ABC Reparatur

Bevor man mit dem Bau eines so großen Objekts beginnt, ist es besser, zuerst ein kleines Reservoir zu bauen, zum Beispiel einen Springbrunnen oder einen Teich.

Es gibt viele Technologien und Möglichkeiten, einen Pool mit eigenen Händen zu bauen. Berücksichtigen Sie mehrere Optionen.

Monolithisches Pool tun es selbst. Fotos Schritt für Schritt

Um einen Pool mit eigenen Händen zu bauen, müssen Sie eine Reihe von aufeinander folgenden Phasen durchführen. Die wichtigsten Schritte sind wie folgt:

  • Erstellung des Plans und Zeichnung der Struktur;
  • Organisation der Entwässerung und Isolierung;
  • Verstärkung Installation;
  • Installation und Verkabelung Kommunikation;
  • Betonlösung gießen;
  • Versiegelung, Imprägnierung und Ausrüstung.

Wie erstelle ich einen monolithischen Pool mit eigenen Händen?

Holen Sie sich ein qualitativ hochwertiges Ergebnis wird Anweisungen für den Bau des Pools in dem Land helfen. Die erste Stufe der Arbeit hängt nicht davon ab, welche Art von Pool gebaut werden soll. Es kann sehr klein oder sehr groß sein, aber in jedem Fall müssen Sie zuerst einen Platz dafür auswählen. Um dies zu tun, nehmen Sie einen detaillierten Plan der Website und wählen Sie Optionen, die für mehrere Kriterien geeignet sind.

Es ist nicht wünschenswert, dass große Bäume in der Nähe wachsen. Wenn der Raum offen und nicht schattiert ist, erwärmt sich das Wasser schneller. Baumwurzeln können eine Schale beschädigen, und fallende Blätter im Wasser werden zu einem unangenehmen Abfall.

Bei der Planung einer Grube für den Pool ist zu beachten, dass die Tiefe des Reservoirs für Erwachsene gilt

Eine Person sollte anderthalb Meter lang sein, während es zumindest nicht angenehm ist zu schwimmen. Zusätzlich ist es erforderlich, einen halben Meter auf die Entwässerungsschicht und Betonwände zu legen.

Bevor Sie eine Grube graben, müssen Sie den Ort der Kommunikation bestimmen und einen Plan für ihre Verkabelung erstellen. Als nächstes fahren Sie mit dem Aushub fort. Die Wände der Grube sind mit einer Neigung von fünf Grad versehen. Dies schützt vor dem Vergießen des Bodens.

Pool mit ihren eigenen Händen in der Hütte. Fotos Schritt für Schritt

Überlegen Sie weiter, wie Sie einen Pool erstellen. Der nächste Schritt ist die Abdichtung. Zuerst legt er ein Kissen aus einer fünfzehn Zentimeter dicken Sandschicht und der gleichen Schuttschicht ab. Weitere zwei Schichten Dachmaterial werden verlegt. Seine Kanten sollten nicht weniger als zwanzig Zentimeter über die Oberfläche der Grube hinausragen.

Pool mit ihren eigenen Händen in der Hütte. Fotos Schritt für Schritt

Ferner wird mit der Anordnung des Pools eine Verstärkung an der Datscha durchgeführt. Um dies zu tun, erstellen Sie einen Rahmen der Verstärkung A3. Ein Material mit einem Durchmesser von zwölf Millimetern wird verwendet. Nach der Bewehrung betoniert. Idealerweise wird die Schüssel gleichzeitig in einem Schritt gegossen. Dies ist jedoch schwierig, vor allem, wenn der Pool von einem nicht-professionellen gemacht wird.

Anweisungen für den Bau des Pools im Land. Foto

Normalerweise wird die Arbeit in mehreren Stufen durchgeführt. Zuerst wird der Boden betoniert, der eine Neigung von zwei Grad in Richtung des Abflusses hat, dann werden sie über die Wände geführt.

Damit der resultierende Estrich eine bessere Qualität erhält, sind Vibrationsverdichter erforderlich. Während der Beton an der Unterseite einfriert, kann die Kommunikation verlegt werden.

Wenn der Beton an der Unterseite aushärtet, wird das Betonieren der Wände durchgeführt. Dazu wird die Schalung installiert. Die Dicke der resultierenden Wand sollte nicht weniger als vierzig Zentimeter betragen. Bei der Betonage wird die Bewehrung auch in zwei Ansätzen durchgeführt. Nach dem Einbau der Schalung wird ein Rahmen hergestellt, der mit den horizontalen Elementen verbunden ist. Beton wird gegossen, mit Vibrationsverdichtern verdichtet. Wenn es hart wird, können Sie beginnen, die Oberfläche der Schüssel zu beenden.

Pool im Land mit ihren eigenen Händen. Video

Multi-Level-Schwimmbad auf dem Land mit ihren eigenen Händen. Schritt für Schritt

Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anweisungen zum Bau des Pools sind in zwanzig Fotografien dargestellt. Dies ist eine detaillierte Antwort, wie Sie einen Pool ohne zusätzliche Kosten bauen können. Es gibt keinen Filter, Abfluss und andere Kommunikation. Wasser wird in die Schüssel gegossen, und nach einer Weile wird es mit einer Tauchpumpe ausgepumpt und durch eine neue ersetzt.

Zuerst wurde ein Platz ausgewählt und ein Plan erstellt. Dann wird die Ausgrabung gegraben. Da es abgestuft ist, wurde die Größe jedes Schrittes kalibriert. Das Betonieren wurde beim Graben usw. bis zum Grund des Beckens ausgeführt. Ein Testfeld mit Wasser zeigt an, wenn Lecks vorhanden sind. Wenn sie fehlen, wird das Wasser abgepumpt und die Betonoberfläche in einer schönen Farbe gestrichen.

wie man mit den eigenen Händen im Land einen Pool baut. Foto

DIY Pool Bau Blog 2016. Fotos

Diese Möglichkeit, einen Pool mit eigenen Händen in der Datscha zu arrangieren, erfordert keine Kanalisation zur Ableitung von Abflüssen. Keine Notwendigkeit, Reinigungsgeräte zu installieren. All dies macht einen solchen Pool billiger und einfacher zu warten.

DIY Polypropylen Pool

Pools sind aus verschiedenen Materialien gebaut, eine der möglichen Optionen ist Polypropylen. Es ist zuverlässig, langlebig, frostbeständig und benötigt keine regelmäßige Wartung.

Pool aus Polypropylen machen es selbst. Schritt für Schritt Fotos

Nach der Auswahl des Ortes wird die Markierung des Platzes für den Graben gemacht. Es ist besser, mehr um einen Meter zu machen, so dass Sie sich leicht bewegen können, wenn Sie Rohre und andere Verbindungen verbinden. Feste Markierung in der Höhe, wo eine Seite sein sollte. Tiefer als die Poolschüssel, muss man auch etwa einen halben Meter graben. Geotextilien werden unten und eine dreißig Zentimeter dicke Schuttschicht darauf gelegt. Die restlichen zwanzig Zentimeter - Beton mit Verstärkung.

Die Grube kann mit der Hand oder mit einem Bagger gegraben werden. Der Boden wird exportiert oder über das Grundstück verteilt.

Die Oberfläche der Ausgrabungen sind in Erhebungen angeordnet, legen Geotextilien und Kies, der sorgfältig gestampft ist. Für die Verstärkung strickt das Netz der zwanzigsten Verstärkung. Die Seiten der Zellen sind fünfundzwanzig Zentimeter. Damit die Beschläge nicht auf die Trümmer fallen, liegen darunter Ziegel.

Wie baue ich einen Pool aus Polypropylen? Foto

Wenn eine große Menge Beton benötigt wird, ist es besser, sie in einem Mischer fertig zu bestellen. Dadurch kann die Basisplatte gleichzeitig gegossen werden. Vor dem Betonieren werden Baken aus runden Metallrohren installiert, die die Grundlage für den fertigen Boden bilden. Betonsockel überspülte die Beckengröße auf allen Seiten einen halben Meter.

Während die Basisplatte gefriert, sind die Komponenten der Schale aus Polypropylen. Diese Arbeit erfordert einen Schweißextruder, der mit Düsen für verschiedene Nähte ausgestattet ist. Platten aus Polypropylen sind vier Meter und eineinhalb dicke fünf und acht Millimeter. Fünf-Millimeter-Propylen wird benötigt, um die römische Treppe zu sammeln, weil er beugt sich leichter.

Pool aus Polypropylen machen es auf dem Land. Foto

Die Nähte an der Außenseite sind mit einem Schuh verschweißt, der für Nähte von 90 Grad ausgelegt ist. Die Nähte der Innenseite sind mit einer ovalen Stange mit einer Heißluftpistole verschweißt.

Der Boden ist direkt in die Grube geschweißt. Zuerst wird die Naht mit einem manuellen Extruder auf der Rückseite und dann auf der anderen Seite - mit einer Heißluftpistole und einem ovalen Stab - hergestellt.

Bevor eine Platte aus Polypropylen für den Boden verlegt wird, wird der Betonsockel mit Geotextilien hoher Dichte bedeckt. Dann wird eine Schicht extrudierten Polystyrolschaums darauf gelegt. Bevor Sie Ihren eigenen Pool aus Polypropylen herstellen, sollten Sie mit der vom Hersteller des Materials empfohlenen Schweißtechnik vertraut sein.

Nach dem Verbinden der Platten aus Polypropylen für den Boden, markiert es für die Befestigung der Wände. Das Vorhandensein von Markup ermöglicht Ihnen, die Kapazität von genauen Größen mit gegebenen Radien zu machen. Die geschweißte Wand ist eingebaut, die Verbindung erfolgt von innen mit einer Heißluftpistole. Es ist jedoch nicht grundlegend, sondern nur erforderlich, damit sich die Struktur während des Schweißens durch einen Extruder nicht bewegt.

Nach dem Einbau der Wände wird die römische Treppe montiert.

Wenn der Boden, die Wände und die Treppe zu einer einzigen Struktur zusammengebaut werden, wird die Konstruktion des Pools mit der Befestigung von Versteifungen fortgesetzt. Sie sind mit einem Schweißstab mit einer Heißluftpistole verschweißt. Der Abstand zwischen den Rippen beträgt etwa 60 Zentimeter. Für sie wird Polypropylen mit einer Dicke von acht Millimetern verwendet. In den Bohlen sind Löcher vorgebohrt, um die Bewehrung mit einem Durchmesser von 12 mm zu befestigen. Löcher werden mit einem Abstand von einem halben Meter gemacht. Es besteht keine Notwendigkeit, die Kanten auf die abgerundeten Stellen zu legen, da dort die maximale Steifigkeit von Polypropylen besteht. Die Wände der Schüssel sind mit Schaumstoff isoliert, der zwischen den Rippen platziert ist.

Vier Düsen, ein Skimmer und ein Bodenablauf sind in der Beckenschale installiert. Unter dem Abfluss sollte im Voraus Loch zur Verfügung gestellt werden. Wenn Sie es vergessen haben, wird der Abfluss in die Wand gestellt, aber in diesem Fall benötigen Sie eine Tauchpumpe, um das Wasser vollständig aus der Schüssel zu entfernen. Alle Löcher in Polypropylenplatten können mit einem für Holz bestimmten Werkzeug gebohrt werden.

Die Düsen sind mit PVC-Rohren verbunden. Sie sind mit Spezialkleber geklebt. Der Prozess der Bindung ist einfach. Das Rohr für die Länge der Verklebung und die Innenseite des Verbindungselementes (Kupplung, Winkel) ist schleifend. Vom Ende der Rohrfase in einem Winkel von etwa fünfundvierzig Grad. Der Leim wird mit einer Bürste auf das Rohr und auf das Verbindungselement aufgetragen. Das Rohr ist vollständig eingeführt. Härtet den Kleber für ungefähr vier Minuten aus.

Ein wärmendes Material wird auf die installierten Rohre aufgebracht. Beim Betonieren kann es abgerissen werden, so dass eine zusätzliche Fläche mit Klebeband umwickelt wird.

Schritt für Schritt Anweisungen für den Bau des Pools. Foto

Den gleichen Wasserdruck in allen Düsen sicherzustellen hilft die korrekte Verbindung. Zuerst werden sie paarweise kombiniert, und dann wird der Trunk in die Mitte der gepaarten Verbindung eingefügt.

Installation für Filtration, Wärmetauscher und andere Geräte sind besser im Keller zu installieren. Rohre werden in Gräben verlegt und isoliert.

Ferner sollten die Anweisungen für den Bau des Pools im Land die Phase des Gießens von Beton sein. Er goss allmählich um den Umfang herum. Jeden Tag müssen Sie eine Schichthöhe von dreißig Zentimetern hinzufügen.

Um zu verhindern, dass der Beton zu stark auf die Beckenwände drückt, wird die Schalung von außen und von innen montiert. Die Innenschalung ist relativ zur Erdoberfläche und den Seiten fixiert. Das Verfahren zum Gießen von Beton ist wie folgt. Eine Schalung mit einer Höhe von 30 cm wird platziert, 30 cm Wasser werden im Pool gesammelt und eine Betonschicht der gleichen Dicke gegossen. Einen Tag später wird der Pool um weitere 30 cm rekrutiert, die Schalung wird übergeben und die nächste Betonschicht gegossen.

Beenden der Herstellung des Pools mit eigenen Händen Finishing-Prozesse.

Was könnte ein Schwimmbad sein?

Das Design des Landpools kann fast alles sein. Eine allgemeine Idee kann ein Foto von Pools im Land geben.

  • Pool interessant unregelmäßige Form, aufgrund dessen, was es wie ein besonderes Designelement aussieht. Die Schale besteht aus weißem Material. Dies vermittelt den Eindruck größerer Tiefe und Transparenz.
  • Schüssel dieses Pools perfekt runde Form. Es liegt an einer unebenen Stelle, so dass eine Seite bündig mit der Erdoberfläche abschließt und die andere Seite wesentlich erhöht ist.
  • Runder, kleiner Pool ideal für Kinderspiele. Eine bequeme Metalltreppe führt dazu. Diese Art von Pool ist leicht für die Sommersaison installiert und wird am Ende des Sommers abgebaut.
  • Bequemer Landpool, umrissen Ziffer acht. Für den Abstieg gemacht Metallleiter. An den Rändern wurde eine Steinpflasterung vorgenommen, die den Teich attraktiv macht und verhindert, dass Land und Schutt ins Wasser gelangen.
  • Interessanter Pool mit zwei Fächern. Einer ist relativ klein und flach, der zweite ist geräumig und tiefer. Für bequemen Abstieg ausgestattete bequeme Stufen.
  • Aufblasbarer kleiner Pool ideal für temporäre Nutzung und Kinderanimation. Es ist einfach zu installieren und zu entfernen, aufgrund des geringen Volumens benötigt es nicht viel Wasser und es erwärmt sich schnell.

Aufnahme Navigation

Fügen Sie einen Kommentar hinzu Antwort abbrechen

Diese Seite verwendet Akismet zur Bekämpfung von Spam. Finden Sie heraus, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Wie man einen Pool mit eigenen Händen baut - wir machen einen Betonpool auf dem Land (detaillierte Anweisungen)

Paraphrasieren den Klassiker, können wir sagen, dass der Gerätepool im Haus, im Garten oder auf dem Land - das ist kein Luxus, es ist eine Notwendigkeit.

Der Bau von privaten Pools auf einem individuellen Grundstück ist zu einem Standard-Phänomen, wie der Bau einer Veranda oder eines Pavillon geworden.

Der einzige Unterschied liegt im Design und Maßstab: ein kleiner Pool im Bad, ein dekorativer Pool im Garten als Teil der Landschaftsgestaltung oder der Bau von großen Größen und Volumen - Innen- und Außenpools, die auf der Straße liegen, mit allem Zubehör und Zubehör.

Pool aus Beton mach es selbst

Kurz über die Hauptsache - wie man einen Pool bekommt

Sie können auf zwei Arten erhalten, was Sie wollen:

  • Kaufen Sie zuerst einen fertigen Pool.

Bedenken Sie vor dem Kauf Folgendes:

- Betonbecken in der fertigen Form zu kaufen ist unmöglich. Sie müssen also für das Projekt, für Materialien und für die Arbeit bezahlen. Geben Sie auch die Mehrwertsteuer an den Staat zurück;

  • Zweitens - machen Sie den Pool selbst.

Nur auf den ersten Blick scheint dies eine schwierige Aufgabe zu sein. In der Tat haben Sie bereits alles, was Sie brauchen: Wunsch, Gelegenheit und unsere Anweisungen. So sollte der Bau des Pools keine Schwierigkeiten bereiten.

Und körperliche Erschöpfung wird schnell vorübergehen, wenn Sie in den Pool gleiten, der mit Ihren eigenen Händen gemacht wird.

Welcher Pool ist besser zu wählen - Typen und Typen

Rahmenpool

Erfordert spezielle Kenntnisse für das Arrangement

Aufblasbares Schwimmbecken

Es ist billig, bequem zu tragen und zu lagern, aber nicht praktisch und hat eine extrem niedrige Lebensdauer.

Fiberglas Pool

Zum Verkauf bereit Schüssel.

Der Erwerb einer solchen Konstruktion (insbesondere eine beträchtliche Größe) bringt Schwierigkeiten bei der Lieferung und Installation mit sich, die ohne spezielle Ausrüstung (Anhänger, Kran, Bagger) nicht möglich ist.

Kunststoff-Pool

Leicht und langlebig. Das Konstruktionsprinzip ähnelt der vorherigen Version. Verursacht Schwierigkeiten bei Transport und Installation.

Betonbecken

Die optimale und begründete Option aller aufgeführten.

Dieser Pool ist ideal zum Verschenken oder ein Landhaus, wo Sie es je nach Jahreszeit nutzen können.

Die Nachteile eines Betonbeckens und wie man sie beseitigt

  • Probleme mit dem Wassersystem. In der Regel treten sie als Folge von Fehlern bei der Verlegung und Installation von Rohrleitungssystemen auf. Bei richtiger Durchführung der Arbeit gibt es keine Schwierigkeiten;
  • mögliche Leckage von Wasser. Dieses wesentliche Problem wird durch mehrere Schichten der guten Abdichtung, die Verwendung von hochwertigem Beton und die Einhaltung aller Regeln für ihre Installation beseitigt;
  • Ablösung von Keramikfliesen oder Mosaiken. Eliminiert durch den Einsatz von hochwertigem Spezialkleber;
  • Verbreitung von Pilzen.

Pflege des Pools Das Erscheinungsbild des Pilzes lässt sich durch regelmäßige Reinigung und Oberflächenbehandlung der Schüssel mit speziellen Desinfektionslösungen leicht einstellen.

Regelmäßige Pflege und Durchführung der oben genannten Maßnahmen ist die Verhinderung der Bildung von Pilzen.

Pool Baugenehmigung

In der Tat kann der Außenpool im Hof ​​oder auf der Baustelle ohne Zustimmung von Rostekhnadzor gebaut werden.

Gemäß Artikel 51 (Ziffer 17) des Städtebaugesetzbuches der Russischen Föderation ist für Einrichtungen für die Hilfsnutzung keine dokumentarische Baugenehmigung erforderlich. Aber es gibt einige Nuancen, es hängt alles von den Parametern der Struktur ab, ob es sich um ein kleines dekoratives oder Kinderbecken handelt, dann ohne Frage, und ob die Kapitalstruktur zum Schwimmen ist, d.h. Ausreichende Tiefe, Länge und Breite, es ist besser, Dokumente auszustellen.

Wenn der Pool nicht im BTI ausgestellt ist, wird er nicht im Besitzzertifikat enthalten sein, und er wird nicht im technischen Pass enthalten sein. In der Zukunft wird es möglich sein, zu legitimieren, nur wird es mehr als die Registrierung sofort kosten.

Do-it-yourself-Bau eines Betonbeckens

  1. Designarbeit.

Jede Arbeit wird verständlicher, wenn es einen klaren Arbeitsplan und einen Plan gibt.

Einen Platz für einen Pool auswählen Einen Standort für einen Pool auswählen - auf der Straße oder in einem Haus.
Dies wird Anpassungen an der Technologie der Anordnung vornehmen.

Da der Bau eines Pools in einem Haus in der Regel zusammen mit der Grundlegung und dem Bau des Hauses selbst stattfindet, werden wir in diesem Artikel diskutieren, wie man einen Pool aus Beton in einem offenen Bereich zu machen.


  • Wählen Sie die Lage des Dickichts relativ zum Boden (auf der gleichen Ebene oder höher).
  • Wir berücksichtigen die Anzahl der Menschen, die gleichzeitig darin sein können.
  • Bestimmen Sie die Größe des Pools und seine Form.

  • Wird mit einem Sprungbrett zum Springen ausgestattet sein. Die Tiefe der Schüssel und die Höhe des Sprungbretts hängen davon ab, wenn ein Tauchturm vorgesehen ist, sollte die Tiefe 2,3-2,5 m betragen.
  • Berechnen Sie die Dicke des Bodens und der Wände. Abhängig von der Bodenqualität und dem Grundwasserspiegel sowie der Tiefe des Pools. Je tiefer das Gewicht des Wassers ist, desto größer wird die Last auf den Boden des Pools.
  • Wir entwerfen das Entwässerungssystem, den Ort der Kommunikation, Treppen oder die Lage der Treppen und Beleuchtung. Für die elektrische Verdrahtung ist es notwendig, Wellen vorzusehen.

    Installationsarbeit - Bau einer Betonschüssel für einen Pool

    Standortvorbereitung

    Befolgen Sie dazu die Standardverfahren: Säubern Sie den Bereich von Sträuchern und Bäumen, und schneiden Sie Zweige, die über dem Pool hängen können. Material von moydomik.net

    Ausgrabungen - Graben der Poolgrube

    Die Grube unter dem Pool graben Natürlich kann das Graben ohne den Einsatz von Spezialausrüstung erfolgen. Aber nur in diesen Fällen, wenn Sie einen kleinen und flachen Pool haben, haben Sie viel Zeit, Mühe und Helfer.

    Die Vorrichtung der Grube für den Pool

    • um die Abmessungen der Grube zu erhöhen. Sie sollten größer sein als die Größe der zukünftigen Schale. Dies geschieht, um dort technische Ausrüstung zu platzieren und ein Polster unter dem Beton auszustatten. Und auch für den Schalungsbau.
    • das Vorhandensein des Winkels. Achten Sie beim Graben von Wänden darauf, dass der Winkel ihrer Abweichungen von der Vertikalen vorhanden ist. Diese Methode wird das Abwerfen von Erde in einem bereits ausgegrabenen Graben verhindern.
    • Verfügbarkeit von Entwässerungssystemen. Damit das aus dem Becken austretende Wasser nicht zu Pfützen wird und das Landschaftsbild nicht zerstört, ist es notwendig, einen Platz für seine Strömung zu schaffen.
    • Zuallererst ist es notwendig, alle hydraulischen Kommunikationen zu bauen.
    • sorgen für die Möglichkeit, Wasser abzulassen.

    Beckenneigung Für den Abfluss ist der Beckenboden mit 5-7% geneigt (2-3 cm Gefälle pro 1 Meter Boden), der zum Abfluss hin gerichtet sein sollte.

    Anordnung der Kissen

    Das Kies-Sand-Kissen wird benötigt, um ein besseres Betongießen zu ermöglichen. Meist ist es eine Mischung aus Sand und Geröll, die gut gerammt ist. Die Höhe des Kissens beträgt 300-350 mm.

    Bodenabdichtung

    Je mehr Möglichkeiten des möglichen Flusses wir berücksichtigen und verhindern, desto größer wird das Leben des Betonbeckens.

    Als wasserabweisendes Material perfekt geeignet Ruberoid. Es muss mit einer Überlappung von 150-200 mm und vorzugsweise in mehreren Schichten ausgelegt werden. Sie können auch Bitumen, Flüssigkautschuk, Beschichtung (Polymer-Zement) Verbindungen oder PVC-Membran verwenden.

    Füllen der ersten Betonschicht - der Geräte-Basispool

    Es gibt zwei Möglichkeiten, um konkret vorzubereiten (oder besser, wie man es erhält)

    1. Die Hände sind lang und sehr schwierig, eine Fabrik oder ein selbstgebauter Betonmischer kann die Arbeit erleichtern.
    2. Um Fertigbeton zu bestellen, der einen Mischer bringt - wenn das Budget es erlaubt, wird diese Methode rationeller.

    Die Zusammensetzung der Betonmischung für 1 Kubikmeter. oder 2.400 kg:

    • Zement - 325 kg;
    • Wasser - 170 l;
    • Sand - 625 kg;
    • Schotter 1 250 kg.

    Um die Menge, das Volumen, die Zusammensetzung und die Parameter des Bodens zu berechnen, können Sie die Rechner verwenden:

    Für Fußböden (Betonkissen unter dem Beckenbecken) kann Beton B-25 verwendet werden, und für die Schüssel selbst ist es besser, hydraulischen Beton, Klasse P-4 B-25 F-200 C-4.6 zu verwenden. Wenn kein Beton vorhanden ist, kann Zement S-500 verwendet werden (Betonmischung - Zement und Sand 2: 1).

    Nachdem alle Arbeiten abgeschlossen sind, sieht die Basis des Pools wie in der Abbildung gezeigt aus.

    Basis des Pools
    1. Boden;
    2. eine Sandschicht (10-15 cm);
    3. zerstoßener Stein (10-15 cm);
    4. Beton (15-20 cm);
    5. Schicht Zementmörtel;
    6. Abdichtungsschicht;
    7. Stahlbetonschale.

    Armour Karkasse Gerät Armo Karkasse Gerät - 2

    Verstärkung des Pools

    Der Boden ist mit einer Stahlstange (Verstärkung) der Klasse A3 (gerippt) mit einem Durchmesser von 8-14 mm verstärkt.

    Die Böden der Verstärkung - zwei Ebenen.

    Wir empfehlen, sich mit dem Material zum Thema vertraut zu machen - Eigenschaften, Eigenschaften und Berechnung der Bewehrung

    Verstärkung des Beckens Für das Becken mit rechteckiger Form ist die willkürliche Platzierung der Bewehrung mit einer Umreifung von 200 x 200 cm erlaubt.

    Sie müssen etwas unter die Bewehrung stellen, zum Beispiel einen Ziegelstein, so dass er während des Gießens der Betonlösung in der Mitte der Betonunterlage bleibt.

    Wir warten darauf, dass der Beton austrocknet und man sich ruhig bewegen kann.

    Verstärkung der Poolwände

    Das Prinzip der Verstärkung ist identisch mit dem vorherigen.

    Die Anzahl der Etagen wird durch die Höhe der Schüssel bestimmt.

    Installation der Schalung für den Pool

    Als Material für die Schalungsvorrichtung wird Holzbrett (gestrichen oder prolifiert) oder zweckmßigerweise Sperrholz (vorzugsweise feuchtigkeitsbeständig oder laminiert) verwendet. Die Verwendung von Sperrholz ermöglicht es Ihnen, mit minimalem Aufwand eine gebogene Form zu schaffen, was beim Bau eines Pools mit komplexer oder ovaler Form wichtig ist.

    Installation der rechteckigen Schalung Installation der ovalen Schalung

    Um eine Verformung der Schalung unter dem Druck des Gewichts der Betonlösung zu vermeiden, wird empfohlen, Versteifungen und Streben in einem Abstand von 500 mm zu installieren. Für Streben geeignetes Holzprofil 50x50.

    Die Verlegung von Sperrholzschalungen ist zwar teurer, aber die Oberflächenqualität der Betonschale ist nahezu perfekt.

    Installation von Sperrholzschalungen

    Gießen der Wände der Poolschüssel mit Beton

    Überdachte Poolschüssel Wir warten darauf, dass der Beton aushärtet. Gleichzeitig ist es besser, es mit etwas zu bedecken, um Zerstörung durch die Auswirkungen von Temperatur oder Feuchtigkeit zu vermeiden. Und auch regelmäßig mit Wasser befeuchten.

    Geräteschritte für den Pool

    Wenn Sie nicht vorhaben, eine Metallleiter zu verwenden, und Sie wollen, dass das Verfahren des Eintauchens in Wasser glatt ist, müssen Sie für das Vorhandensein von konkreten Schritten sorgen.

    Für die Herstellung von Schalungen ist besser Sperrholz zu verwenden, weil Es ermöglicht Ihnen, gebogene Formen zu erstellen und erfordert kein zusätzliches Strippen.

    Bau eines konkreten Pools - Video auf dem Gießen einer Betonschüssel

    Finishing und Verkleidung einer Schüssel des Pools

    Bühne beinhaltet eine Reihe von Aktivitäten:

    Schleifen von Poolwänden

    Schleifmaschine Das Verfugen erfolgt manuell oder mit einer speziellen Schleifmaschine.

    Imprägnierbecken

    Die Abdichtung erfolgt durch spezielle flüssige Lösungen, zwischen deren Schichten das Armierungsgewebe (Netzgewebe) verlegt wird.

    Poolabdichtung Poolabdichtung - 2

    Bei der Durchführung dieser Art von Arbeit sollte besonders auf Folgendes geachtet werden:

    • die Nähte zwischen dem Boden und den Wänden der Struktur;
    • die Nähte, die beim Gießen von Beton auftraten;
    • Ort der Einreise der Kommunikation;
    • gechipt, gekerbt und gesprungen.

    Fertigstellung

    Vorher ist es wichtig, die Qualität der Abdichtung zu überprüfen. Füllen Sie dazu den Pool mit Wasser. Messen Sie den Wasserstand. Dann warte 10-12 Tage. Und messen Sie den Wasserstand erneut. Änderungen an diesem Parameter sind ein Alarmzeichen. Dies bedeutet, dass die Abdichtung schlecht ausgeführt wird und irgendwo ein Leck vorhanden ist.

    Die Größenordnung, mit der diese beiden Indikatoren abweichen, kann viel aussagen. Zum Beispiel deutet eine leichte Diskrepanz darauf hin, dass das Wasser bei Hitzeeinwirkung einfach verdampfen könnte.

    Zur Nachbearbeitung werden häufig folgende Materialien verwendet:

    Verkleidungsplatte für Schwimmbeckenverblendung;

    Mosaik für das Poolmosaik;

    Folie für die Pool-PVC-Folie (die günstigste Variante).

    Die Wahl des Materials für die Ausrüstung wird beeinflusst von Faktoren wie:

    - Pflegeleichtigkeit;
    - Verfügbarkeit;
    - einfache Installation;
    - Kosten;
    - Möglichkeit des Ersatzes;
    - Aussehen.

    Arrangement in der Nähe des Pools

    Wege, Blumenbeete, Lauben, Bar, Rasen und andere Annehmlichkeiten werden gemacht.

    Die Installation von Metalltreppen und Handläufen erfolgt in der letzten Kurve.

    Fazit

    Wir hoffen, dass unsere Erfahrung Ihnen beim Bau des Pools nützlich sein wird. Jetzt wissen Sie genau, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Betonpool bauen, und Sie können dieses Wissen mit Freunden teilen.

    Konkrete Pools - Fotogeräte

    DIY Betonbecken - Betonbecken - Originalversion Zwei Betonbecken - für Kinder und Erwachsene Doppeltes Betonbecken - für Kinder und Erwachsene Ein intelligenter Betonpool

    Do-it-yourself-Pool-Bau. Schritt für Schritt

    Der Wunsch, ein künstliches Reservoir in seinem eigenen Heim zu haben, ist vielen Eigentümern von Vorstadt-Immobilien vertraut. So schön, an einem heißen Sommertag im sauberen und kühlen Wasser des eigenen Pools zu planschen. Wasser entspannt perfekt den Körper und lindert Müdigkeit nach einem anstrengenden Arbeitstag.

    Lösen Sie dieses Problem wird den Bau des Pools mit ihren eigenen Händen helfen. Es ist seit langem bekannt, dass Schwimmen viele Krankheiten des Bewegungsapparates heilt, Immunität stärkt, Übergewicht abbaut und einfach das Wohlbefinden verbessert. Das Vorhandensein eines eigenen Reservoirs unterstreicht die Beständigkeit seines Besitzers und ist ein Zeichen des Wohlbefindens.

    Bestimmen des Standorts des Pools

    In der ersten Phase des Beckenbaus muss entschieden werden, wo er platziert werden soll. Eine wichtige Voraussetzung für die Lösung dieses Problems ist eine elegante Kombination mit dem Gesamtkonzept des Hauses und des gesamten Standortes. Sie müssen auch sicherstellen, dass der Pool in der Nähe des Wasserversorgungs- und Abflussschachts liegt, der für die regelmäßige Reinigung und Wasserversorgung eines künstlichen Reservoirs notwendig ist. Schließlich bringen lange Schläuche rund um das Gelände viel Unannehmlichkeiten mit sich.

    Der Bau eines Schwimmbades mit eigenen Händen wird empfohlen, um in einem offenen sonnigen Bereich durchgeführt zu werden. Dies ist notwendig für die konstante Erwärmung des Wassers. Um den Teich teilweise vor dem Wind zu schützen, können Sie ihn in der Nähe des Hauses oder entlang eines hohen Betonzauns platzieren. Aber der Pool kann nicht sehr nahe am Haus liegen. Erstens ist niemand vor Undichtigkeiten geschützt. Zweitens kann Wasser, das über die Kante fließt, in den Keller fallen und sogar das Fundament des Hauses erodieren.

    Die beste Plattform für den Pool wird Lehmboden sein. Im Falle einer Wasserabdichtung stoppt der Lehm das Austreten von Wasser.

    Es ist auch nicht notwendig, den Pool in der Nähe der Bäume und Sträucher zu platzieren. Permanent zerfallendes Laub verstopft das Wasser. Dies führt zu einer konstanten Reinigung des Pools.

    Vor dem Bau des Pools ist es nicht ausreichend, nur seinen Standort zu bestimmen. Die Wahl der Form und Größe des Reservoirs ist ebenfalls ein wichtiger Punkt. Die ideale Größe für einen Datscha-Pool wird ein kleines Reservoir von 4x4 M. In Bezug auf die Form ist es besser, einfache Optionen zu bevorzugen: Quadrat, Kreis, Rechteck. Nach Festlegung der erforderlichen Parameter werden Ausrüstung, Werkzeuge und Materialien für den Bau des Pools erworben.

    Welche Materialien werden für den Bau des Pools benötigt:

    • Kleiner Kies.
    • Sand.
    • Zement
    • Ruberoid
    • Armatur.
    • Schalungsbretter.
    • Draht.
    • Dichtmittel.
    • Die Bars.
    • Hydrophiler Kautschuk.
    • Putzmörtel.
    • Verkleidung Fliesen.

    Ausrüstung

    Für den Bau des Pools müssen folgende Systeme berechnet werden:

    • Wasserheizung (optional);
    • Desinfektion;
    • Filterung;
    • Wasserversorgung und Entwässerung.

    Die Filtersystempools sind in zwei Typen unterteilt:

    Im ersten Fall sind spezielle Vorrichtungen in den Becken installiert - Skimmer, die in der Lage sind, die obere Wasserschicht aufzunehmen, die die schmutzigste ist. Um Tanks mit Wasser um den Umfang der Wände aufzufüllen, sind Löcher vorhanden.

    Überlaufsysteme beinhalten die Transfusion von Wasser aus dem Becken in die Seitenrinnen, die sich auf gleicher Höhe mit den Seiten befinden. Gereinigtes und desinfiziertes Wasser kommt in diesem Fall vom Boden des Tanks.

    Bei Verwendung von hochwertigen Filtrationsstationen mit zusätzlichen Filtern wird deren Installation sofort durchgeführt. Solche Filtersysteme benötigen viel Platz, ihre Anordnung ist im Voraus durchdacht.

    Antibakterielle Wasserbehandlung ist eine Voraussetzung für die Aufrechterhaltung einer gesunden Wasserumgebung. Aktiver Sauerstoff, Chlor, Brom und Wasserstoffperoxid können erfolgreich zur Zerstörung von Bakterien verwendet werden. Ultraviolette Installationen und Ozonierung sind auch sauberes Wasser.

    Für den Bau des Pools können Sie auch folgende Dekorelemente verwenden:

    Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aufbau eines Pools mit eigenen Händen

    Der Bau des Pools besteht aus mehreren Phasen. Damit ein Betonbecken sicher, komfortabel und schön ist, müssen alle Phasen im Voraus durchdacht werden. Zeichnen Sie dazu in der Regel eine Zeichnung und führen Sie die Arbeit streng nach dem Schema aus.

    Vorbereitung der Grube

    Wenn es nicht möglich ist, eine Grube mit Spezialausrüstung zu graben, kann dies mit Hilfe von gewöhnlichen Schaufeln geschehen. Damit die geplante Beckenfläche nicht abnimmt, sollte die Größe der Grube die Größe des zukünftigen Reservoirs nicht um mindestens 20 cm überschreiten, was die Breite und Tiefe der Grube betrifft. Eine Beckentiefe von 1,5 m ist Standard und völlig ausreichend.

    Wenn die Grube fertig ist, fahren Sie mit der Ausrichtung der Wände fort. Um einen plötzlichen Abwurf des Bodens zu verhindern, wird dieser Vorgang in einem kleinen Winkel durchgeführt. Gleichzeitig mit der Ausrichtung der Wände wird die horizontale Position des Grubenbodens mit Hilfe eines Füllstandsmessers überprüft.

    Anordnung der Außenabdichtung

    Der Bau des Pools sieht die obligatorische Anordnung von Außen- und Innenabdichtungen vor. Extern wird unmittelbar nach der Vorbereitung der Grube durchgeführt. Dachmaterial wird dafür verwendet.

    Zuerst wird der Boden der Grube mit Sand bedeckt. Die Dicke des Sandkissens sollte ca. 30 cm betragen, Sand wird sorgfältig gestampft. Dann werden Dachmaterialplatten in mehreren Schichten gestapelt. Dieser Prozess verhindert, dass Grundwasser mit dem Beton in Kontakt kommt.

    Betonieren der Unterseite des Pools

    Die Schritt-für-Schritt-Anleitung verpflichtet, vor dem Betonieren des Bodens für zukünftige Wandschalungen, Metallstäbe um den Umfang der gesamten Fundamentgrube einzubauen. Um die Bewehrung der gewünschten Länge mit Hilfe einer Schleifmaschine zu schneiden, misst das Maßband die Höhe der Grube. Die Stäbe werden in einem Abstand von 30-35 cm voneinander in den Boden getrieben. Für die Festigkeit der Struktur sind die Stäbe mit Hilfe eines Drahtes sicher miteinander verbunden. Am Boden der Grube passen auch Fittings.

    Die Vorbereitung des Mörsers zum Betonieren des Bodens besteht darin, einen Teil Zement mit drei Teilen Sand zu vermischen. Es fügt auch 4 Teile kleinen Kies hinzu und es ist alles mit Wasser gefüllt. Die Mischung muss im Mischer sehr gut durchmischt werden. Die resultierende Lösung wird am Boden der Grube gegossen. Die vollständige Aushärtung des Betons erfolgt in 15-18 Stunden.

    Tipp: Poolwasser sollte bei Bedarf leicht abgepumpt werden. Um dies zu tun, betoniert während des Baus des Pools sein Boden mit einer leichten Neigung. Dies wird helfen, das Wasser beim Pumpen an einem Ort zu sammeln. Achten Sie auf das Abflussloch im Voraus.

    Anordnung der Schalung und Betonierung der Poolwände

    Die Höhe der Schalungsbretter sollte der Höhe der Wände des Beckens entsprechen. Mit Hilfe von Stäben aus gehackten Brettern werden Schilde montiert, die entlang des gesamten Umfangs der Grube installiert werden müssen. Dann werden die Wände des Pools mit Beton ausgegossen, der mindestens eine Woche braucht, um sich zu verfestigen. Nach einem vollen Betonbündel wird die Schalung entfernt.

    Interne Abdichtung Pool

    Da Wasser eine zerstörende Wirkung auf Materialien hat, ist es notwendig, die gesamte resultierende Struktur vor Feuchtigkeit zu schützen. Für die Innenabdichtung der Beckenwände gibt es viele verschiedene Materialien und Methoden. Die Untersuchung ihrer Vor- und Nachteile führt jedoch dazu, der wirtschaftlichsten und zuverlässigsten Schutzmethode den Vorzug zu geben - die Isolierung der Beschichtung.

    Vor dem Auftragen des Dämmstoffes ist es jedoch notwendig, die Beckenwände zu verputzen und selbstnivellierende Masse auf die Bodenfläche aufzutragen. Nach dem Trocknen aller Oberflächen wird die Betonschüssel von Ablagerungen und Schmutz gereinigt.

    Für die Anordnung der Innenabdichtung beim Bau des Pools reicht es nicht aus, lediglich ein Beschichtungsmaterial auf die Oberfläche aufzubringen. Viel Aufmerksamkeit wird den Verbindungen zwischen den Wänden und dem Boden des Tanks geschenkt. Um Undichtigkeiten an diesen Stellen zu verhindern, wird hydrophiler Gummi verwendet, der mit einem Dichtmittel befestigt wird. Material unter der Einwirkung von Feuchtigkeit kann sich ausdehnen.

    Vor dem Aufbringen des Abdichtungsmaterials werden Boden und Wände des Pools mit einer Grundierung behandelt. Dann wird Wasser zu der trockenen wasserabweisenden Mischung zugegeben, die Lösung wird gut gemischt. Das resultierende Material mit einer Bürste wird auf die innere Oberfläche des Pools aufgetragen. Die Dicke der wasserabweisenden Schicht sollte ungefähr 3-4 mm betragen.

    Mit Blick auf die Wände und den Boden des Pools

    Die folgenden Materialien werden zum Auskleiden der Innenflächen des Pools verwendet:

    • Keramikfliesen;
    • Mosaik;
    • Feinsteinzeug.

    Da Feinsteinzeug nicht verrutscht, wird es am besten für die Fertigstellung des Tankbodens verwendet. Der relativ hohe Preis des Materials erlaubt es nicht jedem, die Wände des Pools zu verkleiden.

    Mosaik ist das teuerste Finish. Dieses Material verhindert das Entstehen von schädlichen Mikroorganismen, Kalkablagerungen und leidet nicht unter der Einwirkung von Chemikalien.

    Die gebräuchlichste Option für die Innenflächen des Pools ist die Keramikfliese. Material, das mit speziellen Technologien hergestellt wird, minimiert den Einfluss von Wasser darauf.

    Bei der Wahl einer Klebstoffmischung sollten nur spezielle Formulierungen bevorzugt werden, die speziell für die Fliesenverklebung in Schwimmbädern ausgelegt sind. Fugen zwischen den Fliesen werden nur mit frost- und feuchtigkeitsbeständigen Fugen eingerieben.

    Pool Dekoration

    Nach dem Bau des Pools und der Fertigstellung der Ausbauarbeiten können Sie zu einem kleinen, aber wichtigen Abschluss kommen. Zuallererst wird der Pool mit einer Metallleiter versehen, die leichten Abstieg und Aufstieg vom Wasser aus ermöglicht. Beim Bau der monolithischen Treppen sind die Handläufe notwendig, die den sicheren Ausgang vom Wasser gewährleisten werden.

    Verbesserung des Territoriums neben dem Pool

    Auf drei Seiten des Pools können Sie eine Hecke machen oder einen Rasen abbrechen. Verkümmerte Blütenpflanzen können als guter Schutz vor dem Wind dienen.

    Wenn auf dem Gelände des Ausgangs aus dem Pool ein Holzboden mit Geländer gebaut wird, dann können Liegestühle aufgestellt werden. Befestigen Sie Klappsitze und Tische am Geländer. Der Spielplatz neben dem Pool, der auf diese Weise gut eingerichtet ist, ist ein großartiger Ort für Gäste und Gastgeber zum Entspannen. Und wenn zu all diesen Reizen Kebab und Softdrinks hinzugefügt werden? Die Erholung wird einzigartig sein.

    Bau des Pools aus der fertigen Schüssel

    Die zeitaufwendigste Arbeit beim Bau des Pools mit eigenen Händen ist die Vorbereitung der Grube und das Gießen mit Beton. Aber der Pool kann viel schneller und einfacher gebaut werden. Fertigschüssel - eine großartige Option für die schnelle Lösung des Problems.

    Welche Schale wählen Sie: Kunststoff oder Composite?

    Diese Optionen unterscheiden sich nur in den technischen Eigenschaften der Materialien. Ihre Installation ist absolut gleich.

    Plastikschüsseln für den Pool

    Polypropylen verhindert das Auftreten von Plaque auf dem Boden und den Wänden der Schüssel. Es ist ein umweltfreundliches Material, das gegen mechanische Beanspruchung beständig ist. Das Wasser aus dem Polypropylenbecken für den Winter ist nicht erforderlich.

    Der einzige Nachteil ist, dass sich dieses Material unter dem Einfluss hoher Temperaturen ausdehnt. Aber sobald die Hitze nachlässt, nimmt die Plastikschale ihr gewohntes Aussehen an.

    Zusammengesetzte Schüssel

    Es besteht aus Glasfaser, gebunden durch Polymerharze. Das Material hat keine Angst vor niedrigen und hohen Temperaturen. Der einzige Nachteil ist der relativ hohe Preis von Verbundschalen.

    Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Bau des Pools aus der fertigen Schüssel

    Standortmarkierung

    1. Die Abmessungen der fertigen Schüssel werden gemessen.
    2. Mit Hilfe von Pflöcken und einem Seil auf dem Boden ist der Standort der zukünftigen Grabung markiert. Dazu werden die Pflöcke in die Ecken der zukünftigen Schale getrieben, zwischen denen das Seil gespannt wird.
    3. Das Umspannen sollte um den Umfang herum erfolgen, indem man pro Meter vom Seil abgeht. Dann wird der Boden geschnitten und neue Pflöcke gehämmert. Die Grube muss aus diesem Markup gegraben werden. Ein großer Vorrat wird benötigt, um die Schüssel leicht in die Grube zu senken, wodurch ein zuverlässiges Fundament geschaffen wird und die Wände des Tanks isoliert werden.

    Graben Sie die Fundamentgrube und schaffen Sie eine solide Basis für die Schüssel

    1. Der Graben durchwühlt einen halben Meter tiefer als die fertige Schüssel.
    2. Eine Schicht (20 cm) groben Sandes wird auf den Boden gegossen und ist gut verdichtet.
    3. Das Metallgewebe wird für die Festigkeit des Fundaments auf den Sand gelegt, eine Betonschicht von 25 cm wird von oben eingefüllt.

    Poolisolierung

    1. Geotextil breitet sich über die gesamte Oberfläche der Betonoberfläche aus, 3 cm dicke Styroporplatten werden darauf gelegt, so dass der Boden der Schale von der kalten Erde isoliert ist.
    2. Dicker haltbarer Film breitet sich über Polystyrolschaum aus.
    3. Die fertige Schale ist isoliert, während sie oben ist. Die Außenwände sind mit Polystyrolschaum "verkleidet", die Isolierung besteht aus Polyethylen.

    Installation der Schüssel mit gleichzeitiger Verbindung der Kommunikation

    1. Die Schüssel fällt auf den Boden der Grube.
    2. Montierte notwendige Kommunikation. Die Schutzhülle wird auf die Rohre aufgelegt und mit Klebeband fixiert (um ein Verschieben beim Betonieren zu vermeiden).
    3. Um zu verhindern, dass sich die Verbund- oder Kunststoffschale unter dem Gewicht von Beton verbiegt, sind Streben darin eingebaut.
    4. Anker ist um den Umfang herum installiert und die Schalung ist installiert.
    5. Beton wird wie folgt gegossen: Die Schüssel wird mit Wasser in 30-40 cm gefüllt, der Beton wird auf die gleiche Höhe gegossen. Nach dem Aushärten der Lösung wird erneut Wasser in die Schüssel gegossen, die Schalung wird mit Beton gefüllt. Betonschicht muss an die Erdoberfläche gebracht werden.
    6. Die Schalung wird einen Tag nach dem Gießen entfernt.
    7. Die nach dem Entfernen der Schalung verbleibenden Hohlräume werden mit Sand gefüllt und mit Wasser verdichtet.

    Es bleibt nur, um den Pool mit sauberem Wasser zu füllen, und genießen Sie das warme, angenehme Wasser.

    Wie man einen Pool mit eigenen Händen macht: eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Konstruktion

    Sicher, in der Hitze des Sommers in der Nähe eines Privathauses oder eines Sommerhauses zu sitzen, hast du dir vorgestellt, wie cool es wäre, ins kühle Wasser deines eigenen Pools zu stürzen. Zweifellos jagten Sie den Gedanken an sein Gerät sofort weg, aber sie kehrte beharrlich zurück und verfolgte buchstäblich an heißen Tagen. Vielleicht sollten Sie solch eine ausgezeichnete Idee nicht aufgeben?

    Schließlich können Sie mit Ihren eigenen Händen einen einfachen Pool bauen, indem Sie ein Minimum an Geld in die Konstruktion investieren. Dabei unterstützen wir Sie gerne mit umfassender Informationsunterstützung. Hier erfahren Sie mehr über die Vielfalt der künstlichen Reservoire und die Besonderheiten der Wahl des Ortes für die Platzierung der Schale.

    Der folgende Artikel beschreibt sorgfältig die beliebten Designoptionen und Technologien für ihre Konstruktion. Eine ausführliche Beschreibung wird mit erklärenden Diagrammen, Schritt-für-Schritt-Fotoanweisungen und Video vervollständigt.

    Design Planung und Auswahl

    Um natürlich mit dem Projekt zu beginnen. Zuerst müssen Sie den Zustand des Standorts beurteilen, den Ort bestimmen, an dem sich der Pool befindet, die Größe des Containers, die Konfiguration der Schüssel usw. wählen.

    Ein wichtiger Punkt ist das Vorkommen des Grundwasserhorizonts zuerst von der Oberfläche aus. Wenn dieser Indikator weniger als einen Meter beträgt, d.h. Das Grundwasser läuft hoch, es wird nicht empfohlen, ein stationäres Becken in der Grube zu bauen.

    Alternativ können Sie einen tragbaren Rahmen oder ein aufblasbares Modell installieren. Bei der Auswahl eines Platzes zum Bau eines eigenen Pools sollten Sie folgende Empfehlungen von Spezialisten beachten:

    • Der Pool muss sich in ausreichender Entfernung vom Wohnhaus und anderen Gebäuden befinden, da die unmittelbare Nähe dieser Gebäude einen zerstörerischen Einfluss auf die Unversehrtheit des Fundaments des Gebäudes haben kann.
    • Es ist nicht wünschenswert, einen Pool in der Nähe von Bäumen zu haben oder sie anschließend anzupflanzen, so dass das Wurzelsystem, das durch eine große Menge an Feuchtigkeit angezogen wird, nicht wächst und die Struktur der Struktur nicht zerstört.
    • Die Anwesenheit einer großen Anzahl von Bäumen in der Nähe des Pools erhöht auch die Intensität seiner Verschmutzung durch Fremdkörper und stimuliert das Wachstum von Algen.
    • Das Beste von allem, Lehmböden eignen sich für den Bau eines Pools, die als zusätzliche Barriere gegen Bodenfeuchtigkeit dienen, wenn es eine Wahl gibt, sollte genau solch ein Standort für den Pool zugewiesen werden.
    • Eine große Grube manuell graben - die Aufgabe ist extrem arbeitsintensiv, es ist besser, einen Platz zu wählen, an den Sie Baumaschinen bringen können: einen Bagger, einen Betonmischer, vielleicht einen Kran usw.

    Wenn der Ort ausgewählt ist, müssen Sie ein Blatt Papier nehmen und darauf die zukünftige Struktur zeichnen. Es ist notwendig, die Konfiguration der Schüssel und ihre Tiefe zu wählen, sowie den Ort aller Verbindungen zu bestimmen: den Ort der Wasserversorgung, die Leiter für den Abstieg, den Installationsort des Filters, den Überlauf, die Beleuchtung, die Außenbeleuchtung usw.

    Zusätzlich zu den Hauptabflussstellen wird empfohlen, ein Notwassersystem vorzusehen. Elektrische Kabel müssen in der Welle verlegt werden.

    In diesem Stadium ist es notwendig, die bevorzugte Windrichtung auf dem Gelände zu berücksichtigen. Müll, der auf die Wasseroberfläche fällt, wird der Wind auf eine bestimmte Seite des Pools abgerissen.

    In den Baumärkten finden Sie Ausrüstungssets für Schwimmbäder, einschließlich alles, was Sie für die Installation benötigen. Ein solcher Satz kann umfassen:

    • Abdichtungsmaterialien;
    • Materialien für die Wände der Poolschüssel;
    • Armaturen;
    • Flansche und Düsen;
    • Filter, Pumpe, Skimmer;
    • Leiter;
    • PVC-Folie für die Ausrüstung usw.

    Das Basis-Kit kann je nach den Eigenschaften des Projekts des zukünftigen Pools um weitere Elemente ergänzt werden.

    Bei der Auswahl der Größe der Struktur sollte berücksichtigt werden, dass für einen Erwachsenen eine Tiefe von 1,5 m als geeignet zum Schwimmen angesehen wird und die empfohlene Länge des Pools etwa 5 m beträgt. oder mehr.

    Je tiefer der Pool ist, je größer das Volumen seiner Schüssel ist, je dicker die Wände des Pools sind, desto mehr Materialien werden benötigt, um die Arbeit auszuführen.

    Wir sollten auch die Konfiguration des zukünftigen Beckens diskutieren. Hier sollte folgendes Prinzip in Erinnerung bleiben: Je komplizierter die Umrisse der Schüssel sind, desto mehr Aufwand wird benötigt, um das Projekt und die anschließende Wartung des Beckens durchzuführen.

    Am einfachsten ist es, einen Pool mit einem rechteckigen, runden oder ovalen Umriss der Schüssel zu bauen. Wenn alle diese Punkte im Voraus berücksichtigt werden und das Projekt korrekt erstellt wurde, werden beim Bau viel weniger Probleme auftreten.

    Zum Beispiel, wenn es kein klares Projekt gibt, ist es am Ende des Topfgießens notwendig, den Beton zu bohren, um Löcher für die Kommunikation zu machen.

    Installation eines Betonbeckens

    Da das Arbeiten mit einer Betonmischung den meisten Bauherren bekannt ist, gilt ein aus diesem Material geformter Pool als die kostengünstigste Option für eine unabhängige Produktion. Aber Sie können es nicht einfach und einfach nennen.

    Graben und Sand- und Kiesbelag

    Wie bereits erwähnt, ist es am besten, einen Bagger anzuziehen, um ein Loch zu graben. Wenn es keine solche Möglichkeit gibt, zum Beispiel gibt es keine Zufahrtsstraßen für solch umständliche Spezialausrüstung, können Sie diese Arbeiten manuell durchführen, obwohl dies viel mehr Zeit erfordern wird.

    Damit die Wände der Grube nicht bröckeln, werden sie bei der Ausgrabung mit einer kleinen Vorspannung versehen. In der Mitte des Bodens der Schüssel zusätzliche Vertiefung für die Einrichtung eines separaten Abflussschachtes. Der Boden der Grube sollte auch eine kleine Neigung (5-7%) haben, die zum Ort des Wasserflusses gerichtet ist.

    Das Verfüllen beginnt bei der Entwässerung gut. Es ist einfach mit Schutt gefüllt und bündig mit der Oberfläche des Grubensockels verstopft. Danach wird der Boden mit einer Schicht aus Sand und Kies bedeckt. Im selben Stadium muss man über die Besonderheiten der Anlage der Drainagestrukturen usw. nachdenken.

    Zuerst wird eine ca. 20-30 cm dicke Sandschicht auf den Boden gelegt, die sorgfältig und gleichmäßig gestampft wird. Legen Sie dann ein 10 cm großes Kissen aus Kies darauf, das ebenfalls gestopft werden sollte.

    Betonieren der Unterseite des Pools

    Nach der Installation der Kommunikation können Sie beginnen, den Boden mit Beton zu füllen. Die Mischung kann unabhängig nach folgendem Rezept hergestellt werden:

    • 625 kg Sand;
    • 325 kg Zement;
    • 1250 kg Schotter;
    • 170 Liter Wasser.

    Da es viel Beton braucht, ist es sinnvoll, mit eigenen Händen Betonmischer zu kaufen, zu mieten oder sogar zu bauen. Um die erforderliche Menge der Mischung und ihrer Komponenten zu berechnen, können Sie einen Online-Rechner verwenden. Solche Dienstleistungen sind auf vielen Seiten von Lieferanten von Zement und Baumaterialien.

    Es ist sinnvoll, auch die Möglichkeit zu berücksichtigen, Transportbeton aus der industriellen Produktion zu beziehen, insbesondere, wenn Sonderausstattungen direkt auf der Baustelle montiert werden können. In den Empfehlungen zur Herstellung eines Betonbetons mit den eigenen Händen gibt es zwei Möglichkeiten, den Boden der Grube zu betonieren.

    Im ersten Fall ist die Estrichschicht zunächst 5 cm dick. Dann wird oben eine Verstärkungsschicht angebracht, die mit einer weiteren Estrichschicht gegossen wird. Einige Meister empfehlen, die Zeit und den Aufwand mit der zweiten Fülloption zu reduzieren. In diesem Fall montieren Sie zuerst die Bewehrung, die in einiger Entfernung von der Sand- und Kiesschüttung mit Hilfe von Stützen installiert wird (Ziegelstücke genügen).

    Dann wird die Betonlösung auf den Boden gegossen, so dass sie den Boden der Grube und die gesamte Bewehrung bedeckt. Für die Herstellung von Betonlösung wird empfohlen, Zement der Klasse M 400 oder höher zu verwenden. Das Armierungsgewebe kann aus Metalldraht von 6-8 mm bestehen.

    Die empfohlene Zellgröße beträgt 150-200 mm. Die Stäbe können geschweißt werden, aber es ist einfacher, ihre Position mit einem dünnen Draht zu fixieren. Jetzt müssen Sie auf das Trocknen des Betonestrichs warten. Von Zeit zu Zeit wird die Oberfläche des Betons mit Wasser angefeuchtet, um eine gleichmäßige Trocknung zu erreichen.

    Schalung und Wandgießen

    Jetzt müssen Sie eine Schalung machen, um die Wände der Poolschüssel aus Beton zu machen. Dafür benötigen Sie ein 30 mm Board. Es sollte sofort sichergestellt werden, dass Montagelöcher vorhanden sind, in denen die Poolanlage installiert wird.

    Um die Haftung des Frischmörtels an einer bereits verlegten Betonunterlage zu verbessern, ist es erforderlich, die Unterlage vor Beginn der Arbeiten zu befeuchten. Zu dem gleichen Zweck wird Aluminiumpulver zu der Lösung für die erste Schicht der Wand hinzugefügt.

    Für die Schalung ist es nicht notwendig, auf alle Fälle neue Bretter zu verwenden, sogar alte benutzte Strukturen sind geeignet, zum Beispiel mit Spuren von alter Farbe, usw. Die Hauptsache ist, dass sie dem Gewicht von Beton widerstehen können. Feuchtigkeitsfestes Sperrholz ist auch für diesen Zweck geeignet. Es ist gebogen, so ist es bequemer als das Brett bei der Erstellung einer nicht-Standard-Konfiguration Schalung.

    Die Schalung sollte mit Rippen verstärkt werden. Sie sind aus Holz 50x50 mm gemacht. Die Rippen sind ca. 500 mm voneinander entfernt. Wenn die Implementierung einer stationären Leiter aus Beton vorgesehen ist, dann muss die Kiste dafür separat hergestellt werden.

    Sie machen auch die Verstärkung im Voraus, die benötigt wird, um den Betonwänden des Pools zusätzliche Stärke zu verleihen. Metallstäbe wurden sofort nach dem Gießen der ersten Schicht gesetzt, bis der Beton Zeit zum Aushärten hatte.

    Danach wird der Beton in Schichten gegossen, die Dicke beträgt jeweils etwa 150 mm. Nach etwa vier Tagen wird der Beton hart genug, damit die Schalung entfernt werden kann.

    Wasserabdichtung und Veredelung

    Nach dem vollständigen Trocknen des Betons kann die Arbeit fortgesetzt werden. Führen Sie zuerst Wasserabdichtungsarbeiten durch. Einige Meister halten es für notwendig, nur die sogenannten kalten Nähte zu isolieren, andere raten dazu, eine Wasserdichtigkeit über die gesamte Oberfläche der Beckenschale zu legen.

    Die Rolle der Dachabdichtung ist ein sehr geeignetes Dachmaterial, dessen Platten mit einer Überlappung von etwa 200 mm verlegt werden. Sie können auch Flüssigkautschuk, Bitumen, PVC-Membrane oder moderne Baustoffmischungen mit hydrophoben Eigenschaften verwenden. Es ist wichtig, die Kosten zu berücksichtigen, da der Bereich der Beckenschüssel gewöhnlich groß ist und solche Gebäudegemische ziemlich teuer sind.

    Um die Qualität der Abdichtungsarbeiten zu verbessern, müssen Sie die Wände zuerst durch Schleifen ausrichten. Wenn Sie Flüssigabdichtung verwenden, die auf die Wände gesprüht wird, müssen Sie zwei Schichten auftragen. In diesem Fall wird empfohlen, zwischen der ersten und der zweiten Schicht ein Verstärkungsgewebe zu legen.

    Nachdem die Imprägnierung trocken ist, müssen Sie ihre Qualität überprüfen. Für diesen Pool ist mit Wasser gefüllt und für 10-12 Tage verlassen. Messen Sie den Wasserstand am Anfang und am Ende dieser Zeit. Ein kleiner Unterschied zwischen diesen Indikatoren ist durchaus zu erwarten, da das Wasser von der Oberfläche verdunstet.

    Aber wenn das Wasser zu schnell abnimmt, dann ist die Abdichtung nicht richtig gemacht, die Arbeit sollte wiederholt werden. Danach kann die Pooloberfläche mit einer geeigneten Zusammensetzung verputzt werden, um die Basis für die Weiterverarbeitung vorzubereiten. Auf der Oberseite des Pools einen dekorativen Bordstein machen. Es kann aus Beton gegossen oder aus Ziegelsteinen gelegt werden.

    Es bleibt übrig, die restliche Ausrüstung zu installieren und dann die Wände des Pool-Abschlussmaterials zu verblenden. Am häufigsten für diese Keramikfliesen verwendet. Aufgrund des Drucks der Wasserschicht können die Wände der Schüssel leicht verformt werden. Dies spiegelt sich im Zustand der Fliese nicht zu gut wider: Es bricht oder zerbricht.

    Um ein solches unangenehmes Phänomen zu vermeiden, müssen Sie eine breite Fuge zwischen den Fliesen machen und zum Verfugen eine Zusammensetzung mit hoher Elastizität verwenden. Es ist ziemlich schwierig, Fliesen auf unebenen Oberflächen zu verlegen. Für Besitzer von Schwimmbecken mit einer komplexen Konfiguration ist es besser, keine Fliese, sondern ein Mosaik zu verwenden.

    Nach Abschluss der Nacharbeiten müssen Sie etwas länger warten, bis der Kleber gut getrocknet ist. Danach können Sie den Pool mit Wasser füllen, um die Verarbeitung und den Betrieb der Anlage zu überprüfen.

    Bau eines hölzernen Pools mit einer Schüssel auf der Oberfläche

    Ein völlig akzeptabler Preis und Kosten für die Konstruktion der Organisation im Pool Datscha ist die Konstruktion eines Rahmens von der Platte mit der Installation einer Abdichtung im Inneren.

    Bühne 1 - Basis und Rahmen

    Um die Struktur zu installieren, die sich vollständig auf der Tagesoberfläche befindet, müssen Sie eine starre, ebene Basis bauen, die dem Gewicht von Wasser und Badewasser in der Schüssel widerstehen kann, und einen Rahmen bauen: