Übersicht über eine Klärgrube für "Topas": Prinzip der Arbeit, Gerät, Vor- und Nachteile

Klärgruben - eine der effektivsten Optionen für die Organisation der autonomen Abwasserbehandlung. Diese Geräte sind nicht zu billig, aber sie sind bequem und zuverlässig.

Um zu verstehen, warum es sich lohnt oder nicht, ein solches Gerät auf einer Site zu installieren, sollte man die Prinzipien seiner Funktionsweise studieren. Als aktuelles Beispiel verwenden wir eine Klärgrube für Topas.

Wie funktioniert eine typische Klärgrube?

Eine Klärgrube ist eine Art von Kläranlage, die speziell für die vollständige oder fast vollständige Aufbereitung, Klärung und Desinfektion von Abwasser entwickelt wurde.

Die Funktionsweise des Gerätes basiert auf dem Prinzip der biologischen Behandlung. Als aktive Komponente werden aktiver Sauerstoff und spezielle Bakterien eingesetzt, die das Abwasser in Wasser und neutralen Schlamm zersetzen.

Gleichzeitig dient der Schlick als Bindemittel, in ihm lagern sich auch anorganische Abfälle ab, die keiner bakteriellen Aufarbeitung zugänglich sind. Das resultierende Wasser wird üblicherweise durch einen Erdfilter der Absorptionsgrube, ein Filtrationsfeld oder anderweitig aus der Vorrichtung entfernt. Mit einem ausreichenden Reinigungsgrad kann Wasser zur Bewässerung von Pflanzen auf der Baustelle verwendet werden.

Die in Klärgruben verwendeten Bakterien werden als anaerob und aerob unterschieden. Erstere leben und recyceln Abwässer in einer sauerstofffreien Umgebung, die durch vollständig versiegelte Behälter bereitgestellt wird. Letztere funktionieren nur bei ungehinderter Sauerstoffzufuhr.

Unabhängig von der Art sind diese Mikroorganismen in der Lage, sich selbst zu reproduzieren, so dass die Klärgrube den Bakterien nicht regelmäßig Bakterien hinzufügen muss, obwohl dies in einigen Fällen erforderlich ist.

Wie bei jedem Gerät erfordert eine Klärgrube die richtige Pflege. Insbesondere muss der angesammelte Schlamm jährlich entfernt werden. Die Klärgruben sind im Vergleich mit der üblichen Senkgrube insofern vorteilhaft, als der Recyclingprozess alle unangenehmen Gerüche vollständig neutralisiert. Wenn das Gerät korrekt installiert und gemäß den Empfehlungen des Herstellers betrieben wird, verursacht es normalerweise keine Probleme damit.

Arten von Designs und Modellreihen

Um die Prinzipien der Funktionsweise eines Faulbehälters vom Typ "Topaz" zu verstehen, sollte man sein Design studieren. Äußerlich ist diese Vorrichtung ein großer würfelförmiger Behälter mit einem großen quadratischen Deckel. Im Inneren ist es in vier funktionelle Abschnitte unterteilt. Es gibt eine eingebaute Vorrichtung, um Luft von der Oberfläche zu nehmen, um die Sättigung des Abwassers mit Sauerstoff zu gewährleisten.

Innerhalb des Reinigungssystems sind die folgenden Elemente:

  • Die Aufnahmekammer, in die die Abflüsse zunächst fließen.
  • Luftbrücke mit Pumpenausrüstung, die die Beförderung von Abfall zwischen verschiedenen Abschnitten des Geräts ermöglicht.
  • Der Aerotank ist das Kompartiment, in dem der sekundäre Reinigungsschritt durchgeführt wird.
  • Pyramidenkammer, in der die abschließende Abwasserbehandlung stattfindet.
  • Nachbehandlungskammer, sammelt sich im Prozess der Arbeit septischen Wassers hier angesammelt.
  • Kompressoranlagen zum Zwingen von Luft.
  • Schlauch zum Entfernen von Schlamm.
  • Eine Vorrichtung zur Ableitung von gereinigtem Wasser.

Die Palette der Klärgruben dieser Marke ist ziemlich breit. Es gibt Modelle für Standorte und Häuser in verschiedenen Größen, Geräte für die Wartung von Tankstellen und sogar leistungsfähige Kläranlagen, die die Bedürfnisse eines kleinen Dorfes befriedigen können.

Im privaten Wohnungsbau werden meist Klärgruben "Topas-5" und "Topas-8" verwendet. Die Zahl neben dem Namen gibt die ungefähre Anzahl von Mietern an, für deren Dienst das Gerät entworfen wurde. "Topas-5" hat eine kompaktere Größe und geringere Produktivität, es kann leicht die Bedürfnisse einer Familie von fünf Personen in Abwasserdienstleistungen erfüllen.

Dieses Modell gilt als ideale Wahl für ein relativ kleines Landhaus. An einem Tag kann ein solches Gerät etwa 1000 Liter Abfall recyceln, und die gleichzeitige Abgabe von Abfall innerhalb von 220 Litern wird keinen Schaden an der Klärgrube verursachen. Abmessungen "Topas-5" sind 2500H1100H1200 mm und Gewicht - 230 kg. Der Stromverbrauch des Geräts beträgt 1,5 kW pro Tag.

Aber für eine große Hütte ist es besser, die "Topaz-8" zu nehmen. Dimensionen und die Fähigkeit, Abwasser von diesem Modell zu recyceln, ist viel höher. Solch ein septischer Tank ist in der Lage, sogar die Bereiche zu bedienen, auf denen der Pool angeordnet ist, obwohl in einer solchen Situation auch "Topas-10" geeigneter sein kann. Die Leistung solcher Modelle variiert im Bereich von 1500 bis 2000 Litern Abfall pro Tag.

Die Zahlen neben dem Namen der Klärgrube geben die Anzahl der Personen an, die dieses Gerät bei der Verwendung bedienen kann. Die Käufer orientieren sich an diesen Indikatoren und wählen ein passendes Modell. Es gibt auch eine alphabetische Markierung, die die spezifischen Betriebsbedingungen beschreibt, für die ein bestimmtes Gerät ausgelegt ist.

Zum Beispiel bezeichnet die Bezeichnung "Long" die Möglichkeit, diese Klärgrube mit einer Anschlusstiefe von mehr als 80 cm zu verwenden. Das Etikett "Pr" kennzeichnet Modelle mit der Möglichkeit, teilweise gereinigtes Wasser gewaltsam abzupumpen. Solche Konstruktionen sind zusätzlich mit einer Pumpe ausgestattet. Modelle mit der Bezeichnung "Pr" werden in Gebieten mit hohem Grundwasserspiegel verwendet.

Das Vorhandensein einer Pumpe im Gerät dieses Modells Klärgrube ist für die Installation auf einem Gelände mit Lehmböden, die nicht gut filtern oder nicht im Allgemeinen gereinigtes Wasser absorbieren konzipiert. Die Markierung "Us" wird einfach dekodiert - "Enhanced". Dies sind leistungsfähigere Modelle, die verwendet werden sollten, wenn die Installationstiefe einer Klärgrube die Höhe der Abwasserleitung um 1,4 m oder mehr übersteigt.

Je höher die Pumpenleistung, ihre Leistung und je mehr Optionen es ist, desto teurer wird es, es zu kaufen, und desto schwieriger ist es, es zu installieren. Daher ist es nicht notwendig, eine Behandlungseinrichtung "für Wachstum" zu wählen, wenn in naher Zukunft die Zahl der Bewohner im Haus nicht dramatisch ansteigen sollte.

Das Funktionsprinzip der Faulgruben "Topas"

Das Abwasserrohr strömt in die erste Aufnahmekammer. Hier werden die Abwassermassen unter aktiver Beteiligung anaerober Bakterien fermentiert.

Wenn der Pegel des Abwassers in dem Empfänger ein vorbestimmtes Niveau erreicht, beginnt das Pumpen von Abfall in die zweite Kammer mit dem Lufttransport.

In dem zweiten Abschnitt der Klärgrube wird eine Abwasserbelüftung durchgeführt, d.h. ihre Sättigung mit Luft, die notwendig ist, um die Arbeit aerober Mikroorganismen zu aktivieren, die die Abwasserorganik verdauen. Bakterien recyceln aktiv den Inhalt des Abwassersystems und verwandeln es in eine Mischung aus teilweise geklärtem und gereinigtem Wasser und Belebtschlamm.

Nach der Verarbeitung in der zweiten Kammer bewegt sich alles zur Abteilung Schlammstabilisator - Biomasse, die aktiv an der Reinigung der flüssigen Komponente der Abwassermasse beteiligt ist. Hier setzt sich der Schlamm ab und das dadurch freigesetzte Wasser gelangt in einen Sumpf.

Um die Qualität der Behandlung zu verbessern, tritt ein Teil des Wassers und des mobilen Schlamms aus dem Stabilisator in die primäre Kammer ein, so dass eine sekundäre Abwasserbehandlung durchgeführt werden kann. Somit sieht das Betriebsschema des Faulbehälters die Zirkulation von Abflüssen durch die verschiedenen Abteilungen des Faulbehälters vor, bis das Reinigungsniveau das erforderliche Qualitätsniveau erreicht. Dies gewährleistet eine hohe Sicherheit von recyceltem Abwasser für die Umwelt.

Nach Beendigung der mehrstufigen Verarbeitung wird das gereinigte Wasser zu den Filtrationsfeldern oder einem Absorptionsbohrloch abgelassen, wo die Endbehandlung der Abfallmasse durchgeführt und in den Boden abgelassen wird. Wenn es nicht möglich ist, einen Filterbrunnen oder ein Entwässerungssystem anzuordnen, kann die geklärte und desinfizierte Flüssigkeit in die Rinne abgeleitet werden.

In der Absorptionsbohrung oder in den Filtrationsfeldern wird die Nachbehandlung durchgeführt, indem das Abwasser durch die Filterböden geführt wird. Im ersten Fall handelt es sich bei der Nachbehandlungsstruktur um ein Loch mit einem durchlässigen Boden, auf dem eine meterdicke Schicht aus Schotter oder Kies mit sandigem Gestein aufgebracht wird.

Das Filterfeld ist eine Art Drainagesystem aus perforierten Rohren - Abflüssen. Beim Durchströmen der Abflüsse wird die flüssige Komponente des Abwassers zusätzlich gereinigt und sickert durch die Perforationen der Rohre in den umgebenden Boden.

Bei der Verlegung aller Arten von Abwasserrohrleitungen, einschließlich des Entwässerungssystems, sollte das Niveau der Bodenfrierung während der Winterperiode berücksichtigt werden, damit das Abwasser nicht einfriert und keine Staus in dem für den Durchfluss bestimmten Kanal verursacht.

Vor- und Nachteile des Systems

Klärgruben "Topas" wurden in Russland und im nahen Ausland seit mehr als zwei Jahrzehnten verwendet. Während dieser Zeit schätzten die Käufer die Vorteile einer Klärgrube und zeigten ihre Nachteile auf. Angesichts der Tatsache, dass die Nachfrage nach Klärgruben nicht abnimmt, kann das autonome Abwassersystem dieser Marke als ziemlich zuverlässig angesehen werden.

Dank des biochemischen Arbeitsschemas und der mehrstufigen Reinigung der Klärgrube verarbeitet Topas bis zu 98-99% der organischen Schadstoffe, d. H. eine nahezu vollständige Neutralisation bereitstellen. Die Installation der Vorrichtung ist relativ einfach, es sind keine komplizierten Vorbereitungsarbeiten, wie Gießen mit Beton usw., erforderlich. Sie müssen nicht regelmäßig den LKW der Vakuumwagen rufen, wie es die Besitzer der Senkgruben tun müssen.

Airlift, Kompressoren und andere Knoten benötigen natürlich einen ständigen Zugang zu Strom. Die Stromkosten für eine solche Klärgrube sind jedoch relativ gering, ebenso wie die Gesamtbetriebskosten für ihre Wartung. Das Wasser, das durch die Klärgrube gewonnen wird, kann zur Bewässerung verwendet werden, und der Schlamm, der sich im Tank als Dünger für den Boden in dem Bereich ansammelt, was die Kosten etwas verringert, ist nicht dessen Verbesserung.

Das septische System ist ein geschlossenes System, so dass keine unangenehmen Gerüche der Mieter gestört werden. Es gibt kein unangenehmes Geräusch, weil das Gerät im Boden ist und seine Komponenten und Mechanismen sehr leise sind. Dieser Faulbehälter kann auf fast jeder Art von Erde verwendet werden. Wie fast jedes autonome Abwassersystem befindet sich der Faulbehälter "Topas" unterirdisch, d.h. beschädigt nicht die Landschaft der Website.

Ein solches Gerät braucht keine ernsthaften Maßnahmen zur Erwärmung, außer in einem Gebiet mit einem sehr harten Klima. Im Prozess der Abfallverarbeitung produzieren Mikroorganismen eine gewisse Menge an thermischer Energie, die ein Gefrieren des Gefäßes verhindert. Der Hersteller sichert zu, dass bei sachgemäßer Installation und Betrieb der Faulgrube "Topas" etwa 50 Jahre lang dienen kann.

Unter den Nachteilen des Geräts wird am häufigsten seine Abhängigkeit von Elektrizität erwähnt. Wenn Stromunterbrechungen häufig und lange auftreten, ist es sinnvoll, sich um eine zusätzliche Stromquelle zu kümmern. Ein anderes "Minus" - ein relativ hoher Preis, wenn Sie möchten, können Sie eine Klärgrube finden und billiger. Die positiven Eigenschaften und die Zuverlässigkeit des Geräts rechtfertigen jedoch die Kosten.

In den Bewertungen, manchmal gibt es Beschwerden über die falsche Arbeit von Faulgruben "Topas" oder sogar für den Bruch. In der Praxis stellt sich in der Regel heraus, dass bei Auftreten von Problemen ein Fehler der Besitzer selbst vorliegt: Entweder wurde das Gerät falsch installiert und läuft, oder die Regeln für seinen Betrieb wurden nicht befolgt.

Installations- und Installationsregeln

Die Installation eines "Topas" Faulbehälters, insbesondere seiner kompakten Modelle, ist nicht allzu schwierig. Dies kann auch ohne die Hilfe spezieller Ausrüstung geschehen, obwohl ihre Abwesenheit die Arbeit schwieriger und länger machen wird. Zuerst müssen Sie eine Grube von geeigneter Größe und Konfiguration graben.

Für Topas-5 ist eine Grube mit Abmessungen von etwa 1,8 x 1,8 x 2,4 m geeignet, für ein größeres Gerät benötigen Sie eine größere Grube. Zwischen den Wänden der Klärgrube und dem Boden sollte ein Freiraum von ca. 200 mm sein.

Das Prinzip der Betrieb und Betrieb der Klärgrube 5: Foto und Video

Die heute angebotenen Abwassersysteme müssen eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen. Neben hoher Effizienz müssen sie sich durch Zuverlässigkeit und Sicherheit im Betrieb auszeichnen. Unter den Modellen, die auf dem Markt präsentiert werden, ist das Topas-System zu erwähnen, das ein autonomer Abwasserkanal ist, der all diese Eigenschaften aufweist.

Technische Parameter des Abwasserkomplexes Topas

Es ist erwähnenswert, dass Topas in den letzten Jahren eine hohe Popularität bei den Verbrauchern gewonnen hat. Der Grund dafür ist, dass er eine große Anzahl von signifikanten Eigenschaften hat:

  • kleine Dimensionen - wenn ein Komplex platziert wird, ist es notwendig, nicht mehr als einen Quadratmeter dafür zuzuteilen;
  • Während der Installation der Klärgrube hat der Besitzer die Möglichkeit, einen Platz für ihn nach Belieben zu wählen. Die Hauptsache ist, dass dort Abwasser gebaut werden konnte;
  • keine Schwierigkeiten mit der Entfernung von Wasser, das für die Bewässerung oder andere Bedürfnisse geeignet ist;
  • einfache Bedienung und Wartung des Systems. Wenn solche Arbeiten durchgeführt werden müssen, kann der Eigentümer diese Aufgabe selbstständig bewältigen.

Wenn das System verwendet wird, wird Schlamm in dem Tank gesammelt, der als organischer Dünger dienen kann.

Vorteile

Eine Besonderheit der Klärgrube Septic ist das Vorhandensein einer Reihe von Vorteilen, aufgrund derer sie im Vergleich zu Wettbewerbern vorteilhaft ist.

  • die Abdeckung befindet sich über dem Boden, wodurch der Besitzer keine Probleme mit dem Zugang zur inneren Struktur der Klärgrube hat;
  • das Design bietet ein robustes Gehäuse, das die Aufgabe der Wärmekonservierung effektiv bewältigt;
  • Das System bietet die Möglichkeit, gereinigtes Wasser auf natürliche Weise zu entfernen, wodurch die Verwendung einer Pumpe entfällt;
  • aufgrund des Vorhandenseins von Wasser in der Klärgrube bleibt das System an seinem Platz, wodurch scharfe Bewegungen vermieden werden und es über die Oberfläche steigt.

Nachteile

Gleichzeitig ist die Abwasserinstallation von Topaz nicht ohne gewisse Nachteile, die jeder Käufer, der sich entschieden hat, es in seinem Landhaus zu installieren, berücksichtigen muss. Unter ihnen sind die wichtigsten Nachteile die folgenden:

  • Systembetrieb ist nur möglich, wenn ein Strom im Netz vorhanden ist. Bei einem Stromausfall wird die Installation beendet. Ein ähnliches Minus hat die überwiegende Mehrheit der autonomen Abwassersysteme;
  • hohe Kosten, die auf die hohen Kosten der aseptischen Produktion zurückzuführen sind.

Das Prinzip der Betrieb von autonomen Abwasser Topas

Die Wirkung der Abwasseranlage von Topaz basiert auf der Verwendung einer biologischen Abwasseraufbereitungsmethode. Aerobe Bakterien werden verwendet, um Fäkalien aus kontaminierten Abflüssen zu entfernen. In Bezug auf die Implementierung ist dieser Prozess ziemlich einfach.

Mit ihnen organische Verschmutzung, Abwasser ist in einer Klärgrube, für deren Transport die Pipeline dort verwendet wird. Im ersten Tank treffen sie auf aktive Bakterien, die zu reinigen beginnen. Um den Zersetzungsprozess zu beschleunigen, wird Sauerstoff kontinuierlich durch den Belebungsbehälter dem Tank zugeführt.

Durch die Zufuhr von Sauerstoff werden günstige Bedingungen für den beschleunigten Abbau von Fäkalien, Fett, Speiseresten, die in die Kanalisation gelangen, geschaffen. Die Verwendung eines solchen Systems ermöglicht es Ihnen, das Wasser zu 99% mit minimaler Zeit vor Verschmutzung zu reinigen. Anhand dieser Indikatoren kann mit hoher Sicherheit festgestellt werden, dass der betreffende Faulbehälter hohe Umwelteigenschaften aufweist.

In Bezug auf den Grad der Abwasserbehandlung mit dem Abwassersystem, Topaz bietet vollständige Erfüllung der Anforderungen der aktuellen Normen und Standards. Mit Hilfe einer solchen Anlage ist es möglich, einen kompletten Kreislauf der Abwasserbehandlung effizient zu organisieren. Es ist anzumerken, dass bei der Abwasserbehandlung, die direkt in der Anlage selbst stattfindet, die Wechselwirkung von Wasser mit dem umgebenden Raum ausgeschlossen ist.

Merkmale der autonomen Abwasser Topas

Mit der richtigen Installation von autonomen Abwasser Topas in der Lage, ihre Aufgaben unabhängig von den klimatischen Bedingungen effektiv zu erfüllen. Dieses Merkmal seiner Anwendung ist mit dem Vorhandensein einer hohen Umweltleistung sowie der Abwesenheit von Problemen im Betrieb verbunden. Die überwiegende Mehrheit der Verbraucher entscheidet sich für das Topas-System, da es möglich ist, das Problem der Abwasserbehandlung mit Hilfe von höchster Qualität und in kurzer Zeit zu lösen.

Derzeit sind die Topas-Faultanks in verschiedenen Versionen auf dem Markt erhältlich. Das größte Interesse manifestiert sich als Änderungen der Sicherheit 5 und Sicherheit 10. Ihre inhärenten Betriebsparameter ermöglichen es, sie in den spezifischen Bedingungen, für die sie erstellt wurden, anzuwenden. Wenn wir über das Modell 5 sprechen, dann ist der Hauptzweck, die Cottages zu bedienen. Änderung der Sicherheit 10 ist eine geforderte Kanalisation unter den Besitzern von Landhäusern. Wenn Sie das Sortiment der Klärgruben einer ähnlichen Marke analysieren, dann können Sie auch solche Modelle finden, mit denen Sie das Problem der Abwasserbehandlung effektiv lösen können, die in solchen Einrichtungen wie Hotels und Bauerndörfern auftritt.

Merkmale eines Faulbehälters Topaz 5

Wenn wir alle Modelle auswerten, die sich in der Reichweite dieses Herstellers befinden, hat das Topas 5-Modell eine minimale Nennleistung. In erster Linie ist eine solche Änderung bei den Besitzern von Sommerhäusern und kleinen Landhäusern beliebt. Die betrachtete Anlage weist eine Kapazität von 1 Kubikmeter Wasser auf, die ohne den Einsatz von Reagenzien gereinigt wird.

Zu den Merkmalen dieses Modells gehört die Möglichkeit, im Dauerbetrieb oder während einer bestimmten Jahreszeit zu arbeiten. Unter all den Vorteilen, die solch eine Klärgrube besitzt, sollte betont werden, dass es in ihrer Macht steht, die Reinigung von qualitativ hochwertigem Wasser, das der Installationstechnologie unterliegt, sicherzustellen. Wenn die Klärgrube funktioniert, wird eine Filtration von festem Sediment beobachtet, das sich am Boden des Tanks ansammelt.

Häufig benutzen die Besitzer solcher Abwassersysteme Schlamm als Dünger für Kulturpflanzen auf dem Gartengrundstück. Mit einer ziemlich hohen Verarbeitungsleistung erfordert diese Modifikation der Klärgrube eine geringe Menge an Elektrizität, um zu arbeiten. In Bezug auf den Energieverbrauch unterscheidet es sich nicht von einer herkömmlichen Glühbirne.

Wenn die Installation der Kanalisation an Orten geplant ist, an denen häufig Unterbrechungen der Stromversorgung beobachtet werden, kann diese Klärgrube in Kombination mit einem elektrischen Generator verwendet werden.

Unter Berücksichtigung der anderen Vorteile, die diesem System innewohnen, sollte angemerkt werden, dass es nicht notwendig ist, neue Teile von Bakterien zu dem System hinzuzufügen. Es genügt, sie einmal dort zu pflanzen, damit sie selbständig fortpflanzen. Dazu benötigen sie jedoch ein Nährmedium, dessen Aufgabe der Transport von menschlichem Abfall in einen Container übernehmen kann. Dank des Prinzips der freien Strömung, das die Grundlage für die Arbeit der Klärgrube ist, wird das Wasser nach dem Durchlaufen des Systems zum Abfluss oder zum Entwässerungsfeld geleitet.

In der Phase der Modifizierung sollte Topas 5 ursprünglich für die Wartung von Abflüssen aus der Duschkabine, der Toilettenschüssel und zwei Waschbecken verwendet werden. Gleichzeitig kann dieses Modell für ein Landhaus verwendet werden, vorausgesetzt, dass die Anzahl der dort lebenden Personen 5 Personen nicht übersteigt.

Das Grundprinzip der Entwässerung

Manchmal gibt es in der Nähe des Geländes kein natürliches Reservoir oder eine Schlucht, in die Abwasser fließen könnte. In diesem Fall muss der Eigentümer über die Erstellung einer Filtrationsstelle nachdenken. Damit dieses Element der Kanalisation seine Aufgabe effektiv bewältigen kann, sollten Sie folgende Punkte beachten:

  • Tiefe der Bodenfrostung;
  • Oberflächenwasserstand;
  • Grundwasserspiegel.

Bevor die Klärgrube installiert wird, sollte das Problem mit der Möglichkeit des Ablassens von aufbereitetem Wasser gelöst werden. In Bezug auf die Modifikation von Topaz 5 sollte man über den Ort nachdenken, an dem täglich 1000 Liter ausgegeben werden. Wenn möglich, kann ein Graben als Wasserabflussstelle genutzt werden. Im Falle seiner Abwesenheit ist es notwendig, über die Schaffung eines Filtrationsbrunnens nachzudenken.

Topas Septische Tipps 5 Operation Tipps

Damit eine Klärgrube für lange Zeit Abwasser reinigen kann, müssen Sie die Regeln der Betriebsanleitung beachten:

  • darauf achten, dass aggressive Substanzen in Form von Säuren, Alkalien, Alkohol, Drogen nicht in das System eindringen, da dies zur Zerstörung von Bakterien führen kann;
  • es ist verboten, faule Lebensmittel in die Kanalisation zu werfen, da dies zu Problemen beim Betrieb der Klärgrube führen kann;
  • Wenn die Stromversorgung unterbrochen ist, ist es notwendig, die Wassermenge zu minimieren. Wenn der Tank mit schmutzigen Abflüssen gefüllt ist, werden sie auf der Baustelle landen;
  • Es ist darauf zu achten, dass möglichst wenig Sand und Erde in die Kanalisation gelangen. Wenn im System Substanzen anorganischer Herkunft vorhanden sind, kann dies die Effizienz seiner Arbeit verschlechtern;
  • Es ist sehr wichtig, eine regelmäßige Wartung des Reinigungssystems durchzuführen, dessen Haupttätigkeiten der Austausch von Filtern und anderen Schlüsselelementen sind.

Unter den Abwasserreinigungssystemen auf dem heutigen Markt ist eine Klärgrube eine der am meisten bevorzugten Optionen. Solche Installationen sind so konzipiert, dass sie den Landhäusern dienen, wo sie ihre Aufgabe perfekt bewältigen. In vielerlei Hinsicht ist die Effektivität ihrer Arbeit mit dem Vorhandensein einer großen Anzahl von Vorteilen verbunden.

Wenn Sie ein solches autonomes System verwenden, können Sie eine hohe Abwasseraufbereitung garantieren, die zu Wasser wird, das alle Anforderungen der Umweltstandards erfüllt. Auf diese Weise behandeltes Wasser kann auf dem Bauernhof verwendet werden, was keine gesundheitlichen Risiken mit sich bringt. Anwendung ist auch Schlamm, der am Boden des Tanks gesammelt wird. Diese Substanz kann als ausgezeichneter Dünger verwendet werden. Die auf vielen Video-Seiten verfügbaren Anweisungen zur Verwendung des Septic Tank Topaz ermöglichen es Ihnen, sich ein detailliertes Bild davon zu machen, wie das Reinigungssystem funktioniert und die richtige Wahl zu treffen.

Hausbau

Die Anordnung der Wasserversorgungs- und Abwassersysteme auf der Baustelle ist eine der verantwortungsvollsten und komplexesten Fragen, denen die Eigentümer von Privathäusern und Cottages gegenüberstehen.

Viele Hausbesitzer verweigern traditionelle Methoden der Nutzung und Reinigung von Abwässern und bevorzugen moderne, effizientere und zuverlässigere Reinigungsmethoden. Eine dieser Methoden ist der Einsatz einer Klärgrube. Berücksichtigen Sie das Gerät, das Funktionsprinzip des Reinigungssystems, den Installationsvorgang und die Grundregeln für den Betrieb der Klärgrube.

Inhalt

Septisches Gerät Topas

Septic Tapas - autonome Abwasserreinigung von 98%. Recyceltes Wasser ist nicht zum Trinken geeignet, aber es ist absolut sicher für die Umwelt und hat keinen unangenehmen Geruch.

Die Vorrichtung der örtlichen Kläranlage ist ziemlich einfach, und die Klärgrube basiert auf biologischen Prozessen, die in mehreren Stufen stattfinden.

Aufgrund der klaren Struktur der inneren Struktur des autonomen Abwassersystems, eine gut funktionierende zyklische Betrieb der Klärgrube

Folgende Ausrüstungskomponenten sind am Reinigungsprozess beteiligt:

  1. Stationsabdeckung mit Luftansaugung.
  2. Aufnahmekammer - Abwasser mit dem höchsten Verschmutzungsgrad gelangt in die Aufnahmekammer. Die primäre Wasserreinigung beträgt 45-50%.
  3. Aerotenk-Kamera, bei der die Wasserreinigung um weitere 20-30% erfolgt.
  4. Luftbrücke mit Pumpeinheiten - sorgt für den Wassertransfer zwischen den Kammern.
  5. Luftkompressoren pumpen Luft, die den Fluss biologischer Prozesse unterstützt.
  6. Die dritte Kammer (gewöhnlich in der Pyramidenform) ist die Wasserreinigung und Sedimentation von Schlamm.
  7. Nachbehandlungskamera.
  8. Vorrichtung zum Sammeln von nicht wiederverwertbaren Partikeln.
  9. Schlammpumpschlauch.
  10. Gereinigter Wasserauslass.

Septic Topaz: das Prinzip des Reinigungssystems

Septic Topaz bewältigen Abwasser aus Haushalten. Am Abfluss entsteht technisches Wasser und Schlamm, der anschließend als Dünger für ein Gartengrundstück genutzt werden kann.

Diese Reinigung kann durch die Verwendung von Belebtschlamm mit Dutzenden von Bakterien erreicht werden. Aerobe Bakterien (Vitalaktivität tritt nur in Anwesenheit von Sauerstoff auf) und anaerobe Bakterien (die ohne Sauerstoff auskommen können) sind an dem Reinigungssystem beteiligt.

Der ganze Betriebszyklus des Klärgrubens kann in die folgenden Schritte unterteilt werden:

  1. Die Abflüsse fließen und sammeln sich in der Aufnahmekammer an.
  2. Wenn das Niveau der Abflüsse das Limit erreicht, wird der Schwimmer aktiviert und der Kompressor wird eingeschaltet.
  3. Luft tritt in die Kammer ein - anaerobe Bakterien treten in den Prozess ein.
  4. Große Abwasserfraktionen zerfallen in kleine Partikel.
  5. Mischentwässer werden dem Aerotank zugeführt.
  6. Abwasser wird von aeroben Bakterien recycelt.
  7. Teilgereinigtes Wasser tritt in den Nachklärbecken ein. Es gibt eine Trennung von Schlick und Wasser.
  8. Abwasser wird von anaeroben Bakterien verarbeitet.
  9. Der Schlamm tritt in die Stabilisierungskammer und das Wasser - bis zum Ausgang.
  10. In der Stabilisatorkammer ist der Schlamm in Fraktionen unterteilt. Leichte Fraktionen werden zurück zum Auffangbehälter gepumpt und nehmen an der biologischen Reinigung teil, während schwere Fraktionen sich am Boden absetzen.

Der in der Ölwanne angesammelte Filterschlamm muss periodisch entfernt werden, um ein Überlaufen des Tanks und das Versagen der gesamten Kanalinstallation zu verhindern

Vor- und Nachteile der autonomen Klärgrube Topas

Septic Topaz erschien vor 20 Jahren auf dem Markt der Abwasserbehandlung, hat sich in Europa bewährt und ist in den letzten Jahren bei Verbrauchern in postsowjetischen Ländern populär geworden.

Die Nachfrage nach der Kläranlage erklärt sich durch ihre Vorteile:

  • hohe Effizienz einer Klärgrube;
  • Einfachheit der Installation - um eine Klärgrube zu installieren, ist es nicht notwendig, den Boden der Grube zu betonieren;
  • niedrige Betriebskosten (Stromkosten sind unbedeutend, es gibt keine Notwendigkeit, assenizatorsky Maschine zu nennen);
  • stabilisierte Schlammabfälle können als Düngemittel verwendet werden;
  • Geräusch- und Vibrationsmangel während des Betriebs der Klärgrube;
  • Mangel an fremden Gerüchen;
  • Kompaktheit und Haltbarkeit;
  • Bescheidenheit gegenüber der Art des Bodens;
  • gereinigtes Abwasser kann zur Bewässerung von Pflanzen verwendet werden;
  • Eine große Auswahl an Modellen erlaubt es Ihnen, den optimalen Typ von Klärgrube zu wählen, basierend auf den Bedürfnissen einer bestimmten Familie;
  • niedrige Kosten für die Isolierung der Anlage (bei anaeroben Prozessen wird Wärme freigesetzt, so dass das Risiko des Einfrierens reduziert wird);
  • lange Lebensdauer (ca. 50 Jahre).

Septische Topas: Bewertungen

Die Nachteile einer Klärgrube sind die folgenden:

  • die hohen Kosten für das Reinigungssystem (Sie können eine Klärgrube für mehr als 80 Tausend Rubel kaufen);
  • Station Volatilität;
  • Die Vernachlässigung der Wartung und des Betriebs der Klärgrube kann zu schweren Schäden und kostspieligen Reparaturen des Gerätes führen.

Auswahl septischer Tapas: Arten und ihre technischen Eigenschaften

Die Palette der Klärgruben Tapas umfasst Installationen für den Landgebrauch, Privathäuser, Tankstellen (Topas 5-20) und Stationen für die Behandlung von Abwasser aus einem kleinen Hüttendorf (Topas 100-150).

Die numerische Bezeichnung im Namen des Produkts gibt die Anzahl der konditionierten Verbraucher an - dies ist das Hauptkriterium für die Auswahl einer Klärgrube

Um die beste Möglichkeit zu geben, ist die Installation eines Faulbehälters Topaz-5 - ein Reinigungssystem mit geringer Produktivität. Solch autonomes Abwasser wird den Bedürfnissen einer Familie mit maximal 5 Personen gerecht.

Technische Eigenschaften von Topaz-5:

  • höchstzulässiger Salzwasserabfluss - 220 l;
  • Septische Kapazität pro Tag - Verarbeitung von 1000 Litern Abwasser;
  • Stromverbrauch - 1,5 kW / Tag;
  • alle Installationen - 230 kg;
  • Gesamtabmessungen - 2,5 * 1,1 * 1,2 Meter.

Wenn die Tiefe der Verbindung der Klärgrube mehr als 0.8 Meter beträgt, muss Topas-5 Long installiert werden

Auf dem Gelände, wo sich der Pool befindet, müssen Sie eine Klärgrube mit höherer Leistung verwenden - Topas-8 oder Topas-10 (abhängig von der Anzahl der Menschen). Solche Modelle können 1500-2000 Liter Wasser pro Tag verarbeiten.

Die Buchstabenbezeichnungen "Pr" und "Us" in der Modellreihe der Klärgruben haben folgende Dekodierung:

  • Pr - erzwungene Entwässerung von Wasser (erforderlich, wenn der Grundwasserspiegel hoch ist, Entfernung erfolgt regelmäßig mit einer Pumpe);
  • Uns - verbesserte Wasserableitung (gilt, wenn sich die Klärgrube in einer Tiefe von mehr als 140 cm von der Ebene der Abwasserleitung befindet).

Die Kosten für ein autonomes Abwasser werden durch die Leistung der Klärgrube Septic beeinflusst (der Preis einer Einkammerfaulgrube für 5 Personen liegt deutlich unter dem Preis eines Zweikammermodells mit verbesserter Entwässerung für den ständigen Aufenthalt von 20 Personen).

Einen Klärgrubenbehälter mit eigenen Händen installieren und anschließen

Vorbereitung der Grube

Der erste Schritt besteht darin, einen Platz für die Installation einer Klärgrube auszuwählen. Bau- und Hygienerichtlinien verbieten es, die Kläranlage zu nah an ein Wohnhaus zu legen (weniger als fünf Meter). Sie sollten jedoch nicht zu viel löschen, da dies die Kosten für den Aufbau der Pipeline erhöht.

Die Installation des Septic Tank Tapas beginnt mit der Vorbereitung der Grube:

  1. Für das autonome System Topas-5 mit Abmessungen von 1000 * 1200 * 1400 cm ist es notwendig, eine Grube mit einer Größe von - 1800 * 1800 * 2400 cm zu graben.
  2. Parallel zur Vorbereitung der Baugrube wird ein Graben für die Pipeline ausgegraben.
  3. Am Grund der Grube muss man das Sandkissen (15 cm) "legen".
  4. Installieren Sie die Schalung der Bretter.

Zwischen der Schachtwand und der Klärgrube muss ein Freiraum von mindestens 20 cm vorhanden sein

Installation einer Klärgrube und Anordnung der Kanalisation

Septic Tapas 5 und 8 können in der Grube ohne den Einsatz von Hebezeugen installiert werden, das heißt manuell. An den Versteifungen sind spezielle Löcher angebracht, durch die die Seile geführt werden müssen, und die Klärgrube sollte vorsichtig bis zum Boden der Ausgrabung abgesenkt werden. Richten Sie den Standort der Klärgrube an einer Gebäudeebene aus.

Die nächste Stufe ist die Lieferung der Pipeline und der Bau der Kanalisation der Klärgrube.

Die Anweisung umfasst die folgenden Schritte:

  1. Das Abwasserrohr wird in einer Tiefe von 70-80 cm für Klärgruben der Kategorie Long - in einer Tiefe von 120 - 140 cm installiert.In der Regel werden Rohre mit einem Durchmesser von 110 cm verwendet.
  2. Machen Sie ein Loch von der passenden Größe im Körper der Klärgrube.
  3. Setzen Sie die Düse in das Loch ein.
  4. Mit einem Bautrockner das Rohr mit einer Polypropylenschnur an die Klärgrube anlöten.
  5. Verbinden Sie das Abwasserrohr mit der Düse.

Die Neigung des Abwasserrohrs hängt vom Durchmesser der Rohrleitung ab. Bei einem Durchmesser von 100-110 cm beträgt die Steigung 1-2 cm pro Meter und bei einem Durchmesser von 50 mm - 3 cm pro Laufmeter

Anschluss einer Klärgrube

Die nächste Stufe der Installation einer Klärgrube ist die Stromversorgung. Verwenden Sie dazu einen PVA-Kabelabschnitt von 3 * 1,5.

  1. Das Kabel muss in einem Wellrohr verlegt und in einem Graben in der Nähe des Abwasserrohrs verlegt werden.
  2. Führen Sie ein Ende des Kabels durch ein spezielles Loch in die Kläranlage und verbinden Sie es mit den Klemmen.
  3. Verbinden Sie das andere Ende des Kabels durch einen separaten Schutzschalter (6-16A) mit der Schalttafel im Haus.

Die letzte Stufe ist das Verfüllen mit einer trockenen Sand-Zement-Mischung. Das Sprühen der Klärgrube erfolgt gleichzeitig mit dem Füllen mit Wasser.

Die Installation ist zu einem Drittel gefüllt und auf das gleiche Niveau mit Wasser gefüllt. Somit wird der Druck auf die Klärgrube kompensiert. Der Prozess des Abstaubens und Befüllens mit Wasser dauert an, bis die Klärgrube vollständig unterirdisch ist.

Installation und Anschluss einer Faulgrube Topaz: Video

Tipps für den Betrieb von Klärgruben

Dauerhafter und ununterbrochener Betrieb des Faulbehälters Topaz ist möglich, unterliegt einer Reihe von Regeln für seinen Betrieb und Wartung.

Die Anweisungen für die Kläranlage enthalten eine Liste zulässiger und verbotener Maßnahmen.

Während des Betriebs der Klärgrube ist es verboten:

  • Werfen Sie Gebäudeabfälle, Polymerfilme und andere anorganische Verbindungen in das System;
  • in ein Faulgrubenwasser geben, das Kaliumpermanganat enthält;
  • gießen Desinfektionsmittel mit Antibiotika und Chlor in die Kanalisation;
  • eine große Menge an Tierhaaren in das Abwasser abgeben;
  • Öle, Alkohol, Frostschutzmittel, Alkalien und Säuren in die Kanalisation ablassen.

Während der Abwesenheit von Elektrizität ist es wünschenswert, den Wasserverbrauch zu reduzieren, um zu verhindern, dass die septischen Tankzellen überlaufen und unbehandeltes Abwasser in die äußere Umgebung abgibt.

Die regelmäßige Wartung der Klärgrube ist der Schlüssel für den stabilen Betrieb der autonomen Kanalisation. Septischer Service beinhaltet:

  • Überprüfung der Station und der Qualität des behandelten Wassers;
  • die Ölwanne muss 3-4 Mal pro Jahr gereinigt werden (Schlammpumpe entfernen);
  • Der Austausch der Kompressormembranen sollte alle zwei Jahre durchgeführt werden.
  • eine Vorrichtung zum Sammeln von unverarbeiteten Partikeln muss dreimal pro Jahr gereinigt werden;
  • Filter große Fraktionen müssen monatlich gereinigt werden;
  • Belüftungselemente müssen alle 12 Jahre ausgetauscht werden;
  • Septic Topas Winter benötigt "Erhaltung", wenn es nicht verwendet wird.

Die biologische Kläranlage Topas ist eine moderne Anlage für das kommunale Abwassersystem. Trotz der hohen Kosten hat sich die Septic Taup bei Verbrauchern in verschiedenen Ländern durch effektive Abwasserbehandlung, Benutzerfreundlichkeit und geringe Wartungskosten durchgesetzt.

Das Prinzip der Betrieb von autonomen Abwasser Topas

Es gibt viele Anforderungen an moderne Abwassersysteme. Unter ihnen - Effizienz, Zuverlässigkeit, Sicherheit. Topaz ist ein autarker Abwasserkanal, der alle oben genannten Anforderungen erfüllt.

Eigenschaften des Abwasserkomplexes Topas

Topaz erfreut sich aufgrund der optimalen Kombination seiner wichtigsten Eigenschaften einer ständigen Beliebtheit bei den Verbrauchern:

  • kompakte Abmessungen (die Installation umfasst nicht mehr als einen Quadratmeter);
  • die Klärgrube kann an jedem für die Anordnung des Abwassers günstigen Platz installiert werden;
  • einfaches Ablassen von Wasser, das für die Bewässerung oder andere Bedürfnisse verwendet werden kann;
  • einfache Wartung der Klärgrube, alle Arbeiten können alleine durchgeführt werden.

Septic Topaz hat einige unbestreitbare Vorteile, die ihm einen Vorteil gegenüber Konkurrenten bieten.

  1. ein über dem Boden liegender Deckel ermöglicht den Zugang zur inneren Struktur des Faulbehälters;
  2. zuverlässiges Gehäuse bietet Isolierung;
  3. das System stellt den Abfluss des gereinigten Wassers durch Schwerkraft sicher, die Pumpe wird nicht benötigt;
  4. Das in der Klärgrube enthaltene Wasser hält die Installation an Ort und Stelle, erlaubt es nicht, sich zu bewegen und über die Oberfläche zu steigen.

In der Vorort-Kanalisation Topas gibt es eine Reihe von Nachteilen, die Sie im Voraus wissen müssen, um für mögliche Schwierigkeiten bereit zu sein. Folgendes kann festgestellt werden:

  • Abhängigkeit von der Anwesenheit von Strom in dem elektrischen Netzwerk, wenn es einen Stromausfall gibt, schaltet sich das System ab, dieser Nachteil ist in fast allen autonomen Abwassersystemen inhärent;
  • teurer Preis, ist es mit großen Kosten für die Herstellung einer Klärgrube verbunden.

Das Prinzip der Betrieb von autonomen Abwasser Topas

Der Betrieb der Klärgrube basiert auf einer biologischen Methode der Abwasserbehandlung. Kontaminierte Abflüsse werden von Fäkalien mit aeroben Bakterien gereinigt. Es gibt nichts Schwieriges in diesem Prozess.

Organische Verschmutzung zusammen mit Abwasser aus dem Haus durch die Pipeline in die Klärgrube. Dort sind sie im ersten Tank aktiven Bakterien ausgesetzt. Um den Zersetzungsprozess zu beschleunigen, hält der Belüftungstank eine konstante Sauerstoffzufuhr in den Tank aufrecht. Die Anwesenheit von Sauerstoff trägt zum frühen Abbau von Fäkalien, Fett und Speiseresten bei, die in das Abwassersystem gelangen. Ein solches System bietet eine 99% ige Wasserbehandlung in kurzer Zeit. Diese Zahlen bestätigen am besten die hohen Umwelteigenschaften der Klärgrube.

Der Grad der Abwasserbehandlung mit einer Klärgrube stimmt vollständig mit den anerkannten internationalen Standards überein. Dieses System organisiert einen vollständigen Kreislauf der Abwasserbehandlung. Darüber hinaus finden alle Reinigungsstufen innerhalb der Anlage ohne Kontakt mit dem umgebenden Raum statt.

Merkmale der autonomen Abwasser Topas

Autonomes Abwasser Topaz arbeitet erfolgreich in verschiedenen Klimazonen. Eine solche Verteilung dieser Klärgruben erhielt aufgrund der hohen Umweltfreundlichkeit, Benutzerfreundlichkeit. Viele Menschen wählen Topas wegen der Fähigkeit, Abflüsse effizient und schnell zu reinigen.

Septische Topas haben mehrere Optionen. Topaz 5 und Topap 10 sind üblich und haben alle ihre eigenen Eigenschaften, die es erlauben, diese Installationen unter bestimmten Bedingungen zu benutzen. Topas 5 wird in Sommerhäusern installiert und Topas 10 wird von Landbesitzern gekauft. Die Modellpalette dieser Klärgruben umfasst solche Anlagen, die Hotels und Feriendörfer bedienen können.

Merkmale eines Faulbehälters Topaz 5

Diese Klärgrube hat die geringste Leistung aller Modelle dieser Serie, die heute produziert werden. Topaz 5 nehmen für Service von Datschen und kleinen Landhäusern in Anspruch. Seine Kapazität beträgt 1 m³ Wasser ohne Reagenzien.

Dieses Modell kann für den dauerhaften Gebrauch oder für den saisonalen Gebrauch installiert werden. Der Hauptvorteil dieser Klärgrube ist die Fähigkeit, eine hochwertige Wasserreinigung durchzuführen. Am Boden der Klärgrube sammelt sich ein festes Sediment, dieser Schlamm wird oft als Dünger für den Anbau von Pflanzen im Garten verwendet. Gleichzeitig wird eine ausreichend hohe Verarbeitungsleistung mit einer geringen verbrauchten Energie kombiniert. Topap 5 verbraucht so viel Energie wie eine einfache Glühbirne.

Einer der Vorteile des Systems besteht darin, dass keine zusätzliche Injektion neuer Bakterien in das System erforderlich ist. Sie werden sich selbst reproduzieren und im Tank existieren, wobei menschliche Abfälle als Nährmedium in das Reservoir gelangen. Wasser bewegt sich durch die Schwerkraft, von der Klärgrube aus bewegen sie sich in das Rinnen- oder Drainagefeld.

Topaz 5 ist für die Wartung von Abflüssen aus der Dusche, Toilette und zwei Waschbecken konzipiert. Wenn Topaz 5 in einem Landhaus installiert wird, sollten nicht mehr als fünf Menschen darin wohnen.

Grundprinzipien der Entwässerung

Wenn es nicht möglich ist, das Abwasser in einen natürlichen Teich oder in eine Schlucht zurückzuziehen, muss der Filterbereich eingerichtet werden. Für die fachgerechte Anordnung dieses Kanalsystems müssen folgende Parameter analysiert werden:

  • Tiefe der Bodenfrostung;
  • Oberflächenwasserstand;
  • Grundwasserspiegel.

Bevor Sie eine Klärgrube installieren, müssen Sie in Erwägung ziehen, behandeltes Wasser zu entfernen. Wenn wir von Topas 5 sprechen, müssen Sie 1.000 Liter irgendwo am Tag ablassen. Wenn möglich, leiten Sie Wasser in den Graben. Wenn dies nicht möglich ist, rüsten Sie den Filter gut aus.

Optionsnummer 1 - Entwässerung in den Graben

Option Nummer 2 - Abfluss des Abwassers in den Filtrationsbrunnen

Topas Septische Tipps 5 Operation Tipps

Experten empfehlen, dass während des Betriebs der Faulgrube Topaz 5 folgende Regeln einzuhalten sind:

  • schließen Sie das Eindringen von Säuren, Alkalien, Alkohol, Drogen in das System aus, sie können Bakterien zerstören;
  • faules Essen nicht durch das Abwassersystem entsorgen, es kann den Betrieb der Anlage stören;
  • in Abwesenheit von Elektrizität, um den Wasserabfluss zu minimieren. Weil von der übergelaufenen Kapazität verschmutztes Wasser zur Stelle kommen wird;
  • reduzieren Sie das Eindringen von Sand, Erde in die Kanalisation, anorganische Substanzen beeinträchtigen den Betrieb des Systems;
  • Es ist notwendig, einen regelmäßigen Service zu bieten, der darin besteht, Filter und andere Elemente zu wechseln.

Topaz ist eine der bequemsten Klärgruben auf dem Markt. Diese Klärgruben haben sich im ganzen Land bewährt. Zahlreiche Vorteile machen es zu einem der ersten Plätze in einer Reihe ähnlicher Installationen.

Dieses autonome System bietet eine vollständige Abwasserbehandlung und produziert Wasser, das alle Umweltanforderungen erfüllt. Solches Wasser wird sicher im Haushalt verwendet. Der Schlamm, der sich am Boden sammelt, wird extrahiert und als ausgezeichneter Dünger verwendet. Um die Funktionen der Klärgrube detaillierter zu verstehen, können Sie das entsprechende Video anschauen.

Videoinstallation von autonomen Abwasser Topas

Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie bitte das Textfragment und drücken Sie Strg + Eingabe.

Meiner Meinung nach sind für ein Landhaus oder eine Datscha lokale Abwassersysteme wie der Topaz sehr praktisch, sie nehmen auf der Baustelle nicht viel Platz ein und haben einen ziemlich hohen Grad an Abwasserbehandlung. Diese Abwasserkanäle müssen sich nicht mit den externen Netzwerken der Stadt oder des Dorfes verbinden. Im Gegensatz zur hermetischen Senkgrube muss der Topas-Komplex nicht aus den Abflüssen gepumpt werden, da er nach der Reinigung durch Schwerkraft in den Boden oder in den Graben gelangt. Der Filterschacht kann bis zu 1 m3 behandeltes Abwasser pro Tag aufnehmen, wenn es mehr davon gibt, müssen Filtrationsfelder angelegt werden. Der Nachteil solcher Systeme ist das allmähliche Verstopfen von Schotterfiltern im Filterschacht, das etwa alle fünf Jahre gewechselt werden muss.

Wir verkaufen Topasa in Perm seit 3 ​​Jahren. Wir stellen uns manuell oder mit einem Bagger und Service auf. Ich mag es, dass Sie wirklich sehen, dass diese Klärgrube funktioniert, zumindest bewältigt sie ihre Aufgaben.
Für diejenigen, die hier interessiert sind - (remote link)

Wenn Sie Werbung aufgeben möchten, verhandeln Sie einen Preis mit dem Eigentümer der Website. Sie sollten nicht versuchen, es kostenlos durch die Kommentare zu tun.

Das Prinzip der Funktionsweise der Klärgrube

Das moderne Reinigungssystem "Topas" von der bekannten russischen Firma "TOPOL-EKO" erfreut sich aufgrund des hohen Grades der Abwasserbehandlung, der Einfachheit und der einfachen Bedienung großer Beliebtheit bei den Verbrauchern. Der Hersteller verspricht eine effektive Abwasserbehandlung von 95%. Am Ausgang entsteht Belebtschlamm, der ein guter Dünger für Ihren Standort ist. Lassen Sie uns im Detail das Prinzip der Funktionsweise des Abwasser Topas, seine Konstruktionsmerkmale und Bedingungen für den ordnungsgemäßen Betrieb betrachten.

Platzieren einer Klärgrube auf dem Grundstück

Kurzschema der Klärgrube

  • Die Abflüsse aus dem Abwasserrohr werden in die erste Kammer gegossen, wo sich große Partikel auf dem Boden absetzen;
  • Ein mit Luftlift gepumptes Wasser wird in das zweite Abteil gepumpt - den Belüftungstank, in dem Bakterien aktiv organische Substanz zersetzen;
  • Die dritte Stufe - Abwasser in die Sumpfpyramide für Schlamm zu bekommen;
  • Nach allen Reinigungsstufen wird das Wasser zu 95% sauberer, daher fließt es durch Schwerkraft oder mittels einer Pumpe aus der letzten vierten Kammer der Station.

Das Ergebnis ist fast reines Wasser, das für technische Bedürfnisse verwendet werden kann, zum Beispiel Rasen oder Blumen. Die Station verbraucht dabei die Mindestmenge an Strom. Es ist bequem und zuverlässig für private und Landhäuser, Sanatorien, Erholungszentren, Sommerhäuser.

Wie funktioniert die Kanalisation?

Strukturell ist es in 4 Abteilungen unterteilt. Jedes Fach ist für eine gewisse Wasserreinigung verantwortlich. Anfangs wird die Flüssigkeit aus dem Abwasserrohr in das erste Abteil gegossen. Hier erfolgt eine Trennung großer Fraktionen von kleineren Partikeln (große Partikel setzen sich auf dem Boden ab). Dieses Fach gilt als Klärgrube, da sich hier Abwasser ansammelt. Aber hier beginnen Bakterien, die organische Stoffe in Schlick und Wasser zersetzen. Wenn der Wasserstand das Niveau der Schwimmerschalterposition erreicht hat, wird ein Signal ausgegeben, um den ersten Kompressor einzuschalten. Fette und Substanzen, die leichter als Wasser sind, schwimmen auf der Wasseroberfläche.

die Größe eines Klärtanktyps

Zweite Abteilstation

Jetzt fließt die Flüssigkeit langsam in das zweite Abteil (Belebungsbecken), wo auch Sedimentation stattfindet, wobei sich grobe Partikel auf dem Boden absetzen. Zwischen dem ersten und zweiten Fach befindet sich ein spezieller Filter, der Haare und große Partikel fängt. Dieser Filter wird als grober Filter betrachtet. Hier beginnt die aktive Arbeit aerober Mikroorganismen, die kleine Teilchen praktisch auffressen, und die größeren zerfallen in kleine Elemente. So werden organische Einschlüsse aus dem Wasser eliminiert.

Mit Hilfe eines Kompressors tritt hier Sauerstoff ein, dessen Hauptfunktion darin besteht, verschmutztes Wasser mit aktiviertem Schlamm zu mischen, um die Effizienz zu erhöhen. Außerdem ist Sauerstoff für die lebenswichtige Aktivität aerober Mikroben notwendig, die organische Substanz zersetzen. Ohne Sauerstoff sterben sie einfach. In der zweiten Kammer wird das Wasser 50% sauberer.

Reinigung im dritten Fach

Im dritten Abteil, das als Nachklärbecken bezeichnet wird, tritt die gesamte Flüssigkeit ein, die mit Hilfe eines Kompressors aktiv gemischt wird. Hier ist eine spezielle Pyramide, die mit Luftbrücke Schlamm mit Wasser bekommt. Als nächstes erfolgt die Abtrennung von Wasser in Belebtschlamm und gereinigtes Wasser. Das verbrauchte Sediment verbleibt am Boden und das noch aktive (lebende Mikroben) wird für weitere Reinigungsarbeiten in das erste Abteil zurückgeführt.

Vierte Kamera

Das vierte Fach wird Rezeption genannt. Hier ist das leichtere Wasser, die letzte Zersetzung organischen Materials in den drei vorhergehenden Kammern. Wasser durch die Oberseite der Pyramide tritt in die vierte Kammer ein und wartet bis es das Niveau des Auslasses erreicht. Wenn das Niveau erreicht ist, fließt es einfach durch den Auslass. Wenn zu diesem Zeitpunkt kein Wasser zu der ersten Kammer hinzugefügt wurde, würde das Niveau in dem vierten nicht ausreichen, damit die Flüssigkeit das Abteil verlassen kann. In diesem Fall bleibt es an Ort und Stelle und reinigt noch mehr. Dies nennt man die zweite Phase.

Gerät und Wartung der Klärgrube

Einige Modelle von Klärgruben bestehen aus 2 Pyramidenkammern (zweite und dritte), in anderen kann nur die zweite oder nur die dritte sein. In den meisten Fällen hat das dritte Fach die Form einer Pyramide. Daher ist es erforderlich, hier regelmäßig angesammelten Schlamm zu pumpen. Wenn Sie den angesammelten Schlamm nicht rechtzeitig abpumpen, kann dies zum Ausfall der gesamten Struktur führen.

Das Design der Topas Station beinhaltet:

  • spezielle Abdeckung mit Luftansaugung;
  • die erste Kammer (Empfang), wo die Abflüsse zu 50% gereinigt werden;
  • die zweite Kammer ist ein Belebungsbecken (Abflüsse werden um weitere 30% gereinigt);
  • Airlift- und Pumpeinheit (erforderlich zum Pumpen von Wasser aus dem Abteil in das Abteil);
  • Kompressoren (Zufuhr von Luft zu den Abflüssen, Aufrechterhaltung der aktiven Vitalaktivität von Bakterien);
  • das dritte Abteil der Klärgrube (in den Abflüssen werden gereinigt, und der Abraum befindet sich auf dem Boden);
  • vierte Kammer für die Endreinigung;
  • Filter;
  • Schlauch zum Pumpen von Schlamm.

Was ist aktiver Schlamm?

Um schnell zu verstehen, wie Topas funktioniert, müssen Sie wissen, was Belebtschlamm ist und wie genau er Wasser reinigt. Belebtschlamm ist eine Schlammmasse, die aus speziellen Mikroorganismen besteht, die biologisch behandelt werden. Verunreinigungen in den Abläufen zersetzen sich von der Arbeit dieser aeroben Bakterien. Sie werden so genannt wegen ihrer lebenswichtigen Aktivität und Arbeit, es ist notwendig, dass Sauerstoff im Wasser vorhanden ist. Bei der Herstellung moderner Kläranlagen können jedoch zwei Arten von Bakterien vorkommen:

Wenn Sauerstoff für aerobe Bakterien lebenswichtig ist, können anaerobe Mikroorganismen nur in einer Umgebung leben, in der es keine gibt. In der Topas-Station wird der gesamte Prozess der Eliminierung organischer Materie von aeroben Bakterien durchgeführt, die durch den Betrieb des Kompressors Sauerstoff erhalten. Kleine Luftblasen sättigen das gesamte Wasser und mischen sie aktiv zur besseren Reinigung von Bakterien.

Um zu verhindern, dass aerobe Mikroorganismen innerhalb der Zellen absterben, ist es wichtig, keine aggressiven Reinigungs- und Reinigungschemikalien auf der Farm zu verwenden. Gleiches gilt für Kunststoffelemente, Polyethylenfolien und andere nicht zersetzbare Stoffe, die ebenfalls nicht von Bakterien recycelt werden, aber das Abwasser zum Ausfall bringen, da die Anlage keine Schneidelemente in ihrer Konstruktion aufweist und nicht in der Lage ist, all diese Gegenstände zu zerkleinern.

Die Reinigung mit Aktivschlamm gilt als das Optimalste aller heute existierenden Verfahren. Die biologische Behandlung in Kombination mit einer feinen Blasenbelüftung ergibt den maximalen Effekt. Der Ausgang ist fast klar, Wasser und Sediment ist absolut sicher für die Umwelt. Bakterien, die organische Stoffe in der Klärgrube zersetzen, sind harmlos und vermehren sich von selbst, so dass ihre Anzahl nicht aufrechterhalten werden muss.

Der natürliche Prozess der Arbeit von Mikroorganismen, die bei alldem noch Sauerstoff verbrauchen, endet mit der effektiven Spaltung organischer Schadstoffe in den Strömungen. Das Ergebnis ist, dass das Wasser nicht verrottet und keine unangenehmen Gerüche abgibt, so dass Sie auf dem Gelände keine Anzeichen dafür hören, dass sich das Abwassersystem in der Nähe befindet.

Mikroorganismen, die in Belebtschlamm enthalten sind, nehmen nicht in einem, sondern in mehreren Reinigungszyklen teil. Sie zersetzen organische Substanz bis sie sterben. Die Toten werden Klärschlamm genannt. Es sinkt in einem speziellen Stabilisator auf den Boden und von dort sollte es regelmäßig abgepumpt werden. Es wird empfohlen, diesen Schluff als Dünger für Bäume, die keine Obstbäume sind, und für Ziersträucher zu verwenden. Als Ergebnis einer mehrstufigen Reinigung wird das Wasser zu 95% transparent. Es kann gefahrlos direkt auf den Boden oder in einen offenen Teich gegossen werden, ohne die Umwelt zu schädigen.

Was Sie über Topas wissen sollten

Lange Arbeitsunterbrechungen toleriert diese Station nicht, da lebende Mikroorganismen immer essen wollen. Andernfalls, wenn keine neuen Ströme von verunreinigtem Wasser mit organischen Stoffen vorhanden sind, werden sie allmählich anfangen zu sterben, und infolgedessen wird der weitere Betrieb des Systems unmöglich werden. Daher wird empfohlen, diese Art von Struktur zu verwenden, in der Sie oder Ihre Familie ganzjährig leben. Zumindest werden Sie jedes Wochenende kommen.

Der Hersteller verspricht eine qualitativ hochwertige Konstruktion seit über 50 Jahren unter den Bedingungen eines kompetenten Betriebs und rechtzeitigen Service. Auf keinen Fall dürfen Sie in die Kanalisation all das ablassen, was Sie in ein normales städtisches Kanalnetz einfüllen können. Das Abladen von Sand, Bauschutt, Plastik- und anderen Beuteln, aggressiven Wasch- und Reinigungsmitteln ist verboten. Sogar die Reste von Pilzen können hier nicht abgeladen werden. Es ist auch verboten, technische Öle, Alkalien, Rückstände von Säuren, Drogen, sowie verrottende Teile von Gemüse oder Obst zu entsorgen.

Um die Qualität des Wassers am Auslauf nicht zu verschlechtern, wird empfohlen, das vom Hersteller angegebene maximal zulässige Tagesvolumen nicht zu überschreiten. Bevor Sie sich für ein Modell entscheiden, sollten Sie daher sicherstellen, wie viel Wasser Sie und Ihre Familienmitglieder pro Tag verbrauchen. Zum Beispiel, bestellen Sie eine Miniatur Topaz 5, können Sie nicht die Waschmaschine und Bad verwenden, benötigen Sie ein Modell mit einem großen Volumen.

Service - Schlammentfernung

Autonome Abwässer Tapas, deren Funktionsprinzip oben ausführlich diskutiert wurde, erfordert eine periodische Wartung in Form eines Pumpens von angesammeltem Abfallschlamm. Der Schlamm wird mehrmals pro Jahr (abhängig von der Größe der Station sowie der Betriebsfrequenz) mit einer Entwässerungspumpe abgepumpt. Pumpschlamm kann als Dünger für Blumen, unfruchtbare Büsche und Bäume verwendet werden. Einige verwenden es als Dünger im Garten, aber dies ist optional.

System der Modulationen und Ansammlung von Klärgruben

Es ist auch notwendig, eine monatliche Reinigung des Filters von großen Fraktionen durchzuführen. Kompressormembranen können einmal jährlich ausgetauscht werden. Aber alle 10-12 Jahre wird empfohlen, eine komplette Reinigung des Systems durchzuführen und alle Belüfter komplett zu ersetzen. Um Schlamm zu pumpen, ist es nicht notwendig, einen Saugwagen anzurufen, Sie können ihn mit einer speziellen Pumpe selbständig pumpen. Dies ermöglicht es, die Station an einem beliebigen Ort auf Ihrer Baustelle zu lokalisieren, auch wenn das Fahrzeug nicht betreten werden kann. Außerdem sparen Sie Geld bei den Vakuum-LKW-Anrufen, die im Falle der Schaffung einer konventionellen Senkgrube häufig vorkommen.

Vorteile der biologischen Behandlungsstation

Topaz kommt mit jedem Haushaltsabwasser zurecht, das keine aggressiven Wasch- und Reinigungsmittel enthält. Wenn Sie die Betriebsregeln der Station befolgen, wird es mehr als ein Dutzend Jahre dauern. Die Beliebtheit dieser Kläranlage beruht auf dem hohen Reinigungsgrad, der Einfachheit der Installation und dem Betrieb sowie der Fähigkeit, Wasser zu sparen (gereinigtes Wasser kann als Industriewasser verwendet werden).

Die Station kann auf jedem Boden und in jeder Klimazone installiert werden. Es ist sehr kompakt, hermetisch und komplett unterirdisch. Bei aeroben Bakterien hören Sie auf Ihrer Website keine Gerüche oder Geräusche. Eine breite Palette von Produkten dieses Herstellers ermöglicht es Ihnen, die beste Option für die Bedürfnisse jeder Familie auszuwählen. Sie können ein Modell finden, um eine kleine Familie von drei Personen zu besuchen, oder eine Modifikation für ein ganzes Erholungszentrum oder Sanatorium finden.

Für die Datscha, wo die Familie bis zu 5 Personen regelmäßig leben wird, ist das Modell Topaz 5. Aber die Modifikation Topas 75 ist in der Lage, die Kanalisation für bis zu 75 Personen komfortabel zu nutzen. Daher ist es perfekt für die Wartung eines Sanatoriums oder Erholungszentrums. Auch Installationen unterscheiden sich in den Bezeichnungen PR und CSS. PR - Klärgrube mit erzwungener Wasserableitung, die empfohlen wird, auf einem hohen Grundwasserniveau in dem Gebiet installiert zu werden. Aber eine Klärgrube mit einem Präfix CC bedeutet eine verbesserte Wasserableitung. Es wird verwendet, wenn sich die Station in einer Tiefe von mehr als 1,4 m vom Ort des Abwasserrohrs befindet.