Wie man den Toilettensitz wäscht

Es ist klar, dass das Waschen der Toilette kein königliches Geschäft ist, sondern was zu tun ist. Wenn du das für eine lange Zeit nicht tust, wird deine königliche Ferse nicht zu solch einer Toilette gehen wollen. Daher ist es besser, die Toilette mit einer bestimmten Häufigkeit zu waschen, um nicht zu extrem zu werden. Wenn Sie dies nicht tun, wird Ihre Toilette zu einer Petrischale. Es wird gefährliche Mikroben und Mikroorganismen geben, die übrigens einen unangenehmen Geruch verursachen. Wenn du es immer noch nicht selbst machen willst. Dann können Sie bei uns immer die allgemeine Reinigung von Wohnungen bestellen.

Methode 1 - Perfekt sauber

  • Entfernen Sie alles, was Sie stören könnte, aus dem Badezimmer. Erfrischungen, Zeitschriftenkorb, Servietten und alles andere. Sie müssen alles entfernen, damit Sie nichts mehr reinigen können. Denn für eine gründliche Reinigung sollte es keine Störungen geben.
  • Einweg-Gummihandschuhe tragen. Diese Schutzmaßnahme ermöglicht es Ihnen, Ihre Hände sauber zu halten und schützt Ihre Haut nicht. Neben der Tatsache, dass die Toilette viele gefährliche Mikroben enthält, besteht auch die Gefahr, die Haut mit aggressiven Chemikalien zu belasten.
  • Wischen Sie die Toilette mit einem mit warmem Wasser angefeuchteten Schwamm vom Tank bis zu den Füßen ab. Dies wird sehr alten Schmutz erweichen.
  • Erwerben Sie einen Stainer, Rost und Kalkentferner von der Toilette im nächsten Supermarkt. Es wird helfen, schwierige Verschmutzung zu bewältigen. Um Verunreinigungen effektiv zu entfernen und alle pathogenen Bakterien abzutöten, legen Sie sie in einen Kreis unter den Rand der Toilettenschüssel. Restmittel werden abfließen und die unteren Bereiche umhüllen. Lassen Sie den Wirkstoff 5 bis 10 Minuten ziehen. Lesen Sie die Anweisungen.
  • Nehmen Sie die Bürste und reinigen Sie, beginnend mit dem inneren Rand, das Innere der Toilettenschüssel. Stellen Sie sicher, dass Rost von fließendem Wasser und anderen Verunreinigungen gereinigt wird. Die schwierigste Sache, um den Boden zu reinigen, wo das Wasser auf dem gleichen Niveau bleibt. Versuchen Sie, alles dort oben zu reinigen.
  • Spülen Sie die Toilette gründlich, so dass kein Geld übrig bleibt. Spülen Sie das Wasser und in diesem Moment reiben Sie die Innenseite der Toilette mit einem Pinsel. Wiederholen Sie diese Schritte, bis Sie die perfekte Reinheit erreicht haben.
  • Jetzt müssen Sie die Toilette von außen waschen, aber nicht nur waschen, sondern auch desinfizieren. Holen Sie sich ein Desinfektionsmittel für Bäder und Toiletten. Lesen Sie die Anweisungen und fahren Sie mit der Reinigung der Außenseite der Toilette und des Tanks fort. Neben der Tatsache, dass Sie perfekte Sauberkeit der Toilette erreichen, töten Sie auch alle Bakterien und Mikroben.
  • Weißt du was der schlimmste Platz auf der Toilette ist? Das ist richtig - es ist ein Knopf oder eine Toilettenschüssel. Es hat die meisten Mikroben, also verbringen Sie mehr Zeit damit. Darüber hinaus ist der Türgriff besonders gefährdet. Waschen Sie sie gründlich mit einem Desinfektionsspray.
  • Wasche den Boden und die Wände. Zuerst müssen Sie alle großen Trümmer aufkehren. Dann nehmen Sie einen Eimer mit warmem Wasser und fügen Sie etwas Bodenreinigungsmittel dort hinzu. Den Boden rund um die Toilette gründlich waschen, normalerweise ist dort auch alles schmutzig. Nachdem der Boden trocken ist, mach das gleiche mit den Wänden, aber nur wenn du sie von der Fliese hast.
  • Es bleibt nur übrig, alles abzuwischen, was neben der Toilette steht. Zeitschriftenkorb, Regale, Erfrischungsdosen, oder was du da hast. Das brachte perfekte Reinheit. Eigentlich das perfekte Ergebnis, ein ziemlich subjektives Konzept. Wenn Sie also entscheiden, dass Sie perfekte Sauberkeit erreicht haben, denken Sie daran, dass Ihre Toilette gewaschen wird.

Methode 2 - Wenn keine Zeit ist

  • Der erste Schritt besteht darin, alle notwendigen Dinge vorzubereiten und zu sammeln, damit Ihr gesamtes Inventar zur Hand ist. Nehmen Sie einen Eimer, Pinsel, Handschuhe, Desinfektionsmittel, Toilettenreiniger, Servietten, Schwämme und vielleicht brauchen Sie eine alte Zahnbürste.
  • Wir kleiden Einweghandschuhe an.
  • Außerdem ist die Reihenfolge der Aktionen beliebig. Sie können die Toilette zuerst draußen und dann innen oder umgekehrt waschen. Aber wir empfehlen Ihnen, mit der inneren Schüssel zu beginnen, denn wenn das Wasser plötzlich herausspritzt und auf den bereits gewaschenen äußeren Teil trifft, müssen Sie es nicht waschen. Gießen Sie etwas in die Schüssel und wischen Sie den Bereich mit einer Bürste gut unter dem Rand ab. Machen Sie besondere Anstrengungen zu Orten, wo es Rost und Plaque gibt.
  • Mit einem Desinfektionsmittel und Papiertüchern den Toilettendeckel waschen. Von allen Seiten gründlich abwischen. Und an Orten, an denen die Abdeckung angebracht ist, hilft eine Zahnbürste.
  • Füllen Sie den Eimer mit warmem Wasser und fügen Sie Reinigungsmittel hinzu. Und jetzt weiter, um die Toilette draußen zu waschen. Tauchen Sie einen Schwamm oder eine Serviette in die Reinigungslösung und reiben Sie vorsichtig die Toilette, einschließlich des Tanks. Wenn das Wasser schmutzig wird, ändern Sie es und wiederholen Sie den Vorgang, bis die Toilette zu leuchten beginnt.
  • Nun, das ist es. Herzlichen Glückwunsch, in kurzer Zeit sieht Ihre Toilette viel besser aus. Ziehen Sie es ein paar Mal herunter, so dass der ganze Schmutz weggespült wird. Richtig, wenn die Flecken zu alt sind, ist es am besten, die perfekte Reinigung durchzuführen. Vergessen Sie nicht, sich nach dem Toilettenwaschen die Hände zu waschen.

Tipps

Reinigungsunternehmen "Clean Queen" ist immer glücklich, Ihnen zu helfen.

Zum Waschen der Außenseite der Toilettenschüssel sollten am besten Papiertücher verwendet werden. Zum einen ist es hygienischer als ein wiederverwendbares Tuch und zum anderen sind sie besser mit der Reinigung und der Reinigung fertig. Waschen Sie es anschließend in der gleichen Toilettenschüssel ab.

Vorsichtsmaßnahmen

Es ist am besten, nur schwer zugängliche Stellen zu bürsten.

Normalerweise ist die Chemie, mit der das Badezimmer gereinigt wird, sehr aggressiv. Halten Sie es daher von Kindern und Tieren fern. Und benutze Gummihandschuhe selbst.

Und wie desinfizieren Sie den Toilettensitz?

Mobile Anwendung "Happy Mama" 4.7 Kommunikation in der Anwendung ist viel bequemer!

Ich werde mich nicht meinem Auditorium überlassen

Du hast keine 33 tadschikischen Leute, die mit dir leben.

In der Tat... was ist schrecklich in der Toilette... nun, gieße Wasser von da an dein Kind, lass ihn trinken)

Hmm... Bildung und Gushing) sei vorsichtig, und dann ertrinke)

Hlorantain. Ich habe eine Katze und als ehemalige Laborantin liebe ich Sauberkeit

Sanoks mein Gel komplett, einschließlich des Sitzes

und du vor der Toilette gewaschen !? oder vor der Geburt des Kindes musste das nicht tun!?

das ist was vorher benutzt, dann mach weiter!

Vorteile Lok

  • Das BIOQUEST Formula ™ -Abzeichen auf der Verpackung weist darauf hin, dass das Produkt hochaktive Inhaltsstoffe aus natürlichen Quellen enthält, ein biologisch abbaubares Konzentrat ist, das für Mensch und Natur unschädlich ist und zudem einer dermatologischen Prüfung unterzogen wurde.
  • Enthält keine Phosphate, Ätzalkalien / Säuren, Chlorbleiche.

Und nachdem ich die Toilette gewaschen habe, desinfiziere ich die Deckel und den Knopf mit Wodka aus dem Spender.

Wie man die Toilette von der Vergilbung, der Schwärze und der starken Verschmutzung säubert

Schneewittchen, strahlend sauber wie auf dem Hochglanzmagazin, Toilettenschüssel ist der Traum jeder Gastgeberin. Immerhin ist aus erster Hand bekannt, wie schnell dieser gemeinsame Ort verschmutzt ist. Gelbe oder schwarze Flecken, starke Verschmutzung und unangenehmer Geruch. Wie wird es innen und außen gereinigt? Alle Probleme und Möglichkeiten, sie zu beseitigen, werden in unserem Artikel diskutiert.

Wie kann ich die Toilette reinigen?

Alle Reinigungsprodukte können in Folk und Professional unterteilt werden. Zu einer Zeit, als es noch keinen Überfluss an Haushaltschemikalien gab, nutzten unsere Großmütter die verfügbaren Mittel, von denen viele heute in den Zusammensetzungen bekannter Markenprodukte zur Reinigung enthalten sind. Es passiert und umgekehrt, ein professionelles Produkt mit einem anderen Zweck, plötzlich stellt sich heraus, hat gute Reinigungseigenschaften und wird sofort von den unternehmungslustigen Hausfrauen als Reinigungsmittel aufgenommen.

Bewährte Volksheilmittel sind oft in den Kompositionen bekannter Markenware enthalten.

Betrachten Sie die effektivsten und beliebtesten Tools.

Folk Heilmittel für die Reinigung der Toilette von starker Verschmutzung

In letzter Zeit kehren viele Hostessen zu den alten, über die Jahre bewährten Volksheilmitteln zurück. Ihr Hauptvorteil ist Zugänglichkeit und Umweltsicherheit. Meistens sind solche Mittel in jedem Haus vorhanden. Aber, auch wenn sie nicht verfügbar sind, können Sie im nächsten Laden für wenig Geld kaufen.

Back- oder Soda

Es hat Reinigungs- und Desinfektionseigenschaften. Absorbiert unangenehme Gerüche. Zusätzlich zur Reinigung der Oberfläche der Toilettenschüssel hilft es, die Betriebsblockierung in den Wasserabdichtungs- und Abwasserleitungen zu beseitigen. Wirksames Mittel zur regelmäßigen Reinigung und Prophylaxe.

Soda hat Reinigungs- und Desinfektionseigenschaften, absorbiert unangenehme Gerüche

Senfpulver

Trockener Senf kommt gut mit Fettablagerungen auf der Oberfläche der Toilettenschüssel zurecht und beseitigt Vergilbung und Verschmutzung. Effektiv verwendet, um die Schüssel zu säubern und Verstopfung in der Falle und in den Rohren zu verhindern.

Senfpulver beseitigt Gelbfärbung, kommt gut mit Fettablagerungen auf der Oberfläche der Toilettenschüssel zurecht

Wirksames Mittel gegen Gelbfärbung und unangenehmen Geruch. Entfernt Fettablagerungen auf der Innenseite und in den Rohren. Sie können das Verbundsalz und Soda verwenden, um Verstopfungen zu reinigen und zu verhindern. Eine Mischung aus Salz und Terpentin, verdünnt auf die Konsistenz von Brei, entfernt gut Rost.

Salz entfernt Körperfett und gelbe Flecken, beseitigt unangenehmen Geruch

Essig

Ausgezeichnetes Reinigungsmittel und antibakterielles Mittel. Es ist besser, unverdünnten Essig zum Reinigen und Entfernen von gelben Blüten zu verwenden. Essigsäure Essenz wird helfen, mit starker Verschmutzung fertig zu werden.

  1. Tragen Sie Essig auf die Innenseite auf. Dies geschieht am besten abends vor dem Schlafengehen.
  2. Über Nacht gehen lassen.
  3. Am Morgen säubern Sie mit einem Pinsel die Reste einer gelben Patina.
  4. Spüle die Toilette.

Essig funktioniert gut in Kombination mit Soda und Salz.

  1. Mischen Sie ein Glas Salz und Soda.
  2. Tragen Sie das Pulver auf die Innenseite auf.
  3. Sprinkle mit Essig an der Spitze. Am bequemsten kann dies mit einer Sprühflasche erfolgen.
  4. Verlasse eine halbe Stunde. Soda, kombiniert mit Essig, wird anfangen zu zischen. Ein Teil der Verschmutzung wird bereits im Verlauf dieser Reaktion entfernt.
  5. Verschmutzungen mit einer Bürste entfernen.
  6. Ausspülen.

Essig - ein ausgezeichnetes Reinigungsmittel und antibakterielle Mittel für die Reinigung der Toilettenschüssel

Zitronensäure oder Saft

Es kommt gut mit Kalkablagerungen zurecht und hat antibakterielle Eigenschaften. Entfernt effektiv Schwärze auf der Oberfläche der Toilettenschüssel und verhindert deren Wiedererscheinung. Eine Zitronensäurelösung kann hergestellt werden aus: 1 Esslöffel Säure pro 1 Liter Wasser. Bei stärkerem Schmutz können Sie eine konzentriertere Lösung verwenden.

In einigen besonders schwierigen Fällen ist es ratsam, die Zitronenscheibe in eine Kontamination einzureiben, einige Minuten einwirken zu lassen und dann mit Wasser zu spülen.

Zitronensaft erfrischt auch perfekt die Raumluft und steht professionellen Lufterfrischern in nichts nach. Gleichzeitig ist es ein natürliches und umweltfreundliches Werkzeug.

Zitrone kommt gut mit Kalk zurecht, hat antibakterielle Eigenschaften und erfrischt die Luft.

Coca-Cola

Dieses Tool wird diejenigen überraschen, die noch nichts über die hervorragenden Reinigungseigenschaften dieses Getränks wissen. Aber es ist. Coca-Cola, Pepsi-Cola, Fanta, Sprite kohlensäurehaltige Getränke reinigen effektiv die Kalkablagerungen auf der Oberfläche.

Überraschenderweise hat dieses beliebte Getränk hervorragende Reinigungseigenschaften.

  1. Tragen Sie eine kleine Menge Coca-Cola oder ein anderes Getränk auf die kontaminierte Oberfläche auf.
  2. Lassen Sie für eine halbe Stunde oder länger.
  3. Reinigen Sie die Verschmutzung mit einer Bürste.
  4. Spüle die Toilette.

Wenn Sie Coca-Cola für andere Zwecke verwenden, können Sie die Toilette leicht von Kalkablagerungen reinigen

Alle beschriebenen Mittel ändern nicht die Struktur und die Farbe des Materials, aus dem Sanitärarmaturen hergestellt werden. Und damit sowohl für weiße als auch für farbige Toilettenschüsseln geeignet.

Volksheilmittel sind sowohl für weiße als auch für farbige Toiletten geeignet

Professionelle Werkzeuge für die effektive Reinigung der Toilettenschüssel

Die mit Broadcasts gefüllte Sendung und die Fülle von Haushaltschemikalien in den Regalen machten professionelle Reinigungsprodukte sehr beliebt. Schließlich, wie Anzeigen sagen, ist es genug zu kaufen, zu bewerben, und das Ergebnis ist garantiert. Es stimmt, dass die Mittel nicht immer die angegebenen Anforderungen erfüllen, aber es muss zugegeben werden, dass der unbestreitbare Vorteil professioneller Werkzeuge die Einfachheit und Benutzerfreundlichkeit ist.

In der Baumarktkette ein breites Sortiment an Haushaltschemikalien

Entscheiden Sie sich zur Verwendung von professionellen Haushaltsreinigungsmitteln für die Reinigung, lesen Sie sorgfältig die Gebrauchsanweisung. Die Verwendung von Mitteln kann nur wie in den Anweisungen beschrieben erfolgen. Sie können verschiedene Werkzeuge nicht gleichzeitig mischen und verwenden. Im besten Fall kann eine Neutralisationsreaktion auftreten und keine Abhilfe wird funktionieren. Im schlimmsten Fall sind die Folgen unvorhersehbar. Beachten Sie die Sicherheitsanforderungen. In der Regel ist es notwendig, Arbeiten mit professionellen Werkzeugen mit Gummihandschuhen durchzuführen. In einigen Fällen ist eine Schutzmaske oder ein Atemschutzgerät erforderlich.

Befolgen Sie unbedingt die Gebrauchsanweisung für aktive Chemikalien.

Tabelle: Übersicht über Haushaltsreiniger für die Toilette

Bei einem großen Sortiment ist es wichtig, einen effektiven Reiniger zu wählen.

Video: Toilettenreiniger

Wie man die Toilette putzt

Die Reinigung der Toilette kann kaum als angenehmes Ereignis bezeichnet werden. Dies muss jedoch regelmäßig geschehen, um die Sauberkeit jederzeit zu gewährleisten.

Beachten Sie während der Arbeit die Sicherheitsvorkehrungen.

  • Verwenden Sie lange und haltbare Gummihandschuhe. Sie schützen die Haut vor unerwünschtem Kontakt mit Chemikalien und der behandelten Oberfläche.
  • Sorgen Sie für eine gute Belüftung des Toilettenraums. Chemische Dämpfe haben nicht nur einen unangenehmen Geruch, sondern verursachen auch große gesundheitliche Schäden.
  • Verwenden Sie bei Bedarf eine Schutzmaske oder ein Atemschutzgerät.

So reinigen Sie die Abdeckung und den Sitz

Zur hygienischen Reinigung müssen milde Reinigungsmittel verwendet werden. Die Verarbeitung sollte mit einem Haushaltsschwamm oder -tuch erfolgen. Verwenden Sie keine Scheuermittel und harte Bürsten, die die obere Schicht der Oberfläche beschädigen und das Aussehen des Headsets beeinträchtigen können.

Essig und Soda können effektiv verwendet werden, um Vergilbung und Urinstein zu entfernen. Und Sie können auch professionelle Reinigungsmittel wie CILLIT oder Domestos verwenden.

  1. Geben Sie Soda auf eine Serviette und verteilen Sie sie gleichmäßig auf Schmutz.
  2. Eine zweite Essigschicht auftragen.
  3. Lassen Sie für eine halbe Stunde oder länger.
  4. Reiben Sie den Schmutz mit einem Tuch ab.
  5. Mit klarem Wasser abspülen.

Verwenden Sie weiche Reinigungsmittel und Tücher, um den Sitz zu reinigen.

Wie man die Schüssel und den Bereich unter dem Rand der gelben Blüte säubert

Von professionellen Werkzeugen für diese Zwecke ist die WC-Ente gut geeignet. Es hat ein praktisches Paket mit gebogenem Auslauf und reinigt den Schmutz gut.

  1. Tragen Sie das Produkt ab dem Randbereich gleichmäßig auf die Oberfläche auf. Es ist diese Seite, die am anfälligsten für Verschmutzung ist.
  2. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie ihn für eine halbe Stunde stehen.
  3. Pinsel oder hart mit einem Haushaltsschwamm. Für den Bereich unter dem Rand ist es ratsam, einen speziellen Pinsel mit einem gebogenen Griff zu verwenden.
  4. Lassen Sie das Wasser aus dem Tank ab, reiben Sie die Oberfläche weiter und entfernen Sie so die Reste des Reinigungsmittels.
  5. Reinigen Sie die Außenseite zur allgemeinen Reinigung mit Seifenwasser und spülen Sie sie anschließend mit Wasser ab.

Effektiv entfernen Sie gelben Schorf mit Essig und Soda. Und auch Coca-Cola wird diese Aufgabe gut bewältigen. Anwendungen sind oben beschrieben.

Es wird kategorisch nicht empfohlen, Metallbürsten und Schaber für die Reinigung zu verwenden. Sie beschädigen die oberste Schicht der Oberfläche und hinterlassen Kratzer, in denen sich dann Schmutz und Bakterien ansammeln.

Wie man das Abflussloch von schwerem Schmutz säubert

Das wirksamste Mittel zum Entfernen von Verunreinigungen in dem Abflussloch sind Soda, Salz und Senf. Sie können eines dieser Tools und die Mischung in einem beliebigen Verhältnis verwenden.

  1. Gießen Sie ein Glas des Produkts in das Abflussloch und mischen Sie es gut mit einem Pinsel.
  2. Lassen Sie für ein paar Stunden. Es ist bequem, dies am Abend vor dem Schlafengehen oder am Morgen bei der Arbeit zu tun.
  3. Bürsten Sie den Schmutz mit einer Bürste oder einer harten Bürste ab.
  4. Ausspülen.

Das Verdünnen des Reinigungsmittels in dem Wasser der Ablauföffnung macht den Prozess für sehr starke Verschmutzungen weniger effektiv. Bleibt die Verschmutzung bestehen, müssen Sie das Wasser entfernen und den Reinigungsvorgang wiederholen, um es zu entfernen.

Wie man Wasser aus der Toilette entfernt

  1. Die Wasserzufuhr zum Ablassbehälter unterbrechen.
  2. Das gesamte Wasser aus dem Tank ablassen.
  3. Wasser aus dem Ablaufloch mit einem kleinen Behälter in den Eimer absaugen. Als Behälter können Sie die Kappe aus der Verpackung von Waschmittel verwenden.
  4. Restliches Wasser, das schwer zu entfernen ist, mit einem Schwamm sammeln.

Wie man Sand von unten fährt

Manchmal sammelt sich Sand am Boden der Toilettenschüssel an. Es kann entfernt werden, ohne dass Wasser aus dem Ablaufloch abgelassen wird.

  1. Mit einer Bürste den Sand im Wasser rühren.
  2. Schnell, ohne es abzusetzen, spülen Sie das Wasser aus dem Tank.
  3. Das Wasser in der Abflussöffnung wird aktualisiert. Ein Teil des Sandes wird den Abfluss hinunterlaufen.
  4. Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals.

Wie man das Abflussloch vom Schwarzen säubert

Schwarze Schimmelpilze werden von Schwarzpilzbakterien gebildet. Die Form selbst kann leicht entfernt werden, Sie müssen nur die Oberfläche der Verschmutzung mit einem Schwamm oder Tuch abwischen. Aber nach einer Weile erscheint sie wieder. Zur vollständigen Entfernung von Schwarz können Sie Zitronensäure oder ein professionelles Desinfektionsmittel wie Domestos effektiv verwenden.

  1. Verwenden Sie eine Bürste, einen Pinsel oder ein Tuch, um schwarze Rückstände von der Oberfläche der Toilettenschüssel zu entfernen.
  2. Spülen Sie gut durch Spülen des Tanks.
  3. Setzen Sie 1-2 Beutel Zitronensäure in das Abflussloch.
  4. Lassen Sie für ein paar Stunden.
  5. Reinigen Sie die Oberfläche erneut.
  6. Ausspülen.

So reinigen Sie den WC-Ablassbehälter

Durch ständigen Kontakt mit Wasser bildet sich an der Innenfläche des Abwassertanks Kalk. Sie können es wie oben beschrieben mit Soda und Essig oder professionellen Reinigern entfernen.

  1. Die Wasserzufuhr zum Ablassbehälter unterbrechen.
  2. Das Wasser aus dem Tank ablassen.
  3. Behandeln Sie die Innenseite des Tanks und den Reinigungsmechanismus mit einem Reinigungsmittel.
  4. Lassen Sie für eine Weile.
  5. Reinigen Sie die Flecken mit der harten Seite des Schwammes.
  6. Öffnen Sie den Wasserhahn zum Ablassbehälter.
  7. Gießen Sie Wasser in den Tank und senken Sie 2-3 mal ab.

Video: So reinigen Sie den WC-Ablassbehälter

So reinigen Sie eine Toilettenbürste: eine einfache und effektive Möglichkeit

Berücksichtigen Sie die Reinigungsmethode der Bürste zusammen mit der Toilette, dh ohne die Bürste einzeln zu reinigen.

  1. Reinigen Sie das Innere der Toilette mit einem Reinigungsmittel. Zum Beispiel können Sie Domestos verwenden.
  2. Lassen Sie für 15 Minuten.
  3. Reinigen Sie die Toilette mit einem Pinsel.
  4. Das Wasser nicht ablassen oder das Reinigungsmittel ausspülen, die Bürste in die Abflussöffnung der Toilettenschüssel eintauchen.
  5. Lassen Sie für ein paar Stunden.
  6. Reinigen Sie die Toilettenschüssel wieder mit einem Pinsel.
  7. Waschen Sie die Toilette und die Bürste, lassen Sie das Wasser aus dem Tank ab.

WC-Bürste kann zusammen mit der Toilette gereinigt werden

Video: Wie man die Toilette ordentlich wäscht

Prävention

Um die Toilette lange sauber zu halten, ist es wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen und die Grundregeln einzuhalten:

  • Verwenden Sie die Toilette wie vorgesehen. Gießen Sie keine Lebensmittel und Haushaltsabfälle hinein, dafür gibt es spezielle Behälter. Zum Beispiel wird gegossene Suppe Fettablagerungen auf der Oberfläche erzeugen und die Verstopfung der Wasserdichtung und der Abwasserrohre beschleunigen.
  • Spülen Sie die Toilette nach jedem Gebrauch. Es ist nicht notwendig, in der Toilette das anzusammeln, was den Körper losgeworden ist.
  • Mit einem Pinsel die Oberfläche der Toilette sofort von anhaftendem Abfall säubern, ohne sie austrocknen zu lassen.
  • Wenn während des Betriebes der Sitz verspritzt wurde, sofort in Ordnung bringen. Verwenden Sie für diese bessere nasse bakterizide Tücher.

Es ist besser, die Umweltverschmutzung sofort zu beseitigen

Um die Toilette lange sauber zu halten, ist es wichtig, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen.

Verwenden Sie die Werkzeuge und Methoden, die im Artikel für die regelmäßige Toilettenreinigung und die Vermeidung von Umweltverschmutzung beschrieben sind, und Sie müssen die Leitungen nicht wechseln, und der "weiße Freund" wird dankbar sein, mit Sauberkeit zu strahlen.

So reinigen Sie die Toilette schnell und effizient

Reinige die Toilette - eine der Prioritäten einer gewissenhaften Gastgeberin. Alle Gegenstände im Badezimmer sind sauber gehalten, nicht nur aus ästhetischen Gründen, sondern auch für Hygienezwecke. Die Toilette ist keine Ausnahme. Dieser Artikel Rohrleitungen müssen die üblichen täglichen Verschmutzung abwaschen und regelmäßig allgemeine Reinigung zu arrangieren: Waschen Sie alle Teile des Geräts (Tank, Deckel, WC-Sitz, etc.) und verhindern das Auftreten von Rost, Stein, Plaque. Andernfalls wird die Toilette ein Nährboden für Bakterien oder sogar verstopft und viele unangenehme Probleme verursachen. Es gibt viele Möglichkeiten, die Oberfläche von Schmutz zu reinigen.

Als die Toilette zu reinigen

Heute ist das Angebot an Sanitärreinigungsmitteln sehr breit. Aber neben Haushaltschemikalien gibt es auch Rezepte für Volkrezepten. Wir listen die wichtigsten Volks- und Berufswerkzeuge auf.

Volksheilmittel

Volksrezepte zur Reinigung der Toilette sind in erster Linie für die regelmäßige Pflege gedacht. Alte Sedimente und Verschmutzungen erfordern spezielle professionelle Werkzeuge.

  • Essig Erhitzen Sie eine Lösung von 9% Essig auf 40 - 50 Grad, nachdem Sie zuvor den Behälter mit einem Deckel abgedeckt haben. Für das Verfahren reicht ein Glas von 250 ml. Gib einen Esslöffel Soda und einen Tropfen Jod hinzu. Füllen Sie die Toilette mit dieser Lösung oder befestigen Sie ein feuchtes Tuch an einem schmutzigen Ort. Warten Sie zwei bis sechs Stunden und fahren Sie mit der Entfernung von Schmutz fort. Dieses Werkzeug ist zum Entfernen von Kalk geeignet, da Säure mineralische Ablagerungen korrodiert. Essig hilft im Kampf gegen Kalk an den Wänden der Toilette
  • Zitronensäure. Zitronensäure, wie Essig, wird helfen, Plaque und Urinstein loszuwerden. Die Verunreinigungen mit Zitronensäurekristallen versetzen und über Nacht stehen lassen. Das Pulver sollte nicht vollständig trocken bleiben, es ist notwendig, dass die Säure bis zur Konsistenz von Brei befeuchtet wird. Die Höhe der Mittel hängt von der Fläche des schmutzigen Ortes ab. Wenn Zitronensäure bei der ersten Anwendung nicht geholfen hat, können Sie den Vorgang wiederholen. Einige Hausfrauen werden empfohlen, der Zitronensäure Asche hinzuzufügen, die den Effekt von Schaum ergibt. Zitronensäurekristalle dienen als Toilettenschüsselreiniger.
  • Backpulver. Soda hilft, Schmutz auf verschiedenen Oberflächen zu bewältigen. Es kann angewendet werden, um die Toilette zu reinigen. Gießen Sie Soda auf schmutzige Bereiche und lassen Sie es über Nacht. Morgens die Flecken mit einem Pinsel oder Schwamm gründlich reinigen und mit Wasser abspülen. Bei Bedarf mehrmals wiederholen. Eine andere Methode der Reinigung mit Soda: Gießen Sie Soda auf die Oberfläche, die gereinigt werden muss und warten Sie eine halbe Stunde. Dann gießen Sie Essig und, während es eine Reaktion gibt, wischen Sie mit einer Bürste. Soda hilft im Kampf gegen Fettablagerungen und Desinfektion der Oberfläche, und Essigsäure wird mit Kalk und Rost vertragen. Backpulver - Universalreiniger
  • Coca-Cola. Um schließlich die Toilette zu glänzen, können Sie die bekannte Cola, die Orthophosphorsäure enthält, hineinschütten. Sie wird auch einen Überfall und einen Stein entfernen. Es ist besser, für die Nacht auszufüllen, damit der Agent mit Garantie handelt.
  • Senfpulver. Senf ist perfekt für die tägliche Reinigung - es desinfiziert und wäscht den fettigen Film. Trockener Senf (1 Esslöffel) mit Stärke (100 gr.) Und Zitronensäure (1 Esslöffel) vermischen. Fügen Sie Wasser hinzu, um eine Aufschlämmung zu bilden und auf die Wände aufzutragen. Nach ein paar Stunden mit einem Schwamm abwischen. Mit Senf und Rost kommt der Senf nicht zurecht, deshalb kann er bei gründlicher Reinigung nur als Desinfektionsmittel zugesetzt werden. Senfpulver kann als antimikrobielles Mittel dienen.

Professionelle Werkzeuge

Spezielle Mittel sind starke Säuren, Alkali oder Chlor. Achten Sie deshalb vor dem Gebrauch auf Ihre Sicherheit: Tragen Sie Gummihandschuhe, schützen Sie Ihre Atemwege. Im Gegensatz zu den beliebten "weichen" Reinigern kommen professionelle Haushaltschemikalien schnell mit dem Schmutz auf der Oberfläche der Toilette zurecht und agieren aggressiver.

  • Oxalsäure. Das Werkzeug wird in Apotheken und Baumärkten verkauft. Tragen Sie dieses Puder auf einen nassen Lappen auf und reiben Sie den schmutzigen Platz ein. Nach Möglichkeit Säure in die Toilette gießen und über Nacht stehen lassen. Es gibt auch professionelle Produkte auf der Basis von Oxalsäure - Sanox Ultra, Sarma - Gele der heimischen Produktion. Oxalsäure korrodiert Ablagerungen an den Wänden der Toilettenschüssel
  • Phosphorsäure. 5-7% ige Lösung dieser Säure wird perfekt mit der Verschmutzung in der Toilette fertig werden. Und dieses Werkzeug kann in den Tank gegossen werden. Kunststoffrohre bei Verwendung von Orthophosphorsäure werden nicht beeinträchtigt. Füllen Sie die Toilette und den Tank 15 Minuten lang mit Säure, wischen Sie sie anschließend ab und spülen Sie sie gründlich aus. Dieses Werkzeug entfernt Rost und Kalkablagerungen. Aber Sie können ein Wunderreagenz in Autohäusern oder in Geschäften kaufen, die sich auf Radiogüter spezialisiert haben, da für den beabsichtigten Zweck Orthophosphorsäure zum Löten verwendet wird. Phosphorsäure hilft Rost zu beseitigen.
  • Chlor. Sehr oft in öffentlichen Toiletten finden wir den beißenden Geruch von Chlor. Dies ist nicht überraschend, da Chlor antibakterielle Eigenschaften hat und perfekt bleicht, weshalb es an öffentlichen Orten verwendet wird. Aber zu Hause ist die regelmäßige Verwendung von Chlor zur Reinigung nicht zu empfehlen, da es die Keramikoberfläche der Toilettenschüssel beschädigen kann und gesundheitsschädlich ist. In Einzelfällen ist es jedoch immer noch möglich, ein solches Werkzeug zu verwenden. Vor allem, wenn Sie die Schüssel richtig desinfizieren und bleichen müssen. Geeignetes Bleichmittel auf Basis von Chlor "Whiteness". Tragen Sie "Weiße" auf die Oberfläche auf und wischen Sie nach einer halben Stunde mit einer Bürste oder einem Schwamm ab und spülen Sie mit Wasser nach. Weiß bleichen und desinfizieren
  • Salzsäure Es gibt Tipps zur Verwendung der Salzsäurelösung im Internet, aber in seiner reinen Form ist es sehr gefährlich, deshalb empfehlen wir, nur Produkte zu verwenden, die darauf basieren: "Silit Bang", "Toilettenentlein", "Domestos". Darüber hinaus sind alle professionellen Produkte mit einer komfortablen dünnen Nase für die Reinigung der Oberfläche unter dem Rand ausgestattet und haben die Konsistenz eines dicken Gels. Darüber hinaus gibt es auf vielen Verpackungen mit Fabrikprodukten Schutz gegen Kinder. Die Zusammensetzung von Domestos ist Salzsäure
  • Pemolux. Pemolux ist ein Waschpulver auf Soda-Basis. Die Struktur von Pemolyuks umfasst auch Marmorchips, Tenside und Duftstoffe. Pemolyuks Effizienz wird durch abrasive Struktur erreicht. Daher ist es gut für sie, Plaque und Urinstein zu reinigen. Bevor Sie das Pulver verwenden, leeren Sie das gesamte Wasser aus der Toilettenschüssel. Verbreiten Sie das Produkt auf schmutzige Bereiche und reiben Sie mit einem Schwamm. Der Nachteil ist, dass das Pulver die Oberfläche kratzt und der Schmutz in den Mikrorissen verstopft.

Verwenden Sie keinen Elektrolyten für die Reinigung, wie von einigen Seiten empfohlen. Das Risiko einer chemischen Verbrennung übersteigt die mögliche Wirksamkeit.

Es ist erwähnenswert, dass wenn Sie eine farbige Toilette haben, sollten Sie keine Produkte mit Zitronensäure und Chlor verwenden. Sie können die Oberfläche bleichen oder Flecken hinterlassen.

Zusammenfassend: Volksheilmittel sind sicher, erfordern aber große Anstrengungen und Zeit zur Reinigung. Spezielle Produkte sind gesundheitsschädlich, aber bei richtiger Anwendung bewältigen sie die Reinigung effizienter und schneller. Die Wahl liegt bei dir.

Wie man die Toilette spült

Wenn das Werkzeug ausgewählt ist, fahren Sie mit der Reinigung fort.

Werkzeuge

Zum Waschen benötigen Sie:

  • Bürste (besser mit Doppelbürste oder zusätzlicher Düse für den Toilettenrand); Die doppelte Bürste an der Bürste ermöglicht es, sie an verschiedenen Teilen der Toilettenschüssel zu verwenden
  • harter Schwamm (nicht für andere Gegenstände im Badezimmer verwenden und nach jeder Reinigung zu einem neuen wechseln);
  • Bimsstein am Stiel (nicht für farbige Toilettenschüsseln verwenden); Bimsstein auf dem Stock - ein praktisches Gerät zur Reinigung der Toilettenschüssel
  • Gummihandschuhe, eine Maske (viele Spezialprodukte basieren auf starken, gesundheitsgefährdenden Säuren).

Wir fangen an zu putzen

Um mit den Ergebnissen der Reinigung der Toilette zufrieden zu sein, folgen Sie diesen Schritten:

  1. Entfernen Sie alles überschüssige um die Toilette, um nicht zu spritzen. Stellen Sie Ihre Werkzeuge und Werkzeuge nicht auf den Tank: Sie können einfach hineinfallen.
  2. Bevor Sie die Toilettenschüssel reinigen, entfernen Sie Wasser mit einem Kolben.
  3. Wenn sich im Inneren Sand angesammelt hat, der nicht durch einen einfachen Abfluss abgewaschen wurde, versuchen Sie gleichzeitig mit dem Abfluss einen Eimer Wasser zu gießen und arbeiten Sie mit einem Kolben. Der Sand muss gehen.
  4. Befeuchten Sie die Toilette innen mit warmem, aber nicht heißem Wasser. So wird Ihr Werkzeug leichter mit Schmutz umgehen können.
  5. Tragen Sie Reinigungsmittel auf schmutzige Bereiche in der Schüssel auf, nicht zu vergessen die Oberfläche unter der Felge. Die Wartezeit nach der Anwendung hängt vom Produkttyp ab, jedoch nicht weniger als 30 Minuten. Es ist notwendig, die Toilette zu sanieren.
  6. Während das Werkzeug läuft, reinigen wir die äußere Oberfläche. Beginnen Sie oben: Wischen Sie den Tank, Griff, Deckel. Verwenden Sie dazu das gleiche Werkzeug wie für die Innenfläche der Schüssel.
  7. Waschen Sie den Sitz gründlich und wischen Sie ihn trocken.
  8. Tragen Sie das Produkt auf die Scharniere auf, die den Sitz halten, und reinigen Sie es mit einem harten Schwamm oder einer Bürste. Ein normaler Lappen kann nicht alle Teile der Schleifen erreichen.
  9. Nach dem Sitz waschen Sie das Glas - den unteren Teil.
  10. Dann kehren wir zur inneren Oberfläche zurück und reiben mit einer Bürste oder einem Schwamm das Produkt und reinigen es von Unreinheiten. Achten Sie darauf, unter dem Rand zu reinigen, wo sich viel Schmutz und Bakterien ansammeln. Wischen Sie dann den Boden der Schüssel ab und reinigen Sie dann den Abfluss nach unten.
  11. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie überschüssiges Wasser ab.
  12. Lassen Sie die Bürste nach dem Reinigen nicht nass in der Schale, sondern trocknen Sie sie, indem Sie sie unter den Toilettendeckel legen - das Wasser fließt in die Schüssel. Dies verhindert, dass sich Bakterien in der Schale vermehren und unangenehme Gerüche in der Toilette entstehen.

Vorbeugende Maßnahmen

Um zu vermeiden, dass Sie mit Rost, Stein und Plaque umgehen müssen, vermeiden Sie deren Auftreten, indem Sie folgende Empfehlungen befolgen:

  • keinen konstanten Wasserstrom zulassen, dafür sicherstellen, dass der Ablassbehälter in gutem Zustand ist;
  • keine Speisereste in die Toilette werfen, insbesondere ölige Abfälle;
  • Verwenden Sie Geräte, die für Sauberkeit sorgen - Scheiben, Tabletten, Reinigungsmittel-Gel-Behälter, die unter der Lünette angebracht sind;
  • Waschen Sie die Toilette mindestens einmal pro Woche mit Spülmittel.

Reinigung der Toilettenschüssel. Video

Klempnerarbeiten erfreuen immer das Auge und wurden keine Quelle von Krankheit, reinigen Sie die Toilette regelmäßig, indem Sie angemessene Mittel und Methoden verwenden. Und rechtzeitige Prävention erspart Ihnen zusätzliche Anstrengungen bei der Reinigung der Toilettenschüssel.

Der sauberste Platz im Haus oder wie man die Toilette spült

Haben Sie schon einmal so einen Satz gehört: "Die Toilette sollte der sauberste Ort im Haus sein"? Aber das ist wahr. Dort, wo sich schädliche Mikroorganismen am aktivsten vermehren, ist es notwendig, die Reinheit nahe am Ideal zu halten.

Also, die Grundregel der Pflege für die Toilette - Aufrechterhaltung seiner Sauberkeit, das heißt, um es immer weniger zu "schrubben", müssen Sie die grundlegenden Regeln für die Verwendung folgen. Wenn Sie während der Benutzung versehentlich den Toilettensitz bestreut haben, ist es ratsam, es sofort in Ordnung zu bringen. Viele wischen in diesem Fall den Sitz mit Toilettenpapier, aber das schafft nur scheinbare Sauberkeit. Die beste Option in diesem Fall ist die Verwendung von speziell in der Toilette aufbewahrten bakteriziden Feuchttüchern. Viele Toilettensitze, die mit einer Toilettenschüssel geliefert werden, sind jetzt aus Kunststoff mit bakteriziden Zusätzen hergestellt. Dies beseitigt jedoch keineswegs die Notwendigkeit, sie sauber zu halten und sie mit bakteriziden Mitteln zu behandeln.

Und wenn wir über Toilettensitze sprechen, dann sollten Sie beim Reinigen (schon mehr "global") keine abrasiven Produkte sowie harte kratzende Lippen und Bürsten verwenden. Verwenden Sie weiche Schwämme oder Lappen und als Reinigungsmittel - jede Art. Holzsitze erfordern besondere Pflege - sie sollten nur mit einem weichen Tuch oder Schwamm mit Seife, Flüssigseife oder Geschirrspülmittel gereinigt werden. Dasselbe kann über die Pflege von mit Wachstuch bedeckten Sitzen gesagt werden.

Aber zurück direkt zur Reinigung der Toilette. Zweifellos, nachdem wir Schreckensanzeigen gesehen haben, wollen wir fast jeden Tag eine halbe Packung chlorhaltiger Produkte in die Toilette gießen, in der Hoffnung, all diese schrecklichen Mikroben zu töten. Glauben Sie mir, alles ist eigentlich nicht so gruselig wie sie sich vorstellen. Versuchen Sie, die Verwendung von chlorhaltigen Produkten zur Reinigung der Toilette zu minimieren. Dies schützt Ihre Lungen vor gefährlichen Chlordämpfen und schützt die Umwelt wieder vor schädlichen Substanzen.

Also, was kann und sollte benutzt werden, um die Toilette zu reinigen und zu pflegen? Irgendwo einmal im Monat einen Eimer mit heißem Wasser in die Toilette gießen, um ein Verstopfen des Abflussrohrs zu verhindern. Was die Reinigung selbst angeht, gibt es mehrere bewährte "beliebte" Reinigungsprodukte. Also, um die Toilette von Kalkablagerungen und nur Schmutz zu reinigen, streuen Sie es mit gewöhnlichem Backpulver und gießen Sie es dann mit einer Mischung aus Essig und Zitronensaft. Durch die Reaktion dieser Komponenten wird die Oberfläche gereinigt und desinfiziert. Für eine häufigere vorbeugende Reinigung der Toilettenschüssel und Beseitigung von Bakterien können Sie Essig in die Toilettenschüssel gießen und mit Zitronensäure bestreuen. Nur Zitronensäure oder Ascorbinsäure, die nachts in der Toilette gelassen wird, verleiht ihr Weiße.

Wenn Sie spezielle Produkte zum Reinigen der Toilettenschüssel verwenden, versuchen Sie, weicher, ohne Chlor, Flüssigkeit zu wählen. Bei Verwendung von Reinigungsmitteln müssen bestimmte Sicherheitsmaßnahmen beachtet werden. Die Verwendung von Gummihandschuhen, die nach einiger Zeit und Schäden ersetzt werden müssen, ist obligatorisch. Pass auf, dass du nicht ins Gesicht spritzt. Schutzbrillen können verwendet werden, um Ihre Augen zu schützen.

4 Geheimnisse, wie man die Toilette schnell säubert

Wie schnell die Toilette reinigen, damit sie schneeweiß ist? Fachleute und gewöhnliche Hausfrauen suchen nach der Antwort auf diese Frage. Eine saubere Toilette bildet eine Meinung über Sauberkeit in einem Büro, einer Wohnung oder einer öffentlichen Einrichtung. Wie kann man die Toilette am besten reinigen?

Um die Toilette richtig zu reinigen, müssen Sie zuerst verstehen, dass die Hauptaufgabe, die behandelt werden muss, darin besteht, die Verbreitung von Viren und Mikroben zu verhindern und dadurch einen unangenehmen Geruch, Rost- und Urinsteinablagerungen auf der Oberfläche der Ausrüstung zu verursachen.

Die Hauptgründe, die zur Verschmutzung der Toilette und der Bildung von Razzien führen:

  • verbesserter Betrieb von Sanitäranlagen;
  • vorzeitige Spülung von Abfällen;
  • schwer fließendes Wasser;
  • unsachgemäßer Betrieb der Ausrüstung und geringfügige Beschädigung der Oberfläche;
  • unregelmäßige Pflege des Produkts.

Um das Auftreten von unangenehmen und gefährlichen Gesundheitserscheinungen zu vermeiden, ist es notwendig, den Harnstein, Kalk, Rost mindestens sieben bis zehn Tage zu reinigen. Abhängig von der Verschmutzung und dem Zustand der Toilettenschüssel wird empfohlen, sich für das Produkt zu entscheiden, das Sie verwenden möchten. Es kann ein wirksames chemisches Mittel sein - Domestos oder Bref-Gel, das giftige, starke Inhaltsstoffe enthält und zur Reinigung von Produkten verwendet werden kann, die sich in jedem Haushalt befinden - Sodapulver, Essigessenz und sogar Coca-Cola!

Es ist notwendig, Reinigungsprodukte unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Materials auszuwählen, aus dem die Sanitäreinrichtung und die Besonderheiten des Raumes hergestellt werden. Sie sollten wissen, dass Sanitäranlagen traditionell mit speziellen Glasuren mit unterschiedlichen Beschichtungen hergestellt werden und mit Schleifmitteln und Hartmetallwolle und Bürsten beschädigt werden können.

Die wichtigsten Schritte bei der Reinigung der Toilette:

  1. Die Vorbereitungsphase - wir befreien das Badezimmer von Dingen und unnötigen Gegenständen: Körperpflegeprodukte, Handtücher, Papier, Tabletts mit Tierfüllern usw. Wir bereiten Reinigungsprodukte und Schutzausrüstung vor - Gläser, Handschuhe, Atemschutzmasken, Bürsten, Waschlappen, Lumpen, Spezialreinigungsmittel, Reinigungslösungen und Mittel zur Desinfektion und Aromatisierung.
  1. Hauptphase:
  • wasche die Toilette draußen, beginnend mit den Rohren der Abflüsse, Glas, dem äußeren Teil und endend mit dem Deckel;
  • wir reinigen die Toilette von innen - wir entfernen den Schmutz unter dem Rand, dann aus dem flachen Teil der Toilettenschüssel und dem Loch;
  • Wir reinigen den Toilettendeckel - wir sprühen das Reinigungsmittel auf den Sitz und den Rand der Toilettenschüssel, nicht zu vergessen das Befestigungssystem.
  • Die letzte Phase: entfernen Sie überschüssige Flüssigkeit und die restlichen Tropfen der Reinigungslösungen, waschen und sammeln Sie Bürsten und gebrauchte Werkzeuge, legen Sie Hygieneartikel auf, legen Sie den Geschmack und lüften Sie den Raum

Tipp: Nach dem Waschen der Toilette sollten weiche Schwämme weggeworfen werden, und ein Tuch sollte unter Verwendung der maximalen Temperaturregelung der Waschausrüstung gewaschen werden. Es ist am besten, Einweg-Papierhandtücher und Servietten zum Waschen der Toilettenschüssel zu verwenden, aber nicht jeder kann es sich leisten.

Es ist wichtig! Es muss daran erinnert werden, dass chemische Reinigungs- und Desinfektionsmittel für andere giftig sind. Daher sollten sie in einem geschlossenen Raum aufbewahrt werden, der für Kinder und Haustiere unzugänglich ist.

Wenn Sie keine Chemikalien verwenden möchten, können Sie die Toilette effektiv mit Essig und Soda-Pulver reinigen.

Wie man die Toilette mit einer Lösung von Essig und Soda säubert

  • ein bis zwei Gläser Essig;
  • eine halbe Tasse Soda.

Traditionell erfahrene Hausfrauen benutzen zwei Möglichkeiten, um eine Toilettenschüssel mit diesen Mitteln zu reinigen:

  • Der erste Weg: Ein Reinigungsmittel wird aus Essig und Soda hergestellt, das auf die gesamte innere und äußere Oberfläche der Schüssel aufgetragen wird. Danach die Mischung 15-20 Minuten auf dem Gerät belassen und dann gründlich mit Schwamm, Bürste und Tuch abwaschen.
  • Der zweite Weg: Die gesamte Oberfläche der Toilettenschüssel wird mit unverdünntem Essig behandelt und für 40-50 Minuten belassen. Dann, mit einem Pinsel und Soda, reinigen Sie die Ränder, die Schüssel und das Loch in der Toilettenschüssel und, den Deckel zu schließen, waschen Sie das Produkt und den Schmutz mit Wasser.

Auch für effektives Waschen wird die Toilette benutzt:

    • Weiß in das Loch in der Toilette gegossen und über Nacht verlassen, und früh am Morgen gründlich mit fließendem Wasser gewaschen;
    • Zitronensäurepulver-Reinigungsgeräte;
    • technische Oxalsäure, die für starke Verschmutzung verwendet wird.

Wie kann man die Toilette mit Coca-Cola waschen?

Unerwartete Eigenschaften zur Lösung dieses Problems sind uns Coca-Cola bekannt.

Um dies zu tun, nehmen Sie ein 2-Liter-Glas trinken und gießen Sie es für vier bis sechs Stunden in die Toilette. Nachdem die Zeit abgelaufen ist, schließen Sie den Deckel fest und lassen Sie das Wasser mehrere Male ablaufen, um eine saubere weiße Toilette zu bekommen, die von Rost und Kalk befreit ist.

Spezialisten und Hausfrauen teilten die effektivsten Mittel, mit denen sie Toiletten reinigen:

  • Chemische Produkte, die spezielle Komponenten enthalten, die die schmutzigsten Razzien zerstören können - "Cillit Ban", "Toilettenentlein", "Domestos", "Comet", "Sanita", "Sanfor", "Faberlic"
  • Reinigungs- und Desinfektionsmittel, die für die äußere Umgebung sicher sind - Essig, Soda-Pulver, Salzkristalle, Senfpulver, Borax, flüssige kastilische Seife, verdünnter Alkohol.

Zur Verhinderung einer starken Verschmutzung der Toilette müssen Sie:

  • rechtzeitige Behebung solcher Probleme wie das Auslaufen von Wasser aus dem Tank;
  • nicht in die Toilettenreste und Getränke gießen;
  • Verwenden Sie spezielle tablettierte Präparate, die die Bildung von Plaque und Rost an den Wänden des Geräts verhindern und die Oberfläche desinfizieren;
  • regelmäßige Reinigung der Toilettenschüssel mit Reinigungsmitteln und Desinfektion mindestens alle 7-10 Tage durchführen, um das Auftreten von hartnäckigen Flecken und Ablagerungen zu vermeiden.

Diese einfachen Regeln helfen, die Bildung von dichten Ablagerungen zu vermeiden und die Notwendigkeit, starke toxische Chemikalien zu verwenden, um die Toilettenschüssel zu reinigen. Aber wenn Sie sie bereits benutzen müssen, dann müssen Sie die Anweisungen befolgen und persönliche Schutzausrüstung benutzen! Basierend auf der Erfahrung im Umgang mit den alten Überfällen von Harnsteinen, erhielten Oxalsäure und Phosphorsäure die besten Empfehlungen.

Nach sorgfältiger Lektüre unserer Tipps und Empfehlungen können Sie bestimmen, wie Sie die Toilette pflegen und die besten Reinigungs- und Desinfektionsmittel auswählen.

Wie man den Kreis von der Toilette spült

Sparen Sie Geld mit LetyShops Cashback!

Registrieren Sie sich jetzt und erhalten Sie einen Premium-Account.

  • zeige meinen Namen nicht an (anonyme Antwort)
  • Befolgen Sie die Antworten auf diese Frage)

Beliebte Fragen!

  • Heute
  • Gestern
  • 7 Tage
  • 30 Tage
  • Jetzt lesen!

    Nächstenliebe!

    © KidStaff - einfach zu kaufen, praktisch zu verkaufen!

    Gib Rat, teile, erzähle

    Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie deren Nutzungsbedingungen.

    Wie waschst du den Toilettendeckel?

    Interessante Diskussionen

    Kommentare

    Es scheint mir, dass das keine Farbe ist, hätte es mit solchen thermonuklearen Mitteln abgewaschen... vielleicht von Zeit zu Zeit.

    Tatsache ist, dass es buchstäblich innerhalb von 3 Monaten erschien, und das Cover ist fast neu. Ihr Verfallsdatum kann nicht so klein sein.

    Domestos und Weißheit basieren ebenfalls auf Chlor, aber es gibt keine Wirkung.

    Ich habe nichts davon gehört, es scheint, wir verkaufen es nicht. Aber du musst nachsehen.

    Siehe auch

    Mädchen, ich habe ein ziemlich heikles Problem, das im Badezimmer entstanden ist. Ich putze die Toilette etwa alle 5-7 Tage. Abhängig von der Verschmutzung. Zur gleichen Zeit wird auch der Toilettendeckel verarbeitet. Sie ist

    Frage an die glücklichen Besitzer von Matten auf dem Toilettendeckel))) 1. Wie ist derselbe Teppich am Deckel befestigt? (Verständliche Erklärungen sind willkommen))) 2. Ist der Teppich selbst konvex oder flach? (Gibt es Biegetoleranzen für Deckel und / oder Deckelflansche?

    Auf dem Toilettendeckel brach das Kunststoffteil, mit dem dieser Deckel an der Toilette befestigt ist. Die Toilette ist grau. Ich kann diesen Verschluss nirgendwo online finden. Ist es möglich, einen neuen Toilettensitz zu kaufen? Vielleicht ist jemand rübergekommen.

    Ich bin krank geworden. gute Krankheit DEKORIEREN! Nach diesem Regal kam ich zum Toilettendeckel. und das ist passiert:

    Mädchen, süß, sag es mir bitte! Jeder hat bereits gewählt, und Fliesen und Bad, Möbel und Installation.. auf der Toilette stehen. Wer hätte das gedacht)) Mama hat eine regelmäßige ifo frisk Kloschüssel, sie ist sehr zufrieden damit, würde ich.

    Ich wähle eine randlose, mit einer Microlift-Abdeckung ist es wichtig, dass das Wasser nicht plätschert, wäscht gut, der Knopf nicht bricht, das ist der beste Knopf - Chrom oder Kunststoff? Was ist der beste Hersteller für die Toilette und Installation? Fotos brauchen nicht, es ist wichtig, Ihre Meinung darüber.

    Das kam die Düse auf der Toilette. So sieht es live aus. Die Katze ist schon in Vorfreude))) Ein Anfang! Entfernte sein Tablett, das die ganze Zeit in der Nähe der Toilette stand. Namyla Böden mit Domestos, um überhaupt zu riechen.

    von hier Bura Bura (Natriumborat) - Kristalle genommen, ist der Schmelzpunkt von Borax tm = 60,8 ° C. In der Natur ist es ein Mineral der Boratklasse, ein chemischer Niederschlag von austrocknenden borhaltigen Salzseen. Boraxkristalle sind transparent, farblos oder gräulich, besitzen.

    Wie man den Toilettensitz wäscht

    Liebe Besucher!
    Unser bescheidenes Projekt existiert dank Werbung.
    Fügen Sie eine Site hinzu, um Ausnahmen zu blockieren und die Seite zu aktualisieren.

    Wie die Toilette zu waschen?

    Moderator: na-din

    • Gehe zu Seite:

    Re: Wie die Toilette zu waschen?

    Die Post Beodwild »Di 17. Januar 2012 14.26 Uhr

    Re: Wie die Toilette zu waschen?

    Nachricht Irinushka »Di 17. Januar 2012 20.03 Uhr

    Re: Wie die Toilette zu waschen?

    Die Nachricht Kole »Di 17. Januar 2012 22.17 Uhr

    Re: Wie die Toilette zu waschen?

    Nachricht Irinushka »Wed Jan 18, 2012 8:45 am

    Re: Wie die Toilette zu waschen?

    Die Nachricht Kole »Wed Jan 18, 2012 9:15 am

    Re: Wie die Toilette zu waschen?

    Die Botschaft der Mutter von Rifata »Wed Feb 08, 2012 7:56 pm

    Re: Wie die Toilette zu waschen?

    Nachricht Irinushka »Sa Feb 18, 2012 7:10

    Re: Wie die Toilette zu waschen?

    Beitrag Olgaprib »So Feb 19, 2012 12:05 pm

    Kann ich den Toilettensitz mit Glasreiniger reinigen?

    Ich habe kürzlich versucht, den Toilettensitz (Toilettensitz) oben auf dem Fensterreiniger abzuwischen, der auf einer Papierserviette angebracht ist. Und ich mochte den Effekt. Ja, Sie können es nicht auf diese Weise waschen, aber in der Zwischenzeit ist es sehr praktisch, es zu wischen - Sie müssen nichts spülen, Wasser fließt nicht auf den Boden, und es gibt Reinigungsmittel im Produkt. Ist es möglich, dies zu tun oder nicht und warum?

    Mittel zum Waschen von Fenstern beim Waschen des Toilettensitzes können verwendet werden. Das ist nur, wenn dies nicht das Hauptziel erreicht - Desinfektion. Diese Eigenschaften - um den Benutzern von Rohrleitungen einen vollständigen Schutz gegen schädliche Mikroben und Bakterien zu bieten - haben nämlich spezielle Mittel zum Reinigen von Toilettenschüsseln. Welcher zu wählen ist, bleibt Ihnen überlassen. Nun, lass die Brille den Scheibenwischer bleiben.! [] 1