Schwimmbad in der Sauna machen es sich selbst Beton

Schwimmbad in der Sauna machen es sich selbst Beton

Wie man einen Pool in der Badewanne macht: Phasen der Arbeit, Optionen mit Fotos

Ein Pool in der Sauna mit eigenen Händen zu machen, ist der Traum eines jeden Hausbesitzers. Es ist so schön, an einem heißen Tag einen beheizten Körper in kaltem Wasser zu kühlen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie müssen weder zum nächsten See noch zum nächsten Fluss fahren, Sie können damit einen schönen Sommerurlaub für Ihre Verwandten und Freunde gestalten und dafür ein Minimum Geld ausgeben.

Arten von modernen Pools

Moderne Pools, installiert und auf persönlichen Grundstücken errichtet, sind in verschiedene Arten unterteilt.

Moderne Pools, installiert und auf persönlichen Grundstücken errichtet, sind in verschiedene Arten unterteilt

  1. Kapitalkonstruktion, die Strukturen mit einer Betonschale darstellt, die mit Abschlussmaterialien bedeckt ist. Trotz der Tatsache, dass diese Option für die Anordnung eines künstlichen Reservoirs die zuverlässigste ist, ist es die teuerste Konstruktion, und es dauert etwa anderthalb Monate, um eine solche Struktur zu bauen. Die meisten Hausbesitzer mit großen Badbereichen nutzen diese Art von Pool.
  2. Portable Pools in verschiedenen Designs und Formen. Sie sind direkt auf dem Boden installiert, obwohl es Modelle gibt, die teilweise oder vollständig in den Boden eindringen müssen. Wenn Sie eine Sauna mit Ihren eigenen Händen brauchen, können Sie Projekte und Fotos solcher Konstruktionen in spezialisierten Internetquellen finden. In den meisten Fällen besteht es aus einem verzinkten Blech mit polymerbeschichteten Wänden. Zusätzlich kann die Polymerbeschichtung innerhalb eines solchen Tanks gestapelt werden.

Solche Behälter sind gut, weil sie leicht von der Stelle installiert und entfernt werden können, und die Zeit, die für ihre Konstruktion benötigt wird, ist viel geringer als für die Konstruktion von stationären Objekten.

Portable Poolgerätediagramm

Auch als portable Strukturen bezeichnet:

  • aufblasbare Schwimmbecken;
  • Schriften aus Kunststoff und Holz;
  • Whirlpool oder Whirlpool, diese Geräte sind schwierig zu installieren und zu betreiben, da dies spezielle Kenntnisse erfordert.

Sie können die eine oder andere Art von künstlichem Reservoir nur dann aufheben, wenn Sie das Landschaftsdesign Ihrer Website verstehen und entscheiden, wie viele Personen sich darin aufhalten werden. Wenn beispielsweise der Pool nur für Ihre Familie gedacht ist, ist es möglich, die portable Struktur zu umgehen. Wenn Sie Freunde und Bekannte einladen, Sie zu besuchen, müssen Sie ein künstliches Reservoir bauen.

Auf einem großen Teil des aufblasbaren Pools wird lächerlich aussehen

Achten Sie auch bei der Auswahl eines bestimmten Pooltyps auf den Bereich, den es belegt. Tatsache ist, dass Sie in einem kleinen Gebiet kaum ein stationäres künstliches Reservoir platzieren können, und in einem großen Gebiet wird der gleiche aufblasbare Pool lächerlich aussehen.

Diagramm des Badekurortpools für ein Bad

Daher ist es sinnvoll, sich an erfahrene Spezialisten im Bereich Landschaftsdesign und Architektur zu wenden, um ein Projekt für Ihren Pool zu erstellen.

Moderne Schrift mit Hydromassagesystem

Es wäre am besten, wenn Sie einen architektonischen Plan für den Pool für ein Bad mit Ihren eigenen Händen mit einem Foto zur Verfügung stellen. In diesem Fall können Sie das Erscheinungsbild Ihrer Website im Voraus anpassen, sodass Sie bei der Erstellung oder Installation erheblich Geld sparen können.

Bevor Sie mit den Händen 2x2 den Pool im Bad machen, müssen einige Vorbereitungsarbeiten durchgeführt werden. Also, zuerst müssen Sie ein Projekt für den Aufbau von Kapitalstrukturen vorbereiten. Auf dieser Grundlage werden Sie Ihren künstlichen "See" bauen.

Wasseraufbereitungssystem im Pool

Sobald ein solches Projekt entwickelt ist, können Sie damit beginnen, mit Ihren eigenen Händen in Stufen einen Pool im Bad zu bauen. Um dies zu tun, fahren Sie zunächst damit fort, die Grube zu graben. In der Regel wird seine Form und Tiefe auf Wunsch des Badebesitzers gewählt, aber es ist ratsam, einige Berechnungen durchzuführen.

Tatsache ist, dass das Gewicht von Wasser, das sogar in ein kleines künstliches Reservoir gegossen wird, ungefähr 10 Tonnen beträgt. Wenn Sie keine Berechnungen machen, ist es unmöglich zu verstehen, ob es prinzipiell möglich ist, ein Reservoir ähnlicher Form zu bauen. Darüber hinaus ist es notwendig zu entscheiden, welche Wandstärke Ihr Becken haben sollte, um eine ähnliche Wassermasse zu halten.

Badeplan mit einem Pool

Sie können den Pool sowohl eigenständig als auch anhand von im Internet veröffentlichten typischen Materialien berechnen. Zum Beispiel können Sie das Forum erkunden "einen Pool in der Badewanne mit eigenen Händen zu bauen." Nicht ausgeschlossen ist die Möglichkeit, professionelle Architekten zur Durchführung solcher Berechnungen anzurufen.

Bei der Planung und Auslegung eines stationären Pools ist eine genaue Berücksichtigung der Grundwassertiefe erforderlich.

Solche Experten können viele Nuancen berücksichtigen. Bei der Planung und Auslegung eines stationären Beckens muss beispielsweise die Tiefe des Grundwassers genau berücksichtigt werden. Ihr Standardstandort ist mindestens 1 Meter von seinem Boden entfernt. Wenn Sie ein Hallenbad mit eigenen Händen im Bad bauen, sollten Sie zwischen den Wänden des künstlichen Reservoirs mindestens 30 cm Abstand haben.

Konkretes Poolschema für ein Bad

Diese Lücke wird mit Sand, Blähton oder Schotter zur Entwässerung gefüllt. Für die Wärmedämmung können Sie ihn zusätzlich mit einer Schaumschicht versehen. In demselben Fall, wenn Sie einen Pool außerhalb des Bades bauen, muss er mindestens 60-80 cm vom Fundament eines Gebäudes entfernt sein.

Was die Tiefe einer solchen Grube angeht, sollte sie 25-35 cm tiefer als die maximal notwendige Tiefe des Beckens sein. Es sollte auch eine Entwässerung mit einer Neigung in Richtung der Entwässerungsgrube oder des Abwasserkanals durchgeführt werden. Dieser Brunnen muss das Abflussrohr verlegen.

Wenn Sie den Pool in der Sauna mit eigenen Händen aus Beton machen wollen, dann müssen Sie auch den Boden auf seine Zukunft gießen und eine 10 cm dicke Sandschicht niederdrücken Dann wird ein Kiesbett mit einer Schicht von 10 cm gegossen und gründlich gestampft.

Hinweis! Zu den vorbereitenden Phasen der Arbeiten gehören auch die Verlegung von Kommunikationsleitungen für die Wasseraufnahme zur Bodenfiltration sowie die Lage der Streamer.

Wenn Sie einen Pool in der Sauna mit Ihren eigenen Händen machen wollen, finden Sie einen Fotobericht mit Anweisungen für diese Konstruktion auf spezialisierten Baustellen für Bau und Hauswirtschaft. Diese Handbücher beschreiben sowohl den gesamten Konstruktionsprozess als auch die Leistung einzelner Operationen. Zum Beispiel weiß nicht jeder, dass Schwimmbäder abgedichtet werden müssen, was normalerweise mit Hilfe von Imprägnierrollenmaterialien geschieht. Sie können PVC oder Dachmaterial sein.

Diagramm des stationären Pools

Nachdem die Abdichtungsmaterialien ausgelegt sind, kann mit dem Gießen von Beton mit einer Schicht von 10-15 cm begonnen werden, wozu hochwertiger Zement verwendet wird, der aus der Berechnung von 1 Teil Sand auf 2 Teile Zement berechnet wurde. Auf eine Betonschicht wird ein verstärktes Netz aus Metall gesetzt, das mit einer abschließenden Betonschicht gefüllt wird.

In dem Fall, wenn Sie die Wände des Pools oder seinen beheizten Boden durchführen werden, müssen Sie auch Heizelemente und eine wärmeisolierende Schicht darin installieren. In diesem Fall ist es sinnvoll, Arbeitsschaum zu wählen, der keine Angst vor Feuchtigkeit hat und ausgezeichnete Wärmedämmeigenschaften aufweist. Viele Handbücher, wie man einen Pool in der Badewanne mit eigenen Händen bauen kann, empfehlen jedoch, ihn mit einer zusätzlichen Schicht aus Verstärkungsgewebe oder Geotextil vor Druck zu schützen.

Abdichtungsgerät Pool

Der Boden des Pools wird normalerweise gleichzeitig mit den Wänden gebaut. Dazu wird ein Metallrahmen um den Umfang der Baugrube herum hergestellt und die Schalung montiert. Es ist streng darauf zu achten, dass die Wände eines künstlichen Reservoirs die gleiche Dicke haben. Wenn Ihr Pool eine große Fläche hat, müssen Sie außerdem einen Betonmischer mieten, da es fast unmöglich ist, eine große Menge an Lösung manuell vorzubereiten.

Übrigens, wenn Sie die Möglichkeit haben, Fertigbeton zu bestellen, tun Sie es unbedingt. Typischerweise wird ein Mörtel der Klasse W8 für Bauarbeiten verwendet und sollte so gegossen werden, dass sich keine Hohlräume und Hohlräume bilden. Dazu müssen Luftblasen mit einem Betonrüttler oder einem langen Metallstab aus der Lösung entfernt werden.

Es ist wichtig! Wenn die Luft nicht rechtzeitig aus der Lösung entfernt wird, kann sie im Laufe der Zeit die Strukturen zerstören.

Darüber hinaus verschlechtert die Luft die Leistung von Beton mit der Folge, dass die Lebensdauer Ihres Pools erheblich reduziert werden kann.

Reinigungs- und Veredelungsarbeiten

Nach dem Einfüllen des Betons in die Schalung muss 30 Tage gewartet werden. Danach ist es möglich, mit den Ausbauarbeiten fortzufahren, die darin bestehen, die Wände zu nivellieren und zu verputzen. Darüber hinaus sind die Wände des Pools wasserdicht.

Arten von Feinsteinzeug für die Fertigstellung des Pools

Erfahrene Bauherren, die wissen, wie man einen Pool mit den eigenen Händen zum Baden macht, sollten die Wasserabdichtung wählen, je nachdem, welchen Pool Sie wählen möchten. Zum Beispiel, wenn Sie die Wände des Pools mit Keramikfliesen trimmen möchten, bevor Sie die Wände dekorieren, müssen Sie sie mit 2 Schichten flüssiger Abdichtung mit durchdringenden Eigenschaften schützen. Danach wird die Fliese auf eine spezielle hydrophobe Zusammensetzung gelegt, so dass sie unter dem Einfluss von Wasser nicht abbricht.

Denken Sie daran, dass gewöhnliche Keramikfliesen nicht zum Veredeln des Pools verwendet werden können, da sie eine poröse Struktur haben, perfekt Wasser aufnehmen und ein hervorragender Nährboden für Pilze und Schimmel sind. Pools sind am besten mit Glasmosaiken oder Porzellanfliesen dekoriert. Aber das Mosaik ist viel teurer Fliesen.

PVC-Folie für Schwimmbecken

Wenn Sie sich entscheiden, eine PVC-Folie für die Fertigstellung des Pools zu verwenden, müssen Sie keine separate Abdichtung dafür durchführen, aber wenn Sie befürchten, dass sie den Auswirkungen von Wasser nicht standhält, können Sie die Poolwände mit einer flüssigen wasserabweisenden Lösung einlagig behandeln. Versuchen Sie gleichzeitig, eine Folie mit einer Dicke von mindestens 3 mm zu erhalten Wenn Sie befürchten, dass Sie in den Pool fallen, ist es sinnvoll, einen Film mit einer rauhen Oberfläche zu kaufen.

PVC-Folien haben eine große Vielfalt an Farben, die bei der Fertigstellung dieser Struktur berücksichtigt werden können. So gibt es zum Beispiel Filme, die die Wirkung eines Mosaiks, Steinschläge, mit Zeichnungen haben. Das heißt, für relativ wenig Geld können Sie Ihren Pool perfekt abrunden und eine originelle Landschaftskomposition erstellen.

Das Installationsschema des Wärmetauschers für den Pool

Zusätzlich zur Fertigstellung werden nach dem Bau des Pools Anlagen zur Wasserversorgung und -filtration sowie zur Reinigung und Heizung installiert. Nur dann kann der Prozess seiner Konstruktion als abgeschlossen betrachtet werden.

Andere Optionen Gerätepool

Wenn Sie aus verschiedenen Gründen kein Schwimmbecken für Ihren Standort bauen können, können Sie dazu tragbare Schwimmbecken aus polymeren Materialien verwenden. Solche Konstruktionen können auf einer flachen Plattform mit einer Vertiefung von bis zu 0,7 m auf dem Boden installiert werden, oder sie können vollständig in den Boden bis zu einer Tiefe von 1,5 m eindringen.Die Form derartiger Schwimmbecken kann fast beliebig sein, verwendet jedoch normalerweise ovale und kreisförmige Schwimmbecken.

Die Form dieser Pools kann fast beliebig sein, aber normalerweise ovale und kreisförmige Pools verwenden

Einer der Vorteile dieser Konstruktion ist, dass sie einfach zu installieren und an das Wasserversorgungs- und Abwassersystem anzuschließen sind. Ihre schwache Seite kann man die schlechte Dichtheit der Verbindungsfugen nennen, das heißt, im unerwartetsten Moment kann ein solches Becken auslaufen. Korrigieren Sie die Situation kann nur Produkte von einem seriösen Hersteller kaufen, die die Qualität der Pools, die sie liefern, garantiert.

Darüber hinaus gibt es vorgefertigte künstliche Reservoirs aus Kunststoff. Sie werden zusammen mit allen für die Arbeit notwendigen Geräten ausgegeben und geliefert. Sie können dafür komplett im Bad oder in einem eigens dafür gebauten Raum platziert werden.

Ziegel Pool-Schema

Für den Betrieb solcher Pools genügt es, sie an die Wasserquelle anzuschließen und sie mit Strom zu versorgen. In diesem Fall ist es in jedem Fall erforderlich, den Boden eines solchen Raumes vor Wasser zu schützen. Um dies zu tun, ist es mit keramischen Granitfliesen oder Polyethylenfolie bedeckt. Die Option mit einer Fliese wird am meisten bevorzugt, da Sie damit den Boden zuverlässig vor Fäulnis schützen.

Wenn Sie ein kleines Bad haben, kaufen Sie eine gewöhnliche Schrift aus Holz oder Kunststoff. Es ermöglicht Ihnen, alle notwendigen hygienischen Verfahren durchzuführen, wird nicht viel Platz einnehmen und wird relativ preiswert sein.

Wie man mit den eigenen Händen einen Pool im Bad macht - Schritt für Schritt Anleitung mit Fotos, Videos und Zeichnungen

Ein Bad oder eine Sauna ist ein beliebter Urlaubsort vieler Menschen und daher entscheiden sich einige Eigentümer von Privathäusern, eine solche Struktur auf ihrer Website zu bauen. Aber was für ein Bad ohne Pool? Natürlich wollen Sie nach dem Dampfbad im kühlen Wasser schwimmen und alle Müdigkeit ablegen. Daher kann der Pool in der Badewanne ohne die Hilfe von Profis mit Ihren eigenen Händen getan werden.

Schwimmbad in der Badewanne oder Sauna - die Bequemlichkeit und Machbarkeit der Konstruktion

Traditionell sind wir daran gewöhnt, dass Pools in einer finnischen Sauna installiert werden, wie dies vom Projekt angenommen wird. Das russische Bad hatte nie ein Hallenbad, so dass nach dem Dampfbad die Leute im Winter direkt in den Frost ausgingen und im Schnee rollte oder in das Eisloch sprang.

Aber da die Zeit nicht still steht und sich alles auf der Welt verbessert, hat unser Bad jetzt einen Pool bekommen, der drinnen installiert ist. Es ist nicht nur praktisch, sondern auch praktisch. Wenn Sie in einem Land oder einem Privathaus wohnen, wo es keinen nahe gelegenen Fluss gibt, dann wird natürlich nach dem Dampfbad kein Platz mehr zum Spülen vorhanden sein. Und wenn Sie sich im Frühling oder Sommer für ein Dampfbad entscheiden, wenn es heiß ist und es keinen Schnee gibt, dann haben Sie nirgends zu fallen. In der Regel ist ein Pool im Dampfbad ein Muss.

Steingesäumtes Schwimmbad

Selbst wenn Sie in der Nähe des Flusses wohnen, können Sie nicht sicher sein, dass es sauberes Wasser gibt und nach einem solchen Bad müssen Sie nicht mehr baden oder duschen. In Ihrem eigenen Pool wird das Wasser immer sauber, kühl und mit speziellen antiseptischen Mitteln behandelt, dh gechlort. Deshalb können Sie auch mit kleinen Kindern in der Badewanne baden und im Pool schwimmen, ohne Angst vor Mikroben und Bakterien, die in Flüssen und anderen Gewässern zu finden sind.

Einige Leute installieren einen Pool in der Nähe der Badewanne, aber dann müssen Sie ständig reinigen und das Wasser wechseln, da das Straßenwasser mehr Aufmerksamkeit und Pflege erfordert.

Stationärer Pool in der Nähe des Holzbades

Das Wasser im Pool, das sich in dem Raum befindet, braucht nicht ständig gewechselt und gereinigt zu werden, und es ist notwendig, nur nach Bedarf zu chloren. So können wir sagen, dass Sie bei der Planung eines Bades auf Ihrer Baustelle nicht vergessen sollten, auf der Zeichnung Platz für einen kleinen Pool zu reservieren.

Bau eines Home-Pools: Arten von Strukturen und deren Gerät

Schwimmbäder in der Badewanne können von verschiedenen Arten, Typen und Designs sein. Heute gibt es drei Arten solcher Strukturen, die normalerweise im Bad installiert werden. Pools können groß und klein, tief und klein, sowie rund, quadratisch, rechteckig, oval sein oder eine ungewöhnliche geometrische Form haben. Alles hängt vom Projekt des Bades ab, sowie vom Platz, der für den Pool zur Verfügung gestellt wird.

Wenn das Bad klein ist, empfehlen wir, den Pool zu einer kleinen Ecke zu machen, damit Sie nach dem Dampfbad spülen können. Und wenn das Projekt eine riesige Badewanne von einem großen Bereich umfasst, dann können Sie ein großes Reservoir installieren, wo Sie frei schwimmen können.

Kleines Schwimmbad für ein kleines Bad

Stationäre Pools sind die langlebigsten, komfortabelsten und langlebigsten. Sie sind eine tiefe Schale aus Beton, die von beliebiger Form sein kann. Eine solche Struktur kann in den Boden eingelassen oder auf der Oberfläche platziert werden. Ein Betonbecken wird mehr Zeit für seinen Bau benötigen, sowie Mittel für den Kauf von Materialien, aber es hat eine lange Lebensdauer und wird Ihnen daher für viele Jahre dienen. Im Inneren ist es in der Regel mit Fliesen furniert.

Stationärer Pool im Bad

PVC-Becken können auch in Innenräumen installiert werden, während des Badaufbaus in den Boden versenkt oder an der Oberfläche gelassen werden. Solche Reservoire unterscheiden sich jedoch nicht in ihrer langen Lebensdauer, sie haben bestimmte Bedingungen für ihren Betrieb und sind ziemlich teuer. Wenn ein Riss in einem solchen Pool auftaucht, muss er geändert werden, und dies ist eine große Investition von Zeit und Geld. Daher, wenn Sie diese Art von Design für ein Bad wählen, dann ist es am besten, es mobil zu machen, so dass Sie es bei Bedarf aus dem Raum entfernen können.

Kunststoff-Pool in einem Bad aus Polyvinylchlorid

SPA-Becken mit Hydromassage aus einem besonders strapazierfähigen Material sind nicht zum Schwimmen gedacht, sondern nur zum Entspannen. Da solche Strukturen bereits in fertiger Form verkauft werden, ist es nicht immer möglich, die gewünschte Größe oder Form für Ihr eigenes Badeprojekt zu wählen. Ich möchte auch sagen, dass der Hydromassage-Pool im Bad nicht ganz angemessen ist, daher ist es am besten, eine solche Idee aufzugeben, wenn dies natürlich nicht in Ihren Plänen enthalten ist.

SPA-Pool mit Hydromassage in einem Holzbad

Projektgalerie

Vorbereitung für den Bau: Zeichnungen, Dimensionierung in Abhängigkeit von der Raumfläche

Da wir im Bad ein Becken bauen werden, muss die Zeichnung entsprechend dieser Entscheidung erstellt werden. Wenn das Bad groß genug ist, können Sie für den Pool einen separaten Raum reservieren, der nach eigenem Ermessen ausgestattet werden kann.

  • Wenn nicht genügend Platz vorhanden ist, kann er in Form einer kleinen Schrift im Waschraum installiert werden. In jedem Fall werden alle Berechnungen in der Phase der Markierung des Territoriums und des Fundaments des Bades durchgeführt, da das stationäre Becken zunächst eine ordnungsgemäße Ausgrabung erfordert.
  • Bei der Auswahl eines Standorts für den Bau eines Pools muss außerdem berücksichtigt werden, dass alle Wasserversorgungssysteme und Abwassersysteme unter Berücksichtigung der Tatsache berechnet werden müssen, dass dieser Wasserkörper eine konstante Wasserbehandlung und eine ordnungsgemäße Zirkulation erfordert. Darüber hinaus sollte die Nähe des Grundwassers berücksichtigt werden, da die Struktur nicht näher als einen Meter zu ihnen sein sollte. Andernfalls wird das Grundwasser das Fundament einfach erodieren und zerstören.
  • Die Wände des Pools dürfen nicht mit den Wänden des Bades in Berührung kommen, da das Wasser starken Druck auf sie ausübt und Risse verursacht. Daher ist es notwendig, den Abstand zwischen dem Reservoir und den Wänden mit Sand oder mit Schaumstoff zu überdecken.

Die Größe des Pools ist wichtig, da nur beim Aufbau einer quadratischen oder rechteckigen Struktur Platz gespart und der Materialverbrauch reduziert werden kann.

Wir werden ein Schwimmbad mit einer Größe von 2,2x2,2 Metern und einer Tiefe von 1,5 Metern bauen. Es wird ein kleiner Teich für ein Bad sein, in dem sowohl Erwachsene als auch Kinder schwimmen können.

Projekt eines Bades mit einem stationären Pool in einem separaten Raum

Die Wahl des Materials: Tipps Meister

Es ist ziemlich einfach, Material für ein stationäres Becken zu wählen, da wir hier hauptsächlich nur hochwertigen Betonmörtel mit Zement, Sand, Kies und Wasser benötigen.

Für das erste Gießen der Basis (unten) des Pools, können Sie die Marke von Zement M100 nehmen und das wird genug sein. Die Wände und der Boden des Reservoirs werden nur aus Zement der Marke M400 hergestellt, da seine Zusammensetzung die für eine solche Konstruktion notwendigen Substanzen (Mastix, Hydroisolationsmittel usw.) enthält. Die letzte Arbeit wird auch unter Verwendung von Zement dieser Marke durchgeführt, der einen hohen Grad an Wasserdichtigkeit aufweist.

Brand 400 Zement für Betonmörtel

Die Zusammensetzung des Betongemisches muss ordnungsgemäß überprüft werden, da die Qualität der Konstruktion des Beckenbeckens davon abhängt.

  • Der Sand sollte einen Bruchteil von nicht mehr als 1,5-2 mm haben. Keine Verunreinigungen von Lehm und anderen Verunreinigungen haben. Verwende auch keinen Sand.
  • Schotter und Kies müssen ohne Verunreinigungen aus dem festen Gestein genommen werden. Fraktion von etwa 1-2 mm.
  • Zement der Sorte 400 muss frisch sein (Haltbarkeit ab Herstellungsdatum nicht mehr als 3 Monate).
  • Wasser wird nur sauber und weich verwendet (aus dem Fluss oder Teich kann nicht genommen werden).

Die Betonlösung wird in genauem Verhältnis vorbereitet: 1 Teil Zement, 3 Teile Sand und 5 Teile Schutt. Ein Teil des Wassers wird durch das Verhältnis zur Gesamtmasse der trockenen Mischung bestimmt. Um die Stabilität des Betons zu erhöhen, müssen vor der Verwendung wasserbauliche Zusätze verwendet werden (für 4 kg Zusatzmittel pro 1 m³ Betonlösung).

Spezielle hydrotechnische Zusatzstoffe für Betonlösungen für die Installation von Schwimmbecken

Berechnung der Materialmenge und der notwendigen Werkzeuge

Für den Bau von stationärem Beton benötigen wir eine große Menge an Materialien und verschiedenen Werkzeugen.

  • Zementgrad 100 und 400;
  • Sand Feinteile 1,5-2 mm;
  • Schotter;
  • Anker (lange Stangen mit einem Durchmesser von 1,2-1,4 mm);
  • Verstärkungsgewebe;
  • Holzbretter für Schalungen;
  • Pumpen zum Befüllen des Beckens mit Wasser;
  • Kunststoffrohre mit unterschiedlichen Durchmessern;
  • Wasserabweisende Folie;
  • Ruberoid;
  • Klebstofflösung mit Latex;
  • Pool-Rahmen;
  • Geotextilien;
  • Bleche;
  • Mosaik oder Feinsteinzeug.
  • Schaufeln;
  • Betonmischer;
  • Kelle;
  • Kapazitäten für die Lösung;
  • Level;
  • Lot;
  • Bulgarisch;
  • Perforator;
  • Schleifmaschine;
  • Stampfer.

Zum Mischen von 1 Kubikmeter Beton oder 2400 kg benötigen Sie:

  • 325 kg Zement;
  • 170 l. - Wasser;
  • 625 kg Sand;
  • 1250 kg Schutt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Bau eines Pools im Bad mit eigenen Händen

  1. Wir fangen an, eine Grube an der Stelle zu graben, wo der Pool stehen wird. Seine Abmessungen entlang des gesamten Umfangs sollten ½ Meter größer sein als die Schüssel selbst auf jeder Seite, dh 2,7 × 2,7 Meter und bis zu einer Tiefe von 30-40 cm (1,9 Meter) mehr.

Schwarmgrube für den Pool in der Badewanne

  • Der Boden der Grube müssen wir mit einer leichten Vorspannung, so dass Sie an dieser Stelle ein Rohr installieren können, um das Wasser abzulassen (Ø10-12 cm). Wir verbinden das Abzweigrohr mit einem Kunststoffrohr mit einer gewissen Vorspannung zum Abwassersystem des Bades oder zur Entwässerungsgrube (sie sollten weniger als 5 Meter vom Becken entfernt sein).
  • Am Boden der Grube gießen wir eine Schicht Sand etwa 7 cm und auf Kies. Trommel mit speziellen Stampfern zu einer dichten Schicht. Damit die Wände der Grube nicht bröckeln, befestigen wir ihre Kanten mit Brettern.

    Wir schlafen am Boden der Grube eine Schicht aus Sand und Geröll ein

  • Entlang der Wände schlagen wir Verstärkung mit einer Stufe von 30 cm und einem Rand von 5-6 cm vom Rand der Grube ein.
  • Wir erstellen eine horizontale Umreifung. Aus der Armatur machen wir ein Gitter mit Zellen von ca. 30 cm2. Wir machen das mit Draht oder Schweißen. Auf den vorbereiteten Boden eine Betonschicht in 10 cm mit der Zementqualität 100 gießen.
  • Setzen Sie das Verstärkungsgewebe. Wir verbinden es mit der Wandverkleidung und füllen die Betonschicht in 10 cm mit Zement der Marke 400. Lassen Sie die Betonlösung für einen Tag trocknen.

    Wir machen eine horizontale Umreifung des Verstärkungspools

  • Rubberoid auf der Oberfläche zur Vorabdichtung verteilen. Wir legen die Bretter so, dass Sie auf Beton gehen können, ohne seine Struktur zu zerstören.
  • Mit den Stäben schlagen wir Bretter für Schalungen nieder und legen sie in einem Abstand von ca. 20-25 cm von den Wänden in die Grube.
  • Um zu verhindern, dass sich die Schalung unter dem Druck einer schweren Betonlösung verformt, montieren wir spezielle Steifen und Streben aus einem 50x50mm Steg in einem Abstand von 50 cm zueinander.

    Schalung mit Abstandhaltern für den Pool

  • Füllen Sie eine dichtere Betonschicht in 20 cm mit wasserabweisenden Zusätzen. Wir manipulieren sie vorsichtig mit einem speziellen Vibrator. Dann gießen wir wieder eine Betonschicht auf die gewünschte Höhe in der Schalung.
  • Nach etwa 2-3 Tagen entfernen wir die Schalung und lassen den Beton 25-30 Tage trocknen. In den ersten 7 Tagen haben wir den gesamten Pool ca. 3 mal täglich mit Wasser befeuchtet. Dies ist notwendig, damit die Lösung gleichmäßig austrocknet und nicht reißt.

    Bereiten Sie konkrete Poolschüssel im Bad vor

  • Wir stellen an den Seiten des Pools einen speziellen Rahmen aus strapazierfähigem Kunststoff und Geotextilien darauf. Von oben haben wir einen wasserabweisenden Film gemacht und ihn gut befestigt. Wir tragen auf die Folie eine spezielle Klebelösung mit Latex auf.

    Das Schema des imprägniernpools

  • Wir verputzen den Innenraum des Pools für weitere Auskleidung. Im Zement-Sand-Mörser schlafen wir einen Teil von Ceresit ein.

    Verputzte Poolwände mit Abdichtung

  • Mit Hilfe einer Schleifmaschine richten wir die gesamte Oberfläche des Pools sorgfältig für die weitere Bearbeitung aus.
  • Vor dem finalen Finish prüfen wir die Qualität des Abdichtungsbeckens. Gieße dazu bis zu einem gewissen Grad Wasser hinein. Lassen Sie 10-12 Tage stehen und markieren Sie dann den Wasserstand. Wenn es sich stark verändert hat, bedeutet dies, dass die Wasserabdichtung falsch ausgeführt wurde und die Schüssel ausläuft. Mit kleinen Unterschieden können wir sagen, dass das Wasser in einem warmen Raum nur ein wenig verdunstet ist.
  • Um sicherzustellen, dass alles richtig gemacht wird, legen wir ein Mosaik oder Feinsteinzeug und lassen es mehrere Tage trocknen. Dann reiben wir die Nähte mit einem speziellen hydrophoben Mörtel.

    Mosaik im Badebecken legen

    Tipps für die Fertigstellung, Verwendung und Pflege

    Keramische Fliesen sollten nicht zum Auskleiden des Pools verwendet werden, da sie eine poröse Basis haben, Wasser absorbieren und für solche Strukturen ungeeignet sind.

    Experten empfehlen, Feinsteinzeug oder Mosaik zu verwenden, um den Pool zu beenden. Der erste ist viel stärker als Keramikfliesen und hat eine lange Lebensdauer.

    Pool-Umhüllung blaues Mosaik

    Glasmosaik ist eine der besten Materialoptionen für den Blick auf den Pool. Es hat nicht nur eine hohe Qualität der Leistung, sondern auch eine schöne Erscheinung, sowie einen erschwinglichen Preis im Vergleich zu Feinsteinzeug, die bis zu $ ​​50 oder mehr pro 1m2 kosten können.

    Große Kachel für den Pool

    Wenn Sie Geld sparen möchten, können Sie eine spezielle PVC-Folie verwenden, die folgende Vorteile bietet:

    • Einfache Installation.
    • Pflegeleichtigkeit.
    • Ästhetisches Aussehen.
    • Angemessener Preis.
    • Die Möglichkeit der Demontage und des Austausches.
    • Große Auswahl an Farbpaletten.

    Installation von PVC-Folie im Pool

    Nachdem alle Arbeiten an der Konstruktion und Fertigstellung des Pools abgeschlossen sind, installieren wir zusätzliche Ausrüstung: Filtrationssysteme, Pumpen für die Wassereinspritzung, Heizgeräte und Beleuchtung.

    Pflege und Wartung

    Zum Füllen des Reservoirs wird nur Leitungswasser verwendet. Es ist sehr wichtig, seine Qualität zu berücksichtigen, da hartes Wasser das schnelle Auftreten von Kalkablagerungen an den Wänden des Pools verursacht.

    Es ist notwendig, den pH-Wert zu überwachen (seine Geschwindigkeit liegt zwischen 7,2 und 7,6). Um den erforderlichen Zustand des Wassers zu erhalten, gibt es verschiedene Substanzen für die Pflege:

    • Schock-Chlor.
    • Gerinnungsmittel in Granulat.
    • Chlor langes Leben.
    • Zur sofortigen Wasseraufbereitung - Chlor-Start.
    • Tabletten mit Chlor und anderen Mitteln.

    Chlorhaltige Mittel zur Desinfektion von Wasser im Pool

    Da chlorhaltige Drogen einen seltsamen Geruch haben und manche Menschen Allergene sind, empfehlen Experten die Verwendung von Brom, das die Schleimhäute von Mensch und Haut nicht reizt.

    Bromhaltiger Poolreiniger

    Aktivsauerstofftabletten, die verschiedene reinigende Substanzen kombinieren, helfen dem Körper schnell und sicher alle gefährlichen Bakterien und Mikroorganismen im Wasser zu eliminieren.

    Aktiver Sauerstoff für Poolwasser

    Um die Sauberkeit im Pool zu erhalten, muss das Wasser mindestens dreimal pro Jahr gewechselt werden. Reinigen Sie die Schüssel des Tanks mit besonderen Mitteln. Für die Beseitigung des kalkigen Schlages wird die spezielle Lösung verwendet.

    Mittel zum Entfernen von Kalkablagerungen an den Wänden des Pools

    Die regelmäßige Reinigung des Wassers im Pool erfolgt mit eingebauten Filtern. Dies ist sehr wichtig, da das Wasser in ihrer Abwesenheit viel öfter gewechselt werden muss.

    • Gegenwärtig werden mehrere verschiedene Filtervorrichtungen verwendet: Der Sandfilter reinigt Wasser mit Quarzsand, der periodisch (ungefähr einmal pro Jahr) gewechselt werden muss. Dies sind preiswerte und erschwingliche Geräte, die sich hervorragend für den Einsatz in einem kleinen Bad eignen.

    Sandfilter für den Pool

  • Ein Patronenfilter mit wiederverwendbaren oder wegwerfbaren Patronen reinigt effektiv Wasser, indem Partikel mit einer Größe von mehr als 10 Mikron entfernt werden.

    Patronenfilter zur Wasserreinigung im Pool

  • Diatomeenfilter sind ziemlich teuer, aber sie sind in der Lage, Wasser von Partikeln, die größer als 3 Mikron sind, zu reinigen. Ein solches Filtergerät wird den Pool immer sauber halten und das Verschmutzungsniveau deutlich reduzieren. Wasser kann nicht so oft wie in den vorherigen Versionen geändert werden.

    Diatomeenfilter zur Wasserreinigung im Pool

    Ähnliche Videos

    Der Bau eines stationären Pools kann nicht einfach, schnell und einfach genannt werden, aber da das Bad nicht für ein Jahr gebaut wird und ordnungsgemäß "abgeschlossen" werden muss, ist es notwendig, ein dauerhaftes und zuverlässiges Reservoir für Ihre Familie zu bauen. Die Hauptsache ist, sich bei der Konstruktion einer solchen Konstruktion streng an die Anweisungen von Spezialisten zu halten und bei Bedarf professionelle Handwerker um nützliche Ratschläge zu bitten.

    Schwimmbad im Bad mit ihren eigenen Händen

    Wer badet nicht gerne in der Badewanne? Vor allem, wenn Sie nach dem Dampfbad in den kühlen Pool tauchen können, der Kraft schenkt und den gedämpften Körper erfrischt. Wenn Sie ein Bad haben, aber ohne Pool, können Sie es selbst tun. Machen Sie einen Pool in der Badewanne mit seinen eigenen Händen ist ziemlich real. In diesem Artikel werden wir über Technologie, Feinheiten und viele Nuancen der Konstruktion des Pools sprechen.

    Welcher Pool ist zu wählen?

    Zuerst müssen Sie entscheiden, welchen Pool Sie benötigen, da sie sich voneinander unterscheiden können. Und das liegt nicht nur an ihrer Größe, sondern auch an ihren Designmerkmalen. Sie sollten wissen, dass die Pools in 3 Typen unterteilt werden können:

    1. Stationäre Pools. Sie werden als die langlebigsten und zuverlässigsten bezeichnet. Solche Konstruktionen können anfänglich bei der Konstruktion eines Bades vorgesehen oder später hergestellt werden. Die Basis dafür ist eine Stahlbetonschüssel, die auf einem Fundament in einem zuvor gegrabenen Loch installiert wird. Solche Pools können von beliebiger Tiefe und Größe sein. Sie sind in terrestrische und vertiefte Typen unterteilt.
    2. Vorgefertigte Pools. Sie können als mobile Designs bezeichnet werden. Dies ist ein Fund für häufig bewegende Personen oder für diejenigen, die regelmäßig einen Pool benötigen. Es ist leicht demontierbar und anderswo installiert. Dies ist der Hauptvorteil dieses Typs. Wenn Ihr Pool nicht geplant wurde, kann er einfach installiert werden. Darüber hinaus ist Platzeinsparung ein weiteres Plus solcher Pools.
    3. SPA-Pools. Schwimmen Sie in diesen Whirlpools, die Sie nicht erfolgreich sein werden. Dieser Wassertank wird nur für spezielle Verfahren verwendet. Alles, was Sie brauchen, ist es zu kaufen und es an der richtigen Stelle zu installieren.

    Wenn der Platz in Ihrem Gebäude ziemlich begrenzt ist, dann wird Ihnen ein Mini-Pool gefallen - das sind verschiedene Fässer und Schriftarten. Solche kleinen Behälter können aus Holz, Kunststoff oder Acryl bestehen.

    Wenn Sie Ihre Wahl getroffen haben, können Sie direkt mit der Arbeit fortfahren. In diesem Artikel werden wir keine zusammenklappbaren Pools und Spa-Konstruktionen betrachten, da ihre Installation ziemlich einfach ist und gemäß den Anweisungen durchgeführt wird. Dann erfahren Sie im Detail, wie Sie ein stationäres Schwimmbad bauen und was Sie dafür benötigen.

    Bestimme den Ort

    Ziegelsteinpool nahe dem Bad

    Ein wichtiger Schritt beim Bau Ihres Pools ist die Standortwahl. Sie müssen entscheiden, wo es platziert wird: drinnen oder draußen. All dies wirkt sich auf die Größe der zukünftigen Struktur aus und wann sie genutzt wird - das ganze Jahr über oder nur während der warmen Jahreszeit.

    Überlegen Sie, wie dicht das Grundwasser ist. Der Abstand vom Boden des Pools zum Grundwasser sollte nicht weniger als 1 m betragen, außerdem sollten sich die Wände des Bades und des Pools nicht berühren. Andernfalls übt Wasser Druck auf die Wände aus, wodurch sich Risse bilden können. Bitte beachten Sie, dass sogar ein kleiner Tank etwa 10 Tonnen Wasser fasst. Daher ist es wichtig, eine Lücke zwischen den Wänden zu lassen, die mit Sand gefüllt ist.

    Wenn Sie sich entscheiden, draußen zu bauen, wäre die beste Option, das Fundament unter dem Pool zu installieren. Dann brauchen Sie keine Angst vor Grundwasser zu haben.

    Zukünftiges Tankdesign

    Projektbad mit einem Pool

    Jeder Bauunternehmer weiß, dass ohne ein detailliertes Projekt nichts gebaut werden kann. Daher müssen Sie alles im Detail planen unter Berücksichtigung von:

    • die Größe des Pools;
    • seine Form;
    • Leitung und Ableitung von Wasser;
    • Abdichtungen;
    • Design;
    • die Kosten.

    Die Größe und Form der Schüssel spielt eine wichtige Rolle, da diese Indikatoren die Kosten der gesamten Konstruktion erheblich beeinflussen. Je größer die Größe und je komplexer die Konfiguration ist, desto höher sind die Kosten.

    Um bei der Konstruktion zu sparen, wählen Sie eine rechteckige Struktur. In diesem Fall wird der Materialverbrauch viel geringer sein. Ein runder oder ovaler Pool kostet viel mehr, sieht aber attraktiver aus.

    Erdarbeiten

    Graben eines Grabens durch den Bagger

    Nach allen Vorbereitungsarbeiten können Sie direkt mit der Aufgabe eines Bades auf Ihrer Baustelle fortfahren. Das erste, was Sie brauchen, um eine Grube unter dem Pool zu graben, ausgehend von seiner Größe. Die Grube selbst sollte 50 cm breiter und länger als das Becken und 35-45 cm tief sein, um den Pool nach dem Plan auf dem Boden zu markieren. Es gibt nichts kompliziertes, es ist genug, Stifte mit einem festen Seil um den Umfang herum zu verwenden.

    Danach musst du eine Grube graben. Wenn sich der Pool innerhalb des Gebäudes befindet oder kein Zugang für einen Bagger vorhanden ist, müssen Sie mit der Hand graben. Der Boden ist mit einer leichten Vorspannung in einer Richtung versehen, in der sich die Düse des Abflussrohrs befindet. Es muss im Voraus installiert werden. Das Rohr sofort mit der erforderlichen Neigung aus dem Abfluss in die Abwasser- oder Entwässerungsgrube verlegen. Danach den Sand am Boden des Grabens mit einer Schicht von 4-5 cm füllen und ebnen, die zweite Schicht ist ein kleiner Schotter von 10 cm, der ebenfalls verdichtet werden muss. Dieses Pad wird die Grundlage für das Gießen von Beton sein.

    Konkrete Vorbereitung in Lebensbedingungen

    Jetzt müssen Sie die vorbereitete Basis mit einer Betonschicht von 10 cm füllen, danach ein verstärkendes Netz auf der Oberfläche machen und den Beton wieder mit 10 cm füllen, um mit dieser Technologie die Haltbarkeit, Festigkeit und Zuverlässigkeit des Bodens sicherzustellen.

    Beton muss von hoher Qualität sein und ein Minimum an Feuchtigkeit aufnehmen. Wir empfehlen die Verwendung von Beton W-8, es hat die notwendige Dichte in der Struktur und minimale Absorption.

    Betonierschale

    Warten Sie, bis der Untergrund des Betons austrocknet, ist nicht notwendig, damit die Zuverlässigkeit der Struktur nicht abnimmt. Daher müssen Sie die Wände gleichzeitig mit dem Betonieren des Beckenbodens füllen. Wenn der Boden geflutet ist, installieren Sie die Schalung und sichern Sie sie. Danach legen Sie die Bewehrungsmatte und Betonwände. Um Nähte zwischen der Wand und dem Boden zu vermeiden, muss Beton bajoniert werden. Nur so kann die Struktur des Pools monolithisch gemacht werden.

    Es ist wichtig, die Wände auf einmal zu füllen, damit sie zuverlässig sind und in der Zukunft nicht brechen. Bereiten Sie daher die erforderliche Menge Beton im Voraus vor.

    Nach dem Gießen der Wände muss der Beton sofort abgedichtet werden, wobei Luftblasen aus ihm austreten. Das Ergebnis wird viel besser sein, wenn Sie einen Vibrator für Beton verwenden. Danach muss die gesamte Oberfläche eingeebnet werden. Nach einiger Zeit mühsam, um die Schalung zu entfernen. Wenn dies möglich ist, werden Sie von der Tabelle lernen:

    Wann soll die Schalung vom Fundament entfernt werden?

    Während dieser Zeit empfiehlt es sich jeden Tag, die Oberfläche leicht zu dämpfen, um das Auftreten von Rissen zu vermeiden, die beim Trocknen des Betons entstehen.

    Wandputz

    Sobald alles trocken ist, ist es notwendig, die Oberfläche mit einem Zement-Sand-Mörtel zu verputzen. Seine Dicke sollte 2-3 cm betragen, da es sich um einen Pool handelt, in dem es immer Wasser geben wird, ist es besser, wasserdichte Verbindungen mit Latex zu verwenden. Dann hält das Pflaster fest und lange, und dank der Zusätze wird es viel elastischer und erhält eine bessere Beständigkeit gegen Wasser.

    Ein wichtiger Schritt ist die Abdichtung, da es sich um Wasser handelt. Die wirtschaftlichste und schnellste Möglichkeit ist die Verwendung von PVC-Folie. Es ist über die gesamte Oberfläche des Pools bedeckt. Teurer und sicherer ist die Option, wenn eine Betonschale von innen mit einem speziellen Dichtungsmaterial bedeckt wird. Dies kann "Osmose" sein, die in zwei Schichten auf einer vorbefeuchteten Oberfläche aufgetragen werden muss. Danach wird die letzte Schicht eine spezielle Klebstoffzusammensetzung sein, die Latex enthält. Dieser Kleber kann sogar Glas halten.

    Vor den Arbeiten

    Jetzt ist unsere Sauna mit einem Pool, der fast fertig ist. Es bleibt nur, um vor der Arbeit zu arbeiten, um es zu verbessern. Dies ist die letzte Stufe der Arbeit. Vorsatzmaterialien werden in einem großen Sortiment präsentiert. Sie müssen nicht nur die Wahl des Materials für die Arbeit, sondern auch mit Farbe entscheiden. Die beliebtesten Verkleidungsmaterialien, die für Schwimmbäder verwendet werden, sind Mosaik-, Fliesen- und PVC-Folie.

    Keramikfliesen

    Fliese. Zur Endbearbeitung von Schwimmbecken in Bädern und Saunen verwenden Sie die speziellen Fliesen aus Porzellan. Sein Hauptvorteil ist die Dichte, die viel höher als die von Keramikfliesen ist, und es absorbiert viel weniger Wasser. Vor dem Kauf einer Fliese ist es wichtig, ihre Feuchtigkeitsabsorptionsrate zu berücksichtigen - sie sollte 3% nicht überschreiten.

    Keramische Fliesen für diesen Zweck werden nicht funktionieren, da es Feuchtigkeit gut absorbiert. Folglich wird ein solcher Pool ein Nährboden für Bakterien und Schimmel sein. Wenn Ihre Wahl auf die Fliese fiel, verwenden Sie daher nur Porzellanprodukte. Dank einer speziellen Fertigungstechnologie ist es beständig gegen hohe Temperaturen, wasserdicht, langlebig und rutschfest. Der einzige Nachteil eines solchen Materials sind seine Kosten. Sie können Fliesen jeder Größe und Farbpalette wählen.

    Mosaikschwimmbad

    Mosaik. Die beliebteste Option in Pools, und aus gutem Grund, denn es ist das Beste. Das Mosaik hat eine ausgezeichnete Wasserbeständigkeit, Dichte und Haltbarkeit. Es ist nicht porös und hat eine hohe Verschleißfestigkeit. Und dank der geringen Größe der Fliesen von 1 × 1 bis 5 × 5 cm können Sie Ihren Pool mit verschiedenen Verzierungen, Mustern und Mustern dekorieren. Darüber hinaus ist es möglich, ein Mosaik auf der Oberfläche mit verschiedenen Unregelmäßigkeiten zu gestalten. Aber denken Sie nicht, dass, wenn Ihr Pool groß ist, Sie einfach müde werden, jede Fliese mit der Hand auszulegen. Das Mosaik wird in vorgefertigten Blättern verkauft, deren Fliesen durch ein Gitter verbunden sind. Aber der Preis des Mosaiks ist auch hoch.

    PVC-Poolverkleidung

    PVC-Folie. Die billigste Option gegenüber dem Pool. Seine Dicke kann 1-1,5 mm betragen. Es hat ausgezeichnete wasserabweisende Eigenschaften und besteht aus 3 Schichten. Zwischen der 3 und 2 Schicht ist ein haltbares synthetisches Netz. Der Film ist keinen chemischen oder natürlichen Einflüssen ausgesetzt und lässt sich leicht waschen. Darüber befindet sich eine raue Schicht, die sehr resistent gegen verschiedene Mikroorganismen ist. Der Preis eines solchen Films ist 2 oder 3 mal billiger als Mosaik und Fliesen.

    Nachdem Sie das Material ausgewählt haben, bleibt es, die Auskleidung durchzuführen und die Treppe zum Pool zu installieren. Jetzt wissen Sie, wie Sie Ihren eigenen Pool bauen und Sie können selbstbewusst mit der Arbeit beginnen. Es bleibt nur, um das kühle kleine Wasser nach einem heißen Bad zu genießen. Es wurde übrigens festgestellt, dass wenn man nach einem guten Warm-up 3-5 Minuten in kaltes Wasser eintaucht, eine große Menge Endorphine ins Blut abgegeben wird. Das beseitigt Stress, chronische Müdigkeit, stärkt das Immunsystem und verjüngt den Körper. Wir wünschen Ihnen gute Gesundheit!

    Video

    Dieses Video beschreibt die zehn häufigsten Fehler, die beim Erstellen eines Pools häufig auftreten:

    Russisches Bad mit Pool

    Zwei Pools unter einem Dach

    Pool in der Nähe des Bades

    Pool im Bad

    Schwimmbad in der Badewanne 1 × 2

    Wie mache ich einen Pool mit eigenen Händen im Bad?

    Der Pool mit den eigenen Händen in der Badewanne, sowie die Sauna, ist der Traum eines jeden Liebhabers, gut zu entspannen. Es ist so schön nach einem Dampfbad, um Ihren Körper in sauberem und kaltem Wasser zu kühlen! Wenn sich das Bad in der Nähe eines Flusses oder Sees befindet, sollten Sie sich glücklich schätzen. Andernfalls müssen Sie ein künstliches Reservoir bauen. Um dies zu tun, können Sie um Hilfe von einer spezialisierten Firma bitten oder alles selbst machen. Da die Dienste der Baucrew ziemlich teuer sind, wählen viele die zweite Möglichkeit beim Anordnen eines Bades. Daher wird weiter darüber nachgedacht, wie man einen Pool im Bad selbst machen kann.

    Bevor mit dem Bau des Pools begonnen wird, muss der Typ klar definiert werden.

    Sorten von Pools für ein Bad

    Bevor Sie mit der Erstellung eines Pools beginnen, müssen Sie sich für sein Aussehen entscheiden. Alle Reservoire für ein Bad sind unterteilt in:

    Mini-Font - die optimale Lösung für ein kleines Bad.

    Stationäre Strukturen gelten als die langlebigsten und zuverlässigsten. Ihre Basis ist eine Stahlbetonschüssel, die in einer zuvor gegrabenen und vorbereiteten Grube montiert wird. Solche Pools können fast jede Größe und Form haben.

    Spa-Teiche (Jacuzzi) - dieses Design aus Acryl oder Fiberglas. Moderne SPA-Pools sind ziemlich komplexe Produkte, die mit speziellen Kompressoren für Aero-Massage und Hydromassage-Pumpen, Wasserheizgeräten, LED-Leuchten, einem Audiosystem, Touch-Steuerung usw. ausgestattet sind. Ihre Besonderheit ist die geringe Größe, weshalb sie nicht zum Schwimmen geeignet sind.

    Zusammenklappbare Teiche gelten als temporäre Bauten. Ihr Hauptvorteil ist Mobilität: Zu jeder Zeit kann ein solcher Pool demontiert und an anderer Stelle installiert werden. Portable Reservoirs bestehen aus einem Boden, Wänden und PVC-Abdeckung. Abhängig von den Abmessungen sind sie terrestrisch (bis zu 70 cm tief), teilweise tief (bis zu 120 cm tief) und vollständig tief (in der Tiefe über 120 cm).

    Wenn Sie ein kleines Badehaus haben, dann ist die beste Option dafür, eine Mini-Schriftart zu installieren. Diese Reservoirs sind klein und bestehen aus Holz, Kunststoff und Acryl. Das Volumen der Holzbehälter kann von 400 bis 2000 Liter und Acryl und Kunststoff - bis zu 600 Liter. Holzfässer gelten zwar als klassische Option, bedürfen jedoch einiger Sorgfalt. Deshalb werden Kunststoffschriften jedes Jahr immer beliebter.

    Sobald der entsprechende Pool ausgewählt wurde, können Sie mit den Planungsarbeiten fortfahren.

    • Wahl des Ortes für die Installation des Reservoirs;
    • Wahl der Abmessungen und Form des Pools.

    Es ist notwendig, den Zweck und den Standort des Pools zu bestimmen.

    Bei der Auswahl eines Bauplatzes muss entschieden werden, wo sich der Stausee befinden wird: außen oder innen im Bad. Von ihm hängt nicht nur die Größe des Pools ab, sondern auch die Art des Betriebs: saisonal oder ganzjährig. Bei der Auswahl eines Ortes ist es auch wichtig, den Grundwasserspiegel zu berücksichtigen. Das Fundament für den Pool sollte mindestens 100 cm über diesem Niveau liegen, ansonsten ist das Fundament unzuverlässig und kollabiert im Laufe der Zeit.

    Wenn Sie planen, ein Schwimmbad in der Sauna mit Ihren eigenen Händen direkt im Raum zu bauen, dann müssen Sie berücksichtigen, dass das Fundament des Reservoirs die Wände des Gebäudes nicht berühren sollte. Dies liegt daran, dass sogar eine kleine Schrift etwa 12 Tonnen Wasser aufnehmen kann, wodurch zusätzlicher Druck auf die Wände ausgeübt wird. Daher sollte zwischen dem Boden des Reservoirs und den Wänden ein Spalt mit Schaumspänen oder Sand gefüllt sein.

    Nachdem Sie die Baustelle festgelegt haben, können Sie mit der Auswahl der Abmessungen und der Form des Pools fortfahren. Es sollte angemerkt werden, dass je größer und komplexer die Form der Schriftart ist, desto teurer ihre Kosten sind. Bei der Gestaltung eines Reservoirs müssen Sie auf die Größe einer Person bauen. Zum Beispiel, wenn ein Erwachsener in einer Sauna baden wird, sollte die Größe des Reservoirs mindestens 220x200 cm in einer Tiefe von 150 cm sein.Wenn Sie planen, nicht nur zu tauchen, sondern auch im Pool zu schwimmen, sollte seine Länge auf 500-600 cm oder mehr erhöht werden.

    Zusätzlich zu den oben genannten Daten sollte das Pool-Projekt auch Folgendes enthalten:

    • Berechnungen von statischen Lasten, die seine Schüssel beeinflussen;
    • Bedingungen für die sichere und bequeme Nutzung des Reservoirs;
    • Layout und Verbindung aller Kommunikationen;
    • Berechnung der benötigten Menge an Baumaterialien.

    Das Standardlayout des rechteckigen Reservoirs ist in Abb. 1.

    Wie man mit eigenen Händen einen Teich im Bad baut

    Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, müssen Sie eine Grube graben.

    Vor der Installation müssen Sie einige Tools und Materialien vorbereiten, die Sie benötigen:

    • Gebäudeebene;
    • Roulette-Rad;
    • Vibrationshammer;
    • Kelle;
    • manipulieren;
    • Ausrüstung zum Graben der Grube und zum Fertigstellen des Pools;
    • Beton;
    • Sand;
    • Kies;
    • Bretter;
    • Armaturen;
    • Imprägniermaterial;
    • Vorsatzmaterial.

    Die Bauarbeiten beginnen mit dem Graben einer Grube, deren Länge und Breite um 45-55 cm und die Tiefe - um 35 cm - größer sein sollten als die entsprechenden Dimensionen des zukünftigen Beckens.Zudem sollte der Boden eine leichte Neigung zum Abflussloch haben. An der tiefsten Stelle der Grube ist ein Abflussloch mit einem Querschnitt von ca. 8-12 cm angebracht, an das ein Rohr angeschlossen ist, das anschließend an das Abwassersystem oder die Klärgrube angeschlossen wird, die sich mindestens 5 m vom Bad entfernt befinden.

    Abbildung 1. Das Standardschema des rechteckigen Reservoirs.

    Danach wird am Boden der Grube ein etwa 4 cm dickes Sandkissen ausgelegt, sorgfältig planiert und verdichtet. Eine Schicht von Schotter mittlerer Stärke von 8-12 cm Dicke wird über den Sand gegossen und mit einem Stampfer verdichtet. Als nächstes wird die vorbereitete Basis mit einer Betonmischung mit einer Dicke von 10 cm gegossen, wonach die Verstärkung hergestellt und der Beton wieder mit der gleichen Dicke gegossen wird. Eine solche Technologie zur Schaffung einer Grundlage garantiert die Stärke und Zuverlässigkeit der gesamten Struktur.

    Für die Vorbereitung der Betonmischung für den Boden der Ausgrabung können Sie die Zementmarke M100 verwenden, und um die Wände zu füllen, benötigen Sie einen besseren Zement (zum Beispiel M400). Die Verarbeitung wird auch am besten mit der Marke M400 durchgeführt. Beim Anmischen des Mörtels wird empfohlen, Zement, Sand und Schotter im Verhältnis 1: 3: 5 zu verwenden. In diesem Fall sollte Sand in der mittleren Fraktion (1,5-2,0 mm) ohne Zusätze verwendet werden.

    Nachdem der Boden der Grube unter das Becken gegossen wurde, werden Holzschalungen um den Umfang herum angebracht, die Armaturen werden befestigt und die Wände werden betoniert.

    Die Dicke des Betons sollte rund um den Umfang des Reservoirs gleich sein und etwa 25 cm betragen.

    Das Füllen der Wände sollte ohne eine vorübergehende Unterbrechung durchgeführt werden, dh auf einmal.

    Betonierter Boden und Wände der Grube unter dem Pool, müssen Sie etwa 25-35 Tage warten, bis die Betonmischung aushärtet. Um das Auftreten von Rissen auf der Betonoberfläche zu vermeiden, sollte es regelmäßig mit Wasser angefeuchtet werden. Nach dem Trocknen des Fundaments wird die Schalung demontiert und das Verputzen der Wände durchgeführt. Als Putzmischung müssen Sie unter Zugabe von Latex wasserfeste Verbindungen verwenden.

    In der letzten Phase der Bauarbeiten wird die gesamte Oberfläche der Grube für den Pool mit Wasserabdichtungsmaterial behandelt, wobei Folgendes verwendet werden kann:

    1. Hydrotechnischer Zement. Seine Vorteile umfassen hohe Festigkeit, Haltbarkeit und Festigkeit. Unter den Mängeln ist es notwendig, die langfristige Produktion und Trocknung der Mischung, ziemlich große Materialinvestitionen und Arbeitskosten hervorzuheben.
    2. Flüssigkautschuk. Es bildet eine monolithische Schicht auf der Oberfläche des Reservoirs. Es zeichnet sich jedoch durch geringe Festigkeit aus.
    3. PVC-Folie. Es ist die beliebteste Abdichtungsoption. Dies ist aufgrund der vergleichsweise geringen Kosten dieses Materials und der Einfachheit seiner Installation. Der Film kann nur für den Fall verwendet werden, dass eine weitere dekorative Fertigstellung des Pools erfolgt.

    Mit den eigenen Händen zum Pool im Bad

    Heute auf dem Baumarkt finden Sie eine riesige Menge an Materialien, die sich hervorragend zum Dekorieren von Pools eignen. Unter ihnen sind die beliebtesten: Mosaik, Fliesen und PVC-Folie.

    Als Mosaik wird empfohlen, ein Material aus Glas zu verwenden, da es in diesem Fall eine hohe Festigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit und geringe Porosität aufweist. Aufgrund der geringen Größe der Mosaikelemente mit deren Hilfe können Sie fast jede Designentscheidung in einen Traum verwandeln und den Pool zu einem echten Kunstwerk machen.

    Für die Fertigstellung der Fliesenbecken ist es notwendig, nicht Keramik, sondern Porzellan in seiner Optik zu verwenden. Es zeichnet sich durch hohe Dichte, Frostbeständigkeit, Plastizität, geringe Feuchtigkeitsaufnahme und breite Farb- und Struktureigenschaften aus.

    Die günstigste Möglichkeit, Schwimmbecken zu stellen, ist PVC-Folie. Es verfügt über ausgezeichnete wasserabweisende Eigenschaften und ist in vier Schichten erhältlich, wobei zwischen der zweiten und der dritten Schicht ein Gewebegitter angeordnet ist, was die Festigkeit und Zuverlässigkeit der Folie erhöht. Dieses Material hat eine hohe Beständigkeit gegen chemischen Angriff, so dass Sie sogar mit Reinigungsmitteln dafür sorgen können.

    Einen Pool für ein Bad mit eigenen Händen zu gestalten, ist ein ziemlich komplizierter Vorgang, bei dem der Darsteller bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten benötigt. Wenn Sie sich also Ihrer Fähigkeiten nicht sicher sind, nutzen Sie die Dienste der Baucrew.