Mobile Autowäsche

Die Rentabilität einer Waschstraße wird in erster Linie durch ihren Standort bestimmt.
Ideale Orte sind große Autobahnen, an den Orten, an denen die Wäsche aus der Ferne gesehen wird und der Verkehrsfluss sich verlangsamt, Einkaufszentren, große Parkplätze. Ziemlich oft ist in solchen Orten Kapitalbau verboten. Um dieses Problem zu lösen, wurden mobile Waschanlagen entwickelt.

Mobile Waschanlagen sind eine ideale Lösung für Orte, an denen eine langfristige Vermietung nicht möglich ist oder Bauarbeiten untersagt sind. Der Ecomoya-Komplex funktioniert völlig autonom - er muss also nicht an die Kanalisation und Wasserkommunikation angeschlossen werden. Sie können ein vorgefertigtes Gebäude ohne Fundament bauen oder sich auf Zeltstrukturen beschränken und Häuser wechseln.

Und gut für Sie, nun, wir haben ein einzigartiges Angebot - eine ausgewachsene Autowäsche, die in 40 Minuten an jedem geeigneten Ort eingesetzt wird!

In Moskau wurde ein Programm angekündigt, stationäre Autowaschanlagen durch Handys zu ersetzen, und in der Zeitung Izvestia gab es einen Artikel über "Öko-Waschen":

Im Jahr 2014 wird das Moskauer Architekturkomitee ein Layout für mobile Waschanlagen entwickeln. Wie im Pressedienst des Moskauer Komitees für Architektur beschrieben, handelt es sich hierbei um Nicht-Kapitalstrukturen, die bequemer sind als stationäre, auch weil sie weniger Platz beanspruchen und bei Bedarf leicht an einen anderen Ort verlegt werden können. Laut einer Verordnung des Rathauses vor einem Monat sind etwa 300 stationäre Autowaschanlagen illegal.

Die Firma Ecomoyka begann ihre Tätigkeit mit der Entwicklung eines mobilen Waschprojektes. Die Optionen auf dem Markt haben uns in mehrfacher Hinsicht nicht gefallen:

- die Notwendigkeit, immer sauberes Wasser zu haben

- die Notwendigkeit, einen Brunnen für überschüssiges Abwasser zu bauen

- die Kosten für die Entsorgung von überschüssigem Wasser

- Schwierigkeiten bei der Arbeit, schlechte Wasserqualität

Als Ergebnis ist ein auf dem russischen Markt einzigartiges Reinigungssystem entstanden. Darüber hinaus wurde ein mobiler Wagen entwickelt, mit dem Sie eine Trockenbox innerhalb von Minuten in eine vollständige Spüle verwandeln können.

Vorteile des mobilen "Ecomoyek":

  1. Jeder Ort. Zur Installation der Spüle ist nur genügend ebene Fläche.
  2. Unabhängigkeit Hat den Ort nicht gefallen oder den Mietvertrag nicht verlängert? In zwei Tagen beginnt Ihr Geschäft an einem neuen Ort zu arbeiten!
  3. Autonomie. Kein Wasser und Abwasser? Lassen Sie uns unsere einzigartige Entwicklung - das Reinigungssystem der geschlossenen Zyklus Eco-Wäsche machen. Kein Strom? Der Generator wird diese Frage lösen.
  4. Installationsgeschwindigkeit Das Gebäude befindet sich in der bereits zusammengebauten Form auf dem Gelände.
  5. Leicht zu verhandeln. Mobile Waschanlage ist kein Kapitalbauobjekt.
  6. Kein Fundament oder Boden erforderlich. Die Module, aus denen das Gebäude zusammengesetzt ist, haben alles, was Sie brauchen.

Zunächst definieren wir, was Sie brauchen. Dies wird Ihnen helfen, das unten dargestellte Schema:


Sehen wir uns das genauer an.

Gebäude Wenn Sie einen temporären Waschplatz in einem bestehenden Gebäude platzieren möchten - kein Problem! Sie benötigen lediglich einen mobilen Wagen und ein autonomes Reinigungssystem. Über den von uns entwickelten Spezialwagen können Sie nachlesen.
Wenn Sie unter keinen Umständen ein Gebäude bauen können, das schnell montiert werden kann, dann ist der Weg frei: eine modulare Spüle, die wir auf jede feste und ebene Fläche bringen und installieren werden. Wir zählen die Anzahl der benötigten Module nach dem Schema "Anzahl der Waschplätze plus eins". Für den Kunden- und Technikraum wird ein zusätzliches Modul benötigt. Der Boden mit den notwendigen Abflüssen und Klärgruben ist bereits in der Gestaltung der mobilen Gebäude enthalten.
Abwasser. Selbst wenn Sie die Möglichkeit haben, sich daran anzuschließen, müssen Sie das Wasser vor der Entladung noch vorreinigen. Der Mangel an Filteranlage garantiert drohende Geldbußen.
Quick-Access Doppelboden - Sie können darüber im entsprechenden Abschnitt lesen.

Mobiler Wagen

Kann in jede Autowaschtrockenbox umgewandelt werden. Sie müssen kein Geld für ein spezielles Stockwerk ausgeben - ein verfügbares Zimmer reicht aus.

+ Kann als Anhänger transportiert werden.
+ Führt die Vorbehandlung des Abwassers durch - die erste Stufe des Filtersystems (Sumpf). Es besteht keine Notwendigkeit, den Boden für den Bau von Abflüssen und Sandfallen zu durchdringen.
+ Hebt das Auto über dem Boden - es ist sehr praktisch, den Boden und die Radhäuser zu waschen.

Ein anderes Problem, auf das Sie stoßen können, ist: Sie haben einen Boden über dem Boden gebaut, aber Sie können keinen glatten Abstieg machen. Zum Beispiel waren Sie in der Größe des Territoriums des Autowaschkomplexes stark eingeschränkt. Achten Sie auf den Zeitplan: Dies kann passieren, wenn der Besitzer der Waschanlage die Länge und den Winkel der Ankunft falsch berechnet hat.


Bei der Ankunft am Aufzugswagen kann der Fahrer sicher sein, dass sein Auto den unteren Teil der Rampe nicht einhaken wird. Aufgrund der Länge des Mastes und der Möglichkeit, seine Position zu ändern, wurde das Problem der unerwünschten Kontakte gelöst.

AUTOMATISCHE HEIZUNG BADEZIMMER MIT HEIZUNG
GASTROLUX RNA-5/5

Beschreibung Gastrolux RNA-5/5

Beschreibung

Autonom beheizter Waschtisch Gastrolux RNA-5/5 ist für den Betrieb unter Bedingungen konzipiert, bei denen keine Verbindung mit der Wasserversorgung und der Kanalisation möglich ist.
Besonders zu schätzen den autonomen Waschplatz von Straßenhandelsunternehmen, Fast Food, Ausstiegshandel.
Der Waschtisch benötigt keinen Anschluss an die Wasserversorgung, es genügt, die benötigte Wassermenge in einen speziellen Tank (Edelstahltank) zu füllen, mit der Funktion, Wasser zu erwärmen.
Der Temperaturregler sorgt für die automatische Regelung und Wartung der eingestellten Temperatur, wodurch die Temperatur einmal eingestellt wird und der Ausgang Wasser der eingestellten Temperatur ist.
Das schnelle Aufwärmen von Wasser im Waschtisch macht das Arbeiten sehr angenehm.
Aufwärmen 15l. Wasser auf eine Temperatur von 40 ° C wird in nur 5-6 Minuten produziert.
Der Waschtisch ist mit einem Edelstahl-Wassertank für 15 Liter, einer Tauchpumpe (Pumpe), einem Wasserstandssensor und einem Wasserhahn (Wasserhahn mit einem Knopf) ausgestattet.
Das Arbeitsteil und der Tank sind aus Edelstahl, der Körper ist aus verzinktem Stahl mit Polymerbeschichtung.

Besonderheiten

Wasserdurchfluss- und Druckregelventil
Ergonomischer Mixer
Arbeitsplatte und Spüle aus Edelstahl. geworden sein
Vollbad
Ein- / Ausschalter
Steuereinheit
Corrugation, um Wasser abzulassen
Thermostat
Tank für reines Wasser von 15 l aus nerzh. geworden sein

Eigenschaften

Größe der Spüle (mm): 325х265х150
Tankvolumen (l): 15
Leistung (kW): 1.2
Temperaturbedingung (° С): +30. +90
Spannung (V): 220
Arbeitsplatte: rostfrei. Stahl
Körper: galvanisierter Stahl mit Polymer. RAL9006 Beschichtung

Optionen (optional)

Transportgriff
Spritzwassergeschützte Rückwand
Radsatz
Papierhandtuchhalter
Flüssigseifenspender
Wassertank
Edelstahlgehäuse geworden sein

Verbindung eines Sinks mit der Kommunikation und deren Installation

Wie installiere ich ein Waschbecken oder eine Spüle? Wie wird die Spüle an die Kanalisation und Wasserversorgung angeschlossen? Hat das im Allgemeinen einige Schwierigkeiten?

Versuchen wir, diese Fragen zu beantworten.

Unter der Küchenspüle.

Versammlung

Informieren Sie sich zuerst, wie die Spüle installiert werden kann.

  1. Auf Klammern oder Konsole. Sie werden mit Dübelschrauben oder Dübeln an der Wand befestigt, wonach die Spüle oben platziert und mit einem Paar Schrauben (an den Konsolen) oder mit ihrem eigenen Gewicht befestigt wird.

Nuance: Es ist besser, die Fayence-Spülen an der Basis der Halterung zu befestigen. Um dies zu tun, wird in der Nähe der Wand der unteren Nut des Waschbeckens mit einem dicken Kupferdrahtsegment aus einem dünnen (6-8 mm) Stahlstab gebunden gebunden. Bügel für Bügel.

  1. Auf Anker und Sockel.

Diese Methode der Bindung hat mehrere Feinheiten:

  • Auf der Rückseite der Spüle ist es besser, ein paar Streifen aus Silikondichtstoff aufzutragen, die als Dämpfer zwischen ihm und der Wandfliese dienen.
  • Muttern, die das Waschbecken zu den Ankern anziehen, sollten nicht bis zum Anschlag angezogen werden. Die Schale sollte sowohl auf dem Anker als auch auf dem Sockel ruhen.
  • Das Waschbecken ist besser mit einer leichten Neigung nach vorne zu fixieren. Dann auf dem Regal unter dem Mixer sammelt kein Wasser.
  1. Auf dem Schrank oder der Tischplatte. Auf die Spüle gelegt wird von den Schrankwänden angezogen; Das Zapfenloch passt in den Ausschnitt der Tischplatte und wird von Schraubverschlüssen angezogen oder sitzt auf dem Dichtstoff.

Befestigung einer aufgelegten Spüle.

Allgemeine Regeln

Die Verbindung einer Spüle jeder Art wird unter Berücksichtigung einiger allgemeiner Regeln durchgeführt.

  1. Unter der Spüle befindet sich ein Paar einzelne Ventile. Sie werden Ihnen erlauben, ohne Wasser im ganzen Haus wegen des unbedeutenden Bruchs des Mixers nicht zu leiden.
  2. Die Art der Installation der Spüle, die keine einfache Demontage zulässt (das gleiche Dichtungsmittel zwischen der Spüle und der Tischplatte) ist nur zulässig, wenn der Tisch vorgeschoben oder die Tischplatte entfernt wird. Früher oder später müssen Sie die flexiblen Verbindungen zum Mischer oder zum Mischer selbst ändern; Es ist fast unmöglich, dies zu tun, indem man im Schrank liegt und im Hohlraum zwischen der Spüle und der Wand arbeitet.
  3. Aus dem gleichen Grund ist es notwendig, einen Mischer zu installieren und in das Abwassersystem zu entladen, bevor das Waschbecken oder die Spüle installiert wird. So schneller und einfacher.

Mischerinstallation

Unabhängig von der Konstruktion des Mischers zwischen dem Körper und der Spüle sollte eine ringförmige Dichtung sein. Es bietet eine feste Verbindung und lässt kein Wasser unter die Spüle fließen.

Unter dem Mixer deutlich sichtbare Ringdichtung.

Der Mischer sollte nicht schaukeln, wenn der Hebel oder das Schaf gedreht wird. Wenn es auf einer dünnen Spüle aus rostfreiem Stahl installiert wird, ist es ratsam, ein Stück Blech, das an der Stelle des Bodens geschnitten ist, oder dickes Sperrholz, das mit Leinsamenöl getränkt ist, darunter zu platzieren.

Flexible Liner können nicht geschraubt werden und halten sie für Flechtschläuche. Diese Arbeiten werden ausschließlich mit einem Maulschlüssel oder einem verstellbaren Schraubenschlüssel ausgeführt. Die Anweisung ist mit der Art und Weise der Befestigung des Futters und des Geflechts verbunden: es ist sehr leicht, sich gegenseitig zu zerreißen, indem man das dünne Gummischlauch darin bricht.

Verlassen Sie sich nicht auf Gummiringe, die laut Hersteller die Anschlussgewinde der Schläuche und den Körper des Mischers verschließen sollten. Kleben Sie diese Gewinde mit einem FUM-Band oder Polymerdichtungsfaden ab.

Installationsfreigabe

Die Installation einer eigenen Version ist mehr als einfach. Außerdem sind die meisten Waschbecken und Waschbecken mit Montagehinweisen versehen. Aber wer liest diese Anweisungen?

Wir erlauben uns, in diesem Bereich ein paar einfache Tipps zu geben.

  1. Unter dem Release legen - das Gitter ist unter dem Waschbecken platziert. Wenn Sie es auflegen, wird immer Wasser in der Schüssel sein.

Die blaue Dichtung wird unter die Spüle gelegt.

  1. Unter dem Kunststoffrost muss eine ringförmige Dichtung oben drauf gelegt werden - sonst fließt die Verbindung. Es gibt jedoch eine Problemumgehung. Anstelle einer Standarddichtung wird ein dicker Ring aus mikroporösem Gummi geschnitten und unter der Spüle installiert.

Siphoninstallation

Die Verbindung des Siphons mit der Spüle erfolgt über ringförmige Dichtungen mit konischem Querschnitt.

  1. Eine Überwurfmutter wird auf den Auslöser gesetzt.
  2. Die Dichtung wird angezogen, um die Spitze des Kegels nach unten zu drücken.
  3. Der Auslöser wird in die Siphonbuchse eingeführt. Die Dichtung sollte teilweise in die Buchse eindringen.
  4. Die Mutter wird angezogen - von Hand, mit mäßiger Anstrengung.

In ähnlicher Weise ist ein Knie oder ein Wellrohr mit dem Siphon verbunden.

Verbindung zwischen Siphon und Wellrohr.

Eine Siphonabdeckung kann mit einem FUM-Band undicht werden, wenn Lecks auftreten.

Nuance: Statt einen Siphon zu installieren, wird der Anschluss eines Abflusses direkt an das Wellrohr angeschlossen, das es mit dem Abwassersystem verbindet. In diesem Fall wird das Wellrohr mit einer signifikanten Gegenneigung verlegt. Wasserverschluss lässt das Abwasser nicht in die Wohnung riechen.

Verbindung

Also, der Mixer und der Siphon sind auf der Spüle; es ist sicher befestigt. Es bleibt nur, um das Sanitärgerät an die Kommunikation anzuschließen.

Das Verbindungsschema der Versorgungsleitungen zur Senke ist mehr als einfach: Es gibt nur zwei davon. Heißes Wasser wird normalerweise von oben verdünnt; Am Mischpult ist der Brauchwasserhahn rot markiert oder mit dem Buchstaben H (englisch "hot" - hot) markiert. Kaltes Wasser ist blau markiert oder der Buchstabe C (von "kalt" - kalt).

Im allgemeinen Fall reicht es für den Anschluss aus, die Überwurfmuttern der flexiblen Verbindungen an den Außengewinden der Mutterventile vorsichtig anzuziehen.

Wenn aus irgendwelchen Gründen die Ventile nicht installiert sind und der Eyeliner ein Stahlrohr ist, ist es besser, sie mit sogenannten Messingverlängerungen - Abzweigrohren mit Außen- und Innengewinde - auszustatten. Ihr Preis ist mehr als niedrig; Das Vorhandensein von Verlängerungskabeln ermöglicht es Ihnen, die Mutter mit der Dichtung nicht am korrodierten und unebenen Ende des Stahlrohrs festzuziehen, sondern am Messingende.

Wie man Fäden versiegelt:

  • Sanitär Flachs mit einer kleinen Menge Farbe oder Silikon.
  • Polymerfaden.

Tipp: Flachs ohne Farbe und Band FUM für Metallfäden auf dem Liner ist besser nicht zu verwenden: der erste verfault bei Kontakt mit dem unvermeidlichen Kondensat in der Sommerhitze, und der zweite Lecks mit minimalem Rückfluss des Gewindes.

Abwasser

Sowohl ein gewöhnliches Waschbecken als auch eine autonome Spüle ohne Anschluss an die Wasserversorgung sollten irgendwo abgelassen werden. Wie an die Kanalisation anschließen?

Die meisten Siphons sind jetzt mit einem geriffelten Winkelstück versehen, das fest in die Muffe eines Kunststoffkanals passt. Mit erheblichem Widerstand kann die Gummidichtung mit Flüssigseife geschmiert werden.

Die Steckdose ist fest mit der Abwasseranschlussdose verbunden.

Für ältere Kits mit einem Knie und einem gusseisernen Kanal ist die Lösung eine Gummimanschette. Die beliebtesten Durchmesser von Knie und Abwasser sind 40 bzw. 50 mm.

Auf dem Foto - eine Manschette zum Versiegeln des Knies in einer Gusseisenfassung.

Um eine normale Entwässerung zu gewährleisten, sollte das Abwassersystem mit einer konstanten Neigung verlegt werden. Sein Wert hängt vom Durchmesser des Rohres ab:

Wie eröffne ich ein Geschäft ohne Wasser?

Das Kleingewerbe in unserem Land entwickelt sich ziemlich schnell, da günstige Bedingungen dafür geschaffen werden. Der Unternehmer, der sich für die Eröffnung eines Einzelhandelsgeschäfts entschieden hat, sucht nach einem Ort, an dem es keine Konkurrenten in der Nähe und einen relativ großen Strom von zukünftigen Käufern gibt. Aber schau dich um, Handelsstände, Pavillons, kleine Geschäfte sind fast überall und nur Orte, an denen es keine Stadtkommunikationen gibt, sind leer. Der Wunsch des zukünftigen Unternehmers, auf dem unbesetzten Gebiet Fuß zu fassen, ist verständlich, aber es stellt sich heraus, dass es unmöglich ist, dort Verkaufsstellen anzusiedeln, da eine Reihe von Bedingungen für die Ausführung in Übereinstimmung mit der russischen Gesetzgebung notwendig sind. Wir erklären Ihnen, wie Sie eine Verkaufsstelle ohne Wasser eröffnen können.

Wenn die Bedingungen der Feuerpolizei ziemlich durchführbar sind, dann können die Anforderungen des hygienischen epidemiologischen Dienstes nicht immer erfüllt werden, insbesondere wenn es um die Versorgung eines Lebensmittels mit fließendem Wasser geht. Natürlich können Sie Wasser in die Kanister bringen und einen prähistorischen Waschtisch stellen, aber dieses Design wird zu ständigen Problemen mit dem SES führen. Einige Handwerker versuchen, Kühler zu verwenden, aber sie sind nicht zum Waschen von Händen, Produkten geeignet, und niemand hat bisher die hygienischen Standards abgesagt.

Was ist in dieser Situation zu tun? Lassen Sie Ihren Traum vom Geschäft?

Es stellt sich heraus, dass die Lösung ziemlich einfach ist. Sie müssen das LittlePump-Minisystem kaufen, das Ihr Unternehmen mit fließendem Wasser versorgt und Ansprüche an die Kontrollorganisationen in der Vergangenheit zurücklässt.

Was ist das LittlePump Wasserversorgungssystem? Dies ist eine elektronische Pumpe, die unabhängig Wasser aus einem Behälter nimmt und es unter ordentlichem Druck in den Wasserhahn leitet, der ohne Probleme an einer normalen Spüle angebracht ist und im Systempaket enthalten ist. Das elektronische System schaltet die Wasserversorgung ein, wenn der Wasserhahn geöffnet wird, und schaltet sie beim Schließen aus. Das LittlePump-System ist innerhalb weniger Minuten montiert und natürlich sofort einsatzbereit, sofern Strom vorhanden ist. Die Größe der Pumpe ist ziemlich klein, sie passt perfekt unter die Spüle und beeinträchtigt nicht die Arbeit des Verkäufers. Wenn man die Kosten von LittlePump mit der Verbindung zur zentralen Wasserversorgung vergleicht, kann der Unterschied Zehntausende Rubel betragen, was für kleine Unternehmen sehr auffällig ist.

Das LittlePump-System kann nicht nur zur Wasserversorgung der Steckdose mit fließendem Wasser verwendet werden, sondern auch bei der Installation von Kaffeemaschinen an jedem geeigneten Ort. LittlePump ist ein zuverlässiger Assistent für Unternehmen, verpassen Sie nicht Ihre Chance, Ihr Leben zum Besseren zu verändern!

Wenn Sie einen Fehler finden, markieren Sie das Textfragment und drücken Sie Umschalt + E oder klicken Sie hier, um uns zu informieren!

So verbinden Sie die Senke selbst

Da Sie die Spüle selbst anschließen können, müssen Sie für diese Arbeit keine Spezialisten hinzuziehen. Die Ausnahme ist der Fall, wenn Sie absolut keine Erfahrung mit solchen Arbeiten haben und Sie sich Ihrer Fähigkeiten nicht sicher sind. Normalerweise ist diese Arbeit erledigt, wenn die Reparatur beendet ist. Die Technik der Installation und Verbindung von Waschbecken im Badezimmer (Waschbecken) und in der Küche (Waschbecken) ist identisch, so dass wir in unserem Artikel nicht zwischen ihnen unterscheiden.

Das Prinzip, sowohl das Waschbecken im Badezimmer als auch das Waschbecken in der Küche zu verbinden, ist das gleiche

Vorbereiten der Installation

Bestimmen der Höhe der Spüle

Ein gewöhnliches Waschbecken, das nicht mit zusätzlichem Zubehör ausgestattet ist, ist in einer Höhe von 850 mm befestigt. In dieser Höhe ist eine horizontale Linie eingezeichnet, die der Höhe der Oberseite der Sanitäreinrichtung entspricht.

Wenn ein Standfuß (Standbein) vorhanden ist oder wenn das Waschbecken im Nachttisch montiert ist, ist die Höhe der Beckenbefestigung nicht erforderlich - sie hängt von der Höhe des Fußes oder der Höhe des Nachttisches ab.

Markierung an der Wand der Befestigungspunkte

Das Verbindungsschema der Spüle beinhaltet die Markierung vor der Installation des Befestigungssystems. In den Stellen der Befestigung hat die Schale der Spüle die Öffnungen der Befestigung. Befestigen Sie das Waschbecken an der Wand und richten Sie die obere Kante an der markierten Linie an der Wand aus. Markieren Sie die Position der Stellen, an denen Sie Löcher in die Wand bohren müssen. Es ist bequemer, diese Arbeit zusammen auszuführen.

Die Befestigungslinie wird ausgeführt, indem der Ort der Senkenebene eingestellt wird

Gleichzeitig hält eine Person die Muschel an der markierten Linie, und die andere markiert zu diesem Zeitpunkt den Boden des Ortes, an dem die Montierung durchgeführt wird. Wenn ein Bein oder ein Unterschrank vorhanden ist, wird die Installation vereinfacht - das Sanitärgerät wird auf dem Träger installiert und markiert die Befestigungspunkte.

Befestigungshalterungen

Die Montage erfolgt wie folgt:

  • Durch Markierung von Bohrlöchern in der Wand.
  • Dübel werden in sie gehämmert.
  • Schraubbolzen einschrauben.

Befestigungsbolzen mit Kunststoffdübel

Beim Anschluss eines Spülbeckens im Bad und in der Küche werden Dübel, Befestigungsbolzen sowie Muttern und Kunststoffeinsätze verwendet, die komplett mit einer Spüle geliefert werden.

Beim Eindrehen der Bolzen ist darauf zu achten, dass durch die Einschraubtiefe der Mantel eingehängt und die Befestigungsmutter eingeschraubt werden kann, dh der aus der Wand herausragende Teil des Bolzens sollte etwas länger sein als die Manteldicke plus 1,5 cm zum Anziehen der Mutter.

Befestigte Befestigungsbolzen

Verbinden der Spüle mit der Wasserversorgung

Mischerinstallation

Bei der Verbindung der Spüle in der Küche oder im Badezimmer kann die Armatur an der Spüle montiert werden, die bereits an der Wand befestigt ist. Es wird jedoch empfohlen, diese Arbeit vor der Befestigung der Spüle durchzuführen, da alle Anschlüsse und Befestigungen von unten erfolgen.

Der Mixer wird in der folgenden Reihenfolge installiert:

  1. Je nach Typ zwei oder drei Schrauben.
  2. Installieren Sie Schläuche für die Zufuhr von heißem und kaltem Wasser, ziehen Sie sie mit dem Gabelschlüssel fest; Das Festziehen erfolgt vorsichtig mit mäßiger Kraft, da nach dem Einbau des Wasserhahns in die Spüle kein Festziehen möglich ist.
  3. Der Waschverbindungskreislauf enthält Leitschläuche, durch die Wasser durch die Löcher in der Spüle zugeführt wird.
  4. Auf der Rückseite der Montagebolzen tragen Sie einen Dichtungsgummi, einen Hochdruckreiniger und Ködermontagemuttern.
  5. Die Befestigungsmuttern werden mit einem Schraubenschlüssel angezogen.

Das Waschbecken an der Wand befestigen

Nach dem Anschluss an die Wasserversorgung kann die Spüle fixiert werden:

  • Spüle mit verstärktem Rührwerk auf Befestigungsbolzen, in die Wand geschraubt.
  • Legen Sie Kunststoffauskleidungen ein.
  • Ziehen Sie die Muttern fest.

Die Verbindung der Spüle in Anwesenheit eines Sockels oder eines tragenden Nachttisches beginnt mit der Installation auf den Stützelementen.

Anschluss von Kalt- und Warmwasserschläuchen an das Wasserversorgungssystem

Zur Abdichtung muss eine Dichtung zwischen dem Ventil und der Mutter installiert werden. Es wird nicht empfohlen, die Mutter stark festzuziehen. Die Gummidichtung sorgt normalerweise für eine gute Abdichtung, und die Muttern können nach dem Test, dh nach dem Einschalten des Wassers, festgezogen werden. Bei Undichtigkeiten an der Verbindung muss die Mutter fester angezogen werden.

Verbinden der Spüle mit dem Abwasserkanal

Flaschen- und S-förmige Siphons

Sobald die Wasserversorgung angeschlossen ist, ist es notwendig, die Spüle mit dem Abwasserkanal zu verbinden. Beginnen Sie diesen Job, indem Sie einen Siphon installieren.

Gleichzeitig wird berücksichtigt, dass das Vorhandensein einer speziellen Öffnung für den Überlaufschutz anzeigt, dass ein zusätzliches Rohr für den Wasserüberlauf im Siphon erforderlich ist. Die Form der Siphons ist S-förmig und flaschenförmig.

Die Verbindung der Spüle mit dem Abwasserkanal erfolgt auf diese Weise:

  1. Setzen Sie den Siphonauslass in die Spüle und befestigen Sie ihn.
  2. Ein Rohr wird an den Siphon geschraubt (entweder starr mit einer Ecke oder gecrimpt).

Verbindung des Siphons mit dem Wellrohr in der Küche und im Badezimmer

  1. Das geschraubte Rohr wird in den Abwasserkanal eingeführt. Wenn in diesem Fall der Durchmesser des Auslasses den Durchmesser des aus dem Siphon kommenden Rohrs deutlich übersteigt, müssen Sie einen speziellen Adapter verwenden, der als Dichtungsmanschette (aus Gummi) bezeichnet wird, und es ist gut, die Rohre zu befestigen.
  2. Als nächstes müssen Sie alle Verbindungen auf Lecks überprüfen.

Wichtige Hinweise

Hinweise, die vor Beginn der Arbeit berücksichtigt werden sollten:

  • Um die Spüle in der Küche mit dem Abwassersystem zu verbinden, ist es nicht empfehlenswert, alle Anschlüsse mit einem Schlüssel fest anzuziehen, da dies die Gummidichtungen beschädigen und Zeit und Mühe verschwenden kann.
  • Wenn beim Überprüfen der Dichtheit der Verbindungen zwischen der Manschette und dem Abwasserrohr ein Wasserstrahl austritt, entfernen Sie die Manschette, trocknen Sie die zu verbindenden Oberflächen und schmieren Sie dann die trockene Manschette mit Dichtungsmasse und schließen Sie sie wieder an.
  • Beim Anschluss eines Doppelspülbeckens muss ein spezieller Siphon mit einem Zweirohranschluss verwendet werden.

Doppelwaschverbindung

Die Implementierung einfacher Regeln wird zweifellos jedem interessierten Besitzer helfen, eine Küchenspüle oder ein Waschbecken im Haus zu installieren, ohne einen Klempner zu rufen. Sie können sowohl die Spüle an die Kanalisation anschließen als auch die Wasserversorgung bei der Installation des Mischers absolut selbständig mitbringen.

Wie man die Spüle an das Abwassersystem und die Wasserleitung anschließt: die Feinheiten der Installation

Die Installation von sanitären Anlagen im Badezimmer beinhaltet den Anschluss an das Abwassersystem und das Wasserversorgungssystem. Für viele Wohnungseigentümer und beginnende Meister wird dieses Arbeitsstadium zum Stolperstein. Aber wenn Sie die Feinheiten der Installation kennen und alle notwendigen Geräte zur Hand haben, können Sie die Spüle selbst an die Kanalisation anschließen. Lassen Sie uns die Hauptpunkte der Installations- und Verbindungstechnik der Spüle im Detail betrachten.

Inhalt

Arten von Waschbecken und Merkmale ihrer Installation ↑

Die Besonderheiten der Installation der Spüle hängen von der Art der Installation ab. Neben den Produkten der üblichen Konfiguration sind heute solche Typen wie "Tulpe" oder "Halbtulpe", Doppelwaschbecken und Waschbecken, die über Waschmaschinen montiert sind, weit verbreitet.

"Tulip" - Waschbecken auf einem Sockel ↑

Tulpen- oder Halb-Tüll-Schalen zeichnen sich durch eine tiefe kleine Schale und einen langen Sockel aus. Sie können eine monolithische Struktur haben oder aus zwei Teilen zusammengesetzt sein: der Schüssel und dem Ständer.

Die Schale am Bein macht Platz und verbirgt die Kommunikation

Die geringe Größe der Spüle "Tulpe" ermöglichen die Verwendung solcher Modelle in der Anordnung von Bädern, nicht in großen Dimensionen unterscheiden. Im Stand verstecken Sie alle Mitteilungen. Sie dient auch als Unterstützung für die Schüssel.

Der einzige Nachteil der Konstruktion ist die Schwierigkeit, den Siphon während des Betriebs zu reinigen. Nach dem Entfernen des Standfußes muss der Siphon gereinigt werden, wenn die Schüssel mit den Händen gehalten werden muss.

Doppelwaschbecken ↑

Waschbecken mit zwei Schüsseln waren einst das einzige Attribut anständiger Häuser. Heute bietet der Markt eine große Auswahl an Doppelwaschbecken und in einer großen Preisklasse. Sie können zwei Modelle finden, deren Breite 80 cm nicht überschreitet.Durch ihre kompakten Abmessungen können sie leicht auch im Badezimmer eines Standard-Layouts untergebracht werden.

Spülen mit Doppelschüsseln - eine Win-Win-Lösung für die Einrichtung eines Badezimmers in einem Haus, in dem eine große Familie lebt

Die Besonderheit der Doppelzweck-Sanitärkeramik besteht darin, dass die horizontalen Achsen des Ausgusses in einem Winkel von 45 ° in verschiedene Richtungen gedreht werden. Wasser wird ihnen durch ein Abflussrohr zugeführt und wird dementsprechend entlang eines gemeinsamen Abflusses für beide Tanks abgesenkt. In verschiedenen Versionen können ein oder zwei Mischer installiert werden. Daher erfolgt die Installation und der Anschluss eines Doppelwaschtisches nach dem klassischen Szenario.

Über der Waschmaschine zu installieren ↑

Modelle, die entworfen wurden, um über der Waschmaschine platziert zu werden, erschienen auf unserem Markt vor nicht allzu langer Zeit, aber sie waren bereits unter den Kennern von Funktionalität und Praktikabilität populär geworden.

Die Besonderheit dieser Art von Waschbecken ist, dass das Abflussloch in ihnen nicht in der Mitte des Schüsselbodens liegt, sondern in der hinteren Ecke

Die Tiefe der eingebauten Schalen beträgt im Durchschnitt 20 cm, der Siphon hat auch eine reduzierte Höhe. Einbau von Einbauwaschbecken ist nur möglich, indem man mit Ankern an der Wand hängt.

Ergonomische Modelle - die ideale Lösung für kleine Badezimmer. Aber um Platz zu sparen, muss man bezahlen. Die Kosten von Produkten dieses Typs sind viel höher als bei herkömmlichen Analoga.

Technik der Installation und Verbindung der Spüle ↑

Unabhängig von der Form und den Abmessungen der Spüle folgt die Installations- und Installationstechnik des Geräts fast dem gleichen Szenario.

Um die Arbeit auszuführen, benötigen Sie eine Reihe von Werkzeugen:

  • elektrische Bohrmaschine mit einer Reihe von Bohrern;
  • Gebäudeebene;
  • Schraubenschlüssel;
  • Schraubendreher.

Befestigungskonstruktion ↑

Beim Austausch der alten Rohrleitungen auf die neuen Schwierigkeiten sollte es zu Problemen kommen. Kompliziert kann der Prozess nur in der Größe der ersetzten Strukturen nicht übereinstimmen, was eine Fehlanpassungsstelle von Befestigungselementen mit sich bringt. Das Problem kann nur dadurch gelöst werden, dass neue Löcher in die Wand gebohrt werden.

Tipp: Wenn Sie planen, den Standort der Rohrleitungen zu ändern, stellen Sie sicher, dass das Wasserauslassrohr keine Biegungen im Pfad bildet.

Installieren der Spüle auf dem Schrank - die einfachste Installationsoption

Wenn der Poller bereits installiert ist, müssen Sie nur die Schüssel in die Aussparung setzen und die Ebenheit mit Hilfe der Gebäudeebene überprüfen. Die Position der Tischplatte lässt sich durch Verdrehen der verstellbaren Standbeine leicht einstellen.

Wenn Sie mit neuen Möbeln arbeiten, die noch nicht installiert wurden, versuchen Sie es zuerst, und stellen Sie sicher, dass sich die Wände des Ortes, an dem die Kommunikationen angeschlossen sind, nicht überschneiden. Um die Führung der Rohre zu vereinfachen, wird die Rückwand des Sockels meistens vollständig entfernt. Nachdem eine Schale in der ausgeschnittenen Öffnung in der Tischplatte eingerichtet wurde und ihre Position ausgerichtet wurde, bleibt die Struktur fixiert. Dies kann mit Ankerschrauben erfolgen. Einige Handwerker reparieren die Struktur und kleben sie mit Bausilikon.

Wenn Sie das Waschbecken oberhalb der Waschmaschine aufstellen, müssen Sie das Gerät vorübergehend beiseite stellen, nachdem Sie die Maße an der Wand mit einem Bleistift notiert haben.

Es ist wichtig! Der Abstand zwischen dem Deckel der Waschmaschine und der Bodenfläche des Waschbeckens sollte 2-3 cm betragen.

Wenn Sie eine hängende Struktur installieren, müssen Sie den Füllstand der Schüssel korrekt berechnen. Im Durchschnitt beträgt dieser Parameter 80-90 cm vom Boden bis zur Oberseite.

Sanitärartikel auf dieser Ebene sind sowohl für erwachsene Familienmitglieder als auch für Kinder geeignet.

Nachdem die Höhe der Schüssel bestimmt wurde, wird eine horizontale Linie an die Wand gezogen. Indem Sie eine Schüssel so anbringen, dass ihre obere Kante mit der gezeichneten Linie ausgerichtet ist, werden die Plätze für die Befestigungslöcher bestimmt. Es ist bequemer, diese Arbeit mit einem Partner zu machen: der erste hält die Schüssel, der zweite macht Markierungen an der Wand.

D12 mm Löcher werden an den vorgesehenen Stellen gebohrt. In sie werden Dübel gehämmert und Befestigungsschrauben, die mit Rohrleitungen versehen sind, werden verschraubt. Die Einstecktiefe wird bestimmt, indem der aus der Wand herausragende Teil des Stollens 1,5 cm länger ist als die Rückwand der Spüle.

Tipp: Um eine zuverlässige und statische Befestigung der Spüle zu gewährleisten, empfehlen Handwerker die Verwendung von dicken Schrauben und Dübeln oder Ankerschrauben zur Befestigung.

Wasseranschluss

Gehe zur Installation des Mixers. In den meisten Modellen kann es bereits auf festen Senken installiert werden. Aber es gibt Optionen, wenn Sie diese Arbeit im Voraus tun müssen, weil die Struktur unten montiert ist.

In diesem Stadium ist es wichtig, einen 90 ° Winkel des Mischers selbst zu der an das Waschbecken angrenzenden Wand zu beachten.

Das Verfahren zum Installieren des Mixers:

  1. Je nach Modell werden ein oder zwei Befestigungsbolzen in den Mischer geschraubt.
  2. Flexible und heiße und kalte Wasserschläuche werden an das Ventil angeschlossen und mit einem Gabelschlüssel festgezogen, wobei ein mäßiger Kraftaufwand erforderlich ist.
  3. Schläuche durch die Löcher in der Spüle fixiert.
  4. Tragen Sie Gummibänder und Klemmscheiben auf den Befestigungsbolzen, ziehen Sie die Muttern mit einem Schraubenschlüssel fest.

Es ist wichtig! Muttern müssen so sorgfältig wie möglich angezogen werden, damit sie unter Druck nicht platzen und die Dichtungen ausschneiden.

Die Hauptanforderung bei der Montage des Mischers ist es, eine gute Dichtigkeit und einen zuverlässigen Sitz aller Teile der Struktur sicherzustellen.

Dichtungsmaterialien sind zum Abdichten von Gewindeverbindungen und zur Vermeidung von Störungen an flexiblen Schläuchen empfehlenswert.

Die Spüle mit einem Mixer wird an einen festen Platz gestellt und auf die in die Wand geschraubten Bolzen gesteckt. Vorzusetzende Kunststoffauskleidungen, ziehen Sie die Muttern vorsichtig an. Befestigungselemente ziehen sich nicht fest an, bis das Design klar horizontal ausgerichtet ist.

Bei der Installation des Waschbeckens oberhalb der Waschmaschine werden Haushaltsgeräte an die gleichen Verbindungsrohre angeschlossen, die für die Arbeit der Sanitärkeramik verwendet werden. Verwenden Sie dazu Doppelstecker und T-Stücke. Die einzige Voraussetzung ist, dass die flexible Verbindung der Waschmaschine an ein separates Ventil angeschlossen werden muss.

Versorgung mit Abwasser ↑

Die Verbindung der Spüle mit dem Abwasserkanal beginnt mit der Installation des Siphons. Es ist ein S-förmiges Element, das als Sedimentationstank dient und Wasser in die Kanalisation ableitet.

Im Angebot gibt es 2 Arten von Siphons:

  • knieförmige Vorrichtungen mit einem abnehmbaren Ventil;
  • Flaschentyp, bestehend aus zwei ineinander gesteckten konzentrischen Röhren.

Wenn ein Loch in der Spüle vorgesehen ist, das für den Überlauf verantwortlich ist, sollte der Siphon mit einem zusätzlichen Rohr zur Verbindung mit diesem ausgestattet sein. Siphons sind bereits montiert verkauft, die Aufgabe des Meisters ist es, den Siphon mit dem Abfluss zu kombinieren.

Die Installation eines Siphons ist normalerweise einfach.

Das Verfahren wird in mehreren Stufen durchgeführt:

  1. Ein Siphonauslass wird in die Spüle eingeführt und mit Bolzen "geködert".
  2. Ein Siphon ist an ein Auslauf- oder Kunststoffrohr angeschraubt.
  3. Das feste Abflussrohr wird in den Abwasserkanal eingeführt.
  4. Überprüfen Sie alle Verbindungen auf Lecks.

Tipp: Wenn der Durchmesser des Rohrs und des Auslasses erheblich voneinander abweichen, verwenden Sie beim Zusammenfügen der Elemente eine Gummidichtungsmanschette und dichten Sie die Verbindungen fest ab.

Verfügt das Haus über gusseiserne Rohre, wird das Kunststoffrohr des Siphons über eine Gummi-Kanal-Kupplung mit dem Abwassersystem verbunden.

Bei der Installation des Siphons ist es wichtig, auf einige Punkte zu achten:

  1. In den Orten der Gummidichtungen sollten keine Grate sein. Wenn sie gefunden werden, müssen sie mit Sandpapier gereinigt oder mit einem klerikalen Messer geschnitten werden.
  2. Gummidichtungen sollten dicht, aber elastisch sein. Trockene Produkte bieten keine ausreichende Dichtheit.
  3. Beim Aufsetzen von Dichtungen sollte der Konus auf der gegenüberliegenden Seite der Mutter platziert werden.

Wenn Sie mit dem "Tulip" -Modell arbeiten, nachdem Sie das Waschbecken installiert und die Verbindung hergestellt haben, müssen Sie das Fußbrett nach oben bewegen und es befestigen. Um zu verhindern, dass das Design verschoben wird, verwenden einige Handwerker einen Klebstoff oder Ceresite, um die Beine mit der Schüssel und dem Boden entlang der Kontur des Gelenks zu beschichten. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass eine solche Fixierung den Prozess der Demontage des Ständers erschweren kann, falls Sie den Siphon reinigen oder ersetzen müssen.

Video-Tutorial: Installation und Anschluss einer Spüle auf einem Sockel ↑

Praktischer Rat für Anfänger ↑

Berücksichtigen Sie beim Installieren des Waschbeckens und Anschließen des Systems eine Reihe von Punkten:

  • Wenn Sie planen, eine Doppelspüle anzuschließen, wählen Sie einen speziellen Siphon mit einem Auslass für zwei Rohre.
  • Die Höhe der Abwasserleitung unter der Spüle im Badezimmer sollte 500-550 mm nicht überschreiten.
  • Beim Anschluss an die Kanalisation ist es wichtig, alle Fugen zuverlässig zu verschließen, sonst entstehen im Bad mit der Zeit unangenehme Gerüche.

Wenn Sie bei der Überprüfung der Dichte der Anschlüsse Wasserleck bemerken, nehmen Sie die Manschette heraus und lassen Sie alle Verbindungselemente mit einem Dichtungsmittel schmieren, um alle Elemente austrocknen zu lassen, und legen Sie sie an ihren ursprünglichen Platz.

Das Einbauen und Anschließen der Spüle ist nicht sehr schwierig, aber zeitaufwendig. In einigen Phasen der Installation kann nicht ohne einen Assistenten auskommen. Aber im Allgemeinen, wenn Sie es wünschen, wird jeder Heimmeister in der Lage sein, die Installation des Waschtisches selbstständig zu bewältigen.

Installation eines Moydodyrers mit Anschluss an die Wasserversorgung

Moydodyra installieren
ab 1880 Rubel!

Der Meister wird innerhalb ankommen
1 Stunde oder bequeme Zeit!

und erhalten Sie einen Rabatt von 10%
für nachfolgende Arbeiten!

Die Firma "Hausmeister" in Woronesch stellt Installationsservice moydodyr mit Verbindung zum Wasserversorgungssystem gemäß den Wünschen des Kunden, qualitativ, in der festgesetzten Zeit zur Verfügung.

Moydodyr ist eine sanitäre Konstruktion, die Waschbecken, Schrank und Spiegel in verschiedenen Variationen vereint. Es wird durch zwei Hauptvarianten vertreten - Boden und Wand. Die Installation eines Moydodyrs ist ein zeitaufwändiger Prozess, der eine professionelle Herangehensweise, spezielle Ausrüstung und Werkzeuge erfordert.

Installation von moydodyr im Badezimmer

Mitarbeiter unserer Firma installieren alle Arten von moydodyrov im Badezimmer, einschließlich:

  • Boden (auf Beinen);
  • mit einem Schrank;
  • suspendiert;
  • mit Steckdose.
  • mit eckigem und aufrechtem Sockel.

Bei der Installation von moydodyra im Sanitärbereich führen die "Hausmeister" folgende Arbeiten aus:

  • Befestigungselemente an der abgehängten Struktur;
  • Auswahl von Schrauben zur sicheren Befestigung der Spüle;
  • Ausrichtung des Ortes für die Installation eines Moydodyr mit einem Sockel;
  • Installation eines Moydodyrers mit einer Basis auf Zement oder Leim;
  • Verbindung moydodyra zur Wasserversorgung;
  • Anschließen des Moidyders an das Abwassersystem;
  • Abdichten aller Gelenke;
  • Überprüfung der Dichtheit der Verbindungen.

Durch die Selbstmontage und Verbindung können Fugen, Brüche im Wasserversorgungssystem, Schäden am Gerät, an Wänden und am Boden entlüftet werden. Die Professionalität und Erfahrung der Mitarbeiter unseres Unternehmens garantieren die hohe Qualität der Installation eines moydodyry aller Art und seines ununterbrochenen Betriebs.

Die Kosten für die Installation von moydodyra

Mitarbeiter der Firma "Home Masters" berechnen die Kosten für die Installation des Moydodyrs individuell, getrennt für jeden Fall, basierend auf:

  • die Dringlichkeit der Bestellung;
  • die Komplexität und Merkmale des Installationsmodells;
  • Methode der Wasserversorgung;
  • Merkmale der Verbindung zum Abwasserkanal;
  • Kosten für gebrauchte Materialien.

Mozydodyra zerlegen

Klempner unserer Firma werden moydodyra in Übereinstimmung mit der Prozesstechnologie demontieren, die einschließt:

  • exakte Wiederholung des Installationsprozesses in umgekehrter Reihenfolge;
  • Einstellung der Kalt- und Warmwasserversorgung;
  • Trennen der Spüle von der Kanalisation unter strikter Einhaltung der Reihenfolge der Demontage von Siphon und Abfluss.

Die Kosten der Installation moydodyra in unserer Firma - von 1880 Rubel. Die Preise für den Abbau des Motors sind individuell festgelegt und reichen von 700 Rubel.

Stellen Sie eine Anfrage für die Installation, Reparatur, Demontage von Sanitäranlagen in der Firma "Home Master" auf der Nummer +7 (473) 294-32-63. Die Zusammenarbeit mit unserer Firma ist ein Garant für qualitativ hochwertige Klempnerarbeiten, unabhängig von der Komplexität der gestellten Aufgabe.

Freistehende Spüle ohne Wasseranschluss

Oder melden Sie sich über einen dieser Dienste an.

  • Zuhause
  • Ausrüstung
  • Wasserversorgung und Reinigungssysteme
  • Entwässerung ohne Abwasser

Von Mihail___, 3. April 2013

19 Beiträge in diesem Thema

Erstelle ein Konto oder melde dich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.

Kommentare können nur registrierte Benutzer hinterlassen.

Erstellen Sie ein Konto

Registrieren Sie ein neues Konto in unserer Community. Es ist einfach!

Klempner Lehrbuch Nützliche Artikel über Sanitär, Lüftung, Anschluss und Entwässerung

Wie installiere ich eine Spüle oder Spüle? Wie verbindet man die Spüle mit den Sanitär- und Sanitäranlagen? Hat diese unkomplizierte, nicht spezialisierte Arbeit irgendwelche Tücken?

Wir werden versuchen, diese Fragen zu beantworten.

Versammlung

Zunächst lernen wir, mit welchen Methoden die Spüle installiert wurde.

  1. Auf Klammern oder Konsole. Sie werden mit Dübelschrauben oder Dübeln an der Wand befestigt, wonach die Spüle oben platziert und mit einem Paar Schrauben (an den Konsolen) oder mit ihrem eigenen Gewicht befestigt wird.

Nuance: Es ist besser, die Fayence-Spülen an der Basis der Halterung zu befestigen. Zu diesem Zweck wird eine schmale Rinne aus einem schmalen (6-8 mm) Metallstab, der mit einem dicken Bronzedraht umwickelt ist, in die untere Nut des Waschbeckens gelegt, die der Wand am nächsten liegt. Bügel für Bügel.

  1. Auf Anker und Sockel.

Diese Methode der Anhaftung hat ein paar Feinheiten:

  • Es ist besser, mehrere Streifen Silikondichtungsmittel auf der Rückseite des Waschbeckens aufzutragen, die als Dämpfer zwischen der Wandfliese und der Wand dienen.
  • Muttern, die das Waschbecken zu den Ankern anziehen, sollten nicht bis zum Anschlag angezogen werden. Die Schale muss sich sowohl auf den Anker als auch auf den Sockel stützen.
  • Die Senke ist besser mit einer kleinen Vorspannung nach vorne zu fixieren. Dann wird im Regal unter dem Mixer kein Wasser geplant.
  1. Auf dem Schrank oder der Tischplatte. Auf die Spüle gelegt wird von den Schrankwänden angezogen; Das Zapfenloch passt in den Ausschnitt der Tischplatte und wird von Schraubverschlüssen angezogen oder sitzt auf dem Dichtstoff.

Nicht spezialisierte Regeln

Die Verbindung einer Spüle jeder Art wird unter Berücksichtigung einiger unspezialisierter Regeln durchgeführt.

  1. Unter der Spüle befindet sich ein Paar einzelne Ventile. Sie werden Ihnen erlauben, ohne Wasser im ganzen Haus wegen des unbedeutenden Bruchs des Mixers nicht zu leiden.
  2. Die Art der Installation der Spüle, die keine einfache Demontage erlaubt (das gleiche Dichtungsmittel zwischen der Tischplatte und der Spüle) ist nur zulässig, wenn der Tisch vorgeschoben oder entfernt wird. Sie werden sicherlich die flexiblen Verbindungen zum Mischer oder zum Mischer selbst ändern müssen; Dazu ist es fast unmöglich, im Schrank zu liegen und im Hohlraum zwischen der Wand und der Spüle zu arbeiten.
  3. Aus dem gleichen Grund ist es notwendig, die Steckdose und den Wasserhahn in der Kanalisation zu installieren, bevor die Spüle oder das Waschbecken installiert wird. So schneller und einfacher.

Mischerinstallation

Unabhängig von der Gestaltung des Mischers zwischen der Spüle und dem Körper muss eine ringförmige Dichtung sein. Es bietet eine feste Verbindung und lässt kein Wasser unter die Spüle fließen.

Der Mischer sollte nicht schwenken, wenn der Hebel oder das Schaf gedreht wird. Wenn es auf einer schmalen Edelstahlspüle installiert wird, müssen Sie ein Stück Blech, das an der Stelle des Bodens geschnitten ist, oder dickes Sperrholz, das mit Leinsamenöl getränkt ist, darunter einschließen.

Flexible Liner können nicht geschraubt werden und halten sie für Flechtschläuche. Diese Arbeit wird nur und nur mit einem Schraubenschlüssel oder einem Schraubenschlüssel durchgeführt. Die Anweisung ist mit der Methode des Flechtens und Fixierens des Liners verbunden: Es ist ziemlich einfach, sich von dem anderen abzureißen und das schmale Gummirohr darin zu zerbrechen.

Wir sollten uns nicht auf Gummiringe verlassen, die nach Ansicht der Hersteller die Verbindung der Gewinde der Schläuche und des Körpers des Mischers abdichten sollten. Wickeln Sie diese Fäden mit einem Band FUM oder polymeren Dichtungsfaden.

Installationsfreigabe

Die Installation einer eigenen Version ist mehr als einfach. Außerdem: Die meisten Waschbecken und Waschbecken sind mit Montageabteilungen abgeschlossen. Aber wer sieht sie, diese Anweisungen?

Wir werden uns erlauben, ein paar einfache Tipps in diesem Bereich zu geben.

  1. Unter dem Release legen - das Gitter ist unter dem Waschbecken platziert. Wenn Sie es auflegen, wird immer Wasser in der Schüssel sein.
  1. Unter dem Kunststoffrost muss unbedingt eine ringförmige Dichtung oben aufgesetzt werden - sonst fließt die Verbindung. Es gibt jedoch eine Problemumgehung. Anstelle einer Standarddichtung wird ein dicker Ring aus mikroporösem Gummi geschnitten und unter der Spüle installiert.

Siphoninstallation

Die Verbindung des Siphons mit der Spüle erfolgt unter Verwendung von ringförmigen Dichtungen mit konischem Querschnitt

  1. Eine Überwurfmutter wird auf den Auslöser gesetzt.
  2. Die Dichtung wird angezogen, um die Spitze des Kegels nach unten zu drücken.
  3. Der Auslöser wird in die Siphonbuchse eingeführt. Die Dichtung muss teilweise in die Buchse eindringen.
  4. Die Mutter wird angezogen - von Hand, mit mäßiger Härtung.

In ähnlicher Weise ist ein Knie oder ein Wellrohr mit einem Siphon verbunden.

Die Siphonabdeckung mit Lecks kann sich unter dem Band FUM befinden.

Nuance: Statt einen Siphon zu installieren, wird die Verbindung einer Spüle speziell mit einem Wellrohr verbunden, das sie mit der Kanalisation verbindet. In diesem Fall wird das Wellrohr mit einer großen Gegenneigung verlegt. Wasserverschluss lässt das Abwasser nicht in die Wohnung riechen.

Verbindung

Also, der Siphon und der Wasserhahn sind auf der Spüle; es ist sicher befestigt. Es bleibt nur, um das Sanitärgerät an die Kommunikation anzuschließen.

Das Verbindungsschema der Versorgungsleitungen zur Senke ist mehr als einfach: Es gibt nur zwei davon. Warmes Wasser in den meisten Fällen von oben geschieden; Am Mischpult ist der Brauchwasserhahn rot markiert oder mit dem Buchstaben H (aus dem britischen "hot" - warm). Kaltes Wasser ist blau oder im Buchstaben C (von kalt - kalt) markiert.

Im allgemeinen Fall genügt es für den Anschluss, die Bördelmuttern der flexiblen Verbindungen an den Außengewinden der Mutterventile vorsichtig festzuziehen.

Wenn die Ventile unter bestimmten Umständen nicht installiert sind und das Versorgungsrohr ein Metallrohr ist, ist es besser, sie mit sogenannten Messing-Extendern - Abzweigrohren mit Außen- und Innengewinde - auszustatten. Ihr Preis ist mehr als klein; Das Vorhandensein von Verlängerungskabeln ermöglicht es Ihnen, die Mutter mit der Dichtung nicht am korrodierten und unebenen Ende des Metallrohrs festzuziehen, sondern am Messingende.

Wie man Fäden versiegelt:

  • Sanitär Flachs mit einer kleinen Anzahl von Farbe oder Silikon.
  • Polymerfaden.

Tipp: Flachs ohne Farbe und Band FUM für Eisenfäden auf der Auskleidung ist besser nicht anzuwenden: die erste verfault bei der Interaktion mit dem unvermeidlichen Kondensat in der Sommerhitze, und die zweite Lecks mit minimalen Rückfluss.

das Übliche

Ein Waschbecken und Abwassersystem und eine autonome Spüle ohne Anschluss an die Wasserversorgung sollten irgendwo abgelassen werden. Wie an die Kanalisation anschließen?

Die meisten Siphons sind derzeit mit einer gewellten Steckdose ausgestattet, die in der Steckdose des Kunststoffkanalsystems enthalten ist. Bei hoher Beständigkeit ist es möglich, die Gummidichtung mit Flüssigseife zu schmieren.

Für baufälligere Sets mit einem Knie und einem gusseisernen Abwassersystem wird die Lösung eine Gummimanschette sein. Die meisten Kanäle und Laufdurchmesser des Knies sind 40 bzw. 50 mm.

Um den normalen Ablauf von Abwasser sicherzustellen, muss mit einer konstanten Steigung gelegt werden. Sein Wert hängt vom Durchmesser des Rohres ab:

Mini autonomes Wasserversorgungssystem

Wenn ein Einzelhandelsgeschäft, ein Restaurant, ein Café oder ein Wohnmobil nicht an eine zentrale Wasserversorgung angeschlossen werden kann, kann ein Mini-System zur autonomen Wasserversorgung verwendet werden. Die Funktionalität eines tragbaren Universalgeräts ermöglicht es Ihnen, jedes Objekt mit ausreichend Wasser zum Abwaschen von Geschirr und Händen zu versorgen. Es ist auch möglich, eine Mini-Pumpe in den häuslichen Bedingungen zu verwenden: in der Hütte, auf einer Yacht, in einem Wohnmobil. Solche tragbaren Systeme für mobile Verkaufsstellen, in denen Produkte verkauft werden, sind sehr praktisch. Gut geeignet für Eismaschinen, Straßenverkauf von Hamburgern, Pizza.

Dieses Gerät ist an einen 19-Liter-Behälter angeschlossen. Eine solche Pumpe für die Spüle hat eine Kapazität von 3,8 l / min. Damit können Sie Wasser für den Gebrauch unter ausreichendem Druck (2,8 bar) zuführen. Ein solches tragbares Gerät leitet Wasser aus einem gefüllten Tank und führt es durch einen Wasserhahn. Die Verwendung eines solchen Mini-Systems macht es möglich, jede Einkaufseinrichtung mobil zu machen. Sie können sogar eine Minipumpe in einem Restaurant oder Café installieren, das an die zentrale Wasserversorgung als Notwasserquelle angeschlossen ist. Wenn das Wasser plötzlich abgestellt wurde, ist auf der Autobahn ein Unfall passiert, dann funktioniert kein Eiswürfelbereiter oder eine Kaffeemaschine, und die Verwendung einer solchen Vorrichtung macht es möglich, den Produktionsprozess nicht zu stoppen. Dank eines solchen tragbaren Universal-Mini-Systems wird der Gewinn aus der Arbeit einer Handelsinstitution aufgrund des Wassermangels nicht mehr verloren gehen.

Es ist sehr praktisch, Little Pump 2.0 auf einer Yacht zu verwenden. Um dies zu tun, laden Sie einfach ein paar Tanks, und Sie können segeln gehen. Dieses Gerät ermöglicht es Ihnen, nicht von der Nähe des Hafens oder des Landes abhängig zu sein. Die Installation eines Minisystems ist sehr einfach. Es braucht nicht viel Platz, ist sehr kompakt (190x140x76 mm), geeignet für fast alle Arten von Flaschen für Trinkwasser. Damit das Wasser nicht in den Tank zurückfließt, ist ein spezielles Ventil im System installiert, und um die Flaschen austauschen zu können, ist ein Universaladapter vorgesehen. Wenn das Wasser im Tank vollständig verbraucht ist, schaltet sich das Gerät automatisch aus, da es eine automatische Abschaltfunktion hat. Solch ein tragbares Mini-System der Wasserversorgung wird ein unentbehrlicher Helfer für jede kommerzielle Einrichtung oder wenn es in Lebensbedingungen verwendet wird.