Wie man Verstopfung in der Spüle beseitigt

Muschelüberlastung ist ein unangenehmes Phänomen, das starke Beschwerden verursacht. Wenn ein Rohr verstopft, fließt Wasser langsam durch den Abfluss oder verlässt es überhaupt nicht, sondern sammelt sich in der Spüle. Darüber hinaus gibt es einen unangenehmen Geruch. In diesem Artikel werden wir untersuchen, wie Blockaden in der Senke behoben werden können.

Ursachen für Blockierung

Bevor Sie das Waschbecken von zu Hause verstopften reinigen, ist es wichtig, die Ursache der Verstopfung festzustellen. Es kann Korrosion von Metallrohren sein. In Metallvorrichtungen bilden sich allmählich Mineralwachstum und Rost. Nur ein Experte kann mit der Reinigung solcher Rohre umgehen. In vielen Haushalten sind heute jedoch moderne Rohre aus Kunststoff eingebaut, die nicht korrosionsanfällig sind. Daher werden sie sich einem solchen Problem nicht stellen.

Die Ursache für Verstopfungen kann die Verschlechterung alter Rohre oder anderer Geräte sein. In diesem Fall müssen Siphon, Verkabelung, Steigleitung und andere Geräte ersetzt werden. Manchmal kommt es zu einer Verstopfung aufgrund der Ansammlung von kleinen festen Partikeln von fließendem Wasser in der Pipeline. Sie haben also zu viel Leitungswasser, was zusätzliche Reinigung erfordert. Was zu tun ist, wenn schmutziges oder rostiges Wasser fließt, siehe hier.

Darüber hinaus wird die Verstopfung aufgrund des Eindringens von Ablagerungen und aufgrund von Fettpfropfen, der beim Abwaschen entsteht, gebildet. Verschiedene kleine Ablagerungen gelangen in die Spüle, einschließlich Speisereste und Waschmittelreste, Fäden, Haare, Tierhaare und andere Elemente.

Dies ist der häufigste Grund, warum ein Waschbecken in einem Badezimmer oder einer Küche verstopft ist. In diesem Fall können wir den Abfluss und das Rohr mit unseren eigenen Händen waschen. Werfen wir einen genaueren Blick darauf, wie man den Clog in der Spüle in Küche oder Bad reinigt.

Erste Hilfe: vier einfache Möglichkeiten, Verstopfungen zu beseitigen

  1. Mit Stahlrohren kochendes Wasser in die verstopfte Spüle gießen. Wenn die Rohre aus Kunststoff sind, schalten Sie den Heißwasserhahn ein und warten Sie 20 Minuten. Wenn der Kork nicht zu fest ist, wird er zusammen mit Wasser in die Kanalisation abgeleitet. Nach dem Verfahren einen kleinen Wasserstrahl aus dem Wasserhahn einschalten und prüfen, ob der Abfluss sauber ist;
  2. Eine leichte Blockade entfernt auch die Zitrone. Drücken Sie den Saft einer Zitrone in das Abflussloch, und nach zwei Stunden spülen Sie das Waschbecken oder Bad mit heißem Wasser;
  3. Das angesammelte Fett in den Rohren entfernt effektiv Salz und Soda. Um dies zu tun, schütte in ein Glas Wasser einen halben Becher Salz und einen Becher Soda, rühre und gieße die Mischung in die verstopfte Spüle. Fünf bis zehn Minuten einwirken lassen und dann mit einem Tuch oder einem Kolben reinigen und die Rohre schließlich mit einem Wasserstrahl spülen;
  4. Wenn Sie einen Staubsauger mit der Funktion des umgekehrten Gebläses haben oder Luft blasen. Wickeln Sie das Geräteschlauch mit einem Tuch fest, legen Sie es in den Abfluss und schalten Sie das Blasen ein. Starker Luftstrom wird Stagnation durchsetzen.

Beseitigen Sie die Blockierung mit einem Kolben

Wenn die aufgelisteten Methoden nicht helfen, ist die Reinigung stark verstopft und erfordert entschiedenere Maßnahmen. Das beliebteste Werkzeug im Kampf gegen verstopfte Spüle zu Hause - Kolben. Um das Gerät zu benutzen, füllen Sie das Waschbecken zu einem Drittel mit heißem Wasser und drücken Sie den Kolben fest gegen das Abflussloch. Um ihn so eng wie möglich zu machen, schmieren Sie den Rand des Lochs mit Vaseline vor.

Drücken Sie auf den Kolben und machen Sie scharfe, intensive Auf- und Abbewegungen. Dadurch wird eine hydraulische Säule gebildet, unter deren Druck die Verstopfung aufbricht. Entfernen Sie den Kolben und wiederholen Sie den Vorgang. Wiederholen Sie dies, bis der Abfluss vollständig klar ist.

Wenn Sie ein Waschbecken mit zwei Abschnitten haben, benötigen Sie zwei Kolben, die Sie gleichzeitig benutzen müssen. Wenn kein zweiter Kolben vorhanden ist, schließen Sie den zweiten Abfluss mit einem feuchten Tuch und drücken Sie ihn mit der Hand fest. Der Kolben hilft jedoch nicht mit einer sehr dichten, tiefen und alten Blockade. In diesem Fall können Sie ein spezielles Sanitärkabel verwenden.

Spüle mit einem Kabel reinigen

Sanitärkabel besteht aus elastischem Stahl. An einem Ende dieses Geräts ist ein Stift, auf der anderen Seite - eine spezielle Spirale oder Bürste. Ein solches Kabel kann übrigens mit eigenen Griffen hergestellt werden. Nehmen Sie einen flexiblen Metalldraht, wickeln Sie den Stoff von einer Kante und machen Sie einen Griff, und die andere - biegen Sie in der Form eines Hakens.

Das Kabel wird in das Rohr eingesetzt und im Uhrzeigersinn gedreht, während das Produkt nach innen geschoben oder zu sich selbst gesendet wird. Im ersten Fall wird der Müll tief in das Rohr geschoben. In der zweiten - geht nach draußen. Entfernen Sie vor der Reinigung den Siphon und drehen Sie das Kabel nur im Uhrzeigersinn, sonst bricht das Gerät. Darüber hinaus schalten Sie regelmäßig das Wasser ein, um den freigesetzten Schmutz wegzuwaschen.

Die Verwendung von Kabelreinigung ist für Metallrohre besser geeignet. Da sie widerstandsfähiger gegen Verformung und mechanischen Druck sind. Außerdem entfernt das Kabel Rost. Kunststoffrohre sollten auf diese Weise sehr sorgfältig gereinigt werden, um das Material nicht zu beschädigen. Darüber hinaus können Sie professionelle und Volksmedizin für die Reinigung verwenden.

Folk und professionelle Werkzeuge

Ein geläufiges Volksheilmittel für Blockaden im Spülbecken - Reinigung mit Soda und Essig. In diesem Fall werden 150 Gramm Soda in das Abflussloch gegossen, und dann wird Essig in demselben Volumen gegossen. Das Loch wird für eine halbe Stunde mit einem Stopfen verschlossen, wonach das Rohr mit kochendem Wasser gewaschen wird. Soda und Essig bilden einen ätzenden Schaum, der jede Blockierung schnell und effizient erodiert.

Wenn das Waschbecken in der Küche oder im Badezimmer verstopft ist, können Sie Alka-Seltzer Tabletten verwenden. Werfen Sie zwei Tabletten in das Abflussloch und füllen Sie das Glas mit Essig. Nach zwei Minuten das heiße Wasser mit voller Leistung einschalten. Diese Methode hilft, moderate Blockierung zu beseitigen und unangenehme Gerüche zu beseitigen.

Zur Vorbeugung und Reinigung von Verstopfungen mit Haushaltschemikalien. Wählen Sie die Produkte, die für die Art der Verschmutzung und für die Art des Materials, aus dem die Rohre hergestellt werden, geeignet sind. Sei vorsichtig, da solche Kompositionen aggressiv sind. Achten Sie beim Arbeiten darauf, Handschuhe zu tragen, befolgen Sie die Anweisungen und halten Sie das Arzneimittel von Kindern und Tieren fern!

Experten empfehlen, flüssige Produkte für Blockaden zu wählen, da sie sanft wirken und einfach zu handhaben sind. Werfen wir einen Blick auf die besten Medikamente für eine verstopfte Schale.

So reinigen Sie die Verstopfung in der Leitung in der Küche - 11 effektive Methoden und Vermeidung von Staus

Leider ist es nicht ungewöhnlich, das Waschbecken in der Küche zu verstopfen. Ich musste den Korken in der Küchenpfeife mehr als einmal mit meinen eigenen Händen reinigen. Ich möchte mit Ihnen teilen, wie man Verstopfungen in der Spüle zu Hause beseitigt.

Wirksame Methoden

Wie durchbrechen Sie die Spüle und reinigen Sie gleichzeitig den Abwasserkanal? Es gibt viele bewährte Methoden. Der Zeitpunkt des Handelns, der Preis der Spezialfonds und der Aufwand sind die Hauptunterschiede. Damit Sie die beste Methode finden können, werde ich Ihnen die effektivste vorstellen.

Improvisiert bedeutet: 6 Wege

Um das Rohr von hoher Qualität zu reinigen und seine Konstruktion nicht zu beschädigen, ist es in erster Linie notwendig, auf die einfachsten Methoden zurückzugreifen.

Die Anweisungen in der Tabelle zeigen Ihnen, wie Sie das Waschbecken in der Küche mit improvisierten Mitteln reinigen:

Heißwasserspülung ist für Kunststoffrohre geeignet. Maximales heißes Wasser für 10 Minuten einschalten.

Sie können den Abfluss mit viel Soda löschen. Eine Packung Backpulver in das Abflussloch geben und 30 Minuten ruhen lassen. Dann etwas Wasser abtropfen lassen.

Der dichte Kork von Fett und Speiseresten kann mit gewöhnlichem Kochsalz beseitigt werden.

In ein Abfluss ein großes Glas Salz gießen und sofort mit der gleichen Menge Wasser füllen.

  1. Mischen Sie in einer Schüssel ein Glas Soda und ein Glas Salz.
  2. Add 2 Tassen Wasser und gut mischen.
  3. Die Mischung in einen Abfluss ablassen.
  4. Warten Sie 15 Minuten und spülen Sie das Rohr mit fließendem Wasser aus.
  1. Gießen Sie ein Glas Soda in den Abfluss.
  2. Gießen Sie 200 ml Essig darüber.
  3. Stopfen Sie das Loch mit dem Stopfen und warten Sie 20 Minuten.
  4. Unter fließendem Wasser abspülen.

Mit Hilfe von Soda und Essig können Sie sogar den dichten alten Fettpfropfen loswerden.

Gießen Sie 2 Messlöffel Pulver (Beispiel auf dem Foto) in den Abfluss und schalten Sie die Wasserzufuhr für 5 Minuten ein. Lose Holzschuhe werden verschwinden.

Nur körniges Waschmittel ist geeignet.

Mechanische Reinigung: 3 Methoden

Jetzt erfahren wir, wie man das Abwasser in der Küche mit speziellen Wasserwerkzeugen säubert:

Wie benutze ich einen Kolben? Der Mechanismus ist ziemlich einfach:

  1. Der Tassenabfluss bedeckt das Ablaufloch.
  2. Mit Hilfe des Werkzeuggriffs werden mehrere Stöße in Fließrichtung erzeugt.
  3. Der Vorgang wird 15-20 mal wiederholt.
  4. Der Kolben erstreckt sich nach oben.

Wenn Wasser in der Spüle ist, wird der Kolben auf den Abfluss gelegt, so dass die Flüssigkeit die Schüssel vollständig bedeckt.

  1. Schieben Sie das Kabel so tief wie möglich durch den Abfluss.
  2. Irgendwann wirst du ein Siegel in der Pfeife spüren - das ist eine Blockade.
  3. Scrollen Sie das Kabel parallel durch Heben und Senken.
  4. Sobald Sie das Gefühl haben, dass das Kabel frei durch die Rohre gleiten kann, wird der Stecker entfernt.

Anstelle eines speziellen Installationskabels können Sie verfügbare Werkzeuge mit ähnlichem Design verwenden. Zum Beispiel ein dünner Landschlauch.

  1. Stellen Sie einen leeren Eimer unter die Spüle.
  2. Mit einem Schraubenschlüssel den Siphon entfernen (entweder die Schachtabdeckung abschrauben oder die Ölwanne abschrauben).
  3. Mit einem länglichen Werkzeug (in unserem Fall einen Schraubenzieher) das angesammelte Fett und Speisereste vom Siphon abkratzen.
  4. Setzen Sie den Siphon an Ort und Stelle.

Chemische Reinigung: 2 Produkte

Sie können die Verstopfung mit aggressiven Haushaltschemikalien beseitigen. Solche Mittel sind in flüssiger und in loser Form verfügbar. Anweisungen, wie man sie richtig benutzt:

  1. Gießen Sie das gesamte Pulver in den Abfluss.
  2. Lassen Sie für 8-10 Stunden und besser in der Nacht.
  3. Etwas Wasser ablassen und das Ergebnis sehen.
  4. Wiederholen Sie dies, wenn der gewünschte Effekt nicht erreicht wird.

Es ist strengstens verboten, das Waschbecken zu benutzen, solange sich das Pulver in der Leitung befindet.

  1. Schütteln Sie den Inhalt gut im Behälter.
  2. Gießen Sie etwa 250 ml Reiniger in die Spüle.
  3. Lassen Sie es in dieser Form für 4 Stunden.
  4. Nach einer Weile den maximalen Wasserdruck für 5 Minuten einschalten.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang ggf. von Anfang an.

Staus

Um dem Küchenklempner so lange wie möglich zu dienen, versuchen Sie folgenden Empfehlungen zu folgen:

  • Gießen Sie kein Speiseöl in die Spüle.
  • Achten Sie darauf, dass Sie vor dem Waschen große Rückstände vom Geschirr entfernen.
  • Bedecken Sie das Abflussloch mit einem Schutznetz.
  • Reinigen Sie die Küchenspüle wöchentlich mit heißem Wasser oder einem Kolben.
Das Netz hält große Speisereste auf der Oberfläche der Spüle.

Jetzt kennen Sie alle wirksamen Möglichkeiten, Verstopfungen in der Spüle zu beseitigen. All diese Methoden eignen sich übrigens hervorragend zum Reinigen von Rohren im Badezimmer. Versuchen Sie, die vorgeschlagenen Empfehlungen einzuhalten, damit Ihr Installateur sehr lange hält. Das Video in diesem Artikel gibt visuelle Anweisungen. Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben - warten Sie auf sie in den Kommentaren.

Wie und mit welcher Hilfe reinigen Sie die Verstopfung in der Spüle?

Stau in der Spüle - ein ziemlich häufiges Problem. Es kann den Gebrauch der Wanne im Badezimmer oder in der Küche verlangsamen und sogar einen Unfall verursachen. Mit einigen Blockaden können Sie es selbst tun, während andere verlangen, dass die Notdienste sofort angerufen werden. Daher ist es wichtig, im Voraus die Methoden der Reinigung der Rohre, effektive Volksmedizin und Möglichkeiten zur Verhinderung der Bildung von Verstopfung zu wissen. All diese Nuancen werden in diesem Artikel diskutiert.

Vorkommen: Gründe

Auf den ersten Blick scheinen die Ursachen für Blockaden vielfältig zu sein.

Sie können jedoch alle in zwei Gruppen unterteilt werden.

  • Eine Blockade entsteht, wenn ein Fremdkörper in das Rohr gelangt - Speisereste, Knöpfe, feste Objekte.
  • Das Auftreten von Verstopfung ist mit Ablagerungen auf der inneren Oberfläche der Rohre verbunden, wodurch deren Lumen abnimmt und das Wasser nicht gut fließt. Solche Wucherungen können aus Fett und anderen Ablagerungen bestehen.

Eine Verstopfung in der Spüle kann eine gemeinsame Ursache haben, wenn ein Fremdkörper in dem Raum verstopft wird, der sich aufgrund von Ablagerungen und Ablagerungen verengt hat.

Es ist wichtig, den Grund zu verstehen, warum das Waschbecken verstopft ist, da die Wahl der Methode zur Behebung des Problems davon abhängt. Wenn große Gegenstände in das Rohr gelangen, werden üblicherweise mechanische Reinigungsmethoden verwendet. Bei der Reduzierung des Durchmessers des Rohres aufgrund von Ablagerungen auf seiner Oberfläche griff man auf chemische Methoden zurück. Kombinierte Verstopfungen erfordern eine alternative Verwendung chemischer und dann mechanischer Reinigungsmethoden. In der Regel ist es möglich, solche Blockaden zu Hause mit eigenen Händen zu durchbrechen.

Abhängig von der Ätiologie kann das "Rohr" in dem Rohr von verschiedenen Arten sein.

  • Die Betriebsblockade tritt als Folge einer längeren Verwendung der Schale und des Fehlens einer prophylaktischen Reinigung auf. In der Regel sind in diesem Fall die Rohre von innen mit einer Schicht fettiger Ablagerungen, kleinen Essenspartikeln und Haaren bedeckt.
  • Mechanisch. Die Ursache seines Auftretens ist ein großes Objekt, das in der Rohrleitung gefangen ist.
  • Technisches Erscheinungsbild aufgrund unsachgemäßer Installation des Rohrleitungssystems, der defekten Teile. Es ist bemerkenswert, dass eine solche Blockade nicht sofort, sondern einige Zeit nach dem Beginn der Operation auftreten kann. Um mit dem Problem fertig zu werden, ändert sich nur die Bewegung der Wasserrohre, der Austausch der Knoten.

Eine starke Blockierung kann durch das Auftreffen eines Fremdkörpers im Hausaufstieg verursacht werden. Solche Situationen sind gefährlich, da es nicht möglich ist, die Blockierung selbst zu beseitigen. Das Problem liegt meist nicht nur in einer Leitung, zum Beispiel im Badezimmer, sondern auch in der Küche und sogar in der Toilette (im Abwasserkanal). Das Wasser geht nicht und außerdem, unabhängig, kommt an, füllt die Waschbecken, die Toilette und drohend mit der Überflutung des Raumes.

Mit dem Ärger umgehen können nur Notdienstspezialisten. Vor ihrer Ankunft sollte das Wasser absperren.

Erste Schritte

Wie bereits erwähnt, besteht der erste Schritt darin, die Ursache der Blockierung zu verstehen. Wenn das gemeinsame Hausrohr auf dem Steigrohr blockiert ist, sollten Sie sofort Hilfe von Rohrleitungen suchen. Wenn es sich um eine lokale Blockade handelt, sollten Sie versuchen, die Ursache zu ermitteln und die geeignete Ausscheidungsmethode zu wählen. Wenn die Küchenspüle in der Küchenspüle bleibt, sollte sie entfernt werden und das Wasser sollte aus der Spüle abgelassen werden. Eine der Reinigungsmethoden beinhaltet die Verwendung von Soda. Beseitigung von Verstopfung mit Soda ist verfügbar, wird aber nur mit kleinen Staus helfen.

Um das Rohr zu reinigen, sollte 1/3 Tasse Soda gegossen werden 1/2 Tasse Essig, warten auf eine chemische Reaktion (die Zusammensetzung wird anfangen zu brutzeln) und gießen Sie es in das Abflussloch. Sie sollten die Komponenten im Glas nicht mischen, es ist besser, eine große Kapazität zu nehmen. Warten Sie 10 Minuten und spülen Sie das heiße Wasser ab. Eine andere Möglichkeit, die Spüle zu reinigen, besteht darin, ein Glas Salz in das Abflussloch zu füllen und kochendes Wasser darüber zu gießen. By the way, kochendes Wasser - der treueste Assistent, wenn Sie das Fett von den Innenwänden von Rohren auflösen wollen. Sie müssen nur 1-2 Liter kochendes Wasser in das Abflussloch gießen. Wenn Sie Metallrohre haben, können Sie heißes Wasser eingießen, wenn Sie Plastik haben - es gibt genug heißes Wasser, das aus dem Wasserhahn fließt.

Heilmittel

Die Reinigung der Rohre sollte unter Berücksichtigung der Art der Verstopfung erfolgen. Nur so kann ein schnelles positives Ergebnis garantiert werden. Wenn es notwendig ist, ein Blutgerinnsel zu entfernen, das im Rohr steckengeblieben ist, können Sie Liter in den Abfluss geben, das beste Mittel gegen Blockaden, aber nur ein Kolben hilft, es zu beseitigen. Deshalb sind Fragen über das Beste - spezielle Gele oder Kolben - bedeutungslos. Für jede Art von Blockaden gibt es ein Mittel.

Oft wird ein kleiner "Korken" von einem unangenehmen Geruch begleitet, der aus dem Ablaufloch kommt. Senf wird helfen, damit fertig zu werden. 150 Gramm trockenes Pulver sollten in den Abfluss gegossen werden und das Wasser lassen.

Nicht weniger wirksam wird Bleiche sein (Weißheit, Bleiche). Es ist besser, das billigste seiner Wahl zu verwenden, da es konzentrierter ist. Die Flüssigkeit wird in den Abfluss (200-300 ml) gegossen und für 10 Minuten stehen gelassen. Nach der angegebenen Zeit sollte in die Leitung heißes Wasser gegeben werden.

Es gibt verschiedene Methoden, um die "Röhre" in der Spüle zu beseitigen.

  • Mechanisch. Es soll einen Wasserhammer schaffen, der eine Blockade verschiebt. Es kann durch einen Kolben oder improvisierte Mittel erzeugt werden, mit deren Hilfe auch ein Wasserhammer erzeugt werden kann. Das mechanische Werkzeug zum Reinigen der Rohre ist ebenfalls ein Installationskabel.
  • Chemisch. Nehmen Sie die Verwendung verschiedener Zusammensetzungen auf saurer oder alkalischer Basis an, die die inneren Ablagerungen auf den Rohren auflösen, was zur Wiederherstellung ihrer Durchlässigkeit beiträgt. Chemikalien können gekauft oder selbst gemacht werden, wenn Sie sie verwenden, sollten Sie auf die Schleimhäute und die Haut aufpassen. Formulierungen auf Säurebasis können zu aggressiv sein, weshalb sie nicht für Kunststoffrohre empfohlen werden.
  • Folk - mechanische und chemische Methoden, die nicht speziell entwickelt wurden, um Blockaden Werkzeuge und Verbindungen zu beseitigen, und solche, die zur Hand waren. Zum Beispiel kann das Wasserschlagen mit einem Stab erfolgen, auf den Lumpen gewickelt sind, und Fett kann mit Zitronensäure gelöst werden.

Chemikalien

Spülchemikalien sind in Form von Flüssigkeiten, Tabletten oder Pulver erhältlich. Der zweite Typ benötigt normalerweise mehr Zeit, um die Verstopfung zu beseitigen, die Hersteller empfehlen, eine Tablette für die Nacht zu lassen. Es wird nicht empfohlen, die Spüle zu benutzen, während das Rohr verstopft ist. Flüssigkeiten werden auch in der in der Anleitung angegebenen Menge in die Abflussöffnung gegossen. Der Hersteller schreibt auch die Belichtungszeit, deren Überschuß mit einem unerwarteten Ergebnis behaftet ist. Es ist notwendig, die chemischen Zusammensetzungen gründlich zu waschen, vorzugsweise mit heißem Wasser bei maximalem Druck. Wird der Effekt nach der ersten Anwendung nicht erreicht oder nicht ausgesprochen, können Sie den Vorgang wiederholen. Verwenden Sie dazu die gleiche Zusammensetzung, die zum ersten Mal verwendet wurde. Es ist inakzeptabel, alle verfügbaren Verstopfungsmittel in das Rohr zu gießen. Ihre miteinander in Kontakt stehenden Komponenten können chemische Reaktionen eingehen, die unvorhersehbar sind (z. B. können sie eine Explosion auslösen).

Bei der Verwendung von Chemikalien ist es auch hilfreich, die Ursache der Blockierung zu kennen. Zum Beispiel, um Haare loszuwerden, hilft Seifenschaum in der Badezimmerröhre Verbindungen, die Säuren enthalten.

Heute produzierte eine große Anzahl von Chemikalien für die Reinigung von Rohren. Die mächtigste und effektivste ist die häusliche Komposition "Mole", das teurere Import-Analog - "Tiret", sowie "Mr. Muskul". Es wird nicht empfohlen, Produkte unbekannter Marken zu verwenden. "Mole" hat einen unangenehmen Geruch, es ist gefährlich für Menschen. Das Werkzeug ist auf der Basis von Säure hergestellt, daher wird es nicht für die Reinigung von Aluminium- und Kunststoffrohren empfohlen. Für letztere ist es besser, "Tiret" oder "Mr. Muskul" zu verwenden. Der führende unter den Produkten dieser Aktion ist das Chirton-Werkzeug "Clean Drains" in Form von Granulat. Ein Beutel reicht für eine einmalige Verwendung. Das Werkzeug wird in die Spüle gegossen, die Zeit der Aktion - 15 Minuten.

Sink verstopft: wie zu reinigen und wieder zu verhindern

Probleme mit der Hausinstallation sind die unangenehmste Sache, die sogar die genaueste Gastgeberin früher oder später konfrontiert.

Es ist bekannt, dass Verstopfungen auftreten, wenn kleine Partikel unterschiedlichen Ursprungs in das Ablaufloch der Spüle gelangen.

Sie sammeln sich bei allen möglichen Vorkehrungen in der Abflussleitung und behindern den freien Wasserfluss. Der problematischste Bereich ist die Wasserdichtung, also der gekrümmte Rohrabschnitt.

Wenn solch ein Problem immer noch auftrat, ist es nicht notwendig, den Installateur sofort anzurufen. Sie können die Verstopfung in der Spüle selbst beseitigen.

Um dies zu tun, gibt es Methoden, die wiederholt von vielen Leuten getestet werden, die von Überraschungen bei der Installation betroffen sind.

Vantuz

Lassen Sie uns zunächst einmal auf die gute alte Methode vieler Generationen zurückkommen - den Kolben. Er beseitigt die Verstopfungen in der Toilette und Badewanne mit der gleichen Leichtigkeit.

Dieser notwendige Gegenstand ist eine Konstruktion einer dichten Gummikappe mit einem Griff. Seine Wirkung beruht auf der Schaffung eines Wasserhammers, unter dessen Wirkung der Abfall, der das Rohr verstopft, in das Abwasserrohr befördert wird.

Kappe fest an die Abflussöffnung gedrückt und scharfe Bewegungen des Griffs nach oben - unten den Abfluss reinigen. Normalerweise reicht es, 3 bis 5 Stöße zu machen.

Wenn das Wasser nicht verschwindet oder sehr langsam wird, sollte das Verfahren wiederholt werden, bis ein sichtbares Ergebnis erreicht ist. Verunreinigungen aus der Spüle sollten sofort aus der Spüle entfernt werden, um ein erneutes Verstopfen zu vermeiden.

Volksweisen

Eine andere gängige Methode der Reinigung von Verstopfungen in der Spüle ist die Verwendung von Soda.

Die Rezepte sind unterschiedlich, aber alle basieren auf der Eigenschaft von Soda, die fettige Komponente von Blockaden aufzulösen und dadurch deren Dichte und Volumen zu reduzieren.

Bereiten Sie eine Lösung für eines dieser Rezepte vor:

  • drei Esslöffel gewöhnliche Soda fallen in den Abfluß, dann verschütten sie es mit viel heißem Wasser;
  • Die gleiche Menge Soda wird mit einem Glas Essig gegossen und 10-15 Minuten stehen gelassen, danach wird der Abfluss ebenfalls mit heißem Wasser gewaschen. In der Pfeife kommt es zu einer chemischen Reaktion, die zur Auflösung des Fettes und damit zur Beseitigung der Verstopfung führt.
  • Komponenten, die den vorherigen ähnlich sind, werden mit Waschpulver angereichert: Soda und Pulver werden in gleichen Mengen in den Abfluss gegossen und mit Essig gefüllt. Nach 20-30 Minuten wird das Waschbecken mit viel heißem Wasser gewaschen.
Soda und Essig werden oft verwendet, wenn die Küchenspüle gereinigt wird, da in ihrem Abfluss am häufigsten Fettblockaden gebildet werden, die gelöst werden müssen.

Besondere Mittel

Zusätzlich zur Verwendung von improvisierten Chemikalien können Sie spezielle Präparate verwenden, um Blockaden zu entfernen, die in den Abteilungen für Haushaltschemikalien verkauft werden.

Der Umgang damit ist recht einfach: Der in der Anweisung angegebene Geldbetrag wird in den Abwasserkanal gegossen und nach einer Weile mit Wasser gewaschen. Dadurch löst sich die Blockade auf und wird sehr schnell entfernt.

Aber diese Medikamente haben aufgrund ihrer hohen Aggressivität einen erheblichen Nachteil - aktive Reagenzien können eine Gummidichtung reizen und auch die Integrität von Abwasserrohren, insbesondere von Kunststoffrohren, zerstören. Daher sollten Sie nicht zu eifrig sein, mit speziellen Mitteln, es ist genug, um sie nicht mehr als einmal pro Quartal zu verwenden.

Diese Rezepte zum Entfernen von Holzschuhen sind gut für Küchenspülen, für den Rest der Waschbecken und Waschbecken ist der Einsatz von mechanischen Methoden optimal.

Mechanische Reinigung

Manuelle Reinigung ist nicht die angenehmste Handhabung, aber um den Abfluss effektiv zu reinigen und die Unversehrtheit von Rohren und Dichtungen zu bewahren, ist seine Verwendung voll gerechtfertigt.

Unter der Spüle befindet sich ein Siphon - eine Art Absetzbecken, in dem sich Schadstoffe ansammeln. Dies verhindert, dass sie in die Rohre gelangen, da sonst die Reinigung erheblich erschwert wird.

Wenn der Siphon aus Kunststoff ist, wird er demontiert und gereinigt, wodurch Wasser aus der Spüle freigesetzt wird. Nach dem Entfernen von Ablagerungen von der Unterseite des Siphons, überprüfen Sie die Reinheit der gewellten Steckdose und waschen Sie sie. Nach diesen Manipulationen werden alle Teile des Siphons festgeschraubt.

Die Aufgabe kann kompliziert sein, wenn ein gusseiserner Siphon unter der Spüle verschraubt ist. Es ist eine nicht trennbare Struktur, daher muss es mit einem Seil gereinigt und gewaschen werden. Erst danach kann es wieder installiert werden.

Um die Verstopfung in der Spüle zu Hause zu reinigen, ohne den Siphon zu demontieren, können Sie ein Installationskabel verwenden, das in den Abfluss eingeführt wird und sich dort in verschiedene Richtungen dreht. Somit kann die Spüle zuverlässig und effizient von Verschmutzungen gereinigt werden.

In der Regel ermöglichen diese Methoden, die Verstopfung in der Spüle oder im Waschbecken vollständig zu entfernen. Wenn es jedoch nicht möglich ist, die Verstopfung selbstständig zu beseitigen, ist der sinnvollste Ausweg, sich an einen Spezialisten der Wohnungsabteilung zu wenden.

Verstopfung in der Küchenspüle unabhängig beseitigen

Staus in der Küche verursachen viele Unannehmlichkeiten. Aber um mit ihnen fertig zu werden, ist es einfach, die in der Praxis erprobten Methoden anzuwenden.

Ursachen von Kanalrohren verstopft

Trümmer bilden sich in Abwasserrohren, Siphons und sind oft von einem anhaltenden und unangenehmen Geruch begleitet. Wenn Sie in einem Wohnhaus wohnen, sind Sie möglicherweise nicht die Ursache für den schlechten Betrieb der Kanalisation, da die Fettpfropfen in den Rohren überall auftauchen.

Regelmäßige Vermeidung von Umweltverschmutzung wird helfen, Ärger zu vermeiden.

Die Hauptgründe für Blockaden in der Küche:

  • Ansammlung im Abflussloch des Nahrungsmittelmülls;
  • die Anwesenheit in den Rohren Lumpen, Plastiktüten, Schwämme und andere Gegenstände;
  • Fett-, Salz- und Kalkablagerungen an den Wänden von Rohren sowie Rost.

So reinigen Sie den Siphon

Die häufigste Verstopfung ist im Siphon, der sich zwischen der Küchenspüle und dem Ablauf im Kanalsteig befindet. Um es zu reinigen, folgen Sie den Anweisungen:

  1. Stellen Sie einen Eimer unter den Siphon, um restliches schmutziges Wasser zu sammeln.
  2. Schrauben Sie die Unterseite des Geräts ab.
  3. Spülen und installieren Sie den Sumpf.
  4. Wasser ablassen.

Demontieren Sie den Siphon

Wenn das Wasser nicht weg ist, ist eine vollständige Demontage des Siphons erforderlich.

  1. Entfernen Sie die Muttern (eine kommt in das Abflussrohr und die andere unter die Spüle).
  2. Den Siphon entfernen, zerlegen und spülen.
  3. Montieren Sie das Gerät und installieren Sie es durch Anziehen der Muttern.
  4. Wenn das Wasser noch stagniert, nehmen Sie die Reinigung von verstopften Rohren auf.

Methoden zur Reinigung des Abflusses

Es gibt mechanische und chemische Methoden zur Beseitigung von Verstopfungen in der Küchenspüle. Volksräte sind besser für die Verwendung bei einfacher Verschmutzung oder im Hinblick auf Prophylaxe.

Leute beraten

Wenn die Rohre aus Stahl sind, gießen Sie den Topf mit kochendem Wasser vorsichtig in die Abflussöffnung. Um den Kunststoffabfluss zu reinigen, genügt es, den Heißwasserhahn 20 Minuten lang einzuschalten. Der lose Fettpfropfen löst sich von alleine auf und das Waschbecken wird klar.

Backpulver wird das gewünschte Ergebnis liefern. Dafür benötigen Sie:

  • 1 Tasse Soda;
  • 0,5 Tasse Salz;
  • 1 Glas Wasser.
  1. Die angegebenen Zutaten in Wasser auflösen.
  2. 10 Minuten gehen lassen.
  3. Reinigen Sie die Rohre mit einem Kolben.
  4. Rohre mit sauberem Wasser spülen.
  1. Gießen Sie 150 g Soda in das Abflussloch.
  2. 150 g Essig (9%) einfüllen.
  3. Verschließen Sie das Loch mit einem Stopfen.
  4. Warten Sie 20 Minuten und schalten Sie heißes Wasser unter starkem Druck ein.

Video: Wie man das Verstopfen der Spüle-Volksmethoden beseitigt

Alka-Seltzer Tabletten

Alka-Seltzer Tabletten helfen, einen unkomplizierten Siphon-Clog zu entfernen.

  1. Setzen Sie 2 Alka-Seltzer Tabletten in das Abflussloch der Spüle.
  2. 1 Glas Tafelessig (9%) einfüllen.
  3. 2 Minuten gehen lassen.
  4. Schalten Sie heißes Wasser mit hohem Druck ein.

Gebläsesauger

  1. Wickeln Sie das Rohr des Staubsaugers mit einem Lappen.
  2. Setzen Sie es fest in die Abflussöffnung der Spüle.
  3. Starker Luftstrom durchdringt die Blockade.

Mechanische Methoden

Wenn beliebte Methoden nicht erfolgreich waren, greifen Sie auf die speziellen Tools.

Vantuz

Mit Vantuz können Sie unkomplizierte Verstopfungen selbst bewältigen. Das Gerät ist mit einem Holzgriff und einer ovalen Spitze aus Gummi ausgestattet, deren Biegung für eine gewisse Zeit Wasser halten kann.

  1. Füllen Sie die Spüle mit heißem Wasser.
  2. Installieren Sie den Kolben über dem Abflussloch.
  3. Führen Sie mehrere energische Pressen durch und halten Sie das Gerät fest am Griff. Der erzeugte Druckabfall zerstört den Stecker.
  4. Entfernen Sie den Kolben und lassen Sie das Wasser ab.

Wenn eine zweiteilige Spüle vorhanden ist, empfiehlt es sich, zwei Plunger gleichzeitig zu verwenden, die diese Spülen mit diesen Vorrichtungen in der ersten und zweiten Spüle abdecken. Wenn nur ein Kolben in der Farm ist, während Sie damit arbeiten, schließen Sie die Ablauföffnung der zweiten Spüle mit einem Lappen und drücken Sie ihn fest mit Ihrer Hand.

Sanitärkabel

Bei starken Verstopfungen hilft ein Klempner aus starkem Stahl mit einer Bürste oder einer Spirale am Ende, um die Situation zu korrigieren. Es ist flexibel und dringt in verschiedene Teile des Abwasserrohrs ein. Folgen Sie bei der Arbeit den Anweisungen:

  1. Senken Sie das Ende des Kabels in die Abflussöffnung der Spüle.
  2. Drehen Sie sich um die Längsachse und richten Sie sie auf die beabsichtigte Verstopfung aus.
  3. Bewegen Sie das Kabel hin und her und achten Sie darauf, die Rohre nicht zu beschädigen.
  4. Durchbrechen Sie die Blockierung und entfernen Sie das Kabel.
  5. Waschen Sie das Gerät vor Schmutz.
  6. Rohre mit reichlich heißem Wasser spülen.

Diese Methode wird am besten für die Reinigung von Metall-Abwasserrohren verwendet. Übermäßige mechanische Beanspruchung des Kunststoffgerätes kann irreparable Schäden verursachen.

Video: Wie man Stau in der Spüle loswerden

Die beste Option für die Reinigung von Rohren ist die Verwendung spezieller chemischer Lösungen, von denen eine breite Palette in den Regalen der Läden präsentiert wird.

Chemikalien

Es gibt konzentrierte Formulierungen für verschiedene Arten von Abwasserrohren. Vor dem Kauf und der Anwendung sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen. Arbeiten Sie mit Kunststoff- und Aluminiumrohren, kaufen Sie nicht-korrosive saure Substanzen, für Metallrohre - alkalisch.

Beim Umgang mit Haushaltschemikalien Handschuhe tragen. Verwenden Sie nicht gleichzeitig unterschiedliche Zusammensetzung Mittel - Sie können eine unvorhersehbare chemische Reaktion bekommen.

Befolgen Sie die allgemeinen Regeln für das Arbeiten mit speziellen Gelen und Pulvern.

  1. 20 Minuten vor dem Beginn der Verwendung des ausgewählten Produkts, behandeln Sie die Rohre mit kochendem Wasser (Kunststoff - mit heißem Wasser).
  2. Füllen Sie entsprechend der Anleitung die notwendige Menge an Geld in die Abflussöffnung.
  3. Nach der angegebenen Zeit die Rohre spülen und mit Wasser versenken.

Mechanische, chemische und traditionelle Methoden zur Reinigung der Spüle vor Verstopfung

Klempner sind oft verstopft und versagen, und viele Hausfrauen haben ähnliche Probleme. Um sie schnell zu lösen, lernen Sie, wie Sie die Verstopfung in der Spüle zu Hause reinigen.

Ursachen für Blockierung

Bevor Sie mit der Reinigung beginnen, sollten Sie die möglichen Ursachen für eine Blockierung herausfinden:

  • Korrosion, die sich auf Metallelemente und Sanitärteile ausbreiten kann (Rostpartikel setzen sich an den Wänden ab, verengen das Lumen und verursachen Verstopfungen);
  • minderwertiges Leitungswasser (Verunreinigungen und feste Elemente sammeln sich in Rohren und anderen Teilen der Leitungen an und verstopfen diese);
  • Fettpfropfen, die beim Waschen von stark verschmutzten Schalen mit kaltem Wasser entstehen (das Fett löst sich bei niedrigen Temperaturen nicht auf, es setzt sich an den Wänden ab und unterbricht den normalen Wasserfluss);
  • kleine feste und unlösliche Speisereste, die sich nicht auf dem vorgereinigten Behälter befinden und sich in verschiedenen Teilen von Sanitärartikeln ansammeln;
  • Fremdkörper wie ein Schwamm, Stoff, dickes Papier, Polyethylen oder Haare, die in die Spüle gelangen;
  • einige Merkmale der Spüle: eine übermäßig flache Form, ein enger Abfluss, Rohre mit kleinem Durchmesser, ein kleiner Siphon, eine große Anzahl von Biegungen.

Wie kann man das Waschbecken vor Verstopfung reinigen? Best Practices

Wenn das Waschbecken verstopft ist, können Sie die Verstopfung auf verschiedene Arten beseitigen, und alle können in verschiedene Kategorien unterteilt werden. Das erste sind mechanische Verfahren, die die Entfernung eines entstandenen Korkens durch mechanische Einwirkung, dh praktisch dessen Auswurf, beinhalten. Aber solche Methoden funktionieren nicht, wenn die Blockierung schwerwiegend ist.

Die zweite Kategorie ist Haushaltschemikalien. Die in dieser Gruppe enthaltenen Mittel enthalten Komponenten, die Blockaden buchstäblich auflösen. Aber es muss daran erinnert werden, dass einige aggressive Substanzen nicht nur Staus, sondern auch Sanitärelemente beeinflussen können, so dass bei der Verwendung Vorsicht geboten ist.

Die dritte Kategorie sind die Volksmethoden, deren Wahl von improvisierten und in jedem Haushalt verfügbaren Mitteln genutzt werden kann. Viele von ihnen sind preiswert, so dass der unbestreitbare Vorteil als die minimalen Kosten betrachtet werden kann. Und viele Volksmedizin sind sehr effektiv und machen die Beseitigung von Blockaden schnell und sicher.

Mechanische Methoden

Sie können die Spüle mit bewährten mechanischen Methoden von zu Hause aus verstopfen. Betrachten Sie die effektivste:

  1. Wenn du einen Kolben hast, benutze ihn. Zuerst wird empfohlen, die Spüle mit heißem Wasser zu füllen, aber dieser Schritt kann übersprungen werden. Stellen Sie dann den Gummiteil des Geräts auf den Abfluss: Es sollte sich vollständig schließen. Drücken Sie den Kolben herunter, um die gesamte Luft herauszudrücken und ein Vakuum zu erzeugen. Halten Sie den Griff fest, machen Sie mehrere scharfe Stöße und reißen Sie die Gummischale in einer Bewegung von der Ablauföffnung ab. Wenn das Wasser begann zu gehen, wurde die Blockade entfernt. Wenn es immer noch steht, müssen die Manipulationen wiederholt werden. Wenn zwei Abflüsse in der Spüle sind, müssen beide verstopft sein.
  2. Eine weitere Option - Sanitärkabel. Es ist jedoch wichtig, dass es richtig und sorgfältig verwendet wird, damit es die Rohrleitungen nicht beschädigt. Und wenn die meisten Teile aus Kunststoff sind, können solche Elemente durch mechanische Beanspruchung leiden. Legen Sie das Ende des Kabels in den Abfluss und beginnen Sie es zu schieben, indem Sie das Gerät mit dem Griff drehen. Wenn Sie ein Hindernis verspüren, beginnen Sie, das Kabel aktiver zu drehen, Sie können es auch hin und her schieben, um den Korken zu drücken. Öffnen Sie regelmäßig das heiße Wasser: es wird die Verschmutzung wegwaschen.
  3. Es ist möglich, eine Verstopfung mit einem Staubsauger zu durchstechen, aber mit einer Funktion des Blasluftstroms ausgestattet. Seine Düse wird zu einem weichen Tuch, um die Dichtheit der Verbindung sicherzustellen. Setzen Sie es in den Abfluss und schalten Sie das Gerät ein. Wählen Sie zuerst die Mindestgeschwindigkeit und erhöhen Sie sie dann schrittweise, um die Leitungen nicht zu beschädigen und den Stecker vorsichtig zu entfernen.
  4. Ein Schraubenschlüssel und ein Schraubenzieher können verwendet werden, um das Waschbecken mechanisch zu reinigen. Mit diesen Werkzeugen schrauben Sie den Siphon ab, der ein Becken oder einen Eimer ersetzt. Als nächstes müssen Sie den angesammelten Schmutz beseitigen, indem Sie eine Halskrause, eine Bürste an einem langen Griff oder ein ähnliches Gerät verwenden. Es wird auch empfohlen, den Siphon gut zu spülen, um das restliche Fett aufzulösen. Als nächstes schrauben Sie das Teil und schalten Sie das heiße Wasser und reinigen Sie den Abfluss und die Rohre von Verunreinigungen.

Haushalts-Chemikalien

Was tun, wenn die Spüle verstopft ist? Haushaltschemikalien werden zur Rettung kommen. Sie sind in verschiedenen Formen erhältlich: flüssig, gelförmig, körnig und pulverförmig. Es ist am besten, flüssige Formulierungen zu verwenden, da sich das Pulver oder Granulat nicht vollständig auflösen und die Verstopfung weiter verstärken kann, was die Situation verschlimmert.

Flüssigkeit aus einer Verstopfung oder ein Produkt, das in irgendeiner Form hergestellt wird, kann Säuren oder Laugen enthalten. Letztere sind aggressiver und für einige Materialien wie Aluminium nicht geeignet. Säuren wirken relativ sanft und lösen gleichzeitig die meisten Blockaden auf.

Die beliebtesten und wirksamsten Mittel gegen Blockaden sind Mole, Mr. Muscle, Steril, Tiret, Sanfor und Domestos. Alle von ihnen haben eine ähnliche Anwendung: Sie müssen zuerst den Inhalt der Verpackung in die Rohrleitungen in der Küche oder im Badezimmer gießen oder gießen (Sie können sofort in allen Waschbecken) und lassen Sie für einige Zeit, die in der Anleitung angegeben ist. Als nächstes wird das heiße Wasser eingeschaltet und der Strahl unter maximalem Druck in den Abfluss geleitet, um den gelösten Pfropfen zu waschen.

Volksheilmittel

Folk Heilmittel werden helfen, die Verstopfung in der Spüle zu entfernen:

  1. Verwenden Sie Salz. Die erste Möglichkeit besteht darin, ein halbes Glas in einen Abfluss zu gießen und dann sofort ein Glas heißes Wasser zu gießen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, eine konzentrierte Lösung (fünf Esslöffel Salz pro Glas Wasser) herzustellen und anzuwenden. Spülen Sie nach dem Gebrauch alle Teile gründlich und öffnen Sie den Wasserhahn so weit wie möglich.
  2. Effektive Soda. Es kann einfach in das Loch im Volumen eines Glases einschlafen. Warten Sie, bis das Produkt wirkt und die Fettablagerungen auflöst, und waschen Sie dann den Abfluss mit dem heißesten Wasser, das möglich ist.
  3. Verwenden Sie normales kochendes Wasser: Gießen Sie es in das Abflussloch, um die Verschmutzung aufzulösen. Diese Methode ist jedoch nicht für Kunststoffrohre geeignet, da sie bei hohen Temperaturen verformt und beschädigt werden können. Und dann kann heißes Wasser verwendet werden.
  4. Verwenden Sie Essig: Gießen Sie das Glas in die Spüle, lassen Sie für eine Stunde oder zwei, je nach dem Grad der Verstopfung. Als nächstes spülen Sie den Abfluss mit maximalem Heißwasserdruck.
  5. Um die Verstopfung schnell zu entfernen, können Sie Soda mit Essig kombinieren: zuerst gießen Sie ein Glas oder ein wenig weniger Pulver, und dann gießen Sie sofort die Säure. Eine Abschreckungsreaktion wird beginnen, die helfen wird, das Fett und andere Verunreinigungen aufzulösen.
  6. Um die Verstopfung in der Spüle zu beseitigen, werfen Sie fünf Acetylsalicylsäuretabletten ("Aspirin") in das Abflussloch und gießen Sie ein Glas Essig hinein. Warte eine halbe Stunde und öffne das heiße Wasser.
  7. Reinigungsmittel hilft, mit einer kleinen Blockierung fertig zu werden. Zwei oder drei Esslöffel des Objektträgers sollten in das Abflussloch gegossen werden. Schalten Sie jetzt das heiße Wasser ein, damit es das Pulver auflöst und aufschäumt und allmählich den Pfropfen entfernt.
  8. Überraschenderweise können Sie Alka Seltzer verwenden, um den Abfluss zu reinigen. Zwei oder drei Tabletten müssen in dem Loch brechen und einschlafen, dann heißes Wasser gießen. Zischen löst die Blockade auf, und um den Prozess zu beschleunigen und effizienter zu machen, können Sie ein Glas Essig einfüllen. Dann gründlich mit heißem Wasser abspülen.

Vorbeugende Maßnahmen

Um einem so unangenehmen Problem wie einer verstopften Senke nicht ins Auge zu sehen, genügt es, einfache vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen:

  • Schütten Sie kein Fett in die Spüle: Es kann gefrieren und sich in den Rohren ansammeln und Stöpsel bilden.
  • Bevor Sie das Geschirr spülen, reinigen Sie es gründlich, entfernen und werfen Sie alle Reste in den Müll.
  • Schützen Sie das Abflussloch mit einem Gitter, das kleine Partikel zurückhält und verhindert, dass sie in den Abfluss gelangen.
  • Überwachen Sie ständig die Brauchbarkeit der Installation und beheben Sie alle Probleme rechtzeitig. Der Austausch fehlerhafter Teile sollte zeitnah erfolgen.
  • Wenn das Leitungswasser von schlechter Qualität ist und Verunreinigungen enthält, ist es sinnvoll, einen Filter einzusetzen.
  • Führen Sie einmal pro Woche eine vorbeugende Reinigung mit nicht aggressiven Methoden wie heißem Wasser oder einem Kolben durch.
  • Stellen Sie sicher, dass Fremdkörper nicht in die Spüle fallen.
  • Verwenden Sie die Küchenspüle nicht für andere Zwecke, z. B. zum Haarewaschen.

Video: Was tun, wenn die Spüle verstopft ist?

Zusätzliche Fragen

► Was kostet dieser Service?

Wenn das Wasser schlecht läuft, kann der Anruf eines Installateurs, um Blockaden durch die Verwaltungsgesellschaft zu beseitigen, 500-1000 Rubel kosten, abhängig von der Komplexität der Arbeit. Wenn Sie sich an einen privaten Spezialisten wenden, kann der Preis für Dienstleistungen von 1500 Rubel bis 2500 und mehr reichen.

► Die Schale war in Granulat von "Mr. Muscle" verstopft - was tun?

Sie können den Abfluss mit heißem Wasser oder kochendem Wasser abspülen und dann mit einem Kolben reinigen. Versuchen Sie auch, Volksmedizin für die Reinigung, wie Essig zu verwenden.

8 Möglichkeiten, Rohre von Blockaden zu reinigen

Mit Haushaltsgegenständen und einigen Werkzeugen aus dem Erste-Hilfe-Kasten oder dem Küchenschrank können Sie die Küchenspüle schnell und einfach vom Verstopfen reinigen, ohne einen Cent auszugeben. Wählen Sie einfach eine der 8 Schnellmethoden aus und klicken Sie darauf, abhängig vom Grad der Verstopfung, der Verfügbarkeit von Werkzeugen und "Chemikalien" im Haus. Oder sehen Sie sich das gesamte Material an ⇓.

Erste Hilfe für Blockaden - 6 einfache Wege

Es ist möglich, dass, um die Verstopfung in Ihrer Küchenspüle zu löschen, die folgenden einfachen und absolut harmlosen Maßnahmen für Rohre (jeder Art) ausreichen, und Sie brauchen keine weitere Lektüre des Artikels.

Methode 1. Rohre mit kochendem Wasser oder heißem Wasser reinigen

Vielleicht ist dies ein Maß für die erste Hilfe selbst, die oft genug ist, um Blockaden zu beseitigen.

  1. Wenn die Rohre aus Stahl sind, gießen Sie ca. 1 Liter kochendes Wasser in das Abflussloch und warten Sie 20 Minuten. Um die Kunststoffrohre zu reinigen, lassen Sie das heiße Wasser aus dem Wasserhahn nur 20 Minuten lang (die Wassertemperatur sollte 60 Grad nicht überschreiten). Ein nicht zu enger Stopfen muss in den Abwasserkanal übergehen.
  2. Überprüfen Sie das Ergebnis eines kleinen Wasserstrahls. Hat nicht geholfen? Wir versuchen eine andere Methode.

Methode 2: Reinigen des Rohrs vom Verstopfungskolben

  1. Wir verschließen alle Überlauflöcher in der Spüle mit einem feuchten Lappen fest, um den Luftdurchtritt zu blockieren und einen hydraulischen Pol bereitzustellen.
  2. Wir drücken den Kolben in das Abflussloch und ziehen ihn dann kräftig zu uns hin. Wir wiederholen diese Aktionen mehrmals, um den Kork richtig zu brechen und in kleine Teile zu zerbrechen.
  3. Wir überprüfen das Ergebnis, indem wir einen kleinen Wasserstrahl freisetzen.
  4. Wir lassen den Strom von heißem Wasser für ein paar Minuten, so dass der Stecker sicher den Abfluss hinuntergeht.
  • Wenn kein Kolben vorhanden ist und die Verstopfung nicht zu kompliziert ist, kann sie durch ein Glas oder einen Lappen ersetzt werden. Die Aktionen sind die gleichen: Wir drücken auf die Spüle - wir ziehen scharf aus.
  • Wenn Sie eine zweiteilige Spüle haben, müssen Sie zwei Plunger haben und sie gleichzeitig verwenden. Das heißt, den Abfluss in einer Schüssel der Spüle zu reinigen, müssen Sie den Abfluss in der Sekunde schließen. Dies wird eine größere Saugkraft erzeugen. Wenn kein zweiter Kolben vorhanden ist, schließen Sie das zweite Abflussloch mit einem feuchten Tuch und drücken Sie es mit der Hand fest.

Methode 3. Wie man die Rohre in der Küche von Fett mit Soda und Salz säubert

Die Verstopfung in der Küchenspüle wird oft durch die Fülle von Fett in den Rohren verursacht. In diesem Fall kann das übliche Salz und Soda das Problem beseitigen.

  1. Eine halbe Tasse Salz und 1 Tasse Soda werden in einem Glas Wasser aufgelöst und die Mischung in einen Abfluss gegeben, warten 5-10 Minuten.
  2. Wir betreiben den Kolben (oder Lappen) wie oben beschrieben (siehe Methode 2).
  3. Rohre mit heißem Wasser spülen.

Methode 4. Beseitigung von Verstopfungen mit Essig und Soda

Eine weitere beliebte Methode, die Pfeifen in der Küche zu Hause zu reinigen, ist mit Essig (9%) und Soda. Der durch die chemische Reaktion dieser Komponenten gebildete ätzende Schaum sollte in die Verstopfung eindringen.

  1. Gießen Sie 150 Gramm Soda in das Abflussloch und gießen Sie die gleiche Menge 9% Essig darüber.
  2. Schließen Sie die Ablassschraube, damit der Schaum nicht austritt.
  3. Warten Sie ein paar Minuten, dann verwenden Sie heißes Wasser in voller Stärke - das wird helfen, den Korken durchzuschieben.

Methode 5. Beseitigung der Blockierung... Alka-Seltzer

Wenn es im Haus keine Soda gibt, aber Alka-Seltzer, dann kann er auch einen mäßig verstopften Siphon reinigen. Dieses Tool hat übrigens noch einen Bonus - der unangenehme Geruch aus der Spüle verschwindet.

  1. Gießen Sie ein paar Alka-Seltzer Tabletten in das Abflussloch, dann gießen Sie 1 Tasse 9% Essig.
  2. Spülen Sie das heiße Wasser nach 2 Minuten vollständig aus, um den Schmutz durchzudrücken.

Methode 6. Reinigen der Verstopfung in den Rohren mit einem Staubsauger

Haben Sie einen Staubsauger mit Blasfunktion? Großartig! Wir wickeln das Rohr des Staubsaugers mit einem Lappen so ein, dass es fest in das Abflussloch passt. Starke Luftströmung vom Staubsauger wird Stagnation verursachen.

Wenn Volksmethoden nicht helfen

Das Problem hat es nicht gewagt? Wenn die erste Hilfe nicht geholfen hat, bedeutet das, dass die Verstopfung in der Spüle alt, groß und dicht ist. Wie man den Clog in der Pfeife löscht, wenn die populären Rezepte nicht arbeiteten? Beeilen Sie sich nicht, den Installateur zu rufen und den Siphon zu zerlegen, versuchen Sie, spezielle Chemikalien (Mole, Tireth, Pothan, etc.) oder Sanitärkabel zu verwenden.

Methode 7. Wie man das Rohr vor Verstopfung mit einem Sanitärkabel (und wie man es zu Hause auswechselt) verstopft

Wenn das Spülbecken in der Küche stark verstopft ist, können Sie ein spezielles Sanitärkabel verwenden. Dieses Metallgerät sieht aus wie ein Pinsel mit einem langen flexiblen Griff (im Baumarkt erhältlich). Die Reinigung von Wasserleitungen mit einem Kabel ist am besten für Metallkonstruktionen geeignet - sie können sogar teilweise Rost entfernen. Die Methode ist jedoch nicht zur Reinigung von Kunststoffrohren geeignet, da die Gefahr einer Beschädigung durch zu hohen mechanischen Druck besteht.

  1. Das Kabel wird in das Rohr gelegt und scrollt. Hier können Sie die Bewegung sowohl von sich selbst aus steuern, indem Sie die Blockade in das Abwasserrohr schieben, als auch gegen sich selbst, indem Sie den Korken herausziehen.
  2. Bei der Reinigung mit einem Kabel ist es regelmäßig notwendig, Wasser in die Spüle zu leiten, so dass ein Wasserstrahl den freigesetzten Schmutz ausspült.
  3. Lassen Sie das heiße Wasser einige Minuten in die Abwassersedimente ablaufen.
  • Wenn es in der Farm kein Kabel gibt, kommt der übliche Metallbügel, von dem Sie ein Miniseil machen können, zur Rettung. Schneiden Sie es mit einer Zange, so dass der resultierende Draht einen kleinen Haken am Ende hat (siehe Bild unten).

Methode 8. Wie man Verstopfungen in der Spüle mit Haushaltschemikalien beseitigt

Spezielle Produkte zur Beseitigung von Verstopfungen in Rohren können sauer oder alkalisch sein. Am häufigsten sind sie:

  • Flüssigkeit und Helium (zum Beispiel Sanfor, Tireth Turbo, Deboucher).
  • Trocken in Form von losem Pulver oder Granulat (z. B. Bagi Pothan, Mole, Chirton "Clean Drains").

Die Mittel zum Reinigen von Rohren werden in Abhängigkeit von dem Material des Wasserversorgungssystems und der beabsichtigten Art der Verschmutzung ausgewählt.

  • Das billigste, wohlbekannte und universelle Mittel "Mole" basiert auf sauren Verbindungen und frisst in den meisten Fällen Blockaden jeglicher Herkunft. Aber für die am meisten vernachlässigten Fälle empfehlen wir das Hochgeschwindigkeitswerkzeug Bagi Pothan in Form eines körnigen Pulvers.
  • Flüssige Clog-Reinigungsmittel sind sanfter und bequemer zu verwenden.
  • Was auch immer Sie wählen, reinigen Sie die Verstopfung zuerst mit kochendem Wasser und halten Sie 20 Minuten (wenn die Rohre aus Stahl sind) oder 20 Minuten heißes Wasser (wenn die Rohre aus Kunststoff sind). Danach fügen Sie die Reinigungslösung genau nach den Anweisungen des Herstellers hinzu.
  • Wenn Kinder im Haus leben, ist es besser, ein Mittel zu kaufen, um die Rohre in kleinen Paketen auf einmal zu reinigen.
  • Bevor Sie mit dem Reinigen der Rohre beginnen, vergessen Sie nicht, Gummihandschuhe zu tragen. Andernfalls verstopft der Verstopfungsentferner nicht nur den Korken, sondern auch Ihre Haut.
  • Wenn Sie die Verstopfung in der Spüle mit einer ätzenden Chemikalie oder Essig beseitigen wollen, dann öffnen Sie das Fenster.

Wenn keine der oben genannten Methoden funktioniert, ist es Zeit, den Installateur anzurufen. Höchstwahrscheinlich war die Stagnation zu tief und für die meisten Werkzeuge von Blockaden her unerreichbar zusammengedrängt.

Empfehlungen für die Reinigung von Kunststoffrohren

Die Reinigung von Kunststoffrohren sollte mit äußerster Vorsicht erfolgen, da das Material sehr anfällig für mechanische Beschädigungen ist. Es ist wissenswert, dass die glatte Oberfläche von Kunststoffrohren nicht korrodiert. Außerdem haften Oberflächenverunreinigungen nicht gut. Es kann jedoch immer noch zu Verstopfungen kommen, da Fettablagerungen, Haare, Speisereste den Wasserfluss allmählich verstopfen.

  • Für Kunststoffrohre können Sie einen Kolben oder Haushaltschemikalien verwenden, die hervorragende Ergebnisse liefern.

Und ein bisschen über Prävention

Um ein Verstopfen der Küchenrohre so lange wie möglich zu vermeiden, sollten Sie folgende Richtlinien beachten:

  • Das Waschbecken in der Küche zu verstopfen ist ein normales und unvermeidbares Problem für jedes Haus, aber es ist besser, es nicht so lange wie möglich zu machen und vorbeugende Wartung rechtzeitig durchzuführen. Denn je öfter wir die Rohre reinigen, desto schneller und einfacher werden die Verstopfungen entfernt und die Rohre und der Siphon verschleißen nicht. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, jede Woche heißes Wasser hineinzulassen oder kochendes Wasser für 20 Minuten in den Abfluss zu gießen oder reinigen Sie die Leitungen mit Hilfe eines Kolbens.
  • Versuchen Sie nicht, Flüssigkeiten, die Speiseöl enthalten, in die Spüle zu gießen, da diese in den Rohren / Siphons einfriert und eine Zunahme der Ablagerungen an den Wänden des Wasserversorgungssystems verursacht. Wenn dies der Fall ist, sofort vorbeugende Maßnahmen ergreifen - heißes Wasser / kochendes Wasser lassen oder Soda und Salz in den Abfluss geben (siehe Methode 3).
  • Natürlich sollten alle Speisen vor dem Waschen in der Spüle von den Essensresten gereinigt werden. Meistens liegt die Ursache für Blockierungen in unserer Faulheit
  • Die Ablauföffnung muss mit einem speziellen Gitter ergänzt werden, das das Rohr vor großen Speiseresten schützt.

Wie man das Waschbecken in der Küche oder im Badezimmer säubert

Praktisch jeder denkt darüber nach, wie man die Spüle und die darin entstandene Verstopfung reinigen kann, da das Wasser im unpassendsten Moment oft nicht mehr vollständig in die Spüle abfließen kann. Manchmal ist nicht genug Zeit, um einen Klempner anzurufen und zu warten. Wenn Sie mehrere Optionen zum Reinigen der Spüle kennen, können Sie dies selbst tun. Wie genau - es steht in unserem Artikel geschrieben.

Oft verstopft das Waschbecken zur falschen Zeit.

Verwenden Sie, um den Spülkolben zu reinigen

Die einfachste Art, das Spülbecken in der Küche zu reinigen, ist der Einsatz eines Stößels, denn dieser ist in fast jedem Haushalt und noch viel mehr erhältlich: Ein Stößel ist ein Werkzeug, das auf der ganzen Welt bekannt ist. Es besteht aus:

  • Holzgriff;
  • Gummikappe, an einem der Enden des Stocks getragen.

Der Kolben ist ziemlich einfach zu bedienen. Dafür:

  1. Es ist notwendig, das Abflussloch in der Spüle oder der Spüle zu schließen;
  2. Offenes, vorzugsweise heißes Wasser;
  3. Nachdem das Wasser den Gummistöpsel von oben bedeckt hat, sollte eine bestimmte Anzahl von Schlägen zu einem Kolben und ziemlich kräftig gemacht werden.
  4. Diese Aktionen erzeugen Druckabfälle in der Abflussleitung und zerstören den Stopfen, der eine Verstopfung bildet.
  5. Im Moment können Sie den Kolben anheben.
  6. Und mit erfolgreichen Aktionen wird das Wasser, sich in einen Trichter drehend, in einen Abfluss gelangen, der gereinigt wurde.

Schema der Verwendung des Kolbens

Im Falle einer Verstopfung des Waschbeckenabflusses denken Sie daran, wie Sie das Waschbecken ohne einen Kolben mit einem leeren Milchkarton reinigen. Es ist notwendig, die Verpackung in die abgeschnittene Ecke in das Abflussloch einzuführen und dann mehrmals kräftig von oben zu drücken.

Hydraulikpumpe zur Beseitigung von Verstopfungen

Wenn es nicht möglich ist, die Verstopfung des Abwasserrohrs mit einem Kolben zu reinigen, können Sie eine einfache manuelle Hydraulikpumpe verwenden. Starker Wasserfluss zur Erosion des Rohres durch das Rohr ist nach unten gerichtet. Wenn der Kork stark genug ist, kann man, um den Korken nach oben zu bewegen, eine Aufwärtsbewegung ausführen, wodurch eine Saugkraft erzeugt wird, die dafür ausreichend sein kann.

Die Prozesstechnologie ist recht einfach:

  1. Decken Sie das Überlaufloch mit einem feuchten Tuch ab.
  2. Dann in der Pumpe Wasser aus dem Hahn ziehen.
  3. Drücken Sie die Düse der Pumpe fest genug auf das Ablaufloch.
  4. Es ist notwendig, zu schwingen, bis das Rohr vom Korken gelöst ist.

Eine gewöhnliche manuelle Hydraulikpumpe kann zur Reinigung verwendet werden.

Löschen einer Blockade mit Soda

Bevor Sie das Waschbecken mit Soda reinigen, benötigen Sie folgende Gegenstände:

  • Wattestäbchen;
  • Wasserkocher mit Wasser;
  • Nicht-Soda-Box;
  • eine Flasche Essig.

Nachdem alles vorbereitet ist, solltest du:

  1. Wasser kochen im Kessel;
  2. Reinigen Sie die Spüle so, dass ihre Wände mit einem trockenen Tuch so trocken wie möglich sind;
  3. Gießen Sie ½ Tasse Backpulver auf das Abflussloch, wenn es unmöglich ist, übergeben Sie einen Wattestäbchen;
  4. pour ½ Tasse Essig in das Abflussloch;
  5. nach 1-2 Minuten das gesamte Wasser aus dem Kessel (kochendes Wasser) in das Abflussloch gießen;
  6. Der Wasserhahn sollte geöffnet werden - das Wasser aus der Spüle sollte mit normaler Geschwindigkeit austreten.

Soda - bezahlbarer und effektiver Reiniger

Siphonreinigung

Siphon Demontage

Der Siphon befindet sich direkt unter der Spüle oder Abflussöffnung. Er ist eine gebogene Pfeife, die mit Wasser gefüllt ist. Seine Hauptfunktion ist die Isolierung von Gerüchen aus dem Abwassersystem. Ein Siphon ist verstopft, normalerweise aufgrund der Bildung eines Partikelrohrs ganz unten.

Bevor Sie das Waschbecken im Badezimmer oder in der Küche reinigen, sollten Sie den Eimer unter der Spüle austauschen, damit das Wasser auf dem Boden nicht auslaufen kann. Dann fahren Sie fort, den Siphon zu zerlegen:

  1. Mit einem Schraubenschlüssel müssen Sie die Siphonreinigungstür abschrauben (normalerweise haben alle Produkte ein Standardprinzip).
  2. Im Falle eines Flaschensiphons ist es notwendig, einen großen Sammelbehälter von Hand abzuschrauben.
  3. Wenn der Zugang zur Innenseite nicht durch die Konstruktion selbst gewährleistet ist, müssen die Befestigungsmuttern abgeschraubt und der gesamte Siphon entfernt werden.
  4. Es ist nötig zu warten, wenn der ganze Inhalt des Siphons in den Eimer fließen wird.
  5. Biegen Sie danach den Haken am Ende des Siebabschnitts und prüfen Sie auch den Rohrauslassabschnitt, der sich hinter dem Siphon befindet.
  6. Es ist auch notwendig, das andere Ende dieses Rohres zu überprüfen, da es durch heruntergefallene Blätter blockiert werden kann.
  7. Wenn der Siphon dennoch entfernt wurde, muss er vor der Installation mit Spülmittel gespült werden.

Anweisungen zur Reinigung des Siphons

Verwenden Sie Bohrer

Ziemlich oft ist ein vertikales Rohr, das von dem Siphon verläuft, mit dem horizontalen Abschnitt des Kanalabzweigs verbunden. Deshalb sollten Sie in diesem Zusammenhang unbedingt einen Reinigungsstopfen installieren, um das horizontale Rohr reinigen zu können. Der Reinigungsprozess selbst sieht so aus:

  1. Es ist notwendig, einen Eimer unter der Spüle zu ersetzen.
  2. Schrauben Sie von Hand ab und entfernen Sie die Kappe.
  3. Überprüfen Sie das horizontale Rohr auf Verschmutzung mit Draht, der am Ende einen Haken hat.
  4. Wenn sich in dem Rohr, das fest sitzt, ein Korken befindet, müssen Sie einen speziellen Bohrer verwenden, der die Rohre reinigen soll.
  5. Wenn kein Reinigungsstopfen vorhanden ist, sollte ein Siphon entfernt werden, um den Bohrer verwenden zu können.

Schema der Verwendung des Bohrers

Eine Blockade mit einem Kabel beheben

Das Vorhandensein von Sanitärkabeln wird es möglich machen, auch ziemlich komplexe Verstopfungen in der Spüle oder in der Spüle zu reinigen. Das Kabel hilft auch in dem Fall, wenn der Stößel nicht mit der Verstopfung umgehen kann. Wenn Sie also ein Produkt im Haus erwerben, müssen Sie nicht mehr darüber nachdenken, wie Sie den Holzschuh in der Spüle reinigen.

Das Kabel ist ein Draht, der in einer Spirale gewickelt ist, mit einem Griff an einem Ende und einem Spiralbohrer am anderen Ende. Seine Länge beträgt in der Regel knapp 3 Meter, aber der Durchmesser des Kabels kann unterschiedlich sein.

Es ist möglich, das Kabel zu benutzen, auch wenn die Siphonreinigung auch keine Ergebnisse brachte. Perfektes Kabel zur Beseitigung von Verstopfungen in den Metallrohren.

Notwendige Elemente zur Kabelreinigung

Kabelreinigungstechnologie:

  1. Führen Sie das Kabelende zuerst in das Loch des Abflusses oder des Abzweigrohres ein und richten Sie es auf die vorgesehene Seite der Verstopfung aus.
  2. Arbeiten Sie besser zusammen. So wird man ständig das Kabel nach vorne drücken, und das andere - um Spannung zu erzeugen, das Kabel mit einem Griff um die Längsachse verdrehen.

Das Kabel muss straff sein! Wie bei einer Spannungsabschwächung kann das Kabel verdreht und beschädigt werden, was eine weitere Verwendung unmöglich macht.

  1. Das Verdrehen der Verbindungen und Windungen der Abwasserrohre hilft dem Kabel - das Kabel in den Inhalt des Abwasserrohrs zu schrauben.
  2. Mit dem Durchgang einer Blockade oder dem maximalen Schieben des Kabels über die gesamte Länge sollten mehrere hin- und hergehende Bewegungen gemacht werden. Danach entfernen Sie das Kabel und reinigen Sie es.

Also, wenn die Spüle sehr verstopft ist - was getan werden muss, ist bereits bekannt, und diese Prozedur kann wiederholt werden, wenn das Ergebnis der Arbeit nicht zufriedenstellend ist. Es sollte daran erinnert werden, dass der Durchmesser des Kabels notwendigerweise kleiner sein muss als der Durchmesser des Abwasserrohrs.

Anwendung der modernen Art des Kabels

Vorbeugende Maßnahmen

Selbst bei sorgfältiger Verwendung der Spüle sammeln sich Siphons und Rohrauslässe allmählich an:

Die Abwesenheit eines unangenehmen Geruchs und der Sauberkeit der Rohre kann durch die regelmäßige Behandlung mit einem chemischen Mittel zur Reinigung der Abwasserkanäle sichergestellt werden. Es ist auch notwendig, das Werkzeug zu benutzen, das zum Entfernen von Holzschuhen gedacht ist, sobald das Wasser langsamer abfließt, so dass man später weniger darüber nachdenken musste, warum das Waschbecken in der Küche verstopft war.

In diesem Fall müssen die Anweisungen des Herstellers genau befolgt werden, damit der Umgang mit der Chemikalie unschädlich wird.

Wenn nach dem Reinigen des Rohrauslasses immer noch ein unangenehmer Geruch auftritt, sollte eine kleine Menge Antiseptikum in die Überlauföffnung der Spüle gegossen werden.