte für die Herstellung dieses Werkzeugs kann Chrom-Vanadium-Stahl sein.

Nun, das letzte Auswahlkriterium ist das Verhältnis von Preis und Merkmalen.

Wie man richtig arbeitet

Es wird über manuelle kluppe, als Empfehlungen für den Einsatz von elektrischen immer an ihnen.

Arbeiten Sie mit dem manuellen Schraubwerkzeug

Um eine längere Lebensdauer zu erreichen, genügt es, diese sehr einfachen Regeln zu befolgen:

  • Verschlissene Teile rechtzeitig wechseln;
  • Die Handschraubdüse regelmäßig mit Fett schmieren, um die Messer zu kühlen. Dadurch können sie sich nicht überhitzen und verformen.
  • Passen Sie die Rohr- und Werkzeuggrößen richtig an. Der springende Punkt ist hier: Ein manueller Schraubenkopf kann nicht nur zum Schneiden neuer Gewinde verwendet werden, sondern auch zum Wiederherstellen der alten. Wenn es nicht richtig ist, die Größe des Werkzeugs zu wählen, verursacht der Vorgang des Schneidens eine starke Reibung, die zu einer starken Erwärmung führt.

Schlussfolgerungen: Das sind wahrscheinlich alle wichtigen Punkte. Zusätzlich zu ihnen sollte gesagt werden, dass die Arbeit mit solchen Geräten ziemlich einfach ist. Wenn wir über die Ratsche sprechen, reicht es aus, alles an seinen Platz zu setzen und sanft mit der Schraube zu beginnen, ohne zu ruckeln, manchmal Bewegungen in die entgegengesetzte Richtung zu machen.
Ein genauer und sachgemäßer Gebrauch erlaubt es, das Werkzeug lange in betriebsfähigem Zustand zu halten, es wird seine Genauigkeit und Qualität nicht verändern.

Schraubenloch zum Einfädeln

Eine einfache Frage stellend - "welches Werkzeug schneidet ein Außengewinde?", Wird die Mehrheit mit einem Würfel antworten und nur ein paar werden in der Lage sein, es mit einem Schraubenwürfel hinzuzufügen. Was ist der Unterschied?

Terminterpretation

Dash - das Wort ist russisch, die Schraube stirbt - hat deutsche Wurzeln. Die Interpretation der Bedeutung des "Bullshits" durch Wörterbücher ist nahezu unzweideutig - ein Handwerkzeug, das aus einem Dorn mit eingesetzten Matrizen besteht. Wörterbücher (Collegiate, BES und Technical Railway Dictionary) fügen ungefähr zwei (!) Stifte hinzu. Wörterbücher sind weit entfernt vom Leben, und jeder Verkaufsleiter für ein Handwerkzeug wird in der Lage sein, einen Gewindeschneider zum Gewindeschneiden mit einem Griff oder ohne Griffe anzubieten - elektrisch betrieben.

Was ist der Unterschied? Einfach - der Unterschied im Termin. Die Matrize (Matrize) ist der Schneidteil, und die Schraubmatrize ist der Rahmen, der Dorn für die Matrizen (letzteres im Plural).

Schrauben sterben oder sterben Halter

Verschiedene Versionen von Außengewindefräsern für Handwerkzeuge (auf Wikipedia):
- feste stirbt;

In den ersten beiden Fällen wird der Dorn als Matrizenhalter bezeichnet, der zweite als Matrize. Es gibt Modelle für Gewindeschneidgewinde, bei denen die Matrizen im Kopf montiert werden, ohne den Durchmesser anzupassen (jeder Kopf für seinen Durchmesser), aber der Griff ermöglicht den Wechsel des Kopfes (das ist wie ein universeller Matrizenhalter für massive oder geteilte Matrizen). Der Kopf hat vier Schneiden (stirbt), ersetzt im Kopf als Verschleiß. Die Anzahl der Matrizen (Schneidezähne) und der Matrize unterscheidet sich vom Matrizenhalter (mehrere oder eine Matrize).

Jeder Hersteller produziert Fräser mit Abmessungen und Konfiguration, und für sie können nur Köpfe dieser Firma und dieses Modells verwendet werden. Denken Sie daran, wenn Sie Ersatzschneider kaufen.

Klupp zum Gewindeschneiden: gleitend

Die einfachste Schraubform zum Gewindeschneiden. Die Plumbing Encyclopedia ruft oblique auf. Aufgrund der Tatsache, dass der Abstand zwischen den zwei Teilen der prismatischen Form einstellbar ist, ist es möglich, den Durchmesser des geschnittenen Gewindes innerhalb der Größe des Dorns zu ändern.

Klupp zum Einfädeln: Mayevsky

Dieses Gewindewerkzeug wird für Rohrgewinde - Rohrgewinde verwendet. Es hat weniger Neigung und Tiefe als der Zoll im gleichen Winkel an der Spitze. Dies ist der einfachste Rohrstopfen. Auf der anderen Seite hat es eine komplexere Struktur als eine Sense, aber das Prinzip ist das gleiche, die Verwendung von zwei Schiebeformen. Das Gehäuse (1) hat eine abnehmbare Abdeckung (4) mit zwei Schrauben. Im Inneren befinden sich Matrizen (2), deren Position durch zwei Schrauben (3) reguliert wird. Die Lage der Stümpfe im Körper ist genau definiert, die Richtlinien dafür sind Installationsrisiken.

Es gibt zwei signifikante Unterschiede zur vorherigen Version.

Der erste Unterschied besteht aus drei austauschbaren Formen:

  • Nr. 1 - Gewindedurchmesser von 1/2 Zoll;
  • Nr. 2 - Gewindedurchmesser von 1-1½ Zoll;
  • Nr. 3 - Gewindedurchmesser 2-2½ Zoll.

Der zweite Unterschied ist der Führungsflansch und austauschbare Führungsbuchsen (für jeden Rohrdurchmesser), was die senkrechte Anordnung des Schraubenlochs relativ zur Achse des Teils erleichtert. Schraubenloch zum Einfädeln

Einhandrasseln, Schraubwerkzeug

Die Ratsche eignet sich gut zum Gewindeschneiden bei der Rekonstruktion und Reparatur von Rohrleitungen mit Rohren mit kleinem Durchmesser, wenn der Zugang zum Rohr durch eine Wand (oder sogar zwei) begrenzt ist. Die Verwendung von Handwerkzeugen mit zwei Griffen unter solchen Bedingungen ist unmöglich. Das Gerät ist einfach, es ist eine runde Halterung für austauschbare Köpfe, mit einem Ratschengriff ausgestattet.

Die meisten Modelle sind mit einer zusätzlichen Griffverlängerung zur Erhöhung des Hebels ausgestattet. Jeder Halter hat Beschränkungen hinsichtlich der Anzahl der austauschbaren Köpfe und hat einen bestimmten Einsatzbereich (entsprechend dem Durchmesser des geschnittenen Gewindes). Es gibt keine universellen Schraubenlöcher für alle Arten von Köpfen.

Jeder Kopf ist mit vier austauschbaren Werkzeugen (Cutter) ausgestattet. Die Lage der Platten hat eine genau definierte Bedeutung - auf jeder von ihnen gibt es eine Nummer, die der gleichen auf dem Kopf entspricht. Die Stabilität der Position relativ zum Rohr wird durch Führungen im Kopf selbst sichergestellt.

Manchmal ist es notwendig, eine solche Klassifizierung als "eine Schraubenform ohne Griff" zu erfüllen. Zur Veranschaulichung sind Bilder von austauschbaren Köpfen gegeben (wie im vorherigen Foto). Da der Inhaber vorschlägt, einen Gasschlüssel zu verwenden.

Aber das ist eine rein heimische Erfindung der einfallsreichen Mechanik. Sie können sogar versuchen, einen Gasschlüssel als universelle Schraubform zum Schneiden von Gewinden für alle Arten von Köpfen patentieren.

Natürlich gibt es einen Vorteil darin - Sie können ein günstiges Set kaufen, aber nur 2-3 austauschbare Köpfe (zum Beispiel, ½, ¾ und 1 Zoll). Außerdem ist es real - sie werden als Zubehör für die Schraubenzieher verkauft, und jeder Gasfahrer hat bestimmte Gasschlüssel.

Schraubenkopf mit verstellbarem Kopf

Dies ist eine weitere manuelle Schraubform zum Gewindeschneiden. In der Tat ist es ein Kopf und ein Halter in einem Fall.

Jedes Modell wird mit einem Satz von zwei oder drei Matrizensätzen (4 in jedem Satz) vervollständigt. Mit jedem Satz können Sie einen anderen Gewindedurchmesser im Bereich von 1/2 Zoll (z. B. 1-1½ oder 2½-3) schneiden. Verwendung mit zwei Griffen oder mit einem ist möglich.

Ein weiterer Vorteil. Um die Schraube zu entfernen, ist es nicht notwendig, die Ratsche zu wechseln und sie entlang des Gewindes zu schrauben - der Kopf öffnet sich.

Elektrische Kopplung

Es kann bereits als ein Zwischenmodell des Schraubwerkzeugs zum Schneiden von Gewinde zwischen einem mechanischen Handwerkzeug und einer Werkzeugmaschine betrachtet werden. Das Gewindeschneidende elektrische Schraubwerkzeug erleichtert die Arbeit des Gewindeschneidens erheblich und ist produktiver. Je nach Zubehör und Zubehör gibt es unterschiedliche Lieferoptionen.

In ihrer Arbeit verwenden sie die gleichen Köpfe wie die manuellen Modelle (natürlich innerhalb der gleichen Marke und Einschränkungen für den Durchmesser des Gewindes). Die Führungsbacken im Kopf für die stabile Position des Werkzeugs reichen nicht aus. Dennoch haben die "Schwächsten" von ihnen eine Leistung von 750 Watt, aber häufiger verwenden sie Modelle von 1000 Watt. Wenn wir berücksichtigen, dass die Übertragung der Rotation mit einem leistungsreduzierenden Getriebe übergeht und 1 PS gleich 735,5 Watt ist, dann ist es schon problematisch, das Arbeitswerkzeug in Ihren Händen zu halten. Deshalb im Kit einen Klemmverschluss vorsehen. Als zusätzliche Option kann eine Ölpumpe zur Versorgung des Arbeitsbereichs mit Spezialöl geliefert werden.

Es gibt bestimmte Einschränkungen bei der Verwendung eines elektrischen Schraubwerkzeugs. Und der Punkt ist nicht, dass es nicht immer die Möglichkeit gibt, sich mit dem Netzwerk auf der Site zu verbinden. Elektrische Handschraubmatrize hat ein Gewicht von 5 kg und ist, verglichen mit mechanischen Abmessungen (insbesondere mit einer Klemme) ziemlich bedeutsam. Beim Einfädeln während der Reparatur einer bestehenden Pipeline ist ihre Verwendung daher einfach unmöglich.

Der Hauptzweck besteht darin, neue Schienen zu verlegen und in der Einrichtung zu arbeiten oder Rohre bei der Vorbereitung der Werkstatt zu verwenden (obwohl Sie dafür bereits tragbare Fadenschneidemaschinen verwenden können).

Als Fortsetzung des Themas gibt es kompakte tragbare Maschinen zum Gewindeschneiden.

Dies ist eine ideale Lösung für einen Werkstatt- oder Beschaffungsbereich, wenn Sie mit großen Mengen arbeiten müssen. Ihre Leistung in Watt unterscheidet sich nicht von einem Haushaltsstaubsauger oder Haartrockner (ab 1,5 kW), aber es reicht aus, um hohe Leistung bei Arbeiten mit einem Rohr bis zu 4 Zoll zu bieten. Sie sind bereits mit einem Rohrschneider, einer Reibahle, einer automatischen Ölversorgung (genauer gesagt einer Zirkulation von der Ölwanne durch das Filtersystem) ausgestattet und können auf einer Werkbank oder auf abnehmbaren Beinen installiert werden.

Merkmale der Arbeit mit Handwerkzeugen

Handwerkzeuge sind keine Werkzeugmaschinen - Vorbereitungsarbeiten müssen mit Handwerkzeugen durchgeführt werden.
Das Rohrende sollte flach und senkrecht zu seiner Achse sein. Wenn das Rohr von einem Rohrschneider geschnitten wird, wird diese Bedingung automatisch erfüllt. Beim Schneiden mit einer Metallsäge oder Schleifmaschine müssen die Kanten mit einer Feile weiter bearbeitet werden.
Schneidfäden auf dem alten Rohr sollten auf der Baustelle frei von Farbe sein, und neue Rohre müssen von Schmutz gereinigt werden.
Bevor mit dem Schneiden begonnen wird, muss die Kante des Rohrs bearbeitet werden, indem ein kleiner Konus für das Einschlagen der Schneidezähne hergestellt wird (obwohl sie bereits eine abgeschrägte Form haben).

Die Fräser werden besser "arbeiten", wenn das Rohr sofort über die gesamte Länge des Gewindes mit Öl geschmiert wird. Das Fett muss wiederholt werden, während das Werkzeug vorwärts bewegt wird.

Nach den Vorbereitungsvorgängen "klebt" der Schraubenkopf für 1-2 Umdrehungen des Startkegels der Matrizen auf dem Rohr. Trotz der Tatsache, dass der Kopf Führungen hat, ist es nicht überflüssig, die Richtigkeit seiner Position relativ zur Achse des Rohrs zu überprüfen.
Dann den Ratschenschalter in die gewünschte Arbeitsstellung bringen und im Uhrzeigersinn (natürlich für den rechten Faden) losfahren. Übrigens, obwohl dies standardmäßig impliziert ist, lohnt es sich, diesen Parameter zu beachten, wenn Sie einen Schraubenkopf, Köpfe und austauschbare Schneiden kaufen.

Bei den ersten Umdrehungen ist es notwendig, den Kopf gegen das Rohr zu drücken, bis die Matrizen mit der meisten ihrer Arbeitsfläche auf das Rohr auftreffen. Danach kann der gesamte Aufwand auf das Scrollen des Griffs des Schraubwerkzeugs umgeschaltet werden.

Es ist notwendig, mit dem Schraubwerkzeug wie mit einem gewöhnlichen Werkzeug zu arbeiten - zwei Schritte vorwärts, einen Schritt zurück. Dies ist notwendig, um Späne aus dem Arbeitsbereich zu entfernen. Bei einem Ratschenschrauber muss der Hebel von Vorwärts auf Rückwärts geschaltet werden.

Nach dem Ende des Schneidens wird die Schraube entweder durch Drehen der Ratsche geschraubt oder die Köpfe werden getrennt. Dann lohnt es sich, den Schnittfaden auf das passende Gegenstück zu überprüfen. Wenn der Faden fest ist (zum Beispiel die Platten sind abgenutzt), können Sie das Werkzeug noch einmal durchgehen.

Schraubenloch für Gewinde

Gewindeschneidblöcke sind ein Werkzeug zum Gewindeschneiden von Rohren.

Der Blues wird mit Schneidezähnen und austauschbaren Köpfen vervollständigt, mit denen Sie Gewinde an Werkstücken mit verschiedenen Durchmessern schneiden können.

Handbuch. Das preiswerteste und einfachste Werkzeug seiner Art. Das Design ist ein Clips, Guide und Griffe. Es ist erwähnenswert, dass die meisten Low-End-Modelle nicht mit Griffen ausgestattet sind (stattdessen wird ein Gasrohrschlüssel verwendet). Praktisch für die Arbeit an schwer zugänglichen Orten.

Elektrisch. Ausgestattet mit einem Laufwerk, das per Knopfdruck aktiviert wird. Gut geeignet für große Arbeitsvolumen, erfordert nicht den Schraubstock und Aufwand des Betreibers. Die Größe des Instrumentes erlaubt oft keine Verwendung an schwer zugänglichen Stellen.

Mit Ratsche. Dieses Design ermöglicht es Ihnen, die Arbeit des Masters zu vereinfachen, da Sie nur die Bewegung hin und her ausführen müssen. Aber es gibt auch ein Minus: Ein Werkzeug dieser Art ist weniger haltbar, besonders starke Rohrtypen können das Werkzeug einfach deaktivieren.

Bei der Herstellung von Gewinden müssen Sie ein spezielles Kühlmittel (abgekürzt als Kühlmittel) verwenden - dies verlängert die Lebensdauer des Werkzeugs und verbessert die Qualität des Gewindes.

Nach Abschluss der Arbeiten muss das Werkzeug demontiert, von Schmutz gereinigt und geschmiert werden.

Tipps zur Auswahl

  1. Im technischen Pass sind Durchmesser des Rohres angegeben, für die der Schneckenkörper und seine Köpfe geeignet sind.
  2. Köpfe können für rechte und linke Fäden sein, achten Sie beim Kauf auf die Fadenrichtung.
  3. Legierte Stahlschneider haben die längste Lebensdauer und Haltbarkeit.

Wenn Sie Fragen haben, rufen Sie uns an! Unsere Experten beraten Sie ausführlich und helfen bei der Wahl des Werkzeugs.

Pipe Schraube sterben: eine andere Möglichkeit, den Faden zu schneiden

Lassen Sie uns herausfinden, welche Art von Werkzeug unter dem seltsamen Namen "Pipe Screw Die" versteckt ist, wie es sein kann und wie man es benutzt.

Wofür ist es?

Trotz der Tatsache, dass der Hof das einundzwanzigste Jahrhundert ist, und die Geschäfte sind voll von modernen Materialien für Wasser- und Gaspipelines, hat niemand die Fäden abgebrochen. Sie werden seit sehr langer Zeit benutzt, und es gibt keinen Grund, sie zu verweigern, bis sie vorhersehbar sind.

Hier ist seine Konstruktion deutlich sichtbar.

Ja, Polyethylen wird durch Kompressionsfittings für Polyethylenrohre verbunden, und Polypropylen wird im Allgemeinen geschweißt. Schnell, einfach und bequem.

Alle darauf basierenden Kunststoffe und Verbundwerkstoffe haben jedoch zwei gravierende Nachteile:

  • Sie haben Angst vor Hitze. Für Polypropylen und alle Metall-Polymer-Rohre beträgt die maximale Betriebstemperatur 95 ° C.
    Ja, laut ordnungspolitischen Dokumenten, mehr in den Ingenieurnetzen von Wohnhäusern zu sein und nicht; In kalten Wintern in den nördlichen Regionen sind die Arbeiter und Wärmeproduzenten jedoch gezwungen, die Sicherheitsstandards einfach zu überschreiten, damit die Menschen nicht frieren.
    Und die Temperatur des Wassers im Heizsystem (und gleichzeitig im Warmwasserversorgungssystem) über dem Siedepunkt setzt der Verwendung von Polypropylen ein Ende.
    In Polyethylen ist die maximale Arbeitstemperatur auf 40 C begrenzt.
  • Kunststoffe und Verbundwerkstoffe haben eine geringe mechanische Festigkeit. Wenn Sie eine Pfeife unter die Fahrbahn legen oder eine Klempnerei in den Toilettenraum der Bar legen, wo eine verspielte Handfläche eines betrunkenen Besuchers mit einem Gewicht prozent liegen darf - müssen Sie Plastik ablehnen.
    Sowie von Metall-Polymer-Rohren, die zerknittert und einfach aus dem Beschlag gezogen werden können.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie nur ein hitzebeständiges Sanitär benötigen - eine gute Option wäre Kupfer.

Sein Temperaturbereich ist von Null (unter Wasser wird nur Eis und reißt das Rohr) bis 250 C. Aber Kupfer ist teuer, und wegen der geringen Dicke der Wände ist es nicht sehr stark mit Querlasten.

Und was bleibt für uns? Ach - nur Stahl. Es ist natürlich wünschenswert, galvanisiert: Rost wird keine nette Ergänzung zu den Rohrleitungen sein.

Stahlwasserrohre und zugehörige Gewinde werden uns lange begleiten.

Nun, um Stahlrohre hermetisch zu verbinden, gibt es nur zwei Möglichkeiten:

Darüber hinaus verfügen nicht alle von ihnen über Schweißmaschinen, außerdem bricht die Zinkschicht auf der Rohrleitung vor Korrosion. Die Konsequenzen liegen auf der Hand: Die Schweißnähte beginnen zu rosten. Das neue Aquädukt von Geburt an hat eine Achillesferse.

Was kann eingefädelt werden?

Unter dem Gesichtspunkt der eigenen Zeit und Kräfte ist natürlich eine Drehmaschine die ideale Wahl.

Er steckte das Rohr in die Spindel, spannte es an, schabte den Überschuss mit einem Schneidwerkzeug ab und hob die Kante an, wechselte dann das Werkzeug, wählte die Steigung und Tiefe des Rohrgewindes - und tatsächlich alles.

Ein großartiges Tool zum Threading. Aber die Tasche intermediiert nicht

Tipp: Auch wenn es keinen Fräser zum Gewindeschneiden gibt, hilft Ihnen eine Drehmaschine, mit Handwerkzeugen ohne zusätzlichen Aufwand zu schneiden.

Klemmen Sie das Rohr fest, wählen Sie die minimale Spindeldrehzahl und stellen Sie ein Werkzeug oder eine Matrize her.

Weiter - halten Sie einfach den Griff des Halters, bis der Faden der gewünschten Länge geschnitten ist. Vergiss das Fett nicht, um keinen Abrieb zu hinterlassen.

Gleichzeitig kann das Werkzeug nicht überhitzen, wenn der Faden lang ist.

Die Maschine ist natürlich nicht immer in Reichweite. Wenn dem so ist, bleibt uns ein Handwerkszeug: ein Würfel und tatsächlich ist der Held dieses Artikels ein Pfeifenkopf.

Zusätzlich zu den eigentlichen Werkzeugen zum Gewindeschneiden wird das Stahlrohr etwas zu schneiden haben. Ein manuelles Laufrad, ein Rohrschneider und eine einfache Metallsäge sind gleichermaßen geeignet.

Was ist eine Schraube sterben?

Die Frage ist nicht verwunderlich: Viele erfahrene Schlosser haben den Schraubwürfel nicht einfach in den Händen gehalten, sondern seinen Namen nicht einmal gehört.

Kannst du dir vorstellen, was ein gewöhnlicher Würfel ist (oder, wie es lange hieß, Lerka)?

Kurzer Zylinder aus Werkzeugstahl. Ausbaggern für Chips. Umfangsnuten, die das Einspannen des Stempels in den Halter ermöglichen. Kämme zum Einfädeln nach innen.

Stirbt mit Haltern. Da der fertige Halter in letzter Zeit immer noch ein Problem war, wurden sie handwerklich hergestellt

So ist die Schraube sterben, wenn nur ihr Hauptfunktionsteil, die Schneidezähne, von der Platte bleibt. Und sie sind direkt in der Halterung montiert, die auch als Führung dient.

Wie sterben die sterben besser?

Das ganze Werkzeug besteht aus teurem Werkzeugstahl. In der Zwischenzeit wird eine besondere Festigkeit nur für die Schneidezähne benötigt - die Grate, die tatsächlich den Faden auf dem Rohr schneiden.

Klupp ist eine Platte, in der es keine teueren und nicht funktionalen Teile gibt. Robuste Cutter und ein günstiger Halter - alles, was Sie zum Glücklichsein brauchen.

Auf den ersten Blick erscheint es unlogisch, ein Werkzeug als billige Alternative zu einem Teller zu positionieren: Schließlich kann man Fallen für tausend Dollar zum Verkauf finden. Denken Sie jedoch daran: Die Schneidezähne sind der austauschbare Teil.

Verbrauchsmaterial. Wir sparen sie. Und das Werkzeug selbst ist teuer, weil es unsere Arbeit so angenehm und stressfrei wie möglich macht.

Was sind die Grübchen?

Rohrpoller werden hauptsächlich nach Benutzerfreundlichkeit und dementsprechend nach Kosten klassifiziert.

Einfaches manuelles Schrauben sterben

In der Tat haben wir vor uns die guten alten sterben in der primitivsten Halter. Äußerlich ist der Unterschied minimal. Der runde Rahmen ist eine Führung mit Klammern für die Schneidezähne und zwei Griffen, für die wir ihn drehen werden.

Die einfachsten und billigsten Umarmungen sind nicht einmal mit Griffen abgeschlossen. Ihre Funktion führt den Gasschlüssel erfolgreich aus. In der Regel die dritte und vierte Nummer

Manuelles Schraubwerkzeug mit Ratsche

Die Komplexität des Designs ist gering: Eine Ratsche wird in den Rahmen eingesetzt, so dass Sie die Griffe nicht abfangen können. Wir machen nur eine einzige Handbewegung, als würde man Wasser pumpen.

Typisches Familienmitglied

Tipp: Wenn neben dem gleichen Preis der einfachste Handschrauber und ein Schraubenschlüssel mit Ratsche zu finden sind, wählen Sie unbedingt den ersten.

Ratsche plus extrem billige chinesische Produktion aus billigen Metallen ist so eine explosive Mischung, dass es besser ist, sich davon fern zu halten.

Elektroschrauber sterben

Und hier ist unsere Aufgabe, das Rohr zu reparieren und den Knopf zu drücken. Der Rest wird die Fahrt machen. Mit einer bescheidenen Leistung von mehreren hundert Watt entwickeln Elektro-Pfropfen aufgrund des großen Übertragungskoeffizienten am Getriebe enorme Kräfte.

Mit diesem Gerät wird nicht einmal ein Schraubstock benötigt - die Klemme ist Teil des Elektrocups

Nuancen

Wie in jedem Geschäft gibt es Feinheiten in der Verwendung dieses Tools.

  • Zum Einfädeln muss das Rohr leicht gerollt werden, rufen Sie an. In dieser Schraube unterscheidet sich die Düse nicht von der Platte.
    Es gibt viele Möglichkeiten, das Rohrende etwas dünner zu machen: ein Laufrad, eine Feile; Schließlich können Sie es einfach mit einem Hammer auf einen beliebigen Amboss im Kreis glätten oder mit einem Gasschlüssel komprimieren;
  • Wenn vor dem Schneiden eines Gewindes ein wenig Fett, Spindel oder sogar ein Solarium auf das Rohr geschmiert wird - der Faden zieht nicht, es ist viel einfacher zu schneiden, und die Messer halten länger;
  • Achten Sie beim Kauf neuer Schneidwerkzeuge auf den Hersteller, den der Halter hergestellt hat. Sonst laufen Sie Gefahr, sich mit dem dümmsten Problem zu befassen - die Schneidezähne werden dumm nicht an ihre Stelle kommen;
  • Wenn Sie das Gewinde am Rohr, das Teil der alten Wasserversorgung ist, abschneiden müssen, halten Sie es mit einem Gasschlüssel fest, und die Kraft darauf sollte das Drehmoment beim Schneiden des Gewindes ausgleichen.
    Das verfaulte Stahlrohr vom Steigrohr abzureißen ist viel einfacher als es von außen erscheinen mag.

Fazit

Hoffen wir, dass dieses Werkzeug bei der Installation des Wasserversorgungssystems wirklich nützlich sein wird. Viel Glück!