Toilette zu geben. Wie man mit eigenen Händen eine Landtoilette baut

Kein Platz für Menschen kann auf eine Toilette verzichten, und Ferienhaus ist keine Ausnahme. Es wird nicht schwer sein, eine Hüttentoilette mit eigenen Händen zu bauen. Die Toilette für die Datscha kann auf verschiedene Arten organisiert werden, vom traditionellen Dorf bis zur modernen Klärgrube. Dieser Artikel wird diskutieren, wie man einen Ort für die Sammlung und Entsorgung von Müll organisiert und eine komfortable und schöne Toilette macht.

Inhalt

Arten von Toiletten zum Geben

Land-WC nach der Methode des Geräts kann in drei Arten unterteilt werden: Straße, Torf, Klärgrube oder Jauchegrube.

Eine Straßen- oder Sommertoilette für die Datscha ist ein separates Gebäude mit einer Grube zum Sammeln von Abfällen - das ist die einfachste Form, die alle Bedürfnisse der Besitzer befriedigt.

Sein Hauptvorteil ist, dass die Reinigung aufgrund der langsamen Ansammlung von Abfällen nicht länger als 10 Jahre durchgeführt werden kann. Sein Gerät trägt dazu bei, die Grube ist undicht und hat Ventilation. Ein Teil der flüssigen Fraktion verdampft, und ein Teil wird in den Boden absorbiert. Die Ansammlung von Abwasser erfolgt daher sehr langsam.

Mit allen Vorteilen der Außentoilette kann es nicht mit einem hohen Grundwasserspiegel von mehr als 2,5 m gebaut werden, da sonst das Wasser in der Grube nicht nur im Frühjahr permanent ist und Abwasser in das Grundwasser gelangen kann. Dies ist besonders gefährlich, wenn die Wasserversorgung des Hauses mit Hilfe eines Brunnens erfolgt. Auch hat die Installation der Landtoilette bestimmte Standards für die Position auf der Seite auferlegt.

Ein Torf oder eine finnische Toilette für eine Datscha ist eine Struktur ohne Grube, alles Abwasser sammelt sich in einem speziellen Tank. Country-Toilette Finnisches Design in einer separaten Struktur angeordnet. Er hat ein einfaches Prinzip der Aktion. Nach jeder Verwendung werden Abfallprodukte mit Torf oder einer Mischung aus Torf mit Asche, Sägemehl und zerkleinerter Rinde gegossen. Die Mischung fördert die Zersetzung von Abwasser. Sobald der Tank gefüllt ist, muss er zur weiteren Verarbeitung in den Komposthaufen entleert werden. Recyclingmüll ist ein organischer Dünger, mit dem Pflanzen gefüttert werden können.

Diese Ansicht hat keine Standortbeschränkungen. Trockene Komposttoilette hat Nachteile - die Notwendigkeit, den Inhalt regelmäßig zu entfernen. Daher ist es ratsam, es zu arrangieren, wenn das Ferienhaus saisonal genutzt wird und ständig von nicht mehr als 1 - 2 Personen genutzt wird.

Septic erlaubt Ihnen, ein Badezimmer in einem Landhaus zu organisieren. Dies ist möglich dank der hermetischen Senkgrube, die überall im Gebiet und auf jedem Grundwasserniveau installiert werden kann. Eine Klärgrube macht es möglich, eine Toilette auf dem Land mit einer Toilette wie in einer Stadtwohnung zu machen. Im Gegensatz zu einer Landtoilette kann die Klärgrube das ganze Jahr über benutzt werden. Daher ist es in der Regel in Orten des ständigen Wohnsitzes angeordnet.

Der Nachteil einer Klärgrube besteht in ihren hohen Kosten und der Komplexität der Installation. Der Faulbehälter sammelt nicht nur Abfall an, sondern recycelt ihn. Die Klärgrube kann verschiedene Formen haben. Abhängig von der Art der Klärgrube, ist der Prozentsatz der Verarbeitung unterschiedlich, aber es erreicht nicht 100%, deshalb ist es periodisch notwendig, Sediment zu pumpen, während es ziemlich schwierig ist, es selbst zu machen. In diesem Zusammenhang sollte der Zugang zur Klärgrube für den Zugang zum Abwasserfahrzeug zugänglich sein.

Do-it-yourself-Outdoor-Toilettengebäude

Die meisten Ferienhäuser werden nur im Sommer genutzt. Daher ist Outdoor-WC am beliebtesten. Der Bau einer Landtoilette mit einer Jauchegrube wird nicht viel Aufwand erfordern, es ist einfach genug, es selbst zu machen, und Sie können Materialien während der Bauarbeiten verwenden.

Standards für den Ort der Toilette zu geben

Die erste Bauphase ist die Wahl des Ortes der Installation. Die Wahl eines Ortes muss hygienische Standards berücksichtigen.

Die Landtoilette sollte in einer Entfernung von mindestens 8 m zu Wohngebäuden, mindestens 12 m vom Keller und mindestens 25 m von der Quelle für sauberes Wasser (Brunnen oder Brunnen) entfernt sein. Daher befindet es sich in der Regel in der hinteren Ecke des Gartens.

Früher oder später wird die Jauchegrube gefüllt und die Toilette kann nicht betrieben werden. Die Grube kann gereinigt werden oder die Toilette an einen anderen Ort bringen. Wählen Sie in der Regel die zweite Option, machen Sie eine neue Grube neben der alten und tragen Sie die Kabine. In die alte Klärgrube kommen Verbindungen mit Bakterien, die das Abwasser in ein paar Jahren in Kompost verwandeln. Kompost kann für Dünger entfernt und wiederverwendet werden.

Wie man eine Grube für die Toilette macht

Toilette zu geben beginnen, von der Vorrichtung Senkgrube zu bauen. Die Standardgrube weist eine Tiefe von 1-1,5 m und eine Breite von 1 m auf Wenn das Grundwasser weit genug ist, kann die Tiefe der Grube für die Toilette größer sein.

Damit die Grube nicht bröckelt, müssen die Wände verstärkt werden. Sie können mit Ziegeln, Geröll, alten Autoreifen, Betonringen oder einem Panzer verstärkt werden. Eine dauerhaftere Option sind Betonringe. Das Einfachste, Schnellste und Beliebteste ist jedoch der Lauf. Diese Konstruktion verwendet einen Metall- oder Kunststoffbehälter mit einem Volumen von 200 Litern.

Am Boden der Senkgrube wird Schotter mit einer Schicht von 10 bis 15 cm gegossen, im Fass werden Löcher gemacht, durch die eine flüssige Fraktion von Abwasser in den Boden eintritt. Installiere das Fass in der Grube und schlafe um den Schutt herum. Die Trümmer spielen die Rolle der Entwässerung und verhindern die Versandung der Grube. Anstelle von Schutt können Sie Bruchstein, Stein usw. verwenden. So kann die Lebensdauer der Landtoilette deutlich erhöht werden.

Wie man eine Grundlage für einen Toilettenstand bildet

Die zweite Stufe des Baus einer Toilette für die Datscha ist der Bau einer Hütte. Traditionell wird die Kabine durch Rahmentechnologie hergestellt. Zuerst sammeln Sie einen Rahmen, dann die Verkleidung, ein professionelles Blatt oder ein Abstellgleis. Die Rahmentoilette kann aus einer Holzleiste zusammengebaut oder aus einem Metallprofil geschweißt werden.

Die Kabine ist eine ziemlich leichte Konstruktion, so dass ein spezielles Fundament nicht benötigt wird. Damit der Toilettenstand nicht direkt auf dem Boden steht, wird er auf Betonblöcke gestellt. Im Gegenzug werden Betonblöcke auf eine 10 bis 20 cm dicke Sandplatte gelegt, die eine zuverlässige Grundlage und natürliche Belüftung bietet, die zur Geruchsfreiheit beiträgt.

Der einfachste Weg, eine Holzhütte zu bauen, weil während der Arbeit mit einem Baum wird das Spezialwerkzeug beispielsweise zum Schweißen nicht benötigt. Eine hölzerne Kabine wird nicht in der Sonne geheizt, im Gegensatz zu einer Toilette aus einem professionellen Tuch, und es wird angenehm zu benutzen sein.

Sie können eine hölzerne Kabine mit Ihren eigenen Händen aus einer Bar mit einem Abschnitt von 50x50 mm bis 100x100mm machen. Zuerst montieren sie die Basis des Rahmens, dann installieren sie vertikale Säulen, danach werden die Sparren befestigt und die Ummantelung wird gemacht.

Alle Elemente des Kabinenrahmens sind mit selbstschneidenden Schrauben und Metallecken verbunden. Draußen ist es mit einem Brett, Schiene oder Blockhaus genäht, was die Kabine wie eine Toilette aus einem Baumstamm aussieht. Für die Bedachung können Sie jedes Dachmaterial verwenden. Die Tür für das Toilettenhaus kann aus Brettern bestehen oder gebrauchsfertig sein.

Toilettensitz

Toilettensitz kann auf verschiedene Arten hergestellt werden. Am beliebtesten sind zwei Optionen: eine Plattform und ein spezieller Kunststoffeimer. Bei der Herstellung eines Gerüstes ist zu beachten, dass die Höhe 45 cm und die Breite 60 cm betragen sollte, um den Komfort der Landtoilette zu gewährleisten.

Ein wichtiger Punkt beim Bau eines Standes ist das Vorhandensein eines Fensters. Das Fenster erfüllt zwei Funktionen der Beleuchtung und Belüftung. Das Fenster sollte nicht verglast sein, damit das Haus nicht heiß wird und es keinen Geruch gibt.

Zeichnungen Toilettenkabinen

WC-Kabine kann ein anderes Design haben, aber das Prinzip der Konstruktion ist für alle identisch. Hier sind einige Beispiele.

Land Toilette - Arten und Optionen der Anordnung

Zuvor war mit Hütten völlig Gewissheit. War der Besitzer kein verantwortungsvoller Verwalter oder Mitglied der kreativen Vereinigung mit Insignien und Titeln, dann handelte es sich um ein Grundstück von 4 oder 6 Acres in der Datscha-Genossenschaft und um ein kleines Gartenhaus "ohne Annehmlichkeiten". Und in den meisten Fällen war die Landtoilette ein "Vogelhaus", das separat über der Jauchegrube stand. Und obwohl solche Sommerhäuser jetzt existieren und gedeihen (im Frühjahr und Sommer buchstäblich), ist der Sommerbewohner nicht mehr derselbe - er bevorzugt Trost und will seine Gewohnheiten auch außerhalb der Stadt nicht aufgeben.

Wenn die ästhetische Komponente höher funktional ist

Merkmale der Anordnung einer Toilette an der Datscha

Ein solch wichtiger Aspekt, wie die Anordnung der Datscha-Toilette, hat einen obligatorischen Regulierungsrahmen. Einschließlich eines Artikels im Gesetzbuch über Verwaltungsverstöße, nach dem das Einleiten von frischem Abwasser in einen Kompost oder einen Brunnen ohne Boden als eine Tatsache der "Bodenschädigung" (sowie der Verwendung einer undichten Jauchegrube) angesehen wird.

Gemäß den Vorschriften gibt es drei Möglichkeiten, Abwasser in dem Land zu sammeln, zu neutralisieren und zu entfernen:

lokale (lokale) Behandlungseinrichtungen;

mit Senkgruben;

nichtkanalisierte Methoden gefolgt von Kompostierung.

Wir haben bereits entschieden, dass der Bau einer Toilette im Land in der "klassischen" Form des Hofes in einem modernen Landhaus nicht praktiziert wird. Infolgedessen sollte der Anordnung einer zivilisierteren und moderneren Organisation der "Latrine" alle Aufmerksamkeit geschenkt werden.

Moderne Landtoilette kann sowohl im Haus als auch auf der Straße aufgestellt werden

Beliebte Lösungen

Der Nachteil einer separaten Kabine, die "Einrichtungen im Hof" genannt wird - Saisonalität der Nutzung. Das heißt, in der warmen Jahreszeit können Sie verwenden, aber mit dem Einsetzen von kaltem Wetter - nein. Und was ist, wenn im Spätherbst und im Winter die Datscha als Rastplatz für den Rest des Tages genutzt wird - Angeln, Grillen usw.? Vor allem, wenn die Familie geht - Frauen und Kinder. Daher benötigen solche Villen eine warme Toilette, die mit dem Haus beheizt werden würde. Und es gibt mehrere solcher Möglichkeiten:

autonome "Winter" -Flüssigkeit plus Wasserversorgung;

Autonomes Abwasser

Diese Art von "Landtoilette" hat die gleichen Geräteschemata wie die eines Landhauses mit Daueraufenthalt. Um die Belastung der Kläranlage zu reduzieren, wird empfohlen, die Abwassertrennung in "Grau" und "Schwarz" vorzunehmen.

"Graue" Abflüsse sind solche, die von der Küche oder dem Bad in den Abwasserkanal fallen und "schwarz" - von der Toilette.

Das System ohne Abwassertrennung vereinfacht die Organisation der Kanalisation des Landes, erhöht aber die Wartungskosten.

Wenn die Datscha in der kalten Jahreszeit unbewohnt ist, muss Wasser aus dem System abgelassen werden. Und der "problematischste" Teil dieses Verfahrens sind Wasserfallen, aus denen Wasser durch die Schwerkraft nicht entweichen kann. Es gibt eine Option für das Heizsystem, um die Lufttemperatur auf +7 ° C zu halten - viele der modernen Gas- und Elektrokessel haben eine "Frostschutz" -Funktion. Die Nachteile eines solchen Systems liegen jedoch auf der Hand:

große Anfangsinvestitionen während der Bauphase;

erhebliche Kosten für die Aufrechterhaltung des Betriebszustandes des Systems;

Abhängigkeit von der Stabilität der Stromversorgung (in Abwesenheit der Besitzer, im Falle eines Netzausfalls im Winter, kann das System einfrieren und die Rohre platzen).

Diese Option ist sinnvoll, wenn das Familienbudget solche Kosten ermöglicht oder das Ferienhaus in der Nähe der Stadt liegt und häufig genutzt wird (im Landhausmodus).

Umkehrspiel

In der klassischen Version, nicht weit von der Hauswand entfernt, hinter der sich ein Badezimmer (praktisch darunter) befindet, befindet sich eine Jauchegrube.

Das Schema des klassischen Spiels, wenn der Schornstein in der Nähe des Schornsteins im selben Kanal. Dies erhöht die Traktion und verbessert die Luftqualität im Toilettenraum.

Es ist unmöglich, den Spielschrank als kombiniertes Badezimmer in einer Stadtwohnung auszustatten. Die Toilette mit Spülung und Wassersperre wird in diesem Fall selten benutzt - Wasser im "Knie" des Abflusses plus überschüssige Flüssigkeit, was zu ungeplantem Pumpen führt. Ein Abfluss aus der Spüle und der Dusche gehört zu den grauen Abflüssen, die mit Sand- und Kiesauffüllung in den Filtergraben oder Brunnen geleitet werden können. Wenn man bedenkt, dass die Spielkammer dem Geruch innewohnt, muss der "Komfort" aus diesem Grund aufgeteilt werden.

In der Datscha ist es besser, die Toilette durch einen Vorraum oder Korridor zu trennen, aber im Inneren ist es notwendig, eine Lüftung vorzusehen - ein separates Rohr (Lüftungskanal) für die Grube und einen Zwangsraum oder ein Fenster mit einem Lüftungsfenster zu installieren. Übrigens wird das Fenster eine weitere Quelle für natürliches Licht sein, und um die Privatsphäre zu gewährleisten, kann das Glas frostfrei gemacht werden oder Jalousien installiert werden.

Auf unserer Website finden Sie die Kontakte von Bauunternehmen, die die Installation von Strukturen anbieten. Sie können direkt mit den Vertretern kommunizieren, indem Sie die Häuserausstellung "Low-Rise Country" besuchen.

Sie können deutlich sehen, was ein Backlash im Video ist:

Es gibt bestimmte Richtlinien für die Platzierung von Boxen. Es ist besser, es auf der Nordseite des Hauses oder im Schatten der Bäume zu haben. Und weg von der Haustür, Palisade, Rasen für Kinder, Bänke, Pavillons und Sommerküche. Natürlich sollte die Luke einer klassischen Senkgrube luftdicht sein, aber der Prozess des Abpumpens des Inhalts ist nicht immer sauber.

Achtung. Der Bau einer Jauchegrube sollte in der Planungsphase der Toilette für die Datscha mit lokalen Grundwasserschutzbehörden und dem Sanitär-Epidemiologischen Dienst koordiniert werden.

Wasserklosett

Dies ist eine vereinfachte Version des "autonomen Abwassersystems", aber ohne die Abwasserbehandlung (der teuerste Teil des Systems).

In einer modernen Konstruktion ersetzt die Senkgrube einen großen Plastikbehälter (bis zu 20 m3) mit drei Löchern (für ein Trichterrohr, Belüftung und Pumpen) - eine kumulative Klärgrube. Natürlich muss man hier ein Loch graben, aber es ist nicht notwendig, es aus vorgefertigten Betonringen oder Ziegeln zu bauen, Beton in die Schalung für eine monolithische Struktur zu gießen. Und dann, um den Betonboden entlang des Bodens auszurüsten, ist es notwendig, eine zuverlässige und komplexe Abdichtung der gesamten Struktur durchzuführen, damit die "schwarzen" Abflüsse nicht in den Boden fallen und umgekehrt - die saisonale Wasserversorgung füllt die Grube nicht.

Moderne kumulative Klärgrube ist besser als eine Senkgrube

Die Kapazität des Klärgrubens kann nicht einfach in den Boden eingegraben werden - denn es ist notwendigerweise eine solide Basis, so dass es in einer stabilen Position ist.

Um die Wassermenge zu reduzieren, können Sie Toiletten mit einem Fassungsvermögen von 4 Litern und einem Sparmodus von 2 Litern benutzen. Und in diesem Fall wird ein Tank von 2 m³ in der Lage sein, 500 bis 1000 Spülungen standzuhalten, was ausreichend ist für einen Monat permanenten Aufenthalts für eine dreiköpfige Familie (abhängig von der Abtrennung von Abwasser).

Es bleibt nur das Problem des Winterfrierens von Wasser im Hydraulikschloss. Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen:

pour "nezamerzayka", die in Autos zum Waschen von Fenstern verwendet wird;

Wasser mit einer Spritze für technische Flüssigkeiten oder für Ölwechsel (Standardvolumen bis 0,5 l) abpumpen;

Diese Spritze kann in wenigen Schritten Wasser aus dem Wasserverschluss pumpen.

Es kann interessant sein! In dem Artikel auf dem folgenden Link lesen Sie über die Toilette ohne Abwasser in einem privaten Haus.

Bei Klärgruben mit Bioreinigung von Abwasser ist der Einsatz aggressiver Flüssigkeiten unerwünscht. Obwohl das Volumen und kleine, aber Mikroorganismen, Abwasser neutralisieren, teilweise sterben.

Unabhängig davon, wie die Senkgrube eingerichtet ist, ist die Unannehmlichkeit in der Wartung die gleiche - es ist notwendig, den Bergungsfahrzeug periodisch anzurufen. Und auch für ihren Eintritt auf die Baustelle und die Plattform in solch einer Entfernung von der Luke des Tanks sorgen, dass der Saugschlauch fast bis zum Boden der Grube reicht.

Trockenschrank

Es gibt mehrere grundlegend verschiedene Systeme, die unter diesem Namen kombiniert werden können, aber nicht alle von ihnen sind für Problem Datscha geeignet.

Die erste "trockene" Bio-Toilette ist seit langem bekannt - es ist ein Pulk-Schrank.

Aber wenn die Handwerker früher nach Möglichkeiten zur Selbstherstellung suchten, ist es jetzt viel einfacher, ein vorgefertigtes Fabrik-Kit auszuwählen und dann Vorräte dafür zu kaufen. Der Unterschied zum Klassiker ist die Kompaktheit, das "aktivere" Pulver (welches den Prozess des Kompostierens beschleunigt), der luftdichte Deckel, ein separates Rohr zur Entfernung von Gasen, die während der Behandlung von Fäkalien freigesetzt werden, und das fast vollständige Fehlen eines "konstanten" Geruchs.

Diese Art von Toilette ist in Sommerhäusern sehr beliebt, da sie keinen Anschluss an das Wasserversorgungssystem und den Strom benötigt und folglich mit reinem organischen Dünger enden kann.

Das Gerät ist einfach - ein Toilettensitz, darunter befindet sich ein Lager für Kot, das, wenn die Toilette benutzt wird, mit Torf aus einem separaten oder oberen Tank (wie einem Tank, aber mit einem Drehgriff) bestreut wird.

Factory Torf Biotoilet bereits mit einem Schornstein

In modernen Modellen wird nicht nur Torfkrume verwendet, sondern eine Mischung aus "angereicherten" Mikroorganismen. Wenn der untere Tank gefüllt ist, wird er in eine Kompostgrube entleert, wo für einige Jahre Dünger für die Betten gebildet wird.

Zwei Nachteile - manuelle Reinigung und "Leistung". Bei einer großen Anzahl von Besuchen kann Torf nicht immer genug Zeit haben, um die gesamte Flüssigkeit aufzunehmen - und obwohl es nach der Behandlung ziemlich sauber ist, muss es aus dem unteren Behälter entfernt werden. Daher ist es besser, separat vom Landhaus eine Toilette dieses Designs zu bauen.

Es gibt auch zwei Vorteile - freien Dünger und das Fehlen eines Sumpfes.

Visuell über die Auswahl von Trockenschränken für den Blick auf das Video:

Elektrische Trockenschränke. Bei dieser Art gibt es als Ergebnis der Arbeit eine Trennung von "Abfallprodukten" in zwei Phasen - flüssig und fest. Die Flüssigkeit tritt in den Verdampfer ein, und die feste Komponente wird in einem "mumifizierten" Zustand verbrannt oder getrocknet und in einem speziellen Behälter gesammelt, der in die Kompostgrube entleert wird - und dies wird weniger oft benötigt als bei einer Torf-Bio-Toilette.

Für den normalen Betrieb sind zwei Bedingungen erforderlich - die Verfügbarkeit von Elektrizität und die Verlegung der Lüftungsleitung aus der "Brennkammer". Der Nachteil sind die hohen Kosten. Aber wenn Sie Preise mit Designermodellen von konventionellen Toilettenschüsseln vergleichen, unterscheiden sie sich nicht so signifikant.

Es kann interessant sein! Im Artikel über den folgenden Link lesen Sie über die Torf-Toilette zu geben.

Elektro-Trockenschrank ist am einfachsten zu pflegen und benötigt keine Verbrauchsmaterialien

Für chemische Toiletten gibt es zwei Arten von Reagenzien - Formaldehyd und Ammonium. Die erste stoppt tatsächlich den biologischen Abbau von Fäkalien und "tötet" den Geruch, aber es ist giftig. Der zweite Regent wird in Klärgruben verwendet und verarbeitet Abwässer ohne die Anwesenheit von Luft, obwohl das Verfahren bei häufiger Verwendung einfach keine Zeit hat, die Bildung einer Kompostmasse zu erreichen.

Chemische Toiletten sind nur dann gut, wenn ein nahegelegenes Unternehmen sie bedient. Der Inhalt des Tanks muss von seinen Mitarbeitern entsorgt werden.

Chemische Trockenschränke haben tragbare Modelle - sie können im Kofferraum eines Autos transportiert werden

Sie produzieren auch Trockenschränke, in denen mit speziellen Bakterien zur Aufbereitung von Abwasser gearbeitet wird. Aber die Mikroorganismen, die durch Gentechnik gewonnen und künstlich "gezüchtet" werden, schaffen keinen Kompost, der für Dünger geeignet wäre. Und sie müssen zusammen mit den Inhalten zum Recycling gebracht werden.

Die Reihenfolge der Arbeit an der Installation von Land Toilettenkabinen

Der einfachste Weg, um eine Toilette in dem Ferienhaus zu bauen, ist eine fertige Kabine aus Holz, Plastikfolie oder Plastik zu kaufen.

Sogar innerhalb einer Hoftoilette können Sie ein modernes Niveau des Komforts zur Verfügung stellen.

Dann gibt es zwei Möglichkeiten für weitere Aktionen: Machen Sie eine Jauchegrube oder installieren Sie eines der Modelle des Trockenschranks.

Eine Jauchegrube kann aus zwei Arten bestehen: Beton (oder Ziegel) und an der Basis eines großen Tanks einer ähnlichen Klärgrube, jedoch mit eigenen "Arbeitslöchern".

Die klassische Senkgrube, über der die Hütte steht, ist ein Anachronismus, denn in der Hütte wird es immer gerochen. In diesem Fall ist es besser, das Wasserklosettsystem zu verwenden - mit einem luftdichten Behälter und einer Toilette mit einem hydraulischen Verschluss. Und in der Hütte kann saisonale Residenz an die Sommerwasserversorgung angeschlossen werden.

Fertigmodelle von Toilettenkabinen können für jeden Geschmack gefunden werden.

Es kann interessant sein! In dem Artikel über den folgenden Link lesen Sie über die hölzerne Toilette zu geben.

Fazit - was ist besser zu wählen

Trotz der Fülle im Internet von Projekten von Landtoiletten mit Zeichnungen von Kabinen für jeden Geschmack, ist es besser, vorgefertigt zu kaufen - für das Geld ist der Unterschied klein, besonders in Anbetracht der Preise des Groß- und Einzelhandels für Baumaterialien. Und wenn es kein Modell gibt, das Ihren Wünschen oder Ihrem Landschaftsdesign entspricht, dann gibt es immer noch einen Custom Manufacturing Service.

Toilette für das Geben ohne einen Geruch und das Herauspumpen: was man wählt und wie man macht

Die Zeit, die auf der Datscha verbracht wird, wird um ein Vielfaches angenehmer sein, wenn die Seite alle Annehmlichkeiten haben wird. Es muss berücksichtigt werden, dass das System der sanitären Instandhaltung in diesem Fall eine bedeutende Rolle spielt. Damit es nicht riecht und nicht gepumpt werden muss, müssen Bakterien oder spezielle Chemikalien verwendet werden. Außerdem sind einige Systeme mit einem speziellen Mechanismus ausgestattet, der den Geruch nicht auslässt. Sie können sich hier mit dem Sicherheitsventil der Heizung, des Gerätes und der Reparatur vertraut machen.

Das Foto zeigt eine Landtoilette.

Was ist besser zu tun?

Laut Experten des Sommerhauses, ist es am besten, entweder eine eigenständige Toilettenkabine zu arrangieren, oder sie in den Nebengebäuden zu platzieren.

Es gibt keinen besseren für den Vorstadtbereich der Toilette, der nicht riecht und kein Pumpen erfordert.

Wenn das System jedoch auf statischem Abwasser basiert, sollten Sie die Dienste von Reinigungsunternehmen nutzen. Sie machen ihre Arbeit nicht so schnell wie möglich und ohne Verzögerung.

Technische Eigenschaften

Toiletten, die für die Installation in einem Vorstadtbereich verwendet werden, müssen die folgenden technischen Anforderungen erfüllen:

  • Gesamtabmessungen - hängen vom Gerätetyp ab;
  • Volumen - hängt davon ab, welche bestimmte Toilette Bio-, Toiletteneimer oder anderes Gerät verwendet wird;
  • Das Material, aus dem die Toilette hergestellt wird - Holz, Kunststoff, Ziegel;
  • Konstruktionsmerkmale - Bio-WC, Toiletteneimer, separate Toilette.

Moderne Unternehmen sind bereit, ihren potenziellen Kunden anzubieten, verschiedene Arten von Toiletten für ihr Ferienhaus zu kaufen. Die folgenden Geräte sind sehr beliebt für verschiedene Bevölkerungsgruppen:

  • Der Toiletteneimer für den Garten ist die primitivste Art der sanitären Ausrüstung. Praktisch, einfach zu bedienen;

Auf dem Foto ist ein Toiletteneimer zu geben.

Häuschentoilette mit einer Toilette dargestellt auf dem Foto

Auf dem Foto ist eine Holztoilette zu geben

Warme Hüttentoilette im Bild

Das Bild zeigt eine transportable Toilette zu geben

Plastiktoilette für das Geben auf einem Foto

Das Bild zeigt eine finnische Toilette zu geben.

Das Foto zeigt eine Komposttoilette für den Garten.

Wie baue ich?

Um eine Toilette mit Abwasser auf der Datscha zu machen, wird es notwendig sein, eine septische Zisterne zu machen. Es ist erwähnenswert, dass moderne Hersteller anbieten, eine Klärgrube sofort mit der Installation zu kaufen.

Auf dem Foto ist ein Beispiel für die Gründung einer Outdoor-Landtoilette.

Um eine Kanalisation zu machen, wird es notwendig sein, ein Loch der passenden Größe zu graben. Danach wird der Boden der Grube vorsichtig mit Sand und Kies bewässert. Führen Sie dann die Installation des Behälters durch, in dem der Abfall gesammelt wird.

Kanalisation für eine Landtoilette auf dem Foto

Nachdem alle oben genannten Manipulationen abgeschlossen sind, sollte daran erinnert werden, dass der Tank zwei "Annäherungen" haben sollte: der erste für den Eintritt und der zweite für das Pumpen von Abfall. Über dem Tank schaffen sie eine Plattform und montieren die Toilettenbox.

In der Fotoinstallation des Standes für die Landtoilette

Die Abbildung zeigt den Aufbau der Landtoilette

Toiletten in Landhäusern

Es ist auch erwähnenswert, dass viele Unternehmen neben den separaten Toiletten ihren Kunden komplette Systeme mit einer Toilette und anderen Hygieneartikeln anbieten. Lesen Sie das Triton septische Gerät hier: http://etovodoprovod.ru/kanalizaciya/po-naznacheniyuk/dacha-i-chastnyj-domk/septiki/ustrojstvo-septika-triton.html.

Toilette mit Dusche im Ferienhaus abgebildet

Das Bild zeigt den Hozblok mit Toilette und Dusche auf dem Land

Wie zu reinigen?

Die Reinigung der Toilette im Ferienhaus ist mühsam und unangenehm. Um unangenehme Gerüche zu vermeiden, ist es jedoch notwendig, die Toilette rechtzeitig zu reinigen:

  • Schätzen Sie den Arbeitsaufwand.
  • Entscheiden Sie sich für die Werkzeuge für die Reinigung.
  • Führen Sie die Reinigung durch. Wenden Sie entweder chemische oder mechanische Methode an.
  • Wenn Sie Chemie verwenden, muss die Landtoilette nicht erneut installiert werden.

Auf dem Foto bioochistitel für eine Landtoilette

Auspumpen

Wenn das Gerät auf dem Gelände eines Landes installiert wird, in dem eine Klärgrube errichtet wird, müssen Sie die Dienste eines Spezialisten in Anspruch nehmen:

  • Um die assenizatorsky Maschine zu nennen;
  • Führen Sie die Versorgungsleitung aus;
  • Inhalt herunterladen

Pumpen einer Landtoilette in einem Bild

Die Kosten für die Toilette zu geben

Heute ist es möglich, eine Toilette für die Datscha sowohl auf einem regulären Baumarkt als auch in einem Geschäft zu kaufen, das sich auf Ausrüstung für ein Landparadies spezialisiert hat. Im Durchschnitt kann der Preis für Geräte dieser Art im Bereich von 6.000 bis 20.000 Rubel variieren.

Wenn es notwendig ist, die Ausrüstung in einem schlüsselfertigen Landhaus zu installieren, werden die Kosten für das Gerät und die Arbeit selbst 10 000 - 25 000 Rubel betragen.

Wenn es notwendig ist, eine Klärgrube auf einem Landgelände zu errichten, wird der Installationspreis 15 000 - 45 000 Rubel betragen. Und viele werden von der Art des Geräts abhängen.

Wo kaufen Sie eine hölzerne Toilette in das Land?

Wo in Moskau zu bestellen:

  1. Garden Arbors Company, Moskau, Bezirk Lyublino, ul, Stavropolskaya 84 Telefon: 8 (909) 922-45-11, 8 (966) 309-93-92;
  2. Online Geschäft Großvater Ivan Moskau, U-Bahn Semenovskaya, st. Tkatskaya, 5, TD Stroykomplekt, 2. Stock, Pavillon №10, Kontakttelefon: 8 (495) 744-66-90;
  3. Stroitelstvo.ru, Region Moskau, Naro-Fominsky Bezirk, Selyatino Dorf, 51 km von Kiew Autobahn, Baumarkt, Kontakt Telefon: 8 916 267-86-52.

Wo in St. Petersburg zu bestellen:

  1. LLC Promservice St. Petersburg, Strelna, st. Untere Kolonie, 84 Kontakttelefon: 8 (921) 9572296, 8 (812) 4213854, 8 (812) 4213856
  2. TD Lesnaya Skazka Sankt Petersburg, Ul. Durchlauf, Haus 6, lit. A, Kontakttelefon: 8 (812) 490-53-01;
  3. Professionelle Reparatur und Rekonstruktion von Land-und Landhäusern in St. Petersburg und dem Leningrader Gebiet St. Petersburg, Ul. B. Zelenina, 24 Telefon: +7 (812) 385 52 51 (Mehrkanal).

Video

Schauen Sie sich das Video über die Toilette an, um geruchlos und pumpend zu wirken:

Die Zeit außerhalb der Stadt wird um ein Vielfaches angenehmer, wenn sie mit der neuesten Technologie ausgestattet ist. Vor allem gibt es viele Schwierigkeiten, wenn es notwendig ist, ein Badezimmer zu installieren. Wenn die Toilette nicht im Haus, sondern auf dem Grundstück steht, sollte sie mindestens 10 Meter vom Haus entfernt sein. Also "Gerät" wird anderen nicht Unbehagen bringen.

Arten von Toiletten zum Geben: Optionen

Traditionell versuchen die Besitzer in der Datscha nicht, die Außentoilette mit etwas zu isolieren. An einem fernen Ort ein rechteckiges Haus auf eine Grube legen. Einige Enthusiasten nähern sich diesem Thema jedoch kreativ und schaffen ein komplettes komfortables Badezimmer. Jetzt werden wir die vorhandenen Arten von Toiletten für Ferienhaus, sowie die besten Optionen für seinen Standort betrachten.

Wählen Sie den optimalen Ort für die Installation der Toilette im Land

Bevor Sie den Typ der Landtoilette wählen, müssen Sie entscheiden, wo es besser ist, es zu setzen. In dieser Sache achten sie nicht nur auf die Tatsache, dass es bequem war, sich der Konstruktion zu nähern, sondern auch eine Reihe von hygienischen Standards zu berücksichtigen:

  • Stellen Sie ein Haus mit einer Jauchegrube vorzugsweise nicht näher als 25 m zu den Einlaufbrunnen und Brunnen. Außerdem werden alle Wasserquellen auch in benachbarten Gebieten berücksichtigt.
  • Cottage ist nicht nur ein Garten, sondern auch ein Ort der Ruhe. Eine Toilette in den Garten zu stellen ist falsch. Für das Haus ist es ratsam, einen abgelegenen Ort hinter dem Haus außerhalb der Gesamtansicht zu wählen.
  • Richtig platzierte Häuschentoilette hilft der Landschaft des Yard. In hügeligen Gebieten ist eine Jauchegrube an der tiefsten Stelle gegraben. Über der Toilette befindet sich das Fundament eines Wohnhauses und eines Wasserbrunnens, der das Eindringen von Abwasser aus der überfüllten Grube in den Keller des Hauses oder Trinkwasser ermöglicht.
  • Es ist wichtig, den Standort des Ferienhauses angesichts der Windrose zu wählen. In der heißen Sommerperiode sollten Gerüche vom Wind in die entgegengesetzte Richtung von Wohngebäuden mitgerissen werden, nicht nur ihre eigenen, sondern auch ihre Nachbarn. Wenn auf dem Hof ​​nicht genug Platz ist, kann eine Toilette hinter dem Haus von der Seite der Wand ohne Fenster platziert werden. Es wird nicht empfohlen, eine Jauchegrube in der Nähe der Veranda, des Gazebo oder der Terrasse zu graben.
  • Eine Jauchegrube jeder Größe füllt sich im Laufe der Zeit und muss abgepumpt werden. Bei der Installation einer Toilette im Land ist es sofort wichtig, freien Zugang zu gewähren. Eine Jauchegrube von großem Volumen zu pumpen ist besser als eine assenizatorsky Maschine, und dafür wird es zur freien Fahrt verlassen. Wenn sich das Grundwasser auf einer Datscha über 2,5 m befindet, wird eine Toilette des Pulverschranksystems gebaut oder ein hermetischer Speichertank wird in den Boden eingegraben. Das tiefe Vorkommen von Grundwasser unter 2,5 m ermöglicht es, eine Jauchegrube zu graben.
  • Eine Toilette mit einer Jauchegrube befindet sich in einer Entfernung von 12-14 m von Wohngebäuden und 5 m von Schuppen.In Entfernung von 5 m vom Haus kann eine Trockentoilette wie ein Pulverschrank installiert werden.Es ist wichtig, die Entfernung zu 4 m von Obstbäumen und Sträuchern zu berücksichtigen.

Cesspools verschmutzen Boden und Grundwasser stark. Gemäß den Hygienestandards sollten Tanks für Landtoiletten luftdicht gemacht werden.

Sorten von Landtoiletten

Also, es ist Zeit zu überlegen, welche Arten von Toiletten sind. Diese Informationen helfen Ihnen, die beste Option für die Datscha zu wählen.

Wasserklosett - komfortables Badezimmer

Der Name der Toilette weist bereits darauf hin, dass dieses System das Spülen von Abwasser vorsieht. Im Prinzip stellt sich in dem Land ein komfortables Badezimmer ein, das wie in einer Stadtwohnung funktioniert. Das System ist im Inneren des Hauses installiert und besteht aus einer Toilette mit Spülkasten. Das Wasserklosett kann auch in einem Straßenstand installiert werden, wodurch eine schöne und komfortable Toilette ohne Gerüche entsteht. Aber in diesem Fall wird es bei beginnender kalter Witterung nicht möglich sein, es zu benutzen, da das Wasser im Tank im Winter nicht bedient werden kann, sonst wird es sich einfach zerstreuen.

Toiletten werden in verschiedenen Größen und Formen verkauft. Es sollte kein Problem bei der Auswahl einer guten Sanitäreinrichtung geben. Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine Toilettenschüssel zu reparieren:

  • Auf den Betonboden mit den verlegten Keramikfliesen wird die Toilettenschüssel mit Kunststoffdübeln mit Schrauben befestigt;
  • wenn der Beton eine Hypothek auf ein Stück Holz vorsieht oder der Boden aus Holz besteht, wird die Toilette mit Schrauben verschraubt;
  • Damit die Fliese beim Bohren nicht platzt, darf die Toilettenschüssel mit Epoxidharz auf den Boden geklebt werden.

Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Zisterne zu installieren. Keine sehr bequeme Option - das ist eine separate Halterung. Der Tank ist mit Schrauben an der Wand der Toilette über der Toilette befestigt. In diesem Fall besteht die Verbindung mit der Schüssel aus einem Kunststoffrohr mit einer Manschette. Der einfachste Weg, um den Tank auf der Schüssel selbst zu installieren und mit Kunststoffschrauben nach unten zu ziehen. Auf dem Verbindungsstapel Dichtgummi.

Auf der Oberseite der Schüssel Kunststoffsitz mit einem Deckel setzen. Der Tank ist an die Wasserversorgung angeschlossen. Wenn er auf dem Land abwesend ist, können Sie einen Lagertank mit Wasser auf hoher Ebene installieren. Der Anschluss erfolgt durch einen Kugelhahn.

Der Auslass der Schüssel des Wasserklosetts, der Wellungen und T-Stück verwendet, wird an das allgemeine Abwasserkanalsystem angeschlossen. Verbinden Sie hier auch das Abzweigrohr von allen Wasserstellen. Das Abwasser-Entwässerungssystem sorgt für die Entsorgung von Abwasser in eine Klärgrube oder Senkgrube. Ein selbstgebauter Abwassertank wird aus 100-150 mm dicken Betonwänden gebaut, die mit einer Stahlbetonplatte mit einer Wartungsklappe abgedeckt sind.

Land Toilettensystem Spielautomat

Der Toilettenspielraumschrank sorgt in ähnlicher Weise für die Installation in der Haustoilette. Es zeigt sich die Ähnlichkeit des Badezimmers einer Stadtwohnung, nur ohne die Kanalisation. Das ganze Stück ist in der Kloake. Unter einer solchen Toilette ist nicht weit vom Haus, sondern direkt unter der Toilette ein Abwasserspeicher installiert. Darüber hinaus ist die Jauchegrube notwendigerweise luftdicht, und sie ist mit einer Lüftung ausgestattet, so dass es im Inneren des Hauses keinen schlechten Geruch gibt.

Die Jauchegrube von der Toilette in Richtung des gemeinsamen Laufwerks kommt mit einer leichten Erweiterung, und der Boden muss mit einer Steigung erfolgen. Abwasser auf einer geneigten Ebene fließt in den Antrieb. Das Reservoir ist von allen Seiten mit einer Abdichtung versehen. Die obere Abdeckung ist zusätzlich isoliert, um das Einfrieren von Abfällen zu verhindern. Das Pumpen des Abwassers wird von einer Aspenizatorsky-Maschine durch eine Dienstluke durchgeführt.

Land Toilettensystem Pulverlager

In Bezug auf die Geschwindigkeit der Bau des Landes steht Pulverschrank in erster Linie. Das Design besteht aus einem Toilettensitz mit einem Abfallbehälter. Unter solch einer Toilette müssen Sie keine Senkgrube ausheben und eine Kanalisation bauen. Der Stuhl kann drinnen oder in einem separaten Haus auf dem Ferienhaus platziert werden.

Pulk-Schrank funktioniert einfach. Unter dem Toilettensitz ist ein kleiner Behälter. In einem hausgemachten Design kann ein einfacher Eimer verwendet werden. Nach jeder Verwendung wird der Abfall mit Torf oder Holzspänen bestreut. Lagerschrank-Pulver ist mit einem Berieselungsmechanismus ausgestattet. Bei einem selbstgemachten Toiletten-Design wird der Verband manuell mit einer Schaufel aus einem daneben stehenden Eimer Torf gemacht.

Ein solches System der Landtoilette ist im Falle der Unmöglichkeit des Grabens einer Senkgrube wegen der hohen Position des Grundwassers vorteilhaft. Voraussetzung für das System ist die Herstellung von Lüftung.

Country-Trockenschrank

Die Verwendung im Trockenschrank des Landes ist aus mehreren Gründen vorteilhaft. Erstens, der Prozess der Zersetzung von Abwasser passiert, so dass der Müll zu umweltfreundlichen Schlamm wird. Sie können sogar in einem Komposthaufen zur weiteren Verwendung anstelle von Dünger im Datscha-Garten gelagert werden. Zweitens wird der im Trockenschrank verarbeitete Müll mehrmals im Volumen reduziert. Ein solcher positiver Prozess erspart dem Besitzer des Gartenhauses das häufige Abpumpen des Reservoirs.

Vorgefertigte Trockenschränke arbeiten mit speziellen Füllstoffen, um den Abfall zu recyceln. Biologische Präparate, die Kolonien nützlicher Bakterien enthalten, können verwendet werden.

Klassische Landtoilette mit Jauchegrube

Das klassische Datscha-Badezimmer ist eine Außentoilette mit einer gegrabenen Senkgrube. Die einfachste Variante ist ein rechteckiges Holzhaus, unter dessen Boden ein kleines Loch gegraben wurde. Nachdem es gefüllt ist, wird ein neues Loch gegraben und ein Haus wird darauf übertragen. Alter Lagerraum für verfaulende Abfälle.

Unter der nicht tragbaren Außentoilette im Land bauen Sie eine ausgestattete Senkgrube auf. Die Wände des Tanks sind aus Beton oder Ziegelsteinen. Der Boden des Sumpfes ist betoniert, gelegentlich auch gefiltert. Für die Herstellung des Hauses, außer für Holz, verwenden Sie eine Vielzahl von Blattmaterial. Einige Handwerker schaffen ganze Meisterwerke mit Beleuchtung und Zwangslüftung.

Beispiele für Landtoiletten

Um eine gute Landtoilette zu machen, bedeutet das, seinen Komfort näher an das Niveau eines städtischen Badezimmers zu bringen. Und Sie können selbst in Straßenhäusern die optimalen Aufenthaltsbedingungen wiederfinden. Außerdem schlagen wir vor, auf jedem Bild zu prüfen, was die Eigentümer des Landes schaffen.

Im Video sehen Sie ein Beispiel für eine Landtoilette:

Bewertungen von Truckern auf die Wahl der Toilettengestaltung

Lassen Sie uns versuchen, anhand des Feedbacks zu bestimmen, welches die beste Toilette für den Bau ist, um maximalen Komfort zu bieten.

Wie wähle ich einen trockenen Schrank für geschmackloses und pumpendes heraus?

Besitzer von Gebäuden mit "Einrichtungen auf dem Hof" nehmen die übliche Bio-Toilette zum Geben ohne Geruch und Pumpen als ein fantastisches Objekt wahr, dessen Verkauf an den Versuch grenzt, den Käufer durch einen Sprung auf ein wissentlich nicht funktionierendes Produkt zu täuschen. Aber zur Freude der modernen Sommerbewohner gibt es solche Toiletten noch immer und erfreuen ihre Besitzer seit vielen Jahren.

Heute schauen wir uns ihre Varianten an und konzentrieren uns auf die beliebtesten Modelle, deren Wirksamkeit sich durch die Zeit bestätigt.

Was ist das Geheimnis der geruchlosen Datscha-Toilette?

Hier gibt es kein Geheimnis. Eine solche Toilette ist nach dem Prinzip eines klassischen "Nachttopfes" gebaut, und alle "innovativen Lösungen" bestehen in der anschließenden Verarbeitung von Fäkalien- und Flüssigkeitsabläufen unter Verwendung von Biobakterien oder Torf und der Einbeziehung von Rückschlagventilen in die Gestaltung des "Topfes".

Trockenschrank für das Geben ohne Geruch und Pumpen

Ein vereinfachtes Schema der Arbeit der modernen Toilette ist wie folgt:

  • Das Abwasser strömt durch das Ventil und fließt in den Sumpf. Feste Abfälle müssen mit sehr wenig Wasser abgewaschen werden.
  • Das Ventil ist verschlossen und schneidet alle unangenehmen Gerüche ab (wir haben bereits eine trockenfreie Toilette für das Haus erhalten).
  • Die Abtrennung von Abwasser findet in der Absetzkammer statt, worauf spezielle Zubereitungen und Füllstoffe, die organische Stoffe und flüchtige Verbindungen (eine Quelle unangenehmen Geruchs) abbauen, ins Spiel kommen. Die Wirkung von Drogen auf festen Abfall ist ihre Erweichung, gefolgt von der Freisetzung von Flüssigkeit und Gas. So sinkt das Abflussvolumen und das Pumpproblem ist gelöst.

Es mag ein wenig verwirrend sein, aber dann werden wir Beispiele für bestimmte Modelle von geruchslosen Bio-Zehenblöcken geben. Der Übersichtlichkeit halber stellen wir das Schema Komposttrocknungsschrank mit elektrischer Mulltoa 10 vor

Die nach diesem Prinzip gebaute Toilette wird sowohl "sommerlichen Bewohnern des freien Tages" als auch Saisonbewohnern der Vororte, die von Mai bis Oktober im Landhaus wohnen, gerecht. Darüber hinaus kann dieses Design auf dem Hof, in der Toilette oder im Badezimmer installiert werden.

Die Häufigkeit der Entleerung der Klärgrube hängt von der Anzahl der Toilettenbenutzer und dem Volumen des Antriebs ab (zum Beispiel reicht das Volumen der Ekomatic Trio Toilette von Kekkilä aus für eine ununterbrochene Nutzung durch eine 4-köpfige Familie für 60 Tage). Der Ort der Entsorgung von festen Abfällen wird basierend auf der Art der in dem Sumpf verwendeten Arzneimittel ausgewählt. Achten Sie auf diese Nuancen, wenn Sie sich entscheiden, welche geruchlose Bio-Toilette Sie für Ihr Zuhause kaufen möchten.

Arten von modernen Toiletten zu geben

Landtoiletten ohne Geruch und die Notwendigkeit zum Pumpen sind von verschiedenen Arten. Abhängig vom Prinzip der Abfallbewegung im Tank:

  • Trockenschränke mit natürlicher Motivation (Gravitation), die die Bewegung der Abflüsse durch Schwerkraft beinhaltet. Diese Toiletten müssen nicht an das Netzwerk angeschlossen sein, sie sind völlig unabhängig und können sowohl im Hof ​​als auch im Haus installiert werden.
  • Trockenschränke mit mechanischer Induktion (elektrisch), bei denen mit einer Pumpe Druck erzeugt wird. In diesem Fall wird das flüssige Abwasser mit einer speziellen Pumpe, die an das Netz angeschlossen ist, aus dem Sumpf gepumpt. Solche Toiletten werden nur im Haus benutzt.

Abhängig vom Wirkstoff, der zur Zersetzung und zum Recycling von Abfällen beiträgt:

  • Chemische Toiletten, die organische Bakterien und Bio-Bakterien als Drogen verwenden.
  • Torf (Kompostierung) Toiletten, die Absorptionsfüller verwenden, Gerüche absorbieren und Abflüsse erleichtern. Es verarbeitet den festen Teil von Dünger (Kompost) -Abfällen mit biologisch aktiven Präparaten.

Sowohl Torf, als auch chemische und biologische Präparate können in Schwerkraft- und Elektrotoiletten entsorgt werden, daher ist es besser, das letzte Merkmal, eine Art Wirkstoff, als Grundlage für die Klassifizierung zu nehmen. Und weiter im Text werden wir die Vor- und Nachteile jeder Gruppe aus dieser Liste betrachten.

Chemische (biologische) Toilette

Im Antrieb (unterer Tank) des Trockenkabinetts gießen sie ein spezielles Präparat ein, das organische Stoffe abbaut und Bakterien abtötet.

Solch eine Toilette besteht aus zwei Behältern - einer enthält Flüssigkeit zum Spülen und der zweite enthält Stuhlabfall mit einem Reagenz. Zum Pumpen (Spülen) mit Hand- oder Elektropumpen. Daher gehören die meisten elektrischen Trockenschränke zu dieser Gruppe.

Die Vorteile dieser Option:

  • Hohe Mobilität. Toiletten mit Handpumpen müssen nicht an das Stromnetz oder Abwasser angeschlossen werden, und dekontaminierte Flüssigkeitsabflüsse können direkt in den Boden abgeleitet werden. Diese Option ist für den Einsatz unter allen Bedingungen geeignet.
  • Geringes Gewicht - von 3 bis 5 kg und kompakte Abmessungen
  • Hoher biologischer Abbau von Abwasser. Abfälle aus der Lagerung einer solchen Toilette riechen nicht nach Kot oder Urin.

Zu den Nachteilen gehört die häufigere (im Vergleich zu Kompostierungstoiletten) Notwendigkeit, Flüssigkeit außerhalb der Anlage zu entsorgen.

Beliebte Modelle von chemischen geruchlosen Toiletten

Thetford Porta Potti Qube 165 ist eine chemische Toilette mit einer 21 Liter unteren Kammer. Es ist mit einer Handpumpe zum Pumpen von Abwasser und Ablassen von Wasser ausgestattet. Eine ideale Variante einer "Winter" Landtoilette für diejenigen, die mehrere Tage auf dem Land leben möchten. Es eignet sich auch für saisonale Sommergäste, die nicht erwarten, dass große Unternehmen besuchen.

  • - Das Volumen des unteren Behälters - 21 l
  • - Volumen - Top-Tank - 15 l
  • - Toilettenkosten - von 5500 Rubel
  • - Gesamtgröße - 414 x 383 x 427 mm
  • - Gewicht - 3,9 kg
  • - Höhe - Sitze - 408 mm

Zwei Flaschen mit Flüssigkeiten (für den unteren Tank und die Spülung) werden komplett mit einem Trockenschrank geliefert.

Thetford Porta Potti Excellence Plus mit E-Mail. Pomp

Eine niederländische Chemietoilette mit einer elektrischen Pumpe, die Abwasser vom oberen Tank zum unteren Tank pumpt. Dieses Modell hat eine Füllanzeige und einen elektrischen Ablassknopf, daher ist ein Stromanschluss erforderlich. Beliebt bei Hausbesitzern ohne Fäkaliensystem. Solch ein Modell kann eine stationäre Toilette für 2-3 Sommerbewohner ersetzen.

  • Das Volumen des unteren Behälters - 21 Liter
  • Volumen - Top-Tank - 15 l
  • Kosten - von 12 500 Rubel.
  • - Gewicht - 5,8 kg
  • - Garantie - 3 Jahre
  • - Höhe - Sitze - 443 mm

Torf (Kompostierung) Toilette

Ein Torfgemisch wird in den Akkumulator einer solchen Toilette eingeführt, das einen unangenehmen Geruch absorbiert und fäkale Massen aufgrund der Anwesenheit von anaeroben Bakterien verarbeitet. Die Torfzusammensetzung wird von Zeit zu Zeit dem Tank hinzugefügt. Es sollte Fäkalien mit einer Folie abdecken. Es ist am besten zu verstehen, das Prinzip der Betrieb einer Komposttrockenkammer zu geben, können Sie das folgende Video ansehen:

Die Vorteile von Torf-Toiletten:

  • Eine große Menge an Speicherplatz. Diese Toiletten dienen 4-6 Benutzern.
  • Die Möglichkeit des Recyclings innerhalb des Geländes - eine Mischung aus Torf und Fäkalien - wird in einem speziell ausgewiesenen Gebiet gelagert, in dem es innerhalb weniger Monate zu Kompost wird.
  • Sie können das Wasser und die Entwässerung deaktivieren, indem Sie spezielle Konstruktionen mit einem Ventil verwenden, das den Behälter von der Umgebung trennt.
  • Das Vorhandensein von Strukturen der kontinuierlichen Aktion, mit riesigen Antrieben, in denen die vollständige Reifung des Komposts stattfindet.
  • Hohe Autonomie - eine solche Toilette muss nicht an das Stromnetz angeschlossen werden, daher kann sie zu Hause und auf der Straße installiert werden.
  • Die Fähigkeit, recyceltes Abwasser als natürlichen Dünger für Gärten oder Blumenbeete zu verwenden.

Der auffälligste Nachteil dieser Option ist die Unfähigkeit, die Toilette draußen im Winter oder in einem kalten Raum zu benutzen. Bei niedrigen Temperaturen hört der Abbauprozess der organischen Materie fast vollständig auf. Dieser Nachteil wird jedoch leicht durch Verwendung eines wärmeisolierenden Körpers beseitigt.

Torf-WC zum Geben (140 Liter)

Der kumulierte Tank fasst bis zu 140 Liter Abfall, so dass sich Räder auf dem Toilettenkörper befinden, mit denen der Sammelbehälter zur Kompostgrube transportiert werden kann. Diese Toilette kann innerhalb oder außerhalb des Hauses verwendet werden. Es ist mit einem Schlauch für die Ableitung von Flüssigkeit und einem Trichterrohr (75 mm Länge 1820 mm) abgeschlossen.

  • Herkunftsland - Russland
  • Kosten - von 11 500 Rubel

Nach der Installation kann die Toilette gewartet werden, ohne sie zu bewegen und ohne die Schläuche zu trennen, es genügt, den Adapter des Abzugsrohrs zu drehen. Der untere Teil wird getrennt und bequem auf Rädern zum Komposthaufen transportiert.

Kekkila Ecomatik Green (110 Liter)

Ökologisch saubere Toilette für ein Landhaus ohne autonomes Abwasser. Es ist mit einem Tank für Torfmischung und einem abnehmbaren Sumpf für 110 Liter ausgestattet. Auf der Suche nach einer Bio-Toilette, ohne zu pumpen und zu riechen? Dann schau dir dieses Modell an. Es erfordert keine komplexe Pflege und kümmert sich um eine Familie von 3-5 Personen, auch unter der Bedingung des ständigen Wohnsitzes in einem Landhaus.

Das Paket beinhaltet alles Zubehör - vom Sitz bis zum Lüfterrohr. Mit der Installation wird jeder Heimmeister zurechtkommen.

  • Produktion - Finnland
  • Abmessungen - 78x60x50 cm
  • Gewicht - 14 kg
  • Kosten - von 13 500 Rubel

Kommt mit

  • Gehäuse mit Torfbehälter, Bodenabwasserbehälter, Deckel und Sitz
  • FAN Rohre (2 Stück) Durchmesser - 75 mm, Länge - 80 cm
  • Wellrohr mit einem Durchmesser von 82 mm und einer Länge von 2 Metern;
  • Klammern zur Befestigung von Rohren an einem Wellrohr (2 Stück)
  • Entwässerungsschlauch - 2 Meter
  • Torfmischung Kekkila 50 Liter (Hajusieppo)

Septische - eine radikale Lösung für das Problem der Verschwendung

Kompakte Toiletten zum geruchslosen Abpumpen haben viele Vorteile, lösen aber nicht das Hauptproblem - die Notwendigkeit, Abwasser ohne menschliches Eingreifen zu entsorgen. Selbst das Kompostierbiotolett eines kontinuierlichen Kreislaufs bedarf besonderer Sorgfalt.

Ein vollständig autonomes System zur Entsorgung von Abwasser, das nicht täglich gewartet werden muss, kann nur auf der Grundlage einer Klärgrube gebaut werden, die wie folgt funktioniert:

  • Fäkales Abwasser fließt durch die Abwasserrohrleitung in den Massensedimentationstank - die erste Kammer der Faulgrube.
  • In dieser Kammer findet eine gravitative Schichtung des Abflusses in flüssige und feste Bestandteile statt. Darüber hinaus fließt die Flüssigkeit durch den Rohrüberlauf in die nächste Kammer und der feste Teil setzt sich am Boden des Schwerkraftabsetzbehälters ab und bildet ein Nährmedium für Kolonien von anaeroben Bakterien, die diesen Schlamm in Gas und Wasser spalten.
  • In der zweiten Kammer, die mit dem Überlaufbehälter mit dem Überlauf verbunden ist, tritt eine aerobe Zersetzung von Resten fester Teilchen auf, die in geklärten Abflüssen enthalten sind. Die gereinigte Flüssigkeit wird wiederholt abgesetzt und gelangt in den Abflussbrunnen oder das Filtrationsfeld.
  • Aus dem Bohrloch- oder Pipeline-Filtrationsfeld geht Wasser mit den Resten von festen Einschlüssen in den Boden, wo der restliche Prozess der aeroben Zersetzung von organischen Partikeln stattfindet.

Das so geschaffene Entsorgungssystem benötigt nur eine rechtzeitige Beschickung der ersten und zweiten Kammer des Faulbehälters mit anaeroben und aeroben Bakterien. Darüber hinaus muss der Klärgrubenbesitzer alle 3-4 Jahre den Schlammabscheider von Schlamm und Fettablagerungen befreien.

Landtoilette: Arten der Gartenmodelle für Landtoilette + Installationseigenschaften

Die Toilette ist ein praktisches Gebäude, das normalerweise zuerst in einem Landanschlag errichtet wird. Sie können zustimmen, dass Sie ohne ihn einfach einen angenehmen Aufenthalt im Land vergessen können. Zu Beginn des Baus eines Wohnhauses und bei Nutzung des Villengeländes als Gemüsegarten werden elementare Annehmlichkeiten benötigt.

Der Komfort der Toilette wird durch die Faktoren bestimmt: Zugang zu Wasser, Geruchlosigkeit, Zuverlässigkeit der Struktur, Aussehen des Gebäudes und eine komfortable Häuschen-Toilette, die das Haus-Gegenstück vollständig ersetzen sollte. In diesem Material werden wir Ihnen zeigen, wie Sie all das unabhängig in der Praxis umsetzen können.

Hier erfahren Sie mehr über die Arten von Toilettenschüsseln für Gartentoiletten und wie Sie das richtige Modell auswählen können. Außerdem erklären wir Ihnen, wie Sie eine Landtoilette installieren. In dem Artikel finden Sie viele nützliche Tipps, Fotos und Videos von erfahrenen Profis.

Toilette zu geben: allgemeine Bestimmungen

Eine Toilette für eine Gartentoilette kann gekauft werden, indem man aus einer breiten Vielfalt von Produkten auf dem Markt der sanitären Ausrüstung wählt. Wenn Sie die Besitzer der Datscha sparen wollen, können Sie ein Budget und nicht weniger praktische Gestaltung der Toilette mit ihren eigenen Händen bauen. Die endgültige Wahl trifft der Eigentümer des Hauses, aber vorher sollten Sie mit den möglichen Optionen vertraut sein.

Cottage-Toilette heißt anders: ein Podest, ein Thron, ein Podium. Die Funktionalität der verschiedenen Designs ändert sich nicht, aber die Art ihrer Installation unterscheidet sich.

Die Installation der Toilette in Form eines autonomen Raums auf der Straße hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Kompost frei. Wie Sie wissen, liefert die Latrine eine bestimmte Menge an Dünger, dessen Vorhandensein den Ertrag des Gartens erhöht.
  • Entladen der Haupttoilette im Land. Der Vorstadtbereich ist selten mit einer zentralen Kanalisation verbunden, während seine Funktionen von einer Jauchegrube oder einer Klärgrube mit begrenzten Mengen ausgeführt werden.
  • Die Sommerbewohner müssen das Haus nicht betreten. Während der täglichen Arbeit im Garten, der Empfang im Garten der Gäste, Entspannung in einem schattigen Pavillon und in anderen Situationen ist es bequemer, die nächste Toilette zu besuchen.
  • Dekorative Wirkung der Struktur. Mit einem kreativen Ansatz kann der Bau einer Landtoilette zu einem attraktiven und stilvollen Element des Gesamtdesigns der Villa werden.

Die Landtoilette wurde in der Tiefe der saisonalen Datscha eingerichtet - ein notwendiger Bestandteil der kontinuierlichen Nutzung. Die auf dem Markt befindlichen Materialien im Sortiment ermöglichen eine komfortable und ästhetische Konstruktion und es ist einfach, eine einfach zu bedienende Toilettenschüssel zu installieren.

Betriebseigenschaften einer Landtoilette erlauben ihre Verwendung auf jedem Landstandort. Alle Gartenstrukturen erfordern keine Installation von "Knie", da das Wasser in ihnen nicht stehen sollte.

Arten von Toilettenschüsseln für Gartentoilette

Für die meisten Menschen ist die Toilette auf der Straße mit Unbehagen und negativen Emotionen verbunden. Wenn Sie jedoch eine moderne Landtoilette ausstatten, können Sie eine komfortable Toilette aufstellen, die es moderner und komfortabler macht. Insbesondere ist es ein Verdienst der Hersteller von Sanitäreinrichtungen, die Modelle von Toilettenschüsseln entwickelt haben, die bei Verbrauchern für Senkgruben nachgefragt werden.

Arten von Garten Toilettenschüsseln Fabrikproduktion:

  • Kunststoff. Dies ist die gebräuchlichste Version von Sanitäranlagen für den Garten. Der Rahmen und der Toilettensitz sind aus hochfestem Kunststoff, ohne Tank.
  • Keramik. Unterscheidet sich in ästhetischer Erscheinung, Wartungsfreundlichkeit, Haltbarkeit und schwerem Gewicht, was die Installation der Ausrüstung erschwert.
  • Holz. Die kurzlebige Straßenstruktur, die eine Plattform mit Jauchegrube und Loch ist. Es gibt verschiedene Konfigurationen von Toilettenschüsseln: in Form eines Stuhls, mit Sitz usw.
  • Trockenschrank. Um es zu installieren, ist es nicht notwendig, eine Senkgrube zu graben, da sie im Gegensatz zu anderen Landtoiletten autonom sein kann. Der Abfall gelangt in ein spezielles Fach, von wo aus er mit Reinigungsmitteln entfernt wird.

Jede Gartentoilette sollte die Anforderungen erfüllen. Unter ihnen lohnt es sich, die Leichtigkeit, Haltbarkeit, Verschleißfestigkeit und Haltbarkeit der Struktur hervorzuheben. Es ist ebenso wichtig, dass die Toilette zum Geben bequem, leicht zu reinigen und bezahlbar ist.

Wenn für die Installation auf der Datsche eine Toilette mit viel Gewicht gewählt wird, besteht die Gefahr eines Ausfalls des Gerätes in der Jauchegrube. Deshalb empfehlen erfahrene Fachleute den Sommerbewohnern, leichteres Material zu bevorzugen. Es ist ratsam, ein Design zu wählen, das einfach und schnell montiert und entfernt werden kann.

Wie installiere ich eine Torf-Toilette?

Es gibt ein Modell der Toilette, das doppelten Nutzen bringt. Dies ist eine Komposttoilette, die Dünger für Gartenpflanzen liefert. Überlege ja Optionen - normal und biologisch.

Schritt # 1. Bau einer Jauchegrube

Um den reibungslosen Betrieb der Toilette zu gewährleisten, reicht es nicht, eine Senkgrube zu graben und eine Plattform darauf zu installieren. Während des Betriebs eines solchen Kunsthandwerks werden unangenehme Gerüche im gesamten Vorstadtbereich verteilt. Es besteht auch eine hohe Wahrscheinlichkeit des Einsturzes der Senkgrubenwände.

Um Schwierigkeiten zu vermeiden, ist es notwendig, die Wände der Senkgrube mit Betonblöcken oder Ziegeln zu verstärken, und Torf sollte in das Loch gegossen werden. Es hilft, unangenehme Gerüche zu beseitigen und die Verarbeitung von Abfällen zu Düngemitteln zu vereinfachen und den Ertrag des Gartens zu erhöhen.

Das Toilettengerät zum Geben stellt die Kombination aus 2 Teilen des Designs vor:

  • Oben. Die Ausrüstung erfordert einen Sitz oder einen Sockel, der von der gewählten Konstruktion abhängt. Alle Abfälle fallen in diesen Teil und fallen dann in die Senkgrube. Das System kann an eine Klärgrube angeschlossen werden.
  • Unten. In der Senkgrube befindet sich eine Torfschicht und Abfall wird verarbeitet. Es ist wichtig, dass die Grube geschlossen wurde, sonst wird ein Teil des Abfalls in den Boden und ins Grundwasser fallen.

Beide Teile der Gartentoilette können von beliebiger Breite und Tiefe sein, die Abmessungen der Struktur richten sich nach den Bedürfnissen der Besitzer des Vorstadtbereichs. Empfohlene Parameter: Die Jauchegrube sollte mindestens 1 m und die Toilettenbrille mindestens 40 cm lang sein.

Der Eigentümer des Vorstadtgebiets sollte wissen, dass es für den normalen Betrieb des Straßenmodells nicht ausreicht, eine Senkgrube zu graben und eine Plattform zu machen. Der Installationsprozess umfasst Maßnahmen zur zuverlässigen Stärkung der Struktur. Es ist notwendig, eine zuverlässige Grundlage zu schaffen und Maßnahmen zu ergreifen, um unangenehme Gerüche zu vermeiden. Die Jauchegrube muss nicht nur graben, sondern auch stärken.

Installation von Outdoor-Häuschen WC ist ziemlich einfach. Dies eliminiert praktisch die Möglichkeit von Installationsfehlern und Unannehmlichkeiten bei der Verwendung von Geräten.

Schritt # 2. Installation eines Trockenschranks auf Torf

Eine Torf-Bio-Toilette, die tragbar oder fest installiert sein kann, wird oft in einem Vorstadtbereich installiert. Die Installation dieses Designs ist nicht kompliziert und erfordert keine speziellen Fähigkeiten. Die Arbeit des Torfbiotoilets basiert auf Kompostierung - Abfall wird mit Hilfe biologisch aktiver Komponenten in Kompost umgewandelt. Die Rolle der Komponenten spielt Torf oder seine Mischung mit Sägemehl.

Torf ist eine natürliche Komponente, die viele Vorteile hat. Die wichtigsten sind Sicherheit, Umweltfreundlichkeit und die Fähigkeit, den entstehenden Kompost als Dünger zu nutzen.

Garten Torf-WC hat die Vorteile von:

  • Portabilität Die Kabine kann in jedem Gartenbereich montiert und bei Bedarf ohne spezielle Ausrüstung bewegt werden.
  • Es kann als temporäre Toilette während des Baus des Hauses dienen, bis zur Organisation der Kanalisation.
  • Einfache Installation und Wartung.

Das Design eines Trockenschranks aus Torf besteht aus den Hauptelementen:

  • Oberer Tank. Es enthält Torf und einen Verteilungsmechanismus.
  • Unterer Tank. In einem Tank mit einem Volumen von 44-230 Litern wird Abfall recycelt. Auf ihm installieren Sie die Toilette mit dem Deckel.
  • Lüftungsrohr. Es beseitigt unangenehme Gerüche.

Die Torf-Toilette funktioniert aufgrund der biologischen Prozesse der Abfallzersetzung erfolgreich. Das Abwasser tritt in das untere Reservoir der Struktur ein und vermischt sich mit dem Torf und wird zum Nährmedium für Mikroorganismen, die sich in Komponenten teilen: feste Abfälle, flüssige Fraktionen und gasförmige Komponenten.

Je gerader das Rohr ist, desto effizienter wird der Belüftungsprozess. Ein richtig ausgewähltes Design reduziert die Wahrscheinlichkeit von unangenehmen Gerüchen in der Kabine und darüber hinaus.

Installationsanleitung Kunststoffmodell

Um Zeit zu sparen und ein hervorragendes Ergebnis zu erzielen, wählen Sie ein Modell aus modifiziertem Kunststoff. Berücksichtigen Sie die Reihenfolge der Auswahl und Installation moderner Toiletten.

Schritt # 1. Wahl der Plastiktoilettenschüssel

Kunststoff ist ein relativ kostengünstiges, haltbares, verschleißfestes und haltbares Material. Die fertige Fabrikversion wird mehr kosten als ein Holztoilettensitz, da bei der Herstellung einer Kunststoff-Toilettenschüssel hochwertiges PVC verwendet wird. Beliebte Hersteller: "Roca", "Cersanit", "Jika", "Slavia", "Colombo". Das Design der Außentoilette aus Kunststoff sorgt nicht für das Vorhandensein eines "Knies".

Garten-WC aus Kunststoff - das ist die beste Option für eine Landseite, die die Vorteile hat:

  • Umfangreiche Auswahl an Formen und Farben.
  • Attraktives Aussehen.
  • Leichte Ausrüstung, die keinen signifikanten Druck auf den Boden ausübt.
  • Erhöhte Haltbarkeit und Verschleißfestigkeit.
  • Hygienische und bequeme Bedienung.
  • Angemessene Kosten für Produkte.

Bei der Installation einer Toilette im Land in Form eines Plastikfasses können kleinere Schwierigkeiten auftreten. Für die Installation werden zusätzliche Materialien benötigt:

  • Verzinktes Blech oder Edelstahl. Es dient als Übergangsteil zwischen dem ovalen Loch der Toilettenschüssel und dem runden Hals des Fasses.
  • Bretter. Dieses Material wird bei der Verlegung des Bodens benötigt.
  • Mastisch. Bietet zuverlässige Abdichtung in den Fugen von Strukturelementen.

Schritt # 2. Features Montage von Kunststoffmodellen

Es gibt verschiedene Modelle von Toilettenschüsseln aus Kunststoff. Abhängig von der Art der Produkte ist anders und Installationsdesign. Eine der einfachsten ist eine Garten-Plastik-Toilettenschüssel, die einer Eimerform ähnelt. Es besteht aus zuverlässigem und langlebigem Kunststoff, der einer Belastung von bis zu 150 kg standhält. Das oberste Element des Produkts ist ein Toilettensitz aus Kunststoff.

Die Kunststoff-Außentoilette ist in der Jauchegrube der entsprechenden Größe installiert. Der Eigentümer des Vorstadtgebietes kann Probleme haben, wenn nicht eine Grube zum Sammeln des Abwassers verwendet wird, sondern ein in den Boden gegrabener Lauf. Tatsache ist, dass der Kunststoffhals des Fasses kleiner ist als der Innendurchmesser der Straßentoilette. Außerdem ist der Hals des Fasses rund und der Ausgang der Toilettenschüssel ist oval.

Um den Hals des Fasses und die Toilette zu verbinden, können Sie ein verzinktes Blech oder Edelstahl verwenden, der in Form eines Trichters zusammenfällt. In diesem Fall sollte der untere Teil des Konus dem Durchmesser des Fasshalses entsprechen und der obere Teil sollte der Form und den Abmessungen des Toilettenschüsselauslasses angepasst sein. Der obere Teil des Kegels ist in Form von Kamillenblättern geschnitten, die mit Schrauben an der Bodenstruktur befestigt sind.

Die Fugen zwischen dem Boden und der Kunststoff-Toilettenschüssel sind mit Automatenkitt oder Silikon abgedichtet. Um eine Plastiktoilette in dem Land zu installieren, sah sie ästhetisch ansprechend aus, das Design ist an dem groben Boden angebracht und die endgültige Abdeckung ist um sie gelegt.

Bei einigen Modellen von Gartentoiletten gibt es kein Loch für die Montage auf dem Boden. In diesem Fall ist es möglich, enge Ecken der Verzinkung herzustellen, mit deren Hilfe diese Sanitäreinrichtung am Boden befestigt wird.

Die Nuancen der Installation keramischer Toilette

Auf dem modernen Markt der Sanitärtechnik im Bereich der klassischen Fayence-Toiletten, ähnlich wie Modelle, die in Hausbädern von Wohnungen und Häusern installiert sind. Die Vorteile von keramischen Produkten:

  • Benutzerfreundlichkeit;
  • ästhetische Erscheinung;
  • Produkte sind mit Reinigungsmitteln leicht zu reinigen;
  • Keramik absorbiert keine unangenehmen Gerüche;
  • Ideal für die Installation in ungeheizten Räumen.

Es ist anzumerken, dass die Fayence-Boden-Toilette sehr viel Gewicht hat, so dass sie nicht für die Verlegung auf Holzbrettern geeignet ist. Holz kann schwerem Steingut nicht standhalten, was zu unangenehmen Folgen führen kann. Diese Option eignet sich am besten für Kapitalstrukturen mit betonierten Geschossen.

Ästhetische Keramik-Toilettenschüsseln zeichnen sich durch einen recht hohen Preis aus, in einigen Fällen erweisen sie sich als teurer als das Gebäude selbst.

Um eine keramische Toilettenschüssel im Gartenbereich zu installieren, sollte der Boden in der autonomen Sanitäreinheit verstärkt werden. Die Montage eines schweren Sitzes auf Holzfußböden ist unpraktisch. Im Betrieb unterscheiden sich Fayence-Produkte nicht von Kunststoffen. Keramik-Gartentoilette hält länger, sieht teurer und ästhetischer aus.

Die Installation einer traditionellen keramischen Toilette erfordert keine besonderen Fähigkeiten. Im Boden des Badezimmers ein Loch machen, dessen Größe dem Innendurchmesser des Auslaufs der Fayence Toilette entsprechen muss. Es wird empfohlen, es um den Umfang der Stäbe zu verstärken, auf denen das Produkt installiert wird.

Eine Fayence-Toilette für eine Straßenküchen-Toilette wird am vorgesehenen Einsatzort aufgestellt und markiert die Befestigungspunkte. Danach wird es entfernt, auf die Markierungslöcher gebohrt und eine Dichtmittelschicht wird auf die Basis der Oberfläche aufgebracht. In der letzten Phase installieren Sie die Toilette und befestigen Sie sie mit Schrauben.

Ein hölzernes Baumuster für den Garten errichten

Eine der gebräuchlichsten Optionen für einen selbstgebauten Sitz für eine Landtoilette ist die Schaffung einer breiten Stufe aus Holz. Um es zu erstellen, müssen Sie einen minimalen Aufwand machen.

Schritt für Schritt Installationsanweisungen:

  • Etwa 50% des Bodens sind mit Brettern bedeckt.
  • In der Mitte des Badezimmers, in einer Höhe von 40 cm montiert Querträger.
  • Dann ist der vertikale Spalt zwischen dem Boden und der Querstange abgedichtet, die Oberseite der Struktur ist geschlossen.
  • Im oberen Teil der Konstruktion ist ein ovales Loch durchgeschnitten, das den Abmessungen eines Standard-Kunststoffsitzes entspricht.

Bei der Konstruktion einer hölzernen Außentoilette wird empfohlen, ein spezielles Lüftungsrohr mit einer Höhe von ca. 3 m über die Senkgrube hinauszuführen, um die Anzahl der unangenehmen Gerüche in diesem Gebäude zu reduzieren.

Das Design der hölzernen Plattform kann je nach den Vorlieben der Eigentümer der Website variieren. Es muss jedoch daran erinnert werden, dass die natürlichen Eigenschaften von Naturholz es nicht erlauben, dieses Material als langlebig zu betrachten. Deshalb ist es besser, alle Details mit speziellen Imprägnierungen zu verarbeiten.

Was ist eine gute verzinkte Stahltoilette?

Eine der günstigsten Optionen ist eine Toilette für Gartenhäuser aus verzinktem Stahl. Die Vorteile dieses Materials:

Die Stahl-Toilettenschüssel ist ein Zylinder von optimaler Höhe für den Betrieb mit Ober- und Unterteilen. Die niedrigen Herstellungskosten der verzinkten Toilettenschüssel machen sie besonders attraktiv für selten besuchte Ferienhäuser.

Das Rohr mit den erforderlichen Parametern wird ausgewählt (die Höhe muss 40 cm betragen, der Querschnitt liegt zwischen 30 und 35 cm). Auf Zulagen kleine Schnitte im Abstand von 5 cm vornehmen und die Enden am Umfang in Form einer Kamille umbiegen.

Die unteren Enden sind mit selbstschneidenden Schrauben am Boden befestigt, und eine vorher hergestellte Sperrholzplatte ist an den oberen befestigt. Seine Breite sollte nicht kleiner als 8 cm sein.Die Basis ist auf die erforderlichen Abmessungen eingestellt, ein Plastik-Toilettensitz ist oben mit Nieten befestigt. Das Design über den Klärgruben.

Um Außentoilette erworben ein fertiges Aussehen, um den Satz der Toilette, die Bretter oder Platten aus Sperrholz ummanteln. In der Vorderwand machen sie manchmal eine Tür, wodurch ein Lagerraum für die Aufbewahrung von Haushaltschemikalien entsteht. Die galvanisierte Stahltoilette ist nicht besonders attraktiv, aber in jedem Haushalt finden Sie die Materialien, die für die Installation der Struktur notwendig sind.

Nützliches Video zum Thema

Mit den Rollen können Sie die Installationsmerkmale der Outdoor-Gartentoilette studieren. Das Video enthält Schritt-für-Schritt-Anweisungen für die Montage von Geräten.

Do-it-yourself-Bau einer hölzernen Gartentoilette:

Installation einer Landtorf-Toilette:

Gartentoiletten im Außenbereich verlieren ihre Relevanz nach der Anordnung des Hauptbadezimmers im Haus nicht. Bei der Ausstattung des Gebäudes spielt die Toilette eine wichtige Rolle, die bei jedem Besuch der Toilette genutzt werden muss. Daher sollte die Wahl und die Installation mit großer Verantwortung erfolgen. In diesem Fall ist es notwendig, die Merkmale der Website, finanzielle Möglichkeiten und persönliche Anforderungen zu berücksichtigen.

Oben sind die beliebtesten Optionen für die Einrichtung von Outdoor-WC. Unter ihnen sind komfortable und ästhetische Fertigtoiletten und hausgemachte Designs.