Service und Reparatur der Installation der Toilettenschüssel

Moderne Installationssysteme der Schweizer Firma Geberit werden am häufigsten eingesetzt. Dies sind hochwertige Armaturen, die ideal für die meisten Arten von Toilettenschüsseln sind. Es scheitert selten, und wenn das der Fall ist, können Reparaturen an einer Geberit-Installation einfach durchgeführt werden, ohne die Wandoberfläche zu beschädigen. Das interne System des Tanks ist sehr geeignet für den Austausch und die Anpassung. Es geht um die Fehlersuche, die in dem Artikel diskutiert wird.

Features reparieren die Installation von Toilettenschüsseln

Das Installationssystem einer hängenden Toilettenschüssel hat unbestreitbare Vorteile gegenüber Standardzisternen: das sind hochwertige Spülmechanismen, eine große Auswahl an Tasten und die Möglichkeit, einen Raum mit jedem Interieur zu montieren. Der Hauptvorteil ist, dass Sie es verstecken können.

Aber egal wie gut die Ausrüstung ist, sie neigt dazu, zu versagen. Was dazu beiträgt und wie die Installation einer Toilettenschüssel zu reparieren ist, wird nachstehend erörtert. Daher können die Arten von Schäden sehr unterschiedlich sein. Lassen Sie uns nur auf dem am weitesten verbreiteten stoppen:

  • Der Tank fließt (der Grund meistens im unteren Ventil);
  • Der Tank ist nicht gefüllt (der Grund - in der Verstopfung des Filters oder des Wasserversorgungsschlauches);
  • Kontinuierliches Füllen des Tanks (der Grund - bei Versagen der Dichtung oder unsachgemäßer Installation);
  • Fehlfunktionen des Entwässerungsmechanismus (der Grund liegt in der falschen Wahl des Desinfektionsmittels)

Um all diese und andere mögliche Fehlfunktionen einfach durch das Loch des Ablassknopfs zu beseitigen. Das heißt, es ist nicht notwendig, die Partition zu demontieren oder die Kachel zu brechen. Ein Fachmann repariert eine einfache Installation der Toilette durch ein Revisionsfenster, weil alle Teile des Systems leicht entfernt und entfernt werden können.

So reparieren Sie das Installationssystem selbst

Wie oben erwähnt, werden nur die Meister Qualitätsreparaturen durchführen. Aber Sie können auch selbst zur Sache kommen, nachdem Sie die Tankreparatur mit der Installation des Videos studiert haben, das unten zu sehen ist. Es ist klar und einfach zu sagen, wie man das Gerät demontiert, wie man den Einbautaster entfernt und das Geberi-Füllventil spült.

Die Vorgehensweise zur Demontage des Geberit Installationssystems:

  • Schritt eins: Entfernen Sie den Spülschlüssel. Dazu müssen Sie es von unten ankli- cken und es vorsichtig aus dem Kordon nehmen und erst dann von der Wand entfernen.
  • Schritt zwei: Entfernen Sie den Rahmen. Zuerst werden die Schrauben, die sie an den Seiten sichern, abgeschraubt, dann werden die Schieberverriegelungen entfernt und der Rahmen wird entfernt.
  • Schritt drei: Entfernen Sie die Partition. Sie müssen auf die speziellen Sperren klicken und sie entfernen.
  • Schritt vier: die Überlappung von Wasser. Ohne diese wird sich die Reparatur des Geberit Installationstanks in eine Flut verwandeln.
  • Schritt fünf: Demontage des Füllventils und Ausbau der Kipphebeleinheit.
  • Schritt sechs: Demontage des Ablassventilhalters.
  • Schritt sieben: Demontage des Ablassventils, das sich im Tank befindet. Alles wird demontiert und es ist möglich, die Reparaturarbeiten durchzuführen.

Dementsprechend erfolgt die Installation der Installation nach allen notwendigen Renovierungen in umgekehrter Reihenfolge.

So spülen Sie das Installations-Einlassventil

Nachdem Sie das Installationssystem installiert haben, werden Sie nach einiger Zeit bemerken, dass das Wasser durch das Ventil überläuft und in den Tank gelangt. Dies ist ein Signal, dass aufgrund von schädlichen Verunreinigungen im Wasser das Einlassventil des Systems verstopft ist. Es besteht keine Notwendigkeit, in Panik zu geraten, da es leicht ist, all dies zu korrigieren, indem Sie ein kleines Video zu diesem Thema anschauen.

Zu Beginn entfernen wir das Ventil selbst. Im Prinzip, entfernen Sie es vollständig, keine Notwendigkeit. Es genügt, den Deckel abzuschrauben und die Gummidichtung zu entfernen. Hier muss es gründlich unter einem starken Wasserstrahl gewaschen werden. Für Zuverlässigkeit, Spülung und Ventildeckel.

Jetzt sammeln wir alles in umgekehrter Reihenfolge und sehen, dass der Fehler behoben wurde. Auf diese einfache Weise können Sie die Installation einer aufgehängten Toilette reparieren.

Wie man die Installation der Toilette repariert: populäre Pannen und wie man sie repariert

Eine Toilettenschüssel kann ebenso wie ihr kompakter Bruder brechen oder anfangen, zu lecken. Diese Situation ist keineswegs ein Zeichen für zukünftige kostspielige Reparaturen mit dem Einsturz der Wände im Badezimmer - Reparatureinrichtungen für die Toilette können ein wenig Blut kosten.

Und Sie können immer versuchen, das Problem mit Ihren eigenen Händen zu beseitigen, ohne den örtlichen Klempner oder professionellen Meister von der Organisation zu involvieren, die solche Dienstleistungen anbietet.

Der Bruch der Toilette kann sogar die ruhigste und gutmütigste Person stören. Dies ist kein Wasserhahn, ohne den Sie ein paar Tage mit einem Duschkopf machen können. Es wird nicht möglich sein, ohne eine Toilettenschüssel komfortabel zu leben, daher sollte das Problem der Reparatur umgehend gelöst werden.

Liste der traditionellen Ausfälle

Zu denken, dass eine teure Installation für eine Toilette leicht ewig dauern kann, ist es nicht wert. Jede Toilettenschüssel sowie jede andere Ware hat die Laufzeit. In einigen Systemen kann es 10-12 Jahre oder mehr erreichen.

Die Lebensdauer Ihrer Sanitärarmaturen entnehmen Sie bitte den Herstelleranweisungen im Abschnitt Garantie. Wenn Sie dieses Dokument sorgfältig studieren, können Sie sehen, dass einige Komponenten eine kürzere Lebensdauer haben.

Daher sollten Filter und Dichtungen viel früher ausgetauscht werden.

Eingebaute Rohrleitungen mit dem Installationssystem bestehen aus folgenden Teilen:

  • Rahmen oder Rahmen;
  • Abwassertank;
  • Knoten Eyeliner und Drainage der Arbeitsflüssigkeit;
  • WC / Bidet / Urinal.

Bruch ist in jedem Teil der Installation möglich. Um die Ursache des Fehlers zu beseitigen, müssen Sie ihn zuerst finden. Diese Aufgabe scheint ohne eine Reparatur im großen Maßstab unmöglich. Aber es scheint so nur auf den ersten Blick.

Der Rahmen oder Rahmen ist rechts aus strapazierfähigen Metallen und die Oberseite ist mit einer Korrosionsschutzschicht überzogen. Dieses Detail ist haltbar - alle anderen Elemente des Systems werden daran befestigt. Es kann bis zu 600-800 kg Belastung standhalten.

Diese Eigenschaft wird für jeden Hersteller unterschiedlich sein. Es ist wichtig, vor dem Kauf auf die maximal zulässige Belastung des Modells, das Sie mögen, zu achten. Manchmal, um Geld zu sparen, kaufen sie eine billige Fälschung, wo diese Zahl nur 100 kg beträgt.

Ein solcher Rahmen kann sich aufgrund von Überlastung leicht verbiegen oder reißen - etwa 70-80 kg Gewicht eines Erwachsenen + Tank mit Wasser + Gewicht der Toilettenschüssel selbst. Und wenn das Badezimmer von einem großen Verwandten mit einem Gewicht von mehr als 100 kg besucht wird, ist es schrecklich vorstellbar, was passieren wird. Deshalb kaufen Sie keine Fälschungen - es ist ein Luxus.

Entleerung Tank Installation, alle Hersteller aus Kunststoff. Es ist flach oder dreieckig und im Inneren befindet sich eine spezielle Armatur, die automatisches Füllen und Spülen gewährleistet. Was kann mit dem Panzer passieren:

  • Kunststoffbehälter kann bei Installationsfehlern brechen. Wenn es sich um eine eigenständige Installation handelt und der Installateur aufgrund von Unerfahrenheit Fehler gemacht hat, kann sich der Tank im Laufe der Zeit verziehen.
  • Wenn der Krivoruk-Meister an der Installation beteiligt war und bei der Installation versehentlich darauf stieß, kann nach kurzer Zeit ein Leck an der Spaltstelle auftreten und es muss durch einen neuen Behälter ersetzt werden.
  • Die im Tank eingebaute Armatur besteht aus Kunststoffteilen, Gummidichtungen und Silikondichtungen. Oft treten Probleme aufgrund von Verschleiß einer der Komponenten auf.

Anschluss- und Entnahmestellen können auslaufen. Der Grobfilter, der installiert wird, bevor das Wasser in den Abflussbehälter gelangt, verstopft mit der Zeit. Und in den Verbindungen aller Rohre kann die Dichtigkeit gebrochen werden - elastische Gummipolster versagen schließlich und werden zu harten Plastikteilen.

Es kann auch Probleme mit der Toilette geben - von der üblichen Spaltung bis hin zu einer Verletzung des Systems zum Ablassen der Arbeitsflüssigkeit in den Abwasserkanal.

Do-it-yourself Problemlösung

Um die Ursache des Problems zu finden, das dazu geführt hat, dass die Toilette außer Betrieb gegangen ist, können Sie einen Klempner rufen, einen Nachbarn anrufen, der jedem hilft und es billig nimmt, oder versuchen, alles mit eigenen Händen zu tun.

Die erste Option ist sicher, erfordert jedoch eine Einigung über die Zeit der Arbeit und wird eine angemessene Menge an Geld kosten. Natürlich ist dies die bequemste und einfachste Möglichkeit - Sie müssen nichts tun, drehen, ändern, Geld geben und die Arbeit annehmen.

Option mit einem Nachbarn / Bekannten von Freunden - wie eine Katze in einer Tasche. Zweifelhafte Qualität der Arbeit kann zu noch größeren Problemen und größeren Schäden führen.

Die dritte Option beinhaltet das unabhängige Studium des in seinem Badezimmer installierten Installationssystems und dessen Reparatur. Dies ist eine einfache Lektion ohne Eile. Es ist wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen und den entsprechenden Abschnitt sorgfältig zu lesen. Wenn die Anweisung verloren ist, können Sie auf den Websites von Online-Shops finden oder fragen Sie den Sanitär-Fachberater.

Alle kontroversen Probleme, die bei der Durchführung von Reparaturen der Installation auftreten, können in thematischen Videos betrachtet werden. Modelle von Ventilen eingebauter Tanks verschiedener Hersteller können sich voneinander unterscheiden.

Es kann genug sein, um das Ventil des Ablauftanks zu zerlegen, die Komponenten zu waschen, verschlissene Teile zu ersetzen, alles wieder zusammenzusetzen, und das System funktioniert als ein gut etablierter Mechanismus - ohne Fehler.

Möglichkeiten, die Installation zu reparieren

Zusammen mit dem Kauf von Installationen für die Toilette ist es wünschenswert, sofort ein Ersatzreparaturset zu kaufen. Es kann in 10-12 Jahren oder nach 3-4 Jahren ab dem Beginn der Nutzung des Systems notwendig sein. Um nicht zu rennen und nach Ersatzteilen zu suchen, sollten Sie diese immer im Lager / im Regal mit Werkzeugen haben.

Ein Problem in der Zisterne finden

Die Menge der Reparaturarbeiten hängt davon ab, was kaputt ist. Die häufigsten Probleme, die durch den Fehler des Ventils gefunden werden:

  1. Nach dem Spülen läuft Wasser weiter. Der Grund kann zufälliges Eindringen von Fremdkörpern in den Abflussbehälter sein - Haare, Pappe, Bauschutt und andere Einschlüsse. Die Lösung besteht darin, die Bulk- und Drain-Mechanismen zu erhalten und das Problem zu beseitigen.
  2. Langsam fließt Wasser aus dem Tank nach Drücken des Spülschlüssels. Mögliche Beschädigung des Akkordeon-Ablassmechanismus. Ausgang - den Ablassmechanismus ersetzen;
  3. Es gibt kein Wasser im Tank - es kann Probleme mit dem Schwimmer geben. Er kann vom Berg springen. Die Lösung besteht darin, das System zu zerlegen und den Schwimmer in Position zu bringen;
  4. Das Ventil blockiert das Wasser nicht vollständig - wechseln Sie die Membran oder ersetzen Sie die Dichtung.

Es stellt sich heraus, dass Sie in den meisten Fällen in die Zisterne schauen müssen, ohne sie aus der Wand zu bekommen. Es wird die Kraft des Heimwerkers sein, mit Anweisungen für die Demontage des Ventils.

Der Spülknopf funktioniert nicht

Der Spülknopf ist auf einem speziellen Rahmen montiert und wird mit Hilfe von Hebeln und Kabeln mit dem System verbunden. Sie sind pneumatisch und mechanisch. Es ist wichtig, dass die Geräte zuverlässig und von hoher Qualität für eine lange Lebensdauer sind.

Im Angebot können Sie die verschiedenen Modelle der Tasten sehen - mit Hintergrundbeleuchtung, mit zwei und mit einer Taste. Sie unterscheiden sich in Größe, Farbe, Form und Material, aus dem sie hergestellt sind. Einige Optionen können jedoch universell sein - passend für Installationen verschiedener Hersteller.

Wenn der Flush-Button nicht gut funktioniert, müssen Sie ihn entfernen und in das Installationsrevisionsfenster schauen. Es ist möglich, dass der Luftschlauch, der durch den Airbag an die Installation geliefert wird, lose ist. Oder der Knopf selbst ist kaputt gegangen.

Die Lösung hängt von der Situation ab - der Anpassung des Schlauches oder dem Kauf eines neuen Knopfes. In den Anweisungen für ein bestimmtes Modell gibt der Hersteller häufig an, welche Tasten geeignet sind.

Schadensmethoden

Wenn Sie eine Aufschlüsselung innerhalb der Installation finden müssen, ist es überhaupt nicht notwendig, die Wand zu brechen. Es ist möglich, den Mechanismus eines Spülbehälters durch das Revisionsfenster zu bekommen. Sehen wir uns das am Beispiel der Installation Geberit genauer an.

Zuerst müssen Sie die Zierleiste mit dem Spülknopf entfernen, drücken und nach unten ziehen. Dann müssen Sie den Rahmen entfernen, an den der Schlüssel angehängt ist.

Um dies zu tun, müssen Sie die Schrauben lösen, ziehen Sie die Kunststoffhalter-Drücker heraus. Dann müssen Sie auf eine Weise, die vom Modell und vom Hersteller der Rohrleitungen abhängt, die Trennwand entfernen, indem Sie auf ihre Klemmen drücken. Diese Trennwand kann auf das Schema der Demontage des Ventils des Ablauftanks angewendet werden, das verwendet wird, um die Ventile zu reinigen und die Dichtungen zu prüfen.

Ein wichtiger Schritt ist das Abstellen des Wassers, das in den Abwassertank fließt. Ansonsten können Sie durch Ihre Aktionen eine echte Katastrophe lokaler Größenordnung arrangieren - fluten Sie nicht nur Ihr Badezimmer, sondern auch Ihre Nachbarn von unten.

Was Sie über die Armaturen für die WC-Zisterne wissen müssen: Eigenschaften, Firmen, Preise

Unabhängig von dem Modell und der Marke der Zisterne der Toilettenschüssel ist der Hauptzweck des Absperrventils der Zisterne unveränderlich:

  • Öffnen Sie die Wasserversorgung, wenn sie leer ist;
  • Schließt das Wasser ab, wenn es gefüllt ist.

Das Armaturenset für die Zisterne besteht aus folgenden Elementen:

  • ein Abflussmechanismus (besteht aus einem Siphon mit einem Deckel und einer luftdichten Dichtung zwischen dem Abflussrohr und dem Tank);
  • Strahlverstellhebel (über ein Kugelventil mit der Wasserleitung verbunden);
  • schweben (passt den Füllstand des Tanks an). Es ist mit dem Mechanismus der Entladung mit der Nadel verbunden.

Die Konstruktion der Mechanismen zum Entleeren und Füllen des Tanks hängt von der Art der Installation ab.

Inhalt

Arten der Installation von Zisternen ^

Es gibt drei Arten von Installationen für eine Toilettenschüssel:

Typ 1 - Tank, hoch über der Toilette aufgehängt. Dieser Typ ist fast jedem Bürger unseres Landes vertraut. Nicht zu protzig im Aussehen, hat er dennoch unbestreitbare Vorteile:

  • Einfachheit des Designs (was es einfach macht, es selbst zu reparieren);
  • die große Geschwindigkeit, mit der der Fluss der Ode aus einer Höhe in die Schüssel der Toilettenschüssel strömt.

Typ 2 - der Abwassertank, der auf dem Regal der Toilettenschüssel installiert ist. In den meisten modernen Wohnungen und öffentlichen Einrichtungen wird diese Art von Gerät verwendet.

Typ 3 - Tank in die Wand eingebaut. Es sieht eher wie ein dickwandiger Plastikkanister aus.

Alle Manipulationen zum Ersetzen der Ventile eines solchen Tanks werden durch das Öffnen des Ablassknopfes vorgenommen.

Um die Toilette oder das Bidet erfolgreich zu installieren, müssen Sie wissen, was die Neigung des Abwasserrohrs sein soll, damit die Rohre nicht verstopfen und vorzeitig abnutzen. Die wichtigsten und relevantesten Informationen.

Wenn die Toilette "nicht fließt", ist der Wasserdurchfluss minimal. Sie müssen jedoch nicht nur Wasser bezahlen, sondern auch Wasserzähler regelmäßig überprüfen. Lesen Sie hier über die Kosten, Bedingungen und Häufigkeit dieses Verfahrens, hier finden Sie viele nützliche Tipps, wie Sie Zähler sparen können!

Der Mechanismus der Abflussvorrichtung ^

Es ist kaum notwendig, in unserer Zeit die Einrichtung von Ablaufarmaturen für hängende Konstruktionen in Betracht zu ziehen: Sie haben lange ihre Relevanz verloren.

Deshalb werden wir in Zukunft nur noch von den Ventilen der gängigsten Typen sprechen - von Tanks, die direkt auf der Toilette installiert werden.

Durch die Art und Weise, wie die Ablassvorrichtung betätigt wird, sind die Mechanismen in zwei Gruppen unterteilt:

  1. Auspuff (shtokovye). Um das Gerät dieser Gruppe zu aktivieren, ist es notwendig, mit Hilfe eines Knopfes die Spitze des Schaftes anzuheben und das Ablaufloch zu verriegeln.

In modernen Modellen von Zisternen ist solch ein Mechanismus praktisch nicht gefunden. Es ist nur in ziemlich alten Modellen erhalten;

  • Druckknopf (Druckknopf). Die Mechanismen dieser Gruppe sind wiederum in zwei Untergruppen unterteilt:
    • mit Single-Mode-Drain: der Mechanismus dieses Typs ist mit einem Knopf (Schlüssel) ausgestattet, beim Drücken wird der gesamte Inhalt des Tanks in die Toilette gespült;
    • mit Dual-Mode-Drain: Die Taste in diesem Design besteht aus zwei Teilen. Mit Hilfe der einen Hälfte, können Sie nur die Hälfte des Volumens des Tanks zurücksetzen, mit Hilfe der zweiten - die volle Lautstärke.

    Es gibt noch eine Art von Zisternen: Geräte mit einer Stoppfunktion.

    Arten von Schwimmerventilen ^

    Es gibt verschiedene Arten von Schwimmerventilen.

    1. Croydon-Ventil. Es besteht aus einem Körper, einer Schwimmerhebelachse, einem Kolben und einem Sitz. Ein Schwimmerhebel treibt den Kolben an.

    Die Bewegung des Kolbens in den Croydon-Ventilen ist vertikal. Installierte eine solche Konstruktion in den Tanks der alten Probe.

  • Kolbenventil Bei dieser Konstruktion ist die Achse des Schwimmerhebels in einem zweigeteilten Spalt befestigt.

    Während der Bewegung bewegt der Hebel den Kolben in horizontaler Richtung. Der sich periodisch mit dem Sattel berührende Kolben reguliert den Wasserfluss in den Tank.

    Am Ende des Kolbens ist eine Dichtung angebracht, die den Wasserfluss im Moment des Kolbendrucks auf den Sattel blockiert. Panzer mit Kolbenventilen sind in vielen russischen Wohnungen.

  • Membranventil. Bei dieser Art von Konstruktion wird anstelle einer Kolbendichtung eine Membran (Gummi oder Silikon) eingebaut.

    Der Kunststoffkolben bewegt sich unter der Wirkung des Hebels und bewegt die Membran. Es blockiert den Wassereintritt. Membranventil ist die neueste Errungenschaft in der Produktion von Ablauftanks.

  • Zusätzlich zu Wasserleitungen kann Wasser für zusätzliche Raumheizung verwendet werden. In letzter Zeit erfreuen sich Warmwasserböden zunehmender Beliebtheit und schaffen ein optimales Mikroklima in der Wohnung. Wie es organisiert werden kann, lesen Sie im Artikel Das Gerät eines wasserbeheizten Bodens, das ist kein so teures Vergnügen, aber die Vorteile der Tatsache, dass die Füße ständig in der Hitze sind, sind unbestreitbar!

    Sommer Abschalten des Wassers sind nicht schlimm, wenn Sie einen Wasserkocher haben. Eine der beliebtesten Firmen in Russland ist Tereks, lesen Sie über seine Warmwasserbereiter mit einer Kapazität von 80 Litern oder mehr hier, lassen Sie es immer bequem in Ihrem Zuhause sein.

    Tankfüllmethode ^

    Der Tank kann auf zwei Arten gefüllt werden:

    • durch die seitliche Wasserversorgung;
    • durch den Boden der Wasserversorgung.

    Ein Tank mit Seitenzuführung ist mit geräuschvollem Wasser gefüllt, während das Bodenwasser den Tank fast lautlos füllt.

    Viele Hersteller haben jedoch begonnen, die Tankarmaturen mit einem seitlichen Zulaufrohr zu ergänzen. Es besteht aus weichem Kunststoff und zeigt einen Wasserstrahl in der unteren Zone des Tanks.

    Dank dieser Ergänzung hörten die seitlichen Ablauftanks auf, Lärm zu machen.

    In welchen Fällen stellt sich die Frage nach dem Ersatz der Verstärkung?

    Die in das Verteilungsnetz einlaufenden Abflussbehälter sind in der Regel mit den notwendigen Ventilen ausgestattet.

    Und die Mehrheit der Nutzer interessiert sich nicht dafür, welche Mechanismen das normale Funktionieren des Gerätes gewährleisten.

    Aber die Zeit vergeht, und der Panzer hört auf, seine Aufgabe zu bewältigen. In diesem Moment muss sich der Benutzer mit seinem Gerät vertraut machen und das Problem des Ersatzteilkaufs lösen.

    Die Qualität des Tankventils spielt eine große Rolle in seinem normalen Betrieb.

    Es sind fehlerhafte Mechanismen, die verschiedene Probleme verursachen. Zum Beispiel beginnt Wasser in die Schüssel der Toilettenschüssel zu sickern, wodurch die schneeweiße Oberfläche der Schüssel der Toilettenschüssel mit roten Streifen bedeckt ist.

    Ausführlicher über die Arten, Kosten, Größen von Toilettenschüsseln und Bidets, was ist die typische Größe einer Toilettenschüssel mit einer Zisterne, Installationsmethoden und Tipps zur Auswahl lesen nur auf unserer Website.

    Abwasserrohre erfordern regelmäßige Reinigung. Über Reinigungsmethoden, Kosten, spezielle Geräte für dieses Verfahren und vieles mehr, lesen Sie diesen Artikel, lassen Sie Ihr Abwassersystem so funktionieren wie es soll.

    Oder der Spülmechanismus hört auf, das Volumen des abfließenden Wassers zu steuern. Solche Probleme können aus verschiedenen Gründen auftreten, aber am häufigsten sind folgende:

    • Die geringe Qualität der Kunststoffelemente der Mechanismen führt zu deren Krümmung. Ein zu starker Wassertemperaturabfall kann den gleichen Effekt haben, selbst wenn hochwertige Armaturen im Tank installiert sind;
    • Viele importierte Mechanismen (sie benutzen Membran-Schwimmerventile) halten der Qualität unseres Wassers nicht stand: hart, mit einer großen Menge an Verunreinigungen (zum Beispiel Chlor). Um importierte Geräte zu schützen, ist es manchmal notwendig, Grob- und Feinfilter am Eingang einer Wasserleitung zu einer Wohnung zu installieren;
    • Bei Verwendung von minderwertigen Werkstoffen für die Herstellung von Bewehrungszisternen ist es vorzeitiger Alterung und Abrieb ausgesetzt.

    Also, in welchen Fällen es notwendig ist, das Ventil zu ersetzen:

    • kontinuierlicher Wasserfluss in den Tank. Ein solcher "Unfall" kann durch einen schiefen Schwimmerhebel auftreten.

    Aber wenn sich nach seiner Einstellung nichts geändert hat, bedeutet das, dass der Schwimmer Schaden hat: Er lässt Wasser hinein, wird schwerer und sinkt auf den Boden. In diesem Fall müssen Sie einen neuen Float erwerben.

    Es ist ziemlich preiswert - nur etwa 4 Rubel. In der Praxis wird jedoch im Falle einer Fehlfunktion des Schwimmers das gesamte Schwimmerventil gewechselt. Dieser Knoten kostet im Durchschnitt 200 - 300 Rubel.

  • Kontinuierlicher Wasserfluss in die Toilette. Es gibt einen Grund dafür - die Siphonmembran der Zisterne ist beschädigt. In diesem Fall gibt es nur eine Lösung: Membranersatz.
  • Die Kosten dieses Elements hängen von der Art seiner Herstellung ab:

    • gestempelte Membranen kosten 6 Rubel;
    • mit Vulkanisation geformt - 30 Rubel.

    Viele Anwender fragen sich oft: Lohnt es sich, die einzelnen Elemente der Tankarmaturen zu ersetzen?

    Außerdem ist es sehr schwierig, eine Membran oder einen Schwimmer für eine importierte Zisterne zu finden. Und das Ersetzen eines Teils durch einen "Nicht-Standard" -Teil führt oft nicht zum erwarteten Ergebnis.

    Wenn Sie sich dafür entscheiden, den Ventilsatz im Spülkasten zu ersetzen. Ausgabepreis ^

    Die Kosten für ein Ankerset für einen in Polen hergestellten Cersanit-Tank mit einer geringeren Wasserversorgung betragen 650 Rubel. Das Kit enthält:

    • Auslassventil;
    • Füllventil;
    • Dichtring;
    • Kunststoffbeschlag BAS 24;
    • Knopf und Hülse metallisiert.

    Anker für Panzer Vidima kostet 1250 Rubel. Aber für Produkte dieser Marke können Sie eine Membrane separat bestellen. Es kostet 300 Rubel.

    Die Abflussvorrichtung für den Hybner-Tank mit der Stopp-Funktion kostet 1800 Rubel.

    Der Ablassventil Tank spanische Produktion Jika kostet 2800 Rubel. Das Produkt ist in zwei Versionen erhältlich:

    • Knopfhöhe ist kurz;
    • Knopfhöhe erhöht.

    Jika Ablassventil kann in ROCA und JIKA Sammeltank verwendet werden:

    Die Armatur der inländischen Produktion ist viel billiger. So werden zum Beispiel die in Pskov hergestellten Beschläge "Stacking" zwischen 250 und 340 Rubel kosten.

    Interessante Optionen bietet die Firma Rjasan "Zentrum für Heizung und Sanitär". Sie stellen RBM-Ventile mit drei Arten von Ventilen her:

    • direkte Aktion;
    • Membran;
    • Gegendruck.

    Sie können in Tanks mit Seiten- und Bodenwasserversorgung verwendet werden. Sie haben Modelle mit Serien- und Druckknopf-Startmechanismen.

    • mit dem Stangenmechanismus kostet ab 99 Rubel;
    • mit einem Rückstau Membranventil (Druckknopf) Kosten von 205 Rubel.

    Passen Sie die Armaturen Spülung WC-Spülkasten

    Es gibt eine kuriose Statistik: Bis zu 50% des Wasserverbrauchs im Alltag fällt auf die Toilettenspülung. Der Rest verteilt sich zu etwa gleichen Teilen auf Duschen und andere häusliche Bedürfnisse. Wenn Sie den Wasserfluss aus dem Abwassertank optimieren, können Sie ernsthaft sparen.

    Schwierigkeit sich anzupassen

    Auf dem Markt sind Toilettenschüsseln in verschiedenen Formen, Farben und Größen. Gleichzeitig können die Armaturen, die das Füllen und Dosieren während des Spülens steuern, nicht die gleiche Vielfalt aufweisen. Verschiedene Hersteller von Tanks vervollständigen ihre Produkte normalerweise mit zwei oder drei Standard-Entwässerungsmodellen, daher werden anfänglich in Fabriken, die Sanitärinstallationen herstellen, einige durchschnittliche Einstellungen vorgenommen, die für ein bestimmtes Tankmodell oder die Bedürfnisse des Endverbrauchers nicht immer optimal sind. Die gängigsten Armaturen fluten - siehe die Marken Geberit und Alcaplast.

    Die meisten modernen Designs haben zwei Tasten, mit denen Sie das volle Volumen des Tanks oder nur die Hälfte (in der Regel 6 und 3 Liter mit der Fähigkeit, die Menge des Verbrauchs in die eine oder andere Richtung zu variieren) verwenden können. Aber auch die einfache Anpassung alter primitiver Modelle reduziert den durchschnittlichen monatlichen Wasserverbrauch spürbar.

    Schritt eins - Einstellung der Füllung

    Alle Armaturen im Tank sind funktional in drei Gruppen unterteilt:

    • Einstellen des Abfüllbehälters.
    • Der Mechanismus des Abstiegs.
    • Sicherheitssiphon verhindert Überlauf.

    In den alten Tanks befinden sich alle diese drei Elemente des Systems in getrennten Blöcken, was die Diagnose und Einstellung vereinfacht. In modernen Designs können sie zu einem einzigen Knoten kombiniert werden. Aber egal wie die Ausführung aussah, es gab keine fundamentalen Veränderungen in diesen drei Elementen. Daher bleibt das Prinzip der Anpassung und Diagnose gleich.

    Zuallererst sollten Sie auf das Vorhandensein von Leckageabfluss achten - diagnostiziert durch einen dünnen Wasserstrahl, der in die Toilettenschüssel eintritt, wenn der Tank gefüllt ist oder danach. Wenn es unmittelbar nach dem Spülen zu lecken beginnt, dann sprechen wir von einer Fehlfunktion des Auspuffmechanismus. In der Regel aufgrund des Elastizitätsverlustes der Gummikugel auf dem Auslassventil stehen. Es wird radikal behandelt - durch Ersetzen des Knotens. Oder als vorübergehende Maßnahme - eine zusätzliche Last. Ein paar Muttern, Bleigewichte oder etwas Ähnliches werden auf dem Ventilschaft getragen. Die Hauptsache ist, dass dieses Zusatzgewicht gegen Verschiebung gesichert ist und axiale Last zur Verfügung stellt.

    Wenn das Wasser aus dem Tank nach dem Befüllen in die Toilette gelangt, müssen Sie die Füllung anpassen. In jedem Fall ist es ein Kugelventil und ein Schwimmer auf dem Hebel, der dieses Ventil sperrt. Äußerlich können diese Elemente ziemlich variieren.

    In älteren Ausführungen ist der Schwimmerhebel in Form einer Messingstange ausgeführt. Und beim Einstellen einfach biegen. Alles ist einfach und klar. Es ist nur notwendig, die Schrägstellung dieses Hebelschiebers zu beachten und sicherzustellen, dass die Entleerung und Schließung des Deckels nicht beeinträchtigt wird. Aber normalerweise wird dies nur beobachtet, wenn der Schwimmer behindert ist und Wasser hineingelangt. Dann solltest du den Float ändern, da normalerweise der Knoten nicht funktioniert.

    Bei moderneren Systemen wird der Schwimmerhebel durch Drehen der Schraube oder durch Verwendung einer Kunststoffratsche zum Ändern der Position des Schwimmers eingestellt. Nun, hier ist alles einfacher - wir gießen das Wasser aus, stellen den Schwimmer ein und warten auf die Füllung. Wir betrachten das Ergebnis und passen es gegebenenfalls an. Üblicherweise wird ein normales Niveau als ein Niveau angesehen, das nicht bis zu einem Maximum (letzteres hängt von der Höhe des Sicherheitssiphons ab) zwei bis drei Zentimeter beträgt.

    In modernen Tanks ist auch die Höhe des Sicherheitsüberlaufs geregelt. Dies ist normalerweise eine kleine zentrale Röhre in der Abflusseinheit. Um es in den meisten Modellen einzustellen, muss man es im oder gegen den Uhrzeigersinn drehen (manchmal muss man die Bajonettmutter lockern) und das gewünschte Niveau einstellen. Drehen Sie dann das Rohr in die entgegengesetzte Richtung (oder ziehen Sie das Bajonett fest) und fixieren Sie seine Position.

    Der nächste Schritt beim Einstellen des Abflusses ist das Einstellen des Rückstandsniveaus.

    Das heißt, wir legen dar - wie viel Wasser nach der maximalen Spülung im Tank verbleibt. Zu diesem Zweck ist ein kleiner Dämpfer unterhalb der Seite der Ablassanordnung vorgesehen. Das Ventil hat mehrere Positionen (von zwei bis sechs), so dass Sie das gewünschte Niveau einstellen können. Dieses Ventil hat keine speziellen Befestigungselemente. In der Regel Ratschen mit plastischen Gezeiten.

    Stellen Sie dann die Lautstärke des Abflusses ein.

    Es spielt keine Rolle, wie die Hebel und Drücker vom Knopf zum Ventil aussehen. Kinematik kann sehr unterschiedlich sein. Aber es ist wichtig, ein Glas mit einstellbarer Höhe an der Außenseite des Knotens zu finden - das ist der Knoten, der für das Volumen des Abflusses verantwortlich ist.

    Um es in den meisten Fällen einzustellen, müssen Sie die Kunststoffstange vom Knopf zum Ablassventil lösen und dann die Plastikverriegelungen drücken oder die Glasverriegelung entfernen, die die Menge des Abflusswassers reguliert. Halten Sie das Glas senkrecht, wird es auf das gewünschte Niveau bewegt und mit Federblättern oder einer Klinke fixiert. Befestigen Sie dann das Auslassventil.

    Das am weitesten fortgeschrittene System kann eine Dual-Mode-Version haben. Strukturell ist die Einheit in Form von zwei separaten, unabhängigen Freigabeventilen gebildet, die symmetrisch auf beiden Seiten des Überlaufsicherheitssiphons angeordnet sind. Ihre Anpassung ist genau gleich. Nur ein Ventil ist auf den maximalen Abfluss eingestellt, und der zweite bis zur Hälfte des ersten.

    Bei der Installation der Tankabdeckung und der Einstellung der Höhe der Tasten sollte darauf geachtet werden, dass die Steuerknöpfe auf der Tankabdeckung ein geringes Spiel haben - dies ist für den normalen Betrieb des gesamten Mechanismus erforderlich.

    Wenn eine Einstellung für Ventile erforderlich ist, die bereits einige Zeit gearbeitet haben, kann es zu Problemen aufgrund von Ablagerungen kommen - Rost oder Kalkablagerungen. Es ist einfach, sie mit normalem Essig oder chemischen Mitteln zu bekämpfen, um den Kalk zu bekämpfen - einfach in den mit Wasser gefüllten Tank geben und einige Stunden warten. Und die innere Oberfläche des Tanks wird spürbar sauberer sein.

    Als Bonus bieten wir Ihnen an, das offizielle Video von Geberit zu sehen, das Ihnen hilft, herauszufinden, wie die Armaturen angeordnet sind, wie sie installiert und konfiguriert werden.

    So installieren und justieren Sie die Toilettenspülarmatur

    Die Hauptaufgabe nach der Installation der Toilette und dem Anschluss an das Abwassersystem ist die Installation der Tankarmaturen. Der ununterbrochene Betrieb des gesamten Systems hängt von der ordnungsgemäßen Installation und Qualitätsregelung dieser Sanitäreinrichtung ab. Das Ventil der Zisterne ist eine Vorrichtung, die es nach dem Entleeren während des Ablassens mit Wasser füllt, automatische Regulierung der abgelassenen Wassermenge und Kontrolle des Überlaufs. Wie man die Tankarmaturen installiert, lesen Sie unseren Artikel.

    Die Tankarmatur ist nicht kompliziert in der Vorrichtung und kann gut von Hand installiert werden.

    Vorrichtung von Armaturen eines Abflussbehälters

    Das Ventil für den WC-Spülkasten besteht aus folgenden Komponenten:

    • abgewinkelte Belüftung;
    • Überlaufrohr an der Seite der Ablauföffnung installiert;
    • Ventildeckel mit elastischen;
    • Tankfüllmechanismus;
    • Mechanismus Knopf Ablauf.

    Bevor Sie die Toilettenarmaturen aufstellen, betrachten Sie die Hauptkomponenten.

    Tankfüllmechanismus

    Dieses Gerät sorgt dafür, dass die Toilettenschüssel bis zu einem gewissen Grad mit Wasser gefüllt ist. Die Struktur dieses Mechanismus beinhaltet:

    • Schwimmergerät;
    • Absperrventil.

    Ein an einem Metall- oder Kunststoffhebel befestigter Schwimmer senkt oder steigt, wenn sich der Wasserstand im Tank ändert. Wenn der Tank mit Wasser gefüllt ist, steigt der Schwimmer auf und erreicht das maximale Niveau. Der daran angeschlossene Hebel schließt das Absperrventil und Wasser aus dem Wasserversorgungssystem fließt nicht in den Tank. Beim Ablassen des Wassers wird der Schwimmer abgesenkt, der Hebel lässt Wasser aus dem Rohr in die Toilettenschüssel fließen.

    Entwässerungsmechanismus (Ablaufmechanismus)

    Die Vorrichtung des Auslassventils einer modernen Toilettenzisterne

    Der Entwässerungsmechanismus ist so konstruiert, dass er direkt vom WC zum Wasser gelangt. Komponenten des Auslösemechanismus:

    • Abfluss-Siphon;
    • Absenkhebel (Griff).

    Der Siphon dichtet das Abflussloch ab und verhindert so das Austreten von Wasser. Es gibt verschiedene Arten von Siphons. Die einfachste Art von Abfluss-Siphon ist die bekannte "Birne" - ein Gummizylinder, der in Form eines Kolbens ähnlich ist. Eine Vorrichtung zum Ableiten von Wasser in die Toilette (Anheben der "Birne") ist meistens entweder ein Hebel an der Seite der Zisterne oder ein Griff am Deckel, der hochgezogen werden muss, damit das Wasser abfließen kann. Eine modernere Version der Ablaufvorrichtung - ein Knopf, der sich an der Vorderwand des Tanks befindet. Ein solcher Mechanismus wird am häufigsten in Tanks installiert, die in der Wand eingebettet sind.

    Installation und Einstellung von Ventilen

    Nach der Installation der Toilette im zugewiesenen Raum und der anschließenden Verbindung der Toilette mit der Kanalisation, ist der nächste Schritt die Installation der Zisterne: das Video, das als kleine Anweisung angeboten wird, wird helfen, diese Arbeit korrekt auszuführen.

    Installation von Toilettenschüsseln

    Betrachten Sie die Technologie der Installation von Armaturen Toilettenschüssel:

    Regeln für die Installation von Armaturen im Abwassertank

    1. Legen Sie eine Gummidichtung auf den Abflussmechanismus.
    2. Installieren Sie den Mechanismus im Tank, befestigen Sie mit Kunststoffmutter.
    3. Um die Befestigungsschrauben aus Kunststoff oder Eisen (abhängig von einem kompletten Satz) Unterlegscheiben und Gummidichtungen anzubringen. Setzen Sie die Schrauben in die Löcher ein. Auf der anderen Seite, legen Sie eine Kunststoffscheibe und ziehen Sie die Mutter fest.
    4. Gummidichtungsring auf Kunststoffmutter schieben. Bei einem neuen Ring ist eine Abdichtung nicht erforderlich. Wenn der Ring bereits verwendet wurde, müssen alle Verbindungen gründlich mit Dichtmittel geschmiert werden.

    Installieren eines Tanks mit Armaturen auf der Toilette

    1. Installieren Sie den Tank auf der Toilettenschüssel und befestigen Sie ihn mit Muttern.
    2. Sichern Sie den Füllmechanismus. Schließen Sie den Schlauch an die Wasserleitung an.
    3. Ersetzen Sie die Tankabdeckung. Ziehen Sie den Ablassknopf fest.

    Hiervon können wir ausgehen, dass die Montage der Armaturen des Spülkastens abgeschlossen ist.

    Installation der Tankabdeckung und der Knopfbaugruppe

    Ventileinstellung

    Die Installation der Toilette und Zisterne sollte keine großen Schwierigkeiten bereiten. In einigen Fällen kann jedoch eine zusätzliche Anpassung der Toilettenarmaturen erforderlich sein. Also, um die Höhe des Ablassventils zu regulieren:

    1. Traktion vom Überlaufrohr trennen.
    2. Den Glashalter ausclipsen.
    3. Bewegen Sie das Rack nach unten oder oben.

    Einstellen des Wasserstands im Lauf ist wie folgt:

    1. Stellen Sie die Position des Glases ein - heben oder senken Sie es entlang der Führung und lassen Sie den Abstand von der Oberseite des Glases zur Oberkante des Behälters mindestens 45 mm.
    2. Installieren Sie das Überlaufrohr 20 mm über dem maximalen Wasserstand und 70 mm unter dem oberen Standniveau.

    Um eine kleine Spülung einzurichten, bewegen Sie den kleinen Spülschwimmer relativ zum Überlaufrohr nach unten oder oben. Wie richte ich einen vollständigen Flush ein? Bewegen Sie die Klappe (nach oben oder unten) relativ zum Glas.

    Regeln zur Einstellung der Toilettenspülarmatur

    Das Anpassen der Toilettengarnituren an einen vollen oder kleinen Abfluss bedeutet, dass das Bewegen des Schwimmers oder der Klappe nach unten den Abfluss des abgelassenen Wassers erhöht.

    Armaturen für den Installationstank

    Persönliche Datenverarbeitungsregeln

    Hiermit stimme ich gemäß den Anforderungen des Bundesgesetzes vom 27. Juli 2009 Nr. 152-ЗЗ "Über personenbezogene Daten" persönlich, in meinem eigenen Willen und im Interesse der Verarbeitung (Sammlung, Systematisierung, Sammlung, Speicherung, Klärung (Aktualisierung, Änderung)) zu. Nutzung, Verbreitung, Übertragung (einschließlich grenzüberschreitender Übertragung), Entpersonalisierung, Sperrung und Vernichtung meiner personenbezogenen Daten, einschließlich der Verwendung von Automatisierungswerkzeugen.

    Persönliche Datenverarbeitungsregeln

    Hiermit stimme ich gemäß den Anforderungen des Bundesgesetzes vom 27. Juli 2009 Nr. 152-ЗЗ "Über personenbezogene Daten" persönlich, in meinem eigenen Willen und im Interesse der Verarbeitung (Sammlung, Systematisierung, Sammlung, Speicherung, Klärung (Aktualisierung, Änderung)) zu. Nutzung, Verbreitung, Übertragung (einschließlich grenzüberschreitender Übertragung), Entpersonalisierung, Sperrung und Vernichtung meiner personenbezogenen Daten, einschließlich der Verwendung von Automatisierungswerkzeugen.

    Persönliche Datenverarbeitungsregeln

    Hiermit stimme ich gemäß den Anforderungen des Bundesgesetzes vom 27. Juli 2009 Nr. 152-ЗЗ "Über personenbezogene Daten" persönlich, in meinem eigenen Willen und im Interesse der Verarbeitung (Sammlung, Systematisierung, Sammlung, Speicherung, Klärung (Aktualisierung, Änderung)) zu. Nutzung, Verbreitung, Übertragung (einschließlich grenzüberschreitender Übertragung), Entpersonalisierung, Sperrung und Vernichtung meiner personenbezogenen Daten, einschließlich der Verwendung von Automatisierungswerkzeugen.

    Persönliche Datenverarbeitungsregeln

    Hiermit stimme ich gemäß den Anforderungen des Bundesgesetzes vom 27. Juli 2009 Nr. 152-ЗЗ "Über personenbezogene Daten" persönlich, in meinem eigenen Willen und im Interesse der Verarbeitung (Sammlung, Systematisierung, Sammlung, Speicherung, Klärung (Aktualisierung, Änderung)) zu. Nutzung, Verbreitung, Übertragung (einschließlich grenzüberschreitender Übertragung), Entpersonalisierung, Sperrung und Vernichtung meiner personenbezogenen Daten, einschließlich der Verwendung von Automatisierungswerkzeugen.

    Persönliche Datenverarbeitungsregeln

    Hiermit stimme ich gemäß den Anforderungen des Bundesgesetzes vom 27. Juli 2009 Nr. 152-ЗЗ "Über personenbezogene Daten" persönlich, in meinem eigenen Willen und im Interesse der Verarbeitung (Sammlung, Systematisierung, Sammlung, Speicherung, Klärung (Aktualisierung, Änderung)) zu. Nutzung, Verbreitung, Übertragung (einschließlich grenzüberschreitender Übertragung), Entpersonalisierung, Sperrung und Vernichtung meiner personenbezogenen Daten, einschließlich der Verwendung von Automatisierungswerkzeugen.

    Persönliche Datenverarbeitungsregeln

    Hiermit stimme ich gemäß den Anforderungen des Bundesgesetzes vom 27. Juli 2009 Nr. 152-ЗЗ "Über personenbezogene Daten" persönlich, in meinem eigenen Willen und im Interesse der Verarbeitung (Sammlung, Systematisierung, Sammlung, Speicherung, Klärung (Aktualisierung, Änderung)) zu. Nutzung, Verbreitung, Übertragung (einschließlich grenzüberschreitender Übertragung), Entpersonalisierung, Sperrung und Vernichtung meiner personenbezogenen Daten, einschließlich der Verwendung von Automatisierungswerkzeugen.

    So stellen Sie das Tankspülventil ein

    So installieren und justieren Sie die Toilettenspülarmatur

    Die Hauptaufgabe nach der Installation der Toilette und dem Anschluss an das Abwassersystem ist die Installation der Tankarmaturen. Der ununterbrochene Betrieb des gesamten Systems hängt von der ordnungsgemäßen Installation und Qualitätsregelung dieser Sanitäreinrichtung ab. Das Ventil der Zisterne ist eine Vorrichtung, die es nach dem Entleeren während des Ablassens mit Wasser füllt, automatische Regulierung der abgelassenen Wassermenge und Kontrolle des Überlaufs. Wie man die Tankarmaturen installiert, lesen Sie unseren Artikel.

    Die Tankarmatur ist nicht kompliziert in der Vorrichtung und kann gut von Hand installiert werden.

    Vorrichtung von Armaturen eines Abflussbehälters

    Das Ventil für den WC-Spülkasten besteht aus folgenden Komponenten:

    • abgewinkelte Belüftung;
    • Überlaufrohr an der Seite der Ablauföffnung installiert;
    • Ventildeckel mit elastischen;
    • Tankfüllmechanismus;
    • Mechanismus Knopf Ablauf.

    Bevor Sie die Toilettenarmaturen aufstellen, betrachten Sie die Hauptkomponenten.

    Tankfüllmechanismus

    Dieses Gerät sorgt dafür, dass die Toilettenschüssel bis zu einem gewissen Grad mit Wasser gefüllt ist. Die Struktur dieses Mechanismus beinhaltet:

    • Schwimmergerät;
    • Absperrventil.

    Ein an einem Metall- oder Kunststoffhebel befestigter Schwimmer senkt oder steigt, wenn sich der Wasserstand im Tank ändert. Wenn der Tank mit Wasser gefüllt ist, steigt der Schwimmer auf und erreicht das maximale Niveau. Der daran angeschlossene Hebel schließt das Absperrventil und Wasser aus dem Wasserversorgungssystem fließt nicht in den Tank. Beim Ablassen des Wassers wird der Schwimmer abgesenkt, der Hebel lässt Wasser aus dem Rohr in die Toilettenschüssel fließen.

    Entwässerungsmechanismus (Ablaufmechanismus)

    Die Vorrichtung des Auslassventils einer modernen Toilettenzisterne

    Der Entwässerungsmechanismus ist so konstruiert, dass er direkt vom WC zum Wasser gelangt. Komponenten des Auslösemechanismus:

    • Abfluss-Siphon;
    • Absenkhebel (Griff).

    Der Siphon dichtet das Abflussloch ab und verhindert so das Austreten von Wasser. Es gibt verschiedene Arten von Siphons. Die einfachste Art von Abfluss-Siphon ist die bekannte "Birne" - ein Gummizylinder, der in Form eines Kolbens ähnlich ist. Eine Vorrichtung zum Ableiten von Wasser in die Toilette (Anheben der "Birne") ist meistens entweder ein Hebel an der Seite der Zisterne oder ein Griff am Deckel, der hochgezogen werden muss, damit das Wasser abfließen kann. Eine modernere Version der Ablaufvorrichtung - ein Knopf, der sich an der Vorderwand des Tanks befindet. Ein solcher Mechanismus wird am häufigsten in Tanks installiert, die in der Wand eingebettet sind.

    Installation und Einstellung von Ventilen

    Nach der Installation der Toilette im zugewiesenen Raum und der anschließenden Verbindung der Toilette mit der Kanalisation, ist der nächste Schritt die Installation der Zisterne: das Video, das als kleine Anweisung angeboten wird, wird helfen, diese Arbeit korrekt auszuführen.

    Installation von Toilettenschüsseln

    Betrachten Sie die Technologie der Installation von Armaturen Toilettenschüssel:

    Regeln für die Installation von Armaturen im Abwassertank

    1. Legen Sie eine Gummidichtung auf den Abflussmechanismus.
    2. Installieren Sie den Mechanismus im Tank, befestigen Sie mit Kunststoffmutter.
    3. Um die Befestigungsschrauben aus Kunststoff oder Eisen (abhängig von einem kompletten Satz) Unterlegscheiben und Gummidichtungen anzubringen. Setzen Sie die Schrauben in die Löcher ein. Auf der anderen Seite, legen Sie eine Kunststoffscheibe und ziehen Sie die Mutter fest.
    4. Gummidichtungsring auf Kunststoffmutter schieben. Bei einem neuen Ring ist eine Abdichtung nicht erforderlich. Wenn der Ring bereits verwendet wurde, müssen alle Verbindungen gründlich mit Dichtmittel geschmiert werden.

    Rat von einem Fachmann: Eine sorgfältige Inspektion aller Teile der Struktur kann geringfügige Gussfehler aufdecken. In diesem Fall müssen Sie auch ein Dichtungsmittel verwenden. Der Einbauort des Dichtrings sollte nach dem Reinigen mit einer Dichtmittelschicht verschmiert werden.

    Installieren eines Tanks mit Armaturen auf der Toilette

    1. Installieren Sie den Tank auf der Toilettenschüssel und befestigen Sie ihn mit Muttern.
    2. Sichern Sie den Füllmechanismus. Schließen Sie den Schlauch an die Wasserleitung an.
    3. Ersetzen Sie die Tankabdeckung. Ziehen Sie den Ablassknopf fest.

    Hiervon können wir ausgehen, dass die Montage der Armaturen des Spülkastens abgeschlossen ist.

    Rat von einem Fachmann: Sie sollten nicht zusätzlich etwas auf die Gewinde des befestigten Mechanismus aufwickeln, um Wasser abzulaufen, wenn Sie einen Ärmel anziehen. Versuchen Sie Schräglagen zu vermeiden, um den Faden nicht zu beschädigen und das Teil nicht zu beschädigen.

    Installation der Tankabdeckung und der Knopfbaugruppe

    Ventileinstellung

    Die Installation der Toilette und Zisterne sollte keine großen Schwierigkeiten bereiten. In einigen Fällen kann jedoch eine zusätzliche Anpassung der Toilettenarmaturen erforderlich sein. Also, um die Höhe des Ablassventils zu regulieren:

    1. Traktion vom Überlaufrohr trennen.
    2. Den Glashalter ausclipsen.
    3. Bewegen Sie das Rack nach unten oder oben.

    Einstellen des Wasserstands im Lauf ist wie folgt:

    1. Stellen Sie die Position des Glases ein - heben oder senken Sie es entlang der Führung und lassen Sie den Abstand von der Oberseite des Glases zur Oberkante des Behälters mindestens 45 mm.
    2. Installieren Sie das Überlaufrohr 20 mm über dem maximalen Wasserstand und 70 mm unter dem oberen Standniveau.

    Um eine kleine Spülung einzurichten, bewegen Sie den kleinen Spülschwimmer relativ zum Überlaufrohr nach unten oder oben. Wie richte ich einen vollständigen Flush ein? Bewegen Sie die Klappe (nach oben oder unten) relativ zum Glas.

    Regeln zur Einstellung der Toilettenspülarmatur

    Das Anpassen der Toilettengarnituren an einen vollen oder kleinen Abfluss bedeutet, dass das Bewegen des Schwimmers oder der Klappe nach unten den Abfluss des abgelassenen Wassers erhöht.

    • Autonomes Abwasser
    • Haushalt Pumpen
    • Entwässerungssystem
    • Senkgrube
    • Entwässerung
    • Kanalisation gut
    • Kanalisationsrohre
    • Ausrüstung
    • An den Abwasserkanal anschließen
    • Gebäude
    • Löschen
    • Sanitär
    • Klärgrube
    • Wählen und installieren Sie ein hängendes Bidet, machen Sie es selbst
    • Wie wählt man ein elektronisches Bidet?
    • Auswahl und Installation eines kompakten Bidets
    • Wie man einen Bidethersteller wählt
    • So wählen, installieren und verbinden Sie ein Boden-Bidet
    • So installieren und justieren Sie die Toilettenspülarmatur
    • So schließen Sie den Geschirrspüler an Ihre Hände an
    • So verbinden Sie eine Waschmaschine mit Ihren eigenen Händen
    • Abwasserkanäle reinigen: Haushaltsrezepte und -ausrüstung
    • Heizsystem aus Polyethylen-Rohren: Wie Sie Ihre eigenen Hände erstellen

    Die Vorrichtung des Spülbehälters: Mechanismen und Einstellung

    Die Zeit, in der die Toiletten kein Luxus mehr sind, ist nach den Kleiderschränken in der Vergangenheit längst vorbei. Die Installation in den Wohnungen erforderte jedoch die Fertigstellung der Latrine mit Füll- und Entwässerungssystemen. Schließlich, ohne diese Systeme, kann nicht über jeden Komfort oder Hygiene der Rede nicht sein, die Toilette nur zu einem stationären Topf, die ständig reinigen und waschen von Hand müssen. Diese Situation ist jedoch vielen bekannt, wenn das Gerät der Zisterne sein eigenes Leben zu leben beginnt und die zugewiesenen Funktionen falsch ausführt.

    Es wird für den Hausmeister nützlich sein, zu wissen, wie allgemeine Modelle von hygienischen Mechanismen von Toilettenschüsseln funktionieren und sich anpassen, für die wir uns überlegen werden, was die Hauptnummer unserer Landsmänner heute verwenden.

    Haupttypen von Entwässerungsausrüstungsentwürfen

    Sie hängen vor allem von der Art der Befüll- und Entwässerungsmechanismen ab. Die Funktionen der Wasserabgabe werden durch Produkte des Hebels, der Taste und der automatischen Ausführung durchgeführt.

    Der Schwimmer (1) steuert das Einlassventil (3) durch den Hebel (2). Der Wasserstand ist abhängig von der Einstellung des Schwimmerhebels am Ventilhebel (4). Der Wasserdruck während der Befüllung wird am Ventil mit einer Stellschraube reguliert.

    Hebel Modelle - waren die wichtigsten Modelle auf der Toilette des letzten Jahrhunderts installiert. An manchen Orten werden sie immer noch benutzt. Hebelvorrichtungen zeichnen sich durch ihre Einfachheit aus. Die ersten Produkte arbeiteten nur im Moment des Pressens vom Abfluss ab, während das Absperrventil manuell gehalten wurde (für einen "Dredge" - eine Kette oder eine Angelschnur). Dann kamen Systeme mit dem Siphon-Effekt, die selbst den Fluss nach der Aktivierung kontrollieren. Aber sowohl die ersten als auch die nachfolgenden Modelle zeichnen sich durch einen erhöhten ungeregelten Wasserverbrauch aus. Außerdem entsprechen solche Rohrleitungen nicht den aktuellen ästhetischen Anforderungen.

    Der Spülmechanismus für die Toilette, der in der Knopfversion hergestellt wird, ist bei den meisten modernen Sanitärprodukten installiert. Die vorherrschende Position des Knopfes ist oben, auf den Abdeckungen von Kompaktsystemen, und kann auch für Produkte, die in Gebäudestrukturen installiert sind, an der Wand befestigt werden. Ihre Vorteile, neben der guten Ästhetik, sind die Möglichkeit, die Parameter des Ab- und Überlaufs einzustellen. Druckknopfmechanismen halten auch nach dem Aktivieren das Absperrventil in dem offenen Zustand ohne menschliches Zutun. Modelle mit Doppelknöpfen ermöglichen die vollständige oder teilweise Ableitung von Flüssigkeit in die Toilette.

    Automatisch

    Heute, seltene und teure Produkte für die Wasserableitung, rechtfertigen sich, wenn sie in Luxusprodukten installiert oder an öffentlichen Orten eingesetzt werden. Ihre Arbeit wird von Infrarotsensor-Sensoren gesteuert.

    Schließgarnituren für die Toilette, dargestellt durch Füllmechanismen, arbeiten wie vor vielen Jahren mit dem Prinzip eines Auffüllventils, das durch einen Schwimmer geöffnet und geschlossen wird. In der klassischen Version überträgt der Schwimmer die Kraft auf das Ventil des Krans mit Seitenverbindung durch den horizontalen Kipphebel.

    Schwimmer blockieren den Wasserfluss durch ein Hebelsystem.

    Allerdings werden jetzt häufiger Schwebekörper installiert, die sich entlang einer vertikalen Führung bewegen und die Wasserversorgung durch ein Hebelsystem sowohl für die Seitenversorgung als auch für die untere trennen.

    Es ist wichtig! Moderne Füllventile lassen aufgrund ihrer konstruktiven Besonderheiten Wasser wesentlich schneller ansaugen als Systeme mit Wippe.

    Montage von Zisternen

    In erster Linie hängt es davon ab, wie man den Tank sammelt und dann anpasst. Natürlich hat jede Art von Ausrüstung ihre eigenen Installationsgeheimnisse, die für den Hausmeister ziemlich zugänglich sind.

    Die Reihenfolge der Entnahme des Tanks mit dem oberen Knopf (Abbildung 1) ist wie folgt:

    • Das Auslassventil (5) in der großen zentralen Ablassöffnung des Sammelbehälters befestigen. Sie können den gesamten Mechanismus oder nur seinen unteren Teil installieren. In diesem Stadium ist es wie in allen nachfolgenden Fällen erforderlich, die Dichtheit der Dichtungen zu kontrollieren und sie mit Gewindeelementen sicher zu befestigen, um eine abgedichtete Verbindung zu erhalten.
    • Wenn ein Modell zusammengebaut wird, das Armaturen für einen WC-Spülkasten mit einem Bodenauslass enthält, sollte der Einlasshahn (2) mit einem Schwimmer (3) ebenfalls in der entsprechenden Öffnung der Sanitärkeramik befestigt werden.
    • Setzen Sie die elastische Dichtung (6) zwischen die Schüssel der Toilettenschüssel und den Abflussbehälter. Es muss sorgfältig zentriert werden, und dann müssen die Schrauben (7) mit einer Hälfte der Sanitärarmaturen zusammengebunden werden.
    • Bei dem Modell mit seitlicher Nachspeisung wird das Einlassventil fixiert.

    Schema der Vorrichtung der Zulaufstutzen des Ablaufbehälters mit seitlicher Verbindung.

    • Verbinden Sie die externe Wasserversorgung mit der Armatur (4).
    • Auf dem Auslassventil installieren wir seinen oberen Teil (ohne den Knopf).
    • Wir öffnen die Wasserversorgung, prüfen die Dichtigkeit der Partner, die Arbeit der Befüll- und Entleerungsmechanismen und passen bei Bedarf ihre Funktionalität an.
    • Jetzt wird der Deckel für die Toiletten-Zisterne an die Stelle gesetzt, an der wir den Knopf (1) befestigen.

    Es ist wichtig! Nach der Endmontage der Sanitärkonstruktion sind mehrere Kontrollwasserabläufe vorzusehen, sorgfältig auf Leckagen zu prüfen. Dies geschieht durch visuelle Kontrolle der Anschlüsse, Sie können auch eine Zeitung auf den Boden unter der Zisterne legen, auf der mögliche Wassertropfen deutlich sichtbar sind.

    Tanks mit Hebelabzug treten jetzt zwar nicht oft auf, werden aber manchmal noch als zuverlässige und bewährte Geräte eingesetzt. Daher können Fragen zu ihrer Installation auftreten. Trotz der Tatsache, dass sie aus verschiedenen Materialien hergestellt sind: Kunststoff, Keramik oder Gusseisen, ist ihre Montage in vielerlei Hinsicht ähnlich.

    • Zuallererst, im Inneren des Tanks, befestigen wir den unteren Siphon Teil des Abflussmechanismus.
    • Der Hebelmechanismus und die Armaturen für die Toilettenschüssel mit Seitenanschluss sind montiert.
    • Die kumulative Kapazität wird an der Wand hinter der Toilette koaxial mit der Schüssel aufgehängt und befestigt die externe Wasserversorgung durch den flexiblen Eyeliner.
    • Bei der gusseisernen Konstruktion verbinden wir das Spülrohr durch den entsprechenden Gewindenippel und bei der gusseisernen Konstruktion - wir verwenden eine Crimpkupplung mit einem ringförmigen Dichteinsatz.
    • Die Toilettenschüssel mit Spülrohr ist über eine Gummimanschette verbunden, die beidseitig mit Schlauchschellen befestigt ist.

    In der Sitzschalen-Toilettenschüssel sind Hebelkeramik-Kompaktprodukte installiert. In diesem Fall erfolgt die Montage der Struktur wie bei dem Druckknopfmodell unter Verwendung von Verbindungsschrauben und einer elastischen Dichtung.

    Aufstellen von Toilettenzisternen

    Das Ende der Montage von Rohrleitungen bedeutet nicht das Ende aller Arbeiten an seiner Installation. Oft müssen die Armaturen des WC-Spülkastens eingestellt werden, danach müssen die Funktionen Füllen, Überlaufen und Entleeren einwandfrei durchgeführt werden. Manchmal ist es auch notwendig, die Mechanismen im Laufe ihres langfristigen Betriebs oder Austauschs anzupassen.

    Es ist wichtig! Vor allem für alle Arten von Ausrüstung überprüfen Sie das Absperrventil des WC-Spülkastens, die Dichte seiner Anpassung an den Sattel. In der Regel bei neuen Geräten, wenn alles ohne Verzerrungen montiert wird, sollte es keine Lecks geben.

    Einstellung einer Zisterne mit einem Knopf

    Worauf sollte ich bei der Einrichtung einer modernen "Druckknopf" -Leitung achten?

    1. Die Höhe des Spülventils ist eingestellt (Bild 2). Ihr Entwurf sollte den Abmessungen der Sammelkapazität unter der Abdeckung entsprechen, wobei der Knopf (1) zu berücksichtigen ist. Ziehen Sie die Zugstange (2) von der Überlaufrohrverriegelung ab. Rasten Sie die Streben an beiden Seiten aus (3). Bewegen Sie die Säulen (5) in der gewünschten Richtung vertikal, indem Sie die Skala verwenden. Befestigen Sie die Clips und schieben Sie sie in die neue Position.
    2. Einstellbares Überlaufrohr zur Höhenfixierung. Es gibt zwei Anforderungen an diesen Parameter: Die Oberfläche des Wassers in der Toilettenschüssel sollte um 15-20 mm unter der Überlaufkante liegen, aber gleichzeitig sollte der vollständig gedrückte Knopf nicht die Oberseite des Rohrs berühren. Um dies zu tun: Stellen Sie die Größe der Lücke zwischen der Überlaufkante und der Spitze (4) der Säule (5) ein (Abbildung 2). Um diese Operation durchzuführen, ist es notwendig, die Stange (2) und den Druckring oder die Klemme an dem Rohr zu lösen. Senken oder heben Sie es auf die gewünschte Höhe. Überlauf und Traktion fixieren.
    3. Passt die Funktionalität des Schieberventils in Übereinstimmung mit den Anforderungen des vorherigen Absatzes bezüglich des Füllvolumens an. Um sicherzustellen, dass das Einlassventil das optimale Wasserniveau im Ablassbehälter liefert, muss die Position des Schwimmers eingestellt werden. Wenn Sie einen frühen Abschneidefluss einstellen müssen, wird der Schwimmer unter oder oberhalb fixiert, wenn das Flüssigkeitsvolumen nicht ausreicht. Die Änderung der Position erfolgt durch Verschieben des Schubs ähnlich dem Ablassventil.

    Zweistufige Ablaufeinstellung

    In modernen Toilettenschüsseln mit Druckknopfkontrollen ist das Vorhandensein einer zweistufigen Wasserabgabe nicht ungewöhnlich. Solche Modelle erfordern kleine und vollständige Entwässerungseinstellungen.

    Einstellung des Zwei-Knopf-Mechanismus der Entladung.

    Die Abgabe des gesamten Flüssigkeitsvolumens wird durch einen Dämpfer reguliert, der diesen Parameter durch Herunterschalten und Verringern, Hochschalten erhöht. Die teilweise Wasserabgabe wird durch den Schwimmer einer kleinen Spülung eingestellt, die nach dem Öffnen der Sperre nach unten bzw. nach oben bewegt wird, wodurch die Strömung erhöht oder verringert wird.

    Sie können mehr über die Einstellung des Zwei-Tasten-Freigabemechanismus aus dem Video lesen:

    Anpassung alter Modelle

    Abschließend sei auf die Anpassung der "klassischen" Systeme mit seitlicher Wasserversorgung hingewiesen. Die Vorrichtung des Toilettenspülkastens des alten Modells nimmt nur die Einstellung des Einlassventils an.

    Seine Arbeit hängt von der Position des Schwimmers ab, der abgesenkt oder angehoben wird. Zu diesem Zweck, wenn die Wippe aus Messing (Stahl) ist, wird sie einfach in die gewünschte Position gebogen, und wenn Kunststoff, dann verändert sich die Geometrie des Hebels nach dem Lösen und dann anziehen der Befestigungsschraube.

    Die Überlaufjustierung und das Auspuffventil sind bei solchen Modellen nicht vorgesehen, und die daraus resultierenden Probleme führen in der Regel zu den Reparaturarbeiten oder dem vollständigen Ersatz der Mechanismen.

    Vorrichtung und Technologie zur Installation von Armaturen eines Toilettenspülkessels

    Wenn es während der Reparatur die Möglichkeit gibt, Geld zu sparen, dann müssen Sie es benutzen Manchmal ahnt eine Person nicht einmal, dass das Tapezieren und Bemalen der Decke nicht die Grenze seiner Fähigkeiten ist. Somit kann das Absperrventil des Toilettenspülkastens ohne die Mitwirkung von Klempnern installiert werden. Auch wenn Sie dieses Sanitärprodukt bisher nur für den vorgesehenen Zweck verwendet haben und keine Ahnung haben, wie es von innen aussieht.

    Inhalt

    Das Gerät der WC-Garnitur ist ein Minimum an Funktionselementen, die so einfach wie möglich verbunden sind. Die gesamte Struktur kann in zwei Hauptteile unterteilt werden - den Abfluss und die Versorgung.

    Der Ablaufknoten sorgt für den Wasserfluss aus der Toilettenschüssel direkt in die Schüssel. Konstruktive Elemente des Mechanismus:

    • Ablassknopf oder Abzugshebel.
    • Schub in Form einer Stange oder Kette (weniger).
    • Das Ventil, das das Loch zum Ablassen von Wasser in der Schüssel der Toilette verschließt, ähnelt nach dem Funktionsprinzip einem Stopfen im Bad.

    Ablaufgarnitur mit Druckknopf-Mechanismus

    Alles zusammen funktioniert wie folgt: Durch Drücken einer Taste oder, noch einfacher, durch Anheben des Griffs bewegen Sie die Stange, die das Ablassventil anhebt. Im offenen Loch stürzt Wasser.

    Der Druckknopf-Ablassmechanismus kann ein- oder zweimodig sein. Im ersten Fall haben Sie einen Knopf. Wenn Sie darauf klicken, wird das gesamte Wasservolumen im Behälter in die Toilettenschüssel gefüllt. Im zweiten Fall gibt es zwei Schaltflächen. Einer von ihnen wird auch erlauben, das ganze Wasser, und der zweite - nur ein Teil seines Volumens (1/2 oder 1/3) abzulassen.

    Zwei-Tasten-Spülmechanismus in der Toilette

    Der Teil der Struktur, der Wasser für die Toilettenschüssel bereitstellt, umfasst die folgenden funktionalen Elemente:

    • Der Anschluss und das Einlassventil sind daran befestigt.
    • Der Schwimmer. Es ist ein hohler Teil aus Kunststoff.
    • Hebelwirkung.

    Das Funktionsprinzip des Speisers ist wie folgt: Wenn der Tank gefüllt ist, steigt der Schwimmer an und stoppt auf dem maximal zulässigen Niveau. An dieser Stelle schließt das Einlassventil und die Wasserzufuhr aus der Rohrleitung stoppt. Wenn es in die Toilettenschüssel entleert wird, sinkt der Schwimmer ab, was zu dem Öffnen des Einlassventils und der Zufuhr der nächsten Wassermenge beiträgt.

    WC-Einlassventil

    Beachten Sie! Dieses Funktionsprinzip ist für jede Toilettenschüssel gleich, jedoch können sich die Armaturen unterscheiden. Bei einigen Einlassventilen ist der Wassereinlass durch eine Dichtung am Ende des Kolbens und in den anderen durch eine Membran blockiert, die ihre Position ändert, wenn sie sich bewegt. Ventile heißen Kolben und Membrane.

    Die Wasserversorgung erfolgt über einen flexiblen Schlauch, dessen eines Ende von unten oder von der Seite mit dem Becken der Toilettenschüssel verbunden ist, das andere Ende mit der Rohrleitung.

    Seitliche Versorgung ist einfach und bequem, jedoch ist die Ästhetik dieses Designs ein wenig "lahm". Darüber hinaus wird eine Reihe von Wasser von Lärm begleitet. Dieser Nachteil kann beseitigt werden, wenn ein flexibles Polymerrohr an dem Versorgungsventil angebracht wird. Indem der Strahl zum unteren Teil des Tanks umgeleitet wird, macht er den Betrieb des Mechanismus leise.

    Seitliche Wasserversorgung der Toilette

    Der Bodeneinlass bietet eine ruhige Wassermenge ohne spezielle Geräte. Für ein geeignetes Ventil ist das Vorhandensein eines Schwimmers, der sich entlang einer vertikal angeordneten Stange bewegt und nicht auf einer Hebelhalterung schwimmt, charakteristisch.

    Untere Wasserversorgung des Tanks

    Besonderes Augenmerk bei der Gestaltung von Armaturen sollte auf das Wasserüberlaufsystem gelegt werden. Sein Überschuss wird durch ein spezielles Hohlrohr beseitigt. In modernen Toilettenschüsseln ist es in den Ablaufmechanismus eingebaut. Alte, direkt an das Abwassersystem angeschlossene Rohre mit kleinem Durchmesser schlossen sich einfach an die Sanitärkeramik an.

    Überlaufrohr für Notfallentwässerung

    Das Vorhandensein einer Notdrainage schützt das Gehäuse vor Überschwemmungen, die im Falle einer Fehlfunktion oder einer falschen Einstellung des Schwimmermechanismus auftreten können.

    Die Notwendigkeit, eine Toilettenschüssel-Armatur zu installieren, kann nicht nur beim Kauf und bei der Installation eines neuen Sanitärprodukts auftreten, sondern auch bei Fehlern in der Arbeit eines bestehenden.

    Das Fehlen von Reinigungsfiltern, die Nichteinhaltung der Installationstechnik, minderwertiges Material für die Herstellung von installierten Ventilen - all dies kann zu einem Versagen führen, begleitet von einer Reihe von "Symptomen". Der Austausch des Ablauf- und Wassermengensystems wird benötigt, wenn:

    • Der Tank wird nicht nur nach Bedarf gefüllt, sondern ständig, wenn auch Stück für Stück. Typischerweise ist der Übeltäter ein Schwimmer, dessen Integrität oder Flugbahn gebrochen ist.
    • Spülen Sie in die Schüssel der Toilettenschüssel ohne Unterbrechung. Eine unangenehme Folge davon sind nicht nur rostige Tropfen, die das Aussehen des Produkts beeinträchtigen, sondern auch Wasserüberverbrauch, der das Familienbudget beeinträchtigen wird. Der Grund liegt in dem Ventil, das die Abflussöffnung verschließt.
    • Das Wasser ist zu laut. Sie haben möglicherweise Kunststoffrohr verloren oder beschädigt.
    • Wenn Sie den Knopf drücken, wird nicht abgelassen. Das Problem kann in der Verletzung der Verbindung zwischen dem Knopf und dem System von Hebeln liegen, die das Ablassventil heben.

    Wenn die Wasserqualität zu wünschen übrig lässt, aber keine Filter vorhanden sind, erscheinen kurz nach der Installation der neuen Armaturen zahlreiche Kalkablagerungen darauf. In manchen Fällen wirken sie sich extrem negativ auf die Arbeit der "Innenseiten" des Panzers aus. Dann wird empfohlen, die gesamte Verriegelungsanordnung vollständig zu ersetzen.

    Kalkablagerungen an den Details der Ventile

    Bitte beachten Sie, dass das Ersetzen eines defekten Teils meistens unpraktisch ist. Zum einen muss es zu der reparierten Einheit passen und zum anderen ist das notwendige Produkt in der Sanitärbranche nicht immer verfügbar. Besonders häufig tritt dieses Problem auf, wenn Teile von importierten Fittings ersetzt werden.

    Wenn Sie ein Ventil in einem neuen Installationsprodukt installieren, führen Sie die folgenden Schritte aus.

    Bitte beachten Sie: Der Arbeitsbeginn erfolgt am ausgebauten Tank!

    Die Installation des Ablaufmechanismus ist wie folgt:

    1. Legen Sie eine Gummidichtung auf den Boden.
    2. Richten Sie die Baugruppe mit der Ablauföffnung aus.
    3. Sichern Sie die Struktur mit einer Kunststoffmutter.
    4. Schließen Sie die endgültige Montage mit Unterlegscheiben, Dichtungen, Muttern und Schrauben ab. Legen Sie zuerst die Unterlegscheiben und Gummidichtungen auf die Befestigungsschrauben. Dann installieren Sie sie in die entsprechenden Löcher, legen Sie die Unterlegscheiben auf der anderen Seite und ziehen Sie die Muttern fest.
    5. Setzen Sie die Toilettenschüssel wieder ein und befestigen Sie sie mit Befestigungselementen gemäß den Anweisungen für die Sanitärkeramik. Fahren Sie mit der Installation des Füllmechanismus fort

    Installation der Toilettenschüssel

    Bitte beachten Sie: Dieser Artikel ist nur für die seitliche Wasserversorgung relevant. Mit dem unteren Einlass ist es bequemer, zuerst das gesamte Ventil und nicht nur den Ablassteil zu installieren.

    Installation des Füllmechanismus:

    1. Stecken Sie den Zuführknoten in die Tanköffnung (unten oder seitlich) und sichern Sie ihn mit Muttern. Bei einer geringeren Wasserversorgung ist besonders auf die Verlegung von Gummidichtungen zu achten. Sie fehlen in der Seitenversorgung, da das Ventil über dem maximalen Wasserstand liegt.
    2. Schließen Sie den flexiblen Schlauch vom Wasserversorgungssystem an und ziehen Sie ihn fest mit einer Mutter von außen fest.
    3. Passen Sie gegebenenfalls die Position des Schwimmers an.
    4. Führen Sie ein Testset durch und lassen Sie das Wasser ab. Wiederholen Sie dies zweimal und prüfen Sie sorgfältig alle Befestigungspunkte auf Undichtigkeiten. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie mit der Installation des Tankdeckel- und Ablassknopfes fortfahren. Andernfalls müssen Sie eine Fehlerbehebung durchführen.
    5. Setzen Sie den Deckel der Toilettenschüssel auf, setzen Sie den Knopf in das Loch und drehen Sie vorsichtig den Zierrand um ihn herum, ohne ihn zu fest anzuziehen.

    Befestigen Sie den Ablassknopf am Deckel

    Werden Sie bestehende Ventile ersetzen? Dann gießen Sie zunächst Wasser in gewohnter Weise aus dem Tank in die Toilettenschüssel. Beschränke dann seinen Fluss von der Pipeline. Wenn der Versorgungsschlauch einen Absperrhahn hat, schließen Sie ihn. Andernfalls ist es notwendig, das Wasser mit Hilfe von Ventilen an den Rohren, die vom Steigrohr kommen, abzusperren.

    Schrauben Sie den dekorativen Rand des Ablassknopfs ab, entfernen Sie den Tankdeckel. Entfernen Sie die alte Bewehrung, indem Sie die obigen Schritte befolgen, jedoch in umgekehrter Reihenfolge. Dann installieren Sie ein neues Set und Ablaufsystem.

    Entfernen Sie alte Ablaufgarnituren

    Bei der Einstellung des Ventils wird in den meisten Fällen ein Schwimmermechanismus in der richtigen Höhe installiert. Durch einfache Manipulationen können Sie die maximale Wasseraufnahme und damit das zu entleerende Volumen einstellen.

    Beachten Sie! Je höher der Stopplevel des Schwimmers ist, auf dem das Einlassventil verriegelt ist, desto mehr Wasser wird im Tank gesammelt. Sein Niveau sollte jedoch nicht höher als 4,5 cm zum Rand des Produkts sein.

    Wenn Sie moderne Armaturen installiert haben, in denen der Schwimmer entlang einer Kunststoffführung bewegt und in einem speziellen "Glas" befestigt ist, können Sie ihn höher bewegen. Drücken Sie dazu einfach auf die Clips. Der Schwimmer am Messinghebel ist noch einfacher einzustellen. Es muss nur schräg nach oben gebogen werden.

    Der Schwimmer im "Glas" auf der Führung (rechts)

    Um das Wasservolumen zu reduzieren, werden umgekehrte Aktionen ausgeführt - sie senken das "Glas" und biegen den Hebel mit dem Schwimmer nach unten.

    Einstellung der Schwimmervorrichtung durch Biegen des Hebels

    Es ist wichtig! Auf dem Überlaufrohr befindet sich das sogenannte "Risiko", das die optimale Wassermenge kennzeichnet, mit der der Abfluss effizient ist und die Toilettenschüssel bequem zu benutzen ist.

    Somit kann selbst eine nicht ausgebildete Person in der Installation die Installation von Ventilen für die Toilette bewältigen. Es ist genug, aufmerksam und konsequent in ihren Handlungen zu sein. Wenden Sie sich im Zweifelsfall an einen Installateur, für den diese Arbeit nicht neu ist.