Wie installiere ich eine Dusche in einem Privathaus?

Die Installation einer Duschkabine in einem Holzhaus ist ein natürlicher Wunsch, um zumindest einen minimalen Komfort in Ihrem eigenen Haus oder auf dem Land zu gewährleisten. Das gesamte System im Bausatz kann vorgefertigt und einfach montiert werden, erfüllt alle Anforderungen der Anweisungen und berücksichtigt die Eigenschaften des Raumes.

Es ist durchaus möglich, eine Duschkabine in einem Holzhaus mit eigenen Händen zu bauen. Dies wird es ermöglichen, dass es sich optimal in den Gebäudeplan einfügt und die Kosten für eine solche Verbesserung erheblich reduziert. Es ist wichtig, die Regeln der Installation zu verstehen und die Einhaltung der Hygienevorschriften zu gewährleisten.

Das Wesen des Problems

Was ist eine Duschkabine in ihrer Essenz? Dies ist ein kleines, isoliertes Zimmer, in dem Sie direkt in Ihrem eigenen Haus duschen können, ohne sich Sorgen um Wasser und Spritzwasser machen zu müssen. Um ihre Funktionen zu erfüllen, sollte die Duschkabine ausgestattet sein mit:

  • Wasserversorgungssystem;
  • Sanitärgeräte, mit denen Sie den Druck und die Temperatur des Wassers einstellen können;
  • ein Tablett, um Wasser zu sammeln und sicherzustellen, dass es in die Kanalisation abfließt;
  • Wände um Spritzwasser zu vermeiden.

Um das Problem der Duschkabine zu lösen, müssen die grundlegenden Anforderungen für dieses Design berücksichtigt werden:

  1. Fläche und Volumen. Die Abmessungen der Kabine werden basierend auf dem Komfort des Duschens durch eine Person, unter Berücksichtigung seines Körperbaus, sowie dem Wunsch, eine zusätzliche Ausrüstung darin anzuordnen (zum Beispiel eine Waschmaschine) ausgewählt.
  2. Wasserleckschutz. Wenn Duschen in einem Holzhaus installiert werden, ist es besonders wichtig, Holz vom Boden und von den Wänden auszuschließen. Um dies zu erreichen, müssen sie Wände haben, die die Gefahr von Spritzwasser außerhalb der Kabine beseitigen, und ihr gesamtes Volumen sollte in der Pfanne gesammelt und in die Kanalisation geleitet werden. Die zuverlässige Abdichtung der Dusche ist die wichtigste Voraussetzung für die Anordnung in einer Holzkonstruktion.
  3. Implementierung von Hygienestandards Eine Duschkabine in einem Privathaus muss den hygienischen und hygienischen Anforderungen entsprechen: keine Zugerscheinungen, Beseitigung unangenehmer Gerüche und stehender Abwässer, Gewährleistung einer guten Entwässerung, Vermeidung des ständigen Stehens im Wasser, Verwendung umweltfreundlicher Materialien und Verhinderung des Auftretens von Schimmel, Pilzen und Krankheitserregern. Eine wichtige Bedingung ist das Vorhandensein von Belüftung.
  4. Beseitigen Sie das Sturzrisiko durch das Wegrutschen nackter Füße.
  5. Ästhetischer Faktor. Natürlich sollte die Dusche optimal und harmonisch in den gesamten Innenraum des Hauses passen.
  6. Isolierung Es ist besser zu duschen, wenn die Person in der Kabine den vollen Schutz vor neugierigen Blicken spürt.

Die Prinzipien der Wahl der Dusche

Wie installiere ich eine Dusche in einem Privathaus? Es wird gemäß den spezifizierten Anforderungen installiert, und der Ort wird in unmittelbarer Nähe des Wasserversorgungs- und Abwassersystems in einem Bereich gewählt, in dem die Dusche durch eine Person nicht mit anderen Familienmitgliedern interferiert. Die Gestaltung dieses Raumes beginnt mit der Entscheidung der obligatorischen Bedingungen: die Quelle der Wasserversorgung und das Vorhandensein von Abwasser.

Strukturell gibt es 2 Haupttypen: offene und geschlossene Kabinen. In der ersten Variante sind das Bodenablaufsystem und das Duschpaneel fest montiert. Die Wände sind in Form von Vorhängen, die nur während des Empfangsvorgangs gleiten.

Die geschlossene Version sieht die Installation einer festen Wand mit einer Tür vor. Sie baut in der Regel ihre eigene Decke und bildet einen separaten Bodenbelag. Mit anderen Worten, ein isolierter, hermetischer stationärer Raum ist vorgesehen.

Bei der Gestaltung einer Duschkabine wird besonders auf die Dimensionen geachtet:

  1. Umfang. Unter Berücksichtigung der Platzierung eines Erwachsenen in der Kabine wird davon ausgegangen, dass seine Mindestgröße 80x80 cm betragen sollte.Es sind Standardgrößen: 90x90, 90x100 und 100x100 cm.Wenn Sie die Platzierung anderer Geräte planen oder den Komfort erhöhen, liegt die Länge der Kabine oft bei 1,2 -1,8 M. Natürlich hängt das Thema Größe mit den Kosten zusammen - große Strukturen haben einen ziemlich hohen Preis.
  2. Höhe Dieser Parameter sollte entsprechend der Höhe der Decke in einem Holzhaus eingestellt werden. Natürlich sollte eine Person in der Lage sein, unter vollem Wachstum in der Dusche zu stehen, aber gleichzeitig ist es leicht, die Sprühvorrichtung mit den Händen zu erreichen, und die fliegenden Spritzer sollten nicht die Holzdecke erreichen. Normalerweise beträgt der Abstand zwischen der Decke und dem Duschstrahl ca. 30-35 cm.
  3. Form. Die Ästhetik der Duschkabine wird weitgehend durch ihre Form bestimmt. Dieser Parameter ist jedoch nicht nur von dieser Seite wichtig - die Konfiguration der Struktur ermöglicht es Ihnen, sie optimal im Raum zu markieren. Insbesondere die am häufigsten verwendete Winkeloption. Duschen können im Allgemeinen rund, rechteckig (quadratisch), polygonal oder asymmetrisch sein. Das eckige Design mit einer Projektion in Form eines Viertelkreises erfreut sich großer Beliebtheit. Wenn Sie die Dusche entlang der Wand platzieren, wird eine rechteckige Form angewendet. Grundsätzlich ist es möglich, Originalsorten zu verwenden, beispielsweise eine Zylinder- oder sogar eine Spiralvariante.

Buchhaltungsanforderungen

Die im Holzhaus installierte Duschkabine muss zuverlässig abgedichtet und gut belüftet sein. Die Arbeiten zur Abdichtung beginnen mit der Bildung des Bodenbelags. Die zuverlässigste Methode ist die Herstellung von Betonestrich mit der Zugabe von flüssigem Glas zur Lösung.

Wenn es unmöglich ist, eine Betonschicht aufzubringen, wird der Holzboden mit einer Abdichtungsplatte abgedeckt. Zementgebundene Spanplatten oder ACEID-Platten können verwendet werden.

Auf solche Beschichtungen wird Rollenabdichtungsmaterial in 2 Schichten (Dachmaterial, Polyethylen und andere Materialien) gelegt. Der Bodenbelag aus Fliesen, Feinsteinzeug, wasserfestem Laminat wird schließlich geformt.

Die Abdichtung von Wänden erfolgt unter Berücksichtigung ihres Designs. In den offenen Kabinen wurden Plastikvorhänge verwendet, die den nötigen Widerstand haben. Stationäre Wände können auch aus verdicktem Kunststoff hergestellt werden, in welchem ​​Fall eine zusätzliche Abdichtung nicht erforderlich ist.

Wenn die Wände aus Holz oder Mauerwerk bestehen, ist eine Abdichtung erforderlich, die in Form einer zweischichtigen Beschichtung ausgeführt wird. Die Wände bestehen meist aus Keramikfliesen oder Kunststoff.

Beim Einbau einer Dusche in einem Holzhaus werden erhöhte Anforderungen an das Lüftungssystem gestellt. Kondensat sollte sich nicht auf dem Baum absetzen und deshalb sollte ein Lüftungskanal verlegt werden, der es ermöglicht, die befeuchtete Luft außerhalb des Hauses zu entfernen.

Um diesen Zustand zu gewährleisten, muss ein Abluftventilator montiert werden. Es wird als optimal angesehen, wenn das System einen Luftaustausch in der Größenordnung von 105-115 Kubikmeter / Stunde ermöglicht. Auf dieser Grundlage wird der Lüfter durch Leistung ausgewählt.

Anordnung der Kommunikation

Um das normale Funktionieren der Dusche in einem privaten Haus oder in der Hütte zu gewährleisten, ist es notwendig, 2 wesentliche technische Probleme zu lösen: Wasserversorgung und Entwässerung.

Wenn sich das zentrale Wasserversorgungs- und Abwassersystem dem Haus nähert, wird das Problem einfach gelöst - die Einfügung in die bestehenden Autobahnen erfolgt. In Ermangelung zentraler Einrichtungen muss das Problem unabhängig gelöst werden.

Die Wasserversorgung kann auf zwei Arten erfolgen:

  1. Eigene Wasserversorgung aus einem Brunnen oder Brunnen. In diesem Fall wird Wasser durch gepumpt. Ein obligatorisches Element ist ein Hydroakkumulator oder ein Lagertank, der eine bestimmte Menge Wasser liefert, um die Notwendigkeit zu beseitigen, dass die Pumpe in Abhängigkeit von der Verwendung eines Brausemischers arbeiten muss.
  2. Tankinstallation. Die Dusche kann auch betrieben werden, wenn Wasser aus einem Speicher auf dem Dachboden geliefert wird. Das Füllen solcher Kapazität kann sogar manuell zur Verfügung gestellt werden. Das Wasser in der Dusche wird durch die Schwerkraft gespeist.

Das eigene Abwassersystem sollte für die Abwasserentsorgung sorgen. Ein solches System kann auf zwei Arten ausgestattet werden:

  1. Vorratsbehälter unter der Dusche. Das Wasser aus der Duschwanne gelangt direkt in den unter dem Boden befindlichen Vorratstank. Ferner kann das Wasser aus dem Tank in das Filtersystem fließen oder durch Saugwagen entfernt werden. Es ist darauf zu achten, dass kein Geruch aus dem Tank kommt, für den Anschlagelemente installiert sind (Leiter, Siphon usw.).
  2. Eigenes Abwassersystem. Wasser aus der Dusche tritt in das Rohr ein, das mit einem Gefälle versehen ist, durch das die Schwerkraft in spezielle Klärgruben (Brunnen) fließt, die sich außerhalb des Hauses befinden.

Arten der Installation der Dusche

Bei der Herstellung der Duschkabine können verschiedene Versionen des Designs verwendet werden:

  1. Typische Duschen sind Wände, Böden und die Installation einer Palette. In der Vorderwand ist eine Türöffnung. Ziemlich oft wird eine Decke gemacht, die einen völlig isolierten kleinen Raum zur Verfügung stellt.

Die moderne Bauindustrie bietet eine große Auswahl an Materialien, die bei der Herstellung von Duschkabinen verwendet werden können. Die am häufigsten verwendeten sind die folgenden:

  • für Wände: Polycarbonat, Glas, Ziegel, Kunststoffplatten, Terrassendielen, Holz, Eurocube;
  • zur Anordnung eines Bodens: Metallpalette; Paletten aus Beton, Ziegel, Steinfliesen.

Die Verkleidung, die die Wände und den Fußboden bedeckt, wird meistens aus der keramischen Fliese (der Fliese) durchgeführt.

Die Duschkabine zieht immer mehr Besitzer von Privathäusern und Cottages an. Es kann in jeder Struktur installiert werden, inkl. in einem Holzhaus, bietet zuverlässige Abdichtung. Für die Installation können Sie ein gekauftes Design verwenden, das einen vollständigen Satz von Elementen enthält, oder mit Ihren eigenen Händen komplett duschen.

Wie wählt und installiert man eine Duschkabine im Land

Um an dem Sommerhaus Freude zu haben, müssen Sie die Grundregeln der Hygiene beachten. Wenn es in der Nähe keine natürlichen Stauseen gibt, kann das Problem durch den Bau einer Gartendusche gelöst werden. Die Duschkabine für Datscha benötigt keinen großen Platz und passt sich optimal in die Gestaltung der Umgebung ein.

Sommerdusche für den Garten

Sorten von Sommerdusche

Die Flugduschkabine kann konstruktionsbedingt sein:

  • offener Typ, das heißt, der hergestellte Rahmen wird von Außenstehenden mit Plastikfolie verschlossen;

Sommerdusche, zusammengesetzt aus einem Rahmen und einer Schutzfolie

  • geschlossener Typ.

Raum für eine Sommerpolycarbonatdusche

Geschlossene Kabinen können hergestellt werden von:

Geschlossene Kabinen können zusätzlich ausgestattet werden mit:

  • Arbeitsraum für Komfort;
  • Toilette, die die Zahl der Haushaltsgebäude auf der Website erheblich reduziert.

Ferienkomplex von Sanitärprodukten

Duschkabinen können sein:

  • mit der natürlichen Erwärmung von Wasser im Tank, dh das Wasser für die Dusche wird unter dem Einfluss von Sonnenlicht erhitzt;
  • mit erzwungener Erwärmung von den Heizungen im Tank installiert.

Die Duschkabine für das Geben mit der Erwärmung des Wassers kann zu jeder Zeit des Tages und praktisch bei jedem Wetter verwendet werden, aber die Kosten solcher Ausrüstung sind etwas höher.

Gartendusche kann unabhängig oder im Geschäft gekauft werden. Wenn die Kabine gekauft wird, besteht der Installationsprozess aus der Montage der Struktur, der Anordnung der Wasserversorgung und der Entwässerung.

Wahl des fertigen Designs

Um das fertige Design einer Duschkabine optimal zu wählen, müssen folgende Regeln beachtet werden:

  • Die Abmessungen der Duschkabine für die Datscha sollten so gewählt werden, dass sie mit dem gesamten Familienmitglied übereinstimmen, so dass alle Benutzer mit der Wasseraufnahme vertraut sind;
  • Das Material, aus dem die Kabine hergestellt wird, sollte nicht dem bestehenden Landschaftsdesign widersprechen, wenn zum Beispiel das Design des Standortes hauptsächlich aus Holz besteht, dann sollte die Kabine aus Holz sein;
  • Wassertankgröße. Zum Duschen braucht eine Person zwischen 30 und 40 Liter Wasser. Das Volumen des Tanks muss basierend auf der Anzahl der Personen berechnet werden. Es empfiehlt sich, einen Mindestbestand von 20 - 25 Litern zu erstellen;
  • Baukosten. Die billigsten Optionen sind offene Konstruktionen, deren Durchschnittspreis 5 000 - 12 000 Rubel beträgt. Die Kosten für geschlossene Hütten beginnen bei 15 000 Rubel und hängen vom verwendeten Material, der Größe und den zusätzlichen Optionen ab.

Land selbst duschen

Um selbst duschen zu können, benötigen Sie:

  • die Vorbereitungsphase durchführen;
  • zum ausgewählten Ort führen;
  • Organisation der Einleitung von Abwasser;
  • aus den vorbereiteten Materialien eine Duschkabine zusammenzustellen.

Vorbereitung

Duschkabine auf dem Land mit ihren eigenen Händen kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Am häufigsten verwendet:

  • Metallprofile für die Herstellung des Rahmens. Wenn Holzbalken verfügbar sind, ist ihre Anwendung ebenfalls möglich. Aus Gründen der Haltbarkeit ist es jedoch wünschenswert, den Holzrahmen mit schützenden Verbindungen zu behandeln;

Das am besten geeignete Material für die Montage des Rahmens

  • Folie oder Polycarbonat zum Beschichten.

Wandbespannungsmaterial für Duschkabine

Es ist auch notwendig, vorzubereiten:

  • Wasserleitungen und notwendige Armaturen für die Organisation der Wasserversorgung und -entsorgung;
  • erforderliche Kapazität des Wassertanks;
  • zwei Wasserhähne und eine Gießkanne;
  • Palette unter den Füßen.

Soll eine Duschkabine mit erwärmtem Wasser versorgt werden, wird zusätzlich ein elektrisches Heizelement gekauft.

Die Vorbereitungsphase erfordert auch:

  • Wählen Sie einen Platz für zukünftige Konstruktion;
  • um eine Skizze der Struktur zu machen, mit der es möglich ist, die genaue Menge an benötigten Materialien zu berechnen.

Wasserversorgung

Nach einer gründlichen Vorbereitung können Sie mit dem Bau fortfahren. Die erste Stufe ist die Einführung von Wasser. Um dies zu tun, können Sie verwenden:

  • ein gewöhnlicher Gartenschlauch, der ihn mit dem nächsten Wasserhahn auf der Baustelle verbindet. Dieser Entwurf erfordert keine zusätzlichen Kosten, ist aber nicht immer praktisch, da die Schranke die Bewegung um den Standort behindert und es immer Zeit braucht, sie auseinander zu nehmen und zu montieren;
  • unterirdische Wasserleitungen.

Um die Wasserrohre zu bringen, musst du:

  • Entlang der gesamten Länge des zukünftigen Wasserversorgungssystems Löcher graben, deren Tiefe größer ist als die Tiefe des gefrierenden Bodens. Dies wird das System im Winter halten;
  • Baue die Pipeline-Struktur zusammen. Die Schließverbindung sollte ein Wasserhahn sein, der zum richtigen Zeitpunkt die Wasserzufuhr öffnet und stoppt;
  • wenn nötig, mit irgendeinem Material isolieren, zum Beispiel Mineralwolle;
  • Rohre verlegen und Boden auffüllen.

Wasserversorgung der Dusche

Umleitung von Wasser

Die nächste Stufe ist die Organisation der Wasserentsorgung. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Abwasser zu entsorgen:

  • Entwässerung in den Boden. Diese Methode ist geeignet, wenn der Boden in der Umgebung leicht ist und leicht Wasser durchlässt. Um die Kapazität unter der Dusche zu erhöhen, können Sie einen Abflussbrunnen installieren;

Das Prinzip des Filterbrunnens

  • zum Ort der Entsorgung führen. Wenn sich auf dem Gelände eine Senkgrube oder Klärgrube befindet, ist es zweckmäßiger, kontaminiertes Wasser dorthin zu bringen. Dazu wird eine Abwasserleitung verlegt, deren Montage- und Verlegetechnik sich nicht von der Leitung unterscheidet.

Entwässerung zur Klärgrube

Versammlung

Die letzte Phase - die sofortige Montage der Dusche.

Die Arbeit beginnt mit der Konstruktion des Rahmens. Dafür:

  1. vorbereitete Balken oder Metallprofile werden entsprechend dem entwickelten Projekt geschnitten;
  2. die Struktur wird durch Schweißen oder Verschrauben zusammengesetzt;
  3. Der fertige Rahmen wird am vorbereiteten Platz installiert und sicher befestigt.

Montage und Installation des Kabinenrahmens

  1. Installieren Sie den Tank;
  2. trimmen Sie das ausgewählte Material.

Wenn von Heizgeräten ausgegangen wird, werden diese vor der Installation im Behälter montiert.

Die richtige Position der Heizelemente im Tank

Sommerdusche, um ihre eigenen Hände fast gebrauchsfertig zu geben. Es bleibt eine Duschkanne und Taschen für Badaccessoires einzurichten. Auf Wunsch können Sie das Gebäude mit verschiedenen Elementen dekorieren.

Wie man eine Duschkabine zum selbstständigen Geben macht, wird im Video gezeigt.

Dusche in der Hütte wird Sommerruhe zusätzlichen Komfort geben. Sie können selbst eine Dusche mit allen notwendigen Materialien an einem Tag bauen. Die Baukosten werden viel niedriger sein als beim Kauf einer fertigen Struktur.

Duschkabinen für den Garten: Typen und Standortoptionen

Es ist kein Geheimnis, dass Sie sich auf dem Land nicht weniger wohl fühlen wollen als in einer Stadtwohnung. Die Duschkabine ist ein nützliches und notwendiges Ding in jedem Sommerhaus, weil es Ihnen erlaubt, sich während eines heißen Sommertages zu erfrischen, und einfach unentbehrlich ist, nachdem Sie in einem Garten gearbeitet haben. Daher fragen sich viele Besitzer über die Anordnung der komfortablen Bedingungen in ihrem Ferienhaus mit Hilfe von Duschkabinen.

Merkmale und Arten

Die Duschkabine kann unabhängig gebaut werden oder Sie können eine fertige Konstruktion kaufen, die Sie nur richtig installieren müssen. Früher wurde die Außendusche aus Holz in Form eines kleinen Hauses gemacht, aber diese Option hat sich längst überholt, und neue Designs aus verschiedenen Materialien kamen an ihre Stelle.

Es gibt verschiedene Arten von Vorstadtduschen, die im Folgenden diskutiert werden.

Duschecken

Die gebräuchlichste Option sind die sogenannten Duschabtrennungen, bei denen es sich um eine einfache Konstruktion einer Palette und zweier Seitenwände handelt. Das Design einer solchen Form ist in viele Sommerbewohner für ihre relativ niedrigen Kosten, einfache Installation und Betrieb verliebt. Es wird nicht schwierig sein, es sogar für eine Person zu montieren, und da solch eine Struktur keine Funktionen hat, überlebt es leicht den Winter ohne Schaden.

Bei der Auswahl einer Duschkabine sollten Sie auf die Basis, die Seiten und das Material achten, aus dem sie hergestellt wurden. Es ist am besten, eine Konstruktion aus Acryl zu kaufen, die eine schnelle Erwärmung hat. Aber Keramik und Metall gelten als kühlere Materialien. Um also duschen zu können, müssen Sie zuerst den Raum heizen. Acryl ist eine leichtere Option, hat aber auch eine höhere Festigkeit.

Die Palette kann gerillt oder glatt sein. Ein gewellter Boden ist nicht aus Schönheit, sondern aus praktischen Gründen - eine solche Oberfläche ist weniger rutschig und im Vergleich zu einer glatten nicht traumatisch. Wenn die Familie Kinder hat, können Sie eine Palette mit Seiten kaufen.

Bei der Auswahl der Duschabtrennungen sollte auf das Türöffnungssystem der Kabine geachtet werden, bei dem es sich um Haken oder Rollen handeln kann. Wie die Praxis zeigt, ist das Rollensystem haltbarer, da die Haken schnell abfliegen und die Türen krumm fahren.

Mobile Dusche

Der Hauptvorteil solcher Duschen ist ihre Verbindung zu den technischen Kommunikationssystemen. Wenn Sie möchten, können Sie sogar eine sogenannte Winterkabine kaufen, in der ein Warmwasserbereiter installiert ist. Nach dem Kauf müssen Sie es nur noch ins Stromnetz bringen - und Sie können duschen, ohne auf Vorheizen zu warten.

In der Regel enthält das Standardset die folgenden Designelemente:

  • innere Palette;
  • Kleiderbügel;
  • Absperrschieber.

Die warme Kabine der Sommerdusche wird zu jeder Jahreszeit eine Freude sein.

Offene Duschen

Sie gelten als die billigsten und einfachsten. Merkmale ihres Designs - ist das Vorhandensein von einer, zwei oder sogar drei Wänden. In der Regel sind sie vorgefertigt, daher hängt die weitere Arbeit der Kabine von der korrekten und qualitativ hochwertigen Installation ab.

Geschlossene Duschkabinen

Dies ist die beliebteste und häufigste Variante der Sommerdusche. Solche Kabinen zeichnen sich durch hohe Funktionalität aus - sie sind oft mit einer Hydromassage oder einem Dampfbad ausgestattet. Ihre Konstruktion besteht aus vier Wänden, einem Dach und einer Palette. Meist werden sie in der bereits zusammengebauten Form verkauft, es bleibt nur noch eine Verbindung zu den Engineering-Systemen - und die Kabine ist betriebsbereit.

Eingebettete Kabinen

Diese Option Kabinen können als die teuersten zu installieren bezeichnet werden. Seine Konstruktion zeichnet sich durch Komplexität und große Dimensionen aus. Oft ist es komplett mit Dampfgenerator, Sitzen, integrierter Massagedusche. Einige Modelle sind Hydroboxing - eine Kombination aus Dusche und Badewanne. Mit einer solchen Kabine können Sie sich selbst auf dem Land bestmöglich fühlen.

Standort

Es gibt viele Möglichkeiten, Duschstrukturen in der Datscha zu positionieren. Eine gute Möglichkeit, komfortable Bedingungen für einen Aufenthalt außerhalb der Stadt zu schaffen, ist die Ausstattung eines vollwertigen Badezimmers mit Dusche. Im Vergleich zu einfacheren Methoden ist diese Option natürlich teuer, aber das Ergebnis ist es wert.

Der Hauptstandort der Sommerdusche ist ein Grundstück in der Nähe des Hauses und ein Garten.

Die erste Option hat mehrere Vor- und Nachteile. Auf der einen Seite ist es sehr praktisch, eine gemeinsame Kanalisation mit dem Haus zu haben, aber die konstante Luftfeuchtigkeit beeinträchtigt die Außenfassade des Gebäudes. Bei der Einrichtung einer solchen Duschkabine ist hingegen eine hochwertige Entwässerung notwendig - sonst wird das Fundament des Hauses leiden. Sie müssen auch die Entwässerung sorgfältig erwägen und die Wand der Hausfliesen verkleiden. Mit dem richtigen Ansatz ist es sehr realistisch, eine ausgezeichnete Sommerdusche ohne Beschädigung des Gebäudes auszustatten.

Die Installation einer Dusche im Garten ist eine wirtschaftlichere und praktischere Option. Heute können Sie eine ausgezeichnete preiswerte Kabine finden, die in der bereits zusammengebauten Form gebracht wird, und die Eigentümer müssen nur das Abwassersystem und die Wasserversorgung ausstatten.

Auf Wunsch kann eine solche Kabine einfach mit eigenen Händen gebaut werden. Aber in diesem Fall benötigt nur eine Skelettbaugruppe viel Zeit. Die unabhängige Auswahl langlebiger Materialien und die Herstellung von langlebigen Konstruktionen ermöglichen es Ihnen, die perfekte Sommerdusche zu kreieren.

Material

Wenn Sie Fertighäuser kaufen oder diese mit eigenen Händen bauen, sollten Sie auf die Materialwahl achten, denn die Qualität und die Festigkeitseigenschaften bestimmen in Zukunft die Lebensdauer und den Bedienkomfort der Kabine.

Holzduschen

Holzhäuser sind eine klassische Sommer-Sommerdusche. Oft sind sie im Garten installiert, wo es am Abend kühl wird und das Wasser sich tagsüber gut aufwärmt. Darüber hinaus kann eine solche Kabine einfach selbst hergestellt werden.

Wenn wir von ihrer Haltbarkeit sprechen, dann wirkt sich die tägliche Benetzung schädlich auf das Holz aus, dementsprechend kann man nicht behaupten, dass eine solche Kabine viele Jahre halten wird. Verlängern Sie das Leben mit speziellen Werkzeugen für Holz. Sie werden eine Schutzschicht bilden und verhindern, dass die Wände nass werden und sich Pilze und Fäulnis bilden.

Das Design solcher Kabinen ist einfach und schnell erledigt. Die Hauptsache ist, im Voraus die optimalen Abmessungen zu berechnen, die Beleuchtung auszustatten, die Tür anzubringen oder den Vorhang aufzuhängen, über das Wasserversorgungs- und Abflusssystem nachzudenken, die Kleiderhaken aufzuhängen. Es wird empfohlen, das Gitter auf dem Boden zu installieren, dann neben der Dusche wird es keine Pfützen und Schmutz geben.

Duschabtrennungen aus Kunststoff

Solche Designs in ihren Formen und den Umfängen unterscheiden sich praktisch von den vorhergehenden Versionen nicht. Der Kunststoffrahmen ist einfach zu installieren, aber es ist ziemlich langlebig und kann für Jahrzehnte dauern. Im Vergleich zu Holzkonstruktionen haben Kunststoffkabinen bedeutendere Vorteile: Materialbeständigkeit gegenüber Temperatur, Niederschlag, Feuchtigkeit und mechanischen Beschädigungen.

Natürlich braucht Kunststoff wie jedes andere Material auch Pflege, daher ist es sehr wichtig, die Sauberkeit der Kabine innen und außen zu überwachen.

Die Palette der Duschabtrennungen aus Kunststoff umfasst viele Modelle, die sich in Parametern, Design und dem Vorhandensein verschiedener Funktionen unterscheiden. Daher wird die Wahl der besten Option für einen bestimmten Vorstadtbereich ziemlich einfach sein.

Metallduschen

In der Stärke und Zuverlässigkeit solcher Kabinen sind keine gleich. Dennoch sind sie seit vielen Jahren nicht gefragt - dies liegt an der Komplexität von Installation und Betrieb. Erstens wollen nur wenige Leute mit dem Schweißen von Blechen beschäftigt sein, wenn Sie eine fertige Struktur kaufen können, die nicht schlechter als eine Metall ist. Und zweitens brauchen solche Duschen eine jährliche Färbung, und das ist nicht sehr praktisch.

Polycarbonat

Heute können Polycarbonat-Strukturen als die praktischsten und profitabelsten bezeichnet werden.

Diese Duschen haben viele Vorteile:

  • geringes Gewicht;
  • ausgezeichnete Festigkeitseigenschaften;
  • Schlagfestigkeit;
  • hervorragende Wärme- und Schalldämmung;
  • Plastizität des Materials, wodurch Sie jede Art von Dusche erstellen können;
  • Hitzebeständigkeit;
  • Geschwindigkeit der Montage;
  • Feuerfestigkeit;
  • Haltbarkeit

Natürlich hat Polycarbonat wie jedes andere Material einige Nachteile. Es ist leicht zu zerkratzen, und viele kleine Kratzer verderben sofort das Aussehen der gesamten Struktur. Bei solchen Kratzern sammelt sich aktiv Schmutz an, der schwerer zu reinigen ist. Trotz der Tatsache, dass das Material hohe und niedrige Temperaturen gut verträgt, kann ihr Differential zu einer Verformung führen. Daher lassen Experten beim Aufbau einer Struktur oft kleine Lücken.

Ein weiterer Nachteil ist die "Angst" vor ultravioletter Strahlung, obwohl heute die meisten Hersteller Kabinen mit Schutzfolien anbieten.

Auswahlkriterien

Die meisten Gärtner bevorzugen es, eine Sommerdusche nach alter Art zu bauen - allein. Aber die moderne Lebensweise lässt es manchmal einfach nicht zu, Zeit mit der Herstellung von Duschstrukturen mit eigenen Händen zu verbringen. Heutzutage kombinieren Fabrikduschen zum Geben hohe Funktionalität mit einfacher Bedienung, und die Auswahl wird in vielen Modellen präsentiert, so dass jeder in der Lage ist, eine Option basierend auf seinen Anforderungen und Fähigkeiten zu wählen.

Bei der Auswahl einer Duschkabine sollten Sie auf viele Faktoren achten.

  • Abmessungen der Konstruktion. Es sollte nicht zu groß sein, um auf der Website nicht viel Platz zu beanspruchen. Gleichzeitig muss sich die Kabine harmonisch in das Äußere einfügen und für alle Familienmitglieder bequem sein.
  • Preis. Es ist am besten, sich für Designs aus dem mittleren Preissegment zu entscheiden - solche Produkte verbinden Verarbeitungsqualität und hervorragende Leistungseigenschaften. Natürlich hängen die Kosten von dem Material ab, aus dem die Kabine hergestellt wird.
  • Tankkapazität. Wenn die Familie groß ist, wird das Duschen sehr viel Wasser erfordern. In diesem Fall sollte das Volumen des Tanks nicht weniger als 30-40 Liter betragen.
  • Zusätzliche Funktionen Wenn die Besitzer das Haus nicht so oft besuchen, können Sie eine Hütte mit einem Minimum an Funktionen kaufen.

Dusche Sommerhütte, um ihre eigenen Hände zu geben. Materialauswahl und Bauphasen

Dusche auf dem Land - eine gute Möglichkeit, einen komfortablen Landurlaub zu gewährleisten. Gleichzeitig kann maximaler Komfort bei minimalen Kosten erreicht werden, wenn die Duschkabine für die Datscha mit eigenen Händen gebaut wird. Es bleibt nur um einige wichtige Punkte zu identifizieren.

Bevor Sie also mit dem Kauf von Baumaterialien beginnen, sollten Sie sich mit den grundlegenden Strukturelementen der Dusche, den Nuancen der Konstruktion und möglichen Variationen der Duschkabinen vertraut machen, da nicht jeder die Anforderungen der Familie voll erfüllen kann und in ein bestimmtes Budget passt.

Sommerduschendesign

Eine Sommerdusche ist in der Regel eine Rahmenkonstruktion in quadratischer oder rechteckiger Form, die auf einer vorbereiteten Unterlage installiert und mit jedem geeigneten Material abgedeckt ist. Auf der Oberseite der Kabine installieren kumulativen Tank mit erhitztem Wasser oder ohne.

Die Zeichnung einer Sommerseele hängt weitgehend von den Anforderungen ab, die sie an sie stellt. Dies kann eine normale Duschkabine mit einer Größe von 100 × 100 cm und einer Höhe von 2,5 m oder eine praktischere Struktur mit einem Ankleideraum sein. Es ist obligatorisch, ein System des Wasserflusses und der Unterstützung für den Rahmen zu organisieren.

Eine Vollstreifenfundierung ist in diesem Fall nicht notwendig. Als Unterstützung sind normalerweise 4 Metallrohre vorhanden, die in 1 m Höhe an den Gebäudeecken in den Boden eingelassen sind. Für eine bessere Stabilität sind sie betoniert. Oben sind Metall- oder Holzbalken angebracht, auf denen eine Palette mit einem Abfluss installiert und der Rahmen befestigt ist. Auf der oberen Verkleidung verstärken Sie die Sparren, legen Sie eine Schicht Abdichtungen und installieren Sie den Tank.

Die wichtigsten Phasen der Konstruktion

Der Prozess des Duschens kann in mehrere Phasen unterteilt werden:
Die Wahl des Standorts;

  • Die Einrichtung des Systems des Abflusses und der Basis;
  • Konstruktion und Trimmen des Rahmens;
  • Installation und Anschluss des Tanks;
  • Kabinenanordnung.

Wo man eine Dusche baut

In dem Bereich, in dem sich die Dusche befindet, sollte es keine Zugluft geben. Es ist besser, wenn während des ganzen Tages direktes Sonnenlicht auf dem Tank ist. Die Dusche muss in einiger Entfernung vom Landhaus liegen. Und um den normalen Wasserfluss zu gewährleisten, befindet es sich am höchsten Punkt der Landschaft.

Anordnung der Strömung für die Sommerdusche

Das Problem der Wasserableitung kann auf verschiedene Arten gelöst werden: Hauptsache kein Sumpf aus dem eigenen Garten zu machen. Abflüsse können in den Filtrationsbrunnen geleitet werden, von wo sie allmählich in den Boden einsickern. Oder setze das Filterfeld ab. Die Methode der Organisation einer solchen Reinigung in Sommerhäusern ist oft die Verdünnung von Wasser durch die Kanäle, zum Beispiel zwischen den Betten.

Abwasser aus der Dusche kann offen oder geschlossen werden. Ein offenes Entwässerungssystem, das auch ein gewöhnlicher Graben ist, kann hergestellt werden, wenn der Boden ausreichend wasserdicht ist und die Strömung klein ist. Manchmal müssen die Kanalwände weiter verstärkt werden.

Beim Bau von Abwasser mit eigenen Händen ist es wichtig, die Neigung des Kanals zu gewährleisten - 0,5-1 Zentimeter / 1 Meter. Ein geschlossener Auslass zeichnet sich nur dadurch aus, dass Wasser durch in den Boden gegrabene Rohre fließt. In der Regel ist der geschlossene Abfluss ausgestattet, wenn das Wasser in eine autonome Kläranlage gelangt.

Tipp! Um die Drainage des Bodens neben der Dusche zu verbessern, können Sie einige feuchtigkeitsliebende Pflanzen pflanzen. Grünflächen werden nicht nur die Landschaft schmücken, sondern auch den Bereich um die Dusche vor Staunässe schützen. Dies gilt insbesondere für die offene Entwässerung.

Welches Material für die Wände zu wählen

Sheathe Rahmen in der Dusche kann jedes feuchtigkeitsbeständige Material sein, es kann sein:

  • Film oder Plane;
  • Baum;
  • MDF, OSB;
  • Plexiglas;
  • Metallprofil;
  • Schiefer;
  • Dusche aus Polycarbonat.

Jedes der ausgewählten Materialien wird mit Schrauben am Rahmen befestigt. Die Duschkabine aus einem Film wird manchmal saisonale oder Einweg genannt, es unterscheidet sich weder Haltbarkeit, noch Haltbarkeit.

Holz sieht sehr schön aus, braucht aber eine spezielle Behandlung und ist nicht das billigste Material.

Die beste Option ist eine Dusche aus Polycarbonat. Das Arbeiten mit ihm bereitet auch Anfängern keine besonderen Schwierigkeiten, die Variationen der Farblösungen sind riesig, und die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Materials ist ziemlich konsistent mit dem Verbraucherniveau. Die Dicke von Polycarbonat für die Dusche sollte 8 -16 mm betragen.

Duschtank

Es gibt keine speziellen Anforderungen für Wassertanks. Sie können jedoch eine Reihe von Empfehlungen auswählen, die Ihnen bei der Auswahl der besten Option helfen.

  • Der Metallbehälter erwärmt sich schneller unter der Sonne, und der Kunststoff ist haltbarer, da er nicht korrodiert und viel leichter ist, was die Belastung des Rahmens erheblich reduziert.
  • Das Volumen des Tanks wird individuell gewählt, wenn im Durchschnitt 30-50 Liter pro Person und Tag benötigt werden.
  • Normalerweise ist der Tank schwarz lackiert, er nimmt die Wärme besser auf, daher wird das Wasser schneller aufheizen.
  • Der Behälter sollte mit einem Deckel verschlossen werden, da sonst Staub und Schmutz in das Wasser fallen.
  • Bevor Sie den Rahmen im Tank installieren, schneiden Sie den Auslass für den Kran ab. Für Sommerduschen in Geschäften verkaufen Duschsets, sie enthalten: eine Röhre, eine Gießkanne, einen Wasserhahn und spezielle Armaturen. Es ist wichtig, dass das Loch im Tank mit dem Durchmesser der Teile des ausgewählten Sets übereinstimmt.
  • Eine praktische Lösung wäre die Installation eines Tanks mit eingebauten Temperatur- und Wasserstandssensoren.

Dusche im Land mit erwärmtem Wasser: Möglichkeiten der Anordnung

Die Duschkabine kann mit erwärmtem Wasser, das nicht darauf angewiesen ist, hergestellt werden
Sonnenstrahlen. Die häufigste Option - Installation von Heizelementen. Sie können mit den eigenen Händen an den meisten Tanks installiert werden.

Es ist auch möglich, eine Wasserheizung mit einem Niederdruckgaskessel oder einem Boiler zu installieren, aber ihre Installation in Übereinstimmung mit den Sicherheitsanforderungen in der Hütte ist unmöglich.

Eine weitere Option sind Sonnenkollektoren. Sie sind Glaskästen, in denen ein Treibhauseffekt um die Spule erzeugt wird, und das Wasser erwärmt sich sogar an einem bewölkten Tag.

Eine Dusche mit den eigenen Händen arrangieren

Auf dem Boden in der Dusche, in der Regel ein Holzgitter (Holzpalette) gelegt oder mit Fliesen ausgekleidet. Sie können auch eine fabrikmäßige Duschwanne, Acryl, Kunststoff oder Metall installieren. Die Tür für die Sommerdusche, normalerweise aus dem gleichen Material wie die Wand. Wenn der Duschraum einen Ankleideraum hat, kann er mit einem feuchtigkeitsdichten Vorhang eingezäunt werden. Vergiss das Licht nicht. Während des Tages muss das Licht in die Kabine durch ein Fenster geleitet werden, das oft direkt unter der Decke liegt.

Es ist auch möglich, die elektrischen Leitungen zur Seele zu spannen und die Lampe anzuschließen, in diesem Fall wird besonders auf die Isolierung der Drähte geachtet. Ein zusätzlicher kompletter Satz von Sommerduschen kann alles sein: Regale, Seifenschalen, Kleiderhaken und Handtücher. Viele interessante Ideen sind auf dem Foto der fertigen Duschen zu sehen, und einige von ihnen können mit Recht als die Dekoration der Villa bezeichnet werden.

Unabhängige Installation einer Duschkabine in der Datscha. Installation einer Duschkabine im Land mit ihren eigenen Händen

Stellen Sie sicher, dass alle Komponenten frei von Beschädigungen, Defekten und hermetischen Brüchen sind.

Kaufen Sie im Voraus ein zusätzliches Paar Handschuhe, ein Paket mit Unterlegscheiben, Schrauben und Muttern. Sie brauchen auch einen guten Siphon und ein Messer mit einer scharfen Klinge.

Montageprozess

1 Montage der Palette.

Um ein Verkanten zu vermeiden, muss die geschweißte Metallplatte auf dem Träger auf der gegenüberliegenden Seite der Palette installiert werden.


Auf einer Stütze mit einem kürzeren langen Bedürfnis, eine geschweißte Mutter zu finden, in der wir das zentrale Bein befestigen werden. Wir ziehen die Mutter fest, wir legen die Unterlegscheibe auf und dann ziehen wir die Kontermutter an und ziehen sie fest. Danach ziehen Sie eine weitere Mutter fest, die für die verstellbaren Beine die Rolle des Stopfens übernimmt.

Eine Dusche im Land installieren

Wählen Sie zuverlässige Master ohne Vermittler und sparen Sie bis zu 40%!

  1. Fülle eine Bewerbung aus
  2. Erhalten Sie Angebote mit Preisen von den Meistern
  3. Wählen Sie Künstler nach Preis und Bewertungen
Bestellen Sie die Installation einer Dusche im Land

Schauen Sie sich das Haus - Eingang 4, Nakhimovsky Prospect, 50, Moskau

Feedback zur Aufgabe

Alle Qualität! Vielen Dank!

Überprüfen Sie das Haus - Moskau, Frunse Embankment, 4

Feedback zur Aufgabe

Schauen Sie sich das Haus - Moskau Region, Krasnogorsk, Moskau Boulevard, 11

Feedback zur Aufgabe

Danke, alles ist gut

Schauen Sie sich das Haus an - New Moscow, pos. Kiew

Feedback zur Aufgabe

Vielen Dank Vitaly. Alles ist pünktlich erledigt.

Abfahrt zum Haus - Pavel Andreev, 4

Feedback zur Aufgabe

Ich danke Vitaly für die geleistete Arbeit !! Ich war nicht zu spät, ich habe die Aufgabe schnell und effizient erledigt!

Sieh dir das Haus an - Tschechow

Feedback zur Aufgabe

Großer Meister! Guter Junge. Sofort klar, dass in Klempnerei versiert. Duschkabine korrekt und effizient installiert. Ich empfehle!

Abfahrt für das Haus - Dorf Shapkovo, städtischer Bezirk Istra, Moskau-Region, Russland

Feedback zur Aufgabe

Die Duschkabine ist zwar nicht einfach, aber perfekt zusammengebaut!

Schauen Sie sich das Haus - Brodnikov Lane, Moskau, Moskau

Feedback zur Aufgabe

Der Meister kam pünktlich an, er ging auf den fehlenden Teil, er legte alles ordentlich und schnell an. Vielen Dank!

Schauen Sie sich das Haus - Kochnovskiy pr-d, 4k1, Moskau, Russland, 125319

Feedback zur Aufgabe

Vitaly kam prompt, schnell und effizient entfernt die Verstopfung in den Rohren, empfehle ich! Vielen Dank für die Arbeit!

Schauen Sie sich das Haus - Novgorodskaya St., 37, Moskau, Russland, 127572

Feedback zur Aufgabe

Sehr reaktionsschnell und verantwortlich, und vor allem, ein operativer junger Mann. Ich habe alles qualitativ gemacht. In voller Freude. Empfehlen

Überprüfen Sie das Haus - Onezhskaya Straße, 22, Moskau

Feedback zur Aufgabe

George hat die besten Eindrücke seiner Arbeit hinterlassen. Alles wird gewissenhaft und professionell gemacht. Neben der Duschbox wurde ein Schrank mit Spüle, Spiegel und Federmäppchen installiert. Das Badezimmer ist jetzt unwiderstehlich. Es ist angenehm, dass der Meister sich der Lösung der Fragen gründlich nähert, und nicht eilt, um schnell zu beenden. Wir empfehlen die Dienste von George zu nutzen!) PS: Ich war sehr froh, dass der Auftrag trotz der Nähe des neuen Jahres erfüllt wurde)

Überprüfen Sie heraus das Haus - Bolshaya Spasskaya ulitsa, 29, Moskau, Russland

Feedback zur Aufgabe

Schauen Sie sich das Haus - Komsomolsky Avenue 5/2, Moskau, Moskau

Feedback zur Aufgabe

Toller Profi. Intelligente, pünktliche und sehr angenehme Person. Sofort kam um zu sehen, was das Problem ist. Zur festgesetzten Zeit kam es, es zu reparieren. In diesem Fall gingen ein paar Stunden um die Stadt herum auf der Suche nach den notwendigen Verbrauchsmaterialien zum besten Preis. Über den vereinbarten Betrag für die Arbeit wurde nur für Benzin bezahlt. Wir freuen uns sehr und werden George einladen, auch wenn etwas benötigt wird.

  1. Vergleichen Sie Begriffe und wählen Sie das Beste aus.
  2. Feedback nur von interessierten Fachleuten
  3. Verschwenden Sie keine Zeit mit den Vermittlern zu kommunizieren

Die meisten Stadtbewohner, auch weit entfernt von Städten, sind nicht abgeneigt, den modernen Komfort der Zivilisation zu nutzen. Ein Bad auf dem Land auszustatten ist ein teurer und unnötiger Genuss, wo es besser ist, ein Bad zu bauen. Eine Dusche im Land zu installieren - ist auch eine gute und vor allem wirtschaftliche Option.

Erforderliche Anforderungen

Die Verwendung einer Duschkabine im Land hat mehrere Funktionen. Bei der Auswahl eines Modells sollten Sie daher Folgendes beachten:

  • Oft ist im Sommerhaus kein Strom vorhanden, daher muss die Kabine ohne Elektronik sein
  • Duschkabinen in den Vorstadtgebieten werden in einer großen Auswahl von Temperaturen benutzt, also sollten sie zu ihren Unterschieden unempfindlich sein
  • Das Tablett muss tief genug sein, da die Duschen oft für andere Zwecke verwendet werden - Waschen der Füße, Waschen von Dingen usw.
  • Die Kabine muss einen angemessenen Preis haben, da keine zusätzlichen Komponenten vorhanden sind - Dampfgenerator, Hydromassage, Elektronik

Die Installation einer Dusche im Land hat ihre eigenen Besonderheiten. Es sollte auf die folgenden Faktoren achten:

  • Die Abdichtung des Raums, in den die Kabine gestellt wird, sollte in erster Linie für Holzhäuser erfolgen
  • Die Höhe der Decke eines solchen Raumes sollte mindestens 220 cm betragen, um die Kabinenhaube leichter montieren zu können
  • Es ist auch notwendig, einen Abstand von 50-60 cm zwischen den Wänden der Duschkabine und den Wänden des Raums zu lassen, um eine einfache Installation und Bedienung zu ermöglichen.

Eine Dusche im Land installieren

Diese Aufgabe erfordert, dass der Auftragnehmer über entsprechende Kenntnisse und Erfahrungen in der Installation verfügt. All dies sind unsere Spezialisten, die mit Kunden in Moskau und St. Petersburg sowie in den Vororten arbeiten. Sie bieten eine breite Palette von Dienstleistungen an:

  • Beseitigung von Wasserlecks
  • Installation und Austausch von Armaturen
  • Installation einer Dusche auf dem Land oder in der Wohnung
  • Reparatur und Wartung von Wasserversorgungssystemen, Heizung, Abwasser
  • Vieles andere

Duschkabinen für die Straße geben

Duschkabinen für das Sommerhaus sind eine dieser "Einrichtungen", die einfach selbst zu machen sind, und es ist sehr schwierig, ohne sie auszukommen. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Optionen für Duschkabinen, jeder Meister bringt in seinen Entwürfen eigene Verbesserungen mit. Wir werden nicht auf die komplexen und teuren Optionen eingehen, die am meisten "Budget", sondern sehr funktionale Lösungen betrachten.

Wo soll ich anfangen zu bauen?

Entscheiden Sie vor dem Bau, was Sie am Ende haben wollen, welche Funktionen und Eigenschaften sollten Sie duschen. Die spezifischen Eigenschaften der Duschkabine hängen ab von:

  • die Anzahl der Menschen, die im Land leben. Dieser Indikator beeinflusst das Volumen der Wassererwärmung und die Notwendigkeit einer Entwässerungsvorrichtung;
  • Landschaftsmerkmale des Vorstadtgebiets und die physikalischen Eigenschaften des Bodens. Es ist besser, Duschen auf kleinen Höhen zu installieren, so dass in den meisten Fällen auf ein spezielles Drainagesystem verzichtet werden kann. Der Aufstellungsort der Duschkabine sollte der sonnigste sein, nicht sehr weit von der Datscha entfernt. Es ist wünschenswert, dass an diesem Ort Gartenwege waren. Ein weiterer wichtiger Punkt - die Anwesenheit von Wasser. Wenn Sie ein System der automatischen Wasserversorgung - ausgezeichnet haben, werden wir Ihnen sagen, wie man automatisch den Tank füllt. Wenn das Wasser auf dem Land Eimer aus dem Brunnen bekommt - ist es notwendig, den Tank in der Duschkabine manuell zu füllen;
  • Herstellungsmaterialien. Der Rahmen kann aus geformtem Stahl, Vierkantrohren oder Holz bestehen. Jedes Material hat seine eigenen Eigenschaften. Die Wände sind mit Schindeln, zellulären Polycarbonat- oder Metallprofilen ummantelt. Es gibt billigere Möglichkeiten - eine Plane auf dem Rahmen, eine undurchsichtige Plastikverpackung oder gewöhnliche dichte Angelegenheit zu strecken;
  • Standorte Die Kabine kann abgenommen oder an der Außenwand eines Landhauses befestigt werden. Es gibt Optionen für einen mobilen Stand - bei Bedarf wird an einen neuen Standort verlegt, der Aufbau von Fundamenten ist nicht erforderlich. Für solche Optionen werden ultraleichte Stützstrukturen und Umhüllungsmaterialien ausgewählt;
  • Technische Merkmale des Tanks für Warmwasserbereitung und Duschablaufsteuerung.

Sie sollten die Abmessungen der Kabinen nicht "sparen", sie sollten mindestens 2,2 Meter hoch sein, die Grundmaße sollten mindestens 1 × 1 Meter betragen, in der Kabine sollte Platz für Badutensilien und Kleidung sein. Betrachten Sie Schritt für Schritt zwei Optionen Kabinen - mit Metall und Holzrahmen.

Duschbox mit Metallrahmen

Für die Herstellung von Arbeiten benötigen Sie quadratische Rohre mit einem Querschnitt von mindestens 20 × 30 mm, Blech mit einer Dicke von 1 mm und eine Ecke von 45 × 45 mm. Werkzeuge - Winkelschleifer (Bulgarisch) und Schweißmaschine.

Schritt 1. Zeichnen Sie eine Skizze des Standes.

Sommer-Duschprojekt

Die Höhe der Kabine beträgt etwa 2,2 Meter, die Größe des Umfangs beträgt 1 × 1 Meter.

Stellen Sie für die Starrheit drei Reihen von Brücken bereit: oben, in der Mitte und unten. Für die unteren Jumper ist es besser eine Ecke zu benutzen, ein Holzgitter wird in den Regalen installiert. Im oberen Teil ist es notwendig, Anschläge zu machen, um den Tank unter Wasser zu stellen, die spezifischen Abmessungen der Anschläge hängen von den Abmessungen des Tanks ab.

Die Mantelflächen können aus Metallprofilen, Zellenpolykarbonat, Kunststoff- oder Holzschindel oder mit verschiedenen flexiblen Materialien sein. Unter jedem Material musst du über den Ort der Befestigung nachdenken. Es ist nicht möglich, Befestigungslöcher in einem Vierkantrohr zu bohren, Metallplatten zu diesem Zweck zu schweißen.

Polycarbonat ummanteltes Metallgestell

Dusche in der Hütte aus Polycarbonat tun Sie es sich selbst

Lassen Sie sich nicht von zellulärem Polycarbonat zum Plattieren mitreißen. Es ist in vielerlei Hinsicht gut, aber nur für eine begrenzte Zeit. Einer der Nachteile, die Hersteller nie erwähnen, ist, dass im Laufe der Zeit Moos im Kamm wachsen wird. Und keine Robben werden nicht helfen, die Naturgewalt wird alle Schutzmaßnahmen überwinden. Die Art von Blatt Polycarbonat mit Moos im Inneren wird Ihnen nicht gefallen und um es milde auszudrücken. Wir raten Ihnen generell, Duschen mit leichten und billigen weichen Materialien zu schließen. Sie können zu jeder Jahreszeit in neue verwandelt werden, die Kabine wird immer ohne große Zeit- und Finanzverluste attraktiv aussehen.

Kabine mit gummiertem Stoff bezogen

Schritt 2.

Wenn Sie bereits eine Vorstellung vom Geräterahmen haben, können Sie mit der Herstellung fortfahren.

Beginnen Sie mit dem Schneiden von Metallteilen. Schneiden Sie 4 Rohre mit einer Länge von 2,2 Metern (vertikale Stützen). Wenn Sie öffnende Türen in der Kabine machen möchten, müssen sie zwei weitere Rohrstücke abschneiden, die Länge kann schon kleiner sein, die Türabmessungen in der Höhe reichen aus, um innerhalb von 1,5 m zu widerstehen.

Vierkantrohrschneiden

Unter der Unterstützung des Gitters werden vier Ecken von einem Meter benötigt. Die gleiche Länge ist erforderlich, um Rohre für Stürze von Seitenflächen und Türen vorzubereiten. Sie werden zwei für jedes Element des Standes benötigen. Es ist notwendig, Teile nur gemäß einer Schablone zu schneiden, alle Winkel sind streng auf 90 °.

Sehr wichtig: Befolgen Sie die Sicherheitshinweise, wenn Sie mit der Schleifmaschine arbeiten. Verletzungen können sehr schwer sein. Einige "Handwerker" installieren die Trennscheiben so, dass die Funken in entgegengesetzter Richtung fliegen. Das ist ein grober Fehler! In dieser Position untergräbt der Bulgare mit großer Mühe, es ist unmöglich, das Werkzeug in den Händen zu halten.

Schleifen von Metallschneiden

Schritt 3.

Überprüfen Sie die Schnittpunkte und glätten Sie sie zum Schweißen. Sie können nicht eine Facette, die Stärke der Schweißnaht, und so widerstehen der Belastung.

Ein Beispiel für ein Rohr, das zum Schweißen gereinigt wurde

Schritt 4.

Um die Stärke der Struktur zu erhöhen, bereiten Sie Metallgleichwinkel vor, die Länge der Beine 5 ÷ 10 Zentimeter. Installieren Sie sie vorzugsweise in allen Ecken des Rahmens und der Türen. Unter den Füßen müssen Sie quadratische Stopps ≈20 × 20 cm schweißen.

Dreiecke zur Stärkung des Designs

Ein Beispiel für die Verstärkung des Rahmens mit Ecken

Schritt 5.

Schweißrahmen. Führen Sie die Arbeit sehr sorgfältig durch, legen Sie niemals sofort eine volle Naht auf eine Seite. Während er abkühlt, zieht er das Metall, um seine ursprüngliche Position wiederherzustellen wird sehr schwierig sein. Zuerst machen Sie zusammenhängende Rohre auf einer Seite, schneiden Sie die Konstruktion ab, und erst danach können Sie eine volle Naht auf der gegenüberliegenden Seite anbringen. Die Naht ist kalt - brauen Sie den Ort, an dem Sie geködert haben.

Zum Schweißen können Wechselspannungselektroden Ø4 mm verwendet werden.

Elektroden der Wechselspannung Ø4 mm

Dies ist der universellste Durchmesser der Elektroden, sie können Metall mit einer Dicke von 1 ÷ 4 mm kochen. Richtig wählen Sie den Strom, das Metall sollte unter der Elektrode bis zur gewünschten Tiefe schmelzen, aber nicht vollständig durch die Rohrwand schneiden. Wenn Sie keine Erfahrung im Schweißen haben, ist es besser, professionelle Hilfe zu suchen. Es wird letztlich billiger sein, als selbst teures Material in die Ehe zu überführen.

Arbeiten müssen auf der flachen Plattform ausgeführt werden, ständig Ecken eines Designs beobachtend. Der Rahmen wird auf Metallplatten stehen, die Beine sind etwa 20 × 20 Zentimeter groß. Ernte sie und schweiße sie.

Schritt 6.

Baue den Rahmen. Sie tun diese Arbeit nicht selbst, Sie müssen einen Assistenten anrufen. Verschweißen Sie die einzelnen Elemente des Rahmens auf diese Weise, überprüfen Sie ständig seine räumliche Position. Im unteren Teil sind die Ecken verschweißt, auf denen ein Holzgitter aufliegt, auf dem eine Struktur für einen Container unter Wasser entsteht.

Schritt 7.

Fertigstellung. Entfernen Sie vorsichtig alle Widerhaken und scharfen Ecken mit einer Schleifmaschine, reinigen Sie Metallstrukturen vor Rost, Öl und Schmutz.

Verwenden Sie zum Malen spezielle Metallfarben. Paint wird mindestens zweimal, nach dem ersten Mal wird das Metall angesehen werden. Verwenden Sie keine pneumatische Spritzpistole, sie ist nur zum Lackieren großer Flächen geeignet. In Ihrem Fall wird der größte Teil der Farbe in die Luft "gehen". Malen Sie nur mit einem Pinsel, für das ganze Gemälde brauchen Sie nicht mehr als ein bis zwei Stunden.

Auf dem Foto - Anti-Korrosions-Verbindungen für Metall

Als nächstes können Sie Holzgitter unter Ihren Füßen machen und beginnen, den Wassertank zu installieren. Wie man den Behälter installiert und die Dusche anschließt, werden wir am Ende des Artikels nach der Beschreibung der Herstellung einer Holzrahmenduschkabine erzählen.

Video - Sommerdusche auf der Website mit ihren eigenen Händen

Holzrahmen Duschkabine

Lineare Abmessungen können die gleichen wie in der Version mit einem Metallrahmen sein. Materialproduktion - Holzbalken 50 × 50 mm, Platten 50 × 100 mm, wählen Sie bestimmte Abmessungen unter Berücksichtigung des Gesamtgewichtes des Tanks unter Wasser. Bretter und Stäbe müssen durch die Oberflächenlehre geführt werden - die Größe wird ausgeglichen und Rauheit wird entfernt.

Das Schema der Herstellung der Kabine aus Holz und Kanthölzern

Sommerdusche mach es selbst

Do-it-yourself-Dusche in Ihrer Datscha

Schritt 1. Zeichnen Sie eine Skizze. Es ist nicht nur während des Betriebs nützlich, mit seiner Hilfe ist es viel einfacher, die beste Designoption zu wählen. Es ist besser, Ihre Fehler auf Papier als auf dem fertigen Produkt zu korrigieren. Zeichnen Sie auf dem Papier mehrere Optionen, beachten Sie die Lage der Ösen, Regale und Tank für den Tank. Vergleichen Sie mehrere Skizzen von Duschkabinen und wählen Sie die am besten geeignete für Sie.

Schritt 2. In der Größe, schneiden Sie alle Rohlinge für den Rahmen, nach dem Schema, es unterscheidet sich nicht von dem Metall. Wieder einmal achten wir darauf - achten Sie auf die Größen, Werkstücke nur auf Vorlagen.

Beispiel für die Montage von Holzrahmen

Schritt 3. Beginnen Sie auf dem flachen Boden mit dem Zusammensetzen der einzelnen Elemente der Struktur. Die Verbindung erfolgt am besten in einem halben Baum. Wenn es schwierig für Sie ist - verwenden Sie Metallplatten und Ecken auf den Schrauben.

Schritt 4. Montieren Sie die einzelnen Elemente des Rahmens in einer einzigen Struktur. Wenn es eine Tür gibt - stärke sie in den Angeln.

Anstelle von Türen können Sie einen gewöhnlichen Vorhang machen. Geben Sie einen Installationsort für den Wassertank an.

Befestigen Sie von innen das Fach für Badzubehör und Haken für Handtücher und Kleidung. Bereiten Sie ein Holzgitter für die Beine vor.

Schritt 5. Die Enden der Pfosten sollten vor Verrottung geschützt werden. Sie können sie mit speziellen Antiseptika behandeln, und Sie können es mehrmals mit Leinöl oder Sonnenblumenöl einweichen. Trockenöl ist übrigens ein rohes technisches Öl ölhaltiger Pflanzen, einschließlich Sonnenblumen.

Einige allgemeine Tipps

Wir geben einige praktische Tipps zur Gerätedusche.

Stiftung

Sie können den Ratschlag erfüllen, die Duschkabinen auf ein Schraubenfundament zu stellen, eine Betonplatte darunter zu legen usw. Wir empfehlen, diese Arbeit aus verschiedenen Gründen nicht zu machen.

Gießen Sie das Fundament nicht unter die Dusche

  1. Erstens ist die Duschkabine nicht das Gebäude, für das spezielle Fundamente benötigt werden.
  2. Zweitens können wir Ihnen garantieren, dass Sie mit der Zeit den Wunsch haben, eine warme Dusche zu bauen, und dafür müssen Sie den Stand abbauen.

Es ist besser, wenn die Sommerdusche auf Pflastersteinen oder Pflastersteinen steht

Unter dem Fundament empfehlen wir Pflastersteine ​​oder breite Pflastersteine ​​zu verwenden. Entfernen Sie eine kleine Erdschicht unter ihnen, richten Sie sie auf den Horizont aus und legen Sie Fliesen an den vorbereiteten Stellen. Tamp es ein wenig - das wird das Auftreten von Verzerrungen während der Verwendung der Kabine beseitigen.

Es gibt verschiedene Technologien, um Pflaster mit eigenen Händen richtig zu verlegen.

Video - Regeln für die Verlegung von Pflastersteinen

Wasserablauf

Und hier finden Sie Tipps zum Design des gesamten Engineeringsystems. Was zeigt die Praxis? Das Volumen des Wassertanks lässt selten mehr als zwei Personen gleichzeitig duschen, der Verbrauch beträgt jeweils ca. 20 ÷ 30 Liter. Die Zeit des Heizens von Wasser in Abhängigkeit vom Wetter beträgt fünf Stunden. Wir versichern Ihnen, dass während dieser Zeit das benutzte Wasser ruhig zu Boden gehen wird. Und trotzdem - Sie sollten keine Angst haben, dass ohne einen Siedler "unangenehme Gerüche entstehen werden", es ist nicht die Kanalisation.

Wassertank und Dusche

Sie können die schönste und zuverlässigste Duschkabine bauen, aber es wird sehr unbequem sein, darin zu waschen. Der Grund - die falsche Installation von Wassertank und Dusche. Wie vermeidet man solche Probleme? Wir geben einige praktische Empfehlungen.

Wassertank. Sie können zwei Optionen verwenden: Kunststoff und Metall.

Kunststoffbehälter

Vorteile: relativ niedriger Preis, große Auswahl an Kapazität, einfache Installation.

Aber es gibt erhebliche Nachteile.

  1. Erstens, um die Effizienz der Heizung zu erhöhen, ist es ratsam, schwarze Kunststoffbehälter zu verwenden, und diese Option ist schwer zu finden und vor allem, um die beste Option für die Kapazität zu wählen. Die weiße Kapazität in Schwarz neu zu streichen ist fast unmöglich.
  2. Zweitens, die physikalischen Indikatoren der plastischen Stärke fixieren den Ort der Befestigung der Dusche nicht zuverlässig. Ständige Schwingungen der Austrittsdüse verletzen die Dichtigkeit der Verbindung, es gibt Undichtigkeiten. Aufgrund der häufigen Biegebemühungen an diesen Stellen zeigt sich außerdem der Effekt der Materialermüdung. Und dies kann zu einer vollständigen Trennung der Seele mit allen Konsequenzen führen.

Metallbehälter

Vorteile - hohe Haltbarkeit des Metalls garantiert Dichtigkeit und Zuverlässigkeit der Duschvorrichtung. Das Metall ist leicht schwarz lackiert, und diese Farbe erhöht die Effizienz der Wassererwärmung durch Sonnenlicht erheblich.

Nachteile - Gewicht steigt. Sie können Korrosionsprozesse ignorieren, ein dickwandiges Fass wird für Jahrzehnte stehen. Außerdem korrodiert ein Fass mit Wasser viel langsamer als ein leeres. Wir empfehlen die Verwendung von Metallfässern: billig und zuverlässig.

Anordnung und Bedienung

Eine weitere wichtige Frage ist, wie man Behälter mit Wasser füllt. Eimer gießen ist nicht die beste Option. Es wird dringend empfohlen, alle Maßnahmen zu ergreifen, um das Wasser mit einem Schlauch zu füllen. Wenn Ihr Brunnen oder Brunnen in großer Entfernung vom Stand ist, können Sie eine temporäre Linie mit einem flexiblen Tor von der Villa aus machen. Wir werden Ihnen auch sagen, wie man automatisch Wasser füllt. Um dies zu tun, können Sie einen gewöhnlichen Schwimmer aus der Toilette verwenden. Passen Sie es unter Berücksichtigung der Größe des Tanks an die Reaktionsdifferenz in etwa 20 Liter Wasser an. Dies wird es möglich machen, ständig eine vollständige "Wiederbefüllung" des Fasses aufrechtzuerhalten, das Wasser wird sich ständig aufheizen, Sie müssen den Duschvorgang aufgrund des Wassermangels nicht vorzeitig beenden. Ein weiteres Plus von "Automatik" ist die Möglichkeit des Wasserüberlaufs. Wasseransammlungen des Bodens in der Nähe der Dusche sind unerwünscht.

Sie können das Angebot Wasser für die Dusche treffen, um aus dem Tank mit einem Schwimmer zu wählen. Das Ende des flexiblen Einlassschlauchs ist am Schwimmer befestigt (Sie können ein Stück Schaum geeigneter Größe nehmen), da das Wasser aufgebraucht ist, wird der Schwimmer abgesenkt, der Zaun wird immer von oben, der wärmsten Schicht, hergestellt. Ein solches Gerät hat eine Wirkung, ist aber unbedeutend. Tatsache ist, dass sich das Wasser in den Tanks von den Wänden erwärmt, der heiße steigt auf, der kalte sinkt. Die Bewegung des Wassers in Volumen tritt fast ständig auf, und das bedeutet, dass es in dem Tank keinen großen Unterschied in der Wassertemperatur gibt, abhängig von der Höhe.

Eine weitere Verbesserung ist, elektrische Heizung zu machen, die Ihnen erlaubt, warmes Wasser unabhängig von Wetterbedingungen zu haben. Ja, das Wasser wird heiß, aber wer traut sich nur zu duschen, wenn die Temperatur niedrig ist? Aber das sind nicht alle Probleme. Während der elektrischen Heizvorrichtung sollten die Regeln der EIR strikt befolgt werden, und sie legen sehr strenge Anforderungen an solche Arbeiten fest. Außerdem müssen Sie automatische Ein / Aus-Heizungen installieren. Brauchen Sie solche "Schwierigkeiten" in einer gewöhnlichen Duschkabine auf der Straße? Wenn es notwendig ist, die Dusche bei kaltem Wetter zu benutzen - duschen Sie in der Villa. Eine solche Entscheidung muss im Falle eines längeren Aufenthalts auf der Website getroffen werden.

Beheizte Duschbecken

Wenn Sie eine Dusche direkt am Tank haben (kein Brauseschlauch), dann sollten Sie eine Reihe von zusätzlichen Maßnahmen ergreifen, um es zu sichern. Mit Hilfe von Anschlägen (Holz oder Metall) befestigen Sie die Düse, eliminieren Sie sogar die theoretische Wahrscheinlichkeit von Schwingungen während des Gebrauchs des Krans. Crane ist besser, Ventiltyp zu installieren. Es ist viel einfacher, die Stange zu bewegen, der Wasserdruck wird allmählich reguliert, die Arbeitsflächen oxidieren nicht - die Glätte ändert sich nicht mit der Zeit.

Bedenken Sie beim Bau einer Duschkabine die Möglichkeit, kleine zusätzliche Räume hinzuzufügen. Sie können wie für die Erweiterung der Dusche oder eines anderen Geräts in der Nähe verwendet werden, und für eine separate Umkleidekabine.

Industrielle Duschen

Eine breite Auswahl an Preisen und Leistungen ermöglicht es Ihnen, die beste Option zu wählen, wobei Sie Ihre eigenen Vorlieben und die individuellen Merkmale des Vorstadtbereichs berücksichtigen. Industrielle Duschen können vollständig aus Kunststoff, Metall mit verschiedenen Materialien oder Tentovannoe sein. Ausgestattet mit Wassertanks, Kabinen (Metall oder Holz), Paletten und Plattierungsmaterialien.

Laut Kundenrezensionen ist es sehr bequem, die Kabinen zu benutzen, aber es gibt einige signifikante Nachteile. Plastikkabinen erfüllen nicht die erforderlichen Indikatoren der Stärke, wenn Kinder in der Hütte sind, dann wird die Saison der Arbeit ohne Reparatur eines solchen Designs ein großer Erfolg sein.

Der zweite Nachteil ist der hohe Preis. Do-it-yourself Duschkabine wird viel billiger sein. Es gibt auch ziemlich billige Optionen für Industriekabinen, aber in Bezug auf die Stärke können sie als "eine Saison" eingestuft werden. Sie sollten kein Geld wegwerfen, für dieses Geld können Sie unabhängig eine wunderbare, dauerhafte und zuverlässige Duschkabine bauen.

Der dritte Nachteil - Massenproduktion ist für den durchschnittlichen Benutzer ausgelegt. Das ist natürlich, nach diesem Schema arbeiten alle produzierenden Unternehmen. Erstellen Sie eine Kabine mit Ihren eigenen Händen, können Sie alle Berechnungen für sich selbst vornehmen, den Standort der Dusche, ihre Höhe, den Durchmesser der Abflusslöcher, Einstellmechanismen usw. ändern. Darüber hinaus gibt es keine Beschränkungen für die Installation zusätzlicher Ausrüstung, Ändern der Größe in Höhe und Breite, Geräte von zusätzlichen dekorativen Elementen. Es gibt Handwerker, die sehr originelle Duschen machen.

Video - Duschkabinen-Landzelt

Fazit

Jeder Vorstadtbereich erfordert ständige Verbesserung, um mit diesen Angelegenheiten umzugehen. Sie können von der Duschkabine aus beginnen, dann eine Laube bauen, dann ein Bad und so weiter, von einfach bis komplex. Sie werden von persönlichen Erfahrungen erfahren - es gibt nichts Besseres als das, was Sie mit Ihren eigenen Händen getan haben.