Das Prinzip der Bedienung des Trockenschranks für Zuhause

Wenn eine volumetrische Klärgrube oder ein komplettes Abwassersystem aus bestimmten Gründen nicht kosteneffizient ist, kommt eine modernere Lösung - Trockenschränke - zur Rettung.

Vor der Ausrüstung einer Klärgrube oder eines vollwertigen Abwassersystems, zum Beispiel in einem Landhaus oder in einem Landhaus, ist es notwendig, über ihre Zweckmäßigkeit nachzudenken.

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, sollten Sie das Prinzip der Arbeit der Toilette berücksichtigen, die auf der Straße installiert werden kann, drinnen, und sogar mit Ihnen in einem Auto getragen werden kann. Vielleicht kann er mühsame Arbeit loswerden.

Trockenschrank und seine Versionen

Der Trockenschrank ist eine autonome, separate Toilette, für deren Betrieb Abwasser und andere Kommunikationen nicht angeschlossen werden müssen.

Es ist möglich, moderne Trockenschränke praktisch überall dort zu verwenden, wo es keine entsprechenden Annehmlichkeiten gibt. Im Inneren wird Abfall mit Hilfe biologischer Substanzen (Sägemehl, Torf, lebende Bakterien usw.) in eine homogene Masse umgewandelt, die anschließend verwertet und für die Umwelt völlig unschädlich gemacht wird.

verschiedene Arten von Trockenschränken

Alle vom Markt angebotenen Modelle können nach dem Prinzip des Trockenschrankbetriebs, der zur Abfallverarbeitung verwendet wird, in mehrere Typen unterteilt werden:

  • Torf
  • Chemisch
  • Elektrisch
  • Biologisch

Kompostierung Torftoilette kann als die sauberste Umweltoption bezeichnet werden. Er recycelt überschüssige Torfmischung, die in den Boden gegossen wird. Sie können es auf der Straße oder im Haus installieren, wenn es mit Lüftungsleitungen ausgestattet ist.

Der Name eines chemischen Trockenkabinetts spricht für sich selbst - das Recycling erfolgt durch Einwirkung chemischer Mittel (in Granulatform oder als Flüssigkeit), die Mikroben und Gerüche zerstören.

Elektrische Modelle benötigen ein Stromnetz und arbeiten nach einem komplexeren Prinzip. Sie sind von flüssigen und festen Abfällen getrennt, verteilen sich in verschiedenen Tanks. Die Flüssigkeit wird durch die Rohre in der Drainage entfernt, fester Abfall wird getrocknet und der Kompressor wird gepresst.

Sehen Sie sich die Videobewertung an, welche Typen sind dabei?

Umweltfreundliche biologische Modelle, in denen Abfälle von Mikroorganismen recycelt werden. In der Hütte kann die resultierende Mischung als Dünger verwendet werden.

Alle Geräte können in stationäre und tragbare Geräte unterteilt werden. Modelle der ersten Art sind mittlere oder große Kabinen, die im Hof ​​oder an öffentlichen Plätzen installiert werden. Die zweite sind kleine kompakte Geräte, die in einem Auto zur Natur mitgenommen werden können.

Gerät und Funktionsprinzip des tragbaren Trockenschranks

Tragbare Toilettenvorrichtung

Ein Trockenschrank für das Haus zu erhalten, basiert das Arbeitsprinzip jeder der genannten Versionen auf autonomer Arbeit der unteren und oberen Teile. Mit ihrer ordnungsgemäßen Bedienung und Sorgfalt führen sie alle ihnen zugewiesenen Funktionen aus.

Der obere Teil ist eine vertraute Toilette. Daneben kann Tank bis zu 15-20 Liter, die mit Wasser zum Spülen oder Torf gefüllt ist platziert werden.

Der untere Tank dient als Lagertank, in dem sich wiederverwertbarer Müll ansammelt. Zum Entleeren ist es einfach zu demontieren und zurück zu montieren Sauberes Wasser aus dem oberen Behälter spült das Abwasser in den unteren Behälter. Darin werden Abfallprodukte, die mit Verwendern behandelt werden, desodoriert und setzen sich am Boden ab.

Wenn der untere Teil gefüllt ist, ist es abgelöst und Abfall, der keinen unangenehmen Geruch hat und umweltfreundlich ist, leicht recycelt werden kann. Tank genug zum Waschen, Wischen und Zurücksetzen.

Sehen Sie sich die Videobewertung der portablen Version an:

Der Trockenschluss kann durch eine Pumpe, Ventile zur Druckeinstellung, Füll- und Entleerungsanzeiger, spezielle technische Anschlüsse und Adapter für den Anschluss an Lüftungsanlagen, Klärgruben oder Abwassersysteme ergänzt werden.

Das Gerät und das Prinzip von Torf

Torf Typ Gerät

Betrachtet man den Trockenkammer für das Haus, wie der Torf Typ funktioniert, unterscheidet es auch zwei Teile:

Ein Torf-basiertes Gemisch wird dem oberen Tank hinzugefügt, der keine Verwendung von Wasser erfordert. Durch Drehen des Spezialgriffs wird ein bestimmter Teil davon in den unteren Tank für zu recycelnde Abfälle gegossen.

Der untere Lagertank ist ein Schiebebehälter mit einem Volumen von bis zu 140 l, in dem sich Abfallprodukte ansammeln. Dahinter befindet sich ein Lüftungsrohr, es ist möglich, zusätzlich mit Filterelementen und einem Drainagesystem auszustatten.

In den Lagertank gefallene Abfälle werden gleichmäßig mit einem speziellen, mit Mikroorganismen gesättigten Torfgemisch gefüllt, dem Sägemehl oder organische Stoffe beigemischt werden können. Dann beginnt der Prozess der Kompostierung oder Mineralisierung, der fast nicht von einem unangenehmen Geruch begleitet wird.

Die Mischung kann flüssigen Abfall aufnehmen, jedoch nur in kleinen Mengen. Für eine Familie von mehr als zwei Personen muss über die Anordnung von Entwässerungs- und Filtersystemen nachgedacht werden.

Sehen Sie sich die Videobewertung des beliebten Torfmodells an:

In einem Satz von jedem trockenen Schrank des Torftyps enthält das Rohr und einen Kragen für die Anordnung der Ventilation. Das Rohr wird bis zu einer Höhe von 3-4 m angezeigt, um Gerüche vollständig zu beseitigen. Es sollte gleichmäßig angehoben werden, da jede Biegung die Schubqualität erheblich beeinflusst.

Zu den vielen Vorteilen von Torfbiotoiletten gehören:

  1. Abfallfreie Produktion
  2. Ökologische Reinheit
  3. Kein Geruch
  4. Keine Notwendigkeit, die Kanalisation und das Wassersystem im Stich zu lassen
  5. Das Entleeren des Tanks ist äußerst selten - 2-4 Mal im Monat.

Das Gerät und das Funktionsprinzip des Kassettentyps

Kassetten-WC-Typ

Im Gegensatz zu anderen Modellen auf dem Markt beruht das Funktionsprinzip von Trockenkammern auf Kassette auf dem Vorhandensein einer elektrischen Pumpe. Es ist für das Pumpen von der Unterseite des Tankablaufwassers ausgelegt.

Das Design jedes der Modelle ist relativ einfach:

  • Kapazität bis zu 15 Liter, die mit einer speziellen chemischen Flüssigkeit gefüllt ist
  • Der untere, breitere Teil, in dem der Müllbeutel stoppt - die Kassette
  • Ein Spender, der den Fluss einer teuren chemischen Flüssigkeit steuert.

Die Produkte der menschlichen Tätigkeit werden in die "Kassette", die wie ein kleiner Koffer aussieht und mit Rädern für die Demontage und den Transport der Prostata ausgestattet ist, eingelagert.

Innerhalb der Kassettenkapazität wird Abfall unter Einwirkung einer speziellen chemischen Flüssigkeit verarbeitet und in eine homogene, ökologisch saubere Masse umgewandelt. Nach dem Befüllen des Speichers ist dieser leicht zu entfernen. Der Tank wird gereinigt, abgewischt und zurück montiert.

Betreuungsperson

Die Prinzipien der Arbeit eines Trockenschranks verstanden, ist es nicht schwierig, sie unabhängig zu bedienen. Es ist ausreichend, den unteren Tank regelmäßig von recycelten Abfällen zu reinigen und in einem sauberen Zustand zu installieren.

Experten empfehlen, keine Mittel für den Kauf spezieller Sanitärflüssigkeiten zu sparen.

Wenn sie in die Tanks gelangen, verhindern sie die Entwicklung verschiedener Bakterien und verhindern, dass sich Kot an den Wänden ansammelt, in sie eindringt und eine unangenehme Plaque hinterlässt.

Nach dem Entleeren des Tankbodens empfehlen die Biotoiletten das Waschen mit speziellen Shampoos. Sie desinfizieren die Schüssel und bedecken den Kunststoff mit einem Schutzfilm, der verhindert, dass Flüssigkeit im Laufwerk ausblüht.

Mindestens einmal pro Jahr ist es notwendig, die beweglichen Teile der Anlage zu inspizieren. Alle von ihnen sollten regelmäßig mit Silikonfett geschmiert werden.

Spezialisten verbieten strikt die Verwendung von abrasiven Pulvern für die Reinigung von Trockenschränken.

Zusammenfassung

Der Trockenschrank ist überall unersetzlich, wo es keine Möglichkeit gibt, eine Klärgrube auszustatten oder eine Abwasserleitung auszuführen. Es ist perfekt für einzelne Reisen in das Land, wenn die Anordnung der oben genannten Systeme nicht profitabel ist.

Im Detail können Sie das Prinzip des Trockentoilettenschranks auf dem Video sehen und für sich selbst jedes der Details von Interesse hervorheben. Bei der Wiederverwertung von Abfällen in einem isolierten Tank hat jedes der Modelle viele Vorteile, darunter:

  • Einfache Installation und Benutzerfreundlichkeit
  • Keine unangenehmen Gerüche
  • Langfristiger Betrieb der Ausrüstung
  • Die meisten Modelle benötigen keine Rohrleitungen und andere Systeme.
  • Akzeptable Kosten

Unter den Mängeln sind die folgenden:

  • Die Notwendigkeit für periodische Reinigung
  • Fixe Wartungskosten

Jeder potentielle Käufer, der eine biologisch saubere Toilette kaufen möchte, kann sich ein solches Gerät aussuchen, das für ihn notwendig ist: von mobilen tragbaren Modellen bis hin zu stationären Kabinen, die das ganze Jahr über funktionieren.

Wie funktioniert die Bio-Toilette?

Wie funktioniert die Bio-Toilette?

Wie funktioniert die Bio-Toilette?

Der Trockenschrank ist eine großartige Erfindung für die Organisation von Einrichtungen an Orten, an denen es kein zentrales Abwassersystem gibt. Hygienische und kompakte Trockenschränke sind unentbehrlich für Sommerhäuser und Reisen, in vorübergehenden Unterkünften, die für den Bau eines Hauptgebäudes auf einem privaten Grundstück organisiert werden.

Trockenschränke produzieren mehrere Arten, die hier im Detail gefunden werden können.

Wie funktionieren Torf- und Flüssigkeitstoiletten?

Design von Trockenschränken für Flüssigkeiten und Torf

Trockenschränke sind etwas anderes, als autonome transportable Kapazität zum Sammeln von Exkrementen. Unabhängig von Typ, Farbe, Größe und Hersteller sind die Toiletten strukturell aus mehreren Grundelementen zusammengesetzt.

  1. Spitze der Toilette. Traditionell ist es ein Toilettensitz mit einem Deckel, ein Tank mit Wasser oder Torf, ein Knopf / Pumpe / Hebel zum Spülen menschlichen Abfalls.
  2. Der Boden der Toilette. Dieses Reservoir akkumuliert die Abfälle menschlicher Aktivität. Die Kapazität kann durch eine Lüftungsleitung ergänzt werden. Um Abfall zu entfernen, ist eine Auffangschale vorgesehen, die aus dem unteren Behälter entnommen und beispielsweise in einen Komposthaufen entleert wird.

Als zusätzliche Elemente in Biotoilets können sein:

  • kleiner elektrischer Ventilator;
  • Sitzheizung mit elektrischer Steuerung (elektronische Bidetabdeckung);
  • Sumpffülle-Indikator;
  • Räder für den einfachen Transport von Containern;

Trockenschrank mit Rädern

Toilettenpapierablage

Befestigungen für die stabile stationäre Installation eines Trockenschranks mit Öffnungen für selbstschneidende Schrauben

Video - Trockenschrankdesign

Vorbereitung eines flüssigen Trockenschranks für die Arbeit, das Prinzip der Aktion, Service

  1. Um die flüssige Bio-Toilette für die Arbeit vorzubereiten, ist es notwendig, die oberen und unteren Kammern durch das Schalten eines speziellen Hebels oder der Klinken zu trennen.
  2. Als nächstes sollten Sie dem unteren Behälter 2-3 Liter Leitungswasser und eine spezielle Flüssigkeit für diesen Behälter hinzufügen, die eine große Anzahl von Mikroorganismen enthält.

Flüssigkeit für einen trockenen Wandschrank

Service eines flüssigen trockenen Wandschranks

Thetford Trockenschrank, untere Kammer

Flüssigkeitstoiletten können drinnen und draußen installiert werden, aber sie sind bei niedrigen Temperaturen verboten. Außerdem wird biologisch abbaubares Toilettenpapier speziell für solche Biotoiletten hergestellt (die Kosten pro 4 Rollen betragen etwa 250 Rubel).

Es ist notwendig, den trockenen Schrank in einem trockenen Raum zu lagern (nach einer langen Pause in Gebrauch), nachdem er alle seine Elemente zerlegt, geleert und ausgewaschen hat. Dichtungen, Dichtungen sollten regelmäßig mit Spezialfetten (nicht jedoch Vaseline und nicht Pflanzenöl) geschmiert werden.

Vorbereitung eines Torf-Trockenschranks für die Arbeit, das Prinzip der Aktion, Service

Torfkomposttoiletten werden normalerweise permanent mit einer Verbindung zum Lüftungsrohr installiert. Die Anordnung ähnelt den flüssigen Gegenstücken. Das Lüftungsrohr ist mit speziellen Kupplungen verbunden, die komplett mit einer Toilette geliefert werden.

Im Torfkompost-Trockenschrank wird anstelle von Flüssigkeiten eine spezielle Torfmischung mit einer bestimmten Menge an Bakterien verwendet. Um die Bio-Toilette für die Arbeit vorzubereiten, sollten Sie ein wenig Torf auf den Boden des unteren Behälters mit einer Schaufel gießen und den oberen Behälter vollständig füllen.

Nachdem Sie die Toilette benutzt haben, drehen Sie den Hebel, der die Zahnräder antreibt. Dieser Mechanismus ermöglicht es Ihnen, den Boden des Empfängers gleichmäßig mit einer frischen Portion Torf zu bedecken und den Kot zu bedecken. Menschliche Abfälle werden vollständig in die Torfmischung aufgenommen und zu Dünger verarbeitet. Alle Gase werden direkt in das Lüftungsrohr abgeleitet.

Trockenschrank Piteco 100, Getriebe für die Verbreitung von Torf

Zum Reinigen wird der Boden des Tanks aus der Toilettenschale oder dem Innenkorb entfernt. Der gesamte Inhalt wird einfach in einen Komposthaufen gegossen, wonach der Tank mit Wasser gespült und erneut mit einem kleinen Teil der Torfmischung gefüllt wird.

Während der Operation wird Sie ein unangenehmer Geruch nicht stören und Horden von Insekten anziehen, aber während Sie einen ausreichend schweren Behälter leeren, müssen Sie nicht das appetitlichste Aroma genießen. Auf der anderen Seite ist die Torfmischung billig, und die Abfallabfälle werden als gute Futterpflanzen dienen.

Konstruktion und Wirkungsweise von Trockenschränken mit Brennkammer

Elektro-Trockenschränke sind mit einem Sitz für die getrennte Sammlung von Urin und Kot ausgestattet. Der Sitz ist in zwei Teile geteilt - vorne und hinten mit einer Klappe. Wenn Sie einen Miniaturknopf oder ein Pedal drücken, öffnet sich die Klappe und der feste Abfall geht direkt in den Sammeltank.

Im Inneren des Sammelbehälters befinden sich Heizelemente, dank derer alle Abfälle in Asche umgewandelt werden. Die Abfallbrennzeit beträgt etwa anderthalb Stunden. In etwa 3 Monaten ununterbrochener Benutzung einer Person durch eine Trockentoilette können sich etwa 200 Gramm Asche ansammeln, was eine extrem seltene Wartung und Reinigung des Tanks bedeutet. Aber für die beste Qualität der Arbeit wird empfohlen, den Aschekasten einmal wöchentlich zu reinigen.

Elektrische Toiletten erfordern nicht nur die Einbeziehung einer Energiequelle, sondern auch die Organisation einer Abgasentlüftungsleitung, durch die Gerüche aus dem Speichertank verdunsten, ohne in den Raum einzudringen.

Die meisten Modelle erfordern die Installation von Einwegbeuteln unter dem Toilettensitz. Diese Pakete werden zusammen mit dem Inhalt nach dem Drücken eines speziellen Knopfes gebrannt.

Trockenschränke von elektrischer Art haben keine Angst vor Stromausfall. Die mitgelieferten Batterien gewährleisten einen unterbrechungsfreien Betrieb.

Video - Elektrische Toiletten

Aufbau und Wirkungsweise von Trockenschränken mit der Gefrierkammer

Wenn elektrische Trockenschränke mit einer Straße Brennkammer, dann mit einer Gefrierkammer - 2-3 mal teurer. Nicht jeder kann sich eine solche Bio-Toilette leisten.

Der Hauptunterschied zwischen solchen Trockenschränken - Abfallprodukte sind schnell in einem Lagertank, wie einem Gefrierschrank, eingefroren. Zur gleichen Zeit gibt es keine unangenehmen Gerüche und Vermehrung von Mikroben.

Unter dem Sitz befinden sich auch Einwegbeutel, die, wenn sie gefüllt sind, entfernt und im Müll entsorgt werden. Das System wird mit Batterien und einer Stromquelle betrieben.

Das Design und die Funktionsweise von flüssigkeitsfreien Trockenkammern

Toiletten sind frei von Flüssigkeiten

Flüssigkeitsfreie Biotoiletten sind ein Rahmen mit einem Toilettensitz, unter dem eine Tasche zum Sammeln von Fäkalien angebracht ist. Trockenschränke können mit Rollen so komplex gestaltet werden, dass der Film nach der Benutzung der Toilette wieder aufgewickelt wird, und so einfach wie Einwegbeutel, die Klebeband unter dem Sitz befestigen.

Das einfachste flüssigkeitsfreie Biotoilet für Camping

Ein solches System funktioniert sehr einfach. Sobald Sie auf die Toilette gegangen sind, werden alle flüssigen und festen Abfälle am Boden des Beutels gesammelt. Als nächstes kann die Tasche mit Katzenstreu oder einer anderen absorbierenden Mischung gefüllt werden, um wiederverwendet zu werden, oder Sie können sie einfach entfernen und in den Müll werfen.

Kassetten-Trockenschrank

Der Kassettentrockenschrank trägt den Namen dank der Tatsache, dass darin der autonome Empfangstank (Patrone) verwendet wird. Es kann zum Wechseln, Reinigen und Transportieren einfach herausgezogen werden. Im Durchschnitt beträgt das Volumen eines solchen Tanks bis zu 25 Liter. Für den Einsatz in dem Land ist eine gute Wahl. Dies sind kompakte Geräte, die in Innenräumen oder in Straßenkabinen aufgestellt werden können und gleichzeitig keine unangenehmen Situationen mit unangenehmem Geruch usw. verursachen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie eine Bio-Toilette für ein Ferienhaus wählen, sollten Sie sich die Vorteile dieser Option genauer ansehen, da sie sich in ihrer Nische positiv vom Rest abhebt.

Vorteile eines Kassettentrockenschranks

Der Kassettentrockenschrank besitzt folgende Vorteile:

  • Ein 25-Liter-Tank ist der größte in Bezug auf diese Art von Toilette;
  • Hier gibt es eine Anzeige, mit der Sie die Befüllung des Vorlagebehälters überwachen können;
  • Wenn es möglich ist, die Toilette an das Wasserversorgungssystem anzuschließen, ist es möglich, eine Spülung anzuordnen, und dies ist auch mit unabhängigen Wasserquellen möglich;
  • Der obere Teil ist ausreichend groß, so dass Personen jeder Größe platziert werden können.
  • Es gibt einen Abflusswirbel;
  • Es gibt ein Überdruckventil;
  • Auf dem unteren Tank befinden sich Griffe für den bequemen Transport, sowie spezielle Räder für den Transport;
  • Das Design der Tanks ist solide, was die Betriebssicherheit erhöht.
  • Der obere Teil kann um 180 Grad gegenüber dem Boden gedreht werden.

Nachteile eines Kassettentrockenschranks

Cassette Trockenkammer hat eine Reihe von Nachteilen, die in einigen Fällen Konkurrenten zu höheren Positionen führen:

  • Im Vergleich zu den üblichen Außentoiletten verliert er viel Platz;
  • Verlängerte Stagnation erschwert Reinigungsarbeiten;
  • Die Pflege eines Trockenschranks ist schwieriger;
  • Zur Verwendung müssen Verbrauchsmaterialien vorhanden sein.

Typen und beliebte Modelle eines Kassetten-Trockenschranks

Der chemische Trockenkammer des Kassettentyps hat eine große Vielfalt von Modellen. Es lohnt sich, die beliebtesten zu betrachten:

  • Das CW200 ist ein festes Toilettenmodell mit Spülfunktion. Sie können nicht nur für Länderbedingungen, sondern auch in internationalen Bussen, Campingplätzen und anderen Orten verwendet werden. Dank des drehbaren Sitzes spart er Platz auf engstem Raum.
  • C402C - ein Gerät mit einer elektronischen Pumpe, die das Waschen mit sauberem Wasser durchführt. In diesem Modell hat die Kassette zusätzliche Räder und einen ausziehbaren Griff, der bei der Reinigung hilft.
  • S262-CWE - ein Modell mit einem stilvollen Design, das nach allen ergonomischen Regeln hergestellt wird. Aufgrund der Anwesenheit des Bedienfeldes ist es sehr einfach zu bedienen. Aufgrund seiner Kompaktheit kann es an fast allen Orten mit begrenztem Platz verwendet werden. Die Spülfunktion wird von einer elektrischen Pumpe bereitgestellt.
  • C262-CWE Ceramic Bowl - fast vollständig wiederholt alle Funktionen des Vorgängermodells, nur seine Schüssel ist aus Keramik, die es leichter zu pflegen macht.

Foto: CW-200 Kassetten-Trockenschrank

Die Vorrichtung und das Funktionsprinzip der Kassettentoilette

Das Kassetten-Biotoilet hat ein unteres Fach, in dem sich der Auffangbehälter befindet. Um den Behälter zu isolieren, ist dieses Fach mit einem Deckel verschlossen. Um den Zugang zum Empfangstank im unteren Fach auf der Vorderseite zu öffnen, ist ein Ventil vorhanden. Hier ist die Füllanzeige.

Der obere Teil des Produkts ist in Form einer gewöhnlichen Toilettenschüssel gestaltet. Im Inneren wird Wasser gegossen, das zum Spülen vorgesehen ist. Es wird durch den Einlass gegossen oder verbindet den oberen Tank, der mit der Wasserversorgung kombiniert werden kann. Es gibt auch einen Spülknopf, der mit einer Pumpe ausgeführt wird. Sie verfügen über zwei Düsen, die eine hochwertige Vollspülung mit Wasserstrahl ermöglichen. Die Oberfläche der Kunststoffteile ist glatt und poliert, was die Spüleigenschaften verbessert.

Der chemische Trockenschrank für das Haus hat sicherlich den unteren Behälter mit Elementen, bequem für Transport und Reinigung. Dazu gehören große Räder für den Transport (Metall oder Kunststoff), ausziehbarer Griff mit Kunststoffkupplung. Das Überdruckventil und der Ablaufnippel erleichtern die Reinigung.

Der Kassettentrockenschrank hat das gleiche Funktionsprinzip wie andere chemische Modelle. Abfälle gelangen in den Auffangbehälter, in dem sich eine Flüssigkeit befindet, in der sie zu einer homogenen, ökologisch sauberen Masse verarbeitet werden.

Trockenschrank in 4 Personen oder wie mit seiner Hilfe, um komfortable Erholung in der Datscha zur Verfügung zu stellen

Die Toilette ist ein notwendiges Element in jedem Landhaus, deshalb wird der Aufbau des Aufstellungsortes immer von ihm begonnen. Die traditionelle Lösung in diesem Fall ist die Anordnung einer Klärgrube oder einer Senkgrube, jedoch erfordert der Bau einer Klärgrube viel Zeit und Geld, und die übliche Senkgrube erzeugt viel Sorgfalt und Geruch in einem angemessenen Radius. Daher ist die optimale Lösung in vielen Fällen eine Bio-Toilette, der ich diesen Artikel gewidmet habe.

Biologische Toilette aus Kunststoff - die perfekte Lösung zum Geben

Was ist ein?

Der Hauptvorteil von biologischen Toiletten ist, dass sie kein Abwasser oder Jauchegrube benötigen. Darüber hinaus brauchen sie für ihren Betrieb nicht einmal Rohrleitungen. Dank dessen kann der Schrank nicht nur auf der Straße in einer separaten Kabine, sondern auch im Haus aufgestellt werden, als für komfortablere Lebensbedingungen im Landhaus sorgen.

Aber wie funktioniert die Bio-Toilette und was ist ihr Geheimnis, wenn sie nichts verbindet? Alles ist wirklich sehr einfach. Dieser Entwurf ist in der Tat ein Toilettensitz, unter dem ein Empfänger für Fäkalien ist.

Bei der Ansammlung werden Fäkalien von Mikroorganismen verarbeitet, wodurch die Toilette keine unangenehmen Gerüche wie eine Senkgrube ausstößt. Darüber hinaus ist der Abfall für die Einleitung in eine Kompostgrube geeignet, wonach er einen hervorragenden organischen Dünger für Pflanzen produziert.

Wenn Sie also ein ähnliches Gerät kaufen, töten Sie, wie sie sagen, zwei Fliegen mit einer Klappe - Sie stellen eine Hütte mit einer bequemen Toilette und gutem Dünger zur Verfügung. Wenn es jedoch um den Kauf geht, stellt sich heraus, dass es nicht so einfach ist, eine Entscheidung zu treffen.

Tatsache ist, dass es verschiedene Arten von biologischen Toiletten zum Verkauf gibt, die sich im Betriebsprinzip unterscheiden und gleichzeitig ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Bevor ich in den Laden gehe, empfehle ich daher, sich mit all ihren Typen und Merkmalen, die im Folgenden beschrieben werden, vertraut zu machen.

Sorten von Modellen

So, jetzt zum Verkauf können Sie die folgenden Arten von biologischen Toiletten finden:

Arten von biologischen Toiletten

Als nächstes werde ich im Detail erklären, was die Merkmale jeder Art sind und worauf man achten muss und wie man ein Produkt wählt.

Option 1: Torf

Torf oder, wie es auch genannt wird, Trockentoilette ist die umweltfreundlichste aller Arten von Toiletten. Tatsache ist, dass für die Verarbeitung von Abfallprodukten ausschließlich natürliche Mittel wie Torf, Sägemehl oder andere organische Feinstoffe verwendet werden.

Für eine effektive Arbeit der Toilette werden diesen Materialien zusätzlich spezielle Bakterien oder deren Abfallprodukte zugesetzt. Sie beschleunigen den Prozess der Abfalltrennung.

Das Funktionsprinzip dieses Geräts ist wie folgt:

  1. Abfallprodukte fallen in den Lagertank;
  2. danach werden sie mit Torf bestreut, der sich in einer speziellen Zisterne befindet, die einer Toilettenschüssel ähnelt. Meistens, um Abfall mit Torf zu besprühen, sollten Sie einen speziellen Griff drehen;
  3. während des Akkumulationsprozesses wird der Abfall zu Kompost verarbeitet, wobei die flüssigen Bestandteile des Abfalls am häufigsten abgegeben werden;
  4. Tankreinigung wird nach Bedarf durchgeführt. Wie oben erwähnt, kann der Inhalt in die Kompostgrube gegossen werden.

Für Torf-Toiletten müssen Sie einen speziellen Torf verwenden, der in Fachgeschäften verkauft wird. Natürlicher Torf ist für diese Zwecke nicht geeignet.

Torf für biologische Toilette

Ich muss sagen, dass diese Art von Toilette korrekt mit dem Präfix "Bio" bezeichnet wird, da für ihre Arbeit keine chemischen Reagenzien oder chemischen Unterbrecher verwendet werden.

Da kein Wasser zum Abfluss vorhanden ist, kann die Torf-Toilette sowohl drinnen als auch draußen installiert werden. Die einzige Sache, wenn die Familie groß ist, ist es notwendig, die Drainageflüssigkeit auszustatten. Wenn in der Datscha nur wenige Menschen leben - 2-3 Personen, adsorbieren die im Torf enthaltenen Sägespäne die flüssigen Bestandteile des Abfalls.

Darüber hinaus ist es für den normalen Betrieb der Torf-Toilette notwendig, eine gute Belüftung zu gewährleisten. Hierzu ist in der Regel eine Lüftungsleitung an den Speicher angeschlossen.

Beachten Sie bei der Wahl einer Torf-Toilette folgende Punkte:

  • Speicherkapazität und Abmessungen des Geräts;
  • das Vorhandensein von Rädern auf dem Boden des Tanks, was die Reinigung vereinfacht;
  • Das Vorhandensein des Mehrweitensensors ist eine sehr bequeme Funktion, wie Sie sehen werden, wenn Sie das Laufwerk reinigen müssen.

Das Vorhandensein von Rädern und einem speziellen Griff erleichtert die Reinigung des Tanks.

Dies, vielleicht, und alle Unterschiede Torf Toiletten. Im Allgemeinen haben sie das gleiche Design.

Das Einzige, einige Modelle zeichnen sich durch zusätzliche Optionen wie Sitzheizung, Seitengitter usw. aus. Natürlich führen sie zu höheren Preisen, so dass ähnliche Modelle nach Belieben gekauft werden können.

Torf WC ROSTOK Standard

Um Ihnen die Orientierung auf dem Markt zu erleichtern, finden Sie nachfolgend den Durchschnittspreis für einige Modelle, die derzeit beliebt sind:

Option 2: Chemisch tragbar

Chemisches oder anderes flüssiges WC ist nicht an die Lüftung angeschlossen, daher ist es nicht an den Installationsort gebunden, was ein großer Vorteil ist. Dank diesem können Sie es tragen oder sogar in einem Auto tragen.

Kompakte chemische Toilette

Das Gerät einer Chemietoilette ähnelt einem Torfanalog - das Design besteht aus zwei Hauptteilen:

  • top - beinhaltet folgende Komponenten:
    • Sitz mit Deckel;
    • Pumpe;
    • Abfallflüssigkeitstank;
  • Boden - enthält einen Vorratsbehälter mit einem Dichtungsventil. Letzteres verhindert die Ausbreitung von unangenehmen Gerüchen.

Biologischer Toilettenreiniger

Bevor Sie die tragbare Toilette benutzen, müssen Sie einige Liter Wasser in den unteren Behälter gießen, sowie eine spezielle Flüssigkeit.

Es sollte beachtet werden, dass es sich bei den Splittern um drei Arten handelt:

  • Formaldehyd - diese Chemie ist sehr giftig. Daher wird es nur für den Fall verwendet, dass der Abfall in den Abwasserkanal oder das Abflussloch gegossen wird. Im zweiten Fall ist das Pumpen von Trockenschränken, d.h. Abflusslöcher für sie, wird ausschließlich von Entsaftermaschinen ausgeführt;
  • Ammonium ist auch ziemlich giftig, ihr Vorteil ist jedoch, dass sie auch bei minimalem Sauerstoffzugang wirken. Die Aufspaltung des Abfalls erfolgt in 3-7 Tagen;
  • biologische - sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie planen, die bewegliche Toilette im Land zu leeren und den Inhalt in die Kompostgrube zu gießen. Diese Flüssigkeiten enthalten Stämme von lebenden Bakterien, die den Abfall abbauen.

So ist diese Bio-Toilette ebenso umweltfreundlich wie Torf.

Thetford Campa Modell Potti

Jetzt überlegen, wie man diese Toilette benutzt:

  1. Abfälle werden mit Wasser abgewaschen. Es sollte beachtet werden, dass es Modelle mit elektrischer Pumpe und manuellem Abfluss gibt;
  2. in den Vorratsbehälter gelangen, werden die Abflüsse desodoriert und dann geteilt.

Der Nachteil der chemischen Mini-Toilette ist, dass sie einen kleinen Tank hat - von 12 bis 24 Liter. Wenn sie von einer Person benutzt werden, müssen sie den Tank alle zwei Wochen leeren. Wenn das Modell für eine große Familie gekauft wird, die in dem Land leben wird, dann muss dieses Verfahren jeden Tag oder zwei gemacht werden.

Biologische Toilette für Kinder

Zum Verkauf steht eine spezielle Bio-Toilette für Kinder. Es unterscheidet sich in den kleineren Größen und auch dem entsprechenden Design.

Die Kosten für diese Geräte sind niedriger als bei vergleichbaren Torfmodellen:

Chemische Kassettentoilette

Option 3: chemische Kassette

Die chemische Kassettentoilette funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie die tragbare Toilette. Der einzige Unterschied ist, dass es für den stationären Gebrauch gedacht ist.

Sie wird als Kassette bezeichnet, da ein autonomer Vorratstank vorhanden ist, der wie eine Kassette leicht herausgezogen und eingesetzt werden kann. Die Kapazität kann 25 Liter und mehr betragen.

Außerdem hat diese Toilette größere Abmessungen als ein tragbares Analog, bzw. es ist bequemer, sie zu verwenden. Äußerlich ähnelt es einer gewöhnlichen Toilette mit einer Zisterne.

Einige Modelle können an die Wasserversorgung angeschlossen werden, was eine bequeme Spülung ermöglicht. Wenn Sie kein fließendes Wasser haben, reicht ein Pump-Flush-Modell aus.

Die Kosten für die Kassetten-Chemietoiletten sind höher - das C-402-Modell mit einem 21-Liter-Tank kostet 25.000 Rubel. Ein ähnliches Modell mit einem Tank mit geringerer Kapazität wird etwa 20.000 Rubel kosten.

Kassettentoilette C-402

Fragen Sie beim Kauf einer Toilette nach, ob Ersatzteile für das für Sie interessante Modell vorhanden sind.

Meistens werden diese Toiletten für Yachten, Überlandbusse und andere Transportmittel verwendet. Aufgrund der hohen Kosten und der geringen Kapazität des Lagertanks ist es unpraktisch, sie zu kaufen.

Option 4: elektrisch

Der elektrische trockene Schrank ist eine Innovation, die für die Arbeit das Vorhandensein der Steckdose 220B und der Lüftung fordert. Äußerlich unterscheidet sich dieses Gerät nicht wesentlich von trockenen oder flüssigen Gegenstücken.

Der Unterschied liegt im Design und in der Funktionsweise. Der untere Tank der meisten Modelle ist in zwei Teile geteilt - in einem von ihnen angesammelte flüssige Abfälle, die anschließend in den Boden durch die Entwässerung entladen werden, und in den anderen angesammelten festen Abfall, der durch einen Kompressor getrocknet wird.

Einige Modelle sind jedoch nach einem anderen Prinzip angeordnet - flüssiger und fester Abfall sammelt sich in demselben Abteil, in dem Torf vorbefüllt ist. Nach dem Betreten des Behälters wird der Abfall erhitzt und somit getrocknet.

Ein Mischmechanismus mischt den trockenen Abfall gründlich mit Torf. Unter dem Einfluss der optimalen Temperatur werden Bakterien aktiviert, die Abfall in Kompost verwandeln. Nach der Verarbeitung werden sie auf eine spezielle Palette gegossen, wo der Kompost mit den eigenen Händen sofort zu den Betten gebracht werden kann.

Daher wird Elektrobiotolet auch Kompost genannt. Es sollte beachtet werden, dass elektrische Modelle mehrere Nachteile haben:

  1. sie arbeiten nur mit der Anwesenheit von Elektrizität, was nicht sehr bequem ist, da es in ländlichen Gebieten oft Stromausfälle gibt, bzw. die Toilette zu einem ungünstigsten Zeitpunkt nicht mehr funktionieren kann;
  2. es ist möglich, nur in einer sitzenden Position zu verwenden, da nur unter dem Gewicht einer Person Zugang zu einem Fach mit festen Abfällen ist (gilt nur für Modelle mit einem Kompressor);
  3. erfordert Verbindung mit dem Lüftungsrohr, sowie Torf Gegenstücke;
  4. Die Kosten für elektrische Modelle sind sehr hoch.

Auf dem Foto - ein Diagramm des Gerätemodells Mulltoa BioLet 15

Zu den Vorteilen zählen die einfache Handhabung sowie die Tatsache, dass elektrische Modelle keine chemischen Unterbrecher erfordern. Für einige Modelle, wie oben schon erwähnt, braucht man nur Torf.

Das Folgende ist der Preis einiger Modelle von elektrischen Toiletten:

Biologische Toilettenartikel

Schließlich werde ich Ihnen sagen, welche Art von sanitären Einrichtungen Sie für eine biologische Toilette benötigen, um effektiv zu arbeiten und um die Toilette sauber zu halten:

  • Wenn die Toilette nicht elektrisch ist, benötigen Sie als Erstes ein Werkzeug für Trockenschränke (Splitter oder Torf). Die häufigsten sind AquaKemBlue und Biolan. Meistens werden diese Werkzeuge in Form von Flüssigkeiten verkauft, jedoch gibt es trockene Tabletten und Pulver, die in Wasser verdünnt sind;
  • Flüssigkeiten für die Zugabe in den oberen Tank - haben einen angenehmen Geruch und bilden auch einen dünnen Film auf der Oberfläche, was die Hygiene verbessert;
  • Reinigungsprodukte wie CassetteTank Cleaner. Sie reinigen nicht nur die Oberflächen, sondern verleihen ihnen auch antistatische Eigenschaften.
  • Spezielles Silikonfett - schützt die Oberfläche vor verschiedenen negativen Einflüssen. Anweisungen für die Verwendung von Schmiermitteln, wie tatsächlich und alle anderen Mittel, sind auf der Verpackung verfügbar.

Hier sind vielleicht alle Informationen über biologische Toiletten, die ich mit Ihnen teilen wollte. Wenn Sie sich mit den Sorten von biologischen Toiletten beschäftigt haben, werden Sie wahrscheinlich nicht schwer sein, die richtige Wahl zu treffen.

Fazit

Wie wir herausfanden, kombiniert das Konzept der Bio-Toilette mehrere Arten von Geräten. Daher sollten Sie sich bei der Auswahl eines Schrankes vorrangig auf Ihre individuellen Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten konzentrieren. Für eine große Familie, die oft auf dem Land ist, ist die Torf-Toilette die beste Wahl, aber wenn Sie oft mit dem Auto anreisen oder in der Natur Urlaub machen, ist es besser, kompakte chemische Modelle zu bevorzugen.

Sie können mehr aus dem Video in diesem Artikel erfahren. Wenn Sie Fragen zur biologischen Toilette haben oder einige Punkte nicht vollständig geklärt sind, bitte melden Sie sich in den Kommentaren ab und ich werde Ihnen gerne antworten.

Kassetten-Trockenschrank

Alles über Trockenschränke: Modelle, Klassifizierung und Auswahl

In vielen Reservaten und anderen Schutzgebieten ist es verboten, Spuren der menschlichen Präsenz zu hinterlassen, die sowohl biologisch als auch faul sind. Und deshalb beinhaltet der Preis des Tickets den Service spezieller Stände.

Um keine biologischen Spuren zu hinterlassen, haben wir Trockenschränke erfunden, die für längere Zeit als verschlossener Behälter für menschlichen Kot dienen können.

Arten von Trockenräumen

Es ist erwähnenswert, dass die Sorten und Designs dieses Geräts in den letzten Jahren deutlich zugenommen haben. Auf dem Foto können Sie sehen, wie viele von ihnen. Darüber hinaus war jedes Unternehmen, das solche Produkte herstellt, nicht nur einfach, sondern auch mit dem geringsten Unbehagen, beseitigt Gerüche und minimiert die visuelle Wirkung.

Wissenschaftler und Designer haben daran gearbeitet, die Auswirkungen des Inhalts der Behälter nicht nur auf die menschliche Gesundheit, sondern auch auf die Umwelt zu minimieren. Zu diesem Zweck wurde vorgeschlagen, mehrere Arten von Abfallentsorgung direkt im Trockenschrank zu schaffen:

Dementsprechend werden unterschiedliche Arten von Behältern für jede von ihnen verwendet (Kassette, kapazitiv, elektrisch usw.). Aufgrund dieser Trennung variieren die Preise leicht und können fast jedem Käufer gerecht werden. So, jetzt ist es Zeit, mit den Haupttypen dieses Geräts umzugehen. Jeder von ihnen wird separat und detaillierter betrachtet. Auch das Foto von Trockenschränken ist an jedem von ihnen angebracht, um das Navigieren durch die visuelle Komponente zu erleichtern.

Torf- und Kompostiergeräte

Diese Toiletten benutzen zwei verschiedene Müllsucher:

In solchen Vorrichtungen, deren Preis wiederholt gerechtfertigt ist, tritt unter dem Einfluß normaler Prozesse, die in der Natur auftreten, die Zersetzung von menschlichen Abfallprodukten in einem getrennten Behälter auf. Er ist tatsächlich eine Sammlung des Endprodukts. Es gibt eine Abdeckung für die Gewinnung von Biomasse. In Zukunft können Abfallmaterialien, die aus dem Trockenschrank gewonnen werden, als ausgezeichnete Düngemittel verwendet werden.

Ich möchte zugeben, dass diese Geräte, die an Torf und Kompost arbeiten, die einzigen Vertreter rein biologischer Toiletten sind, weil sie nur Bakterien verwenden, die die eingehenden Substanzen für die Entsorgung von Abfallprodukten verarbeiten.

Die Bakterien selbst befinden sich in einem separaten Tank, in den die verflüssigte Masse eintritt. In einem trockenen Schrank lange Zeit, reduzieren Exkremente ihr Volumen deutlich, werden komprimiert, in Form eines Tanks.

Wie bereits erwähnt, kann die resultierende Masse in Form von Briketts zur Befruchtung der fruchtbaren Schicht verwendet werden. Reststoffe sind unter anderem praktisch geruchlos, da alle biologischen Prozesse auf ein Minimum reduziert wurden und nun eher wie gewöhnliche Erde aussieht. Überraschenderweise sind die Preise für solche Geräte viel niedriger als für Analoga.

Kassetten-Trockenschrank

Der Kassettentrockenschrank trägt den Namen dank der Tatsache, dass darin der autonome Empfangstank (Patrone) verwendet wird. Es kann zum Wechseln, Reinigen und Transportieren einfach herausgezogen werden. Im Durchschnitt beträgt das Volumen eines solchen Tanks bis zu 25 Liter. Für den Einsatz in dem Land ist eine gute Wahl. Dies sind kompakte Geräte, die in Innenräumen oder in Straßenkabinen aufgestellt werden können und gleichzeitig keine unangenehmen Situationen mit unangenehmem Geruch usw. verursachen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie eine Bio-Toilette für ein Ferienhaus wählen, sollten Sie sich die Vorteile dieser Option genauer ansehen, da sie sich in ihrer Nische positiv vom Rest abhebt.

Vorteile eines Kassettentrockenschranks

Der Kassettentrockenschrank besitzt folgende Vorteile:

  • Ein 25-Liter-Tank ist der größte in Bezug auf diese Art von Toilette;
  • Hier gibt es eine Anzeige, mit der Sie die Befüllung des Vorlagebehälters überwachen können;
  • Wenn es möglich ist, die Toilette an das Wasserversorgungssystem anzuschließen, ist es möglich, eine Spülung anzuordnen, und dies ist auch mit unabhängigen Wasserquellen möglich;
  • Der obere Teil ist ausreichend groß, so dass Personen jeder Größe platziert werden können.
  • Es gibt einen Abflusswirbel;
  • Es gibt ein Überdruckventil;
  • Auf dem unteren Tank befinden sich Griffe für den bequemen Transport, sowie spezielle Räder für den Transport;
  • Das Design der Tanks ist solide, was die Betriebssicherheit erhöht.
  • Der obere Teil kann um 180 Grad gegenüber dem Boden gedreht werden.

Nachteile eines Kassettentrockenschranks

Cassette Trockenkammer hat eine Reihe von Nachteilen, die in einigen Fällen Konkurrenten zu höheren Positionen führen:

  • Im Vergleich zu den üblichen Außentoiletten verliert er viel Platz;
  • Verlängerte Stagnation erschwert Reinigungsarbeiten;
  • Die Pflege eines Trockenschranks ist schwieriger;
  • Zur Verwendung müssen Verbrauchsmaterialien vorhanden sein.

Typen und beliebte Modelle eines Kassetten-Trockenschranks

Der chemische Trockenkammer des Kassettentyps hat eine große Vielfalt von Modellen. Es lohnt sich, die beliebtesten zu betrachten:

  • Das CW200 ist ein festes Toilettenmodell mit Spülfunktion. Sie können nicht nur für Länderbedingungen, sondern auch in internationalen Bussen, Campingplätzen und anderen Orten verwendet werden. Dank des drehbaren Sitzes spart er Platz auf engstem Raum.
  • C402C - ein Gerät mit einer elektronischen Pumpe, die das Waschen mit sauberem Wasser durchführt. In diesem Modell hat die Kassette zusätzliche Räder und einen ausziehbaren Griff, der bei der Reinigung hilft.
  • S262-CWE - ein Modell mit einem stilvollen Design, das nach allen ergonomischen Regeln hergestellt wird. Aufgrund der Anwesenheit des Bedienfeldes ist es sehr einfach zu bedienen. Aufgrund seiner Kompaktheit kann es an fast allen Orten mit begrenztem Platz verwendet werden. Die Spülfunktion wird von einer elektrischen Pumpe bereitgestellt.
  • C262-CWE Ceramic Bowl - fast vollständig wiederholt alle Funktionen des Vorgängermodells, nur seine Schüssel ist aus Keramik, die es leichter zu pflegen macht.

Foto: CW-200 Kassetten-Trockenschrank

Die Vorrichtung und das Funktionsprinzip der Kassettentoilette

Das Kassetten-Biotoilet hat ein unteres Fach, in dem sich der Auffangbehälter befindet. Um den Behälter zu isolieren, ist dieses Fach mit einem Deckel verschlossen. Um den Zugang zum Empfangstank im unteren Fach auf der Vorderseite zu öffnen, ist ein Ventil vorhanden. Hier ist die Füllanzeige.

Der obere Teil des Produkts ist in Form einer gewöhnlichen Toilettenschüssel gestaltet. Im Inneren wird Wasser gegossen, das zum Spülen vorgesehen ist. Es wird durch den Einlass gegossen oder verbindet den oberen Tank, der mit der Wasserversorgung kombiniert werden kann. Es gibt auch einen Spülknopf, der mit einer Pumpe ausgeführt wird. Sie verfügen über zwei Düsen, die eine hochwertige Vollspülung mit Wasserstrahl ermöglichen. Die Oberfläche der Kunststoffteile ist glatt und poliert, was die Spüleigenschaften verbessert.

Der chemische Trockenschrank für das Haus hat sicherlich den unteren Behälter mit Elementen, bequem für Transport und Reinigung. Dazu gehören große Räder für den Transport (Metall oder Kunststoff), ausziehbarer Griff mit Kunststoffkupplung. Das Überdruckventil und der Ablaufnippel erleichtern die Reinigung.

Der Kassettentrockenschrank hat das gleiche Funktionsprinzip wie andere chemische Modelle. Abfälle gelangen in den Auffangbehälter, in dem sich eine Flüssigkeit befindet, in der sie zu einer homogenen, ökologisch sauberen Masse verarbeitet werden.

Das Prinzip der Bedienung des Trockenschranks für Zuhause

Wenn eine volumetrische Klärgrube oder ein komplettes Abwassersystem aus bestimmten Gründen nicht kosteneffizient ist, kommt eine modernere Lösung - Trockenschränke - zur Rettung.

Vor der Ausrüstung einer Klärgrube oder eines vollwertigen Abwassersystems, zum Beispiel in einem Landhaus oder in einem Landhaus, ist es notwendig, über ihre Zweckmäßigkeit nachzudenken.

Bevor Sie eine Entscheidung treffen, sollten Sie das Prinzip der Arbeit der Toilette berücksichtigen, die auf der Straße installiert werden kann, drinnen, und sogar mit Ihnen in einem Auto getragen werden kann. Vielleicht kann er mühsame Arbeit loswerden.

Trockenschrank und seine Versionen

Der Trockenschrank ist eine autonome, separate Toilette, für deren Betrieb Abwasser und andere Kommunikationen nicht angeschlossen werden müssen.

Es ist möglich, moderne Trockenschränke praktisch überall dort zu verwenden, wo es keine entsprechenden Annehmlichkeiten gibt. Im Inneren wird Abfall mit Hilfe biologischer Substanzen (Sägemehl, Torf, lebende Bakterien usw.) in eine homogene Masse umgewandelt, die anschließend verwertet und für die Umwelt völlig unschädlich gemacht wird.

verschiedene Arten von Trockenschränken

Alle vom Markt angebotenen Modelle können nach dem Prinzip des Trockenschrankbetriebs, der zur Abfallverarbeitung verwendet wird, in mehrere Typen unterteilt werden:

Kompostierung Torftoilette kann als die sauberste Umweltoption bezeichnet werden. Er recycelt überschüssige Torfmischung, die in den Boden gegossen wird. Sie können es auf der Straße oder im Haus installieren, wenn es mit Lüftungsleitungen ausgestattet ist.

Der Name eines chemischen Trockenkabinetts spricht für sich selbst - das Recycling erfolgt durch Einwirkung chemischer Mittel (in Granulatform oder als Flüssigkeit), die Mikroben und Gerüche zerstören.

Elektrische Modelle benötigen ein Stromnetz und arbeiten nach einem komplexeren Prinzip. Sie sind von flüssigen und festen Abfällen getrennt, verteilen sich in verschiedenen Tanks. Die Flüssigkeit wird durch die Rohre in der Drainage entfernt, fester Abfall wird getrocknet und der Kompressor wird gepresst.

Umweltfreundliche biologische Modelle, in denen Abfälle von Mikroorganismen recycelt werden. In der Hütte kann die resultierende Mischung als Dünger verwendet werden.

Alle Geräte können in stationäre und tragbare Geräte unterteilt werden. Modelle der ersten Art sind mittlere oder große Kabinen, die im Hof ​​oder an öffentlichen Plätzen installiert werden. Die zweite sind kleine kompakte Geräte, die in einem Auto zur Natur mitgenommen werden können.

Gerät und Funktionsprinzip des tragbaren Trockenschranks

Tragbare Toilettenvorrichtung

Ein Trockenschrank für das Haus zu erhalten, basiert das Arbeitsprinzip jeder der genannten Versionen auf autonomer Arbeit der unteren und oberen Teile. Mit ihrer ordnungsgemäßen Bedienung und Sorgfalt führen sie alle ihnen zugewiesenen Funktionen aus.

Der obere Teil ist eine vertraute Toilette. Daneben kann Tank bis zu 15-20 Liter, die mit Wasser zum Spülen oder Torf gefüllt ist platziert werden.

Der untere Tank dient als Lagertank, in dem sich wiederverwertbarer Müll ansammelt. Zum Entleeren ist es einfach zu demontieren und zurück zu montieren Sauberes Wasser aus dem oberen Behälter spült das Abwasser in den unteren Behälter. Darin werden Abfallprodukte, die mit Verwendern behandelt werden, desodoriert und setzen sich am Boden ab.

Wenn der untere Teil gefüllt ist, ist es abgelöst und Abfall, der keinen unangenehmen Geruch hat und umweltfreundlich ist, leicht recycelt werden kann. Tank genug zum Waschen, Wischen und Zurücksetzen.

Der Trockenschluss kann durch eine Pumpe, Ventile zur Druckeinstellung, Füll- und Entleerungsanzeiger, spezielle technische Anschlüsse und Adapter für den Anschluss an Lüftungsanlagen, Klärgruben oder Abwassersysteme ergänzt werden.

Das Gerät und das Prinzip von Torf

Torf Typ Gerät

Betrachtet man den Trockenkammer für das Haus, wie der Torf Typ funktioniert, unterscheidet es auch zwei Teile:

Ein Torf-basiertes Gemisch wird dem oberen Tank hinzugefügt, der keine Verwendung von Wasser erfordert. Durch Drehen des Spezialgriffs wird ein bestimmter Teil davon in den unteren Tank für zu recycelnde Abfälle gegossen.

Der untere Lagertank ist ein Schiebebehälter mit einem Volumen von bis zu 140 l, in dem sich Abfallprodukte ansammeln. Dahinter befindet sich ein Lüftungsrohr, es ist möglich, zusätzlich mit Filterelementen und einem Drainagesystem auszustatten.

In den Lagertank gefallene Abfälle werden gleichmäßig mit einem speziellen, mit Mikroorganismen gesättigten Torfgemisch gefüllt, dem Sägemehl oder organische Stoffe beigemischt werden können. Dann beginnt der Prozess der Kompostierung oder Mineralisierung, der fast nicht von einem unangenehmen Geruch begleitet wird.

Die Mischung kann flüssigen Abfall aufnehmen, jedoch nur in kleinen Mengen. Für eine Familie von mehr als zwei Personen muss über die Anordnung von Entwässerungs- und Filtersystemen nachgedacht werden.

In einem Satz von jedem trockenen Schrank des Torftyps enthält das Rohr und einen Kragen für die Anordnung der Ventilation. Das Rohr wird bis zu einer Höhe von 3-4 m angezeigt, um Gerüche vollständig zu beseitigen. Es sollte gleichmäßig angehoben werden, da jede Biegung die Schubqualität erheblich beeinflusst.

Zu den vielen Vorteilen von Torfbiotoiletten gehören:

  1. Abfallfreie Produktion
  2. Ökologische Reinheit
  3. Kein Geruch
  4. Keine Notwendigkeit, die Kanalisation und das Wassersystem im Stich zu lassen
  5. Das Entleeren des Tanks ist äußerst selten - 2-4 Mal im Monat.

Das Gerät und das Funktionsprinzip des Kassettentyps

Kassetten-WC-Typ

Im Gegensatz zu anderen Modellen auf dem Markt beruht das Funktionsprinzip von Trockenkammern auf Kassette auf dem Vorhandensein einer elektrischen Pumpe. Es ist für das Pumpen von der Unterseite des Tankablaufwassers ausgelegt.

Das Design jedes der Modelle ist relativ einfach:

  • Kapazität bis zu 15 Liter, die mit einer speziellen chemischen Flüssigkeit gefüllt ist
  • Der untere, breitere Teil, in dem der Müllbeutel stoppt - die Kassette
  • Ein Spender, der den Fluss einer teuren chemischen Flüssigkeit steuert.

Die Produkte der menschlichen Tätigkeit werden in die "Kassette", die wie ein kleiner Koffer aussieht und mit Rädern für die Demontage und den Transport der Prostata ausgestattet ist, eingelagert.

Innerhalb der Kassettenkapazität wird Abfall unter Einwirkung einer speziellen chemischen Flüssigkeit verarbeitet und in eine homogene, ökologisch saubere Masse umgewandelt. Nach dem Befüllen des Speichers ist dieser leicht zu entfernen. Der Tank wird gereinigt, abgewischt und zurück montiert.

Betreuungsperson

Die Prinzipien der Arbeit eines Trockenschranks verstanden, ist es nicht schwierig, sie unabhängig zu bedienen. Es ist ausreichend, den unteren Tank regelmäßig von recycelten Abfällen zu reinigen und in einem sauberen Zustand zu installieren.

Experten empfehlen, keine Mittel für den Kauf spezieller Sanitärflüssigkeiten zu sparen.

Wenn sie in die Tanks gelangen, verhindern sie die Entwicklung verschiedener Bakterien und verhindern, dass sich Kot an den Wänden ansammelt, in sie eindringt und eine unangenehme Plaque hinterlässt.

Nach dem Entleeren des Tankbodens empfehlen die Biotoiletten das Waschen mit speziellen Shampoos. Sie desinfizieren die Schüssel und bedecken den Kunststoff mit einem Schutzfilm, der verhindert, dass Flüssigkeit im Laufwerk ausblüht.

Mindestens einmal pro Jahr ist es notwendig, die beweglichen Teile der Anlage zu inspizieren. Alle von ihnen sollten regelmäßig mit Silikonfett geschmiert werden.

Spezialisten verbieten strikt die Verwendung von abrasiven Pulvern für die Reinigung von Trockenschränken.

Der Trockenschrank ist überall unersetzlich, wo es keine Möglichkeit gibt, eine Klärgrube auszustatten oder eine Abwasserleitung auszuführen. Es ist perfekt für einzelne Reisen in das Land, wenn die Anordnung der oben genannten Systeme nicht profitabel ist.

  • Einfache Installation und Benutzerfreundlichkeit
  • Keine unangenehmen Gerüche
  • Langfristiger Betrieb der Ausrüstung
  • Die meisten Modelle benötigen keine Rohrleitungen und andere Systeme.
  • Akzeptable Kosten

Unter den Mängeln sind die folgenden:

  • Die Notwendigkeit für periodische Reinigung
  • Fixe Wartungskosten

Jeder potentielle Käufer, der eine biologisch saubere Toilette kaufen möchte, kann sich ein solches Gerät aussuchen, das für ihn notwendig ist: von mobilen tragbaren Modellen bis hin zu stationären Kabinen, die das ganze Jahr über funktionieren.

Trockenschrank-Kassette. 3622

Kassetten-Trockenschrank.

Der Kassettentrockenschrank hat seinen Namen aufgrund der Verwendung eines autonomen Aufnahmetanks, der leicht gezogen, transportiert und entleert werden kann. Das Volumen der aufnehmenden Tankkassette trocknet Schrank 25 Liter. Dies ist die beste Option für den Einsatz in dem Land.

Der Kassettentrockenschrank selbst besteht aus einem unteren Fach, in dem der Auffangbehälter untergebracht ist. Auf der Vorderseite des unteren Fachs befindet sich ein Ventil, um den Zugang zum Auffangbehälter zu öffnen, sowie eine Füllanzeige, mit der Sie die Füllung steuern können. Der obere Teil ist in Form einer Standard-Toilettenschüssel entworfen, in die Wasser zum Spülen gegossen wird. Wasser kann durch den Einlass gegossen werden oder es ist möglich, den oberen Tank an das Wasserversorgungssystem anzuschließen und es durch Drücken des Spülknopfes abzuwaschen. Das Spülen erfolgt durch eine Wellpumpe durch zwei Düsen, wodurch eine vollständige und qualitativ hochwertige Spülung erreicht wird. Glatt polierter Kunststoff ermöglicht einfaches und effizientes Spülen mit sauberem Wasser.

Es ist notwendig, sich auf das Design des Aufnahmetanks zu konzentrieren.

Der untere Tank ist aus Kunststoff, für den bequemen Transport sieht das Design zwei ziemlich große Kunststoffräder und einen Metallgriff mit einer Kunststoffkupplung vor. Der Aufnahmetank eines Trockenschranks kann sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Position sein. Das Vorhandensein eines Kunststoffgriffs, eines Abflussrohrs und eines Ventilüberdrucks ermöglicht ein einfaches und vorsichtiges Entleeren der Abflüsse.

Ein weiterer wichtiger Vorteil dieses Trockenschranks ist die Möglichkeit, den oberen Teil relativ zum unteren Teil um 180 Grad zu drehen. Dies spart Platz an der Stelle des Trockenschranks.

Als Ergebnis haben wir zehn unbestreitbare Vorteile:

  1. Untertank 25 Liter. Der größte Behälter von irgendwelchen Modellen irgendwelcher Hersteller von Trockenschränken.
  2. Das Vorhandensein des Indikators der Füllung des Empfangstanks.
  3. Fähigkeit zu organisieren, wie wenn an die Wasserversorgung angeschlossen, und autonom.
  4. Doppelspülung mit sauberem Wasser.
  5. Die ziemlich große Größe des oberen Teils der Kassettentoilette erlaubt es allen Menschen von jedem Körper, sie zu benutzen.
  6. Vorhandensein eines drehbaren Abflussrohres.
  7. Das Vorhandensein von Ventilüberdruck.
  8. Bodentank mit praktischem Transportgriff und zwei Kunststoffrädern.
  9. Massive Gusskonstruktion von Tanks. (Ohne Nähte).
  10. Drehe den oberen Teil relativ zur Unterseite um 180 Grad.

Mein Mann und ich haben eine solche Bio-Toilette für meine Datscha gekauft. Sein Preis ist nicht der billigste, aber die Qualität ist angemessen. Fest gemacht, ohne Spiel, knarrt nicht, kann Menschen mit großem Gewicht standhalten. Die Verwendung ist einfach. Es ist sehr praktisch, dass es einen Füllindikator gibt, den Sie nicht selbst überprüfen können. Und übrigens, wenn es die Möglichkeit gibt, abzufließen, ohne zu warten, bis der Tank vollständig gefüllt ist, ist es besser, es in ungefähr Hälfte zu entleeren. Es ist leichter zu tragen und hält länger. Wir legen die Bio-Toilette in den Raum hinter dem Vorhang, keine zusätzlichen Gerüche verströmen. Die Funktion der Drehung um 180 Grad, um ehrlich zu sein, war noch nicht nützlich, aber es ist ein großes Plus, dass es ist, denn Bald machen wir eine lange Reise mit dem Minibus und wir überlegen, es mitzunehmen.

Tasche für den Transport von Trockenräumen 10 l

Die Flüssigkeit aktiviert den Prozess der Zersetzung von Abfällen im Bodentank des Trockenschranks und beseitigt unangenehme Gerüche. Enthält kein Formaldehyd. Umweltfreundlich. Zulässig für die Einleitung von Abfällen in den Boden und für die weitere Verwendung als Kompost.

Markisennylon. Es wird zusammen mit einem Land-Trockenschrank von jedem Modell verwendet. Einfach und bequem zu verwenden, kann es eine Alternative zu einem Toilettenstand sein, wenn es nicht möglich ist, es zu installieren.

Eine vereinfachte Version des Toilettenständers ermöglicht es Ihnen, die Sitzhöhe um 125 mm zu erhöhen. Spezielles Design hält fest und sicher die Toilette.

Konzentriertes Produkt für alle Arten von transportablen Toiletten sowie für Kabinen. Es wird für die Zersetzung von Fäkalien verwendet. Zerstört Viren und Bakterien.

Notwendiges und nützliches Zubehör für einen trockenen Schrank. Mit Hilfe dieses Geräts können Sie immer die Sauberkeit der inneren Oberfläche der Schüssel eines trockenen Schrankes beibehalten, während Sie eine sparsame Menge Wasser verwenden.

Sie werden hauptsächlich für öffentliche Plätze verwendet, wie in tragbaren Bio-Toiletten, in Bio-Toilettenkabinen, stationären öffentlichen Toiletten mit einem Rechen, Bussen, Eisenbahnwaggons, Flugzeugen usw.

Die Flüssigkeit aktiviert den Prozess der Zersetzung von Abfällen im Bodentank des Trockenschranks und beseitigt unangenehme Gerüche. Enthält kein Formaldehyd. Umweltfreundlich. Zulässig für die Einleitung von Abfällen in den Boden und für die weitere Verwendung als Kompost.

Trockenschrank in 4 Personen oder wie mit seiner Hilfe, um komfortable Erholung in der Datscha zur Verfügung zu stellen

Die Toilette ist ein notwendiges Element in jedem Landhaus, deshalb wird der Aufbau des Aufstellungsortes immer von ihm begonnen. Die traditionelle Lösung in diesem Fall ist die Anordnung einer Klärgrube oder einer Senkgrube, jedoch erfordert der Bau einer Klärgrube viel Zeit und Geld, und die übliche Senkgrube erzeugt viel Sorgfalt und Geruch in einem angemessenen Radius. Daher ist die optimale Lösung in vielen Fällen eine Bio-Toilette, der ich diesen Artikel gewidmet habe.

Biologische Toilette aus Kunststoff - die perfekte Lösung zum Geben

Was ist ein?

Der Hauptvorteil von biologischen Toiletten ist, dass sie kein Abwasser oder Jauchegrube benötigen. Darüber hinaus brauchen sie für ihren Betrieb nicht einmal Rohrleitungen. Dank dessen kann der Schrank nicht nur auf der Straße in einer separaten Kabine, sondern auch im Haus aufgestellt werden, als für komfortablere Lebensbedingungen im Landhaus sorgen.

Aber wie funktioniert die Bio-Toilette und was ist ihr Geheimnis, wenn sie nichts verbindet? Alles ist wirklich sehr einfach. Dieser Entwurf ist in der Tat ein Toilettensitz, unter dem ein Empfänger für Fäkalien ist.

Bei der Ansammlung werden Fäkalien von Mikroorganismen verarbeitet, wodurch die Toilette keine unangenehmen Gerüche wie eine Senkgrube ausstößt. Darüber hinaus ist der Abfall für die Einleitung in eine Kompostgrube geeignet, wonach er einen hervorragenden organischen Dünger für Pflanzen produziert.

Wenn Sie also ein ähnliches Gerät kaufen, töten Sie, wie sie sagen, zwei Fliegen mit einer Klappe - Sie stellen eine Hütte mit einer bequemen Toilette und gutem Dünger zur Verfügung. Wenn es jedoch um den Kauf geht, stellt sich heraus, dass es nicht so einfach ist, eine Entscheidung zu treffen.

Tatsache ist, dass es verschiedene Arten von biologischen Toiletten zum Verkauf gibt, die sich im Betriebsprinzip unterscheiden und gleichzeitig ihre eigenen Vor- und Nachteile haben. Bevor ich in den Laden gehe, empfehle ich daher, sich mit all ihren Typen und Merkmalen, die im Folgenden beschrieben werden, vertraut zu machen.

Sorten von Modellen

So, jetzt zum Verkauf können Sie die folgenden Arten von biologischen Toiletten finden:

Arten von biologischen Toiletten

Als nächstes werde ich im Detail erklären, was die Merkmale jeder Art sind und worauf man achten muss und wie man ein Produkt wählt.

Option 1: Torf

Torf oder, wie es auch genannt wird, Trockentoilette ist die umweltfreundlichste aller Arten von Toiletten. Tatsache ist, dass für die Verarbeitung von Abfallprodukten ausschließlich natürliche Mittel wie Torf, Sägemehl oder andere organische Feinstoffe verwendet werden.

Für eine effektive Arbeit der Toilette werden diesen Materialien zusätzlich spezielle Bakterien oder deren Abfallprodukte zugesetzt. Sie beschleunigen den Prozess der Abfalltrennung.

Das Funktionsprinzip dieses Geräts ist wie folgt:

  1. Abfallprodukte fallen in den Lagertank;
  2. danach werden sie mit Torf bestreut, der sich in einer speziellen Zisterne befindet, die einer Toilettenschüssel ähnelt. Meistens, um Abfall mit Torf zu besprühen, sollten Sie einen speziellen Griff drehen;
  3. während des Akkumulationsprozesses wird der Abfall zu Kompost verarbeitet, wobei die flüssigen Bestandteile des Abfalls am häufigsten abgegeben werden;
  4. Tankreinigung wird nach Bedarf durchgeführt. Wie oben erwähnt, kann der Inhalt in die Kompostgrube gegossen werden.

Für Torf-Toiletten müssen Sie einen speziellen Torf verwenden, der in Fachgeschäften verkauft wird. Natürlicher Torf ist für diese Zwecke nicht geeignet.

Torf für biologische Toilette

Ich muss sagen, dass diese Art von Toilette korrekt mit dem Präfix "Bio" bezeichnet wird, da für ihre Arbeit keine chemischen Reagenzien oder chemischen Unterbrecher verwendet werden.

Da kein Wasser zum Abfluss vorhanden ist, kann die Torf-Toilette sowohl drinnen als auch draußen installiert werden. Die einzige Sache, wenn die Familie groß ist, ist es notwendig, die Drainageflüssigkeit auszustatten. Wenn in der Datscha nur wenige Menschen leben - 2-3 Personen, adsorbieren die im Torf enthaltenen Sägespäne die flüssigen Bestandteile des Abfalls.

Darüber hinaus ist es für den normalen Betrieb der Torf-Toilette notwendig, eine gute Belüftung zu gewährleisten. Hierzu ist in der Regel eine Lüftungsleitung an den Speicher angeschlossen.

Beachten Sie bei der Wahl einer Torf-Toilette folgende Punkte:

  • Speicherkapazität und Abmessungen des Geräts;
  • das Vorhandensein von Rädern auf dem Boden des Tanks, was die Reinigung vereinfacht;
  • Das Vorhandensein des Mehrweitensensors ist eine sehr bequeme Funktion, wie Sie sehen werden, wenn Sie das Laufwerk reinigen müssen.

Das Vorhandensein von Rädern und einem speziellen Griff erleichtert die Reinigung des Tanks.

Dies, vielleicht, und alle Unterschiede Torf Toiletten. Im Allgemeinen haben sie das gleiche Design.

Das Einzige, einige Modelle zeichnen sich durch zusätzliche Optionen wie Sitzheizung, Seitengitter usw. aus. Natürlich führen sie zu höheren Preisen, so dass ähnliche Modelle nach Belieben gekauft werden können.

Torf WC ROSTOK Standard

Um Ihnen die Orientierung auf dem Markt zu erleichtern, finden Sie nachfolgend den Durchschnittspreis für einige Modelle, die derzeit beliebt sind:

Option 2: Chemisch tragbar

Chemisches oder anderes flüssiges WC ist nicht an die Lüftung angeschlossen, daher ist es nicht an den Installationsort gebunden, was ein großer Vorteil ist. Dank diesem können Sie es tragen oder sogar in einem Auto tragen.

Kompakte chemische Toilette

Das Gerät einer Chemietoilette ähnelt einem Torfanalog - das Design besteht aus zwei Hauptteilen:

  • top - beinhaltet folgende Komponenten:
    • Sitz mit Deckel;
    • Pumpe;
    • Abfallflüssigkeitstank;
  • Boden - enthält einen Vorratsbehälter mit einem Dichtungsventil. Letzteres verhindert die Ausbreitung von unangenehmen Gerüchen.

Biologischer Toilettenreiniger

Bevor Sie die tragbare Toilette benutzen, müssen Sie einige Liter Wasser in den unteren Behälter gießen, sowie eine spezielle Flüssigkeit.

Es sollte beachtet werden, dass es sich bei den Splittern um drei Arten handelt:

  • Formaldehyd - diese Chemie ist sehr giftig. Daher wird es nur für den Fall verwendet, dass der Abfall in den Abwasserkanal oder das Abflussloch gegossen wird. Im zweiten Fall ist das Pumpen von Trockenschränken, d.h. Abflusslöcher für sie, wird ausschließlich von Entsaftermaschinen ausgeführt;
  • Ammonium ist auch ziemlich giftig, ihr Vorteil ist jedoch, dass sie auch bei minimalem Sauerstoffzugang wirken. Die Aufspaltung des Abfalls erfolgt in 3-7 Tagen;
  • biologische - sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie planen, die bewegliche Toilette im Land zu leeren und den Inhalt in die Kompostgrube zu gießen. Diese Flüssigkeiten enthalten Stämme von lebenden Bakterien, die den Abfall abbauen.

So ist diese Bio-Toilette ebenso umweltfreundlich wie Torf.

Thetford Campa Modell Potti

Jetzt überlegen, wie man diese Toilette benutzt:

  1. Abfälle werden mit Wasser abgewaschen. Es sollte beachtet werden, dass es Modelle mit elektrischer Pumpe und manuellem Abfluss gibt;
  2. in den Vorratsbehälter gelangen, werden die Abflüsse desodoriert und dann geteilt.

Der Nachteil der chemischen Mini-Toilette ist, dass sie einen kleinen Tank hat - von 12 bis 24 Liter. Wenn sie von einer Person benutzt werden, müssen sie den Tank alle zwei Wochen leeren. Wenn das Modell für eine große Familie gekauft wird, die in dem Land leben wird, dann muss dieses Verfahren jeden Tag oder zwei gemacht werden.

Biologische Toilette für Kinder

Zum Verkauf steht eine spezielle Bio-Toilette für Kinder. Es unterscheidet sich in den kleineren Größen und auch dem entsprechenden Design.

Die Kosten für diese Geräte sind niedriger als bei vergleichbaren Torfmodellen:

Chemische Kassettentoilette

Option 3: chemische Kassette

Die chemische Kassettentoilette funktioniert nach dem gleichen Prinzip wie die tragbare Toilette. Der einzige Unterschied ist, dass es für den stationären Gebrauch gedacht ist.

Sie wird als Kassette bezeichnet, da ein autonomer Vorratstank vorhanden ist, der wie eine Kassette leicht herausgezogen und eingesetzt werden kann. Die Kapazität kann 25 Liter und mehr betragen.

Außerdem hat diese Toilette größere Abmessungen als ein tragbares Analog, bzw. es ist bequemer, sie zu verwenden. Äußerlich ähnelt es einer gewöhnlichen Toilette mit einer Zisterne.

Einige Modelle können an die Wasserversorgung angeschlossen werden, was eine bequeme Spülung ermöglicht. Wenn Sie kein fließendes Wasser haben, reicht ein Pump-Flush-Modell aus.

Die Kosten für die Kassetten-Chemietoiletten sind höher - das C-402-Modell mit einem 21-Liter-Tank kostet 25.000 Rubel. Ein ähnliches Modell mit einem Tank mit geringerer Kapazität wird etwa 20.000 Rubel kosten.

Kassettentoilette C-402

Fragen Sie beim Kauf einer Toilette nach, ob Ersatzteile für das für Sie interessante Modell vorhanden sind.

Meistens werden diese Toiletten für Yachten, Überlandbusse und andere Transportmittel verwendet. Aufgrund der hohen Kosten und der geringen Kapazität des Lagertanks ist es unpraktisch, sie zu kaufen.

Option 4: elektrisch

Der elektrische trockene Schrank ist eine Innovation, die für die Arbeit das Vorhandensein der Steckdose 220B und der Lüftung fordert. Äußerlich unterscheidet sich dieses Gerät nicht wesentlich von trockenen oder flüssigen Gegenstücken.

Der Unterschied liegt im Design und in der Funktionsweise. Der untere Tank der meisten Modelle ist in zwei Teile geteilt - in einem von ihnen angesammelte flüssige Abfälle, die anschließend in den Boden durch die Entwässerung entladen werden, und in den anderen angesammelten festen Abfall, der durch einen Kompressor getrocknet wird.

Einige Modelle sind jedoch nach einem anderen Prinzip angeordnet - flüssiger und fester Abfall sammelt sich in demselben Abteil, in dem Torf vorbefüllt ist. Nach dem Betreten des Behälters wird der Abfall erhitzt und somit getrocknet.

Ein Mischmechanismus mischt den trockenen Abfall gründlich mit Torf. Unter dem Einfluss der optimalen Temperatur werden Bakterien aktiviert, die Abfall in Kompost verwandeln. Nach der Verarbeitung werden sie auf eine spezielle Palette gegossen, wo der Kompost mit den eigenen Händen sofort zu den Betten gebracht werden kann.

Daher wird Elektrobiotolet auch Kompost genannt. Es sollte beachtet werden, dass elektrische Modelle mehrere Nachteile haben:

  1. sie arbeiten nur mit der Anwesenheit von Elektrizität, was nicht sehr bequem ist, da es in ländlichen Gebieten oft Stromausfälle gibt, bzw. die Toilette zu einem ungünstigsten Zeitpunkt nicht mehr funktionieren kann;
  2. es ist möglich, nur in einer sitzenden Position zu verwenden, da nur unter dem Gewicht einer Person Zugang zu einem Fach mit festen Abfällen ist (gilt nur für Modelle mit einem Kompressor);
  3. erfordert Verbindung mit dem Lüftungsrohr, sowie Torf Gegenstücke;
  4. Die Kosten für elektrische Modelle sind sehr hoch.

Auf dem Foto - ein Diagramm des Gerätemodells Mulltoa BioLet 15

Zu den Vorteilen zählen die einfache Handhabung sowie die Tatsache, dass elektrische Modelle keine chemischen Unterbrecher erfordern. Für einige Modelle, wie oben schon erwähnt, braucht man nur Torf.

Biologische Toilettenartikel

Schließlich werde ich Ihnen sagen, welche Art von sanitären Einrichtungen Sie für eine biologische Toilette benötigen, um effektiv zu arbeiten und um die Toilette sauber zu halten:

  • Wenn die Toilette nicht elektrisch ist, benötigen Sie als Erstes ein Werkzeug für Trockenschränke (Splitter oder Torf). Die häufigsten sind AquaKemBlue und Biolan. Meistens werden diese Werkzeuge in Form von Flüssigkeiten verkauft, jedoch gibt es trockene Tabletten und Pulver, die in Wasser verdünnt sind;
  • Flüssigkeiten für die Zugabe in den oberen Tank - haben einen angenehmen Geruch und bilden auch einen dünnen Film auf der Oberfläche, was die Hygiene verbessert;
  • Reinigungsprodukte wie CassetteTank Cleaner. Sie reinigen nicht nur die Oberflächen, sondern verleihen ihnen auch antistatische Eigenschaften.
  • Spezielles Silikonfett - schützt die Oberfläche vor verschiedenen negativen Einflüssen. Anweisungen für die Verwendung von Schmiermitteln, wie tatsächlich und alle anderen Mittel, sind auf der Verpackung verfügbar.

Hier sind vielleicht alle Informationen über biologische Toiletten, die ich mit Ihnen teilen wollte. Wenn Sie sich mit den Sorten von biologischen Toiletten beschäftigt haben, werden Sie wahrscheinlich nicht schwer sein, die richtige Wahl zu treffen.

Wie wir herausfanden, kombiniert das Konzept der Bio-Toilette mehrere Arten von Geräten. Daher sollten Sie sich bei der Auswahl eines Schrankes vorrangig auf Ihre individuellen Bedürfnisse und finanziellen Möglichkeiten konzentrieren. Für eine große Familie, die oft auf dem Land ist, ist die Torf-Toilette die beste Wahl, aber wenn Sie oft mit dem Auto anreisen oder in der Natur Urlaub machen, ist es besser, kompakte chemische Modelle zu bevorzugen.