Die Vorrichtung und das Funktionsprinzip der Klärgrube Aerobic-Typ

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Abwässer von Menschen in einem Privathaus zu reinigen. Einige sind billiger zu installieren, andere einfacher zu bedienen. Aber wenn Sie das effektivste Reinigungssystem brauchen, dann eine Option - eine aerobe Klärgrube, auch eine aktive Klärgrube oder biologische Behandlungsstation genannt. Die darin enthaltenen Verunreinigungen werden zu 98-99% von Mikroorganismen verarbeitet. Obwohl es groß ist, ist es in seiner Anordnung mit seinen eigenen Händen ziemlich einfach.

Inhalt

Aerobe Klärgrube: Prinzip der Bedienung und Geräteanordnung схема

Die Aufgabe jedes Systems der sanitären Behandlung von Abwasser ist ihre Verarbeitung und Entwässerung in den Boden. Zunächst wird das Abwasser in einem Absetzbecken geklärt, in dem große Schwebstoffe ausgefällt werden. Dann wird gereinigtes Wasser abgelassen oder für Haushaltszwecke verwendet, und Sediment in Form von Schlamm wird abgepumpt.

Klärgrube mit zusätzlicher Behandlung von Abfallaerobier

Zu diesem Schema kommen jedoch oft die verschiedensten Elemente der Dekontamination und Filtration hinzu. Beim Eintritt in das Standard-Abwasserbehandlungssystem (VOC) durchlaufen die Abwasserkanäle drei Stufen der Entsorgung:

  1. Primärfiltration, Klärung von Wasser mit Ausfällung schwerer Fraktionen auf dem Tankboden.
  2. Fermentation mit teilweiser Zersetzung von organischer Substanz.
  3. Entwässerung in den Boden oder Pump Asenizatorsky Ausrüstung.

In der Senkgrube finden alle diese Prozesse im selben Tank statt. Diese Option ist jedoch nur für kleine Abwassermengen annehmbar, da sonst das "Greifen" aufgrund des Überlaufens mit Abfall seine Funktionen nicht mehr erfüllt.

Zahlreiche Arten von typischen Klärgruben machen Abfälle bis zu 60-70% des Volumens aus. Anaerobe Bakterien, die keinen Sauerstoff benötigen, helfen ihnen dabei. Sie befinden sich in derselben Klärgrube und gewährleisten eine kontinuierliche Vergärung und Zersetzung organischer Abfälle. Sie sind jedoch "langsam", um ihre Arbeit in der Klärgrube zu beschleunigen, ist es notwendig, ständig einen Bioaktivator hinzuzufügen.

Allgemeines Schema der Klärgrube mit aeroben Bakterien

Produktivere Aerobier - Mikroorganismen, die für ihre lebenswichtigen Funktionen eine ständige Sauerstoffzufuhr benötigen. Aerobische Klärgruben werden daher mit Aerifizierern und Luftkompressoren geliefert, um ihnen den nötigen Sauerstoff zuzuführen.

Wichtig zu wissen! Nur mit fortlaufendem Abpumpen von Luft wird die septische Behandlung mit Aeroben effizient funktionieren.

VOC-Schema für tiefe biologische Behandlung

Eine aktive aerobe Klärgrube besteht aus mehreren Kammern:

  1. Klärvorrichtung zur Klärung.
  2. Der Tank mit dem Belüfter (es kann mehrere sein).
  3. Vorgefertigte Brunnen mit gereinigtem Wasser von technischer Qualität.

Für den Betrieb eines solchen Reinigungssystems sind nicht nur Mikroorganismen, sondern auch Elektrizität notwendig. Wenn sich Bakterien von Abfall ernähren, benötigen Pumpen und Kompressoren elektrischen Strom.

Tipp! Aerober Faulgrube ist flüchtige Installation. Wenn das Privathaus aufgrund von Unfällen an den Stromversorgungsnetzen regelmäßig abgeschaltet wird, ist es besser, eine andere Reinigungsmöglichkeit zu finden oder sich um den Notstromaggregat zu kümmern.

Wie arbeiten Bakterien in der "Sauerstoff" -Faulgrube?

Anaerobe Bakterien sind immer im primären VOC-Klärbecken vorhanden. Die Fermentation des Abwassers erfolgt in zwei Stufen: sauer und alkalisch. Die erste tritt am Anfang nach dem Start auf, wenn die Klärgrube nur das erste Abwasservolumen erhält. In seinem Verlauf bildet sich eine große Menge an Gasen mit unangenehmen Gerüchen, die den Sauerstoff aus dem Tank verdrängen.

Aufgrund des Sauerstoffmangels im Reinigungstank beginnt eine rasche Zunahme der anaeroben Mikroorganismen - dies ist die alkalische Fermentation. Silt am Boden bekommt eine dunkle Farbe und gibt keinen üblen Geruch mehr ab. Aber es ist in ihm, dass Anaerobier "leben".

Tipp! Reinigen Sie den Sumpf nicht vollständig von alkalischem Schlamm. Seine geringe Masse am Boden des Fäkalientanks ist ein Garant für das Fehlen von Abwassergeruch und den korrekten Betrieb von VOCs.

Schema der Abwasserbehandlung

Ferner tritt das in dem Sedimentationstank geklärte Wasser zur Reinigung in die Klärgrube in der aeroben Kammer ein. Hier fangen aerobe Bakterien an zu wirken. Und je mehr Sauerstoff sie erhalten, desto besser und schneller zersetzen und oxidieren sie organische Materie.

Die zusätzliche Behandlung von Abwasser in einem aeroben Klärgrube wird nicht durch natürliche aerobe Mikroorganismen durchgeführt, sondern durch Bakterien, die spezifisch gezüchtet und an Filter angebracht sind. Sie reinigen Abflüsse um 99%, was die Verwendung von gereinigtem Wasser für technische Zwecke ermöglicht.

Damit die Aerobier effizient arbeiten, wird das Wasser im Tank mit Luft durchlüftet. Kompressoren werden dafür verwendet. Bei der Einleitung in die Nachbehandlungskammer werden abgesetzte Abwässer mit aktivem Schlamm vermischt, der aufgrund des Einflusses von Druckluft vom Boden aufsteigt.

Aerobe Bakterien beginnen organische Materie zu verarbeiten und zu vermehren. Dadurch bildet sich in geringer Menge zusätzlicher Schlamm, der sich am Boden absetzt. Das Volumen der Klärgrube wird so berechnet, dass das Sediment von ihr nicht mehr als 1 Mal pro Jahr abgeladen werden muss.

Vorteile der Verwendung von Aeroben bei der Abwasserbehandlung стоков

Aerobe Klärgruben haben vier unbestreitbare Vorteile:

  1. Keine unangenehmen Gerüche.
  2. Die Mindestanzahl an Reinigungen - Vakuumwagen müssen nur einmal im Jahr abgerufen werden.
  3. Maximale biologische Sicherheit - Verschmutzung von Erde und Grundwasser ist praktisch ausgeschlossen.
  4. Die Möglichkeit, gereinigtes Wasser für die Bewässerung oder technische Bedürfnisse zu recyceln.

Die Vorrichtung einer Zweikammer-anaerob-aeroben Klärgrube mit einem Drainagefeld

Der einzige Nachteil ist die Empfindlichkeit der Mikroflora der aeroben Klärgrube gegenüber bestimmten chemischen Verbindungen, die zum Tod von Aerobier führen.

Es ist wichtig! Aerobe Bakterien und Haushaltschemikalien mit hohem Gehalt an Formaldehyd und Chlorverbindungen sind nicht kompatibel. Diese Substanzen töten einfach aerobe Mikroorganismen ab.

Installieren Sie eine aerobe Klärgrube tun Sie es sich selbst ↑

Der einfachste Weg, um eine Fabrikgrube zu installieren, ist ein aerober Typ. Dies ist ein vorgefertigtes System, das nur im Boden vergraben werden muss und zur Kanalisation führt. Es kommt in Form von Kunststoff- oder Metallbehältern mit einer Reihe von Kompressor- und Pumpenausrüstung.

Die Größe des Sammelbehälters wird auf 600 Liter Abwasser für jede im Haus lebende Person festgelegt. Das sind 200 Tagesliter, multipliziert mit drei Tagen. Dies sind die Empfehlungen des SNiP für private Ferienhäuser.

Überlauf-Klärgrube von zwei Stahlbetonbrunnen

Mit Ihren eigenen Händen kann aus mehreren Tanks eine aerobe Klärgrube hergestellt werden, die für Folgendes geeignet ist:

  1. Ziegelstein
  2. Stahlbetonringe.
  3. Kapazitäten aus Kunststoff.
  4. Eisenfässer.
  5. Autoreifen.

Es wird notwendig sein, mit Ziegelbrunnen zu basteln, Stahlbeton ist schwer und erfordert Hebeausrüstung. Fässer und Tanks aus Eisen unterliegen korrosiven Prozessen. Die beste Option ist Kunststoff. Die Auswahl des Materials hängt jedoch von seiner Verfügbarkeit und seinen Kosten in einer bestimmten Region ab.

Do-it-yourself aerobes VOC-Gerät

Für das Funktionieren der aeroben Klärgrube benötigen Ausrüstung:

  • externer Kompressor zum Pumpen von Luft;
  • Luftsprudler für die Sättigung des Tanks mit Aerobier mit Sauerstoff;
  • Pumpe zum Pumpen von Schlamm aus dem extremen Tank in den Tank mit Bakterien;
  • Tauchpumpe zum Pumpen von gereinigtem Wasser.

Es ist wichtig! All diese Technologie erfordert einen Netzanschluss, eine Klärgrube mit Aerobier ist volatil. Dies sollte bei der Auswahl einer lokalen Kläranlage für ein Landhaus berücksichtigt werden, wo es Probleme mit Elektrizität geben kann.

Video: geruchslose aerobe Zweikammer-Klärgrube ↑

Wenn Sie möchten, können Sie eine aerobe Klärgrube selbst installieren. Der werksseitige Satz des Reinigungssystems reicht aus, um gemäß den Anweisungen zu montieren. Aber in der Anordnung von Brunnen oder Reservoirs von Siedlern aus Stahlbeton oder Ziegel müssen arbeiten. Aber alles ist möglich. Es ist auch wichtig, die elektrische Ausrüstung richtig anzuschließen und in die aerobe Reinigungskammer zu laden. Die Hauptsache ist, nicht mit der Macht und der Größe des Faulbehälters zu verlieren.

Airlift - Funktionen arbeiten in Klärgruben

Airlift ist die einfachste Konstruktion und zugleich ein sehr effektives Gerät, das heute in vielen Industriezweigen und im täglichen Leben Anwendung findet. Es wird verwendet, um Wasser und verschiedene Flüssigkeiten zu heben, und das Gerät verhält sich auch bei Arbeiten mit Suspensionen (Flüssigkeiten, die mit kleinen Schmutzpartikeln vermischt sind) gut.

Modernisierte Luftaufzüge können zum Fördern von Flüssigkeiten mit einer aggressiven chemischen Zusammensetzung oder von festen Partikeln in hohen Konzentrationen verwendet werden. Solche Modelle werden in Hütten- und Bergbaubetrieben verwendet.

In Abwasser-Haushaltssystemen sind diese Vorrichtungen in autonomen biologischen Reinigungsstationen weit verbreitet. Kein modernes Reinigungsgerät ist heute ohne mehrere Airlifts komplett, die die Bewegung von Schlamm und Wasser innerhalb der Faulgrube erleichtern.

Gerät

Jeder Lufttransport (einfach oder industriell, modernisiert) kann als die einfachste Pumpe in der Ausführung betrachtet werden, die auf dem Prinzip des Gleichgewichts der Flüssigkeiten in zwei miteinander verbundenen Behältern arbeitet.

  • das Hauptrohr, das die Rolle des Rumpfes übernimmt und in einer bestimmten Tiefe eingetaucht ist;
  • ein Rohr für die Luftzufuhr durch den Kompressor (es befindet sich in der Hauptleitung und dient zur Sicherstellung einer ausreichenden Belüftung - Luft tritt in die Flüssigkeit im Faulraum ein).

Ein zusätzlicher Knoten, der zur Luftzufuhr dient und oben an den Airlift-Technikern befestigt ist, ruft den Schuh auf. Durch den Schuh verbindet das System die Düsen des Kompressors und zwingt Luft.

Arbeitsprinzip

Obwohl das Gerät tatsächlich nicht funktioniert, ohne an das Stromnetz angeschlossen zu sein (die Kompressoren werden elektrisch betrieben), wird die Flüssigkeit nur aufgrund des physikalischen Gesetzes angehoben, das die Bewegung von Wasser in miteinander verbundenen Behältern reguliert.

Dank der Belüftung (Sättigung der Flüssigkeit mit Luftblasen) wird das Wasser am Ende der Rohre leichter und leichter, belüftet. Luftblasen dringen nach oben und ziehen Wasser und Schlammpartikel hinter sich her - dies gewährleistet einen einfachen und zuverlässigen Transport des Inhalts der Kanalisation zwischen den Arbeitsräumen von Klärgruben oder biologischen Reinigungsstationen.

Um Wasser von überschüssigem Gas zu befreien, wird es durch Abscheider - Schirmvorrichtungen, die Luft ableiten - geleitet.

Wie man wählt

Die Hauptaufgabe von in Sickergruben ausgeführten Luftfahrzeugen ist die Überführung von Abwasser aus dem Auffangraum in die von Bakterien bewohnte Belüftungskammer (Belebungsbecken). Bei dieser Operation ist die Geschwindigkeit am wichtigsten. Je schneller der Empfänger freigesetzt wird, desto unwahrscheinlicher ist die Gärung und der unangenehme Geruch im Bereich der Kanalisation. Im Belebungsbecken werden Gerüche durch die koordinierte Arbeit aerober Bakterien schnell zerstört - die Flüssigkeit zersetzt sich in umweltfreundlichen Schlamm und Wasser.

Wenn dieser Knoten ausfällt, kann er sowohl durch ein Universalmodell (das für die meisten septischen Geräte geeignet ist) als auch durch ein zertifiziertes Gerät (das vom Hersteller für eine bestimmte Klärgrube hergestellt wird) ersetzt werden.

Die wichtigsten Faktoren, die als Richtlinie für den Kauf dienen, sind:

  • Geräteleistung (es wird mit der Leistung der Klärgrube selbst überprüft, die im technischen Pass angegeben ist - es ist unmöglich, dass dieser Indikator niedriger als empfohlen war!);
  • Qualität - Sie müssen nur zertifizierte Produkte von einem vertrauenswürdigen Lieferanten von Ersatzteilen und Faulgruben kaufen.

Ursachen von Fehlern und deren Entfernung

Häufiger sind sie mit der vorzeitigen Wartung aller Abwasseranlagen als Ganzes verbunden.

  • Wenn die Luftzufuhr unterbrochen oder verschlechtert wird, muss die Baugruppe auf Schäden an den Rohren untersucht werden. Es hilft auch, die Düsen zu reinigen - Teile mit kalibrierten Löchern, die der Luftzufuhr dienen.
  • Wenn kein Wasser fließt, entfernen Sie den Luftheber zusammen mit dem mechanischen Filter aus der Arbeitskammer und spülen Sie ihn gründlich mit einem starken Strahl sauberen Wassers ab. Ein solcher Ausfall ist charakteristisch für die Aufnahmekammer während ihrer vorzeitigen Freisetzung aus Bodensediment und unter Vernachlässigung der regelmäßigen Reinigung von Grobfiltern.
  • Möglicherweise liegt eine Fehlfunktion in der Ausrüstung und bei Stromausfällen vor. In diesem Fall müssen Sie die Spannung am Netzteil und im Netzwerk überprüfen. Nicht funktionierende Stromversorgung wird durch eine neue ersetzt.

Herstellerübersicht

Alta Bio

Inländische Firma seit mehr als zehn Jahren, die Abwasserbehandlungsanlagen von verschiedenen Arten für häusliche und industrielle Notwendigkeiten produziert und einführt. Diese Marke verkauft auch Komponenten und Ersatzteile für die Reparatur von Reinigungsstationen und Klärgruben über ein eigenes Händlernetz.

Luftbrücke für Marken-Klärgruben aus Edelstahl. Design-Faltung (auf einem Carving). Beständig gegen aggressive Medien und langlebig.

Preis von 1 900-2 000 Rubel.

Bewertungen:

Sehr durchdachtes Design! Die Luftinjektoren sind praktisch nicht verstopft. Für das Jahr der Benutzung entfernte er den Filter zusammen mit dem Luftheber und wusch ihn nur zweimal.

Wir waren mit der Möglichkeit der freien Montage und Demontage zufrieden - die Details der Konstruktion des Gerätes passen eng auf das Gewinde.

Alle vorbeugenden Arbeiten können ohne ein einziges Problem durchgeführt werden. Erlift Stahl, langlebig und zuverlässig. Löst locker Renovierung und mehrere Wartung.

"Topas"

Einer der Marktführer auf dem Inlandsmarkt, bietet dem Käufer eine biologische Behandlungsstation und septische Strukturen.

Sie stellt Universal-Luftheber her, die sowohl für Marken-Kläranlagen als auch für Klärgruben anderer Marken geeignet sind. Geräte können auch für verschiedene Haushaltsbedürfnisse verwendet werden. Zum Beispiel beim Pumpen von Wasser aus Brunnen.

Preis ab 1 900 Rubel.

Bewertungen:

Solche Airlifts versorgen die Flüssigkeit in sehr hohen Dosen und gewährleisten so einen hochwertigen Transport von organischen Suspensionen. Am Boden sind nur anorganische Stoffe.

Angemessener Preis, gute Qualität. Alle wichtigen Teile sind aus Stahl gefertigt. Wir haben keine Ansprüche gegenüber dem Hersteller.

Es war notwendig, diesen Knoten zu ändern, kaufte ein natives Topas. Die Reinigungsstation war das dritte Jahr in Betrieb - es gab keine Ausfälle oder Wartungsprobleme.

Kann ich mit meinen eigenen Händen Airlift machen?

Für die weitere Verwendung dieser selbstgebauten Vorrichtung in einem Faulbehälter mit einem Belüfter, der die lebenswichtige Aktivität von aeroben Bakterien zur Verfügung stellt, sind Luftheber mit ihren eigenen Händen theoretischer als praktisch.

Grundsätzlich versuchen die Besitzer, industrielle Modelle von septischen Geräten und Komponenten für sie zu verwenden. Oder bauen Sie selbstgebaute Strukturen mit einer separaten Belüftungskammer, in der es keine klassische Luftbrücke gibt. Stattdessen wird ein versiegeltes Metallrohr mit mehreren Perforationen installiert, das den Inhalt der Kammer vermischt und in Sediment und gereinigtes (geklärtes) Wasser zerlegt.

Self-made Airlift sieht ein wenig anders aus. Durch den Anschluss von zwei Kunststoffrohren, in denen der Kompressor Druckluft komprimiert, können Sie die gewünschte einfache Pumpe zum Anheben von Flüssigkeit erhalten.

Das ganze Geheimnis einer solchen Installation liegt jedoch in der genauen Auswahl des Durchmessers der Arbeitsrohre und deren Verhältnis zur Höhe (Eintauchtiefe).

Für jeden Durchmesser gibt es ein optimales Verhältnis von Hubhöhe und Eintauchtiefe. Wenn Sie einen Fehler bei den Berechnungen machen, können Sie eine nicht funktionierende Luftbrücke erhalten. Und die Aufgabe des Ingenieurs liegt in diesem Fall gerade darin, den maximalen Wert der Effizienz zu erreichen!

Wenn Sie in einer Sommerdusche einen Qualitätstank mit automatischer Wassererwärmung installieren möchten, dann sollten Fabrikmodelle bevorzugt werden. Was Sie sonst noch beim Kauf beachten sollten, lesen Sie hier.

Müssen Sie einen Wasserzähler kaufen? Finden Sie heraus, welche Kriterien Sie beachten sollten, indem Sie unseren Artikel lesen.

Die Grundformel der Berechnung: die Eintauchtiefe sollte durch die Summe der gleichen Tiefe und Höhe des Anstiegs der Flüssigkeit geteilt werden. Mit einem Wert von 0,7 wird die maximal mögliche Effizienz für ein gegebenes Volumen des Rohrs erreicht, das die Flüssigkeit oder die Suspension anhebt (es wird aus der Kammer des Faulbehälters befördert).

Es sollte beachtet werden, dass:

  • Wenn die Tiefe des Tauchgangs nicht viel höher als die Höhe des Anstiegs ist, wird der Wirkungsgrad innerhalb von 30% liegen.
  • Je größer der Durchmesser ist, desto größer kann die Flüssigkeitsmenge pro Zeiteinheit angehoben werden (die Strömung wird in Portionen fließen - das Wasser in der Röhre wechselt sich mit Luftstaus ab). Aber mit einer Zunahme des Durchmessers ist eine größere Luftzufuhr in das System erforderlich, dh es wird ein leistungsstärkerer und weniger effizienter Kompressor benötigt.

Bau einer Klärgrube tun Sie es selbst

Handbuch zur unabhängigen Konstruktion und Konstruktion einer Klärgrube.

Bau einer Klärgrube in einem Privathaus

Der Löwenanteil des privaten Bauens in kleinen Städten und Dörfern bewohnten Räumen unseres großen Vaterlandes hat (und wird es nie) ein zentrales Abwassersystem. Aber ihre Abwesenheit bedeutet keineswegs, dass sich die Bürger mit den "Annehmlichkeiten im Hof" abfinden sollten. Eher das Gegenteil. Zum Beispiel, in dem reichsten Land der Welt, den USA, sind Vorortsiedlungen mit geräumigen Häusern, Schwimmbädern, Terrassen und Garagen für 2-4 Autos keine Kanalisation. Alle sind mit lokalen Kläranlagen (Biofiltern) ausgestattet. Und die Anwesenheit und Lage des obligatorischen grünen Rasens wird oft durch das unterirdische Filtrationsfeld bestimmt: das Pflanzen von Bäumen und Sträuchern an dieser Stelle wird nicht empfohlen.

Technisch ist eine lokale Kläranlage (Klärgrube oder Aerotank) eine recht einfache Struktur. Richtig berechnet und konstruiert, wird es ohne Probleme eine effektive Abwasserbehandlung für viele Jahre bieten. Damit der Betrieb des Biofilters kostengünstig und nicht unbequem ist, müssen der Eigentümer des Hauses, der Designer oder die Bauherren klar verstehen, was sie tun und warum.

Ein bisschen über die Mikrobiologie der septischen

Die Abwasserbehandlung erfolgt durch unsere sehr kleinen Helfer, gesunde Bakterien. Sie mit großem Appetit verarbeiten organische Verschmutzung, oxidieren und zersetzen sie in die einfachsten Bestandteile. Als Ergebnis ihrer Arbeit wird reines Wasser erhalten, ein mineralisches Sediment, reich an Mikroelementen, die für das Pflanzenwachstum und ein übel riechendes Gas nützlich sind. Zwei Arten von Bakterien bewohnen die Kläranlage: Anaerobier und Aerobier. Die Ersteren brauchen keinen Sauerstoff, sie fühlen sich in stehendem Wasser gut an und leben in ihrer ganzen Dicke. Letztere kann dagegen nicht ohne Sauerstoff auskommen. In stehendem Wasser können sie nur oberflächennah leben, es gibt gelöstes Gas.

Aufgrund der Tatsache, dass sie Sauerstoff als Katalysator in Stoffwechselprozessen verwenden, ist der Stoffwechsel von aeroben Bakterien viel intensiver. Dementsprechend zersetzen sie organische Stoffe viel schneller.

Septische und aerotank - Unterschiede

Abhängig von der Vorherrschaft bestimmter Arten von Bakterien, sind Biofilter von zwei Arten:

  • Eine Klärgrube (die richtige Definition ist eine faulige Klärgrube) ist eine einfache Struktur, bei der die Reinigung hauptsächlich durch Anaerobier erfolgt. Die Flüssigkeit in der Klärgrube ist ein sauerstoffarmes Medium mit niedrigem Durchfluss. Reinigungsgeschwindigkeit ist niedrig.
  • Anders als der bisherige Filtertyp bietet Aerotank den Aerobiern Schutz. Um die Sättigung von Wasser mit Sauerstoff sicherzustellen, werden die Abflüsse belüftet und gerührt, und Luft wird mit einem Kompressor eingespritzt. Dies erhöht die Kosten des Systems und verkompliziert seinen Betrieb, führt jedoch zu einem Effizienzgewinn.

In der Klärgrube und im Belebungsbecken findet im Wesentlichen der gleiche Prozess statt. Der Unterschied besteht nur in der Geschwindigkeit der Zersetzung von organischer Substanz. Im "schnellen" Belebungsbecken ist die Reinigung fast fünfmal intensiver als im "langsamen" Faulbehälter.

Dementsprechend kann bei einer höheren Reinigungsrate das Volumen des Tanks mit Belüftung fünfmal geringer sein.

Sanitäre Standards beim Bau einer Klärgrube

Das Hauptdokument, das die Normen für den Bau einer Klärgrube für uns regelt, ist SNiP 2.04.03.85 "Kanalisation und externe Netze und Anlagen". Die Kläranlage, gebaut in Übereinstimmung mit den Normen, der Bezirk SES ist verpflichtet, in Betrieb zu nehmen, es sei denn, eine Genehmigung für den Bau einer Klärgrube bietet keine andere Möglichkeit. Möglicherweise müssen Sie eine einfache Berechnung einreichen.

  • Standort SNiP gibt an, dass die Kläranlage nicht näher als 7 Meter vom Trinkwasserbrunnen und in einer Entfernung von mindestens 8 Metern vom Haus entfernt sein sollte. Wir empfehlen, eine Klärgrube näher an der Straße zu platzieren und in das Gelände einzudringen, um nötigenfalls den Zugang zum Abwasserfahrzeug zu gewährleisten. Und bohre ein Loch weg, im Hof ​​von der Rückseite des Hauses.
  • Der Grad der Reinigung. Von diesem Indikator hängt die Art der Entwässerung des gereinigten Abwassers ab. Um Wasser in den Boden abzulassen, sollte der Reinigungsgrad mindestens 65% betragen. Im Teich oder auf der Erdoberfläche, im Graben - ab 98%.

Wählen Sie eine Klärgrube oder einen Aerotank?

Fertiger Biofilter oder Haupttank? Die Antworten sind mehrdeutig.

Die Kosten für einen verstärkten Kunststofftank sind fast immer höher als für Container, die unabhängig voneinander gebaut werden können. Außerdem sind die Tanks ziemlich klein und müssen zusätzlich gereinigt werden: ein Filtergraben oder ein Filterfeld. Das ist auch Geld. Und die Lebensdauer des Polymerfasses wird mindestens nicht länger sein als die der Betonstruktur. Der Treibstofftank, besonders mit dem erzwungenen Überlauf von Abflüssen zwischen den Kameras, wird nicht so viel kosten wie ein Beispiel. Außerdem müssen Sie die Kosten für Strom und Wartung der Ausrüstung berücksichtigen: einen Kompressor und eventuell Pumpen. Darüber hinaus macht die Installation des Belebungsbeckens ohne die Verfügbarkeit eines Notstromversorgungssystems wenig Sinn: Ohne Aerobierung sterben bis zu 30% der Aerobier innerhalb von 6 Stunden fast 100% des Tages. Die vollständige Wiederherstellung der positiven Mikroflora- und Aerotankleistung dauert mindestens zwei Monate.

Wenn der Grundwasserspiegel zu hoch ist, kann das Wasser einfach nicht in den Boden abgelassen werden. In diesem Fall wird es notwendig sein, den Aerotank auszustatten, die Abflüsse bis zu 98% gründlich zu säubern (ein fauliger septischer Behälter wird einer solchen Aufgabe überhaupt nicht gewachsen sein), sie in einen Abzugsgraben umleiten. Es ist erlaubt und sogar empfohlen, solches Wasser zur Bewässerung von Garten und Garten zu verwenden. Gurken, Tomaten und Rasengras freuen sich nur über einen natürlichen und gesunden Dünger. In diesem Fall ist der werksseitig versiegelte Tank, der mit dem entsprechenden Ausrüstungssatz ausgestattet ist, die vernünftige Lösung.

Das Vorhandensein von Platz auf der Baustelle ist ein weiterer Faktor, der das Design der Kläranlage bestimmt. Die "richtige" Klärgrube wird eine beträchtliche Fläche benötigen. Wenn kein Platz ist, müssen Sie einen kompakten Biofilter einsetzen. Ein sehr kleiner Bereich wird den Aerotank einnehmen.

Aus ökologischer Sicht ist es natürlich vorzuziehen, einen Aerotank zu installieren. Wenn die Flüssigkeit in den Boden abgelassen wird, ist dies jedoch nicht entscheidend: Bodenbakterien oxidieren auch organische Stoffe gut.

Fazit: Mit einem begrenzten Baubudget, einem niedrigen Grundwasserstand und der Verfügbarkeit des notwendigen Platzes auf dem Grundstück wäre die rationellste Möglichkeit, ohne herkömmliche traditionelle Baumaterialien eine konventionelle Klärgrube ohne Belüftung zu bauen.

Was soll eine Klärgrube bauen?

Strukturell Biofilter - ein oder mehrere Behälter, nicht immer verschlossen. Theoretisch ist es egal, woraus sie gebaut werden. Hauptsache sie sind stark, haltbar und lassen kein Regenwasser von der Oberfläche zu. Die häufigsten Optionen sind:

    • Klärgrube von alten Reifen. Verwenden Sie den Traktor, mehr und vom LKW, kleiner. Übereinander gestapelt. Oft ist die Innenseitenverkleidung. Um das Eindringen von Regenwasser in den Tank zu verhindern, muss oben auf dem Reifen Dachmaterial, Folie, Beton oder andere Materialien isoliert werden. Der Deckel und die Luke sind aus Holzboden, Blech und allem was sonst noch zur Hand ist. Würde: fast frei, wenn Sie Zugang zu Gummi haben. Nachteile: totale Zerbrechlichkeit und Zerbrechlichkeit, Verzerrungen in der Bewegung von Böden, ist es schwierig (fast unmöglich), Dichtheit, begrenztes Volumen zu gewährleisten.
    • Geschrieben von Eisenfässern. Auch Tanks und andere wertvolle Eisenmüll. Würde: frei oder sehr billig. Nachteile: Das Metall im Boden verfault schnell, oft zu wenig Volumen.
    • Eurocubes für eine Klärgrube Plastikbehälter mit einem Einfüllstutzen und in einem würfelförmigen Metallrahmen mit Meterabmessungen. Abgeschriebene Würfel unter den Reagenzien können manchmal für lächerliches Geld gekauft werden. Es ist einfach, Löcher in die Kunststoffwände zu schneiden, Überlauf- und Abflussrohre dort einzusetzen, die Zwischenräume mit Silikondichtmittel zu bedecken und die Fugen mit einem verstärkten Band zu umwickeln. Wasser kann in den Filtergraben abgeleitet werden. Allerdings ist es schwierig, die Stabilität dieses Designs zu gewährleisten. In den mittleren russischen Breitengraden können kleine Würfel im Winter durch frostaufwindende Kräfte aus dem Boden gepresst werden, wenn sie nicht unterhalb der Tiefe des Frostdurchbruchs vergraben sind. Dünne Wände können sich zusammendrücken. Außerdem ist das Volumen klein und hat immer noch etwas zum "kollektiven Betrieb", um die Tanks durch den engen Hals zu versorgen. Eine solche Leistung ist eher für eine Budget-Datscha als für ein gutes Landhaus geeignet.
    • Monolithischer Stahlbeton - eine gute Option Die Hauptkomplexität und die Arbeitskosten bestehen in der Herstellung von Schalungen. Die Kosten sind gerechtfertigt, wenn es keine nahe gelegene Hausbaufabrik gibt, von wo man vorgefertigte Brunnenringe mitbringen kann.
    • Vorgefertigte Stahlbetonkonstruktionen für eine Klärgrube Dies kann auch eine defekte Sanitärarmatur sein, die bei großflächigen Gehäusekonstruktionen verwendet wird, die anlässlich gebrauchter Telefonbrunnen gekauft wurde. Die beste Option sind jedoch Standard-Stahlbetonringe von Brunnen mit einem Durchmesser von 1; 1,5 oder 2 Meter und Abdeckungen für sie. Auf den Bau einer Klärgrube mit Standardringen und erzählen Sie mehr.
    • Der Bau einer Klärgrube aus Ziegelsteinen hat leider eine geringe Frostbeständigkeit, hohe Wasseraufnahme und wenig Nutzen für den Bau von unterirdischen Tanks. Aber wenn es möglich ist, einen neuen oder verbleibenden gut verbrannten, vollmundigen Keramikziegel aus der Demontage von alten Gebäuden zu kaufen, warum nicht? Betonsteine ​​können ebenfalls verwendet werden. Die zweckmäßigste Konfiguration eines solchen Reservoirs ist ein Zylinder. Die runde Form hält die Ladung besser und benötigt weniger Materialverbrauch. Wenn Sie einen Ziegel von hoher Qualität, neu und zu vollen Kosten kaufen, wird eine solche Klärgrube mehr kosten als Stahlbeton.

Wie berechnet man das Gesamtvolumen der Klärgrube?

Der SNiP empfiehlt, 200 Liter Abfall pro Tag für eine Person zu nehmen. Es ist vorgeschrieben, eine Gesamtkapazität des Tanks von mindestens drei Tagen bereitzustellen. Die Familie mit zwei Kindern geht 800 Liter pro Tag. Drei Tage - 2400 Liter. Die Sanitärnormen erlauben jedoch nicht, Haushaltsabwässer früher als 14 Tage nach ihrem Empfang zur Reinigung aus dem Fäulnisfaulbehälter in den Boden zu entfernen. Diese Zeit ist für 65% Reinigung notwendig. Schon jetzt bekommen wir 11.200 Liter. In der Praxis haben wir heute begonnen, Wasser wesentlich wirtschaftlicher zu nutzen. Ohne den Wasserhahn unnötigerweise offen zu lassen, ist es durchaus möglich, in die Hälfte des empfohlenen Durchflusses zu investieren. Die Kläranlage von 6-8 m3 wird die moderaten Bedürfnisse der Durchschnittsfamilie voll befriedigen. Wenn es einen Pool, eine große Whirlpool-Badewanne und andere Wunder der Installation gibt, muss das Volumen erhöht werden. Wenn ein Filtrationsfeld vorhanden ist, kann das Volumen der Klärgrube um ein Drittel reduziert werden. Wenn wir den Tank mit einem Kompressor ausrüsten, bekommen wir einen Aerotank. Diese Kapazität kann fünfmal geringer sein. Das Volumen des Tanks wird von unten bis zum Einlassrohr gezählt.

Wie viele Kameras macht eine Klärgrube?

SNiP ermöglicht den Bau einer Klärgrube, wenn eingehende Abflüsse bis zu 1 m3 pro Tag sind Einkammer, bis zu 10 m3 - mit Zwei-Kammer, mehr als drei-Kammer. In jeder der Kammern werden ungelöste Partikel getrennt, dies erhöht den Reinigungsgrad am Auslass. Darüber hinaus sind im Mehrkammertank die Abflüsse im letzten Tank länger und werden einer biologischen Behandlung unterzogen. Aber es ist wichtig für uns, nicht nur die Umwelt nicht zu stören, sondern auch die Wartungskosten zu minimieren. In einer Einkammer-Kläranlage setzen sich alle ungelösten Verunreinigungen (feuerfeste Fette, Cellulose aus Toilettenpapier, Kaffeesatz, mineralische Sedimente, Schlämme) auf der Oberfläche des Filterbodens ab und verstopfen diese schnell. Der Filtergraben wird auch bald vergessen sein. In einem mehrstufigen Design wird die schwer zu bearbeitende Hauptverunreinigung am Grund der Vorlauftanks bleiben. Einmal alle sechs Monate können sie ausgepumpt werden. Und fast reines Wasser wird zur Filterschicht fließen. Die Antwort auf die Frage nach der Anzahl der Kameras lautet: je mehr, desto besser. Die beste Option ist drei. Eine Kammer mit Filterung durch den Boden ist eine nachteilige Lösung. Es ist möglich, dass das System nach ein paar Monaten verschlammt ist, Sie müssen den Absorber reinigen oder regelmäßig einen Abwasserwagen bestellen. Die zusätzlichen Kosten für die Erhöhung der Anzahl der Kameras werden sich aufgrund der geringen Wartungskosten in der Folge vervierfachen.

Es gibt zwei Möglichkeiten: manuell und mit einem Kran.

Bau einer Klärgrube aus Betonringen

  • Manuell. Die Ringe rollen bis zum Installationsort, stellen sich auf und wählen den Boden des Bodens, wobei der Ring allmählich abgesenkt wird. Wenn der untere Teil bündig mit der Erdoberfläche abschließt, wird der nächste aufgelegt. Es ist notwendig, den horizontalen Boden beim Entfernen des Bodens ständig zu kontrollieren, da sonst der Ring schief laufen kann. Wenn es schwer fällt, kann die äußere Oberfläche mit Wasser abgeworfen werden, es wird den Boden erweichen und als Schmiermittel wirken. Zwei gesunde Männer werden Meterringe bewältigen können. Anderthalb Meter mit Schwierigkeiten aufrollen und legen Sie vier oder sechs. Es ist billiger, eine Klärgrube aus Betonringen mit eigenen Händen zu bauen, als mit einer Technik. Bei einer manuellen Installation lohnt sich der Kontakt mit den zwei Meter langen Elementen jedoch nicht.
  • Mit Hilfe von Technologie. Einen separaten Kran zu mieten ist teuer. Es wird billiger sein, eine Grube mit einem Bulldozer vorzuwählen und die Ringe auf einer Frachtplattform mit einem Manipulator zu liefern. Sie wiegen relativ wenig, von der Tafel können sie sofort montiert werden. Richtig geplante Arbeit, kann eine Klärgrube in ein paar Tagen getan werden.

Brauche ich Imprägnierung?

Oft kleben Betontanks an der Außenseite der Walzenabdichtung. Das macht nicht viel Sinn. Es ist viel wichtiger, die Fugen zwischen den Abschnitten sorgfältig mit einer guten Lösung zu verstemmen. Wenn Sie den Tank wirklich isolieren möchten, ist es besser, es von innen zu tun, indem Sie eine preiswerte Zementabdichtung mit einer Bürste auftragen. Keine Notwendigkeit, den Beton zu trocknen, es fällt billig und schnell aus.

Volumenverteilung nach Abschnitten

Das größte Volumen sollte einen zweiten Abschnitt - Metatink haben. In ihm finden die wichtigsten biologischen Prozesse statt. Es sollte etwa 50% der Gesamtmenge ausmachen. Die erste, in der sich große Partikel und Fettfilme ablagern, und die dritte, das Klärbecken - jeweils etwa 25%. Das ist das Optimum. Aber wenn die Fächer gleich sind, wird es keine Probleme geben. Lediglich der Reinigungsgrad wird um einige Prozent sinken.

Interne Volumen der Ringe:

  • Meter - 0,7 m3;
  • halber Meter - 1,57 m3;
  • zwei Meter - 2,8 m3.

Wenn wir die erste Kammer von zwei Meter Elementen, die zweite von zwei Metern, und die letzten von den anderthalb Metern ordnen, erhalten wir ungefähr 10 m2. Da die Kammern nur bis zur Markierung der Zulaufleitung mit Abläufen gefüllt werden, beträgt das Bruttovolumen die erforderlichen 8-9 m3.

Hals

Jeder Abschnitt muss zugänglich sein. Die Tanks für Klärgruben können tief genug vergraben sein, so dass Sie einen Ziegelstein aus der Schachtabdeckung oder dem Beton ausbreiten müssen, der eine ziemlich breite Öffnung hat, auf der die Luke installiert wird. Roheisenstraßen sind jetzt, Polymer ist mehrmals billiger.

Absorber

Entwässerung fließt auf zwei Arten in den Boden:

  • Durch den Boden der letzten, Absorption, nun. In den ersten Abschnitten wird der Boden betoniert, im letzten Abschnitt wird eine Schicht von Schotter in 30-40 cm gefüllt, in den Wänden des unteren Abschnitts ist es sinnvoll, weitere Löcher mit einem Durchmesser von 10-12 mm zu bohren, und die Wände werden auch absorbieren. Das Abwasser gelangt in fast jeden Boden, sogar sauberer Ton.
  • Durch den Filtergraben oder das Filterfeld. Das Gerät eines solchen Systems ist ein Thema für eine separate Konversation. Es ist effektiver, aber auch teurer als die vorherige Version. Eine der Schwierigkeiten ist die große Menge an Erdarbeiten und die Notwendigkeit, die Zufuhrleitungen unterhalb der Tiefe des Gefrierens des Bodens anzuordnen.

Rohrleitungen

Es ist wünschenswert, aber nicht notwendig, das Versorgungsabwasserrohr unterhalb der Gefriertiefe zu vergraben. In einer Klärgrube ist es warm, wenn es nicht weiter als 10 Meter vom Haus entfernt ist, kann die Versorgung einen halben Meter über der Gefriermarke begraben werden. Richtig, das Rohr und der Hals der Tanks werden nützlich sein, um das Material mit geringer Wasserabsorption zu isolieren. Zum Beispiel, Schaum. Bei Überlaufrohren zwischen den Abschnitten müssen T-Stücke auf beiden Seiten installiert werden, um das Überlaufen großer Partikel zu vermeiden. Der erste Überlauf sollte unter dem Eingang liegen, der nächste unter dem vorherigen. Die horizontale Neigung der Rohre sollte nicht zu groß sein, der optimale Wert ist 2%.

Belüftung

Ein separates Lüftungsrohr, wie es in einigen Handbüchern empfohlen wird, ist absolut nicht notwendig. Die Belüftung ist perfekt durch Lecks und ein spezielles Loch in der Luke. Die Luft tritt in die Klärgrube ein, strömt durch die Rohre in die häusliche Kanalisation und durch das Steigrohr, das mit dem Dach verbunden ist. Es wird nicht empfohlen, den Durchmesser des Steigrohrs am Auslass zu verringern.

Schlechtes Geruchsproblem

Die Klärgrube sollte nicht stinken. Die Anwesenheit von ein paar Monaten nach dem ersten Boot mit einer geschlossenen Luke spürbaren schlechten Geruch deutet auf eine ungünstige Umgebung für Bakterien hin. Dies kann durch die Anwesenheit von Substanzen, die für die Mikroflora im Abwasser toxisch sind, geschehen. Je kleiner das Volumen der Kläranlage ist, desto höher ist die Konzentration von "Giften". Fäkale Abfallbakterien sind nicht schrecklich. Sie werden durch Waschpulver, Desinfektionsmittel, Salzableitungen von leistungsstarken Filtern zur Enthärtung von Wasser und Abflüssen von modernen Gasbrennwertkesseln beschädigt. Natürlich ist es unmöglich, organische Lösungsmittel und andere Chemikalien in die Kanalisation zu leiten. Eine vernünftige Lösung wäre, das Abwasser aus diesen Geräten in einen separaten kleinen Absorptionsschacht umzuleiten, es könnte ein einfacher Lauf sein, der im Boden vergraben ist. Und mäßig verwenden Sie die angekündigten "Entchen" und "Dosyami" für Toilettenschüsseln. Übrigens ist der Gestank eines schlecht funktionierenden Aerotanks um eine Größenordnung höher als der eines Klärgrubens: Schließlich ist die Umwelt in ihm ständig gemischt und das Volumen der freigesetzten Gase ist größer.

Bedienung

Richtig entworfene und gebaute Klärgrube erfordert praktisch keine Wartung. Einmal im Jahr ist es notwendig, ein Abwasserfahrzeug zu bestellen und das Sediment von unten zu pumpen. Eines Tages, sehr bald, nimmt das Waschbecken auf. Es ist notwendig, die Schuttschicht und 30-40 cm Boden zu ersetzen. Oder fügen Sie, ohne den Brunnen zu berühren, einen Filtergraben hinzu.

Kosten von

Ein kompletter Satz von Materialien: Ringe, Deckel, Ziegel, Luken, Rohre werden ungefähr 50.000 Rubel entsprechend der Konstruktion sein, die im Artikel betrachtet wird. Technik und Arbeit - wie vereinbart.

Septic mit ihren eigenen Händen, ohne 10 Jahre für Haus und Garten zu pumpen

Septic mit ihren eigenen Händen, ohne 10 Jahre für Haus und Garten zu pumpen

Septic mit ihren eigenen Händen, ohne 10 Jahre für Haus und Garten zu pumpen

Für private Häuser, fern von der Zivilisation, aber nicht der Annehmlichkeiten beraubt, ist es notwendig, das lokale System der Einleitung, Sammlung und Entsorgung von Abwasser zu statten. Oft sind Antriebe montiert, aber nicht in allen Fällen ist es wirtschaftlich vorteilhaft, da bei einem großen Abwasservolumen oft die Entsaftermaschine aufgerufen werden muss. Aber es gibt Klärgruben, die offline arbeiten und so effizient, dass die Flüssigkeit nach der Reinigung auf das Relief abgegeben werden kann. Aus diesem Grund ist es nicht erforderlich, eine spezielle Ausrüstung anzurufen, um das Abwasser aus der Kammer zu entfernen.

Wenn Sie eine Klärgrube ordnungsgemäß ausrüsten, ist ein Pumpen nicht erforderlich

Wie funktioniert und funktioniert eine Klärgrube ohne Abpumpen?

Aerobe Klärgrube ist eine lokale Kläranlage, in der mechanische und biologische Abwasserbehandlung durchgeführt wird. Dadurch wird eine nahezu 100% ige Reinigung erreicht. Die Station besteht aus mehreren Fächern.

Diagramm einer Drei-Kammer-Klärgrube

  1. Zuerst gelangen die Abwässer in die Klärgrube, wo sich große und schwere Suspensionen auf dem Boden absetzen. Hier beginnt auch der primäre Abbau von Schadstoffen unter Einwirkung anaerober Mikroorganismen.
  2. Teilgeklärtes Wasser tritt in die zweite Stufe ein, die mit einem Kompressor ausgestattet ist. Es pumpt Luft in die Kammer, die für die lebenswichtige Aktivität von aeroben Mikroorganismen, die aktiven Schlamm bilden, notwendig ist. Unter ihrem Einfluss erfolgt maximale Reinigung. Auch hier setzt sich der Fällungsprozess fort und das Sediment wird von Mikroben abgebaut.
  3. Nach der Sauerstoffstufe fließt das Abwasser in einen anderen Sumpf. Hier setzt sich das im Abwasser vorhandene Sediment des Aktivschlamms auf dem Boden ab.

Das Schema der Klärgrube mit tertiärer Behandlung des Bodens

Abwasserbehandlung Technologie

Zusätzlich kann die Klärgrube mit Filter- oder Siebfiltern sowie einer Kalkfüllung am Boden der zweiten und dritten Kammer ausgerüstet werden, was die Abwasserbehandlung verbessert.

Beispiel für Biofilter für Klärgrube

Biofilter in der septischen Wanne

Infolgedessen erreicht das Wasser ein solches Reinigungsniveau, dass es in den Behälter (abhängig von der Installation eines Desinfektionsmittels) abgelassen werden kann, das zur Bewässerung von Pflanzen oder anderen technischen Erfordernissen verwendet wird.

Ableiten von gereinigtem Wasser aus der Klärgrube

Klärgrube ohne Pumpen: Mythos oder Realität?

Bei aerober Reinigung am Auslass wird eine ausreichend reine Flüssigkeit erhalten. Daher scheint es so zu sein, dass es nicht notwendig ist, eine Suspensionsmaschine dazu zu veranlassen, das Abwasser aus dem Faulbehälter zu entfernen. Das ist richtig, aber hier gibt es Nuancen.

  1. In der ersten Kammer bildet sich ein Niederschlag, der nicht zersetzt werden kann. Aber selbst diese kleine Menge muss regelmäßig gelöscht werden. In der zweiten Kammer ist das Sediment fast nicht gebildet.

Entfernen von Schlamm aus dem Sumpf in der maximal zulässigen Konzentration mit einer Entwässerungspumpe

Pumpen zum Pumpen von Klärgruben

Daher ist es falsch, zu sagen, dass diese Klärgruben ohne Pumpen seit 10 Jahren arbeiten, aber jetzt können Sie ohne eine Entsaftermaschine zurechtkommen. Feste Abfälle können mit einem Netz allein gereinigt werden, und eine Abwasserpumpe kann für eine flüssigere Phase, wie beispielsweise Belebtschlamm, verwendet werden.

Online-Rechner für die erforderliche Menge an Klärgrube basierend auf der Anzahl der Einwohner und der Art der Wassernutzung

Video - Installation einer fäkalen Entwässerungspumpe in einer Klärgrube

Ist es möglich, eine aerobe Klärgrube mit meinen eigenen Händen zu machen?

Die Anordnung der lokalen Behandlungsanlagen unterscheidet sich von der Installation von Lagertanks und echten Klärgruben durch die Installation eines Belüftungssystems. Der Bau von Tanks unterscheidet sich nicht grundlegend. In der ersten Phase ist es notwendig, die Volumina des Behälters und das Material für seine Herstellung zu bestimmen.

Wie berechnet man das Volumen einer Klärgrube?

Wie berechnet man das Volumen der Klärgrube?

Der Hauptparameter, der die Größe des Tanks bestimmt, ist die erforderliche Kapazität oder Wassermenge, abhängig von der Anzahl der Bewohner. Gemäß den Standards wird bei der Berechnung der Leistung einer Station angenommen, dass eine Person ungefähr 200 Liter Abfall pro Tag bildet. Es ist nicht schwer zu erraten, wie man den Durchfluss berechnet.

Dieser Wert muss verdreifacht werden, um das Volumen der Klärgrube zu erhalten, da die Kanalisation für drei Tage darin ist. In diesem Fall ist die größte gewöhnlich die Aufnahmekammer.

Beachten Sie! Vergessen Sie nicht, dass wenn ein Bad, eine Spülmaschine und eine Waschmaschine im Haus installiert werden, das Volumen der Klärgrube um ca. 20% erhöht werden sollte.

Woraus kann eine Klärgrube bestehen?

Was kann eine Klärgrube machen. Beispiel für eine Ziegelmauer

Auf dem Markt sind fertige Strukturen von lokalen Behandlungseinrichtungen. Sie sind teuer, so dass viele Besitzer es vorziehen, selbst eine aerobe Klärgrube mit ihren eigenen Händen auszustatten. Zur gleichen Zeit mit erschwinglichen und kostengünstigen Materialien. Die Vor- und Nachteile der beliebtesten von ihnen sind in der Tabelle dargestellt.

Concrete Ring Klärgrube

Beachten Sie! Betonboden in Russland muss für Kunststoffbehälter getan werden. Schließlich schwimmen sie während der Hochwassersaison oft unter der Einwirkung von Grundwasser. Saisonal oder dauerhaft hohes GWL ist typisch für die meisten Gebiete unseres Landes.

Indem Sie das Material gemäß den erforderlichen Volumina auswählen und erwerben, können Sie mit der Installation des Geräts fortfahren.

Beispiel eines septischen Wellrohrs

Schritt für Schritt Installationsanleitung

Das Prinzip der Installation von Tanks unterscheidet sich nicht wesentlich für Klärgruben mit tertiärer Bodenbehandlung und lokale Kläranlagen. Es ist notwendig, auf jeden Fall mit Erdarbeiten anzufangen.

Graben und Anordnung eines Grabens und Gräben

Graben und Anordnung eines Grabens und Gräben

Schritt 1. Graben Sie zuerst einen Graben für die Einlassleitung, der tiefer als der Gefrierpunkt des Bodens verlaufen sollte.

Beachten Sie! Bei den am häufigsten auftretenden Schwerkraftanlagen sollten die Rohre mit einem Gefälle von 2-3 cm pro Laufmeter verlegt werden.

Schritt 2. Am Boden des Grabens ein Kissen aus sorgfältig verdichtetem Sand mit der Einhaltung der Steigung gießen.

Schritt 3. Graben Sie eine Grube für eine Klärgrube. Die Abmessungen der Grube sollten etwa einen halben Meter größer sein als der Tank selbst.

Beachte den Boden der Grube mit einem Sandkissen von 20 cm

Schritt 4. Der Boden der Grube wird sorgfältig nivelliert und gestampft.

Schritt 5. An der Unterseite der Grube gegossen Betonboden. Um die Festigkeit des Bodens zu erhöhen, ist es möglich, ihn mit einem Verstärkungsgewebe zu verstärken, und an der Basis für Kunststofftanks ist es notwendig, Ösen zu machen, an denen eine Klärgrube mit Schlingen befestigt wird.

Der Boden der Grube vor der Installation der Klärgrube muss betoniert werden. Beton wird von der Oberseite des Sandkissens (10 cm hoch) eingefüllt

Überschwemmter Boden der Grube

Beachten Sie! Wenn das untere Element des Brunnens aus Betonringen einen Fabrikboden hat, dann ist es nicht notwendig, einen zusätzlichen Betonsockel in der Grube zu errichten.

Jetzt können Sie mit der Installation des Tanks selbst fortfahren. Die Feinheiten der Installation hängen davon ab, was geplant ist, um den Container zu bauen. Im Folgenden finden Sie eine Beschreibung der Installation, abhängig vom ausgewählten Material.

Betonringe

Betonringe - drei Minen

Die Installation eines solchen Tanks ist einfach.

  1. Ringe lösen sich sanft voneinander ab und überziehen die Fugen zwischen ihnen mit einer Mischung aus Zement und flüssigem Glas.

Septic von Ringen - Installation

Heftklammern

Beachten Sie! Die ersten beiden Faulgruben aus einem beliebigen Material müssen mit Lüftungsleitungen versehen sein, um die durch die Aktivität von Bakterien erzeugten Gase zu entfernen. Es ist auch notwendig, in der Decke eine technologische Öffnung zum Einsetzen des Belüftungsrohrs in die zweite Kammer vorzusehen.

Am Ende machen Sie die Verfüllung, Isolierung der Klärgrube und die Wiederherstellung des Bodens.

Monolithischer konkreter Klärgrube

Monolithischer konkreter Klärgrube

Für das Gießen eines Betonbehälters wird eine Holzschalung konstruiert, um die Wände des Behälters und die Trennwände zwischen ihnen zu füllen. Schutt wird in die Schalung gegossen und Beton wird gegossen.

Beachten Sie! In diesem Stadium ist es notwendig, Öffnungen für Rohrleitungen vorzusehen, um sie nicht nach dem Erstarren der Wände zu machen.

Lasse die Lösung für eine Woche stehen, damit sie einfriert. Dann verbinden Sie alle Rohre.

Im nächsten Schritt wird ein Metallrahmen zur Überlappung (von den Ecken) konstruiert. Schiefer wird in die erhaltenen Zellen gelegt, wobei die von ihnen freigelassen werden, wo es Schraffuren geben wird.

Beachten Sie! In der Schieferplatte sind Löcher angebracht, in die die Lüftungstrichter und das Rohr eingefügt werden, um den Belüfter mit dem Kompressor zu verbinden.

Auf der Oberseite des Schieferstapels Armierungsgewebe und Beton gießen. Nach dem Trocknen Luken und Verfüllung installieren.

Der Steinklärgrube ist nach einem ähnlichen Prinzip ausgestattet und wird weniger häufig verwendet. Daher werden wir nicht näher auf seine Installation eingehen.

Kunststofftank

Beispiel für den Anschluss einer Kunststoffgrube

Der einfachste Weg ist die Installation von Kunststoffprodukten, insbesondere bei fabrikfertigen Tanks oder Brunnen. Sie nur wenn nötig, Löcher für Rohre und Überläufe, sowie Belüftung und Belüftung.

Ohne große Schwierigkeiten geht das Design von dickwandigen Rohren oder Kunststoffringen aus. Sie können den fertigen Kunststoffboden und den Hals mit einer Klappe aufnehmen.

Eurocubs Klärgrube

Wenn die Klärgrube aus Eurocubes besteht, müssen die Behälter zuerst mit schräg eingebauten Überlaufrohren und eingebauten Lüftungskanälen verbunden werden. Um die Festigkeit zu erhöhen, ist es notwendig, bevor die Struktur in die Grube freigegeben wird, die Latten aller Tanks mit Verstärkung zu befestigen. Dazu benötigen Sie eine Schweißmaschine.

Ein Loch in die Wand der Euro Cup machen

Es gibt 2 Nuancen in der Installation eines Kunststoffbehälters.

  1. Wie oben erwähnt, ist es besser, sie auf eine Betonbasis mit Schlaufen zu legen, an denen die Klärgrube mit einer Schlinge befestigt ist. Geschieht dies nicht, kann Grundwasser die Tanks aus dem Boden stoßen. Dadurch wird die Verbindung mit den Kanalrohren unterbrochen, das Abwasser gelangt in den Boden und die Klärgrube muss wieder montiert werden. Sie sollten nicht hoffen, dass der mit Abwasser gefüllte Tank nicht schwimmt, wenn der Boden bewässert wird.
  2. Das Ablassen erfolgt am besten mit einer Mischung aus Zement und Sand, die in Schichten gestopft und mit Wasser befeuchtet werden muss. Dies verleiht dem Druck des Bodens die Stabilität der Struktur.

Hinterfüllung von Klärgruben

Jeder der oben genannten Behälter ist keine lokale Tiefenreinigungsstation, bevor das Belüftungssystem darin installiert ist.

Wie man die Belüftungskammer ausstattet

Für eine Klärgrube mit Tiefenreinigung, zusätzlich zu den Tanks, die durch Überlauf verbunden sind, ist es auch notwendig, einige andere wichtige Elemente vorzubereiten.

Belüftung einer Klärgrube mit eigenen Händen

Willkommen bei Unipedia

Belüfter für Klärgrube tun es selbst

Eine der effektivsten Arten von Reinigungseinrichtungen für ein privates Haus ist eine Klärgrube. Dieses Gerät sammelt nicht nur an, sondern reinigt auch Wasser, wodurch es für technische Bedürfnisse geeignet ist. Um die Effizienz der Wasseraufbereitung zu verbessern, hilft der Belüfter. Was es ist und ob es möglich ist, es selbst zu machen, ohne zusätzliche Mittel auszugeben, werden wir in diesem Artikel berücksichtigen.

Wie ist die Reinigung von Wasser in der Klärgrube?

Die Zersetzung organischen menschlichen Abfalls erfolgt aufgrund von zwei Arten von Bakterien:

  1. Anaerobe Bakterien können ohne Zugang zu Sauerstoff existieren. Es sind keine zusätzlichen Stimulanzien dieser Bakterien erforderlich.
  2. Aerobe Mikroorganismen - brauchen eine ständige Versorgung mit Sauerstoff. Für diese Art von Bakterien in der Klärgrube ist ein Belüfter notwendig.

Standardmäßig ist jede Klärgrube mit einem Rohr zur Entfernung von Kohlendioxid ausgestattet, das unvermeidlich durch die Zersetzung von organischen Substanzen gebildet wird. Um die notwendige Luftmenge für aerobe Mikroben einer solchen Vorrichtung bereitzustellen, ist nicht genug, deshalb wird ein zusätzlicher Mechanismus benötigt - ein Belüfter. Das Gerät befindet sich am Boden des autonomen Abwasserkanals und sorgt für den notwendigen Luftstrom. Erschöpfter Sauerstoff wird ohne Beeinträchtigung durch ein konventionelles Belüftungssystem freigesetzt.

Wie funktioniert der Belüfter im System und wozu dient er?

Der Belüfter im Wasserreinigungssystem ist notwendig, damit die Luft in den Tanks der autonomen Kanalisation gleichmäßig verteilt wird. Die effektivste Option für ein Belüftungsgerät ist die Feinbelüftung. Dies bedeutet, dass Sauerstoff in Form kleiner Blasen in das Reinigungsmedium gelangt. So wird gebrauchtes Wasser besser gefiltert.

Phasen des Belüfters:

  1. Der Aerifizierer tritt in die Luft ein, die vom Kompressor geliefert wird.
  2. Die Luft strömt durch viele kleine Löcher im Luftsprudler und erzeugt viele Luftblasen.
  3. Die Blasen steigen nach oben, wodurch der Sauerstoff gleichmäßig in der Substanz verteilt wird und der Filtrationsprozess beschleunigt wird.
  4. Beendigung der Luftzufuhr zum System.

Es muss berücksichtigt werden, dass in den Intervallen zwischen dem Eintritt von Sauerstoff in den Behälter die Öffnungen des Belüfters geschlossen sein sollten. Andernfalls werden die Abflüsse in das Gerät gelangen.

Es gibt zwei Arten von Belüftungsvorrichtungen. Rohr und Scheibe. Jeder von ihnen hat eine Reihe von Vorteilen.

Vorteile von röhrenförmigen Belüftern:

  1. Produktion aus flexiblem, aber starkem und haltbarem Material. Es ist sehr wichtig, einen Belüfter aus einer Qualitätssubstanz zu wählen, da es im Falle eines Ausfalls eher problematisch ist, ihn auszutauschen oder zu reparieren.
  2. Die lange Betriebszeit des Aerifizierers vereinfacht die Arbeit und Wartung der Klärgrube erheblich.
  3. Die rohrförmige Konstruktion minimiert die Möglichkeit der Verstopfung der Membran. Somit ist der Kompressor vor Druckabfällen im System geschützt.
  4. Die Verwendung von rohrförmigen Vorrichtungen verringert die Möglichkeit, den Kopf zu reduzieren.
  5. Das Körpermaterial ist resistent gegen mechanische Beschädigung sowie gegen Pilz- und Schimmelpilzbefall.
  6. Rohrbelüfter verteilt gleichmäßig Sauerstoff im Tank.

Die Vorteile von scheibenförmigen Belüftern:

  1. Die Festigkeit der Struktur und das Fehlen jeglicher Verbindungen verbessert die Zuverlässigkeit.
  2. Die einfache Installation reduziert die Wartungskosten.
  3. Robuste Materialversion - das Gerät arbeitet seit vielen Jahren.
  4. Das Vorhandensein einer Reihe von verschiedenen Durchmessern.
  5. Beseitigen Sie die Möglichkeit, dass Flüssigkeit in das Gerät gelangt.
  6. Einfach zu pflegen. Im Falle eines Bruches ist es nur notwendig, den Polymerfilm zu ersetzen.
  7. Fähigkeit, in Systemen mit hoher Leistung zu verwenden.

Luftsprudler mit eigenen Händen machen

Es ist durchaus möglich, eine Belüftungsvorrichtung für eine Klärgrube mit eigenen Händen herzustellen. Es ist einfach durchzuführen und reduziert die Materialkosten bei der Installation eines unabhängigen Abwassersystems.

Sie können den einfachsten Luftsprudler mit Ihren eigenen Händen in wenigen Schritten machen:

  1. Sie müssen ein PVC-Rohr mit einer Länge von 1-2 m und einem Durchmesser von 5 cm kaufen.
  2. An einem Ende der Röhre ist eine Schnur zur Luftzufuhr und am anderen Ende ein Stopfen installiert.
  3. Diese Phase ist am mühsamsten. Es ist notwendig, mehrere hundert Löcher über die gesamte Oberfläche der Röhre zu machen. Darüber hinaus ist es sehr wichtig, dass sie gleichmäßig beabstandet sind und der Durchmesser jedes Lochs ungefähr 2 mm beträgt.
  4. Belüfter ist bereit. Um zu beginnen, müssen Sie nur Luft auf das Gerät anwenden.

Installation eines Faulbehälters

Um die Belüftungsvorrichtung in der Klärgrube zu befestigen, müssen Sie einen Kompressor, eine Luftpumpe und Luftkanalrohre kaufen und noch etwas mehr tun:

  1. Es ist darauf zu achten, dass der Kompressor von jeglichem Eindringen von Flüssigkeit isoliert ist. Zu diesem Zweck konstruierte er eine separate abgedichtete Kammer.
  2. Der Belüfter befindet sich in dem Tank, der die Hauptfilterung durchführt.
  3. Der Belüfter und das Luftgebläse sind mit speziellen Luftkanalrohren verbunden.
  4. In der Endphase ist eine Luftpumpe installiert (Airlift). Es ist notwendig, die Flüssigkeit von einer Kammer zur anderen zu bewegen.

Für den erfolgreichen und langfristigen Betrieb eines improvisierten Belüfters ist zu berücksichtigen, dass alle Arbeitselemente (Kompressor, Luftbrücke und Rohre) aus korrosionsbeständigen Materialien und dem Einfluss aggressiver Medien bestehen müssen. Eine gute Wahl wäre Plastik. Es ist langlebig, zuverlässig und einfach zu bedienen.

Somit kann auf einen gekauften Belüfter verzichtet werden. Dieses Gerät ist einfach zu machen. Die Installation einer solchen Konstruktion in einer fertigen Klärgrube erfordert jedoch immer noch bestimmte Materialkosten, insbesondere die Beschaffung der notwendigen Komponenten des Prozesses der Zwangsbelüftung.

Septischer Belüfter

Das Schema der Klärgrube mit Belüfter

Kompressor für die septische Belüftung

Die Kläranlage ist eine notwendige Komponente für ein komfortables Leben außerhalb der Stadt. Der Markt bietet eine Vielzahl von Ausstattungsoptionen, aus denen jeder Benutzer das Gerät nach seinen Bedürfnissen und Anforderungen auswählen kann. Aber die Ausrüstung kann nur reibungslos funktionieren, wenn es einen kompletten Satz von Elementen gibt, von denen einer ein Kompressor für eine Klärgrube ist.

Was braucht ein Belüfter in einem Reinigungssystem?

Dieses Element stellt eine Luftzufuhr zum Inneren der Reinigungskammer bereit, die die Aktivität der mikrobiellen Kolonien erhöht.

Die Vorrichtung des Wasserreinigungssystems ist auf die Verarbeitung und Reinigung von Abwasserkanälen aus Ansammlungen gerichtet. Das Design besteht aus einem Tank, in dem sich befindet:

  • Pumpe;
  • Kompressor für Klärgrube;
  • Rohrleitungssystem.

Warum brauchen wir Pumpen und Leitungen ist verständlich, aber der Kompressor für Tanks Klärgruben Fragen zu stellen. Aber genau dieses Element sorgt für die Luftzufuhr innerhalb der Reinigungskammer, was zur Steigerung der Aktivität von Mikroorganismenkolonien beiträgt, die für die Verarbeitung und Zersetzung von Abfall verantwortlich sind. Kompressoren für Klärgruben, wie im Video gezeigt, injizieren Luftmassen nach innen und beschleunigen den Prozess der Auflösung von biologischen Ansammlungen.

Sorten von Instrumenten für Reinigungssysteme

Membranverdichter für Klärgruben werden als populärere Geräte angesehen.

Hersteller bieten zwei Arten von Geräten: Schrauben- und Membrankompressoren für Klärgruben.

Schraubenkompressor in einer septischen Wanne - eine Vorrichtung, die mit zwei Rotoren ausgerüstet wird, die durch Rotation Luftmasse in die Kammer zwingen. Aufgrund seiner geringen Größe ist die Belüftungseinheit für den Einsatz in Tanks mit begrenztem Volumen angezeigt. Der Belüfter erzeugt dabei praktisch keine Geräusche und ist zudem sparsam im Energieverbrauch.

Es ist wichtig! Der Schraubenbelüfter im Sumpf kann trocken gepresst und niedrig gefüllt werden. Solche Modelle werden selten in Haushaltsgeräten verwendet, da sie groß sind und häufig gewartet werden müssen.

Membranverdichter für Klärgruben werden als populärere Geräte angesehen. Einfache Bedienung, minimaler Wartungsaufwand, sparsamer Energieverbrauch, Erschwinglichkeit sind naheliegende Vorteile des Aerifizierers. Die Luftströmung in den Vorrichtungen wird durch die Bewegungen der Membran gepumpt, die von den Bewegungen des Kolbens abhängt, die mit der hydraulischen Auslöserkonstruktion verbunden sind.

Es ist wichtig! Die Membranbelüftungseinheit wird als praktischer in der Anwendung angesehen und hat eine extrem niedrige Geräuschschwelle, die den Einsatz von Membrankompressoren für eine Klärgrube in der Nähe von Haushaltseigentum ermöglicht.

Eigenschaften der Ausrüstung und Empfehlungen für die Auswahl

Die Hauptaufgabe der Kompressoren für die Klärgrube besteht darin, den Kammern Luftmassen zuzuführen

Es ist wichtig zu beachten, dass die Geräte nur funktionieren, wenn Strom anliegt. Die Hauptaufgabe von Verdichtern für eine Klärgrube besteht darin, Luftmassen zu den Kammern zu liefern, was bedeutet, dass die Auswahl der Modelle in Abhängigkeit von den Tankvolumenanzeigen erfolgt: Es ist besser, mehrere Belüftungseinrichtungen in großen Schächten zu installieren. Ein solches System ermöglicht eine gründlichere Behandlung von Abwasser. Meistens ist das System mit einem Kompressor in einer Klärgrube ausgestattet, und dies ist ein in den Pumpenkomplex eingebautes Gerät, dessen Installation nicht separat erforderlich ist.

Wenn Sie das Gerät in der Tankwanne wählen, müssen Sie auf folgende Parameter achten:

  • Aufrechterhalten;
  • Gärung;
  • aerobe Zersetzung.

Die Einhaltung dieser Parameter hängt vom einwandfreien Betrieb der Ölwanne ab. Und wenn die ersten zwei Indikatoren in einer abgedichteten Kammer gehalten werden, dann wird für die letzteren ein Luftbelüfter benötigt, andernfalls wird ein Kompressor benötigt, um Klärgruben auszustatten. Wenn Sie sofort eine Klärgrube ohne Kompressor gekauft haben, dann ist es durchaus möglich, das System nachzurüsten, indem Sie ein Gerät für solche Indikatoren auswählen wie:

  1. Zuverlässigkeit;
  2. Beständigkeit gegenüber aggressiven Medien, da Kompressoren für Klärgruben mit biologischen Abfällen arbeiten;
  3. nicht ätzend;
  4. lange Lebensdauer;
  5. ausreichende Kraft;
  6. niedrige Geräuschschwelle.

Teure Ausrüstung für eine Ölwanne ins Land wird nicht ganz angemessen sein, besonders wenn das System nur im Sommer genutzt wird, also ist auch der Preis des Gerätes wichtig. Was die Leistung des Geräts anbelangt, sollte der Belüfter die normale Funktion von Bakterien gewährleisten, daher ist sowohl eine erhöhte als auch eine verminderte Sauerstoffversorgung schädlich.

Die beliebtesten Modelle sind Geräte aus Japan. Der japanische Kompressor für Klärgruben ist einfach und doppelt. Diese Membranbelüftungssysteme haben einen geringen Energieverbrauch, sind mit einer Schalldämpferkammer ausgestattet, die es den Geräten ermöglicht, äußerst leise und ohne Pulsation zu arbeiten. Einige Modelle der Marke Hiblow haben einen Magnetkern, so dass diese Kompressoren für Haushaltskläranlagen auch für Heimsysteme installiert sind. Das völlige Fehlen beweglicher Teile in der Ausrüstung, das feuchtigkeitsdichte Gehäuse, ist ebenfalls ein Plus, da das Gerät bei der Arbeit viel weniger abnutzt und in eine feuchte Umgebung gebracht werden kann.

Betriebsregeln

Die einwandfreie Funktion des Kompressors für Klärgruben hängt vom ordnungsgemäßen Betrieb des Systems ab.

Die einwandfreie Funktion von Kompressoren für Klärgruben hängt vom ordnungsgemäßen Betrieb des Systems ab. Hier einige Tipps von Profis:

  1. Membrankompressor in einer Klärgrube kann nicht mehr als zwei Jahre arbeiten, dann müssen Sie die Membrane ersetzen und die Ausrüstung wieder laufen lassen;
  2. die gesamte Struktur wird im Durchschnitt 15-17 Jahre betrieben, der Begriff hängt von der Intensität der Arbeit ab;
  3. Wenn Säure, Alkohol und Abfallprodukte in den Absetzbehälter gelangen, verringert sich die Lebensdauer des Kompressors erheblich. Die Klärgrube ist mit nützlichen Bakterien angereichert, und die Substanzen sind schädlich für die Kolonien, die sich durch den Eintritt von Luft vermehren. Dies bedeutet, dass der Kompressor, der Luft in den Faulbehälter pumpt, im Leerlauf läuft.

Aus dem zuverlässigen Betrieb des Kompressors für das System der Klärgruben hängt die Effektivität der Abwasserbehandlung ab, deshalb wird es nicht empfohlen, den Kompressor für die Klärgrube mit eigenen Händen zu erzeugen. Wenn nötig, können Sie das Gerät auch aus einem Staubsauger oder Kühlschrank nehmen, der Kompressor ist ideal für eine Klärgrube, aber am einfachsten ist es, das richtige Gerät zu kaufen, um den reibungslosen Betrieb des gesamten Systems zu gewährleisten. Um die Regeln für die Auswahl von Kompressoren für Klärgruben besser zu verstehen, sehen Sie sich das Video von Fachleuten an.

Nachrüstkammer Upgrade

Wenn die Sumpfkammer mit einem Kompressor aufgerüstet werden soll, wird die Klärgrube um einen Belebungsbehälter ergänzt.

Wenn die Sumpfkammer mit einem Kompressor aufgerüstet werden soll, wird die Klärgrube um einen Belebungsbehälter ergänzt. Dies erfordert:

  1. Definieren Sie einen Ort für einen neuen Abschnitt;
  2. Grabe ein Loch, um einen Container oder einen Betonring zu installieren.
  3. einen selbstgebauten oder gekauften Kompressor für einen Faulgrubenbehälter einsetzen;
  4. Achten Sie darauf, ein perforiertes Rohr in dem Aerotank zu halten, der darunter versiegelt ist.

Es ist wichtig! Ein solches Rohr kann aus jeder geeigneten Länge hergestellt sein. Bohren Sie die Löcher, platzieren Sie sie gleichmäßig und verfolgen Sie das Auftreten von Luftblasen auf der Oberfläche beim Start, was bedeutet, dass der für die Klärgruben installierte Kompressor normal funktioniert.

Durch Hinzufügen einer Mischstruktur zu der gesamten Anlage ist es möglich, die Massenverteilung zu verbessern, so dass die Luftströmung gleichmäßig verteilt wird, was den Prozess der Zersetzung und Verarbeitung von Ansammlungen verbessert. Als Mittel für die Tertiärbehandlung wird die Anordnung einer zusätzlichen Kamera, bei der die Abflüsse geklärt und geklärt werden, ganz gut helfen.

Wie mache ich einen Belüfter für eine Klärgrube mit eigenen Händen?

Für die Abwasserbehandlung von Haushaltsabwässern von Privathäusern wird in der Regel eine Klärgrube verwendet. Und die effektivste Option einer Klärgrube ist ein Modell mit Zwangsbelüftung. Für den Betrieb einer solchen Anlage benötigt ein spezielles Gerät - ein Aerifizierer. Überlegen Sie, wie der Klärgrubenbelüfter funktioniert und wie Sie ihn selbst herstellen können.

Wie läuft die Reinigung?

Um das Darlehen zu verstehen, benötigen Sie einen Luftsprudler, Sie müssen sich damit vertraut machen, wie die Reinigung der Abflüsse in der Klärgrube voranschreitet. Organische Verbindungen werden von Bakterien zersetzt, die von zwei Arten sind:

  • Anaerobier. Diese Mikroorganismen existieren ohne Sauerstoff, daher sind keine zusätzlichen Vorrichtungen für ihre Existenz erforderlich.
  • Aerobier. Dies ist eine Art von Mikroorganismen, im Gegenteil, in Abwesenheit von Sauerstoff kann nicht seinen Lebensunterhalt leisten. Und gerade um die Existenzbedingungen aerober Mikroorganismen zu gewährleisten, ist die Klärgrube mit Vorrichtungen für den Eintritt von Luft ausgestattet.

In gewöhnlichen Klärgruben werden Lüftungsleitungen installiert, um Gase zu entfernen, die bei der Zersetzung von organischem Material entstehen. Ein solches System kann jedoch nicht genügend Sauerstoff in das Innere des Tanks liefern.

Um eine aerobe Behandlung zu gewährleisten, ist daher ein Belüfter erforderlich. Diese Geräte sind am Boden des Tanks installiert und sorgen für Belüftung in der Klärgrube, wodurch der Umgebung Sauerstoff zugeführt wird. Die Abluft wird durch ein normales Belüftungssystem abgelassen.

Arbeitsprinzip

Das Belüftungselement in der Klärgrube ist für eine gleichmäßige Verteilung der Luft in dem zu reinigenden Medium notwendig. Eine gute Belüftung ist der effektivste Weg, um eine qualitativ hochwertige Abwasserbehandlung sicherzustellen, dh die Luft muss in Form kleiner Blasen in die Flüssigkeit gelangen. Arbeitsprinzip:

  • Die vom Kompressor gelieferte Luft tritt in den Belüfter ein - ein Gerät mit einer großen Anzahl kleiner Löcher;
  • mit dem Durchgang von Luft aus dem Aerifizierer werden viele kleine Blasen gebildet, die gleichmäßig in der Flüssigkeit verteilt sind;
  • Nach physikalischen Gesetzen rasen Luftblasen nach oben, sättigen die Umgebung mit Sauerstoff und sorgen für einen Reinigungsprozess.

Tipp! Wenn das Prinzip der intermittierenden Belüftung in einer Klärgrube verwendet wird, sollten die Öffnungen zu der Zeit, wenn keine Luft zugeführt wird, geschlossen sein. Andernfalls gelangen Schlammpartikel in das Gerät.

In Klärgruben verwendet Belüfter von zwei Arten:

Plus der ersten Option:

  • große Flexibilität;
  • lange Lebensdauer;
  • geringe Chance der Verstopfung der Löcher;
  • spart Speisedruck;
  • gleichmäßige Verteilung der Luft in der Umwelt;
  • Schimmel Resistenz.

Plus von Plattengeräten:

  • Haltbarkeit und Zuverlässigkeit;
  • strukturelle Integrität, dh das Fehlen von Verbindungen;
  • einfache Installation;
  • Korrosionsbeständigkeit;
  • Wartbarkeit, wenn der Aerifizierer versagt, ist es notwendig, den Polymerfilm zu ersetzen;
  • kein Risiko der Aufnahme von Wasser und Schmutz im Gerät;
  • geringer Kopfverlust;
  • Möglichkeit der Verwendung in Hochleistungsstationen.

Unabhängige Produktion des Aerifizierers

Der einfachste Belüfter kann einfach aus Kunststoffrohr selbst hergestellt werden. Leistung der Arbeit:

  • nimm das PVC-Rohr mit einem Durchmesser von 50 mm:
  • Wir legen eine Kappe auf eine Seite des Rohrs, auf der anderen Seite - einen Adapter für den Anschluss des Kompressorschlauches;
  • Mit einem Bohrer mit kleinem Durchmesser werden zahlreiche Löcher über die gesamte Oberfläche des Rohrs gebohrt.

Selbst gemachter Luftsprudler ist bereit zu installieren.

Wie macht man eine Klärgrube mit Belüftung?

Wenn geplant ist, eine gewöhnliche Klärgrube mit erzwungener Belüftung auszustatten, müssen Sie zur Umsetzung des Plans Folgendes erwerben:

  • Kompressor;
  • Belüfter (Sie können hausgemacht verwenden);
  • Airlift (Luftpumpe);
  • Luftkanäle.

Es ist sehr wichtig, den richtigen Kompressor für die Installation zu wählen.

  • ziemlich produktiv;
  • resistent gegen externe negative Faktoren;
  • Arbeiten mit wenig Lärm;
  • zuverlässig und mit einer beeindruckenden Arbeitskraft.

Tipp! Es gibt verschiedene Kompressortypen, deren Unterschiede im Design liegen. Für die septischen Tanks wählen meistens Modelle des Membrantyps. Sie sind zuverlässig, wartbar, ausreichend produktiv.

Das Verfahren für den Bau einer hausgemachten Klärgrube mit Zwangsbelüftung:

  • Erdarbeiten werden durchgeführt, eine Klärgrube wird gebaut. Sie können aus Stahlbeton oder Kunststoff bestehen;
  • Um den elektrischen Teil der Ausrüstung (Kompressoren) zu installieren, ist es notwendig, ein isoliertes Abteil zu bauen, in das keine Flüssigkeit aus der Klärgrube eindringen kann;
  • der Belüfter ist am Boden der Kammer installiert, in der der Hauptreinigungsprozess durchgeführt wird;
  • mittels Luftkanälen sind das Belüftungselement und das Luftgebläse verbunden;
  • Wenn der Luftheber installiert und angeschlossen ist, wird die Pumpe verwendet, um das Fluid von der Kammer in die Kammer zu bewegen.

Es ist wichtig, dass alle Teile (Luftkanäle, Luftheber, Luftsprudler) aus korrosionsbeständigen Materialien bestehen. Alle diese Elemente werden in Kontakt mit Abwasser kommen, und dies ist eine sehr aggressive Umgebung. Heutzutage werden moderne Kunststoffe für Teile des Zwangsbelüftungssystems verwendet - langlebig, zuverlässig und nicht korrosionsanfällig.

So ist ein Faulbehälter-Belüfter Teil des Zwangsluftzufuhrsystems zum zu reinigenden Medium. Der Einsatz von Zwangsbelüftung kann die Reinigungsqualität deutlich verbessern. Das aus einer solchen Klärgrube entnommene Wasser benötigt keine zusätzliche Behandlung, da es technisch sauber ist. Es ist möglich, ein System zur Zwangsbelüftung selbst zu montieren, aber dies erfordert den Kauf von Teilen, einschließlich eines Kompressors.