Versorgung der Toilette mit der Wasserversorgung und Abwasser

Bei der Installation der Toilette wird besonders auf die Verbindung von Sanitärprodukten mit Abwasser- und Wasserleitungen geachtet. Die Versorgung der Toilettenschüssel ist äußerst sorgfältig und straff durchzuführen. Andernfalls können Leckagen und die Ausbreitung unangenehmer Gerüche im Toilettenraum nicht vermieden werden.

WC verbunden mit sanitären Einrichtungen

An den Abwasserkanal anschließen

Moderne Toiletten sind mit einer Spüle erhältlich:

  • horizontal zur Bodenfläche;
  • senkrecht zum Boden;
  • in einem bestimmten Winkel (am häufigsten ist der Winkel 30º).

Die Lage der Abflusslöcher auf der Toilette

Anbringen einer Toilette mit einer Ecke und einem horizontalen Ablauf

Je nach dem Ort der Toilettenschüssel gegenüber dem Abwassereinlass werden für den Anschluss verwendet:

  • exzentrische Manschetten. Die Vorrichtung ist ein Schnitt aus einem starren, oft Kunststoffrohr, das mit einer versetzten Mittelbohrung ausgestattet ist. Der Versatzwinkel kann unterschiedlich sein. Die Manschette wird auf der Grundlage der erforderlichen Verbindungsparameter ausgewählt;

Enge Manschette für die Verbindung der Toilettenschüssel

  • Manschettenwellungen. Solche Vorrichtungen ändern leicht ihre Form und sind universell für verschiedene Arten von Toilettenschüsseln.

Wellmanschette für den Anschluss an die Kanalisation

Das Verbindungsschema der Manschette ist nicht vom Typ abhängig und besteht aus folgenden Schritten:

  1. ein Ende des Gerätes, das mit Silikondichtstoff vorgeschmiert ist, wird in das Abwasserrohr eingeführt;
  2. Die Ausrichtung zwischen dem zweiten Ende der Manschette und der Freigabe aus der Toilettenschüssel wird überprüft. Wenn es eine große Diskrepanz gibt, dann wird die Installation einer Manschette mit einem großen Winkel oder einer Einlage für die Toilette von mehreren exzentrischen Manschetten gesammelt. Bei Verwendung einer gewellten Manschette wird der für die Verbindung erforderliche Winkel korrigiert;
  3. das zweite Ende der Manschette ist ebenfalls unter Verwendung eines Dichtmittels und eines zusätzlichen Dichtungsringes mit der Freigabe einer Toilettenschüssel verbunden;
  4. Überprüfen Sie die Dichtigkeit der erhaltenen Verbindungen. Dazu wird nach und nach ein Eimer mit kaltem Wasser in die Toilette geschüttet, wodurch die Fließkraft erhöht wird. Wenn keine Leckage gefunden wird, sind die Gelenke zuverlässig.

Verbindung der Freigabe einer Toilettenschüssel an die Kanalisation der Kanalisation

Anbringen einer Toilettenschüssel mit einem vertikalen Ablauf

Eine Toilette mit vertikalem Ablauf (Toilette "unten") wird nach folgendem Schema montiert:

  1. in der Abwasserbohrung, die von Schmutz und Überlagerungen vorgereinigt ist, wenn Sie ein Sanitärprodukt ersetzen, wird ein Gummischraubenflansch installiert;

Installation eines Adapters für die Installation einer Toilettenschüssel

  1. der Abstand zwischen dem Flansch und dem Einlass wird mit einem Dichtungsmittel behandelt;
  2. auf dem Flansch ist Toilette montiert. Die Verbindung wird auch mit einem Silikondichtstoff behandelt.

Installieren einer Toilettenschüssel mit einer vertikalen Freigabe

Wasseranschluss

Das zur Entwässerung verwendete Leitungswasser ist auf eine der folgenden Arten mit der Toilettenschüssel verbunden:

  • Grundliner. Die Toilettenschüssel mit der unteren Verbindung ist während des Betriebs geräuschvoll. Bei der Installation eines solchen Abwassertanks sollte jedoch besonders auf die Dichtheit der Verbindung geachtet werden;

Toilette mit Wasserversorgung am Boden des Tanks

  • Seitenverkleidung. WC-Schüssel mit Seitenwasserversorgung ist einfach zu installieren. Der einzige Nachteil des Designs ist das Auftreten von Geräuschen beim Eingeben von Wasser in den Tank. Einige Hersteller von Armaturen für Abwassertanks, um diesen Nachteil zu beseitigen, verlängern den Einlassschlauch, der die Bildung von Lärm verhindert.

Wassertank an der Seite

Wenn die Verbindung verwendet werden kann:

  • flexibler Eyeliner. Ein flexibler Füllschlauch verbindet überwiegend Wasserrohre und einen direkt auf der Toilette installierten Spülkasten;

Schlauch zum Anschluss eines externen Abwassertanks

  • Hardliner zum Verbinden des Tanks, versteckt in der Wand. In dieser Situation werden flexible Schläuche praktisch nicht verwendet, da sie eine relativ kurze Lebensdauer haben.

Eyeliner zum Anschluss einer Spültoilette

Unabhängig von der Art des verwendeten Liners ist der Tankanschluss wie folgt:

  1. Ein separater Wasserhahn ist an der Kaltwasserversorgungsleitung installiert, die die Wasserversorgung der Toilettenschüssel erzeugt. Es wird eine Ausrüstung benötigt, um die Wasserversorgung von Sanitärprodukten im Notfall abzusperren. Einsatzkran wird in Übereinstimmung mit allen Sicherheitsanforderungen hergestellt;
  2. Ein Ende der Auskleidung ist mit dem Wasserhahn verbunden und wird mit einer Sicherungsmutter angezogen, die an dem Schlauch angeordnet ist;

Verbinden Sie die Verbindung mit einem separaten Tap

  1. das zweite Ende der Auskleidung ist am Ablauftank befestigt und wird ebenfalls mit einer Mutter befestigt;

Verbindungen zum Abwassertank

  1. Es überprüft den Betrieb des Krans und den erhaltenen Wasseranschluss auf Dichtheit.

Wenn eine Toilette mit seitlicher oder unterer Verbindung undicht ist, kann eine der folgenden Maßnahmen ergriffen werden:

  • installieren Sie eine zusätzliche Gummidichtung anstelle des Lecks;

Dichtring für die Wasserversorgung

  • um den Ort des Wasserflusses mit Silikondichtungsmittel zu bearbeiten;

Verbunddichtstoff

  • Wickeln Sie den Faden FUM Tape.

Klemmband zum Abdichten von Gewindeverbindungen

Der Prozess der Installation und Verbindung der Toilette mit der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung ist im Video ausführlich dargestellt.

Das Ersetzen oder Installieren der Toilette selbst, sowie das Anschließen eines Sanitärproduktes an eine Abwasser- und Wasserleitung, kann nicht einmal ein professioneller Klempner sein. Die Hauptregel ist es, alle Arbeiten eindeutig nach dem in dem Artikel dargestellten Schema auszuführen und die Dichtheit der Verbindungen der einzelnen Elemente zu befolgen.

Die Nuancen der Wasserleitung zur Toilette, die Besonderheiten der Arbeit

Die Toilette ist ein wichtiger Teil jedes Badezimmers, und gleichzeitig ist es mit ihrer Hilfe, dass der Komfort des Lebens jeder modernen Person gewährleistet ist. Gewöhnlich wird der Auswahl und Installation dieses Elements nicht zu viel Aufmerksamkeit und Zeit gewidmet, was als fehlerhaft und falsch angesehen wird, da es extrem wichtig ist, ein Gerät zu wählen, das viele der notwendigen Parameter und Merkmale aufweist. Es ist auch wichtig, das Produkt korrekt zu installieren, so dass es stabil und sicher zu verwenden ist.

Die Wasserversorgung der Toilette sowie der Anschluss an das Abwassersystem sollten gemäß einiger ungewöhnlicher Anforderungen und unter Verwendung geeigneter zusätzlicher Geräte und Werkzeuge erfolgen. Daher ist es wichtig genau zu wissen, wie die Installation der Toilettenschüssel in vollem Umfang durchgeführt wird, wie sie mit verschiedenen Systemen verbunden ist und wie sie korrekt verwendet wird.

Das Prinzip der Wasserversorgung der Toilette

Die wichtigsten Phasen der Installation einer Toilettenschüssel

Am Anfang ist es wichtig, genau zu wissen, wie die Installation dieser Sanitärarmatur durchgeführt wird, und diese Arbeit muss korrekt und in Übereinstimmung mit einer bestimmten Abfolge von Handlungen ausgeführt werden. Dies beinhaltet:

  1. Die Wahl der Toilettenschüssel, die nicht als zu einfach angesehen wird, weil diese Produkte in einer großen Anzahl von Arten präsentiert werden und gleichzeitig viele Unterschiede und Merkmale aufweisen können. Es ist wichtig, eine sanitäre Einrichtung zu wählen, die bequem zu benutzen ist, schön, hochwertig, leicht zu reinigen und nicht zu groß und für den spezifischen Raum geeignet, in dem sie installiert wird.
  2. Auswahl von Geräten und Werkzeugen, und hier ist es wichtig, im Voraus genau zu entscheiden, wie das Gerät befestigt wird, und dafür können Sie einen speziellen Epoxidkleber kaufen oder einen Zementmörtel erstellen. In jüngster Zeit wurde zunehmend ein Verfahren verwendet, bei dem verschiedene Befestigungselemente, wie z. B. Anker oder Dübel, verwendet werden. Dementsprechend müssen Sie die Elemente auswählen, die in dem Prozess verwendet werden. Zusätzlich gekauft verschiedene Schläuche für die Wasserversorgung, Silikon-Dichtstoff und andere Elemente.

Installation der Wasserversorgung der Toilette

Verfügt über Leitungswasser zum Sanitärgerät

Diese Arbeit ist leicht mit eigenen Händen zu machen, und es ist wichtig genau zu wissen, welche Nuancen existieren, denn nur so können alle Schritte schnell und korrekt ausgeführt werden. Vor der eigentlichen Arbeit muss das Wasser im Wasserversorgungssystem vollständig abgeschaltet werden, um Leckagen oder andere unvorhergesehene Situationen zu vermeiden.

Danach wird ausgewählt, welche Art von Eyeliner verwendet wird, um Wasser in den Ablasstank zu liefern. Meist wird ein starrer Eyeliner verwendet, der durch spezielle Stahlrohre entsteht. Häufig werden auch flexible Eyeliner verwendet, die sich aus einer Vielzahl von Schläuchen mit hoher Flexibilität herstellen lassen und gleichzeitig die Aufgaben perfekt meistern, ohne im Betrieb zusammenzubrechen und ohne ihre Parameter zu verlieren.

Die Gummimanschette gilt bis heute als die optimale Wahl, und auf der Oberseite befindet sich eine spezielle Schutzschicht aus kleinen Metallfilamenten. Wenn Sie die Installation dieses Elements korrekt durchführen, können Sie sicher sein, dass es sehr lange hält, aber es ist wichtig, dass nur extrem kaltes Wasser zugeführt wird. Bei der Auswahl dieses Elements ist es wichtig, auf seine Qualität zu achten, die ausreichend hoch sein sollte, da die Lebensdauer des gesamten Systems davon abhängt.

Es wird auch häufig Metallliner verwendet, der auf einem Wellrohr basiert. Dieses Element wird als sehr zuverlässig, langlebig und langlebig angesehen, und alle Elemente, die auf die eine oder andere Weise mit Wasser in Berührung kommen können, werden aus rostfreiem Stahl hergestellt, der gegen Korrosion und andere Defekte beständig ist. Deshalb wird ein solcher Eyeliner sehr lange halten und auch die effektive und schnelle Abgabe von Wasser an die Toilettenschüssel perfekt bewältigen.

Die wichtigsten Arten der Wasserversorgung

Es gibt verschiedene Arten von Eyeliner, und eine bestimmte Option hängt von den Designmerkmalen einer bestimmten Toilettenschüssel ab. Tatsache ist, dass diese Sanitärarmaturen völlig unterschiedlich sein können, daher werden sie an verschiedenen Stellen mit verschiedenen Elementen geliefert. Der Behälter kann einfach an der Oberseite der Toilettenschüssel angebracht sein oder er kann getrennt sein, wodurch er an der Wand des Raumes befestigt werden muss. Sie können auch einen versteckten Tank verwenden, der entweder mit speziellen dekorativen Paneelen verschlossen ist oder einfach in der Wand des Raumes versteckt ist. Sie können jede Art von Eyeliner selbst machen, aber es ist wichtig, sich beim Kauf einer Toilettenschüssel im Voraus zu entscheiden, was es sein soll.

Wasserzulauf- und Ablaufbehälter des Geräts

In den Abflusskörben selbst kann die Wasserversorgung unterschiedlich sein, aber es hängt davon ab, welcher spezielle Teil dieses Elements ein entsprechendes Loch aufweist. In diesem Zusammenhang können die folgenden Arten von Linern identifiziert werden:

  • Eine Toilettenschüssel mit seitlichem Wassereinlass ist am häufigsten zu finden, und gleichzeitig gibt es ein spezielles Loch in der Seite des Spülkastens, um das Gerät an das Wasserversorgungssystem anzuschließen. Es wird tatsächlich sehr einfach sein, an der Verbindung dieses Elements zu arbeiten, da normalerweise immer ein wenig Platz auf der Seite jeder Toilettenschüssel ist. Wenn sich die Senke jedoch direkt daneben befindet, können bestimmte Schwierigkeiten auftreten. In diesem Fall ist es am besten, einen flexiblen Liner zu verwenden, der bei Bedarf leicht gebogen werden kann.
  • Ein Tank mit einem hinteren Liner wird als nicht allzu populär angesehen, und dies wird durch die Tatsache erklärt, dass es nicht so einfach ist Wasser zu bringen. Tatsache ist, dass es notwendig ist, die Toilette nicht in der Nähe der Wand zu installieren, sondern in einem bestimmten Abstand, so dass es unmöglich ist, die Auskleidung während des Betriebs zu beschädigen.
  • Der untere Wasserzulauf zur Toilette gilt als am attraktivsten und unauffälligsten, aber auch als schwierig zu erstellen, da es hier zunächst darauf ankommt, den Tank an das Wasserversorgungssystem anzuschließen und erst dann an der Wand oder am Toilettenboden anzubringen.

Installationssystem für die Wasserversorgung der Toilette

Installation einer Wasserversorgungsleitung zum Sanitärgerät

Diese Arbeit wird in Etappen durchgeführt:

  1. Zunächst ist es wichtig, das Wasser im Wasserversorgungssystem vollständig abzuschalten.
  2. Ein Ende der Auskleidung, das flexibel oder starr sein kann, ist mit der Rohrleitung verbunden, nämlich mit seiner Steigleitung, und hierfür kann eine gewöhnliche Armatur verwendet werden.
  3. Das andere Ende ist wichtig, um mit der Toilettenschüssel selbst zu verbinden, für die es ein entsprechendes Loch hat.
  4. Die Qualität, Zuverlässigkeit und Dichtheit aller Verbindungen wird überprüft, und spezielle Gummierungen und Dichtstoffe können verwendet werden, um sicherzustellen, dass Wasser niemals durch diese Bereiche fließt.
  5. Als nächstes müssen Sie den Betrieb der gesamten Toilette mehrere Male überprüfen, wobei das Wasser aus dem Tank mehrmals abgelassen wird, und es ist wichtig sicherzustellen, dass während dieses Vorgangs keine Probleme auftreten. In diesem Fall können wir sagen, dass der Wassereinlass korrekt ausgeführt wurde, so dass es keine Lecks oder andere Defekte im Betrieb der Ausrüstung geben wird.

Diese Anweisung wird als einfach und verständlich angesehen, so dass die Toilettenwasserversorgung tatsächlich sehr einfach ist, und es gibt keine speziellen Werkzeuge oder Materialien, die überhaupt verwendet werden, und es gibt keine nennenswerten menschlichen Anstrengungen.

So können verschiedene Arten von Linern mit unterschiedlichen Materialien schnell und einfach durchgeführt werden und Sie erhalten das perfekte Ergebnis. Auf Kosten der Arbeit mit den eigenen Händen besteht keine Notwendigkeit für zusätzliche und unnötige Ausgaben für die Arbeit anderer Menschen.

Wasserversorgung der Toilette

Installation des Tanks auf der Toilette und Anschluss an die Wasserversorgung

Die nächste Stufe nach der Installation der Toilettenschüssel ist die Installation des Tanks, der Armaturen und der Befestigungselemente. Jeder kann den Tank auf der Toilette installieren, aber es ist immer noch notwendig, hier ein paar Punkte zu klären - für mehr Komfort beim Arbeiten.

Was ist im Tank enthalten?

Beim Kauf achten wir darauf, dass der Tank mit allem Notwendigen ausgestattet ist: Befestigungen, Dichtungen und Flut- und Entleerungsmechanismen:

Installation der Toilettenschüssel mit ihren eigenen Händen

Wir setzen den Tank auf die Flanke und führen eine Schraube mit einer konischen Dichtung nach innen (in die Montagebohrung). Wir legen eine weitere Gummidichtung und eine Kunststoffscheibe an und ziehen sie mit einer Mutter fest, drücken die Dichtung fest aufeinander und schaffen so eine dichte Verbindung. Da es zwei Löcher gibt, machen wir das gleiche auf dem zweiten.

Danach befestigen Sie die Tankarmaturen - Abfluss und Füllmechanismen.

Die obigen Manipulationen werden mehr mit Händen als mit Schraubenschlüsseln durchgeführt, da Keramik und Kunststoff (im direkten Sinne des Wortes) keine übermäßigen Belastungen tolerieren.

Dann installieren Sie den Tank auf der Toilette. Für die hermetische Verbindung zwischen Spülkasten und Toilette wird ein Gummidichtring verwendet:

Jetzt stellen wir den zusammengebauten Behälter auf die Toilettenschüssel, so dass die Befestigungsschrauben des Behälters in die entsprechenden Löcher der Toilettenschüssel fallen:

Fix die Nüsse auf der Rückseite:

Die eigentliche Installation des Tanks auf der Toilette ist abgeschlossen, es bleibt, um es mit dem Wasserversorgungssystem mit einem flexiblen Schlauch der entsprechenden Länge zu verbinden.

Um nicht mit dem Abstand zwischen der Zisterne und der Wand verwechselt zu werden, sollten alle abschließenden Arbeiten mit der bereits auf der Toilettenschüssel installierten Zisterne durchgeführt werden.

Wie verbinde ich eine Toilettenschüssel mit der Wasserversorgung?

Im Allgemeinen ist es sogar einfacher als den Tank selbst zu montieren, und noch ein paar Worte.

Tanks sind mit dem Boden:

- und seitliche Verbindung:

Die Bodenverbindung ist gut, da der Tank ohne Lärm mit Wasser gefüllt ist.

Die Verbindung, sowohl unten als auch seitlich, kann links oder rechts erfolgen. Wenn Sie also eine Zisterne kaufen, erinnern wir uns, an welche Seite der Wasserleitung Sie angeschlossen haben. Wenn die Rohre noch nicht ausgeführt wurden und Sie bereits Rohrleitungen kaufen, sollten Sie diese Punkte bei der Planung berücksichtigen. Natürlich hängt die Arbeit der Toilette nicht davon ab, welche Seite des Rohres, wir sind hier wegen der Leichtigkeit der Installation und des Aussehens.

Die Toilettenzisterne ist mit einem flexiblen Schlauch an die Rohrleitungen angeschlossen:

Schläuche werden in verschiedenen Längen verkauft. Beim Kauf achten wir auf Gummidichtungen in den Hutmuttern.

Anstelle des üblichen flexiblen Schlauchs, der normalerweise zum Verbinden von Rohrleitungen verwendet wird, können Sie ein gewelltes Edelstahlrohr verwenden. Dies ist natürlich teurer, aber haltbarer und zuverlässiger, insbesondere bei schlechter Wasserqualität.

Alles, Installation eines Behälters auf einer Toilettenschüssel ist beendet. Es bleibt, um den Deckel und Knopf Tank, Toilettendeckel zu sichern.

Installation einer Zisterne auf der Toilette

2013-2017 Copyright © Verwendung von Materialien von der Website ist mit Bezug auf vodoprovod-doma.ru erlaubt

Armaturen für die Toilette mit dem unteren Eyeliner

Die Toilettenschüssel mit dem unteren Eyeliner ist ein Behälter, von dessen Unterseite ein Schlauch mit Wasser kommt. In diesem Tank wird vor dem Ablassen Wasser gespeichert. Auf dem Tank ist ein Deckel. In modernen Toiletten auf dem Deckel ist ein Spülknopf, aber in einigen Modellen ist es auf der Seite montiert, wenn der Tank hoch über der Schüssel ist. Der Bodeneinsatz gilt als die unsichtbarste und attraktivste Option für die Toilette. Es ist jedoch ziemlich schwierig zu erstellen. Schließen Sie dazu zuerst den Tank an die Wasserversorgung an und erst danach können Sie den Tank an der Wand oder am Boden der Toilettenschüssel befestigen.

Der Eyeliner, der in Toilettenschüsseln von unten verwendet wird, ist in zwei Kategorien unterteilt:

Das Design dieses Ventils beinhaltet:

In einer derartigen Toilettenschüssel arbeitet der Ablauf nach folgendem Schema:

  • Wenn der Tank nach dem Entleeren entleert wird, geht der Schwimmer in die Führung;
  • Ferner übt der Druck eine Kraft auf das Ventil aus und öffnet es dadurch;
  • Aus dem Wassersystem füllt Wasser die Kapazität des Tanks;
  • Die Schwimmerkammer beginnt gleichzeitig, sich auf ein durch die Belastung begrenztes Niveau zu bewegen;
  • Das Ventil ist abgeschaltet, die Wasserzufuhr stoppt.

Das Ablassventil ist ein Wasserabflusssystem. Im Tank ist er mit einer Überwurfmutter, hauptsächlich aus Kunststoff, befestigt. Um die Verbindung abzudichten, werden Dichtungen an der Entlüftungsleitung angebracht. Und es sollte getan werden, bevor der Anker selbst montiert wird. Es gibt auch eine Dichtung zwischen der Schüssel und dem Tank, die es ermöglicht, die Verbindung dicht zu machen und zu verhindern, dass Wasser zum Boden fließt. Die Form der verwendeten Dichtung hängt direkt vom Modell der erworbenen Toilettenschüssel ab.

Aufgaben des Ablaufsystems:

  • Sicherstellen, dass das Wasser abgelassen wird, wenn die entsprechende Taste gedrückt wird;
  • Notentladung vorsehen (eine spezielle Rutsche ist vorhanden).

Design-Funktionen

Um den Auslösemechanismus für Modelle mit der oberen Position des Knopfes zu entfernen, muss er gegen den Uhrzeigersinn gescrollt werden, wonach der Knopf, wie der ganze Deckel, leicht entfernt werden kann.

Fälle von Toilettenschüsseln mit Bodeneinsatz, wo zwei Knöpfe sind, sind nicht selten. Dies geschieht, um beim Ablassen Wasser zu sparen. Ein kleiner Knopf lässt etwas Wasser ab, ein großes - zweimal mehr.

Der interne Inhalt des Tanks ist unterschiedlich. Manchmal wird eine direkte Entladung verwendet, bei der Wasser aus dem Tank in die Schüssel eintritt. Andere Designs haben eine Umkehrspülung, bei der sich die Richtung der Wasserbewegung ändert, wodurch Geräusche hinzugefügt werden.

Vorteile

  1. Sie haben ein attraktives Aussehen, weil die Rohre vor den Augen des Benutzers verborgen sind.
  2. Die Toilette selbst mit einem solchen Eyeliner wird oft in ihrer ursprünglichen Form und mit einem ungewöhnlichen Design ausgeführt.
  3. Das System erzeugt praktisch kein Geräusch, es gibt keine störenden Geräusche von fließendem Wasser.
  4. Die praktischste Option, da sie sehr zuverlässig und weniger oft als andere repariert und gewartet werden muss.

Nachteile

  1. Die Komplexität der Installation.
  2. In einigen Fällen muss das System vollständig demontiert werden, um den Abwassertank zu reparieren.
  3. In diesem Fall ist es schwierig, trotz eines seltenen Versagens ein einzelnes Strukturelement zu ersetzen. Es ist besser, den Knoten vollständig zu ändern.
  4. Diese Toiletten sind hauptsächlich auf Amerika und Europa ausgerichtet, so dass die Verbindung aufgrund von einzigartigen Adaptern, die für unsere Regionskupplungen ungewöhnlich sind, Probleme verursachen kann. Daher ist es besser, die Toilette und alle Zubehörteile für den Anschluss im selben Geschäft auf einmal zu kaufen.

Sie können die Installation selbst durchführen. Es ist jedoch anzumerken, dass sich dieser Prozess im Vergleich zu Toilettenschüsseln mit Seitenanschlüssen beispielsweise durch eine erhöhte Komplexität auszeichnet.

Wie auch immer, die Reihenfolge Ihrer Aktionen sollte wie folgt sein:

  1. Jedes Produkt hat ein eigenes Datenblatt, das detaillierte Installationsanweisungen enthält. Schau es dir an.
  2. Lesen Sie sorgfältig alles, was mit der Toilette kam. In der Regel stellen die Hersteller die notwendigen Verbindungselemente und Verbindungselemente zur Verfügung.
  3. Installieren Sie den Boden der Toilettenschüssel und fixieren Sie sie an der richtigen Stelle und Position. Stellen Sie sicher, dass die Länge der Düsen ausreichend ist und dass der Eyeliner zu ihren Sitzen reicht.
  4. Jetzt ist der Tank montiert. Gerade in diesem Stadium ist es notwendig, die interne Struktur zu installieren.
  5. Wie die Praxis zeigt, ist das erste Ventil montiert und beim Andocken des Tanks. Um dies zu tun, benötigen Sie versiegelte Gummidichtungen und Adapter.
  6. In einigen Fällen ist ein Einlassventil gleichzeitig mit einem Füllventil montiert. Es kommt aber direkt auf das gewählte Toilettenmodell an.
  7. Sammeln Sie die restlichen Elemente ist nicht schwierig, wenn Sie eine Anleitung zur Hand haben. Toiletten sind oft einzigartig in ihrem Design, daher können wir keine allgemeinen Montagetipps geben.
  8. Alle konstruktiven Elemente werden ausschließlich von Hand montiert, das Werkzeug wird hier nicht benötigt. Gleichzeitig sollten Sie genügend Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die Verbindungen stark sind.

Häufige Probleme und deren Beseitigung

  1. Mit der Zeit oder bei unsachgemäßer Installation können Lecks von der Außenseite des Abflussrohrs, beim Spülen oder vom Tank selbst auftreten. Dieses Phänomen weist nur auf eines hin - die Dichtung ist undicht. Um die Situation zu beheben, ziehen Sie die Kunststoffmutter fest, die den Tank und das Rohr ein wenig verbindet. Wenn das Leck danach nicht mehr stoppt, dann schalten Sie das Wasser aus, schrauben Sie die Mutter ab und ziehen Sie die Düse nach unten. Ziehen, Dichtung sollte bald erscheinen. Entfernen Sie es und führen Sie an der Spitze der Düse etwa 10 Wicklungen des FUM-Bandes durch. Positionieren Sie das Element in seiner ursprünglichen Position und ziehen Sie es mit der gleichen Mutter fest.
  2. Wasser läuft nicht ab. Überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand im Tank. Nach den Regeln sollte dies die oberste Ebene sein. Wenn es klein ist, reicht es manchmal aus, den Winkel des Schwimmerhebels einzustellen. Für die Regulierung dreht sich die Schraube des Ventiles aus dem Kunststoff. Hier brauchst du einen Schraubenzieher. Bei Messingprodukten wird der Hebel manuell gelöst oder die Mutter, an der der Schwimmer befestigt ist, wird gelöst und nach oben verschoben.
  3. Der Abfluss ist ruckartig. Überprüfen Sie die Hebel des Ablasssystems. Es ist wahrscheinlich ungeklärt, und dann hebt sich die Hubstange nicht senkrecht. Um das Problem zu lösen, halten Sie einfach die Schraube und stellen Sie den Hebel in die gewünschte Position.
  4. Der Absenkhebel ist ausgefallen. Es gibt spezielle universelle Elemente zum Austausch, die heute kein Problem darstellen. In einigen Fällen müssen Ersatzstoffe gekürzt werden. Die Hauptsache ist der Mangel an Kupplungen zwischen ihm und der Siphoneinheit.
  5. Kalkablagerungen. Sie können es mit improvisierten Mitteln - Zitronensäure und Wasser loswerden. Vom Abfluss-Siphon müssen Sie das Wasser entfernen, die Paste von den spezifizierten Bestandteilen auftragen. Wir müssen sie über Nacht verlassen. Diese Mischung verträgt sich perfekt mit der Blüte.

Frisch in der "Toilette"

Die Nuancen der Wasserleitung zur Toilette, die Besonderheiten der Arbeit

Die Toilette ist ein wichtiger Teil jedes Badezimmers, und gleichzeitig ist es mit ihrer Hilfe, dass der Komfort des Lebens jeder modernen Person gewährleistet ist. Gewöhnlich wird der Auswahl und Installation dieses Elements nicht zu viel Aufmerksamkeit und Zeit gewidmet, was als fehlerhaft und falsch angesehen wird, da es extrem wichtig ist, ein Gerät zu wählen, das viele der notwendigen Parameter und Merkmale aufweist. Es ist auch wichtig, das Produkt korrekt zu installieren, so dass es stabil und sicher zu verwenden ist.

Die Wasserversorgung der Toilette sowie der Anschluss an das Abwassersystem sollten gemäß einiger ungewöhnlicher Anforderungen und unter Verwendung geeigneter zusätzlicher Geräte und Werkzeuge erfolgen. Daher ist es wichtig genau zu wissen, wie die Installation der Toilettenschüssel in vollem Umfang durchgeführt wird, wie sie mit verschiedenen Systemen verbunden ist und wie sie korrekt verwendet wird.

Das Prinzip der Wasserversorgung der Toilette

Die wichtigsten Phasen der Installation einer Toilettenschüssel

Am Anfang ist es wichtig, genau zu wissen, wie die Installation dieser Sanitärarmatur durchgeführt wird, und diese Arbeit muss korrekt und in Übereinstimmung mit einer bestimmten Abfolge von Handlungen ausgeführt werden. Dies beinhaltet:

  1. Die Wahl der Toilettenschüssel, die nicht als zu einfach angesehen wird, weil diese Produkte in einer großen Anzahl von Arten präsentiert werden und gleichzeitig viele Unterschiede und Merkmale aufweisen können. Es ist wichtig, eine sanitäre Einrichtung zu wählen, die bequem zu benutzen ist, schön, hochwertig, leicht zu reinigen und nicht zu groß und für den spezifischen Raum geeignet, in dem sie installiert wird.
  2. Auswahl von Geräten und Werkzeugen, und hier ist es wichtig, im Voraus genau zu entscheiden, wie das Gerät befestigt wird, und dafür können Sie einen speziellen Epoxidkleber kaufen oder einen Zementmörtel erstellen. In jüngster Zeit wurde zunehmend ein Verfahren verwendet, bei dem verschiedene Befestigungselemente, wie z. B. Anker oder Dübel, verwendet werden. Dementsprechend müssen Sie die Elemente auswählen, die in dem Prozess verwendet werden. Zusätzlich gekauft verschiedene Schläuche für die Wasserversorgung, Silikon-Dichtstoff und andere Elemente.

Installation der Wasserversorgung der Toilette

  • Die Installation einer Toilettenschüssel, die mit verschiedenen Methoden ausgeführt werden kann, und es ist wichtig, sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß, genau und zuverlässig installiert ist, da die Sicherheit und Bequemlichkeit ihrer ständigen Verwendung davon abhängen.
  • Verbinden Sie das Gerät mit dem Wasserversorgungssystem sowie durch den Abfluss mit dem Abwasserkanal. Diese Frage wird nachstehend ausführlich erörtert.
  • Überprüfung der Richtigkeit der Verbindung und Installation des Produkts, für das es in seinem Hauptzweck angewendet wird, und gleichzeitig sollte es keine Probleme oder Lecks geben.
  • Verfügt über Leitungswasser zum Sanitärgerät

    Diese Arbeit ist leicht mit eigenen Händen zu machen, und es ist wichtig genau zu wissen, welche Nuancen existieren, denn nur so können alle Schritte schnell und korrekt ausgeführt werden. Vor der eigentlichen Arbeit muss das Wasser im Wasserversorgungssystem vollständig abgeschaltet werden, um Leckagen oder andere unvorhergesehene Situationen zu vermeiden.

    Danach wird ausgewählt, welche Art von Eyeliner verwendet wird, um Wasser in den Ablasstank zu liefern. Meist wird ein starrer Eyeliner verwendet, der durch spezielle Stahlrohre entsteht. Häufig werden auch flexible Eyeliner verwendet, die sich aus einer Vielzahl von Schläuchen mit hoher Flexibilität herstellen lassen und gleichzeitig die Aufgaben perfekt meistern, ohne im Betrieb zusammenzubrechen und ohne ihre Parameter zu verlieren.

    Die Gummimanschette gilt bis heute als die optimale Wahl, und auf der Oberseite befindet sich eine spezielle Schutzschicht aus kleinen Metallfilamenten. Wenn Sie die Installation dieses Elements korrekt durchführen, können Sie sicher sein, dass es sehr lange hält, aber es ist wichtig, dass nur extrem kaltes Wasser zugeführt wird. Bei der Auswahl dieses Elements ist es wichtig, auf seine Qualität zu achten, die ausreichend hoch sein sollte, da die Lebensdauer des gesamten Systems davon abhängt.

    Es wird auch häufig Metallliner verwendet, der auf einem Wellrohr basiert. Dieses Element wird als sehr zuverlässig, langlebig und langlebig angesehen, und alle Elemente, die auf die eine oder andere Weise mit Wasser in Berührung kommen können, werden aus rostfreiem Stahl hergestellt, der gegen Korrosion und andere Defekte beständig ist. Deshalb wird ein solcher Eyeliner sehr lange halten und auch die effektive und schnelle Abgabe von Wasser an die Toilettenschüssel perfekt bewältigen.

    Die wichtigsten Arten der Wasserversorgung

    Es gibt verschiedene Arten von Eyeliner, und eine bestimmte Option hängt von den Designmerkmalen einer bestimmten Toilettenschüssel ab. Tatsache ist, dass diese Sanitärarmaturen völlig unterschiedlich sein können, daher werden sie an verschiedenen Stellen mit verschiedenen Elementen geliefert. Der Behälter kann einfach an der Oberseite der Toilettenschüssel angebracht sein oder er kann getrennt sein, wodurch er an der Wand des Raumes befestigt werden muss. Sie können auch einen versteckten Tank verwenden, der entweder mit speziellen dekorativen Paneelen verschlossen ist oder einfach in der Wand des Raumes versteckt ist. Sie können jede Art von Eyeliner selbst machen, aber es ist wichtig, sich beim Kauf einer Toilettenschüssel im Voraus zu entscheiden, was es sein soll.

    Wasserzulauf- und Ablaufbehälter des Geräts

    In den Abflusskörben selbst kann die Wasserversorgung unterschiedlich sein, aber es hängt davon ab, welcher spezielle Teil dieses Elements ein entsprechendes Loch aufweist. In diesem Zusammenhang können die folgenden Arten von Linern identifiziert werden:

    • Eine Toilettenschüssel mit seitlichem Wassereinlass ist am häufigsten zu finden, und gleichzeitig gibt es ein spezielles Loch in der Seite des Spülkastens, um das Gerät an das Wasserversorgungssystem anzuschließen. Es wird tatsächlich sehr einfach sein, an der Verbindung dieses Elements zu arbeiten, da normalerweise immer ein wenig Platz auf der Seite jeder Toilettenschüssel ist. Wenn sich die Senke jedoch direkt daneben befindet, können bestimmte Schwierigkeiten auftreten. In diesem Fall ist es am besten, einen flexiblen Liner zu verwenden, der bei Bedarf leicht gebogen werden kann.
    • Ein Tank mit einem hinteren Liner wird als nicht allzu populär angesehen, und dies wird durch die Tatsache erklärt, dass es nicht so einfach ist Wasser zu bringen. Tatsache ist, dass es notwendig ist, die Toilette nicht in der Nähe der Wand zu installieren, sondern in einem bestimmten Abstand, so dass es unmöglich ist, die Auskleidung während des Betriebs zu beschädigen.
    • Der untere Wasserzulauf zur Toilette gilt als am attraktivsten und unauffälligsten, aber auch als schwierig zu erstellen, da es hier zunächst darauf ankommt, den Tank an das Wasserversorgungssystem anzuschließen und erst dann an der Wand oder am Toilettenboden anzubringen.

    Installationssystem für die Wasserversorgung der Toilette

    Installation einer Wasserversorgungsleitung zum Sanitärgerät

    Diese Arbeit wird in Etappen durchgeführt:

    1. Zunächst ist es wichtig, das Wasser im Wasserversorgungssystem vollständig abzuschalten.
    2. Ein Ende der Auskleidung, das flexibel oder starr sein kann, ist mit der Rohrleitung verbunden, nämlich mit seiner Steigleitung, und hierfür kann eine gewöhnliche Armatur verwendet werden.
    3. Das andere Ende ist wichtig, um mit der Toilettenschüssel selbst zu verbinden, für die es ein entsprechendes Loch hat.
    4. Die Qualität, Zuverlässigkeit und Dichtheit aller Verbindungen wird überprüft, und spezielle Gummierungen und Dichtstoffe können verwendet werden, um sicherzustellen, dass Wasser niemals durch diese Bereiche fließt.
    5. Als nächstes müssen Sie den Betrieb der gesamten Toilette mehrere Male überprüfen, wobei das Wasser aus dem Tank mehrmals abgelassen wird, und es ist wichtig sicherzustellen, dass während dieses Vorgangs keine Probleme auftreten. In diesem Fall können wir sagen, dass der Wassereinlass korrekt ausgeführt wurde, so dass es keine Lecks oder andere Defekte im Betrieb der Ausrüstung geben wird.

    Diese Anweisung wird als einfach und verständlich angesehen, so dass die Toilettenwasserversorgung tatsächlich sehr einfach ist, und es gibt keine speziellen Werkzeuge oder Materialien, die überhaupt verwendet werden, und es gibt keine nennenswerten menschlichen Anstrengungen.

    So können verschiedene Arten von Linern mit unterschiedlichen Materialien schnell und einfach durchgeführt werden und Sie erhalten das perfekte Ergebnis. Auf Kosten der Arbeit mit den eigenen Händen besteht keine Notwendigkeit für zusätzliche und unnötige Ausgaben für die Arbeit anderer Menschen.

    • Verstopfung der Spülmaschine: Ursachen, Heilmittel, Vorbeugung
    • Das Prinzip der Bedienung, Merkmale und Gestaltung des Spülbehälters mit einem Knopf
    • Do-it-yourself-Einhandmischer Reparatur: Arbeitsschritte
    • Berechnung der Kapazität der Rohr - Methoden, Bestimmung des optimalen Durchmessers
    • Do-it-yourself Duschkabineninstallation
    • Eine Duschkabine mit eigenen Händen zusammenbauen
    • Duschkabine aus Glas ohne Palette machen Sie es selbst
    • Größen der Duschkabinen

    Toilettenschlauch: Typen und Spezifikationen

    Der richtige Wasserzulauf zur Sanitärarmatur ermöglicht es Ihnen, jedes Badezimmer oder jede Toilette vor unerwarteten Lecks zu schützen und den langfristigen Betrieb von Sanitärkeramik sicherzustellen. Es ist notwendig, einige Aspekte zu berücksichtigen, wenn Wasser an die Toilette angeschlossen wird, da dieser Prozess einige charakteristische Merkmale aufweist, die nicht vergessen werden sollten.

    Merkmale der Wasserversorgung der Toilette

    Es ist äußerst wichtig, den Zugang zur Toilette vor Beginn der Arbeit zu blockieren, um unerwartete Lecks zu vermeiden. Dann muss entschieden werden, welche Art von Wasserversorgung verwendet wird. Es ist flexibel oder starr.

    • Flexible Rohre werden häufig verwendet. Sie haben eine gute Elastizität, sind aber gleichzeitig sehr zuverlässig und haben eine lange Lebensdauer.
    • Eine nicht weniger beliebte Option für die Auskleidung der Toilette ist ein Rohr aus Metall, das an der Basis ein Wellrohr aufweist. Dies verleiht den Teilen eine höhere Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer, da rostfreier Stahl bei seiner Herstellung verwendet wird, und dies verleiht der Rohrkorrosionsbeständigkeit, die häufig in solchen Vorrichtungen auftritt, ständigen Kontakt mit Wasser. Aus diesem Grund hält der harte Eyeliner eine lange Zeit und erfüllt seine Funktionen auch qualitativ.

    Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass die Optionen für den Einsatz in verschiedenen Toiletten unterschiedlich sind.

    Es hängt von der genauen Position der Zisterne ab, in der sich der Wassereinlass befindet. Die wichtigsten Optionen für Liner sind wie folgt.

    Seitenverkleidung

    Dies ist die am häufigsten verwendete Version des Mechanismus der Wasserversorgung der Toilette. Das Loch für den Eintritt in den Tank befindet sich auf der Seite. In diesem Fall können die Arbeiten am Wasseranschluss aufgrund der günstigen Lage der Löcher leicht alleine durchgeführt werden.

    In dem Fall, in dem sich die Seite der Toilettenschüssel in der Nähe der Wand oder der Spüle befindet, ist es am besten, flexible Rohre zur Befestigung des Eyeliner zu verwenden, die leicht in die gewünschte Form gebogen werden können.

    Hinten

    Die Installation eines solchen Eyeliner sollte unter Berücksichtigung des Abstands von der Rückseite der Toilettenschüssel zur Wand durchgeführt werden, da eine solche Konstruktion einen gewissen Raum auf der Oberfläche des Tanks erfordert. Daher sollte die Toilette mit dieser Option nicht zu nahe an der Wand installiert werden.

    Unten

    Dies ist das attraktivste System, da in diesem Fall fast keine Rohre sichtbar sind.

    Die Hauptvorteile eines flexiblen Systems

    Bisher wurden nur starre Wassersysteme verwendet, um Wasser mit der Toilette zu verbinden. Die Installation erforderte viel Aufwand, Zeit und den Einsatz verschiedener Tools. Dank flexibler Verbindungssysteme konnten solche Probleme nun vermieden werden.

    Das flexible Design hat eine Reihe positiver Eigenschaften:

    • einfache Installation beim Anschluss von Wasser;
    • erhebliche Einsparungen bei der Installationszeit;
    • Mangel an zufälliger Leckage und hohe Zuverlässigkeit während des Betriebs;
    • niedriger Preis;
    • kompaktes und attraktives Aussehen.

    Optionen flexibler Eyeliner

    Neben den Produkten aus Edelstahl können Sie auch andere Materialien zur Verbindung von Wasser mit der Toilette notieren.

    Faltenbälge

    Dieser Option Eyeliner kann auch aus Edelstahl hergestellt werden. Ein solcher Schlauch zur Verbindung der Toilette mit dem Wasser kann unterschiedliche Durchmesser und Längen aufweisen. Der große Vorteil ist, dass sie nicht nur die gewünschte Form erhalten, sondern sich auch auf die gewünschte Länge dehnen können. Solche Auskleidungselemente können großen Temperaturunterschieden standhalten, da sie aus sehr haltbaren Materialien bestehen. Aus dem gleichen Grund werden die Kosten eines solchen Liners höher sein.

    Hauptvorteile:

    • bei der Herstellung von Faltenbälgen verwendet langlebige Materialien mit hoher Qualität;
    • sind sehr widerstandsfähig gegenüber hydraulischen Stößen;
    • eine lange Lebensdauer haben (über 25 Jahre);
    • Aufgrund der Temperaturwechselbeständigkeit können Balgrohre auch zum Anschluss von Warmwasser verwendet werden.

    Der Hauptnachteil ist der ziemlich hohe Preis.

    Verstärkt

    Bei der Produktion solcher Option des Lidstriches wird der Gummi verwendet, auf den der rostfreie Stahl aufgetragen ist. Solche Schläuche sind auch sehr temperaturbeständig, obwohl ihre Reichweite geringer ist als die von Balgrohren, deshalb wird es nicht empfohlen, sie für Heizsysteme mit hohen Temperaturen zu verwenden. Aber solche Teile mit dem WC-verstärkten Eyeliner zu verbinden, passt perfekt.

    Auf den Gummischlauch selbst ist ein spezielles Edelstahlgehäuse aufgebracht, das dem Rohr eine hohe Zuverlässigkeit sowie einen zusätzlichen Korrosionsschutz bietet.

    Verstärkte Rohre sind viel billiger als Faltenbälge, obwohl ihre Lebensdauer gering ist. Daher ist es äußerst wichtig, solche Teile während des Betriebs nicht zu beschädigen, da sie eine lange Lebensdauer haben.

    Die Hauptvorteile von verstärkten Rohren:

    • einfache Installation und Zeitersparnis;
    • hohes Maß an Flexibilität;
    • niedrige Kosten;
    • die Verwendung von dauerhaften Materialien in der Fertigung.

    Nachteile:

    • bei häufigen Knicken kann sich die Oberfläche des Rohres verschlechtern;
    • Durch den ständigen Kontakt mit der Flüssigkeit kann minderwertiger Gummi schnell verschleißen.

    Wie verbinden?

    Moderne Wasserleitungen sind sehr einfach zu installieren - Sie können sie selbst installieren. Die Hauptsache ist, einer bestimmten Abfolge von Aktionen zu folgen.

    • Zu Beginn wird der zukünftige Eyeliner visuell inspiziert. Auf keinen Fall darf der Schlauch, an dem sich kleine Risse oder andere Defekte befinden, nicht befestigt werden. Selbst der kleinste Ausfall kann zu viel ernsteren Problemen führen.
    • Um zu verhindern, dass die Elemente Korrosion auslösen, müssen Sie die Kombination aller Komponenten korrekt beobachten. Zum Beispiel muss Stahl mit Elementen aus dem gleichen Stahl, Messing mit Messing oder Messing mit Kupfer kombiniert werden.
    • Den Schlauch nicht zu fest anziehen und verdrehen. Es ist besser, einen Gegenstand größerer Länge zu kaufen.
    • Es wird nicht empfohlen, die Verbindungsgewindemuttern oder Verschraubungen festzuziehen, da diese sonst beschädigt werden können.
    • Bei der Montage eines Rohres sollte sein Biegeradius etwa das 5-6-fache des Außendurchmessers betragen.
    • Nach der Installation der Wasserversorgung müssen Sie sicherstellen, dass alles korrekt angeschlossen ist. Es ist eine Zeit wert, ihre Arbeit zu beobachten. Tritt plötzlich ein kleines Leck auf, sollten die Anschlüsse enger angezogen werden.
    • Auf Empfehlung von Spezialisten ist es mindestens einmal alle sechs Monate erforderlich, mindestens eine externe Inspektion des Schlauchs durchzuführen und zu prüfen, wie fest alle Anschlüsse sind. Alle 5 oder 7 Jahre ist es ratsam, den Schlauch komplett zu ersetzen.
    • Es ist notwendig, freien Zugang zum Rohr zu schaffen, um die Installation zu erleichtern.
    • Es wird empfohlen, Schläuche nur von zugelassenen Herstellern zu beziehen.

    Wie wähle ich den Eyeliner?

    Wenn Sie einen Liner für Wasser in der Toilette erwerben, sollten Sie sich auf einige wichtige Kriterien verlassen.

    • Zunächst muss bestimmt werden, wofür genau der Eyeliner ist, welches Wasser darin zirkuliert.
    • Es gibt einige Sorten, die für heißes Wasser verwendet werden können. In solchen Auskleidungen wird Gummi als das Hauptelement verwendet, um hohen Temperaturen standzuhalten.
    • Auch Balg-Liner, der oben erwähnt wurde, hat gute stabile Eigenschaften gegenüber Temperaturunterschieden. Es kann sogar in Heizungsanlagen verwendet werden.

    Toilettenschüssel: wie man den Tank an die Wasserversorgung anschließt und nicht überflutet

    Nicht nur der Komfort beim Besuch der Toilette, sondern auch die Sicherheit des Betriebs hängt von der korrekten Installation der Sanitäreinrichtungen im Toilettenraum ab. Denn wenn die Wasserzufuhr zur Toilette falsch ausgeführt wird, kann dies nicht nur zu Problemen mit der Spüle führen, sondern auch zu Problemen mit Nachbarn, die das von der Decke tropfende Wasser kaum bemerken.

    Vermeiden Sie die oben genannten Probleme und führen Sie alle Arbeiten korrekt aus.

    Auf dem Foto - ein Rohr, das Wasser in den Abflussbehälter liefert

    Die Wahl der Toilette und die Nuancen ihrer Installation

    WC-Schüssel ist ein integraler Bestandteil jeder Stadtwohnung oder Haus. Die meisten Menschen vergeben völlig vergeblich die Wahl dieses Gerätes. Inzwischen gibt es eine große Anzahl von Modellen, die sich nicht nur in Größe und Farbe unterscheiden, sondern auch in der Form der Schüssel, der Position des Auslasses, der Gestaltung des Ablauftanks und so weiter.

    Von der Art der Toilette hängt ab, wie es installiert ist. Wenn Sie beispielsweise ein Modell mit einem vertikalen Auslasskanal gekauft haben und ein Abwasserrohr in die Wand eingelassen ist, ist die Installation nicht möglich. Sie müssen entweder das technische Netzwerk ändern oder eine neue Sanitärarmatur kaufen.

    Auch vor dem Kauf ist es notwendig zu entscheiden, wie die Wasserversorgung der Toilettenschüssel durchgeführt wird.

    Um Unannehmlichkeiten und Probleme beim Betrieb der Toilette zu vermeiden, ist es ratsam, folgende Regeln einzuhalten:

    1. Wählen Sie die richtige Toilette. Eine große Auswahl dieser Produkte in modernen Baumärkten ermöglicht es Ihnen, jedes Modell nach persönlichen Vorlieben auszuwählen. Es ist wünschenswert, dass das Gerät, das Sie kaufen, nicht nur schön war, sondern auch einfach mit Ihren eigenen Händen zu installieren.
      Erheblicher Einfluss auf die Wahl und den Preis. In der Regel sind ausländische Installateure sehr teuer, aber es gibt inländische Optionen, deren Kosten recht demokratisch sind und deren Qualität auf dem richtigen Niveau ist.

    Sorgfältig und sorgfältig wählen Sie die Toilette für die Toilette

    1. Kaufen Sie hochwertiges Zubehör, zusätzliche Ausrüstung und Werkzeuge. Der spezifische Satz hängt davon ab, wie die Toilette befestigt wird: auf den Bolzen, Zementmörtel und so weiter.
      In jedem Fall müssen Sie Schläuche, Dichtungen mit verschiedenen Durchmessern, Polymerband zum Abdichten der Gewindeverbindungen, Silikondichtungsmittel und andere Kleinigkeiten auffüllen.
    2. Achten Sie besonders auf die Vorbereitung der Basis während der Installation. Der Boden muss perfekt eben sein, damit die installierte Toilette nicht von einer Seite zur anderen schwingt. Dies verursacht nicht nur Beschwerden während seiner Verwendung, sondern kann auch Verletzungen verursachen.
    3. Verbinden Sie das Gerät sicher und fest mit Wasserversorgungs- und Entsorgungssystemen. Hier kommen vorbestellte Dichtungen zum Einsatz. Stellen Sie sicher, dass die Abmessungen der Dichtungen genau dem Durchmesser der Löcher entsprechen.

    Die Art der Installation hängt vom Modell der Toilette und vom Standort der Abwasserleitung ab

    Tipp!
    Nach Abschluss der Arbeiten sollten Sie eine Pause einlegen, damit Dichtstoffe für Kanalrohre und Gele polymerisieren.
    Erst nach 3-4 Stunden kann ein Probelauf der Zisterne in Betrieb genommen werden.

    Wasserversorgung des Tanks

    Arten von verwendeten Schläuchen

    Die Verbindung des WC-Spülkastens mit dem Sanitärsystem ist auf den ersten Blick ein einfacher Vorgang. Aber bei der Durchführung der Arbeit ist es notwendig, auf einige Merkmale zu achten, die das Endergebnis in hohem Maße beeinflussen.

    Tipp!
    Schalten Sie zuerst das Wasser im Wassersystem ab.
    Verwenden Sie dazu entweder einen Wasserhahn, der auf einer speziellen Abzweigung für eine Toilettenschüssel steht, oder, falls diese nicht vorhanden ist, ein Absperrventil, das für die gesamte Wohnung verantwortlich ist.

    Die nächste Stufe ist die Wahl des Liners. Alle vorhandenen Arten und ihre Eigenschaften sind in der Tabelle dargestellt.

    Klempner Lehrbuch Nützliche Artikel über Sanitär, Lüftung, Anschluss und Entwässerung

    Nicht nur der Komfort beim Besuch der Toilette, sondern auch die Sicherheit des Betriebs hängt von der korrekten Installation der Sanitäreinrichtungen im Toilettenraum ab. Denn wenn der Wasserzulauf zur Toilette falsch ausgeführt wird, kann dies nicht nur zu Problemen mit der Spüle führen, sondern auch zu Problemen mit den Nachbarn, bei denen es unwahrscheinlich ist, dass Wasser von der Decke tropft.

    Um die oben genannten Probleme zu vermeiden und alle Arbeiten korrekt durchzuführen, hilft die folgende Anleitung.

    Die Wahl der Toilette und die Nuancen ihrer Installation

    Die Toilette ist ein integraler Bestandteil einer kommunalen Wohnung oder eines Hauses. Die meisten Menschen vergebens die Wahl dieses Geräts nicht genug Aufmerksamkeit. Gleichzeitig gibt es eine große Anzahl von Modellen, die sich nicht nur in Größe und Farbe unterscheiden, sondern auch in der Form der Schüssel, der Platzierung des Auslasses, der Gestaltung des Abwassertanks und ohne diese.

    Die Art der Installation hängt von der Art der Toilettenschüssel ab. Als ob Sie zum Beispiel ein Modell mit einem vertikalen Auslasskanal gekauft hätten und ein Kanalrohr in der Wand verlegt wurde, ist die Installation nicht möglich. Sie müssen entweder das Engineering-Netzwerk ändern oder eine neue Installation nehmen.

    Außerdem muss vor der Anschaffung entschieden werden, wie die Wasserzufuhr zur Toilettenschüssel erfolgen soll.

    Um keine Unannehmlichkeiten und Probleme mit dem Betrieb der Toilette zu haben, ist es ratsam, folgende Regeln einzuhalten:

    1. Recht, eine Toilette zu wählen. Eine große Auswahl dieser Produkte in modernen Baumärkten erlaubt Ihnen, jedes Modell nach persönlichen Vorlieben zu wählen. Es ist notwendig, dass das Gerät, das Sie kaufen, nicht nur schön ist, sondern auch einfach mit Ihren eigenen Händen zu installieren. Der Preis hat großen Einfluss auf die Wahl. In den meisten Fällen sind ausländische Sanitärinstallationen ziemlich teuer, aber es gibt inländische Optionen, deren Preis völlig demokratisch ist, und das Qualitätsniveau ist hoch.
    1. Nehmen Sie hochwertiges Zubehör, zusätzliche Ausrüstung und Werkzeuge mit. Der spezifische Satz hängt davon ab, wie die Toilette befestigt wird: auf den Bolzen, Zementmörtel und ohne dass danach. In jedem Fall müssen Sie Schläuche, Dichtungen mit verschiedenen Durchmessern, Polymerband zum Abdichten von Gewindeverbindungen, Silikondichtungsmittel und andere Kleinigkeiten auffüllen.
    2. Achten Sie besonders auf die Vorbereitung der Basis während der Installation. Der Boden muss perfekt eben sein, damit die installierte Toilette nicht von einer Seite zur anderen schwingt. Dies verursacht nicht nur Unannehmlichkeiten während seiner Verwendung, sondern kann auch ein Umstand der Verletzung werden.
    3. Verbinden Sie das Gerät sicher und fest mit Wasserversorgungs- und Entsorgungssystemen. Hier werden die Siegel vorher benötigt. Stellen Sie sicher, dass die Abmessungen der Dichtungen genau dem Durchmesser der Löcher entsprechen.

    Tipp! Nach Abschluss der Arbeiten muss pausiert werden, damit Dichtstoffe für Kanalrohre und Gele polymerisieren. Erst nach 3-4 Stunden ist es möglich, einen Probebetrieb der Zisterne in Betrieb zu nehmen.

    Wasserversorgung des Tanks

    Arten von verwendeten Schläuchen

    Die Verbindung des WC-Spülkastens mit dem Sanitärsystem ist auf den ersten Blick ein einfacher Vorgang. Aber während der Arbeit ist es notwendig, auf einige Merkmale zu achten, die das Endergebnis stark beeinflussen.

    Tipp! Schalten Sie zuerst das Wasser im Wassersystem ab. Verwenden Sie dazu entweder einen Wasserhahn, der auf einem speziellen Abzweig für die Toilettenschüssel steht, oder, falls dieser nicht vorhanden ist, Absperrventile, die für die gesamte Wohnung verantwortlich sind.

    Die nächste Stufe ist die Wahl des Liners. Alle vorhandenen Arten und ihre Eigenschaften sind in der Tabelle dargestellt.

    Tipp! Achten Sie bei der Installation darauf, dass die flexible Versorgungsleitung an das Kaltwassernetz und nicht an die Warmwasserleitung angeschlossen ist.

    Platzierung der Einlassdüsen

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Toilette an die Wasserversorgung anzuschließen. Der spezifische Typ hängt von der Konstruktion des Sanitärgeräts selbst und von der Art und Weise ab, in der der Vorratstank aufgestellt wird. Einige Dosen können an der Toilette selbst befestigt werden, andere können an der Wand oder an ihr angebracht werden.

    Und in der Tat, und in einem anderen Fall ist die Lage des Einlasses sehr wichtig, weil Gebäudekonstruktionen es von Zeit zu Zeit unmöglich machen, den Schlauch anzubringen.

    Berücksichtigen Sie alle Optionen für die Platzierung von Düseneinlässen:

    1. Mit Seiteneinsatz. Solche Modelle sind am häufigsten. Löcher für den Anschluss rüsten sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite des Tanks aus, um die Montagearbeiten zu minimieren. Toiletten sind in der Regel so platziert, dass an den Seiten Platz für ihre bequeme Nutzung ist. Folglich kann der Schlauch, der an der Seite des Tanks angebracht ist, bequem installiert werden, und es ist einfach, das Ventil bei Bedarf zu schließen. Von Zeit zu Zeit wird an der Seite der Toilette ein Waschbecken angebracht, was die Verbindung erschwert. In diesem Fall ist es möglich, kein starres Rohr zu wählen, sondern einen flexiblen Schlauch, der jede ergonomische Form annimmt.
    1. Mit Rückenpolster. Tanks mit hinteren Schlauchanschlüssen werden selten verwendet. Da die Toiletten in den meisten Fällen so platziert sind, dass sie im hinteren Teil tatsächlich eng an der Wand der Toilette anliegen. Mit anderen Worten, der Zugang zu den Rohren und Ventilen, die den Zugang von Wasser blockieren, wird sehr schwierig sein. Darüber hinaus ist die Möglichkeit enorm, dass während des Gebrauchs der Toilettenschüssel der Auskleidungsschlauch beschädigt wird und dies zur Bildung eines Lecks führt.
    2. Mit Bodeneinsatz. Diese Methode ist am ästhetischsten, da die Schläuche, Düsen und Hähne praktisch unsichtbar sind und nicht zur Dissonanz des Toiletteninneren beitragen. Minus eine ähnliche Lösung - die Komplexität der Installation. Hier ist es notwendig, zuerst die Düse zu installieren und sie mit dem Schlauch des Eyeliner zu verbinden, und erst dann die Abflusskapazität der Toilettenschüssel auf der Schüssel zu installieren.

    Installation des Versorgungsschlauchs

    Der Prozess der Verbindung der Toilette mit dem Wasserversorgungssystem im Abwassertank ist wie folgt:

    1. Um Lecks zu vermeiden, ist es notwendig, das Wasser in der Wasserleitung einer Wohnung oder eines Hauses abzustellen.
    2. Erworbener flexibler Schlauch oder ein gewelltes Rohr sollten vorher mit einer Kaltwasserversorgungsleitung verbunden werden, die im Voraus angeordnet ist. Es ist notwendig, dies durch Ventile - einen Hahn - zu tun, der den Zugang von Wasser zur Toilette blockieren kann, ohne die Arbeit des gesamten technischen Netzes zu unterbrechen.
    1. Alle Gewindeverbindungen müssen mit einem speziellen Polymerband und Silikondichtstoff abgedichtet werden. Vergessen Sie nicht, dass das Versiegelungsgel trocknen muss, bevor das Wasser in der Ausrüstung anläuft.
    2. Das Abzweigrohr ist installiert. In den meisten Fällen ist es eine Kunststoffhülse, die in einem der Löcher (rechts, links, unten oder hinten) befestigt und mit speziellen Muttern befestigt wird.
    3. Der Einlass ist mit dem Einlass der Steckdose verbunden. Es ist bereits mit einer speziellen Dichtung ausgestattet, die für Dichtheit sorgt, aber für die Zuverlässigkeit ist es besser, ein Kunststoffdichtband zu verwenden.
    1. Am Ende der Verbindung ist es notwendig, 2-3 Stunden zu warten, bis alle Dichtstoffe vollständig aushärten, an deren Ende das Absperrventil geöffnet wird und die Toilettenschüssel in Aktion getestet wird. Stellen Sie sicher, dass die folgenden Verbindungen dicht sind:
    • zwischen dem Rohr und der Wasserleitung;
    • zwischen dem Schlauch und dem Einlass der Zisterne;
    • an der Verbindung des Speichertanks und der Schüssel der Toilettenschüssel (ein riesiger Gummidichtungsring wird dort installiert).

    Installation von Tankabflussarmaturen

    Der dort installierte Mechanismus ist neben dem Liner für die korrekte Funktion der Zisterne verantwortlich. Der Preis ist niedrig und für die Installation müssen Sie eine große Menge bezahlen. Weil diese Operation auch besser ist, um selbst durchzuführen.

    Ablaufgarnituren werden wie folgt installiert:

    1. Am Ausgang des Tanks ist auf den Mechanismus eingestellt. Um die Dichtheit zu gewährleisten, wird zusätzlich eine Gummi- oder Silikondichtung verwendet. Achten Sie beim Kauf von Armaturen darauf, dass die Dichtung nicht beschädigt ist.
    2. Von der Innenseite ist ein Ventil an dem Einlasszweigrohr angebracht, das den Wasserfluss steuert, der in den Tank eintritt.
    3. Danach wird der Wasserstand reguliert. Führen Sie den Schwimmer durch eine spezielle Schraube. Seine Position wird durch eine geschickte Methode ausgewählt.

    Fazit

    Der Schlauch für die Wasserversorgung der Toilette ist ein kleines, aber sehr wichtiges Detail. Gerade hier gibt es oft Undichtigkeiten, die zu einem großen Problem werden. Wenn Sie das Verfahren für den Anschluss der Zisterne an das Wasserversorgungsnetz kennen und alle Spitzen sorgfältig vorbereiten, haben Sie die Möglichkeit, an die Zuverlässigkeit und Dauerhaftigkeit der Verbindung zu glauben.

    Es ist aber genauso wichtig, die Toilette korrekt mit dem Abwasserrohr zu verbinden. Über unser Thema können Sie sich aus dem Video in diesem Artikel deutlicher identifizieren.