5 beste Installationen für Toilettenschüsseln

Um festzustellen, welche Installation für die Toilette besser ist, haben die Experten des Preisexperten nicht nur die Käufer, sondern auch diejenigen, die diese Systeme direkt installieren, die Meinung der Installateure eingeholt. Basierend auf den Rückmeldungen und Empfehlungen von Experten wurde diese Bewertung erstellt.

Tabelle 1: Bewertung der beliebtesten Toilettenanlagen in Russland

Die Modelle in der Tabelle sind nach dem Durchschnittspreis sortiert (aufsteigend). Jedes Modell hat eine kurze Beschreibung, eine charakteristische Eigenschaft und eine Bewertung auf einer 10-Punkte-Skala. Das Rating wurde basierend auf den Ergebnissen der Analyse einer Reihe von Indikatoren, einschließlich Benutzerfreundlichkeit, Angemessenheit von Preis und Qualität, vergeben. Preise sind ab Januar 2015.

Modell

Durchschnittspreis von

Beschreibung

Nominierung

Bewertung

Cersanit DELFI Leon

Installation mit Delfi Toilettenset inklusive

Die beste Installation für eine Economy-Class-Toilette

GROHE Rapid SL

Rahmeninstallation für eine aufgehängte Toilette. Einbauhöhe 113 cm.

Das beste Installationssystem in Bezug auf Preis- / Leistungsverhältnis

TECE 9.400.005

Rahmeninstallation für eine hängende oder hinzugefügte Toilettenschüssel. Montagehöhe 112 cm.

Das am einfachsten zu wartende Installationssystem

Geberit Duofix UP320

Rahmeninstallation für eine aufgehängte Toilette.

Das beste Installationssystem für schwierige Fälle

Wisa 8050

Rahmeninstallation für eine aufgehängte Toilette.

Das stärkste Installationssystem

Kurze Beschreibung der besten Modelle von Installationen für die Toilette

1. Die beste Installation für eine Economy-Class-Toilette
Cersanit DELFI Leon

Bewertung: 8 von 10 Punkten

Durchschnittspreis - von 7800 p.

Die Installation der polnischen Firma Cersanit gewann vor allem aufgrund des Preises an Beliebtheit. Für deutsche Hersteller kostet eine Installation das gleiche wie Cersanits Gesamtpaket. Trotz der plastischen Elemente und nicht sehr zuverlässigen Montage, gibt es sehr wenige Beschwerden über die Qualität der Installationen (Ansprüche auf die Toilettenschüsseln sind viel häufiger). Das größte Problem kann entstehen, wenn der Tankmechanismus zusammenbricht - es ist nicht einfach, Komponenten zu finden, es wird einfacher sein, den gesamten Tank zu ersetzen. Die beste Option für diejenigen, die eine hängenden Toilette wollen, aber nicht bereit, 12 bis 15 Tausend für die Installation zu bezahlen.

Aus den Bewertungen der Installation für die Toilette Cersanit DELFI Leon:

"Tolles Design! Ich habe es vor 5 Jahren vergessen und vergessen! "

"Ich bin sehr zufrieden mit Kersanit-Produkten. Es ist wichtig, den Assistenten auszuwählen, der Sie installieren und konfigurieren wird. "

"Er hat uns 3 Jahre lang bedient, das Abflusssystem ist nie kaputt gegangen. Die Stärke der Toilette selbst ist gut, mehr als einmal fielen schwere Gegenstände darauf (zufällig) und es gibt keine Risse oder Späne. "

Vorteile:

Nachteile:

  • 24 cm Bolzen (nicht für jedes Badezimmer geeignet);
  • Kunststoffadapter zu einem Klapprahmen;
  • der Knopf der Pflaume kann fallen;
  • Es kann Probleme geben, Teile zu finden.

2. Das beste Installationssystem in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis
GROHE Rapid SL

Bewertung: 10 von 10 Punkten.

Durchschnittspreis - von 11 000 p.

Leader-Rating in Bezug auf Preis / Qualität. Die Leistung ist einwandfrei. Der Rahmen ist kraftvoll, die Schweißqualität ist perfekt, das Metall hat eine Beschichtung zum Schutz vor Rost. Die Konstruktion ist am Boden und an den Seitenwänden befestigt. Der Knopf kann separat gebündelt oder verkauft werden. Auf allen Details, einschließlich Metallhaltern - das Logo der Firma Grohe (darauf achten).

Von der GROHE Rapid SL Installation der Toiletteninstallation:

"Plumber hat uns bei der Wahl der Marke unterstützt. Und wir haben genau das, was wir wollten. Es sieht sehr ästhetisch aus, nimmt wenig Platz in Anspruch. Seit 2 Jahren gab es keine Probleme, das System funktioniert einwandfrei. "

"Die Installation ist jedoch sehr hochwertig und zuverlässig. Sieht gut aus. Wenn es auch richtig installiert ist, dann ist das ein hundertprozentiger Erfolg. Überprüft! Ein Satz Wasser im Tank ist fast nicht hörbar, was sehr schön ist. Es ist jetzt leicht, die Böden zu säubern, ich lege einfach einen Lappen darunter und stürze mich in Todesangst, wenn ich fast die Toilette umarmen muss, um mich zu waschen. "

Vorteile:

  • berühmter Hersteller;
  • qualitativ hochwertige Leistung;
  • modernes Design;
  • bequeme Verpackung;
  • detaillierte Diagramme und Installationsanweisungen;
  • Befestigungselemente enthalten;
  • Haltbarkeit;
  • Zuverlässigkeit der gesamten Struktur, einschließlich Halterungen;
  • keine Installationsprobleme;
  • ruhiges Wasser;
  • 5 Jahre Garantie.

Nachteile:

  • hoher Preis des Kits;
  • WC nicht inbegriffen;
  • Es gibt Fälschungen.

3. Die am einfachsten zu wartende Installation für die Toilette
TECE 9.400.005

Bewertung: 10 von 10 Punkten.

Durchschnittspreis - 12000 p.

Die Installation von TECE wird oft von Experten empfohlen. Das Design ist so konstruiert, dass alle Komponenten leicht zugänglich sind, die Elemente einfach entfernt und gewartet werden. Daher sind TESE-Installationen in vielen Geschäftszentren und anderen Organisationen mit hohem Datenverkehr installiert.

Aus den Bewertungen über die Installation für die Toilette TECE 9.400.005:

"Ich empfehle TECE immer. Vor mehr als 2 Jahren wurde alles einfach und ohne Pfosten montiert. Es funktioniert immer noch ohne Beschwerden. Der Tank ist wirklich lautlos mit Wasser gefüllt. "

"Das beste Set ist meiner Meinung nach TESE, es gibt viele Knöpfe für sie, die Auswahl ist viel größer als die von Geberita, plus die Qualität der Tankfüllung."

Vorteile:

  • zuverlässiges System;
  • stille Füllung;
  • schöne stilvolle flächenbündige Verkleidung;
  • angenehmer Tastenanschlag;
  • große Auswahl an Komponenten;
  • Alle Gegenstände sind leicht zu Wartungszwecken zu entfernen;
  • 10 Jahre Garantie.

Nachteile: nicht erkannt.

4. Das beste Installationssystem für schwierige Fälle
Geberit Duofix UP320

Bewertung: 10 von 10 Punkten.

Durchschnittspreis - von 14.500 p.

Das Geberit Duofix System kann dort installiert werden, wo andere Installationen technisch nicht möglich sind. Verlängerte Stehbolzen (50 cm) und ein Rahmen in spezieller Ausführung erleichtern die Installation (auch in schwierigen Fällen, wenn Rohre hinter der Toilette die Installation behindern). Der Hersteller kümmert sich um die Kunden - Ersatzteile für Modelle, die nicht in Produktion sind, können Sie für weitere 25 Jahre finden und kaufen (garantierte Verfügbarkeit auf Lager). Wichtig: Befestigungselemente, die oft nicht im Bausatz enthalten sind, beachten Sie dies bei der Auswahl.

Aus den Erfahrungsberichten zur Installation von Geberit Duofix UP320:

"Geberit Produkte gehören in der Regel zu den Besten. Es gibt zwar immer noch, sagen wir, recht gute Hersteller, aber Geberit führt immer noch. Ich habe eine anständige Erfahrung als Klempner. Wenn ich mit diesen Produkten auf Installationen konfrontiert werde, macht es mich nur glücklich. "

"In der Tat, eine sehr einfache Installation. Der Preis des Sets entspricht der Qualität. "

Vorteile:

  • hohe Verarbeitungsqualität;
  • Zuverlässigkeit;
  • Verfügbarkeit von Ersatzteilen, auch wenn das Modell aus der Produktion genommen wird;
  • einfache Installation;
  • 10 Jahre Garantie.

Nachteile:

  • Befestigungselemente nicht enthalten.

5. Die stärkste Installation für die Toilette
Wisa 8050

Bewertung: 8 von 10 Punkten.

Durchschnittspreis - 22000 p.

Dieses Installationssystem vermittelt sofort den Eindruck von Zuverlässigkeit und Stabilität - sein Rahmen ist sehr schwer und kraftvoll. Es ist nicht einfach zu montieren, aber Sie haben keine Fragen über die Stärke der Struktur.

Aus den Bewertungen über die Installation für die Toilette Wisa 8050:

"Ich kann Ihnen versichern, dass der Bau nicht getötet wird. Es wiegt nicht nur so viel, dass zwei Bauern, Megasteal, installieren müssen, ein voller Eindruck wird geschaffen, damit die Toilette am Rahmen so befestigt wird, dass es einfach in diesen Rahmen "klebt", je stärker es wird. Ich benutze es ruhig als Hocker, wenn ich etwas von den oberen Regalen bekomme. "

Vorteile:

  • hochwertige Materialien;
  • guter Bau;
  • zuverlässiges Design;
  • Es gibt eine Ecke Installationsoption;
  • höhenverstellbar.

Nachteile:

  • hoher Preis;
  • schwierige Installation;
  • keine guten Anweisungen enthalten;
  • schwieriger Zugang zu den Knoten für die Wartung;
  • es kann schwierig sein, Teile zu finden;
  • schwer

Zusammenfassung: Welche Installation für die Toilette ist besser?

Obwohl die Idee, eine Hängetoilette zu installieren, an Popularität gewinnt, sind nicht viele Installationshersteller auf unserem Markt vertreten. Die unbestrittenen Führer sind Grohe, Geberit. Weniger bekannte TESE, Viega, Wisa produzieren auch qualitativ hochwertige Produkte, aber Service-Probleme können auftreten. Wenn Sie Geld sparen möchten, empfehlen Experten den Kauf von Cersanit oder Ideal (das Sortiment des letzten Herstellers ist sehr begrenzt).

Und schließlich ein Video, wie die Geberit Installation installiert ist.

Was ist der Unterschied zwischen Installationen für die Toilette?

Bereits vor 30 Jahren gab es in der üblichen Haustoilette an einem auffälligen Platz neben der Toilette immer einen Abflußbehälter. Heutzutage bevorzugen die Menschen zunehmend Sanitärgeräte mit einem Einbausatz. Eine große Auswahl an qualitativ hochwertigen Produkten bietet den Kunden einen Online-Shop Plumbing-Tut. Im Katalog gibt es Modelle von sowohl aufgehängten als auch angebrachten Toilettenschüsseln mit Installation. Unser Artikel berichtet über den Unterschied zwischen den Sets solcher Sanitärgeräte.

Der Unterschied nach der Installation ist schwer zu bemerken

Die Installation für eine hängenden Toilettenschüssel enthält gewöhnlich einen Ablauftank, Verbindungsmuffen, einen Satz von Rohren für die Wasserversorgung und einen starken Metallrahmen. Der Rahmen wird zur Grundlage der tragenden Struktur. Je nach Installationsart wird es an der Wand oder am Boden befestigt. Es gibt auch Optionen für eine gemischte Installation, wenn der Rahmen fest mit der Wand und dem Boden verbunden ist.

Die Installation für eine Seitentoilette Geberit besteht aus den gleichen Hauptteilen wie der Bausatz für Wandmodelle, mit Ausnahme des Rahmens. Bodenarmaturen sind immer am Boden befestigt, nicht an der Wand. Die Notwendigkeit, einen massiven Metallrahmen zu verwenden, ist hier beseitigt.

Aufgrund des fehlenden Rahmens unterscheidet sich die Installation für das Geberit Standtoilette von einem ähnlichen Fahrwerk:

- bescheidenere Dimensionen;

Nach der Installation der Toilette in der Toilette die Nachbearbeitung durchführen. Der Abwassertank, die Rohre, der Rahmen und andere Komponenten sind hinter dekorativen Elementen (falschen Wänden oder Trennwänden) verborgen. Daher ist es nach der Installation fast unmöglich, den Unterschied zwischen den aufgehängten und den angebrachten Sätzen visuell zu sehen.

Plus von Installationen für Toilettenschüsseln

Installation Geberit für eine Hängetoilette sowie ein ähnliches Set für ein angebautes Sanitärgerät, ist von Käufern nachgefragt. Die Installation im Badezimmer bietet den Besitzern mehrere wesentliche Vorteile:

1. Reduziert den Lärm von Wasser im Raum. Die Rohre und der Abwassertank befinden sich hinter der Trennwand.

2. Gibt Platz frei. Das Design ist kompakt in der Wand oder daneben platziert.

3. Verbessert das Aussehen des Badezimmers. Alle Komponenten der Installation, mit Ausnahme der Pflaumenknöpfe, sind hinter der Zierleiste verborgen.

Qualitativ hergestellte Installationen für Toilettenschüsseln von Bona-fide-Herstellern zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit aus. Sowohl hängende als auch nachträglich hinzugefügte Sets dienen nach jahrelanger fachgerechter Montage den Besitzern ohne Pannen und Reparaturen. Und den Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Rohrleitungen zu sehen, ist nur zum Zeitpunkt des Kaufs möglich. Nach der Installation bleibt nur eine Toilette mit einem Toilettensitz und dekorativen Abflussknöpfen für die Betrachtung zugänglich.

Installation oder Toilette - was soll ich wählen?

Sie schließen die Reparatur Ihres Toilettenraumes ab und fahren mit der Auswahl der Rohrleitungen fort. Der Markt für Sanitärprodukte bietet eine große Vielfalt - von klassischen Modellen bis hin zu exquisiten Designformen. Es muss jedoch klargestellt werden, dass es zwei Haupttypen von modernen Toilettenschüsseln gibt - eine klassische Bodentoilette mit einer Zisterne und ein "Luft" -Modell, das der üblichen "geerdeten Toilette" Konkurrenz macht, die in den 80er Jahren von Vermarktern erfunden wurde - eine Installationstoilette.

Die wichtigsten Merkmale der Toiletteninstallation

Die Installation ist eine Struktur, die aus einem Metallrahmen mit speziellen Mechanismen besteht, entworfen, um Sanitärgegenstände - Waschbecken, Toiletten, Bidets zu reparieren. Die Ausrüstung ist an der Wand befestigt, was ein Gefühl der Luftigkeit des Raumes schafft und es ermöglicht, an verschiedenen Punkten des Raumes zu sanieren.

Installationen sparen Platz und verstecken die Waschbecken: Alle Rohre und Verbindungen bleiben unsichtbar und sind in der Wand platziert, was dem Leben zusätzliche Ästhetik und Hygiene verleiht.

Die Installation erweitert den Raum des Badezimmers oder der Toilette erheblich, ermöglicht es Ihnen, mit der Position der Figuren im Raum zu experimentieren und Harmonie nach Ihrem Geschmack herzustellen.

Alle Installationen haben die gleichen Befestigungsstandards, unabhängig davon, welches Unternehmen der Hersteller ist. Aus diesem Grund sollten Sie sich keine Sorgen machen, ob die Komponente zu den Installationen passt, die Sie bereits haben - alle Produkte aus Sanitärkeramik werden auf den Standard gebracht.

Wenn Sie eine frei gestaltete Wohnung haben und die Leitungen auf Gipskartonwänden aufstellen müssen, profitieren in diesem Fall natürlich die Installationen, da die Waschbecken für diese Wände oft zu schwer sind. Um dieses Problem zu lösen, gibt es Installationen, deren Rahmen gleichmäßig am Boden und an der Wand befestigt sind, wodurch dünne Wände nicht belastet werden. Installationen erfüllen somit eine praktische und ästhetische Aufgabe.

Ausfälle von Installationen sind sehr selten und beziehen sich hauptsächlich auf den Ablassknopf, der sich auf dem Bildschirm vor der Toilette befindet. Alle Installationen sehen auch eine Doppelspüle vor, und ob sie gestartet wird, bleibt Ihnen überlassen. Das Installationssystem ist mit einer Silent-Flush-Technologie ausgestattet, mit der Sie den Schall beim Ablassen von Wasser einstellen können.

Installationen ermöglichen es Ihnen, sicher mit dem Raum und Design Ihres Badezimmers zu experimentieren und perfekt Platz zu sparen. Sie gelten als eine der langlebigsten und zuverlässigsten Technologien für zu Hause. Machen Sie den Raum des Toilettenraums modern und relevant in der Entscheidung.

Die Hauptmerkmale der klassischen Toilettenschüsseln

Die klassische Art der Toilettenschüssel ist eine Struktur, die am Boden befestigt ist und hinter dem eine Zisterne ist. Der Hauptvorteil der Toilettenschüssel mit klassischer Form ist, dass sie überall im Toilettenraum befestigt werden kann. Eine klassische Toilette nimmt etwa 50 cm mehr als jede Wandkonstruktion mit einer in der Wand befestigten Zisterne.

Jetzt gibt es eine große Vielfalt von Design- und Stilentscheidungen von klassischen Toilettenschüsseln, aber in jedem Fall ist sein Behälter draußen - es ist mit einer Toilettenschüssel monolithisch, befestigt an einer Wand, ist in der Nähe.

Unterschiede zwischen Installationen und konventionellen Toiletten

  • Anders als die klassische Toilettenschüssel kann die Installation überall angebracht werden. Bären wiegen bis zu 400 kg, so dass Bedenken über den Zusammenbruch oder Bruch der Konstruktion unbegründet sind.
  • Toiletten-Anlagen nehmen nicht viel Platz ein und sind gut in der Reinigung - es gibt keine Beine, an denen sich Bakterien und Staub ansammeln können, alle Rohre und Strukturen sind in der Wand versteckt.
  • Das Design ist auf einem starren Stahlrahmen montiert, der mit versenkbaren Stangen ausgestattet ist, mit denen Sie die Installationshöhe einstellen können. Der Stahlrahmen ist mit Bolzen und Gewindebuchsen ausgestattet, in die die Befestigungsschrauben eingeschraubt werden.
  • Der Installationstank ist traditionell nicht groß und wird in einer Vertiefung aus Styropor montiert, die das Auftreten von Kondenswasser verhindert. Vor dem Tank befindet sich ein Ausschnitt für den Wasserablassknopf durch die Abflussplatte. Durch sie werden Diagnose und Reparatur von Wasserabfluss im Tank durchgeführt.
  • Mit einem Loch in der Seite des Tanks ist das System an die Wasserversorgung angeschlossen, normalerweise gibt es für diese Aufgabe mehrere Löcher auf dem Tank, die abhängig von der Position des Rohres ausgewählt werden können.
  • Im Installationstank selbst gibt es ein Ventil zum Absperren von Wasser, ein System zum Regeln der Entwässerung und einen Schutz gegen Überwasserströmung, der die Regulierung der Mechanismen des Wassereinlasses und -auslasses in den Tank ermöglicht. Daher ist es möglich, den Wasserfluss zum Spülen zu regulieren und, falls erforderlich, zu stoppen. Diese Qualität ist auch sehr nützlich.

Plus und Minus von Toilettenschüsseln und Installationen

Natürlich ist die Installation sehr hygienisches Design, alle Rohre sind entfernt und versteckt, das Fehlen eines Beines im Design stört nicht die gründliche Reinigung und die Fußbodenheizung. Nur die Toilettenschüssel selbst, die kleiner als die klassische ist, ist zugänglich und offen. Die unbestreitbare Tatsache ist sowohl optisch als auch praktisch den Raum der Toilette zu erweitern.

Überlegen Sie, welche Nachteile die Installationen haben:

  • Da alle Kommunikationen und Leitungen verborgen sind, wird die Regel des freien Zugriffs auf die Kommunikation verletzt.
  • Wenn plötzlich eine Störung im Tank auftritt, müssen Sie in diesem Fall den Installateur von der Serviceabteilung anrufen, obwohl selten Pannen mit dem Tank in der Installation auftreten, was zusätzliche Aufgaben für den Service und Kosten für den Besitzer mit sich bringt.
  • Wenn der Austausch der klassischen Toilette ein genaues Verfahren ist, kann der Austausch der Installation sogar die Notwendigkeit einer neuen Reparatur des Toilettenraums erfordern.
  • Die Blockinstallation sollte nur auf einer festen Plattform montiert werden und nicht auf die Wände gestellt werden, da der Stahlrahmen sorgfältig befestigt werden muss. Eine klassische Toilette kann in der Nähe der Trennwände stehen, hat mehr Möglichkeiten für die Platzierung im Badezimmer und beansprucht weniger Befestigungskraft.

Ist die Installation immer teurer als die übliche Toilette?

Achten Sie bei der Wahl einer bestimmten Form der Toilette auf alles - Farbe, Material, Form, setzen Sie sich darauf. Sie verwenden dieses Produkt im Alltag, es sollte für Sie vor allem praktisch und ästhetisch sein. Flüchtige Euphorie von der schönen Form, wenn Sie kaufen, kann zu Unannehmlichkeiten im Gebrauch werden, also überprüfen Sie Ihre Präferenzen sorgfältig.

Bei der Wahl eines Toilettenbeckens hängt viel von der Designentscheidung eines bestimmten Produktes ab - sowohl klassische Toilettenschüsseln, als auch Installationen in diesem Fall haben eine große Vielfalt. Von großer Bedeutung ist das Material, aus dem das Thema Sanitärkeramik gemacht wird - Kunststoff, Gusseisen, Stahl, Glas, Fayence, Porzellan. Porzellan gilt als das teuerste, schönste und langlebigste Material. Es ist leicht zu reinigen und nicht so hygroskopisch wie Steingut. Die einfachste Toilette in Form und Material der Herstellung hat die niedrigsten Preise auf dem Markt. Die Designlösung des Produkts erhöht immer den Preis, aber öfter bezieht es sich nur auf das Aussehen und beeinflusst nicht die grundlegenden Funktionen der Toilettenschüssel.

Es ist erwähnenswert, dass die Toilette selbst und das Installationssystem getrennte Preise haben und fast gleich sind, dh es ist doppelt so teuer wie eine ähnliche Reihe von klassischen Toiletten. Aber - wie bereits erwähnt - alle Teile der Struktur für die Installation können separat gekauft werden und werden dank der Standards der Produktion immer zueinander passen.

Klassische monolithische Bodentoiletten haben einen ziemlich hohen Preis und außen stilisierte Antiquitäten mit modernen Eigenschaften - die teuersten.

Es lohnt sich, beim Kauf zu berücksichtigen, dass der Assistent für die Installation 10 - 15 Prozent der Kosten der Toilette übernimmt. Wenn Sie eine klassische Standardtoilette selbst installieren können, kann die Installation einer Installation nicht ohne professionellen Service durchgeführt werden.

Fassen wir zusammen

  • A priori ist die Installation der einfachsten Installationsprozedur in jedem Fall doppelt so teuer wie die klassische Toilettenschüssel, die ähnliche Eigenschaften hat. Plus - wenn Sie die Toilette selbst installieren können, wird die Installation wahrscheinlich den Assistenten einladen.
  • In jedem Fall muss eine sehr starke Plattform zur Befestigung der Installation vorhanden sein - entweder der Boden oder die Wand.
  • Die Installationsinstallation muss bei der Planung der Toilette berücksichtigt werden - es ist notwendig, die Nuancen des Zugangs zur Wand im Falle einer Reparatur zu berücksichtigen.
  • Wenn Sie die Installation irgendwo im Land weit entfernt vom Service Center installieren möchten, seien Sie darauf vorbereitet, dass Sie das System selbst verstehen müssen.

Im Prinzip haben sowohl die Toilette-Installation als auch die klassischen Formen dieses notwendigen Artikels eine große Vielfalt in Bezug auf Stil und Optionen - Sie können nach Ihrem Geschmack und der Menge wählen, die Sie für den Kauf planen. In diesem Fall kommt die Wahl aus der räumlichen Entscheidung Ihrer Toilette und aus Ihren persönlichen Vorlieben bei der Verwendung bestimmter Gegenstände im Haushalt. Dies ist ein wichtiges Element des Lebens, muss auch ästhetisch, praktisch und ruhig sein.

Wie man eine Installation für die Toilette unter Berücksichtigung aller Nuancen wählt

Um verschiedene Arten von Problemen bei der Installation von Gelenkarmaturen zu vermeiden, müssen Sie wissen, wie die Installation für die Toilette zu wählen ist. Die Palette der Installationen ist groß und eine unwissende Person kann sich schnell in eine Vielzahl von Modellen verstricken. Jede hat ihre eigenen Eigenschaften und Eigenschaften, die mit dem Design und der Methode der Installation und mit dem Hersteller verbunden sind.

Was ist die Installation und was ist ihr Gerät?

Eine Installation ist eine spezielle Installationsstruktur, die es ermöglicht, mit Hilfe ihrer Elemente eine Wandtoilette, ein Urinal, ein Bidet oder eine Spüle an der Außenwand der Wand zu befestigen. In diesem Fall wird die gesamte technische Füllung in der Wandstärke verborgen sein. Auf der äußeren Oberfläche der Wand werden nur Kontrollen angezeigt. Wenn Sie die Steuerelemente entfernen, können Sie immer auf die internen Teile des Installationssystems zugreifen.


Das Gerät einer Standardrahmeninstallation: 1 - Bolzen für die Befestigung des Rahmens an der Wand; 2 - Spülknopf; 3 - Spülbehälter; 4 - Rama; 5 - Abflussrohr; 6 - Bolzen zur Befestigung der Toilettenschüssel; 7 - Abtropfen lassen; 8 - Befestigung am Boden.

Art der Konstruktion und Art der Befestigung

Die Art des Installationssystems und die Art der Befestigung hängen davon ab, wo Sie das gesamte Gewicht der Struktur übertragen können.

Blockinstallationssysteme

Wenn Sie die Installation an die Hauptwand anschließen können, benötigen Sie ein Blockinstallationssystem. Ein solches System wird mit Hilfe von Ankerbolzen direkt an der Wand befestigt und aufgehängt.

Rahmeninstallationssysteme

Dies sind komplexere Systeme, die auf dem Boden installiert sind. Daher wird die gesamte Ladung in diesem Fall nicht auf die Wand, sondern auf den Boden übertragen. Dies ermöglicht die Verwendung solcher Rahmen in verschiedenen falschen Wänden und hohlen Trennwänden aus Gipskartonplatten. Darüber hinaus können Sie mit diesen Systemen die Installationshöhe des Geräts innerhalb von 20 cm einstellen, was sehr praktisch ist, da Sie die Toilette in der gewünschten Entfernung installieren können.

Funktionen der Wahl in Bezug auf den Installationsort und die Installationsgröße

Bevor Sie mit der Auswahl eines bestimmten Installationsmodells in einem Geschäft fortfahren, müssen Sie genau herausfinden, wo es installiert wird.

Herkömmlicherweise können die folgenden Installationsdimensionen unterschieden werden:

  • Standard;
  • Niedrig;
  • Bilateral;
  • Ecke;
  • Für die Installation in Linie.

Standardinstallation - geeignet für den Einbau in Räumen ohne Größenbeschränkung

Eine Standardinstallation für eine Toilettenschüssel ist geeignet, wenn sie sich in Gebäuden oder in der Nähe eines Badezimmers befindet, und es gibt keine Beschränkungen hinsichtlich der Gesamtabmessungen und der Tiefe der Installation. In der Regel hat es folgende Maße (+/-): eine Breite von 50 cm, eine Einbautiefe von 12 cm und eine Einbauhöhe von 112 cm, am häufigsten in Standard-Wohnungen mit kleinen Bädern. In diesem Fall muss nicht auf die Gesamtabmessungen der Installation geachtet werden. Sie können das Foto der Standardgröße oben sehen, wo wir uns das Installationsgerät angeschaut haben.

Geringe Installation - Installation mit Höhenbeschränkung

In einigen Arten von Mehrfamilienhäusern oder anderen Gebäuden müssen Anlagen mit Höhenbeschränkungen installiert werden. Meistens liegt das an der niedrigen Fensterbank, wenn sie unter dem Fenster installiert wird oder an den Designmerkmalen des Raumes. In diesem Fall stellen die meisten Hersteller spezielle, "unterdimensionierte" Rahmen her, deren Höhe nicht mehr als 82 cm beträgt. Dank dieses Parameters können Sie Installationen für eine Toilettenschüssel auch in allen schwierigen Fällen mit wenig Platz nutzen.

Bilaterales Installationssystem

Einkaufszentren erfordern in Bürogebäuden häufig die Installation von bilateralen Installationen. In diesem Fall hat die Mehrheit der Hersteller auch eine Lösung - Systeme des kombinierten Aufbaus. Schüsseln selbst sind auf allen Seiten angeordnet.

Eckinstallation

Schwierigkeiten ergeben sich oft, wenn es notwendig ist, die Toilette in der Ecke des Raumes zu installieren. Es gibt zwei Möglichkeiten, diese Situation zu lösen: Verwenden Sie eine spezielle Eckhalterung oder kaufen Sie spezielle Eckmodule.

Für die Installation in Linie

Manchmal an einer Wand ist es notwendig, mehrere Armaturen zu kombinieren. Zum Beispiel, zusätzlich zu der aufgehängten Toilette zu befestigen, Bidet und / oder Urinal und all dies ist in einer Linie angeordnet. Zu diesen Zwecken gibt es auch spezielle Installationssysteme.

Da die Auswahl an Geräten dieser Art heute sehr groß ist, gibt es in der Regel keine Probleme bei der Auswahl eines bestimmten Designs. Es muss nur versucht werden, alle möglichen Merkmale der Installation von Geräten dieses Typs zu berücksichtigen. Dies wird die für diesen Prozess erforderliche Zeit erheblich reduzieren und verschiedene Arten von Problemen vermeiden.

Kontrollen und Ausrüstung

Wenn Sie sich für die Art und das Design der Installation entscheiden, müssen Sie das Modell im Geschäft sorgfältig betrachten.

Folgende wichtige Konstruktionsmerkmale sollten beachtet werden:

Viele potenzielle Käufer bewerten Kontrollen nur aus ästhetischen Gesichtspunkten - was nicht ganz stimmt. Es ist natürlich notwendig, dass sie so ergonomisch wie möglich in das Innere der Sanitäreinheit passen. Es ist aber ebenso wichtig sicherzustellen, dass bei Bedarf leicht auf die verschiedenen Steuerungen zugegriffen werden kann. Da es üblich ist, eine mit Fliesen ausgekleidete Wand zu zerlegen und zu zerlegen, ist dies äußerst unbequem.

Flush Button - Arten

Ein weiterer wichtiger Faktor, auf den Sie unbedingt achten sollten, ist die Ausführung des Spültasters.

Es gibt folgende Änderungen an diesem Gerät:

  • Dual-Modus;
  • ausgestattet mit einem Wash-Stop-System;
  • kontaktlos.

Einfacher zu bedienen, sowie Reparatur, sind die Dual-Mode-und "Wash-Stop" -Tasten. Bei der Installation müssen weder Strom noch Batterien installiert werden. Außerdem sind diese Tasten aufgrund der Einfachheit Ihres Geräts zuverlässiger.

Kontaktlose Tasten sind mit einem speziellen empfindlichen Sensor ausgestattet. Er registriert die Anwesenheit oder Abwesenheit einer Person in der Nähe der Toilette. Basierend auf den erhaltenen Informationen wird die Wasserabgabe ein- oder ausgeschaltet. Schaltflächen dieses Typs sind schwieriger zu installieren und zu konfigurieren. Auch ihre Kosten unterscheiden sich deutlich von den einfacheren Modellen. Gleichzeitig sind kontaktlose Geräte hygienischer und komfortabler zu bedienen. Wenn Sie das Wasser ablassen müssen, müssen Sie keine Oberfläche mit der Hand berühren.

Ein weiterer wichtiger Vorteil des kontaktlosen Knopfes ist ein stilvolles, modernes Design. Bei vielen Installationen sind Steuerungen enthalten, die nicht über die Oberfläche der Wand hinausragen. Die Wahl einer bestimmten Modifikation ist jedoch eher eine Frage des Geschmacks und des persönlichen Komforts.

Vor dem Kauf müssen Sie das Gerät überprüfen

Es sollte die folgenden grundlegenden Elemente enthalten:

  • Kontrollen vervollständigen mit einer speziellen Einheit;
  • Stützrahmen an der Wand befestigt;
  • Verbindungselemente;
  • spezieller Adapter und Ablassbehälter;
  • Isolierung.

Das Fehlen einzelner Elemente führt dazu, dass der Laden erneut besucht werden muss und zusätzlich die fehlenden Teile erworben werden müssen. Das Ergebnis ist eine Verschwendung von Zeit und Geld. Auch die Verwendung von nicht standardmäßigen Komponenten kann zu Schwierigkeiten bei der Installation führen. Deshalb ist es notwendig, bei der Wahl einer Installation für eine Toilette, auf die Details zu achten, die damit einhergehen.

Hersteller

Bei der Auswahl einer Installation, sowohl für eine hängende Toilette als auch für andere Geräte, ist es notwendig, den Hersteller sorgfältig zu berücksichtigen. Heute ist der Markt mit ähnlichen Produkten gefüllt, die von einer Vielzahl von Marken vertreten werden. Sie alle haben ihre eigenen Eigenschaften. Aber vor allem hängen die Kosten von der Marke ab. Die Produkte jedes Unternehmens haben ihre eigenen Eigenschaften, die mit der Installation und dem Design verbunden sind.

Am beliebtesten sind heute die folgenden Marken und Modelle von Installationen:

So wählen Sie eine Installation für die Toilette: eine Überprüfung der Designs + Tipps vor dem Kauf

Neben den traditionellen Toilettenschüsseln erfreuten sich die in den 1980er-Jahren entstandenen Hängekonstruktionen einer optimalen Nutzung der Nutzfläche. Ja, und aus ästhetischer Sicht sehen sie viel besser aus als Bodenmodelle. Stimmen Sie zu?

Wenn Sie solche Installationsoptionen kaufen, ist es nicht überflüssig, zu lernen, wie man eine Installation für eine Toilettenschüssel wählt - ein wichtiges Element, das erforderlich ist, um hängende Modelle zu installieren. Natürlich ist dies eine sehr schwierige Aufgabe und um sich nicht zu irren, müssen Sie viele Informationen studieren. Aber um die Aufgabe zu vereinfachen, sammelten und kompilierten wir für uns Informationen über abgehängte Rohrleitungen.

Wir werden Ihnen erzählen, was eine Installation für die Toilette ist und was es ist. Betrachten Sie die Arten von montierten Strukturen und lassen Sie uns die besten Hersteller von abgehängten Sanitärkeramik nennen. Das Material enthält ein Video mit Expertentipps zur Auswahl der Installationen.

Was ist das Installationssystem?

Mit diesem Namen ist eine Stahlkonstruktion gemeint, die in einer Wand montiert ist. Es ist ein Rahmen, an dem die notwendigen Armaturen befestigt sind, eine Toilettenschüssel oder andere Arten von Hygieneartikeln (Spüle, Bidet).

Alle technischen Kommunikationen sind geschlossene falsche Gipswände, die dem Innenraum ein nett ordentliches Design geben. In der Erscheinung bleibt eine minimale hängende Toilette und eine Platte mit einem Knopf zum Spülen.

Komponenten des Systems

Das komplette Set besteht aus folgenden Komponenten.

Installation Dieses wichtige Element ist eine Struktur aus strapazierfähigem Stahl, in der üblicherweise eine Korrosionsschutzbeschichtung aufgebracht wird. Hydraulische Verrohrung der Toilette und / oder andere Rohrleitungen am Rahmen sowie Verbindungselemente (Kupplungen, Befestigungsbolzen).

Auf der Konstruktion ist eine Toilettenschüssel montiert, die eine wichtige Rolle im Betrieb des Systems spielt, da ihre Qualität und Haltbarkeit weitgehend von dieser Komponente abhängt.

Um Korrosion und Lecks zu vermeiden, wird der Tank normalerweise aus hochwertigem Kunststoff hergestellt, und Silikon oder verbesserter Gummi wird verwendet, um das Spülventil zu verlegen.

Um ein Überlaufen von Wasser zu verhindern, das zu einer Überflutung der Wohnung führen kann, ist die Möglichkeit eines Notablasses gegeben. Hersteller von modernen Sanitäranlagen entsprechen europäischen Normen, wonach der Geräuschpegel im Betrieb des Tanks 17 Dezibel nicht überschreiten sollte.

Toilettenschüssel Die modernen Konstruktionen der Installationssysteme sind in der Regel universell: sie sind für die hygienischen Geräte verschiedener Marken geeignet. Zusätzlich zu den hängenden Modellen werden Rahmen auch für einige Varianten von Bodeninstallationen verwendet, und zwar für Modifikationen mit einem "versteckten Tank".

Die angebotenen hygienischen Geräte haben verschiedene Farben (von traditionell weiß bis schwarz und säurehell), Einrichtung und Design. Die meisten Modelle sind traditionell aus Steingut oder Porzellan, aber Sie können auch andere Materialien (Acryl, Metall, Glas) finden.

Bei der Auswahl von Toiletten ist es ratsam, auf ihre Abdeckungen zu achten: Sie können gewöhnlich oder mit einem "Halbaufzug" sein. Die letztgenannte Option stellt ein sanftes Schließen sicher, das verhindert, dass die Leitungen während eines plötzlichen Zuschlagens mechanisch beschädigt werden.

Spülknopf. Eine kleine, aber wichtige Komponente des Installationssystems ist ein externes Bedienfeld mit einem Spülknopf. Dieser Artikel kann verschiedene Modifikationen haben:

  • mit dem Modus "Wash-Stop"; In diesem Fall kann die Spülung durch erneutes Drücken der Frontplatte gestoppt werden.
  • mit zwei Möglichkeiten der Auswaschung (wirtschaftlich, einschließlich der Entleerung der Hälfte des Tanks und gemeinsam mit einer vollständigen Entladung);
  • kontaktlos, die von Infrarotstrahlen angetrieben werden.

Flush Panels können in Farbe und Design stark variieren, oft sind sie eine echte Dekoration der Toilette oder des Badezimmers.

Vor- und Nachteile der Installation für die Toilette

Schwebende Strukturen haben ihre Vor- und Nachteile.

Die Vorteile umfassen Faktoren wie:

  • Optimale Nutzung der Nutzfläche: Überkopfleitungen benötigen weniger Platz als herkömmliche Toiletten.
  • Visuelle Erweiterung des Raumes. Geringe Abmessungen von hygienischen Geräten, sowie das Fehlen eines Tanks, ermöglichen es Ihnen, störende Gegenstände zu vermeiden.
  • Ästhetik, weil alle technischen Details in der Wand verborgen sind.
  • Hygiene. Die aufgehängte Toilette hat kein Bein, in dem sich oft Bakterien ansammeln. Außerdem lässt es den Boden vollständig offen, was die Reinigung des Raumes erleichtert.
  • Effizienz. Viele Modelle verfügen über Geräte zur Halbdrainage von Wasser, was den Verbrauch reduziert.
  • Geringes Rauschen. Die Verwendung von Installationssystemen ermöglicht es, den mit dem Betrieb des Tanks verbundenen Lärm zu reduzieren, da das Design eine zusätzliche schallabsorbierende Schicht aufweist.
  • Zuverlässigkeit Ähnliche Designs sind für den Langzeiteinsatz konzipiert. Viele Hersteller geben eine Garantie von 10 Jahren, in der Realität können Modelle länger dienen.

Es ist offensichtlich, dass solche Sanitärvorrichtungen viele Vorteile haben. Die Nachteile von ausgesetzten Modellen umfassen nur die folgenden Faktoren:

  • Installation der Konstruktion erfordert Sorgfalt und Gründlichkeit in der Arbeit. Bei der Installation ist es wichtig, viele Nuancen zu berücksichtigen: die Höhe der Platzierung des Rahmens, seine Position in der Wand und andere Eigenschaften.
  • Falschwand blockiert den freien Zugang zu allgemeiner Kommunikation, die zum Beispiel im Falle eines zentralen Ersatzes von Sanitäreinrichtungen im Haus erforderlich sein kann. Wenn eine solche Notwendigkeit entsteht, müssen Sie die Trennwand öffnen, die Verkleidung oder andere Ausrüstung demontieren und dann die beschädigte Stelle wieder reparieren.
  • Suspendierte Toiletten, die das Installationssystem bereitstellen, sind etwas teurer als die traditionellen Versionen der hygienischen Geräte.

Bei der Auswahl von Sanitärgeräten ist es wichtig zu priorisieren, zu beurteilen, wie wichtig die oben genannten Merkmale von Überkopfinstallationen für Sie sind, und dann eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Moderne Modelle im Inneren von Badezimmern

Verschiedene Modelle von hängenden Toilettenschüsseln passen perfekt in die Innenräume der Toiletten / Bäder, die in jedem möglichen Stil fertig sind - von klassisch bis zu Hightech und Art Deco.

Bevor Sie jedoch in den Laden gehen, sollten Sie nicht nur das bevorzugte Design, sondern auch den Ort, an dem sich die Sanitäreinrichtung befindet, im Voraus berücksichtigen, da dieser Faktor die Auswahl des Hygienegeräts prägt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Toiletteninstallation im Innenraum zu installieren.

Standardanordnung der Struktur. Für eine konventionelle Installation ist eine der Wände für herkömmliche Rahmen (Rahmen oder Scharnier) geeignet, die von verschiedenen Herstellern hergestellt werden.

Installation auf beiden Seiten der Partition. In diesem Fall ist es besser, eine dreidimensionale Struktur zu bevorzugen, in der Sie die Komponenten des Sanitärbaus auf beiden Seiten der Wand aufhängen können.

In diesem Fall ist der Spülschlüssel an der oberen Kante der Trennwand in einer horizontalen statt einer vorderen Position montiert. Diese Art von Installation eignet sich besonders für Holzböden, die oft in Landhäusern, Cottages, Cottages gefunden werden.

Eckversion des Systems. Für kleinere Räume ist eine Eckmontage ideal.

Sie können zwei Installationsoptionen verwenden:

  • Kaufen Sie ein eckiges Montagemodul.
  • Wählen Sie einen Standardrahmen, aber kaufen Sie spezielle Halterungen, um sie in der Ecke zu platzieren.

Ähnliche Strukturen an der Kreuzung der Wände wirken luftig und nehmen nur wenig Platz ein.

Auf der Insel oder unter dem Fenster. Mit dieser Option können Sie den Wandabschnitt unter dem Fenster optimal nutzen oder den Raum zonieren. Für eine solche Anordnung ist es ratsam, kleine Rahmensysteme auszuwählen, deren Höhe 82 cm nicht übersteigt.

Installation in Linie. In diesem Fall wird eine einzelne Installationsstruktur installiert, die mehrere Sanitärgegenstände auf einmal kombiniert: Toilette, Waschbecken, Bidet.

Auf diese Weise können Sie alle erforderlichen Geräte gleichzeitig installieren, indem Sie ein Zimmer im gleichen Stil ausfüllen.

Arten von Installationen nach Design

Es ist üblich, zwischen zwei Haupttypen ähnlicher Strukturen zu unterscheiden, die sich nicht nur in den technischen Eigenschaften unterscheiden, sondern auch in den Installationsnuancen.

№1. Block (Scharnier) Modell und seine Funktionen

Dies ist das einfachste und kostengünstigste Installationssystem, jedoch mit einer erheblichen Nutzungsbeschränkung: Es kann nur auf der unterstützenden Hauptwand installiert werden. Das Design umfasst einen Kunststofftank, Montageplatten mit Ankern, eine Reihe von Bolzen zur Befestigung der Toilettenschüssel.

Installation einer Blockinstallation

Die abgehängte Konstruktion wird in eine Nische in der Wand gestellt. Beim Anbringen des Rahmens ist es wichtig, die Höhe der Installation zu bestimmen und dann an den richtigen Stellen die Markierungen für die Montage zu markieren.

Der Perforator bohrt die Löcher, wo die Dübel angetrieben werden, an denen die Installation mit dem befestigten Tank hängt. Nach Abschluss der Zuverlässigkeitsprüfung mit den installierten Dichtungen wird die Kondensatkapazität an die Kommunikation angeschlossen.

Stifte, die zum Aufhängen der Schüssel eines Hygienegeräts notwendig sind, werden in die zuvor hergestellten Löcher eingeführt. Dann wird der Raum unter dem Block mit einem Ziegelstein verlegt: Wenn sich zwischen der falschen und der Hauptwand Hohlräume befinden, übt die Toilette Druck auf die Trennwand aus, wodurch ihre Dekoration (z. B. Fliesen) brechen kann.

Die letzte Stufe besteht darin, das Loch mit einer wasserdichten Gipsplatte (normalerweise in zwei Schichten) zu versiegeln, was ein Revisionsfenster vorsieht, das durch eine Platte mit einem Ablassknopf verschlossen ist. Die Toilette wird zuletzt am Ende aller Installationsarbeiten aufgehängt.

Nr. 2. Eigenschaften der Rahmeninstallation

Eine komplexere, vielseitigere und teurere Option ist die Rahmenstruktur. Es ist ein haltbarer Stahlrahmen mit einer korrosionsbeständigen Beschichtung, an dem die für die Befestigungselemente der Installation und die darauf installierte Sanitäreinrichtung erforderlichen Beschläge befestigt sind.

Ein solches System kann in jedem Raum installiert werden, unabhängig vom Material der Wände und ihrer Stärke. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass die Qualität der Trennwände die Option der Verbindungselemente direkt beeinflusst. Beim Tragen einer Decke ist es besser, eine Wandmontage zu bevorzugen, bei der die gesamte Last auf die Wand fällt.

Wenn entschieden wird, dass die Installation in einer Gipskarton- oder Schaumstoffblockwand platziert wird, ist es ratsam, eine Bodenoption zu wählen: in diesem Fall wird der Rahmen auf speziellen Beinen installiert.

Es gibt auch eine kombinierte Modifikation, die die Befestigung des Modells mit vier Löchern für vertikale und horizontale Oberflächen vorsieht.

Alle Rahmeninstallationssysteme mit Hilfe von Beinen sind höhenverstellbar (ca. 20 cm), was sehr praktisch ist, da mit dieser Funktion das Gerät in dem erforderlichen Abstand vom Bodenbelag installiert werden kann.

Es kann auch auf die größere Funktionalität solcher Strukturen hingewiesen werden. Bei der Installation ist es möglich, ein Regal oder eine Vorsprungsvorrichtung in der Wand vorzusehen.

Installation von Rahmenkonstruktionen

Zunächst sollten Sie den Befestigungsort des Rahmens bestimmen, der an der Wand befestigt oder auf dem Boden montiert werden kann. Gleichzeitig ist es notwendig, die Höhe zu bestimmen, in der sich die Toilette befindet.

Danach wird die Installation eines Tanks vorgenommen. Ein Wasserrohr ist damit verbunden und mit dem Einlassfitting verbunden.

Verwenden Sie keinen flexiblen Liner, dessen Lebensdauer viel kürzer ist als die Lebensdauer der Toilette und des Spülkastens.

Die Abwasserkanalöffnung der Toilette wird mit dem Steigrohr unter Verwendung von Wellungen oder direkt verbunden. Nach Abschluss des Verfahrens ist es wichtig, die Festigkeit der Verbindung durch Ausgießen von etwa 3 Litern Wasser zu überprüfen.

Der letzte Schritt besteht darin, die Installation mit einer doppelten Trockenbauwand (GKVL) abzuschließen, in der die notwendigen Löcher geschnitten werden, wonach der Abflussknopf montiert wird und die falschen Wände fertig sind.

Dimensionale Anzahl von Installationen für die Toilette

Bei der Auswahl einer Installation muss auf die Parameter geachtet werden. Dies ist besonders wichtig, wenn ein bestimmter Platz bereits für die Installation des Systems reserviert ist. Die Standardversion von Block (mounted) Systemen hat folgende Dimensionen:

  • Breite: 50 cm;
  • Tiefe: 10-15 cm;
  • Höhe: 1 Meter.

Eine typische Rahmenstruktur hat normalerweise die folgenden Parameter:

  • Breite: 50-60 cm;
  • Tiefe: 15-30 cm;
  • Höhe: 0,8-1,4 Meter.

Bei der Auswahl von Rahmeninstallationen für Rohrleitungen unter dem Fenster ist es besser, niedrigere Modifikationen (80-82 cm) zu bevorzugen. Niedrige breite Strukturen, die die Belastung der Wände reduzieren, ist es wünschenswert, in Häusern mit hölzernen Trennwänden zu verwenden.

Um besser auf die Anforderungen der Kunden reagieren zu können, produzieren viele Firmen nicht standardisierte Modelländerungen.

Das Sortiment der deutschen Firma TECE hat eine Einbautiefe von nur 8 Zentimetern; eine etwas breitere Version von 9 cm wird vom spanischen Hersteller Roca produziert.

Ein Miniaturdesign mit einer Breite von 30 cm wird von der italienischen Firma Migliore angeboten, und im Größenbereich der niederländischen Firma WiSA Excellent gibt es eine Option mit einem ähnlichen Parameter von 38 cm.

Die besten Hersteller von Oberleitungen

Zu den beliebtesten Marken, die Toilettenschüsseln herstellen, gehören Turkish Vitra, Roca, Cersanit, die bekannten deutschen Firmen TECE, Viega, Grohe, die russische Marke IDDIS, die bekannte Schweizer Marke Geberit, die niederländische WiSA Exellent, die italienische Migliore, die tschechische Alcaplast.

Laut Umfragen von Teilnehmern in Fachforen wurden die folgenden fünf führenden Hersteller von hängenden Strukturen identifiziert:

  • Den ersten Platz nahm Geberit ein, der Installationssysteme mit einer einzigartigen nahtlosen Zisterne produziert.
  • Die zweite wurde von der Firma Grohe / Viega geteilt.
  • Der dritte ging an den deutschen Hersteller TECE.
  • Im vierten haben sich die Firmen Cersanit und Wisa niedergelassen.
  • Fünfte Budget-Marke Alcaplast.

Neben der Stärke und Qualität der Produkte wurde besonders auf die Gestaltung der Modelle geachtet, insbesondere auf die Schönheit der Knöpfe. Ihrer Meinung nach unterscheiden sich die von Tece, Geberit und Vierga hergestellten Paneele in ihrer Originalität und Vielfalt.

Beim Kauf von Rohrleitungen ist es wichtig, daran zu denken, dass selbst hochwertige Geräte aufgrund von Faktoren wie unsachgemäßer Installation, schlechter Wasserqualität oder Verletzung der Betriebsvorschriften ausfallen können.

Tipps vor dem Kauf von Anlagen

Für die Installation von Überkopf-Rohrleitungen müssen Sie folgende Komponenten erwerben:

  • Installationssystem Die Wahl der Modifizierung hängt von der Qualität der Wände ab: Der Block ist nur für starke Tragkonstruktionen geeignet, während der Rahmen mit Gipskarton- oder Schaumblockwänden kompatibel ist. Der wichtige Punkt ist der geplante Standort der Sanitäranlagen.
  • Hängende (Boden-) Toilettenschüssel mit dem gewünschten Deckel. Beim Kauf sollten Sie unbedingt mit dem Verkäufer klären, ob im Bausatz ein Befestigungsmittel und ein Adapter zur Montage der Knie- spülung vorhanden sind. Im Falle einer negativen Antwort müssen sie zusätzlich gekauft werden (es ist ratsam, Teile von derselben Firma zu wählen).
  • Wenn das fertige Kit keine so wichtigen Elemente wie Tank und Tastatur enthält, müssen diese separat erworben werden.
  • Schalldämmpolster. Eine wichtige Komponente, die eine zusätzliche Schallisolierung bietet und das Geräusch von abgelassenem Wasser beseitigt.

Beim Kauf von Rohrleitungen ist es notwendig, die Komponenten zu überprüfen und ihre Anwesenheit mit der Liste in der Anleitung zu überprüfen.

Achten Sie bei der Modellwahl auch auf die zur Verfügung stehenden Zusatzfunktionen, um beispielsweise unangenehme Gerüche oder die Möglichkeit, Wasser zu sparen, zu absorbieren. Es ist auch notwendig, den Verkäufer zu fragen, wie verfügbar sind die Komponenten dieser Firma, wenn sie separat erworben werden müssen.

Bewahren Sie die Garantiekarte für gekaufte Produkte auf.

Vier Missverständnisse über die Installation von Toilettenschüsseln

Mythos 1. Da sich alle technischen Kommunikationen innerhalb des Installationssystems befinden, ist es im Fall der einfachsten Reparatur / Ersetzung eines separaten Bauteils erforderlich, die falsche Wand vollständig zu zerstören, wobei die Auskleidung oder andere Dekoration beschädigt wird.

Ablehnung von. Sie können einfach über ein Revisionsfenster, das sich öffnet, wenn Sie das Bedienfeld mit einem Spülknopf entfernen, auf das Ablaufsystem zugreifen. Solch eine konstruktive Lösung macht es leicht, die Unzulänglichkeiten in der Funktion des Absperrventils und anderer Armaturen zu korrigieren, um sie zu ersetzen.

Es sollte hinzugefügt werden, dass die Lebensdauer eines Abflussbehälters aus dauerhaftem Kunststoff in der Regel der Betriebszeit des gesamten Systems entspricht.

Mythos 2. Wenn irgendeine Komponente der Installation für eine Toilettenschüssel zusammenbricht, wird es schwierig sein, sie auf dem offenen Markt zu kaufen.

Ablehnung von. Es ist nicht schwer, Ersatzteile für die beliebtesten Modelle von Überkopf-Rohrleitungen zu finden, sie sind in Fachgeschäften weit verbreitet. Im Zweifelsfall können Sie den Verkäufer im Voraus fragen, wie viele Details auf dem Markt einer bestimmten Marke verfügbar sind.

Mythos 3. Abgeschobene Toiletten sind unzuverlässig und zerbrechlich. Es ist unwahrscheinlich, dass solche Rohrleitungen für übergewichtige Menschen geeignet sind.

Ablehnung von. Diese Kategorie von Rohrleitungen ist auf einem festen Rahmen aus Stahl montiert. Der Rahmen ist fest in die Wand eingebaut, was seine Stärke und Stabilität gewährleistet. Hersteller solcher Produkte garantieren, dass sie einem Gewicht von 200 bis 400 und einigen Modellen standhalten können - sogar 800 Kilogramm.

Mythos 4. Für den Einbau einer Hängetoilette wird viel Platz benötigt, da ein Teil der Nutzfläche eine falsche Wand einnimmt.

Ablehnung von. Die Hängeleitungen befinden sich direkt an der Wand, daher ist ein Platz für die Installation vorgesehen, die normalerweise den Tank des traditionellen Hygienemodells aufnimmt.

Wenn die Struktur in einer Nische mit Kommunikation platziert wird, ist es sogar möglich, den freien Raum der Toilette oder des Badezimmers leicht zu erhöhen.

Nützliches Video zum Thema

Im folgenden Video können Sie Tipps zur Auswahl einer Installation für eine Toilettenschüssel direkt von einem Spezialisten hören:

Hängetoiletten und andere Hygieneprodukte verbinden Zuverlässigkeit, Komfort und attraktives Aussehen. Mit ihrer Hilfe können Sie das Innere eines jeden Sanitärraums verändern und ihm Leichtigkeit und Eleganz verleihen.

Installation für die Toilette: Was ist es und wie wählen?

Der moderne Markt der Sanitärgeräte ist voll von verschiedenen Modellen. Bei der Einrichtung eines Badezimmers ist es notwendig, sich mit dem Gerät der neuen Ausrüstung vertraut zu machen. Dieser Artikel beschreibt die Installation für die Toilette: was ist es und wie wählt man die gewünschte Struktur.

Beschreibung

Übersetzt aus dem Englischen bedeutet der Begriff Installation wörtlich "versteckt, eingebettet." Eine Installation für eine Toilettenschüssel ist eine Vorrichtung, die aus mehreren Modulen besteht. Es befindet sich in der Wand und dient zur Befestigung der Toilette mit einer Zisterne.

Das Kit enthält ein Befestigungselement oder einen Rahmen. Kommunikationen, durch die Wasser fließt, sind in dieses System eingebettet. So wird die Toilette von der Fülle der Drähte befreit - sie sind im Rahmensystem verborgen.

Die Installation enthält alle Elemente der Toilette: den Abflussbehälter, das System der Wasser- und Abwasserleitungen, die Mechanismen zur Befestigung der Toilette.

Das Rahmen-Kit hat einige Besonderheiten.

  • Der Abwassertank kann aus Polymeren bestehen. Kunststoff hat im Gegensatz zu Keramik ein relativ geringes Gewicht. Das leichte Modell lässt sich leicht am Rahmen befestigen und erzeugt keine übermäßige Belastung. Steinprodukt beeinflusst stark den Rahmen, was zum Abwickeln von Befestigungselementen und zum Einsturz des Geräts führen kann. Der Tank ist in der Wand montiert, so dass sein Aussehen keine Rolle spielt.
  • Der Knopf zum Spülen des Tanks muss sich seitlich befinden. Das traditionelle Modell dieser Vorrichtung beinhaltet die Position des Hebels auf dem Tankdeckel. Sanitärkonstruktionen dieses Typs funktionieren nicht im Rahmen.
  • Moderne Tanks zeichnen sich durch einen zweiteiligen Abfluss aus: Ein Knopf sorgt für einen vollständigen Abstieg von Wasser und der zweite für ein Drittel des Volumens. Solche Geräte helfen, den Durchfluss von Flüssigkeit zu steuern, wenn ein Wasserzähler im Haus installiert ist.

Nach der Installation der Installation bleiben nur die Toilette und der Ablassknopf im Raum - diese technische Lösung spielt eine wichtige Rolle, um den Raum des kleinen Raumes zu befreien. Die Toilette ist auf Gewicht montiert. Um eine solche Konstruktion zu erhalten, wird die Installation entweder nur an der Wand oder gleichzeitig an der Wand und am Boden angebracht. Befestigungselemente sind langlebig und können ein Gewicht von bis zu 400 kg aushalten.

Zusätzlich zum Rahmensystem gibt es eine Installation mit Blockbefestigungen. Die Einheit kann frontal zu den Trennwänden installiert werden - diese Methode ist notwendig, wenn die Wand im Badezimmer nicht trägt. Die Installation des Rahmens erfolgt mit speziellen Halterungen. Bei Montage an einer Wand kann die Position mit Befestigungselementen eingestellt werden. Die Bolzen dienen zur Befestigung des Rahmens auf dem Boden und die "Pfoten" halten die Struktur auf einer vertikalen Fläche.

Suspendierte Version der Installation der Toilette stößt Käufer mit der Illusion der Unsicherheit ab. Aus diesem Grund bevorzugen die meisten Wohnungseigentümer, ein Standgerät zu installieren.

Um Zweifel auszuräumen, heben die Hersteller einige der Vorteile einer neuen Installationstechnologie hervor.

  • Die Fähigkeit, Rohre zu verbergen, erlaubt es, dem Raum ein ästhetisches Aussehen zu geben. Der freie Raum kann mit Mosaiken oder farbigem Gips dekoriert werden. Das Auftragen einer beliebigen Beschichtung an der Wand wird erheblich erleichtert.
  • Das hängende Design der Toilettenschüssel ermöglicht die Installation von Wasserböden entlang des gesamten Umfangs des Raumes. Sie können sich an das Rohrverlegungssystem halten, ohne eine komplexe Struktur zu verwenden. Mit dem leichten System sparen Sie Material und Zeit beim Verlegen des Bodens.
  • Erleichtert das Verlegen des Bodenbelags - die Fliesen müssen nicht entlang der Kontur der Toilettenschüssel getrimmt werden. Die zerbrechliche Keramikbeschichtung ist leicht zu verderben, daher raten die Meister, das Schneiden des Materials zu vermeiden.
  • Die Fähigkeit, die gesamte Oberfläche des Bodens zu reinigen, Stoßfugen zu bearbeiten. Im Badezimmer ist es notwendig, Sauberkeit zu bewahren, so dass die Aufhängevorrichtung der Toilettenschüssel in einigen Fällen sogar notwendig ist.
  • Ein in die Wand eingebauter Abflussbehälter erzeugt weniger Lärm - Wasser kann abgesenkt werden, indem der Behälter in den Außenbereich gestellt wird.

Bei der Konstruktion einer Hängekonstruktion müssen unbedingt die Abmessungen der Geräte und die Besonderheiten ihrer Befestigung berücksichtigt werden - die Parameter des Rahmens oder des Kanals müssen mit den Armaturen übereinstimmen. Jeder Artikel erfordert eine vorläufige Messung. Bevor Sie eine bestimmte Struktur erwerben, müssen Sie sich mit den Merkmalen der Installation und Konstruktion vertraut machen.

Das Aussehen der Anlagen ist fast nicht zu unterscheiden, aber je nach Art der Befestigung und der Entnahme sind die Toilettenhänger in drei Kategorien unterteilt. Eines der Systeme ist eine Blockvariante. Der eingebaute Kunststofftank dieses Designs ist im Metallrahmen befestigt. Komplett mit dieser Installation erhalten Sie eine Halterung für die Installation von Sanitärgeräten.

Das Blocksystem ist normalerweise vollständig in die Wand eingebettet. Es eignet sich für die Installation von WC-Unterputzdosen sowie für Standgeräte.

Das Design ist in einer Nische installiert, deren Rolle oft von der Vorderwand der Toilette gespielt wird. Eine besondere Nische wird in Form eines Seitenschranks errichtet, in dem die Blöcke verlegt werden. Das System kann mit einer Gipskartonwand mit einem dekorativen Ende geschlossen werden. Der vertiefte Block kann nur von der tragenden Wand gehalten werden - die Trennwand wird dem Gewicht der Struktur nicht gerecht.

Der Vorteil dieses Designs ist sein niedriger Preis, sowie die Möglichkeit, eine Bodentoilette zu platzieren. Es ist wichtig zu wissen, dass das Blocksystem nur mit starken, zuverlässigen Ankern und einem kompetenten Nischengerät funktioniert. Eine Nische impliziert ein Geräteraum, in dem ein Spülbehälter und Leitungen installiert sind. Der Raum unterhalb der Blöcke ist notwendig, um Steine ​​aufzubringen, um ein Zusammenbrechen der Struktur zu vermeiden. Die Installation dieses Systems erfordert eine teilweise Demontage der Wand, was den Reparaturprozess erheblich erschwert.

In den meisten Fällen riet der Assistent zur Installation des Geräterahmens - die Installation dieses Systems erfordert nicht viel Aufwand und das Design selbst ist langlebig und langlebig. Der Rahmen ist produziert und Metall von hoher Festigkeit. Das Design ist an vier Punkten fixiert und wenn möglich auf dem Boden abgestützt. Der eingebaute Abwassertank ist mit speziellen Elementen befestigt.

Der Rahmen wird an der Wand oder in der Ecke des Raumes installiert. Eckdesign spart Platz. Es eignet sich zur Befestigung von Bidets, Spülbecken und auch für ein Urinal. Solche Rahmen unterscheiden sich von Analoggeräten in hohem Preis und langer Lebensdauer, so dass sich die Kosten für den Kauf und die Installation auszahlen.

Installationen für die Toilette unterscheiden sich auch durch die Art der flächenbündigen Verkleidung. Ablassknöpfe müssen dauerhaft sein, da sie eine konstante mechanische Belastung erfahren. Das Paneel sollte ein einfaches und harmonisches Design haben, um sich nicht vom Gesamtdesign der Badezimmerwand abzuheben.

Kunden können Knopftypen aus den folgenden Materialien erwerben.

  • Kunststoff. Polymere haben geringe Kosten. Solche Platten sind aufgrund ihrer langen Lebensdauer auf dem Markt weit verbreitet. Darüber hinaus hat der Kunststoff ein vorzeigbares Aussehen.
  • Metall. Edelstahlplatten haben eine erhöhte Schlagzähigkeit. Im Verkauf können Sie Analoga von schwarzem Chromstahl finden, aber die Kosten für solche Geräte sind ziemlich hoch.
  • Gläser. Diese Art von Platten hat eine breite Palette von Farbtönen und Variabilität der Texturen. Glasbeschichtungen werden oft mit Metall- oder Holzeinlagen ergänzt, die dem Gerät Raffinesse verleihen. Entgegen den Erwartungen hält das Glas längere Belastungen aus und behält dabei sein Aussehen bei.

Nach dem Funktionsprinzip sind die Panels in Dual-Mode, "Sink-Stop" und Non-Contact unterteilt. Die erste Gruppe umfasst die oben erwähnten Knöpfe mit der Möglichkeit der vollständigen oder teilweisen Abgabe von Wasser in den Tank. Mit der Funktion "Stop-Flush" können Sie den Flüssigkeitsstrom jederzeit abschalten. Panels mit beiden Funktionen sind einfach zu installieren, da sie ohne Strom funktionieren. Solche Geräte gelten als die zuverlässigsten.

Touch-Tasten erfordern kein Drücken der Oberfläche - sie sind mit speziellen Sensoren ausgestattet, die auf Bewegung reagieren. Kontaktlose Tasten erfordern einen elektrischen Anschluss und eine Stromversorgung. Die Kosten solcher Geräte sind hoch, aber es ist einfacher, sie zu verwenden. Das Design von Touchscreens wird als futuristisch bezeichnet - dieses Design wird eine hervorragende Ergänzung des modernen Badezimmers sein.

Abmessungen

Die Hauptmaße der Rahmeninstallation sind die Abmessungen des Rahmens und der Komponenten. Der Abwassertank eines Herstellers hat Standardgrößen mit minimalen Abweichungen.

Die Dicke des Kunststoffs beträgt 90 mm und die Breite beträgt 50 cm Die Höhe des Rahmens variiert von 1020 bis 1400 mm. Dank der Stützen - Beine - können Sie die Höhe der Struktur ändern. Es ist wichtig zu wissen, dass ein niedriges System nicht immer eine gute Lösung ist, deshalb muss jede Rahmenstruktur 200 mm in die Basis eingegraben werden.

Die Breite des Fachwerkes beträgt 500 mm. Die Tiefe der Installation des Rahmens kann von 150 bis 300 mm variieren. Der Abstand von der Basis bis zur Mitte des Abwasserrohrs sollte nicht weniger als 220 mm betragen. Die Befestigung der Toilette erfolgt in einem Abstand von 180 oder 230 mm voneinander. Diese Indikatoren ändern sich praktisch nicht, unabhängig von der Wahl der Rahmenstruktur.

Das Blocksystem befindet sich in einer Höhe von 80 bis 100 cm über dem Boden. Es wird normalerweise auf 10 oder 15 cm vertieft, abhängig von den Abmessungen der Struktur. Die Blöcke werden an den vom Hersteller angegebenen Stellen an der Wandoberfläche befestigt. In der Regel werden Ankerbolzen in jede Ecke der Konstruktion geschraubt. Einige Proben unterscheiden sich dadurch, dass sie ein zusätzliches Loch in der Mitte haben.

Die Wahl einer Hängetoilette hängt von der Art der Befestigung und den Gestaltungsideen ab. Ein kleines Gerät in der Länge erreicht etwa einen halben Meter - diese Option eignet sich für kleine Räume. Mittelgroße Geräte sind 54-60 cm, dies ist die gebräuchlichste Option und eignet sich für mittelgroße Toiletten. Für große Räume empfiehlt der Meister, Geräte mit einer Länge von 70 cm zu kaufen.

Die Breite der Toilette - von 300 bis 400 mm. Die Schüssel wird auf eine Höhe von 300-400 mm angehoben. Bei der Montage der Konstruktion ist zu beachten, dass der Abstand von der Gerätekante zur gegenüberliegenden Wand nicht weniger als 60 cm betragen sollte, zwischen der Toilette und der angrenzenden Wand verbleibt ein schmaler Streifen von 10-25 cm, der vom Boden 60 cm angehoben werden sollte.

Alle Zahlenwerte werden gemäß den vorgeschriebenen Dokumenten genommen. Die Einhaltung der Regeln ermöglicht die Montage einer Struktur, die alle hygienischen und hygienischen Anforderungen erfüllt.

Ein System jeglicher Art sollte nicht in der entfernten Ecke eines geräumigen Raums aufgestellt werden - die Geräte sollten sich in Gehentfernung befinden. Es ist wichtig, keine unnötigen Probleme mit der Bewegung zu verursachen: keine Notwendigkeit, den Weg zu den Instrumenten mit Möbeln oder Spiegeln zu blockieren. Um die Toilette herum müssen Sie 60 cm frei machen.Wenn die Raummaße es erlauben, können Sie ein Bidet und ein Urinal installieren. Bei der Montage jeder Konstruktion muss die Höhe des größten Haushalts berücksichtigt werden.

Wie funktioniert es?

Bei einer Installation einer Rahmenvorrichtung wird der Ablasstank im oberen Teil der Struktur installiert. Vor dem Gerät befindet sich ein Loch zur Verbindung der Kommunikation. Ein System von geeigneten Rohren sorgt für den Wasserfluss und seine Ableitung. Klempner sind durch die seitlichen Löcher am Tank mit den Rohrleitungen verbunden, die den Adapter bringen. Dieses Gerät ist für mehrere Steckdosen geeignet, mit denen Sie die Position nach Bedarf ändern können.

Im Inneren des Tanks befindet sich ein Ventil, um Flüssigkeit zuzuführen oder den Durchfluss zu stoppen. Die Vorrichtung bietet eine flexible Verbindung des Ventils mit dem Absperrmechanismus, der in Form von Schwimmerventilen dargestellt ist. In dem Hohlraum des Tanks befinden sich auch Mechanismen zum Einstellen des Abflusses und Vorrichtungen, um das System vor übermäßiger Wasserabgabe zu schützen. Der Abfluss ist mit einer zusätzlichen Steckdose im Tank verbunden.

Das Aufhängungssystem funktioniert nach dem Prinzip der traditionellen Version. Durch Drücken des Wasserfreigabeknopfes am Boden des Tanks wird das Ventil angehoben - das Wasser verlässt den Tank und strömt in die Toilettenschüssel. Der Hebel kehrt in seine ursprüngliche Position zurück und das Ventil wird unter dem Druck von Wasser und seinem eigenen Gewicht abgesenkt. Wenn der Knopf stationär ist, tritt kein Wasser aus. Nach dem Schließen des Ventils und dem Entleeren des Tanks wird das automatische Tankfüllgerät aktiviert.

In einem leeren Tank wird der Schwimmer abgesenkt und öffnet das Ventil. Durch das gebildete Loch tritt Wasser in den Tank ein. Wenn das Schiff gefüllt ist, steigt der Leuchtturm. Sobald der Schwimmer den kritischen Höhepunkt erreicht, schließt sich das Loch und der Wasserfluss stoppt. Die Installation ist in Ruhe, bis die Taste gedrückt wird. Danach wird der Zyklus wiederholt.

Dual-Mode-Tanks arbeiten ähnlich wie ein komplettes Drainagesystem. Eine Besonderheit eines solchen Systems ist die Möglichkeit, die Öffnung des Ventils zu regeln. Nicht alles Wasser tritt in die Schüssel ein, sondern nur ein bestimmter Teil. Sparsame Drainage reduziert den Flüssigkeitsverbrauch.

Das traditionelle Toilettengerät und die Installation sind anfällig für Bruch. Das häufigste Problem ist Tankversagen. Schweres Wasser verstopft die Ventile des Tanks und verringert die Geschwindigkeit, mit der Wasser in die Schüssel eindringt. Der Filterkuchen im Einlassventil bewirkt, dass die Flüssigkeit mehr Zeit benötigt, um den Tank zu füllen. Um das System in einen Arbeitszustand zu versetzen, ist es notwendig, den Tank zu demontieren und die Ventile zu reinigen.

Filter haben eine Netzstruktur. Im Laufe der Zeit füllen die Zellen die Fraktionen, die aus der Wechselwirkung des Mechanismus mit schwerem Wasser resultieren. Reinigen Sie ein solches Gerät mit einer weichen Bürste. Für diese Zwecke ist es nicht notwendig, ein spezielles Gerät zu kaufen - Sie können eine Zahnbürste verwenden. Spülen Sie den empfohlenen Filter mehrmals.

Ein Versagen des Ventils am Einlass zum Tank verringert die Intensität des Wasserflusses in den Tank. In einigen Fällen kann sich der Deckel einfach verdrehen. Die Ventilstellung kann durch Druck auf einen geeigneten Metallhebel eingestellt werden. Die Verbindung des Schwimmers mit dem Ventil ist oft unterbrochen - ein solches System funktioniert nicht reibungslos. Die Ventilöffnung muss gespült werden, die Position von Schwimmer und Deckel einstellen.

Eine Gummidichtung ist an einer Seite des Ventils angebracht. Es kann sich Schmutz ansammeln, der die Zirkulation von Wasser negativ beeinflusst. Um den Gummi zu lösen und zu spülen, muss die Ventilhalterung gelöst werden.

Es wird nicht empfohlen, das Gerät vollständig zu demontieren, da das Entwurfssammelschema ziemlich kompliziert ist. Die Ferndichtung wird gereinigt, das Ventil wird gewaschen. Dann wird das System zusammengebaut, wonach die Installation in Betrieb genommen werden kann.

Eine Unterbrechung der Verbindung zwischen den Ventilen und dem Knopf führt zu einem strukturellen Ausfall. In diesem Fall startet die Taste das System nicht - Wasser läuft nicht ab. Ein Bruch tritt auf, wenn ein Ventil nicht funktioniert. Um das Problem zu beseitigen, ist es notwendig, das System komplett zu demontieren und durch ein neues Gerät zu ersetzen. Gerätelieferanten können bei der Installation von Ersatzteilen behilflich sein.

Wenn Wasser ohne Unterbrechung, aber in einem kleinen Strom in die Schüssel fließt, muss die Gummidichtung am Ablassventil ersetzt werden. Alter Gummi kann das Loch nicht hermetisch verstopfen, daher gibt es ein Leck. Bei längerem Betrieb kann sich die Ventilkappe verformen, was ebenfalls zum Durchtritt von Flüssigkeit führen kann. Um die Beschädigung zu reparieren, muss man nicht nur die Dichtung, sondern auch den Ventilmechanismus ersetzen.