Das beste Werkzeug zur Reinigung von Landtoiletten

Ein effektives Reinigungswerkzeug für Landtoiletten entlastet den Besitzer eines Landhauses nicht nur von einem unangenehmen Geruch. Dieses Werkzeug wird die Abwassermenge in der Senkgrube reduzieren, so dass Sie beim Abpumpen von Sediment sparen können. Nicht alle Reinigungsprodukte weisen jedoch eine hohe Effizienz auf.

Jede Vorbereitung für die Reinigung von Toiletten im Land reagiert mit Fäkalmassen und zerstört ihre Struktur, wobei organische Moleküle in Gas, Flüssigkeit und Restschlamm gespalten werden. Das von dem Arzneimittel erzeugte Gas verdampft, das Wasser wird in den Boden absorbiert, und der Restschlamm nimmt ein wesentlich kleineres Volumen in dem Abwasserspeicher ein.

Wählen eines Werkzeugs für Landtoilette

Wie funktioniert das Werkzeug für die Landtoilette?

Der Prozess der Zersetzung organischen Materials kann sowohl mit chemischen als auch mit biologischen Präparaten begonnen werden. Die chemische Spaltung und Denaturierung von Proteinverbindungen (Schmelzen von Molekülen) erfordert jedoch die ständige Einführung von Katalysatoren - Zubereitungen auf der Basis von Formaldehyd und Ammonium. Darüber hinaus wirken chemische Präparate für eine begrenzte Zeit und verursachen erhebliche Schäden sowohl an der Ökologie des Standorts als auch an der Gesundheit der Benutzer.

Das biologische Heilmittel für Toiletten und Senkgruben löst den natürlichen Prozess der aeroben und anaeroben Zersetzung organischer Substanz aus. In der Tat fördert es einfach die natürlichen Prozesse der biologischen Zersetzung von organischem Material in Gas, Flüssigkeit und Kompost und erhöht die Konzentration von natürlichen Bakterien auf begrenztem Raum. Aus diesem Grund ist die Verwendung solcher Medikamente absolut sicher für die Umwelt und die menschliche Gesundheit.

Darüber hinaus, Kolonien von modifizierten Bakterien versteckt in Kapseln (Tabletten) Pulver und Gele nicht nur mit organischen Verbindungen, Verarbeitung sowohl Kot-Drainagen und Zellulose (Papier), sondern auch mit einigen mineralischen Substanzen. Daher bleibt eine Kolonie solcher Bakterien für eine lange Zeit aktiv - von 1 Monat bis 1 Jahr.

Biologische Präparate gehören zu den am meisten bevorzugten Mitteln zur Reinigung von lokalen Abwasserkanälen, da sie im Gegensatz zu chemischen Präparaten, die keine derartigen Vorteile aufweisen, nicht toxisch, wirksam und dauerhaft sind.

Tipps zur Verwendung von Reinigungs-Biologika

Die Praxis der Verwendung von biologischen Präparaten zeigt, dass der Hauptgrund für die erfolglosen Beispiele der Verwendung solcher Mittel drei häufige Fehler sind:

  • Die Wahl ist für das Medikament ungeeignet, wenn statt der Mittel für die Senkgruben eine Tablette für Klärgruben mit einem Belüfter die Toilette betritt.
  • Fehler bei der Konzentration des Medikaments beim Einspritzen in eine 2 oder 3-kubische Grube ein Werkzeug, das für 1 Kubikmeter ausgelegt ist.
  • Fehlkalkulation mit dem Temperaturregime, wenn das Medikament vor dem Einfrieren oder Abkühlen in die Grube injiziert wird.

Um solche Fehleinschätzungen zu vermeiden, sollte der Besitzer der Datscha die folgenden Empfehlungen befolgen:

  • Erstens, wenn Sie ein Produkt kaufen, sollten Sie auf den Umfang des Medikaments achten. Für die Sommerresidenz eignen sich entweder die universellen Optionen "Klärgrube + Grube" oder Zielvorbereitungen für Senkgruben und Landtoiletten. Mittel für septische Tanks oder Beschleuniger, die Kompost in diesem Fall reifen lassen, sind nicht nützlich.
  • Zweitens sollten Sie das Volumen des lokalen Abwassers genau kennen, da jedes Reinigungsprodukt oder ein Mittel gegen Gerüche in einer Landtoilette für einen spezifischen Hubraum ausgelegt ist. Akzeptable Bakterienkonzentrationen sind auf der Verpackung mit Pulver oder Tabletten angegeben, z. B. eine Tablette pro 2 m3. Das Abwasservolumen wird einfach berechnet - die Breite und Länge der Basis sollte mit der Tiefe der Grube multipliziert werden.
  • Drittens sollte die Umgebungstemperatur während des Eintritts des Medikaments in die Toilette nicht unter 5-10 Grad Celsius liegen. Daher ist die beste Zeit, um dieses Verfahren durchzuführen, die zweite Maihälfte, wenn die Temperatur des Bodens und der Luft zu einem stabilen "Plus" gehen wird. Natürlich können biologische Produkte im Sommer und frühen Herbst verabreicht werden, aber im Winter ist ihre Wirksamkeit mehr als zweifelhaft.

Besitzer von Landtoiletten sollten daran denken, dass alle Reinigungsprodukte in Form einer Lösung (eine Tablette pro 5-10 Liter Wasser) in die Senkgrube gegeben werden. Vor dem Eintritt in das biologische Agens ist es außerdem notwendig, die Senkgrube mit Flüssigkeit zu füllen, wodurch Bedingungen geschaffen werden, um das Wachstum einer Mikroorganismuskolonie zu beschleunigen.

Wählen Sie das beste Werkzeug für Landtoiletten

Ein Bewerber um den Titel "Bester Reiniger" sollte folgende Vorteile haben:

  • Niedriger Preis, da die meisten Medikamente 1-2 Mal pro Monat in die Toilette gespritzt werden und eine solche häufige Nutzung das Budget der Benutzer beeinflussen wird.
  • Hohe Effizienz - das Medikament muss nicht nur Fäkalabfälle, sondern auch Zellulose (Papier) und andere organische Substanzen zersetzen.
  • Die längste mögliche Periode der bakteriellen Aktivität, da Medikamente mit einer kurzen Lebensdauer mehr kosten werden, und der Prozess ihrer Verwendung wird mit Problemen verbunden sein, die die Idylle des Datschenlebens verletzen.

Darüber hinaus sollte eine einzelne Dosis eines solchen Arzneimittels 2-4 Kubikmeter des Grubenvolumens entsprechen, da eine solche Kapazität für die meisten Landtoiletten typisch ist. Angesichts dessen ist die Liste der besten Vorbereitungen für die Reinigung von Landtoiletten wie folgt:

Das Medikament Roetech K-47

Dieses Werkzeug ist für Senkgruben und Landtoiletten vorgesehen. Ein speziell vorbereiteter Satz von Bakterien wird auch mit versteinerten Massen zurechtkommen.

  • Hersteller USA
  • Eine Flasche reicht für eine Grube von bis zu 2 Kubikmetern
  • Gültigkeitsdauer - 6 Monate
  • Kosten - ab 800 Rubel pro Flasche.
  • Schema der Anwendung - schütteln und in die Toilette gießen.

Der Benutzer kann Roetech K-47 im Mai in die Toilette gießen und den Platz während der ganzen Sommersaison benutzen, um den Platz zu benutzen, ohne darüber nachzudenken, die Vakuumwagen zu rufen und keine unangenehmen Gerüche zu fühlen.

  • Machen Sie sich mit der ganzen Reihe von Bakterien für septische Tanks und Gruben von ROETECH vertraut und lesen Sie Erfahrungsberichte

Universalmittel Doktor Robik 109

Diese Zubereitung wird auch sowohl für Klärgruben als auch für Senkgruben geeignet sein. Die Bakterien in der Zusammensetzung dieses Werkzeugs bauen Fette und Kohlenhydrate, Harnstoff und Stärke ab. Dr. Robik 109 ist eines der wirksamsten Mittel in dieser Liste. Um den Wirkstoff unter Verwendung einer wässrigen Lösung der Pulverzubereitung zu verabreichen.

  • Ein Sack reicht für eine Grube von 1,5 m3
  • Die Laufzeit des Medikaments - 30-40 Tage
  • Kosten - 109 Rubel pro Paket.

Bioaktivator Green Pine 50

Dieses Gerät reinigt die klassischen Landtoiletten ohne Wasserablauf. Das Präparat Green Pine 50 enthält solch einen konzentrierten Cocktail biologischen Kults, dass der Prozess der Zersetzung von organischem Material 4 Stunden nach der Einführung des Medikaments beginnt.

Das Paket dieses Produkts enthält zwei Taschen für Land Toiletten mit bis zu 4 Benutzern. Ein Paket reicht für eine Woche bzw. Packen - für zwei Wochen.

  • Hersteller - Frankreich
  • Kosten - 128 Rubel für ein Paket von 2 Paketen.
  • Die Zeit des Handelns beträgt zwei Wochen.

Biologische Zubereitung BIOFORCE Septic 250

Diese Mischung verdünnt das Bodensediment, beseitigt den fauligen Geruch und reduziert die Menge an festen Abfällen in der Toilettengrube. Septic 250 kann verwendet werden, um übergelaufene Senkgruben mit einem Volumen von bis zu 2 Kubikmetern zu reinigen (das gesamte Glas zu verwenden) oder um die Gärung im Toilettensumpf aufrechtzuerhalten (Verbrauch - von 50 bis 100 Gramm pro Monat).

Und Septic 250 wirkt sich sowohl auf verpackte als auch auf flüssige Massen gleichermaßen gut aus. Das Medikament Septic 250 wird in gelöster Form bei Temperaturen über 5 Grad Celsius in die Grube eingebracht.

  • Kosten - 570 Rubel pro Bank.
  • Zeit der Aktion - von 2,5 bis 5 Monaten oder einmal, wenn nötig, starten Sie eine stagnierende Sumpf.
  • Die Anwendung besteht darin, einen Teil des Pulvers in 5-10 Litern aufzulösen und in die Grube zu gießen. Messlöffel zum Trennen der Portion ist in der Bank.

BioExpert Tabletten (6 Stück pro Packung)

Dieses Produkt kann gereinigt werden und Klärgruben, Klärgruben und Abwasserleitungen. BioExpert Pille-verpackte aktive Kulturen können mit fäkalen Massen und fetten Staus umgehen. Das Medikament beseitigt unangenehmen Geruch und reduziert die Menge an festen Fraktionen in der Senkgrube.

  • 1 Tablette ist für große Sedimentationsbecken mit einem Volumen von bis zu 4 m3 ausgelegt, daher kann nur ein halber Tisch für die Behandlung einer Landtoilette verwendet werden.

Somit reicht ein Paket für ein halbes Jahr (mit einem Volumen von 4 Kubikmetern) oder 12 Monate (mit einem Volumen von bis zu 2 m3). Vor der Einführung des Medikaments wird die Tablette in 5 Litern warmem Wasser gelöst.

Übersicht der Werkzeuge für die Landtoilette

Mittel für eine Landtoilette und Senkgruben lassen viele Probleme los, die mit ihrem Dienst verbunden sind. Auf dem modernen Markt gibt es viele Produkte mit verschiedenen funktionellen Fähigkeiten, von der Desinfektion bis zur Beseitigung von unangenehmen Gerüchen.

Zu beachten ist, dass die Verwendung von Haushaltschemikalien wie Biola oder Bref (Bref) zu diesem Zweck absolut nicht zu empfehlen ist, da in diesem Fall das biologische Gleichgewicht in der Klärgrube oder Klärgrube gestört sein kann.

Mit handelsüblichen Reinigungsprodukten können Sie Abfälle schnell und effizient beseitigen. Sie beschädigen jedoch nicht die Struktur. Einige Präparate umhüllen die Wände des Tanks oder der Jauchegrube mit Folie, so dass kein Kot daran haftet.

Abhängig von der Art der Zusammensetzung können die Mittel für die Toiletten sein:

Letztere gelten als wirksamer, ihre Dosierung erfolgt durch spezielle Maßnahmen, die in der Regel mit Medikamenten versorgt werden. Mit der Messkapazität können Sie die Substanz effizienter ausgeben.

Flüssige Mittel sind nicht weniger pulverisiert, sie sind multifunktional. Zum Beispiel werden sie helfen, den Geruch loszuwerden, eine desodorierende Wirkung bereitzustellen, die Desinfektion zu fördern und auch den Reinigungsvorgang zu erleichtern. Darüber hinaus sind flüssige Zubereitungen ein wirksames Mittel, um Abfall zu reduzieren.

Pulver und flüssige Produkte verschmutzen nicht die Umwelt, aber die letzteren haben einen signifikanten Nachteil (unabhängig von der Zusammensetzung) - hohen Verbrauch.

Mittel für Toiletten können auch in der Zusammensetzung ihrer Substanzen variieren. Herkömmlicherweise sind sie in drei Gruppen unterteilt:

  • mit biologisch aktiven Zusatzstoffen;
  • unter Zugabe von Ammoniumverbindungen;
  • Zusatzstoffe Formaldehyd.

Nahrungsergänzungsmittel sind spezielle Enzyme, die den Abbau von Stuhlmassen beschleunigen. Das entstehende Sediment ist völlig unschädlich für die Umwelt und leicht zu entsorgen. Solch ein Sediment kann als Dünger für Pflanzen und Bäume dienen.

Die Ammoniumverbindungen nach dem Auflösen arbeiten in einer Umgebung, in der nicht genug Sauerstoff vorhanden ist, gut. Daher werden solche Lösungen häufig in kleinen Strukturen, wie beispielsweise Trockenschränken, verwendet. Ammoniumverbindungen zeichnen sich durch eine schnelle und effiziente Abfallrecycling aus, sie sind auch völlig unbedenklich für die Umwelt und den Menschen.

Mittel, die Formaldehyde enthalten, sind am wirksamsten, aber sie sind hochgiftig, was die Entsorgung erheblich erschwert. Die Entsorgung von Abfällen, die solche Stoffe enthalten, ist nur durch das zentrale Abwassersystem zulässig.

Worauf man bei der Auswahl achten sollte

Bevor Sie ein Werkzeug für Senkgruben oder eine Landtoilette kaufen, ist es ratsam, die Bewertungen derjenigen zu lesen, die es benutzt haben. Darüber hinaus ist es notwendig, die Anweisungen sorgfältig zu studieren, zum Beispiel gibt es die Temperatur an, bei der das Medikament seine Eigenschaften behält.

Wenn Sie ein Produkt für den Einsatz im Winter kaufen, stellen Sie sicher, dass es für diesen Temperaturbereich ausgelegt ist.

Wir empfehlen, auf Bioaktivatoren zu achten, es ist das beste und absolut sichere Mittel zur Reinigung der Toilette im Land. Die biologischen Organismen, die in solchen Präparaten enthalten sind, bewältigen effizient die Verarbeitung von Stuhlmassen, während sie völlig harmlos sind.

Zu den Vorteilen solcher Fonds gehören die folgenden Qualitäten:

  • die Droge hält lange an;
  • eine signifikante Zunahme der Geschwindigkeit, mit der der Abfall zersetzt wird;
  • kein unangenehmer Geruch.

Es sollte betont werden, dass es notwendig ist, die Dosierung der Substanz basierend auf dem Volumen der Senkgrube oder des Toilettenbeckens zu beobachten. Wenn biologische Mikroorganismen für das Volumen nicht ausreichen, wird die Wirksamkeit des Arzneimittels signifikant abnehmen. Die Dosierung für bestimmte Volumina ist in der Anleitung angegeben.

Überblick über beliebte Tools

Angesichts der großen Auswahl an Mitteln für Senkgruben und Toiletten, die auf dem russischen Markt präsentiert werden, lassen Sie uns über die Vorbereitungen sprechen, die am meisten gefragt sind.

Bio Favorit, dieses flüssige importierte Produkt zeichnet sich durch hohe Effizienz und absolute Sicherheit aus. Eine Besonderheit ist, dass nicht nur organische Stoffe, sondern auch Cellulose und Fette verarbeitet werden können. Sorgt für die Abwesenheit von unangenehmen Gerüchen.

Microzyme CEPTIT TRIT - häuslich bedeutet, Mikroorganismen zu enthalten, die den Abbau organischer Substanz beschleunigen. Der Rückstand nach der Zersetzung kann als Düngemittel verwendet werden. Diese Droge bevorzugt Feuchtigkeit, es wird empfohlen, vor dem Hinzufügen in eine Klärgrube oder Tank mindestens einen Eimer mit Wasser zu gießen.

Mikrozim STEPTI TRIT

Atmosbio - Französisch Mittel zur Verarbeitung von Stuhlmassen. Ein Teil der Bakterien kann das Bodensediment und die resultierende Kruste verarbeiten. Es ist ein ausgezeichneter Aktivator für Kompost. Der einzige Nachteil ist die kurze Haltbarkeit, das Medikament muss spätestens sechs Monate nach der Herstellung verwendet werden.

Sanex ist ein in Polen hergestelltes Pulver. Die Droge hat eine charakteristische rote Farbe. Zerstört effektiv Mikroorganismen und unangenehmen Geruch. Vor der Zugabe muss es in Wasser bei einer Temperatur von nicht mehr als 40 ° C gelöst werden. Dieses Werkzeug kann auch verwendet werden, um das Waschbecken oder die Toilette zu reinigen.

Tamir-Mikroorganismen, aus denen das Produkt besteht (etwa 80 verschiedene Arten), ermöglichen es, Fäkalien innerhalb von zwei Wochen zu Dünger zu verarbeiten. Wird als eines der besten Medikamente angesehen.

Bioactivator Green pine - ein ausgezeichnetes belgisches Mittel, bestehend aus gefriergetrockneten Bakterien. Trägt zur Zersetzung von Fetten und Fäkalien bei. Der Rückstand nach der Verarbeitung kann als Düngemittel verwendet werden.

Bioaktivator Grüne Kiefer

ARGUS GARDEN - Kanadisches bioaktives Mittel für die Pflege von Klärgruben und Senkgruben. Kommt in zwei Packungen zu je 18 Gramm. Ein Paket reicht für ein Volumen von 2 Kubikmetern.

System Septic Maintainer DVT-360 ist ein Präparat (hergestellt in den USA), das verwendet wird, um lokale Abwasserkanäle jeglicher Art vollständig zu reinigen. Fördert den Abbau von organischen Stoffen, Ölen, Fetten, Textilien, Zellulose, Kohlenwasserstoffen und anderen Elementen.

System Septic Maintainer DVT-360

BIOFORCE Septic - ein Konzentrat von Bakterien und Nährstoffen, die für sie notwendig sind. Bricht organische Abfälle und reduziert das Schlammvolumen. Reduziert deutlich unangenehmen Geruch.

Biodom ist ein biologisches Werkzeug für individuelle Abwassersysteme, es ermöglicht Ihnen, Recycling-Prozesse nach Verwendung von chemisch aktiven Drogen wiederherzustellen. Beschleunigt den Abbau von organischen Stoffen, Fetten, Zellulose und Stärke. Es kann bei niedrigen Temperaturen verwendet werden.

Roetech - stellt biologische Prozesse wieder her, fördert die Zersetzung von festen Fraktionen, reduziert die Verschlammung.

One Flush - bezieht sich auf die universellen Mittel, neutralisiert Seife und Phenole. Die Mikroorganismen, die ein Teil neben organischen Substanzen sind, brechen Baumwolle und Zellulose.

Devon-N - zerstört unangenehmen Geruch und beschleunigt den Abbau von organischen Stoffen.

Dr. Robik ist ein einfacher und effektiver Bioaktivator. Es zersetzt praktisch jedes organische Material sowie Gewebe, Phenole und Detergenzien.

Gorynych ist ein binärer Bioaktivator der schnellen Wirkung, hilft, die Menge an Schlamm zu reduzieren, fördert den Abbau von Fetten und organischen Stoffen.

Primus (Primus) - ein flüssiges Werkzeug für die Landtoilette, Mikroorganismen, die einen Teil zur Zersetzung organischer Substanzen beitragen.

Antiseptisch für die Toilette auf dem Land mit ihren eigenen Händen

Wahrscheinlich wissen viele Leute, dass Abwasser in Klärgruben Bakterien verarbeitet. Bioaktivatoren werden speziell für diesen Zweck hergestellt. Ebenso gibt es Einrichtungen für die Toilette im Land, die nach dem gleichen Prinzip arbeiten. Die Vorbereitungen entlasten den Sommerbewohner von schlechten Gerüchen, die aus der Senkgrube kommen, und tragen dazu bei, die Häufigkeit des Abwasserpumpens zu reduzieren.

Das Funktionsprinzip von Zubereitungen, die lebende Bakterien enthalten

Drogen mit einem Komplex von lebenden Bakterien erschienen dank der harten Arbeit von Mikrobiologen. Mittel helfen den Prozess der biologischen Zersetzung von organischen Abfällen. In der Jauchegrube der Sommertoilette entwickeln sich die Fäulnisbakterien schnell und zerstören nützliche Mikroorganismen. Das Ergebnis ist die Verschmutzung von Boden und Grundwasser. Um der Situation abzuhelfen, haben Wissenschaftler nützliche Bakterien entwickelt, die komplex in Abwasser arbeiten.

Die lebenden Bakterien, die ursprünglich in der Senkgrubenanlage enthalten waren, befinden sich in einem schwebenden Zustand. Wenn das Medikament in das warme Wasser eindringt, wachen die Mikroorganismen auf und sie brauchen ein Nährmedium, welches der Abfall im Sumpf ist. Nach dem Hinzufügen des Produkts zu der Toilette werden die erwachten Bakterien aktiviert, wobei begonnen wird, Abwasser in desinfizierte Flüssigkeit und Schlamm zu recyceln. Mikrobiologen sind ständig auf der Suche nach neuen Mikroorganismen, die zu einer schnelleren Abwasserbehandlung beitragen.

Besondere Anforderungen werden an die Einrichtung für Klärgruben von Landtoiletten gestellt:

  • Abwasser Verarbeitungsgeschwindigkeit;
  • bakterielle Selbstreinigungszeit;
  • Entfernung von Stickstoff-Phosphor-Verunreinigungen aus Abwasser;
  • 100% Beseitigung von schlechten Gerüchen.

Je höher diese Indikatoren sind, desto effektiver ist das Werkzeug, und daher wird es komfortabler, die Datscha-Toilette zu benutzen.

Konsequenz der Vorbereitungen für Senkgruben

Alle bakteriellen Mittel für Toiletten sind in zwei Klassen unterteilt:

  • Flüssige Toiletten sind eine übliche Lösung. Bakterien in dieser Zubereitung sind praktisch wach. Sie legen einfach in das Nährmedium, wo die Mikroorganismen sofort aktiviert werden. Flüssige Heilmittel sind am beliebtesten unter den Sommerbewohnern wegen ihrer Benutzerfreundlichkeit. Die Lösung mit nützlichen Bakterien wird einfach in die Senkgrube gegossen.
  • Trockenkammern für Toiletten werden durch Tabletten, Granulate, Pulver dargestellt. Lebende Bakterien sind bis zum Verfallsdatum des Arzneimittels in einem schwebenden Zustand. Zum Aufwecken von Mikroorganismen wird trockenes Produkt mit warmem Wasser verdünnt. Nach vollständiger Auflösung des Arzneimittels wird die Lösung in die Toilettengrube gegossen. Sobald sie im Nährmedium sind, nehmen die erwachten Bakterien ihre lebenswichtige Aktivität wieder auf. Die Verwendung von Trockenbioaktivatoren ist aufgrund ihrer Kompaktheit vorteilhaft. Eine kleine Tüte Pulver genügt, um einen großen Sumpf zu reinigen. Der einzige Nachteil ist, dass das Trockenmittel zuvor mit Wasser verdünnt werden muss.

Einrichtungen für Toiletten haben unterschiedliche Fähigkeiten. Es hängt von der Art der nützlichen Bakterien ab, die in der Vorbereitung gefunden werden. Jede Art von Mikroorganismen kann bestimmte Abfälle recyceln, beispielsweise Toilettenpapier, Fettablagerungen usw.

Was enthält der Toilettenreiniger?

Wenn eine Person im Land Bakterien für die Toilette kauft, ist er daran interessiert, woraus die Droge besteht und ob sie die Umwelt schädigt.

Die Zusammensetzung von Bioaktivatoren umfasst normalerweise folgende lebende Bakterien und Substanzen:

  • Aerobe Mikroorganismen leben nur mit dem Zugang von Sauerstoff. Bakterien können nicht in der Toilette arbeiten, wenn sich keine Flüssigkeit im Sumpf befindet.
  • Anaerobe Mikroorganismen benötigen keinen Sauerstoff. Für ihren Lebensunterhalt erhalten sie Kohlenstoff aus spaltbarem organischen Abfall.
  • Enzyme sind für den Prozess chemischer und biologischer Reaktionen verantwortlich. Im Wesentlichen dienen sie als organische Katalysatoren.
  • Enzyme sind verantwortlich für die Beschleunigung des biologischen Abfallmanagements.

Die Klärgruben der Landtoiletten können viel flüssiges Abwasser enthalten. Bei seltener Verwendung wird Feuchtigkeit teilweise in den Boden absorbiert und verdunstet, wodurch der Abfall dick wird. Wie kann ein Sommerbewohner ein geeignetes Heilmittel für Bakterien in jeder Umgebung wählen? Zu diesem Zweck wurden Medikamente entwickelt, die aerobe und anaerobe Mikroorganismen enthalten. Ein solches Werkzeug wird die Senkgrube der Datscha-Toilette immer effektiv reinigen.

Überblick über beliebte Bioproduktionen

Fachgeschäfte bieten den Verbrauchern eine Vielzahl verschiedener Produkte zur Reinigung von Landtoiletten. Das Prinzip ihrer Arbeit ist fast das gleiche, solange eine Fälschung nicht rüberkommt.

Sanex

Der Bioaktivator polnischer Hersteller wird in Form eines hellbraunen Pulvers hergestellt. Der Geruch bedeutet ein bisschen wie Hefe. Vor der Verwendung wird das Produkt mit warmem Wasser bei einer Temperatur von etwa 40 ° C verdünnt, wo das Pulver für 30 Minuten infundiert wird. Es ist wichtig, kein Leitungswasser zu verwenden. Chlorverunreinigungen töten Bakterien ab. Lösung mit den erwachten Mikroorganismen wird durch die Toilette oder direkt in die Kloake der Toilette gegossen. Das Verfahren wird monatlich wiederholt.

Atmosphärebio

Das Produkt von französischen Herstellern absorbiert völlig schlechten Geruch, verdünnt feste Ansammlungen des Abfalls, verringert die Menge des Abwassers. Tatsächlich ist das biologische Produkt ein Aktivator von Kompost. Verpackt in einem Paket von 0,5 kg wird verkauft. Diese Menge wird für Abwasser 1000 l berechnet. Die im mikrobiologischen Präparat enthaltenen Bakterien leben nur in der Flüssigkeit. Wenn der Sumpf dicken Abfall enthält, fügen Sie eine bestimmte Menge Wasser hinzu, um zu verflüssigen.

Mikrozim STEPTI TRIT

Hausmittel für Toiletten bestehen aus zwölf Nutzbakterienstämmen. Bei ständigem Gebrauch der Droge aus dem Abwasser bekommt man guten Dünger für die Datscha. Noch bevor ein biologisches Produkt hergestellt wird, werden 3 Eimer warmes Wasser in die Senkgrube gegossen. Flüssiges Medium fördert die schnelle Aktivierung nützlicher Bakterien. Um die Grube der Außentoilette zu reinigen, werden zum ersten Mal 250 g Geld ausgegeben. Mit jedem folgenden Monat wird die Rate halbiert.

Bio-Favorit

Amerikanische biologisch aktive Lösung besteht aus einem Komplex von Bakterien, die alle organischen Abfälle verarbeiten, einschließlich Toilettenpapier. Nachdem die Droge um die Toilette gebracht wurde, verschwindet ein schlechter Geruch. Die Lösung wird in Flaschen mit einer Kapazität von 946 ml verkauft. Der Inhalt der Ampulle wird in die Jauchegrube mit einem Volumen von bis zu 2000 Litern gefüllt, wo Bakterien ein Jahr lang leben.

Recycling in der Hütte Bio-Produkt "Vodogray"

Biologisches Produkt "Vodograi" hat lange Beliebtheit unter den Sommerbewohnern gewonnen. Trockenpulvermittel bestehen aus lebenden Bakterien, die organische Abfälle in anorganische Moleküle spalten können. Jetzt an den Datschen haben sie oft angefangen, septische Zisternen zu installieren, wo das Rauschgift "Vodogray" gemäß den folgenden Instruktionen verwaltet wurde:

  • Das Pulver aus der Verpackung wird mit warmem Wasser verdünnt. Es ist wichtig, mit einem Esslöffel genau die erforderliche Menge nach dem Volumen des Abfallsammlers zu messen.
  • Die Lösung wird für mindestens 20 Minuten aufbewahrt. In diesem Fall ist es wünschenswert, die Flüssigkeit zur besseren Auflösung des Arzneimittels zu rühren.
  • Eine fertige Lösung von hellbrauner Farbe wird in die Klärgrube gegossen. Es ist zwingend notwendig, Sauerstoff zuzuführen.

Die ersten 5 Tage vermehren sich die Bakterien schnell und verarbeiten organische Abfälle. Unmittelbar nach der Herstellung des Arzneimittels während des Tages können Sie die Waschmaschine nicht benutzen, da das gelöste Pulver in diesem Stadium für Mikroorganismen gefährlich ist.

Mit Hilfe des biologischen Produkts "Vodogray" auf der Straße wird es zu einer echten Bio-Toilette mit Jauchegrube.

Das Werkzeug spaltet den Abfall effektiv in eine Jauchegrube, sogar eine offene Art. Das erste Mal, wenn sie beginnen, erhöhte Dosis des Medikaments. Es wird basierend auf dem Volumen der Grube berechnet. Zur Vereinfachung der Berechnungen wird eine Tabelle auf dem Paket angezeigt. Ferner wird das Werkzeug monatlich in die Grube eingeführt, jedoch in kleineren Portionen.

Das Video zeigt die Anweisungen zur Verwendung des Vodograi-Tools:

Was verbirgt sich unter dem Namen Antiseptika für Landtoiletten

Manchmal bringt der Name eines Agenten als Antiseptikum einen Sommerbewohner in einen Stupor. Was unterscheidet dieses Medikament von Bioaktivatoren? In der Tat, Antiseptikum für die Toilette auf dem Land ist ein Mittel für die Zersetzung von Abfällen und Beseitigung der schlechten Geruch. Das heißt, die gleichen Bioaktivatoren und chemischen Präparate werden so genannt. Im Falle der Verwendung der zweiten Mittel sollte man wissen, dass das durch die chemische Zubereitung gespaltene Abwasser kein nützlicher Dünger für einen Landgarten ist. Solche Abfälle müssen entsorgt werden.

Biologisch aktives Antiseptikum kann unabhängig hergestellt werden. Zum Beispiel fördert gewöhnlicher Torf, der innerhalb der Senkgrube zugegeben wird, die Verarbeitung von organischem Abfall zu Kompost. Für schnelle Ergebnisse wird Torf so oft wie möglich geworfen.

Das Video erzählt von der Pflege der Dorfkanäle:

Durch die Verwendung von Antiseptika für die Jauchegrube hört die Außentoilette auf, in der ganzen Datscha einen schlechten Geruch zu verbreiten, die Sauberkeit des Bodens bleibt erhalten, die Anzahl der Pumpvorgänge wird reduziert und zusätzlich helfen Bioaktivatoren, guten Kompost für den Gemüsegarten zu erhalten.

Antiseptische Toilette auf dem Land: Überprüfung von Chemikalien und Bioaktivatoren

Früher oder später stehen alle Besitzer von Landhäusern vor dem Problem der Wiederverwertung von Abwasser, Abfall und Fäkalien.

Richtig ausgewähltes Antiseptikum für die Toilette im Land wird helfen, dieses Problem zu lösen, schädliche Mikroorganismen und den Gestank loszuwerden.

Die Rolle von Antiseptika im Abwasser des Geräts

Die Ansammlung von Abwasser und Fäkalien erzeugt nicht nur einen unangenehmen Geruch, sondern kann auch eine Verunreinigung des Bodens mit toxischen Substanzen verursachen oder sich in eine Brutstätte von schädlichen Mikroorganismen verwandeln.

Um sie los zu werden, werden verschiedene Methoden der Dekontamination und des Recyclings von Abfällen verwendet, die in verschiedenen Arten von Abwassersystemen verwendet werden können.

Mittel für Senkgruben und Klärgruben

Lange Zeit benutzten die Bewohner kleiner Siedlungen einen mit Abflusslöchern ausgestatteten Straßenschrank, der regelmäßig mit Abwasserfahrzeugen gepumpt werden musste. Antiseptika können diesen Prozess erheblich erleichtern, indem sie die Häufigkeit der Abfallentsorgung reduzieren.

Heutzutage sind Wohnungen oft mit lokalen Abwassersystemen mit Faulgruben ausgestattet - spezielle Module, in denen Abfälle gesammelt und entsorgt werden. Es gibt viele Optionen für solche Geräte, die sowohl im Boden als auch auf dem Boden angeordnet werden können. In der Regel bestehen sie aus mehreren Kammern, von denen eine eine Klärgrube ist, in der sich Abwasser durch die Pipeline ansammelt.

In den Kompartimenten des Moduls findet eine Primärfiltration der Massen statt. Ein Antiseptikum wird durch das Abflussloch hinzugefügt, was zur Zersetzung von Müll führt, von dem nur der mineralische Rückstand oder Schlamm übrig bleibt.

Arten von Antiseptika für Landtoilette

Alle Mittel zur Desinfektion und zum Recycling können in zwei große Kategorien unterteilt werden:

  • chemische Präparate auf der Basis verschiedener Komponenten;
  • Bioaktivatoren, deren Wirkstoff Bakterien sind.

Antiseptika unterscheiden sich in ihrer Zusammensetzung, ihrem Wirkmechanismus, ihren Eigenschaften und ihrem Anwendungsbereich.

Schnell und effizient: Chemikalien

Aggressive Chemikalien wurden lange verwendet, um den Geruch von Abwasser zu desinfizieren und zu zerstören. Solche Medikamente können Mikroben zerstören, den Geruch glätten und die Masse von Fäkalien, Zellulose und anderen organischen Substanzen teilweise verdünnen, was das Pumpen erleichtert. Gleichzeitig sind die meisten chemischen Zusammensetzungen nicht in der Lage, den Abfall vollständig zu zersetzen, dessen Reste regelmäßig aus der Datscha entfernt werden müssen.

Sorten von Haushaltschemikalien

Die Einstufung von Chemikalien hängt vom Wirkstoff ab, der die jeweilige Zusammensetzung bestimmt. Die häufigsten sind die folgenden Medikamente.

Bleichen Verfügbare billige Droge, wurde lange verwendet, um die Latrinen zu desinfizieren. Die Zusammensetzung desinfiziert wirksam die Reservoirs und verhindert die Ausbreitung von pathogenen Bakterien. Obwohl diese Substanz ziemlich giftig ist, verwenden sie sie jetzt weiter und beachten entsprechende Vorsichtsmaßnahmen.

Formaldehyd-Produkte. Trotz der nachgewiesenen Toxizität und Karzinogenität solcher Verbindungen werden sie oft zur Reinigung von Toiletten verwendet, da sie niedrige Kosten mit hoher Wirksamkeit kombinieren. Um eine Verunreinigung des Bodens und andere negative Auswirkungen zu vermeiden, sollten Sie solche Zubereitungen sorgfältig behandeln und alle Anweisungen befolgen.

Ammonium-Produkte. Zusammensetzungen zur Reinigung von Abflussgruben, deren Hauptbestandteil Ammonium ist, zeichnen sich durch Schnelligkeit und hohe Effizienz aus. Es gibt jedoch einen wesentlichen Nachteil: Sie sind extrem empfindlich gegenüber äußeren Einflüssen der Umwelt und reagieren mit anderen Haushaltschemikalien, beispielsweise mit einer Waschlösung, die nach dem Waschen abgelassen werden kann.

Nitratpräparate. Solche Mittel zur Reinigung von Klärgruben, Gruben gelten als die umweltfreundlichsten. Die Zusammensetzungen enthalten Tenside, die in der Lage sind, Abfall zu verdünnen und Gerüche drastisch zu eliminieren.

Von allen Arten von chemischen Mitteln werden Nitratpräparate am häufigsten in Klärgruben verwendet. Darüber hinaus kann Abfall, der mit bestimmten Arzneimitteln dieser Gruppe behandelt wurde, nicht von der Stelle entfernt und für Bewässerungskompostgruben verwendet werden. Der Nachteil von Nitratformulierungen ist nur einer: hohe Kosten.

Die Vor- und Nachteile von Chemikalien

Eine Vielzahl von Chemikalien für Abflusslöcher und Toiletten im Land hat Stärken und Schwächen. Wir listen zuerst ihre positiven Eigenschaften auf:

  • Die Reinigung der Kanalisation beginnt unmittelbar nach dem Einbringen der Zubereitung, während die Aufbereitung von Abfällen mit Bakterien Zeit braucht, um die Mikroflora und die Vermehrung von Mikroorganismen anzupassen.
  • Reinigungsmittel können in einem großen Temperaturbereich arbeiten.
  • Es gibt eine breite Palette von chemischen Zusammensetzungen mit verschiedenen aktiven Elementen auf dem Markt.
  • Die Wirksamkeit solcher Antiseptika ist nahezu unabhängig von der Wasserqualität, so dass sie unabhängig von der Härte verwendet werden können.

Wie man sieht, haben solche Antiseptika viele Vorteile, aber sie haben auch erhebliche Nachteile, nämlich:

  • Einige Medikamente haben eine hohe Toxizität, wodurch die Gefahr einer Bodenvergiftung bei der Injektion von Gefahrstoffen entsteht.
  • Eine Anzahl solcher Mittel wirkt aggressiv auf das Metall, so dass es besser ist, sie nicht in Systemen aus Gusseisen zu verwenden. Solche Ausrüstung ist besser, die Behälter und die Rohre aus den Polymeren zu ersetzen.
  • Chemikalien zerstören sowohl schädliche als auch nützliche Mikroflora. Kolonien von pathogenen Bakterien können sich in dem freigewordenen Raum absetzen.

Es ist wichtig zu beachten, dass viele negative Faktoren vermieden werden können, wenn Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden und in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen gehandelt wird.

Merkmale der Verwendung von Chemikalien

Für eine effektive und sichere Anwendung von chemischen Antiseptika sind folgende Regeln zu beachten:

  • Der gesamte Inhalt der Gruben und Räume der Klärgrube muss unbedingt von der Baustelle entfernt werden (mit Ausnahme der Abwässer, die mit Nitratverbindungen behandelt wurden).
  • Es ist notwendig, den Inhalt der Klärgrube / Senkgrube regelmäßig und sorgfältig zu überprüfen, um zu verhindern, dass sie überlaufen. Eine Erhöhung des Abflusses kann zu einer Toxinkontamination des oberen Teils des Bodens führen.
  • Bei der Behandlung von Senkgruben müssen spezielle Schutzausrüstungen verwendet werden: geschlossene Kleidung, die verhindert, dass Substanzen auf die Haut gelangen, eine Maske (Atemschutzmaske) und dicke Gummihandschuhe.
  • Die Faulbehälter-Nutzkammer muss mit einer Entlüftungsöffnung für die Ableitung der entstehenden Gase ausgestattet sein. Ohne diese kann die spontane Freisetzung die Dichtigkeit der Struktur zerstören, und Gase, die durch die Risse eingedrungen sind, erzeugen eine Explosionsgefahr.

Für die Behandlung von Abwassersystemen ist es besser, Mittel von namhaften Herstellern zu verwenden, die in strikter Übereinstimmung mit den Anweisungen verwendet werden sollten.

Die Wahl des Medikaments: Welche Faktoren müssen berücksichtigt werden

Um den Kauf von chemischen Antiseptika zu bestimmen, ist es wichtig, Faktoren wie die Art der Verwendung von Abwasser (permanent, saisonal, periodisch) und die Art der verwendeten Systeme (Senkgrube, verschiedene Modelle von Klärgruben) zu berücksichtigen.

Sie müssen wissen, dass die Gruben ohne Boden sind, Faulgruben mit Abfluss von Flüssigkeit in den Boden sind nicht geeignet für Zusammensetzungen, die giftige Substanzen enthalten, da die Gefahr besteht, dass schädliche Komponenten in den Boden gelangen. Nitrat und Ammoniumverbindungen sind für diese Option besser geeignet, und Bioaktivatoren für Klärgruben.

Die besten Hersteller von chemischen Antiseptika

In Fachgeschäften sind eine Vielzahl von chemischen Produkten von russischen und globalen Herstellern. Zu den renommiertesten Unternehmen gehören:

  • Reakor LLC ist ein bedeutender russischer Lieferant verschiedener Chemikalien, einschließlich Grubenreinigung und septischer Zusammensetzungen.
  • "Himtoptovik" - ein Unternehmen, spezialisiert auf die Herstellung von Industrie- und Haushaltschemikalien, einschließlich Desinfektionsmittel, Abwasserbehandlung.
  • Septifos Vigor ist ein bekanntes französisches Unternehmen, das organische / anorganische chemische Produkte für die Reinigung von Abflussgruben liefert.
  • "Eco-Chem-Vostok" - ein Hersteller von umweltfreundlichen Chemikalien, der für die Behandlung von Abwasserkanälen verwendet wird.
  • Roebic ist ein amerikanisches Laborunternehmen, ein bedeutender Lieferant von Haushalts- und Industriechemikalien.

Neben den aufgeführten Unternehmen finden Sie auch Qualitätsprodukte anderer Hersteller.

Bioaktivatoren: Bakterien dienen Menschen

Eine modernere Methode zur Reinigung von Abwasserkanälen sind Bioaktivatoren. In solchen Präparaten verstecken Kolonien von speziell gezüchteten Mikroben, die, in die Kanalisation fallend, Zersetzung und Fermentation von organischen Substanzen liefern, sowie pathogene Bakterien verdrängen.

Die Zusammensetzung von Biologika für das Geben

Biologische Mittel, die für Landtoiletten verwendet werden, haben eine ziemlich komplizierte Zusammensetzung.

Zuallererst können sie verschiedene Arten von Mikroorganismen umfassen:

  • Anaerobe Bakterien, die sich in Abwesenheit von Sauerstoff gut anfühlen. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Produktivität aus, die sie sowohl für die Reinigung von Sommerhäusern und Landhäusern, als auch in den örtlichen Abwassersystemen von Gästehäusern und Campingplätzen verwendet werden können.
  • Nützliche aerobe Mikroben. Da sie nur in Anwesenheit von Sauerstoff existieren und vermehren können, sollte das Abwassersystem mit einer Zwangsbelüftung ausgestattet sein. Mit konstanter Lufteinblasung reinigen solche Bakterien hervorragend die Gruben / Faulgruben, jedoch sinkt ihre Produktivität bei technischen Störungen stark.

In modernen Biopharmazeutika werden in der Regel mehrere Arten von Mikroflora gleichzeitig verwendet, die sowohl zur aeroben als auch zur anaeroben Gruppe gehören. Dies ermöglicht Ihnen, die Wirksamkeit der Mittel zu erhöhen, trägt zur gleichmäßigen Reinigung des gesamten Kanalisationsvolumens bei.

In diesem Fall recyceln Bakterien, die Sauerstoff benötigen, Abfälle, die sich auf der Oberfläche befinden, während anaerobe Mikroorganismen die gepackte Bodenmasse abfressen.

Zu den biologischen Produkten für die Toilette im Land gehören neben Bakterien auch Enzyme, die die Fermentations- und Zersetzungsprozesse beschleunigen, sowie Enzyme, die die Wirkung der Mikroflora auf organische Substanzen und Hilfsstoffe verstärken.

Arten von Bioaktivatoren für Toilette und Klärgrube

Biologische Mittel können in verschiedenen Formen hergestellt werden: in Form einer Flüssigkeit, Pulver, Kapseln, Tabletten, Granulaten.

Flüssige Formulierungen. Sie sind fertige Lösungen, die eine große Anzahl von Bakterien enthalten. Solche Medikamente erfordern keine zusätzliche Vorbereitung, sie können sofort verwendet werden, einfach durch Einfüllen von Flüssigkeit in eine Grube oder einen septischen Tankverwender.

Trockene Vorbereitungen. Bioaktivatoren können auch in Form von Granulaten, Pulvern oder Tabletten hergestellt werden, wobei Bakterien in einem "schlafenden" Zustand gehalten werden. Solche Werkzeuge sind kompakt, kosteneffektiv, einfach zu lagern und leicht zu verarbeiten.

Pulver und Granulate sollten vor dem Gebrauch in Wasser aufgelöst werden (ihre Menge und Temperatur sowie die Expositionszeit wird normalerweise in den beigefügten Anweisungen angegeben). Nachdem die Bakterien aufgewacht sind, wird die Droge in die Kanalisation gegossen, wo sich die Mikroflora sofort zu vermehren beginnt und neue Räume erobert.

Bioaktivatoren in Form von Tabletten enthalten ein Maximum an verschiedenen Komponenten. Sie sind am bequemsten zu benutzen: spülen Sie die Scheibe einfach in die Toilette oder werfen Sie sie in das Loch.

Tipps zur Auswahl biologischer Produkte

Damit biologische Mittel für Senkgruben und Landtoiletten schnell und effizient wirken können, müssen Sie den richtigen Bioaktivator wählen und auf die Besonderheiten seiner Tätigkeit achten:

  • Flüssigkonzentrate eignen sich gut zur Verarbeitung großer Abwassermengen. Sie sind schnell und gleichmäßig in großen Gruben, großen Abflüssen verteilt.
  • Pulver und Granulat mit Wasser verdünnt, ist es ratsam, auf die Behandlung eines kleinen Abwassersystems anzuwenden.
  • Bioaktivatoren in Form von Tabletten haben üblicherweise ein universelles Wirkungsspektrum, da sie eine komplexe Zusammensetzung aufweisen.

Bei der Auswahl ist es wichtig, auf die Empfehlungen der Hersteller zu achten. Einige Medikamente sind universell, andere zielen auf die Lösung bestimmter Probleme ab.

Es ist auch wichtig, Informationen über die Wirkungsdauer von Mikroorganismen auf der Verpackung zu finden: Einmal im Nährmedium beginnen sie sich selbst zu vermehren, ohne dass Medikamente hinzugefügt werden müssen. Die Entwicklung von Bakterien kann jedoch aufgrund von Frösten oder Unterbrechungen der Ventilation verlangsamen und aerobe Mikroben Sauerstoff zuführen.

Vor- und Nachteile von Bioaktivatoren

Zu den Stärken der bakteriellen Antiseptika gehören:

  • Sicherheit für Mensch und Tier: Ungiftige Produkte, keine Allergien und Reizungen.
  • Das Fehlen einer aggressiven Wirkung auf Rohre und Behälter aus Metall, Beton, Polymeren, die den korrekten und langfristigen Betrieb der örtlichen Kanalisation garantieren.
  • Die fast vollständige Zerstörung des unangenehmen Geruchs von Abwässern: Die Mikroflora, die zu solchen Mitteln gehört, kann die fauligen Mikroorganismen, die für das Auftreten des Gestanks verantwortlich sind, fast vollständig verdrängen.
  • Eine signifikante Verringerung der Häufigkeit von Pump-Senkgruben aufgrund der vollständigen Verarbeitung eines bestimmten Anteils an Fäkalien. Die Zersetzung produziert Wasser, Gase und auch Kompost oder Schlamm, der als organischer Dünger verwendet werden kann.
  • Nahezu vollständige Beseitigung pathogener Mikroflora, einschließlich pathogener Bakterien.

Die ökologische Reinheit und Sicherheit solcher Produkte wird die Verbraucher erfreuen, aber auch biologische Präparate haben Nachteile. Unter ihnen sollte heißen:

  • Es kann nur bei positiven Temperaturen verwendet werden: bereits bei +3 Grad sterben die Bakterien ab und stoppen die Abfallverarbeitungsaktivität. Wenn die Klärgrube nicht isoliert ist, muss nach der Wintersaison über die Aktualisierung der Population von Mikroorganismen nachgedacht werden.
  • Hohe Chemikalienempfindlichkeit: Abflüsse mit Seifenlösungen, Laugen, Säuren, Aldehyden oder anderen Substanzen können den Zersetzungsprozess verlangsamen oder sogar den Tod von Mikroflora verursachen.
  • Die Notwendigkeit einer genauen Berechnung. Jede Packung Bioaktivator ist auf eine bestimmte Menge Abwasser ausgelegt. Um eine schnelle und lang anhaltende Wirkung zu erzielen, ist es wichtig, die Konzentration der Bakterien pro Volumen genau zu berechnen und die Anweisungen für die Zubereitung genau zu befolgen.

Durch genaues Befolgen der Anweisungen können alle diese Probleme vermieden werden.

Regeln für die Verwendung von bakteriellen Mitteln

Die aktive Komponente eines Bioaktivators ist ein lebender Mikroorganismus, für den es wichtig ist, die folgenden Regeln zu befolgen, um seine lebenswichtige Aktivität sicherzustellen:

  • Es ist notwendig, das Temperaturregime zu beobachten, da die Mikroflora bei Temperaturgrenzen von +3 bis +35 Grad existieren kann. Bei der Nutzung der Kanalisation im Winter ist es notwendig, über das Dämmsystem nachzudenken.
  • Da die meisten Chemikalien den Tod von Bakterien hervorrufen, ist es wichtig, sie davon abzuhalten, in das Abflussloch zu fallen.
  • Es ist notwendig, die Belüftung der Toilette zu organisieren und den Flüssigkeitsstand im Ablaufloch zu überwachen: Er muss 20 cm über dem angesammelten festen Bodensatz liegen.
  • Die Verpackung des biologischen Produkts ist auf eine bestimmte Abfallmenge ausgelegt. Wenn eine unzureichende Menge an Mikroben in die Kanalisation eingeführt wird, werden sie die Aufgabe des Recyclings nicht bewältigen und werden sterben.
  • Lange, einfach zu bedienende Toiletten können den Tod von Bakterien verursachen, daher ist diese Methode nicht sehr geeignet für Landhäuser mit regelmäßigen Besuchen durch die Eigentümer. Bei einer geplanten Abwesenheit von mehr als 10 Tagen ist es besser, die Mikroflora im voraus zu verfüttern, indem Gülle oder andere organische Substanzen in das Abwassersystem gegeben werden.

Es sollte auch nicht vergessen werden, dass moderne Bioaktivatoren nicht nur für die Verarbeitung von Fäkalien, sondern auch für andere organische Stoffe wie Papier, Laub und Gewebe ausgelegt sind.

Beliebteste Bioaktivatoren

Ein großes Sortiment an modernen Bakterienpräparaten von russischen und ausländischen Herstellern kann zum Verkauf angeboten werden. Als Beispiel nennen wir einige populäre Kompositionen.

Atmosbio ist ein französisches Pulver zur Zersetzung von Bodensedimenten. Die Zusammensetzung ist ein ausgezeichneter Kompostaktivator, der als wertvoller Dünger verwendet werden kann. Der Nachteil ist die kurze Gültigkeitsdauer (nur 6 Monate).

"Sanex" - ein beliebtes Werkzeug des polnischen Herstellers. Orange Pulver hat ein breites Wirkungsspektrum. Das Gerät ist geeignet zum Reinigen von Oberflächen, Entfernen von Verstopfungen, Desinfizieren, Neutralisieren von Gerüchen, Reinigen von Toiletten.

Green Pine ist ein belgischer Bioaktivator von gefriergetrockneten Bakterien, die Fäkalien und Fette zersetzen können. Der resultierende Niederschlag kann als Düngemittel verwendet werden. Der unzweifelhafte Vorteil ist ein angenehmes Aroma von Kiefernnadeln, die nach der Behandlung die Landtoilette füllen.

"Tamir" ist ein ausgezeichnetes Hausmittel, das mehr als 80 Arten von Mikroflora sowie Enzyme enthält, die ihre Wirkung beschleunigen. Der Bioactivator meistert die schwierigsten Aufgaben perfekt: Dank dessen kann der Inhalt des Abflusslochs in nur zwei Wochen in nützlichen Kompost verwandelt werden.

Bio Favorite ist eine in den USA hergestellte Flüssigkeit zum Reinigen von Toiletten in Landhäusern und Landhäusern. Das Mittel bekämpft den unangenehmen Geruch, garantiert eine wirksame und sichere Pflege, baut Fäkalien, Fette und Papier ab.

Mikroenzym SEPTY TRIT. Das biologische Produkt der russischen Firma RSE-Trading basiert auf Maismehl, ergänzt mit Saprophyten und Enzymen. Das Gerät recycelt organische Substanzen, Phosphorverbindungen und Stickstoff, wodurch Sie den Gestank vollständig beseitigen können. Als Folge dieses Bioaktivators wird Schlamm aus Abfall gewonnen, der als ausgezeichneter Dünger dient.

Nützliches Video zum Thema

Im Folgenden stellen wir Ihnen ein Video zur Verfügung, mit dem Sie moderne Antiseptika genauer betrachten können:
Welches Antiseptikum sich zu wählen lohnt, hängt jeweils von einer Reihe von Faktoren ab. Es sollte die Art der Nutzung der Toilette im Land, insbesondere das Abwassersystem, persönliche Präferenzen berücksichtigen.

Der Einsatz von Bakterien in der Landtoilette

Menschen behandeln Bakterien immer mit großer Vorsicht. Seit unserer Kindheit ist es in unser Bewusstsein investiert worden, dass diese lebenden Organismen in der Lage sind, die gefährlichsten und schmerzhaftesten Krankheiten des menschlichen Körpers hervorzurufen. Aber in der Tat können wir unter der riesigen Bakterienwelt eine ganze Gruppe von Protozoen unterscheiden, die bereit und in der Lage sind, einer Person bei der Reinigung von Abwasser, Klärgruben und Toiletten zu helfen.

Die bakterielle Reinigung des Kanals gewinnt jedes Jahr an Popularität. Aber die Besitzer von Sommertoiletten oder "Latrinen" vernachlässigen aus irgendeinem Grund so große Helfer wie Bakterien. In der Toilette angekommen, werden sie sofort für die Verarbeitung von Fäkalien akzeptiert. Infolge der Aktivität von Bakterien verschwindet der charakteristische unangenehme Geruch aus der Kloake der Toilette.

Dann werden die festen Fraktionen in Schlick und Wasser gespalten - Substanzen, die für Mensch und Natur völlig unbedenklich sind. Der entstehende Schlickdünger kann sicher auf den Boden von Gartenbeeten aufgebracht werden.

Zweck von Bakterien

Zwei Arten von Bakterien können an der Verarbeitung von Abwasser und menschlichen Abfallprodukten beteiligt sein:

  • Sauerstoffabhängig oder aerob ist vorhanden, wenn Luft regelmäßig in die Senkgrube geleitet wird. Ohne Sauerstoff sterben Bakterien über einen Zeitraum von mehreren Stunden bis zu zwei Wochen ab. Der Hauptvorteil solcher Organismen ist die Unbedenklichkeit des Endprodukts - Schlamm, der für Dünger und Wasser für die Bewässerung geeignet ist.
  • Unabhängig von Sauerstoff oder Anaerobie leben weiterhin in Abwesenheit von Luft und sogar mit einem Mangel an Nährstoffen. Der Abfall wird in ähnlicher Weise in Wasser und Sediment gespalten. Aber Bakterien während der aktiven Verarbeitung von Abwasser oder fäkalen Massen emittieren Methan oder Schwefelwasserstoff, der im Schlamm vorhanden ist, so dass es für den Einsatz als Dünger ungeeignet ist. Wasser, das durch die Aktivität von Bakterien entsteht, kann der Garten nicht bewässert werden. Siphons sollten verwendet werden, um den Abfluss oder die Senkgrube zu pumpen.

Um eine maximale Wirkung zu erzielen und sichere Spaltprodukte zu erhalten, werden beide Arten von Bakterien in Laboratorien vermischt, wobei sie kombinierte Präparate erhalten. Heute ist ihre Verwendung der effektivste Weg, um Toiletten und Abflusslöcher zu reinigen.

Wo sind verpackte Biopräparate?

Die Wahl und der Kauf eines biologischen Produktes, das für die Reinigung der Toilette bestimmt ist, müssen Sie mit aller Ernsthaftigkeit kommen. Sie können keine Waren auf dem normalen Markt kaufen - jetzt gibt es viele Fälschungen für bekannte Weltmarken.

Am besten kaufen Sie das nötige Medikament in Fachgeschäften, die zum Händlernetzwerk einer bekannten Marke gehören. Viele Produkte werden über Online-Shops verkauft. Beim Kauf an einem bestimmten Ort ist es nicht überflüssig, sich mit der Lizenz des Verkäufers vertraut zu machen und Rückmeldungen von anderen Käufern einzuholen, beispielsweise in Foren.

Bereits gekaufte Medikamente werden gemäß den Anweisungen des Herstellers verwendet. Jede Initiative in diesem Fall ist inakzeptabel, unabhängig davon, ob Sie eine Senkgrube von Betonringen oder eine Klärgrube eines anderen Typs haben.

Über den richtigen Gebrauch

Bakterien enthaltende Präparate werden in verschiedenen Formen der Freisetzung auf einmal umgesetzt:

  • Pulver oder Granulat - die beliebtesten Formen der Freisetzung, die mit hoher Genauigkeit eine Lösung der erforderlichen Konzentration erhalten können;
  • Tablet-Form gewinnt wegen der Benutzerfreundlichkeit schnell an Popularität;
  • das Konzentrat wird in großen Mengen Wasser verdünnt und gilt als die wirtschaftlichste Form der Freisetzung;
  • lösliche Beutel - ein Analogon der Tablettenform;
  • Gel ist eine andere Art der Freisetzung, die es Ihnen ermöglicht, ein biologisches Produkt als Mittel zur Reinigung der Spüle oder der Toilettenschüssel zu verwenden.

Es sollte bemerkt werden, dass solche Rauschgifte zu Hause nicht arbeiten werden. Bakterien werden in speziellen Laboratorien gezüchtet und in trockener Form verpackt. Ausnahme - Gele und Konzentrate. Mit dieser Verpackung gelangen die Bakterien zu den Käufern im aktiven Zustand.

Komplexpräparate (sie sind am effektivsten bei der Abfalltrennung) umfassen die folgenden Komponenten:

  • aerobe Bakterien des Typs, der mit Erde, Luft und flüssigem Abfall "arbeitet";
  • anaerobe Bakterien, die Feststoffe ohne Sauerstoff abbauen;
  • Enzyme sind eine wesentliche Komponente, um den Fermentationsprozess zu beschleunigen;
  • Enzyme, die den Abbau von organischen Substanzen beschleunigen.

Die Menge des Medikaments, die für den Eintritt in die Jauchegrube benötigt wird, hängt direkt von seinem Volumen ab. Darüber hinaus kann die Dosierung von verschiedenen Herstellern abweichen.

Daher die Regel auf die Verwendung von nur einer Sache - Sie müssen die Anweisungen sorgfältig lesen und folgen Sie genau den Anweisungen!

Grundsätze der Verwendung

Wie man biologische Produkte verwendet, kann am Beispiel bekannter Marken und der Hauptformen der Freisetzung betrachtet werden.

  • Pulver und Granulate werden in warmem Wasser (Raumtemperatur) gelöst und für 20-30 Minuten infundiert. Wasser sollte keine Chlorverunreinigungen enthalten, es tötet Bakterien ab! Chloriertes Wasser sollte zuerst während des Tages verteidigt werden. Und dann abtropfen lassen und am Boden des Gefäßes einen Niederschlag hinterlassen. Nach solch einer einfachen Vorbereitung wird sie bereit sein, die Droge aufzulösen. Die übliche Konzentration von Drogen - eine Dosis pro 5-10 Liter Wasser. Die fertige Lösung wird in die Toilettengrube gegossen. Die Nachbearbeitung erfolgt nach einem Monat. Ein Beispiel für ein Marken- und Release-Formular ist der polnische Sanex.
  • Gele können mit jeder Art von Abfall umgehen, einschließlich Toilettenpapier. Ein Beispiel für ein solches Medikament ist Bio Favorit. Diese amerikanische Marke produziert zwei Linien auf einmal - für Klärgruben und Senkgruben. Besondere Aufmerksamkeit sollte den entsprechenden Markierungen auf der Verpackung gewidmet werden, um eine ungeeignete Form der Toilettenbehandlung zu vermeiden.

Die Dosierung beträgt eine Flasche pro zwei Kubikmeter der Grube. Das Gel gießt gerade in die Toilette draußen. Verpackungen für 946 Milliliter reichen für ein Jahr.

Die amerikanische Marke "Waste" repräsentiert die konzentrierten Flüssigkeiten auf dem Markt in einer großen Vielfalt. Die Flüssigkeit wird in 1 ml Ampullen verkauft. Diese Menge reicht für eine Grube mit einer Kapazität von bis zu zwei Kubikmetern. Die Durchstechflasche muss geöffnet und in die Toilette gegossen werden. Bakterien wirken durchschnittlich 4-5 Monate. Für Analoga ist diese Zahl niedriger und beträgt nur einen Monat.

Tablettierte Droge heißt "Waste Trit." Eine Tablette enthält 85 g Wirkstoffe. Die Tabletten sind für die Klärgruben mit einer Kapazität von 2 bis 5 Kubikmeter bestimmt. Die Reinigung erfolgt ebenfalls alle vier bis fünf Monate.

In löslichen Beuteln geben in der Regel Medikamente, die resistent gegen die Wirkung von Detergenzien sind. Es wird angenommen, dass die Bakterien in der verpackten Form der Freisetzung selbst dann nicht absterben, wenn sie in Kontakt mit antibakteriellen Mitteln kommen, und nur eine Zeitlang die Aktivität verringern. Ein Beispiel für eine solche Droge ist Französisch Septifos. In einem Paket verkauft der Hersteller 18 Beutel mit einem Gewicht von 648 Gramm. Das Medikament wird in einer Menge von 1 Beutel pro Kubikmeter Grube verwendet.

In unserem interessanten Artikel erfahren Sie, wie Sie Solarkraftwerke für Ihr Zuhause auswählen und installieren!

Wenn Sie über das ungewöhnlichste Kraftwerk in Russland wissen wollen, dann werden die Informationen auf http://greenologia.ru/eko-zhizn/texnologii/prilivnaya-elektrostanciya.html Link Sie lieben werden!

Vorsichtsmaßnahmen

Bakterien, die gegen Abwässer und den Inhalt von Outdoor-Toiletten aktiv sind, sind absolut sicher für den Menschen. Bei versehentlichem Kontakt mit dem Medikament auf der Haut sollte es mit Wasser und Seife abgewaschen werden. Das Arzneimittel verursacht keine Hautreizung und kann keine allergischen Reaktionen hervorrufen.

Bestimmte Gefahr kann nur eine versehentliche Einnahme durch das Kind sein, weil die Präparate Kulturen von Bodenbakterien enthalten, die nicht für den Kontakt mit dem menschlichen Verdauungssystem ausgelegt sind. Bei Verschlucken ist es notwendig, beim Kind Erbrechen herbeizuführen und dann den Magen mehrmals mit Wasser auszuspülen und dann einen Arzt aufzusuchen.

Um solche Probleme zu vermeiden, wird empfohlen, die Medikamente außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern zu halten.

Für die Lebensfähigkeit der Bakterien selbst ist es notwendig, nur drei Regeln einzuhalten:

  • Verwenden Sie Medikamente bei Lufttemperatur von +4 bis +35 Grad. Mit einer Abnahme des Thermometers auf + 2-3 Grad fallen die Bakterien in den Winterschlaf.
  • Bei Gebrauch mit Wasser verdünnen oder in ein flüssiges Medium geben. Ohne Feuchtigkeit können sich Bakterien nicht vermehren.
  • Gewähren Sie Zugang zu Sauerstoff. Unter den Bedingungen der Außentoilette ist es jedoch einfach zu machen - die Senkgrube ist kein versiegelter Behälter zum Sammeln von Fäkalien.