Arten und Eigenschaften von Betonwannen für Regenwasserkanäle

Storm Abwassersystem ist eine komplexe technische Struktur für die Beseitigung von Regen und Schmelzwasser von Straßen, Autobahnen, Plätzen, Gehwegen.

Der Hauptzweck des Regenwasserkanals

Übermäßige Feuchtigkeit in Wohngebieten kann auslösen:

  • Subsidenzkeller in Wohn- und Geschäftshäusern;
  • feuchter Keller;
  • Qualitätsverlust von Straßen und Landschaftsgestaltung;
  • Staunässe des Bodens;
  • Pflanzentod;
  • Umweltverschmutzung;
  • Ausbreitung der Infektion.

Dank der technischen Anordnung der Kanalisation wird Wasser in ein nahegelegenes Gewässer, einen Entwässerungsbrunnen, einen Sammler oder einen Straßengraben geleitet. Eine große Rolle spielen Betontabletts für Regenwasserkanäle, die dazu beitragen, Wasser aus einer Quelle zu sammeln.

Blockinstallation

Drainagewannen sind ein wichtiger Teil des Kanalsystems. Sie bestehen aus Beton, Stahlbeton, Kunststoff, Metall, Polymerwerkstoffen. Die technischen Eigenschaften der Produkte sind materialabhängig. Die Haupteigenschaft von Geräten ist die maximal zulässige Belastung. Jedes Entwässerungssystem hat positive und negative Seiten.

Betonwannen für Abwasser, die auf Asphalt, Beton oder gefliesten Straßen installiert sind:

  • Graben Sie zunächst Gräben in einem bestimmten Gebiet. Sie sollten mehr Sturmtröge sein.
  • Dann Beton gießen.
  • In der Mitte des Grabens legen Sie Tabletts.
  • Die Strukturen sind zwischen dem Boden auf beiden Seiten mit Betonplatten befestigt.
  • Produkte werden mit speziellen Rillen zusammengefügt.
  • Nach der Installation der Trays montieren Sie Abfluss. Um dies zu tun, ist es besser, einstellbare Elemente zu verwenden, die unter jede Rampe passen.
  • Durchführung von Dichtfugen Design.
  • Montierte Gitter, die das Abwassersystem davor schützen, in große Trümmer zu fallen.
  • In der Endphase wird das System überprüft und in Betrieb genommen.
  • Es wird empfohlen, das Entwässerungssystem mit einem Sandfang zu verbinden.

Die wichtigsten Vor- und Nachteile von Betonsteinen

Die Konstruktion ermöglicht es, den Wasserfluss in die allgemeinen städtischen Regenwasserkanäle zu leiten. Bei richtiger Planung im gewünschten Gebiet wird es nach dem Niederschlag keine Pfützen und Schlamm geben. Trays aus Beton behalten die Eigenschaften von Oberflächen und die Qualität des Bodens, so dass sie in der Nähe von Eisenbahn-, Autobahn-Kanälen, Heizungsleitungen, Straßen verwendet werden. Moderne Betonrinnen werden durch Vibrationsgießen oder Vibropressen hergestellt. Sie haben eine Reihe von positiven Zeichen:

  • Haltbarkeit, Verschleißfestigkeit gegen jeglichen Wasserfluss und mechanische Beanspruchung.
  • Einfache Installation.
  • Wasserdicht.
  • Portabilitätstemperatur ändert sich.
  • Material widersteht aggressiver Umgebung.
  • Solide Konstruktion.
  • Durch die glatte innere Oberfläche bleibt der Schmutz nicht in den Strukturen hängen, was eine Verschlammung ausschließt.
  • Exakte geometrische Formen.
  • Betonwannen für allgemeine Zwecke können Belastungen von bis zu 20 Tonnen standhalten, was der Klasse C entspricht.
  • Wenn das Produkt aus Beton mit Glasfaserzusatz hergestellt wird, erhält es eine hohe Schlagzähigkeit.
  • Es hat eine lange Lebensdauer.
  • Die Reparatur der Fahrbahn erfordert keine Demontage des Gerätes.

Durch die zusätzliche Stahlarmierung können Betonwannen besonders hohen Belastungen der Fahrbahn entsprechend der Sonderklasse F 900 standhalten.

Bei einer großen Anzahl von Vorteilen gibt es einige Nachteile:

  • Nur für lineares Abwasser geeignet.
  • Die Schwere der Betonrinnen erschwert Transport und Installation.
  • Hohe Versandkosten.

Betonschacht Klassifizierung

Bei ähnlichem Aussehen unterscheiden sich die Betonschalen in Parametern und Anwendungsbereichen voneinander. Es ist unpraktisch, kleine Rinnen in der Industrie oder auf dem Flugplatz zu verwenden. Und im Gegenteil, die Besitzer von Privathäusern brauchen keine großen teuren Produkte. Es gibt eine umfangreiche Klassifizierung von Betonböden, die alle Eigenschaften des Materials bietet.

Belastungsklasse, Verwendungsort nach europäischer Norm:

  • A15 - diese Art von Tabletts ist für Fußgänger- und Fahrradwege, Parkzonen, Privatgrundstücke mit einer maximalen Belastung von 1,5 Tonnen bestimmt.
  • B125 - geeignet für Parkplätze, private Garagen, Schwimmbäder, einzelne Gebäude, die der Stärke von 12,5 Tonnen standhalten.
  • S250 wird in Autowerkstätten, Gehwegen und Sportanlagen eingesetzt, wo die Last 25 Tonnen beträgt.
  • D400 - Straßenränder, Straßen mit starkem Verkehr 40 Tonnen.
  • Е600 - Lagerhallen, Liegeplätze, Logistikzentren, mit einer zulässigen Belastung von 60 Tonnen.
  • F 900 - Plätze mit besonders schwerer Ausrüstung 90 t.
  • Mangel an Voreingenommenheit für einen Wasserabfluss.
  • Das Vorhandensein einer Vorspannung in Richtung der Ausgabe der Flüssigkeit.
  • Mit vertikalem Überlauf.
  • Die flachen Böden haben eine begrenzte Einbautiefe - bis zu 100 mm. Sie sind ziemlich leicht und werden daher von Hand gefaltet.
  • Universelle Entwässerungsprodukte werden für alle Entwässerungssysteme verwendet, da ihre Tiefe 495 mm nicht überschreitet.
  • Widersteht schweren Lasten bis zu 650 mm Tiefe.

Klassifizierung durch zusätzliche Parameter

Jedes Produkt hat einen offenen Abschnitt und ist für selbst fließende Wasserbewegung konzipiert.

Die geradlinige Rinne erhält Flüssigkeit entlang ihrer gesamten Länge. Sein Entwurf ist in Form von I und M. Im ersten Fall benötigt die Installation keine Grundlage. In der zweiten - wird eine eigene Stiftung benötigt.

Die kastenförmige Version hat im Schnitt die Form eines Rechtecks ​​und ein abnehmbares Gitter. Das Produkt verhindert das Eindringen großer Objekte in den Kanal.

Schlitz - mit einem runden Durchgangsloch, das einen Weg zum Abwasserkanal bietet.

Die Bordsteinansicht hat eine Projektion an der Spitze.

Betonwannen mit Gittern sammeln und transportieren Abflüsse. Systeme mit Abdeckungen werden nur für die Entwässerung verwendet.

  • Teleskop-Entwässerungsrinnen sind für Gefälle geeignet.
  • Prikromotschnyje - entfernen Sie die überschüssige Feuchtigkeit von den Straßen zur Küvette.
  • Drainage Drain Grundwasser.
  • Regenwasser sammelt Regenwasser von einer bestimmten Stelle.

Eigenschaften von verschiedenen Arten von Betonwannen für Abwasser

Es gibt verschiedene Arten von Betonböden - extrudiert, Metallbeton und Schaumbeton. Jedes Produkt hat seine eigenen individuellen Eigenschaften.

Extrudierte Feinbetonschalen haben eine glatte Struktur mit einer minimalen Menge an Luftblasen. Dank dieser Eigenschaften sind die Dachrinnen unzerstörbar und halten großen Wassermengen stand. Sie haben viele Vorteile:

  • Wasserbeständigkeit;
  • geringe Wärmeleitfähigkeit;
  • Feuerfestigkeit;
  • besondere Stärke.

Dies sind universelle Anpassungen, die jeder Konstruktionsaufgabe gerecht werden. Sie können für Jahrzehnte dienen.

Konstruktionen aus Metallobeton hochwirksam. Sie sind auf der Basis eines Metallkörpers hergestellt, der mit einer Mischung aus Bindemitteln verschiedener Metalle künstlicher und natürlicher Herkunft gefüllt ist. Die Metallmatrix ist besonders langlebig und für schwere Lasten geeignet. Es hat solche positiven Eigenschaften:

  • Beständigkeit gegenüber biologischen und chemischen Einflüssen;
  • Haltbarkeit;
  • Hitzebeständigkeit;
  • hohe Beständigkeit gegen Verformung, schwere Lasten.

Behälter für die Kanalisation aus Schaumbeton werden porös. Eine solche Struktur wird als Ergebnis der Härtung der Lösung gebildet, in der hochwertiger Zement, gesiebter Sand, Wasser und ein Schaumbildner hinzugefügt werden. Produkte sollten an Orten mit niedriger Lufttemperatur verwendet werden. Sie haben solche positiven Eigenschaften:

  • gute thermische Leistung durch Luftblasen;
  • funktioniert im Winter gut;
  • kleines Gewicht;
  • einfache Installation;
  • erhöhte Stärke;
  • Umweltfreundlichkeit.

Schlussfolgerungen

Beton-Entwässerungssystem hat eine gute Betriebsfähigkeit, also zahlt es völlig für seine Installation. Unter modernen Bedingungen ist es ein wichtiger Teil der Verbesserung von Wohn- und Industriegebäuden geworden. Wählen Sie eine Betonwanne für Abwasser - das ist die richtige Lösung für den praktischen Besitzer.

Betonwannen für Regenwasserkanäle: Arten von Produkten, Empfehlungen für die Herstellung und Installation

Zum Sammeln und Entfernen von Regen- oder Schmelzwasser aus den Territorien von Wohngebäuden, öffentlichen Gebäuden und Industriegebäuden, dessen Überschuss nicht nur den Menschen spürbare Unannehmlichkeiten bereitet, sondern auch Schäden an den Bepflanzungen verursacht, Baukonstruktionen im Boden oder auf dessen Oberfläche schädigt, wird ein ganzes System namens Regenwasser eingerichtet Abwasser.

Lassen Sie uns sein Gerät, seine Komponenten analysieren und im Detail auf ein so wichtiges Strukturelement wie Betonwannen für Regenwasserkanäle eingehen.

Regenwasserkanal

Storm Abwasser, oder Regenwasser, wie es genannt wird, ist eine Struktur, bestehend aus Abflüssen, Wasserbehältern, Rohrleitungen, Filtern für die Aufnahme von Müll, Schächten und einem Vorratsbehälter für Regenwasser in einem Kreislauf gesammelt.

Mit ihrer Hilfe ist es möglich, einige Strukturen zu schützen, die besonders anfällig für die zerstörende Wirkung von Wasser oder Teilen davon sind, wie beispielsweise Gebäudefundamente und Sockel. Die Hauptmerkmale des Systems und seiner einzelnen Elemente sind in SP 32.13330.2012 "Abwasser. Externe Netzwerke und Einrichtungen.

Ein Beispiel für das installierte Wasserentsorgungssystem eines Landes ist auf dem Foto dargestellt:

Die Sammlung von Wasser wird an den Orten organisiert, an denen die größte Akkumulation stattfindet. Das erste Glied im Entwässerungssystem sind Rinnen, die aus Rinnen bestehen, die entlang der Fassade installiert sind; Trichter und Rohre zur Ableitung von Niederschlägen; und Wassereinlässe unter den Abflussrohren, in der Nähe von Straßen, Gehwegen und Straßenfahrzeugen installiert.

Storm Abwasser kann von drei Arten sein:

  1. Öffnen Eine eher primitive Methode, Wasser zu entfernen. Normalerweise auf den Gartengrundstücken angesiedelt. In einem solchen System erfolgt die Entfernung von Feuchtigkeit durch offene Gräben oder Böden. Meistens beinhaltet dieses System die Freisetzung von gesammeltem Wasser in den Boden oder, falls verfügbar, in das Reservoir. Außerhalb der Stadt kann gesammeltes Regenwasser auf diese Weise sicher entfernt werden.
  1. Geschlossen. Diese Methode dient zur qualitativ hochwertigen Sammlung und Entfernung von Wasser. Die Sedimente, die durch geschlossene Einlässe gesammelt werden, werden durch ein unterirdisches Rohrleitungssystem abgelassen. In den Orten der Installation von Armaturen für die Prüfung des Rohrleitungssystems, montiert Schächte.

Hinweis: Das im Vorratstank gesammelte Wasser kann weiter genutzt werden. Natürlich ist das Gerät eines solchen Modells arbeitsintensiver, da es Erdarbeiten erfordert, jedoch ist es nicht notwendig, tiefe Kommunikation zu verlegen, da der Regenwasserkanal nur bei positiven Temperaturen funktioniert.

  1. Gemischt In diesem kombinierten System werden offene Schalen verwendet, um Wasser entlang von Straßen und Plattformen abzuleiten, und einige der Elemente, die in dem offenen System verwendet werden, sind unterirdisch installiert.

Gemäß der Vorrichtung für das Sammeln von Wasser wird Sturmabwasser in Punkt und linear unterteilt. Im ersten Fall werden die Einlässe nur unter den Abflussrohren installiert, während das lineare Modell des Netzwerks das Dach, Gehwege und Standorte abdeckt.

Bei der Gestaltung eines Abwassersystems sollte berücksichtigt werden:

  • Durchschnittlicher Niederschlag in der Region.
  • Der Bereich, von dem Wasser entfernt werden kann.
  • Eigenschaften des Bodens.
  • Unterirdische Kommunikation.

Das Entwässerungssystem besteht üblicherweise aus Abwasserrohren aus Polyvinylchlorid. Sie haben eine glatte Oberfläche und widerstehen den möglichen Auswirkungen perfekt.

Der Durchmesser der verwendeten Produkte: 110... 200 mm. Bei der Installation von Rohrleitungen sollte ihre vorgeschriebene Neigung in Richtung des Speicherbehälters berücksichtigt werden. Es kann bis zu 5 cm pro 1 laufenden Meter Rohre betragen.

Das Prinzip der Organisation von Rohrleitungen Sturmabwasser ist ähnlich wie im Haushalt.

Um die entstandenen Blockaden zu beseitigen, sind Inspektionsbohrungen erforderlich.

Der Brunnen zum Sammeln von Wasser ist sowohl in geschlossenen als auch in gemischten Entwässerungssystemen ausgestattet und wird normalerweise an der untersten Stelle installiert. Es ist für die Ansammlung und anschließende Verteilung oder Ableitung von Wasser vorgesehen. Das Volumen des Brunnens muss sicherstellen, dass die erforderliche Menge an Flüssigkeit vorhanden ist.

Dieser Behälter kann aus verschiedenen Materialien bestehen:

  • Metall Kapazität. Bei der Installation sollten Sie daran denken, die Innen- und Außenseite wasserdicht zu machen.
  • Plastik gut. Es hat eine ausgezeichnete Leistung und dient für eine lange Zeit.
  • Betonbehälter für Abwasser. Besonders beliebt sind Stahlbetonschellenringe am Gerät der Anlage auf Länderstandorten. Solche Produkte sind aufgrund ihrer Betriebseigenschaften und erschwinglichen Preise am optimalsten.

Zur Notiz: Der einzige Nachteil bei der Auswahl eines Designs ist der schwierige Prozess der Lieferung und Installation von Ringen, die mit ihrem Gewicht verbunden sind. Für die Organisation der Arbeit muss spezielle Ausrüstung, wie ein Manipulator anziehen. Bei weiterer Verwendung von Wasser muss der Schacht einen Boden haben, für dessen Vorrichtung entweder fertige Strukturen verwendet werden, oder der Betonblock wird von alleine gegossen.

Um mögliche Stürze in das Bohrloch und seine Verstopfung zu vermeiden, wird oben eine Abdeckung mit einer Luke installiert.

Luken können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden. Zum Beispiel wird ein Betonschacht für die Installation auf Brunnen mit großem Durchmesser verwendet, Gusseisen wird an Orten mit erhöhten Lasten verwendet, und Kunststoff wird hauptsächlich in privaten Landwirtschaftsbetrieben installiert.

Um Wasser zu sammeln, kann Antrieb unabhängig gemacht werden.

  • Um dies zu tun, graben Sie die Grube des Formulars aus, das benötigt wird, sein Boden wird gerammt.
  • Die Basis besteht aus Sand und Geröll, die ebenfalls sorgfältig gestampft sind.
  • Bei Bedarf wird der Boden betoniert.
  • Mounted Schalung zur Bildung der Innenwand des Tanks.
  • Rohre werden installiert, um den Systembetrieb zu gewährleisten.
  • Der Bewehrungskorb wird platziert.
  • Klärgruben. Um die Luft zu entfernen, wird der Mörtel durchstoßen.
  • Nach 2-3 Tagen kann die Schalung entfernt werden.
  • Hat die Wände des Laufwerks abgedichtet.
  • Das Roheisengitter ist etabliert.

Für die Einleitung von Wasser in den Boden installieren Entwässerungsoptionen Brunnen mit Perforationen.

Hinweis: Bei der Planung eines Regenwasserkanalsystems sollte die weitere Verwendung von gesammeltem Wasser berücksichtigt werden. Wenn Sie zum Beispiel eine Pumpe in einem Brunnen installiert haben, können Sie angesammeltes Wasser für die Bewässerung verwenden. In Siedlungen und Industrieanlagen muss Wasser gereinigt werden, danach kann es für Haushalts- und Industriezwecke genutzt werden.

Behälter für das Sammeln von Wasser können aus verschiedenen Materialien bestehen:

  • Kunststoff. Solche Strukturelemente haben viele Vorteile: Sie sind leicht, widerstandsfähig gegen Feuchtigkeit und Temperatur, langlebig und einfach mit ihren eigenen Händen zu installieren.
  • Metall Der Nachteil solcher Böden kann ihre Korrosionsanfälligkeit sein, die vor der Verwendung spezieller Verbindungen geschützt werden kann, sowie die Verwendung von Produkten aus rostfreiem Stahl.
  • Verbundwerkstoffe. Sie besitzen ausgezeichnete Festigkeitseigenschaften und sind widerstandsfähig gegenüber allen Arten von Stößen. Sie sind eine ausgezeichnete Wahl für Auffangwannen, wenn nicht für ihren hohen Preis.
  • Beton oder Stahlbeton. Die Tabletts aus diesem Material sind langlebig, resistent gegen aggressive Medien, aber sie haben ziemlich gute Größe und Gewicht, und daher gibt es Schwierigkeiten mit der Lieferung und Installation.

Eine Vielzahl von Betonschalen sind Polymerbetonprodukte, bei deren Herstellung Polymerharze zu Beton hinzugefügt werden.

Es ist wichtig! Wenn sich in der Nähe der Gebäude keine Wasserauffangwannen befinden, wird Wasser in der Nähe des Fundaments in den Boden absorbiert und übt dadurch einen verheerenden Effekt auf das Wasser aus.

Um das in die Schalen eindringende Wasser zu filtern, Verletzungen auszuschließen und Strukturen und Bereiche rund um die Ästhetik zu schaffen, werden Schutzgitter installiert. Sie werden hauptsächlich aus Metall (Aluminium, Stahl, Gusseisen) hergestellt, sowie für den Einbau an Orten, wo nur kleine Lasten möglich sind, sie können aus Kunststoff hergestellt werden.

Die Verwendung von Betonböden ist vor allem an schwer belasteten Stellen gerechtfertigt. Lassen Sie uns genauer betrachten, welche Arten von Produkten aus Betonprodukten hergestellt werden.

Arten von Betonschalen, ihre Parameter

Bei der Herstellung von Beton-Trays werden von GOST 21509-76 "Eisenbeton Bewässerungs-Trays-System", GOST 26633-2015 "Beton schwer und feinkörnig", GOST 13015-2012 "Beton und Stahlbeton Produkte für den Bau" geführt.

Betonwannen für Abwasser können trapezförmig, "U" - oder "P" -förmig sein.

Tabletts sind für den Durchgang von Wasser durch Schwerkraft bestimmt. Sie können eine konstruktive Tendenz haben oder ohne sie durchgeführt werden.

Basierend auf der Belastung, der die Sturmwannen standhalten müssen, sind sie in folgende Gruppen unterteilt:

  • A15 - verwendet für die Installation auf Sportplätzen, Landsorten, Gärten und Plätzen. Sie sind für Lasten bis 1,5 Tonnen ausgelegt.
  • B125 - auf Parkplätzen installiert. Belastbarkeit: bis 12 t.
  • C250 - Laden bis zu 25 Tonnen.
  • D400 - Laden Sie bis zu 40 Tonnen.
  • E600 - Laden Sie bis zu 60 Tonnen.
  • F900 - Last bis zu 90 Tonnen Solche Konstruktionen sind auch auf Flugplätzen und Liegeplätzen zulässig.

Die Kapazität der Schalen hängt von ihrer Größe ab. Dementsprechend sollte das Material erst nach dem Entwurf des Abwassersystems erworben werden.

Für Regenwasserkanäle werden Betonböden der folgenden Größen verwendet:

Typischerweise werden solche Teile zur Wasserentsorgung mit einer Länge von 1000 mm hergestellt. Zur Befestigung von Gittern können Klammern oder Einsätze an Schalen vorgesehen sein.

Um das Entwässerungssystem an das Abwassersystem anzuschließen, verwenden Sie Modelle mit Endkappe und einem Loch im Boden des Behälters.

Es wird empfohlen, Trays durch Sandfallen zu verbinden. An den Stellen ihrer Installation ist es notwendig, eine Luke zur Verfügung zu stellen, durch die Reinigung durchgeführt werden kann.

Das Schema der Organisation der Drainage mit dem Sandfang ist in der Figur gezeigt:

Wir geben die ungefähren Preise für Schalen aus Beton an:

  • 125x140x1000 mm: 500 reiben.
  • 145x165x1000 mm (senkrechter Überlauf): 800 Rubel.
  • 190x230x1000 mm: 1450 reiben.
  • 290x230x1000 mm (senkrechter Überlauf): 2650 Rubel.
  • 165x165x1000 mm (mit Gusseisengitter): 4400 Rubel.
  • 330x290x1000 mm (mit Gitter und vertikaler Entladung): 9100 Rub.

Herstellung von Betonböden

Betonböden in ausreichender Menge sind auf dem Markt, aber auf Wunsch können sie auch selbst hergestellt werden.

Produktion in der Fabrik

Die Herstellung von Schalen in Unternehmen erfolgt mittels Vibrationsguss- und Vibrationsverfahren.

Die zweite Option ist teurer, jedoch sind die Eigenschaften der resultierenden Produkte für Festigkeit und Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit und aggressiven Medien höher.

Vibropressing-Technologie von Betonböden:

  1. Eine Betonmischung wird aus Portlandzement M400, Sand, feinem oder mittlerem Kies (Verhältnis 1: 2: 4) unter Zugabe von Wasser hergestellt.
  2. Eine Lösung wird in die unter der Presse installierte Form gegossen.
  3. Die Produkte werden gepresst, wodurch überschüssige Feuchtigkeit und Luft aus dem Beton entfernt werden.

Die Verstärkung der Produkte erfolgt durch korrosionsbeständige Stahlstäbe und -drähte mit einem Querschnitt von 5-6 mm. Gleichzeitig sollte die Dicke der Betonschicht zur eingebauten Bewehrung mindestens 15 mm betragen. Eine Verstärkung von Böden mit Glasfaser oder Polymerfasern ist ebenfalls möglich.

Unabhängige Herstellung von Schalen

Für die Herstellung von Schalen mit Ihren eigenen Händen müssen Sie einen p-förmigen Ausschnitt aus Sperrholz oder Brettern machen. Auf der Innenseite ist es besser, eine Kunststofffolie zu verlegen, um die Demontage dieser Schalung zu erleichtern und die Oberfläche der Schale nicht zu beschädigen. Zum Formen von Produkten werden Hälften des Abwasserrohrs benötigt.

  • Gemischte Betonlösung.
  • Zur Verstärkung wird Stahldraht mit einem Durchmesser von 5 mm oder Glasfaser verwendet.
  • Die Lösung wird in die vorbereitete Form gegossen.
  • Von oben wird die Hälfte des Rohres eingedrückt, was eine Vertiefung mit einer glatten Oberfläche für die reibungslose Bewegung des Wassers bildet.
  • Einen Tag später kann das Design demontiert werden. Tablett zum Aushärten gelassen.

Beachten Sie! Überschüssige Luft kann aus der Lösung entfernt werden (in Ermangelung eines tiefen Vibrators), indem man die Form regelmäßig anklopft und mit einem Bewehrungsstab klopft.

Betonböden legen

Demonstriert den Prozess der Tabletts in diesem Artikel:

Betrachten Sie die klassische Installation von Beton-Entwässerungsböden.

Wenn Sie Factory-Trays verwenden, sieht die Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Installation wie folgt aus:

  1. Ein Graben wird in Übereinstimmung mit dem Entwurfsschema gegraben. Zieht die Schnur, um das Niveau der Verlegung zu fixieren.
  2. Ein Dämpfer wird vorbereitet: Auf dem Stampfboden wird ein 15 cm hohes Sand- und Schotterkissen angeordnet, das ebenfalls gestampft wird.
  3. Eine Betonbasis wird gebildet - eine Lösung von Zement M400 wird in eine Schicht von 15 cm gegossen.
  4. Auf frischem Beton sind ebene Ablagen installiert.

Es ist wichtig! Bei der Verlegung von Trays erforderlich, um eine Neigung für den Wasserfluss bereitzustellen.

  1. Die verbleibende Lücke zwischen dem installierten Boden und den Wänden der Grube ist ebenfalls mit Mörtel gefüllt.
  2. Die Verbindung der Böden muss mit einem elastischen Dichtungsmittel auf Acrylbasis behandelt werden. Die Integrität der Konstruktion wird auch durch Rillen an den Enden der Schalen gewährleistet.
  1. Der letzte Schritt besteht darin, die Gitter zu installieren.

Wenn eine Beschichtung neben einer Betonrutsche angeordnet ist, sollte sie über dem Abflussrost 3-5 mm angehoben werden. An der Kreuzung sind technologische Nähte angeordnet.

Periodische Wartung ist erforderlich. Oberflächenstrukturen müssen von Ablagerungen befreit werden. Um dies zu tun, öffnen Sie alle Gitter mit Hilfe von einfachen improvisierten Mitteln zu reinigen, oder verwenden Sie Hochdruck-Gerät, das mehr technologische ist.


Richtig ausgelegte und installierte Regenwasserkanäle helfen dabei, Schäden zu vermeiden, die durch übermäßige Feuchtigkeit an Gebäuden, der Umgebung und den Lebensbedingungen der Menschen entstehen. Stahlbetonwannen für Regenwasserkanäle sind ein wichtiger Teil der gesamten Kanalisation und sollten für die Auswahl und Installation verantwortlich gemacht werden.

Betonsturm Trays

Betonrinnen der Standart DN100-Serie mit Raster

Konkrete Entwässerungswannen der Standart DN150-Serie mit Raster

Konkrete Ablaufwannen Serie SUPER DN100 mit Gitter

Betonrinnen der Serie SUPER DN150 mit Gitterrosten

Betonrinnen Serie SUPER DN200 mit Gitter

Betonrinnen Serie SUPER DN300 mit Gitter

Die Firma "Aqua Engineering" bietet an, Betonwannen und Drainagestrukturen von hoher Qualität zu kaufen. Der Preis des Produkts ist in Moskau wettbewerbsfähig. Unser Online-Shop bietet eine große Auswahl an Modellen für ein Sturmsystem. Entwässerungsböden aus Schwerbeton mit Metallschutzgittern sind ein zuverlässiges und funktionelles Design für die Ableitung von Regen- oder Abwasser. Dieses Sturmsystem hat sich seit langem bewährt.

Betonwannen mit einem Gitter werden erfolgreich für städtische Strukturen und Territorien, für Unternehmen und private Häuser für die Organisation von Regenwasserkanälen verwendet. Solche Sturmschalen haben im Gegensatz zu offenen Entwässerungssystemen ein repräsentativeres Aussehen. Sie verschmelzen fast mit der Straßenoberfläche. Die Vorteile von Drainagebetontabletts sind nicht darauf beschränkt; Außerdem:

  • Regenwasserkanalisation sind preiswert;
  • eine hochwertige Drainage durchführen;
  • nicht unter Wassereinfluss auswaschen;
  • Betonwannen mit einem speziellen Gitter, leicht zu reinigen;
  • Gitterroste verhindern, dass große Ablagerungen in den Abfluss gelangen;
  • zeichnet sich durch eine lange Lebensdauer und eine breite Palette von Anwendungen aus.

Robuste Beton-Entwässerungsrinnen können in stark befahrenen Bereichen von PKW und LKW, auf Parkplätzen und Flughäfen installiert werden. Anpassungen des Regenwassersystems führen die Funktion des Ablassens von Wasser auch bei starken Regenfällen und aktivem Schneeschmelzen, was in einem kalten Klima sehr wichtig ist, richtig aus.

Betonböden bestehen in der Regel aus Faserbeton. Schalen enthalten Betonverbundmaterial, einschließlich Zement und Feinaggregat. Betonmaterial für Sturmböden ist mit Polymerfasern verstärkt, die die Festigkeit der Struktur erhöhen. Die Verwendung dieser Zusammensetzung ermöglicht es, die Stabilität des Regenwasserkanals gegenüber Belastungen, Deformationen und Temperaturänderungen zu erreichen.

Run Trays für Abwasser-Methode der Vibrokompression. Dank dieser Technologie wird eine außergewöhnliche Dichte von Betonbauteilen erreicht, sowie eine minimale Porosität des Materials, die zur Beständigkeit von Regenwasser gegen die Auswirkungen von Abwasser beiträgt.

Oberflächenentwässerungssysteme (Entwässerung) in Woronesch

Moderne Bau- und Veredelungsmaterialien erlauben es, alle architektonischen und gestalterischen Aufgaben beim Bau von Objekten für verschiedene Zwecke zu lösen. Fortschrittliche Technologien und ausgewählte Rohstoffe, die von den Herstellern verwendet werden, bestimmen die einwandfreien Eigenschaften des Endprodukts: ausgezeichnete Festigkeit, Haltbarkeit, vorzeigbares Aussehen, einfache Installation. In unserem Katalog finden Sie die besten Kollektionen berühmter russischer und ausländischer Marken, unter denen Sie sicherlich die perfekte Lösung für Preis- und Leistungsparameter finden.

Oberflächenentwässerungssysteme (Entwässerung) - eine der begehrtesten Warenkategorien. Die Abteilung umfasst eine breite Palette von hochwertigen Produkten, was durch offizielle Zertifikate bestätigt wird. Alle Artikel sind durch die Garantie abgedeckt. Woronesch ist eine von vielen Städten, in denen Sie unsere Materialien kaufen können. Flächenentwässerungssysteme (Entwässerung) und andere Artikel aus dem umfangreichen Sortiment werden aufgrund der ständigen Verfügbarkeit auf Lager in kürzester Zeit geliefert.

© 2012-2018 ReconStroy. Das Nachdrucken, Verwenden und Zitieren von Materialien dieser Website ohne Zustimmung der Eigentümer ist untersagt.
Die Informationen auf dieser Website haben rein informativen Charakter und stellen kein öffentliches Angebot im Sinne von Artikel 437 (2) des Bürgerlichen Gesetzbuches der Russischen Föderation dar.

Betonböden für den Regenwasserkanal

Schmelz- und Regenwasser hat die Fähigkeit, sich in Hausgärten und Industrieanlagen anzusammeln. Es muss regelmäßig durch ein spezielles Entsorgungssystem entsorgt werden, das als Regenwasserkanal bezeichnet wird. Eine Schlüsselrolle in der Organisation des Entwässerungssystems gehört zu einer solchen Vorrichtung wie Schalen für Regenwasserkanäle. Sie sammeln die Reste von angesammeltem Wasser infolge von Regen oder schmelzendem Schnee. Es ist nicht so einfach, Abtropfschalen auszuwählen, da es mehrere Arten von Schalen gibt, wie Beton, Metall, Kunststoff und Verbundmaterial. Betonwannen für Regenwasserkanäle zeichnen sich durch die größte Stärke aller Arten von Entwässerungssystemen aus. In den meisten Fällen werden Betontröge für die Anordnung von Regenwasser-Entwässerungssystemen auf den Straßen installiert.

Vor- und Nachteile von Betonböden

Die Betonschalen weisen folgende Vorteile auf:

  • niedrige Kosten;
  • hohe Beständigkeit gegen Chemikalien und aggressive Abwasserentsorgung;
  • Festigkeit des Materials, aus dem die Struktur besteht;
  • die längste Lebensdauer;
  • hohe Durchlässigkeit;
  • Wasserdichtheit;
  • Beständigkeit gegen niedrige und hohe Temperaturen;
  • solide Konstruktion;
  • universell einsetzbar, da es Tabletts der Klassen E und F gibt.
  • Fähigkeit, hohen Belastungen und Drücken von Autos standzuhalten;
  • schützt Regenwasserkanäle vor Alkali, Salz und Mineralstoffen.

Wie für die Mängel:

  • wesentliche Dimensionen der Betonentwässerung (großes Gewicht);
  • die Unfähigkeit, Selbstinstallation durchzuführen, müssen Sie eine spezielle Technik aufrufen.

Betonschacht Klassifizierung

Betonwannen sind von den folgenden Arten:

  1. Beton - die langlebigsten und nachhaltigsten Strukturen in dieser Serie.
  2. Stahlbetonschalen für Regenwasserkanäle zeichnen sich durch Festigkeit und Wasserbeständigkeit aus.
  3. Polymerbeton - kombiniert die Eigenschaften von Entwässerungssystemen aus Beton und Kunststoff.
  4. Polymer Sands - sie zeichnen sich durch ihre besondere Flexibilität und ewiges Leben, modernste Technologie aus.

Hauptmerkmale von Betonschalen für den Regenwasserkanal

Diese Wassereinlässe sind am haltbarsten, da sie nach der Einteilung nach zulässigen Lastarten zu den Klassen E und F gehören, also:

  • in der Lage, externen Lasten bis zu 60 Tonnen zu widerstehen;
  • belastbar bis zu 90 Tonnen

Sie benutzen Tabletts in großen Industriebetrieben, in technischen Lagern, an Liegeplätzen. Sie widerstehen dem Druck von Flugzeugen, so dass sie auf Flughäfen und auf Flugplätzen eingesetzt werden, sie halten dem Druck schwerer Waffenausrüstung stand - sie werden an Militärbasen eingesetzt. Das Gewicht des Betonwassers reicht von 100 bis 500 kg. Transport und Installation von ihnen ist nur mit speziellen Geräten, insbesondere Kränen möglich. Hergestellt mit dem Zusatz von Zement. Große Dimensionen sind ihr Hauptnachteil, der von einer Vielzahl von positiven Aspekten überlagert wird, wie zum Beispiel: der Festigkeit des Geräts, der Fähigkeit, niedrigen Temperaturen zu widerstehen und dem Einfluss aggressiver Substanzen. Wird verwendet, um Abwasser im Regenwasserkanal nach Regen und Schneefall zu entsorgen. Die Länge der Schalen - 1000 mm, Breite - 100-500 mm, Höhe - 90-760 mm. Serve für eine lange Zeit.

Technische Eigenschaften der bestehenden Arten von Betonböden

Es gibt mehrere Modelle von Betonrinnen, die sich durch ihre Fähigkeit auszeichnen, einer bestimmten Belastung standzuhalten, daher müssen nur geeignete Installationen gekauft werden.

Ablaufwannen

Der Schutz Ihres Haus- und Gartenweges vor Überschwemmungen durch Schmelzwasser oder Starkregen ist einfach - ein richtig berechnetes Entwässerungssystem wird den ihm übertragenen Funktionen perfekt gerecht. Seine Hauptelemente sind Schalen - Kunststoff oder Beton, die überschüssige Flüssigkeit an einen bestimmten Ort leiten. Um nicht mit der Auswahl der Produkte verwechselt zu werden, ist es besser, sich vor dem Kauf mit ihren Vor- und Nachteilen vertraut zu machen.

Eigenschaften und Vorrichtung von Entwässerungswannen

Standard Pflasterentwässerungswannen AkvaStok ähnlich sind, Graben Behälter (Wanne) mit einem Gitterdeckel - zum Schutz gegen das Eindringen von großen Trümmer, die Möglichkeit der Passage oder auf Reisen und Sicherheit. U-förmigen Kanal - Element des Hauptentwässerungssystem Oberfläche, so dass es genau die Parameter in Abhängigkeit von dem beabsichtigten Volumen des Wassers berechnen sein sollte.

Ein wichtiger Faktor bei der Produktauswahl ist ein Indikator für die maximal zulässige Belastung. Wenn es markiert wird, wird es durch einen Buchstaben des lateinischen Alphabets mit einer Zahl angezeigt, die die mögliche Last in Kilonewton angibt. Zum Beispiel kann eine Entwässerungsschale (LV) S250 Lasten von bis zu 250 kN standhalten. Meistens werden Produkte dieser Klasse in Fußgängerzonen und in der Nähe von Spielplätzen verwendet. Für den Einbau vor der Garage ist es besser, Entwässerungsrinnen mit Gittern der Belastungsklasse D400 zu kaufen, und wenn es erwartet wird, dass schwere Fahrzeuge auf die Baustelle kommen, werden E600-Produkte gewählt, die erheblichen Belastungen standhalten. Nur Gitter mit Markierungen von C250 bis F900 sind für den Einsatz in Industriebereichen geeignet. Für eine bequeme Auswahl sind die Abtropfschalen je nach Belastung und Verwendungsort in zwei Serien unterteilt:

  • Entwässerungsschalen von Norma Plastik - Produkte sind im privaten Bau gefragt. Stahl- oder Gussroste werden unter Berücksichtigung der zu erwartenden Belastung getrennt ausgewählt;
  • Abflussrinnen Profi Plastik - zuverlässige Geräte für den professionellen Einsatz. Sie werden komplett mit Gitter geliefert, das an vier Punkten montiert ist.

Beim Kauf sollte auf die Größe der Entwässerungsböden geachtet werden - ihre Höhe und Breite.

Beton oder Kunststoff - was ist besser?

Die wichtigen Indikatoren, die die Art der Produkte beeinflussen, sind das Material, aus dem sie hergestellt werden, und der Durchsatz, abhängig von den Parametern. Je größer die Höhe und Breite der Wände ist, desto größer ist das Volumen der Entwässerungsschale und desto mehr Flüssigkeit kann sie passieren. Die erforderlichen Abmessungen werden unter Verwendung einer speziellen Formel berechnet, wobei die Fläche des Standortes, die Art seiner Abdeckung und die durchschnittliche Niederschlagsrate um etwa ein Viertel erhöht werden.

Je nach Herstellungsmaterial können folgende Arten von Entwässerungsschalen unterschieden werden:

  • Beton - resistent gegen aggressive Chemikalien, verträgt niedrige Temperaturen, verschleißfest und langlebig. Verstärkt mit Fiberglasmaterial garantiert besondere Festigkeit, für eine bessere Entwässerung in Bereichen mit einer glatten Oberfläche werden Rutschen mit einer Neigung verwendet. Die Kosten von Entwässerungsböden aus Beton sind durchaus erschwinglich, aber der Nachteil ist ein ziemlich großes Gewicht. Betonböden haben eine maximal zulässige Tragfähigkeit von C250, bei einer Belastung von D400 bis F900 sind die Produkte mit einer speziellen Stahlkante verstärkt.
  • Kunststoff - Leichtbau-Kompaktprodukte sind am beliebtesten beim Bau eines Entwässerungssystems in den Datschen. Die Geschmeidigkeit des Materials bietet eine ausgezeichnete Durchlässigkeit, das geringe Gewicht erleichtert die Installation und erfordert keine Technologie. Kunststoffrinnen sind stark und langlebig, resistent gegen Temperaturschwankungen und UV-Strahlen, einfach zu installieren. Produkte aus der Profi-Plastik-Serie verfügen über ausgezeichnete Indikatoren für zulässige Lasten im Wohnbereich - von A15 bis E600, eine ideale Option für Besitzer von Privathäusern. Die Standzeit solcher Entwässerungsböden beträgt über 50 Jahre.

Entwässerungsgitter bestehen aus schlagfestem Kunststoff, Gusseisen oder Stahl. Modelle werden auf der Breite der herkömmlichen hydraulischen Entwässerungsrinnenschalen DN100 in Abhängigkeit davon ausgewählt, DN150, DN200, DN300 oder DN500.Osnovnoe ihre Zweck - Schutzwannen vor Beschädigung durch Straßenschmutz und großen Schmutz oder Laub.

Vorteile von Entwässerungsböden

Im Vergleich zu Regenwassereinläufen sind die Vorteile der Oberflächenentwässerung unbestritten. Systeme, die aus einzelnen Schalen bestehen, bedecken die gewünschte Oberfläche um den Umfang herum und stören nicht die Bewegung von Fahrzeugen und Fußgängern. Eher einfache Montage und eine geringere Materialmenge führen dazu, dass der Preis von Entwässerungsrinnen mit einem Rost (Gusseisen, Stahl oder Kunststoff) zu einem sehr attraktiven Angebot wird - ab 320 p. und Service - kein einfacheres Beispiel.

Installation von Entwässerungsböden

Die Installation kann unabhängig gemacht werden, aber es ist besser, sie den Profis anzuvertrauen. Der komplexe Service umfasst die Planung, den Verkauf und die Lieferung von Entwässerungswannen in Woronesch und der Region sowie die Auswahl der erforderlichen zusätzlichen Komponentenmaterialien, Installation und Garantieservice des Systems. Wir bieten unsere Erfahrung, Integrität, einwandfreie Qualität der Arbeit und die demokratischsten Preise. Willst du sicher gehen? Rufen Sie einfach an oder kontaktieren Sie die Online-Manager des Unternehmens.

Betonböden für den Regenwasserkanal

Sturmkanäle und Betonböden für Regenwasserkanäle

Betonschächte für Regenwasserkanal

Niedlicher Sommerpilzregen kann sich plötzlich zu einem sintflutartigen Regenguss entwickeln. Und wenn Sie das erste Phänomen der Natur mit Zuneigung betrachten, dann wird der zweite Ihnen ernsthafte Schwierigkeiten bereiten können. Um zu vermeiden, dass Ihr Vorstadtgebiet von starken Regenfällen überschwemmt wird und während des intensiven Frühjahrsauftauens von Schnee, ist es notwendig, Regenwasserkanäle darauf auszurüsten. Eine der Methoden seiner Konstruktion ist die Verwendung von Fertigbetontabletts für Regenwasserkanäle.

Sorten von Betonschalen für den Regenwasserkanal

Zweck des Regenwasserkanals

Storm Abwasser spielt eine einzige, aber sehr wichtige Rolle - es leitet eine übermäßige Menge an Wasser ab, die sich nach dem Regen oder nach dem Frühling gebildet hat, der von Ihrem Aufstellungsort oder in die Tiefen der Erde auftaut.

Damit sich Ihr Land nach einem intensiven Regen oder unter der Frühlingssonne nicht in einen Sumpf verwandelt, können Sie mit eigenen Händen einen Regenwasserkanal planen und bauen. Dies ist eine ziemlich komplizierte technische Struktur, aber dennoch kann es auch von einer einzigen Person durchgeführt werden.

Normen und Regeln für den Regenwasserkanal

Wie bei allen Ingenieurbauwerken wird die Auslegung und Installation von Regenwasserkanälen (oder häufiger "Regenwasser") in den allgemein anerkannten Bauvorschriften beschrieben. Das Hauptdokument in diesem Bereich ist SNiP 2.04.03-85, in dem die Methoden zur Berechnung und Konstruktion von Regenwasser beschrieben werden. Externe Kanalnetze (so nennt man das Regenwasser in einer professionellen Bausprache) sollten nur nach diesen Regeln gebaut oder rekonstruiert werden.

Probenablauf in den Regenwasserkanal

Dieses Dokument enthält eine Reihe von Formeln und eine Liste von Anforderungen für Baumaterialien, die für den Bau von Regenwasserkanälen verwendet werden. Außerdem beschreibt dieses SNiP das Verfahren für den Betrieb dieser technischen Struktur.

Arten von Regenkanälen im Freien

Nach dem Entwurf und der Konstruktion von Regenwasser kann in zwei Haupttypen unterteilt werden: Punkt und linear. Berücksichtigen Sie die Reihenfolge ihrer Konstruktion und Konstruktion.

Storm Point Kanalisation

Die Hauptelemente des Punktes des Regenwassers sind Regenwassereinlässe. Sie sammeln Wasser, das bei schlechtem Wetter vom Dach Ihres Hauses abfließt. Die Regenwassereinläufe sind untereinander durch ein Hauptrohr oder eine Rutsche verbunden, durch die Regenwasser außerhalb des Geländes abgeleitet wird.

Spot-Regenwasserkanal

Um den reibungslosen Betrieb dieses Systems zu gewährleisten, muss es vor Ablagerungen geschützt werden: große Teile (z. B. Äste) und Sand in Wasser. Zum Schutz vor grobem Schmutz sind Gitterroste an den Einlässen angebracht, und Sand, der in Wasser suspendiert ist, wird in den Sandfallen abgelagert.

Storm lineare Abwasser

Die Hauptelemente eines solchen Systems sind Kanäle, die Regenwasser sammeln und es von der Baustelle abziehen. Die Kanäle können aus Betonfertigteilen oder mit Gittern bedeckten Kunststoffschalen hergestellt werden. Der Vorteil dieser Art von System ist die Sammlung von Wasser aus dem gesamten Gebiet des Standortes, zum Beispiel von Pavillons, Wegen oder sogar von landwirtschaftlichen Beeten.

Schema des Regenwasserkanals

Solche Schalen werden mit einer Vorspannung in Richtung des Wasserauslasses montiert, so dass sie sich aufgrund der Schwerkraft bewegt. Wie in der gepunkteten Version - im linearen Abwassersystem sollte es Filter und Sandfallen geben.

Komponenten des Regenwasserkanals

Der Niederschlag im Freien in Ihrer Region wird daher aus folgenden Komponenten bestehen:

  • Storm Wasserbecken sind kleine Brunnen mit befestigten Wänden, die Wasser von den Dächern von Gebäuden sammeln.

Storm Inlets - Geräte zur punktuellen Sammlung von Einzugsgebieten

Betonböden für den Regenwasserkanal

Plot Ablaufmuster

Berechnen Sie den Regenwasserkanal

Um Regenwasser zu entwerfen, müssen Sie die Anfangsparameter kennen:

  • Das Volumen des Niederschlags, die Häufigkeit ihres Verlustes mit dem maximalen Wert während Perioden des starken Regens.
  • Die Fläche des Daches, Niederschlagsaufnahme, und der Bereich der Spuren und andere Teile des Gebiets, die kein Wasser absorbieren.
  • Die Fähigkeit, Wasser im Boden zu absorbieren.
  • Das Layout der technischen Kommunikation auf Ihrer Website.
  • Um die korrekte Berechnung des Regenwasserkanals durchzuführen, müssen Sie Folgendes wissen:

Im Allgemeinen wird die Berechnung des Querschnitts von Regenwasserrohren unter Verwendung der folgenden Formel durchgeführt:

Q = q20 x F x Ψ

Q - die Menge des abgeleiteten Wassers.
q20 ist die Intensität des Niederschlags.

Sie können die aus den Klimaeigenschaften des Gebiets abgeleiteten Regelwerte in den in SNiP 2.04.03 - 85 veröffentlichten Tabellen verwenden.

F - die Gesamtfläche von Gebieten, von denen es notwendig ist, Wasser abzulenken.

Ψ - Korrekturfaktor, abhängig von den Materialien der Abschnitte.

Die Größe des Korrekturfaktors ist:

  • 1 - für das Dach des Daches,
  • 0,95 - für mit Asphalt bedeckte Bereiche,
  • 0,85 - für Betonflächen,
  • 0,4 - für mit Kies bedeckte Bereiche,
  • 0,6 - für mit Kies bedeckte und mit Bitumen gefüllte Bereiche.

Optimierte Platzierungstiefe

Die Mindestverlegetiefe von Regenwasserleitungen mit einem Querschnitt von bis zu 50 Zentimetern beträgt 30 Zentimeter. Mit zunehmendem Querschnitt der Rohre werden sie tiefer gelegt - bis zu 70 Zentimeter.

Lage der Regenwasserkanäle

Im allgemeinen Fall wird die Tiefe der Staurohrleitungen aufgrund der Kombination der minimalen Anzahl von Erdarbeiten und der Unmöglichkeit der Beschädigung der Rohrleitungen infolge von äußeren Einflüssen bestimmt. Beachten Sie, dass durch das Einfrieren des Bodens Schäden an den Rohren auftreten können.

Berechnen Sie die Neigung der Storm Pipe

Basierend auf den Baunormen wird bei der Berechnung der Steigung der Staurohre der Wert 0,005-0,007 für Pipelines mit einem Querschnitt von 20 Zentimetern und 0,007-0,008 für Pipelines mit einem Querschnitt von 15 Zentimetern gelegt.

Wir bauen Regenwasserkanäle

Der Aufbau des Entwässerungssystems ähnelt in der Regel dem Aufbau eines externen Kanalsystems und unterliegt den gleichen Regeln.

Den Abfluss am Haus befestigen

Wir montieren das Bedachungsteil

Führen Sie die folgende Arbeitsfolge aus:

  • In den unteren Teilen des Daches ist ein Entwässerungssystem installiert, das an das Dach angrenzend abgedichtet ist.
  • An den Orten, an denen Wasser gesammelt wird, werden Regenwassereinlässe installiert oder Schalen zum Ableiten von Feuchtigkeit platziert.
  • Ein System von Schalen (Beton oder Kunststoff) sammelt normalerweise Wasser zu einem einzelnen Regensammler.
  • Ferner wird das gesammelte Wasser entweder außerhalb der Stelle entfernt. Oder in den Boden absorbiert.
  • In der Anfangsphase werden Erdarbeiten durchgeführt. Bevor sie beginnen, wird die Tiefe des Rohrleitungssystems berechnet.
  • Entsprechend dem Projekt graben Gräben mit einer leichten Steigung.
  • Ein Sand- oder Kieskissen wird auf den Boden der Gräben gelegt, oder der Boden ist dicht verdichtet.
  • An der Stelle der Sammlung von Abwasser wird der Aushub unter dem Regensammler gegraben. Beton oder Plastikringe können verwendet werden, um seine Wände zu verstärken.
  • Entwässerungsrohre werden in Gräben verlegt, sie werden an den Fugen mit Armaturen verbunden.
  • Bei einer Rohrlänge von mehr als 10 Metern ist in der Mitte ein Inspektionsschacht angebracht. Außerdem werden Mannlöcher an den Verbindungsstellen von Rohrleitungen angebracht.
  • An den Stellen der Kontrollbrunnen sind Sandfallen angebracht.
  • In Bereichen, in denen der Einbau von unterirdischen Rohren nicht möglich ist, werden Kunststoff- oder Betonrinnen installiert, die mit Gittern bedeckt sind.
  • Vor dem Schließen der Gruben wird das System getestet. Es genügt, einen Eimer Wasser in jeden Ort zu gießen und seiner Ausgabe zu folgen. Überwachen Sie die Dichtheit des Systems sorgfältig an Stellen in der Nähe des Fundaments.
  • Gräben abdecken oder Entwässerungsrinnen mit Schutzgittern abdecken.

Pflastern Sie den unterirdischen Teil des Regenwassers

Wir schaffen Wasserschutzzonen

An den Standorten von Rohrleitungen oder Rinnen von Regenwasserkanälen müssen Sicherheitszonen geschaffen werden. Dazu gehören fünf Meter in jede Richtung.

Unterirdischer Teil des Regenwasserkanals

Beachten Sie, dass für das normale Funktionieren von Regenwasserkanälen in geschützten Gebieten nicht empfohlen wird:

  • Um temporäre oder permanente Strukturen zu bauen.
  • Mülldeponien organisieren.
  • Fahrzeuge platzieren.
  • Ordne das Pflanzen von Bäumen oder Pflanzen an.
  • Zugang zu Kontrollbrunnen sperren.

Die Verbesserung des suburbanen Raums muss notwendigerweise die Installation eines Regenwasserkanalsystems beinhalten. Sie können in Form von unterirdischen Rohren oder Tabletts angeordnet sein, die mit Schutzgittern bedeckt sind. In diesem Fall schützen Sie sich vor den negativen Auswirkungen von sintflutartigen Regenfällen oder intensivem Schneeschmelzen.

Welches Material zur Auswahl von Trays für Regenwasserkanäle für die Installation auf der Baustelle?

Eines der wichtigsten Elemente des Regenwassernetzes sind Regenrinnen. Solche Geräte werden nicht nur von öffentlichen Versorgungseinrichtungen entlang der Straße, sondern auch in kommerziellen Einrichtungen und auf dem Haushaltsgrundstück erfolgreich verwendet.

Bis heute werden für die Anordnung von Regenwasser verschiedene Tabletts mit annähernd der gleichen Vorrichtung verwendet. Der Unterschied liegt in dem Material der Herstellung und in der Folge in den ultimativen Lasten, die solchen Systemen widerstehen können.

Arten von Sturmfächern

Für die Anordnung des linearen Sturms wird die Abwasserinstallation unter einer Neigung solcher Behälter gemacht:

  1. Kunststoffschalen;
  2. Beton- oder Stahlbetonkonstruktionen;
  3. Metall, einschließlich Gusseisenschalen;
  4. Dachrinnen aus Verbundwerkstoffen.

Betrachten Sie einige Arten von Schalen für Regenwasser.

Betonschalen

Auf Baustellen mit großen Planungslasten (Parkplätze, Fahrbahnen, Bürgersteige und andere Orte) werden Betontröge zur Anordnung von Regenwasserspeicher verwendet. Diese Entwässerungsstrukturen haben solche unterscheidenden Eigenschaften:

  • Niedrige Kosten.
  • Einfachheit eines Designs und einer Produktion.
  • Drainagesysteme mit hohem Durchsatz.
  • Ausgezeichnete Beständigkeit gegen widrige Betriebsbedingungen und verschiedene aggressive Medien.

Obwohl sich Betontröge durch hohe Festigkeit auszeichnen, wird ein Metallrahmen verwendet, um die Struktur während der Herstellung zu verstärken - so werden Stahlbetontröge erhalten. Solche Stahlbetonkonstruktionen haben eine erhöhte Festigkeit, und ihre Installation wird an besonderen Orten mit außergewöhnlichen Belastungen durchgeführt, beispielsweise auf einem Flugplatz.

Der einzige Nachteil, den Betontröge haben, ist das hohe Gewicht der Struktur, was es schwierig macht, sie von Hand zu transportieren und zusammenzubauen. Ansonsten sind Betonschalen sehr praktisch und langlebig. Enthalten sind Gusseisengitter, die das Sturmsystem vor großen Trümmern schützen.

Tipp! Um die Installation zu erleichtern, haben alle Betonrinnen spezielle Rillen, die ein Auslaufen verhindern. Blöcke werden einfach ineinander gesteckt, ohne dass eine zusätzliche Bearbeitung erforderlich ist.

Kunststoffschalen

Für die Anordnung von Gehwegen im Parkbereich und für das Hinterhof-Grundstück werden am häufigsten Kunststoffschalen im Regenwasserbau verwendet. Kunststoffelemente bestehen aus Polypropylen sowie extrudiertem Polyethylen. Solche Tröge haben folgende Vorteile:

  • Geringes Gewicht Design.
  • Komfort-Transport.
  • Einfache Do-it-yourself-Installation.
  • Beständigkeit gegenüber Feuchtigkeit.
  • Frostbeständigkeit, Zuverlässigkeit und Haltbarkeit.

Zur Erhöhung der mechanischen Steifigkeit weisen die Kunststoffrinnen speziell geformte Rippen auf. Die Einfachheit des Produktionsprozesses ermöglicht es Ihnen, diese Elemente in verschiedenen Größen, Formen und Farben zu produzieren. In den meisten Fällen werden Kunststoffschalen mit leichten Stahlrosten geliefert, um das Abwassersystem vor Ablagerungen zu schützen.

Tipp! Es ist zu beachten, dass Kunststoffschalen aufgrund der Glätte des Materials einen höheren Durchsatz aufweisen als beispielsweise Beton. Daher wird die Installation eines solchen Systems mit eigenen Händen mit einer kleineren Neigung ausgeführt.

Zusammengesetzte Gosse

Kompositschalen für Regenwasserkanäle beinhalten alle Vorteile von Beton- und Kunststoffrinnen. Dieses Gerät ist für die Entwässerung folgender Materialien geeignet:

  1. Wenn Beton mit Kunststoff gemischt wird, werden Polymerbetonrinnen erhalten.
  2. Polymer Sand Produkte werden aus einer Mischung von Sand, Kunststoff und zusätzlichen Additiven hergestellt.

Infolgedessen haben Schalen aus Polymermaterialien, die für Regenwasser verwendet werden, die folgenden Eigenschaften:

  • Leichter als Betonprodukte.
  • Hohe Festigkeit.
  • Die glatte Oberfläche erhöht die Durchlässigkeit des Systems und verhindert die Verschlammung.
  • Zum Schutz vor Ablagerungen können Sie jedes Gitter verwenden: schweres Gusseisen oder Stahl.

Wie alle bisherigen Modelle sind die Composite-Trays mit speziellen Nuten ausgestattet, die die Installation erleichtern. Es ist erwähnenswert, dass die Installation dieser Drainageelemente auch mit einer gewissen Neigung ausgeführt werden sollte, unter der keine zusätzliche Behandlung der Gelenke erforderlich ist.

Tipp! Verbundmaterialien für Regenwasserkanäle haben eine durchschnittliche Preispolitik. Dieser Umstand und die ausgezeichneten Eigenschaften machen solche Dachrinnen für den Heimgebrauch sehr beliebt.

Auswahlkriterien

Der Kauf eines Produkts ist eine Wahl, und die Dachrinnen sind keine Ausnahme. Beim Kauf dieser Elemente eines Regenwassersystems müssen Sie folgende Indikatoren beachten:

  1. Vor allem das Material der Herstellung. Der Preis, die Lieferfähigkeit und die Geschwindigkeit, mit der die Installation der Dachrinnen mit ihren Händen erfolgt, hängen davon ab.
  2. Einige Modelle haben eine Fabrikneigung für natürlichen Wasserfluss. Solch ein Gerät wird sehr nützlich auf flachen Gebieten sein, sowie dort, wo es keine Möglichkeit gibt, dem Hang zu widerstehen, die Installation des Systems mit Ihren eigenen Händen auszuführen.
  3. Sie sollten auch auf die Qualität der Installationssteckplätze achten. Zuverlässigkeit und Dichtheit der Verbindung von Sturmduschelementen hängen von ihnen ab. Einige Kunststoffmodelle sind mit einer zusätzlichen Verriegelung für eine zuverlässigere und dauerhaftere Befestigung der Rinnen untereinander ausgestattet.

Achten Sie auch auf das Gitter, das oft enthalten ist. Neben der Schutzfunktion spielt es eine dekorative Rolle. Daher muss dieses Accessoire eine feinzellige Struktur haben und ein attraktives Aussehen haben.

Merkmale der DIY-Installation

Jetzt schauen wir uns an, wie Do-it-yourself-Drainage-Trays installiert sind. Damit das Entwässerungssystem ordnungsgemäß funktioniert, muss die Installation nach folgendem Schema durchgeführt werden:

  • Zunächst müssen Sie den Bereich markieren, in dem Regenrinnen installiert werden, und die Zapfen einschlagen.
  • Dann müssen Sie einen Graben von der erforderlichen Tiefe graben und einen kleinen Abhang beobachten.
  • Am Boden des Grabens ist es notwendig, eine 5-7 cm dicke Schlacken- oder Kiesschicht einzufüllen.
  • Nach dem Rammen wird Zementmörtel am Boden des Grabens gegossen, auf dem die Trays montiert werden.
  • Um die erforderliche Neigung zu steuern, ist es besser, eine lange Gebäudeebene zu verwenden.
  • Nachdem die Rinnen in einem System verlegt wurden, empfiehlt es sich, auch den Raum zwischen den Böden und den Wänden des Grabens mit Zementmörtel zu verfüllen. Dies wird die Struktur mit ihren eigenen Händen weiter stärken und das Gerät wird nicht zusammenbrechen.

Tipp! Bei Kunststoffschalen ist das Einfüllen von Zement erforderlich! Darüber hinaus wird empfohlen, ein verstärkendes Netz zu verlegen, um den Druck des Bodens auf die Wände des Systems zu reduzieren.

Die Installation eines linearen Systems der atmosphärischen Entwässerung ist ein notwendiges Ereignis. Für den ordnungsgemäßen Betrieb von Regenwasserkanälen ist bei der Installation von Hand der Hang zu beachten. Um das System vor grobem Schmutz zu schützen, werden verschiedene dekorative Gitter verwendet.