So reinigen Sie Kanalrohre auf unterschiedliche Weise

Teilweise oder vollständige Verstopfung der Entwässerung ist einer der unvermeidlichsten Begleiter unseres Lebens in der Stadt. Abwasserverstopfungen kommen sehr häufig vor, es kann Ihre Schuld oder die Schuld Ihrer Nachbarn sein, wenn Sie in einem Mehrfamilienhaus wohnen.

Es ist nicht einfach, die Abwasserrohre in Ordnung zu bringen, und es ist am besten, dem Installateur einen erfahrenen Fachmann anzuvertrauen, aber das ist eine Menge Geld, und wer weiß, wie schnell der Meister ankommen wird?

Wenn Sie die Kanalisation dringend restaurieren müssen, können Sie das Abwasser ohne die Hilfe von Spezialisten mit einfachsten Mitteln selbst reinigen.

Zu Hause

Als erstes müssen Sie den sogenannten Selbstreinigungsversuch nutzen. Es ist ideal, wenn Sie verstopfte Kanalisation haben wegen der fetten Substanzen, die in Rohre abgelassen werden. Sie können sich an den Wänden festsetzen und dadurch die normale Drainage blockieren.

Besser die Kanalisationsrohre reinigen?

In diesem Fall einen Eimer Wasser kochen und einfach durch das Loch in der Spüle gießen. Aus den meisten Gründen wird dies ausreichen.

Wenn diese Methode Ihnen nicht geholfen hat, versuchen Sie es mit dem sichersten und am einfachsten zu verwendenden Reinigungswerkzeug - dem Kolben.

Die Technologie ist sehr einfach:

  1. Schließen Sie die Entlüftungsschüssel vollständig, um das Wasser abzulassen, damit es keine Luft bekommt, und wenn es soweit ist, so wenig wie möglich.
  2. Füllen Sie das Bad oder Waschbecken mit Wasser, so dass es die Schüssel vollständig bedeckt.
  3. Überprüfen Sie, ob Wasser unter dem Kolben austritt. Wenn nicht, können Sie mit der Reinigung beginnen.
  4. Um dies zu tun, machen Sie 10-20 scharfe vertikale Bewegungen (Stöße) mit dem Griff in einer leichten Neigung, dann entfernen Sie schnell den Kolben aus dem Wasser.

Wenn das Wasser leise ins Innere sickerte, bedeutet das, dass die Reinigung erfolgreich war.

Wenn die Blockade immer noch nicht verschwindet, lohnt es sich, es noch einmal zu versuchen. Wenn sie auch erfolglos blieben, würde die Selbstreinigung hier nicht helfen, und Sie müssen auf radikalere Lösungen für die Reinigung von Abwasserleitungen mit chemischen Mitteln zurückgreifen.

Wie wird das Abwasserrohr in einem Privathaus gereinigt?

Die Reinigung des Abwassers in einem privaten Haus unterscheidet sich nicht von der üblichen Reinigung in der Wohnung, die einzige unterscheidende Bedingung wird die Möglichkeit sein, Rohre außerhalb des Hauses zu reinigen, wenn Sie einen Abwasserplan haben. Wenn mehrere möglicherweise verstopfte Stellen analysiert werden, besteht die Chance, das Gebiet, in dem die Trümmer stagnierten, genauer zu identifizieren.

Außerdem werden alle die gleichen Methoden und Reinigungsoptionen wie in der Wohnung verwendet.

Pfeifenreinigung mit Soda und Essig

Eine sehr übliche Methode ist es, die Abwasserrohre mit Soda und Essig zu reinigen. Außerdem muss die Lösung im Rohr selbst vorbereitet werden.

Gib dazu ein halbes Glas Backpulver in das Abwasserrohr und gieße es mit der gleichen Menge Essig.

Ohne Zeit zu verlieren, schließen Sie die Ablassöffnung fest für 2 Stunden.

Nach dieser Zeit einige Liter kochendes Wasser einfüllen und prüfen, ob das Problem gelöst ist, gleichzeitig wird das Sediment von Essig und Soda abgewaschen.

Chemie im Kampf gegen Staus

Wie wird das Abwasserrohr chemisch gereinigt?

Ich möchte sofort reservieren, dass alle Reinigungschemikalien für die Reinigung von Rohren die Atemwege einer Person stark beeinflussen, deshalb müssen Sie gut darauf achten, den Raum zu lüften und Menschen zu isolieren.

Gehen Sie zum Geschäft mit Haushaltschemikalien, wo die Experten Ihnen mit Sicherheit die optimalen Mittel empfehlen, in Anbetracht des Materials Ihrer Rohre und der möglichen Verstopfungstiefe. Lesen Sie vor dem Gebrauch die Anweisungen auf dem Paket und befolgen Sie diese unbedingt.

Achtung: Alle chemischen Reiniger von Abwasserrohren werden auf der Basis von sauren und alkalischen Flüssigkeiten hergestellt. Mischen Sie in keinem Fall zwei Reiniger mit unterschiedlicher Zusammensetzung, da eine solche Vernachlässigung der Regeln Ihrer Gesundheit schaden kann.

Durch die Reaktion können diese beiden Arten von Flüssigkeiten zu unkontrollierten Reaktionen führen und zu irreversiblen Folgen führen.

Kabelräumung

Die effektivste, aber sehr zeitaufwendige Methode zur Reinigung der Kanalisation, wenn die ersten beiden Methoden nicht geholfen haben. Bevor Sie das Kabel verwenden, sollten Sie noch versuchen, das Abwassersystem mit heißem Wasser oder Soda mit Essig zu reinigen.

Auf diese Weise stellen Sie sicher, dass Sie mit irgendwelchen physischen Objekten verstopfen können, und nicht mit Fett, das Sie immer noch nicht mit einem Kabel herausziehen können.

Anstelle eines Kabels können Sie eine Spirale oder eine spezielle Reinigungsmaschine verwenden. Vielleicht, besser als die mechanische Ausrüstung für die Reinigung von Rohren in unserer Zeit, wurde noch nichts erfunden.

Zum Beispiel ist eine sehr übliche mechanische Maschine eine Vorrichtung zum Reinigen von Abwasserrohren. Die Essenz ihrer Arbeit ist ähnlich der manuellen Kabelreinigung, nur weniger zeitaufwendig und automatisiert.

Schieben Sie ein Ende des Kabels in die Ablassöffnung, rezitieren Sie es langsam nach innen und drehen Sie es sanft im oder gegen den Uhrzeigersinn. Selbst wenn die Verstopfung nicht sehr massiv ist, aber sehr tief ist, wird es viel Mühe und Geduld erfordern, sie zu reinigen.

Sobald Sie das Kabel in etwas rutschen fühlen, ziehen Sie es leicht zurück und versuchen Sie es mit einer scharfen Bewegung zu zerstören. Die Methode ist sehr mühsam, aber es gibt noch keinen besseren Weg.

Wie man Abwasserkanäle nicht verstopft

Die häufigste Methode, Rohre zu verstopfen - Fett, das nach dem Abwasch übrig bleibt und sich an den Wänden des Abwasserkanals ablagert. Wenn solche Situationen sehr regelmäßig sind und eine ständige Reinigung erfordern, achten Sie auf spezielle Fettfänger.

Diese Installation, an der Spüle befestigt und filtert die negativen Elemente, die Ihr Abwasserrohr verstopfen können.

Der Fettfänger arbeitet in 2 Stufen:

  1. Schmutziges und fettiges Wasser gelangt in einen Abschnitt, wo es von verschiedenen Arten von Müll befreit wird und in den zweiten Abschnitt gelangt.
  2. Der zweite Teil des Fettauffangbehälters reinigt das Wasser von Fett und führt es in die Kanalisation und sorgt so für einen langen und sorgenfreien Betrieb Ihrer Rohre.

Wir empfehlen Ihnen, die Reinigung streng in Stufen durchzuführen und Chemikalien nur als letzten Ausweg zu verwenden, und die Reinigung mit einem Kabel sollte am besten nur mit physikalischer Verstopfung mit einigen Gegenständen durchgeführt werden.

Wie man den Abwasserkanal zu Hause säubert?

Kanalisation in einem privaten Haus erfordert mehr Aufmerksamkeit als in der Wohnung. Weil Sie den Zustand von internen und externen Rohren überwachen müssen. Wenn Sie dies nicht tun, müssen Sie sich einem solchen Problem wie einer Blockade stellen.

Nachdem Sie unseren Artikel gelesen haben, wissen Sie, wie Sie die Kanalisation zu Hause reinigen und welche Mittel besser zur Vorbeugung eingesetzt werden können.

So reinigen Sie den Kanal zuhause: Identifizieren Sie die Ursachen

Für jede Art von Verstopfung ist eine Rohrreinigung erforderlich. Staukanal kann aus verschiedenen Gründen auftreten, aber sie können in zwei Gruppen unterteilt werden: interne und externe. Die erste Gruppe, die zahlreichste, umfasst die Folgen des Betriebs von Abwasserrohren. Das heißt, die Abnahme des Innendurchmessers aufgrund von Ablagerungen von Rost, Fett, organischen Stoffen, großen Essensstücken, die in dem Abfluss oder der Ansammlung von Kaffee eingeschlossen sind, Brühen, Feinreinigung und so weiter. Dazu gehören auch Papier, Haare, Fasern. In der Regel alles, was in die Küche, das Bad oder die Toilette gelangen kann. Dies ist die häufigste Ursache für Blockaden.

Externe Gründe sind unter anderem falsche Rohrverlegung. Das heißt, es wurde mit einem kleinen Gefälle verlegt, wodurch das Wasser stagnierte, was zur Ansammlung von Ablagerungen beiträgt. Oder es gibt Ecken in der Rohrleitung - hier kommt es zu Verstopfungen. Der Grund ist auch nicht genug tiefe Verlegung von Abwasserrohren oder deren unzureichende Wärmedämmung - im Winter gefriert das Wasser in ihnen, was zu Verstopfungen führt.

Wenn Sie herausfinden, wie die Kanalisation zu Hause gereinigt wird, müssen Sie unbedingt verstehen, warum es eine Blockade gab. Aber es stellt sich oft schon im Reinigungsprozess heraus.

Wie man den Abwasserkanal in einem privaten Haus säubert?

Beginnen wir mit dem Einfachsten. Was und wie die Kanalisation in einem Privathaus zu reinigen ist, wenn die Kanalisation durch unsachgemäße Bedienung verstopft ist. Das heißt, Haare haben sich im Abwasserrohr angesammelt, kleine Trümmer, es gibt Plaque und so weiter. Es gibt viele Möglichkeiten, und sie sind die gleichen wie für das Abwassersystem in der Wohnung:

  1. Heißes Wasser. Was hilft bei der Reinigung, wenn keine Chemikalien im Haus sind? Kochendes Wasser! Es löst das Fett auf, das die Trümmer zusammenhält, und spült es weg. Auf diese Weise kann jedoch nur eine kleine Blockade durchbrochen werden.
  2. Zu heißem Wasser können Sie Soda - essbar oder Soda hinzufügen. Die zweite ist stärker, aber nicht jeder hat sie, aber jeder hat eine Packung Natriumbikarbonat. Um genug eine halbe Packung Soda und ein paar Liter heißes Wasser zu reinigen.
  3. Wenn Sie den "Korken", der sich in der Nähe des Abflusses gebildet hat, durchstechen müssen, können Sie eine Mischung verwenden, die aus einem Glas Soda und einem Glas Essig besteht. In den Abfluss musst du Soda gießen, Essig gießen, schnell das Loch mit einem Korken verstopfen und warten bis die Reaktion beendet ist. Und dann spülen Sie das Rohr mit heißem Wasser ab.
  4. Natürlich können Sie Haushaltschemikalien verwenden, heute ist es einfach zu kaufen, und die Reichweite ist sehr groß. Wählen Sie jedoch das Werkzeug, das zum Rohrtyp passt. Kaufen Sie nicht das Mächtigste. Ja, es wird mit der Verstopfung schneller fertig, aber Sie müssen mit solcher Chemie in einem Beatmungsgerät, Schutzbrille, Handschuhe arbeiten. Daher lohnt es sich, etwas dazwischen zu wählen, wenn auch nicht so schnell, aber sicherer.
  5. Vantuz. Die einfachste Möglichkeit, die in vielen Fällen helfen wird, wenn die Verstopfung nicht zu weit von der Ablauföffnung auftrat.
  6. Sanitärkabel. Dieses Werkzeug ist für jedes Problem geeignet und seine Länge (Innenversion) reicht aus, um das interne Abwassersystem zu reinigen.

Wie man den Abwasserkanal säubert?

Wenn sich an der Außenseite des Systems eine Verstopfung gebildet hat, wie können Sie das Abwassersystem reinigen? In diesem Fall ist die beste Option ein Sanitärkabel, aber schon länger als ein Haushaltskabel. Es wird effektiv Ablagerungen in den Rohren aufbrechen, es kann verwendet werden, um jedes Hindernis zu durchbrechen. Es ist wahr, es ist schwierig, es selbst zu machen, wenn sich in einer Kanalisation ein Stau bildet. Es ist unmöglich, es ohne Kabel zu entfernen, aber Sie können nicht auf professionelle Hilfe mit diesem Werkzeug verzichten. Wenn das Rohr ernsthaft verstopft ist, ist es besser, Spezialisten mit professioneller Ausrüstung anzurufen. Sie reinigen das Abwasserrohr schnell, sicher und effizient.

Und was zur Reinigung ausfüllen? Sie können die gleichen Haushaltschemikalien verwenden, aber es wird in den ersten Metern Abwasser aktiv sein. Und spülen Sie das System vollständig fehlschlagen. Heißes Wasser, das durch einen konstanten Strahl in das Rohr geleitet wird, ist effektiver, aber es wird auch nicht helfen, ernsthafte Verstopfungen zu beseitigen. Um den Korken zu entfernen, ist es besser, die Installateure zu rufen.

Wie man Kanalrohre säubert

Die Rohre verstopfen normalerweise im ungünstigsten Moment, normalerweise morgens, wenn Sie zu spät zur Arbeit kommen oder noch schlimmer, wenn Sie ein Bad nehmen oder auf die Toilette gehen müssen, und im Badezimmer oder in der Küche verstopft ist. In diesem Artikel werden wir die wichtigsten effektiven Möglichkeiten zur schnellen Reinigung von Abwasserrohren mit geringem Aufwand diskutieren.

Wie finde ich heraus, was genau im Abwasserrohr verstopft ist?

Das Problem rechtzeitig zu definieren und schnelle Maßnahmen zu ergreifen, ist unsere Hauptaufgabe, deshalb werden wir schnell handeln, um zu entscheiden, ob das Wasser in den anderen Abwasserkanälen abgelassen wird, ob es sich um Toilette, Waschbecken, Badewanne oder Dusche handelt. Wenn das Wasser in keinem von ihnen zusammenfließt, haben wir große Probleme, denn in Hochhäusern, besonders in den ersten Stockwerken, verstopft das Standrohr manchmal und das Wasser beginnt nicht nur nicht zu verschmelzen, sondern steigt auch in seltenen Fällen aus der Toilettenschüssel oder nach oben aus dem Bad, dann wählen Sie lieber die Anzahl der Installateure oder Hausangestellten und rufen Sie sie an.

Es ist sehr einfach, die Nummer der ZHEKA im Eingang zu finden und das Telefon auf der Schalttafel zu lesen.

Dies ist eine Blockade, die ihr Aussehen Fett verdankt. Ja, ja, das Fett klebt an den Rohren im Inneren, und die Haare fangen an, daran zu kleben, und andere Abfälle, die versehentlich durch das Abflussloch in die Spüle gelangen.

Die mechanische Blockade erfolgt hauptsächlich durch Verschulden des Mieters selbst - ein häufiges Beispiel für eine mechanische Verstopfung ist Toilettenpapier, das fast täglich in die Toilette geworfen wird. Manchmal korrodiert das Papier nicht durch Wasser und es bildet sich eine Blockierung, die nur durch spezielle Maßnahmen entfernt werden kann, die das Papier und die angesammelten Rückstände korrodieren.

Verstopfung im Siphon.

Siphon ist ein Gerät, das Sie unten auf dem Bild sehen können, es dient als eine Barriere, die uns vor unangenehmen Gerüchen schützt - das ist eine Art Filter, vom direkten Geruch von Abwasser. Aber mit der Zeit tritt Fett in den Siphon ein, der seinerseits die verbleibenden Ablagerungen ansammelt.

Es ist sehr einfach, den Siphon zu reinigen - schrauben Sie ihn ab und spülen Sie ihn mit heißem Wasser unter Zugabe von FARRY oder anderen Spülmitteln ab - dadurch wird Schmutz von innen entfernt.

Sie haben eine neue Wohnung, und von Zeit zu Zeit treten Blockaden auf Sie wissen nicht, wie Sie damit umgehen sollen? Die Antwort ist einfach, das ist die schlechteste Option von allen oben genannten. Es handelt sich um eine technogene Blockade, die nicht durch improvisierte Maßnahmen behoben werden kann, wie sie durch den Fehler des Kanalsystems auftreten, was leider nicht ungewöhnlich ist.

Wie kann man die Blockierung beseitigen?

Sie können das Abwassersystem mit verschiedenen Methoden reinigen. Die Wirksamkeit dieser Methoden hängt von der Schwere der Blockierung ab. Berücksichtigen Sie diese Methoden.

Mittel zur Beseitigung einer Verstopfung in einer Rohrleitung

Handliche Werkzeuge - Reinigungsrohre mit Soda.

Wenn Sie keine speziellen Werkzeuge haben, die Ihnen mit Hilfe ihrer ätzenden Zusammensetzung helfen werden, mit der Reinigung von Abwasserleitungen fertig zu werden, dann verwenden Sie die improvisierten Maßnahmen. Also: Kochen Sie mehrere Kessel mit heißem Wasser und fügen Sie eine Packung Tafelwasser zum heißen Wasser hinzu - dies wird das Fett im Rohr zersetzen und die Verstopfung beseitigen.

Chemikalien

Chemische Mittel sind Arzneimittel, die mit Hilfe ihrer ätzenden Zusammensetzung die Verstopfung beseitigen.

Wie man das Rohr mit einem Kolben säubert.

Ein Plunger ist ein Gerät, das Sie auf dem Bild unten sehen können. Dieses Gerät wurde von unseren Großvätern benutzt. Um das Rohr mit Hilfe eines Kolbens zu reinigen, befestigen Sie es einfach an dem Loch in der Spüle und drücken Sie es aktiv - dies ermöglicht Ihnen, die resultierende Verstopfung etwas zu bewegen und die Bewegung von Wasser im Rohr zu organisieren.

Stahlsanitärkabel - der Helfer gegen eine Blockierung.

Die obigen Werkzeuge haben nicht geholfen? Verzweifeln Sie nicht, es gibt den letzten zuverlässigen Rat - verwenden Sie ein Stahl-Sanitär-Kabel mit der Hilfe von Klempnern in der Regel reinigen Sie die Verstopfung in der Toilette oder im Bad, nur schieben Sie es auf die Blockierung und Scrollen ein wenig - das wird die Blockierung in 90% der Zeit beseitigen.

Video - wie man das Abwasserrohr schnell säubert

Wie und wie Sie Abwasserleitungen mit eigenen Händen zu Hause reinigen

Verstopfung ist das häufigste und häufigste Problem von Rohrleitungen. In den meisten Fällen kann das Entfernen und Säubern des Abwasserrohrs von Hand erfolgen. Methoden zur Beseitigung von Verstopfungen in Privat- und Wohngebäuden weisen keine grundsätzlichen Unterschiede auf. Die Hauptursache für das Verstopfen von Rohren ist die Ansammlung von Fettablagerungen auf ihrer inneren Oberfläche.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Abwasserrohre zu reinigen

Ursachen für Verstopfung der Rohrleitungen

Meistens im Haus unterliegen die gusseisernen Rohre, die den hohen Abflusswiderstand haben, den Verstopfungen. Aufgrund von Korrosion im Laufe der Zeit erscheinen Unregelmäßigkeiten an den Wänden, Überfälle blockieren den freien Fluss von Wasser. Auch Verstopfungen können aufgrund der seltenen Reinigung von Abwasserrohren auftreten.

Bei der längerfristigen Verwendung von Waschmitteln, zu denen oberflächenaktive Substanzen zählen, können sich Fettdepots ansammeln. Sie halten kleine Partikel zurück und führen schließlich zu einer Verringerung der Kapazität der Rohre. Bei einem plötzlichen Ausfall der Kanalisation im Haus kann ein Fremdkörper die Ursache für ein Rohr sein. Manchmal ist der Grund für die Verringerung der Durchlässigkeit der Pipeline Bodenverdrängung, Einfrieren und Kanalisationsschäden. Eine Verstopfung in Kunststoffrohren tritt durch unsachgemäße Installation und Nichteinhaltung der erforderlichen Neigung auf.

Die Reinigung von Abwasserrohren ist notwendig, wenn solche Faktoren auftreten:

  • Geruch;
  • Verringerung der Wasserentnahme;
  • den Wasserstand anheben, wenn er irgendwo unter den Rinnen des Abwasserkanals eingeschaltet wird.

Wenn sofort nach dem Erscheinen dieser Zeichen keine Maßnahmen ergriffen werden, wird das Rohr sehr bald vollständig verstopfen.

Es ist wichtig! Der Grund für das Verringern der Geschwindigkeit der Wasserdrift ist manchmal ein Siphon. Es muss auseinandergebaut und überprüft werden, bevor die Rohre gereinigt werden.

Die Art der Reinigung hängt weitgehend davon ab, wo das Rohr verstopft ist und was.

Oft kommt es im Siphon zu einer Verstopfung, daher sollte es zuerst überprüft werden.

Grundlegende Reinigungsmethoden

Wenn die Kapazität der Pipeline reduziert wird, reicht es aus, die Kanalrohre mit eigenen Händen zu reinigen. In schwierigen Fällen benötigen Sie die Hilfe von Spezialisten.

Reinigung von Abwasserrohren passiert:

  • chemische;
  • mechanisch;
  • hydrodynamisch;
  • Volksmedizin: Soda, Salz und kochendes Wasser; Soda und Essig.

Reinigen Sie das Abwasserrohr zuletzt, um unangenehme Gerüche und Verstopfungen zu vermeiden. Zu Hause können Sie die Rohre effektiv mit einer der folgenden Methoden reinigen:

  1. Soda und Salz. Fügen Sie ½ Tasse Sodalösung und eine halbe Tasse Salz in das Abflussloch und lassen Sie es etwa 10 Stunden stehen.
  2. Soda und Essig. Eine halbe Tasse Soda und ½ Tasse Essig in ein Abflussloch geben, den Stopfen verschließen und 2 Stunden ruhen lassen.
  3. Soda und kochendes Wasser. Eine Tasse Soda zu 3 Tassen kochendem Wasser geben und in ein Abflussloch geben.

Die Verwendung von Soda mit Essig erfordert Vorsicht, da das Mischen dieser Substanzen eine heftige Reaktion auslöst.

Sie können das Rohr mit Hausmitteln reinigen, die zur Hand sind.

Chemische Reinigung

Es ist möglich, Abwasserrohre sowohl im Privathaus als auch in der Wohnung mit chemischen Mitteln zu reinigen. Vor der Anwendung ist es wichtig, auf Ihre eigene Sicherheit zu achten - tragen Sie Handschuhe, Max, Schutzbrille und sorgen Sie dafür, dass der Raum gut belüftet ist. Es ist besser, eine andere Methode zu verwenden, um das Abwasserrohr zu Hause als chemische zu säubern. Moderne Substanzen umfassen Säure oder Alkali. Sie können im Haus nicht gleichzeitig verschiedene chemische Verbindungen verwenden, da die Komponenten miteinander reagieren und dem System schaden können. Das Verfahren ist wie folgt:

  • gießen Sie oder gießen Sie in das Abfallloch die erforderliche Menge an Mitteln;
  • fügen Sie ungefähr einen halben Liter Wasser hinzu;
  • warte 10-15 Minuten;
  • Das Abwassersystem mit Wasser in einem Volumen von 2-4 Eimern waschen.

Mit Mole kann das Abwasserrohr effizient und schnell gereinigt werden. Es enthält Ätzalkali. Ein bis zwei Esslöffel der Substanz mit 200 g heißem Wasser vermischt und in den Abfluss geben. Danach mit einem Kolben reinigen und mit Wasser abspülen.

Es gibt auch andere Produkte für die chemische Reinigung von Haushalten auf dem Markt, beispielsweise Domestos, Mr. Muskel, Toffix usw.

Chemikalien werden häufig für die schnelle Reinigung von Rohren verwendet

Wenn es eine sehr dichte Verstopfung gibt, ist es besser, eine mechanische Reinigung zu verwenden.

Es ist wichtig! Chemische Mittel sind nicht akzeptabel, alte gusseiserne Abwasserrohre zu reinigen.

Mechanische Reinigung

Das Kanalrohr zu Hause reinigen kann mechanisch sein. Dies erfordert einen Draht oder ein Kabel, Kolben, Halskrause. Das Reinigen von Abwasserrohren hängt von der Schwere des Problems ab. Wenn die Verstopfung flach ist, kann sie mit Hilfe einer Halskrause durchstochen werden.

Die Reinigung von Abwasserrohren kann mit Hilfe eines Kolbens erfolgen:

  1. Bedecken Sie das Abflussloch mit dem Gerät.
  2. Lassen Sie das Wasser laufen, so dass die Schüssel des Kolbens bedeckt ist.
  3. Überprüfen Sie unter Wassermangel.
  4. Ohne den Tauchkolben aus der Spüle zu entfernen, machen Sie 15-20 vertikale Bewegungen.

Bevor Sie das Abwasserrohr mit einem Kabel reinigen, müssen Sie andere Wege versuchen, weil diese Methode am schwierigsten ist. Das Kabel hat eine starre Struktur und ist eine Stange mit einem Durchmesser von 3-5 mm, die aus verdrilltem Draht besteht. Grundregeln für die Verwendung von Geräten:

  • Siphonwanne entfernen;
  • das Kabel muss mit einem Griff sein;
  • führen Sie das Ende des Kabels in das Rohr und drücken Sie es gegen den Uhrzeigersinn in Rotation;
  • Entfernen Sie regelmäßig das Kabel zur Reinigung;
  • Nach dem Entfernen der Verstopfung im Abwasserrohr, installieren Sie einen Siphon und spülen Sie das System mit heißem Wasser.

Als nächstes öffne das Wasser. Wenn es schnell geht, bedeutet dies, dass die Blockade beseitigt wurde. Ansonsten wird der Vorgang wiederholt.

Das Kabel eignet sich zur Reinigung von Metall- und Kunststoffrohren

Hydrodynamische Reinigung

Für Haushaltsabwasser verwendet hydrodynamische Maschine und Pumpen, die einen starken Strom von Flüssigkeit erstellen. Die hydrodynamische Reinigung von Abwasserrohren wird unter Verwendung von Vorrichtungen mit Spiraldüsen mit verschiedenen Durchmessern durchgeführt. Sie werden in der Nähe von Waschbecken oder Toilettenschüsseln installiert, eine Spirale wird in die Abflussöffnung eingeführt, die rotiert und Blockaden jeglicher Dichte während des Betriebs der Maschine durchbricht. Hydrodynamische Reinigung wird für Rohre mit einem Durchmesser von 5-30 cm verwendet.

Spiralmaschine - ein Gerät mit Düsen mit unterschiedlichen Durchmessern, mit dem das Abwasserrohr zu Hause gereinigt wird. Das Gerät wird gegenüber dem Ablaufloch installiert, eine Spirale wird in das Rohr eingeführt. Maschinendrehbewegungen durchbrechen effektiv die Blockierung und sind sowohl im privaten als auch im Wohnungsbau anwendbar. Wenn es keine spezielle Maschine gibt, können Sie die Rohre mit einer Spirale reinigen und langsam in eine Richtung drehen.

Es ist wichtig! Hydrodynamische Reinigung ist für jede Konfiguration von Rohren geeignet und ist nicht sehr teuer.

Hydrodynamische Reinigung wird mit speziellen Geräten durchgeführt. Derzeit, für die Installation von Abwassersystemen in Haus oder Wohnung verwendet Kunststoffrohre. Drehungen und Biegungen unterliegen normalerweise einer Verstopfung, daher sollten Kunststoff-Abwasserrohre nicht wie Gusseisen gereinigt werden.

Die Rohrreinigung mit einer speziellen Maschine ist eine effektive und schnelle Methode, Verstopfungen zu beseitigen.

Darüber hinaus kann die ungenaue Verwendung von Reinigungsgeräten zu einer Beschädigung der Kommunikation führen. Kunststoffrohre werden chemisch gut gereinigt, da sie ihr Design nicht beschädigen.

Verhindern von Pipeline-Blockaden

Es ist besser, regelmäßige Verstopfungsvorbeugung durchzuführen, als Kanalisationsrohre zu reinigen:

  • zweimal im Monat die Rinnen mit kochendem Wasser waschen;
  • nicht in die Toilette werfen, Haushaltswäsche, Lebensmittelabfälle, Chemikalien waschen;
  • Verwenden Sie einen Fettabscheider.

Sowohl Kunststoff- als auch Gussrohre in einem Privathaus sollten regelmäßig mit Essig und Soda gewaschen werden. Manchmal ein ausreichend starker Wasserfluss, um eine gute Rohrströmung aufrechtzuerhalten. Die Industrie produziert spezielle Reinigungsprodukte in Form von Granulat oder Gel. Bei der Verarbeitung der Kanalisation in einem Privathaus werden die Stoffe für eine bestimmte Zeit in Rohrleitungen gegeben und verhindern die Ansammlung von Fettdepots. Die Behandlung mit Essig ist etwa einmal pro Woche.

Verwenden Sie effektiv Fettabscheider in privaten Haushalten. Sie sind industrielle und häusliche Zwecke, sind unter der Spüle installiert. Die Bedienung des Gerätes erfolgt in 2 Stufen:

  1. Öliges und schmutziges Wasser durchströmt das Filtersystem, entsorgt verschiedene Rückstände.
  2. Es gibt eine Reinigung von Wasser aus Fett, das dann in die Abwasserrohre fällt.

Vorbeugende Maßnahmen werden nicht nur die Lebensdauer der Pipeline erhöhen, sondern auch Zeit und Ressourcen sparen. Oft kann die Reinigung unabhängig durchgeführt werden. In schwierigen Fällen ohne Verzögerung sollten Sie sich an die Spezialisten wenden.

So reinigen Sie den Kanal: Fotos, Videos, Tools und Methoden

Wie man das verstopfte Abwasserrohr zuhause säubert

Wenn das Abwassersystem verstopft ist, hat eine unerfahrene Person in diesem Fall oft die Frage, wie sie in einer solchen Situation vorgehen soll. In den meisten Fällen wird der Klempner gerufen, aber es ist teuer, und der Meister muss oft lange warten. Warum Geld ausgeben und Zeit investieren - schließlich ist das Reinigen von Rohren eine einfache Aufgabe, die alleine erledigt werden kann.

In diesem Artikel werden wir alle grundlegenden und verfügbaren Methoden der Reinigung betrachten, deren Wirksamkeit durch die Zeit bestätigt wurde. Die Besonderheit besteht darin, dass alle nachfolgend beschriebenen Verfahren keine signifikanten Kosten verursachen.

Um die Belästigung zu bekämpfen, gibt es eine Vielzahl von Mitteln - gute alte Kolben, wiederholt getestete und wirksame Kabel, Volksheilmittel in Form von Essig oder Soda, verschiedene Chemikalien.

Wie man das Abwasserrohr zu Hause säubert

Betrachten Sie daher die "Heim" -Technologie, um verstopfte Abwasserkanäle zu beseitigen.

Wie man die Verstopfung im Rohr zuhause säubert

Eine wichtige Sache, die Erwähnung verdient, ist, dass als anschauliche Beispiele Wege aufgezeigt werden, um wirksam zu helfen, wenn der Kanal irgendwo in der Nähe des Strömungspunktes verstopft ist und natürlich nicht so sehr.

Wenn sich irgendwo im Netz eine schwere Überlastung befindet oder es zum Beispiel Lehmklötze gibt (dies passiert, wenn die Rohre in den Boden gelegt werden und ein Riss in ihnen auftaucht), kann man es kaum vermeiden, die Wasserbrigade anzurufen.

> Eine Verstopfung im Abwasserrohr

Versuchen Sie daher, die Situation objektiv zu beurteilen, um Hindernisse mit eigenen Händen zu beseitigen.

Was zu benutzen bedeutet, entscheidet jeder für sich selbst, aber zuerst sehen wir, warum es eine Verstopfung in der Abwasserleitung gibt.

Verstopfte Abwasserleitung: Die Gründe, warum es eine Verstopfung in der Leitung gibt

In den meisten Fällen sind wir uns selbst schuldig:

  • Wenn wir das Spülbecken in der Küche benutzen, verschmelzen wir damit zu den Überresten von Essen, Beschneiden und Dreck. Außerdem wird beim Abwasch des Geschirrs im Abwasserrohr viel Fett aus den Resten der Teller gewonnen. Nach und nach lagern sich Fett- und Kalkablagerungen im Inneren ab. Und je größer es ist, desto schmaler ist die Lücke in den Rohren und dadurch bildet sich ein Kork.
  • Im Bad stellen Haare und Tierhaare, die nach dem Baden in den Abwasserkanal fallen, oft ein Problem dar.
  • In der Toilette kann es zu Problemen aufgrund der Einnahme einiger Hygieneprodukte, Watte, Papier, Bodengewebe und anderer unerwünschter Dinge kommen, die das Rohr verunreinigen.
  • In einigen Fällen ist die Ursache der Probleme die unsachgemäße Installation der Rohre (besonders häufig geschieht dies bei modernen Kunststoffrohren) während der Installation - Biegungen, Gefälle. Dieser Mangel wird jedoch ziemlich schnell nach dem Beginn der Operation erkannt, und es wird nicht alleine funktionieren.
  • In Häusern mit alten Konstruktionen können gusseiserne Abwasserrohre die Ursache für Staus sein. Im Laufe der Zeit erscheint Korrosion an ihren Innenwänden, sie werden durch starken Rost uneben. In solchen Orten, und dies ist meistens ein Rohrabschnitt vom Waschbecken bis zur Freigabe des Bades, ist die Bildung einer Verstopfung eine übliche Sache.
  • Mangel an richtiger Pflege und vorbeugender Reinigung von Rohren.
Kork im Ablaufsiphon - Schnittdarstellung

Wenn Sie bemerken, dass ein unangenehmer Geruch von der Spüle in der Küche auftaucht, ist das Wasser durch den Abfluss gelaufen, es gibt oft einen Anstieg des Wassers nach dem Abtropfen in der Toilette - es ist Zeit, Maßnahmen zu ergreifen, bevor die Probleme zu weit gegangen sind und Sie alle Möglichkeiten verloren haben von ihnen.

Die Ursachen für den Geruch von Abwasser in Wohngebieten können unterschiedlich sein, sowohl innerhalb der Wohnung als auch im allgemeinen Haus.

Die Gründe für den Geruch von Abwasser in Wohngebieten können sowohl innerhalb der Wohnung als auch im Gebäude unterschiedlich sein

Wie man den Abwasserkanal in der Küche säubert

Küchenverstopfung ist das häufigste Problem, das die Gastgeber zu Hause versuchen, mit ihren eigenen Händen mit verschiedenen Mitteln zu lösen. Die folgenden Geräte helfen Ihnen in diesem Fall:

  • Volksheilmittel.
  • Plunger, Sanitärkabel.
  • Chemikalien

Werfen wir einen Blick auf die Reihenfolge der Aktionen, um die Rohre nicht zu beschädigen und ohne Hilfe zu verwalten.

Reinigungsschema verstopfte Rohre unter der Spüle

Aber zuerst müssen Sie den Gerätesiphon in der Küchenspüle herausfinden, weil oft die Beseitigung von Verstopfung sich nur auf seine Reinigung beschränken kann.

Moderne Flaschenheber haben einen Durchmesser von 32 - 40 mm, und je kleiner sie ist, desto öfter verstopft sie mit Kork. Das Design dieser Siphons an der Unterseite hat einen abnehmbaren Teil in Form eines Flaschenbodens, der mit den Händen ohne Spezialwerkzeug leicht und sauber zu entfernen ist.

  1. Ersetzen Sie unter dem Sumpfbecken einen Eimer, damit kein Wasser auf den Boden tropft.
  2. Schrauben Sie den Sumpf ab und entfernen Sie ihn.
  3. Gewöhnlicher Draht mit einem Haken oder einem anderen Gerät, um den gesamten angesammelten Schmutz vom Siphon zu entfernen.
Reinigung verstopft im Siphon

Aber oft sind andere Arten von Siphons in den Senken installiert.

  • Pfeife - in Form einer gebogenen Röhre gemacht.
  • Wellig - sie werden in nicht standardmäßigen Bedingungen verwendet, da sie leicht gebogen werden können.
  • Siphon mit Überlauf - mit einem speziellen Loch zum Ablassen überschüssiger Flüssigkeit.
  • Doppel- und Dreifach-Siphons - sie werden durch Verbinden von Spül- und Spülmaschinen mit der Spüle aufgestellt.

Nun, wenn Sie Pech haben, und Sie sind nicht der Besitzer eines abnehmbaren Siphons, gehen Sie zu den radikaleren Mitteln, mit Blockaden umzugehen.

Volksreiniger für die Kanalreinigung

Viele Familien, vor allem solche mit kleinen Kindern, fürchten die Verwendung von aggressiven Chemikalien zur Reinigung von Abwasserleitungen und bevorzugen eine Vielzahl von sicheren Volksheilmitteln. In der Tat, zu viele Chemikalien umgeben uns im täglichen Leben, so wenn es möglich ist, Haushaltschemikalien mit sicheren Hausmitteln zu ersetzen, ist es angebracht, es zu verwenden. Eine Alternative zu Haushaltschemikalien, die zur Reinigung von Abwässern verwendet werden, sind gewöhnliche Soda und Essig. Der Vorteil dieser Methode zur Beseitigung der Verstopfung im Rohr ist seine Sicherheit, geringe Kosten und einfache Handhabung. Wie säubere ich das Abwasserrohr mit diesen einfachen Werkzeugen?

Soda mit Essig ist das wirtschaftlichste Mittel zur Reinigung verstopfter Rohre

Wie Sie wissen, ist Soda Alkali und Essig ist Säure. Die Reaktion, die sich aus der Kombination von Säure und Alkali ergibt, wird von einer schnellen Erwärmung und Freisetzung von Kohlendioxid begleitet. Dieses "vulkanische Set" löst Schmutz, Schmutz und Fett im Abwasserrohr perfekt auf. Praktisch sind alle notwendigen Komponenten: Soda, Essig und kochendes Wasser sind komplett verfügbar und sind in jedem Haus verfügbar. Darüber hinaus ist es trotz der offensichtlichen Kosteneffektivität dieser Methode ziemlich effektiv.

Wenn also eine unerwartete Verstopfung auftritt, müssen Sie nicht zum Geschäft laufen, um die benötigte Chemikalie zu finden. Gießen Sie einfach einen halben Beutel trockenes Soda in das Abflussloch und gießen Sie eine halbe Flasche normalen weißen Essig hinein (um den Prozess zu verbessern, können Sie ihn leicht aufheizen). Danach müssen Sie das Abflussloch mit einem Tuch verschließen und ca. 30 Minuten bis 2 Stunden warten. Die daraus resultierende gewalttätige Reaktion wird Ihnen sagen, dass der Prozess in die richtige Richtung geht. Dann wird das Tuch entfernt und etwa 3 Liter frisch abgekochtes Wasser in das Abwasserrohr gegossen. Der gelöste Schmutz und Schmutz wird in den Abfluss gelangen und die Rohre werden sauber sein.

Einfach und völlig ungefährlich für Rohre aller Art haben sich bewährte Mittel zur Entfernung von Verstopfungen bewährt.

  1. Wenn der Stopfen nicht zu fest ist, hilft die folgende Maßnahme: Gießen Sie kochendes Wasser in die Abflussöffnung, wenn die Rohre aus Stahl sind. Plastik kann nur heißes Wasser abgegeben werden, so dass es voll ausgelastet ist. Überprüfen Sie nach 20 Minuten das Ergebnis. Hat nicht geholfen - gehen Sie zu anderen Wegen vor.
  2. Zitronensäure. Gut löst Kalkablagerungen. Gießen Sie 50 Gramm in den Abfluss. Fonds und gießen Sie ein Glas mit kochendem Wasser an der Spitze. Gießen Sie nach 10 - 20 Minuten einen starken Wasserstrahl.
  3. Salz mit Soda. Entfernt perfekt Fettablagerungen in Rohren. Lösen Sie Salz und Soda in heißem Wasser - Sie sollten eine sehr konzentrierte Lösung haben. Gießen Sie in den Abfluss und nach einer halben Stunde, arbeiten Sie den Kolben, um zu helfen, den Korken zu entfernen. Dann mit starkem Wasserdruck abspülen.
  4. Es wird gesagt, dass kalzinierte Soda in einer trockenen Pfanne, und dann für den vorgesehenen Zweck (mit Wasser verdünnt) verwendet wird, erhöht sich die Effizienz erheblich.
  5. Ungewöhnlicher Weg - durch Staubsaugen mit der Funktion des umgekehrten Einblasens. Glücklich, und die Funktion ist verfügbar, wickeln Sie das Rohr des Staubsaugers mit einem Tuch, setzen Sie es direkt in das Loch in der Spüle fest. Und blockieren Sie die Luft mit einem starken Luftstrom. Anstelle eines Lappen können Sie eine Gummischale aus dem Kolben verwenden.

Guter Rat! Diese Methode der Pfeifenreinigung kann auch von Zeit zu Zeit nach diesem Verfahren zur Prophylaxe verwendet werden, was dazu beiträgt, ernsthafteres Verstopfen von Abwasser zu verhindern.

Kanalisation und Essig Kanalisation

Gießen Sie 150 Gramm in das Abflussloch. Backpulver und Top mit dem gleichen 9% Essig. Um zu verhindern, dass der entstehende Schaum herausfliegt (und eine sehr heftige chemische Reaktion beginnt), verschließen Sie die Öffnung mit einem Stopfen.

Die verstopfende Limonade mit Essig reinigen

Nicht weniger wirksam kann Soda durch die bekannten Alka-Seltzer Tabletten ersetzt werden. Für die Reinigung benötigen Sie ein paar Pillen, nach denen Sie ein Glas Essig gießen müssen. Nach 2 Minuten lassen Sie das heiße Wasser bei voller Kapazität. Neben der Hauptarbeit - Beseitigung von Staus wird die Droge die Senke vom unangenehmen Geruch befreien.

Mit Soda und Essig

Diese Methode ist sehr einfach zu bedienen, und Tatsache ist, dass Backpulver, wenn es mit Essig oder kochendem Wasser reagiert, eine alkalische chemische Reaktion in der Röhre verursacht. Und es stellt sich heraus, dass das Alkali, wie es scheint, Fette, Haare und kleinen organischen Abfall wegspült - all das besteht in den meisten Fällen aus einer Überlastung.

Die Methode der Reinigung der Verstopfungsleitung mit Soda und kochendem Wasser ist wie folgt:

  1. 1 Liter kochendes Wasser wird in einen Abfluss oder eine Spüle gegossen und 15 Minuten stehen gelassen.
  2. Nach 15 Minuten müssen Sie den Kolben nehmen und auf und ab bewegen, um zu versuchen, den Luftdruckblock, den dieses Werkzeug erzeugt, zu "unterbrechen".

Wenn es nicht hilft, gieße ein Glas Soda in das Loch und fülle es mit kochendem Wasser. In diesem Fall sollte das Wasser dreimal mehr als Backpulver sein. Es ist notwendig, dass die Soda wie unter Last ist und sich gleichzeitig dem Cluster so nah wie möglich "nähert".

Sie müssen 20 Minuten warten und den Kolben erneut verwenden. Wenn das Hindernis klein ist, sollte es theoretisch entfernt werden.

Guter Rat! Wenn Sie sehen, dass die Situation sich verbessert hat, aber nicht vollständig, versuchen Sie, Essig anstelle von kochendem Wasser hinzuzufügen - die alkalische Reaktion wird viel stärker sein. Nur wenn Essig verwendet wird, kann es nicht erhitzt werden. Nachdem diese Substanz gefüllt ist, muss die Ablauföffnung mit einem Stopfen verschlossen werden, da die Lösung schäumt und nur ohne Stopper austritt.

Diese Methode des Entfernens des Stopfens wird für eine starke Blockierung verwendet. Es ist nicht völlig ungefährlich für Menschen, aber gilt als eine der effektivsten Möglichkeiten, um Fettablagerungen und Kalkablagerungen in Rohren loszuwerden.

  1. Öffne die Fenster.
  2. Entfernen Sie überschüssiges Wasser in der Spüle.
  3. In das Ablaufloch 50 g gießen. Essen und Soda.
  4. Nach einer halben Stunde gießen Sie 150 ml. Essig und 150 ml. Bleichen Sie mit Bleichmittel und stecken Sie das Loch mit einem Stopfen (Lappen).
  5. Verlasse den Raum.
  6. Nach 30 Minuten den Abwasserkanal mit reichlich Wasser ausspülen.
  7. Vergessen Sie nicht, den Raum gründlich zu lüften.

Im Allgemeinen stellt sich heraus, dass Soda und Essig die einfachste Reinigungsmethode für Rohre ist, die sein können.

Sprechen wir nun über den Einsatz von Chemikalien.

Chemische Reinigungsmittel für Verstopfungen

Wenn alle oben genannten Methoden nicht geholfen haben, ist es Zeit, zu Haushaltschemikalien zu gehen. Die Geschäfte bieten eine breite Palette von allen Arten von Drogen und es ist ein wenig wert, ihre Aufstellung zu verstehen. Das:

  • Sauer.
  • Alkalisch.
  • Flüssig und gelartig.
  • Trocken, locker.

Was Sie beachten müssen

  • Berücksichtigen Sie das Material, aus dem Ihre Rohre hergestellt werden - nicht alle Werkzeuge sind für jeden Typ geeignet. Lesen Sie daher die Anweisungen immer sorgfältig durch. Stoppen Sie auf dem Universal, Typ Mole.
  • Gewöhnlich wirken flüssige Produkte schonender, sie sind übrigens bequemer zu verwenden.
  • Die Verwendung von Schüttgut impliziert eine unzweifelhafte Befolgung der Anweisungen, sie bieten fast immer an, kochendes Wasser darauf zu gießen, wenn Sie nicht tun, kann das Pulver aushärten.
  • Arbeiten Sie immer in Handschuhen, beugen Sie sich nicht über die sanitäre Ausrüstung, nachdem Sie Geld hinzugefügt haben - viel Hitze wird während einer chemischen Reaktion erzeugt. Außerdem kann der Inhalt aus dem Abfluss verschüttet werden.

Verwendung von Chemikalien

Die beliebteste industrielle Substanz heißt "Maulwurf". Der chemische Wirkstoff KROT zur Abwasserreinigung ist die Haushaltszubereitung "Mole zum Reinigen von Rohren". Bewertungen zahlreicher Käufer und Nachfrage nach dem Markt für solche Produkte seit vielen Jahren, bestätigen die ausgezeichneten Empfehlungen dieses Werkzeugs zur Reinigung der Kanalisation. Diese chemische Zubereitung wird in Form von Pulver hergestellt, das einfach in das Abflussloch gegossen wird, wenn das Rohr verstopft ist.

Wenn Sie nichts davon gehört haben, vertrauen Sie mir - es ist viel besser als viele importierte Gegenstücke, obwohl es billiger ist. Es macht daher keinen Sinn, für eine ausländische Marke zu bezahlen.

Es ist wichtig! Wenn Sie das Medikament Mole anwenden, müssen Sie Vorsichtsmaßnahmen ergreifen: Schützen Sie Ihre Hände mit Handschuhen und verhindern Sie das Eindringen von Pulver in die Atemwege.

Die Abwasserbehandlung mit dem "Maulwurf" wird in der folgenden Reihenfolge durchgeführt:

  1. Füllen Sie das Drainageloch mit 50 bis 150 Milligramm Substanz.
  2. Dann verbleibt das "Mol" für mindestens einige Stunden in der Base (die angegebene Zeit ist üblicherweise auf dem Etikett angegeben - es hängt von der Zusammensetzung und der Menge dieser oder dieser Komponenten in der Flüssigkeit ab).
  3. Nach dieser Zeit wird die Substanz mit einer großen Menge an fließendem Wasser gewaschen.

Im Allgemeinen, wenn eine Verstopfung aus organischem Material oder Rost besteht, muss sie nach der Chemie aufgelöst werden.

Beachten Sie! Bitte beachten Sie, dass das Einkaufszentrum von verschiedenen Herstellern hergestellt wird, so dass die Betriebsanleitungen für jedes einzelne Unternehmen leicht abweichen können. Denken Sie daran und vergessen Sie nicht, die Regeln für die Verwendung des gekauften Produkts zu lesen, damit Sie auf keinen Fall daran teilnehmen.

Tireth

Das am weitesten verbreitete Mittel zur Reinigung von Pfeifen ist das Medikament Tiret vom deutschen Hersteller. Dieser Reiniger ist eine gelartige Substanz und ist in speziellen Behältern in verschiedenen Versionen erhältlich: Tiret, Tireth-Turbo und Professional. Tyret kann sowohl verwendet werden, um ein Verstopfen in Abwasserleitungen zu verhindern, als auch um andere schwerwiegende Probleme bei der Installation zu vermeiden.

Wenn das Gel in die Kanalisation gelangt, breitet es sich entlang der inneren Oberfläche des Rohrs aus und neutralisiert schnell Fett- und andere Ablagerungen. Einer der Vorteile dieses Werkzeugs ist seine schonende Wirkung auf die Rohre, so dass es für die Reinigung von Rohren jeglicher Art und aus jedem Herstellungsmaterial verwendet werden kann. Trotz der relativ hohen Kosten des Tirat-Turbo zeigen Verbraucherbewertungen die Effizienz seiner Verwendung an, denn Um die Blockierung zu beseitigen, ist eine kleine Menge der Droge ausreichend und hält für eine lange Zeit.

Sehen wir uns jetzt die einfachste mechanische Methode zur Reinigung von Rohren an, die verwendet werden sollte, wenn Soda, Essig, Reifen, Maulwurf und Maulwurf nicht helfen.

Reinigen Sie den Kolben und das Kabel

In einigen Fällen lohnt es sich, bevor man zu den Volksheilmitteln übergeht, Rohrblockaden mit Hilfe der mechanischen Reinigung zu beseitigen. Die einfachste Möglichkeit zur mechanischen Reinigung des Rohres vom "Rohr" ist ein Stößel. Dieses einfache Gerät arbeitet nach dem Prinzip einer Pumpe und pumpt Wasser, Luft und Schmutz aus dem Rohr nach außen. Manchmal ist die Verwendung eines Kolbens der effektivste Weg, um die Blockierung zu beseitigen, besonders wenn das Problem nicht lange anhält. Der Kolben sollte bei jeder Hostess zur Hand sein, so dass es bei den ersten Anzeichen von Verstopfung des Abwasserrohrs einfach und schnell mit diesem Problem umgehen konnte.

Mit Hilfe eines Stößels können Sie Staus und Verstopfungen im Rohr problemlos überwinden.

Zu Hause können sogar die schöneren Frauen, die keine große Kraft in ihren Händen haben, den Korken mit einem Kolben schnell durchbohren.

  • Gießen Sie Wasser in die Spüle, drücken Sie den breiten Teil des Gerätes fest gegen die Spüle und drücken Sie mehrmals fest. Die hydraulische Säule, die in diesem Fall geschaffen wird, wird den Korken drücken und in mehrere Teile zerbrechen. Sie müssen nur den Schmutz mit einem starken Wasserdruck waschen.
  • Wenn es in Ihrer Waschanlage zwei Abschnitte gibt, müssen Sie sich mit zwei Kolben gleichzeitig bewaffnen und gleichzeitig die Blockade durchstechen. Das heißt, wenn Sie den Korken in einem Abschnitt reinigen, muss der Abfluss des zweiten sehr dicht geschlossen werden. Keine zwei Kolben - stecken Sie das Loch mit einem Lappen oder halten Sie es mit der Hand.
Mit dem REMS Pull-Push Abtropffläche Verstopfungen im Spülablaufrohr entfernen

Um den REMS Pull-Push Plunger zu verwenden, müssen Sie die Spüle oder das Bad mit Wasser füllen, dann den Plunger auf die Ablauföffnung setzen und den Griff mehrmals drücken und ziehen. Das Wasser und die Luft in der Leitung werden "eingesaugt" und strömen nach oben, wobei sie Schmutzpartikel herausziehen. Danach ist es notwendig, den gesamten Schmutz aus dem Ablaufloch zu sammeln und den Vorgang erneut durchzuführen. Es ist wünschenswert, die Operation zu wiederholen, bis es bemerkbar wird, dass das Wasser sauberer wird und leicht in den Abwasserkanal gelangt, d.h. Blockade beseitigt.

Sanitärkabel

Wenn die Verstopfung des Rohrs durch das Verklemmen großer Teile des Hausmülls oder durch einen schweren Fett- und Schmutzkorken verursacht wird, kann der Stößel die Reinigung des Abwassersystems nicht bewältigen. In diesem Fall ist es ratsam, ein effektiveres Gerät zu verwenden - ein Sanitärkabel für die Reinigung des Abwassersystems. Das Kabel ist ein flexibler Metallstahldraht mit einem Querschnitt von etwa 3-4 mm mit einem Griff am Ende. Dieser Sanitärhelfer kann in spezialisierten Sanitärgeschäften erworben werden.

Kabelreinigung ist eine effektive Möglichkeit, Verstopfungen zu entfernen.

Die Technologie der Verwendung des Sanitärkabels zur Reinigung des Abwasserrohrs ist wie folgt:

  • den Siphon entfernen, um in den Abwasserkanal zu gelangen;
  • Rollen Sie das Sanitärkabel in den Ring und drücken Sie das Ende des Kabels in das Abwasserrohr;
  • Drehen Sie den Kabelgriff und schieben Sie ihn allmählich weiter in das Rohr;
  • Entfernen Sie regelmäßig das Kabel aus dem Rohr und entfernen Sie es von Schmutz und Ablagerungen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang mehrmals.

Das Rohr mit einem Installationskabel reinigen

Eine starke Blockade wird durch ein spezielles Kabel effektiver durchdrungen. Dieses Gerät ist aus robustem Metallkabel, an dessen einem Ende gibt es einen speziellen Griff, und auf der anderen Seite - eine Bürste.

Das Kabel ist ein Produkt aus Stahl, das sich über die gesamte Länge in eine Spirale verwandelt. Dieses Design ermöglicht es Ihnen, das Kabel wiederholt um die Welle zu drehen, ohne zu brechen und ohne das Metall zu verformen.

Sanitärkabel für die Reinigung der Kanalisation

Es funktioniert wie folgt:

  1. Das Ende des Kabels wird in die Abflussöffnung eingeführt.
  2. Die Stange bewegt sich innerhalb der Röhre vorwärts, bis sie am Blockierpunkt "liegt".
  3. Dann beginnt das Kabel zu rotieren. Theoretisch ist es notwendig, es in die Struktur eines "Korkens" einzuwickeln, wie man es einhakt und von seinem Platz "bewegt". Dann wird die Blockierung allmählich aufgrund der Tatsache, dass sich das Metall "hin und her" bewegt, zu verfallen beginnen.
Das Abwasserrohr mit einem Kabel reinigen

Es ist wichtig! Zuerst müssen Sie die Bewegung von sich weg lenken, so dass der Korken in den dicken Teil des Abwasserrohrs gedrückt wird, dann zu sich selbst, so dass der Kork in Stücke bricht - dies beschleunigt den Prozess. Von Zeit zu Zeit, Verstopfung mit Wasser, so dass der abgelöste Schmutz abgewaschen wird.

Beachten Sie! Es gibt eine tragbare Rohrreinigungsmaschine auf dem Markt, die die Kabelbindung viel einfacher macht.

Beachten Sie! Die Reinigungsmethode mit einem Kabel eignet sich besser für Metallrohre und teilweise sogar zum Entfernen von Rost. Für Kunststoff ist diese Option nicht akzeptabel - sie kann die innere Oberfläche beschädigen.

Es gibt kein Kabel in der Farm - machen Sie ein Gerät aus dickem Draht, biegen Sie ein Ende davon mit einem Haken.

Wie man den Clog im Badezimmer säubert

Das Entfernen von Holzklötzen in der Badewanne zu Hause ist etwas schwieriger als in der Spüle - es ist schwierig, sich dem Boden zu nähern und die Struktur zu zerlegen. Daher wird es schneller und praktischer sein, Volksmedizin zu verwenden, lesen Sie ihre detaillierte Beschreibung oben.

In einer kritischen Situation ist es notwendig, auf die Hilfe eines Kolbens und eines Metallkabels zu zurückgreifen.

Wie man die Toilette mit einer Plastikflasche säubert

Beeilen Sie sich nicht, einen Spezialisten für die Reinigung einer verstopften Toilettenschüssel einzuladen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie das ganz einfach selber machen können. Ich erinnerte mich an die "bärtige" Anekdote, als ein Klempner, der während der Reinigung schmutzig war, empört zu den Besitzern sagte: "Bist du eine Scheiße, oder was?".

Sie können die Toilette mit einer Plastikflasche reinigen

Zum Beispiel gibt es solche nicht standardisierten Lösungen für das Problem, unter anderem das Reinigen der Verstopfung einer gewöhnlichen Plastikflasche.

Nehmen Sie eine normale Plastikflasche aus kohlensäurehaltigen Getränken und ein scharfes Messer.

  1. Schneiden Sie den Boden der Flasche, aber lassen Sie den Kork wirbeln.
  2. Mit dem abgeschnittenen Ende tauchen Sie die Flasche in die Toilette, in den verstopften Abfluss.
  3. Tauchen Sie die Flasche mehrmals kräftig ein - sie ist der Wirkung eines Kolbens sehr ähnlich. Ähnlich funktioniert das Prinzip der Hydraulik - ein Schock, der den Druck auf Ihrer Seite der Blockade dramatisch erhöht. Der Druckunterschied auf der anderen Seite der Blockierung entfernt den Stopfen im Steigrohr

Ein normales Bodentuch kann übrigens eine gute Alternative zu einer Flasche sein. Um den Pfropfen mit seiner Hilfe loszuwerden, befeuchten Sie ihn und schließen Sie, mehrfach gefaltet, die Toilette fest. Dann nehmen Sie einen Mopp oder einen Stock und machen Sie mit ihm wie viele scharfe Bewegungen in der Mitte des Lumpens, um den gleichen Schock zu bekommen.

Verwendung eines Bodentuches zum Reinigen einer Toilettenschüssel von einer Verstopfung

Also überprüften wir die wichtigsten Technologien zur Selbstreinigung von Kanalnetzen und bewerteten deren Wirksamkeit in der nachstehenden Vergleichstabelle.

Als das Abwasserrohr zu reinigen: 5 einfache Lösungen

In diesem Artikel werde ich darüber sprechen, wie man das Abwassersystem, die Ursachen seiner Verstopfungen und seine Vorbeugung säubert. Einige Methoden scheinen für den Leser ungewöhnlich, aber alle beschriebenen Lösungen wurden von mir immer wieder persönlich getestet und erhielten eine hohe Bewertung für ihre Effektivität.

Löschen einer lokalen Blockierung

Lokalisieren Sie das Problem

Um zu verstehen, um die Abwasserleitungen besser zu reinigen, ist es zunächst notwendig, den Ort der Verstopfung zu bestimmen und ihre Ursache zu identifizieren.

Gründe

Was kann den Abwasserkanal verstopfen?

  • Papier Die größte Anzahl von Vorfällen mit Toiletten und Tragegurten ist mit der Verwendung von starren Zeitungspapier- oder Zeitschriftenseiten als Pipifax verbunden. In ausreichend großen Mengen können sie einen Kork bilden, der den Weg zum Wasser vollständig versperrt;

Dichte Zellulose, einmal in Wasser, quillt auf und nimmt leicht an Volumen zu.
Infolgedessen entwickeln sich die Ereignisse von schlecht zu schlechter: Wenn es direkt nach einer Blockierung durch Papier mit Wasser, wenn auch langsam, es verlässt, dann stellt sich nach einer halben Stunde heraus, dass die Kanalisation fest verschlossen ist.

  • Lebensmittelabfälle. Wenn eine saure Borschtschschüssel ohne Beschwerden schluckt, dann sind abgestandener Brei oder gekochte Kartoffeln durchaus in der Lage, Verdauungsstörungen hervorzurufen;
  • Lumpen. In der Regel landen sie in Rohren, wenn Wasser zur Reinigung von Boden oder Fenstern in die Toilette eingefüllt wird. Ein Lappen haftet an jedem Vorsprung oder Grat in den Abwasserrohren und schafft eine Barriere, die alle wichtigen Verunreinigungen (zum Beispiel das gleiche Papier) sammelt;
  • Tierhaare und Haare. Sie werden auch durch Unregelmäßigkeiten an der Innenoberfläche der Rohre sowie durch Gitterroste von Abflüssen aus Waschbecken und Badewannen gesammelt;

Das Haar ist die Hauptursache für Blockaden bei der Freigabe des Bades.

  • Bauabfälle. Es sammelt sich in Bereichen mit einer minimalen Neigung an und reduziert allmählich das Lumen des Rohres auf Null;

Das Schlimmste, was Ihnen in den Sinn kommt, ist, das Abwassersystem zu benutzen, um die Reste von Baumischungen zu entsorgen.
Zement packt perfekt in der Toilette oder in den Rohren.
Die Verstopfung wird nur durch den Austausch der Toilettenschüssel oder durch die vollständige Demontage des horizontalen Teils der Kanalisation (Dachplan) im Keller beseitigt.

  • Eine Vielzahl von Füllstoffen für Katzenstreu. Wenn gepresstes Abwasser in einer kleinen Menge Abwasser noch verdaut wird, dann verstopfen Sand oder verklumpende Ton-gegründete Füllstoffe die Rohre fest;
  • Schließlich der letzte, um nicht zu sagen, der Schuldige der Blockaden - gewöhnliches Fett von den Platten. Beim Abwasch wird es vom Wasserstrom mitgerissen und setzt sich teilweise an den Rohrwänden ab. Dadurch kann der lichte Abstand innerhalb des Kamms (Innenkanal) in ein oder zwei Jahren von 50 mm auf Null reduziert werden.

Fettablagerungen verringern allmählich den Abstand im Rohr.

Der Grund für die Blockierung kann fast immer dadurch identifiziert werden, dass mit Familienmitgliedern geklärt wird, welche Aktionen dem Auftreten des Problems vorangingen.
Ausnahmen sind Fett und Wolle: Die Pfropfen, die sie bilden, wachsen nach und nach, wodurch der Wasserfluss immer mehr eingeschränkt wird.

Ort

Wenn das Wasser nicht mehr durch die Spüle, das Bad oder die Toilette fließt, müssen wir nicht nur die Ursache, sondern auch den Ort der Verstopfung bestimmen.