TOP 5 Bakterien für Klärgruben und Senkgruben

Bakterien für Klärgruben sind ein Produkt, das sich im Leben von Eigentümern von Vororteigentum fest etabliert hat, wo es nicht möglich ist, an zentrale Kanalnetze anzuschließen. Ein hervorragendes Gerät für die Abwasserbehandlung ist eine Klärgrube, aber ohne spezielle Bakterien wird es zu einem einfachen Tank oder einer Grube für die Ansammlung von Fäkalien und menschlichen Abfällen. Die Arbeit einer Mischung von Bakterien verschiedener Arten macht eine Klärgrube zu einer echten Biofabrik für die Abfallverarbeitung.

Top-Bakterien-Rating für Klärgruben - TOP-5

Dank der Aktivitäten dieser kleinen "Killer" von Schmutz werden alle biologischen Abfälle effizient zu einer sicheren Masse verarbeitet, unangenehme Gerüche werden beseitigt und die Umweltsauberkeit wird auf der Baustelle sichergestellt. In der Natur vermehren sich diese Arten von Bakterien langsam, ihr biologischer Zyklus erlaubt es nicht, große Abfallmengen zu bewältigen. Aber der Mann, diese "Krone der Natur", hat effektive Technologien für die Vermehrung von Bakterien für Klärgruben in großen Mengen entwickelt!

Unternehmen, die Bioaktivatoren für Klärgruben produzieren, kultivieren die effektivsten Bakterienarten für ihre Produkte. Die Zusammensetzung der besten Werkzeuge zur Reinigung von Klärgruben und Senkgruben umfasst verschiedene Arten von Bakterien und spezielle Zusatzstoffe, um die Vermehrung und das Wachstum einer Kolonie von Bakterienformen zu beschleunigen. Mit dieser Kombination können Sie leistungsstarke Werkzeuge für die Reinigung von Abwasser erstellen.

Lesen Sie den Bericht unseres Experten - welche Bakterien sind am besten geeignet für Klärgruben TANK, ASTRA, UNILOS, TOPAS und andere Hersteller.

Top-Bakterien-Bewertung für Klärgruben

Als nächstes präsentieren wir die fünf beliebtesten Bioaktivatoren für Klärgruben verschiedener Hersteller. Die Bewertung basiert auf Kundenfeedback sowie Verkaufsstatistiken unseres Online-Shops und Shops unserer Partner im vergangenen Jahr.

Septic Care Agent Dr. Robik 309

Spezialmittel für die Verarbeitung und Spaltung von Fettablagerungen, organischen Stoffen, Papierabfällen, Ammoniakverbindungen und Stärke. Beseitigt perfekt Gerüche und eine Vielzahl von Blockaden. Entwickelt für Klärgruben und Entwässerungssysteme. Zusammensetzung Herstellungsformel: besteht aus einer Reihe von verschiedenen Arten von Bakterien. Es wird in Form einer wässrigen Suspension hergestellt und in 798 ml Plastikflaschen abgefüllt.

  • Durchschnittspreis - von 780 Rubel pro Flasche

Methode der Verwendung

  • Verwenden Sie einmal pro Jahr mit einer Rate von 798 ml (eine Flasche) pro 2 cu. M. Volumen.
  • Vor dem Gebrauch mit Bewegung mischen, die Toilette spülen und spülen.
  • Reduzieren Sie nach der Verarbeitung die Intensität der Nutzung von Abwasser für einen Tag.
  • Zur Verschlammung mit dem gesamten System in Verbindung mit Dr. Robik 509 verwenden.
  • Im Falle von Seifenablagerungen verwenden Sie bitte Dr. Robik 809.

Das Werkzeug ist vollständig umweltfreundlich, unschädlich für Menschen, Pflanzen und Tiere. Produziert von Roebic Laboratories (USA), sowie unter Lizenz von russischen Firmen.

Bioaktivator Tabletten BioExpert (Polen)

Ein hochspezialisiertes Werkzeug für Klärgruben, geschlossene Klärgruben und Ringkanäle. Beseitigt Gerüche, reinigt schnell Abwasser und baut sich in Rohren auf, verarbeitet fäkale Massen in Senkgruben perfekt.

  • Es wird in Tablettenform hergestellt und in Plastikbehälter von 2 bis 12 Kapseln verpackt.
  • Die Kosten für 1 Kapsel - von 215 Rubel

Methode der Verwendung

  • Bei 4 cu. m. Volumen der verarbeiteten Masse ist genug eine Tablette des Medikaments.
  • Vor Gebrauch wird die Dosis in Wasser aufgelöst: 1 Tablette pro fünf Liter Wasser.
  • Die Lösung wird gleichmäßig in die Senkgrube oder den Faulbehälter eingefüllt.
  • Für die Abwasserbehandlung ist es notwendig, die Tablette in der Toilette aufzulösen und zu spülen.
  • Ein sauberes Abwassersystem sollte nicht mit der Zubereitung behandelt werden.

Die Droge ist sicher für Tiere und Pflanzen sowie für Menschen. BioExpert Tabletten werden von einem namhaften polnischen biochemischen Unternehmen mit dem gleichen Namen produziert.

Bakterien für Klärgrube Roetech K-37 (USA)

Einer der besten Bioaktivatoren auf dem Weltmarkt. Es ist für die komplexe Verarbeitung von Abwassersystemen und Klärgruben ohne direkten Zugang von Luft (anaerobe Bakterien) bestimmt. Effektiv zersetzt die biologische Masse, reduziert die feste Komponente von Abwasser, entfernt Verstopfungen am Eingang und Ausgang von Abwassersystemen, zersetzt schädliche chemische Verbindungen.

  • Erhältlich in Suspension und verpackt in Kunststoffbehältern mit einem Volumen von 950 ml (geschätztes Volumen - 2 Würfel)
  • Der durchschnittliche Preis einer Flasche beträgt 950 Rubel.

Methode der Verwendung

  • - Der Inhalt des Behälters wird in die Toilette oder direkt in die Klärgrube gegossen.
  • - Eine Flasche reicht für 2 cu. M. Volumen der Klärgrube.
  • - Vor dem Gebrauch muss der Behälter gut geschüttelt werden.
  • - Die Dauer des aktiven Handelns beträgt mindestens sechs Monate.

Das Medikament ist absolut sicher für die Umwelt. Hergestellt von der russischen Firma Biotechnology of the 21st Century LLC unter Lizenz von Roebic Laboratories, Inc.

Bioaktivator für Septic Biosept (Frankreich)

Wirksamer Bioaktivator für alle Systeme, bei denen Wasser gespült wird. Enthält alle notwendigen Enzyme und Enzyme. Arbeitet in jeder Umgebung sowohl Sauerstoff als auch ohne Luftzutritt. Es beginnt seine Arbeit sehr schnell, innerhalb von zwei Stunden nach der Verarbeitung.

  • Erhältlich in Pulverform und verpackt in Säcken zu 25 Gramm.
  • Eine Tasche ist für eine Kapazität von 2 Kubikmeter / 2 Wochen ausgelegt
  • Taschenpreis - ab 55 Rubel

Möglichkeiten zu verwenden

  • Die erforderliche Menge des Medikaments in die Toilette gießen und 2 mal das Wasser abtropfen lassen.
  • Bei 1 cu. Ein Volumen reicht für einen Beutel bis zu zwei Wochen.
  • Cesspools werden zuerst mit dem Medikament behandelt und dann mit Wasser gefüllt.
  • -Das Produkt sollte regelmäßig verwendet werden, um die Reinigungswirkung zu verbessern.

Dieser sichere und hochwirksame Bioaktivator wird in Frankreich hergestellt. Der durchschnittliche Preis auf dem russischen Markt beträgt 650 Rubel pro 300 g. Droge.

Mittel für Klärgruben Doktor Robik 109 (in Pulverform)

Potenter kombinierter Bioaktivator bestehend aus einer Reihe von Bodenbakterien in Sporen. Entwickelt für den Einsatz in allen Abwassersystemen. Es kommt gut mit seiner Arbeit in Klärgruben und Senkgruben zurecht.

  • Erhältlich in Pulverform in Beuteln à 75 g verpackt.
  • Die Kosten für 1 Tasche - von 110 Rubel

Methode der Verwendung

  • - Es wird empfohlen, jeden Monat mit einer Rate von 75 gr zu verwenden. bei 1,5 cu. m
  • - Für Klärgruben: Gießen Sie das Medikament in die Toilette und spülen Sie zweimal mit Wasser.
  • - Für Senkgruben: verdünnen Sie das Medikament in 10 Liter Wasser und gießen Sie in die Grube.
  • - Es wird empfohlen, die Verarbeitung mindestens einmal im Monat durchzuführen.

Produziert von Roebic Laboratories (USA), sowie unter Lizenz von russischen Firmen. Der durchschnittliche Preis auf dem Markt beträgt 135 Rubel pro Sack. Diese Bioaktivatoren für die Wartung von Abwassersystemen sind bei den Verbrauchern am beliebtesten. Und die Qualität der Wirkung von Bakterien wurde in der Praxis von Tausenden von Benutzern in unserem Land getestet.

Welche Bakterien werden für Senkgruben verwendet?

Bakterien für Senkgruben sind in jedem Landhaus erforderlich. Tatsache ist, dass sich die Gruben eventuell füllen und einen unangenehmen Geruch verbreiten. Um die Notwendigkeit zu vermeiden, die Vakuumwagen zu rufen, können Sie lebende Bakterien zu Senkgruben hinzufügen, die es Ihnen ermöglichen, die Mikroflora, die den Geruch verursacht, zu zerstören. Aber um die maximale Wirkung dieser Medikamente zu erreichen, müssen Sie sie richtig auswählen und anwenden.

Wie Mikroorganismen für Senkgruben funktionieren

Für die Entsorgung von Abwässern aus Fäkalien, Speiseresten, Fettdepots und anderen Abfallprodukten werden spezielle Mikroorganismen verwendet, die für diese Zwecke in Laboratorien hergestellt werden. Diese Bakterien fressen den ganzen Schmutz auf und hinterlassen nur die Flüssigkeit, die Sie nur auspumpen müssen.

Biologische Produkte für Abflusslöcher werden in praktischen Behältern verkauft. Bevor sie mit der Mikroflora in der Grube in Kontakt kommen, sind sie inaktiv. Um diese Mikroorganismen zu aktivieren, müssen Sie sie mit Wasser verdünnen. Nach einigen Stunden beginnen sie zu wirken: Nach 4 Stunden ist der unangenehme Geruch um etwa 60% reduziert.

Biologische Produkte für Klärgruben und Senkgruben haben folgende Vorteile:

  • Beton, Plastik und andere Materialien nicht zerstören, dieser Effekt wird oft in Fällen beobachtet, in denen Menschen versuchen, den Geruch mit Hilfe von Chlor und anderen Chemikalien zu bewältigen;
  • in Übereinstimmung mit allen Sicherheitsvorschriften hergestellt;
  • schaden Tieren und Pflanzen nicht;
  • vollständig für den Einsatz in Russland angepasst.

Aerobe oder anaerobe Bakterien

Anaerobe Mikroorganismen zur Abwasserreinigung können ohne zusätzliche Sauerstoffversorgung funktionieren. Solche Bakterien brauchen nur Nitrate, Kohlenstoff oder Sulfate für die lebenswichtige Aktivität. Die im Abwasser vergorenen Abfälle sinken zu Boden und die wohltuende Mikroflora reinigt das Wasser.

Aerobe Mikroorganismen können nicht ohne Sauerstoff leben. Um eine solche Mikroflora zu verwenden, muss Luft mit einem Kompressor der Klärgrube zugeführt werden. Ganze Kolonien solcher Bakterien leben auf kleinen Zotten. Sie zersetzen organische Verbindungen und reinigen das Abwasser.

Für eine Jauchegrube auf dem Land oder in einem Landhaus werden anaerobe Bakterien am seltensten als unprätentiös verwendet. Die Verwendung von aeroben Mikroorganismen zur Reinigung von Abwasser erfordert ein komplexeres System, das ein obligatorisches Gerät einschließt, das sie mit Luft anreichert.

Wie wählt man ein Werkzeug für Senkgruben?

Bevor Sie sich für ein Bioprodukt für Senkgruben entscheiden, müssen Sie die Empfehlungen von Experten prüfen:

  1. Wenn bei der Nutzung der Kanalisation der Abfall nicht entsorgt werden muss, ist es am besten, bakterielle Mittel mit maximaler Reduktion der festen Phase zu verwenden. In diesem Fall wird der gesamte Abfall in einen flüssigen Zustand überführt.
  2. Für die Jauchegrube sind Pille Pillen perfekt. Sie können Papier und Fäkalien schnell in eine harmlose Flüssigkeit umwandeln, mit der der Boden gedüngt werden kann. Darüber hinaus hilft eine solche Tablette, einen Kubikmeter Verschmutzung zu bewältigen.
  3. Wenn Sie beabsichtigen, das Land mit fäkalen Zersetzungsprodukten zu düngen, können Sie Bioaktivatoren oder Nitrat-Oxidationsmittel in der Senkgrube aufbringen. Sie werden die Qualität des Düngers nicht verringern.
  4. Für autonome Abwassersysteme ist der Einsatz von Mikroorganismen unpraktisch, weil alles auf natürliche Weise abläuft. Wenn ein unangenehmer Geruch, Verstopfung oder Verschlammung auftritt, können Nitrat-Oxidationsmittel verwendet werden.

Für jede Art von Medikament hängt seine Wirksamkeit von der Konzentration von Bakterien darin ab. Schließlich können einige Biopräparate für Senkgruben, wenn die Kontamination zu umfangreich ist, einfach "ersticken" und absterben. Dieser Indikator ist auf der Verpackung angegeben.

Es lohnt sich, auf die Anzahl der Bakterienarten zu achten. Je höher diese Zahl ist, desto wirksamer ist das Mittel. Aber mit dem Gehalt an trockenem Sediment ist das Gegenteil der Fall: Es sollte minimal sein.

Wie für konkrete Beispiele sind solche Biopräparationen für Senkgruben heute weit verbreitet:

  1. Sanex. Braune Pulver in Klärgruben und Senkgruben. Ermöglicht das Löschen von Rohren eines Überfalls. Eine Packung kann für mehr als 1 Jahr ausreichen.
  2. Atmosbio. Pudermittel, entwickelt für 24 Wochen. Gilt nur in feuchten Umgebungen.
  3. Bedeutet Mikropan Vygrebnaya Grube. Diese Tabletten sind besonders beliebt bei Sommerbewohnern.
  4. Roebisch. Ein effektives Trockenprodukt, das gleichermaßen für eine Klärgrube und Klärgrube geeignet ist.
  5. Fettknacker. Reinigt Abwasserrohre. Es zeigt gute Ergebnisse im Kampf gegen Seifenlösungen von Maschinen.
  6. Biofavorit. Erfolgreich in Klärgruben und Senkgruben eingesetzt. Unterscheidet sich in der hohen Arbeitsgeschwindigkeit.
  7. Das Dr. Robik-Mittel wird oft für Papier, Fett und langsam zerfallende Fraktionen verwendet.

Daher ist es nicht so schwierig, Bakterien für Abflussgruben zu wählen, wie es auf den ersten Blick scheint. Die große Mehrheit der Medikamente wird dazu beitragen, den Prozess der unschädlichen Abfallverwertung zu einem nützlichen Verfahren zu machen.

Regeln für die Verwendung von biologischen Produkten

Um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, müssen Sie folgende Regeln beachten:

  1. Überwachen Sie die Menge der Flüssigkeit in der Klärgrube. Bei unzureichender Feuchtigkeit können Mikroorganismen nicht funktionieren. Der Wasserstand sollte das Zweifache des Volumens der festen Einschlüsse betragen.
  2. Grube ist wünschenswert, ständig zu verwenden. Wenn kein Nährmedium darin ist, sterben die Mikroorganismen ab.
  3. Das Werkzeug muss in den in der Anleitung angegebenen Anteilen verdünnt werden. Das Granulat wird in Wasser gerührt und die flüssigen Zubereitungen werden einfach geschüttelt.
  4. Aggressive Umwelt schädigt die Entwicklung von Bakterien. In der Klärgrube ist es nicht notwendig, chlorhaltige Haushaltschemikalien und andere aggressive Bestandteile zusammenzuführen. Ihre Wirkung muss mit einer neuen Portion Bakterien und Wasser neutralisiert werden.

Wenn Sie Mikroorganismen zum ersten Mal verwenden, sollten Sie Produkte mit der Bezeichnung Start bevorzugen.

Sie sind speziell für die schnelle Ausbreitung von Bakterien gemacht.

Die biologische Reinigung von Senkgruben wird bereits heute von den meisten Besitzern von Landhäusern und Landhäusern genutzt. Die für diese Aufgabe verwendeten Präparate sind sicher, wirksam und umweltfreundlich. Ihr Einsatz wird die Reinigung der Kanalisation erheblich vereinfachen und Ihren Aufenthalt in der Natur so angenehm wie möglich gestalten.

Bakterien für Abwasser in einem privaten Haus

Welche Bakterien werden für Senkgruben verwendet?

Bakterien für Senkgruben sind in jedem Landhaus erforderlich. Tatsache ist, dass sich die Gruben eventuell füllen und einen unangenehmen Geruch verbreiten. Um die Notwendigkeit zu vermeiden, die Vakuumwagen zu rufen, können Sie lebende Bakterien zu Senkgruben hinzufügen, die es Ihnen ermöglichen, die Mikroflora, die den Geruch verursacht, zu zerstören. Aber um die maximale Wirkung dieser Medikamente zu erreichen, müssen Sie sie richtig auswählen und anwenden.

Wie Mikroorganismen für Senkgruben funktionieren

Für die Entsorgung von Abwässern aus Fäkalien, Speiseresten, Fettdepots und anderen Abfallprodukten werden spezielle Mikroorganismen verwendet, die für diese Zwecke in Laboratorien hergestellt werden. Diese Bakterien fressen den ganzen Schmutz auf und hinterlassen nur die Flüssigkeit, die Sie nur auspumpen müssen.

Biologische Produkte für Abflusslöcher werden in praktischen Behältern verkauft. Bevor sie mit der Mikroflora in der Grube in Kontakt kommen, sind sie inaktiv. Um diese Mikroorganismen zu aktivieren, müssen Sie sie mit Wasser verdünnen. Nach einigen Stunden beginnen sie zu wirken: Nach 4 Stunden ist der unangenehme Geruch um etwa 60% reduziert.

Biologische Produkte für Klärgruben und Senkgruben haben folgende Vorteile:

  • Beton, Plastik und andere Materialien nicht zerstören, dieser Effekt wird oft in Fällen beobachtet, in denen Menschen versuchen, den Geruch mit Hilfe von Chlor und anderen Chemikalien zu bewältigen;
  • in Übereinstimmung mit allen Sicherheitsvorschriften hergestellt;
  • schaden Tieren und Pflanzen nicht;
  • vollständig für den Einsatz in Russland angepasst.

Aerobe oder anaerobe Bakterien

Anaerobe Mikroorganismen zur Abwasserreinigung können ohne zusätzliche Sauerstoffversorgung funktionieren. Solche Bakterien brauchen nur Nitrate, Kohlenstoff oder Sulfate für die lebenswichtige Aktivität. Die im Abwasser vergorenen Abfälle sinken zu Boden und die wohltuende Mikroflora reinigt das Wasser.

Aerobe Mikroorganismen können nicht ohne Sauerstoff leben. Um eine solche Mikroflora zu verwenden, muss Luft mit einem Kompressor der Klärgrube zugeführt werden. Ganze Kolonien solcher Bakterien leben auf kleinen Zotten. Sie zersetzen organische Verbindungen und reinigen das Abwasser.

Für eine Jauchegrube auf dem Land oder in einem Landhaus werden anaerobe Bakterien am seltensten als unprätentiös verwendet. Die Verwendung von aeroben Mikroorganismen zur Reinigung von Abwasser erfordert ein komplexeres System, das ein obligatorisches Gerät einschließt, das sie mit Luft anreichert.

Wie wählt man ein Werkzeug für Senkgruben?

Bevor Sie sich für ein Bioprodukt für Senkgruben entscheiden, müssen Sie die Empfehlungen von Experten prüfen:

  1. Wenn bei der Nutzung der Kanalisation der Abfall nicht entsorgt werden muss, ist es am besten, bakterielle Mittel mit maximaler Reduktion der festen Phase zu verwenden. In diesem Fall wird der gesamte Abfall in einen flüssigen Zustand überführt.
  2. Für die Jauchegrube sind Pille Pillen perfekt. Sie können Papier und Fäkalien schnell in eine harmlose Flüssigkeit umwandeln, mit der der Boden gedüngt werden kann. Darüber hinaus hilft eine solche Tablette, einen Kubikmeter Verschmutzung zu bewältigen.
  3. Wenn Sie beabsichtigen, das Land mit fäkalen Zersetzungsprodukten zu düngen, können Sie Bioaktivatoren oder Nitrat-Oxidationsmittel in der Senkgrube aufbringen. Sie werden die Qualität des Düngers nicht verringern.
  4. Für autonome Abwassersysteme ist der Einsatz von Mikroorganismen unpraktisch, weil alles auf natürliche Weise abläuft. Wenn ein unangenehmer Geruch, Verstopfung oder Verschlammung auftritt, können Nitrat-Oxidationsmittel verwendet werden.

Für jede Art von Medikament hängt seine Wirksamkeit von der Konzentration von Bakterien darin ab. Schließlich können einige Biopräparate für Senkgruben, wenn die Kontamination zu umfangreich ist, einfach "ersticken" und absterben. Dieser Indikator ist auf der Verpackung angegeben.

Es lohnt sich, auf die Anzahl der Bakterienarten zu achten. Je höher diese Zahl ist, desto wirksamer ist das Mittel. Aber mit dem Gehalt an trockenem Sediment ist das Gegenteil der Fall: Es sollte minimal sein.

Wie für konkrete Beispiele sind solche Biopräparationen für Senkgruben heute weit verbreitet:

  1. Sanex. Braune Pulver in Klärgruben und Senkgruben. Ermöglicht das Löschen von Rohren eines Überfalls. Eine Packung kann für mehr als 1 Jahr ausreichen.
  2. Atmosbio. Pudermittel, entwickelt für 24 Wochen. Gilt nur in feuchten Umgebungen.
  3. Bedeutet Mikropan Vygrebnaya Grube. Diese Tabletten sind besonders beliebt bei Sommerbewohnern.
  4. Roebisch. Ein effektives Trockenprodukt, das gleichermaßen für eine Klärgrube und Klärgrube geeignet ist.
  5. Fettknacker. Reinigt Abwasserrohre. Es zeigt gute Ergebnisse im Kampf gegen Seifenlösungen von Maschinen.
  6. Biofavorit. Erfolgreich in Klärgruben und Senkgruben eingesetzt. Unterscheidet sich in der hohen Arbeitsgeschwindigkeit.
  7. Das Dr. Robik-Mittel wird oft für Papier, Fett und langsam zerfallende Fraktionen verwendet.

Daher ist es nicht so schwierig, Bakterien für Abflussgruben zu wählen, wie es auf den ersten Blick scheint. Die große Mehrheit der Medikamente wird dazu beitragen, den Prozess der unschädlichen Abfallverwertung zu einem nützlichen Verfahren zu machen.

Regeln für die Verwendung von biologischen Produkten

Um das gewünschte Ergebnis zu erhalten, müssen Sie folgende Regeln beachten:

  1. Überwachen Sie die Menge der Flüssigkeit in der Klärgrube. Bei unzureichender Feuchtigkeit können Mikroorganismen nicht funktionieren. Der Wasserstand sollte das Zweifache des Volumens der festen Einschlüsse betragen.
  2. Grube ist wünschenswert, ständig zu verwenden. Wenn kein Nährmedium darin ist, sterben die Mikroorganismen ab.
  3. Das Werkzeug muss in den in der Anleitung angegebenen Anteilen verdünnt werden. Das Granulat wird in Wasser gerührt und die flüssigen Zubereitungen werden einfach geschüttelt.
  4. Aggressive Umwelt schädigt die Entwicklung von Bakterien. In der Klärgrube ist es nicht notwendig, chlorhaltige Haushaltschemikalien und andere aggressive Bestandteile zusammenzuführen. Ihre Wirkung muss mit einer neuen Portion Bakterien und Wasser neutralisiert werden.

Wenn Sie Mikroorganismen zum ersten Mal verwenden, sollten Sie Produkte mit der Bezeichnung Start bevorzugen.

Sie sind speziell für die schnelle Ausbreitung von Bakterien gemacht.

Die biologische Reinigung von Senkgruben wird bereits heute von den meisten Besitzern von Landhäusern und Landhäusern genutzt. Die für diese Aufgabe verwendeten Präparate sind sicher, wirksam und umweltfreundlich. Ihr Einsatz wird die Reinigung der Kanalisation erheblich vereinfachen und Ihren Aufenthalt in der Natur so angenehm wie möglich gestalten.

Siehe auch

  • 18/07/2016 Warum fließt ein Abwasserrohr und wie kann man mit diesem Problem umgehen?
  • 14.06.2016 Wie man ein Abwasserrohr wählt
  • 29/11/2016 Erstellen Sie eine Senkgrube für ein privates Haus tun Sie es selbst

Überblick über verschiedene biologische Agenzien für Senkgruben: Bakterien auf der Hut der Reinheit

Mögliche Methoden der Abwasserbehandlung

Die regelmäßige Reinigung, die für jede Senkgrube erforderlich ist, kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden, die sich hinsichtlich der Arbeitsintensität unterscheiden:

  • Mechanisch. Die gebräuchlichste Methode. Es besteht darin, mit Hilfe eines Abwasserwagens das Abwasser aus dem Gebäude zu pumpen und anschließend zu entfernen.
  • Bakterium-Enzym. Es setzt die Einführung von speziell gewachsenen Mikroorganismen in die Abwässer voraus, die feste und flüssige Verunreinigungen zermahlen und in Schlamm und Wasser umwandeln. Nach einer solchen Aufbereitung wird die Abwassermenge deutlich reduziert.
  • Chemisch Ähnlich wie im vorherigen Fall wird nur in diesem Fall Abwasser mit speziellen Chemikalien zersetzt und desinfiziert.

Die Wahl liegt beim Besitzer. Lassen Sie uns ausführlicher über die Bakterien-Enzym-Methode der Reinigung von Sanitäranlagen sprechen.

Wie funktioniert die bakterielle Methode?

Der Hauptunterschied einer solchen Reinigung besteht darin, dass die Enzyme und lebenden Bakterien für Senkgruben in der Rolle von Vakuum-Lastkraftwagen wirken. Sie sind Teil der Drogen, die dem Abwasser hinzugefügt werden.

Unter dem Einfluss von Mikroorganismen zerfällt das Abwasser allmählich in Schlamm und Wasser, das für lebende Organismen sicher ist.

Für Zusammensetzungen, die zur biologischen Behandlung bestimmt sind, sind die folgenden Eigenschaften charakteristisch:

  • Verwandeln Sie menschliche Abfälle in eine umweltfreundliche Masse. Schlamm, der als Ergebnis einer solchen Verarbeitung erhalten wird, ist ein sehr wertvoller organisch-mineralischer Dünger.
  • Verhindern Sie übermäßige Gasbildung und unangenehme Gerüche.
  • Sicher für den Menschen und nicht die Haut reizen.
  • Interagieren Sie nicht mit Plastik, Metall und anderen Substanzen, zerstören Sie nicht die Wände der Jauchegrube oder Klärgrube.
  • Nur bei positiven Umgebungstemperaturen wirksam. Für die meisten Medikamente liegt der Betriebstemperaturbereich zwischen 3 und 30 ° C. Es gibt Sorten, bei denen die Obergrenze auf 45 ° C verschoben ist.
  • Empfindlich gegen Chlor, Aldehyde, Phenole, starke Alkalien und Säuren.

Biologische Mittel sind äußerst wirksam, aber es muss daran erinnert werden, dass sie nicht mit chemischen Zusammensetzungen kompatibel sind und während der kalten Jahreszeit nicht verwendet werden können.

Was sind die Formen der Biopräparationen?

Präparate für die biologische Behandlung sind in verschiedenen Formen erhältlich, abhängig von ihrer Zusammensetzung, Häufigkeit und Verwendbarkeit.

Option # 1 - Pulver

Stellen Sie ein trockenes Pulver dar, das aus Enzymen und Mikroorganismen besteht. Die Zubereitungen sind in Paketen mit verschiedenen Kapazitäten verpackt, was für den Gebrauch und Transport sehr bequem ist. Biopulver haben einige Eigenschaften:

  • Die Grundlage der Droge sind künstlich gewachsene saprophytische anaerobe Mikroorganismen, die unter natürlichen Bedingungen gefunden werden.
  • Kann nicht nur in Pulverform, sondern auch in Form von kleinen Granulaten verkauft werden.
  • Bakterien in solchen Verbindungen befinden sich in einem "schlafenden" Zustand. Für ihre Aktivierung ist es notwendig, die Zusammensetzung in den auf der Produktverpackung angegebenen Anteilen mit Wasser zu verdünnen.

Der Gebrauch der Droge ist extrem einfach. Zum Beispiel, Sanex, ein beliebtes Pulver für Senkgruben, mit warmem Wasser verdünnt, infundiert für etwa 20 Minuten und in den Abwasserkanal gegossen. Experten warnen davor, dass die Verwendung von Bio-Pulver, ohne den Anweisungen zu folgen, keinen Effekt hat.

Um die "schlafenden" Bakterien in der Zusammensetzung des trockenen Pulvers zu aktivieren, wird das Mittel in bestimmten Anteilen mit warmem Wasser verdünnt und erst danach in die Senkgrube oder den Abwasserkanal gegossen.

Option # 2 - flüssige Produkte

Biologika, die in Form von Flüssigkeiten hergestellt werden, sind hochkonzentrierte Formulierungen. Sie umfassen eine ganze Reihe von anaeroben Mikroorganismen, die leicht mit verschiedenen Verunreinigungen zurechtkommen. Sie zersetzen das Abwasser schnell in Kohlendioxid und Wasser.

Das Hauptunterscheidungsmerkmal von Arzneimitteln ist das geringe Volumen, das erforderlich ist, um eine ausreichend große Menge an Verunreinigungen zu verarbeiten. Im Durchschnitt reicht ein Liter Geld aus, um 2.000 Liter Abwasser zu verarbeiten. Für die effektivsten Arbeiten wird die Zubereitung in der vom Hersteller empfohlenen Menge in die Senkgrube oder das Abwasser gegeben.

Option # 3 - Tabletten Vorbereitungen

Sehr bequeme Form der Freisetzung von biologischen Präparaten. Erfordert keine weitere Verarbeitung. Die Tabletten werden in einer Menge in die Senkgrube abgesenkt, die vom Volumen der Struktur abhängt. Das Medikament zerstört den resistenten Abwassergeruch, löst den größten Teil des festen Sediments und reinigt den Abfluss von Schwebeteilchen. Darüber hinaus reduziert die Verwendung von Arzneimitteln dieser Art den Bedarf an Arbeit, die darauf abzielt, den Boden der Struktur zu vertiefen.

Neben diesen Freisetzungsformen finden Sie auch selbstauflösende Beutel und Kassetten mit Mikroorganismenkolonien zum Verkauf. In jedem Fall sind die anaeroben Bakterien, die in einer sauerstofffreien Umgebung leben und keine mechanische Lufttamponage benötigen, die Grundlage der Medikamente.

Tabletten sind sehr praktisch und erfordern keine spezielle Vorbereitung vor der Verwendung. Es ist nur notwendig, sorgfältig ihre Dosierung zu berechnen, unter Bezugnahme auf die Anweisungen.

Es gibt Medikamente für autonome biologische Behandlungsanlagen, zu denen auch aerobe Mikroorganismen gehören. Dies sind sehr wirksame Verbindungen, aber sie können nicht für Senkgruben verwendet werden, weil die Bakterien, die sie bilden, Sauerstoff für ihre lebenswichtigen Funktionen benötigen. Solche Bedingungen werden ihnen in spezialisierten Behandlungsstationen zur Verfügung gestellt, in einem normalen Klärgruben werden sie einfach sterben.

Welche Marke ist besser zu kaufen?

Diejenigen, die regelmäßig Chemikalien zur Desinfektion von Senkgruben verwenden, werden klar, dass dies eine sehr unsichere Aufgabe ist. Die meisten der heute verwendeten chemischen Verbindungen sind extrem umwelt- und gesundheitsschädlich. Daher entscheiden sich die Besitzer autonomer Kanäle zunehmend für biologische Zusammensetzungen. Die beliebtesten unter ihnen sind:

  • Bioaktivator Sanex. Leicht mit organischen Fasern, Papier, Stärke, Fetten und Abfällen zurechtkommen. Es ist ein Pulver, das vor Gebrauch mit Wasser verdünnt werden muss. Neben seinen Hauptfunktionen verbessert es den Zustand von Abwasserrohren erheblich. Das durch die Droge gewonnene Wasser ist für lebende Organismen völlig unbedenklich. Es kann zur Bewässerung genutzt werden oder zu natürlichen Reservoirs verschmelzen.
  • Dr. Robik (Roebik). Das Mittel ist für die Arbeit in den Senkgruben und den Klärgruben vorbestimmt. Die besondere Zusammensetzung der Mikroorganismen ermöglicht es, nicht nur gewöhnliche Verschmutzungen, sondern auch Waschmittel, Fette und Phenole zu bewältigen. Für den effektiven Gebrauch genügt es, das Pulver aus dem Beutel in die Toilette zu gießen und danach mehrmals Wasser zu trinken. Ein Paket ist für fünf Kubikmeter Abwasser ausgelegt. Wenn die Jauchegrube stark dehydriert ist, müssen Sie Wasser und ein Mittel zur Berechnung der Verpackung für einen Kubikmeter Abwasser hinzufügen.
  • Mikrokan. Die Zusammensetzung wird erfolgreich als Antiseptikum für kleine Tanks und Senkgruben verwendet. Die Zusammensetzung des Arzneimittels umfasst optimal ausgewählte Enzyme und Mikroorganismen, die menschliche Abfälle und Papier schnell zu einer ungiftigen Masse verarbeiten. Das Gerät beugt unangenehmen Gerüchen vor und reduziert die Abwassermenge, so dass der Tank nur selten abgepumpt werden kann. Erhältlich in Form von Tabletten, Flüssigkeiten oder Granulaten.

Klare Kriterien für die Auswahl biologischer Produkte existieren nicht. Alle von ihnen sind wirksam, die Hauptsache ist, sie in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen zu verwenden.

Sanex ist ein effektives und beliebtes Werkzeug für den Sumpf. Der Effekt seiner Verwendung ist in dem Diagramm gezeigt.

Experten empfehlen, dass Sie auf jeden Fall die Tablet-Mittel verwenden, wenn geplant ist, den nach der Verarbeitung erhaltenen Schlamm als Dünger zu verwenden. Ansonsten können Sie wählen, was Ihnen am bequemsten erscheint. Biologische Präparate sind absolut sicher und sehr wirksam. Ihre Verwendung ermöglicht es, ein ziemlich kompliziertes "Abwasser" -Problem leicht und schmerzlos zu lösen.

Ich erinnere mich an unser Sommerhaus und das "Aroma" aus dem Vogelhaus;)), als der Südwind wehte. Auch hier ist es schwer vorstellbar, dass die Jauchegrube von Hand gereinigt wurde (!). und hier erinnere ich mich. Es ist gut, dass sich die Wissenschaft nicht nur mit Hochtechnologien beschäftigt, sondern auch mit sehr notwendigen Dingen im Alltag. In Bezug auf die Reinigungs-Produkte selbst, bevorzugte schließlich trockenes Pulver, es ist bequem, sie auf das Land zu nehmen, und die Wirkung ist sehr gut. Zu einem Preis ein wenig billiger Pillen, und für mich ist es bequemer zu verwenden, das heißt. Um ehrlich zu sein, habe ich nicht einmal vermutet, dass jetzt so viel von der biologischen Komponente in der Zusammensetzung dieser Fonds steckt!

Sehr interessante Methoden, ich habe sogar einen von ihnen ausprobiert. Ich persönlich mochte die erste Option - Pulverpräparate, ich möchte meine Erfahrungen teilen. Das Pulver befindet sich in einer Verpackung, die leicht zu transportieren und leicht zu verwenden ist. Ich kaufte das Medikament, verdünnt in Wasser in solchen Verhältnissen, wie auf der Verpackung angegeben (hier ist die Hauptsache, alles richtig zu tun, gemäß den Anweisungen, und nicht auf eigene Faust). Nach dem Verdünnen des Pulvers kommen die Bakterien in Kraft)) Und so habe ich die Flüssigkeit für ca. 25 - 30 Minuten bekommen und alles ist fertig, man kann es in die Grube gießen. So habe ich die Probleme mit dem Kanal gelöst, wirklich effektiv und ein gutes Ergebnis.

Als eine Person, die in einem privaten Haus lebt, vertraut mit dem Thema aus erster Hand! Nein, ich habe ein Badezimmer im Haus, ziemlich bequem, nur hier. Nun, Leute, die rauchen, werden mich verstehen)) Am Morgen bevorzuge ich es, die Außentoilette zu benutzen, kurz gesagt! Also, in Bezug auf die mechanische Reinigung ist alles in Ordnung, nur in unserem Dorf, ruft eine Maschine + Ziehen der "Schlauch" (ich habe etwa 30 Meter auf die Straße) kostet 7-8 tausend! Es ist klar, dass dies selten notwendig ist, aber die Menge inspiriert immer noch. Von den verwendeten Drogen Dr. Robik - eine gute Sache, der Geruch tötet sofort, das Volumen nimmt nach etwa einer Woche ab. Der Preis ist jedoch auch beträchtlich, aber es lohnt sich! Sanex wurde auch gelobt, aber wir haben es nicht im Angebot gesehen. Wenn der Preis günstiger ist, dann kaufe es.

Früher lösten meine Verwandten im Dorf das Problem mit der Jauchegrube nur - sie begruben das alte und machten ein neues - es gab viel Platz. Jetzt habe ich mein eigenes Haus in der Stadt, wir benutzen selten eine Straßentoilette, aber der Geruch macht sich bemerkbar, besonders im Sommer. Mit Bleichmittel ein paar Mal gebleicht, aber sobald "Sanex" Pulver in den Verkauf kam. begann es zu benutzen. Sobald es nötig ist, verdünne ich es einfach mit Wasser und gieße es in ein Loch. Ein Nachbar nach zwei Häusern etwa einmal im Monat pumpt das örtliche Abwassersystem aus - es ist einfach unerträglich, zu dieser Zeit zu Hause zu sein. Ich habe ihm von diesem Werkzeug erzählt, aber etwas, das er nicht will. Er sagt, er riecht nicht.

Alles über lebende Bakterien für Klärgruben und Senkgruben: Typen, Formen der Freisetzung, Nutzungsregeln

Unter den Besitzern von Privathäusern und Hütten sind sehr beliebte Bakterien für Klärgruben, sowie Senkgruben. Diese Medikamente sind unbedenklich für den Menschen, umweltfreundlich und vereinfachen die Reinigung der Kanalisation. Um maximale Effizienz zu erreichen, müssen Sie nur das richtige Werkzeug auswählen und es gemäß den Anweisungen verwenden.

Formularfreigabe

Bakteriologische Präparate für Klärgruben und Senkgruben werden in verschiedenen Formen hergestellt. Um zu wissen, welche von ihnen besser für das private Haus ist, ist es notwendig zu verstehen, wie sie funktionieren. Schließlich hat jedes Medikament eine andere Zusammensetzung, was sich auf die Häufigkeit ihrer Verwendung auswirkt. Verschiedene lebende Bakterien können in einer bestimmten Umgebung leben, daher ist beispielsweise die Vorbereitung auf Senkgruben aus Betonringen nicht für die Verwendung in einer Klärgrube geeignet.

Pulverpräparate

Trockene Pulver für Senkgruben enthalten Enzyme und lebende Mikroorganismen. Dank der Verpackung für Pakete mit unterschiedlicher Kapazität ist das Pulver praktisch für den Einsatz zu Hause. Sie können immer die erforderliche Menge des Medikaments für eine bestimmte Menge von Senkgruben oder Klärgruben aufnehmen.

Pulverpräparate haben ihre eigenen Eigenschaften:

  • Das Pulver enthält anaerobe Bakterien. Sie werden künstlich in Laboratorien gezüchtet und nach einer speziellen Behandlung in ihren ursprünglichen Zustand gebracht, der innerhalb der Verpackung beobachtet werden kann. Viele der gewachsenen Mikroorganismen leben unter natürlichen Bedingungen und sind für den Menschen sicher;
  • Ähnliche Präparate für Senkgruben aus Betonringen können granuliert verkauft werden. Eine solche Veränderung des Aussehens beeinträchtigt nicht die lebenswichtige Aktivität und Leistung von Mikroorganismen;
  • Während sich die Bakterien in einem trockenen Zustand in einem Ruhezustand befinden, warten sie auf ihre Aktivierung. Es genügt, die Mischung mit warmem Wasser zu verdünnen und in eine günstige Umgebung zu bringen, und die Mikroorganismen werden wieder ihren Lebensunterhalt bestreiten.

Anweisungen für die Verwendung von Pulvern ist einfach und das gleiche für Medikamente von verschiedenen Herstellern. Ein kleiner Unterschied kann in der Menge an warmem Wasser liegen, die zur Aktivierung der Mikroorganismen verwendet wird.

Die Verwendungsregel kann am Beispiel der Pulverzubereitung "Sanex" betrachtet werden. Es ist das beliebteste Mittel zur Reinigung von Senkgruben aus Betonringen. Das Pulver wird einfach mit warmem Wasser verdünnt und 20 Minuten ziehen lassen. Während dieser Zeit werden Bakterien aktiviert. Die Flüssigkeit wird gründlich gerührt und in den Abwasserkanal oder die Grube gegossen.

Vor Gebrauch muss das Medikament in warmem Wasser verdünnt werden.

Flüssige Präparate

Lösungen, die in Containern mit unterschiedlichem Volumen verkauft werden, sind hochkonzentriert. Das Medikament enthält anaerobe Bakterien, die die meisten Arten von Verschmutzung leicht recyceln. Flüssige Lösungen zeichnen sich dadurch aus, dass Mikroorganismen fast schon aktiviert sind und nach dem Absetzen in einer günstigen Umgebung sofort arbeiten. Bakterien zersetzen menschliche Abfallprodukte in Wasser und Kohlenstoff.

Der Hauptvorteil von Flüssigkeiten aus trockenen Analoga liegt in dem geringen Volumen, das für die Verarbeitung einer großen Abwassermenge erforderlich ist. Wenn Sie den Durchschnitt nehmen, dann wird 1 Liter des Medikaments zweitausend Liter Verunreinigungen verkraften. Eine weitere Popularität des Medikaments aufgrund der Benutzerfreundlichkeit. Flüssigkeit in bestimmten Mengen wird einfach in Senkgruben oder Abwasserkanälen gegossen.

Eine praktische Form von Zubereitungen wird durch Tabletten hergestellt, die bequem für Senkgruben aus Betonringen eines Privathauses verwendet werden können. Die darin enthaltenen Bakterien benötigen keine Voraktivierung. Sie beginnen sich zu entwickeln und zu arbeiten, unmittelbar nachdem die Tablette in die Abwassergrube getaucht wurde. Hauptsache ist, dass die vom Hersteller empfohlene Menge eingehalten wird.

Tabletten töten den unangenehmen Geruch von Abwasser ab, lösen feste Ablagerungen auf dem Boden der Senkgruben und helfen bei der Reinigung der Abflüsse. Ein weiterer Vorteil der Verwendung tablettierter Arzneimittel besteht darin, die Häufigkeit der Vertiefung des Bodens von Senkgruben von Betonringen zu verringern.

Zusätzlich zu der Tablettenform können die Zubereitungen in Kassetten oder Verpackungen hergestellt werden, die sich schnell auflösen, wenn sie in das Abwasser eingetaucht werden. Aber unabhängig von der Form sind die Hauptbestandteile anaerobe Mikroorganismen. Sie entwickeln sich gut in einer säurefreien Umgebung, ohne dass der Kompressor Sauerstoff zwingt.

Es gibt Tabletten mit aeroben Bakterien. Sie sind für autonome Behandlungsanlagen vorgesehen. Solche Medikamente sind sehr wirksam, aber in der Anwendung begrenzt. Sie können aufgrund der fehlenden speziellen Ausrüstung, Blasluft, nicht für herkömmliche Senkgruben von Betonringen verwendet werden. Ohne die erzwungene Zugabe von Sauerstoff sterben die Bakterien einfach ab. Aerobe Mikroorganismen werden sogar in akkumulativen septischen Behältern nicht leben. Nur Reinigungsstationen können ihnen optimale Lebensbedingungen bieten, aber solche Geräte werden nicht für ein privates Haus genutzt.

Bevor Sie eine Tablette für ein privates Haus wählen, müssen Sie die Anweisungen studieren oder vom Verkäufer herausfinden, die für eine bestimmte Entwurf Senkgruben besser geeignet sind.

Die Arten von Bakterien, die Drogen bilden

Recycling-Produkte, ob flüssig oder trocken, enthalten Mikroorganismen. Wenn es genauer gesagt aerobe oder anaerobe Bakterien sind. Je nach Zweck der Fonds werden sie einzeln oder in Kombination in die Zusammensetzung aufgenommen.

Aerobe Bakterien

Damit aerobe Bakterien Abfälle verarbeiten können, müssen sie besondere Lebensbedingungen schaffen. Die Hauptanforderung ist die Anwesenheit von Sauerstoff, der als Katalysator während der Abwasserbehandlung dient. Im Vergleich zu anderen Arten haben aerobe Mikroorganismen beim Recycling von Abfällen folgende Vorteile:

  • Während der Verarbeitung treten keine Methanemissionen auf. Die Folge davon ist die Abwesenheit von unangenehmen Gerüchen nahe der Klärgrube;
  • aerobe Bakterien im Prozess der lebenswichtigen Aktivität emittieren eine große Menge an Kohlendioxid und Wärme;
  • Abfall wird fast zu sauberem Wasser gereinigt, das sicher zur Bewässerung von Pflanzen verwendet werden kann;
  • nach sich selbst verlassen aerobe Mikroorganismen eine minimale Menge an festen Ablagerungen, was die Häufigkeit der Reinigung der Klärgrube verringert;
  • Die verbleibenden festen Abfälle können nach der Verarbeitung als organischer Dünger verwendet werden.

Die Verarbeitungszeit von Abwasser hängt von der Menge an zugeführtem Sauerstoff ab. Je mehr davon, desto schneller wird der Abfall zu sauberem Wasser. Um den aeroben Mikroorganismen rechtzeitig ihre Aufgabe zu erfüllen, werden Klärgruben mit Kompressoren vervollständigt. Periodische Sauerstoffinjektion ermöglicht eine schnellere Reinigung der Klärgrube. Die beste Installation für den Einsatz solcher Medikamente ist eine Faulgrube "Topas". Die Zugabe von aeroben Bakterien zur Klärgrube gewährleistet einen stabilen Betrieb der Kanalisation.

Anaerobe Bakterien

Am unprätentiössten sind anaerobe Bakterien. Sie benötigen keine Zwangsinjektion von Sauerstoff, was es ihnen ermöglicht, sich in den Straßentoiletten und in den Senkgruben der Betonringe erfolgreich niederzulassen. Die Leichtigkeit der Verwendung solcher Drogen hat ihnen die Popularität und die Nachfrage von Eigentümern von Privathäusern gebracht. Der gesamte Zersetzungsprozess basiert auf der Ablagerung von festen Abfällen, auf denen sich eine klare Flüssigkeit befindet. Festes Sediment auf dem Boden der Klärgruben von Betonringen verfault schließlich.

So sehen anaerobe Mikroorganismen aus

Trotz aller Vorteile haben anaerobe Mikroorganismen einige Nachteile:

  • geringer Anteil an Feststoffrecycling. Am Boden der Klärgruben aus Betonringen verbleiben viele unzerlegte Sedimente;
  • recycelte flüssige und feste Abfälle können nicht für Düngemittel verwendet werden;
  • die Freisetzung von Methan wird von einem unangenehmen Geruch begleitet;
  • zum Pumpen von Flüssigkeit ist es notwendig, eine Suspensionsmaschine einzubeziehen. Hinzu kommt, dass Pumpgruben von Betonringen nur 2/3 des Gesamtvolumens ausmachen.

Anaerobe Bakterien können in Klärgruben gegeben werden. Zum Beispiel, wenn eine ähnliche Konstruktion von Betonringen im Hof ​​eines Privathauses installiert ist, wird dieses Medikament funktionieren. Nur gereinigte Flüssigkeit nach dem Verlassen der letzten Kammer erfordert eine zusätzliche Behandlung durch eine Drainageschicht, die aus Sand und Kies besteht. Von den hergestellten Einheiten für solche Vorbereitungen wäre die Klärgrube "Tank" die beste Wahl für ein privates Haus.

Kombinierte Drogen

Wirksame Vorbereitungen für die Behandlung von Abwasser sind Bioaktivatoren. Sie enthalten einen Komplex ausgewählter Bakterien. Nach dem Absetzen in den Faulgruben oder Senkgruben der Betonringe beginnen die Mikroorganismen nach zwei Stunden zu arbeiten. Die optimale Voraussetzung für die Funktion des Bioaktivators ist eine bestimmte Wassermenge. Jede Art von Mittel unterscheidet sich in einem vollständigen Satz von lebenden Bakterien. Um zu handeln, müssen Sie sich strikt an die Anweisungen des Herstellers halten.

Bioaktivatoren recyceln 100% Abfall, haben aber Angst vor Chlor, das oft in der Zusammensetzung von Reinigungspulvern zu finden ist. Wenn Sie nicht darauf verzichten können, müssen Sie einen speziellen Komplex von Bakterien verwenden, die gegen Chemikalien resistent sind.

Der Vorteil von Bioaktivatoren ist die minimale Zeit, die für die vollständige Reinigung von Klärgruben oder Senkgruben aus Betonringen benötigt wird. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass jeder Typ von lebenden Mikroorganismen in seinem eigenen Geschäft tätig ist:

  • anaerobe Mikroorganismen verarbeiten festen Abfall in Flüssigkeit;
  • aerobe Bakterienfilterflüssigkeit;
  • Die verbleibenden Feststoffe werden von anaeroben Bakterien rezykliert.

Viele Klärgruben, die nach diesem Schema arbeiten, sind gefragt. Sie sind oft für ein privates Haus bestimmt. Wenn Sie Bakterien für Klärgruben mit speziellen Geräten verwenden, müssen Sie sehr selten Abflüsse auspumpen.

Nutzungsbedingungen

Die lebenden Organismen, die in den Drogen enthalten sind, sind sehr wunderlich und erfordern, dass sie optimale Zuchtbedingungen schaffen. Wenn das Mittel für Abwasser aus Pulver besteht, wird ein Teil davon durch die Toilettenschüssel gespült, und nach einer halben Stunde schlafen die Überreste in der Klärgrube ein. Einige flüssige Präparate werden vorläufig mit einer großen Menge Wasser verdünnt und dann auf ähnliche Weise kolonisiert.

Wenn Sie andere Drogen als Anweisungen verwenden, müssen Sie drei Grundregeln befolgen:

  1. Das Produkt, das durch die Toilette gefüllt wird, sollte das Abwasserrohr für mindestens vier Stunden beeinflussen. Während dieser Zeit können Sie die Toilette nicht benutzen.
  2. Flüssige Präparate werden nur in die Kanalisation gegeben. Wenn der Abfall fest ist, müssen Sie ein paar Eimer Wasser einfüllen, so dass es sie vollständig bedeckt.
  3. Wenn anaerobe Bakterien verwendet werden, ist die Grube mit einem Deckel bedeckt und vollständig geöffnet, wenn aerobe Bakterien besiedelt sind.

Um zu navigieren, was besser ist, Drogen für ein Privathaus zu wählen, müssen Sie die folgenden Tipps verwenden:

  • Die Vorbereitungen für Klärgruben sind besser diejenigen zu wählen, die ein Minimum an festen Ablagerungen hinterlassen. Dies wird die Häufigkeit von Reinigungskammern verringern;
  • Für Außentoiletten und Klärgruben aus Betonringen, die sich auf dem Hof ​​eines Privathauses befinden, ist es besser, speziell entworfene Tabletten zu verwenden. Sie recyceln Papier und Abwasser zu organischem Dünger, der im Garten verwendet werden kann.

Nach diesen Regeln und Tipps können Sie die richtige Wahl eines Medikaments für ein bestimmtes Abwassersystem treffen.

Wenn die Bakterien für Klärgruben oder Senkgruben aus Betonringen richtig gewählt wurden und die Anweisungen des Herstellers befolgt wurden, wird das Abwassersystem auf dem Hof ​​eines Privathauses viele Jahre lang funktionieren.

Abwasserbakterien - effiziente Reinigung

Viele Menschen sind daran gewöhnt, dass Bakterien schädlich und sogar gefährlich sind. Es gibt jedoch vor allem nützliche Bakterien, vor nicht allzu langer Zeit, Abwasserreinigung Technologie wurde mit Mikroorganismen mit aseptischen Eigenschaften entwickelt.

Dieser Artikel ist ihr gewidmet.

Biologisches Produkt für die Kanalreinigung

Eigenschaften von biologischen Produkten

Funktionsprinzip

Mikroorganismen für Abwasser in der Luft sind in einer Art "schlafenden" Zustand, aber sobald sie ins Wasser gelangen, beginnen sie zu aktivieren. Als Folge davon beginnen sie innerhalb weniger Stunden nach der Zugabe in das Abwassersystem, alle organischen Verbindungen, die in der Abwasserleitung vorhanden sind, zu zerstören.

Wenn Sie also Bakterien in das Abwassersystem einbringen, können Sie folgende Ergebnisse erzielen:

  • Stoppen Sie den Prozess der lebenswichtigen Aktivität von organischen Verbindungen;
  • Beseitigen Sie die Gasbildung;
  • Beseitigen Sie unangenehmen Geruch aus Abwasser.

Das Ergebnis des biologischen Produkts wird sich nach vier bis fünf Stunden bemerkbar machen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich nach der Beimischung von Bakterien in das Abwassersystem diese schnell vermehren, so dass deren Anzahl sich mehrfach erhöht bzw. der Reinigungsprozess beschleunigt wird.

Ein Beispiel für die Wirkung von Mikroorganismen

Nach Abschluss des Reinigungsprozesses werden Bioaktivatoren zu einer flüssigen homogenen Masse ohne Farbe und Geruch.

Die Vorteile der Technologie der Abwasserreinigung mit biologischen Produkten

Zu den Hauptvorteilen der Verwendung von Bioaktivatoren gehören die folgenden Punkte:

Arten von Bioaktivatoren

Alle existierenden lebenden Mikroorganismen, die zur Reinigung von Wasserversorgungs- und Abwassersystemen verwendet werden, sind von zwei Arten:

Sehen wir uns nun die Eigenschaften dieser beiden Arten von Bakterien genauer an.

Aerobic

Eine Besonderheit anaerober Mikroorganismen ist die Notwendigkeit einer großen Menge an Sauerstoff, ohne die ihre Lebensaktivität nicht möglich ist. Diese Gruppe hat die größte Anzahl und ist in der Umgebung vorhanden.

Solche Bakterien werden bei der Herstellung von:

  • Antibakterielle Medikamente;
  • Enzyme;
  • Organische Säure.

Nach Eintritt in die Kanalisation bilden aerobe Bioaktivatoren eine Schlammmasse. Der Reinigungsprozess ist sehr intensiv, da sich Bakterien in Verbindung mit Abwasserabfällen sehr schnell vermehren.

Tipp! Am Ende der Behandlung können die Abflüsse ohne zusätzliche Desinfektion in die Rinne oder in den Brunnen mit Drainage gebracht werden.

Nach der Reinigung des Systems mit solchen Biologika werden sogar unangenehme Gerüche zerstört. Nach Beendigung des Prozesses bleibt Sediment nicht.

Anaerob

Im Gegensatz zu früheren Bioaktivatoren benötigen anaerobe Mikroorganismen keinen Sauerstoff. Daher basiert das Prinzip der Abwasserreinigung bei deren Verwendung auf den Prozessen der Vergärung oder Verrottung. Es sollte angemerkt werden, dass diese septischen Mittel manchmal einen spezifischen Geruch emittieren.

Wenn wir diese Mikroorganismen mit aeroben vergleichen, ist ihre Wirksamkeit gering, so dass der Reinigungsprozess lange dauert und dadurch ein Niederschlag gebildet wird - eine sich verfestigende Masse. Eine Entsorgungsanlage wird benötigt, um Sediment zu entfernen.

Beachten Sie! Der feste Rückstand enthält eine große Anzahl von schädlichen Mikroorganismen und kann daher nicht als Dünger verwendet werden.

Unter anderen Nachteilen der Verwendung von anaeroben Bakterien kann festgestellt werden, dass das Abwassersystem nach der Reinigung eine zusätzliche Reinigung erfordert, natürlich erfordert es Kosten.

Auf dem Foto - Hinzufügen von Bakterien

Technologie Reinigung Abwasser Bakterien

Der Prozess der Reinigung des Abwassers mit Bakterien ist extrem einfach, so dass es leicht ist, es selbst zu machen.

Sie sollten sich jedoch zunächst mit einigen der Anforderungen vertraut machen, die erfüllt sein müssen, damit die Reinigung erfolgreich ist:

  • Zusammen mit Bakterien können keine anderen Reinigungsmittel in das Abwassersystem gegeben werden. Unter dem Einfluss von Säuren, Chlor, Aldehyden, Phenolen und anderen Elementen können Bakterien absterben. Dementsprechend werden sie ihre Funktion nicht erfüllen können.
  • Die Wirksamkeit von Mikroorganismen wird auf Null reduziert, wenn Desinfektionsmittel parallel dazu verwendet werden.
  • Die biologische Aktivität von Bakterien ist nur in einer Umgebung möglich, deren Temperatur innerhalb von + 4- + 30 Grad Celsius liegt. Daher ist im Winter der Versuch, eine solche Reinigung durchzuführen, nicht sinnvoll. Aus diesem Grund empfehlen Experten, diese Operation im Sommer oder Herbst, d. H. Bereite das System für die Winterperiode vor.
  • Wenn Mikroorganismen in die Kanalisation gelangen, müssen regelmäßig Abfälle dorthin geschickt werden, da sonst die Bakterien nicht mehr funktionieren und absterben.

Abfälle, die durch Biopräparation verarbeitet werden

Die Anweisung selbst für die Verwendung von Mikroorganismen lautet wie folgt:

  • Das Medikament sollte zuerst mit Wasser bei Raumtemperatur gemäß den Anweisungen auf der Verpackung verdünnt werden.
  • Dann sollte die Lösung gemischt werden und etwa 20 Minuten ziehen lassen.
  • Nach einer bestimmten Zeit muss die Lösung in den Abwasserkanal oder die Senkgrube gegossen werden.
  • Ein biologisches Produkt während des Monats sollte wöchentlich in das Abwassersystem gegeben werden.

Beachten Sie! Bakterien in der begonnenen Verpackung können etwa zwei Jahre gelagert werden. Das einzige, was Sie brauchen, um sie an einen dunklen, trockenen Ort zu bringen, wo es immer eine positive Temperatur geben wird.

Das sind alle Merkmale der Technologie, mit der das Abwassersystem mit biologischen Produkten gereinigt wird.

Fazit

Die Verwendung von Mikroorganismen zur Reinigung von Abwasser ist sehr beliebt, was mit einer Reihe ihrer Vorteile verbunden ist, die wir oben diskutiert haben. Die einzige Sache in ihrer Anwendung sollte nicht vergessen werden, dass sie in der Lage sind, nur organische Verbindungen zu verarbeiten.

Im Video in diesem Artikel erhalten Sie weitere Informationen zu diesem Thema.

Alles über Bakterien für Klärgruben und Senkgruben - von der Auswahl bis zur effizienten Nutzung

Die dringendste Aufgabe ist die sanitäre Behandlung von menschlichen Abfallprodukten, die durch das Wachstum der Weltbevölkerung und die Zahl der konsumierten Produkte erleichtert wird. Wenn im städtischen Bereich dieses Problem durch die Einrichtung von Kläranlagen gelöst wird, dann ist es im privaten Bau unvermeidlich, eigene Abfallbehandlungssysteme zu bauen, in denen Bakterien für Abwasser, Klärgruben und Senkgruben eine große Rolle bei ihrer Verarbeitung spielen.

Abfall von vitaler Aktivität scheint eine Nährstoffmasse für Bakterien zu sein, die recycelt werden müssen.

In diesem Artikel beschäftigen wir uns ausführlich mit allen Aspekten von Bakterien für Klärgruben und Senkgruben - insbesondere welche Arten existieren, und betrachten die Vorteile dieser Methode des Recyclings, wie man sie am effektivsten einsetzt und welche Ursachen es für den Tod gibt, wie man Bakterien mit eigenen Händen und Tonnen erzeugt.d

Zusammenfassung des Artikels

Was sind Bakterien für Gruben und Klärgruben?

Unter den Bedingungen der Natur zerfällt die biologische Masse des Mülls unter dem Einfluss von natürlichen Mikroorganismen und Bakterien, aber dies ist ein sehr langer Prozess. Bakterien für Abfallsysteme beschleunigen es, aktivere Stuhlmassen zu verarbeiten.

Früher, anstelle von ihnen aktiv verwendet Bleichmittel. Aber es unterbricht nur den unangenehmen Geruch mit seinem ätzenden Geruch, der für Menschen schädlich ist, und zerstört gleichzeitig die nützlichen Mikroorganismen, die den Inhalt der Gruben und Faulgruben aufbereitet haben.

Bioaktive Drogen sind ein Konzentrat von Bakterien für die Jauchegrube und Toilette, die in einer passiven Form sind, die durch Zugabe von Wasser oder Mischen von Komponenten aktiviert werden. Die Zusammensetzung der biologischen Masse sind auch Enzyme, die fäkale Einschlüsse aktiv zersetzen.

Die Zusammensetzungen beginnen kurz nach dem Auftragen zu wirken. Sie aktivieren im Laufe ihres eigenen Lebenszyklus die Stuhlmasse zu einfacheren und praktisch harmlosen Bestandteilen für Menschen. Bakterielle Zusammensetzungen für Toilette und Senkgrube enthalten keine für Menschen schädlichen Substanzen.

Biobakterien-Sorten

Die Verwendung von darauf basierenden Reinigungssubstanzen ist eine hervorragende Alternative zur Dekontamination von privaten Bauwerken bei der Behandlung von Abwasserkanälen mit chemischen und physikalischen Methoden. Lebende bakterielle Zusammensetzungen für Senkgruben sind auf dem Markt vorhanden und werden in Pulverform oder als Lösungen verwendet.

Sie werden innerhalb weniger Stunden nach Zugabe von Wasser oder Schütteln aktiviert. Aus diesem Grund erfolgt die Zersetzung von komplexen organischen Verbindungen in einfachere, sowie die Reinigung der Wände von Abwasserrohren von Fettdepots, was die Bildung von Verstopfungen verhindert.

Daher ist die Einführung von bakteriellen Präparaten besser in der Toilette oder in der Küchenspüle herzustellen.

Es sollte daran erinnert werden, dass die meisten Medikamente bei einer positiven Temperatur für ihren Lebensraum wirken und zwischen +3 und +30 Grad liegen sollten. Bei niedrigeren Temperaturen sterben sie jedoch nicht, sondern geraten in einen Streitzustand und ertragen widrige Umstände erfolgreich.

Die gesamte Familie der bioaktiven Drogen ist in zwei Hauptgruppen unterteilt: anaerobe und aerobe. Die Trennung wird nach zwei Hauptmerkmalen durchgeführt: die Vorbereitungen des ersten von ihnen arbeiten ohne die Anwesenheit von Sauerstoff, der zweite - mit seiner Verwendung, wo es als ein Aktivator der Zersetzung von Biomasse arbeitet.

Anaerobe Formulierungen

Zubereitungen mit solchen Bakterien beschleunigen den Zerfallsprozeß, wodurch sich ein fester Niederschlag bildet und seine Bestandteile sich am Boden des Tanks absetzen, wo seine endgültige Zersetzung stattfindet. Abfall in der flüssigen Fraktion wird auf die gleiche Weise zersetzt und setzt sich auf dem Boden ab.

Als Ergebnis solcher Prozesse bildet sich am Boden des Tanks ein dichter Schlammrückstand, der periodisch durch Abpumpen mit speziellen Maschinen - Saugpumpen - entfernt werden muss.

Anaerobe Bakterien für Klärgruben tragen nicht nur dazu bei, feste Bestandteile in der Abwassermasse zu zersetzen, sondern sie auch von unangenehmen Gerüchen zu befreien.

Aerobe Klasse

Aerobe Bakterien für Klärgruben wirken unter Beteiligung von Sauerstoff. Dieses Merkmal führt zu der Notwendigkeit einer erzwungenen Injektion von versprühter Luft direkt in die Klärgrube unter Verwendung eines Kompressors mit niedriger Leistung.

Sie werden auch in den Filtrationsfeldern oder im zweiten Tank des lokalen Reinigungssystems verwendet, in dem eine aktive Belüftung durchgeführt wird.

Die Behandlung von Abwasser mit Luft führt zu einer Verdünnung von Biomasse und führt zu einer begrenzten Schlammbildung, was den Zeitraum zwischen den Reinigungsmaßnahmen für die Klärgrube erheblich verlängert.

Trennung nach Zusammensetzung

Biologische Substanzen können für verschiedene Zwecke verwendet werden, daher müssen Sie beim Kauf einer Zusammensetzung auf dem Markt oder in einem Geschäft die Empfehlungen zu ihrer Verwendung sorgfältig lesen.

Auf dieser Grundlage gibt es vier Arten von Drogen:

  1. Starting, um den Prozess der Reinigung von Abflussmassen nach einer langen Pause im Kanalnetz zu aktivieren, zum Beispiel nach einer langen Pause in der Nutzung eines Datscha-Badezimmers im Winter. Unter solchen Umständen sollte die Einführung von Starterkulturen so früh wie möglich erfolgen, da die Bildung aktiver Biomasse bis zu drei Wochen dauern wird.
  2. Universell - sie werden gemäß den Empfehlungen auf der Verpackung zur Reinigung von VOC-Strukturen verwendet.
  3. Verstärkt - wird zur Reinigung von Kanalnetzen verwendet, die sich in einem sehr vernachlässigten Zustand befinden.
  4. Special - werden unter bestimmten Bedingungen verwendet, um spezifische Probleme zu lösen. Zum Beispiel - bei starker Verschmutzung von Abwassernetzen mit Fettablagerungen. Solche Zusammensetzungen werden nicht regelmäßig, sondern nur bei Bedarf verwendet.

Trennung nach Freigabeform

Biologische Produkte sind in drei Haupttypen erhältlich:

  1. Die Präparate sind trocken, in Form von Pulvern hergestellt. Um sie zu aktivieren, werden sie mit Wasser eines streng definierten Anteils verdünnt. Im Allgemeinen ist das Verfahren einfach - mit Wasser verdünnen, für die auf der Verpackung der Biozusammensetzung angegebene Zeit stehen lassen, dann in das Abwassersystem gießen.
  2. Flüssige Substanzen, die in hohen Konzentrationen produziert werden, sind komplexe Präparate, die aus anaeroben Bio-Bakterien bestehen. Der Hauptvorteil solcher Fonds ist ihre hohe Aktivität, die es ermöglicht, bis zu 2 Tonnen Abwasser mit einem Liter der Zubereitung effizient zu verarbeiten.
  3. Tabletten lebende Bakterien für Klärgruben sind am bequemsten zu verwenden. Nach den Anweisungen der Hersteller, um sie zu starten, müssen sie nur in den Abwasserkanal abgesenkt werden. Um den Prozess des Einbringens des Wirkstoffs zu beschleunigen, ist es jedoch besser, die Tabletten zu mahlen.

Wie aus den obigen Daten hervorgeht, sind biologische Produkte zur Behandlung von Abwasser und Abwässern in dem örtlichen Abwasserbehandlungssystem sowohl nach Zweck als auch nach der Wirkungsweise sehr verschieden.

Daher ist die Auswahl eine schwierige Aufgabe und hängt von der Effizienz des Tools ab.

Vorteile der Abwasserbehandlung mit biologischen Produkten

Die Abwasserbehandlung in einer Klärgrube kann mit verschiedenen Methoden durchgeführt werden, aber die Verwendung von Bakterien liefert die besten Ergebnisse. Die Vorteile sind wie folgt:

  1. Das Reinigungssystem mit biologischen Produkten ist ganzjährig verfügbar.
  2. Erschwingliche Kosten für Medikamente und der Mangel an zusätzlicher Ausrüstung.
  3. Hohe Effizienz der Abwasserbehandlung, erreicht 98%.
  4. Die Arbeit einer Klärgrube erfordert keinen zusätzlichen Energieverbrauch.
  5. Einfach zu bedienen.
  6. Keine schädlichen Auswirkungen auf die Umwelt.

Bei Bioseptikern wird die mechanische Sedimentation in der ersten Abteilung des Systems durchgeführt, wonach die Reinigung mit anaeroben und aeroben Mitteln durchgeführt wird. Als Ergebnis wird Stickstoff aus dem Abwasser entfernt, und dies beeinflusst die Arbeit der bakteriellen Umgebung besser.

Im Zuge der Reinigung der verschmutzten Gewässer bestehen folgende Iterationen:

  1. Biologischer Filter, in dem sie mit Ammoniumionen aus Belebtschlamm behandelt werden, wodurch sie desinfiziert werden.
  2. Der für die Atmosphäre unschädliche Stickstoff wird ebenfalls im Sedimentationstank freigesetzt, wo das Sediment recycelt wird.
  3. In dem Sumpf wird eine Belüftung des Abwassers durchgeführt, was die zusätzliche Verarbeitung von Wasser durch aerobe Organismen bedingt, was den Reinigungsgrad auf 98-99% erhöht.

Die Wasseraufbereitung mit dieser Technologie ermöglicht es Ihnen, genug sauberes Wasser zu bekommen, das auf den Boden oder in ein nahegelegenes Reservoir abgelassen werden kann.

Sieh dir das Video an

Zusätzlich zu dem oben Gesagten kann Wasser zusätzlich mit Chlorpatronen behandelt werden, sowie einer ultravioletten Bestrahlung unterzogen werden.

Bedingungen für den effektiven Einsatz von Bakterien

Beim Auftanken von Abwasserbiobakterien für Senkgruben müssen Sie verstehen, dass es sich um lebende Organismen handelt. Es ist nicht notwendig, mit ihnen zu sprechen, aber es müssen unbedingt günstige Bedingungen für gute Arbeit geschaffen werden.

Folglich ist es wichtig, ein Material zu wählen, das den tatsächlichen Bedingungen im Sumpf oder in der Klärgrube entspricht. Befolgen Sie dazu bestimmte Regeln:

  1. In der Speichereinheit, die durch biologische Substanzen verarbeitet wird, sollte eine ausreichend kalorienreiche Umgebung für sie vorhanden sein. Es macht keinen Sinn, Bio-Bakterien in einer sauberen Umgebung zu betreiben, weil ihnen die Ernährung fehlt. Es sollte mindestens eine kleine Menge von Abwasser mit festem Sediment in der Klärgrube oder der Senkgrubenkammer vorhanden sein.
  2. Gruben oder septische Tanks sollten regelmäßig verwendet werden, damit der Inhalt ständig nachgefüllt wird, da sonst lebende Bakterien verhungern, schwächen und sterben können.
  3. Stoffe zum Geschirrspülen und Reinigen der Toilette sollten chlorfrei sein, da die meisten Lebewesen dem Aufprall nicht standhalten und absterben können. Es ist nicht harmlos für den Menschen. Falls gewünscht, können Sie Ihr Abwasser sicher mit Chloropatron neutralisieren, indem Sie es kurz vor der Einleitung von gereinigtem Wasser auf den Boden oder in den Speicher setzen.
  4. Lebende Bakterien für Abwasser in Gegenwart von Antibiotika, die die bakterielle Umgebung zerstören, verhalten sich auf die gleiche Weise.
  5. Biobakterien für die Klärgrube vor Gebrauch müssen für den Gebrauch vorbereitet werden. Es reicht nicht aus, einfach das Pulver zu platzieren oder die Tabletten in die Toilettenschüssel zu werfen. Die Zusammensetzung der Verpackung muss in der vorbereiteten Flüssigkeit vorgemischt werden. Wasser wird in sauberes Geschirr gegossen und mindestens einen Tag lang verteidigt, um überschüssige Chemikalien, die darin enthalten sein könnten, zu entfernen. Um Biomasse effizient zu nutzen, müssen Sie einen halben Liter Kefir in dieser Mischung verdünnen und mehrere Stunden ziehen lassen. Nach diesem Training beginnt das Betanken schnell und effizient. Nachdem eine Dosis des Medikaments hergestellt wurde, ist es wünschenswert, dass die Toilette für 3-4 Stunden nicht benutzt wird, so dass diese Operation am besten spät am Abend oder am Morgen vor dem Aufbruch zur Arbeit durchgeführt wird.
  6. Die wirksame bakterielle Zusammensetzung muss organische Bestandteile in elementare Bestandteile zerlegen: Kohlendioxid, Wasser und feste Sedimente. Für die Behandlung des Sumpfes und der Klärgrube werden oft verschiedene Zusammensetzungen verwendet. Zum Beispiel werden für Straßenstände häufig Trockenformulierungen oder Tabletten verwendet, die auf Verpackungen anzeigen, dass sie unter diesen Bedingungen verwendet werden können.

Nach der Behandlung mit Biobakterien werden menschliche Abfälle unschädlich. Für eine Klärgrube werden Bakterien verwendet, die keine Angst vor Chemie haben und oft in Pflegeprodukten für verschiedene Zwecke vorhanden sind.

Ursachen für den Tod von Bakterien

Wie bei allen Lebewesen sind Bakterien zur Säuberung einer Senkgrube oder eines Faulbehälters anfällig für den Tod. Die Gründe für dieses Phänomen können unterschiedlich sein:

  • Natürlich - verbunden mit der Überschreitung des Temperaturbereichs der Vitalaktivität. Wie oben erwähnt, beträgt die maximale Temperatur 30 Grad. Wenn es überschritten wird, sterben die Bakterien ab. Wenn die Temperatur unter 3 Grad ist, verlangsamt sich ihre lebenswichtige Aktivität, und sie fallen in einen Zustand des Schlafes.
  • Der zweite Grund für den Tod von Bakterien ist "Hunger". Bei längerer Abwesenheit des Nährmediums hört ihre Existenz auf.
  • Die Gruppe von Faktoren, die das Leben von Bakterien beeinflussen, ist das Vorhandensein von giftigen Substanzen in der Zusammensetzung des Abflusses, die sind:
    • chlorhaltige Substanzen;
    • Mangan-Säure-Kalium;
    • die meisten Haushaltschemikalien;
    • einige Drogen;
    • antibakterielle Medikamente.

Es kann nicht garantiert werden, dass diese Stoffe nicht in das Abwasser gelangen, daher sollte die Bakterienkolonie in Klärgruben von Zeit zu Zeit mit einer frischen Mischung aufgefüllt werden.

Sieh dir das Video an

Wichtig sind auch die Bedingungen der Bakterien. Es ist bekannt, dass anaerobe Vertreter nur in der aquatischen Umwelt leben können. Wenn sich keine Wasserschicht über der Abflussmasse befindet, muss sie so hinzugefügt werden, dass sie 2-3 cm bedeckt ist.

Beliebte bakterielle Präparate, die bei der Auswahl berücksichtigt werden müssen

Bei der Auswahl eines Bioaktivators für die Abwasserbehandlung müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden:

  • die Konzentration der Zusammensetzung, einige Mittel müssen regelmäßig gemacht werden;
  • Abhängigkeit der Menge des Arzneimittels vom Volumen des Klärgrubens, die Daten sind immer auf der Verpackung angegeben;
  • die Art der Bakterien, aus denen das Produkt besteht, weil sie nicht nur Fäkalien, sondern auch Zellulose und organische Fasern zersetzen müssen;

Bei der Auswahl von bakteriellen Materialien für eine Klärgrube sollte man nicht so sehr auf die Kosten achten, wie bei den tatsächlichen Bedingungen ihrer Verwendung.

Beim Kauf von biologischen Produkten sollte auf folgende Proben geachtet werden:

  1. Eine starke Bakterienmischung aus "Doctor Robik" löst nicht nur Fäkalien, sondern auch Zellulose und andere organische Stoffe auf. Die durchschnittliche Dauer eines Lesezeichens beträgt etwa einen Monat. Das resultierende Produkt kann als Kompost verwendet werden.
  1. Atmosbio - Französisch Medikament für den Einsatz in Klärgruben und Trauben. Eine Besonderheit ist die Fähigkeit, Chlor zu verarbeiten. Release-Form - eine Box mit 24 Taschen.
  2. Universalpräparat BioSept zur Verarbeitung aller Arten von organischen Abfällen.
  3. Roetech.
  4. Himola.

Wie man Bakterien für eine Klärgrube und eine Senkgrube mit eigenen Händen macht

Die kontinuierliche Nutzung der örtlichen Kläranlage ist mit der Notwendigkeit verbunden, die Klärgrube regelmäßig von aktiviertem Schlamm zu reinigen. Achten Sie auf diese Substanz - es ist ein Sediment von unlöslichen Bestandteilen des fäkalen und häuslichen Abwassers mit den gleichen kultivierten Bakterien, die Abwasser verarbeiten.

In industriellen Kläranlagen wird bei der Reinigung von Tanks ein Teil des Belebtschlamms zur Wiederherstellung der bakteriellen Zusammensetzung in den Metathena verwendet. Nichts hindert Sie daran, das Gleiche bei der Verwendung von VOCs zu tun, indem Sie Bakterien für die Klärgrube mit Ihren eigenen Händen produzieren.

Für die Erstellung eigener Bakterienkulturen für Klärgruben und Senkgruben ist diese Aufgabe nur für große Fachorganisationen möglich. Der Prozess findet unter Verwendung komplexer chemischer Reaktionen statt, die sich zu Hause praktisch nicht reproduzieren lassen.

Lebendkulturen für die Zukunft zu ernten macht keinen Sinn, da sie immer in aktivem Schlamm vorhandener VOC vorhanden sind und jeder seiner Besitzer sich gerne mehrere Eimer dieses nützlichen Produkts teilen wird.

Sie können eine andere Option verwenden. Wir nehmen einen Tank, gießen Wasser, schaffen einen günstigen Lebensraum für Bakterien und bringen sie dort hin. Das heißt, wir schaffen die notwendige Reserve für die Zukunft. Die Hauptsache ist, nicht zu vergessen, sie zu füttern und die Temperatur so zu überwachen, dass sie in einem akzeptablen Bereich liegt.

Wenn die Notwendigkeit für Bakterien entsteht, lassen wir ein Drittel oder ein Viertel des Behälters, und der Rest wird für den beabsichtigten Zweck verwendet. Die restlichen Kolonien fügen Wasser und Nährstoffe hinzu.

Daher kann diese Prozedur so oft wie nötig wiederholt werden, und somit besteht keine Notwendigkeit, neue Biobakterien zu kaufen, da wir eine eigene Kolonie haben.

Es sei darauf hingewiesen, dass die Herstellung von bakteriellen Zusammensetzungen in Russland ohne Genehmigung streng verboten ist, da dies eine Gefahr für die nationale Sicherheit darstellt.