Wie man eine Landtoilette Volksmedizin säubert

Gartentoilette oder -toilette ist ein wesentlicher Bestandteil der Infrastruktur. Um einen komfortablen Aufenthalt zu gewährleisten, ohne es einfach nicht zu können. Das ist die Art, wie der menschliche Körper arbeitet, der loswerden sollte, was ihn belastet. Und wenn Sie eine solche Landtoilette mit einer Jauchegrube haben - das ist in Ordnung. Aber mit der Nutzungsdauer haben Sie eine neue Schwierigkeit - ihre Reinigung. Beruf ist, um ehrlich zu sein, kein angenehmer, aber man kann einfach nicht darauf verzichten. Die gute Nachricht ist, dass es viele Möglichkeiten gibt, die Landtoilette zu reinigen.

Wir werden über diese Methoden sprechen. Wenn Sie solche Veranstaltungen zum ersten Mal durchführen, sind diese Informationen für Sie von unschätzbarem Wert. Sie erfahren, wie oft Sie die Toilette reinigen müssen und wie Sie es richtig machen.

Es ist ein wenig über die Frequenz der Klärung der Landtoilette

Die Reinigung der Kloake und Toilette ist ein mühsamer und eher unangenehmer Prozess. Es wird von den besten visuellen und olfaktorischen Effekten begleitet. All diese Faktoren laufen darauf hinaus, dass sie anfangen, die Toilette in der Datscha zu reinigen, wenn der Inhalt sozusagen den "Höhepunkt" erreicht hat. Wenn das so ist, dann verschlechtern Sie mit solchen Aktionen nur Ihre Position. Es gibt mehrere Gründe, warum Sie die Toilette pünktlich reinigen sollten.

Erstens, so können Sie das Leben der Klospülung selbst verlängern. Im Durchschnitt dauert es 10 Jahre. Aber wenn Sie den Inhalt für den Winter ohne Reinigung lassen, kann die Masse aushärten und die Grube zerstören. Zweitens wird es viel einfacher für Sie sein, nicht eine komplette Jauchegrube zu reinigen, sondern einen Teil davon. Es ist schneller und effizienter. Schließlich wird die Feuchtigkeit verdunsten und in den Boden absorbiert werden, was ein Hindernis für den Reinigungsprozess darstellt. Idealerweise sollte die Toilettengrube am Ende der Saison gereinigt werden, damit keine Abfälle für den Winter übrig bleiben. Wenn die Toilette das ganze Jahr über benutzt wird, empfiehlt es sich, das Loch zu reinigen, wenn es zu 70% gefüllt ist. Dies ist besonders vorteilhaft, wenn Sie spezielle Ausrüstung mieten.

Hier sind einige der negativen Effekte, die durch die vorzeitige Reinigung der Toilette verursacht werden:

  1. Bakterien und Mikroorganismen vermehren sich in der Toilette. Ohne Reinigung können sie sowohl Mensch als auch Umwelt schädigen.
  2. Wenn der Inhalt stagniert, bildet sich eine giftige Substanz und ein Gas in der Toilette. Das bedeutet, dass es wegen des Gestanks, der darin steht, unmöglich ist, auf die Toilette zu gehen. Darüber hinaus gift Gas lebende Organismen in der Nähe.
  3. Im Laufe der Zeit, ohne die Toilette zu reinigen, dringen alle schädlichen Substanzen in den Boden ein. Und da das Haus oft als Gemüsegarten und als Ort für den Anbau von Produkten genutzt wird, ist ein solches Phänomen für Sie und für Pflanzen nicht ganz nützlich.

Wenn Sie es satt haben, ständig auf die Toilette zu gehen, den Atem anzuhalten und von dort in Kleidung zu gehen, die völlig mit unangenehmem Geruch gesättigt ist, dann ist es Zeit, zu handeln und das Datscha-Nebengebäude zu reinigen. Wie? Lass es uns herausfinden.

Methoden zur Reinigung der Toilette

Zur Freude der Nutzer von Landtoiletten mit Senkgruben gibt es mehrere Methoden zur Reinigung der technologischen Grube. Sie basieren auf unterschiedlichen Funktionsprinzipien und ermöglichen es Ihnen, den Inhalt mit mechanischen oder biologischen Mitteln zu entfernen. Betrachten wir diese Optionen:

  1. Die einfachste, angenehmste, schnellste und einfachste Möglichkeit, Abwasser aus der Toilette zu pumpen, ist das Mieten einer Aschenizer-Maschine. Sie sind nur verpflichtet, Mitarbeiter für die erbrachte Leistung zu bezahlen. Alles andere ist die Arbeit der Arbeiter. Abfall wird schnell und effizient abgepumpt. Die Arbeit basiert auf dem mechanischen Prinzip des Abtransportes aufgrund des Betriebs von Schlauch und Pumpe. Es genügt, die Hülse in die Grube zu tauchen, dann die Ausrüstung einzuschalten und der Inhalt füllt den Tank des Autos. Der Weg ist teuer, aber schnell. In diesem Fall ist der Geruch noch vorhanden.

  • Der Einsatz von Bakterien. Die Methode ist eine der sichersten und effektivsten. Es ist nicht mechanisch, sondern wird durch Zugabe von biologisch aktiven Substanzen in die Toilettengrube durchgeführt. Sie beginnen mit dem Inhalt zu reagieren und beginnen nach den Gesetzen der Natur, Unreinheiten abzubauen. Sie müssen spezielle Bakterien kaufen, die den Inhalt verarbeiten. Nach ihrer Arbeit bleibt nur Flüssigkeit übrig. Und sie selbst wird verdunsten oder einfach in die Kloake der Toilette aufgesogen werden. Die Reinigung ist einfach und erfordert keine Mühe und Opfer. Der Nachteil ist, dass die Bakterien sterben, wenn die Temperatur niedrig ist oder in einer feindlichen Umgebung. Daher ist es nicht empfehlenswert, sie im Winter zu verwenden.
  • Die Toilette mit Chemikalien reinigen. Auch eine gute Option, aber erfordert den Kauf von Spezialwerkzeugen aus dem Laden. Verschiedene chemische Produkte stehen zum Verkauf, die Abfälle beseitigen können. Es gibt ein völlig anderes Prinzip des Handelns. Es besteht darin, die Masse in der Kloake der Toilette zu verdünnen. Genug, um das Werkzeug zu füllen, wonach es seine Aktion beginnt. Der Vorteil der Chemie gegenüber Bakterien ist, dass sie jederzeit zur Reinigung der Toilette verwendet werden kann. Die Temperatur hat keinen Einfluss auf die Arbeit von Drogen. Ihre Sicherheit für die Umwelt wird jedoch in Frage gestellt. Die Vorteile sind Effizienz und einfache Bedienung. Und das Sicherste wird als Nitratoxidierer angesehen.
  • Selbstentleerung von Abwasser. Vielleicht ist das der billigste, aber äußerst unangenehme Weg. Das Verfahren ist ziemlich lang und wird von sehr starken Aromen und Eindrücken von dem, was er sah, begleitet. Das Funktionsprinzip ist mechanisch. Als Option können Sie alle Eimer schöpfen, bevor Sie den Abfall mit Sägemehl und einem ähnlichen Verdickungsmittel kombinieren.
  • Werfen wir einen Blick auf einige der Nuancen der Arbeit im Zusammenhang mit der Reinigung der Toilette im Land.

    Wir verwenden Bakterien im Kampf gegen den Müll

    In ähnlicher Weise, um die Toilette auf dem Land zu reinigen, können Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Nämlich, um die Menge an Abfall in der Toilette zu reduzieren und Arbeiten zur Desinfektion der Grube durchzuführen. Die Tatsache, dass Bakterien Baustoffe und die Umwelt in keiner Weise beeinflussen, ist gut, was bei chemischen Präparaten nicht der Fall ist.

    Idealerweise sollten Bakterien ihre Arbeit mit hoher Qualität ausführen und eine optimale Temperatur wird benötigt. Dies sind Indikatoren, die von +5 bis +30 Grad reichen. Nachdem Sie die Bakterien in die Grube der Toilette gelegt haben, dauert es zwei Stunden, bis sie mit der Unreinheit der Toilette in Kraft treten. Sehen wir uns beliebte Vorbereitungen an, mit denen Sie die Jauchegrube problemlos reinigen können:

    • Polnisches Produkt "Sanex";
    • Französische biologisch aktive Substanzen von AtmosBio;
    • Russisches Produkt "Microzim";
    • Vertreter der Vereinigten Staaten von Amerika "Bio Favorit".

    Im Folgenden finden Sie einige Richtlinien für die Verwendung von Reinigungsprodukten. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie jedoch sofort die Gebrauchsanweisung beachten, die sich auf der Verpackung befindet. Schließlich können die Produkte je nach Hersteller variieren. Die Standardregeln bleiben das Temperaturregime und die Tatsache, dass es unmöglich ist, Substanzen mit Chemie zu kombinieren. In dem Fall, wenn die Bakterien beginnen, einen unangenehmen Geruch zu emittieren, kann sie nur durch bakterielle Mittel entfernt werden.

    Die Verwendung von assenizatorskaya Maschine für die Reinigung der Toilette in der Hütte

    Obwohl dies die einfachste Möglichkeit ist, die Toilette zu reinigen, hat sie jedoch ihre eigenen Eigenschaften. Manchmal ist es einfach nicht möglich, auf die Hilfe solcher Unternehmen zurückzugreifen. Warum? Denn um die Toilette mit einer Maschine zu reinigen, ist die Möglichkeit, sich der Toilette zu nähern, wichtig. Wenn dies nicht möglich ist, können Sie die Methode vergessen. Der zweite Vorbehalt bezieht sich auf die Tatsache, dass Sie eine Bona-fide-Firma finden müssen, die solche Dienstleistungen für die Reinigung von Toiletten anbietet. Da die Arbeit nicht billig ist, dann finden Sie die profitabelste Option für sich.

    Wenn alle Bedingungen erfüllt sind, werden weitere Arbeiten zur Reinigung der Toilette nach folgendem Prinzip durchgeführt:

    1. Das Auto fährt in den Ort der Versetzung der Toilette. Es ist wichtig, dass das Volumen des Tanks für den Inhalt der Wanne ausreicht.
    2. Arbeiter stecken die Hülse in die Senkgrube und schalten das Gerät ein.
    3. Inhalt aus der Grube wird in den Tank bewegt.
    4. Nach dem Pumpen zahlt man sich bei den Arbeitern aus. Die Maschine entfernt Abfälle zur Entsorgung. Plus die Tatsache, dass Sie nicht darüber nachdenken müssen, wo Sie den Inhalt platzieren.

    Das ist alles. Die meisten wählen dieses spezielle Szenario, da sie ihre direkte Teilnahme ausschließen. Aber, wenn Sie nicht von den schüchternen sind, wollen nicht Geld ausgeben und sind bereit, mit Ihren eigenen Händen zu arbeiten, dann werden die folgenden Informationen für Sie nützlich sein.

    Wir reinigen die Toilette mit unseren eigenen Händen

    Das erste, was zu tun ist, ist vorzubereiten. Decken Sie sich mit allem auf, was Sie zur Arbeit brauchen. Füllen Sie die Toilettengrube mit Sägemehl vor. Hier finden Sie eine Liste der Materialien und Werkzeuge, die Sie benötigen:

    • Kleidung, die dir nichts ausmacht oder Schutzanzug;
    • Handschuhe, Schutzbrillen und ein Atemschutzgerät, um sich selbst zu schützen und den Prozess ein wenig angenehmer zu machen;
    • lange Schaufel;
    • Sägemehl;
    • Ziegelstein;
    • Eimer;
    • starkes Seil.

    Wenn alles fertig ist, können Sie mit der Reinigung der Landtoilette beginnen:

    1. Wie bereits erwähnt, müssen Sie den Abfall von der Landtoilette mit Sägemehl mischen. Dies geschieht, damit die Flüssigkeit kleiner wird. Es ist also bequemer, Abfall zu transportieren.
    2. Jetzt fahren wir mit der mechanischen Reinigung der Toilettengrube fort. Binden Sie ein Seil an den Eimer und fangen Sie an, das Abwasser zu schaufeln, indem Sie es in einen anderen Eimer oder Container transportieren.
    3. Beim Pumpen wird ein Eimer mit einem Seil immer tiefer. Wenn es nicht sinken will, lege einen Stein hinein. Dann wird es unter dem Gewicht in die Grube sinken.
    4. Abfälle sollten an einen separaten Ort gebracht werden, der ihnen vorbehalten ist. Einige machen eine Kompostgrube und entleeren den Inhalt der Toilette dort.

    Das ist alles, die Arbeit an der Reinigung der Toilette in der Hütte ist fertig. Danach können Sie improvisierte Mittel verwenden, um den Geruch zu entfernen. Dazu gehören das gleiche Sägemehl (vorzugsweise Kiefernnadeln), Torf, Minze und Basilikumblätter, Brennnessel und Spitzen von der Tomate.

    Fassen wir zusammen

    Sie haben gelernt, wie Sie Ihre Toilette im Land von Abwasser reinigen. Ziehen Sie nicht mit dieser Arbeit, da Sie die Situation nur verschärfen. Außerdem können Sie beim Reinigen der Toilette jedes Mal eine neue Methode ausprobieren, um zu verstehen, wie Sie Ihre Toilette im Land am besten reinigen. Denken Sie daran, diese Arbeit muss früher oder später erledigt werden, also führen Sie sie nicht aus. Aber das Endergebnis wird Ihnen gefallen. Wie schön ist es schließlich, in einem sauberen Raum zu bleiben, der nicht mit einem schädlichen Gas und einem unangenehmen Geruch imprägniert ist. Wie man ein Landtoilettenvideo säubert.

    Wie man die Hüttentoilette säubert

    Die Toilette in der Hütte ist ein integraler Bestandteil der lokalen Infrastruktur, da bei einem langen Aufenthalt auf der Baustelle sich die notwendigen Geräte zur Verfügung stellen sollten, die der Körper benötigt. Aber eine Sache ist die Frage, wie man Toiletten auswählt, und die andere ist, was man mit der anschließenden Reinigung macht, da früher oder alle davon gefüllt sind und alles gereinigt werden muss. Je nach Design und Füllgrad gibt es mehrere Methoden zur Reinigung einer Landtoilette. Manchmal ist es noch einfacher, nicht zu warten, bis alles seine Grenzen erreicht, sondern zu versuchen, vorbeugende Mittel und Reinigung zu ergreifen, noch bevor es vollständig gefüllt ist.

    Häufigkeit der Reinigung der Toilette

    Die Reinigung der Toiletten von Straßentoiletten ist schwierig und unangenehm und wird daher oft auf den letzten Moment verschoben. Das verschlechtert natürlich nur die Probleme. Im Durchschnitt kann eine Senkgrube etwa zehn Jahre dauern, bis sie zu einem kritischen Punkt gefüllt ist. Aber es ist viel einfacher, es einmal pro Saison zu säubern, besonders am Ende. Wie Sie wissen, verhärtet sich im Winter die gesamte Masse in der Grube, und die Feuchtigkeit verdunstet im Laufe der Zeit und absorbiert in den Boden. Dies erschwert den Reinigungsprozess, wenn Spezialwerkzeuge verwendet werden, anstatt eine mechanische Reinigung.

    Wenn Sie ein Auto für die Reinigung mieten, dann wäre es teuer, dies jede Saison zu tun, also müssen Sie hier schauen, wie Sie es füllen. Die Verwendung von Bakterien, eigenen Kräften, Chemikalien oder, wenn Sie wissen, wie man die Toilette mit Volksmedizin reinigt, ist dies am Ende der Sommersaison wichtig. Es ist ratsam, nicht alles bis zum beklagenswerten Zustand zu beginnen, da es eine Anzahl negativer Phänomene hervorbringt:

    • Wenn die Reinigung der Datscha-Toilette nicht rechtzeitig erfolgt, können sich hier Bakterien vermehren, die für Mensch und Umwelt schädlich sind;
    • Bei längerer Stagnation bilden sich toxische Substanzen und Gase, die nicht nur einen unangenehmen Geruch tragen, sondern auch lebende Organismen vergiften;
    • Je länger die Außentoiletten nicht verarbeitet werden, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass schädliche Substanzen, die toxisch sein können, in den Boden eindringen, wo die Pflanzen im Land wachsen;
    • Im Laufe der Zeit wird der Geruch nur stärker und es wird schwieriger, damit umzugehen, sogar bedeutet, wie der Geruch in einem Ferienhaus zu entfernen ist nicht so effektiv.

    Wege zur Reinigung der Hüttentoilette

    Es gibt mehrere grundlegende Methoden, die auf verschiedenen Handlungsprinzipien basieren, die dazu beitragen, eine solche Operation wie das Reinigen der Toilette in dem Land durchzuführen. Der Hauptteil kann zugeschrieben werden:

    • Dienstleistungen des assenizatorsky Autos. Wenn die Toilette im Land voll ist, ist dies einer der wichtigsten Wege, um schnell und effektiv alle angesammelten Abfälle loszuwerden. Hier wird eine mechanische Methode angewandt, dank derer die gesamte Masse in der Senkgrube mit dem Auto in den Tank gepumpt wird. In diesem Gerät ist oft eine Schneidschraube installiert, die harte Gegenstände, die in die Toilette gelangen könnten, schleift. Dies ist eine der teuersten Möglichkeiten, aber es hilft, schnell mit großen Mengen umzugehen. Natürlich kann ein unangenehmer Geruch während des Verfahrens nicht vermieden werden.
    • Chemikalien. Auf dem Markt heute finden Sie viele Werkzeuge, die helfen, die Toilette im Land zu reinigen. Ihr Funktionsprinzip beruht auf der Verdünnung der Massen im Inneren. Wenn sie in die Senkgrube entlassen werden, beginnen sie mit aktiver Aktion. Es ist erwähnenswert, dass chemische Präparate im Gegensatz zu Bakterien auch im Winter normal arbeiten können, da sie keine Angst vor niedrigen Temperaturen haben. Nicht alle von ihnen können für die Umwelt sicher sein, aber die Effizienz, mit der strikten Umsetzung der Anweisungen und der Einhaltung der Dosierung, ist auf einem hohen Niveau. Von allen Arten von Heilmitteln sind Nitrat-Oxidationsmittel am sichersten.
    • Bakterien für Klärgruben und Senkgruben. Biologisch aktive Substanzen wie Chemikalien reagieren auch mit Substanzen im Inneren, aber ihr Wirkprinzip beruht auf den Naturgesetzen. Für Stoffe ausgewählt spezielle Bakterien, die Abfälle recyceln. Dadurch verdampft nur oder verdunstet Flüssigkeit in die Erde. Der Nachteil dieser Methode ist, dass Bakterien aus einer aggressiven Umgebung oder niedrigen Temperaturen sterben können. Gleichzeitig haben sie keine so negativen Auswirkungen wie die Chemie.
    • Mach es selbst sauber. Bevor Sie Ihre Landtoilette mit eigenen Händen reinigen, sollten Sie sich vorbereiten. Dies ist eine der unangenehmsten und langwierigsten Prozeduren aus der gesamten Liste. In diesem Fall müssen Sie alle Eimer selbst schöpfen, nachdem Sie die Masse mit Sägemehl oder einem anderen Verdickungsmittel aus der Toilette gerührt haben.

    Reinigung der Toilette im Freien mit Bakterien

    Diese Methode ermöglicht es, das Abfallvolumen zu reduzieren sowie den Sumpf zu desinfizieren. Bakterien schädigen Baumaterialien im Gegensatz zu einigen Chemikalien nicht. Sie berühren keine anorganischen Materialien, können aber nicht mit anderen Reinigungsmethoden kombiniert werden. Das beste Temperaturregime für sie ist von +5 bis +30 Grad Celsius. Die Arbeit von Bakterien beginnt ungefähr zwei Stunden nach dem Eintritt in das Medium. Zubereitungen in Form von Granulat sind in Wasser vorverdünnt. Bakterien werden die Drainage von Senkgruben verbessern. Jetzt beliebte Drogen sind wie:

    • Sanex (Polen);
    • AtmosBio (Frankreich);
    • Mikrozim (Russland);
    • Bio-Favorit (Vereinigte Staaten von Amerika).

    Wie man die Häuschen-Toilette mit ihren eigenen Händen säubert - Empfehlungen auf dem Gebrauch der Drogen

    Vor allem sollten Sie die Anweisungen sorgfältig lesen, da jedes Medikament seine eigenen Eigenschaften hat. Aber es gibt Gemeinsamkeiten, die befolgt werden sollten:

    • Temperaturkontrolle ist sehr wichtig für Bakterien;
    • Kombiniere sie nicht mit Chemikalien, da dies zum Tod führen wird;
    • Wenn ein unangenehmer Geruch von Bakterien auftritt, sollten nur andere bakterielle Mittel verwendet werden, um sie zu beseitigen;
    • Es ist wünschenswert, eine bakterielle Reinigung auch nach dem Betrieb einer Aspenser-Maschine durchzuführen.

    Reinigung einer Landtoilette durch das Aspenizatorsky-Auto

    Wenn Sie nicht wissen, wie Sie die Toilette in der Hütte mit Hilfe einer Senkgrube reinigen, müssen Sie folgende Punkte beachten:

    1. Um eine Firma zu finden, die solche Dienstleistungen anbietet (oft wird dies von einem speziellen ilosos gemacht);
    2. Die Pumpmaschine muss von geeignetem Volumen sein, um den gesamten Abfall aufzunehmen und gleichzeitig zum Entladeort zu bringen;
    3. Es ist erforderlich, einen Platz für den Durchgang und die Installation der Maschine vorzubereiten, und dann werden die Spezialisten alles selbst machen, da das Auto eine Vakuumpumpe, ein pneumatisches oder hydraulisches Einstellsystem und so weiter hat;
    4. Wenn das Pumpen beendet ist, wird die Maschine alles zum Recycling herausnehmen.

    Wie man die Toilette im Land mit ihren eigenen Händen säubert

    Für die Reinigung benötigen Sie:

    • Lange Schaufel;
    • Handschuhe;
    • Mehrere Eimer;
    • Seil;
    • Ziegelstein

    Die Operation wird wie folgt ausgeführt:

    1. Zuvor wurde der gesamte Inhalt des Sammelbehälters mit Sägemehl gemischt, um die Menge an Flüssigkeit zu reduzieren und das Tragen zu erleichtern;
    2. Dann wird unter Verwendung eines Eimers der Inhalt in einen anderen Eimer oder einen speziell dafür vorbereiteten Behälter geschöpft;
    3. Der Eimer taucht tief in das Seil ein, wenn er nicht selbst sinkt, dann sollte ein Stein auf den Boden gelegt werden, damit er vollständig eintaucht;
    4. Dann wird alles an einem speziell dafür bestimmten Ort herausgenommen.

    Fazit

    Jedes Werkzeug hat seine eigenen Eigenschaften und gleichzeitig sind moderne Werkzeuge die effektivsten und effizientesten. Kombinieren von Wegen, obwohl es hilft, die Effizienz zu verbessern, aber einige von ihnen schließen sich gegenseitig aus, also sollten Sie vorsichtig handeln.