Amerikanische Rohrverbindung

Amerikaner... Was ist das? Dieser Name ist eine Schnellspannmutter mit einem Gewinde. Das Design des Elements beinhaltet 2 Gewindefittings, eine Überwurfmutter und eine Dichtung. Amerikanische Frau wird oft für die Rohrinstallation verwendet, da sie eine zuverlässige und dichte Verbindung bietet. Dies ist ein universelles Element, das sehr oft bei Montagearbeiten verwendet wird.

American kann für den Einbau von Warm- und Kaltwasserleitungen, Heizungsanlagen, Bauwerken mit technologischem Wert, für den Transport nicht aggressiver Stoffe verwendet werden.

Arten von Verbindungen

Die konische Art der Befestigung, die mittels eines Amerikaners durchgeführt wird, hat viele Vorteile. Insbesondere ist die Verbindung dicht und zuverlässig. Es ist resistent gegen Temperaturänderungen und die Auswirkungen von chemischen Umgebungen. Sie können einen Amerikaner auch dann verwenden, wenn die Achse der Rohre leicht abweicht. Auch in diesem Fall wird die Installation von hoher Qualität und Zuverlässigkeit sein.

Eine Gewindeverbindung ist in den Fällen unverzichtbar, in denen eine sofortige Verbindung oder Demontage von Rohren und Regelteilen erforderlich ist. Sie können die Arten der Installation sehen, indem Sie das Foto betrachten.

Nut American ist gut, weil es mehrmals benutzt werden kann. Für die Neuinstallation müssen Sie nur eine neue Dichtung kaufen.

Eigenschaften

Der Amerikaner hat mehrere Vorteile gegenüber anderen Armaturen. Mit ihrer Hilfe können Sie die Struktur abdocken, ohne die Rotationsmethode zu verwenden. Diese Elemente werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt: Polypropylen, Edelstahl, Gusseisen, Messing.

Für die Installation mit einem amerikanischen benötigt einen speziellen Schlüssel. Es kann sowohl im Laden gekauft werden, und unabhängig ausgeführt werden.

Es gibt verschiedene Größen dieses Artikels. Die Wahl eines bestimmten hängt von den Besonderheiten der Arbeit ab. Die am häufigsten verwendeten sind Frauen der Größe 12 und 34.

Durch dieses Element können Sie sowohl harte als auch weiche Linien von Strukturen verbinden. Die Verbindung besteht aus zwei Arten: direkt und eckig. Dieser Faktor ist sehr wichtig für eine komfortable und schnelle Installation.

Mit dem Eckelement können Sie Installationsarbeiten in abgelegenen Gebieten durchführen, Teile verschiedener Typen und Größen zusammenfügen. American erleichtert das Reparatursystem. So können Sie das System ohne zusätzliches Werkzeug schnell demontieren.

Das Teil kann an Rohren installiert werden, die heißes und kaltes Wasser, nicht aggressive Flüssigkeiten transportieren. Die Temperatur der Flüssigkeiten sollte nicht mehr als 120 Grad betragen. Das Teil wird für die Montage von Elementen mit kleinem Durchmesser verwendet.

In Geschäften können Sie verschiedene Arten von amerikanischen Frauen finden: mit Außen- und Innengewinde. Das Element kann in jeder Position montiert werden. Es erfordert keine Berücksichtigung der Transportrichtung des Stoffes im System.

Die Verbindung verwirklicht sich mittels der Schlüssel roschkowoj und des einstellbaren Typs. Sie können auch universelle Schlüssel verwenden. In der Arbeit ist es unmöglich, Rohrgasschlüssel anzuwenden.

Die äußere Oberfläche des Elements besteht aus einer Nickelplattierungsschale. Der Artikel muss eine erhöhte Beständigkeit gegen Korrosion und mechanische Beanspruchung aufweisen. Darüber hinaus hat diese Beschichtung einen ästhetischen Sinn. Mit ihm bekommt das Element ein angenehmes Aussehen auf dem Auge.

Umfang der Verwendung

Dieses Element wird für eine Vielzahl von Arbeiten verwendet. Insbesondere wird es für die Installation von Wasserversorgungsstrukturen in Heizungsanlagen verwendet. Die ausgezeichneten Verbrauchereigenschaften der Elemente machen sie geeignet für die Verbindung aller Arten von Rohren. Sie werden auch bei Reparaturarbeiten an Heizkörpern, bei der Installation von Wasserdosiergeräten und bei der Installation von Absperrventilen sowie bei der Befestigung von Bauteilen und bei der Installation von Reinigungsfiltern verwendet.

Die Vorteile eines Amerikaners sind nicht nur, dass er einfach und schnell installiert werden kann, sondern auch während des weiteren Betriebs des Systems. Das Detail erleichtert die weitere Durchführung von Reparaturarbeiten, Demontage.

Verbindungsschnelltrennung "American": Design und Termin

Amerikanischer Stahl ist eine Art von Schnelltrennverbindung erfunden von findigen Amerikanern, bestehend aus zwei Gewindefittings, Sechskantmutter und Dichtung. Die Vielseitigkeit einer zuverlässigen und dichten Verbindung, die leicht zu zerlegen und wieder zusammenzufügen ist, hat zu ihrer breiten Verbreitung in Wasserversorgungs- und Heizungssystemen, Rohrleitungen, die nicht aggressive Substanzen transportieren, geführt.

Mit Hilfe einer universellen amerikanischen Verbindung können Sie einfach verschiedene Arten von Pipelines und anderen Systemen installieren.

Rohstoffe für die Herstellung

Der amerikanische Stahl, der in einem solchen Design geboren wurde, verbreitete sich erfolgreich. Gegenwärtig wird die Steckverbindung, die zum hermetischen Verbinden der zu verbindenden Rohre verwendet wird, nicht nur aus Stahl, sondern auch aus anderen Materialien hergestellt. Die amerikanische Verbindung ist, abhängig vom Material der Leistung, für Verbraucher in diesen Typen verfügbar:

  • Gusseisen;
  • Messing. Aus Sicht der Spezialisten ist die am meisten bevorzugte Verbindung, die mit einer Überwurfmutter abnehmbar ist, ein Amerikaner, der aufgrund der Haltbarkeit des Materials aus Messing hergestellt ist. Außerdem kann die Steckverbindung einem Temperaturanstieg von bis zu eintausendzweihundert Grad standhalten. Ein amerikanischer Messingbeschlag kann mit individuellen Chrom- oder Nickelelementen geliefert werden. Die hohen Kosten einer Messingkupplung, die einen Amerikaner verbindet, werden vollständig durch seine Zuverlässigkeit und ästhetische Anziehungskraft erlöst;
  • in Edelstahl. Amerikanischer Edelstahl ist mit einem Hinweis auf die Größe des Produkts (in Zoll), die Stahlqualität und den Wert des Nenndrucks (in PSI) gekennzeichnet. Amerikanischer Stahl vereint Vorteile wie Bequemlichkeit, Zuverlässigkeit, Vertrautheit und relativ niedrige Kosten, aber für die Dauer der Operation mehrere Male minderwertig aus Messing. Der amerikanische Stahl unterliegt leider der Hauptgeißel des Materials, aus dem er hergestellt wird - Korrosion, die sein Hauptnachteil ist;
  • kombiniert. Getrennte Details der amerikanischen Kupplung können aus Polypropylen bestehen. Die kombinierte amerikanische Kupplung ist in der Lage, bei Temperaturen bis zu -200ºC zu arbeiten. Ein Amerikaner mit Polypropylen findet normalerweise Anwendung für Rohre, deren Arbeitsmedium auf hohe Temperaturen erhitzt wird und unter hohem Druck steht.

Am häufigsten werden Amerikaner aus Stahl hergestellt, aber auch Polypropylen und andere Polymere sind möglich.

Das Design des Kupplungsverbindungsrohres "American"

Der amerikanische Stahl wurde ursprünglich entwickelt, um Probleme mit Rohrleitungen zu vermeiden, wenn es notwendig ist, einen Abschnitt oder eine Reparatur zu ersetzen. Die Bequemlichkeit des Designs ermöglicht es Ihnen, es schnell zu zerlegen, den Schaden im System zu reparieren und die Pipeline neu zu starten. Verbindungsdesign ist ausgestattet mit:

  • zwei Gewindefittings;
  • Gewinde Sechskantmutter;
  • Dichtung - Gummi, Paronitovoy oder Polyurethan. Konische Dichtungsmodelle enthalten jedoch nicht.

Im Kern ist ein Amerikaner eine Kupplung mit einem Kragen und einer Hutmutter, die darauf ruht. Die Überwurfmutter, drehend, lässt zu, die Verbindung der Rohre durchzuführen.

Beachten Sie! Die kombinierte Kupplung ist äußerst praktisch, da sie jederzeit leicht demontiert und wieder zusammengesetzt werden kann.

Die kombinierte Kupplung ist mit einer schützenden Nickelschicht versehen, die aus ästhetischer Sicht sehr attraktiv ist. Die Nickelbeschichtung schützt das Produkt vor mechanischer Beschädigung und Korrosion, erfordert jedoch eine sorgfältige Handhabung.

Kombinierte Kupplung: Arten von Verbindungselementen und Gewindeverbindungen

Amerikanische Rohrleitungen werden zum Andocken in Rohrleitungen aus verschiedenen Materialien verwendet. Es gibt Amerikaner für Polypropylenrohre und Metallrohre. Die Verbindung eines bestimmten Typs wird unter Berücksichtigung der Besonderheiten des Pipelinesystems ausgewählt.

Kombinierte Kupplungen werden für die Installation von Rohren aus verschiedenen Materialien verwendet

Je nach den Designmerkmalen des Produkts gibt es mehrere Möglichkeiten, mit denen das Rohr und das amerikanische Gelenkdock:

  • mit Innengewinde;
  • mit Außengewinde;
  • sie werden von einer Überwurfmutter verschweißt, lösbare amerikanische Verbindungen;
  • Kombiniert in verschiedenen Kombinationen der oben genannten Methoden.

Kombinierte Kupplung ist mit zwei Arten von Befestigungselementen erhältlich:

Konisch. Klempnerarbeiten mit einer konischen Halterung sind besonders zuverlässig. Das Fehlen von Dichtungen in der Konstruktion beeinträchtigt die Zuverlässigkeit der Dichtung nicht. Die Verbindung, wenn ein Koppler in Verbindung mit einer konischen Halterung verwendet wurde, zeigt eine ausgezeichnete Stabilität bei Temperaturschwankungen und sogar ohne eine Abweichung der Achsen der verbundenen Rohre von bis zu 5º. Bei der Installation eines Thermostats für Heizkörper eines Heizsystems ist eine Konusbefestigung unbedingt zu bevorzugen, um Leckagen auch bei starken Temperaturschwankungen auszuschließen. Amerikaner mit einer konischen Halterung empfehlen immer noch, die Mutter festzuziehen, nachdem die Oberfläche mit einem FUM-Band aufgewickelt wurde, um sicherzugehen, dass die Verbindung vollständig fest ist.

Zylindrisch (flach). Bei dieser klassischen Art der Abdichtung wird durch eine Teflon-Dichtung die Mutter gegen das Rohr gedrückt. Die Popularität von Flachdichtungen liegt in der Tatsache, dass die Genauigkeit der Herstellung von Bauteilen nicht kritisch ist.

Amerikanische Gewindeverbindungen können sein:

  • geradeaus. Diese kombinierte Kupplung wird verwendet, wenn Sie gerade Abschnitte verbinden müssen.
  • eckig. Angular American ist wirklich unverzichtbar, wenn es darum geht, senkrecht konvergierende Rohre zu verbinden.

Threaded American ist eckig, bei 45 oder 90 Grad

Amerikanische Polypropylen-Kupplung: Sorten

Die Verbreitung von Polypropylen, die sich bei der Verlegung von Rohrleitungen und bei der Installation von Sanitärprodukten bewährt hat, hat zu einem Bedarf an geeigneten Armaturen mit unterschiedlichen Konfigurationen geführt. Amerikaner für Polypropylen-Pipelines werden in der Form hergestellt:

  • Klebekupplungen. Diese werden besonders für die Installation von Hauswasserversorgung empfohlen;
  • Wasserauslässe;
  • Ecken in 90º und 45º. Solche Dockrohre mit unterschiedlichem Innenquerschnitt. Ecken dieses Typs werden in der Regel in Bereichen installiert, die von einer Wasserquelle bis zu Haus- und Nebengebäuden verlegt werden;
  • T-Stücke und Winkel zum Verbinden von Rohren mit gleichem Durchmesser. Ihre Verwendung ermöglicht die notwendige Konfiguration des verlegten Leitungsnetzes, wodurch ein übermäßiger Materialverbrauch vermieden wird;
  • Kappen;
  • Kreuze. Unter Bedingungen, bei denen es notwendig ist, mehrere Multilevel-Schaltungen zu verbinden, ermöglicht die Verwendung von Cross-Connects, den Verbrauch von Rohren zu minimieren und die Kosten der Installation des Systems zu reduzieren;
  • Sättel Die Realisierung der Zweige der Hauptrohrleitung wird durch die Verwendung von Rohren mit unterschiedlichen Durchmessern möglich;
  • Adapter;
  • Kugelhähne. Sphärische Krane werden erfolgreich durch die übliche sanitäre Sponge ersetzt. Die Zuverlässigkeit von Kugelhähnen als Absperrarmaturen und vor allem die Möglichkeit, sie an unzugänglichen Stellen zu platzieren, tragen wesentlich zu ihrer Verteilung bei.

Verschiedene Arten von Armaturen werden von der amerikanischen, einschließlich Kugelhähne ergänzt

Eine Vielzahl von Konfigurationen ermöglicht es Ihnen, einen amerikanischen für Metallrohre erfolgreich zu verwenden.

Über die unbestrittenen Vorteile eines Amerikaners

Der Hauptnachteil eines Amerikaners sind seine relativ hohen Kosten. Vielleicht ist dies der hauptsächliche limitierende Faktor auf dem Weg der triumphalen Verbreitung dieser Verbindungsmethode. Im Gegensatz zu anderen Methoden wird die Verwendung eines Amerikaners erreicht:

  • Docking von höchster Qualität;
  • schnelle Installation, erfordert nur das Festziehen der Überwurfmutter;
  • die Fähigkeit, die Düsen an der Stelle der Fixierung des Rohres schnell zu trennen und sie in einem stationären Zustand zu halten. Wenn es im Wasserversorgungssystem zu Verstopfungen kommt, ein neuer Auslass zugeschlagen wird oder der beschädigte Abschnitt ersetzt wird, reduziert eine schnelle Demontage und Montage des Amerikaners die Systemausfallzeiten erheblich.
  • unnötige Rotation der angeschlossenen Rohre;
  • ideale Ebenheit der Anordnung der verbundenen Details bei der Montage eines Verbindungselements. Bei anderen Verbindungsmethoden verletzt das Verbindungselement selbst die Position der gelenkigen Teile der Struktur, was eine gewisse Verletzung seiner Dichtigkeit verursacht;
  • Verbindung von Rohren aus verschiedenen Materialien.
  • mehrere Demontage- und Montageverfahren;
  • einfache Installation an unzugänglichen Stellen. Bei Verwendung von Wellen begrenzen deren Abmessungen die Einsatzmöglichkeiten, insbesondere in Fällen, in denen es schwierig ist, eine unverzichtbare Dichtung zu halten. Die Installation von amerikanischen Frauen bedeutet einfach nicht solche Probleme;
  • Weigerung, ein zusätzliches Siegel zu kaufen oder herzustellen, da es sich um ein Strukturelement handelt (mit Ausnahme natürlich einer kegelförmigen Version);
  • Auswahl der erforderlichen Form des Verbindungselements mit vielen Varianten.

Um einen Amerikaner zu installieren, benötigen Sie die einfachsten Werkzeuge

Empfehlungen für die Installation mit dem Einsatz von American

Sie montieren einen Amerikaner mit verstellbaren Schlüsseln, Horn und Universalschlüsseln und ohne auf Gas zurückgreifen zu müssen, um eine übermäßige Verformung der Überwurfmutter zu vermeiden.

Gut zu wissen! In den meisten Fällen reicht es aus, die Tasten 12 und 34 mit Vorsprüngen zu versehen. Manchmal, um einen Amerikaner von innen zu straffen, müssen Sie einen speziellen runden Schlüssel verwenden.

Wenn kein Gewinde auf dem Rohr ist, ist es notwendig, einen Würfel zu verwenden, um es zu schneiden, sieben Umdrehungen machend. Als nächstes wird die Installation in Stufen durchgeführt:

  1. Die Fase wird von den Kanten des Gewindes entfernt, und Polypropylenprodukte müssen kalibriert werden.
  2. Anschließen der Pfeife, eine amerikanische Aktie, Befestigung an beiden Rohren halten. Die Kanten werden mit Alkohol oder gereinigtem Benzin gereinigt und entfernen Feuchtigkeit, Fett und Sandkörner.
  3. Die Verschraubung erfolgt unter gleichzeitiger Überprüfung der Position der Düsen, die in einer Ebene liegen sollten. Um die richtige Position des Rohrs zu bestimmen, ist es wünschenswert, einen Level-Assistenten zu verwenden, der die Arbeit wesentlich erleichtert und beschleunigt. Wenn die Position der Düsen nicht übereinstimmt, muss die Armatur gelöst und Einstellungen vorgenommen werden.
  4. Nach Abschluss der Installation wird die Dichtheitsprüfung durch fließendes Wasser mit dem maximalen Druckwert durchgeführt. Überzeugen Sie sich von der Abwesenheit der geringsten, sogar Tropflecks, ziehen Sie die Bördelmutter fest. Obwohl das amerikanische Design keine zusätzliche Verdichtung erfordert, verwenden viele Installateure FUM Tape für hohe Zuverlässigkeit. Tragen Sie Flachs oder Hanf auf und schmieren Sie sie mit einem speziellen Paste-Dichtungsmittel oder im schlimmsten Fall mit Maschinenöl (Destillat).

Wenn Sie von Zeit zu Zeit die Verhinderung des installierten Systems durchführen, schrauben Sie einfach die Bördelmutter ab, um sicherzustellen, dass sie normal funktioniert. Wenn keine Verletzungen festgestellt werden oder das beschädigte Element des Systems ersetzt wird, wird die Mutter in ihre ursprüngliche Position zurückgebracht.

Trotz der beträchtlichen Kosten wird der Amerikaner erfolgreich als eine Art Universalwerkzeug zum Verlegen von Rohrleitungen und zum Installieren von Sanitäranlagen verwendet. Die Arbeit und vor allem die spätere Wartung des installierten Systems werden stark vereinfacht und stehen im Rahmen von Budgetierung und einfachen Fähigkeiten zur Verfügung.

Arten von amerikanischen Sanitäranlagen

Sanitärarmaturen gelten als hochwertig, wenn alle Anschlüsse ausreichend dicht sind. In der Praxis wird dies durch die Verwendung verschiedener Fittings, Muttern, Dichtungen und anderer Verbindungselemente erreicht, die bei Klempnerarbeiten verwendet werden. Solche Elemente sind für eine effiziente Verwendung sehr geeignet, aber gleichzeitig gibt es eine viel bessere Lösung in Form einer Universalmutter, die als "American" bekannt ist.

Was ist der "Amerikaner"?

Wir werden verstehen, was "amerikanisch" ist und warum es so populär geworden ist.

Der Splitter "American" ist eine Art Nuss, die ihre Anwendung findet, wenn zwei Rohre miteinander verbunden werden müssen. Zuvor verwendeten wir Sprays, die heute noch gefunden werden, da ihre Kosten im Vergleich zu den Verbindungen der betreffenden Spezies deutlich niedriger sind.

Die Verwendung von "American" in Rohrleitungen ermöglicht es Ihnen, den Prozess der Verbindung von zwei festen Rohren zu vereinfachen. Zum Beispiel müssen Sie den Gewindebohrer und die gelötete Verdrahtung anschließen. Sowohl im ersten als auch im zweiten Fall ist es unmöglich, die Rohre zu verdrehen, und vielleicht befindet sich der Faden in der Nähe der Wand, was die Verwendung desselben Winkels ausschließt. In solchen Situationen kommt der "Amerikaner" zu Hilfe und stellt die Verbindung her, indem er die Mutter dreht, die Teil seines Designs ist:

  • zwei Gewerkschaften;
  • Dichtung;
  • Sechskantmutter.

Rohrverbindungsoptionen

Die Verbindung vom amerikanischen Typ wird aufgrund einer gewissen Variation in der Verbindung zu dem Rohr bereitgestellt, was die Verwendung von Folgendem voraussetzt:

  • Innengewinde;
  • Außengewinde;
  • Überwurfmutter, wenn eine Schweißverbindung vorhanden ist.

Arten von Gewindeverbindungen

Das Gewinde der "American" kann konisch oder zylindrisch sein. Eine ähnliche Variabilität ist auch bei Armaturen gegeben, deren Verbindungsflächen sich in den genannten Formen unterscheiden.

Was die konische Dichtung betrifft, hat sie eine Reihe von Vorteilen:

  • Gewährleistung der Dichtheit der Verbindung ohne Dichtungen, Band FUM, Flachsfaser usw.;
  • Beständigkeit gegenüber verschiedenen Arten von Einflüssen, beispielsweise Temperaturänderungen, die aufgrund der Homogenität des Materials hinsichtlich seiner chemischen Zusammensetzung und physikalischen Eigenschaften erreicht werden;
  • Beibehaltung der Dichtheit mit Abweichungen der Achsen der angeschlossenen Teile bis zu 5 Grad.

Die genannten Vorteile gegenüber den konischen Elementen der "American Women" werden durch die hohe Präzision ihrer Herstellung erreicht, die bei Flachdichtungen teilweise vernachlässigt werden kann. Hier genügt es, eine Dichtung in Form eines Ringes zu verwenden, um die geforderte Dichtheit auch dann zu erreichen, wenn sich die Oberfläche der Verbindungselemente nicht durch eine hochpräzise Bearbeitung unterscheidet.

Bei der Herstellung von "amerikanischem" Stahl verschiedener Sorten. Obwohl die beliebteste Stahlmarke AISI unter den Nummern 304, 316 und 321 ist. Auch Markierstahl enthält eine Angabe des bedingten Drucks (PSI) und der Größe in Zoll.

Eckverbindung

Für die Bequemlichkeit, Drehungen zu organisieren, wird ein "Amerikaner" produziert, der eine winkelige Verbindung zur Verfügung stellt. In der Regel ist dies gefragt, wenn keine Rohrleitung möglich ist. Zur gleichen Zeit ist es möglich, Geld zu sparen, da in diesem Fall es auf einer Verbindung weniger eingerichtet wird.

Kupplung

Unter einer Kupplung wird eine Armatur verstanden, die ein Rohr verbindet oder einen Übergang von einem Rohr mit einem Durchmesser zu einem Rohr mit einem anderen Durchmesser ermöglicht. "American" ist in seiner Funktionalität identisch mit der Standardkupplung, von der ein Teil mit der Rohrleitung verschraubt, verlötet oder verschweißt ist und die andere eine faltbare Verbindung herstellt.

Kranich "amerikanisch"

Kugelhähne sind natürlich die beliebtesten Elemente von Ventilen, vorausgesetzt, sie werden in Übereinstimmung mit dem erforderlichen Qualitätsniveau hergestellt. Es gibt eine riesige Masse dieser Produkte, unter denen sich Krane befinden, die zum Beispiel für eine spezielle Verwendung ausgerichtet sind oder dekorative Funktionen erfüllen. Zur gleichen Zeit gibt es auch einen "American", ergänzt durch einen Kugelhahn.

Die Tatsache, dass dieser Kranentyp existiert, wissen viele, aber nur wenige haben ihn in der Praxis eingesetzt. Der ähnliche Zustand ist mit der einfachen Unkenntnis aller Vorteile dieser Produktion verbunden. Unterdessen kann man mit dieser Hilfe ein solches Element der Installation ersetzen, da der Keil ein Teil zum Verbinden von zwei Rohren ist, wobei auf der einen Seite ein langes Gewinde und auf der anderen ein kurzes Gewinde angebracht ist, das durch eine Kupplung und eine Kontermutter ergänzt wird. In der vorgeschlagenen Ausführungsform ist alles viel einfacher, da vorgesehen ist, den Kran und das Element in der Form des "Amerikaners" selbst aufgrund des geringen Einsatzes eines Schraubenschlüssels festzuziehen. Diese beiden Teile sind selbstzentrierend, was ihre Installation erleichtert.

Oft wird der Kran "American" bei der Installation von Heizkörpern verwendet, was zu einigen positiven Punkten führt. Die Verbindung dieser Verbindungselemente erleichtert das Demontieren des Heizkörpers und das Vorhandensein eines Wasserhahns ermöglicht die Regulierung des Wasserflusses, wodurch Sie die Temperatur im Raum beeinflussen können.

Wie alle Arten von Kugelhähnen ist der "American" mit zwei Arten von Griffen ausgestattet, wobei einer einen Schmetterling und der andere einen Hebel bedeutet. Im ersten Fall handelt es sich um Krane mit einem kleinen Abschnitt, die sich dadurch auszeichnen, dass keine zu greifbare Kraft zum Wenden benötigt wird, und im zweiten Fall Krane mit einem großen Abschnitt, deren Betätigung mit der Anwendung einer bedeutenderen Kraft verbunden ist.

Versammlung

Die amerikanische Überwurfmutter wird mit einem Standardschlüsselschlüssel angezogen oder es wird die Blockvariante dieses Werkzeugtyps verwendet. Einige versuchen, einen Gasschlüssel zu verwenden, was nicht empfohlen wird, da dies die Nickelschicht beschädigen kann. Wenn eine dekorative Abdeckung auf der Mutter vorhanden ist, sollten Gummi- oder Kunststoffdichtungen verwendet werden, und Sperrholz kann ebenfalls verwendet werden.

Bei der Installation von "American" auf Metall-Kunststoff-Rohren wird ein spezielles Werkzeug in Form eines internen Schlüssels verwendet. Es ist notwendig, um den Pressfitting während der Installation festzuziehen. Typischerweise hat dieser Schlüssel die Form eines Zylinders, ergänzt durch zwei Kerben, die für die Haken notwendig sind, aber auch eine Option in Form eines Sechsecks ist verfügbar.

Anstelle eines internen Schlüssels wird oft ein improvisiertes Werkzeug verwendet, beispielsweise eine Zange, die die Wahrscheinlichkeit erhöht, das fragliche Produkt zu beschädigen. Wenn eine einmalige Arbeit dieses Plans beabsichtigt ist, dh es ist notwendig, nur eine "amerikanische" Art Verbindung herzustellen, dann ist dieser Ansatz in gewissem Maße gerechtfertigt, aber im Fall der Installation mehrerer Rohre sollten Sie immer noch mit dem Kauf eines speziellen Werkzeugs beschäftigt sein.

Wenn Sie die Fähigkeit haben, mit Metall zu arbeiten, können Sie sich leicht einen konischen Schlüssel der erforderlichen Größe machen. Die Einhaltung der Konizität ist notwendig, um sicherzustellen, dass sie in die vorhandenen Nuten fällt. Als Material für die Schlüsselherstellung können Sie die Profilverstärkung verwenden.

Für die "American", die Durchmesser der Innen- und Außengewinde sind als 1/2 definiert, wird der Schlüssel in Übereinstimmung mit solchen Abmessungen wie 12 mal 12 mm und 10 mal 10 mm benötigt. Die Form des Schlüssels sollte dem Buchstaben "G" ähneln, mit einer Grifflänge von 150 mm.

Materialien für die Herstellung von "American"

Der Produktionsprozess von "American" basiert auf folgenden Materialtypen:

  • Gusseisen;
  • Nickel;
  • Chrom;
  • Messing, gewählt aufgrund der Tatsache, dass dieses Material einem Hochtemperaturkühlmittel widerstehen kann und 120 ° C erreicht;
  • rostfreier Stahl (ISI304, AISI316, AISI321);
  • kombiniert, einschließlich Propylen.

Von den oben genannten Materialien ist es erwähnenswert, Edelstahl zu erwähnen, da es die Möglichkeit bietet, das haltbarste "American" zu produzieren. Obwohl die Verbraucher dieses Produkts oft Exemplare aus Chrom bevorzugen, verbindet dieses Material Qualität und Praktikabilität. Es ist auch nicht notwendig, eine Dichtung für "amerikanisches" Chrom zu installieren, um die Dichtigkeit der Verbindung zu gewährleisten.

Wenn für die Herstellung des betrachteten Produkttyps reiner Stahl verwendet wird, ohne eine spezielle Behandlung durchzuführen, wird ein solches Produkt nach einigen Jahren zu kollabieren beginnen. Galvanisiert kann ungefähr 10 Jahre und rostfrei - ungefähr 20 Jahre widerstehen.

Kegel oder flach?

Kegel "American", ergänzt durch eine Gummidichtung, sorgt für Dichtheit durch Innendruck, in diesem Fall kann die Überwurfmutter auch von Hand angezogen werden. Was die Möglichkeiten der flachen Abdichtung angeht, müssen Sie hier den erforderlichen Anpressdruck bereitstellen.

Sowohl das konische "American" als auch das Flat können eine obligatorische Abdichtung bereitstellen. Mit dieser Abflachung können Sie leicht die Dichtungen wechseln, die nicht defekt sind. Und für konische benötigen spezielle Pads, verschiedene Nicht-Standard-Größe. Andererseits sollte die Konizität ohne Dichtungen nicht gewählt werden, da es für eine dichte Verbindung notwendig ist, die Mutter sehr fest anzuziehen, was inakzeptabel ist, wenn die Rohre zum Beispiel aus Kunststoff sind.

Fazit

Wie Sie sehen können, ist der Amerikaner in der Sanitärbranche bereits ein unverzichtbarer Bestandteil. Daher ist es so üblich.

American für Polypropylen-Rohre: Größen: 20, 25, 32 Was ist das? Überprüfung der Kupplungen und Arten von Verbindungen, Installationsverfahren

In jedem Fall ist der Hauptindikator die Gewährleistung der hermetischen Verbindung. Dazu können solche Vorrichtungen wie ein Fitting, eine Mutter, eine Dichtung, eine Klammer verwendet werden. Aber das qualitativste und effektivste Mittel für die enge Verbindung ist die Sanitärtechnik "American".

Was ist das? Es ist eine spezielle Nuss, die entworfen ist, um Rohre miteinander zu verbinden.

Warum brauchen wir einen Amerikaner in Klempnerarbeiten?

Ein Amerikaner ist eine Art Verbindungsteile in der Klempnerei, erfunden in Amerika, daher der Name. Später entwickelte eine Kupplung und Kran American.

Bei dieser Art der Installation können Sie den Stamm trennen, ohne das Rohr zu drehen. Anschlussbeispiel American - Wandventilhalterung. Das Ventil wird durch eine große Überwurfmutter befestigt, die über der Düse und Dichtung angeordnet ist. Axialklammern montieren die Gelenke, nur die Muttern drehen sich. Der Rest bewegt sich nicht.

Die American ist eine Steckverbindung mit einer Überwurfmutter. Als Beispiel, docken Rohre und Kupplungen durch Drehen der Mutter, und die Teile bleiben fest. Sgon kann auch für diese Verbindung verwendet werden, aber es wird eine größere Länge und Dichtung entlang der Gewinde erzeugen, so dass diese Verbindung nicht abnehmbar genannt werden kann.

Bei einer amerikanischen, d. H. Einer lösbaren Verbindung, die eine Überwurfmutter verwendet, erzeugt eine Unterlegscheibe eine Dichtung. In der einfachsten Kombination eines Amerikaners sollte ein gutes Ende verwendet werden, die beste Lösung wäre, die Details der Konfiguration zu verwenden. Durch Anziehen der Überwurfmutter am Rohrende wird keine feste Verbindung hergestellt.

Ein Amerikaner ist eine Art Slangname, der herkömmlicherweise eine große Anzahl von Verbindungen kombiniert, deren charakteristisches Merkmal eine Überwurfmutter ist.

Der Begriff "amerikanisch" ist eine Art Slangausdruck, um ihn richtig zu nennen - "amerikanische Verbindung".

Amerikanische Verbindung

Aus all dem können wir schließen, dass die amerikanische Verbindung durch eine schnell zusammenklappbare Gewindeverbindung mit einer flachen oder konischen Dichtung dargestellt wird, die viele Male verwendet werden kann. Mit einer solchen Verbindung können große Teile einfach und schnell an schwer zugänglichen Stellen montiert werden. Bei Reparatur- oder Wartungsarbeiten ist es möglich, Fugen ohne Spezialwerkzeuge und ohne Dichtungswechsel schnell zu zerlegen und zu montieren.

Eine abnehmbare Verbindung eines Amerikaners mit einer Überwurfmutter wird verwendet, um zwei Abschnitte eines Rohres mit kleinem Durchmesser zu verbinden. Diese kleine Verbindung wird verwendet, um eine vorgefertigte und zusammenklappbare Reparatur oder einen Austausch ohne irgendeine Drehung der Rohre durchzuführen. In diesem Fall muss die Geradheit und Koaxialität der angeschlossenen Rohre durch eine lösbare Verbindung gewährleistet sein. Es besteht aus drei Hauptteilen - zwei Verbindungen, getrennt durch eine Dichtung und eine Sechskantmutter.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die amerikanische Verbindung zu den Pfeifen zu verbinden:

  • Gewindeverbindung mit Gewinde innen;
  • Gewindeverbindung mit Gewinde außen;
  • Mit Überwurfmutter verschweißen.

Oder vielleicht diese Möglichkeiten zu kombinieren. Zum Beispiel, wenn eine Seite mit einer Art der Anpassung und die andere mit der anderen.

In der Tat ist ein Amerikaner eine Kupplung mit einer Überwurfmutter. Die Verbindung kann direkt und eckig sein.

Größentabelle

Arten von Gewindeverbindungen und woraus die amerikanische Verbindung besteht

Carven auf einem Amerikaner ist konisch oder zylindrisch. Es kann immer noch einen Unterschied in den Arten von Brustwarzen geben. Die Oberfläche der Düse kann konisch oder flach sein.

Die Vorteile der Konusdichtung:

  • Die Verdichtung wird dauerhaft und zuverlässig sein, wenn Sie das Prinzip von Metall zu Metall ohne zusätzliche Materialien anwenden;
  • Das Material ist chemisch und physikalisch einheitlich und beständig gegen Temperaturschwankungen und den Einfluss von Chemikalien.
  • es kann mit kleinen Abweichungen von verbundenen Rohren entlang der Achse von nicht mehr als fünf Grad verwendet werden, ohne die Dichtheit zu verlieren.

Um diese Vorteile zu erreichen, ist eine Präzision bei der Herstellung von Befestigungselementen erforderlich. In einer flachen Dichtungssituation kann dies leicht vernachlässigt werden. Hier verwenden sie einen flachen Teflon-Dichtungsring.

Amerikanische Nuss kann mehr als einmal benutzt werden, nur das Ersetzen der alten Dichtung wird genug sein, die helfen kann, sich vor dem Kaufen neuer Klempner zu schützen.

Für die Herstellung von Verbindungen können Edelstahl, Messing, Chrom, Nickel, Gusseisen, eine Kombination von Metallen verwendet werden. Die Verwendung dieser Materialien kann getrennt und in der Legierung erfolgen. Das langlebigste Design wird mit Elementen aus Edelstahl hergestellt. Allerdings bevorzugen Experten verchromte Teile, da sich ein Amerikaner aus diesem Material durch ein hohes Maß an Qualität und Plastizität auszeichnet. Außerdem muss die verstärkte Konstruktion keine Dichtungen verwenden.

Metall und Polypropylen im Design sorgen für hohe Dichtigkeit.

Die amerikanische Verbindung kann mit verschiedenen Edelstahlsorten hergestellt werden. Dies sind hauptsächlich Marken wie AISI304, AISI316, AISI321.

Die Kennzeichnung umfasst Abmessungen (Einheit in.), Stahlsorte und PSI-Nenndruck.

Die äußere Beschichtung eines Amerikaners ist eine Nickel-Galvanisierung, die ihn vor korrosiven Formationen schützt und zur Erhöhung der Widerstandsfähigkeit gegen mechanischen Verschleiß beiträgt. Diese Beschichtung ist auch dekorativ.

Amerikanische Kupplung

Die Kupplung ist eine Art von Fitting, wenn zwei Rohre verbunden werden oder wenn ein Rohr mit einem Durchmesser mit einem Rohr mit einem anderen verbunden wird.

Die amerikanische Kupplung ist die gleiche Kupplung, zum einen ist sie fest verschraubt oder verschweißt, zum anderen ist sie eine zusammenklappbare Verbindung eines Amerikaners.

Amerikanischer Kran

Im Moment ist das erfolgreichste und häufigste Element von Ventilen ein Kugelhahn. Es gibt eine große Vielfalt von Arten von Kugelventilen, zum Beispiel dekorative, spezielle, die nur auf einer Seite ein Innen- und Außengewinde haben, einen amerikanischen Kugelhahn usw.

Im Allgemeinen ermöglicht ein amerikanischer Wasserhahn, ein wichtiges Problem bei der Installation von Rohrleitungen zu lösen, es ist ein Ersatz für Standard-Sanitär-Entfernung, die aus Elementen wie lange Gewinde, Kupplung, Kontermutter, Lotgarn besteht. Es hilft, die Aufgabe zu vereinfachen und mit ein paar Umdrehungen des Schlüssels den Kran selbst und seinen Amerikaner abzuziehen.

Auch ein Kran American wird für die Installation von Heizkörpern verwendet. Eine Batterie, die an beiden Seiten von einem amerikanischen Wasserhahn befestigt wird, kann leicht entfernt werden. Von Vorteil ist dabei, dass die Wasserzufuhr von Hand eingestellt werden kann und dadurch die Temperatur des Heizkörpers während des Betriebs sinkt.

Im Vergleich zu Kunststoffhähnen hält der amerikanische Wasserhahn eine höhere Betriebstemperatur aus, ist aber nicht für extreme Temperaturen ausgelegt.

Die Arbeitsumgebung eines Amerikaners kann heißes und kaltes Wasser sowie ein nicht aggressives flüssiges Medium sein, das durch die Prozessrohrleitung transportiert wird. Die Betriebstemperatur sollte nicht über +120 Grad Celsius liegen.

Angular American ist nur ein notwendiges Element, das nicht viele Verbindungen blockieren müsste.

Wie jeder Kugelhahn unterscheidet sich der amerikanische Wasserhahn durch die Art des Griffs:

Ein Schmetterling wird in der Regel auf Kräne mit kleinem Querschnitt gesetzt, da solche Krane beim Wenden wenig Kraft benötigen. Ein Hebelgriff wird für Krane mit großem Querschnitt verwendet, bei denen mehr Kraft zum Wenden erforderlich ist.

Der wichtigste Indikator für jegliche Klempnerarbeiten ist eine zuverlässige Verbindung. Es ist sehr wichtig, die Wasserdichtigkeit sicherzustellen. Verwenden Sie dazu eine Vielzahl von Muttern, Fittings, Dichtungen usw. Laut Statistik, das Werkzeug, das die höchste Qualität und effektive Dichtheit der Verbindung erzeugt, ist dies amerikanische Rohrleitungen.

Die Struktur und Größe der Sanitär "American"

Ein Amerikaner wird von Entwurf als Überwurfmutter bezeichnet. Mit diesem Element wird eine direkte Verbindung hergestellt, was viele Installationsarbeiten vereinfacht.

Das amerikanische Standard-Kit enthält eine Bördelmutter, eine Dichtung, einen Druckanschluss und einen Nippel.

Bei der Auswahl müssen Sie auf das Modell achten, jedes Modell hat seine eigenen Parameter. Der Mutterdurchmesser kann zwischen zwanzig und sechzig Millimeter betragen.

Versammlung

Wie oben erwähnt, ermöglicht Ihnen ein Amerikaner, eine qualitativ hochwertige und bequeme Schraubverbindung zu erstellen, ganz einfach. So können Sie das Sanitärelement selbst ersetzen.

Ein weibliches mit einem Innengewinde wird verwendet, um Rohre mit demselben Durchmesser zu verbinden. An den Enden jedes Rohrs mit einem speziellen Schneidwerkzeug (Matrize) sieben Umdrehungen schneiden. Es gibt möglicherweise mehrere Optionen für Verbindungen.

Bevor die Amerikanerin direkt auf das Ende des Rohres spinnt, wird dort im Uhrzeigersinn ein Dichtmittel aufgebracht. Die ersten Umdrehungen sollten ohne Siegel für das einfache Anziehen eines Amerikaners gelassen werden. Amerikaner ist mit einem Schlüssel auf dem Siegel aufgewickelt. Es ist möglich, das Material mit improvisierten Mitteln zu verdichten, zum Beispiel ein Energie-Flex-, Flachs-, Polypropylen-Band usw. Das zweite Ende des Rohres wird nach dem Verdrehen des Fadens verdichtet und der zweite Teil der Amerikanerin wird darauf geschraubt. So sind zwei Rohre verbunden.

Werkzeug zur Montage eines Amerikaners

Bei der Anlage des Designs mit der Nutzung des Amerikaners verwenden Sie den Schraubenschlüssel. Er ist am besten für diesen Job geeignet.

Empfehlen Sie nicht die Verwendung von Gasschlüsseln bei der Installation eines American.

Der Amerikaner ist eine universelle Verbindung, ohne die es praktisch unmöglich ist, Installationsarbeiten durchzuführen. Es wird in den Anschlüssen der Dosiervorrichtung und der Armaturen an die Rohrleitung des Systems der Warm- und Kaltwasserversorgung, in der Rohrleitung mit einem Gewindekupplungsanschluss sowie für Polypropylenrohre verwendet.

Gegenwärtig wird ein Amerikaner als separates Element oder als Ergänzung zu bestimmten Arten von Ventilen für die Pipeline hergestellt.

Eine andere Verbindung ist:

  • der Faden wird geschnitten;
  • Wickelverdichter;
  • am zweiten Ende des Rohres wickeln Sie den langen Faden;
  • eine Kontermutter wird auf einen langen Faden geschraubt, dann ein Amerikaner;
  • ein zweites Rohr ist installiert;
  • verbinde zwei Teile eines Amerikaners;
  • Wickeldichtung;
  • Die Kontermutter dreht sich eng mit dem Amerikaner.

Etwa das gleiche Prinzip der Verbindung mit einer amerikanischen Frau mit einem Außengewinde.

Der Amerikaner wird an der Pipeline an einem zugänglichen Ort für die Inspektion in jeder Position installiert, die Installation wird nicht von der Richtung der Flüssigkeit beeinflusst.

In der Sanitärbranche wird immer ein Amerikaner für Arbeiten wie den Austausch eines Heizungsheizkörpers, die Installation eines Zählers für heißes und kaltes Wasser, die Installation von Absperrventilen, die Verbindung einzelner Rohrabschnitte und die Installation von Tiefenreinigungsfiltern eingesetzt. Dies macht das Design sehr praktisch für die weitere Wartung.

Amerikanische Verbindung in den Klempnerarbeiten

Das Sanitärsystem in der Wasserleitung besteht aus einer Reihe von Schraubverbindungen, die von Zeit zu Zeit repariert werden müssen. In diesem Zusammenhang ist die Zuverlässigkeit solcher Verbindungen von größter Bedeutung, gleichzeitig ist sie jedoch mit einer Reihe von Schwierigkeiten verbunden.

Bei der Demontage von Rohrleitungen für komfortablere Arbeiten verwenden Fachleute verschiedene Kupplungen und Muffen, die eine faltbare Verbindung der Rohre ermöglichen. Eine der Möglichkeiten, sich mit Hilfe eines Fittings zu verbinden, wurde "American" genannt. Tatsächlich erhielt das Design selbst, das aus zwei Endschaltern mit Gewinde, einer Überwurfmutter und einer Gummidichtung bestand, ebenfalls einen ähnlichen Namen. Es ist eine abnehmbare sanitäre Konstruktion und ist für die Verbindung von zwei Rohren, Befestigungselementen für Rohre mit verschiedenen Durchmessern oder Teilen von verschiedenen Schließ- und Regulierelementen bestimmt. Es ist möglich, die Überwurfmutter mit dem anschließenden Austausch der Dichtung wieder zu verwenden, die normalerweise aus Paronit besteht. Zur gleichen Zeit wird die Qualität der Kombination hoch sein und es wird keine Leckage geben.

Die demontierbare Kombination verbindet den Amerikaner mit einer äußeren Schnitzerei

Eine Seite der amerikanischen Kupplung ist fest mit einem Ende des Rohrs verschraubt oder verschweißt (wenn sie Eisen oder Kupfer sind), im Falle von Propylenkonstruktionen gelötet, und die andere Seite ist eine kollabierbare Verbindung des Sgon.

Die Dichtheit zwischen den Endschaltern wird aufgrund der konischen Oberflächen der Kanten der Teile und der Gummidichtung durchgeführt, was wiederum die Möglichkeit einer Leckage minimiert. Amerikaner mit einer Flachdichtung, die die Grundlage der Versiegelung ist, werden am häufigsten beim Verbinden von Polypropylenprodukten verwendet.

Abnehmbare Verbindung American eckig

Kupplungsqualitäten

Weitere Vorteile eines Amerikaners sind:

  • Kompaktheit;
  • Ästhetik, Bequemlichkeit, um die Struktur an einem unzugänglichen Ort zu verwenden und die Verbindungen ohne die Notwendigkeit ihrer Rotation zu demontieren. In dieser Situation ist eine Mutter an der Verbindung des Rohres und der Kupplung ausreichend, während das Rohr selbst stationär bleibt;
  • Geschwindigkeit während der Montage und Demontage.

Zusammensetzung und Eigenschaften eines Amerikaners

Lexline Gewindefitting sgon demontierbar Amerikanisch

Entsprechend den Materialien des Amerikaners können in die folgenden Arten unterteilt werden

  • aus Gusseisen;
  • Messing, das ist das bevorzugte Material für Profis, weil Halten Sie die Temperaturen bei 1200C. In solchen Konstruktionen können einige Teile aus Chrom oder Nickel bestehen;
  • Edelstahlsorten ISI304, AISI316, AISI321. Die Kennzeichnung umfasst die Größe in Zoll, die Stahlsorte und den Nenndruck am PSI;
  • kombiniert, wenn separate Propylenteile verwendet werden. Sie haben einen unterschiedlichen Durchmesser und Ausführung von direkten oder eckigen in den Systemen von kaltem und heißem Wasser. Die kantige Ausführung ist gerade in jenen Teilen des Raumes am relevantesten, in denen es äußerst schwierig, aber notwendig ist, sich um die Wasserleitung zu drehen.

Vorschlagen bei hohen Drücken und Temperaturen in den Rohren. Die untere Temperaturgrenze beträgt - 200C.

Das nächste Merkmal der amerikanischen Frauen ist der Unterschied in den Verbindungsflächen der Armaturen. Diese Oberflächen können konisch oder flach sein.

Sgon mit Flachdichtung Bronze

Die konische Metall-Metall-Dichtung wird aufgrund der Gleichförmigkeit der physikalisch-chemischen Eigenschaften des Materials als langlebiger und zuverlässiger, stabil gegenüber physikalischen und chemischen Veränderungen in der Rohrleitung angesehen; es wird für kleine Abweichungen der Achsen (bis zu 50) der verbundenen Teile ohne Verlust der Dichtigkeit verwendet. All diese Eigenschaften implizieren eine hohe Genauigkeit bei der Leistung von Teilen.

Die Flachdichtungskupplung enthält einen flachen Dichtungsring, der meistens aus Teflon besteht.

Verwendung eines Amerikaners

Bei Verbindung von Rohren gleichen Durchmessers mit einem amerikanischen mit einem Innengewinde. Um dies zu tun, am Ende der Rohrform 7 Gewindegänge. Vor dem Einbau von Sanitäranlagen wird eine Dichtung in Form von Flachs-, Asbest-, Zucker- oder Graphitkitt am Ende eines der Rohre angebracht. Eine der modernsten und bequemsten zu verwenden ist ein Dichtband auf Fluorkunststoff - FUM Tape. Die Mutter wird eingeschraubt, dann wiederholt sich die Situation mit einem anderen Gewinde.

Innen- und Außengewinde an der Kupplung haben eine konische oder zylindrische Bohrung. Bei konischen Rohrgewinden ist die Dichtung an den Gewinden nicht installiert. Bei "Kegel-zu-Kegel" -Konstruktionen werden die Gewinde vor dem Anschluss mit einem Oxol geölt.

Die Montage und Demontage der Kupplung erfolgt in der Regel mit einem Schrauben- oder Maulschlüssel. Es ist aber auch möglich, einen Universalschlüssel zu verwenden (im Fall von Gasleitungen ist dies nicht möglich).

Wirklich! In einigen Fällen, wenn Sie mit einem Amerikaner auf 1/2 "ohne die notwendigen Schlüssel arbeiten, können Sie eine grundlegende Zange verwenden, die immer zur Hand sein wird und als eine ausgezeichnete Alternative zu dem fehlenden Werkzeug dient.

Universalschlüssel für einen Amerikaner

Die amerikanische Kupplung ist ziemlich teuer, heute ist sie das beliebteste und vielseitigste Werkzeug beim Schließen von Rohrleitungsteilen in verschiedenen Gebäuden, was die Arbeit von Sanitärfachleuten erheblich vereinfacht. Und mit einem Kopf und Händen kann eine Person, auch ohne spezielle Ausbildung, in der Lage sein, Montage- und Demontagearbeiten der Pipeline unabhängig durchzuführen, das Familienbudget zu sparen und den Ruf des besten Ehemannes der Welt zu stärken.

"American" konisch oder flach?

Hallo, meine Herren. Sag mir, was nutzt ein konischer oder flacher "Amerikaner", um eine kollabierbare Verbindung im Wasserversorgungssystem zu schaffen? Vielen Dank im Voraus.

und sah auch einen Kegel ohne Dichtung überhaupt. Overventrop

L + L hat geschrieben:
Sag mir, was nutzt ein konischer oder flacher "Amerikaner", um eine kollabierbare Verbindung im Wasserversorgungssystem zu schaffen?

Von der Tatsache, dass der Kegel immer besser ist

Flach im Ofen einzigartig!

Kegel mit Elastik wird durch Innendruck verdichtet, die Überwurfmutter kann zumindest manuell angezogen werden.
Und mit einem flachen Gummiband muss der nötige Anpressdruck bereitgestellt werden.

Ohne Gummidichtung - Kegelkugel.

Alles gut. Was ist im Wasser? Wo wird es stehen, welche Pfeifen?

Und wenn der Tapered American ohne Dichtung? Wird es undicht?

ups schrieb:
Wird lecken?

Wird nicht. Wenn die Rohre hart sind. Die Partei, sogar verstärkt, gehört nicht zu solchen.

ups schrieb:
Und wenn der Tapered American ohne Dichtung? Wird es undicht?

Es hängt davon ab, wie man strafft. Es passiert, dass Rohre stark divergieren und schwer zu spannen sind. Hier wird die Fähigkeit benötigt.

AndyMirror schrieb:
Es passiert, dass Rohre stark divergieren und schwer zu spannen sind. Hier wird die Fähigkeit benötigt.

Fähigkeit, die Rohre nicht zerstreuen zu lassen. Ziehe mit all der Kraft, kann jeder unerfahrene)

master.msk hat geschrieben:
Fähigkeit, die Rohre nicht zerstreuen zu lassen. Ziehe mit all der Kraft, kann jeder unerfahrene)

Es ist also so, aber sie haben dich angerufen, nur um das Handtuch zu wechseln, und dort. Und versetzt das Kraftpaket in eine stumme Position.

Amerikaner sind gut und mit einem Kegel und flach. Als flache sind sie gut, denn wenn Sie sich oft entspannen müssen, können Sie die Dichtung immer gegen eine neue austauschen, die Sie immer finden können. Und unter dem Kegel erfordert nur spezielle, die richtige Größe. Über Kegel ohne Pads-Scheiße. Es ist notwendig, die Mutter mit großer Anstrengung festzuziehen. Und wenn die Rohre aus Kunststoff sind?

Ich bevorzuge American Under Flat Viega Pads oder ähnliches mit einem Teflon-Dichtstoff von FAR.
Kegel Metall-Metall Ich mag nicht für die Unvorhersehbarkeit und die Unmöglichkeit der Bindung in die feste Autobahn.
Interessanterweise ist der Vievovsky Tapered zum Löten etwa halb so teuer wie eine Dichtung.

Ich arbeite auch gerne mit flachen amerikanischen Frauen mehr.Mit häufigen Demontage und Montage, die Verbindung muss nur die Dichtungen regelmäßig ändern.Konus ohne Ringe (Oventrop) sind gut und fließen nicht nur beim ersten Anziehen.Sie beginnen dann zu fließen.
Lebensbeispiel: Ein Kunde liebte unsere Sauberkeit sehr und entfernte regelmäßig die Heizkörper von Kermi FTV zum Waschen in einer Autowaschanlage.Entsprechend nach mehreren solcher Verfahren durfte die Heizkörper-Multiflex-Verbindunglecken.Es war notwendig, auf "kollektive Farmmethoden" unter Verwendung von Dichtungsmittelzu zurückgreifen.

Effizienter und zuverlässiger Anschluss für die Verbindung von Rohren - amerikanisch: Arten und Merkmale der Verwendung in Rohrleitungen

Amerikanische Installateure nennen ein vorgefertigtes Schnellverschlusselement zum Verbinden von 2 Rohren.

Für diese Zwecke wurde früher häufig eine Kupplung mit einer Walze verwendet.

Eine Kupplung ist ein Rohrabschnitt mit einem Innengewinde oder einer breiten Mutter. Die Kupplung wird sowohl zum Verbinden von Rohren gleichen Durchmessers als auch von zwei Rohren unterschiedlicher Größe verwendet. Im ersten Fall wird es eine Kopplung genannt, in der zweiten - Übergangsphase.

Bei der Montage und Montage einer Verbindung ist es oft notwendig, die Kupplung mit einer Rolle zu ergänzen. Sgon ist ein Stück Rohr mit einem Außengewinde an beiden Enden.

Gerät

Ein American ist eine kombinierte Kupplung, ein zusammenklappbares Teil bestehend aus 2 Gewindefittings und einer Überwurfmutter.

American ist flach, in diesem Fall wird die Dichtheit der Verbindung durch eine Dichtung erreicht. Es ist billig und kompakt.

Während des Betriebs kann es erforderlich sein, die Mutter festzuziehen und die verwendete Dichtung zu ersetzen. Aus diesen Gründen ist es besser, die Verbindungen mit der Dichtung nicht zu verdecken.

Eine weitere Option - Kegel American.

Hier ist die Dichtung nicht erforderlich, da die polierten Teile der Fittings, die wie ein Kegel geformt sind, beim Festziehen der Muttern fest aneinander gedrückt werden.

Die Abweichung entlang der Achse des montierten Rohres sollte 5 Grad nicht überschreiten. Sie sollten sorgfältig auf versteckte Mängel überprüft werden, wie sie üblicherweise in den wichtigsten Verbindungen verwendet werden.

Um die Rohre zu verbinden, müssen Sie nur die Überwurfmutter anziehen. Schnelle und bequeme Installation mit einem amerikanischen gepressten traditionellen Kupplungen und Sgony.

Mit Hilfe amerikanischer Frauen wird der Übergang zu einer Röhre mit anderem Durchmesser oder aus einem anderen Material beschlossen. Mit einem Amerikaner können Sie eine Eckverbindung erstellen.

Die Bequemlichkeit, den amerikanischen Typ zu verbinden, hat einige Hersteller von sanitären Anlagen dazu gebracht, sie als ein Befestigungselement in der Gestaltung von Markenhähnen, Zählern, Filtern usw. zu verwenden.

Der Amerikaner wird aus folgenden Materialien hergestellt:

  • Roheisen-Entwurf;
  • galvanisiertes Gusseisen;
  • Stahl, üblicherweise verwendeter rostfreier Stahl;
  • Messing vernickelt, verchromt oder unbeschichtet;
  • Metall Kunststoff.

Die letzte Option ist eine Kombination aus Polypropylen mit Edelstahl, wird oft bei der Installation von Kunststoff-Tragegurten verwendet.

Ein Artikel über kombinierte abnehmbare Kupplungen mit Außengewinde für amerikanische Frauen finden Sie hier.

Abhängig vom Thread, extern oder intern, gibt es drei Arten von amerikanischen Frauen:

Es gibt auch keine Gewindeoptionen zum Schweißen.

Durch die Auswahl eines geeigneten Bauteils können Sie während der Installation einen Verbindungsknoten ohne zusätzliche Elemente ausführen.

Die abnehmbare Verbindungsart American ist für alle Laufmaße von Rohren verfügbar.

In der Praxis müssen wir uns meist mit der Größe 1/2 Zoll und 3/4 Zoll beschäftigen.

Vorteile

  1. Schnelle Installation - durch Drehen einer Mutter.
  2. Im Gegensatz zu einer herkömmlichen (festen) Kupplung müssen Rohre beim Anschluss eines Amerikaners nicht rotieren.
  3. American ist kompakt, anders als Sgon mit Kupplung.
  4. Auseinanderbauen mit einem Amerikaner ist auch nicht schwierig. Montage und Demontage können mehrmals durchgeführt werden.
  5. Vielseitigkeit. Mit einer Kombination von Fittings können Sie einen American mit männlichen und weiblichen Gewinden, gerade, abgewinkelt, für Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern verbinden.
  6. Die konisch zulaufende Verbindung der Armaturen ermöglicht eine dichte Metall-Metall-Verbindung ohne Verwendung von Dichtungen. Dies erhöht die Lebensdauer der Verbindung.

Der Artikel über die Eigenschaften der Anwendung des Amerikaners lesen Sie hier.

Nachdem Sie diesen Artikel gelesen haben, erhalten Sie Informationen über die Mayevsky-Kraniche.

Kupplungsbaugruppe

Zum Festziehen der Überwurfmutter benutzen amerikanische Frauen den üblichen Maulschlüssel oder verstellbaren Schraubenschlüssel.

Verwenden Sie keinen Gasschlüssel, da dies die Nickelplatte beschädigen könnte.

Wenn die Mutter eine dekorative Abdeckung hat, verwenden Sie Auskleidungen. In dieser Rolle können geeignete Sperrholz-, Kunststoff- oder Gummistücke zum Einsatz kommen.

Bei der Installation von Metall-Kunststoff-Rohren müssen Sie ein spezielles Werkzeug verwenden - einen internen Schlüssel. Damit wird der Pressfitting während der Installation verdreht. Die am häufigsten verwendete Form des Zylinders mit zwei Vertiefungen unter den Haken, manchmal - hex.

Oft werden anstelle des Schlüssels Zangen oder andere improvisierte Werkzeuge verwendet. Es besteht jedoch die Gefahr einer Beschädigung des Produkts. Wenn Sie mehrere Rohre installieren möchten, ist es besser, einen internen Schlüssel für amerikanische Frauen zu kaufen.

Die Abmessungen des Arbeitsteils des Schlüssels sind für einen Amerikaner angegeben 3/4 Diejenigen, die mit Metall arbeiten können, können einen selbstgemachten konischen Schlüssel für die erforderliche Größe herstellen.

Für einen präzisen Schlag in den Rillen ist Konizität erforderlich.

Für eine amerikanische 1/2 sind die entsprechenden Schlüsselgrößen 12x12 mm und 10x10 mm. Die Form des Schlüssels ist L-förmig, der Griff ist ca. 150 mm lang.

Sie machen ähnliche hausgemachte Produkte aus unnötigen Verstärkungsabschnitten.

Sehen Sie sich das Video an, in dem das Gerät und die Funktionen der Verwendung von amerikanischen Frauen im Sanitärbereich im Detail erklärt werden: