Wie wählt man die Ausstattung für die Toilette mit dem unteren Eyeliner?

Es ist unmöglich, sich ein modernes Haus ohne Badezimmer und Toilette vorzustellen. Damit die Toilette alle Funktionen erfüllt, ist es notwendig, die richtigen Armaturen zu wählen. Die aktuellen Materialien können lange Zeit dienen, wenn Sie alles richtig auswählen und installieren.

Wie ist es?

Es spielt keine Rolle, in welcher Konstruktion das Ventil in die Zisterne eingebaut ist. Es muss die Funktion erfüllen, Wasser in ihm zu halten: wenn es gefüllt ist, den Hahn abstellen, und wenn es leer ist, öffnen Sie es wieder. Die Armatur besteht aus einer Ablasseinheit - einer Vorrichtung, die den Wasserdruck und die Stelle des Schwimmers regulieren muss. Letzteres ist eine Art Sensor, der direkt die Notwendigkeit zum Öffnen und Schließen des Ventils bestimmt.

Die Installation des Ventils des Spülkastens mit der unteren Versorgungsleitung beinhaltet die Verbindung des Unterwasserkrans. Weisen Sie zwei Arten für einen gelierten Knoten zu: Druckknopf und shtokovy. Wasser, wenn das Tastengerät beim Drücken, dh automatisch, entleert wird. In der gleichen Weise kommt das Wasser mit einem Stiel herunter. Aber in diesem Fall muss der Griff hochgezogen und dann in seine ursprüngliche Position zurückgeführt werden.

Jetzt werden mehr und mehr moderne Panzer mit einem Knopf verwendet. Für einen solchen Mechanismus ist es notwendig, dass der Knopf auf keinen Fall über seine Oberfläche hinausragt, die Öffnung muss mindestens 40 mm betragen. Diese Größe ist für runde Bewegungen ausgelegt. Aber es gibt sowohl ovale als auch rechteckige Modelle.

Vor- und Nachteile

Die Vorteile sind eine angenehme visuelle Erscheinung, die Toilette ist von einem außergewöhnlichen Design geprägt und kann eine ungewöhnliche Form haben, die das System selbst versteckt, der untere Eyeliner arbeitet ohne Lärm, Wasser läuft nicht, weil es aus der Zisterne kommt, es ist zuverlässig und fast nie muss repariert werden. Minuspunkte: Die Art des Liners ist schwer zu installieren, beim Auswechseln von Teilen ist es einfacher, das System selbst zu wechseln.

Konstruktionen

Entwässerungsmechanismen hängen oft von der Art des Tanks ab, z. B. hängende Version. Diese Art wurde schon sehr lange benutzt. Es hatte Vorteile nur wegen seiner hohen Position, es gab einen starken Wasserdruck. Versteckter Tank - ein moderneres Design, aber mit einem komplexen Installationsschema. Die Installation erfolgt auf einem Metallrahmen, und dann wird der Ablassknopf herausgeführt. Mounted Tank ist seit langer Zeit verwendet worden, so dass es sehr beliebt ist.

Verschiedene Designs und Geräteventile. So ist der Ventiltyp "Croydon" in älteren Produkten enthalten. Beim Schreiben von Wasser steigt es auf und wirkt darauf. Wenn das Wasser den Tank vollständig füllt, schließt das Ventil seinen Durchfluss.

Ein anderer Typ, ein Kolbenventil, ist horizontal montiert, fast nicht anders als die anderen. Verwenden Sie für ein Membranventil anstelle einer Dichtung eine Gummi- oder Bulk-Membran.

Solche Geräte machen gute Arbeit - sie schließen schnell das Wasser ab. Aber es gibt einen Nachteil - sie dienen für eine kurze Zeit. Dies liegt an der Qualität des Wassers in den Rohren - es ist zu schmutzig, Sie müssen Filter installieren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, den Mechanismus zu steuern. Stabsysteme sind eine Konstruktion, auf der ein Gummiventil installiert ist. Es kann den Abflussbehälter öffnen oder schließen. Das Design gilt als veraltet, und jeder versucht es zu ändern. Aufgrund der Abnutzung der Dichtung beginnt Wasser zu fließen. Der Verriegelungsmechanismus dient dazu, den Strömungsbereich vollständig zu überlappen, das Verriegelungselement ist eine Spule.

Füllsysteme

Es gibt Tastendrucksysteme, die mit einem Knopf bekannt sind, wenn sie gedrückt werden, fließt das ganze Wasser heraus. Zwei-Tasten-Design bietet Wirtschaftlichkeit. Ein Knopf ist für eine kleine Spülung ausgelegt - nur ein Teil des Wassers fließt heraus, der zweite wird für eine vollständige Spülung benötigt. Stop-Drain - dies ist ein Ein-Knopf-Tank, aber mit einem Druck gießt das Wasser vollständig aus, wenn Sie ein zweites Mal drücken, wird es aufhören zu gießen.

Wasser kann von verschiedenen Orten kommen, zum Beispiel mit seitlichen Anschlüssen, Einlasswasser befindet sich an der Seite und oben. Wenn der Tank gefüllt ist, fällt das Wasser von oben und fängt an Lärm zu machen, es verursacht Unbehagen. Bei der unteren Auskleidung findet die Wasserzufuhr am Boden des Tanks statt und verursacht daher keinen Lärm. Solche Designs erlauben es, den Versorgungsschlauch zu verbergen, was das Aussehen der Toilette ästhetischer macht.

Die Nuancen der Wahl

Toilettenschüssel - von Anfang an mit den notwendigen Ablaufarmaturen versehen. Während alles funktioniert, denkt niemand an seine Reparatur. Aber es kommt eine Zeit, wenn etwas zusammenbricht und es Probleme gibt: Leckage oder unvollständige Ventilüberschneidung. Dies bedeutet, dass das Ventil repariert werden muss.

Es gibt keine Probleme mit der Anschaffung, aber Sie müssen sich für eine hochwertige Ausstattung entscheiden, damit sie viele Jahre hält. Die Qualität von Kunststoffteilen sollte frei von Fehlern, dh ohne Grate oder verbogene Form sein. Solche Details sollten hart sein. Es ist notwendig, das Material der Herstellung zu fragen, gilt als das beste Polyethylen. Die Dichtungen sollten weich sein, um dies zu überprüfen, den Gummi vorsichtig dehnen und auf das Licht richten, es sollte keine kleinen Risse geben.

Das sind heikle Details, die durch verschmutztes Wasser leicht brechen. Daher sollten Sie eine Reihe von Wasserfiltern kaufen. Der Schwimmerhebel muss beweglich und weich sein und darf nicht kleben. Befestigungselemente sollten aus Kunststoff sein, Stahlteile sind nicht geeignet. Das Schema muss stark und unverdünnt sein, sonst wird nichts funktionieren. Beim Kauf sollten Sie alle diese Faktoren berücksichtigen. Nur für den Fall, dass das Haus Klempner Reparatur-Kit sein sollte.

Installationsmerkmale

Von der Auslösevorrichtung wird die Befestigungsmutter entfernt, die sich im unteren Teil befindet. Neben der Mutter muss eine Gummierung zur Abdichtung der Halterung vorhanden sein. Der Ring wird in den Ablassbehälter gelegt und auf der vorbereiteten Dichtung sollte der Abzugsmechanismus befestigt werden. Dann ist es notwendig, die Sicherungsmutter vom Füllventil zu entfernen. Wenn eine Verstärkung mit einem unteren Anschluss verwendet wird, sollte sich die Mutter im unteren Teil des Geräts befinden.

Wenn Seitenbeschläge verwendet werden, befindet sich die Mutter in der Seite des Ventils. Als nächstes müssen Sie den Dichtring anbringen, er sollte sich auf dem Loch im Tank befinden. Stellen Sie das Einlassventil ein und ziehen Sie die Mutter fest. Die Einlass- und Auslassventile dürfen nicht miteinander und mit den Wänden des Abwassertanks in Kontakt stehen. Eine solche Installation wird durch eine flexible Verbindung durchgeführt, gemäß der Wasser in den Tank fließen wird. Beim Anschluss muss der Liner die Dichtung nicht verlassen.

Überprüfen Sie die Leistung des Ventils und stellen Sie ggf. den Schwimmer ein. Wenn ein Schwimmer in dem Hebel verwendet wird, ist es für seinen normalen Betrieb ausreichend, den Motor an den gewünschten Ort zu biegen. Wenn ein beweglicher Schwimmer verwendet wird, ist die Verfahrwegbegrenzung mit einem speziellen Haltering oder speziellen Halterungen gesichert. Am Ende installieren Sie die Abdeckung und befestigen Sie den Abflussknopf.

Mögliche Probleme

Wenn Wasser regelmäßig im Tank gesammelt wird, muss das mechanische Ventil ersetzt werden. Wenn der Schwimmerhebel verformt ist, versuchen Sie ihn auszurichten, wenn nicht, ersetzen Sie ihn. Wenn es Probleme mit dem Schwimmer gibt, tritt dieser Defekt aufgrund von Dichtheit auf, da Wasser hineingezogen wird und der Schwimmer aufhört, seine Arbeit auszuführen.

Wenn Wasser den Boden der Zisterne hinunterfließt, dann die Ursache für diesen Bruch im Riss oder verfaulten Bolzen. Ändern Sie sie, um dieses Problem zu vermeiden. Bei diesem Verfahren müssen die veralteten Befestigungselemente bearbeitet und die Landestellen gereinigt und neue Schrauben installiert werden. Bei der Auswahl der Schrauben nehmen Sie Messing oder Bronze - sie sind nicht durch Rostbildung gefährdet.

Wenn Wasser in die Toilette fließt, sollten Sie auf die Membran achten. Entfernen Sie den Siphon und ändern Sie ihn. Oft tritt diese Situation auf, wenn die Schwimmereinstellung verloren geht. Der Hebel blockiert das Wasser nicht vollständig und gelangt über ein Überlaufrohr in die Toilette. Dieses Problem kann durch Einstellen des Schwimmers beseitigt werden. Wenn Sie das System richtig einstellen, schließt es das Ventil bei einem Wasserstand von 1-2 cm.

Das Gerät eines Spülbehälters mit einem unteren Eyeliner

Geringere Wasserversorgung der Toilette: Design- und Installationsmerkmale

Moderne Wasserversorgungssysteme entwickeln sich jedes Jahr, und infolgedessen erscheinen Designs auf den Märkten, die sich signifikant von anderen, bereits bekannten Produkten unterscheiden. Gleichzeitig verdienen die Verbrauchsstellen besondere Aufmerksamkeit, da sie mehrere Varianten technischer Lösungen kombinieren und für sie fast jedes Jahr ein neues Gerät herauskommt. In Anbetracht dessen ist die Frage, wie man die Toilettenschüssel mit dem unteren Eyeliner repariert, ziemlich üblich.

Amateurfotos von der inneren Anordnung eines ähnlichen Systems mit seiner Lage im Tank

Stärken und Schwächen

Zunächst ist es notwendig zu sagen, dass wir in diesem Artikel nicht über bestimmte Modelle sprechen, sondern über das allgemeine System. Tatsache ist, dass es normalerweise niemanden interessiert, welche Art von Einlassventil für eine Toilette mit einer Bodenversorgung verwendet wird, und meistens werden Fragen zu den Konstruktionsmerkmalen und technischen Lösungen gestellt. Die Leute wollen wissen, welches Produkt am besten zu wählen ist und welche Vorteile es hat.

Einige Konstruktionen dieser Art der Anordnung des Tanks sind Produkten mit seitlicher Eingabe sehr ähnlich, obwohl sie als weniger praktisch angesehen werden.

Vorteile

  • Zuallererst ist es notwendig, die Tatsache zu bemerken, dass solche Strukturen ein gutes Aussehen haben, weil alle Pfeifen verborgen sind. In diesem Fall hat die Toilette mit der Bodenwasserversorgung in der Regel eine eher originelle Form und Gestaltung.

Eine andere Version des Designs mit dem niedrigeren Eingang von Wasser in den Tank

  • Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, dass diese Systeme nahezu geräuschlos sind. Es gibt kein unangenehmes Geräusch von strömendem Wasser, das viele Benutzer so nervt.
  • Sie müssen auch sagen, dass die Toilette mit dem unteren Eyeliner als eine der praktischsten gilt. Dieses Design hat ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und versagt viel weniger Produkte mit seitlichem Zugang.

Tipp!
Keramikhersteller rüsten ihre Produkte in der Regel nicht mit einem internen Tankmechanismus aus.
Daher ist es notwendig, sie basierend auf der internen Konfiguration separat auszuwählen.

An der Seiteneinfahrt sind immer sichtbare Rohre zu sehen, die das Aussehen sehr stören und manchmal die bequeme Platzierung der Toilettenschüssel im Raum stören.

Nachteile

Der Hauptnachteil, der mit diesem Design identifiziert wurde, ist die Unannehmlichkeit der Installation. Dies spiegelt sich auch in einem Prozess wie der Reparatur eines Spülbehälters mit einem niedrigeren Wassereinlass wider, da dies eine vollständige Entfernung des Produkts erforderlich machen kann.

Einige Modelle von Toilettenschüsseln mit Bodeneinlass sind auch mit nicht sehr schönen Einlassventilen ausgestattet, was bedeutet, dass das Gerät selbst sehr sorgfältig ausgewählt werden sollte

Die Tatsache, dass solch ein System ziemlich selten zusammenbricht, verdient besondere Aufmerksamkeit. In diesem Fall ist es jedoch viel einfacher, den gesamten Knoten vollständig zu ersetzen, als ein einzelnes Element zu ändern. (Siehe auch den Artikel Anti-Splash-Toilette. Features.)

Einige Details solcher Strukturen können ein ursprüngliches Aussehen und ihre eigenen Merkmale der Arbeit haben.

Typischerweise wurden Produkte dieses Typs in Europa oder Amerika verwendet, was bedeutet, dass die ersten derartigen Produkte nach den Standards dieser Orte hergestellt wurden. Deshalb müssen Sie bei der Installation von Hand sofort auf alle notwendigen Adapter oder Kupplungen achten. Einige von ihnen können jedoch einzigartig oder sehr spezifisch sein.

Tipp!
Ein solches Design für ein bestimmtes Produkt zu kaufen, ist am besten, wenn man es zusammen im selben Geschäft kauft.
So können Sie die Möglichkeit der Installation vor Ort prüfen und sofort die Kompatibilität mit einem bestimmten Modell feststellen.

Das ursprüngliche Aussehen solcher Toiletten beinhaltet manchmal die Organisation einer Wasserversorgung durch den Sitz selbst, der über das gesamte Gebiet an dem Tank angebracht ist

Installation und Reparatur

Wenn man bedenkt, dass die Automatik für die Toilettenzisterne mit der unteren Einlage in unserem Land relativ neu ist, haben viele Handwerker einige Schwierigkeiten mit seiner Installation und Reparatur. Es sollte jedoch sofort gesagt werden, dass es in diesen Prozessen nichts Schwieriges gibt, obwohl es gewisse Unterschiede gibt.

Einige Arten von ähnlichen Strukturen haben ihre eigenen individuellen Eigenschaften und dementsprechend ihre eigene Art der Installation, die nur für sie geeignet ist.

  • Zunächst ist anzumerken, dass alle diese Produkte ihr technisches Datenblatt haben, zu dem die Installationsanweisungen beigefügt sind. Wenn diese Dokumente nicht enthalten sind, sollten Sie sie nicht kaufen. Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass die notwendigen Verbindungselemente und Befestigungselemente normalerweise in die Toilettenschüssel selbst gehen.

Normalerweise wird nur das Rohr selbst an dem Einlassventil mittels Schlüsseln befestigt, obwohl sie manchmal auch verwendet werden, um die Steuermutter an der Keramik selbst festzuziehen.

  • Bei der Installation müssen Sie zuerst den Boden der Toilette installieren und ihn in der gewünschten Position fixieren. Zuvor wird empfohlen, die Wasserversorgung und die Länge der Schläuche zu überprüfen. Bei Bedarf kann das Zuführsystem entsprechend dem Produktdesign geändert werden.
  • Im nächsten Schritt müssen Sie den Tank installieren. An diesem Punkt wird die Installation der internen Struktur ausgeführt.

Einige Installationsanweisungen enthalten detaillierte Zeichnungen dieser Strukturen, was für die Selbstmontage sehr hilfreich ist, da die meisten Hersteller diese Teile in einer teilweise demontierten Form liefern.

  • In der Regel wird zuerst ein Füllventil für die Toilette mit dem unteren Eyeliner installiert, auch wenn der Tank selbst angedockt ist. Für diesen Fix versiegelt Kaugummi und Adapter. Einige Ausführungen gehen davon aus, dass gleichzeitig auch das Einlassventil montiert wird, aber alles hängt vom jeweiligen Modell ab.
  • Alle anderen Elemente werden gemäß den Anweisungen und Zeichnungen montiert. Es ist jedoch sofort darauf hinzuweisen, dass es zunächst sinnvoll ist, die Entleerungsvorrichtung vollständig zu demontieren und anschließend wieder zusammenzusetzen. Auf diese Weise können Sie die Dichtigkeit der Verbindungen und das Ausmaß der Klemmung der Teile unabhängig voneinander überprüfen.

Tipp!
Alle Elemente solcher Systeme werden ohne die Hilfe eines speziellen Werkzeugs von Hand zusammengebaut.
Dies muss jedoch so erfolgen, dass die Verbindungen ausreichend dicht sind.

Manchmal entsprechen die Wasserstandskennzeichnungen auf dem Produkt nicht der Realität und müssen oft selbst angepasst werden

Service und Reparatur

In der Regel besteht das größte Problem bei der Einrichtung und Wartung eines solchen Systems darin, die Toilettenschüssel mit der unteren Verbindung einzustellen. Dies liegt an der Tatsache, dass es ein grundlegend anderes Design hat, obwohl es auf einem Float basiert.

Öffnungen, die nicht zum Einspritzen von Wasser in den Tank verwendet werden, sollten mit speziellen Stopfen verschlossen werden, aber sie sind nicht immer im Lieferumfang dieser Mechanismen enthalten und müssen separat erworben werden.

Vor allem ist es notwendig, den Tank mit Wasser zu füllen, so dass sein Niveau 1-2 cm nicht in das Überlaufloch oder die Trichter gelangt, danach wird der Schwimmer so eingestellt, dass er schwimmend auf der Oberfläche das Einlassventil am Einlass zum Tank schließt.

Die Reparatur solcher Produkte ist für eine lange Zeit nicht erforderlich. Daher ist es manchmal viel einfacher, eine ganze Baugruppe zu ersetzen als einige Teile zu reparieren. Tatsache ist, dass der Preis für ein solches Gerät relativ gering ist und die Einfachheit des Designs die Lebensdauer erheblich verlängert.

Es gibt jedoch Situationen, in denen der Austausch des Abflusssystems mit einer fast vollständigen Demontage des Toilettenbeckens verbunden ist. Es ist daher zu beachten, dass Produkte mit korrosionsgefährdeten metallischen Elementen überhaupt nicht gekauft werden müssen. Einige Handwerker wechseln, ohne eine Alternative zu haben, einfach die Halterungen und Lamellen auf der Konstruktion aus rostfreiem Material.

Tipp!
Beim Kauf eines bestimmten Modells eines solchen Ablaufsystems müssen Sie sofort einige Ersatzteile dafür kaufen.
In diesem Fall sollte besonders auf Gummidichtungen und -dichtungen geachtet werden, die am schnellsten ausfallen.
Fakt ist, dass sie nach einer gewissen Zeit nicht mehr erhältlich sind.

Teilersetzung des Ablaufsystems mit Edelstahlteilen

Empfehlungen der Meister

  • Arbeiten in der Nähe des Keramikwerkzeugs müssen sehr ordentlich sein. Schon leichte mechanische Beschädigungen oder Stöße können zu Absplitterungen oder Rissen führen.
  • Wenn nach der Installation Lecks an den Stellen gefunden wurden, an denen das Abflussventil des Toilettenspülkastens und des Abflusslochs passt, lohnt es sich, die Oberfläche aller berührenden Elemente mit einem kleinen Läppen oder Reinigen zu versehen. Wenn dieser Fehler nicht behoben wurde, sollten Sie den Verkäufer für eine Rückerstattung oder einen Ersatz kontaktieren.
  • Wenn das System repariert ist, müssen alle Teile von Rost befreit werden. Es muss jedoch sehr sorgfältig durchgeführt werden, um die Teile, auf denen es auftrat, nicht zu beschädigen.

Manchmal ist sogar eine so einfache Arbeit mit einer Reihe von Schwierigkeiten verbunden, und einige Leute sollten sich an Spezialisten wenden, um sie umzusetzen.

Nachdem Sie das Video in diesem Artikel genauer studiert haben, können Sie alle Merkmale solcher Strukturen und das Prinzip ihrer Arbeit verstehen. Unter Berücksichtigung des oben dargelegten Textes ist auch der Schluss zu ziehen, dass der Hauptvorteil solcher Systeme ein ausgezeichnetes Aussehen und die fast vollständige Abwesenheit von Wassergeräuschen ist.

Anker für den Spülkasten mit dem unteren Liner: Foto, Montageanleitung

29. Januar 2016

Die Installation der Tankbodenarmaturen mit der unteren Versorgungsleitung beinhaltet den Anschluss des Unterwasserrohres. Die Armatur dieses Typs verfügt über zwei Arten von Säulen für die Entwässerung: Ausgestattet mit einem Knopf oder einer Stange.

Das Wasser im Gerät, das mit einem Knopf ausgestattet ist, geht beim Drücken nach unten. Das Austragen der Flüssigkeit erfolgt automatisch In der gleichen Weise sinkt das Wasser in den Mechanismus mit dem Stiel. Nur in diesem Fall wird anstelle des Knopfes der Griff verwendet, der bis zum Ende hochgezogen und dann gelöst werden sollte.

Moderne Panzer nehmen die Anwesenheit eines Knopfes an, wie es ästhetischer aussieht. Damit der Knopf nicht über seine Oberfläche hinausragt, muss das Loch mindestens 40 mm betragen. Diese Größe wird für Rundungsmechanismen berechnet. Es gibt Geräte auf der Basis eines ovalen Knopfes mit Doppelanlauf von Wasser, sowie einen schwenkbaren Knopf. Es gibt Mechanismen in Form eines Rechtecks.

Gerätedesign

Anker für den Spülbehälter mit dem unteren Einsatz deutet auf das Vorhandensein von:

  • schweben;
  • Führer;
  • eine Tasse, in der der Schwimmer beim Spülen der Toilettenschüssel abgesenkt wird;
  • Schub von einem Ende an den Schwimmer und von der anderen an eine Vorrichtung für Verstopfung von Wasser befestigt;
  • Membranventil.

Funktionsprinzip

Das Ventil für die Zisterne mit dem unteren Wassereinlass funktioniert wie folgt:

  • Wenn der Vorratstank von Wasser befreit wird, wird der Schwimmer entlang der Führung abgesenkt.
  • Durch die Schubkraft wird Kraft übertragen, die bewirkt, dass das Ventil schließt. Es verhindert den Durchfluss von Flüssigkeit in den Tank.

Ventileinstellung

Die Armatur für die Zisterne mit dem unteren Eyeliner, dessen Foto in diesem Artikel vorgestellt wird, wird durch die übliche Drehung der Justierschraube eingestellt. Er bestimmt die Position des Schwimmers zur Belastung. Um die Wasserfüllung zu maximieren, müssen Sie die Schraube gegen den Uhrzeigersinn drehen und im Uhrzeigersinn verringern.

Um den Wasserstand im Reservoir für die Ansammlung einzustellen, müssen Sie die Kamera entlang der Stange schweben lassen. Wenn die Größe des Hebels erhöht wird, können Sie das Niveau erhöhen und umgekehrt. Zu diesem Zweck die Befestigungsschraube (Lamm) abschrauben, in die gewünschte Position bringen und fixieren. Sie können den Schwimmer auf Kunststoff mit Zähnen bewegen. In Strukturen, in denen der Ausleger aus Metall besteht, sollte der Ausleger zur Änderung des Wasserspiegels in die richtige Richtung gebogen werden.

Nuancen des Designs

Der Anker für den Spülbehälter mit dem unteren Einsatz hat seine eigenen charakteristischen Merkmale.

Die Funktionalität des Membranventils hängt direkt von der Qualität des Wassers ab, das in den Tank gelangt. Es muss gefiltert werden. Andernfalls werden Sie auf ein Problem stoßen, das durch verstopfte Teile verursacht wird. Dies stoppt den Wasserfluss zum Tank.

Die Installation des Ventils der Zisterne mit der unteren Auskleidung, obwohl es einen eigenen Vorteil hat, da es die Struktur unsichtbar macht, aber solch eine Vorrichtung ist schwierig zu reparieren. Bei der Reparatur können aufgrund des Standorts Unannehmlichkeiten auftreten.

Der allgemeine Grund für den Zusammenbruch aller Verriegelungsmechanismen ist, dass der Schwimmer nicht dicht ist, wodurch er überflutet wird. Wasser tritt ständig in den Tank ein und wird durch ein Überlaufrohr in die Toilette gespült.

An der Stelle der Verbindung der Vorrichtung mögliche Leckage, deren Ursache ist unzureichende Fixierung der Mutter oder eine Verletzung der Funktionalität der Gummidichtung.

Wie man das Ventil auswechselt

Die alten Armaturen des Spülkastens mit der unteren Auskleidung müssen vor der Installation der neuen Auskleidung demontiert werden. Oftmals ist ein Austausch des Geräts nicht erforderlich, und es genügt, die Entnahmesäule oder das Ventil zu ersetzen. Beim Wechsel der Säule wird es notwendig sein, den Tank zu demontieren, und wenn ein neues Ventil installiert wird - nicht.

Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, schalten Sie das Wasser am Einlass zum Tank aus oder schalten Sie den Riser aus. Das gesamte Wasser im Tank sollte gespült werden. Demontage mit Druckknopf- und Schaftkonstruktion wird in Betracht gezogen.

  1. Der Knopf wird entfernt, indem man ihn gegen den Uhrzeigersinn dreht. Es passiert, dass es am Tankdeckel befestigt ist. In diesem Fall wird die Abdeckung mitgenommen. In der Stabvorrichtung den dekorativen Knopf abschrauben und die Abdeckplatte abschrauben, die das Loch im Tank schließt, durch den die Stange läuft.
  2. In der Mitte des Ventils befindet sich eine Säule zum Ablassen. Auf der Seite ist ein Füllventil. Wenn die Länge des Schlauches es Ihnen ermöglicht, den Tank zu entfernen und direkt auf die Toilette zu stellen, gehen Sie zum nächsten Schritt.
  3. Die demontierende Ablaufsäule besteht aus zwei Teilen. Um die Reparatur zu erleichtern, den oberen Teil abmontieren. Es muss um 90 ° gedreht werden. Wenn Sie die Verbindung trennen, hören Sie einen Klick. Im unteren Teil der Spalte bleibt. Auf jeder Seite sind sichtbare Kappen von Bolzen, mit denen der Tank auf der Toilette befestigt ist.
  4. Unter dem Tank sollten die Befestigungsmuttern abgeschraubt werden. Dieser Prozess wird sowohl mit Hilfe von Werkzeugen als auch manuell durchgeführt. Nach dem Ablassen in den Tank gibt es etwas Wasser, das beim Abschrauben der Muttern ausströmt. Es wird empfohlen, einen Lappen zu legen.
  5. Heben Sie den Tank und legen Sie ihn auf die Toilette.
  6. Für den Fall, dass die Einlassventile ausgetauscht werden sollen, sollten die flexiblen Schläuche von Hand aufgeschraubt und herausgeschraubt werden. Sie können die Schlüssel verwenden.
  7. Die Mutter, die die Säule sowie die Ventilmutter sichert, ist abgeschraubt.
  8. Alle Teile werden aus dem Tank entfernt.

Nun müssen die alten Elemente durch neue ersetzt und die Struktur in umgekehrter Reihenfolge zusammengesetzt werden.

Welche Werkzeuge werden benötigt?

Unabhängig davon, welche Art von Ventil in der Zisterne installiert ist, benötigen Sie für die Demontage:

Fehlerbehebung bei den häufigsten Problemen

Bei der Verwendung der Schließvorrichtung kommt es häufig vor, dass die Funktionalität der Zisterne gebrochen ist. In diesem Fall sollten Sie Reparaturen durchführen. Um zu erfahren, wie man die Armaturen für die Zisterne mit der unteren Einlage befestigt, wird die Anweisung in diesem Artikel gegeben.

Wird als das häufigste Problem angesehen, dessen Beseitigung allein möglich ist. Dies erfordert die Kenntnis der allgemeinen Ventilanordnung.

Wasser fließt nicht in den Tank

Die häufigste Ursache für dieses Problem liegt in der Verstopfung des engsten Abschnitts des Ventils. Um das Problem zu lösen, entleeren Sie den Tank und schrauben Sie das Ventil mit dem Hebel und dem Schwimmer ab. Sie werden eine enge Öffnung bemerken, durch die Wasser in den Tank gelangt. Es kann mit einer Nadel oder einem feinen Draht gereinigt werden.

Es ist nötig, das Ventil des Einlaufs ein wenig abzuschrauben und, die Reste der Verstopfung auszuwaschen. Bei freiem Wasserfluss das Ventil drehen und das Ventil mit dem Hebel einbauen und aufschwimmen.

Konstanter Wasserfluss

Für dieses Phänomen gibt es zwei Gründe. Einer von ihnen liegt in der Fehlausrichtung des Schwimmers. Um das Gerät zu reparieren, sollten Sie:

  1. Schrauben Sie den Sicherungsring am Startknopf ab und nehmen Sie den Deckel ab.
  2. Untersuchen Sie den Schwimmer sorgfältig. Wenn das Teil unter Wasser ist, muss es angehoben werden. In der Regel klemmt es sich am Ventilhebel ab.
  3. Überprüfen Sie, ob der Mechanismus ordnungsgemäß funktioniert. Spülen Sie dazu das Wasser und prüfen Sie, wie der Schwimmer aufsteigt. Wenn das gewünschte Niveau erreicht ist, blockiert das Ventil den Wasserfluss.

Mit der Zeit verliert die Dichtungsringmembran ihre Elastizität. Daher wird empfohlen, es zu ersetzen. Wählen Sie das gleiche Modell.

Fehler im Spültank mit einem Knopf ausgestattet

Wenn Sie den Knopf drücken, betritt der Wassertank die Toilette. Der Schwimmer geht nach unten. Die Öffnung ist durch das Ventil geschlossen. Wenn Wasser in den Tank eintritt, beginnt der Schwimmer zu steigen. Bei Erreichen der gewünschten Höhe trägt es zum Verschließen der Düsenöffnung bei.

Wenn Wasser im Tank gesammelt wird, sollte der Grund gesucht werden:

  1. In der falschen Position des Schwimmers. Entfernen Sie dazu die Abdeckung oder beheben Sie das Problem.
  2. Mögliche lose passende Birnen zum Abflussrohr. Um eine Inspektion durchzuführen, müssen Sie von oben auf die Birne klicken. Wenn das Wasser nicht in die Toilette fließt, dann ist der Grund gefunden. Um diesen Bruch zu beseitigen, ist es notwendig, die Birne mit irgendeinem Gewicht zu wiegen.
  3. Birnengummi fiel in Verfall. Es verschließt nicht das Abflussrohr und muss ersetzt werden. Zu diesem Zweck sollten Sie den Schwimmer oben befestigen, entfernen Sie die alte Birne und kaufen Sie eine ähnliche Größe von weichem Gummi.

Um die mit einem Knopf ausgestattete Abdeckung zu entfernen, schrauben Sie den Sicherungsring um den Knopf herum ab. Drücken Sie nicht zu stark, da Sie es brechen können.

Designmerkmale von verschiedenen Herstellern

Warum ist es notwendig, die Eigenschaften von Mechanismen mit dem unteren Linertyp von verschiedenen Herstellern zu kennen? Ohne dieses Problem ist es sehr schwierig, ein Problem zu beheben, das ein bestimmtes Gerät kennzeichnen kann. Betrachten Sie die beliebtesten Modelle.

Die Armaturen für den Spülkasten mit der Unterlage von Cersanit zeichnen sich durch ihr einfaches Design aus. Das Gerät ist sehr zuverlässig. Es ist nach dem klassischen Schema gemacht: der Verschlussmechanismus wird mittels einer Birne befestigt.

Die häufigsten Probleme mit diesem Gerät sind:

  1. Falsche Einstellung des Ventils, das für die Wasserversorgung verantwortlich ist. Infolgedessen wird das Fluid schnell verbraucht.
  2. Zu große Birne. Manchmal haftet das Gerät an den rauen thermischen Wänden, wodurch das Wasser überläuft.

Im Allgemeinen unterscheiden sich die Produkte dieser Firma in Qualität und Zuverlässigkeit.

Armatur für eine Zisterne mit einem unteren Eyeliner "Keramin" hat seine eigene Besonderheit. Es liegt in der Position des Schwimmers. Es wird, wie auch bei den im Ausland freigegebenen Geräten, nicht auf der horizontalen, sondern auf der vertikalen Achse des Ventils montiert. Dieses Design ist zuverlässig und der Schwimmer ist nicht verkeilt.

Eines der hochwertigsten Modelle stammt vom Hersteller Porta. Die meisten Panzermodelle dieser Firma werden mit einem Knopf hergestellt. Die Birne ist sehr einfach reguliert. Dadurch können Sie jede Füllhöhe mit Wasser bereitstellen. Dieses Ventil ist für einen Tank mit geringem Volumen ausgelegt.

Die gleichen Merkmale des Designs unterscheiden sich von den Armaturen Sanita und Colombo. Auf den ersten Blick scheint ihr Gerät zu einfach zu sein. Aber für die Reparatur müssen Sie die Prinzipien der Wiederherstellung kennen.

Die Armaturen für den Spülbehälter mit dem unteren Eyeliner Iddis sind aus hochwertigem ABS-Kunststoff gefertigt.

  • Stärke;
  • hohe Beständigkeit gegen Alkalien und Säuren;
  • Verschleißfestigkeit;
  • Umweltsicherheit.

Die einheitliche Regelung der Wasserzufuhr trägt zum sparsamen Flüssigkeitsverbrauch bei.

Zusammenfassung

Es kann mit Zuversicht gesagt werden, dass, wenn alle Regeln der Installation und der Verwendung eines Wasserfilters beachtet werden, die Armaturen für den Spülkasten mit dem unteren Einsatz zuverlässig und bequem sind. Es macht keinen Lärm, wenn der Tank mit Wasser gefüllt wird. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Geräte mit Top-Anschluss viel billiger und einfacher zu reparieren sind.

7 Körperteile, die nicht berührt werden sollten Denken Sie an Ihren Körper als Tempel: Sie können ihn benutzen, aber es gibt einige heilige Orte, die nicht berührt werden können. Studien zeigen.

Was sagt die Form der Nase über deine Persönlichkeit aus? Viele Experten glauben, dass man mit der Nase viel über die Persönlichkeit einer Person sagen kann. Achten Sie deshalb beim ersten Treffen auf die Nase eines Fremden.

10 bezaubernde Sternkinder, die heute ganz anders aussehen Die Zeit verfliegt, und eines Tages werden kleine Prominente zu erwachsenen Persönlichkeiten, die nicht mehr zu erkennen sind. Süße Jungen und Mädchen verwandeln sich in ein.

Warum brauche ich eine kleine Tasche an Jeans? Jeder weiß, dass es eine winzige Tasche auf Jeans gibt, aber nur wenige Leute haben sich gefragt, warum er gebraucht wird. Interessanterweise war es ursprünglich ein Ort für XP.

Warum werden manche Babys mit dem "Kuss eines Engels" geboren? Wie wir alle wissen, sind die Engel den Menschen und ihrer Gesundheit gegenüber freundlich. Wenn Ihr Kind einen sogenannten Engelskuss hat, dann sind Sie es nicht.

11 seltsame Zeichen, die zeigen, dass du im Bett gut bist Möchtest du auch glauben, dass du deinem romantischen Partner im Bett Freude bringst? Zumindest willst du nicht erröten und mich entschuldigen.

Toilettenschüssel mit Bodenfutter

Die Marktbedingungen diktieren die Entwicklung aller Produktionsbereiche. Also, den Verbrauchern wird eine solide Auswahl an Sanitäranlagen angeboten. Aber trotz der Reichweite bleibt das Wesen einiger Geräte gleich. Dies gilt auch für die Zisterne.

Sein Zweck ist seit Jahrzehnten gleich geblieben, obwohl sich das Design konstruktiv verändert hat.

Arbeitsprinzip

Die Vorrichtung einer Zisterne einer Toilettenschüssel mit der niedrigeren Wasserversorgung

Abwassertank - ein integraler Bestandteil der Toilette, entworfen für die Ansammlung von Wasser. Kapazität kann aus Gusseisen, Kunststoff, Keramik hergestellt werden.

Es ist direkt auf der Toilette befestigt oder kann in eine Trennwand eingebettet werden.

Es gibt Deckenstrukturen, die unter der Bodenplatte montiert sind.

Das Gerät verfügt über ein Absperrventil, dank dessen der Tank bei Bedarf mit Wasser gefüllt und entleert wird. Die Steuerung des Geräts erfolgt mit einem Stift oder Schlüssel. Es gibt Variationen eines Abflussbehälters mit einem Knopf.

Die Art des Manipulators hängt von den Konstruktionsmerkmalen eines bestimmten Modells ab. Es gibt zusätzliche Kontrollen, die eine unvollständige (teilweise) Entleerung des Tanks ermöglichen. Meistens wird ein solcher Abfluss durch einen doppelten Knopf dargestellt.

In der Ausgangsstellung ist das Gerät mit Wasser gefüllt, da Einlass- und Auslassventile sind geschlossen. Wasser verlässt also den Behälter nicht, sondern tritt auch nicht darin ein.

Wenn Sie die Bedienelemente verwenden, funktioniert der Abfluss-Siphon zum Entriegeln und das unter Druck stehende Wasser geht in den Abwasserkanal über. Danach wird das Auslassventil verriegelt, die Phase des Füllens des Behälters beginnt.

Nach dem Füllen der Struktur auf das richtige Niveau, wirken die Absperrventile auf die Überlappung. Die Füllung der WC-Zisterne bleibt stehen. Die Schaltung funktioniert zyklisch.

Merkmale der Rohrleitungen mit einer geringeren Wasserversorgung

Kompaktes WC mit Bodenanschluss

Alle haben sich an die seitliche Wasserversorgung des Toilettenkanisters gewöhnt.

Dies ist eine klassische Art der Sanitärverbindung zur Wasserversorgung. Oft ist der freie Platz im Raum klein.

Daher ist es notwendig, die Installation eines solchen Systems auszuschließen.

Ein signifikanter Nachteil von Rohrleitungen dieser Art ist außerdem die relative Unattraktivität.

Sehr wenige Menschen werden die Röhren gerne aus der Zisterne ragen sehen.

Daher war das Erscheinen von Geräten mit Anschluss an die Wasserversorgung von unten auf dem Markt ein logisches Phänomen. Es ist bemerkenswert, dass das Prinzip des Modells nicht von anderen Variationen unterscheidet.

Das Modell besteht aus folgenden Elementen:

Steuergerät. Am häufigsten durch den Auslöser dargestellt. Wirtschaftliche Optionen haben 2 Kontrollen.

Armatur. Meistens hat dieses Design der Toilette eine Membranfüllung.

Die Hauptprobleme beim Betrieb der Zisterne werden nachstehend beschrieben.

Wie man den Tank verbindet

Das Wasser kann ohne Rückgriff auf Spezialisten dem Gerät zugeführt werden. Aber dieser Prozess hat seine Feinheiten.

Die Arbeit kann schnell erledigt werden, aber die Hauptsache ist richtig.

Bevor mit der Installation eines Abwassertanks begonnen wird, muss die Wasserzufuhr von der Wasserversorgung unterbrochen werden.

Dies hat keine unvorhergesehenen Situationen während des Installationsprozesses zur Folge.

Danach sollten Sie den Linertyp auswählen.

Die am häufigsten verwendete starre Verbindung. Sein Design besteht aus speziellen Stahlrohren.

Häufig benutzter flexibler Eyeliner zum Kanister der Toilette. Es besteht aus einfachen Schläuchen, die sich durch hohe Flexibilität auszeichnet (von dem Produkt erhielt einen solchen Namen).

Während des Gebrauchs verliert das Produkt seine Eigenschaften nicht. Gleichzeitig erfüllt es seine Funktionen nicht schlechter als das harte Einstecken.

Viele Experten glauben, dass Gummi-Liner die richtige Wahl sind, besonders wenn es eine verstärkte Beschichtung gibt. Bei korrekter Installation kann das Gerät lange Zeit betrieben werden.

Mit flexiblen Einsätzen sollten Sie nur kaltes Wasser anschließen. Die Dauer des normalen Funktionierens des gesamten Systems hängt von der Qualität des Produkts und der korrekten Installation ab.

Sie können einen Metall Eyeliner verwenden. Es ist auf der Grundlage eines Wellrohres erstellt. Das Element gilt als zuverlässig genug für eine konstante Wasserversorgung.

Die nächste Phase der Installation besteht darin, den ausgewählten Liner mit der Pipeline oder dem Steigrohr zu verbinden.

Dazu können Sie den klassischen Beschlag verwenden. Verbinden Sie das andere Ende des Einsatzes mit der entsprechenden Öffnung im Spülkasten.

Danach lohnt es sich, die Qualität aller Verbindungen, ihre Dichtheit zu überprüfen. Wenn die Situation zu wünschen übrig lässt, dann können Sie Gummidichtungen oder Dichtungsmittel verwenden.

Dadurch wird sichergestellt, dass das Wasser nicht durchläuft, bis das Material vollständig abgenutzt ist.

Am Ende ist es notwendig, die Gesamtleistung der Sanitärarmatur mehrmals zu testen. Bei der Entleerung und einem Satz von Flüssigkeit im Tank sollten keine Schwierigkeiten auftreten.

Wenn Defekte oder fehlerhafte Arbeiten gefunden werden, ist es sinnvoll zu überlegen, ob die Installation korrekt durchgeführt wurde.

Probleme des Systems und seiner Reparatur

Klempner im Haus richtig arbeiten - ein Indikator für den Komfort. In der Regel versagt der Spülkasten als erster. Das Gerät mit der niedrigeren Versorgung neigt aus den folgenden Gründen zum Bruch:

  • häufige Verwendung des Designs mit einem Knopf;
  • Verbraucher kaufte eine Fälschung;
  • die Produktion verwendete minderwertige Ressourcen;
  • mechanischer Einschlag, der zu Schäden führt.

Wenn Sie die Ursache für den Ausfall kennen, können Sie das Problem mit defekten Leitungen lösen. In diesem Fall müssen Sie zumindest in der Theorie des Designs des Geräts verstehen, um die notwendigen Werkzeuge zu haben.

Der Tank mit der unteren Wasserversorgung ist so gebaut, dass während seines Betriebes die folgenden Schwierigkeiten auftreten können:

  1. Mangel an Druck oder unzureichendem Druck im System.

Zur gleichen Zeit wird das Membranventil höchstwahrscheinlich nicht richtig funktionieren. Weil das Wasser ständig in den Kanister fließt.

Es sollte verstanden werden, dass für eine optimale Leistung es notwendig ist, einem minimalen Druck von 0,05 MPa standzuhalten. Nur in diesem Fall wird das Füllventil vollständig funktionieren.

Um Abhilfe zu schaffen, wird empfohlen, das Membranventil durch das Spindelventil zu ersetzen.

Falsche Installation kann die meisten strukturellen Ausfälle verursachen.

  • Der erste Schritt besteht darin, eine visuelle Inspektion der Rohrleitungen durchzuführen.
  • Es lohnt sich, auf das Einlassventil zu achten: Es sollte nicht mit den Wänden des Behälters in Kontakt kommen.
  • Es lohnt sich, den Schwimmer zu prüfen und einzustellen.
  1. Falsche Einstellung der Position der Höhe des Schwimmers.

Wenn die Ursache des Problems darin liegt, führt überschüssiges Wasser zum Überlauf aus dem Tank durch ein spezielles Loch. In diesem Fall muss die Position des Elements angepasst werden. Dies geschieht mit Hilfe einer Einstellschraube.

Auf keinen Fall kann Metalldraht, der am Schwimmer befestigt ist, nicht gebogen werden.

Oft können an den Befestigungspunkten des Einlaufrohres Ausfälle auftreten. Sie drücken sich durch Lecks aus.

Wenn die Leitungen angeschlossen sind, müssen Sie die Dichtigkeit aller Anschlüsse, ihre Zuverlässigkeit, den Kontrollknopf und dessen Zustand überprüfen.

Sanitärversorgung

Die einzige Komponente der Toilette, die ständig mit Wasser in Berührung kommt, ist der Abwassertank. Dies beeinflusst signifikant die Betriebsdauer von Ventilen.

Um die Lebensdauer des Geräts zu erhöhen, wird empfohlen, die Rohrleitungen ordnungsgemäß zu pflegen. Befolgen Sie dazu die folgenden Regeln:

  1. Führen Sie eine Sichtprüfung des Geräts durch.

Zur Durchführung des Verfahrens ist ein Viertel wert.

  1. Pünktliche Reinigung von Armaturen.

Im Laufe der Zeit erscheint eine dünne Schicht eines gelben Films auf den Elementen des Geräts. Dies ist ein Niederschlag aus Wasser, der durch wiederholtes Ablaufen und Füllen allmählich auftritt.

Wenn Sie dies nicht beachten und den Film nicht rechtzeitig entfernen, können Sie die Verschmutzung beweglicher Teile verhindern. Vor der Reinigung die Wasserzufuhr abschalten und die restliche Flüssigkeit aus den Rohrleitungen ablassen.

Die Reinigung erfolgt mit einem trockenen Tuch und Reinigungsmittel. So können Sie den Zustand der inneren Oberfläche der Zisterne überwachen.

  1. Periodische Überprüfung der Zuverlässigkeit und Integrität von Gewindeverbindungen.

Prüfen Sie das Gerät auf Undichtigkeiten, kontrollieren Sie den Ablassknopf.

Um das Toilettenelement zu reparieren, genügt es, eine Idee über das Design des Geräts zu haben. Aber Sie können ernsthafte Schäden an dem System nicht verhindern, wenn Sie die Rohrleitungen richtig pflegen.

Anker für Spülbehälter

Armaturen für eine Zisterne mit geringer Wasserversorgung. Installations- und Bedienungsanleitung

Entspricht den Anforderungen der TU 4953-001-02903999-2014
AB 69.57.55.3

Zweck des Produkts

Das Ventil für die Zisterne ist dazu bestimmt, die Zisterne (im Volksmund die Zisterne) mit Wasser zu füllen und es der Toilette zum Spülen zuzuführen.

Sicherheitsmaßnahmen

Die Materialien, die für die Herstellung von Ventilen verwendet werden, emittieren unter Betriebsbedingungen keine schädlichen Substanzen in die Umwelt und haben keine schädliche Wirkung auf den menschlichen Körper durch direkten Kontakt. Das Arbeiten mit Ventilen erfordert keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen.

Technische Eigenschaften

  • Betriebsdruckbereich, MPa 0,05 - 1
  • Zeit des Füllens des Behälters im Volumen von 6.0 l, nicht mehr als 2.5 Minuten
  • Standfestigkeit: Wasserstandsänderung bei Druckänderung um 0,1 MPa, nicht mehr als, 5,0 mm
  • Der Durchmesser des Lochs im Tankdeckel, 38... 44 mm
  • Installierte Ressource nicht weniger als 150.000 Zyklen
  • Anschlussgröße G1 / 2-B
  • Produktgewicht, nicht mehr als 0,62 kg

Vollständigkeit

Das Satz von Ventilen beinhaltet:

Einlassventil
Ventil lösen

Lagerung und Pflege des Produkts

Die Armatur sollte in trockener, geschlossener Umgebung in einem Abstand von weniger als 0,6 m von Heizgeräten in verpackter Form gelagert werden.

Die Verwendung von Reinigungsmitteln mit abrasiven, säure - alkalihaltigen Substanzen und organischen Lösungsmitteln ist nicht erlaubt.

Herstellergarantie

Die Garantiezeit für den Betrieb der Ventile beträgt fünf Jahre ab dem Datum der Inbetriebnahme, jedoch nicht mehr als sechs Jahre ab dem Herstellungsdatum.

Produktgarantie gilt nicht für:

  • seine mechanische Beschädigung;
  • Installation unter Verletzung der Anforderungen dieses Handbuchs;
  • unsachgemäße Wartung während des Betriebs:
  • Nichteinhaltung von Wasser mit den technischen Anforderungen von GOST 2761-84.

Empfehlungen des Herstellers

Um die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit von Ventilen zu verbessern, wird empfohlen, zusätzlich einen Filter im Wasserversorgungsnetz zu installieren.

Passende Installation

Das Ventil wird montiert, ausgerüstet und für einen bestimmten Tanktyp konfiguriert.

  1. Das Verfahren zum Einbau von Ventilen in den Tank

Nach dem Einbau des Ventils dürfen sich die beweglichen Teile der Ventile nicht berühren und die Behälterwände nicht berühren.

Wenn Sie den Wasserzufuhrschlauch an das Einlassventil anschließen, verhindern Sie, dass sich das Ventil dreht.


Um eine Leckage unter der Dichtung zu vermeiden, werden Befestigungsschrauben und Muttern gleichmäßig auf beiden Seiten angezogen.

  1. Installation der Tankabdeckung und der Knopfbaugruppe


Kontrollieren Sie, dass zwischen dem Tankdeckel und der Knopfbaugruppe ein Spalt von 3 - 19 mm besteht, der bis zum Anschlag in das Gewinde des Auslassventils (nicht eingeschraubt) eingeführt ist.

Zur sicheren Zentrierung der Gewinde vor dem Eindrehen, machen Sie 1 - 2 Umdrehungen gegen den Uhrzeigersinn, bis ein charakteristisches Klicken zu sehen ist, das anzeigt, dass der Faden an seiner Stelle "gesessen" hat.

Ventileinstellung

  1. Wenn der Abstand zwischen der Tankabdeckung und der Knopfbaugruppe überschritten wird
    Grenzen 3... 19 mm, ist es notwendig, das Ablassventil in der Höhe einzustellen
    (Siehe Abb.2 und die Tabelle für die Einstellung der Höhe der Verstärkung), Trennen Sie die Stange 23 von
    Überlaufgehäuse 12. Drücken Sie die Halterungen des Glases 10 heraus und bewegen Sie
    Rack 6 auf und ab, um eine Lücke von 3... 19 mm zu erreichen.

Befestigen Sie die Ladestation am Überlaufgehäuse.

  1. Um den Wasserstand im Tank einzustellen
    Traktion 2 trennen (siehe Abb. 1), bewegen
    schweben Sie auf und ab und kommen Sie wieder zusammen
    zu ihm Traktion. Mindestabstand zwischen
    Wasserstand und Oberkante des Tanks 45 mm.
  1. Stellen Sie nach dem Einstellen des Wasserstands im Tank das Überlaufrohr 7 ein
    (siehe Abbildung 2). Lösen Sie dazu den Bajonettverschluss 9 und bewegen Sie das Rohr
    Überlauf in eine Position, in der das Risiko für das Rohr dem Füllstand entspricht
    Wasser im Tank. Die Bajonettabdeckung festziehen.


* Für Armaturen mit verlängertem Standfuß
** Beim Aufstellen dieser Teilung das Überlaufrohr 7 entfernen

Anker für einen Spülbehälter mit einer geringeren Wasserversorgung

Die Suche nach einer klugen Verschränkung von Kanalisation, Wasserleitungen, Schläuche, reichlich ‚naobschavshis„Herren Klempner aus der Wohnanlage, die mit dem nächsten Besuch anlässlich der außerordentlichen Verstopfung oder Leckage nach oberflächlicher Untersuchung der Struktur der Toilette angekommen, nach einem paar Kommentaren und Ratschlägen von erfahrenen Lesen, nolens volens kommen Ich schließe daraus, dass die Toilette mit dem unteren Lidstrich Wasser - die beste Option ist.

Plus und Minus Toilettenschüsseln mit dem unteren Eyeliner

Zu den unbestrittenen Vorteilen gehören:

  • sauberes, ästhetisches Aussehen der Toilettenschüssel, aufgrund dessen die Kanal- und Wasserleitungen nicht sichtbar sind;
  • der untere Liner ist fast geräuschlos und sparsam - das Wasser "läuft" nicht, da das Wasser vom Boden des Abflussfasses fließt;
  • Der untere Liner ist zuverlässig, braucht selten eine Reparatur.

Es gibt Nachteile:

  • diese Art von Liner ist schwierig zu installieren;
  • Schwierigkeiten beim Austausch von Teilen - es ist einfacher, das System komplett zu ersetzen.

Die Effizienz von Sanitäranlagen hängt direkt von der Qualität der Reinigung des Sediments vom Knie des Ablaufrohres ab, diese Funktion wird von den Armaturen für den WC-Spülkasten übernommen.

Gerät Spültank

Spülbehälter besteht aus:

  • Reservoir, in dem Wasser sich befindet;
  • Armaturen;
  • Entwässerungssysteme;
  • Spülwasserknöpfe.

Wie wählt man die Armaturen für den Spülkasten?

Zunächst misst ein Lineal mit einem Maßband den Durchmesser des Wasserzulaufrohrs. Bei 1,5 cm Eyeliner - 3/8 Zoll, bei 2,0 cm - ½ Zoll.

Armature ist besser, das gleiche Modell wie das alte zu kaufen. Um dies zu tun, zerlegen Sie den ausgefallenen Mechanismus, zeigen Sie die Probe dem Verkäufer-Berater. Jetzt wird die Verstärkung oft in zusammengebauter Form verkauft, was keinen zusätzlichen Aufwand erfordert.

Wie funktionieren die Armaturen für die Toilettenspültasse mit dem unteren Lidstrich

Die Materialien, aus denen die Armaturen hergestellt werden, sind Kunststoff, Metall, Bronze. Kunststoff ist das beliebteste, aber zerbrechliche Material, die Kosten für ein daraus hergestelltes Produkt sind gering, Bronze bzw. haltbareres Material und die Kosten für ein daraus hergestelltes Produkt sind recht hoch. Es gibt nichts Schwieriges in der Struktur der Abfluss-Tankarmaturen. Trotz der Vielfalt der Modelle ist das Prinzip der Konstruktion der Verstärkung eins.

Der für den unteren Einsatz vorgesehene Anker ist unterteilt in:

  • Der Ablassmechanismus ist in der Tankdeckelmutter befestigt. Um die Verbindung abzudichten, werden vor der Installation spezielle Dichtungen auf dem Abflussrohr angebracht und eine Dichtung zwischen dem Abflussbehälter und der Schüssel installiert, die den Wasserfluss verhindert. Entwässerung von Wasser erfolgt durch Drücken eines Knopfes oder wenn die Abflussvorrichtung eine Stange ist, Heben des Hebels nach oben.

Die Druckknopfvorrichtung ist wiederum unterteilt in:

  1. eine Einknopfvorrichtung, die eine vollständige Drainage bereitstellt, d. h. der gesamte Tank wird entleert;
  2. eine Zwei-Knopf-Vorrichtung, bei der eine vollständige bzw. teilweise Entleerung des Tanks möglich ist, weist eine solche Ablaufvorrichtung zwei Ventile auf.
  • Auch verschiedene Designs können ein Schwimmer sein:
  1. Mit einem Kolben - der Schwimmer ist am Kolben befestigt, mit Druck auf den Hebel, öffnet sich der Ablauf, wenn das Wasser gesetzt ist, schließt es das Ventil;
  2. Mit einer Membran - der Wirkmechanismus, wie mit einem Kolben.
  • Die Ventile bestehen aus: einem Schwimmer, einem Wasserüberlaufrohr, einem Druckknopfmechanismus zum Ablassen von Wasser, Druck, einem Glas und einem Membranventil. Der Ablauf erfolgt wie folgt: Nach dem Drücken des Knopfes fließt Wasser aus dem Tank, der Schwimmer fällt ab, das Membranventil öffnet und Wasser fließt aus der Wasserleitung, die den Spülbehälter füllt. Der Schwimmer steigt auf das eingestellte Niveau, was den Schub begrenzt. Gleichzeitig schließt das Membranventil und verhindert weiteres Eindringen von Wasser.

Materialien und Werkzeuge für die Installation und den Austausch von Ventilen

  • Roulette, du kannst ein normales Lineal machen.
  • Rollgabelschlüssel Nummer 1.
  • Schraubenschlüssel.
  • Armatur.

Passende Installation

Installieren Sie einen Mechanismus in den Spülbehälter und Amateur. Zunächst sollten Sie sich mit den Anweisungen vertraut machen, die dem Bausatz beigefügt sind, wobei Sie seine Studie ignorieren, das Recht ist es nicht wert.

  • Zunächst erfolgt der Einbau des Füllventils, hierfür werden Adapter und Dichtungen verwendet. Bei einigen Modellen sind die Toiletten- und Einlassventile gleichzeitig montiert.
  • Das System kann in den Spülkasten eingebaut werden, bis die Toilette komplett montiert ist, dazu eine Gummidichtung oben auf das Abflusssystem legen. Platzieren Sie den Mechanismus direkt in den Spülbehälter und befestigen Sie ihn mit einer Mutter.
  • Alle Befestigungselemente, die zur Befestigung des Mechanismus dienen, sind innen mit Gummipuffern ausgestattet, außen aus Kunststoff. Gummidichtungen können versiegelt werden. Es ist ratsam, dieses Verfahren auch für neue Membranen, Dichtungen durchzuführen. Ersetzen Sie eine defekte Dichtung, eine Membrane durch Demontage des Gerätes.
  • Wenn die Toilette nicht monolithisch ist, wird die Dichtung, die sich zwischen dem Behälter und der Schüssel befindet, ebenfalls mit einem Dichtungsmittel behandelt.
  • Teile der Armierung dürfen die Innenwände des Tanks nicht berühren und einen Abstand von 0,5 cm lassen.
  • Am Ende der Installation wird der Spülbehälter auf der Toilette installiert.
  • Montieren Sie den Deckel auf dem Tank, befestigen Sie den Spülknopf.
  • Wasser einfüllen und den Abfluss prüfen.

So richten Sie Toilettenschüssel-Armaturen ein

Wenn der Test für Pflaume schlechte Ergebnisse ergab, sollten Sie konfigurieren. Der Zug wird vom Überlaufrohr getrennt, die Verriegelung des Ablaufsystems wird gelöst, so dass sich das Glas leicht bewegen kann. Die Position des Ventils wird sorgfältig auf das erforderliche Niveau - etwa 5 cm bis zum oberen Ende des Spülkastens - eingestellt, so dass das Überlaufwasserrohr 2 cm untergetaucht ist Der Spülmechanismus kann die Funktion der Entleerung und der Hälfte des Spülkastens haben. Die Einstellung des Ablauf-Halbtanksystems erfolgt durch Einstellen des Schwimmers eines kleineren Abflusses.

Einstellen der Toilettenschüsselanschlüsse: So stellen Sie die Wasserablassvorrichtung richtig ein

Die innere Befüllung des Tanks ist kein zu kompliziertes Gerät, aber sein Bruch kann das angenehme Gefühl für die Bewohner des Hauses erheblich reduzieren. Es passiert, dass alles gut aussieht, aber die Arbeit des Ablaufmechanismus lässt viel zu wünschen übrig.

Um die Probleme zu beheben, benötigen Sie die richtige Einstellung der Toilettenarmaturen. Dieses Verfahren muss bei der Installation von Rohrleitungen durchgeführt werden, und später muss die Arbeit des Abflusses regelmäßig angepasst werden.

Arten von Ventilen

Das Funktionsprinzip einer herkömmlichen Zisterne ist nicht kompliziert: Es hat eine Öffnung, durch die Wasser eintritt, und den Ort, an dem Wasser in die Toilette abgegeben wird. Der erste wird durch ein spezielles Ventil, der zweite - durch eine Klappe geschlossen. Wenn Sie einen Hebel oder einen Knopf drücken, hebt sich die Klappe, und Wasser, ganz oder teilweise, tritt in die Toilette und dann in den Abwasserkanal ein.

Danach kehrt das Ventil zur Stelle zurück und überlappt den Entladepunkt. Unmittelbar danach wird der Ablassventilmechanismus ausgelöst, der ein Loch für den Wasserfluss öffnet. Der Tank ist bis zu einer bestimmten Höhe gefüllt, danach ist der Einlass blockiert. Wasserzufuhr und -abschaltung werden durch ein spezielles Ventil geregelt.

Es gibt getrennte und kombinierte Konstruktion von Ventilen.

Getrennte und kombinierte Optionen

Eine separate Version wird seit vielen Jahrzehnten verwendet. Es gilt als billiger und einfacher zu reparieren und zu konfigurieren. Bei dieser Konstruktion sind das Einfüllventil und das Ventil getrennt installiert, sie sind nicht miteinander verbunden.

Um den Fluss und die Trennung von Wasser zu steuern, wird ein Schwimmersensor verwendet, in dessen Rolle manchmal sogar ein Stück gewöhnlicher Schaum verwendet wird. Für die Ablaufbohrung kann zusätzlich zur mechanischen Klappe ein Luftventil verwendet werden.

Ein Seil oder eine Kette kann als Hebel verwendet werden, der die Klappe anhebt oder die Klappe öffnet. Dies ist eine typische Option für Modelle im Retro-Stil, wenn der Tank ziemlich hoch eingestellt ist.

In kompakten Modellen von Toilettenschüsseln wird die Steuerung meistens mit Hilfe eines Knopfes durchgeführt, der gedrückt werden muss. Für Personen mit besonderen Bedürfnissen kann ein Pedal installiert werden, das mit dem Fuß gedrückt wird, aber dies ist eine seltene Option. In den letzten Jahren sind Doppel-Knopf-Modelle sehr beliebt, mit denen Sie den Tank nicht nur komplett, sondern auch halb leeren können, um etwas Wasser zu sparen.

Die separate Version der Bewehrung ist insofern praktisch, als sie repariert werden kann und die einzelnen Teile des Systems separat angepasst werden können.

Die Armaturen des kombinierten Typs werden in hochwertigen Sanitäranlagen verwendet, hier sind der Ablauf und der Wasserfluss zu einem gemeinsamen System verbunden. Diese Option gilt als zuverlässiger, bequemer und teurer. Wenn dieser Mechanismus fehlschlägt, müssen Sie das System für Reparaturen vollständig demontieren. Anpassung kann auch einige Schwierigkeiten verursachen.

Materialien für die Herstellung von Geräten

Meistens sind die Armaturen für die Toilette aus Polymermaterialien hergestellt. Gewöhnlich ist ein solches System umso zuverlässiger, je teurer es ist, aber dieses Verfahren bietet keine klaren Garantien. Es gibt auch Fälschungen berühmter Marken und ziemlich zuverlässige und preiswerte Produkte der heimischen Produktion. Der durchschnittliche Käufer kann nur versuchen, einen guten Verkäufer zu finden und auf viel Glück zu hoffen.

Anker aus Bronze und Messinglegierungen gelten als wesentlich zuverlässiger und es ist viel schwieriger, solche Vorrichtungen zu fälschen. Aber die Kosten dieser Mechanismen werden deutlich höher sein als die von Kunststoffprodukten. Die Metallfüllung wird normalerweise in der Sanitär-Elite-Klasse verwendet. Mit einer ordnungsgemäßen Einrichtung und Installation ist ein solcher Mechanismus seit vielen Jahren ohne Unterbrechung in Betrieb.

Wasserversorgungspunkt

Ein wichtiger Punkt - der Ort des Wassers in der Toilette. Es kann von der Seite oder von unten durchgeführt werden. Wenn Wasser von der Seite des Lochs gegossen wird, erzeugt es einen gewissen Lärm, der für andere nicht immer angenehm ist. Wenn das Wasser von unten kommt, ist es fast still. Die niedrigere Wasserversorgung des Tanks ist eher typisch für neue Modelle im Ausland.

Aber die traditionellen Tanks der inländischen Produktion haben gewöhnlich eine seitliche Versorgung mit Wasser. Der Vorteil dieser Option ist ein relativ niedriger Preis. Anders und Installation. Elemente der unteren Wasserversorgung können bereits vor der Installation im Tank installiert werden. Der Seitenvorschub wird jedoch erst montiert, nachdem der Tank auf der Toilettenschüssel installiert ist.

Typische Probleme mit dem Tank

Probleme mit dem Tank treten meistens aus drei Gründen auf:

  • wegen unsachgemäßer Installation;
  • nach falscher Einstellung der Verstärkung;
  • als Folge von Verschleiß oder Bruch einzelner Komponenten und Elemente.

Wenn zu viel oder zu wenig Wasser im Tank ist, wird empfohlen, zuerst den Zustand des Schwimmers zu überprüfen. Wenn es von einem dicken Drahthebel gehalten wird, ist es einfach zu justieren. Es genügt, das Metall so zu biegen, dass der Schwimmer seine Position ändert. Wenn mehr Wasser benötigt wird, muss der Schwimmer höher bewegt werden. Um dies zu tun, ist der Draht nach unten gebogen.

Wenn zu viel Wasser im Tank ist, sollte der Schwimmer leicht abgesenkt werden. Um dies zu tun, biege der Draht, der dieses Element hält, den Lichtbogen nach oben. Aber bei den neuen Modellen sind alle Elemente aus Kunststoff, die nicht gebogen werden können. Hier ist eine spezielle Schraube zum Ändern der Position des Schwimmers vorgesehen. Drehen Sie es, können Sie den Schwimmer auf das gewünschte Niveau bewegen.

Manchmal ist der Mangel an Wasser im Tank nicht mit der falschen Position des Schwimmers verbunden, sondern mit der Verunreinigung der Strömungslöcher, durch die das Wasser fließt. In diesem Fall müssen Sie den Schwimmer vom Mechanismus entfernen und dann die Membran, die das Loch bedeckt, entfernen und den Mechanismus spülen.

Die Membran muss überprüft werden. Wenn das Element Abnutzungserscheinungen aufweist, ersetzen Sie es durch ein neues Element. Bevor Sie mit dem Tank arbeiten, müssen Sie natürlich das Wasser auf dem Steigrohr abstellen. Provident Besitzer auch bei der Installation der Toilette montiert Absperrventil direkt vor ihm. In diesem Fall muss das gesamte Steigrohr nicht blockiert werden, es genügt, nur den Tank abzuschalten und mit der Reparatur und Einstellung fortzufahren.

Manchmal gibt es die folgende unangenehme Situation: Das Wasser fließt ständig aus dem Tank und der Tank füllt sich entweder nur teilweise, oder er bleibt fast vollständig leer. Am wahrscheinlichsten ist der Verschlussmechanismus, der falsch installiert oder abgenutzt ist. Manchmal genügt es, die Befestigungsschrauben festzuziehen, um die Verriegelung in der richtigen Position zu sichern.

Wenn dies nicht funktioniert, prüfen Sie das Ventil auf Verschleiß und Verstopfung. Dazu wird das Ventil ausgebaut, demontiert und gewaschen, ggf. die abgenutzte Membrane ersetzen.

Manchmal versagt eine Gummidichtung, die zwischen dem Spülkasten und der Toilettenschüssel installiert ist. In diesem Fall fließt Wasser aus dem Tank und sammelt sich auf dem Boden in der Nähe der Toilettenschüssel. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie den Tank vollständig demontieren, die undichte Dichtung ersetzen und den Tank einbauen.

Kompaktes Gerät und Anpassung

Kompakte Toilettenschüsselmodelle sind in letzter Zeit weit verbreitet geworden. Es ist sinnvoll, ihr Gerät zu betrachten, um die Hauptmerkmale der Einstellung und Reparatur des Verriegelungsmechanismus zu verstehen. Die kompakte Toilette besteht aus folgenden Elementen:

  • Tankinhalt mit Deckel;
  • System des Wassers, das in den Behälter füllt;
  • Absperrvorrichtung oder Wasserabflusssystem;
  • Knopf oder Steuerhebel;
  • Toilettenschüssel.

Der Tank in einem kompakten Set auf einem speziellen Regal, das hinter der Schüssel befindet. Üblicherweise erfolgt die Einstellung der Armaturen einer solchen Toilettenschüssel nach dem Einbau der Tankschüssel, jedoch vor der Montage des Deckels. Bevor Sie mit der Arbeit beginnen, lesen Sie bitte sorgfältig die Anweisungen des Herstellers. Normalerweise gibt es detaillierte Informationen über die Reihenfolge der Arbeit.

Am Überlaufrohr des Gerätes wird üblicherweise der Wasserstand angezeigt, der für dieses spezielle Modell als normal angesehen wird. Es ist notwendig, diese Bezeichnung zu finden, die oft in Form eines Streifens oder einer Schulter ausgeführt wird. In der Regel, wenn beim Befüllen eines Tanks der maximale Wasserstand unter dieser Marke liegt, kommt es zu einer schlechten Abwasserspülung.

Um die Situation zu ändern, müssen Sie das "Glas" am Einlassventil in eine höhere Position bringen. Lösen Sie dazu die Klammern, die dieses Element unter dem Schwimmer halten. Nachdem das erforderliche Niveau eingestellt ist, müssen Sie das Ergebnis der Arbeit überprüfen, d. H. Füllen Sie den Tank und spülen Sie ihn aus.

Bei der Installation der Tankarmaturen sollte beachtet werden, dass alle beweglichen Teile der Ventile den Abstand, mindestens einen kleinen, teilen sollten. Wenn während des Betriebs des Ventils in Kontakt, kann es den normalen Betrieb des Systems stören, zu seiner Unwucht und Pannen führen. Es ist auch nicht akzeptabel, bewegliche Teile des Ventils mit den Wänden des Tanks in Kontakt zu bringen.

Ein wichtiger Schritt bei der Installation eines Tanks ist die Installation einer Abdeckung mit einem Druckknopfregler. Zwischen dem Deckel und dieser Einheit sollte vor dem Einschrauben ein Abstand von nicht mehr als sieben Millimetern und mindestens drei Millimetern liegen. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, wird die Abdeckung sicher befestigt. Bevor Sie beginnen, den Spülknopf zu schrauben, empfiehlt die Anweisung, ein paar Umdrehungen in die entgegengesetzte Richtung zu machen, d.h. gegen den Uhrzeigersinn.

Dies zentriert die Position des Fadens. Danach erfolgt das Einschrauben der Knopfanordnung im Uhrzeigersinn. Drehen Sie mit Ihren Händen bis zum Anschlag, zusätzliche Werkzeuge werden normalerweise nicht benötigt. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, sollte das Wasser wieder abgelassen werden, um sicherzustellen, dass der Knopf und alle Armaturen richtig eingerichtet und richtig installiert sind.

Komprimate werden sowohl mit dem Boden der Wasserversorgung als auch von der Seite erzeugt. Bei Ventilen, die für eine niedrigere Wasserversorgung ausgelegt sind, kann ein Problem der Art auftreten, wie Verstopfung des Filters, der an der Wasserversorgung des Tanks installiert ist. Nach dem Spülen, d.h. Beim Befüllen des Tanks hört man eine charakteristische, ziemlich laute und unangenehme Pfeife.

Diese Situation zeigt am häufigsten an, dass der Filter verstopft ist und gewaschen werden muss. Der im Inneren angesammelte Müll verringert den Freiraum für Wasser, das mit großem Druck in den Tank gelangt und von Geräuschkulissen begleitet wird. Außerdem wird der Tank aufgrund dieses Fehlers viel langsamer als gewöhnlich gefüllt.

Um diesen Installationsfehler zu beheben, müssen Sie diesen Filter spülen. Stellen Sie dazu die Wasserzufuhr zum Tank ab und drücken Sie den Spülknopf / Hebel. Entfernen Sie danach den Schlauch, durch den das Wasser fließt, um den Zugang zum Gerät freizugeben. Jetzt muss der Filter nur noch vom Einlassventilgehäuse entfernt, gespült und wieder eingebaut werden. Das System wird dann in der umgekehrten Reihenfolge zusammengebaut.

In der Theorie sieht es einfach aus, aber tatsächlich kann es einige Schwierigkeiten geben. Zum Beispiel müssen Sie die Kunststoffmutter, die das Einlassventil hält, abschrauben. Wenn dieses Element keine Kanten hat, scheint die Aufgabe kompliziert zu sein.

In einer solchen Situation sollten Sie keinen Schraubenschlüssel verwenden, da übermäßige Kraft das Befestigungselement beschädigen kann. Es ist einfach nicht immer möglich, mit den Händen fertig zu werden, besonders wenn der Kunststoff durch längere Benutzung "verbrannt" ist.

Experten empfehlen die Verwendung anderer Werkzeuge, eine Zange mit großem Abstand zwischen den "Lippen" kann eine geeignete Option sein. Zangen können nützlich sein, wenn der Filter vom Körper entfernt wird, da er normalerweise fest sitzt, werden zusätzliche Anstrengungen für die Demontage benötigt.

Wo die Qualität des Leitungswassers stabil niedrig bleibt (dh fast überall), können nicht nur der Filter, sondern auch andere Elemente verstopfen. Die Membranbuchse sowie alle Öffnungen, durch die Wasser eindringt, sind gefährdet. Wenn nur das Waschen des Filters nicht effektiv genug ist, ist es sinnvoll, das gesamte Gerät zu spülen und alle Kanäle zu reinigen. In diesem Fall ist es notwendig, das Einlassventil vollständig zu demontieren, um Zugang zu den Löchern zu schaffen.

Spülen des Filters, und sogar das gesamte Ventil und der Kanal hilft leider nicht immer. Einlassventile von schlechter Qualität können innerhalb von ein oder zwei Jahren nach Betriebsbeginn vollständig ausfallen. In diesem Fall müssen Sie das Ventil komplett durch ein neues Modell ersetzen. In solch einer Situation ist es empfehlenswert, einen Filter höherer Qualität zu wählen.

Zusätzliche Kosten werden sich auszahlen, da es beim Aufstellen, Waschen und Reparieren mehrfach weniger Probleme geben wird. Eine weitere Möglichkeit, die Arbeit der Tankarmaturen zu verlängern und Problemen vorzubeugen, besteht darin, einen zusätzlichen mechanischen Filter an der Wasserleitung vor der Toilette oder sogar am Eingang des Systems zur Wohnung anzubringen.

Wenn der Preßling Probleme mit dem Absperrventil hat, d.h. Wasser fließt ständig in die Toilette, es ist am einfachsten, das Problem zu beheben, das Gerät komplett durch ein neues, genau das gleiche zu ersetzen. Um dies zu tun, schalten Sie das Wasser aus und entfernen Sie einfach das Ventil aus dem Tank. Neues Set an seinem Platz, Befestigung in den Haltern des aufnehmenden Teils. Es empfiehlt sich, die Ventillänge vorab einzustellen, damit keine Probleme beim Einbau des Spülknopfes auftreten.

Nützliches Video zum Thema

Im Detail der Prozess der Regulierung und der Reparatur der Ventile der Toilettenzisterne kann hier gefunden sein:

Die Anpassung der Tankarmaturen ist nicht schwierig. Es ist wichtig, die Anweisungen zu studieren und die allgemeinen Prinzipien der Bedienung der Einlass- und Verriegelungsmechanismen zu verstehen. Die Liebe zum Detail und Genauigkeit hilft, die Arbeit richtig zu machen.