Wie man Rohre im Trockenbau versteckt

Jede Ecke einer Wohnung oder eines Hauses sollte attraktiv aussehen. Offene Röhren erzeugen den gegenteiligen Effekt. Sie sehen nicht ästhetisch und nicht ordentlich aus. Unabhängig davon, wo die Rohrleitungen sind - im Badezimmer, in der Toilette oder sogar in einem Hauswirtschaftsraum, möchte ich ein gepflegtes Aussehen schaffen. Wenn Reparaturen gemacht werden, denken nur wenige darüber nach. Aber es gibt eine großartige Möglichkeit, die Situation zu beheben. Schließen Sie das Rohr mit Gipskarton.

Installation der Gipskartonluke

Dieses Material hat ein attraktives Aussehen und gibt Tapezierung oder Färbung nach. Wenn Sie also Phantasie zeigen, können Sie nicht nur die Elemente der Rohrleitungen verstecken, sondern auch ein schönes Dekor auf der Gipskarton-Box machen.

Wie man eine Pfeife im Badezimmer versteckt

Wenn Sie die Kommunikation im Badezimmer verlegen wollen, ist es wichtig zu verstehen, dass nicht alle Teile der Wasserversorgung dicht verschlossen werden können. Es ist unmöglich, die Verbindungen von Rohren in Form von G, X, T zu maskieren. An diesen Stellen besteht immer die Gefahr von Undichtigkeiten, und der Zugang zu diesen ist notwendig. Außerdem ist es nicht empfehlenswert, die Zähler, Filter und andere Betriebsinstallationen zu schließen.

Rohrzugangsklappe

Viele verputzen die Leitungen in der Wand. Dies ist jedoch nur zulässig, wenn die Rohre aus Kupfer oder Stahl sind und geschweißte Verbindungen haben. Die Rohre sind mit Gipskarton verschlossen - die beste Möglichkeit zum Abdecken. Einfache, wirtschaftliche und technologische Methode. Um es auszuführen, machen Sie eine spezielle, passende Box.

Das Material für die Box muss feuchtigkeitsresistent sein. Die Grundlage für die Verlegung von Metallprofilen oder Holzrahmen der Bars. Das Framework wird streng nach der Größe (Länge und Breite) der Kommunikation gestaltet. Manche machen Teile. Das heißt, das Design besteht aus einzelnen Elementen. Es ist einfacher, die Basis für den Ort der permanenten Landung anzupassen und anzupassen.

Abwasserrohrgehäuse

Zum Beispiel, wenn die fertige Box 2 Meter ist, können Sie es in vier Teile von 50 cm teilen, aber Sie sollten verstehen, dass in diesem Fall mehrere Nähte vorhanden sind. Aber sie sind nicht schwer mit einem Schaber zu verkleiden. Dann mit Sandpapier glatt streichen, um das Erscheinungsbild perfekt zu machen. Um bestimmte Teile der Verkabelung in der Trockenbaubox verfügbar zu machen, bohren Sie Löcher in der erforderlichen Größe. Und an diesen Orten installieren Sie Mini-Türen.

Zählerfenster

Über die Methode und die einzelnen Nuancen der Herstellung der Beschichtung können Sie sich das Video ansehen. Es ist erlaubt, die Box nach eigenem Ermessen zu dekorieren. Sie können eine Idee von einem Foto aufnehmen oder selbst erfinden.

Wie man das Heizsystem im Haus ummantelt

Von den vielen Methoden, Heizsysteme in Häusern oder Wohnungen zu maskieren, wählen die meisten Trockenbau. Dieses Material sieht besser aus als der Rest, zum Beispiel Massivholz. Vor Beginn der Arbeiten muss die Größe korrekt berechnet werden, damit sich der Trockenbaukanal für die Rohre als gleichmäßig und sauber erweist.

Die Parameter werden in Abhängigkeit von der Anzahl der Rohre, dem Abstand zwischen ihnen und dem Durchmesser berechnet. Es ist wichtig, eine Lücke zwischen den Wänden der Box und den Rohren zu lassen. Sie neigen dazu, sich bei Erwärmung sowohl linear als auch volumetrisch auszudehnen.

Richtige Maskierung der Heizung

Dann machen Sie eine Schachtel Trockenbau für Rohre wie folgt:

  1. Montieren Sie den Rahmen der Stäbe oder Metallprofile.
  2. Befestigen Sie den Rahmen mit selbstschneidenden Schrauben an der Wand.
  3. Angesichts der Lage der Rohre, Markierungen an den Wänden, Boden, Decke.
  4. Um das Rack-Profil in der Wand zu montieren. Befestigen Sie die Schiene an Boden und Decke. Mache Profile in den Ecken.
  5. Um die Karkasse zu trimmen. Die ersten festen Elemente an den Seiten, dann in der Mitte. Schließen Sie auf die gleiche Weise das gesamte Profil.
  6. Um die Dekoration der Struktur durchzuführen. Sie können die Hintergrundbeleuchtung innerhalb der Trockenbau mit Glühbirnen nach außen schauen. Zu diesem Zweck werden Löcher an den Stellen hergestellt, an denen die Lampen herauskommen und Strom in die Box geleitet wird. Hier ist es wichtig, die richtige Verkabelung zu wählen, um eine Erwärmung der Trockenbauwände von innen zu vermeiden.

Wie man die Rohrleitung in der Toilette verkleidet

Bevor Sie beginnen, die Kommunikation in der Toilette zu verstecken (wie in jedem anderen Raum), sollten Sie wissen, wie lange sie dienen. Zu abgenutzte Gegenstände sollten ersetzt werden. Gehe dann erst zu ihrer Verkleidung.

Gipskarton-Boxen werden häufig für Toiletten verwendet. Sie ziehen mit ihrer Plastizität die Möglichkeit einer Vielfalt von Dekor und Leichtigkeit der Herstellung an.

Vor der Herstellung des Rahmens ist es wichtig zu beachten, dass die Filter und Zähler offen bleiben müssen. Wenn Sie sie dennoch schließen möchten, können Sie folgende Optionen verwenden:

  1. Flip oder schwenkbares Panel.
  2. Abnehmbare Abdeckung. Sie ist an den Schrauben befestigt, die bei Bedarf leicht herausgedreht werden können.
  3. Plastik- oder unsichtbare (unter der Fliese) Luke.

Fahren Sie mit der Umsetzung der Box sollte nur nach entsprechenden Messungen und Berücksichtigung von Lücken. Beim Schließen der Tragegurte wird empfohlen, die Wand vollständig und nicht nur an der Ecke zu schließen. Es wird schön sein, wenn Sie den eingebauten Schrank hinter der Toilette laufen lassen. Lernen Sie doppelte Funktionalität. Immerhin wird ein Einbauschrank immer benötigt.

Die Markierung wird auf den Boden und die Wände aufgetragen. Das Profil besteht aus verzinktem Stahl. Jumper Befestigungsschrauben. Wenn die Entfernung nicht groß ist, weniger als 50 cm, reicht eine Brücke an jedem Ende des Profils aus.

Nach dem Zusammenbau des Rahmens ist er mit Gipsplatten ummantelt. Blatt geschnitten in Teile streng nach Größe. Selbstbefestiger befestigen jedes Element am Rahmen. Während des Festziehens ist es wichtig, der Kappe der Schraube zu folgen. Es sollte ein wenig in der Pappe "ersaufen", aber nicht brechen. Wenn die Kappe auf der Oberfläche bleibt, wird es schwierig sein, sie zu verdecken. Die Fugen zwischen den Platten müssen dicht und ohne Lücken sein.

Die letzte Etappe ist das Ziel. Die Toilette bleibt nass. Daher ist es besser, die Trockenmauer mit Fliesen zu schließen. Kleber sollte wärmebeständig sein, da Wärme vom Heizsystem erzeugt wird. Normaler Kleber kann nicht bestehen. Vor Beginn der Verlegung werden die Fliesen mit Kitt oder Primer behandelt.

Wie man die Pfeifen in der Toilette versteckt - 27 Fotos der populären Wege

Bei der Reparatur von Toilettenräumen stellt sich immer die Frage, wie man die Rohre in der Toilette verstecken kann. Schließlich erzeugt die Art der Pipeline den Eindruck einer "ewigen" Reparatur. Der Baustoffmarkt bietet viele Arten von Veredelungsmaterialien, die eine technische Drehscheibe verkleiden können.

Das Abdecken der Sanitär- und Sanitäreinrichtungen sollte so erfolgen, dass der Zugang zu den Ventilen und Zählern bequem ist. Im Falle einer Störung sollte das Maskierungsdesign Zugang zu den Hauptknoten geben. Viele Besitzer haben eine Frage, wie man die Pfeifen in der Toilette versteckt und vor allem was. Es gibt drei Designs für die Dekoration der Pipeline.

1. Rohrkasten in der Toilette

Eines der einfachsten Designs. Zum Plattieren von Rohren nützliche Trockenbau oder Kunststoff. Diese Methode ist ziemlich einfach: es genügt, eine Trockenbauplatte zu kaufen, die vorzugsweise feuchtigkeitsbeständig ist. Die Kosten für ein Blatt betragen etwa 4,5 Dollar. Neben der GCR wird ein Profil benötigt. Es kann aus Holz oder Metall bestehen. Besser, ein Metallprofil zu wählen. Es gibt zwei Arten:

  1. Regie. Sie bilden eine Kontur und befestigen sie an 4 Ecken in einem Abstand von mindestens 10 cm von den Rohren.
  2. Wand. Dienen, um das Design zu stärken.

Trockenbau-Box mit Revisionsklappe

Wenn die Höhe der Box weniger als einen Meter beträgt, können Sie ohne sie auskommen. Nach dem Einbau des Rahmens wird eine Trockenbauwand mit Schrauben daran befestigt.

Eine solche Box kann gekachelt und unsichtbar gemacht werden. Die Kosten für die Herstellung einer Gipskartonplatte sind etwas höher als bei einer Kunststoffverkleidung.

Das Konstruktionsprinzip der Schachtel aus Kunststoffplatten ist das gleiche wie das der Gipskartonplatte. Kurz gesagt, ist es sehr einfach, die Rohre in der Toilette mit Kunststoffplatten zu verschließen:

  1. Es ist notwendig, den Rahmen in einem Abstand von 5-10 cm von den Rohren um den Umfang herum anzubringen.
  2. Wenn die Höhe der Kiste mehr als zwei Meter beträgt, lohnt es sich, die Struktur mit einem Querprofil oder Holzbalken zu verstärken.
  3. Mantel PVC-Platten. Ein Quadratmeter solchen Materials kostet im Durchschnitt etwa 5 Dollar.

Die Methode ist ziemlich einfach und kostengünstig, aber aufgrund des Platzmangels kann es sehr schwierig sein, die Box richtig zu installieren.

Wie man die Rohre in der Toilette schließt: Wie kann man die Pipeline am besten verstecken und verstecken?

Es ist schwierig, der Tatsache zu widersprechen, dass die Kommunikation im Badezimmer nicht der angenehmste Anblick ist. Egal, wie teuer die Rohre mit Ventilen sind, sie können nur ein bestimmtes Loft-Interieur dekorieren. Wenn Sie nicht zu den Anhängern des Industriedesigns gehören, dann besteht der stete Wunsch, diese Netzwerke zu verstecken, oder?

Der Autor des Artikels, der bis ins kleinste Detail zur Prüfung eingereicht wurde, legt fest, wie die Rohre in der Toilette zu verschließen sind. Beschreibt detailliert die beliebten Möglichkeiten zur Maskierung der Kommunikation, gibt technische Nuancen und Möglichkeiten zur Umsetzung interessanter Ideen.

Hier finden Sie wertvolle Informationen über bewährte Methoden zum Aufbau von Maskenstrukturen. Erfahren Sie, wie Sie sich verstecken können, indem Sie den Zugang für die regelmäßige und Notfallwartung freigeben. Der Text wird durch nützliche visuelle Anwendungen und Videoanleitungen ergänzt.

WC-Rohr-Layouts

Das Thema Rohrverdeckung betrifft sowohl preiswerte Wohnungen als auch Luxuswohnungen. Der Unterschied liegt in den Möglichkeiten, die Kommunikation zu beenden. Wenn in dem 15 Meter langen kombinierten Bad die Möglichkeit besteht, alle Wände mit Hohlkammerplatten zu vernähen, dann ist jeder Zentimeter für ein 2 m² großes Pflaster wichtig, so dass der Innenraum der Toilette nach der Reparatur oft unvorstellbare Formen annimmt.

In einem typischen Gehäuse ist alles einfach: In einer Ecke des Raumes verläuft ein übliches Abwasser-Steigrohr, parallel dazu sind zentrale Wasserversorgungsrohre installiert. Sie sind mit den internen Verbindungen der Rohre mit kleinerem Durchmesser verbunden. Somit müssen auch vertikale und horizontal verlegte Äste maskiert werden.

Schwierigkeiten treten auf, wenn man statt einiger Äste Wasserzähler verstecken muss, die einen regelmäßigen Zugang erfordern, Filter, Sammler usw. Einfache Kästen sind hier unverzichtbar, man muss Trennwände an Wänden anbringen oder Strukturen bauen, die an Bildschirme erinnern.

In einem Privathaus ist alles einfacher, wenn Sie die Kommunikation noch vor der Implementierung des Projekts verschleiern. Ein Teil der Rohre kann in den Wänden versteckt werden und für wichtige Knoten technische Luken erzeugen. Filter und Dosiervorrichtungen werden in einem speziell dafür vorgesehenen Raum installiert (zusammen mit der Pumpe und anderen Geräten, die für die Wasserversorgung des Hauses verantwortlich sind).

In Hochhäusern wird niemand Wände unter die Rohre legen, und die Eigenschaften der Wände sind nicht für eine teilweise Zerstörung geeignet. Es bleibt eine Außendekoration mit den Optionen, die wir genauer betrachten.

Wege, die Kommunikation zu verschleiern

Die Wahl der Methode hängt von mehreren Faktoren ab: Größe und Richtung der Pipelines, deren Lage zueinander, Verfügbarkeit weiterer Geräte usw. Auf, wie man die Abwasser- und Wasserrohre in der Toilette versteckt, beeinflussen auch die Eigenschaften der Innenarchitektur. Angenommen, Blinds sind nicht sehr kompatibel mit den Klassikern, aber sind für Minimalismus geeignet.

Die Wahl liegt bei den Eigentümern der Immobilie, und die Beschreibung der Möglichkeiten, die Rohre zu verstecken, ist unten.

# 1: Kunststoff-Panel-Box

Trotz einiger Schwierigkeiten, Strukturen auf dem Rahmen zu bauen, übernehmen selbst Anfänger kühn die Konstruktion der Box. Ihre Entscheidung ist nachvollziehbar: das Familienbudget und die Verfügbarkeit von Foto- und Videoinstallationsanweisungen zu sparen.

Was ist der Unterschied zwischen einer Box aus Trockenbau und Kunststoff? Der Unterschied ist grundlegend: Im ersten Fall schaffen Sie die Grundlage für die weitere Dekoration, im zweiten Fall erhalten Sie sofort das fertige Produkt. Daher ist es einfacher, billiger und schneller, eine Schachtel mit Kunststoffplatten zu erstellen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn die Wände in der Toilette ebenfalls mit Kunststoff (des gleichen Typs) ausgekleidet sind oder im Extremfall in der Farbe der Paneele gestrichen sind.

Installationsanleitung für Kunststoffbox:

  1. Überprüfen Sie die Kommunikationsleistung. Notwendig, um für die Reparatur von Rohren zu sorgen, was normalerweise mit einem Abbau von Bauwerken einhergeht. Die Hauptaufgabe besteht darin, die Verbindungen, Knoten, den Betrieb von Geräten zu überprüfen.
  2. Verarbeitung von Wänden und Decken. Es wird mit einer antiseptischen Lösung hergestellt, um Schimmel und Schimmel zu verhindern (ein geschlossener Bereich mit hoher Luftfeuchtigkeit und unzureichender Belüftung ist eine Risikozone).
  3. Kisten erstellen Es wird an allen Wänden oder in den Bereichen der Kommunikation durchgeführt. Wenn Sie eine Box benötigen, um den Riser zu maskieren - die Konstruktion des Rahmens. Hierfür eignen sich sowohl Holzlatten (Stäbe) als auch ein Metallprofil für Trockenbau.
  4. Installation von Kunststoffplatten. Eine Reihe von Teilen ist schnell, die Hauptsache ist, jeden an seinem Platz zu reparieren. Verwenden Sie zur Befestigung kleine Nägel. Kleine Fugen an den Fugen und in den Ecken können mit speziellen Zierleisten oder Einsätzen abgedeckt werden.

Die Kunststoffluke muss nicht geschnitten und bearbeitet werden, besser ist es, ein fertiges Modell in Form einer Tür zu kaufen. Es wird immer noch auffallen, daher empfehlen wir, ein größeres Modell zu installieren, um die Wartung der Instrumente zu erleichtern. Wenn die Installation des Halters für Toilettenpapier geplant ist, ist es notwendig, bei der Konstruktion des Rahmens eine Hypothek - eine Holzstange an den richtigen Ort zu befestigen.

# 2: Gipskartonkonstruktion am Rahmen

Die erste Stufe ist vorbereitend. Materialien müssen im Voraus gekauft werden, und Sie müssen auch ein Werkzeug für die Arbeit abholen. Um ein Metallprofil zu trimmen, benötigen Sie eine Schere für Metall, um Holzteile zu schneiden - eine Handsäge oder eine Stichsäge. Sie benötigen auch einen Perforator und einen Schraubenzieher, um die Teile mit Dübeln und selbstschneidenden Schrauben an der Wand zu befestigen. Die Holzverarbeitung erfolgt mit einem Pinsel.

Obligatorische Elemente für den Bau von Strukturen:

Wie man die Rohre in der Toilette versteckt?

Auf dem relativ bescheidenen Bereich der Toilette gibt es immer viele Abwasserkanäle. Alle technischen Einheiten sehen nicht ästhetisch aus und erzeugen den Eindruck von unvollendeten Reparaturen. Daher stellt sich oft die Frage, wie man die Pfeifen in der Toilette versteckt und dem Innenraum ein attraktives Aussehen verleiht.

Wo soll ich anfangen?

Bevor Sie die Rohre in der Toilette verdecken, müssen Sie die Steigleitung und andere Verbindungen sorgfältig auf Beschädigungen untersuchen und gegebenenfalls reparieren. Mit der Erstellung der Zeichnungen und der Berechnung des Materials für die zukünftige Konstruktion sollte fortgefahren werden, nachdem alle technischen Probleme gelöst wurden. Für eine genaue Berechnung der Rohmaterialien ist es notwendig, sorgfältig alle Messungen des Bereichs durchzuführen, auf dem die Arbeit ausgeführt wird.

Baumärkte bieten eine große Auswahl an Oberflächen, aber mit allem, was Sie arbeiten müssen, werden Sie die folgenden Werkzeuge benötigen:

  • Schraubendreher;
  • bohren;
  • Schraubendreher;
  • Konstruktionsniveau und Maßband;
  • Sägen aus Kunststoff oder Gipskarton;
  • Schere zum Schneiden des Metallprofils;
  • Schrauben und Halterungen für das Profil.

Materialauswahl

Wenn Sie die Kommunikation schnell verstecken müssen, sind PVC-Panels die beste Wahl. Dies ist ein preiswertes und vielseitiges Finish. Die Hauptsache ist die Wahl der Farbe und des Musters, die sich harmonisch in das Gesamtbild des Interieurs einfügen.

Kunststoffplatten haben mehrere Vorteile:

  • sicher für Gesundheit und Umwelt;
  • Installation von Platten ist nicht schwierig;
  • Installation ist in der kürzest möglichen Zeit möglich;
  • angemessener Preis;
  • die Möglichkeit, eine Schraffur für den Zugang zu den Zählern oder Stellen zu installieren, an denen sie scheinbar fließt;
  • die Fähigkeit, Strukturen zu schaffen, die aus Einzelteilen bestehen;
  • keine Notwendigkeit, zusätzliches Ende.

Und auch schnell und kostengünstig lässt sich die Steigleitung mit Gipskarton verschließen. Die Toilette hat nicht so hohe Luftfeuchtigkeit wie das Badezimmer, aber es ist besser, eine feuchtigkeitsresistente Art von Material zu verwenden.

Trockenbau hat alle Vorteile von Platten. Im Gegensatz dazu erfordert dieses Material eine zusätzliche Ausrüstung. Aber dieser Nachteil kann als eine Tugend angesehen werden: Trockenbau ohne Finishing kann unter Fliesen oder einem anderen dekorativen Finish verwendet werden. Somit ist die Wand, hinter der sich die Rohre befinden, von anderen Wänden in der Toilette nicht zu unterscheiden.

Design-Optionen

Das Design, das die Kommunikation verbergen wird, hängt von einigen Faktoren ab:

  • die Größe und Art der Richtung des Rohres;
  • Rohrlage relativ zueinander;
  • das Vorhandensein von Hilfsvorrichtungen und Kränen;
  • die Gesamtsituation im Raum.

Nach der Analyse dieser Merkmale wird es einfach sein, die Art der zukünftigen Konstruktion zu bestimmen. Am häufigsten sind mehrere beliebte Arten.

Kasten

Es ist eine einfache Konstruktion, mit der auch Anfänger umgehen können. Der Rahmen wird aus einem Metallprofil oder Holzlatten erstellt. Außerdem ist die Basis mit dem ausgewählten Material ummantelt. Abhängig von der Verfügbarkeit von Dosiergeräten oder Hähnen in der Nähe des Steigrohrs ist eine vollständige oder teilweise Auskleidung möglich. In diesem Fall müssen Sie das Fenster verlassen, um auf sie zugreifen zu können.

Der Rahmen der Box kann mit PVC-Platten, feuchtigkeitsbeständigem Sperrholz oder Trockenbau ummantelt werden. Trockenbau wird normalerweise mit den gleichen Materialien wie die Hauptwände verziert. Es gibt fertige Box-Optionen. Aber diese Option kann teurer sein. Wenn Sie die Box selbst machen, können Sie sofort alle Nuancen berücksichtigen. Die fertige Box muss an die gewünschten Parameter angepasst werden.

Das Design der Box ist in verschiedenen Konfigurationen dargestellt.

  • Falsche Mauer. Eine gute Lösung besteht darin, mehrere Rohre gleichzeitig zu verbergen. Es sieht ästhetisch aus, benötigt aber viel Platz.
  • Platz. Es kann sowohl vertikal als auch horizontal platziert werden und verdeckt das Lüfterrohr. Geeignet für Räume, in denen sich Rohre in der Ecke befinden.
  • Falsche Wand schräg. Die durchschnittliche Option zwischen den vorherigen. Das Design ist in einem spitzen Winkel zur Seiten- oder Rückwand angebracht. Sowie eine falsche Wand erlaubt es, mehrere Rohre zu verstecken, aber spart viel Platz.
  • Überlagert. Installiert im Falle einer chaotischen Anordnung von Rohren in der Toilette. Um Platz zu sparen, erstellen Sie eine Box in der Lokalisierung der Kommunikation.

Eingebauter Sanitärschrank

Die Konstruktion mit den Türen an der Wand hinter der Toilette wird als Sanitärschrank bezeichnet.

Mit dieser Maskierungsmethode werden mehrere Aufgaben gleichzeitig gelöst.

  • Es gibt eine zusätzliche Nische für Regale, auf der Reinigungsprodukte und Zubehör aufbewahrt werden können.
  • Die Verfügbarkeit von Türen erschwert den Zugang zu Zählern, Filtern, Sammlern und der Pipeline nicht.
  • Bei Rohrbrüchen behindert der Schrank den Zugang zur Unfallstelle nicht. Das Ersetzen von Dosiervorrichtungen in der Toilette durch einen Sanitärschrank ist nicht unbequem.

Die Materialauswahl für die Herstellung von Türen ist groß genug. Besonders beliebt sind Sperrholz, PVC-Platten, Spanplatten, Metall-, Holz- oder Glastüren. Sie müssen ein Material wählen, das in den gesamten Stil des Interieurs passt. Zum Beispiel wären in einer mit Plastik dekorierten Toilette Kunststofftüren angebracht. Und für ein Landhaus Holzhaus geeignete Türen aus Holz.

Vergessen Sie nicht die Bequemlichkeit der Lage der Türen im Schließfach. Sie sollten auf eine geeignete Höhe gebracht werden, um den Zugang zu der gewünschten Rohrverbindung nicht zu blockieren. Sollte geeignet sein und Griffe an den Türen.

Die Montage der Schwingtüren im Sanitärfach erfolgt wie bei allen anderen Türen auch an den Scharnieren an der Basis. Herkömmliche Türen sind für eine geräumige Toilette geeignet. Engere Räume bieten eher kompakte Türen, Akkordeons, Schiebe-Modelle oder Vorhänge.

Versteckte Installation - Chippen

Shtabing ist eine Alternative zu dekorativen Rohrmasken. Bei versteckter Verkabelung sollen Teile in speziell gestanzten Gräben stechen, die Strobami genannt werden. Solche technologischen Löcher werden unter Verwendung eines Wandverfolgers oder Perforators hergestellt. Auch die im Estrich versteckten Rohre gehören zur versteckten Dichtung. In diesem Fall wird die Verkabelung mit einer Betonlösung gefüllt.

Der Hauptvorteil dieser Art von Maskierung ist Ästhetik. Kommunikation ist komplett in der Wand versteckt. Mit Ausnahme der Steigleitung, deren Durchmesser zu groß ist, und sie kann nicht in die Wand eingelassen werden. Zu den Vorteilen gehört die völlige Sicherheit von Rohren, deren Beschädigung bei verdeckter Installation unmöglich ist. Auch für Pluspunkte ergeben sich erhebliche Platzeinsparungen.

Die Schwäche der Methode liegt in der Komplexität, Kosten und Nichtverfügbarkeit von Rohren. Sie können die Rohre selbst nähen, aber Sie müssen viel Literatur studieren, damit alles richtig funktioniert. Die Verwendung versteckter Installationen ist möglicherweise nicht überall vorhanden. Die Methode wird in Privathäusern, die aus Ziegeln oder massiven Blöcken gebaut sind, sowie in Hochhäusern mit Wänden von erhöhter Dicke gut sein. An anderen Stellen wird diese Methode gegen SNIPs laufen. Die Rillen schwächen die Lagerwände, die bereits stark belastet sind, erheblich.

Einige Anforderungen können die Installation erheblich erschweren:

  • es ist möglich, nur einteilige Rohre zu nähen, der freie Zugang zu anderen ist notwendig;
  • in der Wand, auf der die Arbeit ausgeführt wird, sollte elektrische Leitungen nicht passieren;
  • es ist notwendig, die lineare Ausdehnung des Rohrmaterials zu berücksichtigen;
  • Es ist notwendig, Klammern zu verwenden, um eine gute Schalldämmung zu gewährleisten.

Es wird empfohlen, eine detaillierte Zeichnung zu erstellen, bevor die Kommunikation über das Gate ausgeblendet wird. Im Falle einer Überholung oder Notfallreparatur kann es nützlich sein.

Schön verstecken

Es ist nicht immer praktisch, Rohre mit Hilfsstoffen zu verschließen. In einigen Fällen ist nicht genügend Platz für komplexe Strukturen oder die Zeit für die Reparatur in der Toilette kann begrenzt sein. Manchmal ist es genug, die Rohre einfach zu dekorieren, wenn wir die Kommunikation mit einer Partition schließen, der Zugriff darauf ist schwierig, und das kann unpraktisch sein.

Externe Platzierung von Kommunikationen

Rohre können in Sicht und nicht dekoriert bleiben, falls sie alleine schön aussehen. Zum Beispiel sind Metallkommunikationen in Kombination mit Rohrleitungen aus dem gleichen Material perfekt kombiniert und passen in das Innere der Toilette im Stil eines Lofts, Technos oder Hightechs. In einer Toilette mit solch einer Situation werden sie eine Frage des Stolzes werden. Aber solche Rohre sind teuer, außerdem besteht die Möglichkeit, sich zu verbrennen.

Daher können Sie die üblichen Kommunikationen schön schlagen:

  • Mantel mit Farbe, die der Gesamtfarbe der Toilette entspricht;
  • Dekorieren Sie mit ungewöhnlichen Mustern, während Sie spezielle Schablonen verwenden können;
  • schöne Kiesel, Zopf, Glas;
  • mit künstlichen Pflanzen verkleiden oder die Pfeifen selbst in Form von Bäumen machen: die Toilette wird unpassierbarem Dschungel oder dichtem Wald ähneln;
  • Paste über Rohre mit verschiedenen Aufklebern oder Aufklebern;
  • Wenn Sie Phantasie zeigen, können Sie ein Material verwenden, das in der Regel recycelt wird, zum Beispiel Metalldeckel von kohlensäurehaltigen Getränken, und zusätzlich zum ungewöhnlichen Design von Rohren ist es angebracht, eine kleine Platte aus demselben Material herzustellen.

Rohrdekoration ist eine bequeme Möglichkeit, die Kommunikation zu verbergen. Alle Teile der Kommunikation sind sichtbar, Sie können jederzeit ihren Zustand überprüfen und ggf. reparieren oder ersetzen.

Blinds

Das Maskieren auf diese Weise ähnelt einer falschen Wand. Aber es ist keine Mauer, sondern ein Vorhang. Bei Bedarf kann es minimiert werden.

Die Vorteile von Jalousien:

  • das Schließen der Rohre auf diese Weise spart viel Zeit;
  • Installation erzeugt nicht viel Müll;
  • lange Lebensdauer von Jalousien;
  • der Preis ist klein;
  • Nische von den Jalousien gebildet, ist es bequem für die Lagerung zu verwenden;
  • das Design ist sowohl in offener als auch in geschlossener Form kompakt, es stört nicht, offene Jalousien bieten jedoch vollen Zugang zu den Zählern und Kränen;
  • Die Auswahl des Materials ist sehr groß: von billigem und vielseitigem Kunststoff bis zu teurem und spezifischem Holz und Metall, aber aufgrund der erhöhten Feuchtigkeit werden Gewebevarianten nicht für die Verwendung in der Toilette empfohlen;
  • Die Palette ist reich an Farben und Mustern, es wird leicht sein, die richtigen auszuwählen;
  • Im Falle der Beschädigung oder des Verlustes des Aussehens, es ist nötig die ganze Struktur nicht zu ersetzen, es wird genug sein, die beschädigten Lamellen zu ersetzen;
  • Sie können den Bildschirm unter dem Badezimmer ersetzen oder zu einer Trennwand werden, die die Waschmaschine abdeckt, wenn sie sich in einer Nische befindet.

Fensterläden

Eine zuverlässigere und solidere Art, Rohre im Vergleich zu Jalousien zu verstecken. Sie haben einen ähnlichen Mechanismus: Wenn sich die Struktur öffnet, werden die Lamellen zu einer Rolle oder einem Stapel innerhalb der Box zusammengesetzt. Sie nehmen mehr Platz ein, aber wenn genügend Platz vorhanden ist, ist es besser, diese Art der Verkleidung zu bevorzugen. Besonders interessant sind die automatischen Modelle, die von der Konsole gesteuert werden.

Nützliche Tipps von den Profis

Um lächerliche Fehler zu vermeiden, müssen Sie sich mit den praktischen Empfehlungen von Experten vertraut machen.

Wenn Sie die Tricks des Verkleidungsprozesses kennen, können Sie die Pfeifen schön verstecken, und solche Dekorationen beeinträchtigen nicht die Funktionalität der Sanitärkommunikation.

  • Wenn Wasserröhren vor dem Abdecken ausgetauscht werden, ist es am besten, das System so zu planen, dass es ein Minimum an Verbindungen hat.
  • Bevor Sie Rohre dekorieren, sollten Sie den Betrieb des Systems überprüfen. Es ist notwendig, alle Sanitärarmaturen mit Wasser zu versorgen, und um sicherzustellen, dass keine Lecks vorhanden sind, können Sie mit der Arbeit fortfahren.
  • Auf den Rohren bildet sich häufig Kondensat. An den unzugänglichsten Stellen sammelt sich Wasser, und Sie müssen es ständig abwischen. Um dies zu vermeiden, sollten die Rohre in der Toilette mit Isoliermaterial ummantelt sein.
  • In Mehrfamilienhäusern ist das Kommunikationssystem miteinander verbunden. Probleme mit der Pipeline in der gleichen Wohnung, können die Nachbarn berühren. Die Reparaturgeschwindigkeit ist sehr wichtig, daher muss der Zugang zu den Rohren frei sein.
  • Vergessen Sie nicht den Zugang zu Messgeräten. Zeugenaussagen müssen monatlich gemacht werden, das Verfahren sollte keine Beschwerden verursachen.

Wenn man die Arten und Eigenschaften von Strukturen kennt, mit denen man Rohre schmücken kann, wird es leicht sein, die Option auszuwählen, die den gewünschten Anforderungen entspricht. Und nach praktischen Ratschlägen verhindert die gewählte Methode nicht, dass die Kommunikation korrekt funktioniert.

Wie Sie das Bad in der Toilette mit eigenen Händen verstecken, finden Sie im folgenden Video.

Wie man das Rohr in der Toilette aufnäht

Die offene Anordnung von Wasser- und Abfallautobahnen wird meistens als Verstoß gegen die Gesamtgestaltung des Toilettenraums wahrgenommen, die normalerweise durch Abdecken der darin befindlichen Rohre beseitigt wird. Das Problem der Isolation von offen gelegten Rohrleitungen entsteht besonders dringlich, wenn ein gewöhnlicher Abwasserkanal in die Toilette eingesetzt wird.

Im Zusammenhang mit der Notwendigkeit, dieses Problem zu lösen, haben wir beschlossen, allen Interessierten zu erklären, wie sie die Pfeifen in der Toilette nähen und sie vor den Augen der Besucher verbergen können. Bei der Untersuchung von Informationen zu diesem Thema stellte sich heraus, dass verschiedene Baumaterialien zum Verschließen von Rohren verwendet werden können.

Materialauswahl

Beschichtungsmaterial

Zum Abdecken von Rohren in der Toilette wird empfohlen, moderne Materialien zu verwenden, die die folgenden Bauvorschriften erfüllen:

  • Umweltsicherheit (keine schädlichen Emissionen bei hoher Luftfeuchtigkeit und Umgebungstemperatur);
  • Korrosionsbeständigkeit sowie die Ausbreitung auf benachbarte Objekte;
  • die Möglichkeit, eine relativ leichte Konstruktion anzuordnen, die einen kleinen Raum nicht überflutet.

Bei der Auswahl von Materialien, die zum Verschließen von Rohren in der Toilette geeignet sind, werden dem Auftragnehmer in der Regel folgende Optionen angeboten:

  • Kunststoffplatten
  • MDF-Platten,
  • feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz,
  • Trockenbau (in feuchtigkeitsbeständiger Leistung).

Versteckt unter Trockenbau

Zusätzlich zu den Eigenschaften des verwendeten Materials sollte die Wahl auch seine dekorativen Eigenschaften berücksichtigen, die eine harmonische Kombination der Abdeckung mit dem Inneren des Raumes selbst gewährleisten.

Vorbereitung des Tragrahmens und seines Layouts

Rahmen für die Rohrbearbeitung Die Installation der Stützrahmenkonstruktion sollte mit der Messung der Nische beginnen, in der sich die Wasserversorgung und die Abwasserleitungen traditionell in Gemeinschaftswohnungen befinden. Um dies zu tun, müssen Sie sich mit einem Maßband bewaffnen und genaue Messungen der Lage aller Autobahnen an diesem Ort vornehmen.

Kleine Türen sollten im Gehäuse vorgesehen sein, um Zugang zu den Wasserzählern und -ventilen zu ermöglichen.

Nach Abschluss der Messungen können Sie eine kleine Skizze erstellen, die genaue Anweisungen zu den Befestigungspunkten der Rahmenelemente sowie zu den Hauptabmessungen der zukünftigen Fassadenkonstruktion enthält.

Kunststoffverkleidung

PVC-Paneel-Box

Als Beispiel für die Schließung von Rohren, die in einer Toilettennische platziert sind, ist die Abdeckung mit Kunststoffplatten zu beachten. Die unbestreitbaren Vorteile der Verwendung von Kunststoffmaterialien umfassen die folgenden Vorteile:

  • Einfachheit und einfache Installation ohne großen Zeitaufwand;
  • geringes Gewicht der Struktur und die Fähigkeit, es schnell zu demontieren;
  • hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit;
  • attraktives Aussehen;
  • lange Lebensdauer.

Kisten aus Plastik machen

Vor der Installation sollten Sie alle notwendigen Materialien und Werkzeuge dafür vorbereiten:

  • Kunststoffplatten selbst;
  • Aluminiumprofile (Führungen), notwendig für die Anordnung des Rahmens;
  • Befestigungselemente vorgefertigter Konstruktionen (Schrauben, Schrauben, Dübel oder Nägel);
  • Perforator;
  • Montage-Messer;
  • Konstruktionsebene, Schraubendreher und Schraubendreher.

Die Reihenfolge der Arbeit

Es gibt zwei Möglichkeiten, um in der Toilette installierte Paneele zu installieren:

  1. Volles oder "taubes" Verstecken einer Nische mit Rohren aufgrund der Ausrichtung der Montageebene der Paneele mit der Wandoberfläche. Diese Art der Veredelung hinterlässt keine Spuren von Rohren (mit Ausnahme der Türen), was die Gestaltung des Toilettenraumes wesentlich verbessert. Aber gleichzeitig ist seine nützliche Fläche etwas reduziert.
  2. Partieller Nischenverschluss, bei dem nur ein Rohr mit Hilfe von Boxen verschlossen wird. Zu den Vorteilen dieses Verfahrens gehören die Einsparung von Ausrüstungsmaterialien und die Verringerung des Platzbedarfs der Abdeckung.

Nachdem Sie sich für eine geeignete Methode entschieden haben, um eine Nische zu schließen, können Sie die Befestigungspunkte der Aluminiumführungen (Profile) markieren. Für die nachfolgende Installation von Hilfslinien sollten Sie die vorher erstellte Skizze verwenden; Gleichzeitig erfolgt die Montage von Profilzuschnitten über die Länge mit einer Metallsäge. Die direkte Montage der Führungen an den Wänden erfolgt mit Hilfe von Dübelnägeln, die mit einer Stufe von 30-40 cm eingetrieben werden Die Abdeckplatten selbst werden mittels selbstschneidender Schrauben an den Führungen befestigt.

Die Reihenfolge der Herstellung von Boxen

Es macht keinen Sinn, eine Nische dicht an Autobahnen zu schließen, die eindeutig Mängel aufweisen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass Sie das Gehäuse und den Rahmen für die Überholung von Rohren irgendwann komplett demontieren müssen.

Video

Wir bieten an, eine Reihe von Videos über die Installation einer Box aus Gipskarton in der Toilette zu sehen:

Wie man das Rohr in der Toilette mit Kunststoffplatten näht

Bei der Reparatur von Toilettenräumen stellt sich immer die Frage, wie man die Rohre in der Toilette verstecken kann. Schließlich erzeugt die Art der Pipeline den Eindruck einer "ewigen" Reparatur. Der Baustoffmarkt bietet viele Arten von Veredelungsmaterialien, die eine technische Drehscheibe verkleiden können.

Das Abdecken der Sanitär- und Sanitäreinrichtungen sollte so erfolgen, dass der Zugang zu den Ventilen und Zählern bequem ist. Im Falle einer Störung sollte das Maskierungsdesign Zugang zu den Hauptknoten geben. Viele Besitzer haben eine Frage, wie man die Pfeifen in der Toilette versteckt und vor allem was. Es gibt drei Designs für die Dekoration der Pipeline.

1. Rohrkasten in der Toilette

Eines der einfachsten Designs. Zum Plattieren von Rohren nützliche Trockenbau oder Kunststoff. Diese Methode ist ziemlich einfach: es genügt, eine Trockenbauplatte zu kaufen, die vorzugsweise feuchtigkeitsbeständig ist. Die Kosten für ein Blatt betragen etwa 4,5 Dollar. Neben der GCR wird ein Profil benötigt. Es kann aus Holz oder Metall bestehen. Besser, ein Metallprofil zu wählen. Es gibt zwei Arten:

  1. Regie. Sie bilden eine Kontur und befestigen sie an 4 Ecken in einem Abstand von mindestens 10 cm von den Rohren.
  2. Wand. Dienen, um das Design zu stärken.

Trockenbau-Box mit Revisionsklappe

Wenn die Höhe der Box weniger als einen Meter beträgt, können Sie ohne sie auskommen. Nach dem Einbau des Rahmens wird eine Trockenbauwand mit Schrauben daran befestigt.

Eine solche Box kann gekachelt und unsichtbar gemacht werden. Die Kosten für die Herstellung einer Gipskartonplatte sind etwas höher als bei einer Kunststoffverkleidung.

Das Konstruktionsprinzip der Schachtel aus Kunststoffplatten ist das gleiche wie das der Gipskartonplatte. Kurz gesagt, ist es sehr einfach, die Rohre in der Toilette mit Kunststoffplatten zu verschließen:

  1. Es ist notwendig, den Rahmen in einem Abstand von 5-10 cm von den Rohren um den Umfang herum anzubringen.
  2. Wenn die Höhe der Kiste mehr als zwei Meter beträgt, lohnt es sich, die Struktur mit einem Querprofil oder Holzbalken zu verstärken.
  3. Mantel PVC-Platten. Ein Quadratmeter solchen Materials kostet im Durchschnitt etwa 5 Dollar.

Die Methode ist ziemlich einfach und kostengünstig, aber aufgrund des Platzmangels kann es sehr schwierig sein, die Box richtig zu installieren.

Frame-Montageprozess

Versteckte Revisionsklappe, mit Fliesen verziert

2. Sanitär Schrank

Ein nützliches Schließfach, das nicht nur die Rohre in der Toilette verschließt, sondern auch Platz für die Aufbewahrung von Reinigungsmitteln lässt. Es ist sehr beliebt bei Wohnungseigentümern. Ein solcher Schrank kann aus demselben Trockenbau gebaut werden. Als preiswerte Option passen laminierte Platten, normale Kantenplatten. Der Rahmen ist normalerweise aus Holz, er ist mit dem notwendigen Material ummantelt. Verschiedene Optionen von Schließfächern erfordern keine großen Geldanlagen. Der Bereich unter dem Schrank wird oft durch Sperrholz, Gipsplatten oder Laminatplatten verdeckt. Es bleibt nur übrig, die Tür aufzuheben und anzubringen.

Ein solcher Bildschirm erfordert das Vorhandensein von technologischen Löchern unter dem Schlauch für die Wasserversorgung. Der Vorteil dieser Methode ist ihre Funktionalität, denn der Sanitärschrank verdeckt nicht nur die Rohre, sondern dient auch als Aufbewahrungsort für Toilettenutensilien. Außerdem können Sie die Rohre mit Rollläden schließen oder fertige Türen für Sanitärschränke kaufen - diese Optionen sind ebenfalls sehr beliebt.

Schwingtüren für die Toilette

Möbelfassaden für Sanitärkeramik

Türen wie ein Schrank, auch geeignet, um Rohre in der Toilette zu verstecken

3. Wie man die Rohre in der Toilette durch Jalousien verdeckt

Jalousien in der Toilette - das ist die beste Option für diejenigen, die nicht mit Trockenbau und Bau verschiedener Gebäude bauen wollen. Diese Option ist für kleine Badezimmer geeignet. Enge Kommunikation mit Jalousien ist viel einfacher, aber die Kosten sind 2-3 mal höher als die Kosten für eine Box oder Sanitärkeramik. Gewöhnliche Jalousien können vom Boden bis zur Decke gemacht werden. Die Installation von Jalousien benötigt wenig Zeit und hinterlässt wenig Bauschutt.

Wählen Sie eine Möglichkeit, Kommunikation zu verschleiern, bestimmen Sie die Möglichkeit, eine bestimmte Struktur in Ihrer Toilette zu montieren. Um Schäden an den Rohren zu vermeiden, sollten vor dem Einbau der Tarnkonstruktion alle Anschlüsse auf Dichtheit geprüft werden.

Blinds in der Toilette mit Installation

Blinds in der Toilette

So schließen Sie die Rohre in der Toilette mit Kunststoffplatten - eine Schritt für Schritt Anleitung

Ohne Zweifel, wenn Sie die verlegten Wasser- und Abwasserkanäle im Auge behalten, wird das Gesamterscheinungsbild Ihres Badezimmers oder Ihrer Toilette nicht besonders repräsentativ sein. Gleichzeitig ist es nicht empfehlenswert, sie fest in der Wand zu befestigen, da im Fall von Problemen das gesamte Mauerwerk demontiert werden muss. In diesem Artikel werden wir beschreiben, wie man die Rohre in der Toilette mit Plastik verschließt, um sie abzudecken, ohne eine Hauptwand zu bauen.

Auswahl der notwendigen Materialien

Der Prozess der Materialauswahl für den Bau von Wandpaneelen wird unter Berücksichtigung der folgenden Anforderungen der behördlichen Dokumente durchgeführt:

  • Einfachheit der Arbeit mit dem Material. Da die Toilette in der Regel ein eher kompakter Raum ist, wird für den Einbau einer Wandplatte ein Material benötigt, das nicht viel Platz einnimmt und einfach zu bedienen ist.
  • Gesundheit Sicherheit. Unter den Bedingungen des Toilettenraums ist das Mikroklima gewöhnlich durch erhöhte Temperatur und Feuchtigkeit gekennzeichnet. Daher muss das Material so gewählt werden, dass es unter diesen Bedingungen keine gesundheitsschädlichen Substanzen freisetzt.
  • Beständigkeit gegen Oxidation und Korrosion. Um einen Rahmen für Rohre in der Toilette zu bauen, muss das Material dafür nicht nur korrosionsbeständig sein, sondern auch seine Ausbreitung auf andere Oberflächen verhindern.

Alle aufgelisteten Anforderungen erfüllen mehrere Baumaterialien.

Die beliebtesten Optionen sind insbesondere:

  1. Platten aus Kunststoff.
  2. Feuchtigkeitsbeständiger Trockenbau.
  3. MDF-Platten.
  4. Sperrholz mit feuchtigkeitsbeständiger Imprägnierung.

Es sollte angemerkt werden, dass Kunststoffplatten für die Verwendung im Haushalt am meisten nachgefragt werden. Doch selbst wenn Sie sich entschieden haben, die Pfeifen in der Toilette mit Kunststoffplatten zu verstecken, sollten Sie sich überlegen, wie harmonisch dieses Material auf dem Hintergrund des allgemeinen Innenraums Ihres Toilettenraums aussehen wird.

Dies ist wichtig, da im Falle von Unstimmigkeiten im Farbumfang zusätzliche Kosten erforderlich sind, während das Fehlen des richtigen Materials jederzeit erworben werden kann.

Hier sind einige der Vorteile der Plattierung von Rohren in der Toilette mit Kunststoffplatten:

  • Arbeiten zum Schließen der Kommunikation mit Kunststoffplatten erfordern keine erheblichen physischen und zeitlichen Kosten;
  • das Gewicht solch einer falschen Wand ist sehr klein, und für das Ausführen einer dringenden oder geplanten Reparatur von Kommunikationen ist es sehr leicht, es zu zerlegen;
  • Da Kunststoff glatt und nicht korrosionsanfällig ist, gilt er als eines der hygienischsten Materialien für den Einsatz im Badezimmer;
  • solche Paneele führen eine Lärmisolierungsfunktion aus;
  • Eine breite Palette von Farben dieses Materials ermöglicht es, das passende Design der Paneele zu wählen, um sie harmonisch in das Innere des Badezimmers zu integrieren;
  • Für eine ziemlich kleine Menge können Sie ein ziemlich hochwertiges und haltbares Material bekommen.

Dennoch sind Kunststoffpaneele nicht ohne Fehler, der wichtigste ist ihre geringe Feuerfestigkeit. Obwohl einige Hersteller solcher Produkte behaupten, dass sie selbstdämpfend und hitzebeständig sind, kann der Rauch, der beim Entzünden von Kunststoff freigesetzt wird, sehr giftig sein.

Wenn Sie sich aus Sicherheitsgründen dazu entschließen, die Rohre in der Toilette mit Kunststoffplatten zu verschließen, dürfen Sie auf keinen Fall in der Toilette rauchen und keine offenen Flammen verwenden.

Instrumentierung und Installationstechnik

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Rohre in der Toilette mit Kunststoffplatten zu verschließen:

  1. Mit Hilfe von PVC-Platten können Sie die Rohre selbst direkt verkleiden. Dafür müssen Sie Boxen in der entsprechenden Größe sammeln. Die Schönheit dieses Ansatzes besteht zum einen darin, Material zu sparen und zum anderen mehr Freiraum zu schaffen.
  2. Sie können die Schließung von Rohren in der Toilette mit Kunststoffplatten abschließen, das heißt, eine zusätzliche Wand zu bauen. Natürlich wird die Situation im Badezimmer attraktiver, und ohne diese wird ein kleiner Raum noch mehr beschnitten.

Bitte beachten Sie, dass es sich lohnt, erst nach einer vollständigen Überprüfung der Brauchbarkeit mit der Verlegung der Rohrleitung im Badezimmer zu beginnen. Dies ist wichtig, da bei Defekten in der Wasserversorgung oder Abwasserleitungen alle Tarnstrukturen für Reparaturen demontiert werden müssen.

Um zu arbeiten, benötigen Sie folgende Werkzeuge:

  • Niveau;
  • Konstruktionsmesser;
  • Perforator;
  • Schrauben, Schrauben oder Nägel mit Dübeln;
  • Führer und Startprofil;
  • Kunststoffplatten.

Der Prozess der Installation von Kunststoffplatten in der Toilette

Bevor Sie das Rohr mit einer PVC-Platte umfahren, sollten Sie die Kunststoffstützstruktur markieren. Die anschließende Montage der Paneele erfolgt am Rahmen, für deren Montage die Größe der Nische bestimmt werden muss.

In der Regel sind alle Kommunikationen unter der Wasserversorgung und Abwasser in den Wohnungen an einem Ort. Um den Arbeitsbereich zu messen, können Sie ein Maßband verwenden. Erfahrene Arbeiter empfehlen, eine kleine Skizze des Rahmens zu skizzieren, auf dem die Stellen seiner Befestigung geschätzt werden und die genauen Maße der Haut anzeigen. Bitte beachten Sie, dass zwischen dem Kunststoff und den Rohren einige Lücken bestehen müssen.

Die Rohre können nur geschlossen werden, wenn sie in gutem Zustand sind. Es ist ratsam, die Gussrohre durch Kunststoffgegenstücke zu ersetzen.

In der nächsten Stufe werden Längsbohlen oder Führungsprofile an Wänden, Boden und Decke mit Dübeln befestigt. Befestigen Sie an der Struktur im oberen und unteren Teil des Rahmens die Profilecken oder die Holzschiene. Der letzte Schritt in der Montage des Rahmens ist die Befestigung von horizontalen Lamellen oder Profilen mit einer Stufe von 30-40 cm.Vergessen Sie nicht, Inspektionsfenster mit Türen in den Rahmen zu stellen, ihre Installation wird bei der Fertigstellung der Basisbaugruppe durchgeführt.

Nach der vollständigen Installation des Rahmens können Sie mit der Installation von Kunststoffplatten fortfahren.

Dieses Basismaterial kann auf eine der folgenden Arten angebracht werden:

  • auf selbstschneidenden Schrauben oder Nägeln - zu einer Holzstruktur;
  • an Klammern;
  • Verwenden eines Konstruktions-Hefters;
  • auf Leim;
  • an Clips - wenn der Rahmen auch aus Kunststoff ist.

Wir weisen darauf hin, dass die Befestigung der aus Kunststoff gefertigten Zwischenwand relativ dauerhaft ist. Wenn eine dringende Reparatur erforderlich ist, ist es unwahrscheinlich, dass die Struktur zerlegt wird, ohne den Kunststoff zu beschädigen. In diesem Fall ist es optimal, Schrauben zu verwenden.

Befestigungsplatten

Um die letzte Stufe der Arbeit über das Abdecken der Rohre in der Toilette zu erreichen, sollten Sie folgende Maßnahmen durchführen:

  1. In der Nähe der Wand am Rahmen muss das Startprofil mit Hilfe von Schrauben fixiert werden. Beachten Sie, dass die Fixierung so ausgeführt wird, dass die nächste zu montierende Platte die Kappen der Schrauben überlappt.
  2. In die entstandene Nut das nächste Stück Plastik einlegen und nahe an das Profil schieben. Das freie Ende der Platte an den Längsstangen befestigt Schrauben. Mit einer ähnlichen Technologie werden alle Wandpaneele befestigt.
  3. Weiter in den dünnen Wänden installieren Sie die Tür.
  4. Am gegenüberliegenden Ende des Rahmens ist ein weiteres Startprofil festgelegt, damit die Wand ein fertiges Aussehen erhält. In ähnlicher Weise müssen Sie das Ende des Kunststoffs an der Decke und am Boden schließen. Beachten Sie, dass gemäß den Normen im oberen Teil der Box ein Lüftungsfenster mit einem Querschnitt von mindestens 5 cm vorhanden sein sollte.

Zusammenfassend ist es erwähnenswert, dass zusätzlich zu allen oben genannten Methoden noch eine andere Methode zum Abdecken von Rohren in einem kleinen Badezimmer akzeptiert wird. Gleichzeitig müssen Sie nicht viel Geld und Zeit ausgeben. Es geht um Blinds. Die Box unter ihnen ist in der Nähe der Decke installiert. Sie können den Raum von der Decke bis zum Boden komplett schließen, und bei Bedarf öffnen sich solche Rollos einfach - sie werden auf die unter der Decke montierte Welle geschraubt.

Mit Hilfe solcher Geräte können Sie dem Innenraum einen originellen Klang geben und Platz sparen. Glücklicherweise gibt es viele Farben solcher Produkte und es wird viel weniger Zeit benötigen, sie zu installieren, als einen Rahmen unter einer Plastikbox zu installieren. Außerdem können Sie alle Arbeiten selbst erledigen.

So schließen Sie die Rohre in der Toilette: Schritt für Schritt Anleitung

Versteckte Pfeifen in der Toilette - eine Notwendigkeit oder eine Hommage an die Baumode?

Eine eindeutige Antwort kann nicht gegeben werden. Auf der einen Seite, das Fehlen von offenen Rohrleitungen ist eine ästhetische Erscheinung des Raumes, erhöhte Schalldämmung und schließlich ein höheres Maß an Hygiene. Auf der anderen Seite, schwieriger Zugang für das Ablesen von Wasserzählern oder die Durchführung von Reparaturen.

Moderne Technologien tragen dazu bei, folgende Antwort zu formulieren: "Versteckte Pfeifen sind eine notwendige Hommage an die Baumode."

Es gibt eine allgemeine Meinung, dass es keinen Sinn macht, die Rohrleitungen in der Toilette zu "maskieren", bis die Rohre vollständig durch Kunststoff oder Metall-Kunststoff ersetzt sind. Dies ist jedoch nicht ganz der Fall. Erstens verbessern versteckte Pipelines die visuelle Wahrnehmung des Raumes erheblich.

Zweitens wird es den Prozess der Reinigung der Toilette, insbesondere der Hauptstadt, erheblich erleichtern. Und drittens, die Verwendung von Komponenten wie Kunststoff, die Rolle von Rollläden oder Jalousien erlauben sehr schnell die Struktur des Unterstandes zu demontieren oder einfach ungehinderten Zugang zu den Rohren zu ermöglichen.

Theoretisch ermöglichen es die bestehenden Sanitär- und Abwasserkunststoffprodukte, sie für immer in der Dicke der Wände zu vergraben. Aber diese Option eignet sich für lineare Abschnitte der wasserführenden Kommunikation.

Der Zugang zu Wassermessstationen, Absperrventilen und Revisionen erfordert Zugang. Und vorzugsweise bequem. Die Ergonomie eines solchen Zugangs hängt gleichermaßen davon ab, dass Installateure und Installateure Rohrleitungen verschließen.

Pipeline-Verdeckungssystem-Designs in der Toilette können in vier Untergruppen unterteilt werden:

  1. Rahmen. Dazu gehören auf einem Metallrahmen montierte Strukturen, Profile für Gipskarton-Systeme oder Holzlatten und -balken. Weitere Auskleidung besteht aus Gipskartonplatten, PVC-Platten oder DSP-Platten.
  2. Aufklappbar. Es handelt sich um Rollläden, die an die Größe angepasst sind, oder um horizontale Jalousien, die an der Decke befestigt sind.
  3. Kombiniert. In diesem Fall ist ein Teil des Schutzes auf dem Rahmen montiert, und ein Teil ist ein Hebesystem in Form von Rollläden oder Jalousien.
  4. Fertige Konstruktion. Normalerweise ist es ein einteiliges Array, das in der Kollektion montiert ist. Ein typisches Beispiel ist ein Metall-Kunststoff-Rahmen mit einer Entlüftung für den Zugang zum Wasserzähler. Füllung - Sandwichplatte.

Rahmentypen von Rohrunterkünften unterscheiden sich in der Art der Montage und der Art der Endbearbeitung.

Formen von Montagerahmensystemen zum "Abdecken" von Rohrleitungen

  1. Solide Partition. Es ist ein Pier, der entlang der Seiten- oder Seitenwände des Toilettenraums zusammengebaut ist. Ein Unterscheidungsmerkmal einer solchen Zwischenwand von der üblichen Trennwand ist das Vorhandensein des Rahmens des Rahmens nur vom sichtbaren Teil. Der unbestrittene Vorteil dieses Designs wird die Möglichkeit sein, ein einziges Finish für die gesamte Toilette zu schaffen - Kunststoffplatten, Keramikfliesen, abwaschbare Tapeten, Holzfaserplatten usw. Die Nachteile sind die Unmöglichkeit, Klempnerarbeiten hinter einer falschen Wand auszuführen und die Gesamtfläche der Toilette erheblich zu verringern. Grundsätzlich ist das Filmmaterial aufgrund der nicht erfolgreichen Lage der Pipelines, hauptsächlich Abwasserkanäle, komprimiert. Daher müssen Sie den Standort der Toilette ändern - zur Vordertür schieben oder zur Seite gehen.
  2. Eckpartition Das Prinzip der schrägen Wände der Vorrichtung ist das gleiche wie das der festen Partition. Nur es schließt nicht die Wand, sondern den Ort der Konjugation der Wände des Raumes. Hinter einem eckigen Design ist es zweckmäßig, die in einer Ecke befindlichen Rohrleitungen zu platzieren. Ideal, wenn die Rückseite des Rahmens die Rohre berührt, die am weitesten von den Toilettenwänden entfernt sind. Wenn jedoch das Abwassersteigrohr und die Rohrleitungen in einiger Entfernung von der Ecke der Toilette angebracht sind, kann eine schräge falsche Wand einen unangemessen großen Raum einnehmen. Außerdem können ungleiche Innenecken die Inneneinrichtung des Toilettenraums erheblich erschweren. Dies kann besonders deutlich werden, wenn die Wände mit PVC-Platten konfrontiert werden.
  3. Rechteckige Box. Sie werden zum "Maskieren" sowohl vertikaler als auch horizontaler Abschnitte von Pipelines verwendet. Die Installation des Rahmens erfolgt in der Nähe der vorhandenen Rohre. Im Gegensatz zu den falschen Wänden, die die Wand oder die Ecke vollständig abdecken, deckt die Box nur die Segmente des Wandraums ab. Verkabelt können somit horizontale Abschnitte als Regale verwendet werden. Einige Schwierigkeiten können durch das Nähen von Heißwassersteigleitungen mit beheizten Handtuchhaltern verursacht werden. Dies liegt an den Besonderheiten des möglichen Austauschs der Heizvorrichtung.
  4. Multi-Level-Boxen. Dies ist eine Art Symbiose von Wänden, falschen Paneelen und Kanälen. Die Box erfüllt die Funktion des "Schutzes" von Pipelines. Sie sind in der Nähe der Rohre angebracht und gleichzeitig so weit wie möglich von der Ebene der Wände entfernt. Der Entwurf in einer rechteckigen Reflexion wiederholt die Einrückung von Rohrleitungen von den Wänden oder den falschen Verkleidungen. Solche gestuften Kästen speichern die nutzbare Fläche so gut wie möglich. Eine interessante Option ist die Schaffung von mehrstufigen Strukturen mit Nischen. Die Rückseite der Aussparung sind die vorhandenen Wände, die vorstehende Ebene - der äußere Teil der Boxen. Solche Systeme sind jedoch für ziemlich große Toilettenräume relevant. Das Rahmenauskleidungsmaterial ist Kunststoff oder Trockenbau.

Versteckte Pipeline-Verstecksysteme

  1. Blinds Eine solche "Verkleidung" ist eher dekorativ. Aber es wird die Reparaturarbeiten absolut nicht stören. Der Aufstellungsort ist oft auf die Rückwand des Toilettenraumes beschränkt. Mit der seitlichen Anordnung der Rohre relativ zum Eingang macht die Montage der Jalousien einfach keinen Sinn. Querlaschen aus Aluminium sind Kunststofflamellen vorzuziehen. Mit den Standard-Pulverbeschichtungsfarben können Sie die Jalousien mit den Materialien, die die Wände des Toilettenraums schmücken, optisch verbinden, ohne dass Sie dabei die Augen übergehen müssen.
  2. Fensterläden Roleta passt perfekt in das Innere der Toilette. Werden nur unter der Bestellung gemacht. Standardgrößen existieren nicht. Separate Rollläden schließen normalerweise die Rückwand der Toilette. Bei der Installation der Seite kann nicht ohne die Boxen aus Trockenbau zusammengebaut werden. In diesem Fall verschwindet die Frage nach dem Gerät der Auditierungsluke. Wenn die Größe der installierten Rollen den Abmessungen der linearen Projektion der Rohrleitungen entspricht, sind während der Klempnerarbeiten keine Probleme zu erwarten.

Schalldämmung von Rohrleitungen hinter Boxen

Diese Veranstaltung ist nur für Hochhäuser relevant. Der Lärm des "Wasserfalls", der von den dekorativen Kästen und den falschen Paneelen in der Toilette kommt, bringt selten freudige Gefühle. Besonders solche Unannehmlichkeiten schaffen Abwasserkanäle.

Mineralwolle wird helfen, dieses Problem zu lösen. Außerdem ist es nicht notwendig, die Septum-Ebene zu isolieren, sondern die Pipelines. Der Lärm von Rohren in Glaswolle wird viel geringer.

Installation von Rahmen von Boxen und falschen Wänden

  1. Metallrahmen. Es wird auf einem Aufstellungsort aus Metallprofilrohren durch Schweißen hergestellt. Der Hauptrahmen wird mit Ankern an Wänden, Boden und Decke befestigt. Die Dicke des Metalls beträgt nicht mehr als 1,5 mm, was es möglich macht, das Gehäuse mit herkömmlichen Schrauben mit einem Bohrer zu befestigen. Futtermaterial - DSP-Platten. Solch eine starke Struktur ist entworfen, um schwere Möbelstücke oder Geräte darauf aufzuhängen und zu halten. Typische Beispiele sind ein Aufbewahrungsschrank für den Winter oder ein elektrischer Wasserkocher mit einem Fassungsvermögen von 100 Litern oder mehr. Die Komplexität der Installationsarbeiten und die Materialkosten machen einen derartigen Rahmen zu einer ziemlich teuren Konstruktion.
  2. Ein Rahmen aus den CD- und UD-Profilen für Gipskarton-Systeme. Die Bezeichnung der Materialien für die Herstellung des Designs besagt, dass es für Gipsplatten ausgelegt ist. Zusätzlich zu Gipskartonplatten für die Beschichtung können Sie PVC-Platten verwenden. Für den Trockenbau wird das übliche Befestigungsmuster verwendet - ein Gitter mit einer Maschenweite von 600 x 600 mm. Bei Kunststoff müssen die CD - Lamellen jedoch alle 500 mm horizontal gelöst werden. GKL wird mit Metallschrauben, Kunststoff - mit einer Pressscheibe befestigt. Das größte Plus dieses Designs ist die Geschwindigkeit und Genauigkeit der Installation.
  3. Ein Rahmen von einer hölzernen Stange und von Latten. Der wirtschaftlichste Optionsrahmen "Maskierung". PVC kann als Material für die Beschichtung sowie für Trockenbauplatten, Faserplatten und OSB-Platten verwendet werden. Aber das Billigste ist fast immer nicht das Beste. Eine Struktur aus Holz in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit ist sehr stark deformationsgefährdet. Daher kann ein weiteres Tiling nicht ausgeführt werden. Ja, und andere Materialien auf gekrümmten Regalen werden alle Attraktivität verlieren.

Materialien zum Beschichten von Rohrleitungsabdeckungssystemen

Die Bauteile für den Fassadenrahmen sind in zwei Kategorien unterteilt:

  1. Materialien, die unmittelbar nach der Installation verwendet werden können. Dazu gehören:
    • PVC-Platten. Leichtes und schönes Material, bewährt bei der Fertigstellung von Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Nahtlose Versionen von Kunststoffplatten erzeugen den Eindruck von Solidität der zusammengebauten Flächen. Kunststoff ist sehr einfach zu handhaben. Umfangreiche Farbpalette und vielfältige Textur der Produkte können die meisten wählerischen Geschmäcker befriedigen. Der Nachteil ist eine übermäßige Fragilität.
    • Laminierte Spanplatte. Diese Möbelkomponente verleiht dem Toilettenraum eine gewisse Gemütlichkeit. Vor allem, wenn die Kastenverkleidung in der gleichen Art wie die Eingangstür hergestellt wird. Darüber hinaus kann laminierte Spanplatten als Teil eines Klappschranks mit Öffnungs- oder Schiebetüren montiert werden. Es ist angemessen, Spiegel zu verwenden. Der Nachteil sind die hohen Kosten des Projekts.
    • Holzverkleidung. Der Baum ist immer in Mode. Holzteile mit Fliesen oder Kunststoff harmonisch zu verbinden, ist jedoch sehr schwierig. Aber die vollständige Auskleidung der Toilettenraumschindel kann die Bodenfläche nicht zulassen.
  2. Blattmaterialien - die Grundlage für die zukünftige Verarbeitung.
    • DSP-Platten. Zuverlässiges, aber sehr schweres Material, auch wenn Sie Platten mit einer Dicke von 8 mm verwenden. Die Größe wird mit einem Winkelschleifer geschnitten. Absolut keine Angst vor Wasser. Beim Einrichten einer Inspektionsluke können besondere Schwierigkeiten auftreten.
    • Gipsplatten. Für die Ummantelung von Schutzkäfigen wird empfohlen, feuchtigkeitsbeständigen Wandgips mit einer Dicke von 12,5 mm zu verwenden. Trockenbau hat sich auf dem Baumarkt bewährt. Sehr einfach zu handhaben. Es verliert seine Eigenschaften nicht unter verschiedenen Ausrüstungsmaterialien - Grundierungen, Spachteln, dekorativen Putzen und keramischen Fliesen. Der Hauptnachteil ist der Verlust der Struktur unter dem Einfluss von Wasser. Nun, Fälle von Toilettenüberschwemmungen in Hochhäusern sind bekannt.

Fertigstellung der Boxen

Es gibt mehrere Optionen für die endgültige Gestaltung der letzten Berührungen im Prozess des Schutzes von Rohren in der Toilette. Hier sind die häufigsten:

  1. Keramikfliesen. Die alte und doch moderne Art, die Fragmente von Toilettenräumen zu beenden. Ein solides "Experience of Exploitation" von Fliesen ist das beste Argument für Keramik. Die Vorteile sind für das bloße Auge sichtbar - Ergonomie, Haltbarkeit, Ästhetik usw. usw. Im Fall von Kanälen gibt es nur eine technische Schwierigkeit - die Vorrichtung der Audit-Luke, die organisch aussah und funktionell bequem wäre.
  2. Strukturiertes Pflaster. Die Reliefoberfläche einer solchen dekorativen Beschichtung kann eine häufigere und gründlichere Pflege der falschen Platten erfordern. Aber es gibt ein großes Plus - der Stuckateur hat keine linearen Abmessungen und verbirgt leicht kleinere Installationsfehler.

Blitz-Tipps

  1. Verwenden Sie als Bildschirm zum "Maskieren" der Reste von Möbeln. Jede gebrauchte Spanplatte (Garderobenwand, Tischplatte) erfüllt die gleiche Aufgabe wie die Sonderanfertigung.
  2. Die Befestigung von temporären Schutzwänden kann auf einem normalen Montageschaum erfolgen. Es gibt keine speziellen Lasten auf den Paneelen, deshalb ist es wichtig, sie während der Aushärtung des Schaums zu fixieren.
  3. Die Rolle einer Revisionstür kann durch ein abnehmbares Lüftungsgitter erfolgreich ausgeführt werden.

Gefällt? Mit Freunden teilen

Wandpaneele für Innendekoration - Arten, Vorteile, Installation

Hygienische Dusche für Toilette - Arten und Methoden der Installation