Abrasive Reiniger, Klassifizierung, Reinigungsanwendung

Abrasivreiniger sind dafür ausgelegt, komplexe und relativ große Flecken zu entfernen. Sie entfernen Schmutz, Flecken, Ablagerungen und hartnäckige Wasserablagerungen. Abrasivreiniger helfen, die Arbeitszeit eines professionellen Reinigers bei rechtzeitiger Anwendung zu reduzieren.

Der Grad der Abrasivität der Produkte variiert: Je kleiner die Partikel des Produkts sind, desto weniger abrasiv ist es, desto größer, desto größer. Die abrasiven Reinigungsmittel sind in Pulverform und in flüssiger Form erhältlich und enthalten eine Art Fett, um die harte Reinigung zu erleichtern, die zur Entfernung von Verunreinigungen erforderlich ist. Werkzeuge wie zum Beispiel Schwämme sind in dieser Kategorie ebenfalls enthalten.

Die abrasive Wirkung von Reinigungsmitteln wird durch eine Vielzahl von Inhaltsstoffen gewährleistet. Kleine Teilchen von Mineralien wie Siliciumdioxid, Bimsstein oder Feldspat sind beteiligt, die abrasive Wirkung kann mit dünnem Stahldraht, Kupfer, Nylon oder einer Matrix aus Kunststoff und Melamin erreicht werden.

Vorsicht: Im Laufe der Zeit kann der Missbrauch von abrasiven Reinigungsmitteln zur Entfernung von Glasur oder anderen Beschichtungen von der Oberfläche führen. Lesen Sie immer die Anweisungen des Herstellers, bevor Sie das Produkt verwenden.

Trockenprodukte: Pulverreiniger

Sehr beliebt unter anderen Reinigern, insbesondere in der Vorbereitung zum Polieren, umfassen pulverförmige Reiniger feine mineralische Partikel, einschließlich Calcit, Feldspat, Quarz und Siliciumdioxid. Pulverwaschmittel enthalten auch eine gewisse Menge an Tensid, um ölige Verunreinigungen zu entfernen, wie zum Beispiel einen Fettfilm, der nach dem Abwasch in der Spüle gefunden wird. Wenn Lebensmittel-, Getränke- oder Schimmelflecken entfernt werden, ist ein Bleichmittel erforderlich, und in Schleifmitteln für diese Art von Arbeit ist es gewöhnlich vorhanden. Wenn eine Rostentfernung ein Merkmal des ausgewählten Schleifprodukts ist, ist üblicherweise Oxalsäure oder Natriumhydrosulfit als Bestandteile vorhanden.

Flüssige Produkte: Flüssige Reinigungsprodukte

Flüssige Reiniger verwenden eine Suspension von Schleifpartikeln in einer dicken flüssigen Matrix. Sie enthalten mehr oberflächliche und weiche Schleifmittel als die, die üblicherweise in Pulverreinigungsmitteln gefunden werden, und als Ergebnis liefern sie eine weichere abrasive Wirkung als pulverförmige Schleifmittel.

Schleifwerkzeuge: Schaber, Steine ​​und Schwämme

Schwämme, wie pulverförmige Reiniger, haben eine lange Geschichte im Heimgebrauch. Die häufigste Art von Schwamm enthält eine Beschichtung aus dünnem Stahldraht, die eine abrasive Wirkung bereitstellt. Für die Trockenreinigung und als Hilfsmittel beim Polieren von Stahl werden üblicherweise Reinigungsprodukte verwendet, deren Hauptbestandteil Seife ist. Seifen und Metallschwämme können nicht nur für die Reinigung, sondern auch für einen attraktiven Oberflächenglanz sorgen. Bei ständigem Gebrauch werden Metallschwämme schnell unbrauchbar.

Einige Scheuerschwämme sind aus verschleißfesten Materialien hergestellt, einschließlich Kupfergewebe, Edelstahl oder Nylondraht. Solche Schwämme sind nicht mit einer Reinigungsmischung getränkt und verlassen sich auf mechanische Arbeit, um Verunreinigungen zu entfernen.

Farbcodierte Schwämme, auch Scraper genannt, werden in der Gebäudereinigung eingesetzt, sie bestehen aus synthetischen Fasern, Schleifmitteln und Harz. Sie sind für eine einfache und robuste Reinigung konzipiert. Blaue und weiße Schwämme sind die sanftesten, für empfindliche Oberflächen wie Fiberglas, Keramik und verchromte Oberflächen. Grüne und schwarze Schaber sind für die harte Reinigung, zum Beispiel Pfannen, geeignet. Für Reinigungsfirmen und deren Reinigungskräfte, die sich Sorgen um "grüne" Reinigungswerkzeuge machen, werden neue Schaber und Schwämme hergestellt, indem Agavefasern in synthetische Fasern eingearbeitet werden.

Und obwohl Melaminschäume in vielen verschiedenen Anwendungen (Schall- und Wärmeisolierung) eingesetzt werden, wurde ihr Potenzial in der Reinigungsindustrie in letzter Zeit geschätzt. Melamin-Radiergummi-Schaum benötigt nur Wasser, um die meisten Flecken effektiv zu entfernen - ohne Chemikalien und Seife. Der einzige Nachteil ist, dass Melamin Radiergummis schnell abnutzen, genau wie ein Radiergummi.

Im Produktionsprozess wird Melaminharz in den Schaum absorbiert, wodurch die Schaumstruktur sehr steif wird, manchmal sogar zäher als Glas, was es hilft, gegen Flecken, wie feines Sandpapier, zu arbeiten. Die hohle Mikrostruktur von Melamin ist die zweite Komponente seiner Stärke. Melamin hilft nicht nur, extrem harte Stellen zu reinigen, sondern zieht auch Schmutz in die offenen Poren zwischen den dünnen Fäden des Melamins. Praktisch "Magie".

Desinfizierende Schleifmittel

Einige Scheuermittel haben auch die Fähigkeit, Oberflächen zu desinfizieren, sie enthalten antibakterielle Chemikalien, um die Anzahl von Bakterien auf schmutzigen Oberflächen zu reduzieren. Solche Desinfektionsmittel und antimikrobiellen Mittel können umfassen, sind aber nicht beschränkt auf, Kiefernöl, quaternäre Ammoniumverbindungen oder Natriumhypochlorit (Haushaltsbleiche). Diese Fonds sind als "Desinfektionsmittel" gekennzeichnet und werden von den russischen Umweltbehörden reguliert. Wie bei jedem anderen Produkt müssen Sie bei Schleifmitteln die Anweisungen auf den Desinfektionsetiketten befolgen, die häufig die Reinigungs- und Desinfektionsschritte trennen.

Was sind Scheuermittel?

Was sind Scheuermittel?


Abrasivreiniger kommen in Form von Pulvern und Pasten, manchmal in Form einer Aufschlämmung, vor. Ihre Zusammensetzung enthält üblicherweise oberflächenaktive Substanzen (Tenside), Natriummetasilikat, Sodaasche, Natriumtripolyphosphat und Desinfektionsmittel mit oder ohne Chlor. Aromatisiert durch verschiedene Düfte. Als Schleifmittel werden gründlich gemahlene Pulver aus Sand, Bimsstein, Kreide und Borax eingebracht.


In den pastösen Schleifmitteln wird üblicherweise das weichste Schleifmittel in Form von Bimsstein eingebracht. Zusätzlich zu den oben aufgeführten Substanzen werden den Pasten Wasser, Glycerin oder Ethylenglykol zugesetzt. Letztere lassen die Paste nicht schnell trocknen und erweichen die Haut der Hände nach dem Kontakt mit chemischen Komponenten.


Der Hauptnachteil von Waschmitteln mit Schleifmitteln ist die Möglichkeit von Kratzern auf der zu reinigenden Oberfläche. Porzellan und Emaille können matter werden und Polieren kann auf Edelstahloberflächen beschädigt werden. Es ist besser, auf eine intensive Reinigung mit Glasfasern, laminierten und sogar Marmoroberflächen zu verzichten. Daher ist es besser, kontaminierte Stellen mit weicheren Produkten zu reinigen und dann ein Produkt mit einem weichen Schleifmittel zu versuchen.

Wenn Scheuermittel verwendet werden


Keramikschalen werden gut mit einem Pulver oder einer Paste mit weichen Schleifmitteln gereinigt. Nach dem Auftragen und Reinigen spülen Sie gut ab und trocknen Sie die Spüle. Es wird ihr Glanz geben. Es ist besser, Edelstahlspülen ohne Verwendung von Scheuermitteln und ohne Chlor zu reinigen, was zu Metallkorrosion führen kann. Wenn die Verschmutzung stark ist, versuchen Sie, einen kleinen Bereich zu reinigen. Wenn keine Schäden auftreten, können Sie damit beginnen, die gesamte Oberfläche des Spülbeckens zu reinigen. Und es ist besser, Glaswannen mit flüssigen Produkten ohne Schleifmittel zu reinigen.


Acryl- und Gussbäder sollten nicht immer mit Schleifmitteln gereinigt werden. Nur um starken Schmutz zu entfernen. In emaillierten Bädern kann das Email unter Einwirkung von Schleifmitteln nach und nach brechen, rauh werden und seinen Glanz verlieren.


Toiletten sollten gut mit schwachen Scheuermitteln gereinigt werden, Metall- und Kunststoffteile von Toilettenschüsseln sollten ohne Scheuermittel mit Flüssigwaschmitteln gereinigt werden. Es ist besser, die Mixer ohne Schleifmittel und milde Reinigungsmittel zu reinigen und mit einem trockenen Tuch zu reiben, um den Glanz wiederherzustellen.


Bei Emailarbeiten kann eine abrasive Reinigung nur zur Entfernung hartnäckiger Verschmutzungen oder von Brandstellen, Ruß oder Kalkschlamm aus Wasser verwendet werden. Aber Sie können die geflieste Oberfläche mit Schleifmitteln sicher reinigen. Sie sind leicht zu entfernen unscheinbare Fetttröpfchen von der Oberfläche der Fliese in der Nähe des Ofens und sinken.

Klassifizierung und Anwendung von abrasiven Reinigungsmitteln

Um die Küche und das Haus waren komfortabel, die Gastgeberin muss Sauberkeit bewahren. Dies ist erforderlich für Reiniger, mit denen Sie die Reihenfolge beibehalten können. Der moderne Markt bietet eine große Auswahl an Produkten zum Waschen oder Reinigen der Küche, des Badezimmers und des ganzen Hauses. Solche Produkte sind in abrasive und nicht abrasive unterteilt.

Schleifmittel werden zur Reinigung von hartnäckigen Flecken verwendet. Sie bestehen aus Waschmittelkomponenten und festen Partikeln (Quarzsand, Soda, Borax usw.). Sie alle unterscheiden sich im Abrasivitätsgrad und sind auf unterschiedliche Oberflächen aufgetragen. Die Liste solcher Produkte ist groß und deshalb sind sie in trockenes, flüssiges Desinfektionsmittel unterteilt.

Die Zusammensetzung von Schleifmitteln

Diese Produkte werden für die schnelle Reinigung von Schmutz, komplexen Flecken, Plaque, harten Ablagerungen verwendet. Sie ermöglichen eine schnellere Reinigung bei rechtzeitiger Verwendung. Der einzige Nachteil solcher Reiniger ist, dass nach einiger Zeit Kratzer auf der Oberfläche auftreten.

Abrasive Reinigungsmittel werden in Form eines Pulvers, einer Paste oder einer Aufschlämmung vermarktet. Sie bestehen aus oberflächenaktiven Substanzen (Tenside), Natriumsalz der Methacrylsäure, Backsoda, Natriumtripolyphosphat, desinfizierenden Komponenten mit oder ohne Chlor.

Um ein angenehmes Aroma zu verleihen, werden Duftstoffe verwendet. Um abrasive Eigenschaften zu zeigen, verwenden Sie sorgfältig zerkleinerten Sand, Bims, Kreide, Borax, etc.

Der Grad der Abrasivität von Reinigungsprodukten unterscheidet sich: Je größer die Partikel sind, desto abrasiver ist sie, desto kleiner, desto delikater. Trockene und flüssige Produkte enthalten Fette, die die aggressive Wirkung der Partikel abschwächen. Die Schleifmittelgruppe umfasst folgende Werkzeuge: Schwämme, Schaber, Steine ​​usw.

Die abrasive Wirkung wird durch verschiedene Komponenten realisiert. Die Reinigung wird durch Kieselsäure, Feldspäte und andere Mineralien erleichtert. Zusätzlich werden Verunreinigungen mit Feindraht, Kupfer, Nylon, Melamin entfernt.

Die Zusammensetzung der pastösen Mittel beinhaltet Bimsstein, der eine weiche abrasive Wirkung garantiert. Zusätzlich enthalten sie folgende Komponenten: Wasser, Glycerin, Ethandiol-1,2. Dank dieser Inhaltsstoffe trocknet die Paste langsamer, macht die Haut an den Händen weich, nachdem Chemikalien in sie eingedrungen sind.

Die Verwendung eines Reinigungsmittels mit abrasiven Partikeln erhöht die Wahrscheinlichkeit von Kratzern. Porzellan- und Emailoberflächen werden stumpf, und wenn Schleifmittel auf rostfreiem Stahl verwendet werden, wird das Polieren beschädigt.

Es wird nicht empfohlen, aggressive Reinigungsmittel für die Reinigung von Glas, Marmor oder Laminat zu verwenden. In solchen Fällen ist es besser, weichen Mitteln den Vorzug zu geben. Wenn die Flecken nicht verschwinden, können Sie empfindliche Schleifmittel ausprobieren. In jedem Fall sollten Sie vor dem Auftragen der Reinigungsmittel sorgfältig die Gebrauchsanweisung lesen.

Trockene und flüssige Schleifmittel

Beliebte pulverförmige Schleifmittel. Sie werden oft verwendet, bevor verschiedene Oberflächen poliert werden. Produkte werden auf der Basis von kleinen mineralischen Partikeln aus Kalkspat, Feldspat, Kieselsäure usw. hergestellt.

Pudergeschirrspülmittel schließen auch Tenside ein, um fettige Flecken zu beseitigen. Pulver werden auch beim Abwaschen von Essensresten, Getränken oder Mehltau verwendet. Diese Produkte enthalten Bleichmittel, mit denen Sie hartnäckigen Schmutz auf dem Geschirr entfernen können.

Rost wird mit abrasiven Pulvern entfernt. Die Zusammensetzung solcher Reinigungsprodukte umfasst Ethandisäure oder Natriumbisulfit. Die Schleifpartikel, die ein Teil flüssiger Produkte sind, sind weicher als bei Pulvern.

Aus diesem Grund bieten sie eine empfindliche abrasive Wirkung. Sie sind nicht geeignet für starke Verschmutzungen und alte Flecken.

Reinigungswerkzeuge

Die Gruppe der Schleifmittel umfasst Reinigungswerkzeuge, die lange im Heimgebrauch verwendet wurden. Das beliebteste Produkt in dieser Kategorie sind Schwämme. In den meisten Fällen verwenden Hausfrauen einen Schwamm, der mit einem dünnen Metalldraht überzogen ist, der eine abrasive Wirkung hat.

Sie reinigen Stahloberflächen vor dem Polieren. Ein Schwamm wird verwendet, um Schmutz zu entfernen, sowie ein Reinigungsmittel auf Seifenbasis. Diese Reinigungsmethode wird jedoch verwendet, wenn dies unbedingt erforderlich ist, da sonst die Oberfläche schnell beschädigt wird.

Für die Herstellung von Reinigungsschwämmen verwenden Sie verschleißfeste Materialien: Kupfergewebe, Edelstahldraht oder Nylon. Solche Werkzeuge werden ohne Reinigungsmittel verwendet, sie sind für die mechanische Entfernung von Schmutz ausgelegt.

Abrasive Schwämme mit Farbcodierung reinigen unterschiedliche Oberflächen. Wie sie auch genannt werden, Schaber, während des Baus verwendet. Die Zusammensetzung der Werkzeuge umfasst synthetische Fasern, abrasive Materialien, Harz. Sie dienen zur einfachen oder komplexen Reinigung.

Blaue und weiße Schwämme werden für die empfindliche Reinigung von Glas, Keramik, verchromtem Metall verwendet. Produkte von grüner und schwarzer Farbe werden verwendet, um hartnäckige Flecken zu entfernen (Reinigung von Ruß in der Pfanne, altes Fett im Ofen, etc.).

In letzter Zeit sind Melaminschwämme populär geworden, dieses Material wird zur Schall- oder Wärmeisolierung verwendet. Die Produktqualität reinigt die Oberfläche ohne den Einsatz von Reinigungsmitteln. Ihr einziger Nachteil ist, dass sie schnell gelöscht werden.

Melaminharz dringt bei der Herstellung eines Schwammes in die Poren ein und wird dadurch sehr steif. Es wird mit einem feinen Sandpapier verglichen, das leicht Flecken entfernt. Dank der hohlen Mikrostruktur absorbiert das Produkt den Schmutz, der zwischen den Melaminfäden verbleibt.

Desinfektionsmittel

Abrasivmittel wird nicht nur zur Beseitigung der Verschmutzung, sondern auch zur Zerstörung von Krankheitserregern auf der Oberfläche verwendet. Sie enthalten neben Wasch- und Abrasivpartikeln antimikrobielle chemische Komponenten.

Zusätzlich enthalten diese Produkte Kiefernöl, quaternäre Ammoniumsalze und Natriumhypochlorsäure (Haushaltsbleiche).

Desinfektionsmittel reinigen die Böden, sie dienen zur Reinigung der Küche oder des Badezimmers. Vor der Verwendung wird empfohlen, die Anweisungen zu Schleifmitteln zu lesen.

Umfang der Schleifmittel

Für die Reinigung von Keramikschalen verwendet Schleifpulver oder Paste mit einer feinen Wirkung. Mittel bearbeiten eine Oberfläche, reinigen, sorgfältig waschen und trocken wischen. Danach wird das Waschbecken sauber und glänzend sein.

Edelstahloberflächen werden mit nicht abrasiven Mitteln gereinigt, die kein Chlor enthalten, das Korrosion verursacht. Wenn der Fleck nicht entfernt wird, wird ein Scheuermittel auf dem kontaminierten Bereich verwendet. Wenn nach dem Gebrauch keine sichtbaren Schäden auftreten, darf die gesamte Oberfläche gereinigt werden.

Glasschalen werden mit Reinigungsmitteln ohne abrasive Partikel gereinigt. Guss- und Acrylbäder werden nur im Extremfall mit Schleifmitteln gereinigt. Emaillierte Oberflächen unter dem Einfluss von Schleifmitteln werden ebenfalls zerstört, werden stumpf und rau.

Verwenden Sie zum Reinigen von Toilettenschüsseln empfindliche Scheuermittel, und die Teile aus Metall oder Kunststoff werden mit flüssigen, nicht abrasiven Produkten gewaschen. Auf die gleiche Weise reinigen sie die Mischer, die nach dem Entfernen des Schmutzes mit einem sauberen Tuch poliert werden.

Emaillierte Ware wird nur bei hartnäckigen Verschmutzungen, Verbrennungen, Ruß und Zunder mit Schleifmitteln gereinigt. Produkte mit abrasiven Partikeln eignen sich zur Reinigung der Fliesen im Badezimmer und in der Küche.

Somit sind abrasive Reinigungsmittel wirksame Produkte zur Reinigung von Oberflächen von hartnäckigen Verschmutzungen. Die Hauptsache ist, die richtigen Reiniger für verschiedene Arten von Oberflächen zu wählen und die Anweisungen vor Gebrauch zu lesen. So erreichen Sie kristalline Reinheit im ganzen Haus und beschädigen die Oberfläche nicht.

13 natürliche Reinigungsprodukte, die besser sind als jede Chemie

Ich möchte so sehr, dass die Häuser und Wohnungen, in denen wir leben, nicht nur schön, komfortabel und sauber, sondern auch gesundheitlich unbedenklich sind.

Wir versuchen, uns mit umweltfreundlichen Dingen zu umgeben, wir tauschen Möbel aus, wir entfernen synthetische Stoffe, wir überwachen die Umweltfreundlichkeit von Produkten, aber vorläufig lesen wir nicht immer die Zusammensetzung von Waschmitteln, die wir zu Hause kaufen.

Aber Hersteller ändern oft nur den Namen und nicht die Essenz des Produkts, weil sie glauben, dass das Wort "umweltfreundlich" auf dem Etikett die Welt bereits sauberer machen wird und Käufer gesünder werden.

AdMe.ru hat mehrere Reinigungsmittel gefunden, die nicht nur für den Menschen, sondern auch für die Umwelt völlig unbedenklich sind.

Soda und Senf

Das ist wirklich ein Penny bedeutet. Soda hat eine abrasive Eigenschaft, und Senf weist Fett ab.

Ersetzen Sie mit Mitteln zum Abwasch von Geschirr, Öfen, Sanitär-und Küchenarbeitsplatten.

Methoden der Verwendung:

  • 1 Teelöffel Senfpulver auf ein paar Liter heißes Wasser wird gewaschen, um auch fettige Pfannen zu quietschen.
  • Eine dünne Schicht Soda auf den schmutzigen Teppich gießen, leicht bürsten und mit dreien absaugen.

Zitrone

Ausgezeichneter Desinfektor, der Fett und Schmutz, Seifenflecken auf der Fliese scheuert.
Außerdem widersteht es Schimmel und ist ein natürliches Aroma.

Ersetzt die Mittel zur Reinigung von Küche und Bad.

Methoden der Verwendung:

  • Wir wischen das Brett zum Schneiden von Fisch oder Fleisch zur Desinfektion und Beseitigung von unangenehmen Gerüchen.
  • Eine Lösung aus Zitronensaft und Wasser im Verhältnis von 3 EL. l 400 ml, in Behältern in der Mikrowelle für 10 Minuten bei höchster Leistung platziert, reinigen Sie es vollständig von innen.
  • Zitronensaft verträgt leicht Kalkablagerungen am Wasserhahn.

Essig

Das universelle Mittel hilft, das Haus sauber und frisch zu halten. Löst perfekt Wassersteine ​​und abgestandene Ablagerungen. Um den unangenehmen Geruch von Essig zu töten, müssen Sie einen Tropfen ätherisches Lavendelöl hinzufügen.

Ersetzt mit sich selbst Mittel zum Waschen von Spiegeln und Fenstern, Badezimmerausstattung, Fliesen und einem Fußboden.

Methoden der Verwendung:

  • 1 Teelöffel Essig in 1 Liter Wasser verdünnt, in eine Flasche mit einem Spray gießen und Fenster und Spiegel waschen.
  • Tragen Sie das Produkt auf die Fliese im Badezimmer auf, warten Sie 10 Minuten und spülen Sie es mit klarem Wasser ab.
  • Bei starken Ablagerungen auf der Spüle legen wir ein in Essig getauchtes Tuch auf einen verschmutzten Platz und nach einer halben Stunde entfernen wir die Blüte mit einem Pinsel und normaler Seife.
  • Schwierige weiße Blüte auf dem Boden nach der Reparatur wird mit einer Lösung von 2 EL entfernt. l auf 1 l Wasser.

Es gibt immer in jeder Küche. Das billigste Reinigungsprodukt. Salz hat viele Verwendungsmöglichkeiten im täglichen Leben.

Ersetzt mit sich selbst Mittel zum Waschen von Küche, Bad, Badezimmerausstattung, Fleckenentferner.

Methoden der Verwendung:

  • Um den Küchenschwamm und die Waschlappen zu reinigen und zu desinfizieren, legen Sie sie in Behälter mit Salzwasser.
  • Um den unangenehmen Geruch loszuwerden, vor dem Auftauen oder Waschen des Kühlschranks Salz in Wasser mit Kohlensäure auf die Tür und die Innenteile auftragen.
  • Wollmatte ist leicht zu reinigen, wenn Sie es mit Salz bestreuen, mit Wasser besprühen und nach einer halben Stunde Vakuum.

Cola oder Pepsi

Dieses exotische Reinigungsprodukt entfernt selbst schweren Schmutz. Entfernt mühelos Kalk und Seifenschuppen.

Ersetzt mit sich die Mittel zum Waschen der Dusche, des Badens, der Kräne, der Badezimmerausrüstung, der Fliesen, der verbrannten Waren, der Öfen.

Methoden der Verwendung:

  • Kochen Sie Soda in einem Topf mit einem verbrannten Boden - wir bekommen fast neues Geschirr.
  • Rost und Korrosion von Haushaltsgegenständen entfernen sie mit dieser Soda.
  • Wenn Sie nachts Soda in das Abflussrohr gießen, können Sie es perfekt von Haar- und Fettablagerungen reinigen.

Vitamin C

Die Brausetabletten reinigen die schmutzigen Rohrleitungen vollkommen. Sie bewältigen die Verschmutzung ohne jede Anstrengung von Ihrer Seite.

Ersetzt ein Mittel zum Waschen von Rohrleitungen.

Methoden der Verwendung:

  • Um die Toilette von Kalkablagerungen unter der Wasserlinie zu reinigen, können Sie einige Brausetabletten Vitamin C in der Nacht werfen, und am Morgen die Bürste mit einem Pinsel entfernen und das Wasser abwaschen.

Olivenöl


Das beste Werkzeug selbst für die teuersten Möbel, und sehr sparsam - ein paar Tropfen werden für die Reinigung benötigt. Öl erfrischt und poliert Holzoberflächen.

Ersetzt mit sich selbst Politur und Mittel zur Reinigung von Holzoberflächen.

Methoden der Verwendung:

  • Ein paar Tropfen auf Baumwollstoff erfrischen und polieren Möbel aus Holz, Leder, Massivholz und Parkett.
  • Zu den Balkon- oder Landhausmöbeln trocknet es nicht aus, Sie können es von Zeit zu Zeit mit Öl abwischen.

Ätherische Öle

Öle - die besten Aromen und exzellenter Desinfektionsmittel. Kann sogar Schimmel und Schimmel an den Wänden verhindern. Sie machen Reinigung in Aromatherapie.
Schimmel verhindern.

Sie ersetzen Lufterfrischer, Desinfektionsmittel, Holzböden waschen, Anti-Schimmel-Agent.

Saubere Klassifizierung

Reinigungsprodukte sind für die Pflege von Sanitäreinrichtungen in Badezimmern, Toilettenräumen, Küchen, Haushaltsgeräten und Haushaltsgeräten bestimmt. Sie werden zur Entfernung von Verschmutzungen verschiedener Art von den harten Oberflächen von Badewannen, Waschbecken, Toilettenschüsseln, Gas- und Elektroherden, Kühlschränken, Waschmaschinen und anderen Haushaltsgeräten, glasierten Keramikbeschichtungen sowie zum Reinigen und Spülen von Geschirr, Fenstern, Teppichen usw. verwendet. p.

Klassifizierung von Reinigungsprodukten nach Zusammensetzung

Klassifizierung von Reinigungsprodukten nach Zusammensetzung

  1. Abrasive Reinigungsprodukte als Hauptbestandteil enthalten feinkörnige Substanzen von hoher Härte natürlichen oder künstlichen Ursprungs - Quarzsand, Bimsstein, Kreide, Elektrokorund, usw. Sie werden häufiger in Form von Pulvern oder Pasten, seltener in Form von Suspensionen hergestellt. Tenside (Surfactants), Soda, Aromen. Pasten und Suspensionen enthalten zusätzlich Wasser, mehrwertige Alkohole (zum Beispiel Glycerin).
  2. Nicht scheuernde Reiniger können pulverförmig und flüssig sein. Abhängig von der Konsistenz sind ihre Bestandteile Soda, Phosphate, Säuren, organische Lösungsmittel usw. Um bleichende oder desinfizierende Eigenschaften zu verleihen, wird Natriumhypochlorit, Natrium- oder Kaliumdichlorisocyanursäure eingeführt.

Die Zusammensetzung von Reinigungsprodukten

Je nach Aggregatzustand (Konsistenz) werden die Reinigungsprodukte in feste (granulierte, gepulverte, Tablette), pastöse und flüssige (Suspensionen, Gele, Emulsionen) unterteilt.

Reiniger sind in Untergruppen unterteilt:

  • zum Reinigen von Bädern und Waschbecken abrasiv;
  • zum Reinigen von Geschirr;
  • Universalreiniger;
  • für hartnäckige Flecken;
  • Scheibenwischer;
  • zur Reinigung von Produkten aus Kunstleder und Kunststoffoberflächen;
  • hygienisch und hygienisch;
  • zum Entzundern;
  • zum Reinigen von Herden;
  • zur Reinigung von Produkten aus Bunt- und Edelmetallen;
  • Mittel zum Reinigen und Spülen von Abwasserrohren.

Die vorgeschlagene Klassifizierung kann nicht als vollständig bezeichnet werden, da es an solchen Sortimentsstellen, wie zum Reinigen von Teppichen und dekorativen Möbelstoffen, mangelt.

Sanitäre Einrichtungen

Diese Mittel sind für die Reinigung der Oberfläche von Toilettenschüsseln, Badewannen, Spülbecken, Wasserhähnen, Eisenoxidverunreinigungen (Rost), Schichten von schwerlöslichen Harnstoffen und Oxolaten, Produkten des menschlichen Körpers bestimmt. Diese Präparate bieten auch eine Flächendesinfektion und Desodorierung des Raumes.

Sanitärprodukte sind in Form von Flüssigkeiten, Pasten, Gelen und festen Blöcken erhältlich. Als aktive Komponente enthalten Zitronensäure, Essigsäure, Phosphorsäure, Adipinsäure oder Mischungen davon. Zum Beispiel:

  • Sanox - basierend auf Oxalsäure;
  • WC-Ente - basierend auf Salzsäure;
  • Cillit Magic - auf einer Mischung aus Phosphor- und Sulfaminsäure.

Sanitär- und Hygieneprodukte alkalischer Art basieren meist auf Natriumhypochlorit (Domestos) sowie auf Werkzeugen zur automatischen Wartung von Sanitärartikeln - sie werden in einer Toilettenschüssel oder in einer Zisterne oder in einer Zisterne abgesetzt. Die Präparate lösen sich allmählich und gleichmäßig auf (mehrere Wochen, Monate), die Oberfläche wird mit jedem Wasserablauf gereinigt. Es gibt drei Gruppen von Medikamenten für die automatische Pflege:

  • leicht alkalische Verbindungen mit hohem Gehalt an Tensidmischung;
  • Aroma;
  • Säureblöcke und Blöcke, die einen Aufheller enthalten.

Hygieneprodukte sind sowohl einzeln als auch in Serie erhältlich. Zum Beispiel ein Toilettenpflegeprodukt.Die Gesundheitslinie der Serie White Elephant (Nizhny Novgorod), Sorti Wagen (Kazan), Sanita Serie (Perm).

Mittel zum Reinigen und Waschen von Abwasserrohren

Mittel zum Reinigen und Waschen von Abwasserrohren

Entwickelt für die Reinigung von Abflüssen, Siphons und Abwasserrohren von Badewannen und Waschbecken. Ihre Wirkung basiert auf der Reaktion der Verseifung von organischen Produkten mit Ätzalkali, deshalb sollte man bei der Arbeit darauf achten, das Medikament nicht in die Augen, auf exponierte Körperteile oder auf Kleidung zu bringen. Gefragt sind vor allem Flüssig Yplon (Belgien), Krot-M (Moskau), Stoke plus, Stoke-5 plus usw.

Mittel zum Reinigen und Abwaschen von Geschirr

Solche Mittel müssen nicht nur Verunreinigungen wirksam entfernen, sondern auch nicht-toxische Komponenten enthalten, die leicht von der Oberfläche der Schale gewaschen werden (eluierte Eigenschaften haben). Diese Anforderungen werden durch Kalium- und Natriumtripolyphosphate, Seife, einige Tenside erfüllt.

Geschirr wird nicht gereinigt, sondern in wässrigen Lösungen eines nicht scheuernden Reinigungsmittels gewaschen. Die Wassertemperatur sollte nicht niedriger als 50 - 60 ° C sein.

  1. Steingut und Kristall sollten in warmem Wasser gewaschen werden - in heißem Wasser kann die Glasur brechen, und der Kristall verdunkelt sich mit der Zeit.
  2. Porzellangeschirr mit Vergoldung kann nicht mit Produkten, die Schleifmittel und Soda enthalten, gewaschen und gereinigt werden - Vergoldungen können abgehen.
  3. Polierte Aluminiumschalen sollten ebenfalls nicht mit Schleifmitteln gereinigt werden.

Einige der Produkte zum Reinigen und Abwaschen wirken desinfizierend. Dies sind Aschenputtel, Blik, Istra, Helfer, Fee, Sonnenlicht. Die gebräuchlichsten flüssigen Produkte sind die Serie Absolute Optimal System (AOS), Sorti Drop, Tolk, Effect-100, Fairy Tale und Gele - Help-800-Serie (Moskau), Olinka (Moskau).

Es werden spezielle Spülmittel in Geschirrspülern hergestellt - die Kristall-Fix-Reihe: Waschpulver, Reinigungstabletten, Klarspüler, Salz zur Regeneration (Schutz der Maschine und des Geschirrs vor Ablagerung), Pulver zur Entkalkung in Wasch- und Geschirrspülmaschinen.

Mittel zur Reinigung von Produkten aus Nichteisen- und Edelmetallen

Im Alltag werden sie hauptsächlich für die Reinigung von Produkten aus verschiedenen Legierungen verwendet - Messing, Bronze, Nickel, Nickel, Chrom, galvanisiert, vergoldet, sowie Produkte aus eloxiertem Aluminium.

Um auf der zu reinigenden Oberfläche keine glitzernde Kratzer zu hinterlassen, werden weiche (Kreide, Dolomit) oder feindisperse (Tonerde, Aerosil) Strahlmittel in die Reinigungsmittel von Nichteisenmetallprodukten eingebracht. Die Formulierungen dieser Werkzeuge umfassen Wachs, Ammoniak, Säuren (Oxalsäure, Phosphorsäure) und organische Lösungsmittel (Testbenzin, Butanol).

Mittel zur Reinigung von Produkten aus Nichteisen- und Edelmetallen

Vergoldete Produkte können nicht mit Produkten gereinigt werden, die sogar weiche Schleifmittel enthalten. Produkte aus eloxiertem und poliertem Aluminium werden nur mit einer sodafreien Lösung gereinigt. Für die Reinigung von Produkten aus NE-Metallen und Edelmetallen werden pulverförmige, pastöse und flüssige (zum Beispiel Metal-Kliner) Produkte hergestellt. Zur Entfernung von Rost können Svetlana-Reinigungspaste und Saljut verwendet werden (ZAO Novokhim, Moskau).

Entkalker

Frischwasser enthält immer verschiedene Salze im gelösten Zustand, die die Härte des Wassers bestimmen. Beim Kochen von Wasser werden solche Salze wie Calcium- und Magnesiumbicarbonate zerstört und fallen in Form von Calcium- und Magnesiumcarbonaten aus, wobei am Boden und an den Wänden des Geschirrs ein Schaum entsteht. Die Waage hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit, daher benötigt sie zum Erhitzen und Kochen von Wasser in einem Kessel mit Kesselstein eine längere Zeit und einen erhöhten Verbrauch an Wärmeenergie. Gleichzeitig werden die Wände des Geschirrs auf eine höhere Temperatur erhitzt, was zu einer Verkürzung der Servicezeit führt.

Schlamm ist in Mineralsäuren löslich, aber sie zerstören das Metall und werden daher selten zur Entfernung von Kalk in seiner reinen Form verwendet. Mittel auf der Basis organischer Säuren (Adipinsäure, Citronensäure, Oxalsäure, Sulfaminsäure, Ethylendiamintetraessigsäure), die keine starke zerstörende Wirkung auf das Metall haben, sind weit verbreitet - Antinakipin, Antinakipi usw. Das bekannte Werkzeug Cillit enthält Phosphor- und Sulfaminsäure. Es wird empfohlen, Kalk von der Innenfläche von gewöhnlichen Elektro- und Schnellkesseln, Espressomaschinen, elektrischen Heizgeräten und Wasserheizgeräten zu entfernen.

Entkalker

Die Neuheit des Sortiments sind die Mittel zur Verhinderung von Bildung und Entkalkung in Waschmaschinen. Dies ist ein bekanntes Werkzeug Calgon und heimischen Droge "Antinakipin. Zwei in einem "(NPO Rossa, Perm).

Mittel zur Reinigung von Gas- und Elektroherden, Kühlschränken usw.

Auf emaillierten Oberflächen von Gas- und Elektroherden bei erhöhten Temperaturen bilden sich schwer zu entfernende Verunreinigungen aus oxidierten Fetten, Proteinverbindungen und harzartigen Substanzen. Entfernen Sie diese Verunreinigungen mit pastösen und flüssigen Produkten sowie Aerosolprodukten.

Pastöse Mittel enthalten feine Schleifmittel (Quarz, Aerosil), Natriumtripolyphosphat, Wasserglas, Carboxymethylcellulose, Glycerin und andere Komponenten. Die Rezepte für flüssige und Aerosolprodukte enthalten eine Vielzahl von Lösungsmitteln.

Die häufigsten Produkte der Marke "Aqualon" -Serie "Olinka", Reinigungsmittel "Parma-1", "Komet Gel", Fix-Reiniger, Prep (für die Reinigung von Öfen), 5 plus Gel (für die Reinigung von Herden). Die äußeren Teile des Kühlschranks, der Waschmaschine und anderer Küchengeräte werden mit Mitteln behandelt, die zum Reinigen von emaillierten Oberflächen oder zum Abwasch von Geschirr bestimmt sind.

Mittel zum Reinigen der Polsterung von Möbeln, Teppichen, Produkten aus Florstoffen

Mittel zum Reinigen der Polsterung von Möbeln, Teppichen, Produkten aus Florstoffen

Sie enthalten kristallisierende Tenside, Lösungsmittel, Adsorbentien, Duftstoffe, Antimoladditive. Die Reinigung erfolgt mit Schaum, der nach dem Trocknen zusammen mit Schmutz mit einem Pinsel oder Staubsauger entfernt wird. Dies sind Vorbereitungen Cove-Rolle, Cinderella, Umka Sorti für Teppiche "(Nefis Cosmetics, Kazan). Zusätzlich zu anionischen Tensiden enthält Vanish Teppichreinigungsflüssigkeit Acrylpolymere, die Schlammpartikel aktiv adsorbieren und verhindern, dass sie sich wieder auf Teppich absetzen.

Werkzeuge zum Reinigen von Fenstergläsern, Spiegeln, Glaswaren

Sie bestehen aus Alkoholen, schwachen organischen Säuren (Essigsäure), Tensiden, organischen Lösungsmitteln. Konzentrierte, gebrauchsfertige Medikamente (Nithinol, Mig, Kapl), Ajax-Experte, Aerosol Secunda stehen zum Verkauf.

Werkzeuge zur Reinigung von Bürogeräten und Computern

Die Zubereitungen sind auf Wasserbasis hergestellt, haben eine hohe Reinigungs- und Entfettungsfähigkeit, entfernen aktiv die elektrostatische Aufladung, enthalten keine Scheuermittel, entfernen leicht Ruß, Nikotinfilm, Spuren von Klebstoff, Kaugummi, Klebeband.

Reinigungsmittel werden hauptsächlich in Polymerflaschen verpackt, Flaschen, Dosen, Glasbehälter und Aerosoldosen werden ebenfalls verwendet. Am zweckmäßigsten sind Zubereitungen in Polymerflaschen mit einem Dosierkopf für Flüssigreiniger und gewickelte Pappkisten mit perforierten Deckeln aus Zinn für pulverförmige Produkte.

Abrasive Reinigungsmittel

Abrasivreiniger enthalten fein dispergierte natürliche oder künstliche Schleifmittel als Hauptbestandteil. Die ersten sind gonkomolotnye Pulver aus Quarzsand, Bimsstein, Kreide, etc. Um die zweite - Pulver aus Elektrokorund, selbstzerstörten Schlacken aus Elektroöfen aus Stahl vor kochen.

Abrasive Reiniger werden meistens in Form von pulverförmigen Mitteln, seltener - in Form von Suspensionen - hergestellt. Die Zusammensetzung von pulverförmigen Schleifmitteln umfasst zusätzlich zu Schleifmitteln oberflächenaktive Substanzen, Natriummetasilicat, Natriumtripoliphophage, Sodaasche, Duftstoffe usw. Dieselben Komponenten wie auch Glycerin, Ethylenglycol und Wasser können in pastösen und Suspensionsscheuermitteln enthalten sein. (Glycerin und Ethylenglykol schützen nicht nur das pastenartige Mittel vor schneller Trocknung, sondern haben auch eine weichmachende Wirkung auf die Haut der Hände). Pastös bedeutet in der Regel auf weichen Schleifmittel (z. B. fein gemahlenen Bimsstein) zu lösen.

Aeroaktive Mittel, insbesondere mit harten Schleifmitteln, entfernen nicht nur Verunreinigungen, sondern wirken auch aktiv auf die zu reinigende Oberfläche. Daher ist es ratsam, sie nicht zur systematischen täglichen Reinigung, sondern zur Entfernung alter Verschmutzungen zu verwenden. Es ist nicht empfehlenswert, das Geschirr aus dem polierten Aluminium, dem Tee und dem Geschirr, dem Kristall auf solche Weise zu reinigen.

. Utensilien können Werkzeuge verwendet werden, die abrasive Materialien enthalten.
Dort lesen Sie über Pasta "JURE", die emaillierten Geschirr gereinigt werden kann.

. bedeutet, und wie für Schleifmittel, sollten sie nur für empfohlen werden
Löffel, Gabeln, Messer, Salzstreuer und andere Neusilberprodukte werden ebenfalls mit Zahnpasta gereinigt.

Die Zusammensetzung der abrasiven Reinigungsmittel umfasst auch Detergentien, Duftstoffe, alkalische und manchmal desinfizierende Zusatzstoffe.

Sie können die Toilette auch mit pulverförmigen und pastösen Scheuermitteln wie Pemoxol, Chistol usw. reinigen.

Vergoldetes Porzellan kann nicht gewaschen und gereinigt werden.
An Schleifmitteln, wie zB "Chistol", ist hier nicht zu denken.

Produkte zum Reinigen und Waschen von Kunststoff und lackierten Oberflächen enthalten, wie
Reinigungsmittel und andere Substanzen und enthalten keine Schleifmittel.

Der "Effekt" -Reinigungsschwamm (in einem Satz von drei solchen Schwämmen) wird verwendet, er wird mit und ohne Reinigungsmittel verwendet.

"Die Frau wäscht das Pemoxol nicht nur von außen, sondern auch von innen mit dem Reinigungsmittel.
- Alles bedeutet, predna

Abrasive Reinigungsmittel und Pasten

Küchenreiniger und Schleifpasten zur Entfernung von hartnäckigen Verschmutzungen, Sanitärarmaturen, Badewannen, Spülen, Geschirr, Fliesen, Platten und Spülen von NPO Partner sind extrem einfach zu bedienen und sehr effektiv und gewährleisten absolute Sauberkeit der zu behandelnden Oberflächen.

Zusammensetzung der Mittel

Die Zusammensetzung von Reinigungssubstanzen mit Schleifmitteln umfasst Reinigungsmittelkomponenten und Schleifmittel, feste Teilchen aus Quarzsand, Natriumbicarbonat, Borax und andere Füllstoffe. Solche Werkzeuge erleichtern die Reinigung besonders verschmutzter Stellen in Küche und Bad, auf Geschirr und Rohrleitungen.

Abrasivreiniger kommen in Form von Pulvern und Pasten, manchmal in Form einer Aufschlämmung, vor. Ihre Zusammensetzung enthält üblicherweise oberflächenaktive Substanzen (Tenside), Natriummetasilikat, Sodaasche, Natriumtripolyphosphat und Desinfektionsmittel mit oder ohne Chlor. Aromatisiert durch verschiedene Düfte. Als Schleifmittel werden gründlich gemahlene Pulver aus Sand, Bimsstein, Kreide und Borax eingebracht.

In den pastösen Fonds treten meist die weichsten Schleifmittel in Form von Bimsstein auf. Zusätzlich zu den oben aufgeführten Substanzen werden den Pasten Wasser, Glycerin oder Ethylenglykol zugesetzt. Letztere lassen die Paste nicht schnell trocknen und erweichen die Haut der Hände nach dem Kontakt mit chemischen Komponenten.

Verwendung von Schleifmitteln

Tragen Sie die Reinigungspaste auf die kontaminierte Oberfläche auf. Nach dem Auftragen des Produkts und der Reinigung gut abspülen und die gereinigte Oberfläche abwischen. Es wird ihr Glanz geben. Es ist besser, Edelstahlspülen ohne Verwendung von Scheuermitteln und ohne Chlor zu reinigen, was zu Metallkorrosion führen kann. Wenn die Verschmutzung stark ist, versuchen Sie, einen kleinen Bereich zu reinigen. Wenn keine Schäden auftreten, können Sie damit beginnen, die gesamte Oberfläche des Spülbeckens zu reinigen. Und es ist besser, Glaswannen mit flüssigen Produkten ohne Schleifmittel zu reinigen.

Acryl- und Gussbäder sollten nicht immer mit Schleifmitteln gereinigt werden. Nur um starken Schmutz zu entfernen. In emaillierten Bädern kann das Email unter Einwirkung von Schleifmitteln nach und nach brechen, rauh werden und seinen Glanz verlieren.

Toiletten sollten gut mit schwachen Scheuermitteln gereinigt werden, Metall- und Kunststoffteile von Toilettenschüsseln sollten ohne Scheuermittel mit Flüssigwaschmitteln gereinigt werden. Es ist besser, die Mixer ohne Schleifmittel und milde Reinigungsmittel zu reinigen und mit einem trockenen Tuch zu reiben, um den Glanz wiederherzustellen.

Bei Emailarbeiten kann eine abrasive Reinigung nur zur Entfernung hartnäckiger Verschmutzungen oder von Brandstellen, Ruß oder Kalkschlamm aus Wasser verwendet werden. Aber Sie können die geflieste Oberfläche mit Schleifmitteln sicher reinigen. Sie sind leicht zu entfernen unscheinbare Fetttröpfchen von der Oberfläche der Fliese in der Nähe des Ofens und sinken.

Sie können sich über den Einsatz von abrasiven Reinigungsprodukten beraten lassen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit der NGO "Partner" besprechen, indem Sie anrufen:

+7 (495) 504-17-55; +7 (499) 343-47-70; +7 (985) 020-83-73. E-Mail-Adresse: [email protected]

Pastöses, natürliches, alkaliartiges, abrasives Reinigungsmittel zur Reinigung von komplexen Verschmutzungen auf allen Arten von Oberflächen, mit Ausnahme von reflektierenden und optisch transparenten Oberflächen.

Scheuermittel, Arten und Anwendungen

Veröffentlicht am 16. Mai 2018

Scheuermittel, Arten und Anwendungen

Sicherlich viele von Ihnen beim Kauf von Reinigungsprodukten konfrontiert mit einem solchen Konzept abrasive Reinigungsmittel. Mal sehen was ist das? Welche Arten von Scheuermitteln gibt es? Wofür werden sie benötigt und wie werden sie während der Reinigung verwendet?

Abrasivreiniger sind Produkte mit hoher Härte oder Materialien mit Substanzen, die dazu beitragen, komplexe und flüchtige Verunreinigungen von verschiedenen Oberflächen zu entfernen.

Solche Stoffe und Materialien reduzieren die Arbeitszeit eines professionellen Reinigers erheblich, erhöhen dessen Effizienz und erhöhen die Standzeit der gereinigten Oberflächen.

Abrasivreiniger sind trocken und flüssig und enthalten auch Materialien mit abrasiven Eigenschaften.

Trockene, pulverförmige Reinigungsmittel.

Sehr beliebte und gebräuchliche Reinigungsprodukte werden in verschiedenen Bereichen verwendet, sowohl bei der Reinigung von Wohnungen als auch bei der Reinigung großer Industrie- und Gewerbeflächen. Sie enthalten kleine mineralische Partikel (Kalzium, Quarz, Kieselerde, Feldspat usw.) und einen Wirkstoff zur Entfernung von öligem Schaum, beispielsweise in einer Spüle nach dem Abwasch. Weit verbreitet in Vorbereitung auf das Polieren und Entrosten, da sie Säuren als Zutat enthalten (Oxalsäure, Natriumhydrogensulfat).

Flüssige Scheuermittel.

Sie enthalten eine Suspension von Schleifpartikeln in der flüssigen Masse und sind weichere Schleifmittel. Wird häufig bei der Reinigung von Oberflächen mit glänzender oder laminierter Beschichtung oder Glas (Fenster, Spiegel, Keramikfliesen) verwendet.

Abrasive Materialien und Werkzeuge.

Schwämme, die mit dünnem Stahldraht in Kombination mit seifenhaltigen Reinigungsmitteln beschichtet sind, sorgen nicht nur für Sauberkeit, sondern auch für ein attraktives Aussehen. Obwohl das Leben solcher Materialien nicht sehr lang ist. Zu ähnlichen Materialien gehören auch Schwämme aus verschleißfesten Materialien, Kupfergewebe, Edelstahl oder Nylondraht. Solche Materialien sind auf mechanische Arbeiten ausgerichtet und nicht mit Reinigungsmitteln getränkt.

Farbcodierte Schwämme bedeuten Steifheit und werden aus synthetischen Fasern, Schleifmitteln und Harzen hergestellt. Blau und Weiß sind weicher und für die Reinigung (Fiberglas, Keramik, verchromte Oberflächen) geeignet. Grün und Schwarz werden für die Reinigung verwendet, zum Beispiel für Pfannen. Reinigungsunternehmen und ihre Reinigungskräfte verwenden Schaber und Schwämme, die aus Agavenfasern und synthetischen Fasern bestehen.

Desinfektionsmittel.

Solche Produkte enthalten antibakterielle Chemikalien sowie Kiefernöl, quaternäre Ammoniumverbindungen, Natriumhypochlorit, die Bakterien und Mikroorganismen von der kontaminierten Oberfläche eliminieren können. Diese Mittel sind als Desinfektionsmittel gekennzeichnet und von den Umweltschutzbehörden der Russischen Föderation registriert.

Achtung: Verwenden Sie Scheuermittel für den vorgesehenen Zweck und nach dem Lesen der Herstelleranweisungen, um negative Auswirkungen auf bestimmte Oberflächen zu vermeiden, oder vertrauen Sie auf die Reinigung einer professionellen Reinigungsfirma.

Everest Company - Vertrauen Sie den Profis! Wir warten auf Ihre Anrufe per Telefon ☎ 8 (843) 290-71-10

Was sind abrasive Reinigungsmittel?

Abrasive Reinigungssubstanzen werden wegen der abrasiven Partikel genannt, die sich in ihnen befinden. Das Schleifmittel selbst ist ein Material, das kleine Körner aufweist, die die Oberfläche, auf der sie getragen werden, zerkratzen können. Je nach Größe werden Kratzer unterschiedlicher Tiefe erhalten.

Abrasive Materialien sind von unterschiedlicher Art:

  • Trocken - in Form von Pulver, kann sowohl bei manueller Reinigung und Sandstrahlen, als auch auf jeder Oberfläche, wie Schmirgelpapier, verwendet werden.
  • Flüssigkeit - das Schleifmittel ist ein Teil anderer Reiniger, sowohl flüssig als auch in einer Art Paste.
  • Schleifwerkzeuge - fest verklebte Partikel von Schleifmittel in einer festen Masse, wie Schmirgelscheibe.

Diese Substanzen werden verwendet, um die Oberflächen verschiedener Materialien und Typen zu reinigen, und sind tatsächlich erforderlich, um eine Schicht von der Oberfläche oder dem Material selbst zu entfernen.

Dies sind Reinigungsprodukte, die nicht nur Reinigungsmittel, sondern auch Schleifmittel enthalten.

Zum Beispiel Quarzsand,

Diese Reinigungsprodukte sind auch in Form einer Paste, eines Gels, eines Puders usw. erhältlich.

Der Hauptvorteil der Verwendung von abrasiven Reinigern ist die Fähigkeit, selbst die am stärksten verschmutzten Bereiche der Oberfläche zu reinigen.

Aber es gibt auch ein Minus, und es ist ziemlich bedeutungsvoll, wegen dieser sehr abrasiven Füllstoffe können Kratzer auf der zu reinigenden Oberfläche (sowohl klein als auch tief, je nach Füllstoff) erscheinen, die Oberfläche wird matter.

Abrasive Füllstoffe bei der Reinigung können steifer sein, beispielsweise Quarzsand und weniger hart, beispielsweise Bimsstein.

All dies (hartes, weiches Schleifmittel in der Zusammensetzung) muss bei der Auswahl eines Werkzeuges ebenso berücksichtigt werden wie die Art der Oberfläche und das Material seiner Herstellung.

Zum Beispiel empfehlen Kunststoffoberflächen im Allgemeinen nicht, mit abrasiven Reinigungsmitteln zu waschen (zu reinigen).

Die Zusammensetzung von Reinigungssubstanzen umfasst mikroskopische Kristalle verschiedener Substanzen. Diese Kristalle haben unterschiedliche Größe und Härte, und als Ergebnis hängen die abrasiven Eigenschaften einer bestimmten Substanz davon ab. Der stärkste ist Diamant, und dementsprechend ist Diamantpulver aus Kristallen und zum Beispiel Talk der weichste. Quarz, Topas, Korund usw. werden ebenfalls verwendet. Selbst wenn Sand Sandstrahlen Verbindungen hinzugefügt wird, wird ein starkes Schleifmittel erhalten. Aber es gibt synthetische Schleifmittel, wie künstlichen Diamanten, oder sogar Crocus-Grün, auch Chromoxid genannt.

Neben sehr harten Schleifmitteln gibt es auch sehr weiche Substanzen, die mit Gips oder Talkumpuder nur schwer in Einklang zu bringen sind. Das Hinzufügen solcher Substanzen zu dem Reinigungsmittel macht die Eigenschaften dieses Reinigungsmittels abrasiv.

Schleifmittel

Komfort in der Küche schafft Objekte, die mit Reinheit erstrahlen. Mit Hilfe von Reinigungs- und Reinigungsprodukten schafft die Hausfrau Ordnung in der Küche. Ihre Produktion entwickelt sich mit hoher Geschwindigkeit. Es gibt eine große Menge verschiedener Haushaltschemikalien zum Waschen und Reinigen von Geschirr, zum Waschen und Desinfizieren von Waschbecken, Badewannen, Toiletten, Wänden usw. Alle Reinigungsprodukte sind in zwei Gruppen unterteilt: abrasiv und nicht abrasiv.

Der Hauptbestandteil von Scheuerreinigern sind natürliche (Sand, Kreide, Bimsstein usw.) oder künstliche Feststoffe - Scheuermittel (Elektrokorundpulver, selbstdispergierte Schlacken aus Elektroofen).

Abrasive Reiniger werden meistens in Form von Pulvern hergestellt. Ihre Zusammensetzung umfasst neben Schleifmitteln Tenside, Desinfektionsmittel und andere nützliche Zusatzstoffe. Nicht scheuernde Reinigungsmittel sind üblicherweise in Form von Pulvern oder Flüssigkeiten erhältlich. Alle Reinigungsprodukte können nach ihrem Zweck in die folgenden Gruppen eingeteilt werden: Reinigungs- und Geschirrspülmittel, Reinigung für Metallprodukte, Reinigungs- und Desinfektionsbäder, Waschbecken, Toilettenschüsseln, Fliesenkeramik, Reinigung von Abwasserrohren, Mittel zur Desodorierung und Desinfektion von Luft in drinnen. Geschirrspülmittel werden in Form von Pulvern hergestellt - "Geschirrspülmaschine", "Geschirrspülmaschine-2" (er desinfiziert Geschirr), "Geschirrspülmittel", "Code", "Blik", "Blik-2"; Flüssigkeit - "Istra-lux", "Nobe", "Vilva".


Für die Reinigung von Geschirr gibt es Pulver "Arkta", "Alma", "Blestin", "Vanavan", "Oksiblesk" (außer Geschirr aus poliertem Aluminium), "Poliblesk", "Light" (außer Produkte aus poliertem Aluminium), "Detergent für Geschirr "," Dezus "usw.; Flüssigkeit - "Perlen", "Zhemchug-M", "Zhemchug-2", "Agat", "Assistent", "Extra-Pesol", "SIM" (Suspension), etc., "Assistent" - der erste inländische konzentrierte Reiniger universelle Aktion. Es eignet sich zum Waschen und Reinigen von Geschirr, Kristall- und Glasprodukten, Spiegeln, Kunststoff- und Lackoberflächen, Kunstleder, Fliesen, Böden, Bädern, Spülbecken, zum Entfernen von hartnäckigen Verschmutzungen und Linoleum. Ein Universalreiniger ist das Medikament "Agat". Poliertes Aluminiumgeschirr wird mit "Helfer", "Spülmaschine", "Vilva", "Nobe", "Code" -Produkten und einfacher Seife gereinigt.


Pulverreinigungsmittel wie Pemoxol, Pemoxol-2, Chistol, Chistol-extra, Chistin und Economic-1-Paste, Economic-2, Cleanliness sind wirksam zur Reinigung stark verschmutzter Speisen.. Flüssige Universal-Reinigungsmittel ("Assistent", "Blesk-Kol", "Extra-Pesol", "Biryusa", "Ternol") reinigen Kunststoff, lackierte Oberflächen, Kunstleder, Fliesen, Kristall, Glas, Spiegel, Fußböden, Bäder Muscheln.
Universalreiniger in Form einer Suspension - "SEG" und "Sim", sind für die Reinigung von Geschirr, Kunststoffoberflächen, Linoleum, Sanitäranlagen bestimmt. Das Erscheinungsbild von Suspensionsreinigern entspricht dem aktuellen Trend, Emaille und Aluminium im Alltag durch Kunststoff, Keramik, Edelstahl und andere neue Materialien zu ersetzen, die ein filigraneres Schleifmaterial erfordern. Suspension Reinigungs-Produkte kombinieren die besten Eigenschaften von pulverförmigen und flüssigen Produkten, garantieren dem Verbraucher eine größere Effizienz der Reinigungswirkung, Wirtschaftlichkeit und Benutzerfreundlichkeit, sind leicht dosierbar, im Gegensatz zu Pulvern, nicht Staub, sind leicht auf die zu reinigenden Objekte.


Das Mittel "Istra-Lux" ist zum Waschen von Porzellan, Steingut, Keramik, Kristall, Glas und Geschirr bestimmt. Verwendung in der Zusammensetzung dieses Werkzeugs als anionisches Tensid Sulfoethoxylate bietet eine wohltuende Wirkung auf die Haut der Hände.


Das Werkzeug "Extra-pesol" für den vorgesehenen Zweck ist universell und zum Spülen von Geschirr, Glas, Spiegeln, Kunststoff- und lackierten Oberflächen, Fliesen, Waschbecken, Bädern, Böden geeignet. Die Grundlage des Waschteils beider Produkte ist eine Mischung aus anionischem Tensid mit nichtionischem Tensid.


Bedeutet "Vanavan" sowjetisch-tschechische Produktion. Er bleicht perfekt Geschirr, entfernt Flecken von Kaffee, Tee, Obst, Gemüse, Fliesen perfekt, reinigt Waschbecken, Bäder, entfernt Gelbstich von ihnen, ohne den Zahnschmelz zu beschädigen.


Bedeutet "Alma" für die Reinigung aller Arten von Geschirr, Badewannen, Waschbecken. Das Gerät entfernt Flecken von Tee, Kaffee, Gemüse und Obst sowie unangenehme Gerüche. Das Alma-Werkzeug ist wie die Produkte Light und Arita nicht abrasiv.


Mit weichen Schleifmitteln heißt "Oksiblesk", "Polyblesk", "Vanavan". Diese Pulver sind gut gereinigte Töpfe, Pfannen, Broiler und andere Utensilien, sowie Küchenmöbel, Bäder, Waschbecken.
Die Reinigung von Haushaltsgegenständen aus Steingut und Porzellan, von unpoliertem Aluminium und emaillierten Gegenständen erfolgt durch pastöse Produkte wie "Haushalt", "Skydrá", "Skydra-2", "Jura".


Waschen, Reinigen und Desinfizieren von Geschirr erfolgreich durchgeführt nicht abrasive Zubereitung "Blik-D". Es dient zum automatischen und manuellen Waschen sowie zur Desinfektion von Geschirr aller Art.
Mittel "Bpesk-D" reinigt Glas-, Porzellan-, Keramik-, emaillierte und Aluminiumschalen (einschließlich polierten Aluminiums) wirksam von fettigen Verunreinigungen; erleichtert das Entfernen von Flecken aus Tee, Kaffee, Gemüse etc. Das mit diesem Werkzeug gewaschene Geschirr trocknet schnell und bekommt Glanz.


Zur Reinigung von Gasherden werden spezielle Präparate hergestellt - "Vorbereitung zur Reinigung von Gasherden", "Bad", "Egata", usw.


"Sozh" ist ein flüssiges Reinigungsmittel zum Entfernen von hartnäckigem Schmutz. Es wurde entwickelt, um alte Ölfarbe, Harz, Fett von Fliesen zu entfernen, um Emaille, Metlachskoy Fliesen, Glas, Marmor und Zementböden, Pinsel zu reinigen. "SOG" reinigt die Haut der Hände von Tinte, Schmiermitteln, Graphitstaub, Ruß, Klebstoffen, Ölfarbe. Das Medikament "Sozh" ist in einer Polymerflasche verpackt. Bei kochendem Wasser lagern sich Calcium- und Magnesiumsalze in Form einer festen Krustenschale auf der Innenfläche des Geschirrs ab. Der Kampf gegen das Ausmaß ist nicht nur ein hygienisches, sondern auch ein wirtschaftliches Problem. Die überschüssige Wärme, die zum Erhitzen von Wasser in Kesseln oder Pfannen mit Schaum benötigt wird, erreicht 30%.


Wir können mehrere Chemikalien empfehlen, die eine Schicht der Skala auflösen können.


Für Email- und Dosengerichte ist Salzsäure die einfachste Chemikalie. Ausreichend, um den Kessel 50-100 g 10-20% ige Salzsäure einzufüllen und die innere Oberfläche des Kessels erstrahlt wie neu.
Wenn viel Kalk und die erste Portion der Säure nicht ausreichen, um die Reinigung abzuschließen, dann fügen Sie eine zweite hinzu.
Um Metallkorrosion zu vermeiden, ist es notwendig, 1 Masse Hexamin zu 100 Masseteilen 10% iger Säure zuzugeben.


Essigsäure (Essigessenz) kann zur Entfernung von Zunder verwendet werden. Bereiten Sie dazu eine Lösung vor: Für 1 Liter Wasser nehmen Sie 3 EL. Löffel der Essenz.


Haushaltchemikalienindustrie produziert mehrere Produkte, die entworfen sind, um "Antinakipin", "Antinakipin-2", "Seda" zu entfernen. Alle diese Werkzeuge sind gleich. Der Inhalt der Verpackung wird in Schalen gegossen, dann zu 3/4 mit Wasser gefüllt, 40-60 Minuten gekocht, dann wird die Lösung abgelassen und das Geschirr wird 2-3 mal mit heißem Wasser gewaschen.